https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/
Genügend Autos auf Halde: Der BYD-Konzern will dieses Jahr vier Millionen Elektroautos verkaufen, mehr als jeder andere Anbieter.

Teslas Konkurrent BYD : Der unbekannte E-Auto-Gigant

BYD hat Tesla als Weltmarktführer für Elektroautos überholt. Jetzt drängt das Unternehmen aus China auch auf den deutschen Markt – höchste Zeit, es kennenzulernen.

Weltmarkt für E-Autos : Berlin ist zu langsam

Zu den angestrebten 15 Millionen E-Autos auf deutschen Straßen ist noch nicht gesagt, wer diese Autos liefert. Denn den deutschen Herstellern könnten Rohstoffe fehlen.

Erbschaftsteuer-Reform : Worauf es jetzt bei der Erbschaftsteuer ankommt

Viele Ungerechtigkeiten sprechen für eine Reform der Erbschaftsteuer. Wichtig ist eine einheitliche Belastung. Mit einem Steuersatz von 10 Prozent sollten alle leben können – selbst vermögende Erblasser.

Künstliche Intelligenz : Der erste Kontakt

Künstliche Intelligenz hat ein neues Niveau erreicht, das jeden angeht. Und das gerade so angesagte Sprachsystem ChatGPT ist erst der Anfang.

Soli-Urteil : Hoffen auf Karlsruhe

Der Soli hat seine Berechtigung verloren. Die Aufbauhilfen für die Bundesländer im Osten sind längst ausgelaufen. Schade, dass der Bundesfinanzhof nun anders geurteilt hat.

Klimafreundliche Neubauten : Ins Ziel nehmen

Die Neubauförderung von Ministerin Geywitz stößt auf Kritik. Der Staat sollte lieber die Abläufe für die Bauwirtschaft erleichtern.

Grüne gegen FDP : Es geht um mehr als nur die Autobahn

Im Streit um den schnelleren Bau von Infrastruktur verbeißen sich Grüne und FDP zu sehr in die Details. Der Schaden haben andere.

30 Jahre EU-Binnenmarkt : Groß gefeiert, nichts dahinter

Der Binnenmarkt hat den Bürgern der EU einzigartigen Wohlstand beschert. Und er hat sein Potential noch nicht ausgeschöpft. Doch statt es zu heben, betreibt die EU-Kommission Industriepolitik. Das geht besser.

Ampel-Koalition : Engstirnige Grüne

Kurz nach dem AKW-Konflikt stecken FDP und Grüne abermals fest. Ein neues Machtwort kann sich Scholz nicht leisten.

Umweltfreundliche Autos : Toyota denkt anders

Der japanische Marktführer hat den Trend zum Batterie-Elektroauto nicht verschlafen. Doch er geht seinen eigenen Weg – zahlt sich das aus?

Seite 1/20

  • Nicht nur der Autobahnbau muss schneller klappen.

    Grüne gegen FDP : Es geht um mehr als nur die Autobahn

    Im Streit um den schnelleren Bau von Infrastruktur verbeißen sich Grüne und FDP zu sehr in die Details. Der Schaden haben andere.
  • Die lokalen Stromverteilnetze könnten zum Engpass für die Energiewende werden.

    Energiewende : Mit Anreizen gegen die Stromrationierung

    Von Tesla bis Viessmann: Unternehmen wettern gegen die geplante Begrenzung der Stromversorgung für E-Autos und Wärmepumpen. Nun präsentieren sie Ideen, wie es ohne gehen könnte. Im Mittelpunkt stehen dabei die Verbraucher.
  • Ostentative Freude am Fahren: Toyota-Chef Akio Toyoda (rechts) und sein designierter Nachfolger Koji Sato im Firmenvideo

    Umweltfreundliche Autos : Toyota denkt anders

    Der japanische Marktführer hat den Trend zum Batterie-Elektroauto nicht verschlafen. Doch er geht seinen eigenen Weg – zahlt sich das aus?
  • Sorgt für Streit in Berlin: Ein Teil der Friedrichstraße, die künftig wieder für den Verkehr gesperrt wird

    Verkehrswende : Kampf dem Asphalt

    Grüne und FDP führen eine erbitterte Auseinandersetzung um den Wert der Straße. Eine Lösung ist nicht in Sicht. Das ist nur ein Vorgeschmack auf die gesellschaftlichen Grabenkämpfe.