https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Urlaub in Pandemie-Zeiten : Schwere Anlaufphase

Die Bürger reisen nach den Corona-Beschränkungen tatsächlich wieder. Doch die Pandemie wirkt nach, der Spardruck ist in der Branche allerorten groß. Das bekommen leider auch Urlauber zu spüren.

Ulrich Wilhelm verlässt den BR : Mittendrin und plötzlich raus

Hätte er gewollt, hätte Ulrich Wilhelm sicherlich eine dritte Amtszeit als Intendant des Bayerischen Rundfunks bekommen. Doch er geht. Was er beim BR begonnen hat, muss jemand anderes vollenden.

Ermittlungen zu „NSU 2.0“ : Großer Schaden

Herrscht auch in der hessischen Polizei latenter Rassismus? Die Drohschreiben, die nun an die Linken-Politikerin Janine Wissler gesendet wurden, lassen das vermuten. Noch schlimmer, die Polizei erlebt gerade ein Déjà-vu.

Markus Söder : Nach Lage der Dinge

Angela Merkel und Markus Söder unterscheiden sich in ihrem politischen Habitus weniger, als es mitunter den Anschein hat. Beide können abrupt Positionen wechseln. Auch deswegen „können“ beide auch Krise.

Wahl des Eurogruppenchefs : Zerstörtes Vertrauen

Die Wahl des Iren Paschal Donohoe zum neuen Eurogruppenchef ist ein Misstrauensvotum der kleineren EU-Staaten gegen die großen Vier. Auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft wirft das Ergebnis kein gutes Licht.

Tönnies will Geld vom Land : Der Gipfel der Wurstigkeit

Wer zahlt den Lohn der Tönnies-Mitarbeiter, wenn die in Quarantäne sind und das Werk still steht? Der Unternehmenschef hat da eine klare Vorstellung. Der Antrag zeigt mangelndes Fingerspitzengefühl.

Tech-Talk : Schlechte Zahlen

Fans der Elektromobilität bekommen nun auch vom seriösen Institut für Weltwirtschaft vorgerechnet, dass ihre Lieblinge nicht so sauber sind wie gedacht. Doch zusammengezählt wird am Ende.
Holländische UN-Blauhelmsoldaten am 16. Juli 1995 in ihrem Camp in Potocari im damaligen Bosnien-Herzegowina

Film über Srebrenica : „Ein inakzeptables Maß an Verständnis für die Niederländer“

Hasan Nuhanović ist einer der wenigen männlichen Überlebenden des Völkermords von Srebrenica. Im Interview kritisiert er vehement, wie in einem neuen Spielfilm des Massakers vor 25 Jahren gedacht wird.

Kampf gegen das Coronavirus

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden gelockert – aber in welche Länder darf man nun wieder reisen? Und wie entwickeln sich die Infektionszahlen in den Landkreisen? Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Reisen während Corona : Na, wie war der Urlaub?

Wegen Corona blicken viele Deutsche mit Bangen auf die Sommerferien. Andere wagen sich schon wieder in Flieger und an Strände – die erstaunlich leer sind. Sechs Erfahrungsberichte.

Die Ärzte mit den guten Händen : Der Sextoy-Mythos

In der langen Geschichte des Sexspielzeugs mischen sich Dichtung und Wahrheit – besonders wenn es um Heilmethoden der Hysterie geht: Ein Kapitel ist so skandalös wie falsch. Obwohl sogar ein Hollywood-Streifen darüber gedreht wurde.

Trump erlässt Stone Strafe : Die Loyalität zahlt sich aus

Bislang schreckte Donald Trump davor zurück, direkte Mitarbeiter seiner Kampagne zu begnadigen. Nun hat Amerikas Präsident die Strafe für seinen ehemaligen Berater Roger Stone ausgesetzt. Ist das Verrat an seinem Amt?

Wirtschaftsminister Altmaier : „Ich bin nicht der Oberlehrer der Welt“

Muss Deutschland einen Bogen um Länder wie China machen, die Freiheitsrechte verletzen? Nein, sagt Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Im F.A.Z.-Interview kündigt er für Deutschland weitere Staatsbeteiligungen an – und ein mögliches Ende der Maskenpflicht.

Wirtschaftsprüfer unter Druck : „Die Dynamik ist brachial“

Der Fall Wirecard hat die Wirtschaftsprüfer in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Die massive Kritik am System wird Folgen haben für die Branche, die Aufsicht der Prüfer und für die gute Unternehmensführung.

15,4 Millionen Downloads : Die Corona-App überzeugt

Anfangs war sie höchst umstritten. Jetzt freunden sich immer mehr Deutsche mit der Smartphone-Software gegen die Pandemie an. Aber sie hat weiterhin ihre Tücken.
Jan Marsalek: Von dem Ex-Wirecard-Manager fehlt jede Spur.

Verbindungen zur FPÖ? : Marsaleks Geheimkontakte

Seit gut zwei Wochen ist der frühere Wirecard-Manager auf der Flucht. Nun werden neue Details über Jan Marsalek bekannt: Er soll Kontakte in die österreichische Geheimdienstszene haben und könnte in die „Ibiza-Affäre“ verstrickt sein.

Folgen Sie uns

Menschenmietmarkt in Japan : Das Geschäft mit der Lüge

Die japanische Firma „Family Romance“ vermietet Familienmitglieder und Freunde gegen die Einsamkeit. In Werner Herzogs Film darüber fragt man sich ständig, wo die Realität endet und die Fiktion beginnt.