https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Die Ema gibt grünes Licht für den Impfstoff von Johnson&Johnson.

EU-Arzneimittelbehörde : Ema gibt Einsatz von Johnson&Johnson-Vakzin frei

Der Corona-Impfstoff des amerikanischen Herstellers kann in der EU nun uneingeschränkt verwendet werden. Das Risiko von Hirnvenenthrombosen soll allerdings in den Beipackzettel aufgenommen werden.

Sputnik V statt Wartezeiten : Deutsche Impftouristen in Moskau

Die langen Wartezeiten bei der Impfterminvergabe sorgen für Reiselust. Wer hierzulande nicht auf seine Impfung warten will, kann sich in der russischen Hauptstadt Sputnik V spritzen lassen – auf eigene Gefahr.
Bedankt sich für die Unterstützung in den vergangenen Tagen: der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder am Dienstag in München

Nach Rückzug in der K-Frage : Als Verlierer wird Söder in der CSU nicht gesehen

Markus Söder zieht seine Bewerbung um die Kanzlerkandidatur der Union zurück – und zählt dabei auf, wie viele in der CDU sich für ihn ausgesprochen haben. Für CSU-Generalsekretär Blume ist er gar „erkennbar der Kandidat der Herzen“.

Impfen vor der Kamera : Piekser, so weit das Auge reicht

Kaum schaltet man die Nachrichten ein, wird jemandem in den Arm gestochen. Impfung hier, Impfung da. Schon klar, was uns das sagen soll. Aber wie wäre es mit Alternativen? Zum Beispiel der Adresse „An der Goldgrube 12“?

Gründung einer Super League : Ein Verbrechen am Fußball?

Die Superliga ist ein Angriff auf die europäische Kultur des Sports. Bisher aber hat sich noch immer das Geld im Profifußball durchgesetzt – und auf Spiele mit Madrid und Manchester will auch niemand verzichten.

Maskenjubiläum : Übers Ohr

Seit gut einem Jahr sind wir daran gewöhnt, uns die gummierten Bänder hinter die Hörmuscheln zu streifen, um unsere Masken zu befestigen. Unangenehm bleibt das Accessoire hinter den Ohren trotzdem, oder?

Kanzlerkandidat der Union : Laschets Feuertaufe

So hatte Markus Söder nicht gewettet. Doch nun muss er Wort halten und alles dafür tun, dass sein Rivale ins Kanzleramt einzieht. Das hat Armin Laschet sich verdient.

Bekämpfung der Pandemie : Auf der Suche nach der Freiheit

Der Versuch einer gemeinsamen Strategie von Bund und Ländern gegen die Pandemie ist gescheitert. Die lautstarken Debatten über Ausgangssperren, an denen sich die Landesregierung beteiligt, lenken davon nur ab.

Kanzlerkandidatin Baerbock : Die grüne Zauberin

Noch ist die erste Kanzlerkandidatur der Grünen ein Anfang, dem ein Zauber innewohnt. Der könnte für Annalena Baerbock schnell zum bloßen Budenzauber werden.

Gründung einer Super League : Zerreißprobe für den Fußball

Der identitätsstiftende Verlust für den Fußball ist kaum zu ermessen. Sein globales Publikum wird eine Super League gleichwohl finden. Und ihre Ausdehnung muss nicht an den Grenzen Europas stoppen.

Nach der K-Frage : Die Prioritäten der Grünen

Dass in Deutschland neben dem Auto das Fahrrad erfunden wurde, wie Baerbock lobend erwähnte, dürfte als Basis für das Wachstum der nächsten Jahre kaum reichen.

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie
Zurück in Frankfurt: Ein Reiserückkehrer im Juli am Flughafen.

Verwaltungsgericht Frankfurt : Keine Quarantäne für Geimpfte

Wer zweifach geimpft ist und aus dem Urlaub in einem Risikogebiet zurückkehrt, muss nicht in Quarantäne, entscheidet das Verwaltungsgericht Frankfurt. Anders sieht es bei Virusvarianten- und Hochinzidenz-Gebieten aus.

Corona-Krise : Heil will neue Testpflicht für Betriebe schon verschärfen

Gerade erst ist die neue Corona-Arbeitsschutzverordnung in Kraft getreten, da kündigt die SPD eine Verschärfung der umstrittenen Testangebotspflicht an. Sie wettert dabei gegen „Profitimaximierung“ in der Wirtschaft.
Opel Corsa

Infotainment im Opel Corsa : Basis oder Top

Der kleine Opel fährt groß vor: Gleich drei Infotainment-Pakete lassen sich ab Werk bestellen. Wir haben die mittlere Variante ausprobiert.

Englands Fußball-Fans erbost : Genug ist genug

In England ist die Empörung der traditionellen Fußballfans über die geplante Super League und die Besitzer der abtrünnigen Big-Six-Klubs groß. Sie haben ihre Gründe.

F.A.Z. Einspruch : Das Parlament als Polizeibehörde

Angeblich verfrachtet die „Notbremse“ nur in Bundesrecht, was auf Landesebene so oder ähnlich oft ohnehin schon galt. Doch dieser Formwechsel ist für den Einzelnen und auch für die Demokratie bedrohlicher, als es zunächst scheinen mag. Ein Gastbeitrag.
Ab ins Grüne: Bäume binden CO2 - sollte das angerechnet werden?

Serienvergewaltiger in Berlin : Der Albtraum jeder Frau

Allein im Wald, und plötzlich ist da ein fremder Mann: Im vergangenen Sommer ist das sieben jungen Frauen passiert. Jetzt steht der Vergewaltiger in Berlin vor Gericht. Aber wie geht es den Frauen?
Markus Söder und Armin Laschet bei der Jahreskonferenz der Ministerpräsidenten

Söder oder Laschet? : Eigentümlich inhaltsleer

Zwei Politiker zogen in einen Wettkampf, der keine Spielregeln hat. Nicht der Streit ist darum das Problem, sondern seine Formlosigkeit auf offener Bühne.
Sven Schulze, Vorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt, enthüllt ein Wahlplakat der CDU, auf dem ein Porträt des Ministerpräsidenten Reiner Haseloff zu sehen ist.

Nach Werbung für Söder : Haseloff in der Defensive

Als erster Parteigrande warb Sachsen-Anhalts Ministerpräsident für Söders Kandidatur – und beanspruchte, für die ostdeutsche CDU zu sprechen. Damit hat sich Reiner Haseloff vor der Landtagswahl in eine schwierige Lage gebracht.
Reicht das für einen Grand? Kartenhand mit Altenburger Spielkarten von 1924

Moderne Spielkarten : Mit App zum Fuschen

Die größte deutsche Spielkartenfabrik in Altenburg feiert Rekorde. Nur mit Skatkarten wie vor 200 Jahren geht das nicht.
Fester Euro oder schwacher Dollar?

Dollarschwäche : Euro kostet wieder mehr als 1,20 Dollar

Der Euro hat zu Wochenbeginn wieder die Marke von 1,20 Dollar überschritten. Besser gesagt: Der Dollar ist unter Druck geraten. Analysten gehen davon aus, dass sich die Aufwertung bald wieder umkehrt.
Hat Wirecard in der ersten deutschen Börsenliga ersetzt: Der Essenslieferant Delivery Hero gilt jetzt bereits als Erfolgsgeschichte.

Aufgalopp der Einhörner : Wie wertvoll sind Start-ups wirklich?

In Deutschland steigt die Zahl milliardenschwerer Jungunternehmen rapide. Allein dieses Jahr kamen acht solcher Einhörner hinzu. Vor allem Technik-Start-ups erobern die Märkte. Doch wie bewertet man die überhaupt?

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Eine Gruppe von Männern vor der Jünger-Gedenkstätte in Wilflingen

Jünger, Strauß und die Frauen : Im Wirtshaus

Für einen neuen Band hat der Schriftsteller Botho Strauß einen alten Text über Ernst Jünger umgearbeitet und fährt das ganze Arsenal der Misogynie auf.
Der Bahnhof von Grävenwiesbach im Hintertaunus. Die Wahrscheinlichkeit ist leider groß, dass die Autorin eines Tages auch hier stranden wird.

Kolumne „Nine to Five“ : Über die Unfähigkeit zu warten

Unsere Autorin kann einfach nicht aufhören, am Bahnsteig E-Mails zu checken. Dabei weiß sie so einiges über die Folgen zu berichten, die das vermeintlich so produktive Herumstehen haben kann.
Klausur unter Corona-Bedingungen am 1. März in Frankfurt

Präsenzlehre : Hochschulen kritisieren Bundes-Notbremse

Die Lehre an der Schule habe wenig gemein mit der Lehre an Unis, kritisiert der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz. Die „minimalen Praxismöglichkeiten“ müssten auch bei höheren Inzidenzen erhalten bleiben.
Innen-Ansicht: An der Uni Kassel können Dozenten theoretisch verlangen, dass ihre Studenten so schreiben wie die Grünen in ihrem Europawahlprogramm.

Sprachgebrauch an Unis : Gender-Verweigerern drohen schlechtere Noten

Schlechtere Noten für „diskriminierende“ Sprache: Das kommt an Unis nur selten vor. Doch der Druck auf Studenten wächst. Wer beim Gendern nicht mitmacht, darf sich mancherorts als Feind der Wissenschaft fühlen.
Die HSBC-Zentrale in London: Auch andere Banken wie Lloyds planen eine deutliche Reduzierung ihrer Büroflächen.

Wandel der Arbeitswelt : Bankvorstände ohne Büro

Topmanager der Großbank HSBC bekommen in London künftig nur noch einen „Hot Desk“. Auch andere Banken starten die Bürorevolution.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wider die Steuertyrannei

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wenn (nur noch) Neymar beim Lesen hilft

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Dies- und jenseits aller Geschlechtsgrenzen

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wer zahlt die Grundsteuer?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Kann das weg und wenn ja, wohin?”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Diese Oma lässt Motorrad fahren

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Yoga fürs Laufen – Fitness für Beine und Kopf

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Verschiedene Modelle im Vergleich

Fans in Liverpool verabschieden sich von ihrem Klub: Die Kritik an einer Super League ist laut.

Gründung einer Super League : Ein Verbrechen am Fußball?

Die Superliga ist ein Angriff auf die europäische Kultur des Sports. Bisher aber hat sich noch immer das Geld im Profifußball durchgesetzt – und auf Spiele mit Madrid und Manchester will auch niemand verzichten.
Leiden unter der Bewegungslosigkeit im Lockdown: Kinder und Jugendliche

Gefahren eines Sport-Lockdowns : Tod im Sessel

Ein weiterer Lockdown im Sport, sagt Sportmediziner Perikles Simon, werde die fatalen Folgen für Alt und Jung erweitern. Er beklagt die Kurzsichtigkeit der Politik, einen Kotau der Verbände und fordert eine Risikoabwägung.
Team der Zukunft: Chantal Laboureur (r.) spielt nun mit Sarah Schulz

Beachvolleyball : Gute Kommunikation als Betriebsgeheimnis

Chantal Laboureur und Cinja Tillmann hatten vorher noch nie zusammengespielt und überraschen beim Beachvolleyball-Turnier in Cancun mit einem Siegeszug. Ihr Schlüssel zum Sieg gilt für alle Partnerschaften.
Alleine glücklich: Manche Mütter kommen auch ohne Vater für ihr Baby klar.

Neue Familienmodelle : Mama will ein Kind – aber keinen Papa

Wenn einer Frau mit Kinderwunsch der richtige Partner fehlt, muss ein Plan B her: Immer mehr Mütter entscheiden sich, das Kind alleine großzuziehen. Sie nennen sich „Solo-Mamas“ – und kennen Alternativen.

Ringerin Aline Rotter-Focken : Die stärkste Frau Deutschlands

Aline Rotter-Focken ist Weltmeisterin in einem Sport, der trotz großer Tradition oft belächelt wird. Die Ringerin kämpft um Anerkennung für ihre Leidenschaft. Die Kraft dafür haben ihr viele Niederlagen gegeben.

Italienische Spitzenköchin : So gelingt die perfekte Pasta

Auf Youtube bringt sie Laien das Kochen bei: Spitzenköchin Serena D’Alesio spricht im Interview darüber, wie viel Salz man braucht, was man mit Nudelwasser alles machen kann – und was kaum eine Pasta verzeiht.
Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour (links) und die damalige Kreativdirektorin Grace Coddington besuchen 2013 die Chanel-Modenschau in Paris.

Grace Coddington wird 80 : Rockstar der Mode-Branche

Ein Autounfall zerstörte ihre Topmodel-Träume, doch Grace Coddington legte trotzdem eine steile Karriere hin. Jetzt wird die langjährige amerikanische „Vogue“-Kreativdirektorin 80 Jahre alt – und hofft auf einen Neuanfang ihrer Branche.
Schnelles Ergebnis: Flüssigkeit wird auf einen Selbsttest für das Coronavirus getröpfelt.

Inzidenz leicht gesunken : Hausärzte in Hessen wollen mehr impfen

Das Robert-Koch-Institut hat 571 Infektionen mit dem Coronavirus in Hessen gemeldet. Mehr als 286.000 Corona-Impfungen sind aus beruflichen Gründen verabreicht worden. Die Hausärzte wären gerne fleißiger.

Bürostuhl Marva von Girsberg : Heimeliges Homeoffice

Wirkt wohnlich: Marva heißt der neue Bürostuhl von Girsberger. Form und Materialien passen prima in die Altbauwohnung. Auch der Preis ist attraktiv.

Flug in der Marsatmosphäre : Ein Helikopter schreibt Geschichte

Selten wurde ein Jungfernflug mit so viel Spannung erwartet: Dem Nasa-Helikopter „Ingenuity“ ist das erste kontrollierte Abheben mit anschließender Landung auf einem fremden Planeten gelungen.

Ferrari-Sekt : Immer auf dem Siegertreppchen

Für „Ferrari Trento“ ist die Ankunft auf dem Siegertreppchen die Erfüllung eines langgehegten Traums: Bei den Siegesfeiern der Formel 1 gibt es jetzt Ferrari-Sekt. Das ist ein Triumph über den Champagner – aber erklärungsbedürftig.

Comic „Glückskind“ von Flix : Alles Mist

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal lesen Josie und Rocco schlechte Nachrichten in der Zeitung. Zeit, den Hebel umzulegen.
Der Herausforderer: Kühlregal mit Yamo-Produkten in einem Schweizer Supermarkt

Babynahrung : Zoff ums Gläschen

Wie füttert man sein Baby am besten? Um diese Frage tobt ein Rechtsstreit zwischen Marktführer Hipp und dem Start-up Yamo. Er gibt einen Einblick in einen Markt, in dem vor allem Vertrauen zählt.
Schule ganz anders: Ein Lehrer unterrichtet am Laptop.

Schule in der Pandemie : Lehrer als Blitzableiter

Bei vielen Eltern liegen die Nerven blank. Der große Frust von Müttern und Vätern richtet sich auch gegen die Lehrer. Was den Männern und Frauen an der Schulfront mehr helfen würde als Kritik.
Die dänische Sofa Company punktet mit runden Sesseln und Sofas, die an Seifenblasen erinnern.

Einrichtungstrends : Dieses Design legt sich in die Kurve

­Kugelrunde ­Sessel, gewellte ­Spiegelrahmen, ­verdrehte Kerzen: Interieur mit Schwung liegt im Trend. Das könnte mit ­unserer seelischen ­Verfassung zu tun haben.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Wo wir Zeitung lesen

Erstmals lesen in diesem Jahr mehr Menschen digital als gedruckt. Der Umsatzschwund der Verlage scheint gebremst. Doch die Zahl der Redakteure ist gesunken, während PR-Agenturen und Presseabteilungen größer werden.

Diversität in der Mode : Ihr Körper

Als Model hörte Suhur Osman früher häufig, sie müsse sich verändern. Aber wer bestimmt eigentlich, was schön ist?

Kreativitätstechnik : Warum muss die Dusche duften?

Design Thinking beflügelt Menschen, die früher als Sachbearbeiter ignoriert worden wären. Und erleichtert Innovationen. Warum die Kreativitätstechnik so gut in eine Zeit wie unsere passt.