https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Der Spezial-Keller in Bamberg, lange bevor das Coronavirus die Tische leerte.

Öffnung der Gastronomie : Endlich wieder in den Biergarten

Nach sechs Monaten Lockdown dürfen viele Restaurants zumindest ihre Terrassen wieder öffnen. Die Betreiber freuen sich – sie sind aber auch überfordert.

Erste Öffnungen : Wo aus Urlaubsträumen Reisen werden

Schleswig-Holstein macht den Pfingsturlaub möglich, anderswo sind Touristen noch nicht willkommen. Tests und Maske gehören meist zu den Ferien dazu, manchmal auch die Quarantäne. Ein Überblick.

Rassismus und Moral : Lehmann und Aogo

Erst fliegt Jens Lehmann eine rassistische Nachricht um die Ohren, dann setzt es bei Dennis Aogo aus. Das sorgt für eine Kaskade der Aufregung. Was steht an deren Ende?

Kampf um Fischereirechte : Eine Posse in der Brexit-Saga?

In den Verhandlungen über das Brexit-Folgeabkommen erwies sich das Thema Fischerei als besonders harzig. Jetzt entlädt sich der Konflikt.

Aus in Champions League : Respekt für Real Madrid

Das Team, das im Halbfinale ausgeschieden ist, hat drei Mal hintereinander die Champions League gewonnen. Diese Dominanz war eine großartige Ausnahme. Nun aber geht ein Zyklus zu Ende.

Herkunft und Corona : Verdrängt, verdruckst, versäumt

Pandemien sind keine gesellschaftlichen Gleichmacher, wie behauptet wurde. Die Corona-Krise zeigt, wie eng Armut und Krankheit miteinander verbunden sind. Das hätte man wissen können.

Illlegale Reise einer Statue : Athena von Kardashian

Kim Kardashian soll eine Kopie der Athena des Myron als Ausstattung für ihr Eigenheim bestellt haben. Das gab Ärger. Jetzt soll die Statue zurück nach Italien gebracht werden. Es wäre das Ende einer delikaten Verbindung.

Wirtschaftspolitik in Amerika : Die Risiken der „Bidenomics“

Joe Biden schert sich nicht um wirtschaftspolitische Traditionen und schickt Amerika in ein Großexperiment, das als Kontrastprogramm zum Neoliberalismus stilisiert wird. Das kann auch schiefgehen.

Machtkampf beim DFB : Sieben Millionen Verlierer

Eine Schlammschlacht wie beim DFB hat der deutsche Fußball noch nie erlebt. Der Verband vergisst dabei auf sträfliche Weise seine schwächsten Mitglieder. Das ist das eigentliche Trauer- und Skandalspiel.
Eine Demonstrantin in Madrid, die die Freigabe von Impfstoffpatenten fordert

Debatte um Impfstoffwissen : Patente schützen die Demokratie

Die dramatische Situation in Indien scheint einen staatlich erzwungenen Verzicht auf Pharmapatente nahezulegen. Amerika will das Patentrecht aufheben. Aber das beschleunigt die Impfungen nicht. Ein Gastbeitrag.
Dass Geimpfe sich bald wieder zum Grillabend treffen könnten, stoße bei vielen auf Unverständnis, glaubt Bremens Regierungschef Andreas Bovenschulte. (Symbolfoto)

F.A.Z.-Frühdenker : Wann treten die Regeln für Geimpfte in Kraft?

Genesene und Geimpfte können sich möglicherweise ab dem Wochenende über mehr Normalität freuen und die SPD will Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten vorstellen. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Newsletter für Deutschland.
Französische Fischerboote vor der Küste von Jersey am Donnerstagmorgen

Brexit-Streit vor Jersey : Wenn Paris und London Kriegsschiffe entsenden

Die Regierungen rufen nach einer gütlichen Einigung, üben sich aber in militärischen Drohgebärden. Ein Fischer will es wissen: „Wir sind bereit, die Schlacht von Trafalgar noch einmal zu führen.“

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie

Infektionsgeschehen : Das Risiko der Armen

In immer mehr Städten zeigt sich, dass sich die Menschen in strukturschwachen Vierteln eher mit Corona infizieren. Stuttgart hat das nun genau analysiert. Muss gezielter geimpft werden?

Analyse von Wissenschaftlern : Viel mehr Corona-Tote als gemeldet

Durch Covid-19 sind nach Berechnungen von US-Wissenschaftlern schon mehr als doppelt so viele Menschen gestorben, als offiziell vermeldet wurden. In Ländern mit unzureichender Gesundheitsversorgung ist die Diskrepanz besonders hoch.
Nachfolgerin: Sevgi Karaman, ist seit drei Jahren Leiterin des Frankfurter Instituts für Stimm- und Sprachstörungen.

Frankfurter Logopädin : Zur Chefin herangewachsen

Sevgi Karaman hat vor drei Jahren in Frankfurt eine Praxis für Logopädie übernommen. Zugetraut hat sie sich das nicht. Aber sie hat Hilfe erhalten.

Champions League : Tuchel, der Kontrollfreak

Sein System funktioniert: In erstaunlichem Tempo hat Trainer Thomas Tuchel das Spiel des FC Chelsea transformiert – nun steht er schon wieder im Champions-League-Finale.
Suzanne Grieger-Langer bei einem Auftritt im Oktober 2019 in Regensburg

„Jenke. Crime“ auf Pro Sieben : Eine fragwürdige „Profilerin“

In der neuen True-Crime-Serie mit Jenke von Wilmsdorff bei Pro Sieben tritt eine „Profilerin“ auf, die laut eines Gerichtsurteils als „Hochstaplerin“ bezeichnet werden darf. Ein Kriminalist nennt sie „in höchstem Maße unseriös“.
An der Goldküste des Zürichsees entwickeln sich die Dinge gern etwas weniger dynamisch.

Helvetische Stille : Wer rüttelt endlich die Schweiz wach?

Kann Wohlstand eine Bürde sein? Die Hoffnung vieler linker Schweizer Ex-Aktivisten wurde durch ein Millionen-Erbe zunichtegemacht. Wahrscheinlich ist deshalb kein Funken Aufruhr in Sicht. Nur Veränderung von außen kann helfen.
Die Grünen wären dabei: Schon im März demonstrierten sie vor der bayerischen Staatskanzlei gegen die 10-H-Regelung.

Streit um Windkraft in Bayern : Eine Frage des Abstands

Der Ausbau der Windenergie in Bayern stockt. Der Umweltminister der Freien Wähler will deshalb an den Regeln, wie weit Windräder von Siedlungen entfernt sein müssen, rütteln. Doch die CSU macht nicht mit. Wie passt das zu Markus Söders ambitionierten Klimazielen?

Vorstoß der USA : Kippt der Patentschutz für Impfstoffe?

Jetzt plädiert auch Amerika für eine Aufweichung des Urheberschutzes. Dabei ist fraglich, ob dies den Entwicklungs- und Schwellenländern wirklich helfen würde. Und es könnte Folgen für künftige Forschungsausgaben haben.
Ugur Sahin und Özlem Türeci haben das Mainzer Unternehmen Biontech gegründet.

Impfstoff-Patente : Was ist mit dem Schutz für die Lebensretter?

Mit Leichtigkeit werden diejenigen ignoriert, die in der Pandemie den größten Beitrag leisten. Es gibt viele Gründe, die eine noch rasantere Produktion der Vakzine verhindern.
Sitz der DVFA in Frankfurt

„Nachfrage fördern“ : Masterplan für langfristige Aktienanlage

Die von der EU gewünschte Kapitalmarktunion kommt nicht so recht voran. Der Verband der Finanzprofis DVFA fordert nun mehr nationale Anstrengungen: Etwa weniger Kapitalertragsteuer und flexiblere Anlagerichtlinien.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Die Anklage gegen das Team des Senders RTL wird nicht zugelassen.

Punkt-12-Bericht zu Pädophilie : Keine Anklage gegen RTL-Team

Männer prügeln auf einen Unschuldigen ein, den sie versehentlich für einen Pädophilen aus einem „Punkt 12“-Beitrag halten: Dass RTL-Journalisten dafür Verantwortung zuzuweisen sei, hat ein Gericht nun verneint.
Wissenschaftliche Publikationen sind der Sozialsphäre zuzuordnen, der Diskurs zu plagiatsbehafteten Arbeiten soll nicht vom Persönlichkeitsrecht eingeschränkt werden.

Plagiatsurteil : Kein Recht auf Vergessen

Wer sich mit wissenschaftlichen Publikationen in die Öffentlichkeit begibt, muss sachliche Kritik daran zeitlich unbegrenzt dulden. Das entschied jetzt der Bundesgerichtshof in einem Plagiatsurteil.
Wie fein sind ihre Nasen? Polizeispürhunde bei der Arbeit

Unter Fälschungsverdacht : Überschätzte Spürnasen?

Gegen eine Studie über die Fähigkeiten von Polizeispürhunden steht ein Fälschungsverdacht im Raum. Doch die Universität Leipzig verschleppt die Aufklärung.
In den matriarchalischen Ameisenstaaten ist das Thema Geschlechtergerechtigkeit kein Problem.

Gendern und Biologie : Neues Ameisy entdeckt

Die Gender-Diskussion ist in aller Munde und macht auch vor den Darmstädter Biologen nicht halt. Eine neu entdeckte Ameisenspezies hat jetzt einen geschlechtsneutralen Namen bekommen.
„Work-Life-Blending“: Ist das noch Arbeits- oder schon Freizeit?

„Work-Live-Blending“ : Der Feierabend ist in Gefahr

Die Erholungszeit nach der Arbeit gilt in Deutschland vielen als heilig – aber sie ist bedroht. Wie der Feierabend allmählich ausgehöhlt wird und wie man gegensteuern kann.
Die Klimaproteste waren vor Gericht erfolgreich. 1:05:13

F.A.Z. Einspruch Podcast : Rettet Karlsruhe das Klima?

Das Bundesverfassungsgericht setzt neue Maßstäbe im Klimaschutz. In der aktuellen Folge des F.A.Z. Einspruch Podcast sprechen wir über die Grundsatzentscheidung und ihre Konsequenzen.

Schlaflos : Tanja Weisz

Schlaflos

: Das riecht nach Alkohol

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wortlos macht sprachlos

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kein Geld für Frauen

Comic : andreasplatthaus

Comic

: O partigiani portami via, o bella ciao, o Baru bellissimo!

Schlaflos : Chiara Schmucker

Schlaflos

: Zusammen ist man weniger allein

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Camelbak Octane 25

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wider die Steuertyrannei

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Yoga fürs Laufen – Fitness für Beine und Kopf

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Grund zur Freude: Peter Pekarik (r.) feiert sein Tor gegen Freiburg

3:0 gegen Freiburg : Berliner Befreiungsschlag

Hertha legt nach: Der Hauptstadtklub verlässt den roten Bereich in der Tabelle. Nur drei Tage nach dem Remis in Mainz wagt Trainer Pal Dardai einiges: Und der Plan geht voll auf.
Stilfragen: DOSB-Präsident Alfons Hörmann

Anonymes Schreiben an DOSB : „Kultur der Angst“

„Wir vermissen jeden Tag Respekt und Fairplay“: Wer beklagt Führungskultur und Betriebsklima im DOSB unter Alfons Hörmann? Ein anonym gesendetes Schreiben sorgt für Unruhe.

Aus in Champions League : Respekt für Real Madrid

Das Team, das im Halbfinale ausgeschieden ist, hat drei Mal hintereinander die Champions League gewonnen. Diese Dominanz war eine großartige Ausnahme. Nun aber geht ein Zyklus zu Ende.
In den USA sind 2020 so wenig Babys auf die Welt gekommen wie seit 40 Jahren nicht. (Symbolbild)

US-Geburtenrate sinkt : No baby boom

Im Jahr 2020 sind in den Vereinigten Staaten 3,6 Millionen Kinder auf die Welt gekommen – es ist der niedrigste Wert seit 1979. Ein Demograf warnt: Die sinkende Geburtsrate entwickle sich zu einer Krise.

Neue Formensprache in China : Das Design-Reich der Mitte

China ist bekannt für raffiniertes Kunsthandwerk und billige Massenware. Bis jetzt. Eine neue Generation Gestalter will das Land mit einer modernen Formensprache zu alter Design-Größe führen. Das ist ganz im Sinne der Regierung.
Melli Zampanella hat eine feine Nase.

Besuch bei einer Duftstylistin : Sie riecht alles

Melli Zampanella kann Düfte nicht nur bloß riechen, sondern auch sehen, erinnern und fühlen. Die Kölner Duftstylistin berät bei der Auswahl eines Parfums – und blickt dafür tief in die Persönlichkeit.
Streitpunkt: Einige Bewohner der neuen Häuser neben der Naxoshalle wollen die Nutzung des Hofs durch Graffiti-Sprayer einschränken.

Anwohner der Naxoshalle : Wenn Nachbarn streiten

Das Verhältnis der Nachbarn untereinander scheint an der Naxoshalle zerrüttet. Eine professionelle Konfliktlösung ist nötig. Doch der Ortsbeirat will das lieber selbst machen.
Bunte Bäume: Arbeit von Julia Roppel

Ausstellung in Frankfurt : Den Wald in die Stadt holen

Auch auf einer Litfaßsäule kann gelegentlich Kunst zu sehen sein: Eine Schaufensterausstellung der in ehemaligen Ladenflächen der Hellerhofsiedlung untergebrachten „WestAteliers“ holt den Wald nach Frankfurt.
Einige der Funde aus Kenia sind als Abbild im Museum zu sehen.

Anfänge der Menschheit : Wann ist ein Mensch ein Mensch?

Unscheinbar wirken sie, wie ganz normale Steine eben. Als Teil der „Menschsein“-Ausstellung im Archäologischen Museum sind sie eine Sensation. Die Exponate aus der Altsteinzeit zeigen die Entwicklung der Menschheit.
Zurückbringen oder ab in den Glascontainer?

Pfandsystem für Weinflaschen? : Flasche leer

Glasflaschen für Getränke werden in der Regel gegen Pfand zurückgenommen. Aber nicht, wenn Wein darin war. Das hat seine Gründe. Doch es muss nicht so bleiben.

Buch über Messer von Wüsthof : Scharf gemacht

Es ist nicht das erste Nachschlagewerk über Messer, aber eines der besten. Vor allen Dingen überzeugt Wüsthofs Buch „Die Magie des Schneidens“ mit praktischen Tipps.

Von Stuttgart nach Zagreb : Tour im Taycan

Mit dem elektrischen Porsche von Stuttgart nach Zagreb. Geht das? Ja, das geht. Aber die Zugeständnisse sind groß, die Kosten hoch, der Spaß gering.
Die Jungen rebellieren, die Jungen werden gehört. Klima-Demo von Fridays for Future vor dem Brandenburger Tor.

Highlights des Klima-Urteils : Im Namen der Freiheit

Das Bundesverfassungsgericht hat auch Wissenschaftsgeschichte geschrieben. Das Klimaschutz-Urteil ist ein Füllhorn der Klima-Expertise – und keine Verfassungslyrik. Wir zitieren die beeindruckendsten Stellen.
Die Trümmer dieser chinesischen Trägerrakete, die in der vergangenen Woche gestartet war, werden in Kürze auf die Erde stürzen.

Raketenabsturz : Raketentrümmer treffen nicht Deutschland

In den kommenden Tagen wird die Unterstufe einer chinesischen Trägerrakete vom Typ „Langer Marsch“ unkontrolliert in die Erdatmosphäre eintreten. Die Trümmer werden aber wohl nicht über Deutschland niedergehen.
Die ersten Alkohol-Erfahrungen von Jugendlichen können anstrengend für ihre Eltern sein – oder für ihre gleichaltrigen Freunde.

Blogs | Schlaflos : Das riecht nach Alkohol

Jugendliche Übernachtungsgäste sind eine feine Sache, sofern sie nicht zu viel getrunken haben und ihnen plötzlich schlecht wird. Wie das eigene Kind damit umgeht, kann aber noch viel aufregender sein.
Seltene Weltkarte in Herzform aus der „Cosmographia...“.

Bücher bei Hartung & Hartung : Durch die Welt

Ob Schedels „Weltchronik“ oder die Reiseberichtsammlung „America“: Die Buchauktion bei Hartung & Hartung in München bietet wertvolle Bände gegen das Fernweh.
Ein Altersunterschied von fast sechs Jahrzehnten ist kein Hinderungsgrund, um sich gut zu verstehen: Walter Tießler mit Untermieterin Aldina Imamovi

Mehrgenerationen-WG : Wohnen für Hilfe

Lieber gemeinsam statt einsam, dachte sich Walter Tießler und gründete mit über 80 Jahren eine WG. Über ein Konzept, von dem Jung und Alt profitiert.
Lagerleben: Der Wagenplatz liegt mitten im Ostend.

Mangel an günstigem Wohnraum : Verhandlungen am Wagenplatz

Die Besetzer neben dem Frankfurter Ostbahnhof wollen so lange wie möglich bleiben. Ihnen geht es um preiswerten Wohnraum. Der Eigentümer fragt sich: Wie wird man die wieder los?

Bilder aus den Achtzigern : Was in Myanmar gerade verloren geht

Myanmar kommt nicht zur Ruhe. Unser Autor hat das Land gemeinsam mit unserem Fotografen seit mehr als 30 Jahren immer wieder bereist. Diese Bilder aus den Achtzigern zeigen, was in dem südostasiatischen Land gerade verlorengeht.

Fotos für die Pressefreiheit : Weiße Kleider gegen staatliche Willkür

Bewegende Bilder von Protesten in Belarus, von einem innigen Wiedersehenskuss vor einem Istanbuler Gefängnis und von entschlossenen Nordkoreanern, denen die Flucht geglückt ist. Die 27. Edition des Buches von Reporter ohne Grenzen erscheint am 3. Mai, dem Internationalen Tag der Pressefreiheit.