https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Wirklich ausgeschlossen für die Ukraine? Ein Eurofighter während einer Übung in Australien.

Waffen für die Ukraine : Und was liefern wir als Nächstes?

Nach der Entscheidung, Kampfpanzer in die Ukraine zu schicken, sagt die Regierung: Kampfflugzeuge auf keinen Fall. Fachleute sagen: Mal sehen, ob sie das durchhält.

Mutmaßliche Spionageaktion : China protestiert gegen Abschuss seines Ballons

Peking wirft den Vereinigten Staaten einen Angriff auf ein ziviles Luftschiff vor. Amerika will die Trümmer nachrichtendienstlich untersuchen. Das chinesisch-amerikanische Verhältnis erreicht einen neuen Tiefpunkt.

Kandidatur in Hessen : Muss Nancy Faeser sich entscheiden?

Nancy Faeser will Bundesministerin bleiben und Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl in Hessen sein. Das ist erlaubt, aber politisch gefährlich.

Industriepolitik : Die Lockrufe der Industrie-Strategen

Mit viel Geld betreibt die Ampelregierung Industriepolitik. Für Deutschland steht dabei mehr auf dem Spiel als die Fehlverwendung knapper Mittel. Es geht um den Erhalt und den Schutz der liberalen Marktordnung.

Schlusslicht : Mathe? Ungenügend

Das KI-System ChatGPT macht überall die Runde. Was man von ihm hört, ist zu gut, um wahr zu sein. Wer sich nicht blenden lässt, stößt auf ein riesiges Problem.

Bürgerbegehren Nidderau : Umstrittene Querung

Über die von der rot-grünen Koalition getragene Umgestaltung eines Landschaftsschutzgebiets wird in Nidderau gestritten. Möglicherweise wird dazu nun ein Bürgerentscheid stattfinden.

Gendergrabpflege : Funkenfluch

Mitten in der Session denken die Kölner Karnevalskorps an den Tod: Auf dem Friedhof Melaten richten sie ihre eigenen Grabstätten ein, zunächst traditionsbedingt nur für Männer. Doch ein Ende ist auch dabei absehbar.

Frontalangriff auf FC Bayern : Neuers egoistischer Frustabbau

Manuel Neuer sorgt in einem unabgesprochenen Interview für einen bewussten Bruch mit den Verantwortlichen beim FC Bayern. Dieser Bruch wird nicht so schnell verheilen wie der in seinem Unterschenkel.

Gemeinsame Bob-WM : So inklusiv kann St. Moritz sein!

Wenn Bob-WM ist, holen die Deutschen alle Goldmedaillen? Von wegen! In St. Moritz läuft es dieser Tage anders – und das ist gut so.

Containern : Armut wird straffrei

Die angestrebte Entkriminalisierung des Containerns ändert nichts an der Demütigung, die der Vorgang für viele mit sich bringt. Und den eigentlichen Skandal der Lebensmittelvernichtung lässt sie unberührt.
Andrea Paluch (rechts) und ihr Mann Robert Habeck auf der Koppel hinter ihrem Haus in Großenwiehe bei Flensburg, 2009

Buch von Habeck und Paluch : „Das Ego haben wir abgefrühstückt“

Der Roman „Hauke Haiens Tod“ von Andrea Paluch und Robert Habeck ist neu aufgelegt und verfilmt worden. Braucht es politisches Talent, um als Paar gemeinsam zu schreiben? Ein paar Fragen an die eine Hälfte der beiden.
„Junge Frau bei der Toilette” von Giovanni Bellini, 1515: Schönheit und Jugend sind auch in der Malerei klassische Bildthemen.

Anti-Aging-Boom : Operation Ewigkeit

Die Versuche, Körper und Geist zu verjüngen, sind zur Milliarden-Dollar-Wette geworden. Und eine globale Forscherprominenz pokert kräftig mit.

Krieg in der Ukraine

Militärparade in Moskau: Russische ballistische RS-24 Yars-Raketen

New-START-Abkommen : Rüstungskontrolle in russischer Geiselhaft

Die Abkehr Russlands von der nuklearen Rüstungskontrolle ist auch aus deutscher Sicht beunruhigend. Da der Ukrainekrieg alle Aufmerksamkeit bündelt, findet sie zu wenig Beachtung. Ein Gastbeitrag.
Jean Paul Gazier (1905–unbekannt), Musiker im  Stalag XVIII C,  Öl auf Leinwand

Museum in Salzburg : Tribut an die Verlorenen

Ein kleines Museum in Salzburg zeigt wenig bekannte Künstler, die während des Nationalsozialismus verboten waren. Es ist eine Entdeckung, eine Hommage - und Ausdruck einer großen Haltung.

Fußball-Bundesliga

Wertvoll für die Eintracht: Randal Kolo Muani (links) traf in den vergangenen sechs Bundesligaspielen sechsmal, bereitete drei weitere Tore vor.

Eintracht in der Einzelkritik : Kolo Muani in Galaform

Eintracht Frankfurt bleibt im neuen Jahr weiter ungeschlagen. Während Randal Kolo Muani auch beim 3:0 gegen Hertha BSC nicht aufhört mit dem Toreschießen, überzeugt ein Neuzugang auf Anhieb.
Markierte den Treffer zum 3:1 und machte damit sein erstes Bundesliga-Tor für den BVB: Sebastien Haller

5:1 gegen Freiburg : „Der BVB ist wieder da!“

Ein perfekter Abend für den BVB: Dortmund erreicht gegen Freiburg den vierten Sieg im vierten Pflichtspiel des Jahres 2023, Sebastién Haller sorgt für große Emotionen. Und Christian Streich tobt.

Aktienanlage : So attraktiv sind europäische Nebenwerte

Die Bewertung einzelner Aktien wird wieder wichtiger werden, ist die Fondsgesellschaft des Bankhauses Metzler überzeugt. Sie sieht Aktien kleinerer europäischer Unternehmen im Vorteil.

Geldanlage : Die seltsame Dax-Erholung

Deutsche Aktien haben einen Lauf – als hätte es Krieg und Inflationssorgen nie gegeben. Wie kann das sein?
Die Villa im Blick: Den Kauf einer teuren Immobilie müssen sich auch solvente Familien gut überlegen.

Klassische Versorger-Ehe : Vorsicht vorm millionenschweren Traumhaus!

Auch bestens situierte Familien müssen überlegen, wie ihre Finanzen langfristig aussehen. Ist der Kauf der teuren Villa sinnvoll? Und was sollte eine Ehefrau und Mutter verdienen, die zu Hause den Laden schmeißt?
Thermondo-Chef Philipp Pausder, 47,  in der Berliner Unternehmenszentrale

Heizungen : Der König der Wärmepumpen

Philipp Pausder ist der Chef von Deutschlands größtem Heizungsinstallateur Thermondo. Bis Jahresende will er 10.000 Wärmepumpen montieren. Wie geht das?
Enttäuschter Alexander Zverev nach dem Aus beim Davis Cup: „Heute habe ich leider kein gutes Match gespielt“

Davis Cup in Trier : Zverevs „Prozess“, Deutschlands Aus

Alexander Zverev zeigt beim Davis Cup in Trier ein gutes und ein schlechtes Spiel. Die deutsche Mannschaft verliert daraufhin gegen die Schweiz. Nun geht es um die Zukunft – für das Team und den Wettbewerb.
Überzeugender Auftritt im Doppelpack: Die Frankfurter Randal Kolo Muani und Philipp Max

3:0 gegen Hertha : Frankfurter Freestyle der zauberhaften Sorte

Die Frankfurter Eintracht spielt gegen Hertha BSC phasenweise zauberhaften Fußball. Kolo Muani wird zum Mann des Spiels und auch Neuzugang Max überzeugt. Bei Hertha BSC verstärkt sich die sportliche Krise.
Kein Terrorist: Unterstützer von Cospito demonstrieren in Rom.

Debatte in Italien : Isolationshaft für einen Anarchisten?

Der Anarchist Alfredo Cospito hat zwei Anschläge verübt. Inhaftiert ist er unter strengsten Bedingungen, die vor allem für Mafiabosse vorgesehen sind. Dagegen protestiert er mit einem Hungerstreik.
Freude über eine Investition: Bundeskanzler Olaf Scholz, der Chef des Chipherstellers Wolfspeed, Gregg Lowe, und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck

Subventionswettlauf : Wer bietet mehr?

China, Amerika und die EU: Plötzlich buhlen alle mit Milliarden-Subventionen um die Hersteller von Batteriezellen, Solarpaneelen und Chips. Auch Deutschland beteiligt sich an dem Wettlauf. Es steht viel auf dem Spiel.
Zu sehen sind die Fassaden von Mehrfamilienhäusern im Stadtteil Hannover-Linden.

An die Inflation gekoppelt : Grüne nehmen Indexmieten ins Visier

Als die Teuerung niedrig war und Indexmieten kaum erhöht werden konnten, hatte fast niemand ein Problem damit. Nun wollen die Grünen sie deckeln, möglichst auch für Altverträge. Doch ein Koalitionspartner macht nicht mit.
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Catherine von Fürstenberg-Dussmann, ihr Mann Peter und Tochter Angela (von rechts)

Streit um Familienerbe : Peter Dussmanns letzter Wille

Catherine von Fürstenberg-Dussmann ist die starke Frau hinter der Dussmann Group. Doch um die Zukunft des milliardenschweren Multidienstleisters zu sichern, muss sie erst den Streit mit der eigenen Tochter gewinnen.
Sie versprechen Hilfe innerhalb von 24 Stunden.

Telemedizin : Hautkrankheiten aus der Ferne behandeln

App statt Wartezimmer: Für 25 Euro bekommt man von Dermanostic eine hautärztliche Beratung übers Internet. Auch der Nivea-Konzern Beiersdorf investiert in das Start-up aus Düsseldorf.
Der Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main.

Index-Rückkehr : Die Commerzbank kommt für Linde in den Dax

Mit einer Hauruck-Aktion erfüllt die Commerzbank auf den letzten Drücker noch die Dax-Kriterien. Sofern nichts Außergewöhnliches mehr dazwischenkommt, nähert sich für die Bank eine schmerzhafte Zeit dem Ende.
Christine Lagarde sieht noch weiteren Bedarf für Zinserhöhungen.

Börsenwoche : Die Dauer eines Zinszyklus

Die Zinsschritte dieser Woche zeigen, dass die Zentralbanken noch Erhöhungsbedarf sehen. Jetzt sehen auch Marktteilnehmer wieder etwas klarer.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Hat keine Zukunft in Deutschland mehr: Das Kernkraftwerk Brokdorf mit einer Leistung von rund 1400 Megawatt wurde Ende 2021 nach knapp 35 Jahren Betriebszeit von Netz genommen.

Klimaschutz-Debatte : Atomkraft? Ja, bitte!

Die Kernenergie hat viele Vorteile, trotz gegenteiliger Meinungen. Wir sollten sie weiterhin nutzen, im Kampf gegen den Klimawandel und auch damit die Energiewende gelingt.
Der Kühlturm des Atomkraftwerks im bayrischen Essenbach.

Klimaschutz-Debatte : Atomkraft? Nein, danke!

Risiken, Kosten, Totgeburten: Die Nukleardebatte nützt dem Klima nicht – und bremst die Energiewende unnötig aus.
2022 sah noch alles harmonisch aus auf der Spark Art Fair, nun werden „Interessenskonflikten innerhalb der Wiener Kunstszene“ als Grund für die gestrichene Messe genannt.

Spark Art Fair abgesagt : Ist Wien doch keine Messe wert?

Als dynamische Konkurrentin der Wiener Messe Viennacontemporary wurde die Spark Art Fair 2021 gegründet – und scheint schon in die Knie zu gehen. Was ist da los?
Der solidarische Supermarkt: Hier können Studenten günstiger einkaufen.

Engagement an der Uni : Solidarität auf Französisch

Mehr als 100 Jahre gibt es das Modell der französischen Studierendenvertretung. Doch trotz großer Debatten geht das Engagement der Studierenden insgesamt zurück.
Ein Feuerwehrmann und Helfer sind am Freitag nach starkem Schneefall in Liezen im Einsatz.

Hohe Lawinengefahr : Mehrere Tote nach Lawinen in Österreich

In großen Teilen der österreichischen Alpen herrscht die zweithöchste Lawinenstufe. Dennoch verlassen immer wieder Wintersportler die gesicherten Pisten. Drei Menschen können nur noch tot geborgen werden.
Himbeeren können das ganze Jahr über gegessen werden, ob frisch oder gefroren.

Geht doch! : Beeren im Winter ohne Reue

Frische Himbeeren und Brombeeren gibt es das ganze Jahr über zu kaufen. Sie kommen von weither und sind oft in Plastik verpackt. Wer schlau ist, sorgt vor.
Premium-Gin aus Afrika: Der „Procera Blue Dot“

Procera Gin : Afrika hat so viel Gutes zu bieten

Die Procera-Brennerei in Nairobi destilliert außergewöhnlichen Premium-Gin ausschließlich mit heimischen Botanicals und besonderem Anspruch.
Liebe auf den zweiten Biss? Am Panettone scheiden sich die Geister.

Liebe auf den zweiten Biss? : Viva il panettone!

Mit einem Text über das Weihnachtsgebäck Panettone machte sich unsere Autorin unbeliebt. Ein Besuch in der italienischen Botschaft stimmt sie um.
Kondensstreifen aus Wasserdampf: Unvermeidliche klimawirksame Emissionen aus Flugzeugen. 30:33

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Sorglos über den Wolken?

Die CO2-Emissionen müssen bis zur Mitte des Jahrhunderts runter – doch in keinem Sektor fällt das so schwer, wie in der Flugindustrie. Gibt es Wege, wie klimaneutrales Fliegen möglich wird?

Spiele

Spiele
Probleme der Bahn: zu wenig Personal und eine veraltete Infrastruktur.

Baustellen der Bahn : Zu häufig zu spät

Die Deutsche Bahn hört nicht auf, Anlass für Ärger und Spott zu bieten. Aus den Berichten von Fahrgästen geht hervor, dass vor allem Mainz schlecht angebunden ist und der zu kleine Hauptbahnhof für Probleme sorgt.
Anfänge der Industrie: Die Farbwerke, vorm. Meister Lucius & Brüning in Höchst, aus denen die Hoechst AG hervorgehen sollte, in einer Radierung von 1869.

Revolution von 1848 : Zwischen Pauperismus und Boom

Die Revolution von 1848 schien eine Erlösung nach den Jahren des Massenelends. Doch erst der technische Fortschritt sorgte für den Aufschwung, der als Gründerzeit in die Geschichte einging. Ein Gastbeitrag.
Das System verfügt über „keine ernsthaften Rechenfähigkeiten“.

Schlusslicht : Mathe? Ungenügend

Das KI-System ChatGPT macht überall die Runde. Was man von ihm hört, ist zu gut, um wahr zu sein. Wer sich nicht blenden lässt, stößt auf ein riesiges Problem.

Probefahrt Mitsubishi ASX : Croissant vom Japaner

Der neue ASX von Mitsubishi ist ein Ableger des Renault Captur. Nur die Markenembleme unterscheiden sich. Das kompakte SUV kommt zu Preisen ab knapp 25.000 Euro.
Microsoft Onedrive, hier in der Darstellung auf dem Mobilgerät, bietet eine Versionierung an.

Daten retten : Dreifach abgesichert

Sicher auf allen Ebenen: Wie Word und Onedrive im Zusammenspiel die Gefahr eines Datenverlustes minimieren. Die Versionierung holt alte Versionen zurück.
GSE 2023: Opel Astra

Opel bringt GSE zurück : Ganz schön elektrisch

Das Kürzel GSE stand bei Opel ursprünglich für „ Grand Sport Einspritzung“. 1970 wurde es zum ersten Mal verwendet. Heute heißt es „Grand Sport Electric“.

Netzrätsel : Briefträger im All

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Interstellare Post austragen

Niesende Schwämme : Weg mit dem Schleim

Schwämme sind denkbar simpel aufgebaute Organismen. Ihre Methode, sich von Unrat zu befreien, gleicht der unseren aber durchaus: Sie niesen.
Robert Habeck besichtigt während seines Besuchs einens Kavernenspeicher für Wasserstoff in Bad Lauchstädt im Sommer 2022.

Lkw-Hersteller gegen Habeck : „Womit sollen die Lastwagen denn dann fahren?“

Der Wirtschaftsminister will den Wasserstoff bestimmten Branchen zuteilen. Verkehrsminister Wissing ist besorgt, dass der Verkehr zu kurz kommt. Die Industrie stellt sich hinter den FDP-Politiker und reagiert mit Sarkasmus auf Habecks Vorschlag.
Was macht die Lunge? Hustet ein Kind viel, machen sich Eltern schnell Sorgen, vor allem, wenn die Kindern noch sehr klein sind. 49:25

F.A.Z.-Gesundheitspodcast : Wann muss mein Kind zum Arzt?

Dieser Winter hat es in sich: Seit November quellen die Kinderarztpraxen über. Eltern sind sich - zumindest beim ersten Kind - oft nicht sicher, wann der Besuch wirklich notwendig ist. Eine Kinderärztin hat Antworten.
Brandenburger Idylle: Gerade in ländlichen Regionen ziehen junge Frauen oft ins Elternhaus des Partners.

Leben bei den Schwiegereltern : Idylle oder Albtraum?

Die Idee klingt praktisch: Lass uns doch, sagt der Partner, ins Haus meiner Eltern ziehen. Unsere Autorin war skeptisch. Aber sie ließ sich überzeugen, das Lebensmodell eine Weile zu testen – und hat heute eine sehr eindeutige Haltung.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: You’re gonna loose that girl

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Bei Ihrer Tochter ist es besonders schwierig”, sagt der Kieferorthopäde

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: “Blut ist mir zu kostspielig”

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Motivation mit Vorsatz – So fängst Du endlich mit dem Laufen an

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

„Die büßende Magdalena“ von Adriaen van der Werff: Diese Fassung des Gemäldes hängt in der Münchner Pinakothek der Moderne und ähnelt derjenigen, die zum Gegenstand der Rückgabeforderung wurde.

Restitutionsfall : Zurück an die Erben von Prousts Bankier

Ein Gericht hat Christie’s angewiesen, ein Gemälde des 18. Jahrhunderts an die Erben des Vorbesitzers zurückzugeben. Es gehörte einem Vertrauten Marcel Prousts – und wurde in der NS-Zeit beschlagnahmt.
Schaffte es mühelos auf 20.000 Euro: Antoine Pesnes Portrait der Gräfin Maria Magdalena von Dönhoff, Öl auf Leinwand, 83 mal 65,5 Zentimeter

Auktion in München : Sächsischer Adel verpflichtet

Ob Meissener Porzellan und Malerei aus dem Umfeld Augusts des Starken: Kunst aus sächsischem Adelsbesitz erfüllt bei Neumeister die Erwartungen. Auktionsergebnisse aus München.
Präsentation des Neuzugangs im Musée d’Orsay: Gustave Caillebott, „La partie de bateau“

Musée d'Orsay : Ein neuer Caillebotte für Paris

Nur die Finanzkraft eines Luxuskonzerns macht es möglich: Frankreich erwirbt für das Musée d'Orsay ein 43 Millionen Euro teures Gemälde von Gustave Caillebotte.
Wenn Trinkwasser nicht stark genug erhitzt wird, können sich Legionellen bilden.

Legionellen-Befall : Wenn die Dusche zur Gefahr wird

Durch übertriebene Energiesparmaßnahmen können sich in Wasserleitungen und Wasserspeichern Keime vermehren. Worauf Hausbewohner und Mieter achten sollten – und wozu Vermieter verpflichtet sind.
Die Erd- und Höhlenhäuser von Peter Vetsch sind überraschend energieeffizient.

Ungewöhnlich Wohnen : Wohnen geht auch anders

Warum nicht mal was Neues ausprobieren? Unter der Erde oder auf dem Wasser, im Wehrturm oder Baumhaus – neun ­Wohnbeispiele, die alles andere als gewöhnlich sind.