https://www.faz.net/-gyg

Reverso von Jaeger-LeCoultre : Zeitenwende

Man kann sie drehen und wenden, wie man will. Die Reverso von Jaeger-LeCoultre ist eine der vielseitigsten Uhren der Welt, wird seit 90 Jahren gebaut und jetzt dafür in Paris gefeiert.
Macht’s mollig: Zeolith

Innovation für Wärmespeicher : Eine Kugel heiß bitte

Wie lässt sich die Wärme des Sommers am besten bis zum Winter speichern? Forscher des Fraunhofer Instituts nutzen beschichtete Zeolithkügelchen. Sie sollen Energie praktisch verlustfrei über lange Zeit halten können.

Bestellung im Internet : Gute Erinnerung

Wie jetzt, es gibt doch noch König Kunde? Werter Dipl. Ing. Carsten Stork aus Bünde, so geht das nicht. So viel Freundlichkeit hält doch niemand aus.

Tech-Talk : Alles bestens

Eine Fachzeitschrift findet die Mobilfunknetze in Deutschland „sehr gut“, „sehr gut“ und „sehr gut“. Wir sind mit dem scheidenden Wirtschaftsminister Altmaier anderer Meinung.

Brompton Faltrad P-Line : Titan macht das Leben leichter

Das kommt einer kleinen Revolution gleich: Faltrad-Spezialist Brompton bringt 16 Jahre nach dem Vorgänger Superlight nun die rundherum verbesserte P-Line auf den Markt. Die Modelle haben weniger Gewicht, erstmals eine Vier-Gang-Schaltung und neue Feinheiten.

Steiler Weinanbau in der Pfalz : Wein mit 68 Prozent

Vier junge Leute haben in der Pfalz aus einem verwilderten Steilhang einen Weinberg mit Lagenbezeichnung gemacht. Das war ein hartes Stück Arbeit und manchmal ein Kampf – mit Seilwinden, Sägen und Behörden.
Puristisch in Stahl: Stadtrad Excelsior Gaudy mit Zweigang-Automatik

Stahl oder Aluminium? : Rahmen der Möglichkeiten

Stahl oder Aluminium, wo sind die Vor- und Nachteile? Im Segment der günstigen Stadträder bietet Excelsior beides und ermöglicht einen aufschlussreichen Vergleich.

Seite 1/43

  • Highend-Kopfhörer im Vergleich : Goldjunge und Silberpfeil

    Feines aus Fernost: Final aus Japan und Sendy Audio aus China bauen magnetostatische Kopfhörer der Oberklasse. Der goldene ist sogar der günstige. Wir wollten beide gar nicht mehr absetzen.
  • Sylt und der Hindenburgdamm : Watt für ein Fortschritt

    Festland und Sylt verbindet eine Bahnstrecke über den Hindenburgdamm. Jetzt steht ein kleines Jubiläum an: Vor einem halben Jahrhundert wurde der zweigleisige Ausbau in Betrieb genommen.
  • Der neue Aufzug für Schiffe : Deutschlands Superlift

    Verspätet und verteuert, aber sehnlichst erwartet: Das neue Schiffshebewerk Niederfinow ist ein Wunder der Technik. So wie das alte eins war.
  • Edle Aufschnittmaschinen : Die lange Ära Berkel

    Seit mehr als 120 Jahren funktionieren die Maschinen aus Italien nach dem gleichen Prinzip. Edler, dünner und exakter lassen sich Wurst und Käse nicht schneiden.
  • Luftig: Der Einlass ist vor dem Griff, der Akku hängt darunter.

    Akku-Laubbläser : Auf dem EGO-Trip im Kampf gegen das Laub

    Der chinesische Anbieter EGO ist auf Akkugeräte mit 56 Volt spezialisiert. Wir haben einen leistungsstarken Laubbläser aus der umfangreichen Palette ausprobiert.
  • Anonimo: Italianità wie Panerai, vergleichsweise günstig

    Taucheruhren im Retro-Look : Mit Meerblick

    Anonimo und Certina tauchen mit neuen Zeitmessern in die Vergangenheit ein. Sie sind fürs Meer gemacht. Aber passen doch eher zum Anzug als zum Neopren.
  • Der letzte Schliff: In der Schreinerei von Clemens Müller entsteht jedes Schneidholz-Brett von Hand und verlässt sie als Unikat.

    Küchenbretter im Vergleich : Brett vorm Topf

    Küche ohne Brett ist wie Koch ohne Schürze. Gemüse, Fleisch und Kräuter werden auf ihm mundgerecht zubereitet. Der Kenner nimmt eines aus Holz. Wir haben drei Exemplare getestet.
  • Räumt hinter den anderen auf: Die isländische Anlage von Climeworks und Carbonfix filtert jährlich 4000 Tonnen Kohlendioxid aus der Luft.

    Negative Emissionen : Kohlendioxid-Sauger fürs Klima

    Große Filteranlagen können der Luft CO2 entziehen und es wieder unter die Erde bringen. Die entscheidende Frage lautet nur: Ist das überhaupt effizient? Forscher der Universität Freiburg haben wichtige Antworten gefunden.
  • Der Weg zum Lastenrad : Darf’s ein bisschen schwer sein?

    Als Retter vor dem Verkehrsinfarkt der Städte gegen das Auto in Position gebracht und als klimafreundlich bejubelt, verspricht das Cargobike noch dazu Fahrspaß. Kein Wunder, dass es mächtig in Mode ist.
  • Tunnelblick: Wärmetauscher entziehen dem Abwasser Energie.

    Wärme aus Abwasser : Die Unterwelt heizt der Stadt ein

    Wie soll es im Büro, der Sporthalle oder im Quartier warm bleiben, wenn Gas und Öl ausgedient haben? In Städten wie Berlin und Hamburg werden die Versorger kreativ. Sie zapfen Wärme an, die ohnehin da ist – in der Kanalisation.
  • Neue Schachteln bei Matchbox : Kecke Kistchen

    Matchbox-Autos sind kleine Klassiker. Aus Gründen der Nachhaltigkeit soll künftig die gute alte Pappschachtel ihr Comeback feiern. Dann ist es fast wieder so wie in den Sechzigerjahren.
  • Alles schon mal dagewesen: Spanplatten mit Recycling-Anteil auf den Trocken- und Abkühlrädern im Hauptwerk von Pfleiderer.

    Holz-Recycling : Kreislaufmittel fürs Holz

    Alte Spanplatten und andere Althölzer lassen sich wiederverwerten. Dazu wird in einer hochmodernen Anlage das Holz von anderen Materialien getrennt.
  • Nicht das Rotorblatt, die Beute ist im Blick: Greifvögel brauchen Schutz, wenn sich Windkraftausbau und Artenschutz vertragen sollen.

    Windkraft versus Artenschutz : Rotmilan auf Kollisionskurs

    Jedes Jahr verenden Greifvögel an Häuserwänden, auf Straßen – und an Windrädern. Intelligente Kamerasysteme könnten wenigstens Letzteres in Zukunft verhindern. Die Technik birgt aber noch so manche Tücke.
  • Mächtig: Der Ford Explorer beeindruckt durch großes Format.

    Ford Explorer : Mit aufrechtem Blick

    Ladestandorte, Zeiten, Protokolle: Das hauseigene Infotainmentsystem im großen Ford Explorer unterstützt viele Dienste rund ums Laden des Plug-in-Hybrids und zeigt sich in ungewöhnlichem Format.
  • „Bitte Aushangfahrplan beachten“: Wenn die Technik versagt, geht am Bahnhof nicht mehr viel.

    Verspätet, veraltet, kaputt : Die Bahn im Stau

    Klimaschutz mit attraktivem Schienenverkehr? Für dieses politische Ziel wird viel passieren müssen. Die täglichen Störungen im Betrieb der Deutschen Bahn zeigen den hohen technischen Nachholbedarf.
  • Die einmotorige Turboprop mit Namen Denali fliegt bald von einem anderen Haus aus.

    Einmotoriges Flugzeug : Aus Cessna wird Beechcraft

    Cessna wollte mit der neuen Turboprop Denali eigentlich durchstarten. Dann verzögerte sich die Entwicklung und die Zulassung rückte in weite Ferne. Nun bekommt die Einmotorige einen anderen Hersteller.
  • Verletzliche Projektionsfläche: Mal leuchtet das dichte Netz der Flugrouten auf dem schwebenden Globus auf, dann Wetterextreme oder Schiffsbewegungen.

    Ausprobieren, um zu verstehen : Die Zukunft im Museum

    Weltprojektion, Quantencomputer und ein Hauch Science-Fiction: Das Deutsche Museum setzt sich in Nürnberg mit der Technik von Morgen auseinander. Ein Rundgang.