https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Cum-ex-Skandal : Wer ist der Haupttäter?

Die Staatsanwaltschaft Köln konzentrierte sich bisher auf die Warburg-Bank. Doch im größten Steuerraub der deutschen Geschichte könnten ganz andere eine wichtigere Rolle gespielt haben.

Justiz : Den Rechtsstaat stärken – aber wie?

Ein Pakt für den Rechtsstaat muss an den Wurzeln ansetzen: bei Normen und Personal - nur so kann eine solide Basis für ein funktionierendes System geschaffen werden.

Posse um Peter Feldmann : Ein Pokerspiel wäre würdelos

Peter Feldmann muss sich vom 18. Oktober an vor Gericht verantworten. Weshalb er den Prozess noch als Frankfurter Oberbürgermeister führen will, bleibt vorerst ein weiteres Rätsel.

EU-Kartellverfahren : Amazons Kalkül

Helfen Amazons Zugeständnisse dem Wettbewerb? Das ist noch lange nicht ausgemacht.

Chaos bei Bahn und Lufthansa : Deutschland wird zur Immobilie

Die Fehler an deutschen Flughäfen und Bahnhöfen zu beheben, wird lange dauern. In Zeiten des Klimawandels wird fatalerweise ausgerechnet die Straße wieder attraktiver.

Bundestagswahlrecht : Die SPD im Dilemma

Seit 2013 haben Sozialdemokraten und Unionsparteien einträchtig verhindert, dass der Bundestag wieder auf das Normalmaß zurückgestutzt wird. Jetzt könnten Teile der SPD versucht sein, das Spiel fortzusetzen.

Boris Johnson : Den Moment zum Rückzug hat er verpasst

Wieder hat der britische Premierminister die Unwahrheit gesagt. Wichtige Kabinettsmitglieder sind zurückgetreten. Warum erst jetzt? Solange Johnson „nur“ die Öffentlichkeit belog, haben sie untätig zugeschaut.

Urteil gegen Abtreibungen : Amerikas Zerfaserung schreitet voran

Das Urteil des Supreme Courts zur Abtreibung zeigt, wie nachhaltig die Republikaner Amerika auf Jahrzehnte prägen könnten. Was nun passieren wird, ist bereits vorgezeichnet.
Erst zugehängt, dann abgebaut: Das Banner des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi mit antisemitischen Darstellungen.

Documenta-Skandal : Am Ende nur noch Entsetzen

Der Sprecher des Künstlerkollektivs Ruangrupa entschuldigt sich im Bundestag für die antisemitischen Motive auf der Documenta. Claudia Roth fühlt sich von den Organisatoren betrogen. Der Zentralrat der Juden formuliert noch wesentlich härter.

Krieg in der Ukraine

Olaf Scholz vor dem Bundestag

Scholz im Bundestag : Und was macht der Krieg mit uns?

Die Befragung des Kanzlers drehte sich um die wirtschaftlichen und sozialen Folgen des Ukrainekrieges. Bei Fragen zu Rüstungslieferungen wich Scholz aus. Und wurde bei Linken-Chefin Wissler giftig.
Das Wood Wide Web des Nationalparks Bayerischer Wald: Im Höllbachgspreng wachsen nicht nur Bergahorn, Gemeine Fichte oder Rotbuche, sondern auch seltene Pflanzen wie Siebenstern und Sonnentau.

Lebensraum Wald : Ökosystem in Bedrängnis

Ist Konkurrenz wirklich immer das leitende Prinzip der Evolution? Suzanne Simard spürt den Bindungen der Bäume nach, Josef Reichholf nimmt deren Lebensgemeinschaft nüchterner ins Visier.

Berliner Wahlpannen : Ein Naturereignis war das nicht

Eine Expertenkommission hat die Gründe für das Wahldebakel in Berlin untersucht. Sie kommt zu dem Schluss: Die Pannen waren vorhersehbar. Die Wahlleiterin sei eine „Königin ohne Land“ – ihr Amt müsse dringend gestärkt werden.

Appell der Intellektuellen : Putins nützliche Idioten

Deutsche Intellektuelle fordern einen Waffenstillstand im Ukrainekrieg und leugnen den Unterschied zwischen dem Aggressor und denen, die Widerstand leisten. Das spielt dem Machthaber im Kreml in die Hände. Ein Gastbeitrag.
Kaum zu kriegen: Auf eine neue Rolex müssen Kunden oft mehrere Jahre warten.

Luxusmarkt für junge Menschen : Bock auf Rolex

5000 Euro und mehr für eine Uhr: Klassische Luxusuhren gelten bei vielen jungen Menschen als Statussymbol. Daran ändert auch die Smartwatch nichts. Woher rührt der neuerliche Hype?
Hat einen Plan: Bundeswirtschaftsminister und Vize-Kanzler Robert Habeck (Grüne)

Energiesicherheit : Der Gas-Notfallplan für den Herbst

Die Regierung plant die Uniper-Rettung und rüstet sich für eine mögliche Gassperre in der kommenden Woche. Wie das genau ablaufen könnte: Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten.

Neue Häuser : Eine Scheune für Neun

Drei Wohnungen und ein Büro: Wie zwei Baufamilien in Tübingen ein Lagerhaus aus dem 15. Jahrhundert verwandelt haben.
Amazons Logistikzentrum in Bad Hersfeld

Deal mit Brüssel : Wie Amazon sich den EU-Regeln beugt

Der Internethändler kommt der EU-Kommission im Kartellstreit entgegen. Das Bundeskartellamt kümmert das nicht. Hier kommt es zur direkten Konfrontation mit Amazon.
Unter Beschuss: Das Bankhaus M.M.Warburg in Hamburg sieht sich immer wieder Vorwürfen im Cum-ex-Skandal ausgesetzt

Cum-ex-Skandal : Wer ist der Haupttäter?

Die Staatsanwaltschaft Köln konzentrierte sich bisher auf die Warburg-Bank. Doch im größten Steuerraub der deutschen Geschichte könnten ganz andere eine wichtigere Rolle gespielt haben.
Ein mit Strom betriebener Heizlüfter steht in beschlagenen Schaufenster eines Blumengeschäfts in Weimar.

Teures Heizen : Heizlüfter statt Gasheizung?

Heizlüfter kommen als Ersatz für die Gasheizung in Mode. Das ist eine kostspielige Idee. Aber könnten sie günstiger werden als Gas, wenn die Preise weiter steigen?

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Viele Hände zum Schütteln: Frank Dievernich begrüßt Gäste seiner Abschiedsfeier.

Hochschulpräsident Dievernich : Zum Abschied hunderttausend Liter Liebe

Bei seiner Abschiedsfeier ist Hochschulpräsident Frank Dievernich am Dienstag dutzendfach gewürdigt worden. Bei dem Lobreigen an der Frankfurt University of Applied Sciences fehlte niemand, auch nicht Rapper Hassan Annouri mit seiner Frankfurt-Hymne.
Vor allem Berufsanfänger tun sich mit der Karriereplanung häufig schwer.

Orientierung im Beruf : Nicht ohne meinen Coach

Karrierecoaching kann vor allem Berufsanfängern zu mehr ­Selbstvertrauen, Leistung und Gehalt verhelfen – aber nur unter bestimmten Bedingungen. Worauf man achten sollte.
„Es ist wichtig, den Mund aufzumachen“: Giulia Gwinn

Giulia Gwinns Geschichte : Mama wollte nicht

Ihre Karriere beginnt mit einer Lüge: Mittlerweile ist Giulia Gwinn die bekannteste Fußballspielerin der deutschen EM-Mannschaft. Ihre Geschichte erzählt viel über den Status ihres Sports.

Schwere Tour de France-Etappe : Pogacar wie der Patron

Die fünfte Etappe führt das Fahrerfeld der Tour de France über Kopfsteinpflaster: Nicht alle kommen heil ins Ziel. Während Pogacar brilliert und ein Australier gewinnt, erlebt Roglic einen Albtraum.
1:10:04

F.A.Z. Einspruch Podcast : Absage von Gender-Vortrag an Uni: Darf man noch alles sagen?

In der neuen Folge des Einspruch-Podcasts stellt sich das neue Moderatorenquartett vor – und beschäftigt sich mit der Frage, ob man noch alles sagen darf. Die Gesprächspartner sind Bundesverfassungsrichter Peter M. Huber und der Publizist Michel Friedman.
Bereits im Januar protestieren Klimaschützer gegen die geplante EU-Taxonomie zu Gas- und Atomkraft. 11:30

F.A.Z. Frühdenker : Wie nachhaltig sind Gas- und Atomkraft?

Die Abgeordneten des EU-Parlaments entscheiden über eine kontrovers diskutierte Frage. Boris Johnson muss sich Fragen zur Sex-Affäre stellen. Und: Auftaktspiel der Fußball-EM der Frauen mit 74.000 Fans. Alles Wichtige im F.A.Z.-Newsletter.
Aufgebahrte Särge in südafrikanischen East London: In einer Kneipe waren 21 Jugendliche unter mysteriösen Umständen umgekommen.

Südafrika : „Wir haben hier unsere Kinder verloren“

In Südafrika haben Hunderte bei einer Trauerfeier der 21 Jugendlichen gedacht, die in einer Gaststätte gestorben sind. Bis heute ist die Todesursache nicht geklärt.

Möbelmarke Bannach : Der Mann mit dem Tisch

In aller Ruhe gründen: Die Berliner Möbelmarke Bannach präsentiert ihre neue Kollektion. Wir saßen mit Gründer Moritz Bannach an seinem schon ikonischen Erstlingswerk: dem Tisch „Uno“.
Über die Jahre können vor allem Rieslinge, aber auch Silvaner, Weiß- und Spätburgunder an Dimensionen, Finesse und Ausdruckskraft gewinnen.

Kolumne „Reiner Wein“ : Einfach mal liegen lassen

Gute Weine, die ein paar Jahre liegen, gewinnen an Finesse, Ausdruckskraft und Komplexität. Besonders wenn die Weine aus gutem Hause kommen, können der kühle Keller und eine Dekade des Reifens überraschen. Die Kolumne „Reiner Wein“.

Spiele

Spiele
Ernster als Kirmes: Peter Feldmanns Strategie bleibt undurchschaubar.

Posse um Peter Feldmann : Ein Pokerspiel wäre würdelos

Peter Feldmann muss sich vom 18. Oktober an vor Gericht verantworten. Weshalb er den Prozess noch als Frankfurter Oberbürgermeister führen will, bleibt vorerst ein weiteres Rätsel.
Der Industriepark soll für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Heute in Rhein-Main : Eine Milliarde Euro für Griesheim

Frankfurts Oberbürgermeister wird in Bälde vor Gericht stehen. In den Industriepark Griesheim wird kräftig investiert und Reisende müssen weiter Geduld haben. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
Bachs Nachfolger kommt nach Wiesbaden: Thomaskantor Andreas Reize auf der Musikerempore der Leipziger Thomaskirche.

Thomaskantor Andreas Reize : Am Pult des Meisters

Als Schweizer und Katholik wurde Andreas Reize in Leipzig anfangs auch angefeindet. Mittlerweile sammelt der Thomaskantor mit dem Thomanerchor hervorragende Kritiken. Nun sind sie in Wiesbaden zu Gast.
Im Rechenzentrum sind Glasfaserkabel schon lange Standard.

Internet per Glasfaser : Zwei Millimeter Zukunft

Das hauchdünne Glasfaserkabel ist die Voraussetzung für ein superschnelles Internet. Jetzt wechseln viele Haushalte – trotz mancher Hürden und Probleme.

Hyundai Ioniq 6 : Mit dem Mut frisch gewonnener Freiheit

Wer traut sich am meisten? Die Hinwendung zum Elektroauto eröffnet den Designern neue Möglichkeiten der Gestaltung. Bitte sehr, Vorhang auf für den Hyundai Ioniq 6.

Livestream „Die Debatte“ : Welche Babys wollen wir?

Einmal Blut abnehmen: Über kostenlose Pränataltests diskutieren der Pränatalmediziner Klaus Zerres, Medizinethikerin Jeanne Nicklas-Faust und die Politikwissenschaftlerin Sabine Könninger. Live aus dem Haus der Wissenschaft in Braunschweig.
Sind sie wirklich da? Reisende am Frankfurter Hauptbahnhof

Chaos bei Bahn und Lufthansa : Deutschland wird zur Immobilie

Die Fehler an deutschen Flughäfen und Bahnhöfen zu beheben, wird lange dauern. In Zeiten des Klimawandels wird fatalerweise ausgerechnet die Straße wieder attraktiver.

Saudi-Arabien : „Wir haben Platz für alle“

Bis 2030 will Saudi-Arabien zum wichtigsten Touristenziel der Arabischen Halbinsel werden – ein kühner Plan, an den viele junge Saudis glauben. Aber kann der Übergang in eine neue kulturelle Identität mit der Geschwindigkeit des Fortschritts mithalten?

Vom Gault-Millau ausgezeichnet : Süße Feinheiten

Der „Gault-Millau“ hat die erst 27 Jahre alte Larissa Metz zur „Patissière des Jahres“ gekürt. In einem Mainzer Sternerestaurant experimentiert sie mit regionalen Früchten und Kräutern. Ausruhen will sie sich auf dem Lorbeer nicht.

Wollen in dem Film „Mutter“ nicht  nur Einzelschicksale ­zeigen: Anke Engelke und  Regisseurin ­Carolin Schmitz, die wegen Corona über den Laptop zugeschaltet ist.

Über das Mütterdasein : „Aus der Nummer kommt man nicht mehr raus“

Der Film „Mutter“ erzählt von allem Schönen und Schweren, was Mutterschaft ausmacht. Ein Gespräch mit Anke Engelke und der Regisseurin Carolin Schmitz über Mütter, Verantwortung, Bedürfnisse – und die Liebe zum Bügeln.
Schüler lesen in einer Grundschule (Symbolbild)

Bildungstrend 2021 : Schlechtere Leistungen in Deutsch und Mathe

Die Pandemie hat viele Schüler in ihren Leistungen zurückgeworfen. Das zeigt eine Vorauswertung des Bildungstrends 2021. Die Kompetenzen im Lesen sind um ein Drittel eines Schuljahres zurückgegangen.

Schlaflos : Naima Nebel

Schlaflos

: Endliche Gastfreundschaft

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der Schleier der Unwissenheit

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Mein Weg zum Ironman – Marathon

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Pink is beautiful

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2022 – die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Punkte zu Geld: Damien Hirst, hier mit Kunstwerken seines NFT-Projekts „The Currency“

Zweifel an Echtheit : Ken Follett und sein Hirst

Ken Follett soll Sotheby's mit rechtlichen Schritten gedroht haben, weil er Zweifel an der Authentizität eines Werks von Damien Hirst hege. Das Auktionshaus reagiert gelassen.
Bei 530.000 Franken zugeschlagen: Chagalls „L’amoureux au profil rouge et l’âne bleu“, 1971, Öl und farbige Tuschen auf Leinwand

Chagall-Auktionen : Mehr Zurückhaltung, bei aller Liebe

Die Sonderversteigerung Marc Chagall bei Kornfeld in Bern lief nicht ganz so gut wie vergangenes Jahr. Dafür sorgten Schweizer Künstler in der Hauptauktion für einen Millionenregen.
Für die Ukraine: Jeff Koons’ monumentaler „Balloon Monkey (Magenta)“, ein Exemplar von fünf, spielte bei Christie’s 8,6 Millionen Pfund ein.

Moderne-Auktionen in London : Abkühlung an der Themse

Ernst Ludwig Kirchner fällt durch, der gehypte Nachwuchs reüssiert: Ergebnisse der Abendauktionen mit moderner und zeitgenössischer Kunst bei Christie's, Sotheby's und Phillips.
Ein Mehrfamilienhaus in Brandenburg bunkert Öl für die Heizperiode (Archivbild).

Steigende Energiepreise : Wer will schon CO2-Kosten zahlen?

Bald teilen sich Mieter und Vermieter die CO2-Kosten für das Heizen. Das soll Sanierungen belohnen, aber sorgt für Zwist. Wie teuer es wird und was Vermieter machen können.
Langläufer: Über das Baugebiet „Leuchte“ in Bergen-Enkheim wird seit 1977 geredet

Artenschutz in der Stadt : Eidechsen oder Wohnungen

Wie sind Umweltschutz und Bauen in Einklang zu bringen? Eine Antwort von Experten lautet: „Wir müssen einen Deal mit der Natur eingehen.“

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Schöne teure Insel-Welt

Die deutschen Nordseeinseln sind ein beliebtes Touristenziel – doch dort zu wohnen ist nicht leicht. Wohnraum ist knapp und die Preise sind hoch. Manche Insel greift da zu besonderen Maßnahmen.

Agrar-Familie des Jahres : Mehr Ideen als Zeit dafür

Vor fünf Jahren sind die Inhaber des Hofs Obersteinberg in Mittelhessen zur „Agrar-Familie des Jahres“ gewählt worden. Was bedeutet das für einen landwirtschaftlichen Betrieb?

Psychotherapie : Fünf neue Therapieformen

Psychotherapie, das hieß früher einmal: Auf der Couch liegen, reden, ein Profi hört zu. Heute gibt es ganz unterschiedliche und neue Therapieformen. Wir stellen fünf Menschen vor, die besonders innovativ heilen wollen.

Fotos aus der Ukraine : Fragmente des Krieges

Die Fotografinnen Helena Manhartsberger, Johanna-Maria Fritz und Laila Sieber machten sich zu Beginn des Krieges auf den Weg in die Ukraine. Sie wollten das Geschehen festhalten: ein Angriffskrieg in Europa, ein Angriff auf die Demokratie. Das Willy-Brandt-Haus in Berlin zeigt ihre Arbeiten.