https://www.faz.net/-gpg
Markus Söder vor der CSU-Vorstandssitzung am 17. Februar in München

CDU-Vorsitz : Kein Reißer in Sicht

In der CSU löst keiner der möglichen Kandidaten für den CDU-Vorsitz Begeisterung aus. Muss doch noch Markus Söder ran?

EU-Mission im Mittelmeer : Unnötige Schwäche

Auch mit einer Seemission kann die EU das Waffenembargo gegen Libyen allein nicht durchsetzen. Aber wegen unwürdiger Einwände aus Ungarn und Österreich war sie nicht einmal zu einem starken Signal in der Lage.

Kanzlerkandidatur : Volkspartei CDU

Der Kanzlerkandidat der Union wird in der Migrationspolitik Distanz zu Merkel schaffen müssen. Trotzdem dürfte die CDU am besten fahren, wenn sie jemanden aufbietet, der linke wie rechte Positionen bedienen kann.

AfD Baden-Württemberg : Weidels Etappensieg

Alice Weidel hat den Machtkampf in der AfD Baden-Württemberg gewonnen – vorerst. Doch wird sich der rechtsextreme Flügel dauerhaft der neuen Parteichefin unterordnen?

AfD und Linke : Streitbare Demokratie

Ob eine Partei vom Verfassungsschutz beobachtet wird, hängt auch vom Verhalten ihres Führungspersonals ab. Und hier marschiert die AfD bewusst in Richtung Verfassungsfeindlichkeit.

Rechtsextremes Netzwerk : Auf einen Schlag

Zwölf Verdächtige einer mutmaßlichen rechtsextremen Terrorzelle befinden in Untersuchungshaft. Die Radikalisierung findet mittlerweile oft im Netz statt.

Der Fall Mila : Über Allah lästern

Eine Schülerin wird mit dem Tod bedroht, weil sie auf den Islam schimpfte. In Frankreich meinen einige: Das habe sie halt davon. Es ist ungeheuerlich, dass französische Politiker so lange brauchten, um zu widersprechen.
Vor der umstrittenen Wahl: Mitte Januar traf sich Bodo Ramelow (Linke, v.l.) mit Mike Mohring (CDU), Thomas Kemmerich (FDP), Wolfgang Tiefensee (SPD) und Susanne Hennig-Wellsow (Linke) in einem Erfurter Hotel zu Gesprächen.

Krise in Thüringen : „Die Zeit für Spielereien ist vorbei“

In Erfurt treffen sich am Montagabend alle Parteien – außer FDP und AfD. Linke-Chefin Hennig-Wellsow besteht auf den Stimmen der CDU bei der Wahl Ramelows. Die AfD spielt noch immer mit dem Gedanken, ihn mitzuwählen.

Seite 1/51

  • Landesparteitag der thüringischen Linken 2016 in Eisenberg: Marx zieht noch immer.

    Radikale in der Linkspartei : „Die Republik aufmischen“

    In der Linken haben Trotzkisten einen großen Einfluss, bis hin zur stellvertretenden Parteivorsitzenden: Janine Wissler gehört „Marx21“ an. Die Radikalen in der Partei übernehmen eine Scharnierfunktion ins linksextreme Milieu.
  • Volker Bouffier (r.) und Tarek Al-Wazir im Januar in Hünfelden gemeinsam im „Einsatz für ein starkes Hessen“.

    Umfrage : CDU und Grüne in Hessen fast gleichauf

    Etwas mehr als ein Jahr nach der Unterzeichnung des zweiten schwarz-grünen Koalitionsvertrags in Hessen sieht eine Umfrage die beiden Parteien in der Wählergunst nahezu gleichauf. Die SPD verliert an Boden.
  • In Karlsruhe wird ein Verdächtiger am Samstag abgeführt.

    Zerschlagene Terrorzelle : Sie planten Bürgerkriegsszenarien

    Eine überregionale rechtsextreme Terrorzelle stand offenbar kurz davor, einen schweren Anschlag zu verüben. Die Mitglieder fanden sich wohl im Netz und radikalisierten sich. Nun kam heraus, welche Pläne sie hatten und wie sie gestoppt wurden.
  • Abwehrschirm: Stammtisch der Werte-Union in Helmstedt im März 2019

    Werteunion : Alle Schotten dicht

    In der CDU hassen viele die Leute von der rechten Werteunion. Wenn sie könnten, würden sie alle rausschmeißen. Aber geht das überhaupt?
  • CDU-Vorsitz : Merz gegen den Rest der Welt

    Die CDU sucht einen neuen Chef. Drei Männer gelten als Favoriten: ein junger, ein mächtiger und ein unberechenbarer.