https://www.faz.net/-gv6
Der deutsche Staat will sich mit 20 Prozent an der angeschlagenen Lufthansa beteiligen. Die Kapitalerhöhung soll unter dem Ausschluss von Bezugsrechten für Altaktionäre stattfinden. Das wird ihre Anteile verwässern. Was passiert in diesem Fall eigentlich?
Nicht nur am Mainufer, sondern auch an der Frankfurter Börse herrscht frühlingshafter Optimismus.

Steigende Kurse trotz Krise : Das Börsenvirus

Die Wirtschaft liegt noch am Boden, doch die Kurse an der Börse steigen und steigen. Kann die Wette auf die bessere Zukunft aufgehen?
Musk mit guter Laune

Wegen Tesla-Aktien : Galaktischer Zahltag für Elon Musk

Der Tesla-Gründer und Weltraumpionier verbucht einen Gewinn von mehr als 700 Millionen Dollar, da er dank eines ausgeklügelten Vergütungsprogramms Aktien seines Elektroautounternehmens zum Schnäppchenpreis kaufen darf.

Kursmechanismen : Einmal die Dividende, bitte!

Ausschüttung kassieren und schnell weiter verkaufen: Dividendenjäger setzen auf einen simplen Kursmechanismus, können aber schnell danebenliegen. Aber nicht allein das Timing zählt.
  • F.A.Z.-Index
  • DAX ®
  • MDAX ®
  • E-STOXX 50®
  • DOW JONES
  • EUR/USD
  • EURO-BUND-FUTURE
  • BRENT
  • Gold
-- -- (--) 01.06.2020, 02:05:58 Uhr
WKN: 846902 ISIN: DE0008469024 Wertpapiertyp: Index Währung: Punkte
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
Vorreiter: Wenn es um Preiserhöhungen geht, ist Shell vorne dabei.

E10 und Diesel : Shell und Aral teurer als die Konkurrenz

Ein Vergleich der Markentankstellen während der Corona-Krise zeigt: Zwei große Ketten sind oft am teuersten, Jet dabei am günstigsten. Für Autofahrer lohnt sich der Blick auf die Preise.
Die Dividenden ersetzen die Zinsen nicht.

Studie der DZ Bank : Geringste Dividenden seit langem

Die Aktienkurse haben sich kräftig erholt, doch die Ausschüttungen an Aktionäre sinken auf den niedrigsten Stand seit der Finanzkrise. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung.
Innerhalb von drei Wochen hat das Land auf Homeoffice umgestellt. Werden Arbeitnehmer in Großraumbüros wie dieses zurückkehren?

Büroimmobilien : Homeoffice – für immer?

Nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Arbeitgeber haben in der Krise die Vorteile des Homeoffice für sich entdeckt. Braucht man deshalb künftig weniger Büroimmobilien und was heißt das für die Anleger?
Die EZB in Frankfurt bei Nacht

EZB-Streit : Wie stark wirken die EZB-Anleihekäufe?

Die Bundesbank und die Commerzbank befassen sich in zwei Studien mit den Anleihekäufen der Europäischen Zentralbank – mitten im Streit um das kritische Urteil des Bundesverfassungsgerichts.
Bezahlgerät an einer Supermarktkasse

Bitkom-Umfrage : Bargeld nicht mehr gefragt

Scheine und Münzen sind in Deutschland besonders beliebt, doch immer mehr Verbraucher wollen viel lieber kontaktlos zahlen – ergibt zumindest eine Umfrage.
Kaum einer geht noch in Filialen - die Banken schaffen aber nicht, passende digitale Angebote zu liefern.

Digitalisierung verschlafen : Die Dinosaurier-Banken sind zu spät dran

Nicht nur, dass die großen Tech-Konzerne in das Geschäft der Banken eindringen. Auch heimische Fintechs machen ihnen zu schaffen. Die Finanzinstitute stemmen sich nun verzweifelt dagegen – doch der Zug ist längst abgefahren.