https://www.faz.net/-gzl
Künftig sollen sich Polizisten in Hessen mit einem Venenscanner einloggen.

Polizei in Hessen : Venenscanner gegen unbefugte Abfragen

Für die Drohschreiben NSU 2.0 sind mutmaßlich illegale Abfragen persönlicher Informationen aus Dienstcomputern verwendet worden. Die hessische Polizei tüftelt an einem Venenscanner, der das verhindern soll.

Zoos in der Kritik : Erlebnis und Pädagogik

Manche Tierart hat nur unter menschlicher Obhut eine Chance zu überleben. Manchmal sollte man weniger nach eigenen Maßstäben urteilen, sondern auf Biologen und Tierpfleger hören.

Frankfurter Abfallproblem : Egoismus auf den Müll

Die öffentlichen Plätze und Grünanlagen Frankfurts verschwinden zusehends unter Abfallbergen. Höhere Strafen für Müllsünder sind alleine nicht die Lösung. Vielmehr müssen wir unseren Egoismus im öffentlichen Leben überwinden.

Grünes statt Kiesgärten : Umweltschutz in kleinen Schritten

Um Bienen, Käfer und andere Insekten zu schützen, braucht es mehr Biodiversität: Die Grünanlagen im Main-Taunus-Kreis gehen mit gutem Beispiel voran. Tipps für das heimische Grün bekommt man im Garten-Center.

Osthafen als Bühnen-Standort : Die Drive-in-Oper

Wer den Neubau der Frankfurter Städtischen Bühnen an den Rand des Osthafens stellen möchte, soll sagen: Er hält das Gewerbegebiet dort nicht mehr für nötig und die Anbindung mit dem Auto und rumpelnden Omnibussen für ausreichend.

Main-Taunus-Kreis : Regionalbahn im Fokus

Die Vorschläge des Nahverkehrplans treffen beim Main-Taunus-Verkehrsverbund auf offene Ohren. Vor allem die Zukunft der Regionalbahn 12 steht im Fokus – denn Pendler erleben in ihr täglich unzumutbare Zustände.

Schulbeginn in Hessen : Schulen sind für Bildung da

Lernen muss in den Mittelpunkt: Wer fordert, Schülern wegen der Pandemie nur noch das Nötigste beizubringen, hat den Bildungsauftrag nicht verstanden. Politiker und Schulen sollten alles daransetzen, Versäumtes nachzuholen.

Energiepark auf Äckern : Solarmodul statt Weizen

In Idstein wird über die Umnutzung eines Stück Ackerlands für einen Solarpark heiß diskutiert. Hierbei muss unter anderem die Bedeutung der Landwirtschaft stärker in den Blickpunkt genommen werden.

Wohnungsbau in Rhein-Main : Der Druck des Ministers

Es wäre an der Zeit, den Wohnungsmarkt grundlegend zu liberalisieren. Aber so lange daraus nichts wird, muss sich auch der hessische Wirtschaftsminister Al-Wazir innerhalb der verqueren Marktordnung bewegen.

In Existenznot wegen Corona : Helft den Herbergen!

Die hessischen Jugendherbergen kämpfen ums Überleben. Dass die Häuser eine wichtige soziale Aufgabe erfüllen, scheint die schwarz-grüne Landesregierung noch nicht verstanden zu haben.

Kommunalwahl in Hessen : Auswahl vor der Haustür

Die Kommunalwahl wird unterschätzt. In keiner anderen politischen Abstimmung geht es so unmittelbar um das, was vor der Haustür geschieht.
Mit Mund-Nase-Bedeckungen schützen sich Fahrgäste in einer Bahn vor dem Coronavirus. (Archivbild)

Corona in Hessen : RKI meldet 179 Corona-Neuinfektionen

So viele Neu-Infektionen wie zuletzt Ende April: In Hessen ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle abermals um einen dreistelligen Wert gestiegen. Aber es gibt auch eine erfreuliche Nachricht.
Hochwertig, aber nicht protzig: Nach der grundlegenden Renovierung erinnert im großen Gastraum nichts mehr an das Vorgängerlokal.

Lokaltermin : Pizza, Steaks und warme Bloody Mary

Mit Premium-Steaks und Thai-Küche hat Pino Fichera schon von sich reden gemacht. In seinem neuen Restaurant „Pino“ in Frankfurt bietet er seinen Gästen eine italienisch-amerikanische Mischung.
Bürgt für das Konzept im Hotel Burg Schwarzenstein: der Fernsehkoch Nelson Müller

Lokaltermin : Currywurst und Steinbutt

Im Hotel Burg Schwarzenstein im Rheingau bürgt Nelson Müller mit seinem Namen. Er steht aber nicht selbst am Herd. Das Essen schmeckt trotzdem ganz gut.

Seite 1/51