CDU: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mordfall Lübcke und NSU Immer wieder Temme

Bei der Aufklärung des Mordfalls Lübcke tauchen Verbindungen in die Zeit des NSU auf. Schon damals hat der Verfassungsschutz viel Kritik auf sich gezogen. Mehr

18.10.2019, 19:29 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zur CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands, kurz CDU, ist eine der großen Volksparteien Deutschlands mit wertkonservativen, liberalen und christlich-sozialen Wurzeln. Gegründet wurde die CDU – ebenso wie ihre bayerische Schwesterpartei CSU (Christlich-Soziale Union) – nach dem Zweiten Weltkrieg. Beide verstanden sich als moderne christlich-interkonfessionelle Nachfolger der ehemaligen katholisch geprägten Zentrumspartei der Weimarer Republik. Auch der zukünftige CDU-Bundeskanzler Konrad Adenauer war zuvor Mitglied der Zentrumspartei gewesen.

Meilensteine in der Geschichte der Partei
Gemeinsam mit Wirtschaftsminister Ludwig Erhard gilt der 1949 gewählte Adenauer als Vater des „Wirtschaftswunders“ der 50er-Jahre. 1969 musste die CDU erstmals in die Opposition gehen. Erst 1982 gelang unter Helmut Kohl nach einem Misstrauensvotum gegen SPD-Kanzler Helmut Schmidt die Rückkehr an die Regierungsmacht. In die 16-jährige Regierungszeit von Kohl fiel der Zusammenbruch der Sowjetunion, die Öffnung der Berliner Mauer und die deutsche Wiedervereinigung. Auch trieb er das Projekt Europäische Union maßgeblich mit voran.

Die CDU als Volkspartei der Mitte
Im Jahre 2005 schrieb die CDU Geschichte, als mit Angela Merkel erstmals eine Frau zur Bundeskanzlerin gekürt wurde. Zweimal regierte Merkel zusammen mit der SPD in einer großen Koalition und einmal mit der FDP. Auch bei der Bundestagswahl 2017 tritt Merkel als Spitzenkandidatin der Partei an. Das Wahlprogramm der Partei ist von moderaten Inhalten geprägt, die heute links der ursprünglichen konservativen Ausrichtung von CDU und CSU liegen. Mit dem Slogan „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ zielt die Union vor allem auf die Stimmen der bürgerlichen Mitte ab.

Alle Artikel zu: CDU

   
Sortieren nach

Baustart von CATL-Fabrik Wie verändert ein chinesischer Weltkonzern eine Kleinstadt in Thüringen?

Auf einer Fläche von rund 84 Fußballfeldern sollen bis zu 2000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Arnstadt ist ein 28.000-Einwohner-Ort. Dort soll eine der größten Fabriken für Batteriezellen in Europa entstehen. Und die Arnstädter fragen sich: Schaffen wir das? Mehr Von Julia Löhr, Berlin

18.10.2019, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter SPD-Vorsitzender „Für Olaf Scholz wird das kein Selbstläufer“

Die SPD-Mitgliederbefragung läuft. Bis zum 25.Oktober können die Genossen über ihre Führung abstimmen. Der Chef der Frankfurter SPD, Mike Josef, sagt, was er von den künftigen Parteichefs erwartet. Mehr Von Hans Riebsamen

18.10.2019, 10:03 Uhr | Rhein-Main

Umfrage vor Thüringen-Wahl Linke und CDU fast gleichauf, AfD schwächer

Knapp eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl kommt die CDU in einer Umfrage wieder näher an die Linkspartei heran. Der CDU-Generalsekretär spricht vom Beginn einer „Aufholjagd“ – und die AfD bleibt hinter den Umfragewerten der vergangenen Monate zurück. Mehr

18.10.2019, 07:08 Uhr | Politik

Mord an Walter Lübcke Umstrittener V-Mann-Führer hatte Kontakt zu Stephan E.

Der frühere Verfassungsschutzmitarbeiter Andreas Temme geriet schon im Zusammenhang mit der Aufklärung des NSU-Mordes an Halit Yozgat in den Fokus der Ermittler. Nun gesteht Hessens Innenminister Beuth eine Verbindung zu Stephan E. ein. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

17.10.2019, 19:48 Uhr | Politik

Abstimmung im Parlament Bundestag lehnt Tempolimit auf Autobahnen klar ab

Soll eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen kommen? Die Grünen fragten das im Bundestag – und bekamen eine deutliche Antwort. Damit bleibt Deutschland trotz empfohlener „Richtgeschwindigkeit“ eine europäische Ausnahme. Mehr

17.10.2019, 19:26 Uhr | Politik

Wahlkampf in Thüringen Frühstück bei Tiefensee

Ob Rot-Rot-Grün in Thüringen weitermachen kann, hängt von vielen Dingen ab – unter anderem vom Abschneiden der FDP. Die schickt einen Spitzenkandidaten ins Rennen, der ganz nach dem Geschmack von Parteichef Christian Lindner ist. Mehr Von Stefan Locke, Weimar/Jena/Ilmenau

17.10.2019, 17:42 Uhr | Politik

Reaktionen auf den Brexit-Deal Verfrühter Jubel

Treten die Briten nun geordnet aus der EU aus? Die Wirtschaft setzt darauf. Doch Skepsis bleibt – denn das Parlament in London muss noch zustimmen. Mehr Von Julia Löhr, Philip Plickert und Niklas Záboji

17.10.2019, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Merkel betont Keine Waffen mehr an die Türkei

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte, die türkische Militäroperation gegen die Kurdenmiliz YPG sei „ein humanitäres Drama mit großen geopolitischen Folgen“. Deshalb werde die Bundesregierung keine Waffen mehr an die Türkei ausliefern. Mehr

17.10.2019, 15:32 Uhr | Politik

Konjunktur Bundesregierung senkt Prognose für 2020

Für das kommende Jahr wird ein Wirtschaftswachstum von 1,0 Prozent erwartet – im April wurden noch 1,5 Prozent prognostiziert. Eine Konjunkturkrise drohe aber nicht, sagt Altmaier. Mehr

17.10.2019, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Europäische Union Hoffnung auf Gipfel-Deal zum Brexit

Die EU und Großbritannien sind deutlich vorangekommen – und trotzdem ist ein neuer Brexit-Vertrag beim Treffen der Staats- und Regierungschefs in Brüssel noch keine ausgemachte Sache. Es steht ein schwieriger Gipfel bevor. Mehr

17.10.2019, 06:42 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Eschborn Kein Wort über Geigers Geheimnisverrat

Am amtierenden Eschborner Bürgermeister gibt es einiges zu kritisieren. Weil das Publikum auf einer Veranstaltung mit den drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl von dieser Kritik aber nichts hören will, werden persönliche Angriffe lieber vermieden. Mehr Von Heike Lattka

17.10.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Deutscher EU-Beitrag könnte auf 30 Milliarden Euro steigen

Berlin wehrt sich gegen drohende höhere Beitragszahlungen an Brüssel. Streit gibt es indes nicht nur über mögliche Rabatte. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

16.10.2019, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Werbeverbot für Schönheits-OPs „Du bist okay, so wie du bist“

Gesundheitsminister Jens Spahn will Werbung für Schönheits-Operationen verbieten, wenn sie sich an Jugendliche richtet. Um konkrete Kampagnen geht es bislang nicht – aber Ärzte warnen schon länger vor einem „Selfieboom“. Mehr Von Julia Anton

16.10.2019, 17:45 Uhr | Stil

Die Karrierefrage Was darf ich bei der Arbeit twittern?

Von Trump bis zum einfachen Angestellten: Viele twittern während der Arbeit – und über sie. Das kann günstige Werbung sein oder ein PR-Albtraum. Chefs können wenig reinreden. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

16.10.2019, 16:38 Uhr | Karriere-Hochschule

Neue Technik in Frankfurt Hilfesuchende binnen Sekunden orten

Mit einer neuen Technik will die Frankfurter Feuerwehr künftig schneller dort sein, wo sie hin soll. Das Ziel lautet: Hilfesuchende binnen Sekunden orten. Dies ist aber an eine Bedingung geknüpft. Mehr

16.10.2019, 13:42 Uhr | Rhein-Main

Umstrittener AfD-Politiker Mitglieder des Rechtsausschusses fordern Brandner-Rücktritt

Nach seinen Äußerungen zum Attentat von Halle fordert die Mehrheit der Mitglieder des Rechtsausschusses den Rücktritt des Vorsitzenden Stephan Brandner. In einer Sitzung nahm der AfD-Politiker die Vorwürfe zur Kenntnis – ohne Stellung zu beziehen. Mehr Von Marlene Grunert

16.10.2019, 13:26 Uhr | Politik

Wichtiges Spitzentreffen Das Tauziehen zwischen Merkel und Macron

In Toulouse treffen sich die Regierungschefs von Frankreich und Deutschland: Es geht um Digitalisierung, Rüstung – und mehr Geld vom Staat. Mehr Von Christian Schubert und Julia Löhr

16.10.2019, 10:10 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt bremst Verkehr Tempo 30 vorerst nur als Ausnahme

Auf einem Teil des Frankfurter Alleenrings gilt jetzt dauerhaft eine nächtliche Geschwindigkeitsbegrenzung. Den Grünen reicht das nicht. Sie haben ein weiteres Wahlkampfthema gefunden. Mehr Von Hans Riebsamen

16.10.2019, 06:33 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Hauptwache Bücherfrauen, Bauminister, Parteifreunde

In Frankfurt hat die Buchmesse begonnen, Al-Wazir setzt sich für den Wohnungsbau ein und in Wiesbaden ist die CDU mit ihrer Selbstzerstörung beschäftigt. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

16.10.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Rente Auf der Schlussgeraden zur Grundrente

Der geplante Rentenaufschlag für Geringverdiener könnte gegen die Verfassung verstoßen. Darauf weist der Rechtsprofessor Hanno Kube in seinem Kurzgutachten hin. Mehr Von Kerstin Schwenn

15.10.2019, 19:44 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Bulgarien lockt VW mit mehr Geld

Wegen der türkischen Offensive in Syrien legt VW Pläne für ein Werk nahe der Metropole Izmir auf Eis. Nun hofft Sofia, doch noch das Rennen um die begehrte Milliardeninvestition zu machen. Mehr Von Carsten Germis und Christian Geinitz

15.10.2019, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Schwache Konjunktur Regierung kappt Wachstumsprognose

Die Wirtschaftsleistung wird nach Einschätzung der Bundesregierung im kommenden Jahr nur noch um ein Prozent zulegen. Der Finanzminister ist aber überzeugt: Die Probleme können gelöst werden. Mehr

15.10.2019, 14:29 Uhr | Wirtschaft

Organspende Widersprüchlich und keine Lösung

Unter dem Namen „doppelte Widerspruchslösung“ liegt dem Bundestag ein Gesetzentwurf vor, der zu einer Erhöhung der Zahl der Organspenden führen soll. Doch bei genauer Betrachtung entpuppt sich der Vorschlag als eindimensionales Wunschdenken. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Professor Dr. Steffen Augsberg und Professor Dr. Peter Dabrock

15.10.2019, 12:20 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Anschnallen, bitte!

Während sich Großbritannien auf einen Showdown vorbereitet, geht das dramatische Kräftemessen zwischen dem türkischen Militär und der kurdischen Miliz YPG weiter. In Deutschland stehen die Zeichen auf Abschwung. Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Jessica von Blazekovic

15.10.2019, 06:52 Uhr | Aktuell

Diskussion im Fernsehen Duell und Vierkampf vor Thüringer Landtagswahl

Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Thüringen präsentieren sich die Spitzenkandidaten. Das zu Beginn gezeigte Duell zwischen Amtsinhaber Ramelow und CDU-Spitzenkandidat Mohring wäre kurz vor Ausstrahlung fast geplatzt. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

15.10.2019, 06:34 Uhr | Politik

SPD-Spitzenkandidat „Thüringen hat zu niedrige Löhne“

Den thüringischen Wirtschaftsminister und SPD-Spitzenkandidaten Wolfgang Tiefensee stört, dass seine Heimat als deutsches Niedriglohnland gilt. An die Unternehmen appelliert er: Behandelt eure Mitarbeiter endlich besser. Mehr Von Julia Löhr, Erfurt

14.10.2019, 20:49 Uhr | Wirtschaft

Einsatz in Syrien Exportstopp für Waffen trifft Türkei kaum

Im Zuge der politischen Spannungen rücken die westlichen Ausrüster der türkischen Armee in den Fokus. Deutschland hatte schon 2018 kaum noch Rüstungsexporte in das Land genehmigt. Mehr Von Julia Löhr, Ulrich Friese, Christian Geinitz, Christine Scharrenbroch

14.10.2019, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Innenausschuss nach Halle Selbst die Opposition lobt die Einsatzkräfte

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht gelingt es mit einer minutiösen Rekonstruktion die Polizei in Schutz zu nehmen – sogar die Opposition lobt die Einsatzkräfte. Kritisiert wird das Bundeskriminalamt. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

14.10.2019, 18:17 Uhr | Politik

Frühere SPD-Vorsitzende Nahles legt Bundestagsmandat nieder

Wegen des verheerenden SPD-Ergebnisses bei der Europawahl geriet die frühere Parteichefin unter Druck und erklärte im Juni ihren Rücktritt. Nun will sich Andrea Nahles beruflich offenbar neu orientieren – nach fast zwanzig Jahren als Bundestagsabgeordnete. Mehr

14.10.2019, 11:24 Uhr | Politik

Hessen prüft Einsatz Bodycams in Haftanstalten

Polizeipräsidien und Bereitschaftspolizei in Hessen verfügen seit 2015 über sogenannte Bodycams. Nun prüft die Landesregierung, in welchen Haftanstalten die Mini-Kameras auch eingesetzt werden könnten – und zwar zu einem bestimmten Zweck. Mehr

14.10.2019, 08:21 Uhr | Rhein-Main

Bilanz der großen Koalition SPD in voller Fahrt, Union auf der Bremse

Von der Halbzeitbilanz der großen Koalition könnte ihre Zukunft abhängen, denn einige Sozialdemokraten wollen raus aus der Regierung. Dabei fällt die Analyse gerade für die SPD ziemlich gut aus – besser jedenfalls als für die Union. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

14.10.2019, 07:58 Uhr | Politik

Vorsitzender der „Werte-Union“ Mitsch aus dem Kreisvorstand gewählt

Die „Werte-Union“ sieht sich als konservatives Korrektiv der CDU. Doch ihr Einfluss ist gering. Nun ist ihr Vorsitzender Alexander Mitsch bei einer Wahl zum Kreisvorstand abgestraft worden – mit dem schlechtesten Ergebnis aller Kandidaten. Mehr

13.10.2019, 21:21 Uhr | Politik

Deutschlandtag Junge Union Der Jubel für AKK bleibt aus

Der Urwahl-Antrag der Parteijugend könnte der CDU-Parteivorsitzenden gefährlich werden. Bei ihrem Auftritt auf dem JU-Deutschlandtag sucht sie ihren Amtsbonus auszuspielen. So richtig klappt das nicht. Mehr Von Tobias Schrörs, Saarbrücken

13.10.2019, 20:38 Uhr | Politik

Demos gegen Rechts Unteilbar gegen jeden Antisemitismus

Der antisemitische Terroranschlag von Halle hat Tausende Menschen auf die Straßen getrieben. Sie protestierten gegen rechte Gewalt und kritisierten die Rede vom Einzeltäter. Mehr

13.10.2019, 18:42 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z