https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/

Nach der NRW-Wahl : Schwarz-Grün ist noch kein Modell für Berlin

Gerade in einer Zeit, in der die FDP ihren liberalen Kompass verliert, muss die Union die Fahne der Austerität und der Marktkräfte hochhalten – und der Eigenverantwortung mündiger Bürger.

Unklare Gasversorgung : Deutschland droht ein kalter Herbst

Ein Loslösen vom russischen Gas ist ohne Wohlstandsverlust nicht möglich. Die Verantwortlichen versäumten es, rechtzeitig auf Flüssiggas umzusatteln. Das liegt nicht nur an politischer Kurzsichtigkeit.

9-Euro-Ticket : Vergeblicher Aufstand

Die Länder wollen mehr Geld vom Bund und drohen offen mit einem Scheitern des 9-Euro-Tickets im Bundesrat. Ihre Protestaktion ist durchschaubar.

Bayer : Das Glyphosat-Paradox

Bayer hat einen Plan zu Glyphosat und verfolgt ihn konsequent. Trotzdem war der Monsanto-Kauf ein Fehler.

Sachverständigenrat : Reform für die „Weisen“

Die Berufung von Martin Werding ist ein erster Schritt aus der Krise. Das Gremium braucht aber eine tiefgreifendere Reform, um relevant zu bleiben.

SPD und Union : Anbiedern an die Alten

Die Renten steigen viel kräftiger als erwartet. Der Union reicht das nicht – mit dieser Opposition hat Sozialminister Heil leichtes Spiel.
Auf der Baustelle vor den Toren von Dublin: Intel errichtet hier für alles in allem 12 Milliarden Euro eine vierte Fabrik für das Chipwerk Leixlip.

Halbleiter-Vorbild Dublin : Die Blaupause für das Intel-Chipwerk in Magdeburg

Die Amerikaner drücken mit dem Bau ihres riesigen Halbleiterwerks in Sachsen-Anhalt aufs Tempo, denn die Zeit ist knapp. Schon Anfang 2023 sollen auf einem Acker nahe Magdeburg die ersten Bagger und Kräne anrollen. Wie das gelingen kann, zeigt ein Vorbild.
Das günstige Ticket soll auch an Automaten erhältlich sein.

9-Euro-Ticket : Drei Länder drohen mit Blockade im Bundesrat

Die Deutsche Bahn hat ihre Vorbereitungen für den Verkauf des billigen Tickets abgeschlossen. Jetzt müssen nur noch Bundestag und Bundesrat grünes Licht geben - doch es regt sich nicht nur in Bayern Widerstand.
Robert Habeck (links) und Peter Mikael Carlsson verstehen sich gut.

Northvolt-Gründer : Carlsson Battery Superstar

Peter Mikael Carlsson ist Gründer und Chef von Northvolt und will die Welt mit grünen Batterien beglücken. In Schleswig-Holstein hat er viel vor.

Seite 1/51

  • Wimmelbild mit Staatsoberhaupt: Emmanuel Macron besucht den Zukunftsstandort Douai.

    Renault in der Krise : Der neue Mégane soll’s richten

    Renault kämpft gegen den Abwärtsstrudel – und hofft auf den neuen elektrischen Mittelklassewagen. Am Donnerstag konkretisierte sich die mögliche Aufspaltung in eine Elektro- und Verbrennersparte.
  • Das Opel-Logo steht auf der Fassade eines Werks in Rüsselsheim.

    Neuer Chef : Blitzartiger Wechsel an der Opel-Spitze

    Nach nur acht Monaten an der Opel-Spitze rückt Uwe Hochgeschurtz im Stellantis-Konzern auf. Mit seinem Nachfolger setzt der Konzern ein Signal.
  • Amedeo Felisa, jahrzehntelang Spitzenmanager bei Ferrari, soll nun Aston Martin sanieren.

    Amedeo Felisa : Ein Ferrari-Veteran auf dem Schleudersitz von Aston Martin

    Nach weniger als zwei Jahren muss Aston-Martin-Chef Moers gehen. Amedeo Felisa von Ferrari kann die Wogen nun glätten. Kann man mit 75 Jahren noch einmal zum Sanierer und Strategen eines krisengeschüttelten Autoherstellers werden?
  • Lichtspuren von vorbeifahrenden Fahrzeugen vor einer Tankstelle in Hamburg

    Energiepauschale und mehr : Wie die Regierung die Bürger entlasten will

    Das erste Entlastungspaket ist geschnürt: Erwerbstätige erhalten eine Energiepauschale und Hartz-IV-Bezieher bekommen Zuschläge. Aber nicht alle Fragen sind beantwortet. Eine Übersicht über die aktuellen Entwicklungen.