https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Willkommen an Bord: Der Möbelhändler XXXLutz begrüßt neue Auszubildende mit einer virtuellen Veranstaltung.

Neue Jobs : PwC schafft, Commerzbank streicht 10.000 Stellen

Große Arbeitgeber suchen verstärkt Personal. Viele neue Stellen entstehen in der Logistik rund um den Onlinehandel oder für die digitale Aufrüstung der Wirtschaft. Welche Bewerber haben wo Chancen?

Anhänger wenden sich ab : Bolsonaro hat seinen Zauber verloren

Konservative und Liberale in Brasilien wenden sich enttäuscht von Präsident Jair Bolsonaro ab. Statt eines Reformers halten sie ihn inzwischen für einen Protektionisten. Und suchen einen neuen Weg für Veränderung.

Frankfurter Buchmesse : Auch symbolisches Kapital zählt

Wie kann sich die Buchmesse rechnen, wenn nur eine großzügige Zählweise eine niederschmetternde Bilanz verhindert? Was bleiben wird, ist die ersichtliche Freude der Leser und Autoren.

Krafstoffpreise : Pendeln wird zum Luxusgut

Die steigenden Preise für Benzin und Diesel bringen gerade Menschen mit unterdurchschnittlichen Einkommen in finanzielle Bedrängnis. Sie können meist nicht kostensparend ins Home Office ausweichen.

Energiekrise : Planlos marktlos

Die Debatte auf dem EU-Gipfel zur Energiekrise ist beunruhigend: Viele Vorschläge zeugen von einer tiefgehenden Skepsis gegenüber dem Markt.

Corona-Pandemie : Wie der Föderalismus verkauft wird

Das Schielen nach der Zentrale, das Betteln um Einheitsregeln und das Verkaufen von Befugnissen sind das Gegenteil von Politik. Die Landtage sind am Zug.

Bidens brisantes Versprechen : Taiwan unter Amerikas Schutzschirm?

Ändern die USA ihre Politik der „strategischen Zweideutigkeit“ gegenüber Taiwan? Äußerungen des Präsidenten deuten darauf hin – wenn sie denn ernst gemeint sind.

Merkels Abschied von Brüssel : Die Kompromiss-Maschine

Angela Merkel hat sich große Verdienste um die europäische Einigung erworben. Einmal aber versagte die ehrliche Maklerin. Die Kluft besteht bis heute.

Fed-Ethikregeln : Ohne Vertrauen

Die Fed vertraut ihren Amtsträgern offenbar nicht. Neue Regeln für den Handel mit Wertpapieren bringen dies zum Ausdruck. Eigentlich sollte Wunschkandidaten für öffentliche Ämter Anständigkeit unterstellt werden.

Tourismus in Hofheim : Nicht mehr unter Wert verkaufen

Hofheim ist nach sieben Jahren wieder dem Taunus Touristik Service beigetreten. Um bei Besuchern wirklich zu punkten muss die Stadt jetzt auch in ihre Ausflugsziele investieren.
Forschung im Unterdruck-Labor: Viren werden in einer Nährlösung zur Vermehrung angeregt.

Versuche mit dem Coronavirus : Außer Kontrolle

Forscher haben am Wuhan-Institut mit amerikanischem Geld gefährliche Coronavirus-Experimente vorgenommen. Die „Gain-of-Function-Forschung“ muss dringend in ihre Schranken verwiesen werden. Ein Gastkommentar.
Wiederkehrende Kulisse der Spielhölle: Die quietschbunten Farben stehen in Kontrast zu der klaustrophobischen Enge, durch die sich Wächter wie Spieler am Ende der tödlichen Spieltage zwängen.

Muralla Roja in Spanien : Das „Squid Game“ auf Airbnb

Der Hype um die südkoreanische Netflix-Serie „Squid Game“ flacht nicht ab. Auch nicht bei Architektur-Liebhabern, die in der Filmkulisse eine Ikone der Architektur erkennen: Die Muralla Roja. In dem Gebäude kann man sogar nächtigen.

Frankfurter Buchmesse

Mitunter geht der Blick nach oben: die Decke der Messehalle 3.1 auf der Frankfurter Buchmesse 2021

Buchmessen-Skizzen : Wirf das Buch

Ein Tipp für „Tatort“-Locationscouts, eine Verheißung für Neugierige auf das Werk des Nobelpreisträgers, ein Kompliment für die Konferenzraumnamen in Halle 3 und ein Wink für Designer: Eindrücke von der Buchmesse.
Oh, wie schön ist das Harzvorland: Lange bedauerte Mittelstädte wie Bleckenstedt in der Region Salzgitter sind plötzlich hoch im Kurs.

Immobilienpreise : Jetzt wird auch das flache Land teurer

Die Immobilienpreise steigen nicht nur in den Metropolen des Landes. Warum das Dorf für Großstädter immer mehr zur Alternative wird und was das für den Traum vom Eigenheim bedeutet.
Der Schauplatz, südlich von Santa Fe in New Mexico

Tod bei Dreharbeiten : Schuss und Gegenschuss

Bei den Dreharbeiten zu einem Western feuert der Schauspieler Alec Baldwin eine Platzpatrone ab – und die Kamerafrau stirbt. Ist das möglich?
Tankstelle in Marseilles, Südfrankreich: Die französische Regierung will einige Mitbürgerinnen und Mitbürger nun durch ein Energiegeld entlasten.

Benzinpreise : Hilfe auch für deutsche Autofahrer?

Paris macht es vor: Die Regierung federt die steigenden Strompreise mit einem Energiegeld ab. Auch in Deutschland steigt der Unmut wie die Spritpreise. Wie reagiert Berlin?
    Eine Drohne des amerikanischen Militärs

    Syrien : Al-Qaida-Anführer bei US-Drohnenangriff getötet

    Zwei Tage nach Attacke auf einen Luftwaffenstützpunkt der Anti-IS-Koalition meldet das US-Militär die Tötung eines Terror-Anführers. Zivilisten seien nach derzeitigen Erkenntnissen nicht zu Schaden gekommen.

    CO2-Preis : Ein sozialer Ausgleich für die Klimapolitik

    Der CO2-Preis verteuert vor allem Autofahren und Heizen. Das birgt soziale Sprengkraft. Die Einnahmen sollen daher über einen fairen Ausgleich an die Bürger zurückfließen. Bloß wie?
    Unglückszahlen: Tankstellenbetreiber schaue nicht mehr auf die Preise.

    Hohe Spritpreise : Frust an der Zapfsäule

    Benzin und Diesel sind so teuer wie noch nie. Betroffen sind besonders Pendler. Manche überlegen, wie lange sie sich das Tanken noch leisten können.
    Arbeit am Baudenkmal: Ein ehemaliges Ausflugslokal in Brandenburg, das Eierhäuschen im Plänterwald. Die Eröffnung ist für 2022 geplant.

    Sanierung von Denkmälern : Vom Reiz alter Mauern

    Baudenkmäler bieten ein besonderes Flair. Ihre Sanierung ist aber mit vielen Hürden verbunden. Steuerliche Vorteile gibt es nur, wenn alle Auflagen eingehalten werden.
    Ein Google-Laden in New York

    Für Abos : Google senkt App-Abgabe auf 15 Prozent

    Seit Jahren beschweren sich App-Betreiber über die Gebühren im Play Store von Google und im App Store von Apple. Jetzt senkt Google die Abgaben. Reagiert der iPhone-Konzern?
    Schöner Schein: Hinter der  Fassade der Credit-Suisse-Zentrale in Zürich verbergen sich gravierende Missstände.

    Spitzelaffäre : Neue Ohrfeigen für die Credit Suisse

    Die Finanzmarktaufsicht rollt die Überwachungsaffäre der Schweizer Skandal-Bank auf und stellt zudem schwere Aufsichts- und Organisationsmängel fest. Doch das ist noch längst nicht alles.
    Das Federal Reserve Gebäude in Washington

    Fed-Ethikregeln : Ohne Vertrauen

    Die Fed vertraut ihren Amtsträgern offenbar nicht. Neue Regeln für den Handel mit Wertpapieren bringen dies zum Ausdruck. Eigentlich sollte Wunschkandidaten für öffentliche Ämter Anständigkeit unterstellt werden.
    Bayer-Werk in Leverkusen

    Börsenwoche : Das sind die Schnäppchen im Dax

    Anleger schielen gerne auf Trendwerte wie Tesla und Apple. Dabei sehen Analysten aktuell in vielen deutschen Aktien hohes Potenzial.

    Folgen Sie uns

    Folgen Sie uns
    An ihm hielt der Springer-Konzern lange fest: Ex-„Bild“-Chef Julian Reichelt

    Der Fall Julian Reichelt : Springer verschickte Drohschreiben

    Im Zuge des internen Compliance-Verfahrens gegen Julian Reichelt hat der Springer-Konzern Drohschreiben verschickt. Ein Justiziar warf dem Anwalt einer der betroffenen Frauen vor, ihr Aussage-Protokoll an die Medien durchgestochen zu haben.
    Negation als Lebenshaltung: Wolfgang Pohrt

    Ideologiekritiker Pohrt : Attacke auf Gutmensch

    Hausbesetzer verspottete er als rebellische Heinzelmännchen, die Friedensbewegung als nationalistische Ideologie: Das Hamburger Institut für Sozialforschung erinnert an den Ideologiekritiker Wolfgang Pohrt.
    Gedankenblitz: Verbindungsglied zwischen den Ausstellungsteilen zur Schoa und zum Zweiten Weltkrieg im Imperial War Museum ist eine deutsche V1-Rakete.

    Neukonzeption des Kriegsmuseums : Im Banne des privaten Details

    3500 Objekten auf einer Fläche von mehr als 3000 Quadratmetern: Das Imperial War Museum in London ist neu konzipiert worden. Einzelschicksale aus aller Welt stehen im Zentrum der Darstellung des Kriegs als auch des Holocausts.
    Statue von Alexander von Humboldt vor der Berliner Humboldt-Universität

    Entfristung von Postdocs : Der Widerstand eines komplexen Systems

    Der wissenschaftliche Nachwuchs fordert seit Jahren bessere Arbeitsbedingungen und weniger Befristungen. Ein neues Hochschulgesetz soll ebendies bewirken. Das erweist sich in der Praxis aber als gar nicht so einfach.

    Kolumne „Nine to five“ : Göttliche Fügung

    Herr D. will sich weg bewerben. Aber als ein Angebot von einem katholischen Arbeitgeber kommt, zögert er. Was, wenn Fragen nach seiner Bibelfestigkeit kommen? Die Kolumne „Nine to five“.

    Schlaflos : Matthias Heinrich

    Schlaflos

    : „Ich will bei Dir bleiben“

    Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

    Fazit - das Wirtschaftsblog

    : Experimente mit Tücken

    Comic : andreasplatthaus

    Comic

    : Schöner schweigen

    #Nilsläuft : Nils Thies

    #Nilsläuft

    : CimAlp Storm Pro – Regenjacke für kalte Tage

    Planckton : Jochen Reinecke

    Planckton

    : Ein Prosit der Gemütlichkeit

    Filmfestival : Andreas Kilb

    Filmfestival

    : Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

    Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

    Pop-Anthologie

    : Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

    Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

    Expedition Anthropozän

    : Große Plastik, kleines Plastik

    Medienwirtschaft : Jan Hauser

    Medienwirtschaft

    : Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

    Sölden und der Gletscher: Auf dieser Strecke müssen sich die Skirennläuferinnen beweisen.

    Weltcup-Start in Sölden : Der deutsche Kampf um die Tageskarte

    Der Ski-Weltcup startet traditionell in Sölden – ehe es vier Wochen bis zum nächsten Rennen dauert. Zum Auftakt steht der Riesenslalom der Frauen an. Dort wird das Dilemma des deutschen Teams deutlich.
    Steht auch mit 91 Jahren sowohl hinter wie vor der Kamera: Clint Eastwood in „Cry Macho“

    Clint Eastwood : Er macht immer weiter

    Clint Eastwood ist mittlerweile 91 Jahre alt. Ans Aufhören denkt er bislang nicht, gerade ist sein neuer Film gestartet. Doch wie hält er’s mit der Politik?
    Zwölf Stunden geschmorte Ox-Schulter mit Wurzelgemüse und Oma Elses Kartoffelklösse.

    Spitzenküche in der Rhön : Wallfahrt zum Fleisch

    Die Rhön ist nicht nur für ihr Schaf, sondern auch für ihren Weideochsen bekannt. Er ist der Herrscher in der Küche von Björn Leist aus Dermbach, der auch sonst seiner Heimat nach allen Regeln der kulinarischen Kunst huldigt. Die Kolumne Geschmackssache.
    Claudia Mahnke ist ein fester Bestandteil der Frankfurter Oper und weit darüber hinaus bekannt.

    Frankfurter Gesichter : Claudia Mahnke und die Oper

    Seit ihrem elften Lebensjahr singt die mehrfach ausgezeichnete Claudia Mahnke. Doch trotz ihrer Opernkarriere, die sie auf Bühnen rund um den Globus führt, fehlt der Naturliebhaberin keineswegs die Erdung.
    Beeindruckende Choreographie: 60 bis 200 Vögel bilden die einzelnen Gruppen.

    Kraniche brüten vermehrt : Gefiedertes Schauspiel am Himmel

    Derzeit lässt sich der Flug Tausender von Kranichen in den Süden beobachten. In Mecklenburg-Vorpommern wurden am vergangenen Wochenende um die 30.000 Tiere gemeldet. Experten stellen eine Zunahme von brütenden Kranichen fest.
    Auf Ballhöhe: Die Entwickler haben echte Spieler mit Capture-Anzügen antreten lassen.

    Videospiel Fifa 22 : Torhunger

    Fifa 22 legt echten Spielern Anzüge an und probt den Manager im Stadion. Das beliebte Videospiel hat einige Neuerungen für die nächste Saison parat. Aber für wahre Fans nicht genug.

    Fünf Kurze : Die Kleinen machen Tempo

    Fahrrad von VanMoof, Minivan von BMW, Tiger von Triumph, Leuchte von Ledlenser und Laubbläser von Stihl. Fünf kurze Neuigkeiten aus der Technikkiste.

    Hondas schönes Unikum : Ab jetzt noch roller

    Der unkonventionelle Forza 750 läuft im Honda-Programm offiziell als Motorroller. Doch er geht seinen ganz eigenen Weg. Gut so.

    Fahrbericht Mercedes EQA : Zu kurz gesprungen

    Der EQA ist das Einstiegsmodell in die elektrische Welt von Mercedes. Das kompakte SUV macht wenig falsch, sollte aber mehr Raum und vor allem mehr Reichweite bieten.
    Reizvolles Ziel, bei aller Unwirtlichkeit: Unser Nachbar, die Venus

    Leben auf der Venus : Zur Hölle

    Vom Hort des Lebens zum trockenen Klimainferno: Die Venus hat ein Jahr des drastischen Imagewandels hinter sich. Sonden hinschicken sollten wir trotzdem.
    Eine Passantin geht mit einer Papiertüte auf der Prager Straße in Dresden vor einem Schaufenster mit der Aufschrift „Frohe Weihnachten“ entlang.

    Lieferengpass : Werden die Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr teurer?

    Das Lieferketten-Chaos stellt auch immer mehr Einzelhändler vor Herausforderungen. Wird es Lücken in den Regalen geben? Und werden die Geschenke pünktlich ankommen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
    Wie ein Hybrid zwischen Libelle und Drohne:  Alexander Calders 17 Meter lange und 9 Meter hohe Skulptur „Flying Dragon“ aus dem Jahr 1975 wurde von der Galerie Gagosian auf der Place Vendôme plaziert.

    Kunstmesse FIAC : Pariser Improvisationskunst

    Aufwind in der Pariser Kunstszene: Die 47. Ausgabe der FIAC, ausgewichen ins „Grand Palais Éphémère“, punktet mit europäischer Prägung und hoher, unaufgeregter Qualität.
    Auch in Miami scheint nicht immer die Sonne. Die VOLTA Art Fair knipst dort nun ihr Licht aus.

    Kunstmesse : VOLTA Miami abgesagt

    Geht der Kunstmessen-Zirkus weiter wie vor der Pandemie gedacht? Nicht in Miami. Dort wurde die für Dezember angekündigte VOLTA Art Fair abgesagt. Sie könnte an einem anderen Ort ihr drittes Standbein positionieren.

    Neues Design : Nordisch frisch

    Neue Klassiker und das Beste von heute: Das Festival 3 Days of Design in Kopenhagen zeigt, wie der Norden sich einrichtet.
    Im Steinbruch des Baustoffkonzerns HeidelbergCement

    Klimakiller Zement : Das Fundament der Welt wird zum Feindbild

    Die Zementindustrie verursacht sieben bis acht Prozent aller Treibhausgase: Heidelcement stößt so viel aus wie ganz Österreich. Der Emissionshandel stößt hier an seine Grenzen, das Bauen wird sicher teurer. Gibt es eine Lösung?

    Im Alentejo : Ein königliches Vergnügen

    Ferien auf dem Reiterhof, und was für einem: Auf dem jahrhundertealten Gestüt „Alter Real“ im portugiesischen Alentejo hat nun ein Hotelbetrieb Einzug gehalten.

    Alltag in modernen Werkhallen : Arbeiterklasse 4.0

    Der klassische Blaumann hat vielerorts ausgedient. Doch auch in der High-End-Fertigung heißt es „Arbeiter bleibt Arbeiter“. Sechs Beschäftigte schildern ihren Alltag in modernen Werkhallen.

    Upcycling : Eine Frage der Schere

    Diese drei Designerinnen fertigen aus vorhandenen Stoffen neue Kleidungsstücke und neuen Schmuck. Lilian von Trapp, Jeanne de Kroon und Eugenie Schmidt zeigen uns Upcycling-Entwürfe, die Sie zu Hause nachmachen können.

    Fettleibigkeit : Überall Verführungen

    Viele Mexikaner leiden an Übergewicht und ernähren sich schlecht. Der Fotograf Carlos Jasso hat zehn Menschen besucht und deren alltägliche Essgewohnheiten bildlich dargestellt.