CDU: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Europawahl AfD siegt in Brandenburg – und auch in Sachsen?

Die AfD erreicht bei der Europawahl in Ostdeutschland große Zugewinne. Am Ende könnte sie in zwei Ländern stärkste Kraft werden – ein Fingerzeig für die Landtagswahlen im Herbst? Mehr

26.05.2019, 23:11 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zur CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands, kurz CDU, ist eine der großen Volksparteien Deutschlands mit wertkonservativen, liberalen und christlich-sozialen Wurzeln. Gegründet wurde die CDU – ebenso wie ihre bayerische Schwesterpartei CSU (Christlich-Soziale Union) – nach dem Zweiten Weltkrieg. Beide verstanden sich als moderne christlich-interkonfessionelle Nachfolger der ehemaligen katholisch geprägten Zentrumspartei der Weimarer Republik. Auch der zukünftige CDU-Bundeskanzler Konrad Adenauer war zuvor Mitglied der Zentrumspartei gewesen.

Meilensteine in der Geschichte der Partei
Gemeinsam mit Wirtschaftsminister Ludwig Erhard gilt der 1949 gewählte Adenauer als Vater des „Wirtschaftswunders“ der 50er-Jahre. 1969 musste die CDU erstmals in die Opposition gehen. Erst 1982 gelang unter Helmut Kohl nach einem Misstrauensvotum gegen SPD-Kanzler Helmut Schmidt die Rückkehr an die Regierungsmacht. In die 16-jährige Regierungszeit von Kohl fiel der Zusammenbruch der Sowjetunion, die Öffnung der Berliner Mauer und die deutsche Wiedervereinigung. Auch trieb er das Projekt Europäische Union maßgeblich mit voran.

Die CDU als Volkspartei der Mitte
Im Jahre 2005 schrieb die CDU Geschichte, als mit Angela Merkel erstmals eine Frau zur Bundeskanzlerin gekürt wurde. Zweimal regierte Merkel zusammen mit der SPD in einer großen Koalition und einmal mit der FDP. Auch bei der Bundestagswahl 2017 tritt Merkel als Spitzenkandidatin der Partei an. Das Wahlprogramm der Partei ist von moderaten Inhalten geprägt, die heute links der ursprünglichen konservativen Ausrichtung von CDU und CSU liegen. Mit dem Slogan „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ zielt die Union vor allem auf die Stimmen der bürgerlichen Mitte ab.

Alle Artikel zu: CDU

   
Sortieren nach

Europawahl 2019 Grüne in Frankfurt stärkste Kraft

Bei der Europawahl bestätigt sich der Höhenflug der Grünen auch in Frankfurt. SPD und CDU fahren schlechte Werte ein. Mehr Von Tobias Rösmann

26.05.2019, 23:03 Uhr | Rhein-Main

Baden-Württemberg Grüne triumphieren, SPD einstellig

In Baden-Württemberg sind die Grünen weiter auf Erfolgskurs. Die SPD wird deklassiert, die CDU fährt ein historisch schlechtes Ergebnis ein. Und die AfD bleibt unter ihren Erwartungen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.05.2019, 22:16 Uhr | Politik

SPD-Debakel in Bremen Untergang an der Weser

In Bremen ist das Historische geschehen: Zum ersten Mal seit 73 Jahren liegt die CDU vor der SPD, die ihr schlechtestes Ergebnis seit Bestehen der Bundesrepublik verkraften muss. Wie soll sie aus diesem Tief wieder herauskommen? Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Bremen

26.05.2019, 22:14 Uhr | Politik

Bürgerschaftswahl in Bremen SPD nach 73 Jahren zum ersten Mal hinter der CDU

Nach 73 Jahren droht der SPD in Bremen der Machtverlust. Nach der ersten Hochrechnung erreicht sie nur noch knapp 24 Prozent der Stimmen und liegt erstmals knapp hinter der CDU. Die Grünen kommen auf 18,5 Prozent. Mehr

26.05.2019, 22:12 Uhr | Politik

Trauer und Jubel in Berlin Den Grünen gehen die Superlative aus

Während bei den Grünen die Freude über die Wahlergebnisse in Europa und in Bremen „wahnwitzig“ groß ist, ist die Stimmung bei der Union schon vor der Verkündung der Prognosen auf dem Tiefpunkt. Und bei der SPD wackelt die Parteichefin nach dem Doppeltiefschlag. Mehr

26.05.2019, 20:31 Uhr | Politik

Wiesbaden wählt OB Stichwahl zwischen Mende und Seidensticker

Wer wird die Nachfolge des in Ungnade gefallenen Sven Gerich antreten? Die Kandidaten von SPD, CDU und Grüne liefern sich um das Amt des Wiesbadener Oberbürgermeisters ein knappes Rennen. Mehr Von Alexander Davydov

26.05.2019, 20:20 Uhr | Rhein-Main

Historische Niederlage für SPD Bremer SPD nach Wahldebakel zerknirscht

Die SPD hat Prognosen zufolge ihre jahrzehntelange Vorherrschaft in Bremen an die CDU verloren. Bei der Bürgerschaftswahl am Sonntag wurden die Christdemokraten zum ersten Mal in der Geschichte des Bundeslands stärkste Kraft, wie Prognosen zeigten. Mehr

26.05.2019, 20:18 Uhr | Politik

Europawahl in Deutschland Grüne verdoppeln Ergebnis – Union trotz Verlusten stärkste Kraft

CDU/CSU und SPD sind so schwach wie noch nie bei einer Europawahl. Die Grünen können jedoch triumphieren. Auch die AfD gewinnt deutlich hinzu. Mehr

26.05.2019, 19:39 Uhr | Politik

Wahl in Bremen Auf die Grünen kommt es an

Bremen könnte der Anfang einer Entwicklung sein, die bald nach jeder Wahl im Westen der Republik bestimmend sein könnte: Die Grünen sind die neuen Königsmacher. Mehr Von Daniel Deckers

26.05.2019, 19:01 Uhr | Politik

Die Koalition nach den Wahlen Warum die SPD untergeht

Für die SPD könnte es nicht schlimmer kommen, und die Partei Helmut Kohls geht durch eine Riesenblamage. Die Abgeordneten der Koalition müssen sich fragen: Wie tief wollen wir noch sinken? Mehr Von Jasper von Altenbockum

26.05.2019, 19:01 Uhr | Politik

Bremer CDU-Spitzenkandidat „Wir haben alles richtig gemacht“

In Bremen wird eine neue Bürgerschaft gewählt. Parallel zur Europawahl sind rund 482.000 Bremer zur Stimmabgabe aufgerufen. Die Wahllokale sind bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Mittag lag die Wahlbeteiligung bei 20,2 Prozent. Mehr

26.05.2019, 16:04 Uhr | Politik

Youtuber Rezo und die CDU Er nervt, weil er muss

Warum es ausgerechnet einem Youtuber gelang, die CDU zu nötigen, der Jugend ihre Politik zu erklären. Ein Erklärungsversuch. Mehr Von Florentin Schumacher

26.05.2019, 13:36 Uhr | Feuilleton

Wahl der Bürgerschaft Bremer Machtoptionen

Bei der Bürgerschaftswahl in Bremen könnte die SPD erstmals ihre Mehrheit verlieren. Das heißt allerdings nicht, dass die CDU demnächst den Bürgermeister stellt. Denn sie könnte am Abend ohne Machtoption dastehen. Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen

26.05.2019, 11:14 Uhr | Politik

Wie Influencer Geld verdienen Rezo, der Geschäftsmann

Youtuber Rezo ist ein Vollprofi. Seine Attacken auf die CDU haben Millionen Menschen erreicht. Auch wenn er daran wohl nicht direkt verdient hat: Sie sind eine lohnende Investition in seine Marke. Mehr Von Jan Hauser

26.05.2019, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Manfred Kanther wird 80 Hart gekämpft und gebüßt

Der Unionspolitiker Manfred Kanther war einst Minister in Hessen und im Bund. Doch dann brachte ihn der „Honigtopf“ der CDU zu Fall. An diesem Sonntag wird er achtzig Jahre alt. Mehr Von Ewald Hetrodt

26.05.2019, 09:19 Uhr | Rhein-Main

Europawahl 2019 Die wichtigsten Fragen am Wahltag

Am Sonntag findet auch in Deutschland die Europawahl statt. Doch wer wird dabei überhaupt gewählt? Wie funktioniert das Wahlsystem? Und wann werden Ergebnisse veröffentlicht? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr Von Jakob Gutmann

26.05.2019, 08:59 Uhr | Politik

Schlusslicht Horror in Überlänge

Tesla, die Deutsche Bank und der Naturschutzbund Nabu lehren uns das Fürchten. Nur Dieter Zetsche nicht. Der haut einfach ab. Echt schwach. Mehr Von Holger Appel

26.05.2019, 08:51 Uhr | Technik-Motor

Die SPD vor den Wahlen Die alte Tante ist hochnervös

Was tun gegen die schlechte Stimmung und miese Wahlergebnisse? Andrea Nahles will weiterregieren. Und der gescheiterte Kanzlerkandidat Martin Schulz lotet dagegen schon sein Comeback aus. Mehr Von Frank Pergande

26.05.2019, 08:49 Uhr | Politik

„Zerstörungsvideo“ von Rezo Eine Reichweite, von der mancher Sender nur träumen kann

Viele Influencer erreichen auf Plattformen wie Youtube mehr Menschen als journalistische Formate. Problematisch wird das, wenn sie finanzielle Interessen verfolgen, aber wie authentische Nachbarsjungen von nebenan wirken. Mehr Von Justus Bender und Constantin van Lijnden

25.05.2019, 14:14 Uhr | Politik

300 Millionen Euro Wiesbadener stimmen erst 2020 über Citybahn ab

Die große Mehrheit der Stadtverordneten hält beide Bürgerbegehren gegen den Straßenbahn-Neubau für unzulässig. Dennoch wird den Bürgern die Entscheidung über das 300-Millionen-Projekt überlassen. Mehr Von Oliver Bock

25.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Michael Kretschmer im Gespräch „Weder mit Linkspartei noch mit AfD“

Drei Monate vor der Landtagswahl blickt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zufrieden auf seine erste Amtszeit zurück. Im Interview spricht er über mögliche Koalitionspartner und zukünftige Investitionen in das Bundesland. Mehr Von Jasper von Altenbockum, Stefan Locke

25.05.2019, 09:09 Uhr | Politik

Klimanotstand Höllisch, wie das jetzt knallt

Klimawandel war gestern, heute ist Notstand. Den haben wir zwar nicht den Jungen zu verdanken, aber die schlachten ihn jetzt schwungvoll aus und drängen die Politik in die Ecke. Eine Glosse. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.05.2019, 21:34 Uhr | Feuilleton

Rezos Video Die neuen Herren der Ringe

Bewährten Institutionen der Demokratie, Parteien und Verbänden muss endlich der Sprung ins Netz gelingen. Sonst überlassen sie das Feld den Rezos und Assanges, die ihre Macht gar nicht fassen können. Mehr Von Jasper von Altenbockum

24.05.2019, 17:43 Uhr | Politik

Wahlaufruf zur Europawahl Youtuber stellen sich hinter Rezo

Rezo hat zusammen mit anderen Youtubern zur Europawahl aufgerufen, allerdings wieder mit einer klaren Absage an die Regierungsparteien. Die Jusos antworten mit einem eigenen Video, die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer hat Fehler im Umgang mit Rezos Video eingeräumt. Mehr

24.05.2019, 17:15 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z