https://www.faz.net/aktuell/sport/formel-1/
Neue Chance bei Mercedes: Mick Schumacher

Formel 1 : Mick Schumacher wird Testfahrer bei Mercedes

Es ist eine Kombination mit Geschichte im deutschen Motorsport: Schumacher bei Mercedes. Der Job als Simulationspilot bietet zudem interessante Zukunftschancen für Mick Schumacher.

Neuer Eishockey-Bundestrainer : Mutlos glücklich mit Kreis

Mit Harold Kreis als Bundestrainer fand der Deutsche Eishockey-Bund eine respektable Besetzung. Seine Qualifikationen sind über jeden Zweifel erhaben. Doch der Verband hat wichtige Zeit vergeudet.

Perfekter Frankfurter Mix : Oldtimer und Zauberer bei der Eintracht

Nur mit Randal Kolo Muani, Mario Götze und Daichi Kamada geht es nicht: Die erfahrenen Makoto Hasebe und Sebastian Rode ermöglichen den Frankfurter Kreativkünstlern, spielerische Glanzlichter zu setzen.

Hertha nach dem Bobic-Rauswurf : Das Ende des Größenwahns

Der „Big City Club“ ist mit dem Aus von Fredi Bobic endgültig Geschichte. Der neue Ansatz von Hertha BSC klingt gut, ist aber grotesk. Denn so wie der Klub nun werden soll, war er schon einmal.

Verklagt von Manuel Gräfe : Abpfiff für die Altersgrenze!

Der frühere Schiedsrichter Manuel Gräfe geht gegen seinen Verband vor Gericht vor – und gewinnt. Das Urteil ist die perfekte Pointe für seine Erfahrungen mit dem Deutschen Fußball-Bund.

Angeklagt beim FC Bayern : Freizeit für Serge Gnabry!

Warum maßregelt der Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidžić den Lohnarbeiter Serge Gnabry für dessen Kampf für die Freiheit der Arbeiterklasse? Vielleicht fehlen dem Stürmer die passenden Argumente.

Audi nimmt Einfluss : Die Formel 1 rotiert

Frédéric Vasseur wird bei Ferrari Nachfolger von Mattia Binotto, Andreas Seidl steigt bei Alfa Romeo als Geschäftsführer ein. Was diesen Personalwechsel in der Formel 1 so interessant macht.

Hertha nach dem Bobic-Rauswurf : Das Ende des Größenwahns

Der „Big City Club“ ist mit dem Aus von Fredi Bobic endgültig Geschichte. Der neue Ansatz von Hertha BSC klingt gut, ist aber grotesk. Denn so wie der Klub nun werden soll, war er schon einmal.

Star von Manchester City : Darum lässt Guardiola Cancelo zum FC Bayern

João Cancelo gilt als einer der besten Außenverteidiger der Welt. Bei Manchester City spielt er in einer der besten Mannschaften der Welt. Nun wechselt er plötzlich nach München. Was ist passiert?
Training im badischen Winter:  Idylle – außer der Wind aus dem  Höllental weht

Fußballschule für Bundesliga : Die Goldgrube des SC Freiburg

Der SC Freiburg ist eine Do-it-yourself-Spitzenmannschaft. Denn nirgendwo schaffen es mehr Spieler aus der Jugend in den Profikader. Warum? Ein Besuch im besten Nachwuchsleistungszentrum der Liga.

Seite 1/20

  • Die beiden deutschen Formel-1-Fahrer Mick Schumacher (rechts, hier 2021) und Sebastian Vettel werden im kommenden Jahr nicht mehr im Cockpit sitzen.

    Aus bei Formel-1-Team : Schumachers Chance

    Mick Schumacher wird in der kommenden Saison keine Rennen in der Formel 1 mehr fahren. Doch nun könnte er in einer anderen Funktion bei einem anderen Team etwas bekommen, was er bei Haas nicht hatte.
  • Nächste Saison ohne Cockpit in der Formel 1: Mick Schumacher

    Formel 1 : Haas trennt sich von Schumacher und holt Hülkenberg

    Mick Schumacher verliert sein Cockpit beim Haas-Rennstall und fährt 2023 nicht in der Formel 1. Sein Nachfolger wird der zwölf Jahre ältere Nico Hülkenberg. Er könne „es kaum erwarten, wieder an diesem Kampf teilzunehmen“.
  • Großer Zoff in der Formel 1 : Red Bulls Totalschaden

    Toxische Gerüchte machen die Runde, warum Weltmeister Max Verstappen in Brasilien den Teamkollegen Sergio Pérez nicht vorbeiließ. Unabhängig vom Wahrheitsgehalt wird das weitreichende Folgen haben.
  • Russell siegt in Brasilien : „Das ist erst der Anfang“

    Das Mercedes-Team fährt in São Paulo einen doppelten Triumph ein. George Russell rast zum ersten Formel-1-Sieg seiner Karriere. Mächtig Ärger gibt es im Red-Bull-Team um Weltmeister Max Verstappen.