https://www.faz.net/aktuell/finanzen/
Orientierungshilfe: Rote Flaggen könnten künftig auch Länder kennzeichnen, die den geplanten globalen Mindeststeuersatz unterlaufen.

Globale Mindeststeuer : 15 Prozent, aber einfach

Die globale Mindeststeuer verzögert sich in der EU noch. Die Zeit gilt es zu nutzen, um die das Konzept praktikabel zu machen. Sonst frisst die Bürokratie die erhofften Einnahmen auf. Ein Gastbeitrag.
Die EU legt in ihrer  Geldtransfer-Verordnung erstmals Regeln für  Kryptotransfers fest.

Kampf gegen Geldwäsche : Kryptotransfers auf der Spur

Bitcoin & Co. sind für Geldwäscher immer attraktiver geworden. Kann die EU diesen Trend stoppen? Sie will es zumindest und legt erstmals Regeln für Kryptotransfers fest.
Für den findigen Börsianer kein Problem: Fallende Kurse

Kein Kopfstand nötig : Der Dax mal falsch herum

Fallende Kurse sind eigentlich nichts gutes – oder? An der Börse gibt es glücklicherweise genügend schlaue Köpfe, die diese Annahme Lügen strafen.
Der Versuch die Märkte zu beruhigen: Die italienische Regierung verkündete, dass in diesem Jahr ein „robustes“ Wirtschaftswachstum von 3,1 Prozent möglich sei.

Unsichere Anlage : Rätselraten um Italiens Anleihen

Die Verzinsung ist in Italien nach den Eingriffen der EZB gesunken. Die Regierung versucht, mit robusten makroökonomischen Daten zu beruhigen. Doch die Unruhe der Anleger bleibt.

Unsichere Anlage : Nicht vom Bitcoin narren lassen!

Die Verheißungen der populärsten Krypto-Anlage sind unerfüllbar, seine Makel werden unterschätzt. Warum der Bitcoin mehr Spuk als Spielerei ist und auch in der Nachhaltigkeit versagt. Ein Gastbeitrag.
Ehen ohne Vertrag sind wie Autofahrten ohne Sicherheitsgurt, sagt Volker Looman.

Finanzen in der Ehe : Männer sind die schlechteste Altersvorsorge

So wunderschön die Ehe sein kann, so schnell kann sie auch vergehen. Gerade gut verdienenden Akademikern ist deshalb zu finanzieller Eigenständigkeit geraten. Dabei hilft unter anderem ein Ehevertrag.
Archivbild von 1968: Streikende Arbeiter und Mitglieder der CGT-Gewerkschaft in der Werkhalle von Renault in Boulogne-Billancourt

Aktienmärkte : Eine neue Ära bricht an

Ist das Zeitalter der Globalisierung und strukturell steigender Aktienmärkte vorbei? Viele Strategen gehen davon aus. Nur über die Tragweite gegen die Meinungen auseinander.
  • DAX ®
  • MDAX ®
  • E-STOXX 50 ®
  • DOW JONES
  • F.A.Z.-Index
  • EUR/USD
  • EURO-BUND-FUTURE
  • BRENT
  • Gold USD
-- -- (--) 30.06.2022, 02:18:56 Uhr
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008 Wertpapiertyp: Index Währung: Punkte
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
Reihenhäuser in Nordrhein-Westfalen

Briefe vom Finanzamt : Was Sie zur neuen Grundsteuer jetzt wissen müssen

Los geht es mit der neuen Besteuerung erst im Jahr 2025. Aber die Finanzämter und Gemeinden nehmen sich viel mehr Zeit, als sie den Steuerpflichtigen geben. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zur neuen Grundsteuer.
Strategiediskussion: Eine Familienstiftung kann verschiedene Vorteile haben.

Die Vermögensfrage : Mit der Familienstiftung das Erbe sichern

Vermögende und Unternehmer können über eine Familienstiftung ihr Vermögen langfristig zusammenhalten. Doch auch wer selbst keine Stiftung gründet, kann Gutes tun und darüber Erbschaftsteuer sparen.
Die Bären dominieren am Donnerstag die Märkte.

Dax im Sinkflug : Erholung der Märkte nur kurzlebig

Die Bären dominieren zum Ende der Woche hin. Schon seit Mittwoch sinken die Kurse wieder. Der Schweizer Franken wertet dem Euro gegenüber auf.
EZB-Chefin Lagarde (links) und Fed-Chef Powell in Portugal

Inflation : Geldpolitik bedarf der Bescheidenheit

„Wir verstehen jetzt, warum wir wenig von Inflation verstehen“, meint Fed-Chef Jerome Powell. EZB-Präsidentin Lagarde schätzt die Lage ähnlich ein: Geldpolitik sei keine reine Wissenschaft, sondern auch Kunst.