Julija Timoschenko: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Parlamentswahl in der Ukraine Ein einmaliger Austausch der Eliten

Die Hälfte der Abgeordneten im neuen ukrainischen Parlament wird nach der Wahl am Sonntag keine nennenswerte politische Erfahrung haben. Davon profitiert vor allem die Partei von Präsident Selenskyj. Mehr

22.07.2019, 08:38 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Julija Timoschenko

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Wahl in der Ukraine Selenskyjs Präsidentschaft bedeutet nicht das Ende

Noch nie hat ein solcher Außenseiter wie Wolodymyr Selenskyj das höchste Amt der Ukraine erobert. Bleibt zu hoffen, dass er genug Bescheidenheit beweist, sich mit erfahrenerem Personal zu umgeben. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Andreas Umland

21.04.2019, 19:49 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine „Ein normaler Mensch, der gekommen ist, um das System zu stürzen“

Zehntausende Besucher, blau-gelbe Flaggen – und die Anhänger getrennt wie Fußballfans. Kurz vor der Wahl in der Ukraine duellieren sich Poroschenko und Selenskyi im Kiewer Olympiastadion. Doch für eine ernsthafte Debatte ist das Spektakel im Stadion nicht geschaffen. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

19.04.2019, 22:55 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Eine ganz normale Protestwahl

In der Ukraine hat ein politisch unerfahrener Komiker den ersten Wahlgang gegen Amtsinhaber Poroschenko klar gewonnen. Und das Land fragt sich: Kann er auch in der Stichwahl siegen? Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

01.04.2019, 08:49 Uhr | Politik

Ukraine-Wahl Die Abkehr der Unzufriedenen

Die Ukrainer wählen einen neuen Präsidenten. Amtsinhaber Poroschenko muss um seine Wiederwahl bangen. Denn trotz einiger Erfolge haben viele das Vertrauen in ihn verloren. Ein Ortsbesuch in Petrykiwka. Mehr Von Rebecca Barth, Petrykiwka

31.03.2019, 16:03 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in der Ukraine Können Träume Wahlkampf sein?

Das wichtigste Ereignis der letzten Tage vor der Präsidentenwahl in der Ukraine war der Start einer Fernsehserie. Darin spielt ein Komiker das ideale Staatsoberhaupt. Der Darsteller kann heute tatsächlich gewählt werden. Aber wer steht hinter ihm? Mehr Von Reinhard Veser, Kiew

31.03.2019, 09:56 Uhr | Politik

Julia Timoschenko im Gespräch „Die Sanktionen gegen den Aggressor sollten verstärkt werden“

Nach ihrer Haft tritt Julia Timoschenko abermals als Präsidentschaftskandidatin in der Ukraine an. Im Interview spricht sie über die Annexion der Krim, den Minsker Friedensprozess und ihre Ziele für das Land. Mehr Von Gerhard Gnauck

15.03.2019, 06:34 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in der Ukraine Vom Spaßmacher zum Präsidenten?

Der Fernsehkomiker Selenskyj hat gute Chancen, in der Ukraine die Präsidentenwahl zu gewinnen. Ganz unerwartet führt er die Umfragen zur Wahl am 31. März an. Warum das Kabarett als Waffe im politischen Kampf dient. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

08.02.2019, 06:24 Uhr | Politik

Ukraine Die Eiserne Lady mit Herz tritt an

Die ehemalige Regierungschefin der Ukraine hat ihre Kandidatur bei den Präsidentenwahlen bekanntgegeben. Viele sind auf ihrer Seite. Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

22.01.2019, 18:37 Uhr | Politik

Micheil Saakaschwili Einfach mal ausgebürgert

Präsident Poroschenko hat seinem früheren Freund und jetzigen Rivalen Saakaschwili die ukrainische Staatsbürgerschaft entzogen. Der sitzt nun in Amerika fest. Menschenrechtler reagieren empört. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

28.07.2017, 13:32 Uhr | Politik

Russische Gepflogenheiten Warten auf Putin

Der russische Präsident Wladimir Putin macht es gerne spannend für seine Gäste. Wie viele Stunden er welche Staatsführer warten ließ, listet jetzt ein Statistikportal auf. Mehr

09.01.2017, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Kampfpilotin Nadija Sawtschenko Mit Ambitionen aus dem russischen Casting-Knast

Sie war Kampfpilotin, in Gefangenschaft, in russischer Haft und im Hungerstreik. In der Ukraine ist Nadija Sawtschenko ein Popstar. Und will Präsident werden Mehr Von Anna Prizkau

29.08.2016, 13:05 Uhr | Feuilleton

Frauen von Dissidenten Damit die Welt die Wahrheit erfährt

Ihre Männer wurden inhaftiert, misshandelt, getötet. Mutige Frauen kämpfen dafür, dass ihre Schicksale nicht in Vergessenheit geraten. Mehr Von Christoph Borgans, Susanne Kusicke, Matthias Rüb

27.03.2016, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Ukraine Proeuropäische Koalition verliert Mehrheit

Weil die Fraktion der Partei Samopomitsch (Selbsthilfe) ihren Austritt aus der Regierungskoalition erklärt hat, steht Ministerpräsident Jazenjuk ohne Mehrheit da. Nach dem neuen Schlag gibt er sich jedoch kämpferisch. Mehr

18.02.2016, 14:40 Uhr | Politik

Ukraine Regierungskoalition bricht auseinander

Die ehemalige ukrainische Ministerpräsidentin Timoschenko hat mit ihrer Partei die Regierungskoalition verlassen. Sie kritisierte, dass die eigentliche Politik in Hinterzimmern bestimmt werde. Mehr

17.02.2016, 12:32 Uhr | Politik

Krise dauert an Die Ukraine ist nicht über den Berg

Die Regierung in Kiew schwankt, viele glauben nicht, dass sie die nächsten Monate überleben wird. Zwei Jahre nach der Flucht von Viktor Janukowitsch ist die Macht der Oligarchen ungebrochen, der Konflikt mit Russland dauert an und es droht der Staatsbankrott. Mehr Von Markus Wehner

06.01.2016, 07:18 Uhr | Politik

Stichwahl in Kiew Die letzte Chance des Vitali Klitschko

Am Sonntag tritt Vitali Klitschko bei der Stichwahl um das Amt des Kiewer Bürgermeisters an. Die Wiederwahl gilt als sicher. Doch der frühere Boxer muss hart darum kämpfen, sich als großer Politiker zu behaupten. Mehr Von Denis Trubetskoy, Kiew

15.11.2015, 13:10 Uhr | Sport

Ukraine-Krise Die Tragödie von Odessa

Vor einem Jahr brannte das Gewerkschaftshaus in Odessa. Es gab Tote und Verletzte. Unabhängige Experten ermitteln, doch die Stadt kommt nicht zur Ruhe. Mehr Von Ann-Dorit Boy

02.04.2015, 00:11 Uhr | Politik

Identität einer Nation Die Ukraine wird sowjetisch - von innen

Patriotischer Geschichtsunterricht und militärische Früherziehung für die Kleinen sind im Kommen, Ausbildung an der Waffe ist eingeschlossen. Wie die Ukraine ihre Identität sucht. Mehr Von Joseph Croitoru

24.01.2015, 15:00 Uhr | Feuilleton

Julija Timoschenko Gerichtshof für Menschenrechte legt Klage gegen Ukraine zu Akten

Gegen ihre Verurteilung wegen Amtsmissbrauchs legte die frühere ukrainische Ministerpräsidentin Julija Timoschenko Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ein. Diese wird nun zu den Akten gelegt - weil sich Timoschenko mit der neuen Regierung in Kiew geeinigt hat. Mehr

22.01.2015, 11:44 Uhr | Politik

Ukraine Jazenjuk holt drei Ausländer ins Kabinett

Der ukrainische Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk kündigt „radikale, harte und effektive Reformen“ an. In seinem neuen Kabinett sind drei Schlüsselpositionen an Ausländer vergeben. Finanzministerin wird eine gebürtige Amerikanerin. Mehr

03.12.2014, 20:00 Uhr | Politik

Jahrestag der Proteste in Kiew Ukrainische Regierung stellt Koalitionsvertrag vor

Vor einem Jahr begannen die prowestlichen Proteste in Kiew. An diesem Jahrestag präsentierte die neue Regierung einen Koalitionsvertrag. Präsident Poroschenko wurde derweil bei einer Gedenkfeier ausgepfiffen. Mehr Von Reinhard Veser

21.11.2014, 18:56 Uhr | Politik

Ukraine-Wahl Ein Dämpfer für den Präsidenten

Die Partei von Präsident Poroschenko wurde bei der Parlamentswahl keineswegs so stark wie angenommen. Die Erben des gestürzten Janukowitsch finden im Osten noch immer Zustimmung. Und es gibt einen Überraschungssieger. Eine Analyse. Mehr Von Ann-Dorit Boy

27.10.2014, 14:01 Uhr | Politik

Stimmabgabe in der Ukraine Wahl unter Anti-Terror-Schutz

Nicht überall in der Ukraine kann gewählt werden. Die Bürger im Osten des Landes und auf der Halbinsel Krim müssten für ihre Stimmenabgabe extra verreisen. An Separatistengebiete angrenzende Wahlbezirke stehen gar unter besonderem Schutz. Mehr Von Ann-Dorit Boy

26.10.2014, 13:33 Uhr | Politik

Wahl-Prognose in der Ukraine Mehrheit mit Beigeschmack

Bei der Parlamentswahl in der Ukraine am Sonntag sieht alles nach einem klaren Sieg für die proeuropäischen Kräfte des Majdan aus. Fälle von Stimmenkauf trüben das Bild. Und eine rechtspopulistische Partei könnte zur zweitstärksten Kraft werden. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew

25.10.2014, 10:44 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z