https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Gewinn durch Austritt : Diese Unternehmer wittern beim Brexit das große Geschäft

Sogar in der britischen Wirtschaft gibt es glühende Anhänger des Austritts: Denn sie erhoffen sich Privatgewinn am bevorstehenden Brexit. Kritiker werfen ihnen Heuchelei und skrupellose Geschäftemacherei vor.
Umstritten: der frühere Präsident des Bundesverfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen

Früherer Verfassungsschutzchef : Maaßen tritt der konservativen „WerteUnion“ bei

Dem früheren Präsidenten des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen und dem sächsischen Politikwissenschaftler Werner Patzelt ist die Union nicht mehr konservativ genug: Sie sind der „WerteUnion“ beigetreten, die vor allem die Migrationspolitik der Kanzlerin entschieden kritisiert.

Kommentar zu Parteiaustritten : Eine Geste der Rebellion

Die „Unabhängige Gruppe“ im britischen Unterhaus zeigt, in welch erbärmlichem Zustand Labour und Tories sind. Beide erwecken aber nicht den Eindruck, als fassten sie die Abwanderung als Weckruf auf.

Kommentar : Magen oder Müll

Viereinhalb Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle produzieren deutsche Haushalte innerhalb eines Jahres. Im Bundestag wurde ein Strategiepapier vorgestellt, um diese Abfallflut zu halbieren. Doch die Bürokratie hinkt hinterher.

Digitalpakt-Kommentar : Armes Grundgesetz

Die Änderung des Grundgesetzes für den Digitalpakt widerspricht dem Geist unserer Verfassung – denn sie schadet dem Föderalismus, der einen Wettbewerb um die beste Politik vorsieht.

Gorch-Fock-Kommentar : Ein Marinekrimi

Warum ist die ganze Geschichte von Misswirtschaft, Korruption und Untreue um die „Gorch Fock“ nie jemandem aufgefallen? Es mussten schon Minister für weniger gehen.

Putin-Kommentar : Russlands Schwäche

In seiner Rede an die Nation gab sich Wladimir Putin wie immer: Er inszeniert sich als starker Mann, aber er will nicht verantwortlich sein für die Missstände des zwanzigsten Jahres seiner Herrschaft.

Intelligente Tiere : Rechnende Bienen und selbstbewusste Fische

Insekten und Fischen traut man gemeinhin kein besonders komplexes Denken zu. Zwei Studien haben jetzt aber erstaunliche Ergebnisse geliefert, die neues Licht auf deren kognitive Fähigkeiten werfen. Eine Glosse.

Olympia-Kommentar : Als das Winterkleid makellos war

Für Olympische Winterspiele finden sich mittlerweile kaum noch Bewerber. Das Misstrauen gegenüber dem IOC vergrault die Bürger von Europas Wintersportregionen. Die Idylle von Lillehammer scheint länger her als nur ein Vierteljahrhundert.

FAZ Plus Artikel: Rundfunk-Kommentar : ARD auf Abwegen

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland steht unter großem Druck. Mit dem manipulativen Framing-Gutachten löst er Empörung aus. Es wäre nötig, ihn auf seine Kernaufgaben zu beschränken.

Venezuela-Kommentar : Trumps Spiel

Die humanitäre Krise in Venezuela sollte durch regionale Staaten und Organisationen gelöst werden. Amerika gehört nicht dazu – denn Trump instrumentalisiert die Krise für seinen Zwecke.

Amerika-Kommentar : Blamierte Republikaner

Dass der Notstand in Amerika nicht nötig gewesen wäre, gibt selbst Donald Trump zu. Seine Pläne könnten jetzt schnell von einem Gericht auf Eis gelegt werden – und würden Trump damit den ersten Wahlkampfslogan für 2020 bescheren.

Regelverstoß an der HU : Das Vertrauen ist gebrochen

Der Historiker Jörg Baberowski will an der Humboldt-Universität ein „Zentrum für vergleichende Diktaturforschung“ etablieren. Nun sind im noch laufenden Antragsverfahren interne Gutachten veröffentlicht worden.

Gericht : 5G-Mobilfunkfrequenzen dürfen versteigert werden

Das Verwaltungsgericht Köln hat eine Klage gegen diese Form der Vergabe zurückgewiesen. Der Streit um die Versteigerung im März ist damit aber noch nicht beendet – auch die Telekom hat jetzt einen Eilantrag gestellt.

Terrorverdacht : Razzia bei mutmaßlichen Islamisten

Am Donnerstagmorgen durchsuchen Polizisten in drei südhessischen Orten Wohnungen und stellten Unterlagen sowie Bargeld sicher. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein Ehepaar, das zur Terrormiliz IS nach Syrien reisen wollte.

GAM in der Krise : Debakel einer Schweizer Fondsgesellschaft

Das Fehlverhalten eines Star-Fondsmanagers hat die Schweizer Fondsgesellschaft GAM tief in die Krise gestürzt. Nach einem massiven Abzug von Geldern wird an Dividende und Boni gespart. Ein Verkauf wird nicht ausgeschlossen.
Italien ist das Land des Goldes und der Diamanten: Schmuckmesse in Vicenza.

Anleger geprellt : Italienische Banken verwickelt in Diamantenbetrug

Gleich fünf italienische Banken sind in einen Betrugsfall verwickelt: Edelsteine im Safe sollten Anleger vor einer Vermögensteuer schützen – doch die wertvollen Steine wurden ihnen zu völlig überhöhten Preisen verkauft.
Die amerikanische Notenbank Federal Reserve in Washington

Geldpolitik : Die Fed ist unsicher

Das Protokoll der jüngsten Sitzung der amerikanischen Notenbank offenbart. Auch Notenbanker sind sich über die aktuelle Entwicklung im Unklaren.

Folgen Sie uns

Mozarts „Zauberflöte“ in Berlin : Gemixt, aber nicht gerührt

Regisseur Yuval Sharon lässt Mozarts letzte Oper als Theater auf dem Theater von einer halbpubertären Peergroup zur Aufführung bringen: An der Staatsoper in Berlin wird aus der „Zauberflöte“ ein Stück ohne Liebe.

Am Tresen : Maria Wiesner

Am Tresen

: Wie ist es für Netflix zu drehen, Soleen Yusef?

F.A.Z. Einspruch Podcast : Corinna Budras

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Wirtschaftskrimi um Wirecard

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Sind wir arm oder reich, Papa?

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Will ich so gepflegt werden?

Blogseminar : Laura Henkel

Blogseminar

: Promotion – ja oder nein?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Hier macht man keine großen Worte

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Ein Zusammenprall der Kulturen?

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Eine Frage der Identität

Filmfestival : Bert Rebhandl

Filmfestival

: Tempel zur Reinigung

Verletzter Neymar : „Ich habe zwei Tage lang geweint“

Wie schon vor der WM zieht sich der brasilianische Fußball-Star einen Bruch des Mittelfußes zu. Nun gibt Neymar in einem TV-Interview einen Einblick in sein Gefühlsleben nach der schweren Verletzung.

Karikaturist Lagerfeld : „Zeichnen ist wie atmen“

Zeichnen mochte Karl Lagerfeld schon immer. Doch erst in seinen späten Jahren ist er auch als Karikaturist bekannt geworden. Bundeskanzlerin Angela Merkel fand das nicht so witzig.
Eine Autobahn, die unsichtbar werden soll: In diesem Abschnitt soll die A661 erweitert und überbaut werden.

Lärmschutztunnel : Zeitdruck für Einhausung der A661 wächst

Das Land drängt zur Eile: Will die Stadt die Chancen für einen Tunnel über der A661 wahren, muss sie sich jetzt entscheiden. Doch die Römer-Koalition hofft immer noch auf Geld aus Berlin.

Samsung Galaxy Fold : Smartphone, 2000 Euro, faltbar

Nun ist es wirklich da. Samsung hat das erste faltbare Smartphone in Serienreife vorgestellt. Es kommt Anfang Mai, kostet 2000 Euro und hat aufgeklappt einen Bildschirm, der fast so groß ist wie das iPad Mini.

Audi TT RS : Abfahren und TT trinken

Audi verspricht mit der RS-Version den maskulinsten TT aller Zeiten. Wegen der 400 PS oder der 3,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h? Nein, das markante Heck soll so männlich sein.
Da war „Opportunity“ noch Mars-Neuling: 2004 nahe seiner Landestelle.

Nasa-Rover „Opportunity“ : Selfie on Mars

Vieles von dem, was wir heute über unseren Nachbarplaneten wissen, verdanken wir dem Nasa-Rover „Opportunity“. Das Ende der erfolgreichen Mission bietet Anlass zu einem Rückblick auf die weite Reise des Rovers.
Erstaunliche Fähigkeiten: Honigbienen können offenbar einfache Rechnungen ausführen.

Intelligente Tiere : Rechnende Bienen und selbstbewusste Fische

Insekten und Fischen traut man gemeinhin kein besonders komplexes Denken zu. Zwei Studien haben jetzt aber erstaunliche Ergebnisse geliefert, die neues Licht auf deren kognitive Fähigkeiten werfen. Eine Glosse.