https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/
Wem die Stunde schlägt: Der 24-Stunden-Zeiger visualisiert die Uhrzeit in der zweiten Zeitzone.

Spirit Zulu Time von Longines : Guten Flug

Spirit Zulu Time: Longines bietet eine funktionelle Reiseuhr für unter 3000 Euro an. Sie hat unter anderem einen Zeiger für eine zweite Zeitzone.
Handarbeit für die Füße: Erhältlich in Schwarz und Braun

Retro-Motorradstiefel : Am Fuße des Matterhorns

Kurzer Schaft, langes Leben: Das Unternehmen Daytona aus Niederbayern fertigt einen besonderen Motorradstiefel. Mit Sinn für Nachhaltigkeit aus Handwerkerehre. Und im Geist von Luis Trenker.

Lange Lieferzeiten : Radlos

Die Fahrradbranche betreibt auch in diesem Frühjahr Mangelverwaltung, die Nerven im Handel liegen blank. „Wie konnten wir uns nur so abhängig von China machen?“, heißt es vielerorten.

Leichtkrafträder : Die Vergessenen

Die Verkehrsdiskussionen drehen sich um alles Mögliche, um Busse, Bahnen, Fahrräder, Tretroller, Autos und das Zufußgehen. Haben wir da nicht etwas vergessen?
Schwarzseher bevorzugt: Dunkle Module sind schick, aber teurer.

Der Weg zur Solaranlage : Jetzt mache ich meinen Strom selbst

Photovoltaik erlebt einen Ansturm wie nie. Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine wollen die Menschen hierzulande nur noch eins: energieautark sein. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit liegen Fragen der Technik. Und 20.000 Euro.

Energiesparende Töpfe : Gegen die globale Herderwärmung

Bleibt die Küche wegen steigender Energiekosten demnächst häufiger kalt? Dem Kochgeschirr von Vakumin muss man weniger einheizen. Und es sorgt sogar auf Sparflamme für heiße Zeiten am Herd.
Team hat jetzt ein Gerät mit der Bezeichnung WEC2P (water-electricity-crop co-production system) präsentiert

Modul liefert Strom und Wasser : Wasserspinat aus der Wüste

Ein Solarmodul, drei Funktionen: Wissenschaftler haben eine Photovoltaikanlage auf Hydrogel gebettet. Und damit wird in der Wüste Saudi-Arabiens mehr geerntet, als nur sauberer Strom.

Seite 1/47

  • Fünf am Freitag : Jetzt schlägt’s 13

    Windkanäle auf Papier, Wohnmobile zum Mieten, Windows 11 mit Startproblemen, Router fürs Glasfasernetz und Kindle mit E-Pub-Format: Das sind unsere Neuigkeiten aus der Technikkiste.
  • Umbau in Frankfurt: So sieht die „München“ innen aus.

    Kranich asiatisch : Lufthansa führt neue Business-Class ein

    Um schnell an effizientere Flugzeuge zu kommen, wagt die Lufthansa den Tabubruch. Sie ergänzt ihre Flotte durch gebrauchte Jets anderer Fluggesellschaften. Doch erst muss die Lufthansa-Technik ran, damit die Innenausstattung auch zur Marke passt.
  • Luft und Land: Ganz im Süden Chiles gibt es bisher vor allem Schafe. Das soll sich nun ändern.

    Porsches Plan für Chile : Wind im Tank

    Synthetische Kraftstoffe gelten als ineffizient. Doch Porsche will mit einem Engagement in Chile, wo das Potential für erneuerbare Stromerzeugung riesig ist, nun das Gegenteil beweisen. Zu Besuch auf der Baustelle.
  • Kaffeemühle Zuriga G2 im Test : Die Schweizer mahl wieder

    Jede Espressomaschine braucht eine Mühle als Spielpartner. Die G2 von Zuriga arbeitet mit Ruhe und Präzision. Für das Scheibenmahlwerk haben sich die Schweizer etwas besonderes einfallen lassen.
  • Fünf am Freitag : Weitblick mit Rückschau

    Tablets finden Halt, Yamaha mag leichtes Schwarz, Autobuch blickt in die Sechzigerjahre, Fitnessarmband kostet wenig und Apple verbessert Karten-App. Das sind unsere Neuigkeiten aus der Technikkiste.
  • Modell für die Zukunft: So soll die neue Ju52 aussehen, die vermutlich aber nicht vor 2025 auf den Markt kommt.

    Revival von Junkers Ju52 : Die „Tante Ju“ kommt zurück

    Comeback einer Ikone: Die Junkers Flugzeugwerke kündigen an, ihre berühmte Ju52 wieder aufzulegen. Die Neubauten sollen weniger Treibstoff verbrauchen, Platz für 14 Passagiere bieten – und erstmals einen Autopiloten bekommen.
  • Glenmorangie forscht : Slàinte im Whisky-Labor

    Die Schotten wissen, wie man guten Whisky macht. Doch der Wissensdurst der Destillerien ist längst nicht gestillt. Bei Glenmorangie forscht ein Team deshalb nach dem Whisky der Zukunft.
  • Schöpferische Zerstörung: Groß und Klein reißen die Lurgi ein.

    Riesen-Abbruchbagger : Marmor, Stein und Eisen bricht

    Es gibt Menschen, die können den Blick nicht von Baustellen lassen. Hier im Besonderen: Abbrucharbeiten. Ein besonders schneidiges Gerät zerlegt gerade das Lurgi-Gebäude in Frankfurt.
  • Wer fliegt drauf? Wenn hippe Fans heute auf die Piste gehen, meinen sie nicht zwangsläufig eine Startbahn.

    Neue Navitimer : Breitling hebt ab

    Eine solche Uhr müssen Designer bei der Modernisierung mit Samthandschuhen anfassen, damit Mythos und Strahlkraft nicht leiden. Breitling ist das Wagnis eingegangen und hat die Navitimer neu aufgelegt. Das scheint gelungen.
  • Fliegen lernen: In voller Fahrt erreicht die DB/43 mit installierter Innenbordmotorisierung bis zu 34 Knoten.

    Spritzige Yacht von Jeanneau : Café Racer

    Show off – der Begriff sagt einiges über Sinn und Zweck eines Boots wie der neuen DB/47 von Jeanneau. Aber sie kann mehr. Kaffee kochen beispielsweise.
  • Fünf am Freitag : Frohe Ostern

    Staubsauger mit Knick, 3D-Drucker für Zuhause, Vier Kilogramm Videokonferenz, Mikrofon von Drohnenmarke und Sonnenbrille mit Seitenschutz: Das sind unsere Neuigkeiten aus der Technikkiste.
  • Fünf am Freitag : Sing deinen Song

    Elektroautos von Kia, Klebstoff aus Milch, Smoothies zum Gehen, Autos aus Amerika und Luft vom Kopfhörer: Das sind unsere Neuigkeiten aus der Technikkiste.
  • Wertvolle Brösel: Wiederverwertung von Solarzellen-Silizium

    Recycling für Solarzellen : Strahlt fast wie neu

    Die Menge an ausgedienten Solarmodulen wird immer größer. Fraunhofer-Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, um das zu recyceln, was bisher auf dem Müll landet: das Halbleitermaterial Silizium.
  • Für alle Fälle: Im Sturz entfaltet Tyrolia spezielle Bindungswirkung.

    Neue Bindung : Auf Ski und Knie

    Bänderrisse sind eine üble Begleiterscheinung des Skifahrens. In 70 Prozent der Fälle sei der Rückwärtsdrehsturz ursächlich, sagt Tyrolia. Und bringt eine spezielle Bindung.
  • Fünf am Freitag : Ein Stück Nostalgie fährt vor

    Ein Buch über den DDR-Blitz, ein Werkzeug für unterwegs von Voxom, eine Dachbox von Rameder, eine Dampfbügelstation von Tefal und eine Vespa von Lego. Das sind die Neuigkeiten aus der Technikkiste.