https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Zum ersten Mal Mitglied des Bundestages: Armin Laschet

F.A.Z. Frühdenker : Die neuen Abgeordneten gehen an die Arbeit

Rund vier Wochen nach der Wahl tagt der Bundestag zum ersten Mal in neuer Zusammensetzung. Zudem wirft der große Klimagipfel erste Schatten. In Japan erfüllt sich ein langgehegter Wunsch. Der F.A.Z.-Newsletter für Deutschland.

Nominierung von Yvonne Magwas : Eine Personalie mit vielen Facetten

Ralph Brinkhaus löst den Konflikt um den Bundestagsvizepräsidenten der Union geschickt: Yvonne Magwas’ Nominierung ist eine Botschaft an die Frauen in der Partei, ein Signal an die Bürger im Osten – und eine Empfehlung in eigener Sache.

Eintracht Frankfurt : Absturz tief im Westen

Die Wankelmütigkeit der Eintracht ist derzeit die einzige Konstante in diesem Fußball-Herbst. Und sie wirft Fragen auf. Die Frankfurter brauchen eine schnelle, nachhaltige Kurskorrektur.

Wolfsburger Trainerturbulenzen : Wer kann mit dem Chef?

Mark van Bommel hat beim VfL Wolfsburg Paradiesisches vorgefunden und ist gescheitert. Die plötzliche Trennung vom Trainer wirft aber auch Fragen nach der Rolle von Geschäftsführer Jörg Schmadtke auf.

EU-Schuldenregeln : Schulden-Realität

Fachleute des Eurokrisenfonds ESM wollen die Maastricht-Kriterien ändern. Das ist keine gute Idee.

Koalitionsbildung : Sind die Berliner Wähler getäuscht worden?

Die SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey hatte auf die bürgerliche Mitte gezielt und ist auf Rot-Grün-Rot eingeschwenkt. Viele Berliner sind entsetzt. Geht das Chaos in der Hauptstadt jetzt weiter?

Gewerkschafts-Marketing : Die Plünderung der Tarifautonomie

Der Deutsche Gewerkschaftsbund rechnet vor, dass den Sozialversicherungen „durch Tarifflucht und Lohndumping jährlich etwa 30 Milliarden Euro verlorengehen“. Nicht nur die Begriffe sind höchst fragwürdig.

Protest vor Olympia 2022 : Politisierte Spiele in Peking

Aktivisten wollen die Olympischen Winterspiele in China nutzen, um abermals auf das brutale Vorgehen gegen Minderheiten aufmerksam zu machen. Sie fordern einen Boykott. Doch dazu wird es nicht kommen.

Tech-Talk : Arm ist besser

Die neuen Macbook Pro von Apple sind eine Blamage für Microsoft, Intel und AMD.
Mark Zuckerberg spricht bei einer Anhörung.

Facebook : Zuckerberg wittert Verschwörung

Der Facebook-Chef verteidigt sein Unternehmen. Whistleblowerin Frances Haugen wirft Facebook vor dem britischen Parlament einen „Tanz mit Daten“ vor. Derweil leidet der Konzern unter neuen Datenregeln von Apple.

Toyen-Retrospektive in Hamburg : Eine Königin des Unbewussten

Die Surrealistin Toyen taugte weder zur Muse noch zur Assistentin, sondern allein zur Künstlerin. In der Hamburger Kunsthalle ist die ganze Bandbreite ihres Schaffens zu bewundern, das allzu lange im Schatten männlicher Kollegen stand.

Auf dem Sprung : Der neue Tönnies

Max Tönnies steht vor dem Sprung an die Spitze von Europas größtem Fleischkonzern. Mit Veggie-Wurst und Mindestlohn will er das lädierte Image des Familienunternehmens aufpolieren.
Drei Jahre lang, lebte Daniela am Frankfurter Flughafen aus zwei Koffern (Symbolbild).

Leben im Flughafen Frankfurt : Ohne Perspektive im Tarnmodus

Drei Jahre hat Daniela im Frankfurter Flughafen gelebt. Alles, was sie besaß, steckte in zwei Koffern. Dass sie obdachlos war, versuchte sie dabei zu verheimlichen. Eine Geschichte vom Absteigen und Aufstehen.
Wer traut sich schon, vor Autos herzuradeln? Das ist in dieser Straße in Frankfurt aber so gedacht, Fahrräder und Autos teilen sich die Spur und Autos dürfen Räder nicht überholen. Was Verkehrsteilnehmer hier für einen Radweg halten, ist die „Dooring Zone“ des Parkstreifens.

Psychologie der Straße : Warum die Verkehrswende scheitert

Warum tun wir uns so schwer, den Autoverkehr in seine Schranken zu weisen? An fehlenden Befunden der Verkehrswissenschaft liegt es jedenfalls nicht. Die Antworten liefern Psychologen.
    Türkischer Präsident Erdogan

    Türkischer Präsident Erdogan : Der Wert der Zurückhaltung

    Der türkische Präsident Erdogan nimmt Abstand von der Ausweisung westlicher Diplomaten. Eine von ihnen verfasste Erklärung wertet er als Einlenken.
    Können steigende Rohstoffpreise dazu führen, dass Händler einige Produkte aus ihrem Sortiment streichen?

    Billig einkaufen im Supermarkt : Kampf um jeden Preis

    Händler und Hersteller streiten über die Preise im Lebensmittelhandel. Die könnten im Supermarkt weiter steigen. Die Folgen zeigen sich für den Verbraucher aber auch schon heute: Einige Produkte verschwinden aus den Regalen.
    Roland Koch in seinem Frankfurter Büro

    Frankfurt School of Finance : Mehr Sachverstand für Regulierer

    Die „Frankfurt School of Finance and Management“ gründet ein Kompetenzzentrum für Regulierung. Vorangetrieben wird das Projekt auch vom früheren hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch.
    Die Konzernzentrale von Solarwinds in Austin, Texas.

    Cyberangriffe : Solarwinds-Hacker nehmen Dutzende Tech-Firmen ins Visier

    Die Hacker hinter der folgenschweren Cyberattacke auf den IT-Dienstleister Solarwinds haben seit Mai rund 140 Technologie-Dienstleister angegriffen, teilten Microsofts Sicherheitsforscher mit. Bei bis zu jedem Zehnten von ihnen seien die Hacker erfolgreich gewesen.
    Auf eine Bonitätsauskunft der Schufa sind viele Mieter und Darlehensnehmer angewiesen.

    Vorlage an den EuGH : Hält sich die Schufa an den Datenschutz?

    Verwaltungsrichter aus Wiesbaden wollen wissen, ob die erstellten Score-Werte den Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung genügen. Hintergrund ist die Klage eines Verbrauchers, der angeblich falsche Schufa-Einträge löschen lassen will.

    Kartenzahlung : Es geht auch ohne Maestro

    Banken dürfen bald keine Maestro-Karten an ihre Kunden mehr ausgeben. Das klingt schlimm, ist für Verbraucher aber halb so wild.
    Sankt Moritz ist einer der Hotspots für Immobilienkäufe in Skigebieten.

    Hohe Nachfrage : Sankt Moritz wird noch teurer

    Auch in Skigebieten wird gern Eigentum gekauft. Die Preise wurden auch durch Corona getrieben, besonders die Schweiz steht hoch im Kurs. Das sind die Trends der Reichen.

    Folgen Sie uns

    Folgen Sie uns
    In Tade Thompsons Roman lautet das Motto der Liberation Front of Alcacia: „In Guns We Trust“.

    Thriller von Tade Thompson : Achtung, Testosteron

    Landminen, Biowaffen und exzessive Gewalt: Tade Thompson schickt den Helden seines Krimidebüts auf einen Heimatbesuch nach Westafrika, wo er sich mit Rebellengruppen und einer Femme fatale herumschlagen muss.
    Heimaturlaub per Bus: Migranten in Frankfurt.

    60 Jahre Anwerbeabkommen : Nur für geladene Gäste

    Es ist erstaunlich, wie wenig Gastarbeiterinnen der ersten Generation als „role models“ gerühmt werden. Sie könnten als Vorreiterinnen progressiver Lebensformen gelten. Ein Gastbeitrag.
    Chefarztpositionen bedeuten auch weniger Zeit für Patienten und Forschung.

    Unbeliebte Führungsposition : Chefärzte könnten knapp werden

    Immer weniger Mediziner wollen aufsteigen. Im neuen Posten befürchten sie zu wenig Zeit für Patienten und ihre Familien. Zudem bereitet das Studium sie nur unzureichend auf Kompetenzen in Führungspositionen vor.

    Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

    Fazit - das Wirtschaftsblog

    : Resilienz ist Bürgerpflicht

    Schlaflos : Matthias Heinrich

    Schlaflos

    : „Ich will bei Dir bleiben“

    Comic : andreasplatthaus

    Comic

    : Schöner schweigen

    #Nilsläuft : Nils Thies

    #Nilsläuft

    : CimAlp Storm Pro – Regenjacke für kalte Tage

    Planckton : Jochen Reinecke

    Planckton

    : Ein Prosit der Gemütlichkeit

    Filmfestival : Andreas Kilb

    Filmfestival

    : Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

    Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

    Pop-Anthologie

    : Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

    Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

    Expedition Anthropozän

    : Große Plastik, kleines Plastik

    Medienwirtschaft : Jan Hauser

    Medienwirtschaft

    : Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

    In Europa hui, in der Bundesliga pfui: Eintracht-Trainer Oliver Glasner

    Eintracht Frankfurt : Absturz tief im Westen

    Die Wankelmütigkeit der Eintracht ist derzeit die einzige Konstante in diesem Fußball-Herbst. Und sie wirft Fragen auf. Die Frankfurter brauchen eine schnelle, nachhaltige Kurskorrektur.

    Bayern-Vereinsführung : „Es gibt keinen Impfzwang bei uns“

    Die Vereinsführung des FC Bayern München will keinen öffentlichen Druck auf ungeimpfte Fußball-Profis wie Nationalspieler Joshua Kimmich ausüben. Man respektiere die Entscheidung, wirbt jedoch auch für eine Impfung.
    Verstappen präsentiert sich in Austin als taktischer Rennfahrer – und siegt.

    Formel 1 in Austin : Antagonisten mit Kalkül

    Formel-1-Pilot Max Verstappen entwickelt sich beim Sieg in Austin zum ernsten Rivalen von Rekordsieger Lewis Hamilton. Der Kampf von Fahrern und Teams um den WM-Titel erreicht das höchste Niveau.
    Entlassen: Mark van Bommel

    Wolfsburger Trainerturbulenzen : Wer kann mit dem Chef?

    Mark van Bommel hat beim VfL Wolfsburg Paradiesisches vorgefunden und ist gescheitert. Die plötzliche Trennung vom Trainer wirft aber auch Fragen nach der Rolle von Geschäftsführer Jörg Schmadtke auf.
    Rolle seines Lebens: James Michael Tyler (links) als Barista „Gunther“ im Café der Serie „Friends“

    Abschied von „Gunther" : Der siebte Freund

    Bei „Friends“ war eines sicher: Im Café Central Perk traf man auf Barista Gunther. Abschied von einem besonderen Nebendarsteller.

    Westen für Männer : So sind wir Deutschen!

    Die Herrenweste könnte eine bislang unbeachtete Ausnahme der modernen Nationaltracht sein. Designer produzieren sie vor allem für den deutschen Markt – denn vor allem deutsche Männer verstehen Westen.

    Dalgona-Challenge aus Korea : Schnitz um dein Leben

    In der Netflix-Serie „Squid Game“ entscheidet die Süßigkeit „Dalgona“ über Leben und Tod. Das Zuckergemisch wird allerdings schon seit Jahrzehnten in Südkorea verkauft – und gab Inspiration für das Quarantäne-Getränk schlechthin.
    Ärger an der Tankstelle: hohe Benzinpreise sorgen bei Pendlern für Schwierigkeiten

    Heute in Rhein-Main : Der Ärger der Pendler

    Ein Frankfurter Flamingo-Besitzer muss sich weitere Tiere zulegen. Ein Bericht zu Tankstellen hat zu viel Rückmeldung geführt. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
    Nicht das Rotorblatt, die Beute ist im Blick: Greifvögel brauchen Schutz, wenn sich Windkraftausbau und Artenschutz vertragen sollen.

    Windkraft versus Artenschutz : Rotmilan auf Kollisionskurs

    Jedes Jahr verenden Greifvögel an Häuserwänden, auf Straßen – und an Windrädern. Intelligente Kamerasysteme könnten wenigstens Letzteres in Zukunft verhindern. Die Technik birgt aber noch so manche Tücke.
    Bewährtes Konzept: VinFast will sich als reine Elektromarke etablieren, seine Autos aber in klassische SUV-Kleider stecken.

    Neue Premium-Automarke : Vietnam will es Vin und Fast

    VinFast ist eine neue, vietnamesische Automarke. Sie gehört einem Selfmade-Milliardär, der sich den ehemaligen Opel-Chef Lohscheller ins Team geholt hat. Im Angebot sollen ausschließlich Elektroautos stehen.
    Blühende Landschaften: Wird die Atomkraft wieder auferstehen?.

    Schlusslicht : Ohne Lösungen

    Es fehlt an Grünstrom. Wie die Lücke ohne Atomenergie geschlossen werden soll, bleibt das Geheimnis der Ausstiegspolitiker.
    Auch Immunzellen können entarten: Bösartige B-Zell-Vorläufer eines Leukämiepatienten bei fünfhundertfacher Vergrößerung.

    Wundermittel mRNA : Impfstoffe als Krebstherapie

    Eine alte Idee mit gewaltigem Aufschwung und guten Nobelpreis-Chancen: Wie die mRNA-Technik nicht nur die Pandemie, sondern auch die Tumormedizin verändert.
    Pünktlichkeit, eisernes Pflichtbewusstsein: Diese Fotografie zeigt das Verladen von Briefbeuteln der deutsch-ostafrikanischen Post  in Dar es Salaam 1899   und suggeriert, dass es in deutschen Diensten auch Hilfspostboten zu etwas bringen konnten. Mit der Entkolonialisierung endete Europas Herrschaft über den Schriftverkehr.

    Deutscher Kolonialismus : Gewalt ohne Grund

    Die Eroberer wollten die Einheimischen erschrecken und blieben unverständlich: Der deutsche Kolonialismus in Ostafrika bildet den Hintergrund von zwei Romanen des diesjährigen Nobelpreisträgers Abdulrazak Gurnah.

    Comeback der A380 : Totgesagte leben länger

    Der große Airbus A380 war auch ein großer wirtschaftlicher Flopp. Nun aber steigt die Nachfrage nach Flügen so stark, dass der Gigant ein Comeback feiert.

    Im Auktionssaal: Pablo Picasso, „Femme au béret rouge-orange“, 1938, Öl auf Leinwand, 46 mal 38 Zentimeter, verkauft für 40,47 Millionen Dollar brutto (Taxe 20/30 Millionen).

    Picasso-Versteigerung : Begehrter „alter weißer Mann“

    Die Sammlung des Bellagio in Las Vegas soll diverser werden. Deshalb trennte sich der Betreiber des Luxushotels von elf Werken Picassos. Bei der glamourösen Auktion wechselten sie für mehr als 100 Millionen Dollar die Besitzer.
    Kann schnell zur Tortur werden: Der Kauf einer Wohnung in Frankfurt

    Wohnungskauf als Hürdenlauf : „Einfach unterschreiben“

    Der Kauf einer Wohnung im Rhein-Main-Gebiet kann schnell zur Tortur werden. Besonders wenn man älter als 60 und eine Frau ist. Eine der Redaktion bekannte Frankfurterin berichtet anonym von ihren Erfahrungen.
    Arbeit am Baudenkmal: Ein ehemaliges Ausflugslokal in Brandenburg, das Eierhäuschen im Plänterwald. Die Eröffnung ist für 2022 geplant.

    Sanierung von Denkmälern : Vom Reiz alter Mauern

    Baudenkmäler bieten ein besonderes Flair. Ihre Sanierung ist aber mit vielen Hürden verbunden. Steuerliche Vorteile gibt es nur, wenn alle Auflagen eingehalten werden.

    Neues Design : Nordisch frisch

    Neue Klassiker und das Beste von heute: Das Festival 3 Days of Design in Kopenhagen zeigt, wie der Norden sich einrichtet.

    Im Alentejo : Ein königliches Vergnügen

    Ferien auf dem Reiterhof, und was für einem: Auf dem jahrhundertealten Gestüt „Alter Real“ im portugiesischen Alentejo hat nun ein Hotelbetrieb Einzug gehalten.

    Alltag in modernen Werkhallen : Arbeiterklasse 4.0

    Der klassische Blaumann hat vielerorts ausgedient. Doch auch in der High-End-Fertigung heißt es „Arbeiter bleibt Arbeiter“. Sechs Beschäftigte schildern ihren Alltag in modernen Werkhallen.

    Fettleibigkeit : Überall Verführungen

    Viele Mexikaner leiden an Übergewicht und ernähren sich schlecht. Der Fotograf Carlos Jasso hat zehn Menschen besucht und deren alltägliche Essgewohnheiten bildlich dargestellt.