https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Es liegt nicht am „Versagen“ von Bund, Ländern und Kommunen, dass die Notbremse überfällig ist. Es liegt an widersprüchlichen Interessen, deren Gegensätze größer, nicht kleiner werden.

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wie wirksam sind Ausgangssperren?

Kann die dritte Welle wirklich dadurch gebrochen werden, dass die Menschen nachts zuhause bleiben müssen? Erfahrungswerte gibt es mittlerweile aus vielen Ländern. Wir diskutieren die aktuelle Studienlage.
32:02
Der französische Präsident Macron und seine Frau begrüßen am Freitag in Paris den ukrainischen Präsidenten Selenskyj und dessen Frau.

Gespräch mit Macron und Merkel : Selenskyj macht Druck

Deutschland, Frankreich und die Ukraine fordern einen Abzug der russischen Truppen von der Grenze zur Ukraine. Der ukrainische Präsident dringt auf einen neuen Gipfel mit Putin unter deutsch-französischer Vermittlung.

Selenskyjs Mahnung : Endlich die Gefahr erfassen

Die Kritik des ukrainischen Präsidenten an Emmanuel Macron vor seinem Besuch in Paris war vielleicht undiplomatisch. Aber in der Sache hat Selenskyj recht.

Impfen in Amerika : Dazu einen Hasch-Keks?

Die Impfung gegen das Corona-Virus gibt es in den Vereinigten Staaten jetzt an jeder Ecke. Und nicht nur das. Wer sich impfen lässt, bekommt vieles gratis. Das treibt schöne Blüten.

Zukunft von Mercedes : Schicksalsauto EQS

Mit der neuen Elektro-Limousine zeigt Mercedes: von Jagen kann gar nicht die Rede sein. Der Konzern will Tesla ganz locker überholen und den Markt von oben her aufrollen.

Deutscher Schwimm-Verband : Machtkampf um den Leistungssport

Die sportlichen Aussichten der deutschen Schwimmer sind derzeit gut wie lange nicht. Doch rund um die Olympia-Qualifikation gibt der Verband ein trauriges Bild ab. Es gleicht einer Selbstzerstörung.

Afghanistan : Bedingungsloser Abzug

Biden legt mit seiner Ankündigung, die Truppen aus Afghanistan abzuziehen, den Finger in die Wunde: Es war nicht mehr klar, was die Nato am Hindukusch erreichen will und kann.

Haseloff setzt sich ab : Pokerspiel in der K-Frage

Wer hat im Streit zwischen CDU und CSU die besseren Nerven? Hinter Laschet zeigt sich die erste Lücke. Söders Zermürbungstaktik könnte aufgehen.

Wohnen in Berlin : Ausgedeckelt

Karlsruhe hat das Prestigeprojekt der rot-rot-grünen Landesregierung für nichtig erklärt. Bedauerlich ist jedoch, dass das Gericht keine inhaltliche Bewertung des Mietendeckels vornimmt – und absehbar, was Grüne, SPD und Linke nun tun werden.

Philosoph Edmund L. Gettier : Ein Besserweiser

Nur eine einzige Schrift soll er vorgelegt haben, gerade einmal zweieinhalb Seiten lang: Edmund L. Gettier hinterlässt einen der meistkommentierten Aufsätze der Philosophiegeschichte – und eine Anekdote.
Sieht sich als Volkstribun: Markus Söder (CSU, l.), hier am 11. April mit Armin Laschet (CDU) in Berlin

Söders Ambitionen : Die Zerstörung der CDU?

Macron in Frankreich, Kurz in Österreich und Trump in Amerika haben vorgemacht, wie man jenseits der etablierten Parteistrukturen an die Macht kommt. Manches spricht dafür, dass Bayerns Ministerpräsident etwas Ähnliches vor hat.

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie
Bei ihm sieht alles leicht aus: Benjamin Patch

Volleyballer Benjamin Patch : Ein Künstler, der auch Sport kann

Benjamin Patch schmettert die Berliner zur nächsten Volleyball-Meisterschaft. Dabei glänzt der Amerikaner als vielschichtige Persönlichkeit. Auch mit seinem Outing sorgt er für Aufsehen.

Diversität in der Mode : Ihr Körper

Als Model hörte Suhur Osman früher häufig, sie müsse sich verändern. Aber wer bestimmt eigentlich, was schön ist?

Japan und Amerika : Werden sie das Taiwan-Problem benennen?

Es ist mehr als 50 Jahre her, dass sich die Regierungschefs Japans und Amerikas gemeinsam zu Taiwan geäußert haben. Wenn Ministerpräsident Suga am Freitag bei Joe Biden ist, könnte es wieder so weit sein – zum großen Ärger Pekings.
Brennpunkt mit viel Zuwanderung: Eine Hochhaussiedlung in Bremen (Archivbild von September 2011)

Falsche Väter : Perfides Geschäft mit schwangeren Frauen?

In Bremen beantragen immer mehr schwangere Frauen aus Afrika Sozialleistungen. Sie geben an, der Kindsvater sei deutscher Staatsbürger. Steckt dahinter organisierte Kriminalität?
Börsenplakat von Siemens Energy: Der Dax-Neuling will sein Geschäft mit Wasserstoff massiv ausbauen.

Scherbaums Börse : Und ewig lockt der Wasserstoff

Viele Anleger sehen den sauberen Energieträger als heißes Investmentthema. Diese Ansicht ist zum Teil berechtigt, zum Teil aber auch nicht. Das zeigt der Blick auf ausgewählte Wasserstoff-Aktien.
Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet

K-Frage der Union : Führende CDU-Politiker werben für Laschet

Besonders deutlich stellt sich Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hinter den CDU-Vorsitzenden. Inzwischen ist in der Partei allerdings zu hören, es werde „eng“ für Laschet. Eine Entscheidung am Samstag wird für möglich gehalten.
Der Angeklagte vor dem Beginn des Prozesses am Montag in Dresden.

Prozess in Dresden : „Plötzlich kam ein Schlag“

In dem Verfahren um den Anschlag auf ein homosexuelles Paar sagt der Lebensgefährte des Getöteten aus. Der mutmaßliche Täter, der aus islamistischen Motiven gehandelt haben soll, verfolgt die Übertragung regungslos.
Bill McDermott war bei SAP ein jahrelang ein Erfolgsgarant.

Servicenow-Chef McDermott : „Ich vermisse Hasso“

Bill McDermott ist gut drauf. Nach dem Aus bei SAP führt er nun Servicenow. Ein Gespräch über den Kampf gegen Corona, seine Pläne, Ziele und ein Elvis-Bild.
Die Gustav-Adolf-Schule in Tallinn.

Digitalisierung : Offener Brief deutscher Start-ups an Altmaier

Der Wirtschaftsminister sorgte für Furore, als er ankündigte, estnische IT-Teams einfliegen zu lassen, sollte Deutschland digital nicht vorankommen. Nun hat er eine Antwort bekommen.
Eine Frau sitzt auf der Couch ihrer Wohnung und arbeitet am Laptop.

Urteil zu Crowdworkern : Der fremdbestimmte Arbeitnehmer

Das Bundesarbeitsgericht definiert in seinem Urteil zu Crowdworkern den Arbeitnehmerbegriff neu. Das hat große Sprengkraft und könnte letztlich alle Rahmenverträge betreffen. Ein Gastbeitrag.
Rekorde nicht nur an der Wall Street in New York

Börsenwoche : Der Dax schwebt in schwindelerregenden Höhen

Trotz der dritten Corona-Welle markieren viele Aktienindizes Rekorde – positiven Konjunkturdaten und Unternehmensnachrichten sei Dank. Auch der Leitindex fliegt so hoch nie. Doch die Luft wird dünn und dünner.
Demonstrant auf einer Kundgebung gegen die Corona-Restriktionen vor einem Regierungsgebäude in der ukrainischen Hauptstadt Kiew im Jahr 2020

Wirtschaft unter Druck : Inflation in der Ukraine steigt auf 8,5 Prozent

Das Land leidet unter Corona, dem aggressiven Nachbarn Russland und nun auch noch unter schlechtem Wetter für die Landwirtschaft. Die Lebenshaltungskosten schnellen mit hohen Inflationsraten in die Höhe – und die Notenbank versucht, das Schlimmste zu verhindern.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Lange dürften Franz Marcs „Füchse“ nicht mehr im Düsseldorfer Museum Kunstpalast hängen. Im Kulturausschuss hat der Magistrat am 15. April vorgeschlagen, die Empfehlung der Limbach-Kommission zu befolgen und das Bild herauszugeben.

Limbach-Kommission : So wird jetzt fast alles Raubkunst

Eine stillschweigende Änderung der Spruchpraxis: Mit ihrer Empfehlung zu Franz Marcs „Füchsen“ im Düsseldorfer Museum Kunstpalast setzt die Limbach-Kommission ihre Legitimität aufs Spiel.
Giovanni Bellini: Die Auferstehung Christi.

Gottes Schuld an Corona : Der Himmel schweigt

Steckt hinter Covid-19 eine Fledermaus oder doch eine höhere Macht? Die Pandemie fordert die Theologie heraus: Könnte das Coronavirus nicht in Wirklichkeit eine Strafe Gottes sein?
Janina Kugel während eines Auftritts auf der Bundespressekonferenz im Jahr 2020

Kind und Karriere : „Meine Herren, ich muss jetzt leider abpumpen“

Kinder und Karriere – das kann nicht funktionieren? Doch, aber es ist anstrengend: Die ehemalige Siemens-Managerin Janina Kugel schildert in ihrem neuem Buch, wie ein Leben zwischen Langstreckenflügen und Elternabenden gelingt.
Blick auf die Eliteuniversität Harvard in Cambridge, Massachusetts

Exzellenzinitiative : Es gibt noch immer kein deutsches Harvard

Die Exzellenzinitiative wollte deutsche Hochschulen in die Ranglisten internationaler Spitzenunis führen. Dieses Ziel wurde verfehlt – und doch der deutschen Forschung zu einer größeren Sichtbarkeit verholfen.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 32:02

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wie wirksam sind Ausgangssperren?

Kann die dritte Welle wirklich dadurch gebrochen werden, dass die Menschen nachts zuhause bleiben müssen? Erfahrungswerte gibt es mittlerweile aus vielen Ländern. Wir diskutieren die aktuelle Studienlage.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wer zahlt die Grundsteuer?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Kann das weg und wenn ja, wohin?”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Diese Oma lässt Motorrad fahren

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Yoga fürs Laufen – Fitness für Beine und Kopf

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Fürchten Sie sich nicht vor Fahrenbühl

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wenn Eltern die besseren Ärzte sein wollen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Monetäre Apokalypse: Lehren aus Venedig

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Verschiedene Modelle im Vergleich

Am Wegesrand: Der Bibelpark in Herbstein mit einer Arche Noah.

Der Wandertipp : Hessen hängt auch am Galgen

Zum kulturellen Erbe Hessens zählen nicht nur Schlösser, Burgen und Gärten – im Vogelsberg wird auch eine Richtstätte bewahrt. Vom sehenswerten Herbstein aus ist sie gut in eine Tour durch offene Flur einzubinden.
Guter Schutzgeist: Die Ruine der Y-Burg bewacht den Stettener Pulvermächer, eine der berühmtesten Weinbergslagen Württembergs.

Weingut Karl Haidle : Der Sprengmeister von der Y-Burg

Das Remstal hat sich, fast klammheimlich, in das gelobte Land des württembergischen Weinbaus verwandelt. Das ist Winzerfamilien wie den Haidles aus Stetten zu verdanken. Die Kolumne Geschmackssache.

Ringe für Männer : Das nehmen wir in die Hand

Sie erfahren durch die Pandemie einen Aufschwung: Ringe findet man nicht mehr nur an verheirateten Männer-Händen. Als Modeaccessoire sind sie sowohl vor der Computer-Kamera als auch auf der Baustelle ein echter Hingucker.
Auf einem Feld bei Biebrich wird am Sonntag eine Weltkriegsbombe entschärft. (Symbolbild)

Weltkriegsbombe in Wiesbaden : Schulen als Notunterkünfte

In Wiesbaden wurde auf einem Feld eine Weltkriegsbombe gefunden. Die Entschärfung am Sonntag soll voraussichtlich zwei Stunden dauern. Rund 3500 Wiesbadener müssen dafür ihre Häuser verlassen.
Umstrittene Nachtruhe: In der Stadt Hagen gibt es sie bereits.

Mainz : Verwaltungsgericht kippt Ausgangssperre

Das Gericht bewertet nächtliche Ausgehverbote in Mainz als schweren Eingriff in Grundrechte. Die Stadt erwägt, gegen das Urteil Beschwerde einzulegen.
Die Basis hat das letzte Wort bei der Entscheidung über die zukünftige Frankfurter Stadtregierung.

Regierungsbildung in Frankfurt : Grünen-Basis hat das Wort

Eine „V-Ampel“-Koalition wird von der Sondierungskommission der Grünen einstimmig befürwortet. In trockenen Tüchern ist der Zusammenschluss aus Grünen, SPD, FDP und Volt dennoch nicht. Eine Kreismitgliederversammlung am Freitagabend entscheidet nun.

Probefahrt Škoda Enyaq : Blitz und Donner

Auch Škoda steigt in den Markt für Elektroautos ein und setzt dort sogleich ein Ausrufezeichen. Der Enyaq ist technisch viel VW, von seiner Umsetzung aber nah am Übermut.

Navi-Apps im Vergleichstest : Mit GPS und Schwarmintelligenz

Im Wald verirrt und kein Mobilfunknetz erreichbar: Navi-Apps für Wanderer und Radfahrer können eine große Hilfe sein. Sie finden sogar optimale Wege für unterschiedliche Fortbewegungsarten.

Überhitzte Fledermäuse : Siesta im Blätterwald

Wird es tropischen Fledermäusen zu heiß, verfallen sie minutenlang in eine Art Winterschlaf. Damit regulieren die Tiere ihre Körpertemperatur und schützen sich so vor Überhitzung.
Kreative „Generation Workout“: In Ermangelung sinnvoller Alternativen wird auch schon mal einsam in luftigen Höhen trainiert.

Kinder im Lockdown : „Eine verlorene Generation“

Dramatische Bewegungslosigkeit im Lockdown: Der DOSB warnt vor den körperlichen und psychischen Konsequenzen und fordert von der Politik, sich für Kinder und Jugendliche einzusetzen.
Ecce homo: Von Caravaggio?

Caravaggio zum Spottpreis? : Sicher mehr als 1500 Euro

Jetzt könnte es Millionen wert sein: In Spanien wurde der Verkauf eines Gemäldes aus dem 17. Jahrhundert kurz vor der Auktion gestoppt. Möglicherweise handelt es sich um ein Werk von Caravaggio.
An der Leine: das Tier in Antonio Carniceros „Bildnis eines Knaben mit Kanarienvogel“, Öl auf Leinwand, 115 mal 77,5 Zentimeter, Taxe 10.000/15.000 Euro.

Auktion bei Neumeister : Mit dem Becher des Pharao

Ein Becher aus dem Besitz von Ägyptens „letztem Pharao“ und Porzellan aus einer Münchner Privatsammlung: Die Auktion mit Kunst und Kunsthandwerk bei Neumeister hält Überraschendes bereit.
Abbildungen

Das brauche ich! : Die besten Helfer im Garten

Riesig ist das Angebot an Gartenwerkzeugen – doch welches ist das richtige? So finden Sie sich in der Welt von Schaufeln und Harken zurecht.

Kreativitätstechnik : Warum muss die Dusche duften?

Design Thinking beflügelt Menschen, die früher als Sachbearbeiter ignoriert worden wären. Und erleichtert Innovationen. Warum die Kreativitätstechnik so gut in eine Zeit wie unsere passt.

Frankfurter Gallusviertel : Zwischen Baustellen und Brokkoli

Das Gallus ist ein Getto. Das sagen Menschen, die den Stadtteil schlecht kennen. Wie ist es wirklich, dort aufzuwachsen? Was beschäftigt die Jugendlichen im Stadtteil, und wie passt das zu den Statistiken der Stadt?

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Der große Sprung der Elektromobilität

2020 war das Jahr der Elektromobilität – E-Autos, die lange in der Nische standen, wurden sprunghaft beliebter. Der Trend scheint anzuhalten. Doch es bleiben noch viele Hemmnisse, bis die Mehrheit der Deutschen mit Strom fährt.