Polizei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Demonstration in Köln Polizei will Ausschreitungen mit Großaufgebot verhindern

Die türkische Militär-Offensive in Nordsyrien sorgt auch in Nordrhein-Westfalen für Aufregung. In Bottrop und Lüdenscheid kam es bei Protesten bereits zu Gewalt. Auch in Köln ist die Polizei zu Beginn einer Groß-Demo alarmiert. Mehr

19.10.2019, 11:58 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Polizei

   
Sortieren nach

Neue Proteste in der Nacht Barcelona versinkt im Chaos

Nach der Verurteilung von katalanischen Unabhängigkeitskämpfern gehen Demonstranten in Barcelona seit Tagen auf die Straße. In der Nacht eskalieren die Proteste abermals. Es fliegen Steine, die Polizei wehrt sich mit Tränengas. Mehr

19.10.2019, 08:22 Uhr | Politik

Extinction Rebellion in London Pendler in Rage nach Blockade von Klima-Protestlern

Zur Stoßzeit blockieren Aktivisten von „Extinction Rebellion“ eine U-Bahn. Die Pendler sind aufgebracht, ziehen einen Demonstranten rabiat vom Dach einer Bahn. Der Zwischenfall polarisiert. Mehr Von Kira Kramer

18.10.2019, 21:42 Uhr | Politik

Verschwunden im Watt? 41-jährige Mutter täuschte wohl Suizid vor

Die seit Sonntagabend im Watt vermisste 41-jährige Dithmarscherin und ihr 8-jähriger Sohn wurden bislang nicht gefunden. Zunächst waren Ermittler von einem möglichen Suizid ausgegangen – doch jetzt gibt es eine neue Spur. Mehr

18.10.2019, 18:22 Uhr | Gesellschaft

„Märsche für die Freiheit“ Barcelona im Ausnahmezustand

Die Proteste gegen das Urteil im Separatistenprozess legen die Stadt und weite Teile Kataloniens lahm. Die „Sagrada familia“ wurde geschlossen, dutzende Flüge abgesagt – und eines der wichtigsten Fußballspiele Spaniens verschoben. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.10.2019, 16:44 Uhr | Politik

Welt der Kriminalromane Im Zweifel für die Dramaturgie

Psychopathen, brutale Morde, Ermittler mit schwierigem Privatleben: In Kriminalromanen sieht die Welt oft düster aus. Wie viel hat das noch mit der Realität zu tun? Mehr Von Mona Wenisch

18.10.2019, 15:35 Uhr | Rhein-Main

Neue Ausschreitungen Mit Molotowcocktails gegen die Polizei

Trotz Aufrufen zum Gewaltverzicht ist es im spanischen Barcelona wieder zu Ausschreitungen von Befürwortern einer Unabhängigkeit Kataloniens gekommen: Demonstranten setzten Barrikaden in Brand und warfen Molotowcocktails. Mehr

18.10.2019, 10:46 Uhr | Politik

Humboldt-Universität zu Berlin Kann jetzt geschossen werden?

Der Streit um den Historiker Jörg Baberowski eskaliert: Nun haben ihn zwei Studentinnen wegen Beleidigung angezeigt. Die Universität bekommt die Debatte nicht in den Griff. Mehr Von Hannah Bethke

18.10.2019, 06:54 Uhr | Feuilleton

Katalonien Barcelona erlebt vierte Krawallnacht

Die Proteste gegen die Verurteilung von Separatistenführern zu langjährigen Haftstrafen reißen nicht ab. Nicht alle sind gewalttätig: Diesen Freitag soll ein Generalstreik Katalonien lahmlegen. Mehr

18.10.2019, 02:43 Uhr | Politik

Ruinerwold in Aufruhr Vater der isolierten Familie festgenommen

Fassungslos reagiert ein niederländisches Dorf auf die mutmaßliche Freiheitsberaubung einer ganzen Familie. Immer mehr Details kommen ans Licht. Die Polizei nimmt einen zweiten Verdächtigen fest. Mehr Von Sebastian Eder, Ruinerworld

17.10.2019, 22:27 Uhr | Gesellschaft

Katalonien-Konflikt Familienausflug für die Freiheit

Zehntausende Katalanen wandern nach Barcelona, um dort die Freilassung der Separatistenführer zu fordern. Die Märsche sind friedlich – aber viele Teilnehmer verbergen ihre Wut auf die Regierung nicht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Tarragona/Villafranca

17.10.2019, 22:17 Uhr | Politik

Auswärts ohne Fans Eintracht will Berufung gegen Uefa-Strafe prüfen

Die Uefa bestraft Eintracht Frankfurt für das Fehlverhalten einiger Fans. In den beiden verbleibenden Auswärtspartien der Europa-League-Gruppenphase müssen die Frankfurter auf ihre Anhänger verzichten. Vorstandsmitglied Axel Hellmann will die Verurteilung prüfen lassen. Mehr Von Marc Heinrich

17.10.2019, 20:55 Uhr | Sport

Bernd Lucke an Hamburger Uni Der Mann und das Monster

In Hamburg verhindern Störer, dass Bernd Lucke seine Vorlesung halten kann. Wie konnte es zu dem Eklat kommen? Mehr Von Justus Bender und Matthias Wyssuwa

17.10.2019, 18:36 Uhr | Politik

Share-online.biz Polizei schließt Deutschlands größte Filesharing-Plattform

Cybercrime-Ermittlern ist offenbar ein Schlag gegen ein sehr großes Onlineportal mit illegalen Inhalten gelungen. Es hatte verbotenerweise zahlreiche Kinofilme und Serien für kleines Geld im Angebot. Mehr

17.10.2019, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Ehefrau und Sohn tot Bluttat im Haus von „Tarzan“-Darsteller Ron Ely

Cameron Ely, der Sohn des Schauspielers Ron Ely, hat im Haus seiner Eltern seine Mutter erstochen. Anschließend wurde Cameron Ely von der Polizei erschossen. Mehr

17.10.2019, 11:28 Uhr | Gesellschaft

Proteste in Hongkong Demokratie-Anhänger werden aus Parlament geführt

Pro-demokratische Abgeordnete haben am Donnerstag abermals ein Rede der Regierungschefin Carrie Lam gestört und mussten daraufhin den Saal verlassen. China hat derweil den Export schwarzer Kleidung in die Sonderverwaltungszone verboten. Mehr

17.10.2019, 11:16 Uhr | Politik

Lastwagen umgestürzt Nach Unfall: A7 zeitweise beidseitig gesperrt

Ein Lastwagen kippt frühmorgens auf der A7 um. Der Fahrer verletzt sich leicht. Die Strecke wird in beide Richtungen vollgesperrt, es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Mehr

17.10.2019, 09:26 Uhr | Rhein-Main

Randale in Barcelona Kataloniens Regionalpräsident verurteilt Gewalt

Der katalanische Regionalpräsident Quim Torra sagt, es gebe keine Rechtfertigung für Vandalismus. Dies müsse sofort aufhören. In Barcelona hatte es zum dritten Mal in Folge schwere Ausschreitungen gegeben. Mehr

17.10.2019, 08:32 Uhr | Politik

Krawalle bei Kurden-Demos Mann in Lüdenscheid niedergestochen

Tausende Kurden demonstrieren seit einer Woche gegen den Einmarsch der Türkei in Nordsyrien: Nun kam es in zwei Städten abermals zu Gewalt zwischen kurdischen und türkischen Demonstranten. In einem Fall ermittelt die Mordkommission. Mehr

17.10.2019, 07:37 Uhr | Politik

Spanien Schwere Ausschreitungen in Barcelona

Nach einem Urteil gegen katalanische Unabhängigkeitskämpfer ist es in Barcelona abermals zu Protesten gekommen. Demonstranten setzten Autos in Brand. Mehr

17.10.2019, 03:45 Uhr | Politik

Wahllos Frauen überfallen Lebenslang für Messerstecher von Nürnberg

Der 39 Jahre alte Mann, der im Dezember in Nürnberg drei Frauen mit einem Messer angegriffen hatte, muss lebenslang in Haft. Das Gericht geht davon aus, dass er die arglosen Frauen töten wollte. Mehr Von Karin Truscheit, München

16.10.2019, 23:11 Uhr | Gesellschaft

Proteste in Hongkong China setzt auf Konfrontation

Der Hass auf Peking hat eine radikale Eigendynamik entwickelt. In Hongkongs Jugend wächst die Sehnsucht nach einer eigenen Nation. Für alle Seiten droht ein bitteres Ende. Mehr Von Friederike Böge

16.10.2019, 21:29 Uhr | Politik

Neun Jahre in einer Kammer Familienmitglied soll in sozialen Medien aktiv gewesen sein

Im Fall der isoliert lebenden Familie in den Niederlanden erhärtet sich der Verdacht auf Freiheitsberaubung. Ein Familienmitglied hatte offenbar auf dem Bauernhof Zugang zum Internet. Mehr Von Klaus Max Smolka

16.10.2019, 20:03 Uhr | Gesellschaft

Todesfälle bei Hermes Polizei gibt Entwarnung für Paketzentrum Haldensleben

Weil gleich zwei Mitarbeiter an einem Tag starben, war die Aufregung im Hermes-Paketzentrum in Haldensleben groß. Spezialkräfte untersuchten den Tatort nach chemischen und toxischen Stoffen. Nun gab die Polizei Entwarnung. Mehr

16.10.2019, 18:44 Uhr | Gesellschaft

Die Karrierefrage Was darf ich bei der Arbeit twittern?

Von Trump bis zum einfachen Angestellten: Viele twittern während der Arbeit – und über sie. Das kann günstige Werbung sein oder ein PR-Albtraum. Chefs können wenig reinreden. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

16.10.2019, 16:38 Uhr | Karriere-Hochschule

Rätsel in Haldensleben Woran starben die beiden Paketdienst-Mitarbeiter?

Binnen eines Tages sterben zwei Mitarbeiter eines Paketdienstleisters. Woran ist noch völlig ungeklärt. Unterdessen bleibt das Logistikzentrum geschlossen – und knapp 300.000 Pakete bleiben liegen. Mehr

16.10.2019, 13:42 Uhr | Gesellschaft

Nach Anschlag in Halle Zwei junge Männer aus Mönchengladbach im Visier

Zwei Männer, 26 und 28 Jahre alt, sollen das „Manifest“ des Rechtsextremisten Stephan B. kurz nach dem Terroranschlag im Internet verbreitet haben. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts der Volksverhetzung ermittelt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

16.10.2019, 12:41 Uhr | Politik

Rassismus-Vorfälle Bulgarische Fußball-Fans festgenommen

Konsequenzen aus den Vorfällen in den EM-Qualifikationsspielen: In Bulgarien werden Fans festgenommen, die an den rassistischen Vorfällen beteiligt gewesen sein sollen. Die Uefa setzt wegen der Salutgrüße der Türken einen Inspektor ein. Mehr

16.10.2019, 12:09 Uhr | Sport

Kein Anlass zur Entwarnung Behörden zählen weniger islamistische Gefährder

688 Islamisten werden von den Sicherheitsbehörden als besonders gefährlich eingestuft. Vor einem halben Jahr waren es noch 60 mehr. Angesichts der Situation in Nordsyrien könnte sich der Trend aber schnell umkehren. Mehr

16.10.2019, 09:55 Uhr | Politik

Frankreich sucht einen Mörder In die Sackgasse

In Frankreich ist ein Mörder auf der Flucht. Die Polizei kämpft mit falschen Hinweisen, und die Zeitungen können es nicht abwarten: Wie Frankreichs Medien den Falschen verhafteten. Mehr Von Jürg Altwegg

16.10.2019, 09:35 Uhr | Feuilleton

Hongkonger Regierungserklärung Rede mit Hindernissen

Tumulte in Hongkongs Parlament hindern Regierungschefin Carrie Lam daran, ihre Regierungserklärung abzugeben. In einer Videobotschaft verspricht sie später bezahlbares Wohnen für Alle. Der Protestbewegung reicht das nicht. Mehr Von Friederike Böge, Peking

16.10.2019, 09:34 Uhr | Politik

Zusammenstöße mit Polizei 25 Festnahmen bei Straßenschlachten in Katalonien

In Barcelona und anderen Städten im Nordosten Spaniens kam es in der vergangenen Nacht zu heftigen Krawallen. Spanische Medien sprechen von einer „offenen Schlacht“. Mehr

16.10.2019, 09:02 Uhr | Politik

Nur ein Fahrstreifen frei Lastwagen verliert Kraftstoff auf der A5: Viele Kilometer Stau

Ein Laster hat am Morgen auf der A5 in der Wetterau viel Diesel verloren. Die Fahrbahnen sind zwar nach der Reinigung wieder frei, doch staut sich der Verkehr noch über viele Kilometer. Die Polizei sucht derweil Zeugen. Mehr

16.10.2019, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Katalonien-Konflikt Gewalt zwischen Separatisten und Polizei in Barcelona

Der Oberste Gerichtshof in Spanien hatte am Montag neun Anführer der katalanischen Separatisten wegen Aufruhrs zu neun bis dreizehn Jahren Haft verurteilt. Mehr

16.10.2019, 08:18 Uhr | Politik

Demokraten-Debatte Angriff auf Warren

Bei der vierten Fernsehdebatte der Demokraten zeigte sich, dass Joe Biden nicht mehr der einzige Favorit ist, an dem sich alle abarbeiten. Diesmal musste Elizabeth Warren die meisten Angriffe parieren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.10.2019, 07:54 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z