https://www.faz.net/aktuell/finanzen/
Die Symbole für das Auf und Ab an der Börse schlechthin: Bulle und Bär vor der Börse in Frankfurt

Aktienmarkt : Der Dax steigt wieder über 14.000 Punkte

Dank vergleichsweise guter Vorgaben und Hoffnungen auf eine Lockerung der Corona-Beschränkungen in China legen die Aktienkurse in Deutschland zu. Auch Unternehmensnachrichten sowie mögliche positive Konjunkturdaten sorgen für eine verbesserte Stimmung.
Trotz Kuschellaune: Diese beiden sollten auch an den Güterstand, den Haushalt und den Nachlass denken.

Gütertrennung in jungen Ehen : Liebe vergeht, Vermögen besteht!

Wie können junge Leute, die zusammenleben, ihre Finanzen regeln? Was passiert mit dem Vermögen, wenn die Beziehung scheitert oder einer der beiden stirbt? Nur ein ganzheitlicher Blick auf das „Paket“ hilft weiter.

Krypto-Szene : Endlich eine Krise

Der Bitcoin rutscht ab. Krypto-Nutzer ziehen Geld ab. Der Stablecoin Terra bricht zusammen. Eine Chance, Auswüchse zu begrenzen.

Kapitalanlage von Versicherern : Deutsche Versicherer sind oft spät dran

Die deutsche Assekuranz macht selten etwas ganz und gar Falsches. Aber mit dem Richtigen sind sie oft spät dran. Auch in der Kapitalanlage. Deshalb ist die Hinwendung zu alternativen Investments nicht frei von Risiken.
Die Inflation gehört zu den Themen, die die Menschen im Moment am meisten beschäftigen.

Inflationserwartungen : Neuer Rekord: 6,9 Prozent Inflation erwartet

Die Inflationserwartungen der privaten Haushalte erreichen den höchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen. Das ist auch deshalb heikel, weil die Inflation außer Kontrolle geraten kann, wenn die Erwartungen zu sehr in die Höhe schießen.
Die EZB wird voraussichtlich im Juli erstmals seit zehn Jahren die Zinsen erhöhen.

Hohe Inflation : Von wegen Zinswende!

Die Zinsen steigen. Doch die Inflation frisst das alles wieder auf. Die Folge: Die Realzinsen sind negativ und so niedrig wie noch nie – leider wird das so bleiben.

Energiemarkt : Ölpreise sinken zu Wochenbeginn

Vor allem schwache Wirtschaftsdaten aus China belasten den Markt. Die Sorgen über die Folgen der Corona-Politik der Volksrepublik scheinen sich zu bewahrheiten.
Ein Börsenhändler an der New York Stock Exchange (Archivbild)

Verluste im Depot : Hilfe, die Kurse fallen

Aktien, Anleihen, Bitcoin und Gold verlieren an Wert. Für viele Anleger ist das eine ganz neue Erfahrung. Was sollten sie jetzt tun?
Ripple, Bitcoin, Etherum, Litecoin: Das Finanzamt kriegt seinen Teil.

Krypto-Anlagen : So sind Bitcoin künftig zu versteuern

Mining und Forging als gewerbliche Tätigkeit, Datenweitergabe als Leistung. Das Finanzamt betritt mit einem Schreiben Neuland. Ein „Meilenstein“, heißt es aus der FDP.
  • DAX ®
  • MDAX ®
  • E-STOXX 50 ®
  • DOW JONES
  • F.A.Z.-Index
  • EUR/USD
  • EURO-BUND-FUTURE
  • BRENT
  • Gold USD
-- -- (--) 17.05.2022, 02:03:19 Uhr
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008 Wertpapiertyp: Index Währung: Punkte
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J

Börsenwoche : Am Dollar hängt doch alles

Die amerikanische Leitwährung wird immer teurer. Das ist kein Grund zur Freude - auch nicht für europäische Anleger.
Platzsturm Anfang Mai: Schalke 04 ist schon sicher aufgestiegen

Neue Anleihen : Comeback der Fußball-Anleihen

Schalke, Bremen und Hamburg kämpfen um die Rückkehr in die Bundesliga. Alle Vereine haben auch Anleihen ausgegeben, um sich zu finanzieren – mit unterschiedlichem Erfolg.
Sic transit gloria mundi: Der Bitcoin-Kurs glänzt nicht mehr.

Kryptoanlagen : Bitcoin im Abwärtstrend

Der Wert des Bitcoins hat sich seit November mehr als halbiert. Schon länger scheint das Interesse an Kryptoanlagen zu erlahmen. Nun belastet der Zusammenbruch des Stablecoins Terra.
Auf einer Messe zum dezentralen Finanzwesen in Miami unterhalten sich Besucher und Aussteller.

Kampf um Stablecoins : Schlechte, alte Welt

Wer glaubt, eine neue technische Erfindung setze alle Regeln außer Kraft, irrt. Der Kampf um Stablecoins zeigt: Macht-, Gewinn- und Vorteilsstreben machen hehre Ansätze zunichte.
Tarifportal
Mit unserem kostenlosen Tarifvergleich sparen
Kapitalanlage
Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis