https://www.faz.net/-gzl
Nachts auf dem Opernplatz: Außer Rechtsextremismus wird der Polizei von einzelnen Gruppen der Gesellschaft zunehmend auch Racial Profiling vorgeworfen.

Polizei in Hessen : „Wir decken keine Straftäter“

Rassismus-Vorwürfe, Drohschreiben NSU 2.0 und gewalttätige Mobs: Warum es die Polizei in Hessen derzeit nicht einfach hat. Ein Gastkommentar von Andreas Grün, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei.
Sonnenhungrig: In Idstein könnte ein Solarpark entstehen. Aus der Stadt kommt nicht nur Zustimmung.

Solarenergie aus Idstein : Pack die Sonne in den Tank

Nahe der A3 will ein Aachener Investor einen Solarpark errichten. Doch aus der Fachwerkstadt Idstein ist nicht nur Begeisterung zu hören, die Bauern schimpfen.

Wohnungsbau in Rhein-Main : Der Druck des Ministers

Es wäre an der Zeit, den Wohnungsmarkt grundlegend zu liberalisieren. Aber so lange daraus nichts wird, muss sich auch der hessische Wirtschaftsminister Al-Wazir innerhalb der verqueren Marktordnung bewegen.

In Existenznot wegen Corona : Helft den Herbergen!

Die hessischen Jugendherbergen kämpfen ums Überleben. Dass die Häuser eine wichtige soziale Aufgabe erfüllen, scheint die schwarz-grüne Landesregierung noch nicht verstanden zu haben.

Kommunalwahl in Hessen : Auswahl vor der Haustür

Die Kommunalwahl wird unterschätzt. In keiner anderen politischen Abstimmung geht es so unmittelbar um das, was vor der Haustür geschieht.

Frankfurter Korruptionsskandal : Enormer Imageschaden

Die Korruptionsaffäre der Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft erschüttert das Vertrauen in die Justiz. Viel zu lange wurden Intransparenzen in Kauf genommen. Der Skandal darf jetzt kein Freibrief für Tricksereien werden.

Verkehrswende in Rhein-Main : Trennung als beste Lösung

Eine Radinitiative aus Offenbach will die Superblock-Idee als Vorbild nehmen, um den Straßenverkehr fahrradfreundlicher zu gestalten. Dabei sind die Forderungen der Fahrradlobbyisten zwar nicht verkehrt, allerdings weder neu noch sonderlich originell.

Ohne Handy im Urlaub : Digital Detox

Wie befreiend, das Handy im Urlaub einfach mal liegen zu lassen! Im Normalfall geht die Welt ja doch nicht unter, nur weil das Gerät ein paar Stunden zuhause in der Schublade schlummert.

Millionenverlust für Fraport : Bittere Botschaft vom Flughafen

Auf einen Impfstoff können weder Fraport noch die übrige Luftverkehrswirtschaft warten. Die Ignoranz vieler Zeitgenossen in Deutschland ist gefährlich – auch beim Fliegen.
Fingerzeig: Al-Wazir (rechts), hier mit Offenbachs OB Schwenke vor einem Neubauvorhaben, sieht im Großen Frankfurter Bogen ein Potential von bis zu 200.000 Wohnungen

Wohnungsbau in Rhein-Main : Der Druck des Ministers

Es wäre an der Zeit, den Wohnungsmarkt grundlegend zu liberalisieren. Aber so lange daraus nichts wird, muss sich auch der hessische Wirtschaftsminister Al-Wazir innerhalb der verqueren Marktordnung bewegen.
Bürgt für das Konzept im Hotel Burg Schwarzenstein: der Fernsehkoch Nelson Müller

Lokaltermin : Currywurst und Steinbutt

Im Hotel Burg Schwarzenstein im Rheingau bürgt Nelson Müller mit seinem Namen. Er steht aber nicht selbst am Herd. Das Essen schmeckt trotzdem ganz gut.
Schnörkellos unkonventionell: Im „Riz Kaffee“ springt der alte Schriftzug sofort ins Auge.

Neueröffnungen trotz Corona : Stullen, Wein und Verjus

Gleich zwei neue Lokale während der Pandemie eröffnen – das erfordert viel Mut. Philipp Degenhardt zeigt ihn mit dem „Riz Kaffee“ und der Weinbar „Frank W.“ in Frankfurt. Ihm sind zwei gute Konzepte gelungen.

Seite 1/51