https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes gehen am Abend kurz vor Beginn der Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch die Innenstadt von Hannover.

Einheitliche Corona-Regeln : Wann kommt die bundesweite Notbremse?

Das Kabinett hat die bundesweite Notbremse beschlossen. Bis das Gesetz durch das Parlament kommt, dauert es aber noch. Denn die Opposition will nicht, dass die Beratungsfrist verkürzt wird.

Lockdown-Gesetz : Merkels Prinzipienbremse

Die Ministerpräsidenten könnten jederzeit zeigen, dass die „Bundes-Notbremse“ überflüssig ist. Aber vielleicht sonnen auch sie sich gerne in der wiederhergestellten Autorität der Kanzlerin.

Austin-Besuch : Gastgeschenk für Berlin

Präsident Trump wollte die Zahl der amerikanischen Soldaten in Deutschland verringern. Sein Nachfolger Biden tut das Gegenteil – ein erfreuliches Signal.

FDP-Wahlprogramm : Lindners gewagtes Versprechen

SPD, Linke und Grüne reden gern über eine Vermögensteuer, die Union weiß nicht richtig, mit wem sie was will. Das eröffnet für die FDP attraktive Räume.

Thüringen : Maaßen spaltet die CDU – mal wieder

Der einstige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen will für den Bundestag kandidieren. Für die CDU in Thüringen ist das problematisch, bietet aber auch Chancen.

Nächster Sport-Lockdown : Endlich Dampf ablassen

Der organisierte Sport muss sich mit der Kraft der Argumente gegen die nächste Vollsperrung wehren. Es gibt handfeste Gründe, den geplanten Lockdown im vorgesehenen Umfang massiv in Frage zu stellen.

Geopolitik : Unsere Ohnmacht in Myanmar

Die Machtübernahme durch das Militär hat im Westen viel Entrüstung hervorgerufen. Aber Amerika und Europa haben nur wenige Möglichkeiten, Einfluss zu nehmen.

Sabotage in Atomanlage Natans : Rückschlag für Iran

Israel setzt seine Schläge gegen Irans Atomprogramm fort und greift die Atomanlage Natans an. Sollte Washington davon gewusst haben, wäre das ein deutliches Signal an Teheran.
Individualisierte Medizin zu Durchschnittskosten: Man muss kein Mediziner sein, um zu verstehen, dass diese Rechnung nicht aufgehen kann. (Symbolbild)

Standpunkt : Warum und wie sich die Krankenhausfinanzierung ändern muss

Die Ökonomisierung des Krankenhauswesens ist nicht nur ein ethisches Problem, sondern auch ein handfest wirtschaftliches. Ein Gesundheitssystem mit genügend Reservekapazitäten ist auch eine Frage des Überlebens. Ein Gastbeitrag.
29:36

F.A.Z. Podcast Finanzen : ETF – Idiotensicher zur Rendite?

Börsennotierte Indexfonds erleben einen Boom. Doch das Universum ist groß. Wie finden sich Anleger zurecht, welcher ETF passt zur eigenen Strategie und was kostet der ganze Spaß überhaupt?

Die Corona-Pandemie

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek

Corona-Liveblog : Bayern will spätestens Ende Mai ohne Priorisierung impfen

Frankreich unterbricht Flugverkehr mit Brasilien +++ Berliner Senat beschließt mehr Freiheiten für Geimpfte +++ Studie: 650 Milliarden Euro Schulden im Kampf gegen Corona +++ Infektionsschutzgesetz beschlossen +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.
Alle Zahlen zur Pandemie
Maßnahme gegen die Pandemie: Ein Beamter kontrolliert im Dezember 2020 in Stuttgart, ob die nächtliche Ausgangsbeschränkung einhalten wird.

Notbremse : Wer verhängt wann Ausgangssperren?

Ein Blick auf Rheinland-Pfalz und Hessen zeigt, wie unterschiedlich die Länder mit nächtlichen Ausgangssperren umgehen. In Mainz geht es bislang strenger zu als in Wiesbaden.

Virus-Variante B.1.1.7 : Tödlich, tödlicher, doch nicht am tödlichsten?

Ist die Coronavirus-Variante B.1.1.7 nicht so gefährlich wie gedacht? Das sollen zwei britische Studien belegen. Tun sie aber nicht. Als Zeugnis für „Übertreibungen“ taugen sie kaum, wie die genaue Lektüre zeigt.

Nach Tod von Daunte Wright : Wieder ist Minneapolis im Notstand

Nachdem am Sonntag ein Afroamerikaner bei einem Polizeieinsatz ums Leben gekommen ist, kommt es im Großraum Minneapolis weiter zu Protesten. Der Fall überschattet den laufenden Prozess zum Tod von George Floyd.
Auf die richtige Aktie gesetzt? In den vergangenen zehn Jahren waren unvorstellbare 5800 Prozent Zuwachs drin.

5000 Prozent Rendite : Die zehn besten Aktien des Jahrzehnts

Die zehn besten Aktien der vergangenen zehn Jahre zeigen: Mit den richtigen Firmen waren mehr als 5000 Prozent Rendite drin. Statt den Aushängeschildern der deutschen Wirtschaft punkten andere.
Der Baukredit wird teurer.

Teurer finanzieren : Die Bauzinsen machen einen Sprung

Die Bauzinsen steigen deutlich und auch Ratenkredite werden zeitweilig teurer. Vollzieht sich gerade eine Zinswende, die auch die Verbraucher trifft?
Will, dass die Notbremse nicht mehr Auslegungssache ist: Bundeskanzlerin Angela Merkel, hier am Dienstag in Berlin

Lockdown-Gesetz : Merkels Prinzipienbremse

Die Ministerpräsidenten könnten jederzeit zeigen, dass die „Bundes-Notbremse“ überflüssig ist. Aber vielleicht sonnen auch sie sich gerne in der wiederhergestellten Autorität der Kanzlerin.

K-Frage in CDU-Fraktion : Die Söder-Fans kommen aus der Deckung

Im Streit um die Kanzlerkandidatur für die Union werden die Handschuhe ausgezogen. Armin Laschet und Markus Söder stehen sich vor der Bundestagsfraktion gegenüber. Dort bekommt der CSU-Chef viel Unterstützung.
Ein Forscher aus Darmstadt kommuniziert mit einem Roboter.

F.A.Z. exklusiv : EU-Kommission will KI in manchen Feldern verbieten

Wer Menschen mithilfe von Künstlicher Intelligenz manipuliert, um ihnen zu schaden, muss nach den Plänen der EU-Kommission künftig hohe Strafen zahlen. Für andere Felder soll es enge Grenzen geben.
Kein Geschäft: Schriftzug im Schaufenster eines Reisebüros

Corona-Folgen : Reisebüros fürchten harte Auslese

Mit der Pandemie blieben die Kunden weg. Fachleute schätzen, jedem zweiten Reisebüro drohe in der heutigen Form das Ende. Neue Konzepte bis hin zur Videoberatung sollen vor dem Aus schützen.
Christian Lindner im Hans-Dietrich-Genscher-Haus an diesem Dienstag.

FDP-Wahlprogramm : Lindners gewagtes Versprechen

SPD, Linke und Grüne reden gern über eine Vermögensteuer, die Union weiß nicht richtig, mit wem sie was will. Das eröffnet für die FDP attraktive Räume.
Lithium-Abbau in der Atacama-Wüste im Norden Chiles
am Uyuni-Salzsee in Bolivien (unten)

Kampf um das „weiße Gold“ : Wettrüsten im Lithium-Dreieck

Noch kommen viele Akkus nicht ohne den seltenen Rohstoff aus. Die Nachfrage steigt rasant in Südamerika, wo es die größten Lithium-Reserven der Welt gibt. Aber die Lage dort ist schwierig.

Größter Umbau seit 1986 : Metzler-Bank wird Aktiengesellschaft

Die neue Struktur soll zur zwölften Generation der Familie von Metzler passen, von der drei Mitglieder Bankeigner bleiben. Aber ein Risiko ist: Die Kunden könnten Vorstandsmitglieder geringer achten als persönlich haftende Gesellschafter.
Der Petersplatz in Rom

Vatikan-Immobilienskandal : Haftbefehl gegen Investmentbanker

Dem italienischen Verdächtigen werden Geldwäsche und das Ausstellen von Rechnungen für fiktive Finanzgeschäfte vorgeworfen. Es geht um die traditionelle Spendensammlung des Vatikan und den Kauf einer Luxusimmobilie in London.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Heba Y. Amins Werk „The General’s Stork“, eine manipulierte Fotografie

Heba Y. Amin : Wenn Kunst investigativ wird

Die Arbeiten von Heba Y. Amin verändern die Bilder und Repräsentationen des Nahen Ostens. Porträt einer Künstlerin, die sich ihren Themen mal wie eine Wissenschaftlerin, mal wie eine Journalistin nähert.
Erich Fried im Jahr 1986

„Der Dichter und der Neonazi“ : Im schlimmsten Feind den Menschen sehen

Zeugnis einer bizarren Freundschaft: In Briefen diskutierten der linke jüdische Lyriker Erich Fried und der fanatische Neonazi Michael Kühnen in ernsthaftem Ton darüber, ob Frieds Großmutter tatsächlich in Auschwitz ermordet wurde.
Ein Dozent an der Universität Mannheim, demonstriert in einem Hörsaal der Universität die Aufzeichnung einer digitalen Wirtschaftsvorlesung.

Im dritten digitalen Semester : Der Kampf um die Präsenzlehre

Seit einem Jahr nehmen Hochschullehrer und Studenten vor Webcam und Computer Platz. Wie sind die Hochschulen in der Pandemie vorangekommen – und wie weit ist es noch zu gutem digitalem Unterricht?
Raluca (10) hat eine relative Erfolgsgeschichte erlebt.

Roma-Kinder in Deutschland : Letzte Chance

Eine Grundschule in Schalke Nord: Die Kinder hier müssen nicht nur Deutsch lernen. Manche haben noch nie einen Stift gehalten.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wer zahlt die Grundsteuer?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Kann das weg und wenn ja, wohin?”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Diese Oma lässt Motorrad fahren

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Yoga fürs Laufen – Fitness für Beine und Kopf

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Fürchten Sie sich nicht vor Fahrenbühl

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wenn Eltern die besseren Ärzte sein wollen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Monetäre Apokalypse: Lehren aus Venedig

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Verschiedene Modelle im Vergleich

Wenn die Vereine wieder dichtmachen müssen, ist für viele die einzige Möglichkeit, Sport zu treiben, alleine oder mit einem Partner in den Park zu gehen. (Bild Ayoub El Baghdadi trainiert im Hafenpark in Frankfurt)

Nächster Sport-Lockdown : Endlich Dampf ablassen

Der organisierte Sport muss sich mit der Kraft der Argumente gegen die nächste Vollsperrung wehren. Es gibt handfeste Gründe, den geplanten Lockdown im vorgesehenen Umfang massiv in Frage zu stellen.
Im britischen Unterhaus wird eine Schweigeminute zu Ehren des verstorbenen Prinz Philip gehalten.

Nach Tod von Prinz Philip : Der Graben zwischen den Enkeln scheint tief zu sein

Die Anteilnahme nach dem Tod von Prinz Philip ist in Großbritannien weiter riesig. Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen am Dienstag die Stellungnahmen von Prinz William und Prinz Harry – vor allem, weil sie getrennt veröffentlicht werden.
Leerstühle: Manche machen sich nicht einmal die Mühe, ihren Impftermin abzusagen – sie bleiben einfach weg.

Abgesagte Impftermine : Die Folgen der Astra-Zeneca-Verweigerung

Der Wirkstoff von Astra-Zeneca ist so unbeliebt, dass viele Hessen ihrem Impftermin fernbleiben. Angeblich verfällt aber deswegen keine Dosis. Ministerpräsident Bouffier ist wegen der fehlenden Rücksichtnahme besorgt.
Zunächst sediert, dann die Pulsadern aufgeschnitten, so lautet der Vorwurf gegen Angelika H. (rechts) und die Ehefrau des Opfers.

Versuchter Mord vor Gericht : Trink mal, schmeckt wie Urlaub

Vergifteter Likör, aufgeschlitzte Pulsadern – die Anklage liest sich wie das Skript eines Krimis: Zwei Frauen haben gemeinsam versucht, den Mann der einen zu töten. Nun stehen sie in Heidelberg vor Gericht.
Die Party-Location: Das Soho House in Berlin

Shitstorm gegen Modelabel : Bottega Veneta feiert Corona-Party im Soho House

Seit mehr als einem Jahr kommen Partygänger aufgrund der Pandemie nicht mehr auf ihre Kosten – eigentlich. In Berlin feierte das Modelabel Bottega Veneta vor wenigen Tagen eine ausgelassene Aftershow-Party. Nun ermittelt die Polizei.
 Model-Tochter und Model-Mama: Pauline Schüller und Christina Liebing am Set.

Models und Alter : Wie die Mama, so die Tochter

Christina Liebing und Pauline Schüller sind Models. Die eine ist älter, die andere jünger. Auf Fotoshootings spielen sie oft Mutter und Tochter. Davon profitieren beide.

Momentaufnahme : Auf Hochtouren für Franz Schubert

Das Jubiläumsjahr 2028 rückt näher. Füße im Angebot. Die Sommerzeit hat Vorteile. In Bad Homburg heißt es nicht mehr Bett. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.
Oft verweigert: Astra-Zeneca Impftermine in Hessen verfallen häufig. (Symbolbild)

Heute in Rhein-Main : Die Angst vor Astra-Zeneca

Viele Hessen verweigern eine Impfung mit dem Wirkstoff von Astra-Zeneca. Die hessische Natur-Lotterie erzielt nicht die erhofften Umsätze. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

Motorrad-Influencer : Klicks um jeden Preis

Die Szene der Motorrad-Influencer ist außer Rand und Band. Mit asozialem Verhalten wird auf Youtube viel Geld verdient. Und die Industrie beteiligt sich an dem Irrsinn.

In-Ear-Hörer von Zeitgeist : Ohrschmuck für Audiophile

Für die Marke Zeitgeist entstehen in Dieburg außergewöhnliche In-Ear-Hörer – was den Klang und was das Design angeht. Wir haben schon mal rein gehört.

Ab in die Botanik : Dürre Zeiten

Das moderne Leben ist unbeständig, das Wetter sowieso, und glücklicherweise kann man sich auf Trockenblumen verlassen – ein Strauß mit Eukalyptus und Pampasgras hält ewig. Doch das heißt nicht, dass er besonders nachhaltig ist.

Netzrätsel : Schnurr-Diburr

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: eine virtuelle Katze.

Eltern-Kind-Kur : Die große Pause fällt aus

Für immer mehr Mütter und Väter kommt der Urlaub langsam zu spät: Der Bedarf an Kuren mit Kindern steigt mit jedem Tag im Ausnahmezustand. Zum Glück werden sie meistens bewilligt.

Psychische Belastung: Während der Pandemie gibt es für Kinder sowohl Probleme mit dem Schulstoff als auch in der Familie. (Symbolbild)

Belastung der Psyche : Eine ganz andere Welle

Neben der Inzidenz steigt auch die psychische Belastung in der Pandemiezeit. Kinder sind davon ebenso betroffen wie Erwachsene. Und bei den Telefonberatungen rufen mehr Frauen an, die häusliche Gewalt erfahren.
An der Leine: das Tier in Antonio Carniceros „Bildnis eines Knaben mit Kanarienvogel“, Öl auf Leinwand, 115 mal 77,5 Zentimeter, Taxe 10.000/15.000 Euro.

Auktion bei Neumeister : Mit dem Becher des Pharao

Ein Becher aus dem Besitz von Ägyptens „letztem Pharao“ und Porzellan aus einer Münchner Privatsammlung: Die Auktion mit Kunst und Kunsthandwerk bei Neumeister hält Überraschendes bereit.
Wem die Stunde schlägt: Astronomische Tischuhr von Christof Pleig, Taxe 35.000 Euro.

Bei Bassenge : Schreiben unter dem Lauf der Gestirne

Neben wertvollen Büchern und Autographen versteigert Bassenge in Berlin siebzig Objekte zur Zeitmessung, darunter ein astronomisches Wunderwerk aus dem 17. Jahrhundert.
Wollte nicht auf  einen Weißen Ritter  warten: Yvonne von Langsdorff   hat für ihre Hausgemeinschaft den Immobilienkauf in der Zossener Straße in Berlin-Kreuzberg organisiert.

Wohnungsmarkt : So funktioniert der Mieterkauf

Wird das Haus ­verkauft, fürchten viele Mieter den Verlust der ­Wohnung. Dabei haben sie oft ein Vorkaufsrecht. Selbst fehlendes Eigenkapital muss kein ­Hindernis sein.
Seegras ist als Baumaterial offiziell zugelassen.

Öko-Dämmstoff Seegras : Strandgut frei Haus

Mit Seegras lassen sich Gebäude dämmen. Nach Flachs, Stroh und Papierflocken kommt der nächste Baustoff aus dem Meer.

Frankfurter Gallusviertel : Zwischen Baustellen und Brokkoli

Das Gallus ist ein Getto. Das sagen Menschen, die den Stadtteil schlecht kennen. Wie ist es wirklich, dort aufzuwachsen? Was beschäftigt die Jugendlichen im Stadtteil, und wie passt das zu den Statistiken der Stadt?

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Der große Sprung der Elektromobilität

2020 war das Jahr der Elektromobilität – E-Autos, die lange in der Nische standen, wurden sprunghaft beliebter. Der Trend scheint anzuhalten. Doch es bleiben noch viele Hemmnisse, bis die Mehrheit der Deutschen mit Strom fährt.

Brasilien : Land der Indigenen

Umweltschutz als der gemeinsame Nenner:
 Wie das Projekt „Lebende Quelle“ in Brasilien die Zeit der Waldzerstörung überwindet. Eine Stippvisite in Jaguapirú-Bororó.

Kyuta Kumagai : Ein Kind wie ein Sumoringer

Kyuta Kumagai ist zehn Jahre alt und mit 85 Kilo doppelt so schwer wie andere Kinder seines Alters. Der japanische Junge trainiert als Sumoringer und der Fotojournalist Kim Kyung-Hoon hat ihn in seinem Alltag begleitet.