Wahlkampf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Justin Trudeau Aladin hat Ärger

Es ist nicht ironisch, dass Justin Trudeau mit seiner Aladin-Verkleidung nun in die selbstgestellten Fallen geht. Es ist folgerichtig. Mehr

21.09.2019, 17:12 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zum Thema Wahlkampf

Wahlen finden in Deutschland auf Bundes-, Landes-, kommunaler oder europäischer Ebene statt. Der Begriff Wahlkampf bezeichnet die Gesamtheit der Werbung der Parteien und/oder einzelner Politiker mit dem Ziel, gewählt zu werden: Er umfasst Reden, Auftritte, Aktionen und Plakatierungen.

Der Wahlkampf soll die Bürger auf die nächsten Wahlen, aktuell die Wahlen zum Bundestag, aufmerksam machen. Er soll gleichermaßen politisches Interesse wecken und dem Bürger vermitteln, dass er die Wahl hat. In Superwahljahren findet ein permanenter Wahlkampf um die Stimmen der Wähler statt.

CDU gegen SPD oder Merkel gegen Schulz – Parteien oder Kandidaten?
Der Trend geht immer mehr zu einem personalisierten Wahlkampf. Fernsehduelle der Spitzenkandidaten werden zu Politainment. Von einem Wahlkampf im amerikanischen Stil ist Deutschland jedoch weit entfernt.

Wahlkampf als Werbung für Politik – Wahlkampfplakate
Massenmedien und Medienvielfalt führen zu einer Professionalisierung und Diversifizierung der Kampagnen. Von Wahlkampfplakaten bis hin zu Twitter-Meldungen im Internet werden möglichst viele Kanäle genutzt. Früher war es primär nützlich, rhetorische Techniken zu verstehen. Heute ist Medienkompetenz das Stichwort.

Alle Artikel zu: Wahlkampf

   
Sortieren nach

Boris Johnsons Wahlkreis „Der beste Premierminister seit Churchill“

Boris Johnson gerät wegen der Suspendierung des Parlaments immer stärker unter Druck. Seine Anhänger wollen davon jedoch nichts wissen und stehen weiter hinter ihm. Doch wie lange noch? Beobachtungen aus dem Wahlkreis des Premierministers. Mehr Von Markus Kollberg, Uxbridge

21.09.2019, 16:30 Uhr | Brexit

Kriminalität in Schweden Im Griff der Banden

In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt. Mehr Von Matthias Wyssuwa

20.09.2019, 06:41 Uhr | Politik

Trudeau als Aladdin Arabische Nächte sind heiß

Der kanadische Premier Justin Trudeau wird von der vermeintlich hehren Moral eingeholt, die er sonst gern predigt. Vor achtzehn Jahren hat er sich als Aladdin kostümiert. Dafür geißelt er sich nun selbst. Mehr Von Ursula Scheer

19.09.2019, 16:10 Uhr | Feuilleton

Video-Botschaft Netanjahu will jetzt eine Einheitsregierung

In einer Ansprache sagte Netanjahu, er habe sich zwar im Wahlkampf für eine rechtsgerichtete Koalition ausgesprochen, das Wahlergebnis ermögliche dies jedoch nicht. Mehr

19.09.2019, 13:00 Uhr | Politik

AfD-Wahlkampf in Thüringen „Extrem bürgerlich“

Beim Wahlkampfauftakt der Thüringer AfD in Arnstadt versucht die Partei, sich ein bürgerlich-konservatives Image zu geben. Doch der ein oder andere Wortbeitrag lässt daran Zweifel aufkommen. Mehr Von Tobias Schrörs, Arnstadt

18.09.2019, 23:34 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Kretschmann ist verwundbar

Winfried Kretschmann ist der beliebteste Ministerpräsident Deutschlands. Er will 2021 noch einmal antreten. Aber für die Grünen birgt das Risiken. Die nächsten Jahre werden kein Spaziergang. Mehr Von Rüdiger Soldt

18.09.2019, 22:19 Uhr | Politik

Netanjahus Rückhalt schwindet Das sanfte Lächeln von Gideon Saar

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat bei der Wahl weiter an Rückhalt verloren – ohne ihn wäre die Regierungsbildung ein Leichtes. Parteiinterne Rivalen loten ihre Chancen aus. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

18.09.2019, 22:00 Uhr | Politik

John Boltons Nachfolger Der Unbekannte

Donald Trump hat Robert O’Brien als Nationalen Sicherheitsberater vorgestellt: Der aus Los Angeles stammende Anwalt beriet bereits Mitt Romney im Wahlkampf und ist als konservativer Kritiker Obamas zu verorten. Ein Porträt. Mehr Von Andreas Ross

18.09.2019, 21:02 Uhr | Politik

Wahlkampf in Thüringen Björn Höcke fordert direkte Demokratie

Der AfD-Parteivorsitzende Björn Höcke will im Freistaat Thüringen vorangehen, um einen Impuls für die Bundesebene zu geben. Mehr

18.09.2019, 20:57 Uhr | Politik

Wahl in Israel Netanjahu ohne Rückhalt

Auch dieses Mal hat die Parlamentswahl in Israel kein klares Ergebnis. Das heißt für den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu: Es könnten die letzten Tage seiner politischen Karriere sein. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

18.09.2019, 07:40 Uhr | Politik

Neues CDU-Programm Beim Häuten der Zwiebel

Die CDU gibt sich ein neues Programm. Besonders für die Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ist das wichtig. Es soll ihre Macht sichern. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

17.09.2019, 20:45 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Links unterm Triumphbogen

Elizabeth Warren begeistert bei einem Auftritt Tausende New Yorker. Die Senatorin will für die Demokraten um das Präsidentenamt kandidieren, strenge Regeln für Lobbyisten und eine neue Vermögenssteuer. Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.09.2019, 17:24 Uhr | Politik

Staatsanwaltschaft fordert Trump soll Steuererklärungen offenlegen

Die New Yorker Staatsanwaltschaft untersucht die Schweigegeldaffäre des amerikanischen Präsidenten um die Pornodarstellerin Stormy Daniels. Von Trumps Steuererklärungen erhoffen sie sich neue Erkenntnisse. Mehr

17.09.2019, 13:16 Uhr | Politik

Vor der Wahl in Israel Zusammenprall der Temperamente

Bei der Parlamentswahl an diesem Dienstag in Israel tritt der frühere Generalstabschef Gantz gegen Amtsinhaber Netanjahu an. Doch selbst wenn er gegen den Ministerpräsidenten gewinnen sollte – einen fundamentalen Politikwechsel gäbe es nicht. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

17.09.2019, 09:22 Uhr | Politik

Blutiger Wahlkampf Gewalt gegen Kolumbiens Kandidaten

Die bevorstehenden Regionalwahlen in Kolumbien sind bereits von mehreren gezielten Morden überschattet. Die politische Gewalt ist drei Jahre nach dem Friedensvertrag mit der Farc-Guerilla so präsent wie eh und je. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

17.09.2019, 05:35 Uhr | Politik

Rheinland-pfälzische CDU Rebellion aus dem Hunsrück?

Eine vorgezogene Wahl und ein politischer Außenseiter: Warum ein gelernter Zahnarzt aus der rheinland-pfälzischen Provinz für den Fraktionsvorsitzenden der CDU zum Problem werden könnte. Mehr Von Julian Staib, Simmern/Frankenthal

16.09.2019, 22:17 Uhr | Politik

Kamala Harris im Wahlkampf Selfies mit dem K-Hive

Kamala Harris, Präsidentschaftsbewerberin der Demokraten, sammelt Spenden in New York. Politisch landet sie mal links und mal in der Mitte – und setzt auf die vielen unentschlossenen Wähler. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.09.2019, 09:48 Uhr | Politik

Wahlkampf von Le Pen Seriosität statt Häme

Statt nach Rechts und Links Sticheleien zu verteilen, gibt sich Marine Le Pen bei ihrer Comeback-Rede staatstragend. Für ihr Ziel, den Einzug in den Elysée-Palast 2022, hat die Vorsitzende des Rassemblement National eine Strategie. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

15.09.2019, 17:47 Uhr | Politik

Bürgerliche AfD? Gauland wirft Steinmeier Ausgrenzung vor

Es sei nicht Aufgabe des Bundespräsidenten, Wahlkampf zu machen, kritisiert der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Der hatte der Partei die Bürgerlichkeit abgesprochen. Mehr

15.09.2019, 16:44 Uhr | Politik

Kampf um Wiederwahl Netanjahu genehmigt israelische Siedlung im Westjordanland

Vor wenigen Tagen löste Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahus Versprechen, bei einem Wahlsieg das Jordantal zu annektieren, Empörung aus. Zumindest ein Teil davon soll jetzt eine offizielle Siedlung werden. Mehr

15.09.2019, 16:11 Uhr | Politik

Hessischer Landtag Spekulationen um Volker Bouffier

Im Hessischen Landtag spekuliert mancher auf den vorzeitigen Rückzug von Ministerpräsident Volker Bouffier. Doch dabei haben der liebe Gott und seine Frau noch ein Wörtchen mitzureden. Mehr Von Ewald Hetrodt

15.09.2019, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Mythos Innovation Bloß nichts Neues!

Bemooste Innenstädte und fliegende Umweltsünder: Statt im Kampf gegen die Klimakatastrophe nach konkreten Lösungen zu suchen, schiebt die Politik Scheininnovationen vor. Warum nutzen wir nicht verfügbare Technologien? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Christopher Lauer

14.09.2019, 22:05 Uhr | Feuilleton

Präsidentenwahl in Tunesien So etwas hat die arabische Welt noch nicht gesehen

In Tunesien bewerben sich 26 Kandidaten um das Präsidentenamt, der Favorit aber sitzt in Untersuchungshaft. Er könnte dennoch in der Stichwahl landen – gegen einen Islamisten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Tunis

14.09.2019, 15:06 Uhr | Politik

Armut in Israel Das vergessene Thema des Wahlkampfs

Rund 1,8 Millionen Einwohner leben in Israel in der Unterschicht, unterhalb der Armutsgrenze. Und doch war Sozialpolitik kaum ein Thema des Wahlkampfs der Spitzenparteien Likud und Blau-Weiß. Mehr

14.09.2019, 08:44 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z