https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Drive-in-Restaurants sind in Kalifornien notgedrungen gerade besonders beliebt.

Zunahme der Infektionen : Kalifornien macht Lockerungen rückgängig

Zurück auf Shutdown heißt es im bevölkerungsreichsten amerikanischen Bundesstaat. Kaliforniens Gouverneur zieht drastische Konsequenzen aus der neuen Welle an Coronavirus-Fällen.

Kritik an Bismarck-Standbild : Anti-Anti-Mal

Nun ist Bismarck an der Reihe: Als vorgeblicher Wegbereiter des deutschen Kolonialismus soll sein Monument in Hamburg nicht weiter saniert werden – oder gleich ganz weg.

Frauenquote in der CDU : Gut auch ohne Quote

Eine Partei, falls sie sich denn entfernt noch der Freiheit verpflichtet fühlt, sollte doch zumindest ein paar Argumente gegen eine Frauenquote aufbringen.

Kampf gegen Finanzbetrüger : Der zahnlose Verbandstiger Uefa

Die Entscheidung des Sportgerichtshof zu Manchester City zeigt: Wenn Regeln nicht effektiv durchgesetzt werden können, sind sie auch nicht anwendbar. Und: Die großen Verbände sind in einem Punkt absolut unfähig.

Champions-League-Titel : Eine einmalige Chance für den FC Bayern

Die Champions League wird wegen der Corona-Pause in einem Format entschieden, das dem einer WM ähnelt. Den Münchnern, die schon alles bewiesen haben, gibt das die Chance, doch noch etwas Neues zu beweisen.

Beziehungen zu China : Realismus statt Träumereien

Wie China in Hongkong agiert, sollte der Bundesregierung zeigen: Mit einer Politik des „Respekts“, wie Berlin sie seit langer Zeit praktiziert, ist nichts zu gewinnen.

Programm ohne Details : Grüner Weichspüler

Die Wirtschaft, vor kurzem noch elektrisiert von der Aussicht auf Schwarz-Grün, geht auf Distanz. Auch anderen dürfte das Schlagwort-Bingo nicht verborgen bleiben. Zeit, dass die Grünen Farbe bekennen.

EU-Wiederaufbaufonds : Den Rechtsstaat schützen

In dieser Woche geht es in Brüssel um sehr viel Geld – und um eine große Chance, die Rechtsstaatlichkeit in der EU effektiv zu schützen.

Nie wieder? : Die Lehren aus Srebrenica

„Wenn Srebrenica jetzt wieder geschähe, würde die EU keinen Finger rühren“, sagt die bosnische Regisseurin Žbanić – und trifft einen wunden Punkt. Denn die EU hatte auch beim Genozid in Bosnien die Macht, den Völkermord zu verhindern.

Hilfslieferungen für Syrien : Ohnmacht gegenüber der Skrupellosigkeit

Weil Russland und China es so wollen, wird die Hilfe für die syrische Zivilbevölkerung eingeschränkt. Wenn man dagegen schon nichts tun kann, muss man die Dinge deutlich beim Namen nennen, statt sich in Floskeln zu flüchten.

Kampf gegen das Coronavirus

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden gelockert – aber in welche Länder darf man nun wieder reisen? Und wie entwickeln sich die Infektionszahlen in den Landkreisen? Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Wirbel um Union Berlin : Auflehnung als Attitüde

Trotz aller Widerstände plant der Bundesligaklub Union Berlin ab der neuen Saison mit einem vollen Stadion. Das passt zu einem Klub, der Rebellion auch als Geschäftsmodell versteht. Was steckt genau dahinter?
Durch den „Kicker“ geprägt: die „Torjägerkanone“ als Auszeichnung für den erfolgreichsten Schützen einer Bundesligasaison, 2020 Robert Lewandwoski

100 Jahre „Kicker“ : Mit schrulliger Fachlichkeit

Seit 100 Jahren prägt der „Kicker“ die deutschsprachige Fußballlandschaft – weil er den Fußball zur Hauptsache macht und Nebensächlichkeiten ignoriert.

Marjane Satrapi im Gespräch : Was Männer nicht können

Die iranisch-französische Filmemacherin und Comiczeichnerin Marjane Satrapi erklärt, warum sie einen Film über Marie Curie gedreht hat, weshalb sie lieber unbequem, aber mächtig ist und wie sie ihre alte Heimat Iran sieht.

Dienstwaffen-Räuber geflüchtet : Im Schwarzwald versteckt

Weiterhin ist der Mann, der in Oppenau im Schwarzwald vier Polizisten entwaffnet haben soll, auf der Flucht. Es ist nicht das erste Mal, dass der Verdächtige strafrechtlich auffällig wird. Ein ehemaliger Vermieter berichtet zudem von einem Waffenlager.

Donald Trump und die Wahrheit : Der Lügenpräsident

Verzerrungen, Halbwahrheiten, Übertreibungen: Ein Team der „Washington Post“ hat Donald Trumps Falschaussagen seit seiner Amtseinführung dokumentiert. Es kommt zu einem erschütternden Befund.

Indexfonds : Die neue Liebe zu ETF

Die Deutschen haben in der Corona-Krise wie wild Depots eröffnet und ETF gekauft. Haben sie auf die Richtigen gesetzt?
Sparen fürs Alter? Das ist besonders für Menschen mit niedrigem Einkommen gar nicht so einfach.

Betriebsrenten : Geringverdiener ignorieren Zuschüsse fürs Alter

Mit einer neuen Förderung wollten die Minister Nahles und Schäuble die Verbreitung der Betriebsrenten verbessern. Nun liegen erstmals Zahlen vor, das Ergebnis ist durchwachsen. Entsprechend unterschiedlich bewerten Fachleute das.
Das Tesla-Logo: Die Aktien des Unternehmens befinden sich im Höhenflug.

Teuerste Automarke der Welt : Tesla-Aktien steigen weiter

Auch zu Wochenbeginn steigt der Kurs des Elektroautoherstellers. Seit Jahresbeginn hat sich der Wert des Titels mehr als vervierfacht – auch wenn das Unternehmen noch nie einen Jahresgewinn ausgewiesen hat.
Eine Außenansicht vom Sitz der SEC

Wirecard-Skandal : Die Fehler der Aufseher

Der Fall des Zahlungsdienstleisters hat die deutsche Finanzaufsicht Bafin blamiert. Amerikas Behörde wäre so etwas nicht passiert, heißt es überall. Als Vorbild taugt sie trotzdem nicht.

Folgen Sie uns

Sommerkino im Ersten : Wind unter den Flügeln spüren

Sommerzeit ist Wohlfühlzeit im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, nur in diesem Jahr nicht: Der Film „Grüner wird’s nicht“ passt in eine Zeit, in der Abstand als Pflicht und die Entdeckung der Heimat als Kür erlebt wird.

Corona und die EU : Aufbruch in ein neues Europa

Die Pandemie hat in der EU wieder zu Grenzschließungen geführt. Doch langfristig könnte sich die Begeisterung für das europäische Projekt neu beleben. Ein Gastbeitrag.
Wolfgang Schäuble im November 2019 im Europaparlament 24:54

F.A.Z. Essay Podcast : Aus eigener Stärke

Krisenhafte Entwicklungen hat es in Europa schon lange gegeben. Jetzt sollten wir die Corona-Pandemie dazu nutzen, uns zu fragen: Was können wir besser machen? Der neue Essay-Podcast.