https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Theresa May bei ihrer Rede am Dienstag in London

Großbritanniens Zukunft : May will Parlament über zweites Brexit-Referendum abstimmen lassen

Drei Mal lehnte das Parlament ihren Brexit-Deal schon ab. Nun will Premierministerin Theresa May einen letzten Versuch wagen. Eine Zollunion mit der EU und sogar eine zweite Volksabstimmung werden möglich.

Pläne der Bundesregierung : Die Natur des Wolfes

Die große Koalition hat sich in Sachen Wolf gegen Schaf auf einen Kompromiss geeinigt. Der Streit um Schützen oder Abschießen wird aber weitergehen.

Arbeitszeiterfassung : Kein Zwang zur Stechuhr!

Ob Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit seinem Vorstoß gegen eine Stechuhr-Pflicht erfolgreich ist, bleibt abzuwarten. Gut wäre es.

Abstimmung in Europa : Wirklich eine „Schicksalswahl“?

Auch wenn Populisten und Nationalisten stärker werden sollten, ist die EU noch nicht am Ende. Doch angesichts erwarteter Gewinne an den Rändern muss die Mitte nicht passiv bleiben.

FAZ Plus Artikel: Vor der Landtagswahl : Bremens Schwachpunkte

Wirtschaftlich läuft es im kleinsten Bundesland schon besser: Das Wachstum ist über dem Bundesdurchschnitt und die Hochschulen arbeiten gut mit der Industrie zusammen. Trotzdem muss die SPD am Sonntag bangen.

Konflikt mit Amerika : Iranische Nadelstiche

Bislang geht das Kalkül der Revolutionsgarden auf. Trump poltert lediglich und droht mit dem „offiziellen Ende Irans“. Die Gefahr einer Eskalation aber bleibt bestehen.

Huawei-Streit : Wie weit geht Trump?

Bislang betrifft Trumps Bann nur Huawei. Doch wenn er nur der Anfang ist, wird es für viele Unternehmen ernst. Das aber kann auch der amerikanische Präsident eigentlich nicht wollen.

Rechtspopulisten und Russland : Sympathie für Putins autoritäre Herrschaft

Mit ihrer EU-Feindschaft und ihrem Antiamerikanismus sind die europäischen Rechtspopulisten natürliche Verbündete des Kremls. Die Bewunderung, die Putin aus diesem Lager erfährt, macht deutlich, welche Art von politischem System es gerne hätte.
Der 17. Mai ist der internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie (Symbolbild).

F.A.Z. exklusiv : Opposition will sexuelle Identität im Grundgesetz schützen

Grüne, FDP und Linke wollen Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität per Grundgesetzänderung verbieten. Am Mittwoch stellen sie ihre Pläne vor. Die Regierungsparteien halten sich zurück – aus unterschiedlichen Gründen.

Zweite Staffel „Fleabag“ : Triumph der Antiheldin

Leben ist, wenn man aus den Trümmern herauskriecht und weitermacht: In der zweiten Staffel von „Fleabag“ taumelt Phoebe Waller-Bridge von einem Schlamassel ins nächste. Wer mutig ist, dem geht dabei das Herz auf.

Regierungskrise in Wien

Europapokal-Reform : Watzkes Warnung

„Die Reform der Champions League oder Super League kommt so oder so“, sagt BVB-Geschäftsführer Watzke. Die Frage sei nur, wie? Deshalb will er möglichst viel von den „deutschen Interessen“ reinpacken.
Die AfD in Bremen hat Frank Magnitz auf Platz eins der Listenaufstellung gewählt.

AfD in Bremen : Rollentausch am Rand

Die Bremer AfD ist seit der Wahl von 2015 weit nach rechts gerückt. Mittlerweile bezeichnen sich sogar die „Bürger in Wut“ als eine – im Vergleich – linke Partei.
Offshore-Windpark vor der Küste von Dänemark, wo die Menschen in Europa am meisten für Strom bezahlen

Nach jahrelanger Stagnation : Energiekosten steigen in fast ganz Europa

Verbraucher in fast ganz Europa müssen mehr für Strom und Gas zahlen. Deutschland gehört zu den wenigen Ländern mit gesunkenen Energiekosten, steht in Sachen Strompreis aber trotzdem weit vorne – und bleibt es wohl auch.
Derzeit sind laut der Studie rund 1,9 Millionen zugewanderte MINT-Kräfte in Deutschland erwerbstätig.

IW-Studie : Deutschland fehlen 300.000 MINT-Fachkräfte

In naturwissenschaftlichen und technischen Berufen suchen Unternehmen teilweise händeringend nach Mitarbeitern. Ohne Zuwanderung sähe die Lage noch viel schlimmer aus.
Model 3 Limousine von Tesla: Zweifel an der massenhaften Nachfrage

„Roter Alarm“ : Tesla unter Feuer

Kritik gab es am E-Auto-Pionier Tesla schon immer. Doch mittlerweile kommt sie auch von früheren Freunden.
Gehört eher zu den kleinen Privatbanken Deutschlands: Die Fürstlich Castell´sche Bank.

Traditionsbank unter Druck : Das Leid der Fürsten

Hilft striktes Kostenmanagement tatsächlich, schwierige Zeiten zu überstehen ? Der traditionsreichen Fürstlich Castell’schen Bank macht die Niedrigzinsphase besonders zu schaffen.
Anti-Brexit-Slogans: Nur fromme Wünsche?

Devisenmarkt : Niemand mag das Pfund

Seit Monatsanfang wertet das britische Pfund stark ab. Die Unsicherheit zwischen den Gegensätzen Chaos-Brexit oder kein Brexit macht die Devise höchst unattraktiv.

Folgen Sie uns

Karl Valentin : Die Chimäre aus der Au

Wilhelm Hausenstein hat Karl Valentins Laufbahn mit wachem Geist beobachtet. Sein Essay über den großen Komiker und Verwandlungskünstler lohnt auch nach mehr als siebzig Jahren die Lektüre.
Schwer gezeichnet im Ziel: Pascal Ackermann nach dem heftigen Sturz.

Giro d’Italia : Schwerer Sturz von Ackermann

Pascal Ackermann rollt nach einem heftigen Sturz kurz vor dem Ziel mit zerfetztem Trikot und großen Schürfwunden über die Ziellinie der zehnten Giro-Etappe.
Draisaitls Empty-Net-Goal zum 4:2 rundet das Match ab

Eishockey-WM : Draisaitls Gala

Leon Draisaitl führt die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft zum 4:2-Erfolg gegen Finnland. Fünf Vorrunden-Siege hatte zuvor noch nie ein deutsches Team bei einer WM geschafft.

Zu Manfred Burgsmüllers Tod : Die Kunst des coolen Zockers

Er war ein Schlitzohr, ein Angreiferoriginal, angstfrei vor Autoritäten. Und schoss auf unnachahmliche Art 213 Bundesligatore. Nun ist Manfred Burgsmüller mit 69 Jahren gestorben.

Filmfestival : Verena Lueken

Filmfestival

: Tarantino war im Kino

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Die zarten Seelen freier Bürger

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Werden wir von zu viel Fernsehen dement?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Was das Wichtige an der Europawahl ist

F.A.Z. Digitec Podcast : Carsten Knop

F.A.Z. Digitec Podcast

: Künstliche Intelligenz für Deutschland

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Stefan Raab punktet vor Gericht

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Kampfansage an „Abmahnanwälte“

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Warum die Schule das Lügen lehren muss

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Wie das Bier blond wurde

„Lebendig“, steht auf dem Schild einer Demonstrantin, die für die weitere künstliche Ernährung von Vincent Lambert auf die Straße gegangen ist.

Wachkoma-Patient in Reims : Ein Spielball der Justiz

Wie behandelt die Gesellschaft einen Menschen wie Vincent Lambert, der bei einem Unfall irreparable Gehirnverletzungen erlitt? Der Wachkomapatient wird nun doch weiter künstlich ernährt. Das finden nicht alle richtig.
Die Straches lernten sich 2014 auf einer Geburtstagsfeier kennen, zwei Jahre später heirateten sie.

Philippa Strache : Mit dem Sohn zu den Eltern?

Philippa Strache, die Ehefrau von Heinz-Christian Strache, soll nach dem Skandal um den FPÖ-Politiker zu ihren Eltern gezogen sein. Der Sohn des Paares war erst im Januar zur Welt gekommen.

Mode in der Politik : Gibt es auch in Pink

Die lieblichste aller Farben mag für vieles stehen, aber kaum für die Demonstration von Macht. Das könnte sich jetzt ändern. Die ersten Politikerinnen tragen es schon.
Quereinsteigerin: Kristina Sinemus war Unternehmerin und IHK-Chefin von Darmstadt, bevor sie Ministerin wurde

Zu Hessens Digitalministerin : Der Nachteil der Quereinsteiger

An der Person der hessischen Digitalministerin zeigt sich, dass Quereinsteiger es in Regierungsvierteln schwer haben. Das liegt an einem Nachteil, der die meisten von ihnen verbindet. Zudem mangelt es ihr an einer Digital-Strategie.

Opel räumt auf : Adam geht in Rente

Spätestens zum Jahresende 2019 fliegt der Adam aus dem Programm von Opel. Und das Unternehmen schickt nicht nur seinen kleinen Prinzen aufs Altenteil.