Polizei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verschwundene Beweise Missbrauchsfall Lügde gerät zum Polizeiskandal

Die Liste der Pannen bei den Ermittlungen im Missbrauchsfall Lügde wird immer länger. Erst jetzt wird bekannt, dass Beweismaterial aus der Polizeibehörde seit Wochen verschwunden ist. NRW-Innenminister Reul ist fassungslos. Die Polizei spricht von einer „Katastrophe“. Mehr

21.02.2019, 21:38 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Polizei

   
Sortieren nach

Angriff auf Jussie Smollett Polizei nimmt „Empire“-Star fest

Jussie Smollett ging zur Polizei und gab an, er sei von maskierten Männern attackiert worden. Nachdem er unter Verdacht geraten war, den Angriff selbst inszeniert zu haben, ist der Schauspieler Jussie Smolett nun verhaftet worden. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.02.2019, 17:07 Uhr | Feuilleton

Obduktion angeordnet Spielende Kinder finden Leiche in Stauweiher

Schreckmoment für Kinder im Lahn-Dill-Kreis: Beim Spielen haben sie in einem Stauweiher eine Leiche entdeckt. Nun sollen Rechtsmediziner klären, wer der Tote ist und wie die Person starb. Mehr

21.02.2019, 16:32 Uhr | Rhein-Main

Westen und Meinungsfreiheit Die freie Welt legt sich selbst einen Maulkorb an

Nicht nur in autoritären Regimen, auch im Westen steht die Grundlage der Aufklärung, die Meinungsfreiheit, unter Beschuss. Allenthalben setzen sich Konformismus und Herdendenken durch. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

21.02.2019, 15:49 Uhr | Politik

Aus Rache an der Mutter Lebenslange Haft für Mord an eigener Tochter

„Bewusst und voller Absicht“ habe der Vater das sieben Jahre alten Mädchen getötet. Laut dem Urteil des Düsseldorfer Gerichts unterstellte er seiner Frau Untreue und wollte sich an ihr rächen. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert. Mehr

21.02.2019, 14:26 Uhr | Gesellschaft

Dienstältester Bürgermeister Abschied nach 42 Jahren an der Spitze

Ulrich Künz hat die Politik des kleinen Städtchens Kirtorf in Hessen über vier Jahrzehnte lang geprägt. In ein paar Tagen geht er in den Ruhestand. Doch ein altes Thema holt ihn wieder ein. Mehr Von Wolfgang Oelrich

21.02.2019, 13:21 Uhr | Rhein-Main

Terrorverdacht Razzia bei mutmaßlichen Islamisten

Am Donnerstagmorgen durchsuchen Polizisten in drei südhessischen Orten Wohnungen und stellten Unterlagen sowie Bargeld sicher. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein Ehepaar, das zur Terrormiliz IS nach Syrien reisen wollte. Mehr Von Katharina Iskandar und Julian Staib

21.02.2019, 13:12 Uhr | Rhein-Main

Brief aus Istanbul Alle Geschäfte aus einer Hand

Seit dem gegen ihn gescheiterten Putsch setzt Präsident Erdogan überall Vasallen ein – auch bei den von ihm kontrollierten Medien. Sein neuester Coup sind Fußballwetten. Mehr Von Bülent Mumay

21.02.2019, 11:21 Uhr | Feuilleton

Auf Baustelle Zwei Menschen sterben bei Schüssen in München

Bei Schüssen auf einer Baustelle in München sind zwei Männer getötet worden. Unter den Toten soll auch der mutmaßliche Täter sein. Für die Bevölkerung besteht laut Polizei keine Gefahr. Mehr

21.02.2019, 10:13 Uhr | Gesellschaft

Vorfälle in Frankreich Die Banalisierung des Antisemitismus

20.000 Menschen demonstrieren gegen Judenhass in Paris. Das ist zu wenig, um den aufkeimenden Antisemitismus in Frankreich wieder einzudämmen. Und die Regierung Macron ist kaum bemüht, das Problem zu lösen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.02.2019, 15:10 Uhr | Politik

Crans Montana Französischer Pistenhelfer wird in der Schweiz zum Lawinenopfer

Er war zum Helfen unterwegs und verlor sein Leben in einer Lawine: Ein französischer Pistenkontrolleur hat das Unglück von Crans Montana nicht überlebt. Wie sicher sind die Schweizer Skipisten? Mehr

20.02.2019, 13:28 Uhr | Gesellschaft

Angriff auf Jussie Smollett Wer würde so etwas erfinden?

Der amerikanische Schauspieler Jussie Smollett meldete der Polizei Ende Januar, er sei von maskierten Männern attackiert worden. Nun steht er im Verdacht, den rassistischen Angriff selbst inszeniert zu haben. Mehr Von Axel Weidemann

20.02.2019, 09:26 Uhr | Feuilleton

Auf Autobahnrastanlage Polizei befreit Flüchtlinge aus Sattelzug

Zwei junge Afghanen sind auf einer Autobahnrastanlage aus einem Lastwagen befreit worden. Die Polizei will nun die Hintergründe der blinden Passagiere klären. Mehr

20.02.2019, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Prozessauftakt in Nürnberg Schwiegereltern ermordet und eingemauert?

Ein junges Paar soll die Eltern des Mannes ermordet, eingemauert und dann als vermisst gemeldet haben. Wer war die treibende Kraft hinter der Tat? Mehr Von Karin Truscheit, Nürnberg

19.02.2019, 18:34 Uhr | Gesellschaft

Familiendrama in Hessen Vater soll sich und sein Kind getötet haben

In Hessen wird ein Vater gemeinsam mit seiner Tochter tot in einem Bach gefunden. Nach dem Obduktionsbericht erhärtet sich der Verdacht der Beamten zu den Hintergründen. Mehr

19.02.2019, 16:44 Uhr | Rhein-Main

Große Suchaktion Fünfjährige verschwindet von Spielplatz - Suche eingestellt

Die kleine Kaweyar feiert auf einem Spielplatz Geburtstag - plötzlich ist sie verschwunden. Fiel sie in einen Fluss? Rettungskräfte suchen mit Hochdruck. Der Fall weckt in Nordhessen schlimme Erinnerungen. Mehr

18.02.2019, 20:19 Uhr | Rhein-Main

Tragödie in Hessen Vater und Tochter tot in Bach gefunden

In einem Bach im hessischen Niederseelbach sind ein Vater und seine Tochter tot aufgefunden worden. Die Hintergründe sind noch unklar. Mehr

18.02.2019, 18:15 Uhr | Rhein-Main

ZDF-Krimi „Walpurgisnacht“ Mord an der Grenze

Das ZDF hat sich einen ost-westdeutschen Kriminalfall anno 1988 im Harz ausgedacht: „Walpurgisnacht“. Trotz Annäherungen gestalten sich die Ermittlungen problematisch. Mehr Von Heike Hupertz

18.02.2019, 17:16 Uhr | Feuilleton

Drei Verdächtige in Haft Netzwerk falscher Polizisten aufgeflogen

Auf dem Telefon-Display der Angerufenen erschien die Notrufnummer 110: Jetzt sind die mutmaßlichen Haupttäter einer Bande von falschen Polizisten verhaftet worden. Die Betrüger sollen mindestens 500.000 Euro erbeutet haben. Mehr

18.02.2019, 13:50 Uhr | Gesellschaft

Suizidprävention bei Facebook Ganz im Vertrauen

Kann künstliche Intelligenz Menschen vom Suizid abhalten? Sie brauchen jedenfalls Hilfe von außen. Mehr Von Georg Rüschemeyer

18.02.2019, 13:33 Uhr | Wissen

Biometrische Gesichtserkennung Mein Gesicht gehört mir nicht

Biometrische Gesichtserkennung im öffentlichen Raum verspricht spektakuläre Fahndungsergebnisse. Noch schlägt sie zu häufig Alarm. Mehr Von Michael Spehr

18.02.2019, 10:16 Uhr | Technik-Motor

Autobahn 3 Handgranate auf Raststätte gefunden

Auf einer Autobahnraststätte in Hessen hat ein Mitarbeiter eine Handgranate entdeckt. Die Polizei sperrte das Gebiet ab. Mehr

18.02.2019, 09:35 Uhr | Rhein-Main

Messerangriff in Frankfurt Frau mutmaßlich von ihrem früheren Freund erstochen

In Frankfurt wird eine Frau erstochen. Unter dringendem Tatverdacht steht ihr ehemaliger Lebensgefährte. Mehr

18.02.2019, 08:56 Uhr | Rhein-Main

Antisemitismus bei „Gelbwesten“ „Ich habe einen absoluten Hass gespürt“

Demonstranten der „Gelbwesten“-Bewegung beschimpften in Paris den Philosophen Alain Finkielkraut unter anderem als „Drecksjuden“. Bei der Gruppe sei Antisemitismus sehr verbreitet, sagte der Intellektuelle im Nachhinein. Nicht alle verurteilten die Übergriffe. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

17.02.2019, 17:36 Uhr | Politik

Straßenkriminalität in Hessen Innenminister setzt auf verstärkte Videokontrolle

Hessen will die technische Überwachung von Kriminalitätsschwerpunkten intensivieren. Die schwarz- grüne Landesregierung stellt dafür 1,3 Millionen Euro im Jahr bereit. Mehr Von Ralf Euler

17.02.2019, 16:03 Uhr | Rhein-Main

Verdächtiger gefasst Festnahme nach Messerattacke in Nürnberg

Eine Frau war am Sonntagmorgen in Nürnberg von einem Mann mit einem Messer angegriffen worden. Die Polizei fahndete nach dem flüchtigen Verdächtigen. Mehr

17.02.2019, 15:42 Uhr | Gesellschaft

„Ich bin kein Bot“ Tausende Menschen protestieren gegen Urheberrechtsreform

In Köln sind mehr als 1000 Menschen gegen Artikel 13 des Urheberrechts und sogenannte Upload-Filter auf die Straße gegangen. Angestachelt wurden sie auch von einem pikantem Vorwurf. Mehr Von Jessica von Blazekovic

17.02.2019, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Polizei schnappt Ferrarifahrer Edel-Sportwagen – aber kein Geld fürs Tanken

Einem Ferrarifahrer fehlt an einer Raststätte das nötige Geld, um die Tankrechnung zu begleichen – also fährt er ohne zu bezahlen fort. Es ist nicht die erste Rechnung, die er geprellt hat. Mehr

17.02.2019, 11:40 Uhr | Gesellschaft

Fahndung läuft Abermals greift ein Mann eine Frau in Nürnberg mit Messer an

Erst im Dezember wurden in Nürnberg drei Frauen von einem Mann mit einem Messer verletzt. Jetzt fahnden die Ermittler abermals nach einem Messerstecher. Mehr

17.02.2019, 10:34 Uhr | Gesellschaft

Aufschließen für 2000 Euro? So viel Geld darf der Schlüsseldienst verlangen

Wer sich aussperrt und keinen Ersatzschlüssel zur Hand hat, ruft meist einen Schlüsseldienst an. Doch die verlangen oft horrende Preise. Ist das überhaupt legal? Mehr Von Kai Spanke

16.02.2019, 19:41 Uhr | Wirtschaft

In Tümpel versunken Feuerwehr rettet Pferd und findet Waffen

In Südhessen alarmiert eine Frau die Feuerwehr, weil ihr Pferd in einen Tümpel gefallen ist. Doch die Einsatzkräfte ziehen nicht nur das Tier aus dem Morast – sondern stoßen auch auf ein Waffenversteck. Mehr

16.02.2019, 18:47 Uhr | Gesellschaft

Glosse zum Thatcher-Denkmal Asyl in Grantham

Die Verwaltung von Westminster wehrte sich mit Händen und Füßen gegen ein Denkmal von Margaret Thatcher. Nun kommt die Statue in ihre Geburtsstadt – wo es ihr hoffentlich besser ergeht als Karl Marx. Mehr Von Gina Thomas, London

16.02.2019, 16:04 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten Sechs Tote bei Schießerei in Fabrik nahe Chicago

In Amerika ist es wieder zu einem tödlichen Zwischenfall mit Schusswaffen gekommen. Mehrere Menschen sterben, fünf Polizisten werden verletzt. Der Schütze war kürzlich von seinem Arbeitgeber entlassen worden. Mehr

16.02.2019, 02:45 Uhr | Gesellschaft

Sicherheit in Hessen Im Ansatz richtig

Das Leben in Hessen ist so sicher wie seit 50 Jahren nicht mehr. Doch besonders Polizisten, die dafür einstehen, müssen viel hinnehmen. Ein Kommentar. Mehr Von Ralf Euler

15.02.2019, 16:42 Uhr | Rhein-Main

Bei Fluchtversuch gerammt Mutmaßlicher Autodieb verletzt Hamburger Polizisten schwer

Um der Kontrolle durch die Beamten zu entkommen, gibt der Verdächtige Gas und klemmt den Polizisten zwischen seinem Fahrzeug und dem Streifenwagen ein. Nach kurzer Flucht wird er wegen versuchten Mordes festgenommen. Mehr

15.02.2019, 15:55 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z