https://www.faz.net/-gzl
Im Visier der Opposition: Hessens Innenminister Peter Beuth muss zur Aufklärung beitragen.

Droh-Mail-Affäre in Hessen : Innenministerium und LKA sind sich weiter uneins

In der Droh-Mail-Affäre der hessischen Polizei herrscht weiter Unklarheit über die Informationspolitik. Die Opposition setzt Hessens Innenminister Peter Beuth unter Druck. Eine Sondersitzung im Innenausschuss des Landtags soll Klarheit bringen.

Drohmail-Affäre : Wie ein Tsunami

Nachdem weitere Drohmails und Verbindungen zu Revieren in Frankfurt oder Wiesbaden bekannt geworden sind, ist die Lage der Polizei brandgefährlich. Die Beamten sehen sich auf der Straße ständig und pauschal mit dem Extremismusvorwurf konfrontiert.

Schulen in Offenbach : Digitale Aufholjagd

Auf den ersten Blick scheint Offenbach in Sachen Digitalisierung der Schulen weit vorne zu liegen. Doch im Austausch mit den Schülern zeichnet sich häufig ein anderes Bild ab.

Affäre bei Hessens Polizei : Das nächste Beben

Wäre die Affäre um die Drohbriefe „NSU 2.0“ ein Lehrstück, wie man Polizeiarbeit zunichtemacht, ließe sich daraus viel ableiten. Aber die Briefe sind real. Deshalb muss in den Fall endlich Bewegung kommen.

Zum Aus für Karstadt in Mainz : Handeln mit Plan

Die Mitarbeiter der Karstadt-Filiale an der Mainzer „Lu“ fordern mehr Unterstützung und Starthilfe. Auf allzu viel Solidarität dürfen sie wohl nicht hoffen. Immerhin gibt es einen Plan, wie es mit dem Kaufhaus weitergeht.

Abitur-Zensuren in Hessen : Politische Noten

Das eigentliche Problem der auffallend guten Abi-Noten in Hessen ist nicht der Corona-Jahrgang, der tatsächlich eine Ausnahme darstellt. Das Problem ist der langfristige Trend zu immer besseren Bewertungen.

Ermittlungen zu „NSU 2.0“ : Großer Schaden

Herrscht auch in der hessischen Polizei latenter Rassismus? Die Drohschreiben, die nun an die Linken-Politikerin Janine Wissler gesendet wurden, lassen das vermuten. Noch schlimmer, die Polizei erlebt gerade ein Déjà-vu.

Urteil im Fall Alexander Falk : Eskalation im Gerichtssaal

Der Prozess gegen Alexander Falk war eine Herausforderung. Die Verteidigung hat das Verfahren auf eine Art geführt, die mehr als einmal unter die Gürtellinie ging. Einen Gefallen hat sie ihrem Mandaten damit nicht getan.

Konzept für lokale Ausbrüche : Im Zweifel regional

Der Gedanke der Subsidiarität ist in dem Corona-Gerangel zwischen Bund und Ländern etwas verloren gegangen. Wenn das Konzept der Hessischen Landesregierung ihn nun wieder aufgreift und bestärkt, lässt sich nichts dagegen einwenden.

Kultur in Corona-Krise : Treibmittel gesucht

Noch immer ist Hefe schwer zu bekommen. Aber der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Auch beim Nicht-Brot jedoch: überall Krisensymptome. Jetzt erst beginnt sie richtig, die Zeit, in der Kulturveranstalter aufgeben müssen.
Hausherr Günter Gollner vor seinem Restaurant

Lokaltermin : Top-Gerichte unter hohen Bäumen

Edle Wirtshausküche und mehr serviert das Goldstein im Wiesbadener Goldsteintal. Das ehemalige Schützenhaus lädt auf zwei Terrassen ein zum Verweilen und Genießen.
Medium! Steak mit Chimichurri-Sauce im „Ash“ in Frankfurt

Lokaltermin : Fleisch und Bohnen und der Als-ob-Burger

Das Steakhouse „The Ash“ in Frankfurt ist Anfang des Jahres eröffnet worden und musste kurz darauf wegen des Lockdowns schließen. Mit dem Neustart hat sich einiges, aber nicht alles verändert.
Kombiniert japanische und panasiatische Küche mit französischen Aromen: The Duc Ngo, Koch im Burbank

Lokaltermin : Maske, Macadamia und Tamarinde

Das Hotel Roomers in Frankfurt hat einen kulinarischen Neustart gemacht. Mit dem Restaurant Burbank hat eine Kombination von japanischer und panasiatischer Küche mit europäischem Einfluss Einzug gehalten.

Seite 1/51