Wahlkampf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Abstimmung über von der Leyen „Europapolitik ist die Kunst des Unmöglichen“

Im F.A.Z.-Interview spricht der Politikwissenschaftler Johannes Varwick über die Chancen Ursula von der Leyens, zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt zu werden – und darüber, was passieren würde, wenn sie durchfällt. Mehr

15.07.2019, 13:57 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zum Thema Wahlkampf

Wahlen finden in Deutschland auf Bundes-, Landes-, kommunaler oder europäischer Ebene statt. Der Begriff Wahlkampf bezeichnet die Gesamtheit der Werbung der Parteien und/oder einzelner Politiker mit dem Ziel, gewählt zu werden: Er umfasst Reden, Auftritte, Aktionen und Plakatierungen.

Der Wahlkampf soll die Bürger auf die nächsten Wahlen, aktuell die Wahlen zum Bundestag, aufmerksam machen. Er soll gleichermaßen politisches Interesse wecken und dem Bürger vermitteln, dass er die Wahl hat. In Superwahljahren findet ein permanenter Wahlkampf um die Stimmen der Wähler statt.

CDU gegen SPD oder Merkel gegen Schulz – Parteien oder Kandidaten?
Der Trend geht immer mehr zu einem personalisierten Wahlkampf. Fernsehduelle der Spitzenkandidaten werden zu Politainment. Von einem Wahlkampf im amerikanischen Stil ist Deutschland jedoch weit entfernt.

Wahlkampf als Werbung für Politik – Wahlkampfplakate
Massenmedien und Medienvielfalt führen zu einer Professionalisierung und Diversifizierung der Kampagnen. Von Wahlkampfplakaten bis hin zu Twitter-Meldungen im Internet werden möglichst viele Kanäle genutzt. Früher war es primär nützlich, rhetorische Techniken zu verstehen. Heute ist Medienkompetenz das Stichwort.

Alle Artikel zu: Wahlkampf

   
Sortieren nach

Wahlkampfauftakt der AfD „Die Jagdsaison ist eröffnet“

Zum Auftakt ihres Wahlkampfs in Brandenburg und Sachsen sieht sich die AfD in der Pole Position. Als „Höhepunkt“ erscheint auf beiden Veranstaltungen der derzeit umstrittenste Politiker der Partei: Björn Höcke. Mehr Von Stefan Locke, Lommatzsch

15.07.2019, 12:16 Uhr | Politik

Söder über Sozialdemokraten „Die SPD kommt mir wie eine Partei vor, die jede Ausfahrt verpasst“

Markus Söder wirft der SPD unmöglichen Stil vor. Im ZDF-Sommerinterview spricht der CSU-Vorsitzende über die Wahl von Ursula von der Leyen, die Untrennbarkeit von analoger und digitaler Welt – und die Debatte um eine CO2-Steuer. Mehr

14.07.2019, 19:11 Uhr | Politik

AfD-Wahlkampfauftakt Höcke verhöhnt Verfassungsschutz

Beim Wahlkampfauftakt in Brandenburg betont Parteichef Meuthen die Geschlossenheit der AfD – und fehlt wenig später auf der Bühne. Björn Höcke provoziert derweil mit einem „Geschenk“. Mehr

13.07.2019, 19:00 Uhr | Politik

Cambridge Analytica - Skandal Facebook soll Bußgeld in Milliardenhöhe zahlen

Laut einem Insider soll das Soziale Netzwerk im Skandal um die Weitergabe von Nutzerdaten während des amerikanischen Wahlkampfs mit der Aufsichtsbehörde FTC einen Vergleich geschlossen haben. Mehr

13.07.2019, 09:10 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Nach der Wahl ist vor der Wahl

Nicht nur der Präsidentschaftswahlkampf 2020 ist spannend. Bei den Kongresswahlen ist das oberste Ziel der Demokraten, Mehrheitsführer Mitch McConnell als Senator abzulösen. Die Republikaner kämpfen derweil mit ein paar unerwünschten Kandidaturen. Mehr Von Frauke Steffens

13.07.2019, 05:52 Uhr | Aktuell

Datenschutz-Skandal Facebook muss Milliarden zahlen

Facebook hatte bereits damit gerechnet, nun fiel die Entscheidung: Nach einjährigen Ermittlungen zum Cambridge-Analytica-Skandal einigte man sich mit Amerikas Handelsbehörde auf einen Vergleich von 5 Milliarden Dollar. Mehr

13.07.2019, 03:18 Uhr | Wirtschaft

Ukrainischer Präsident Wolodymyr Selenskyj auf dem Weg zum zweiten Triumph

Bisher werden Gesetzesinitiativen und Personalvorschläge des ukrainischen Staatspräsidenten vom Parlament blockiert. Doch bei den vorgezogenen Parlamentswahlen kann Selenskyjs Partei sogar die absolute Mehrheit anpeilen. Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

12.07.2019, 23:03 Uhr | Politik

Macrons Fake-News-Gesetz Siehe da, Frankreich reglementiert das Netz

Echter Hass und falsche Nachrichten: Emmanuel Macrons Gesetze gegen die Auswüchse des Internets mögen gut gemeint sein. Aber sind sie auch gut gemacht? Verteidiger der Pressefreiheit haben große Zweifel. Mehr Von Jürg Altwegg

12.07.2019, 17:29 Uhr | Feuilleton

Höcke und der Parteivorstand Die AfD stört nur Pathos und Personenkult

Björn Höcke spricht mit Pathos über deutsche Geschichte und Zukunft. Dieser Stil stört den Parteivorstand der AfD – mit den Inhalten seiner Reden hat er aber kaum ein Problem. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

11.07.2019, 20:42 Uhr | Politik

Finnischer Ministerpräsident „Wir können keine Panzer an die Grenze stellen“

Anfang des Monats hat Finnland den EU-Ratsvorsitz übernommen. Im Interview spricht Ministerpräsident Antti Rinne über die Ziele seines Landes, auch beim Thema Migration – und kritisiert das Spitzenkandidaten-Modell. Mehr Von Helene Bubrowski und Matthias Wyssuwa

11.07.2019, 18:38 Uhr | Politik

Amerikanischer Wahlkampf Wer will Amerikas Präsident werden?

Die Zahl der Trump-Kritiker ist Legion. Das spiegelt sich auch in der Anzahl derjenigen Demokraten wider, die (möglicherweise) gegen ihn antreten wollen. Doch was macht seine eigene Partei? Eine Übersicht. Mehr Von Oliver Kühn

11.07.2019, 12:00 Uhr | Politik

Wahlkampf in Washington Reiz der Außenseiter?

Bislang gibt es keine ernst zu nehmenden Herausforderer für Donald Trump, die nicht den beiden großen Parteien angehören. Das könnte sich im Laufe des Wahlkampfes noch ändern. Mehr Von Frauke Steffens

10.07.2019, 22:54 Uhr | Politik

Pläne für die Bundeswehr Die unerbittlich kämpfende AfD-Armee

Die AfD fordert ein „kampfstarkes Militär“ mit „unerbittlichen“ Soldaten und einer Führungsrolle in Europa. Ihre Pläne für die Bundeswehr erinnern an alte Zeiten. Es würde ein Staat im Staate entstehen. Eine Analyse. Mehr Von Peter Carstens

10.07.2019, 15:57 Uhr | Politik

Europapolitische Positionen So sieht von der Leyens Europa aus

Anders als die anderen Spitzenkandidaten für den Posten als EU-Kommissionspräsident hat von der Leyen keinen Wahlkampf gemacht – und muss deswegen vor den Fraktionen Rede und Antwort stellen. Doch was ist der CDU-Politikerin wichtig? Mehr

10.07.2019, 15:54 Uhr | Politik

Streit in der AfD Aufstand gegen Höcke

Eine Mehrheit in der AfD begehrt gegen den autoritären „Flügel“ der Partei auf. In einem Appell lehnen hundert Funktionäre und Mitglieder „den exzessiv zur Schau gestellten Personenkult“ um Björn Höcke ab. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

10.07.2019, 15:27 Uhr | Politik

Kritik an „Personenkult“ „Die AfD ist und wird keine Björn-Höcke-Partei“

In mehreren AfD-Landesverbänden ist es zuletzt zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. Jetzt wenden sich zahlreiche Parteimitglieder mit einem Appell gegen den umstrittenen Thüringer Fraktionschef. Mehr

10.07.2019, 08:55 Uhr | Politik

Nach TV-Debatte Johnson weiter auf Kurs in die Downing Street

Anders als seine Gegner hoffen, hat sich Boris Johnson immer noch nicht „selbst erledigt“. Und obwohl Jeremy Hunt einen starken TV-Auftritt hinlegte, wird er sich wohl dennoch nicht als seriöse Alternative zu „Boris“ durchsetzen können. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.07.2019, 23:10 Uhr | Brexit

Amerikanischer Milliardär Früherer Präsidentschaftskandidat Perot gestorben

Zweimal trat Ross Perot als Präsidentschaftskandidat in den Vereinigten Staaten an und machte mit markigen Sprüchen auf sich aufmerksam. Im Alter von 89 Jahren ist der Milliardär nun gestorben. Mehr

09.07.2019, 17:37 Uhr | Politik

TV-Duell um Tory-Vorsitz Showtime für „BoJo“?

Boris Johnson und Jeremy Hunt werden im Rennen um den Parteivorsitz und das Amt des Premierministers am Dienstagabend zum ersten Mal direkt aufeinandertreffen. Johnson gilt als Favorit – trotz eines unangenehmen privaten Vorfalls. Mehr Von Sebastian Scheffel

09.07.2019, 15:17 Uhr | Brexit

Hitler und seine Wahlerfolge Der Fleiß des Demagogen

Hingen Hitlers Wahlerfolge tatsächlich mit seinen öffentlichen Auftritten zusammen? Eine Studie der Universität Konstanz und der Hertie School of Governance legt nahe: Sogar das Gegenteil könnte der Fall sein. Mehr Von Boris Holzer

09.07.2019, 14:39 Uhr | Wissen

Negative Berichte Trump ist wütend auf Fox News

Donald Trump erwartet von seinem rechten Lieblingssender Fox News positive Berichterstattung. Bleibt die aus, schimpft er. Doch die meisten Entscheider und Moderatoren bei Fox halten nach wie vor zu Trump. Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.07.2019, 12:47 Uhr | Politik

Die Türkei im Wandel Schwarze Türken, weiße Türken

Vor einem Jahr wurde Erdogan als erster Präsident gemäß dem neuen, von ihm geschaffenen Präsidialsystem vereidigt – der Höhepunkt seiner Macht. Doch die Türkei wird immer städtischer. Und Erdogan laufen die Wähler weg. Mehr Von Rainer Hermann

09.07.2019, 11:08 Uhr | Politik

Griechenland nach der Wahl „Ideen, die einem großen Teil der Konservativen fremd sind“

Kyriakos Mitsotakis wird künftiger Ministerpräsident von Griechenland. Für ihn könnte der Zeitpunkt kaum besser sein. Aber wie wird sich die Stimmung in seiner Partei entwickeln? Das ist unklar, sagt Publizist Nick Malkoutzis im F.A.Z.-Interview. Mehr Von Michael Martens, Athen

09.07.2019, 10:56 Uhr | Politik

Notenbank-Coup Zinsen in Erdogans Hand

Recep Tayyip Erdogan schließt die Reihen. Der Verlust der Unabhängigkeit der Zentralbank aber zerschießt das Vertrauen der Investoren. Mehr Von Christian Geinitz

09.07.2019, 07:46 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z