https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Seltsame Produktnamen : Jahrhundertfrage

Schwämme namens Spongy, Kühlschränke mit mehr als sechzig Buchstaben: Warum heißen die Phänomene der Warenwelt, wie sie heißen? Und was weiß VW über den Ursprung seines Namens Phaeton? Nicht viel, wie es scheint. Eine Glosse.

May auf dem EU-Gipfel : Wunder oder Einsicht

Der EU-Gipfel ändert nichts für Großbritanniens Premierministerin. Es müsste ein Wunder geschehen, damit der Brexit-Deal vom Unterhaus gebilligt wird.

EU-Gericht zu Rundfunkbeitrag : Der Zweck heiligt die Mittel

Der Europäische Gerichtshof hat den deutschen Rundfunkbeitrag bestätigt. Er verstoße nicht gegen europäisches Recht. Die Grundsatzfragen zu diesem Beitrag bleiben aber weiter ohne Antwort.

Entscheidung der EZB : Draghi gibt weiter Gas

Wer nun erzählt, die EZB trete auf die geldpolitische Bremse, geht dem Präsidenten Mario Draghi auf den Leim. Doch was machen die Notenbanker eigentlich, wenn irgendwann der nächste Abschwung kommt?

Doktortitel-Kommentar : Sie hat’s mit den Klassikern!

Wie sollte man diesem opus magnum et mixtum gerecht werden? 2012 wurde der früheren Politikberaterin Margarita Mathiopoulos der Doktortitel entzogen. Nun wurde endgültig das letzte Wort gesprochen.

Handelsstreit-Kommentar : Trumps Bauch

Der amerikanische Präsident vermittelt nicht den Eindruck, über einen Plan für eine Einigung mit China zu verfügen. Er bleibt ein großer Unsicherheitsfaktor – auch an den Märkten.

Ukrainisch-orthodoxe Kirche : Die geistige Befreiung

Bei einem Konzil in Kiew soll eine eigenständige ukrainisch-orthodoxe Landeskirche gegründet werden. Für die Ukraine ist das ein großer patriotischer Erfolg. Moskautreue Bischöfe boykottieren das Treffen.

Weihnachtsgeschenke : Lichte Momente!

Schon wieder schenken? Ist gar nicht so schlimm! Das Fotografen-Duo Schmott inszeniert Stücke, die noch leuchten – selbst wenn Weihnachten längst verblasst ist.

Kinderzimmer statt Eigenheim : Zurück ins Hotel Mama

Zu Hause ausziehen, rein ins Studentenleben, in die erste eigene Bude – wie aufregend! Umso schwieriger, wenn es irgendwann heißt: Zurück zu den Eltern.

FAZ Plus Artikel: Organspende : Auf Herzen und Nieren

Die Regierung will die Zahl der Organspenden erhöhen, indem sie Krankenhäuser besser ausstattet. Werden auf den Intensivstationen nicht alle möglichen Spender erkannt?
Ein Taifun zerstörte 2013 ganze Landstriche auf den Philippinen.

Klimaklagen : Warum Gerichte jetzt Klimapolitik machen

Auf dem Klimagipfel in Polen ringen die Nationen derzeit um Kompromisse. Klimaschützer haben indes ein mächtigeres Mittel gefunden als nur zu demonstrieren: die Menschenrechte.

Von Afrika über China zu uns : Wo unsere Smartphones herkommen

Wir benutzen sie jeden Tag, doch wir fragen uns selten, wo sie herkommen: Der Weg eines Smartphones beginnt in Afrika und Südamerika und führt zu riesigen Fabriken in China. Unsere Grafik nimmt Sie mit auf die Reise.

Krypto-Anlagen : Haben Bitcoin & Co noch eine Chance?

Auf den Hype um Krypto-Anlagen folgte der große Kater: Nach dem vorangegangenen Mega-Boom erlitten Bitcoin & Co im abgelaufenen Jahr massive Verluste. Wie geht es 2019 weiter?
Autoproduktion in Deutschland: 2018 war nicht das Jahr der deutschen Autoaktien.

Geldanlage : Das ist die erfolgreichste Autoaktie 2018

Unter den Autoaktien war in diesem Jahr ausgerechnet die am erfolgreichsten, auf der am meisten herumgehackt wurde. Einige Verlierer könnten aber 2019 wegen günstiger Bewertungen für Anleger interessant sein.

Folgen Sie uns

Mit Witz und Trauer, mit Humor und Treffsicherheit: Wilhelm Genazino bei einer Lesung in Frankfurt

Zum Tod von Wilhelm Genazino : Stille Verzweiflung

Unermüdlich, in immer neuen, meistens recht schmalen Romanen hat er uns eines unter die Nase gerieben: dass es im falschen Ganzen keine richtigen Teile geben kann. Zum Tod des Romanschriftstellers Wilhelm Genazino.

Filmfestival in Marrakesch : Bevor das Kino stirbt, verbindet es Völker

Finale Diagnosen? Auf dem Filmfestival in Marrakesch beleuchtet der Regisseur Meryem Benm’barek die Rolle der Frau in Marokko und befindet Martin Scorsese, dass das klassische Kino am Ende seines Weges angelangt ist.

Serie „Camping“ bei Sky : Wenn die „Girls“ zelten gehen

In einem gewissen Alter ist Zelten mit Freunden nicht unbedingt die beste Idee: Die neue Lena-Dunham-Serie „Camping“ mit Jennifer Garner wurde heiß erwartet. Leider ist sie ein ziemlicher Reinfall.
Perfekter Wintersporttag in Hochfilzen für Benedikt Doll: Platz drei im Biathlon-Sprint

Doll wird Dritter im Biathlon : Beflügelt vom Gestern

Der Blick zurück lohnt sich für Benedikt Doll: An der Stätte seines größten Erfolges muss er sich im Biathlon-Weltcup nur zwei Großmeistern seines Fachs geschlagen geben.
Kostenlos ins Zoo: Soziale Wohltat oder Steuerverschwendung?

Fragwürdige Wohltaten : Das große Prassen

Mit sozialen Wohltaten versucht die SPD die Gunst der Wählerschaft für sich zu gewinnen. Die Kosten dieser verschwenderischen Aktionen muss der Steuerzahler übernehmen. Ein Kommentar

Zum Start der Formel E : Die Ruhe beim Rasen

Die Spannung steigt: Teams, Technik, Regeln – alles neu. Nachdem die Formel E bisher wenig Beachtung fand, kommt die elektrische Rennserie nun so langsam in Fahrt.

BMW : Big Boxer

In einer Art Guerrilla-Aktion in Fernost gibt BMW Motorrad einen vagen Ausblick auf Kommendes. Es geht um nicht weniger als die Neue Welt.

Gefräßiger Maiswurzelbohrer : Ein Schädling von Welt

Der Maiswurzelbohrer fühlt sich überall wohl, wo es Mais gibt. Seit 30 Jahren verwüstet der Schädling die Ernten auch in Europa. Chemisch-technische Abwehrmaßnahmen lassen ihn ziemlich kalt. Es hilft nur eines: Man muss ihm den Mais wegnehmen.
Die Pubertät beginnt immer früher, heute oft schon im Alter von zehn Jahren.

Konservierungsstoffe : Frühe Pubertät durch Pflegeprodukte?

Die Pubertät beginnt heute im Durchschnitt sechs Jahre früher als vor 150 Jahren. Eine Langzeitstudie zeigt nun, dass die Nutzung von Pflegeprodukten durch Mütter und Töchter eine Erklärung sein könnte.

Winona/Minnesota : Überraschend schräg

Die kleine Ortschaft Winona war nur ein Zwischenstopp auf einer Reise durch Minnesota – aber was für einer! Von der Begegnung mit Kunstsammlern, Biertrinkern, Kanuverleihern und anderen Exzentrikern.

Viele Mitarbeiter haben zumindest gedanklich die Koffer für den Weihnachtsurlaub bereits gepackt.

Weihnachtszeit : In Gedanken schon im Urlaub

Je näher Weihnachten rückt, desto stärker sinkt die Arbeitsmoral: Laut einer Umfrage ist jeder vierte Deutsche ab dem 13.12. gedanklich schon im Urlaub. Und wie ist das so bei Briten oder Amerikanern?