https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Contra Tempolimit : Ein generelles Tempolimit bringt nichts

Die Argumente für ein starres Tempolimit sind so schwach wie eh und je. Wahlweise heißt es, man müsse langsam fahren, um das Klima zu schützen oder Unfälle zu vermeiden. Bisweilen helfen Fakten. Ein Kommentar.

Pro Tempolimit : Freie Fahrt für die Vernunft

Die Sachlage ist klar: Wo Geschwindigkeiten begrenzt werden, sinkt die Zahl der Verkehrstoten deutlich. Man muss es leider so drastisch sagen: Für den Kick einer Minderheit in PS-starken Limousinen müssen jedes Jahr Menschen sterben. Ein Kommentar.

Kommentar zum Parkplatzurteil : Sind Frauenparkplätze diskriminierend?

Ein Mann hat die Stadt Eichstätt verklagt, weil sie Frauenparkplätze ausgewiesen hat. Er fühlt sich dadurch benachteiligt. Nun hat man sich auf neue Schilder geeinigt. Sind Frauenparkplätze wirklich diskriminierend?

Konjunktur-Kommentar : Skepsis in Davos

In Davos herrscht Nervosität über die Entwicklung der Konjunktur. Doch das Weltwirtschaftsforum liegt nicht selten mit seinen Prognosen daneben. Gut möglich, dass die Skepsis zum Jahresende verflogen ist.

Kommentar zum Aachener Vertrag : Wo die Freundschaft aufhört

Deutschlands und Frankreichs Kräfte reichen kaum noch aus, den eigenen Kontinent zu ordnen. Das heißt nicht, dass der Aachener Vertrag überflüssig wäre. Aber er zeigt, was mühsam überkleistert wurde.

Grünen-Kommentar : Schrille Steuerklage

Selbst das Bundesfinanzministerium stimmt in den Chor der Klagenden ob der Steuer- Ungerechtigkeit ein. Dabei sollten die Beamten dort es eigentlich besser wissen.

FAZ Plus Artikel: WM-Kommentar : Handball und Heimvorteil

Nach dem WM-Aus durch die Niederlage gegen Deutschland sind die Kroaten nicht zu bremsen. Sie schimpfen auf die Schiedsrichter. Aus den Ansetzungen eine Verschwörung abzuleiten, führt aber zu weit.

Kommentar zu Geld von Facebook : Egoaltruismus

Die Münchner TU gründet ein Institut für Ethik in der Künstlichen Intelligenz. 6,5 Millionen Euro kommen dafür von Facebook. Und das ist leider kein Witz.

Kirche und Missbrauch : Mittäter in den eigenen Reihen

Die Studie zu sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche hat lediglich Licht in das in Akten dokumentierte Hellfeld gebracht. Das Dunkelfeld des Leids – und derjenigen, die es verschleierten – ist weiter groß.

Deutschland und Frankreich : Gemeinsam gegen Windmühlen?

Deutschland und Frankreich, die heute in Aachen einen neuen Freundschaftsvertrag unterzeichnen, wollen gemeinsam den Zusammenhalt in der EU wahren helfen. Die Frage ist nur, ob die Führungen beider Länder dazu in der Lage sind.
Der verletzte Martin Strobel kann nur noch vom Krankenbett aus die Daumen drücken.

Handball-WM : Strobels emotionale Botschaft aus dem Krankenbett

Nach einer schweren Verletzung ist die Handball-WM für Martin Strobel beendet. Nun meldet er sich aus der Klinik. Vor dem Spiel gegen Spanien stellen sich für die Deutschen mit Blick aufs Halbfinale einige Fragen.

Deutlichere Bahn-Durchsagen : „Nie mehr Bahnhof verstehen“

Die Lautsprecher der Bahn sind zu schlecht. Deshalb sind viele Bahndurchsagen völlig unverständlich. Das will die Bahn jetzt ändern – und testet in Frankfurt neue Lautsprecher. Die Bahnhöfe sollen dadurch leiser werden.

Modestrecke : Air Normandie

Strand, Land, Luft gibt es an der französischen Küste genug. Dazu passt die Frühjahrsmode.

Weltwirtschaftsforum

Davos : Im Privatjet zur Klimarettung

Der Klimaschutz soll im Zentrum des Weltwirtschaftsforums stehen. Doch die Teilnehmer reisen mit so vielen Privatjets an wie noch nie. Eine junge Klimaaktivistin macht es anders – und braucht für ihre Reise mehrere Tage.
Will die Brexit-Entscheidung hinauszögern: Yvette Cooper von der Labour-Partei

Vor Brexit-Abstimmung : Ihr Antrag setzt May unter Druck

Die Labour-Abgeordnete Yvette Cooper will einen ungeregelten Brexit doch noch verhindern. Sie bekommt für ihren Antrag parteiübergreifend Unterstützung – aber nicht von Premierministerin May.
In Frankreich haben Behörden Spuren von Glyphosat in Babywindeln gefunden.

In Frankreich : Glyphosat in Babywindeln gefunden

Eine französische Behörde hat Rückstände des Pflanzenschutzmittels und andere fragliche Stoffe in gefährlich hohen Mengen in Babywindeln nachgewiesen. Für Deutschland wird Entwarnung gegeben.

Wirtschaftlicher Wandel : Das neue Frankfurt

Bankenstadt, Drehkreuz, Logistik-Metropole: Wirtschaftlich wird die Stadt am Main von wenigen Branchen dominiert. Das wird sich ändern. Von einem „KI-Hub“ ist die Rede. Doch der Weg zum neuen Frankfurt ist weit und beschwerlich.

Alles, was Recht ist : Was man beim Ummelden beachten muss

Ein Umzug bedeutet viel Stress – der Gang zum Einwohnermeldeamt sollte dennoch nicht zu lange hinausgeschoben werden. Immer mehr Bußgelder werden wegen verspäteter Ummeldung verhängt.

Folgen Sie uns

Als neue Vorwürfe gegen R. Kelly bekannt wurden, schränkte Spotify sein Angebot des Musikers ein.

Neue Regeln : Spotify lässt Blockieren von Musikern zu

Spotify führt eine Funktion zum Blocken von Künstlern ein. Dahinter steckt der Fall des amerikanischen Popstars R. Kelly. Jetzt sollen die Nutzer selbst entscheiden.

Kommentar zum Parkplatzurteil : Sind Frauenparkplätze diskriminierend?

Ein Mann hat die Stadt Eichstätt verklagt, weil sie Frauenparkplätze ausgewiesen hat. Er fühlt sich dadurch benachteiligt. Nun hat man sich auf neue Schilder geeinigt. Sind Frauenparkplätze wirklich diskriminierend?
Ein Kameramann filmt den vermeintlichen Tatort in Eisenstadt.

Nach vermeintlicher Entführung : Seniorin wieder aufgetaucht

Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass die Frau freiwillig in den beiden schwarzen Limousinen mitgefahren ist. Dennoch wirft der Fall Fragen auf. Zuvor wurde mit einer Großfahndung nach der 88 Jahre alten Dame gesucht.

FAZ Plus Artikel: Uhrenmesse SIHH in Genf : Arm und reich

Wer noch einen freien Platz am Arm hat, sollte schon ein bisschen was auf der hohen Kante haben. Denn unter den neuen Uhren auf der Messe SIHH sind keine Schnäppchen – dafür einige technische Leckerbissen.

Fahrbericht Porsche 911 : Schneller, stärker, wulstiger

Die Technik mit erhöhtem Kamera-, Rechner- und Sensor-Einsatz verändert den einst so puristischen Elfer in seinem Charakter. Selbst das Design bietet schwachen Trost.
Mit Dieselmotor wurden 32 Prozent der Neuwagen ausgeliefert.

Neuwagenmarkt 2018 : Smart top, Tesla flop

Im vorherigen Jahr wurden 3,44 Millionen Autos neu zugelassen. Prozentual größte Gewinner unter den deutschen Marken sind Smart und Mini. Die meistgekaufte Marke bleibt die gleiche.
Im Grünen Bereich: Photosynthese

Alles im grünen Bereich : Nur noch kurz die Welt retten

Die Photosynthese ist eine geniale Erfindung der Natur, aber alles andere als perfekt. Aus der Sicht eines Ingenieurs ist vor allem ihr Wirkungsgrad beschämend niedrig. Wissenschaftler wollen das ändern.