https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Angela Merkel und Österreichs Kanzler Kurz auf dem EU-Gipfel im Juni

EU nach 16 Jahren Merkel : Eine riesige Lücke auf der europäischen Bühne

Angela Merkel hat die Europäische Union in ihren schwierigsten Stunden zusammengehalten. Wer macht das, sobald sie weg ist? Ihr Nachfolger wird in die Rolle erst hineinwachsen müssen – wie sie vor 16 Jahren.
Stephan Harbarth

Verfassungsrichter Harbarth : „Der Staat ist den Bürgern verpflichtet“

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts sieht Gründe für die Briefwahl, mahnt aber nach dem Chaos in Berlin eine gute Organisation von Wahlen an. Zum Geburtstag des Gerichts spricht er über Herausforderungen für den Rechtsstaat.

Sexistische Statue in Italien : Hinterngucker

Im süditalienischen Sapri ist die Bronzeskulptur einer Ährensammlerin enthüllt worden. Ihre knappe Kleidung und aufreizende Pose sorgen für Empörung.

Krypto-Verbot in China : Wer ist die Zukunft?

Die Krypto-Fans kann die Bekräftigung des Verbots in China nicht schrecken. Sie halten Krypto für die Zukunft. Die beansprucht die Staatspartei aber für sich.

Synodaler Weg : Kirche in Not

Die katholische Kirche will in der Gegenwart ankommen. Doch welcher Weg führt dorthin? Darüber zerstreiten sich die Akteure. Und die Kirchen leeren sich.

Rad-WM : Volle Attacke

In Deutschland ist man fixiert auf die Frankreich-Rundfahrt und blendet den restlichen Rennkalender aus. So verpasst man das Beste: Attacken, Konterangriffe – und den radelnden Showman Alaphilippe.

Grüne und FDP : Scheinriesen unter Druck

Sie tanzte nur einen Sommer. Und schon muss Baerbock dem künftigen Vizekanzler Habeck weichen. Für die Enttäuschung der eigenen Erwartungen zahlt Baerbock jetzt den Preis.

Mehrheit für Enteignung : Sozialistische Lösung

Für die Berliner Initiative zur Enteignung von Wohnungsbaukonzernen war der Volksentscheid ein Riesenerfolg. Die SPD-Wahlgewinnerin Franziska Giffey jedoch hält nichts von dieser sozialistischen Lösung.

CDU verliert Direktmandate : Aufholjagd ohne Happy End

Die CDU verliert in Frankfurt beide Wahlkreise. Die Suche nach den Fehlern lässt nicht lange auf sich warten. Die Jugend hätte man besser ansprechen und Positionen genauer erklären müssen.

Politiker im Fernsehen : Parcours

Nach der Wahl wird klar: Die Kanzlerkandidaten mussten sich vor den Kameras in allen möglichen Disziplinen beweisen. Mit Politik hatte das oft weniger zu tun.

Söder und die Freien Wähler : Spinnert

Hubert Aiwanger ist Impfgegner und verbreitet so manches, war er besser für sich behielte. Doch er ist nicht irgendwer, sondern Bayerischer Wirtschaftsminister. Dank Markus Söder.
Panikkäufe haben Benzin im Vereinigten Königreich knapp werden lassen.

Tankstellen-Krise : Rufe nach Benzin für Ärzte in Großbritannien

Der Tankstellen-Kollaps in Großbritannien bedroht nun das Gesundheitssystem und die wirtschaftliche Erholung des Landes. Wenn medizinisches Personal nicht mehr in Krankenhäuser und Praxen fahren kann, drohen Engpässe.

Bundestagswahl

Das Land und seine Wahlkreise : Alle Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021

1,6 Prozentpunkte liegt die SPD laut vorläufigem Endergebnis vor der Union, das Kanzleramt beanspruchen beide. Welche Fraktionen hätten gemeinsam eine Mehrheit, um eine Regierung zu bilden? Hier finden Sie alle Daten und Zahlen zur Bundestagswahl 2021.

Unionsfraktion im Bundestag : Laschet droht neuer Widerstand

Die neuen Fraktionen von SPD, Union, Grünen und Linken kommen zu ersten Beratungen zusammen. Vor allem bei der Union birgt die Wahl zum Fraktionsvorsitz Konfliktpotenzial. Dort wächst der Unmut über die Strategie von CDU-Chef Laschet.
Skurril, aber echt: Mare Mätas kommt wie die meisten Frauen auf Kihnu gut allein klar, auch ihr Mann ist meist auf  See.

Estland : Im Beiwagen der Zeitlosigkeit

Auf der estnischen Insel Kihnu kutschieren Frauen in Tracht Touristen auf alten Sowjet-Motorrädern in eine andere Epoche.
Wer ehrlich rechnet und keine Schenkungen der Eltern erhoffen kann, muss beim Ansparen Risiken eingehen und auf Aktien setzen.

Baufinanzierung : So klappt es mit dem Hauskauf

Für den Kauf einer Immobilie reicht eine Finanzierung auf Pump nicht aus. Es muss zusätzlich lange vorher gespart werden. Hier ist die passende Strategie.
Norbert Walter-Borjans am Montag in Berlin

Wer bildet die Regierung? : Die SPD lockt die Liberalen mit Drohungen

Die Führung der SPD sucht mit merkwürdigen Methoden nach einem Partner. Gegenüber der FDP und ihrem Vorsitzenden wird sie geradezu beleidigend. Deren Vorstellungen seien „Voodoo-Ökonomie“, sagt Norbert Walter-Borjans.
Christian Lindner, Olaf Scholz und Annalena Baerbock im Juni in Berlin

Analyse der Bundestagswahl 2021 : Welche Koalition wollen die Wähler?

Wie die SPD im Lauf des Wahlabends aufholte, wieso die Kandidaten für diese Wahl entscheidend waren – und warum die FDP bei den Erstwählern die Grünen abhängt.
Hat für sich schon einen Posten gefunden: Robert Habeck

Grüne und FDP : Scheinriesen unter Druck

Sie tanzte nur einen Sommer. Und schon muss Baerbock dem künftigen Vizekanzler Habeck weichen. Für die Enttäuschung der eigenen Erwartungen zahlt Baerbock jetzt den Preis.
Jörg Meuthen, Tino Chrupalla und Alice Weidel am Montag in Berlin

AfD in Ostdeutschland : Blau blüht das Kernland

Die AfD wird in Sachsen und Thüringen stärkste Kraft, obwohl sie im Vergleich zur Wahl von 2017 teilweise Stimmenanteile verliert. Was folgt daraus für die Partei? In Berlin zofft sich die Führung auf offener Bühne.
Michael Gerber, Bischof von Fulda, Stanislaw Budzik, Erzbischof von Lublin in Polen, und Erzbischof Nikola Eterovic, Apostolischer Nuntius in Deutschland, beim Eröffnungsgottesdienst der Deutschen Bischofskonferenz im September.

Synodaler Weg : Kirche in Not

Die katholische Kirche will in der Gegenwart ankommen. Doch welcher Weg führt dorthin? Darüber zerstreiten sich die Akteure. Und die Kirchen leeren sich.
EU-Justizkommissar Didier Reynders

Dieselskandal : EU drängt VW zu Entschädigung aller Kunden

Volkswagen gerät wegen des uneinheitlichen Umgangs mit Entschädigungsforderungen im Diesel-Skandal unter Druck. VW müsse „außerhalb von Deutschland genauso entschlossen handeln wie in Deutschland“, fordert EU-Kommissar Didier Reynders.
Teamviewer-Hauptsitz in Göppingen

Online-Unterricht : Teamviewer steigt in den Bildungsmarkt ein

Im Lockdown haben viele Schulen auf Online-Unterricht mit Software von Microsoft, Zoom oder Google gesetzt. Datenschutzbeauftragte haben Bedenken. Der deutsche Softwareanbieter Teamviewer will deren Sorgen jetzt begegnen.
Georg Hauer verlässt N26

Neobank : N26 verliert Deutschlandchef

Die Berliner Smartphonebank verliert mit Georg Hauer einen ihrer wichtigsten Manager. Seine neue Aufgabe hat ironischerweise mit Geldwäscheerkennung zutun - ein Feld, das N26 Probleme bereitete.
Evergrandes nicht fertiggestellte Tourismus-City

Chinas Aktienmarkt : Peking poltert, Hongkong holpert

Chinas Finanzpolitik verträgt sich nicht mit der Marktwirtschaft. Das zeigt das Vorgehen der Regierung gegen Evergrande und Tech-Aktien. Der Stimmung an den Finanzmärkten tut das nicht sonderlich gut.
Was schert es Krypto, wenn sich China an ihm kratzt?

Verbot in China : Bitcoin lässt sich nicht beeindrucken

Nachdem China am Freitag sein Verbot von Krypto-Anlagen abermals bekräftigte, sind starke Marktreaktionen ausgeblieben. Man müsse die Wirksamkeit erst mal abwarten, heißt es.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Herzeleid, dann Happy-End: Szene mit Angela Vallone (Livia) und Iurii Samoilov (Milord Arespingh) unter der Regie von R. B. Schlather

Cimarosa-Oper in Frankfurt : Bitte erstechen Sie mich!

Die Wiedergeburt der Oper aus dem Geist der Komödie: R. B. Schlather liefert eine schwungvoll unernste Inszenierung von Domenico ­Cimarosas „L’italiana in Londra“ in Frankfurt.
Blick in ein unfreies Land: Der Rote Platz mit dem Kreml, fotografiert durch ein Schaufenster des staatlichen Kaufhauses GUM.

Russland nach der Dumawahl : Die Polyphonie der Putin-Gnome

Die Dumawahl hat gezeigt, dass in Russland die Staatsmacht klüger ist als das „kluge Wählen“. Abgeordnete anderer Parteien sind Putin-Gnome – mit Ausnahme der Parfüm-Partei. Ein Gastbeitrag.

Comic „Glückskind“ von Flix : Zukunftssorgen

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal fragt Josie Rocco, ob er sich Sorgen um die Zukunft macht. Nicht um die Zukunft, antwortet der Waschbär.
An der TU Berlin wird aktuell diskutiert, ob Transdisziplinarität praxistauglich sein kann.

Transdizplinarität : Wissenschaft im Grenzverkehr

Eine Konferenz an der TU Berlin überprüft das Schlagwort „Transdisziplinarität“ auf seine Praxistauglichkeit. Doch dafür hätte es zunächst einer Einigkeit über dessen Bedeutung bedurft.
Auch keine Lösung: Voodoo-Puppen funktionieren nur in  Filmen.

Verzeihen im Beruf : „Kränkungen im Job können krank machen“

Egal, ob der Mitarbeiter einen Fehler gemacht hat oder die Chefin unfair war – Verzeihen ist auch im Berufsalltag oft unvermeidbar. Doch nicht immer fällt es leicht. Wie kriegt man es hin, nicht so nachtragend zu sein?
Zur Arbeit und in die Mittagspause gehen: Für einige Arbeitnehmer ist das wieder Realität.

2G oder 3G : Wie Unternehmen die Regeln handhaben

Viele Unternehmen haben Aufwand betrieben, damit sich ihre Mitarbeiter impfen lassen können. Doch Lockerungen hat das nicht gebracht.
Der Berufsalltag erfordert oft kreative Idee, doch es ist nicht immer leicht, die eigenen Kreativität zu finden.

Die Karrierefrage : Wie werde ich kreativer?

Immer mehr Menschen wollen einen kreativen Beruf verfolgen. Doch auch im sonstigen Berufsalltag sind frische Ideen gefragt, auch wenn es nicht jedem leicht fällt, diese zu finden. Aber es gibt Methoden, um Kreativität zu lernen.
Im Reichstagsgebäude tagt das Parlament. Hier reinzukommen ist ein Ziel der Parteien, die bei der Bundestagswahl zur Wahl stehen. Aber nicht das einzige. 05:19

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Wieso es so viele kleine Parteien gibt

Sie heißen „Die Grauen“ oder „Gartenpartei“, „Unabhängige“ oder „Liebe“: Neben den großen, die jetzt schon im Bundestag sitzen, stehen am Sonntag vierzig kleine Parteien zur Wahl. Dafür gibt es gute Gründe.

Schlaflos : Chiara Schmucker

Schlaflos

: Freunde fürs Leben?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Rückansichten und Landschaftsansichten

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die 99-Cent-Falle

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Transalpine Run – Trailrunning, Teamwork und Tränen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Prosit der Gemütlichkeit

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Wichtige Stütze im BVB-Sturm: Erling Haaland

Bedrohliche Perspektive für BVB : Es tut richtig weh

Borussia Dortmund bangt vor dem Champions-League-Spiel gegen Lissabon weiter um Erling Haaland und Marco Reus. Ausfälle könnten den BVB hart treffen, denn die wenigen Alternativen kämpfen mit eigenen Problemen.
Ein trauriges Erscheinungsbild? Stand-Up Paddler im Sonnenuntergang.

Stand-up-Paddling : Wackelnd in den Sonnenuntergang

Stehpaddler geben ein ziemlich trauriges Bild ab. Jedenfalls wenn man sie mit echten Wellenreitern vergleicht. Und trotzdem sollte man den Versuch wagen. Eine Glosse.
Den Kopf auf „Reset“: Anne, Josephine, René und Clara (von links) unterstützen die Clubszene, aber ans Tanzen müssen sie sich erst wieder gewöhnen.

Clubs nach der Pandemie : Flirten läuft so jedenfalls nicht

Eine ganze Generation hat seit mehr als einem Jahr aufs Feiern verzichtet. Nun geht es wieder los – aber wird alles wieder so, wie es mal war? Vier junge Menschen berichten darüber, wie sie die Clubszene unterstützen.
Zweiter Gang: Das Weißbrot vom Vortag ist eine hervorragende Basis für einen italienischen Brotsalat.

Rezept für Brotsalat : Der perfekte Mittagssnack im Büro

Altes Brot ist ein Fall für die Brotsammeltüte fürs Pferd? Mitnichten! So kann Upcycling schmecken: Panzanella ist ein Salat aus der Resteküche und eignet sich perfekt als Mittagssnack im Büro.

Fashion Week in Mailand : Was das Zeug hält

Die Mailänder Modewoche hat wieder live stattgefunden. Die italienischen Designer fahren nach eineinhalb Jahren Pandemie alles auf und buhlen um Aufmerksamkeit. Geht es noch lauter?

Achte Generation : Facelift für den flinken Fiesta

Seit 1976 rollt der Ford Fiesta über Deutschlands Straßen. Jetzt ist die achte Generation gründlich überarbeitet worden. Die Motorpalette bietet Leistungen von 75 bis 200 PS.
Schutz auch für den Motorradfahrer: Eine Honda Gold Wing, bis heute das einzige mit Airbag verfügbare Kraftrad, prallt in diesem Versuch des ADAC-Testzentrums München mit 70 km/h gegen einen VW Sharan. Was der Airbag hier beim  Motorrad-Dummy bewirkt, wird wissenschaftlich erforscht.

Airbag wird 50 : Der Knaller

Kaum eine andere Technik schützt Insassen so effektiv wie ein Airbag. Seit 50 Jahren. Und die Entwicklung geht weiter.
Leitmedien: Denn irgendwoher müssen auch Youtuber und TV-Moderatoren ihre Themen nehmen.

Bedeutung von Medien : Zeitungen haben eine Zukunft!

Die Printmedien stecken in einer Krise. Doch der Historiker und Soziologe Michael Schudson gibt auch traditionellen Presseorganen eine Zukunft – zumindest einigen.
Einen Bogen aus Eibe schätzten Jäger schon lange vor dem Mittelalter, denn das Holz ist fest, aber zugleich elastisch.

Ab in die Botanik : Räuber im Ibengarten

Wenn jetzt die leuchtroten Früchte im dunklen Grün der Eiben locken ist Vorsicht geboten. Für die Krebstherapie waren die Giftstoffe dieser Pflanze eine wichtige Entdeckung, und ihr Holz ist seit langem begehrt.
Die Klimaktivisten von Fridays for Future haben Gehör bei der Politik gefunden: Klimastreik am Freitag, den 24.9., in Erfurt.

Agenda für die Zukunft : Was in der Klimakrise dringend zu tun ist

Raus aus der Nische: Zu lange wurden die Folgen des Klimawandels ausgeblendet und zu wenig für den Klimaschutz getan. Die Politik muss die nötigen Anpassungen endlich voranbringen. Ein Gastbeitrag.

Zukunft der Schule : „Wir sind total festgefahren“

Dario Schramm ist die Stimme der Schüler in Deutschland. Ein Gespräch darüber, wo es an deutschen Schulen hakt und warum soziale Kompetenzen im Unterricht wieder mehr im Vordergrund stehen sollten.
Zwölf Quadratmeter reichen aus für die Kojen auf der photo basel und sorgen für eine familiäre Atmosphäre.

Die Messe photo basel : Die Dealer

Nur wenige Gehminuten voneinander entfernt und doch durch Welten getrennt: Auf der photo basel präsentieren knapp vierzig Galerien die Zukunft der Fotokunst.
Gefährliche Gewächse: Das Drüsige Springkraut nimmt ganze Bachtäler in Besitz.

Invasive Arten : Wenn Eindringlinge heimisch werden

Invasive Arten haben sich bei uns einen Platz in der Natur erobert. Breiten sie sich unkontrolliert aus, können sie heimische Pflanzen verdrängen und ganze Ökosysteme zerstören.
Die Arbeitnehmer auf dem Bau sind unzufrieden. Es könnte bald zu Streiks kommen.

Tarifrunde im Bau : Bau-Gewerkschaft ruft Schlichtung an

Zwischen den Arbeitgebern und der IG BAU sind die Fronten verhärtet. Vor allem um die Bezahlung auf dem Weg zur Baustelle gibt es noch Streit. Nun könnte es auch zu Streiks auf den Baustellen kommen.
Erst haben sie demonstriert, nun abgestimmt: die Berliner sind mehrheitlich für Wohnungs-Enteignungen.

Berliner Wohnungspolitik : Fataler Auftrag zum Enteignen

Der locker gewonnene Volksentscheid zur Vergesellschaftung der großen privaten Wohnungsbaukonzerne in Berlin bricht mit dem, was Deutschland stark macht: der Sozialen Marktwirtschaft.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Die Demographie-Falle beim Klimawandel

11 Milliarden Menschen könnten bis zum Ende des Jahrhunderts auf dem Planeten leben. Fürs Klima ist das fatal – doch gerade für Industrieländer zeigt die Demographie einen ungeahnten Hoffnungsschimmer.

Jugend in Syrien : Der Drang nach Freiheit

Nach Jahren des Krieges wächst der Drang nach Normalität. Junge Syrer versuchen Wege zu finden, ihre Freiheit zurückzugewinnen. Die Fotografin Yamam al Shaar hat junge Menschen in ihrem Alltag begleitet.