Ukraine: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umbruch in der Ukraine Präsident Selenskyj ordnet Neuwahlen an

Kurz nach seiner Amtseinführung kündigte Wolodymyr Selenskyj die Auflösung des Parlaments an. Die Neuwahlen sollen nur zwei Monate später stattfinden. Mehr

20.05.2019, 15:00 Uhr | Politik
Ukraine

Russlands Präsident Putin zieht in der Ukraine eine europäische Grenze neu. Das zweitgrößte Land Europas ist von großer strategischer Bedeutung für ihn. Zur interaktiven Übersicht.

Alle Artikel zu: Ukraine

   
Sortieren nach

Mittelalter-Kampf-WM Klirrende Schwerter und alte Kampfkünste in der Ukraine

Bei der 6. WM der Mittelalter-Kampfkunst in der Ukraine dürfen die Teilnehmer nicht zimperlich sein: In eisernen Ritterrüstungen dreschen die Teilnehmer mit Äxten und Schwertern aufeinander ein - jedoch immer nach Regeln und in gegenseitigem Respekt. Mehr

20.05.2019, 13:18 Uhr | Gesellschaft

Erste Amtshandlung Ukrainischer Präsident Selenskyj löst Parlament auf

Gerade erst ist der frühere Komiker Wolodymyr Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine vereidigt worden, schon löst er die Oberste Rada auf. So könnte er seine Machtbasis vergrößern. Mehr

20.05.2019, 10:12 Uhr | Politik

Sachbuch über den Holodomor Tote proben keine Aufstände

Eine menschliche Katastrophe, ein Verbrechen und ein geschichtspolitisches Schlachtfeld: Anne Applebaum legt eine unentbehrliche Darstellung von Stalins Hungerkrieg gegen die Ukraine vor. Mehr Von Stefan Plaggenborg

17.05.2019, 22:20 Uhr | Feuilleton

Umstrittenes Projekt Dänen verzögern Nord Stream 2

Ende 2019 sollte die umstrittene russische Ostsee-Gasleitung eigentlich fertig sein. Doch der Termin ist wohl nicht mehr zu halten. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin und Katharina Wagner, Moskau

17.05.2019, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Lage der Ukraine Die schwierigen Entscheidungen des Wolodymyr Selenskyj

Außenpolitisch muss sich der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mit Russland auseinandersetzen und im Inneren die Korruption bekämpfen. Hilfe von Außen hilft da nur bedingt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolf Poulet

14.05.2019, 21:07 Uhr | Politik

Juden in der Ukraine Lass mein Volk ziehen

In Zeiten des zunehmenden Antisemitismus erscheint die Ukraine als Lichtblick. Überfälle auf Roma und Gewalt gegen Einrichtungen anderer Minderheiten weisen jedoch ein verdächtiges Muster auf. Mehr Von Gerhard Gnauck

13.05.2019, 14:18 Uhr | Politik

Anne Applebaum über Stalin Wer nicht hungert, ist verdächtig

Die Menschheit hat Schulden auf ihre Utopien gemacht. Der Sozialismus ist eine davon. Eine Betrachtung aus Anlass von Anne Applebaums Buch „Roter Hunger“. Mehr Von Jürgen Kaube

13.05.2019, 09:09 Uhr | Feuilleton

Aachener Friedenspreis Eklat wegen judenfeindlicher Äußerungen

Der Verein Aachener Friedenspreis wollte den ukrainischen Journalisten Ruslan Kotsaba auszeichnen. Doch jetzt soll er den Preis nicht bekommen. In einer Rede hatte er antisemitische Aussagen gemacht. Mehr

11.05.2019, 10:33 Uhr | Feuilleton

Ukrainisches Jugendcamp Sommerferien mit Sturmgewehr

In einem Wald im Westen der Ukraine betreibt eine radikale nationalistische Gruppe ein militärisches Sommerlager für Kinder und junge Erwachsene. Mehr

06.05.2019, 16:31 Uhr | Fotografie

Russland unter Putin Das ewige Enigma

Mit viel Fleiß beschreibt Angela Stent Russland unter Wladimir Putin. Doch am Ende bleibt kaum mehr als Ratlosigkeit. Mehr Von Markus Ziener, Berlin

06.05.2019, 10:59 Uhr | Politik

Provokationen aus Russland Eine Torte in den ukrainischen Nationalfarben

Der Kreml verstärkt seine Provokationen gegen Kiew, und auch die öffentliche Debatte in Russland wendet sich wieder härter gegen das Nachbarland. Selenskyjs Antwort bleibt gelassen. Mehr Von Gerhard Gnauck, Frankfurt und Reinhard Veser, Warschau

28.04.2019, 19:32 Uhr | Politik

Kreml-Pässe für die Ostukraine Ein Signal an Selenskyj

Putin verteidigt die Ausgabe von Pässen an Ukrainer. Dafür gibt es einen historischen Präzedenzfall – vor dem Einmarsch russischer Truppen in Georgien. Mehr Von Friedrich Schmidt und Reinhard Veser

26.04.2019, 08:06 Uhr | Politik

Energieversorgung Russland schickt verunreinigtes Öl nach Westen

Polen nimmt derzeit kein Öl aus russischen Leitungen mehr ab, weil die Flüssigkeit zu stark verunreinigt ist. Der Preis für Rohöl steigt auf den höchsten Stand in diesem Jahr. Mehr Von Andreas Mihm, Katharina Wagner, Gerhard Gnauck

25.04.2019, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Wahlsieg Selenskyjs Russische Pässe für Ostukrainer

Moskau ordnet an, Bürgern der Separatistengebiete den Erwerb zu erleichtern. Manche ukrainischen Politiker sehen in dem Dekret eine Vorbereitung auf ein offenes militärisches Eingreifen Russlands. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

24.04.2019, 18:54 Uhr | Politik

Glückwünsche an die Ukraine Die Präsidentenwahl ist ein positives Signal

Der künftige Präsident Wolodymyr Selenskyj hat keine politische Erfahrung und wird kaum alles besser machen. Und doch ist die Art und Weise, wie der Machtwechsel stattfindet, eine seltene Errungenschaft im postsowjetischen Raum. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Veser

22.04.2019, 14:52 Uhr | Politik

Merkel zu Selenskyjs Sieg „Die Bundesregierung wird der Ukraine zur Seite stehen“

Die Bundeskanzlerin teilte dem neugewählten ukrainischen Präsidenten mit, sie freue sich, ihn bald in Berlin begrüßen zu können. Beistandsversicherungen kamen auch aus Amerika und Frankreich. Mehr

22.04.2019, 12:49 Uhr | Politik

Ukraine Komiker Selenskyj wird Präsident

Der Komiker Wolodymyr Selenskyj hat laut Nachwahlbefragungen die Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine klar gewonnen. Der 41-Jährige setzt sich damit gegen Amtsinhaber Petro Poroschenko durch. Mehr

22.04.2019, 10:07 Uhr | Politik

Reaktionen auf Wahl in Ukraine „Erniedrigend und beschämend“

Fünf Jahre lang war Poroschenko Präsident der Ukraine. In der Stichwahl musste er sich nun gegen Selenskyj geschlagen geben – was vorsichtigen Optimismus in Russland auslöst. Mehr

21.04.2019, 22:12 Uhr | Politik

Ein Serienstar wird Präsident Wenn Fiktion Wirklichkeit wird

Der Komiker Wolodymyr Selenskyj hat den Aufstieg seines Serien-Alter-Egos im echten Leben wahrgemacht. Er wird laut Prognosen Präsident der Ukraine. Seinen ersten Auftritt nach der Wahl nutzt der umstrittene Polit-Newcomer, um eine Botschaft zu senden – und ein Versprechen abzugeben. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

21.04.2019, 21:54 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Historischer Sieg für Selenskyj

In der Ukraine hat der Komiker und Politneuling Wolodymyr Selenskyj laut Prognosen die Präsidentenwahl am Sonntag in der zweiten Runde mit rund 73 Prozent der Stimmen klar für sich entschieden. Sein Sieg ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Mehr

21.04.2019, 21:06 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Selenskyjs Präsidentschaft bedeutet nicht das Ende

Noch nie hat ein solcher Außenseiter wie Wolodymyr Selenskyj das höchste Amt der Ukraine erobert. Bleibt zu hoffen, dass er genug Bescheidenheit beweist, sich mit erfahrenerem Personal zu umgeben. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Andreas Umland

21.04.2019, 19:49 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Bußgeld für Präsidentenkandidat Selenskyj

Weil er im Wahllokal seinen ausgefüllten Stimmzettel in eine Kamera hielt, erwartet Wolodymyr Selenskyj ein Bußgeld. Über die Höhe dürfte er aber lachen – und sein Wahlkampf-Team versucht, der Panne etwas Positives abzugewinnen. Mehr

21.04.2019, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Desinformation in der Ukraine „Ohne Rücksicht auf Verluste“

Der Präsidentenwahlkampf in der Ukraine war durchzogen von Lügen und falschen Behauptungen. Im F.A.Z.-Interview sagt Nina Jankowicz, Expertin für Desinformation, dass sie besonders das Verhalten der beiden Kandidaten erschreckt hat. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

21.04.2019, 14:37 Uhr | Politik

Stichwahl um Präsidentenamt Selenskyj gegen Poroschenko laut Umfragen vorn

Der 2014 zum Präsidenten gewählte Petro Poroschenko hat bei den meisten Ukrainern an Ansehen verloren. Zugesagte Reformen kommen kaum voran. Nun könnte ihn TV-Star Wolodymyr Selenskyj ablösen – obwohl dessen politische Ziele weitgehend unbekannt sind. Mehr

21.04.2019, 13:26 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in der Ukraine Die letzte Chance gegen den „Magier“

Am Tag vor der Stichwahl um das Präsidentenamt ist das Wahlkämpfen verboten. Doch die Aktivisten von „Widsitsch“ stehen trotzdem auf dem Majdan – um zu „informieren“. Sie versuchen, dem „Komiker“ Selenskyj doch noch Wähler abzujagen. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

20.04.2019, 20:58 Uhr | Politik

Stichwahl in der Ukraine Kommt jetzt Waldo, der Bär?

Demokratie als Trugbild: Wenn am Ostersonntag in der Ukraine die Stichwahl stattfindet, geht mit Wolodymyr Selenskyj ein Fernsehclown ins Rennen um das höchste Amt im Staat. Wie absurd ist diese Situation? Mehr Von Oksana Sabuschko

20.04.2019, 17:23 Uhr | Feuilleton

Präsidentenwahl in der Ukraine Der Komiker und sein Team

In einer Fernsehsendung hat Wolodymyr Selenskyj seine „Mannschaft“ vorgestellt. Das Ende des Wahlkampfs brachte weitere Überraschungen – wie etwa ein russisches Exportverbot. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

20.04.2019, 16:16 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine „Ein normaler Mensch, der gekommen ist, um das System zu stürzen“

Zehntausende Besucher, blau-gelbe Flaggen – und die Anhänger getrennt wie Fußballfans. Kurz vor der Wahl in der Ukraine duellieren sich Poroschenko und Selenskyi im Kiewer Olympiastadion. Doch für eine ernsthafte Debatte ist das Spektakel im Stadion nicht geschaffen. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

19.04.2019, 22:55 Uhr | Politik

Poroschenko gegen Selenskyj Hitzige Debatte im Olympiastadion von Kiew

Zwei Tage vor der Stichwahl in der Ukraine gewinnt der Kampf um Stimmen an Schärfe. Vor allem Poroschenko muss im Endspurt zulegen – die Prognosen für den Amtsinhaber sehen nicht gut aus. Mehr

19.04.2019, 20:54 Uhr | Politik

Ihor Kolomojskij Der Komiker und der Oligarch

Der Milliardär Kolomojskij war ukrainischer Gouverneur, bevor Poroschenko seine Bank – die größte des Landes – im Jahr 2016 verstaatlichte. Im Wahlkampf unterstützt der Oligarch nun den Kandidaten Selenskyi. Mehr Von Gerhard Gnauck

19.04.2019, 18:08 Uhr | Politik

Vor Präsidentschaftswahl Russland droht der Ukraine mit Ölboykott

Russland erhöht den Druck auf die Ukraine vor der Präsidentschaftswahl. Ab Juni droht ein Ölboykott. Derweil meint ein Unternehmer: „Der deutschen Wirtschaft geht es gut in der Ukraine.“ Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.04.2019, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Neues von den Germanen (6) Die vergessenen Schulwandbilder der NS-Zeit

In den Schulen unserer Eltern und Großeltern waren propagandistische Wandbilder mit Germanenmotiven zentraler Bestandteil. Eine Ausstellung erinnert an diese Bildwelt aus Fakes. Gespräch über einen nachwirkenden Mythos. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

16.04.2019, 13:21 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf in der Ukraine Poroschenko allein beim TV-Duell

Beim TV-Duell kurz vor der Stichwahl um das ukrainische Präsidentenamt stand Staatschef Petro Poroschenko allein auf weiter Flur. Sein Konkurrent Wolodimir Selenski, der alle Umfragen anführt, war nicht erschienen – obwohl die Idee für das Duell von ihm stammt. Mehr

15.04.2019, 20:15 Uhr | Politik

Wahlkampf in der Ukraine Poroschenko kriegt seinen Herausforderer nicht zu fassen

Der ukrainische Fernsehkomiker Wolodymyr Selenskyj scheint sich seines Sieges bei der Präsidentenwahl sicher zu sein. Amtsinhaber Petro Poroschenko lässt er einfach abblitzen. Mehr Von Gerhard Gnauck

14.04.2019, 17:54 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z