https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/

Betrugsvorwurf im Schach : Mensch oder Maschine?

Spekulationen um Hans Niemanns rasanten Aufstieg gibt es seit langem. Weltmeister Magnus Carlsen wirft ihm nun auch offen Betrug vor. Kann es sein, dass er so gut wie ein Computer spielt?

Schwache DFB-Elf : So sehen keine Sieger aus!

Der Schwung des Anfangs ist verflogen, die Spielidee ein Rätsel. Unbesiegbar ist rund um die Nationalelf nur die Selbstüberschätzung. Bei der WM wäre schon der Viertelfinaleinzug ein Erfolg.

Russe bleibt Box-Präsident : Zombie von Putins Gnaden

Nach einer sportpolitischen Farce darf Umar Kremlew aus Russland weiter Präsident der Box-Vereinigung IBA bleiben. Das IOC hält russischen Funktionären die Türen offen.

Probleme im DFB-Team : An der Grenze des Lustprinzips

Gut acht Wochen vor dem WM-Auftakt gegen Japan hat die Nationalmannschaft einen Rückfall in längst überwunden geglaubte Zeiten erlitten. Für die WM-Perspektive steht nun einiges im Feuer.

Kickers wieder in der Krise : Eine Endlosschleife in Offenbach

Trainer Alexander Schmidt muss beim OFC schon nach 85 Tagen gehen. Seine Verpflichtung erweist sich als Missverständnis. Er reiht sich damit in eine Liste an Trainer ein, die alle am Aufstieg scheitern.

Altersgrenze beim DFB : Das Feindbild Manuel Gräfe

2021 musste Manuel Gräfe wegen einer Altersgrenze als Schiedsrichter aufhören. Jetzt sagt der DFB-Verantwortliche, dass diese nur ein Orientierungswert sei. So also ergeht es Aufklärern im Verband.

Provokationen in Wolfsburg : Das Vorbild Max Kruse

Warum sollte man Max Kruse, einen Profi von gestern, so sehen? Weil er sich in seiner Karriere der Logik der Leistungsgesellschaft widersetzte. Und sein Talent nicht ausschöpfte.
Strahlen um die Wette: Umar Kremlew (rechts) und Wladimir Putin

Russe bleibt Box-Präsident : Zombie von Putins Gnaden

Nach einer sportpolitischen Farce darf Umar Kremlew aus Russland weiter Präsident der Box-Vereinigung IBA bleiben. Das IOC hält russischen Funktionären die Türen offen.

Seite 1/50

  • Optimistische Gesichter: Die deutschen Volleyball-Damen posieren in Apeldoorn. (Symbolbild)

    Volleyball-WM : DVV-Frauen starten mit Sieg

    Die deutschen Volleyballerinnen können sich beim ersten Spiel der Weltmeisterschaft gegen Bulgarien durchsetzen. Kapitänin Janiska sieht dennoch Verbesserungspotential.
  • Mit Köpfchen zum Sieg? Weltmeister Oliver Zeidler

    Ruder-WM : Zeidler rettet die Bilanz

    Oliver Zeidlers WM-Gold im Einer ist eine Machtdemonstration – und kann doch nicht über das historisch schwache Abschneiden der deutschen Boote hinwegtäuschen.
  • Volleyball-Trainer Heynen : „Geht mal ein Bier trinken“

    Nach 15 Jahren Männer-Volleyball ist Vital Heynen nun Bundestrainer der Frauen. Vor der WM konnten beide Seiten voneinander lernen. Doch es gibt noch ein größeres Ziel.
  • Aksel Lund Svindal: „Ich weiß, dass Männer nicht gut darin sind, über gesundheitliche Probleme zu sprechen“.

    Hodenkrebs bei Skistar : Svindals eindringlicher Appell

    Schon seine erfolgreiche Ski-Karriere war von Operationen überschattet. Nun ist Aksel Lund Svindal an Hodenkrebs erkrankt. Für seine Offenheit erntet der Olympiasieger viel Lob.
  • Trainer Gerry Fleming

    Eishockey-Krimi in Berlin : Erfolglose Aufholjagd

    Die Löwen verpassen in der DEL nur knapp eine Überraschung. Nach einem 0:4-Rückstand gleichen sie zum 4:4 aus, bevor sie in der Verlängerung dem Meister doch 4:5 unterliegen.