https://www.faz.net/-gpg
Am Samstag sind in Düsseldorf rund 200 Menschen für Frieden und gegen Atomwaffen auf die Straße gegangen.

Friedensbewegung : Rege Beteiligung an Ostermärschen

Bei mehr als 80 Aktionen im ganzen Land gehen am Osterwochenende Menschen für Frieden und gegen Atomwaffen auf die Straßen. Die Friedensbewegung sieht auch die deutsche Politik in der Verantwortung.

Bundeswehr : Soldaten posten offen Rechtsradikales

Neue Vorwürfe über rechte Gesinnung bei Bundeswehrsoldaten: Ein Informant soll in sozialen Netzwerken Hunderte Beispiele für radikales Gedankengut gesammelt haben. Seine Vorgesetzten hätten das nicht ernst genommen.
Let There be Rock: Staatsministerin Dorothee Bär

Fraktur : Alles rockt

Unsere Politiker haben noch nicht gemerkt, was das wirklich heißt.

Sonntagsfrage : AfD im Osten stärkste Partei

Fast ein Viertel der ostdeutschen Wähler würde sich im Fall einer Bundestagswahl für die AfD entscheiden. Die Union fällt laut Umfrage unter eine wichtige Marke, die SPD landet hinter den Grünen.

FAZ Plus Artikel: Trump und Mueller-Bericht : Amerikas wahre Helden

Wie nebenbei listet der Mueller-Bericht auch jene auf, die ihr Kreuz durchdrückten, wenn es am schwersten war: Wenn mit Donald Trump der mächtigste Mann der Welt vor ihnen stand und von ihnen verlangte, zu lügen, zu täuschen – und das Gesetz zu brechen.

Debatte um Abschiebungen : Liberal, aber nicht blöd

Drei Streitpunkte gibt es bei dem Gesetzespaket zu Einwanderung, Asyl und Abschiebungen schon jetzt. Doch die Debatte über die Details sollte nicht den Blick auf das Wesentliche verstellen.

Griechische Ansprüche : Versöhnung statt Basta

Die Griechen wissen, dass ihre Reparationsforderung unrealistisch ist. Ein schlechter Rat wäre jedoch, sie mit der Attitüde des Mächtigen vom Tisch zu wischen.

Karfreitag in Nordirland : Ein Tag der Trauer

Dass es in Nordirland seit mehr als zwanzig Jahren weitgehend friedlich geblieben ist, gehört zu den großen Leistungen der Politik. Doch mit dem Mord an einer Frau in Londonderry ist die Gefahr für den Frieden wieder einmal deutlich geworden.

Donald Trump : Schuldig im Sinne der Politik

Der Bericht von Sonderstaatsanwalt Mueller bestätigt üble Ahnungen über die Zustände im Weißen Haus – aber nicht über eine vermeintliche Verschwörung mit dem Kreml.

Karfreitag : Die Grammatik des Christentums

Die Gefühlswelten von Karfreitag und Ostern sind grundverschieden. Emotionen zum Tod und der Auferstehung von Christus liegen nicht ohne Grund sehr eng beieinander.

Libyen : Berlin wird gebraucht

Die Uneinigkeit in der Libyen-Politik schadet Europa. Die Bundesregierung sollte Führungsstärke zeigen – auch im eigenen Interesse.

Die ausgebrannte Notre-Dame : Frankreichs Nullpunkt

In Frankreich wird die brandversehrte Kathedrale Notre-Dame-de-Paris zum Sammlungsort einer zerrissenen Nation. Aber es ist fraglich, wie lange die Eintracht hält.

Böhmermann gegen Merkel : Ein Witz

Natürlich gelten für die Kanzlerin andere Maßstäbe als für einen Satiriker. Doch dass Jan Böhmermann diesen Witz von einem Verfahren durch die Instanzen treibt, ist rechthaberisch, mimosenhaft und ohne Pointe.

Seite 1/434