https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Rettungskräfte in der südisraelischen Stadt Sderot versorgen eine Frau nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen am 12. Mai

Angriffe in Israel und Gaza : Wenn man die Angst hören kann

Die Heftigkeit der Angriffe der Hamas und des israelischen Militärs, aber auch der Gewalt in Israel selbst haben viele überrascht. Und alle fragen sich: Wird diese „Runde“ bald vorüber sein und wird sich etwas ändern?

Entwicklung der Inflation : Wenn sich Fakten ändern

„Wenn sich die Fakten ändern, ändere ich meine Meinung“, sagte einst John Maynard Keynes. Doch wieder einmal sind gerade seine Jünger mit den Lehren des Meisters überfordert.

Angebliche Falschaussage : Kanzler Kurz stilisiert sich als Opfer

Sebastian Kurz ist kein Neuling im politischen Geschäft. Deshalb kann es ihn kaum überraschen, dass ihm die Opposition am Zeug flicken will. Ob an den Vorwürfen etwas dran ist, steht auf einem anderen Blatt.

Deutsche Klimapolitik : Hambi-Hype und Kohle-Farce

Kampagnen zum Wohle des Klimas stecken voller Widersprüche und Kurzsichtigkeit. Das gilt für den Atomausstieg, den Kohleausstieg und auch für den „Hambi“.

Tagesspiegel gesteht Fehler : Alles nicht gemacht

Der Tagesspiegel hatte früh über vermeintliche Hintermänner der Aktion #allesdichtmachen berichtet. Inzwischen rudert das Blatt zurück und entschuldigt sich öffentlich für handwerkliche Fehler.

Corona-Krise : Banken im Ausnahmejahr

Die europäischen Banken fahren im Corona-Jahr ordentlich Gewinne ein. Das lässt Anleger aufhorchen. Aber die Sache ist endlich.

Negativzinsen : Millionen bei Gericht

Unglaublich eigentlich, was einem Sparer als Folge der Negativzinsen passieren kann: Im schlimmsten Fall kommt er nicht mehr so leicht an sein Geld.

Streit um Sturmgewehr : Armutszeugnis für die Bundeswehr

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) findet keinen Weg aus der Misere um den G36-Nachfolger. Stattdessen duckt sie sich weg. Fehlorganisation und Unfähigkeit beim Beschaffungswesen bleiben.

Thielemann in Dresden : Ohne Zukunft

Die Verträge des Chefdirigenten Christian Thielemann und des Intendanten Peter Theiler an der Semperoper Dresden sollen 2024 enden. Die Regierung Sachsens hat eigene Pläne. Auf die jetzige Führung wirft sie damit kein gutes Licht.

Quälender Machtkampf : Das Desaster beim DFB setzt sich fort

Beim halbherzigen Befreiungsschlag steht wieder nicht die Rettung des DFB im Vordergrund, sondern die Sorge vor dem Einflussverlust einzelner Parteien und Personen. Das führt nicht zu der Einheit, die nötig ist für einen Neuanfang.

Instagram : Memefiziert

CDU-Wahlkämpfer haben für Instagram das Prinzip des Memes entdeckt – aber nicht so ganz verstanden. Was genau läuft da schief?
Ausnahmezustand: Ein Lkw bringt das dringend benötigte Benzin an eine Tankstelle in Alexandria, Virginia.

Spekulationen über Lösegeld : Colonial öffnet die Pipeline

Durch einen Hackerangriff auf eine wichtige Pipeline war an der amerikanischen Ostküste der Treibstoff knapp. Jetzt fließt das Benzin wieder. Grund soll eine Lösegeldzahlung sein.
Winfried Kretschmann bei der Vereidigung zum Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg am 12. Mai im Stuttgarter Landtag

Grün-schwarzes Bündnis : Stresstest in Stuttgart

Winfried Kretschmanns zweite Koalition mit der CDU soll kooperativer werden als die erste. Das wird schwierig, denn es gibt einen eingebauten Großkonflikt.

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie

Urlaubsrückkehrer : Das sind die neuen Einreiseregeln

Für Reisen nach Deutschland gelten von diesem Donnerstag an neue Regeln. Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach mahnt Vorkehrungen an den Flughäfen an – damit eine vierte Welle im Herbst vermieden wird.

Fahrbericht Fiat 500 E Cabrio : Schock verliebt

Fiat baut den 500 einfach noch einmal. Jetzt aber mit Elektroantrieb, was der Lebensfreude in der Stadt arg zuträglich ist. Dann werfen wir auch noch das Dach zurück, offen gesagt: Bravo.
Die Ausstellung „Fake for Real“ gibt historische Einblicke in den Umgang mit Fehlinformationen.

Ausstellung „Fake for Real“ : Wie wird man der Infodemie Herr?

Von der Antike bis zur Gegenwart: Das Haus der Europäischen Geschichte blickt auf Falschnachrichten und das postfaktische Zeitalter. Es wird deutlich: „Fake News“ sind keineswegs ein neues Phänomen.

Kuckuckskinder : Mein Vater, der Fremde

Kinder, die aus einem heimlichen Seitensprung hervorgehen, leiden darunter oft noch als Erwachsene. So ist es auch bei Sofie und Tobias.

Tesla-Entdecker : Die coolsten Investoren der Welt

Der schottische Vermögensverwalter Baillie Gifford entdeckt die besten Aktien oft früher als andere. Was ist sein Erfolgsgeheimnis?
Franz-Werner Haas

CureVac-Chef Haas : Der Anwalt der mRNA

CureVac-Chef Franz-Werner Haas brennt für die Technologie hinter dem Corona-Vakzin – dabei muss sich sein Impfstoff erst noch beweisen.
Auf der Veddel hat es während der Pandemie viele große Corona-Ausbrüche gegeben.

Armut und Corona : Ein Leben, das krank macht

Dass Armut und Krankheit zusammenhängen, hat die Corona-Pandemie eindrucksvoll gezeigt. Eine Poliklinik verfolgt jetzt ein neues Konzept: Ein Besuch auf der „Veddel“, einem der ärmsten Viertel Hamburgs.
Junge Belgier feiern am 8. Mai die Öffnungsschritte in Brüssel

Belgiens Öffnungsplan : Mega-Festivals im August?

Die belgische Regierung will in den nächsten drei Monaten fast alle Corona-Beschränkungen aufheben. Unumstritten ist das nicht – der Gesundheitsminister und Wissenschaftler warnen vor allem vor dem letzten Schritt.
Christian Lindner im Mai in Berlin

FDP-Parteitag : Werben mit dem wirtschaftspolitischen Sachverstand

Nach der Corona-Pandemie gibt es viel aufzuräumen. Die FDP möchte auf ihrem virtuellen Parteitag ihre Wirtschaftskompetenz herausstellen. Sie hofft, die Wähler beteiligen sie an der nächsten Bundesregierung.
Amerika: Menschen gehen an der New Yorker Börse vorbei, nachdem die Aktienkurse gefallen sind.

Entwicklung der Inflation : Wenn sich Fakten ändern

„Wenn sich die Fakten ändern, ändere ich meine Meinung“, sagte einst John Maynard Keynes. Doch wieder einmal sind gerade seine Jünger mit den Lehren des Meisters überfordert.
Aus den Anfangszeiten: Volker Ludwig vor dem Logo seines Kurzzeit-Arbeitgebers Mainova

Mainova Webhouse : Geschäftsführer Ludwig geht schon wieder

Mit Volker Ludwig an der Spitze wollte der Frankfurter Energieversorger Mainova eine eigene Rechenzentrumssparte aufbauen. Doch nun hat der Datacenter-Experte das Unternehmen nach wenigen Monaten schon wieder verlassen.
Egal wie - Die Corona-Pandemie bestimmt die Aktienmärkte weiter.

Widersprüchliche Daten : Der Aktienmarkt im Inflationsgefängnis

Höher als erwartet ist die Inflation in den USA im April gewesen. Doch im Gegensatz zum Anleihenmarkt ist die Reaktion am Aktienmarkt geringfügig. Die Notenbanken werden weiterhin vorbeugen.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
New Yorks Bürgermeister spricht nach einer Tour durch das Impfzentrum am Broadway, wo durch große Investitionen der Stadt bald wieder mehr los sein soll.

Kunstförderung in New York : Ein alter neuer Deal

Fast zwei Drittel aller Jobs in der Kulturszene New Yorks wurden während der Pandemie vernichtet. Bürgermeister De Blasio versucht nun mithilfe einer Idee von Franklin D. Roosevelt dieser Entwicklung einen Riegel vor zu schieben.
Louvre-Direktor Jean-Luc Martinez wird von der griechischen Präsidentin geehrt.

Louvre : Die glänzende Glaspyramide hat Risse bekommen

Das zweite Mandat für den Louvre-Direktor Jean-Luc Martinez ist am 13. April ausgelaufen. Wird es nochmals verlängert werden? Die Bilanz der letzten Jahre spricht dagegen.
Er sagt, an den Vorwürfen sei nichts dran: „Österreich“-Chef Wolfgang Fellner.

„Österreich“-Chef Fellner : Übergriffe beim Fotoshooting?

Gegen den Chef des Boulevardblatts „Österreich“, Wolfgang Fellner, werden Vorwürfe wegen angeblicher sexueller Belästigung erhoben. Er weist die Anschuldigung zurück und spricht von einer Intrige.
Sensibler Umgang: eine Pflegekraft beim Patientengespräch.

Ausbildung in der Pflege : „Corona hat alles verändert“

Alanis Neffe macht eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Im Interview erzählt sie, wie die Pandemie sich auf ihre Arbeit auswirkt und wie man junge Menschen dazu bewegt, sich für diesen Beruf zu entscheiden.
Laborrezept verfügbar: Den Biochemikern gelang es, die Proteine von Sars-CoV-2 im Reagenzglas zu synthetisieren (Symbolbild).

Forschung in Frankfurt : Laborrezepte für Corona-Proteine

Frankfurter Forscher haben Anleitungen für das Herstellen von Proteinen des Covid-19-Erregers erarbeitet. Die entwickelten Rezepte können von allen interessierten Wissenschaftlern genutzt werden.
Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber bei der Bundespressekonferenz in Berlin am 17. Juni 2020. 1:42:56

F.A.Z. Einspruch Podcast : Die Pandemie und der Datenschutz

In der aktuellen Sendung diskutieren wir mit dem Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber über die Rolle, die der Datenschutz in der Pandemiebekämpfung gespielt hat.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wenn Freunde türmen

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Notwendigkeit der Uneindeutigkeit

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die Welt als Vulkan

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Ernährungsberatung fürs Laufen

Schlaflos : Tanja Weisz

Schlaflos

: Das riecht nach Alkohol

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wortlos macht sprachlos

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kein Geld für Frauen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Camelbak Octane 25

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Marcel Sabitzer : Sphinx, Skeptiker und Stratege bei RB Leipzig

Der undurchschaubare Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer ist der Fixpunkt im Leipziger Spiel. Selbst für Menschenfänger Julian Nagelsmann ist er eine Herausforderung. Bald könnte Sabitzer RB verlassen.
Medizinische Mitarbeiter verimpfen Sputnik V in einem Krankenhaus in San Marino.

Sputnik V für 50 Euro : San Marino bietet Impfurlaub an

Zwei Impfungen mit Sputnik V im Abstand von drei Wochen: Touristen in San Marino können sich dort mit dem russischen Impfstoff impfen lassen. Sputnik V ist in der EU noch nicht zugelassen.
Nach Alaska-Seelachs und Lachs liegt der Thunfisch bei den Deutschen auf Platz drei der beliebtesten Speisefische.

Nachhaltig konsumieren : Sollten wir noch Thunfisch essen?

Können wir den Umweltsiegeln auf den Fischverpackungen vertrauen? Und was bringt es, Fisch aus Aquakulturen zu kaufen? Unsere Autorin ist diesen Fragen nachgegangen.
Heimat ganz besonderer Menschen: Baiersbronn ist noch nie ein gewöhnliches Schwarzwaldstädtchen gewesen.

Baiersbronn im Schwarzwald : Die Zerstörung der Freude im Namen des Lebens

Baiersbronn ist nicht nur die größte Tourismusgemeinde des Schwarzwalds, sondern auch die kulinarische Hauptstadt Deutschlands – die Schließung der Gastronomie und Hotels trifft die Stadt schwer. Doch nun keimt Hoffnung auf.
Liturgin Sarah Vecera eröffnet den Gottesdienst über den Dächern von Frankfurt.

Auftakt zum Kirchentag : Ein Stück vom Himmel

Der Ökumenische Kirchentag beginnt bei strahlend blauem Himmel mit einem Gottesdienst über den Dächern Frankfurts. Rund 100 digitale Veranstaltungen dieser Art sollen die Gläubigen vor die Bildschirme locken.

Mercedes EQT : Das Trio électrique ist komplett

Mercedes bringt ein neues Elektroauto nach dem anderen. Nach dem EQB und dem EQS wurde jetzt der EQT angekündigt, der als Studie sogar schon debütieren durfte. Auf den Markt kommt er erst 2022.

Staubsauger von Dyson im Test : Omni und Glide

Ein Sauger wie ein Zweitwagen: Auf Kurzstrecken kommt mit diesem agilen Dyson Freude auf. Und wenn es mit ihm um die Kurve und in die Ecken geht sowieso.

Taycan Cross Turismo : Porsche kriegt cuviel

Porsche ist mehr als zufrieden mit dem Markterfolg des rein elektrischen Taycan. Und wem die sportliche Limousine schlicht zu unpraktisch ist, dem soll jetzt der Taycan Cross Turismo auf die Sprünge helfen.
Zwei miteinander verschränkte Trommeln schlagen synchron im Quantentakt.

Kontakt mit der Quantenwelt : Quanten spuken im Sichtfeld

Mikrowellenpulse zwingen mikromechanisch Oszillatoren in jenen quantenmechanisch verschränkten Zustand, den Einstein einst spukhafte Fernwirkung nannte. Die winzigen Trommeln schwingen synchron im Takt.

Urlaub in Pandemie-Zeiten : Wenn einer eine Reise tut

Was ist eigentlich mit Urlaub? Diese Frage beschäftigt derzeit viele. „Der Staat“, der während der Pandemie nahezu alles zu regeln scheint, hält sich sehr zurück, was das Reisen anbelangt.

Geschmacksache : Aus der Box auf die Teller

Der Frankfurter Sterne-Italiener Carmelo Greco bietet eine Menü zum Mitnehmen und Fertigmachen zuhause an. Nicht nur wegen des köstlichen Desserts lohnt es sich, das auszuprobieren.

Ein Mammut im Schlafzimmer: Fürs Familienbett ist nicht in jeder Wohnung Platz.

Trend Familienbett : Alle unter einer Decke

Immer mehr Eltern und Kinder schlafen gemeinsam. Neue Betten sorgen dafür, dass es bei all der Nähe auch mit der Nachtruhe klappt.
Eine Erinnerung an unbeschwerte Zeiten

Corona-Pandemie : Jetzt sind die Jungen dran

Mehr als ein Jahr lang haben junge Leute auf vieles verzichtet, um die Alten vor Corona zu schützen. Das Land schuldet ihnen nun etwas.
Kosmischer Proto-Polka-Dot: Yayoi Kusama, „Sun“, 1953, Öl, Gouache und Pastell auf Papier, 26,6 mal 31 Zentimeter: Taxe 40.000/60.000 Dollar

Yayoi Kusama bei Bonhams : Im Anfang war der Punkt

Yayoi Kusama gilt als bedeutendste Gegenwartskünstlerin Japans. Bonhams in New York versteigert frühe Werke von ihr. Sie erzählen die Geschichte einer besonderen Freundschaft.
Die  „Torso Candles“ erinnern an eine Antikensammlung.

Designtrend : Kopflose Kerzen

Der weibliche Torso ist gerade im Interieur allgegenwärtig. Der Frauenkörper als Deko – wie passt das in unsere Zeit?

Beuys’ Spuren am Niederrhein : Endstation Beuys

Deutschland feiert den hundertsten Geburtstag des wichtigsten und umstrittensten Künstlers der Bundesrepublik. Oliver Maria Schmitt war mit „Beuys & Bus“ und Filzpantinen am Niederrhein unterwegs.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Wird im Sommer das Wasser knapp?

Eigentlich ist Deutschland ein wasserreiches Land. Doch Dürren bereiten jetzt schon Probleme – und die Lage wird schlimmer. An Bodendaten kann man ablesen, welche Regionen am meisten betroffen sind.