https://www.faz.net/-gzl
Entlastet: Ralph Schüler

Streit um fristlose Kündigung : Klage gegen die Stadt Wiesbaden

Von den vielen Vorwürfen gegen den früheren Holding-Geschäftsführer Ralph Schüler bleibt knapp zwei Jahre nach dessen Entlassung kaum etwas übrig. Nun steht der Stadt Wiesbaden eine Schadenersatzklage ins Haus.
Kriminelle hatten das Fahrzeug einem norddeutschen Autohaus bei einer Probefahrt entwendet. (Symbolbild)

BGH-Urteil : Käufer dürfen Van aus Probefahrt-Autoklau behalten

Eine Familie aus Hessen darf ein 2017 gekauftes Camping-Mobil nach langem Hin und Her behalten: Macht sich ein vorgeblicher Kaufinteressent bei einer Probefahrt mit dem Wagen davon, ist das Autohaus rechtlich nicht mehr der Besitzer.

Digitalisierung von Museen : Eine eigene Welt

Es ist nicht mehr als recht und billig, wenn eine Million des Corona-Schuldenpakets der Landesregierung in die Digitalisierung von Museen fließt. Aber sie hat nicht den Zweck, analoge Besuche überflüssig zu machen.

Opel droht mit Kündigungen : Rüsselsheimer Konfrontationen

Opel hat beim Stellenabbau bisher trotz aller Misstöne auf einvernehmliche Lösungen mit der Arbeitnehmerschaft gesetzt. Nun aber scheint der Autobauer auf hartem Konfrontationskurs zu sein.

Arena in Frankfurt : Vom Nutzer zum Bauherrn

Die Skyliners kündigen an, selbst eine Multifunktionsarena in Frankfurt errichten und betreiben zu wollen. Ob die sich aber auch finanziell verpflichten würden, muss sich noch erweisen.

Mainzer Rathaus : Zu lange vernachlässigt

Es ist nicht zielführend, über einen Verkauf oder den kaum möglichen Abriss des Mainzer Rathauses zu spekulieren. Die Mainzer Union und die von ihr gestellten Baudezernenten haben nicht genug für das Gebäude getan.

Keine Multifunktionshalle : Arena-Aus mit Ansage

Der Bau der Multifunktionsarena am Kaiserlei ist krachend gescheitert: Die Absage des zweiten Investors kam mit Ansage. Wenigstens gibt es bei dieser Pleite einen kleinen Lichtblick für die Stadt Frankfurt.

Kursmangel in Corona-Zeiten : Familien sollten schwimmen gehen

Viele Kinder im Seepferdchen-Alter lernen in diesem Jahr nicht schwimmen. Jetzt unter Corona-Bedingungen damit anzufangen, fällt vielen Familien schwer. Dabei können Eltern ihrem Kind damit einiges erleichtern.

Erhalt von Karstadt-Filiale : Schlechter Beigeschmack

Dass das Warenhaus Karstadt an der Frankfurter Zeil bis Januar 2025 geöffnet bleibt, ist für die 240 Beschäftigten eine Erleichterung. Trotzdem könnte der Eindruck entstehen, die Stadt wäre erpressbar.

Theater in Rhein-Main : Warum Spielen eine Option sein muss

Viele Theater in Rhein-Main spielen derzeit trotz roter Zahlen. Spielen, auch wenn es sich finanziell nicht lohnt, muss eine Option sein, und dafür braucht es Hilfsmittel.

Karstadt bleibt in Frankfurt : Zeit gewonnen an der Zeil

Eine neue Chance für Karstadt in Frankfurt: Bis 2025 bleibt das Geschäft an der Zeil. Ob der Standort danach den Städtischen Bühnen weichen sollte, wird derzeit diskutiert.

Für die Wirtschaft nach Corona : Den Aufschwung vorbereiten

Vieles läuft in der hessischen Wirtschaft, vieles aber auch nicht. Die Politik wird gut damit fahren, den Unternehmen möglichst viele Freiheiten zu lassen und in die Infrastruktur zu investieren. Der kluge Politiker denkt jetzt weit voraus.
Luftaufnahme von Eltville am Rhein (Symbolbild)

Bei Eltville : Abermals Schaumteppich auf dem Rhein entdeckt

Auf der Höhe von Eltville hat ein Spaziergänger weißbräunlichen Schaum auf dem Rhein bemerkt. Es ist schon das zweite Mal innerhalb einer Woche. Die Wasserschutzpolizei Rüdesheim bittet um Zeugenhinweise.
„Knusprige Flugentenbrust auf Erbsenmousseline, gegrillte Möhre und Mandelkroketten " auf der Terrasse des Restaurants in Geberts Weinstuben

Lokaltermin : Der Geschmack der Mirabelle

Ein Ort, an dem grundsolide gearbeitet wird: Das Restaurant „Geberts Weinstuben“ in Mainz ist weder Gourmetlokal noch Gasthaus. Dort herrscht die Geradlinigkeit, die aus Produktverständnis und perfektem Handwerk erwächst.
Bei ihm passen Beeren zu Bohnen und beides passt zu einer hausgemachten Wurst: Pächter und Küchenchef Anton de Bruyn im Emma Metzler

Lokaltermin : Wie gut ein gutes Brot sein kann

Im Restaurant Emma Metzler im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt gibt es naturnahe Küche und anspruchsvolle Weine in einem unkomplizierten Ambiente. Besonders das Sauerteigbrot sollte man sich nicht entgehen lassen.
Die Betreiber des Via Monte Napoleone, Dennis Rimonti und Adnan Sejfic profitieren in Corona-Zeiten von ihrem weitläufigen Gastraum.

Lokaltermin : Gute Pasta, Bete rot und Bete gelb

Mitten in Frankfurt serviert das Via Monte Napoleone Vorspeisen, Pasta und ausdrucksstarkes Brot. Während die Hauptgerichte stellenweise Schwächen haben, wissen Beilagen, Service und Weinpreise zu überzeugen.
Das Auge isst mit: Tellergericht „Steinbeißer auf Kartoffel-Olivenstampf mit Bohnen und Chorizo“ von der Tageskarte des Restaurant „Vadder“.

Lokaltermin : Ein Ecklokal mit Anspruch

Ohne viel Tamtam beweist die Nachbarschaftskneipe „Vadder“ in Frankfurt-Bornheim, wie genussfreundliche Gutbürgerlichkeit geht. Bezahlbar sind die Gerichte obendrein.

Seite 1/51