Joe Biden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trump und die Ukraine-Affäre Die Verteidigungsstrategie fällt in sich zusammen

Doch ein Geben und Nehmen?: Bei einem Auftritt in Dallas wird Donald Trump von seinen Anhängern gefeiert. Doch sein Stabschef bringt ihn mit einer Aussage zur Ukraine-Affäre in Erklärungsnot. Mehr

18.10.2019, 18:32 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Joe Biden

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Impeachment-Ermittlung Trumps Flucht nach vorn

Der Stabschef des Präsidenten gibt zu, dass Militärhilfe für Kiew an parteipolitische Bedingungen geknüpft wurde. Trump will so tun, als wäre das ganz normal – und könnte damit durchkommen. Mehr Von Andreas Ross

18.10.2019, 12:10 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Stabschef Mulvaney bringt Trump in Erklärungsnot

Der geschäftsführende Stabschef des Weißen Hauses sagt vor der Presse etwas, das er später zurücknimmt: Die amerikanische Regierung habe 400 Millionen Dollar Militärhilfe für die Ukraine zurückgehalten. Damit liefert Mulvaney den Demokraten eine Steilvorlage. Mehr

18.10.2019, 08:29 Uhr | Politik

Demokraten-Debatte Angriff auf Warren

Bei der vierten Fernsehdebatte der Demokraten zeigte sich, dass Joe Biden nicht mehr der einzige Favorit ist, an dem sich alle abarbeiten. Diesmal musste Elizabeth Warren die meisten Angriffe parieren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.10.2019, 07:54 Uhr | Politik

Nach Korruptionsvorwürfen Hunter Biden steigt aus chinesischer Firma aus

Hunter Bidens Geschäftsaktivitäten nahm Trump zum Anlass, seinen möglichen Herausforderer Joe Biden zu attackieren. Nun zieht der Sohn Konsequenzen und gibt auch ein Versprechen für den Fall ab, dass sein Vater Präsident wird. Mehr

14.10.2019, 06:43 Uhr | Politik

Anhörung im Repräsentantenhaus Frühere Botschafterin erhebt schwere Vorwürfe gegen Trump

Marie Yovanovitch spricht von einer Kampagne, die der amerikanische Präsident gegen sie losgetreten hätte – und warnt vor der Gefahr, dass professionelle Diplomaten für „private Interessen“ umgangen würden. Mehr

12.10.2019, 05:04 Uhr | Politik

Trump wettert gegen Rivalen „Biden wusste, wie er Obama in den Arsch kriechen musste“

Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Minnesota nahm der amerikanische Präsident kein Blatt vor den Mund, um seinen demokratischen Rivalen Joe Biden schlecht darzustellen. Mehr

11.10.2019, 08:48 Uhr | Politik

Giuliani zu Festnahmen „Die Anklage kommt zu einem sehr verdächtigen Zeitpunkt“

Die Ukraine-Affäre in Amerika zieht weitere Kreise: Zwei Männer mit Verbindungen zu Trumps Privatanwalt Rudy Giuliani sollen mit illegalen Wahlkampfspenden die Abberufung der ehemaligen amerikanischen Botschafterin in der Ukraine angestrengt haben. Mehr Von Frauke Steffens

11.10.2019, 07:38 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Biden fordert Trumps Amtsenthebung

Trump hatte seinen ukrainischen Kollegen Wolodymyr Selenskij um Informationen über die Geschäftsverbindungen von Joe Biden und seinem Sohn Hunter gebeten. Dieser bewirbt sich zurzeit um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten und könnte somit Trumps Gegner bei den Wahlen 2020 werden. Mehr

10.10.2019, 10:51 Uhr | Politik

Trump und die Ukraine-Affäre Die Schlacht hat gerade erst begonnen

Das Weiße Haus teilt den Demokraten mit, dass Donald Trump jede Kooperation in den Impeachment-Ermittlungen verweigert. Tatsächlich ist das eine politische Kriegserklärung. Mehr Von Majid Sattar, Washington

10.10.2019, 07:50 Uhr | Politik

Angeschlagener Joe Biden Aus dem Tritt geraten

Die Empörung über Donald Trump in der Ukraine-Affäre ist groß, aber auch Joe Biden ist schwer beschädigt. Im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf wittern längst andere Kandidaten der Demokraten ihre Chance. Mehr Von Majid Sattar, Washington

08.10.2019, 10:34 Uhr | Politik

Amerikanischer Justizminister Im Trump-Strudel

William Barr war ein angesehener Mann. Dann holte ihn der amerikanische Präsident als Justizminister in seine Regierung – und zog ihn mit hinein in die Ukraine-Affäre. Mehr Von Majid Sattar

07.10.2019, 13:28 Uhr | Politik

Impeachment-Ermittlungen Trumps Nerven liegen blank

Der amerikanische Präsident duldet nicht den Hauch von Kritik aus den eigenen Reihen. Die Republikaner fürchten, dass seine Strategie die Lage nur verschlimmert. Mehr Von Majid Sattar, Washington

06.10.2019, 20:52 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump bezeichnet Romney als „wichtigtuerischen ,Arsch‘“

In der Ukraine-Affäre kritisieren auch Republikaner das Verhalten von Donald Trump. Der Präsident reagiert mit Beleidigungen. Mehr

06.10.2019, 02:38 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Kräftemessen mit dem Weißen Haus

Die Demokraten wollen das Weiße Haus in der Ukraine-Affäre zwingen, Dokumente herauszugeben. Ob sie die Forderung vollstrecken können, ist unklar – und Donald Trumps Anwälte dürften versuchen, den Prozess in die Länge zu ziehen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

05.10.2019, 15:24 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Demokraten setzen Weißes Haus unter Druck

Die Demokraten gehen in der Ukraine-Affäre in die Offensive. Sie fordern das Weiße Haus unter Strafandrohung zur Herausgabe von Dokumenten heraus. Präsident Trump lasse ihnen keine andere Wahl. Mehr

05.10.2019, 03:40 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Ein paar SMS und ihre Folgen

Neun Stunden ist der ehemalige Sondergesandte für die Ukraine, Kurt Volker, in nichtöffentlicher Sitzung im Geheimdienstausschuss befragt worden. Das Ergebnis: Es machten sich viele Personen in der Ukraine-Affäre die Finger schmutzig. Mehr Von Majid Sattar, Washington

04.10.2019, 20:21 Uhr | Politik

Ukraine Bislang keine Erkenntnisse über Fehlverhalten von Hunter Biden

Dem Generalstaatsanwalt der Ukraine liegen bislang keine Beweise für Verfehlungen von Hunter Biden vor. Es laufen aber Untersuchungen gegen den Gaskonzern, für den der Sohn des früheren amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden gearbeitet hat. Mehr

04.10.2019, 12:52 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump rät auch China zu Ermittlungen gegen Biden

Trotz eines möglichen Amtsenthebungsverfahrens ermuntert Präsident Donald Trump auch China zu Untersuchungen gegen seinen politischen Rivalen Joe Biden und dessen Sohn. Mehr

04.10.2019, 07:44 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Stabile Genies und dröge Zeitgenossen

Für Horst Seehofer ist heute kein freier Brückentag. Donald Trump erwartet mal wieder ein unruhiges Wochenende. Und für alle anderen gibt es Hoffnung auf ein besseres Image. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Sebastian Reuter

04.10.2019, 06:27 Uhr | Aktuell

Machtkampf in Amerika Empörung nach Trumps Aufruf zu Ermittlungen gegen Biden in China

Der demokratische Präsidentschaftsbewerber Joe Biden wirft Amtsinhaber Donald Trump Machtmissbrauch vor. Dieser verteidigt sich: Ermittlungen wegen Korruption zu fordern, das sei seine Pflicht. Mehr

04.10.2019, 06:20 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump ermuntert auch China zu Untersuchungen – Pelosi empört

Amerikas Präsident legt in seiner Forderung nach, andere Länder müssten seinen Rivalen Joe Biden und dessen Sohn untersuchen. Die Sprecherin des Repräsentantenhauses reagiert umgehend. Für neuen Zündstoff sorgt zudem ein Waffengeschäft. Mehr

03.10.2019, 22:14 Uhr | Politik

Trump gegen Demokraten Die erste Schlacht

In Washington beginnen die Impeachment-Ermittlungen gegen Amerikas Präsidenten: Die Demokraten drohen, die Regierung wegen Blockade zu verklagen – und Donald Trump zeigt wieder einmal, dass er kein stiller Genießer ist. Mehr Von Majid Sattar, Washington

03.10.2019, 19:33 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Können die Demokraten Aussagen erzwingen?

Die Demokraten wollen die Entscheidung über ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump schnell herbeiführen. Bei den Vorermittlungen dazu könnten sie auch die Polizei einschalten, aber der Weg dahin ist kompliziert. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.10.2019, 08:52 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Kongress fordert Dokumente von Trumps Anwalt Giuliani

Zur Vorbereitung des Amtsenthebungsverfahrens soll Rudy Giuliani seine bisherige Kommunikation zur Ukraine-Affäre an das Parlament geben. Trump soll zudem während der Sonderermittungen gegen ihn andere Staatschefs um Hilfe gebeten haben. Mehr

01.10.2019, 12:31 Uhr | Politik

Amtsenthebung Trump muss Aussage von Diplomaten fürchten

Die Demokraten haben zwei Diplomaten der Trump-Regierung als Zeugen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren geladen. Beide könnten Details zu Trumps Versuchen liefern, die Ukraine zu instrumentalisieren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.10.2019, 08:47 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Populisten und Aristokraten

Wieder einmal wird das Endspiel für Trump und Johnson ausgerufen. Warum diese Erwartung enttäuscht werden könnte, macht die Diskussion über Ansprüche, populistische Motive und die Etikette bei britischen Dinnerpartys deutlich. Mehr Von Frank Lübberding

01.10.2019, 06:54 Uhr | Feuilleton

Amtsenthebungsverfahren Der Präsident und seine Ankläger

Trumps Tiraden gegen den Whistleblower eint die Kontrolleure im Geheimdienstausschuss zumindest in der Frage des Identitätsschutzes. Die Sprecherin des Repräsentantenhauses kalkuliert inzwischen sogar mit Trumps Temperament. Mehr Von Majid Sattar, Washington

30.09.2019, 19:30 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump wirft prominentem Demokraten Landesverrat vor

Der amerikanische Präsident geht auf Twitter in die Offensive: Er attackiert den Hinweisgeber – und bringt die Verhaftung des Vorsitzenden des Geheimdienstausschusses Adam Schiff ins Spiel. Mehr

30.09.2019, 16:44 Uhr | Politik

Amtsenthebung von Trump Die Stunde der Strategen

Pelosi will die Ermittlungen zum Impeachment auf die Ukraine-Affäre konzentrieren. Trump wettert derweil gegen die Demokraten. Mehr Von Majid Sattar

30.09.2019, 12:08 Uhr | Politik

Donald Trump „Ich verdiene es, meinen Beschuldiger zu treffen“

Donald Trump beschimpft den anonymen Whistleblower in der Ukraine-Affäre als Spion – und will ihn persönlich zum Gespräch treffen. Dabei drohte er offen mit Konsequenzen. Mehr

30.09.2019, 03:34 Uhr | Politik

Impeachment-Debatte Trump hat sein Amt missbraucht

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump eingeleitet. Und es wird klar zeigen, was das Ukraine-Protokoll schon jetzt offenlegt: Im Weißen Haus wurde Diplomatie mit Unterweltmethoden betrieben. Mehr Von Majid Sattar

28.09.2019, 21:03 Uhr | Politik

Neues zur Russland-Affäre Wie viel vertuscht die Trump-Regierung?

Das Weiße Haus wollte nicht nur das Protokoll des Telefonats von Donald Trump mit dem ukrainischen Präsidenten besonders gut unter Verschluss halten. Auch andere Gespräche mit ausländischen Regierungschefs sollten verborgen werden, sagen Insider. Mehr Von Frauke Steffens

28.09.2019, 09:51 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Demokraten fordern Dokumente von Pompeo an

Die Demokraten im amerikanischen Repräsentantenhaus setzen dem Außenminister eine Frist für die Vorlage von Dokumenten mit Bezug zur Ukraine-Affäre. Mehr

27.09.2019, 23:05 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trumps Besessenheit

Ernst nehmen kann man Donald Trumps Obsession für Verschwörungstheorien kaum. Aber einfach weglachen geht auch nicht. Erschreckend ist darüber hinaus das Handeln einiger Regierungsmitarbeiter. Mehr Von Andreas Ross

27.09.2019, 21:47 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z