https://www.faz.net/-gzl
Dunkelfeld: Ein gewisser Anteil von Schnelltests ist falsch positiv. Klarheit bringt dann erst der genauere PCR-Test, abgenommen von geschultem Personal.

Corona in Hessen : Testen um jeden Preis

Der Plan klingt verlockend: Durch unentgeltliche Corona-Schnelltests für jeden soll der Inzidenzwert sinken. Aber es gibt auch Kritik an dem Vorhaben der Regierung.
NSU 2.0: Ein Zusammenhang mit den rechtsextremen Chatgruppen im 1. Frankfurter Polizeirevier wurde bisher nicht bekannt gegeben.

Rechtsextreme Chatgruppen : Weitere Anklage gegen hessischen Beamten

Der Mann steht schon seit etwa drei Jahren im Fokus der Sicherheitsbehörden. Er soll sich unter anderem der Volksverhetzung und sowie wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz schuldig gemacht haben.

Tourismus im Taunus : Herausforderung auf der Höhe

Auch im Taunus hat der Tourismus unter den Corona-Beschränkungen gelitten. Als Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer war er jedoch sehr beliebt, trotz Dürre und Schneechaos.

„Click & Meet“ : Zumindest eine Geste

Für Einzelhändler ist „Click and Meet“ ein Hoffnungsschimmer. Doch zu einem großen Teil hängt das Überleben der kleinen Unternehmen von den Kunden ab.

Corona-Vorschriften : Was Sache ist

Was ist erlaubt, was nicht? Angesichts des Dschungels der sich immer erneuernden Vorschriften gehen Bürgerinnen und Bürger auf wackeligem Boden. Es gleicht einem Fulltimejob, zur Zeit den Überblick zu behalten.

Aggression gegen Beamte : Beleidigung als Berufsrisiko

Die Studie zu Gewalterfahrungen von Mitarbeitern im öffentlichen Dienst schreckt auf. Die Rufe nach Strafverfolgung und deutlichen Urteilen reichen als Antwort darauf aber nicht aus.

Ausstellung der Städelschule : Rungdang

Die alljährliche Leistungsschau der Frankfurter Städelschule ist zu einem digitalen „Rungdang“ mutiert. Das zeigt: Das Medium ist die Botschaft, wieder einmal. Und jetzt so richtig.

Verunsicherte Familien : Wechselbad Wechselunterricht

Der Wechselunterricht sorgt bei Eltern und Kindern für Unsicherheit: Einerseits freuen sich die Familien auf ein bisschen Normalität, andererseits bleibt die Frage offen, wie das alles funktionieren soll.

Kommunalwahl in Hessen : Vor dem Schluss-Spurt

Kurz vor der Wahl in Hessen ist wenig von einem Wahlkampf zu spüren. Ein weiteres Absinken der Beteiligung wäre ein Armutszeugnis für das Land und begünstigt radikale Parteien.

Über den Rhein : Warten auf die Brücke

Wer den Rhein überqueren möchte, merkt schnell, wie begrenzt die Möglichkeiten dafür sind. Im Mittelrheintal ist man sich immerhin einig, dass eine Brücke notwendig ist. Doch gute Worte allein reichen nicht.

Attentat in Hanau : Wie kann es sein?

Mit der Erinnerung an die grauenhaften Taten in Hanau weiter zu leben, das bedeutet keineswegs, sich mit ihnen zu arrangieren. „Wie kann es sein?“, das muss dringend weiter gefragt werden.
Die ersten frühlingshaften Temperaturen treiben zahlreiche Ausflügler ans Frankfurter Mainufer.

Corona-Impfung in Hessen : Vorfreude auf ein normales Leben

Die Registrierung für Corona-Schutzimpfungen in Hessen verläuft fast reibungslos. Derweil diskutieren Ärzte über einen kritischen Bericht zu dem Astra-Zeneca-Impfstoff.
Falsche Perspektive: Eigentlich sollte man vom Aussichtsturm über das Umland blicken – und nicht nur zu ihm aufschauen.

Taunus-Tourismus : Jetzt ist auch noch der Turm zu

Geschlossene Hotels, aber reger Betrieb auf den Wanderwegen: Das ist der Taunus-Tourismus im Corona-Jahr. Auch der Aussichtsturm auf dem Großen Feldberg bleibt in diesem Frühling zu.
Sind in 15 Minuten fertig: Mie-Nudeln mit Gemüse

Lieblingsgerichte der Redaktion : Satt im Homeoffice in 30 Minuten

Wer im Homeoffice sitzt, muss in der Mittagspause auch noch kochen. Doch die Zeit ist knapp, die Geduld auch. Die Lösung: Mie-Nudeln mit Gemüse und Sojasauce. Gelingen immer, gehen schnell und schmecken himmlisch frisch.

Seite 1/51