https://www.faz.net/-gtl
Sonderlob für den Superstar: Ralf Rangnick preist Cristiano Ronaldos Arbeit ohne Ball.

Premier League : Seriös statt kopflos

Keine Zeitung in England kam zuletzt ohne die Bezeichnung „Godfa­ther of Gegenpressing“ für Rangnick aus. Nun erkennt man bei Manchester United schon eine „Ralfolution“.
Tiger Woods spielte schon einmal mit seinem Sohn Charlie.

Golfstar vor Comeback : Kichern bei der Tiger-Woods-Show

Tiger Woods spielt nach seinem schweren Unfall wieder Golf, beschreibt seine ersten Aktionen auf dem Platz aber mit Humor. Schon bald steht ein besonderes Turnier an. Gibt er dort sein Comeback?

Diplomatischer Boykott : Die Verantwortung des IOC

Eigentlich müsste das IOC Amerika für den diplomatischen Boykott in Peking dankbar sein. Doch nicht nur diese politische Entscheidung zeigt, dass die Organisation dem Westen inzwischen suspekt ist.

Fußball im Liveticker

Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
    Was stimmt nicht bei Borussia Mönchengladbach?

    Gladbacher 0:6-Debakel : Seltsames Team in Erklärungsnot

    In Gladbach ist der Trainer traditionell stark. Dass sich der Blick nach dem 0:6 auf die Mannschaft richtet, hat noch einen anderen Grund. Die Eindrücke der letzten Monate ergeben ein ungünstiges Bild.

    Anklage gegen HSV-Spieler : Jatta oder Daffeh?

    Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft hat der Gambier bei seiner Einreise nach Deutschland einen falschen Namen und ein falsches Geburtsdatum angegeben. Der Verein stellt sich hinter seinen Profi.

    Bundesliga

    1/

    Bundesliga
    2. Bundesliga
    Mit schnellen Schritten: Marc Reuther macht für die Eintracht Tempo.

    800-Meter-Läufer Marc Reuther : Zu viel gewollt

    Olympia war das große Ziel – und der Ehrgeiz bremste Marc Reuther aus. In Leipzig fehlte ihm, was er in Frankfurt wieder hat. Die Norm für die kommenden Großereignisse inklusive.
    Bei den Mega-Sportevents 2022 geht es auch um Machtmissbrauch und Menschenrechte.

    Peking und Qatar : Der Preis der Sportspektakel

    Inhaftierte Uiguren und vom Erdboden verschwundene Sportler in der Volksrepublik China, entrechtete Arbeiter auf Baustellen in Qatar: Wie sehr dürfen die beiden Mega-Sportevents des Jahres 2022 die Realitäten im jeweiligen Gastland ausblenden?
    Tuta und die Eintracht verlassen Sinsheim mit leeren Händen.

    Bundesliga-Mittelmaß : Eintracht zurück auf dem Boden

    Für die Bundesliga-Mittelmacht muss die Niederlage bei Hoffenheim nicht das Schlechteste sein. Sie führt der Mannschaft von Oliver Glasner klar vor Augen: Es geht nur über Konstanz und Beständigkeit.
                  Energisch: Will Cherry setzt sich gegen  Elias Lasisi durch.

    Fraport Skyliners : Statement-Sieg der Spätstarter

    Der insgesamt dritte Saisonsieg im neunten Spiel lässt die Skyliners in der Basketball-Bundesliga aufatmen. Dem Trainer gefällt, was er bei seinen Frankfurtern gegen Crailsheim zu sehen bekommt.
    Vollstrecker: Gonçalo Paciência erzielt nach feiner Einzelleistung das zweite Frankfurter Tor gegen Hoffenheim.

    Eintracht Frankfurt : Zum Schluss kein Happy End

    Die Niederlage ist das Ende einer Serie. Zuvor glückt der Eintracht das Kunststück, sechs Bundesligaspiele in Serie gegen Hoffenheim zu gewinnen. Der Frankfurter Trainer sieht eine „unnötige Niederlage“.