CDU: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Konservative vs. Konservative Antworten auf Krisenanfälligkeit

Die deutschen christlichen Demokraten und die britischen Konservativen in den siebziger Jahren – Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Mehr

31.03.2020, 14:10 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zur CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands, kurz CDU, ist eine der großen Volksparteien Deutschlands mit wertkonservativen, liberalen und christlich-sozialen Wurzeln. Gegründet wurde die CDU – ebenso wie ihre bayerische Schwesterpartei CSU (Christlich-Soziale Union) – nach dem Zweiten Weltkrieg. Beide verstanden sich als moderne christlich-interkonfessionelle Nachfolger der ehemaligen katholisch geprägten Zentrumspartei der Weimarer Republik. Auch der zukünftige CDU-Bundeskanzler Konrad Adenauer war zuvor Mitglied der Zentrumspartei gewesen.

Meilensteine in der Geschichte der Partei
Gemeinsam mit Wirtschaftsminister Ludwig Erhard gilt der 1949 gewählte Adenauer als Vater des „Wirtschaftswunders“ der 50er-Jahre. 1969 musste die CDU erstmals in die Opposition gehen. Erst 1982 gelang unter Helmut Kohl nach einem Misstrauensvotum gegen SPD-Kanzler Helmut Schmidt die Rückkehr an die Regierungsmacht. In die 16-jährige Regierungszeit von Kohl fiel der Zusammenbruch der Sowjetunion, die Öffnung der Berliner Mauer und die deutsche Wiedervereinigung. Auch trieb er das Projekt Europäische Union maßgeblich mit voran.

Die CDU als Volkspartei der Mitte
Im Jahre 2005 schrieb die CDU Geschichte, als mit Angela Merkel erstmals eine Frau zur Bundeskanzlerin gekürt wurde. Zweimal regierte Merkel zusammen mit der SPD in einer großen Koalition und einmal mit der FDP. Auch bei der Bundestagswahl 2017 tritt Merkel als Spitzenkandidatin der Partei an. Das Wahlprogramm der Partei ist von moderaten Inhalten geprägt, die heute links der ursprünglichen konservativen Ausrichtung von CDU und CSU liegen. Mit dem Slogan „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ zielt die Union vor allem auf die Stimmen der bürgerlichen Mitte ab.

Alle Artikel zu: CDU

   
Sortieren nach

CDU-Fraktionschef Boddenberg wird Hessens neuer Finanzminister

Nach dem Tod von Thomas Schäfer steht dessen Nachfolger fest. CDU-Fraktionschef Michael Boddenberg wird der neue hessische Finanzminister. Mehr

31.03.2020, 12:15 Uhr | Rhein-Main

Reaktion auf Corona-Krise Zweites Staatsexamen für Mediziner verschoben

Eigentlich stünde für die Studierenden im April die Prüfung an. Doch um in der Corona-Krise zu helfen, sollen sie nun ihr Praktisches Jahr vorziehen. Mehr

31.03.2020, 12:13 Uhr | Karriere-Hochschule

Corona-Krise Spahn im Fahrstuhl

Die Bekämpfung der Corona-Pandemie ist zu einer Schicksalsfrage für Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geworden. Sie kann ihn nach ganz oben tragen – oder in den politischen Keller. Mehr Von Christian Geinitz

31.03.2020, 08:45 Uhr | Politik

Corona-Hilfe Auf dem schnellsten Weg zur Steuerstundung

Als Folge der Corona-Pandemie sinken die Einnahmen vieler Unternehmen. Eine Hilfe sind Steuerstundungen, die erste Betriebe schon erhalten haben. Das ist dabei zu beachten. Mehr Von Jan Hauser

31.03.2020, 07:52 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Newsletter Elektronische Fesseln gegen Corona

Warum sich Joschka Fischer Sorgen macht, dass Deutschland zu einem steuernden Vorsorgestaat wird und ob im Billionen-Schutzschirm eine gewaltige Lücke klafft - das alles steht im F.A.Z.-Newsletter für Deutschland. Mehr Von Sven Astheimer

31.03.2020, 06:27 Uhr | Aktuell

Nach Tod von Thomas Schäfer Staatssekretär Worms übernimmt Amtsgeschäfte

Nach dem Tod von Thomas Schäfer leitet Martin Worms nun vorübergehend die Amtsgeschäfte im Finanzministerium. Der parteilose Verwaltungsjurist soll jetzt für eine möglichst reibungslose Abwicklung der angelaufenen Hilfsprogramme sorgen. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

30.03.2020, 20:30 Uhr | Rhein-Main

Exit-Debatte Hoffen auf Ostern

Wann ist es an der Zeit, über einen Ausstieg aus den Corona-Schutzmaßnahmen nachzudenken? Die Bundesregierung will keine vorschnellen Entschlüsse treffen. Mehr Von Reiner Burger, Johannes Leithäuser und Eckart Lohse

30.03.2020, 18:50 Uhr | Politik

Unternehmer enttäuscht Frankfurt lehnt Beteiligung an privaten Test-Containern ab

Der schwäbische Unternehmer Julius Pretterebner möchte in Frankfurt 100 Metallcontainer für Corona-Tests aufstellen. Dort sollen sich Bürger auf eigene Kosten testen lassen können. Doch nun winkt die Stadt ab. Mehr Von Tobias Rösmann

30.03.2020, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Politik in Zeiten von Corona „Wie Übungen am Hochreck“

Ob in der Corona-Krise die Exekutive oder das Parlament die wichtigere Rolle spielen, ist noch nicht ausgemacht. Etwa bei den Frankfurter Stadtverordneten ist jetzt vor allem Flexibilität gefragt. Mehr Von Tobias Rösmann und Helmut Schwan

30.03.2020, 18:04 Uhr | Rhein-Main

Folge der Corona-Krise Die AfD dringt nicht mehr durch

Die Corona-Krise hat das Dauer-Bashing vom rechten Rand entzaubert. Lösungskompetenz hat die Partei weder im Angebot, noch wird sie offenkundig bei ihr gesucht. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

30.03.2020, 14:32 Uhr | Politik

Apothekerin und Busfahrer Corona-Helden

Die Berufswelt ordnet sich in der Krise neu. Auf einmal zählen nur noch zwei Dinge: Wie riskant ist eine Tätigkeit – und wie wichtig für das Überleben von Mensch und Gesellschaft? Mehr Von Nadine Bös, Benjamin Fischer, Ursula Kals und Jessica von Blazekovic

30.03.2020, 14:25 Uhr | Karriere-Hochschule

Trauerarbeit Kondolenzbuch für Minister Schäfer ausgelegt

Um ihre Trauer um Minister Schäfer auszudrücken, können sich die Mitarbeiter des hessischen Finanzministeriums in ein Kondolenzbuch eintragen. Auch für Trauernde von außerhalb ist eine Möglichkeit gefunden worden. Mehr

30.03.2020, 13:31 Uhr | Rhein-Main

In Deutschland und Frankreich Zehntausende wollen auf dem Feld helfen

In Deutschland und Frankreich melden sich ungeahnt viele Freiwillige, um die fehlenden Erntehelfer aus dem Ausland zu ersetzen. Aber können sie das so einfach? Mehr Von Julia Löhr und Christian Schubert

30.03.2020, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Corona in Pflegeheimen Kein Abschied von den Sterbenden

In zwei deutschen Altenheimen sterben 27 Bewohner am Coronavirus, Dutzende sind infiziert. Warum sich die Krankheit dort so leicht ausbreitet – und wie Deutschlands Senioren besser geschützt werden können. Mehr Von Kim Björn Becker

29.03.2020, 20:46 Uhr | Politik

Corona-Hilfe im Bundestag Gesetzgebung im Schnellverfahren

In der Corona-Krise wird der Bundestag schnell. An nur einem Tag hat er über 600 Milliarden Euro entschieden. Davor gab es einige Probleme zu überwinden. Unter anderem die Frage, ob die Parkplätze ausreichen. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

29.03.2020, 14:26 Uhr | Politik

Bouffier über Schäfer „Ein großer Verlust für unser Land“

Der Tod von Finanzminister Thomas Schäfer erschüttert die Landespolitik. Ministerpräsident Volker Bouffier spricht davon, dass die Sorgen um die Zukunft den Minister „erdrückt“ haben könnten. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

29.03.2020, 12:56 Uhr | Rhein-Main

Ruf nach Exit-Strategie Scholz will Menschenleben nicht mit Wirtschaft aufwiegen

Der Bundesfinanzminister und Vizekanzler spricht sich gegen eine Abwägung der Corona-Maßnahmen mit deren wirtschaftlichen Folgen aus. Bonuszahlungen bis 1500 Euro will er indes steuerfrei stellen. Mehr

29.03.2020, 11:09 Uhr | Wirtschaft

Kommunen in der Corona-Krise Bürgermeister fordern mehr Unterstützung

Städte und Gemeinden müssen auch in Corona-Zeiten den Betrieb aufrecht erhalten. Doch sie vermissen ausreichende Unterstützung. Und sie fürchten enorme Steuereinbußen. Droht nach Corona ein Einzelhandelssterben? Mehr Von Mona Jaeger

29.03.2020, 10:42 Uhr | Politik

Politik machen in der Krise Lokalpolitik in Zeiten von Corona

Herr Becker und Frau Reichert organisieren einen CDU-Stadtteilverband. Doch wie, wenn es keinen Stammtisch, keine Heringsessen gibt? Mehr Von Friederike Haupt

29.03.2020, 09:13 Uhr | Politik

Nachruf auf Thomas Schäfer „Mein Verhältnis zum lieben Gott ist geklärt“

Er war ein klassischer Konservativer, doch suchte stets den Ausgleich: Thomas Schäfer genoss als hessischer Finanzminister Anerkennung über die Parteigrenzen hinweg. Über seinen mutmaßlichen Suizid herrscht im Politikbetrieb Fassungslosigkeit. Mehr Von Werner D’Inka

29.03.2020, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Polizei geht von Suizid aus Trauer um Hessens Finanzminister Thomas Schäfer

Wiesbadener Staatsanwaltschaft und Polizei gehen davon aus, dass der hessische Finanzminister Suizid begangen hat. Ministerpräsident Volker Bouffier zeigt sich fassungslos. Mehr Von Robert Maus und Katharina Iskandar

29.03.2020, 00:47 Uhr | Rhein-Main

Finanzminister Thomas Schäfer Dröhnend und sensibel

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer war ein Mann für Strategie und festes Schuhwerk. Er galt als Kronprinz von Ministerpräsident Volker Bouffier. Jetzt ist er tot. Mehr Von Tobias Rösmann

28.03.2020, 22:42 Uhr | Rhein-Main

CDU-Vorsitzender gesucht Wer Krise kann, kann auch Kanzler

Die Suche nach einem neuen CDU-Vorsitzenden ist durch die Corona-Pandemie in den Hintergrund gerückt. Doch hinter den Kulissen tobt jetzt schon der Kampf um die Kanzlerkandidatur. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

28.03.2020, 20:33 Uhr | Politik

Volker Bouffier „Gesundheit hat 100 Prozent Vorrang“

Über eine Exit-Strategie werde nachgedacht, sagt Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Zunächst aber gehe es in der Corona-Krise um eines: Menschenleben zu retten. Für Hessen sei besonders wichtig, dass in Amerika nicht alles den Bach hinuntergehe. Mehr Von Matthias Alexander und Ralf Euler

28.03.2020, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Hilfe für Paris und Rom Sechs schwer an Corona erkrankte Italiener in Köln angekommen

Franzosen und Italiener können auf Hilfe in deutschen Krankenhäusern hoffen. Mit Flugzeugen, Hubschraubern und Autos werden schwer Erkrankte über die Grenze transportiert. Jedes Bundesland hilft auf seine Weise. Mehr

28.03.2020, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Gesundheitsamt Frankfurt Ein Amt am Limit

Im Gesundheitsamt stehen die Telefone seit Wochen nicht still. Um die Bürger zu beraten, Infizierte und ihre Kontaktpersonen zu ermitteln und die Krankenhäuser zu unterstützen, wären noch mehr Mitarbeiter nötig. Mehr Von Ingrid Karb und Martin Ochmann

28.03.2020, 14:17 Uhr | Rhein-Main

Corona-Krise EU wirbt für Kampf gegen Desinformation

Akkurate und transparente Informationen seien sehr wichtig, sagt der EU-Außenbeauftragte Borrell. In einem Gespräch mit dem amerikanischen Außenminister bat er um striktes Vorgehen gegen Falschnachrichten. Mehr

28.03.2020, 13:51 Uhr | Gesellschaft

Retter in der Corona-Krise Wird China jetzt die Weltmacht Nummer eins?

Die Pandemie mischt die Karten neu: Während Amerika zu einem Zentrum der Corona-Krise wird, präsentiert sich China als starker Helfer. Wird die Volksrepublik nun zur führenden Weltmacht? Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Winand von Petersdorff

28.03.2020, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Brief an Verbände Altmaier verteidigt Corona-Staatshilfen

Viele Unternehmen stehen in der Coronavirus-Krise mit dem Rücken zur Wand. In der Wirtschaft mehrt sich Kritik an den Hilfsprogrammen der Regierung. Der Wirtschaftsminister versucht zu beschwichtigen. Mehr

28.03.2020, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Kanzleramtschef zu Maßnahmen Keine Lockerung bis 20. April

Vorher werde es keine Lockerung geben, stellt Kanzleramtsminister Braun klar. Justizministerin Lambrecht erklärt, dass die Einschränkungen aber „auf das unbedingt Erforderliche begrenzt bleiben, auch zeitlich“. Derweil geht die Debatte um die richtige Exit-Strategie weiter. Mehr

28.03.2020, 07:06 Uhr | Politik

Anja Karliczek Corona-Impfstoff frühestens Ende des Jahres

Die Forschung arbeitet auf Hochtouren, doch einen Impfstoff für breite Teile der Bevölkerung erwartet die Bundesforschungsministerin nicht vor Ende 2020 oder Anfang 2021. Nun soll sich Deutschland an einer wichtigen Studie der WHO beteiligen. Mehr

28.03.2020, 05:53 Uhr | Wissen

Lebensmittelversorgung Kann sich Deutschland selbst ernähren?

Ob Pasta, Orangen oder Goji-Beeren: Corona erschwert die Lebensmitteleinfuhr. Jetzt zeigt sich, ob wir uns regional versorgen können – und wollen. Mehr Von Jessica von Blazekovic und Julia Löhr

27.03.2020, 18:32 Uhr | Wirtschaft

AKK im Interview „Wir wollen und müssen durchhaltefähig sein“

Wird die Bundeswehr bald im Innern eingesetzt, um in der Krise auszuhelfen? Wo sich Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer den Einsatz der Truppe vorstellen kann, wieso sie sich auf lange Einschränkungen einstellt – und was das für den CDU-Vorsitz bedeutet. Mehr Von Peter Carstens

27.03.2020, 17:29 Uhr | Politik

Maßnahmen gegen Corona Hessen weitet Notbetreuung aus

Hessen rüstet auf. Denn die Landesregierung rechnet mit einer steigenden Anzahl von Corona-Infizierten. Kultusminister Alexander Lorz und Sozialminister Kai Klose haben nun die Notfallmaßnahmen vorgestellt. Mehr Von Robert Maus

27.03.2020, 16:21 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z