Ukraine: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ukrainisch-orthodoxe Kirche Die geistige Befreiung

Bei einem Konzil in Kiew soll eine eigenständige ukrainisch-orthodoxe Landeskirche gegründet werden. Für die Ukraine ist das ein großer patriotischer Erfolg. Moskautreue Bischöfe boykottieren das Treffen. Mehr

14.12.2018, 19:54 Uhr | Politik
Ukraine

Russlands Präsident Putin zieht in der Ukraine eine europäische Grenze neu. Das zweitgrößte Land Europas ist von großer strategischer Bedeutung für ihn. Zur interaktiven Übersicht.

Alle Artikel zu: Ukraine

   
Sortieren nach

Geplante Pipeline Wie Nord Stream 2 noch gestoppt werden könnte

Die Kritik an der geplanten Pipeline zwischen Russland und Deutschland wächst. Auch die Politik entfernt sich zunehmend von dem Projekt. Doch ließe sich der Bau von Nord Stream 2 noch aufhalten? Mehr Von Helene Bubrowski und Hendrik Kafsack, Berlin/Brüssel

07.12.2018, 14:32 Uhr | Politik

Ukraine-Berichterstattung Das schreckliche Wort „Krieg“

Russland führt einen Krieg gegen die Ukraine. Den darf man in Deutschland aber nicht so nennen. Warum eigentlich? Mehr Von Nikolai Klimeniouk

05.12.2018, 22:34 Uhr | Feuilleton

Ukrainischer Militärchef „Bedrohung durch Russland hoch wie seit 2014 nicht“

Der ukrainische Generalstabschef Muschenko nennt Russland „einen Aggressor, der keine rechtlichen und moralischen Grenzen kennt“ und sagt, Moskau habe seit August verstärkt Soldaten an der Grenze zusammengezogen. Moskau weist dies zurück. Mehr

05.12.2018, 05:32 Uhr | Politik

Gastbeitrag zur Ukraine-Krise Putins Krim 2.0

Mit der Annexion der Krim sicherte Wladimir Putin sich den Rückhalt der russischen Bevölkerung. Ein weiterer geopolitischer Erfolg könnte ihm helfen, seine Macht trotz wirtschaftlicher Stagnation zu festigen. Aber wo? Mehr Von Vitali Shkliarov

04.12.2018, 22:29 Uhr | Politik

Russisch-ukrainischer Konflikt Zugang zum Asowschen Meer teilweise wieder frei

In den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland um den Zugang zum Asowschen Meer könnte Bewegung kommen: Seit Dienstag können ukrainische Schiffe eine wichtige Meerenge wieder teilweise passieren. Doch noch stehen offene Forderungen im Raum. Mehr

04.12.2018, 20:09 Uhr | Politik

Festgenommene Seeleute Ukraine will verurteilte Russen gegen Matrosen eintauschen

Der ukrainische Generalstaatsanwalt sagt, sein Land habe einen ausreichenden „Austauschfonds“ von rund 300 Verurteilten. Präsident Poroschenko kündigt derweil an, Russland vor dem Internationalen Gerichtshof zu verklagen. Mehr

04.12.2018, 14:26 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Bundesregierung: Putins Äußerungen befremdlich

Die Bundesregierung hat die jüngsten Äußerungen des russischen Präsidenten zum Ukraine-Konflikt „mit Befremden zur Kenntnis genommen“. Moskau weist unterdessen die Vermittlungsbemühungen der Kanzlerin zurück. Mehr

03.12.2018, 18:00 Uhr | Politik

Neue Ostsee-Gasleitung Wackelt der deutsche Rückhalt für Nord Stream 2?

Die amerikanische Regierung pocht darauf, dass Deutschland keine neue Gasleitung nach Russland verlegt. Nun sagt Merkels Sprecher, das Projekt sei nicht nur eines der Wirtschaft. Mehr

03.12.2018, 15:09 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Anne Will Außenpolitische Hauptprüfung

Nach Friedrich Merz und Jens Spahn saß Annegret Kramp-Karrenbauer bei Anne Will. Die Kandidatin für den CDU-Vorsitz musste mit Blick auf den Ukraine-Konflikt beweisen, dass sie sich in der Außenpolitik zurechtfindet. Mehr Von Hans Hütt

03.12.2018, 03:13 Uhr | Feuilleton

Ukraine-Konflikt SPD-Politiker kritisieren Äußerungen Putins

Russlands Präsident hält keinen Frieden mit der amtierenden ukrainischen Regierung für möglich. Führende Sozialdemokraten vermuten, Putin setze offenbar auf einen Regierungswechsel. Mehr

02.12.2018, 19:20 Uhr | Politik

Handelsungleichgewicht Trump warnt Deutschland: „Wir werden das ändern“

Amerika und China haben im Wirtschaftsstreit einen Waffenstillstand vereinbart. Nun gerät Europa wieder in den Fokus des Präsidenten – und ein Thema, das gerade für Deutschland wichtig ist. Mehr

02.12.2018, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Ukraine-Konflikt Putin schließt Frieden mit derzeitiger Regierung in Kiew aus

Der russische Präsident macht beim G-20-Treffen eine klare Ansage in Richtung Ukraine. Trotzdem vereinbaren Merkel und Putin Diplomaten-Gespräche zu dem Konflikt. Mehr

02.12.2018, 12:12 Uhr | Aktuell

Treffen mit Putin bei G20 Merkel regt Vermittlungstreffen zur Ukraine-Krise an

Beim Treffen mit Putin hat Bundeskanzlerin Merkel im Ukraine-Konflikt ein Treffen auf Beraterebene vorgeschlagen. Die beiden Konfliktparteien sowie Deutschland und Frankreich sollten daran teilnehmen. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Buenos Aires

01.12.2018, 19:16 Uhr | Politik

Fraktur Mutti to the front!

Uns bleibt nur das Vermitteln. Wen wollten wir auch mit unseren Bonsai-Kähnen beeindrucken? Mehr Von Berthold Kohler

30.11.2018, 17:26 Uhr | Politik

Aufgrund des Kriegsrechts Ukraine erlässt Einreisestopp für russische Männer

Russen im Alter zwischen 16 und 60 Jahren unterliegen ab sofort Einreisebeschränkungen. Diese seien im Rahmen des Kriegsrechts erlassen worden, hieß es aus der Ukraine. Moskau reagiert – und kritisiert Kiews „wilde Gesten“. Mehr

30.11.2018, 14:25 Uhr | Politik

Absage des Putin-Treffens Die Russland-Affäre folgt Trump auch zum G-20-Gipfel

Offiziell heißt es aus dem Weißen Haus, Donald Trump habe das Treffen mit dem russischen Präsidenten wegen der Lage in der Ukraine abgesagt. Doch das könnte nur ein Teil der Wahrheit sein. Mehr Von Oliver Kühn

30.11.2018, 13:59 Uhr | Politik

Kommentar zur Ukraine-Krise An Kiews Seite

Die Sicherheit der Europäischen Union wird nicht nur, aber auch in der Ukraine verteidigt. Deshalb muss der Westen fest an der Seite des Landes stehen. Mehr Von Reinhard Veser

30.11.2018, 13:18 Uhr | Politik

Regierungsflugzeug defekt Gipfel startet ohne Krisenmanagerin Merkel

Vom Fall Khashoggi über den Handelsstreit bis zur Ukraine-Krise wollen die Teilnehmer des G-20-Gipfels beraten. Kanzlerin Merkel verpasst jedoch den ersten Tag und muss hoffen, dass sie wichtige Termine nachholen kann. Mehr

30.11.2018, 07:42 Uhr | Politik

Europa League FC Düdelingen 91 verpasst Überraschung bei Milan

Der luxemburgische FC Düdelingen verpasst im San Siro die Sensation – auch dank des Treffers eines ehemaligen Bundesliga-Profis. Der FC Arsenal hat hingegen auch ohne deutsche Unterstützung wenig Mühe. Mehr

29.11.2018, 23:44 Uhr | Sport

Russland-Ukraine-Krise Maas: Keine deutschen Kriegsschiffe im Schwarzen Meer

Im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine sprechen sich die Kanzlerin und ihr Außenminister klar gegen eine weitere Militarisierung des Konflikts aus. Auch die Nato reagiert zurückhaltend auf die Forderung Kiews nach mehr Kriegsschiffen. Mehr

29.11.2018, 15:17 Uhr | Politik

Petro Poroschenko Der Stabilisierer unter Druck

Als die Ukraine 2014 am Abgrund stand, gewann Petro Poroschenko klar die Präsidentenwahl – und stabilisierte daraufhin das Land. Doch nun ist der Konflikt mit Russland wieder eskaliert. Und der Politiker muss um seine Wiederwahl bangen. Mehr Von Gerhard Gnauck

29.11.2018, 13:57 Uhr | Politik

Kriegsrecht in der Ukraine Das normale Leben aufrechterhalten

In Teilen der Ukraine gilt das Kriegsrecht. Präsident Poroschenko bereitet das Land auf das Schlimmste vor, doch Panik herrscht keine. Mehr Von Gerhard Gnauck, Katharina Wagner, Kiew, Moskau

28.11.2018, 19:48 Uhr | Politik

Nach Zusammenstoß nahe Krim Putin: Offensichtliche Provokation durch Ukraine

Für den Beschuss von Schiffen in der Straße von Kertsch wurde Moskau heftig kritisiert. Der ukrainische Botschafter in Deutschland forderte ein Ultimatum an Russland. Putin verteidigt die Küstenwache nun – und attackiert Kiew. Mehr

28.11.2018, 17:38 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Trump droht mit Absage des Treffens mit Putin

Ein Treffen von Amerikas Präsident Donald Trump und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin fällt wegen der Eskalation in der Ukraine möglicherweise aus. „Ich will diese Aggression ganz und gar nicht“, sagte Trump. Mehr

28.11.2018, 02:48 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z