https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Juan Guaidó im Interview : Keiner wird sich für Maduro opfern

Venezuelas selbsternannter Interimspräsident ist zuversichtlich, dass er sich im Konflikt mit Präsident Maduro durchsetzen wird. „Er hat keinen Führungsanspruch, das Volk folgt ihm nicht mehr“, sagt Juan Guaidó im F.A.Z.-Interview.
Alain Finkielkraut, der französische Philosoph, wird in Paris von den „Gelbwesten“ rassistisch beschimpft

Antisemitismus bei „Gelbwesten“ : „Ich habe einen absoluten Hass gespürt“

Demonstranten der „Gelbwesten“-Bewegung beschimpften in Paris den Philosophen Alain Finkielkraut unter anderem als „Drecksjuden“. Bei der Gruppe sei Antisemitismus sehr verbreitet, sagte der Intellektuelle im Nachhinein. Nicht alle verurteilten die Übergriffe.

Italien-Kommentar : Auf Distanz zu Europa

Die Regierung bläut den Italienern ein, dass an der EU nichts Positives mehr zu finden sei. Alle Szenarien für die Zukunft Italiens bieten trübe Aussichten – und die Gefahr einer Verzweiflungstat.

Kommentar zum Notstand : Trumps Geschenk an die Demokraten

Der Notstand, den Trump ausrief, ist sein eigener: Er ist der Gefangene von Erwartungen und Illusionen, die er selbst schuf. Für die Demokraten ist seine Entscheidung eine Steilvorlage.

Trump-Kommentar : Inszenierte Notstände

Die Notstandspolitik des amerikanischen Präsidenten zeigt eine beunruhigende Machtverschiebung und Züge autoritärer Regime. Trägt Trumps Vorgänger Obama Mitschuld?

Berlinale-Kommentar : Das Kino im Mittelpunkt

Dieter Kosslick hat die Berlinale für das Publikum geöffnet – und zu einem Ereignis mit Volksfestcharakter geformt. Nun nimmt er Abschied.

Grüne Asylpolitik : Ins eigene Fleisch

Nach ihrer Lesart können die Grünen demnächst so gut wie jedes Land auf dieser Welt für unsicher erklären. Damit graben sie dem Asylrecht eine Grube, ohne es zu merken.
Der Bauboom geht weiter und auch die Mieten steigen ungebremst – Unternehmen wie Vonovia profitieren.

FAZ Plus Artikel: Finanzmarkt : Was der Abschied von der Zinswende für Immobilienaktien bedeutet

An den Finanzmärkten wird keine Zinserhöhung der EZB in diesem Jahr mehr erwartet. Das hat offenbar eine befreiende Wirkung auf Immobilien-Anleger.

„Tatort“ aus Wiesbaden : Kennst du einen, kennst du alle

Der Hessische Rundfunk hat es wieder getan: Ulrich Tukur brilliert als Zeitschleifenheld in einer der ungewöhnlichsten „Tatort“-Episoden aller Zeiten. Das ist ein herrliches Vergnügen.

Bundesliga-Liveticker : 1:0 – Bayer-Führung mit Sorgenfalten

Leverkusen führt gegen Düsseldorf 1:0. Doch die personell ohnehin schon dezimierten Mannschaften müssen jeweils weitere Ausfälle verkraften. Bellarabi und Zimmer verletzen sich. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

FAZ Plus Artikel: Erfolg von Gasprom : Aus Putins Brieftasche

Unbedingte Loyalität und Ergebenheit zum russischen Präsidenten haben Alexei Miller zum erfolgreichen Gasprom-Chef gemacht. Doch der Konzern bekommt allmählich ernstzunehmende Konkurrenz im Inland.

Münchner Sicherheitskonferenz

Schleichende Gefahren : Nur China hat neue Ideen

Die Welt steht vor einer Rezession und keiner bekommt es mit. Das sagt Ian Bremmer im Interview und beklagt die Ideenlosigkeit des Westens, seine wachsenden Probleme anzugehen.
Wohnungsnot in der Idylle: Freiburg bracht mehr Wohnraum – nicht alle sind damit einverstanden.

FAZ Plus Artikel: Streit um neuen Stadtteil : Häuserkampf in Freiburg

Freiburg ist begehrt: 2000 Neubürger zieht die Stadt pro Jahr an. Aber auch hier ist Wohnraum knapp. Ein neuer, superökologischer Stadtteil soll deswegen her. Doch der Widerstand ist groß – auch wegen unerfüllter Versprechen.
Sehe und staune: Die Eintracht um Makoto Hasebe konnte den Treffer zum Ausgleich nicht verhindern.

Frankfurts 1:1 gegen Gladbach : Am Ende gerade noch ein Remis

Lange sieht es gut aus für die Eintracht gegen Borussia Mönchengladbach. Doch ein Gegentor in der Schlussphase kostet die Frankfurter zwei wichtige Punkte. Und beinahe wäre es sogar noch schlimmer gekommen.
Bamberger Feiertag: Cliff Alexander (hinten) jubelt mit Nikos Zisis.

Basketball-Pokal : Noch ein großer Sieg für Bamberg

Berlin und Bamberg bewegen sich auf entgegengesetzten Basketball-Routen. Im Pokalfinale siegen die Franken dank des spektakulären Schlusspunkts von Nicos Zisis.

Einfädler für Neureuther : Aufhören oder weiterwedeln?

Ein Einfädler kostet Felix Neureuther Platz sechs im WM-Slalom. Danach macht er nebulöse Andeutungen. Zum Abschluss der Ski-WM feiert Österreich einen Dreifachsieg.
Soll Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

Slacklines : Wer leicht fällt, dem fällt das nicht leicht

Ob im Park oder in der Sporthalle: Immer öfter sieht man Menschen auf Slacklines balancieren. Der Weltmarktführer für die elastischen Bänder kommt aus Stuttgart – und sagt dem Sport heilende Kräfte nach.

Kraftwerk Knepper : Der Knall des Jahres

Das ehemalige Kohlekraftwerk Knepper bei Dortmund ist am Sonntag planmäßig gesprengt worden. Übrig bleiben viel Staub – und fast 30.000 Tonnen Stahlschrott.
Das Unternehmenslogo des Fahrdienstleisters Uber am Hauptquartier der Firma in San Francisco

Fahrdienstleister : Ubers wohl letzte Bilanz vor dem Börsengang

Uber reduziert zwar seine Verluste, doch ein Gewinn ist weiterhin nicht in Reichweite. Künftige Aktionäre müssen sich darauf einstellen, dass das vorerst so bleibt – denn auch das Wachstum schwächt sich ab.
Händler Tommy Kalikas blickt gebannt auf einen der vielen Bildschirme an der New Yorker Börse

Angst an den Börsen : Kommt die „Gewinnrezession“?

Analysten rechnen mit einem Rückgang der Unternehmensgewinne in mindestens zwei Quartalen – dann wäre von einer Rezession die Rede. Ein besonderer Fokus liegt auf den Technologiewerten.

Folgen Sie uns

Frankfurter Anthologie : Dagmara Kraus: „çatodas“

Dagmara Kraus lernte Deutsch, als sie mit sieben Jahren aus Polen kam. Ihr Mann brachte das Französische mit in die Familie. Ihre Verse handeln von der Dreisprachigkeit, mit der ihre Kinder leben.
Martin Führ betreut an der Hochschule Darmstadt interdisziplinäre und praxisnahe Projekte.

Technikjurist Martin Führ : Der Vorwärtsdenker

Angesichts der aktuellen Klimadebatte sieht der Technikjurist Martin Führ die Hochschulen in der Pflicht. In Darmstadt will er junge Reformer ausbilden.

Rechte und Identität : So subjektiv sind sie nicht

Der Philosoph Christoph Menke kritisiert die subjektiven Rechte: Sie schrieben Rollen naturalistisch fest. Juristen antworten: Die Geltung solcher Rechte steht nicht im Belieben des Staates.
Manager beim Vortrag

Renaissance eines Schemas : Agile Praktiker

In der Soziologie spielt das Agil-Schema von Talcott Parsons kaum noch eine Rolle. Außerhalb dieses Fachs erlebt es eine Renaissance, dank eines Missverständnisses. Wie ist das zu erklären?

Filmfestival : Bert Rebhandl

Filmfestival

: Tempel zur Reinigung

Pop-Anthologie : Martin Andris

Pop-Anthologie

: Prince: „I Would Die 4 You“

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Warum der Airbus A380 scheiterte

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Die Sache mit dem Trampolinspringen

Schlaflos : Anna Wronska

Schlaflos

: #fauleEltern machen glückliche Kinder

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Verfahren gegen Facebook: Wie das Bundeskartellamt die Datenschutzbehörden überholt

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Neue RTL-Serie: „Am Ende hat das alles mit Selbstausbeutung zu tun“

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Ungewaschen am Tisch?

Gesundheit – der F.A.Z.-Podcast : Lucia Schmidt

Gesundheit – der F.A.Z.-Podcast

: Volkskrankheit COPD – Lungenerkrankung auf dem Vormarsch

Lee Radziwill : Schwester von Jackie Kennedy gestorben

Lee Radziwill war Innenarchitektin, Autorin und in zweiter Ehe mit einem polnischen Prinzen verheiratet. Nun ist die Schwester der ehemaligen amerikanischen First Lady Jacqueline Kennedy in Manhattan im Alter von 85 Jahren gestorben.
Laut Gala „fast schon ekehaft sympatisch“: Jürgen Klopp

Herzblatt-Geschichten : Fast schon ekelhaft sympathisch

Prinz Philip macht ernst und gibt seinen Führerschein ab, Stephanie Stumph steht nicht auf Familienväter – und wenn Menschen Jürgen Klopp googeln, dann suchen sie nur nach drei Dingen. Die Herzblatt-Geschichten.

Smart Fashion : Innovative Mode aus Berlin

Smart Fashion ist mehr als der Schrittmesser am Handgelenk. Zwei Designerinnen aus Berlin denken weiter und vereinen Kleidung mit Elektronik. FAZ.NET stellt Ihnen ein paar der ausgefallenen Entwürfe vor.

Schauspiel Frankfurt : Wir wären einander niemals begegnet

Norden, Osten, Westen: Drei Jahre lang arbeiten Frankfurter Jugendliche mit Künstlern daran, Fragen nach Identität, Zusammenleben und Zukunft künstlerisch zu stellen. Mit dem Großprojekt „All our futures“ will das Schauspiel Frankfurt Maßstäbe setzen.
Darauf einen Lungenzug.

Schlusslicht : Tief durchatmen

Wir dachten, mal eine Woche ohne Abgas auszukommen. Wieder nichts. Aber zunächst müssen wir uns um Galileo Galilei kümmern.
Fujifilm XF10

XF10 von Fujifilm ausprobiert : Keine Wachablösung

Die XF10 von Fujifilm ist eine konventionell zu bedienende, schlichte Rundum-Sorglos-Kamera. Sie kostet etwa 480 Euro. Doch nicht nur eine Funktion vermissen wir wirklich.

Toyota RAV4 : Mit einem, zwei oder drei Motoren

Der Toyota RAV4 kam 1994 erstmals auf den Markt. Er war hochbeinig wie ein Geländewagen, hatte auch Allradantrieb. Mit der fünften Generation hat sich noch einmal einiges geändert.

Kolumne: Nine To Five : Kollege G. liest

Lohnt „Die Geschichte der Bienen“ wirklich? Oder Gunnar Gunnarssons „Advent im Hochgebirge“? Manche Kollegen könnten richtig gute Lesetipps geben.
Hier werden manche der hoch gefragten Leute ausgebildet: Die private Schule „42“ für Programmierer in Paris

Digitalfachleute gesucht : Kampf um die IT-Cracks

Die Digitalisierung kommt mit Riesenschritten. Während manche Beschäftigte fürchten, von Computern ersetzt zu werden, buhlen Chefs geradezu um IT-Leute. Wie besorgniserregend ist der Mangel wirklich?

F.A.Z.- Stellenmarkt

1/