https://www.faz.net/-gu4

Box-Film fürs Leben : Mit Eastwood Rotz und Wasser heulen

Clint Eastwood schenkte der Welt einen der härtesten Box-Filme, die es je gab. Nicht, weil so viele Nasen zu Brei geschlagen würden. Vielmehr hat Eastwood ein gutes Motto, wenn man gesund bleiben will – ob im Ring oder drum herum.

Dortmunder Probleme : Der BVB zieht die richtigen Lehren

Der FC Bayern hatte Probleme in der laufenden Saison. Doch wieder kann der BVB das nicht nutzen. Es sind Fehler passiert, von denen viele mit klugen Maßnahmen korrigiert wurden. Das ist ein guter Auftakt für den nächsten Versuch – mit Lucien Favre.

Seite 1/45

Formel 1

Formel-1-Saison 2020


Die Formel 1 geht im Jahr 2020 in ihre 71. Saison. Titelverteidiger ist Weltmeister Lewis Hamilton. Die Team-Wertung gewann Mercedes. Das erste Rennen startet am 15. März in Melbourne (Australien), das letzte findet am 29. November in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) statt. Insgesamt werden 21 Rennen ausgetragen, eines in Deutschland findet 2020 nicht statt.


20 Piloten fahren in zehn Teams um den WM-Titel: Lewis Hamilton, Valtteri Bottas (Mercedes), Sebastian Vettel, Charles Leclerc (Ferrari), Max Verstappen, Alexander Albon (Red Bull), Lando Norris, Carlos Sainz jr. (McLaren), Daniel Ricciardo, Esteban Ocon (Renault), Pierre Gasly, Daniil Kwjat (Alpha Tauri), Sergio Perez, Lance Stroll (Racing Point), Kimi Räikkönen, Antonio Giovinazzi (Alfa Romeo), Romain Grosjean, Kevin Magnussen (Haas), George Russell und Nicholas Latifi (Williams).


Im TV ist die Formel 1 bei RTL und Sky zu sehen. Bei FAZ.NET finden Sie alles zur Formel 1 2020 auf der Sonderseite und im Liveticker. Hier gibt es auch alle Infos zu WM-Wertung, Teams, Piloten, Renn-Kalender und Ergebnissen.