https://www.faz.net/-gu4
Schon vor dem Rennen im Mittelpunkt: Lewis Hamilton in Bahrein

Formel-1-Weltmeister im Fokus : Sir Lewis erhebt seine Stimme

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton, der größte Star des Rennzirkus, mahnt auch in Bahrein gleiche Rechte an. Die Formel 1 will fahren und sich nicht weiter positionieren. Was steckt dahinter?

Start der Formel-1-Saison : Hamiltons neue Perspektive

Ein paar Monate nach seinem siebten Titelgewinn sieht alles aus wie immer. Lewis Hamilton gewinnt den Auftakt der neuen Formel-1-Saison. Und doch hat sich etwas geändert – auch für Sebastian Vettel.

Ohne Bobic, Hütter und Hübner : Keine Angst vor der Zukunft

Sportvorstand, Trainer und Sportdirektor verlassen die Eintracht bald. Dass ganz schnell Ersatz gefunden werden muss, ist Unsinn. Lieber durch eine ausgereifte Entscheidung die rosige Zukunft sichern.

Champions-League-Aus in Paris : Das Ende einer Münchner Ära

Der FC Bayern erlebte 2020 sein erfolgreichstes Fußballjahr. Nach dem Aus in der Champions League fühlt es sich an, als würde eine besondere Zeit nun enden. Das liegt aber nicht am wahrscheinlichen Abgang von Hansi Flick.

Hütter verlässt die Eintracht : Schlag ins Gesicht

Dass Spieler gehen, wenn es läuft, ist im Fußball akzeptierte Wirklichkeit. Das vorzeitige Bye-bye von Sportvorständen und Trainern aber nicht. Vor allem, wenn darin kein sportlicher Aufstieg erkennbar ist.

Nächster Sport-Lockdown : Endlich Dampf ablassen

Der organisierte Sport muss sich mit der Kraft der Argumente gegen die nächste Vollsperrung wehren. Es gibt handfeste Gründe, den geplanten Lockdown im vorgesehenen Umfang massiv in Frage zu stellen.

Montagsspiele in Bundesliga : Das Ende des Irrwegs

Die Montagsspiele machten die Doppelmoral der Bundesliga sichtbarer als je zuvor. Ihre Abschaffung gilt als einer der größten Erfolge von Fan-Protesten. Besonders groß ist das Zugeständnis aber nicht.

Frankfurter Erntezeit : Die Eintracht ist attraktiv

Eine große Ernte ist mit diesem Frankfurter Jahrgang vorstellbar. Doch will Adi Hütter sie auch einfahren? Sollte er gehen, wird sich gewiss ein ambitionierter Trainerkollege daran versuchen.

Theologe Hans Küng : Fromme Wünsche

Der verstorbene Theologe Hans Küng war ein Sportfreund. Kein Verständnis aber hatte er für die Behauptung vieler Männer, mehr, als man im Fußball über das Zwischenmenschliche lerne, brauche man nicht.

Formel 1 : 1000 PS und der Kampf der Generationen

Viele Rennen, wenig Änderungen, neue Fahrer: Die Formel 1 startete in eine besondere Saison. Und zieht die Fans dennoch in ihren Bann.

Champions-League-Aus in Paris : Das Ende einer Münchner Ära

Der FC Bayern erlebte 2020 sein erfolgreichstes Fußballjahr. Nach dem Aus in der Champions League fühlt es sich an, als würde eine besondere Zeit nun enden. Das liegt aber nicht am wahrscheinlichen Abgang von Hansi Flick.

    Seite 1/51

    • Formel 1 in Bahrein : Wende im Machtkampf?

      In der Formel 1 deutet sich eine Wende im Machtkampf zwischen Red Bull und Mercedes an. Wie steht es um die beiden Deutschen? Alles Wissenswerte zum Rennen in Bahrein.
    • „Verdienen alle gleiche Rechte“: Lewis Hamilton

      Image der Rennserie : Die Formel 1 im Waschgang

      Die Formel 1 steckt vor ihrem Auftaktrennen in Bahrein in einem Dilemma: Sie braucht ein menschlicheres Image, aber auch sehr viel Geld. Welchen Kurs nimmt die neue Saison?
    • Im grünen Bereich: Sebastian Vettel

      Formel 1 : Neues Vertrauen bei Vettel

      Restart im Aston Martin: In seinem neuen Auto kann Sebastian Vettel wohl nicht gewinnen, dafür aber antreiben, beraten, herausfordern – und sein ehrgeiziges Team auf ein höheres Niveau bringen.
    • Der zweifache Weltmeister Fernando Alonso

      Fernando Alonso kehrt zurück : „Da lache ich doch“

      Fernando Alonso und Esteban Ocon starten mit Alpine in die neue Rennsaison. Ein Gespräch über alte Haudegen, junge Wilde und die ewige Lust an der Herausforderung.
    • Er führte das Feld an: Max Verstappen

      Formel-1-Auftakt in Bahrein : Verstappen ist im Training nicht zu bremsen

      Nicht etwa die beiden dominanten Mercedes-Fahrer Hamilton und Bottas, sondern Max Verstappen im Red Bull entscheidet die ersten Trainingsstunden in Bahrein für sich. Neuling Mick Schumacher sieht noch viel Luft nach oben.
    • Sebastian Vettel mit seinem Aston Martin

      Saisonstart der Formel 1 : Wer hat das schnellste Auto?

      Die Formel 1 steht vor dem Start in eine Rekordsaison. Welche Fahrer dominieren das Feld? Was gibt es Neues im Reglement? Welcher Sender überträgt? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum schnellsten Kreisverkehr der Welt.
    • Will weiter für seine Anliegen eintreten: Lewis Hamilton

      Formel 1 in Bahrein : Lewis Hamilton und die Frage der Menschenrechte

      „Das sollten wir nicht ignorieren“: Der Rennfahrer pocht in Bahrein auf die Beachtung der Menschenrechte, während das Formel-1-Management Forderungen von Aktivisten und Politikern zurückweist.
    • „Nur keine Dummheiten“: Mick Schumacher nimmt sich den ersten Grand Prix Schritt für Schritt vor.

      Deutscher in der Formel 1 : Die Uhr tickt für Schumacher

      Mick Schumachers Debüt in der Formel 1 wird von überzogenen Erwartungen begleitet. Sein kaum konkurrenzfähiges Team kündigt vorübergehenden Stillstand an – für den Weltmeistersohn womöglich ein Glück.
    • Appell eines Elfjährigen an Weltmeister Hamilton: „Lewis, bitte rette meinen Vater“

      Menschenrechte in Bahrein : Briefe an die Formel 1

      Die Formel 1 hat sich zur Aufgabe gemacht, für Chancengleichheit und Gerechtigkeit einzutreten. Nach Ansicht von Human Rights Watch und weiterer Organisationen hat sie noch einiges gutzumachen.