https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Bundeskanzlerin mit Regierungserklärung im Bundestag +++ RKI meldet erstmals mehr als 16.000 Neuinfektionen +++ Tausende Bundespolizisten sollen Maßnahmen kontrollieren +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.

Neuer Lockdown : Familien als Wellenreiter

Die zweite Corona-Welle verunsichert Familien. Wie sollen sie sich verhalten? Es lohnt sich, über Hybridmodelle zwischen familiärem Lockdown und Normalität nachzudenken.

Proteste in Polen : Kaczynski spaltet sein Land

Polen rutscht mitten in der Pandemie in eine gesellschaftliche Krise, in der das Selbstverständnis des Landes in Frage steht. Schuld ist die rechte Regierung, die Politik als verbalen Bürgerkrieg betreibt.

Neue Corona-Beschlüsse : Der zweite Lockdown, der keiner ist

Dieses Mal folgen die Länder dem harten Kurs der Kanzlerin. Auch wer das ablehnt, kann nicht wollen, was ohne Beschränkungen droht: ein Kontrollverlust, der über das Gesundheitswesen hinausgeht.

Neue Corona-Maßnahmen : Der Sport ist keine Nebensache

Auch in der Pandemie und angesichts der neuen Einschränkungen muss der Sport darauf verweisen, wie wichtig er für die Gesundheit ist. Sonst wird der Schaden höher sein als der Gewinn.

Europäischer Mindestlohn : Wehret den Anfängen!

Die EU-Kommission versucht Trippelschritt für Trippelschritt, sich stärker in die Zuständigkeiten der Mitgliedstaaten einzumischen. Berlin sollte alles daran setzen, den Mindestlohn-Vorstoß aus Brüssel zu blockieren.

Aktienmarkt : Mehr Angst als nötig

Am Aktienmarkt geht die Angst vor weiteren Corona-Einschränkungen um. Wie so oft könnte die Furcht größer sein, als es die tatsächlichen Folgen sind.

Krisengipfel mit Merkel : Der Preis der Pandemie

Ein so teures Gesundheitssystem wie das deutsche finanziert sich nicht von selbst. Die Politik muss deshalb gut begründen, warum sie welche Maßnahmen anordnet.

Deutsche Bank : Corona lässt die Kasse klingeln

Einen so hohen Gewinn hätte der Deutschen Bank im dritten Quartal kaum jemand zugetraut. Vor allem ein Geschäftsbereich boomt – doch gerade das könnte zum Problem werden.

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verändern sich dauernd. In welche Länder man reisen darf und wie sich die Infektionszahlen in Deutschland und der Welt entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Dortmund besiegt Zenit 2:0 : „Das ist sehr, sehr gut“

Nach der Niederlage zum Start bei Lazio Rom war beim BVB „Druck auf dem Kessel“. Die Dortmunder lösen die knifflige Aufgabe gegen Zenit St. Petersburg, obwohl der Gegner eine besondere Taktik anwendet.
Unterwegssein als Teil der Reise begreifen: Reisende im Schlafwagen.

Veränderung des Tourismus : Entschleunigung leicht gemacht

Die Pandemie, so hört man allenthalben, wird unser Reiseverhalten dauerhaft verändern. Wenn das stimmt, dann aber nur deshalb, weil sich die Veränderung schon vor Corona abgezeichnet hatte.
Friedrich Merz in Berlin am Sonntag auf dem Weg zu den Beratungen über den CDU-Parteitag.

Soll er verhindert werden? : Merz spaltet die Partei

Es gibt genug Staatsmänner in der Welt, die mit Populismus, Narzissmus, Schaumschlägerei und Verschwörungsdenken glänzen. Will nun auch die CDU einen solchen Mann an ihrer Spitze haben?
„Ich will Apothekerin sein, keine Esoterik-Tante“, sagt Iris Hundertmark, 46, in ihrer Apotheke in Weilheim in Oberbayern. Seit zwei Jahren hat sie keine Globuli mehr in der Schublade.

Homöopathie : Allein gegen die Globuli

Iris Hundertmark ist vermutlich die einzige Apothekerin Deutschlands, die keine homöopathischen Präparate im Regal hat. Das hat ihr eine Morddrohung gebracht. Und steigende Umsätze.
Familienministerin Giffey im Oktober beim Familiengipfel im Kanzleramt

Plagiatsfall Giffey : Versagen auf der ganzen Linie

„Kein mittelschweres Plagiat, kein Bagatellfall“: Bevor Giffey zur Berliner SPD-Vorsitzenden gewählt werden soll, zeigt ein Gutachten eine Reihe von Rechtsverstößen. Hat die Rechtsaufsicht des Landes versagt?

    Angriff auf Parteiführung : Wo es in der CDU wegen Merz brodelt

    Die Angriffe von Friedrich Merz gegen das „Partei-Establishment“ nehmen ihm viele in der CDU übel. Bei anderen, die sich schon länger über Berlin und Angela Merkel ärgern, trifft er auf offene Ohren.
    Angela Merkel mit Markus Söder und Michael Müller (im Vordergrund)

    Neue Corona-Beschlüsse : Der zweite Lockdown, der keiner ist

    Dieses Mal folgen die Länder dem harten Kurs der Kanzlerin. Auch wer das ablehnt, kann nicht wollen, was ohne Beschränkungen droht: ein Kontrollverlust, der über das Gesundheitswesen hinausgeht.
    Ein Mann beobachtet die Aktienkurse auf einem Display vor der Börse in Bombay (Mumbai).

    Mehr Indien in Indizes : Aktien sorgen für Schub

    Der amerikanische Finanzdienstleister MSCI will mehr indische Aktien in seine Indizes aufnehmen. Anleger hoffen, dass dies die schweren Folgen der Corona-Pandemie mildert.

    Folgen Sie uns

    Logo der Firma Vastaamo an ihrem Psychotherapiezentrum in Helsinki, aufgenommen am 24. Oktober 2020

    Hackerangriff auf Krankenakten : Tausende von Menschen öffentlich entblößt

    In Finnland haben Hacker psychotherapeutische Krankenakten in großem Ausmaß geraubt. Neben der Angst vor Erpressung wächst die Sorge, ob ein ausländischer Geheimdienst dahinter steht. Für die digitale Euphorie ist diese Katastrophe eine Ernüchterung.
    Das Aktionsbündnis AlarmstufeRot hat am 28.Oktober 2020 mit einer Demonstration in Berlin auf die schwierige Lage der Veranstaltungsbranche in der Corona-Krise aufmerksam gemacht.

    Neuer Lockdown der Kultur : Ein Affront gegen Kulturschaffende

    Theater, Opern und Konzerthäuser in Deutschland werden vom 2. November an wieder für vier Wochen geschlossen. Doch die Begründungen der Politiker dafür dürfen mit Recht angezweifelt werden.
    Hier wird man den Beschluss des Verwaltungsgerichts besonders genau studieren: Lesesaal des Juridikums der Martin-Luther-Universität in Halle.

    Dekanin in Halle tritt zurück : Verantwortung ist unteilbar

    Ist Manipulation unmöglich, wenn mehr als hundert Personen an einer Entscheidung beteiligt sind? Über dieses kuriose Argument ist in Halle die Dekanin Petra Dobner gestolpert.
    Gefasst: Jürgen Graf glaubt, die Lage im Griff behalten zu können.

    Uniklinik Frankfurt und Corona : „Wir sind gut vorbereitet“

    Die Zahl der Corona-Patienten, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, steigt. Jürgen Graf, ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Frankfurt, warnt vor Panik. Der drohende Pflegekräftemangel bereitet ihm allerdings Sorgen.
    Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 25:57

    F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wo geschehen die Corona-Ansteckungen?

    Während die Infektionszahlen in die Höhe schnellen, stellt sich dringlicher denn je die Frage nach den Ansteckungswegen. Was weiß man mittlerweile darüber, wie und wo Sars-CoV-2 weitergegeben wird?
    24:37

    F.A.Z. Podcast für Deutschland : „Keinerlei Hinweise auf eine Intrige!“ – Althusmann zu Vorwürfen von Merz

    In der CDU herrscht Unruhe: Die Partei verschiebt ihren Parteitag und damit die Wahl eines neuen Vorsitzenden. Friedrich Merz wirft der Parteispitze vor, sich gegen ihn verschworen zu haben. Was ist dran an diesen Vorwürfen? Wir sprechen unter anderem mit dem CDU-Landesvorsitzenden in Niedersachsen, Bernd Althusmann.

    Schlaflos : Matthias Heinrich

    Schlaflos

    : Zurückhaltung statt Elternstolz

    Comic : andreasplatthaus

    Comic

    : Asterix wie aus dem Bilderbuch

    Blogseminar : Laura Henkel

    Blogseminar

    : Im Online-Studium um die halbe Erdkugel

    Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

    Fazit - das Wirtschaftsblog

    : Das Virus liebt die Freiheit

    #Nilsläuft : Nils Thies

    #Nilsläuft

    : Reizdarm und Sporternährung – experimentieren bis zum Erfolg

    Planckton : Jochen Reinecke

    Planckton

    : Herbsträtsel 2020 – die Diskussion beginnt

    Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

    Pop-Anthologie

    : Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

    Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

    Reinheitsgebot

    : Was ist “drinkability” beim Bier?

    Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

    Expedition Anthropozän

    : Große Plastik, kleines Plastik

    Leere Bahnen? Der Hessische Schwimm-Verband rechnet mit einem Mitgliederverlust von dreißig Prozent.

    LSB-Präsident Rolf Müller : „Im Sport gab es keine Hotspots“

    Der Präsident des Landessportbundes Hessen, Rolf Müller, hat zwar Verständnis für die Maßnahmen, fürchtet aber die Folgen eines zweiten Lockdowns für die Vereine und kritisiert die Ausnahmen für die finanzstarken Sportarten und Klubs.
    Der neue Stillstand trifft vor allem den Amateursport hart.

    Neue Corona-Maßnahmen : Der Sport ist keine Nebensache

    Auch in der Pandemie und angesichts der neuen Einschränkungen muss der Sport darauf verweisen, wie wichtig er für die Gesundheit ist. Sonst wird der Schaden höher sein als der Gewinn.
    Der Kopf einer iranischen Schleuserbande steht zurzeit vor dem Düsseldorfer Landgericht.

    Landgericht Düsseldorf : Prozess gegen iranische Schleuserbande

    Der Kopf einer iranischen Schleuserbande steht zurzeit vor dem Düsseldorfer Landgericht. Sie sollen maßgeschneiderte Pakete verkauft haben – von der Visa-Beschaffung über Flughafen-Transfer bis zur Beratung für das Asylverfahren.

    Wen wählen die Promis? : Laufsteg zum Briefkasten

    Auf Instagram mausert sich der Briefkasten zum beliebten Fotomotiv: Stars und Sternchen fotografieren sich bei der vorzeitigen Stimmabgabe. Aber wen wählen sie, und wie sieht die Unterstützung aus?
    Verwaist: Der sonst gerne von Partyvolk genutzte Friedberger Platz in Frankfurt im Corona-Modus

    Wie Corona-Verbote wirken : Stille Nächte im Nordend

    Keine Partygänger mehr im Günthersburgpark, auf dem Friedberger Platz und dem Matthias-Beltz-Platz: Die Corona-Verbote in Frankfurt zeigen Wirkung, wie ein Rundgang zeigt.

    Probefahrt Aprilia RS 660 : Die goldene Mitte

    Aprilia baut einige fürchterlich starke Maschinen. Für Normalkönner mit Normalgeldbeutel gibt es jetzt die RS 660. Sie zählt eindeutig zur Mittelklasse. Aber ...

    iPhone 12 im Praxistest : Die Tempomacher

    Mit den neuen iPhones 12 bringt Apple 5G aufs Smartphone. Zum Test mit dem 12 Pro waren wir mit einer Sim-Karte der Telekom unterwegs. Einige der ersten Messungen in der Praxis waren überraschend.

    So entsteht ein Wein-Dekanter : Aus Sand gebaut

    Dekanter sind die große Kunst der Glasmacherei. Für manche Exemplare üben die Glasmacher ein Jahr lang, bis jede Bewegung sitzt. Schaut man den Künstlern zu, kommt man ganz schön ins Schwitzen. Zu Besuch in der Glashütte von Riedel in Kufstein.
    Einstellungen im Wandel: Eine Frau demonstriert in Pristina für mehr Rechte für Homosexuelle und Transgender.

    Gesellschaftswandel : Wie flexibel sind Gesellschaften wirklich?

    Eine Studie weckt Zweifel an der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Gesellschaften. Weil ältere Menschen ihre Überzeugungen kaum noch änderten, ergebe sich ein kultureller Wandel erst mit der heranwachsenden neuen Generation.
    Diese Bilder gingen um die Welt: Teilnehmer einer Anticorona-Demonstration versuchen am 29. August den Reichstag zu stürmen. Vor dem Parlamentsgebäude wehten minutenlang auch Reichsflaggen, dann machte die Polizei dem Spuk ein Ende.

    100 Jahre Bannmeile : Zirkus in der Hauptstadt ist nicht immer gut

    Als Ende August Reichsflaggen auf den Stufen des Reichstags wehten, wurde die parlamentarische Bannmeile missachtet. Die spannende Geschichte dieser vor hundert Jahren eingeführten Sicherheitszone beginnt schon beim nicht selbsterklärenden Namen.

    Chemnitz Kulturhaupstadt 2025 : Da bewegt sich was

    Leerstand führt nicht zwingend zu einer leeren Stadt: Chemnitz ist viel aufgeweckter, als die graue Ostmoderne es erwarten lässt. Gerade wurde die sächsische Stadt zur Kulturhaupstadt Europas 2025 gekürt.

    Nicht einfach: Die Corona-Pandemie stiehlt Familien Liebe und Zeit (Symbolbild).

    Neuer Lockdown : Familien als Wellenreiter

    Die zweite Corona-Welle verunsichert Familien. Wie sollen sie sich verhalten? Es lohnt sich, über Hybridmodelle zwischen familiärem Lockdown und Normalität nachzudenken.

    Blogs | Schlaflos : Bloß kein Elternstolz!

    Manche Eltern haben ein starkes Mitteilungsbedürfnis und schwärmen online von den Meilensteinen ihrer Kinder. Das kann denen, die sie rühmen, die ganze Freude rauben.
    Sandro Botticelli, „Porträt eines jungen Mannes mit einem Medaillon“, um 1480, Tempera auf Holz, 15. Jh., 58,7 mal 39,4 Zentimeter: Taxe „mehr als“ achtzig Millionen Dollar.

    Für 80 Millionen Dollar : Solow verkauft Botticelli

    Der amerikanische Immobilienunternehmer hat schon öfter mit großen Gewinnspannen Schlagzeilen gemacht. Das Botticelli-Porträt könnte seinen Einsatz verzehnfachen.

    Kunstmarkt-Studie : Bittere Pointen

    Kleine Galerien entdecken Künstler bis große Galerien ihnen die Newcomer wieder ausspannen. Die Lage der deutschen Galerien in Zahlen zeichnet ein beträchtliches Marktgefälle ab.
    Carl Spitzweg, Lappländer im Winter, Öl auf Leinwand, 51 mal 42,5 Zentimeter, Ergebnis mit Aufgeld: „40.640 Euro“.

    Ergebnisse : Spitzweg sticht bei Neumeister

    Gleich zwei Bilder des Münchner Malers stehen bei Neumeister an der Spitze. Ein Blick auf die Ergebnisse der Herbstauktion.

    Serie Neue Häuser : Alles Grüne kommt von oben

    Was für ein Gewinn! Ein Mehrfamilienhaus in Nürnberg bekommt nicht nur eine neue Etage, sondern auch einen Gemüsegarten auf dem Dach. Davon profitieren nicht nur die Bauherren.
    Jan Kocourek in seinem Bambuswald

    Bambus : Ein Gras für alle Fälle

    Mit der Liebe zu Kung-Fu fing es an. Heute betreibt Jan Kocourek in Prag eine in Europa einzigartige Bambusgärtnerei, in der er das vielfältige Süßgras züchtet.

    F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Hauptsache, der Riesling fließt

    Die Weinernte dieses Jahr wird wohl unterdurchschnittlich, aber besser als letztes Jahr. Wie die Erntemengen schwankt auch der Geschmack der deutschen Weintrinker – einer Sorte aber bleiben sie seit Jahren treu.

    Modefotografie : Eins plus Eins

    Allein zu sein ist schön. Schöner ist es, wenn man zusammen ist. Wir haben in Berlin und Cottbus Menschen fotografiert, die einfach zusammengehören.

    Afroamerikanische Küche : Zurück zu den Wurzeln

    Vom Fine Dining bis zum tonangebenden Trendlokal: Mit speziellen Aromen und Zutaten erzählen afroamerikanischen Köche sehr erfolgreich ihre eigene kulinarische Geschichte. Damit leisten sie auch Aufklärungsarbeit.