https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Inflation : Die EZB braucht mehr Mut!

Hasenfüßigkeit eignet sich nicht im Angesicht der Inflation. Die amerikanische Notenbank geht voran – die EZB sollte ihr folgen.

Zeitenwende bei Deutsche Bank : Wichtige Verwurzelung in Frankfurt

Die Deutsche Bank steht nach schwierigen Jahren wieder stabiler da. Doch einige Herausforderungen bleiben. Dabei ist es umso wichtiger, dass die Bank den globalen Anspruch des Hauses und die feste Verwurzelung in Frankfurt in Einklang bringt..

Machtkampf mit dem IOC : Das Limit der Athleten

Die deutsche Sportler-Vertretung glaubt, es brauche nur eine bessere Organisation, um etwa mit einem Streik Rechte von der olympischen Bewegung einzuklagen. Doch es fehlt noch etwas.

Deutsche Bank : Risikomanager Sewing

Die Deutsche Bank hat sich zurückgekämpft. Jetzt braucht sie eine neue Strategie.

Kolumne „Nine to five“ : Um Ausreden nie verlegen

Beim Corona-Impfen läuft es manchmal wie einst mit den unerledigten Hausaufgaben: Impfpass vergessen, Patientenbogen verlegt, der Hund hat's verschleppt oder die Katze gefressen. Die Kolumne „Nine to five“.

Intel gegen EU-Kommission : Luxemburger Paukenschlag

Der Chiphersteller hat vor Gericht gegen die EU-Kommission gewonnen und bekommt ein Milliardenbußgeld zurück. Entscheidend ist aber etwas anderes. Denn der Vorwurf der Richter reicht an den Kern der Arbeit der Kartellbehörde.

Wie komplex ist unsere Welt? : Fundamental komplex

Ob unsere komplexe Welt zu ihrer Beschreibung auch komplexe Zahlen braucht, war lange umstritten. Physiker haben nun Hinweise darauf gefunden, dass die Realität über das Reelle hinausgeht.

Debatte im Bundestag : Die Illusion der Impfpflicht

Die Impfpflicht soll eine Ordnung wiederherstellen, die durch Verwirrung, Unübersichtlichkeit und Widersprüchlichkeit zerstört wurde. Das ist eine Illusion.

Jahresergebnis : Die Deutsche Bank liefert weiter

Die meisten Jahreszahlen der Deutschen Bank fallen besser aus als erwartet. Ganz ausgestanden ist die jahrelange Krise aber noch nicht. Bei den Boni für die Investmentbanker wird Sewing nun aber schon wieder übermütig.

Frankfurter Baupolitik : Nicht ausbremsen

Das Frankfurter Baugeschehen entwickelt sich dynamisch. Die Politik sollte das Bauen eigentlich fördern und nicht behindern. Das Vertrauen vieler Bauherren in verlässliche politische Rahmenbedingungen ist erschüttert.

VW Polo im Fahrbericht : Sturm vor der Ruhe

Der Polo ist so klassenlos wie der Golf. Wer sich für ihn entscheidet, fährt einen soliden Kleinwagen mit großem Talent. Volkswagen frischt ihn jetzt wieder auf. Womöglich zum letzten Mal.

Arte-Horrorserie „Das Seil“ : Umkehr ausgeschlossen

Zurück in den Wald: Die französische Serie „Das Seil“ macht aus einer mittelmäßigen Parabel über die dunkle Seite der Neugier atmosphärischen Erlösungshorror.
Die Schoa-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch, geboren 1925 in Breslau, lebt heute in Großbritannien.  Das Porträtgemälde von Peter Kuhfeld zeigt auch zwei Aufnahmen der jungen Cellistin, als die sie im Lagerorchester von Auschwitz spielte.

Schoa-Überlebende : Sieben Mal Lebensmut

Niemand, der nicht da gewesen sei, kann verstehen, wie es war: Auf Anregung von Prinz Charles wurden Porträts von sieben Holocaust-Überlebenden angefertigt, die heute in England leben.

Die Corona-Pandemie

Leerer Klassenraum: Wegen eines verstärkten Corona-Ausbruchs in Schulen kommt das immer häufiger vor.

Corona-Liveblog : Fälle an Schulen innerhalb einer Woche deutlich gestiegen

Italien will Einreiseregelung ab Februar lockern +++ Studie: Corona-Sterblichkeit in populistisch regierten Ländern höher +++ Englischer Pflegeverband: Corona-Ausbrüche in der Hälfte aller Heime +++ Alle Entwicklungen zur Pandemie im Corona-Liveblog.

Kolumne „Nine to five“ : Um Ausreden nie verlegen

Beim Corona-Impfen läuft es manchmal wie einst mit den unerledigten Hausaufgaben: Impfpass vergessen, Patientenbogen verlegt, der Hund hat's verschleppt oder die Katze gefressen. Die Kolumne „Nine to five“.

Teo in Rhein-Main : 20 Supermärkte ohne Kassierer

Amazon war Vorreiter: In Seattle konnte man schon 2018 in einem Supermarkt ohne Kassierer einkaufen. Jetzt will die Handelskette Tegut nach einem Testlauf in Fulda 20 solcher Läden in und um Frankfurt schaffen.
 Die Biontech-Gründer haben noch viel vor: Uğur Şahin und seine Frau Özlem Türeci wollen die Krebstherapie verbessern und sich für eine gerechtere Medizin einsetzen.

Biontech-Gründer im Interview : „Dem Krebs die Stirn bieten“

Ihr mRNA-Impfstoff hat Özlem Türeci und Uğur Şahin berühmt gemacht. Die Biontech-Gründer haben aber noch viel größere Ziele. Im Interview sprechen sie über einem Krebsimpfstoff – und die Vorstellung einer postpandemischen Welt.
Mitglieder aller Fraktionen außer der AfD präsentieren am 27. Januar 2021 in Berlin ihren Gesetzentwurf zur Sterbehilfe

Gesetzentwurf : Suizidbeihilfe nur nach Beratung

Abgeordnete aller Fraktionen außer der AfD haben sich für eine Neuregelung der Sterbehilfe zusammengetan. Es ist der bislang strengste Entwurf.
Wieder festgesetzte IS-Anhänger

„Islamischer Staat“ : Neue Kämpfe um kurdisches IS-Gefängnis

Dutzende IS-Extremisten hatten sich offenbar in entlegenen Teilen der Anlage verborgen. Auch in der Stadt flammen die Gefechte wieder auf. Weiter ist unklar, wie viele IS-Anhänger entkommen konnten.
Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB)

Inflation : Die EZB braucht mehr Mut!

Hasenfüßigkeit eignet sich nicht im Angesicht der Inflation. Die amerikanische Notenbank geht voran – die EZB sollte ihr folgen.
Windrad neben einer Hochspannungsleitung in der Nähe von Rehna, Nordwestmecklenburg

Debatte um Ökostromförderung : Es ginge jetzt schon ohne EEG-Umlage

Finanziell wäre die Abschaffung des Zuschlags für Ökostrom, die EEG-Umlage, schon jetzt ohne Probleme möglich. Im vergangenen Jahr übertrafen die Einnahmen die Ausgaben um mehr als 15 Milliarden Euro.
Meta-Chef Mark Zuckerberg

BGH-Urteil : Facebook muss Pseudonyme auf seiner Plattform dulden

Wer schon seit Jahren ein Pseudonym auf Facebook nutzt, darf dies auch weiterhin tun. Das hat der Bundesgerichtshof klargestellt. Für Nutzer, die neu hinzukommen, ist die Rechtslage weiterhin unklar.
Christian Sewing

Deutsche Bank : Risikomanager Sewing

Die Deutsche Bank hat sich zurückgekämpft. Jetzt braucht sie eine neue Strategie.
Die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt.

Jahresergebnis : Die Deutsche Bank liefert weiter

Die meisten Jahreszahlen der Deutschen Bank fallen besser aus als erwartet. Ganz ausgestanden ist die jahrelange Krise aber noch nicht. Bei den Boni für die Investmentbanker wird Sewing nun aber schon wieder übermütig.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Bereits flugtauglich ist das Einsitzer-Modell BlackFly von Opener Aero in Kalifornien.

Kleine Flugapparate : Bitte anschnallen!

Wenn die Straßen der Städte verstopft sind, könnten wir in kleinen Flugapparaten über die Staus hinwegdüsen. Solange oben noch Platz ist.
Das Logo der documenta 15 am „ruruHaus“ in Kassel

Zum Streit um die Documenta : Gegen Kollektive!

Wer Ausstellungen zur Kollektivsache macht, zerstört den Schutzraum der Kunst und setzt sie politischer Einflussnahme aus. Das zeigt die Debatte um die kommende Documenta.
Das Projekt „Deal“ will die Biliotheksetats (hier die Universität Freiburg) entlasten - mit Nebenfolgen

Open Access : Eine neue Konzentration von Macht

Der Wissenschaftsrat will Open Access zum Standard bei wissenschaftlichen Publikationen machen. Das bedeutet eine Umverteilung von Macht - auf Kosten der Wissenschaftler.
Akademische Grade erleichtern den Auftritt in der Öffentlichkeit – nicht alle Gründen auf besonderen wissenschaftlichen Leistungen.

Jahrelang unbemerkt : Militärattaché mit falschem Doktorgrad

Über Jahre hat ein Bundeswehroffizier den Grad „Ph.D.“ einer in Deutschland nicht anerkannten Hochschule genutzt. Der Fall zeigt, wie wenig akademische Grade bei Repräsentanten des Staates kontrolliert werden.

Spiele

Spiele
Die „Reiterschänke“ heißt jetzt „Sattlerei“ und geändert hat sich viel. (Symbolbild)

Lokaltermin in Darmstadt : Hier die Steaks, da der Sellerie

„Die Sattlerei“ und das „Olbrick“ sind zwei sehr unterschiedliche Lokale in Darmstadt. Sie haben die selben Betreiber und auch sonst einiges gemeinsam. Nicht nur die hohe Qualität.
Die kleinen Detektive Rico Doretti (Anton Petzold, li.) und Oskar (Juri Winkler) ermitteln in einem Erpressungsfall.

Autor Andreas Steinhöfel : Das späte Glück des traurigen Kindes

In den beliebten Kinderbüchern über Rico und Oskar spielt Berlin eine Hauptrolle. Der Autor Andreas Steinhöfel hat es in der Stadt selbst nicht ausgehalten. Er ist an den Ort seiner Kindheit zurückgekehrt – trotz schmerzhafter Erinnerungen.
Gedenken: In der Paulskirche wurde an die Opfer der NS-Zeit erinnert.

Gedenken in der Paulskirche : „Menschen haben Auschwitz gemacht“

Bei einer Gedenkstunde für die NS-Opfer in der Frankfurter Paulskirche erinnert Oberbürgermeister Peter Feldmann an die Zeitzeugin Trude Simonsohn, die Anfang Januar gestorben ist. Auch an anderen Orten wurde der Opfer des Holocaust gedacht.
Die Lust auf das Sowohl-als-auch: Der Komponist Hannes Seidl in einem Café in Frankfurt

Mousonturm Frankfurt : „Es braucht fließende Übergänge“

Der Komponist Hannes Seidl hat gemeinsam mit dem Autor Anselm Neft ein Stück über die zu starre Zuordnung der Geschlechter erarbeitet, das nun im Frankfurter Künstlerhaus Mousonturm gezeigt wird: Als Vorbild dient ihnen „Die Flexibilität der Fische“.
Auf den Totimpfstoff von Novavax werden Hoffnungen gesetzt, bisherige Impf-Skeptiker überzeugen zu können.

Corona in Hessen : Inzidenzen steigen weiter an

Sowohl die Hospitalisierungsinzidenz als auch die Sieben-Tage-Inzidenz steigen weiter an. In Offenbach liegt die Sieben-Tage-Inzidenz über dem Wert 2000. Ein Totimpfstoff des Herstellers Novavax soll ab Ende Februar auch in Hessen verfügbar sein.

Neue Hängebahn : Hoch droben auf der Ottobahn

Individuelle Mobilität mal anders: In Taufkirchen bei München soll eine elektrische Hängebahn getestet werden. Wer mitfahren will, nimmt aber nicht im Zugabteil Platz, sondern in autonomen, kleinen Kabinen.

Škoda Fabia 1.0 TSI : Der Polo aus Tschechien

Der Škoda Fabia ist zusammen mit dem Seat Ibiza die konzerneigene Alternative zum VW Polo. An cleveren Details mangelt es ihm nicht. Und für einen Kleinwagen hat er viel Platz.
Wer war früher ärmer? Monty Python geben die „Four Yorkshiremen“

Soziales Understatement : Hauptsache Aufstieg

Viele Besserverdienende erzählen gerne, sie kämen aus kleinen Verhältnissen. Nicht immer steckt hinter dieser Fehleinschätzung nur Understatement.
Wurzel allen Seins: Die imaginäre Einheit steckt in jeder komplexen Zahl, die nicht reell ist.

Wie komplex ist unsere Welt? : Fundamental komplex

Ob unsere komplexe Welt zu ihrer Beschreibung auch komplexe Zahlen braucht, war lange umstritten. Physiker haben nun Hinweise darauf gefunden, dass die Realität über das Reelle hinausgeht.
Gewaltigen Energiemengen werden in der Brennstoffkapsel deponiert. Aber nur ein Teil löst die Fusion der Wasserstoffkerne aus.

Brennendes Fusionsplasma : Die künstliche Sonne im Laserlabor

Die kontrollierte Kernfusion gilt als ein Weg, Energie klimaschonend und in großen Mengen zu gewinnen. An der National Ignition Facility in Livermore ist man dem Ziel jetzt einen großen Schritt näher gekommen.
Robert Habeck hat andere Vorstellungen als sein Vorgänger.

Habecks Wirtschaftsbericht : Planetare und andere Grenzen

Der grüne Bundeswirtschaftsminister verordnet der Sozialen Marktwirtschaft ein neues Leitbild. Die Ampel sollte sich auf unerwartete Folgen gefasst machen.
Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne)

Jahreswirtschaftsbericht : Weniger Wachstum, mehr Grün

Wirtschaftsminister Robert Habeck muss die Konjunkturprognose coronabedingt deutlich senken. Zugleich will er stärker andere Indikatoren in den Blick nehmen. In der Opposition kommt das nur mäßig gut an.

Engadin : Ohne Auto ans Ende des Tals

In das unberührte Val Roseg darf man nicht mit dem Auto fahren. Am besten lässt man sich mit dem Pferdeschlitten abholen, um die einzige Unterkunft zu erreichen.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Auf der Suche nach Trufje

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Hat mein Kind keine Freunde?

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Ethikunterricht hilft der Wirtschaft

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Coros Vertix – Auf den ersten Blick

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Anschluss unter dieser Nummer

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Schätzpreis von mehr als 40 Millionen Dollar: Sandro Botticelli, „Schmerzensmann“, um 1500, Öl und Tempera auf Holz, 69 mal 51,4 Zentimeter

Auktion in New York : Andächtige Konzentration

Eines der letzten großen Meisterwerke von Sandro Botticelli in Privatbesitz kommt zur Auktion: Sein „Schmerzensmann“ ist der Star bei Sotheby’s in New York. Er könnte Rekorde brechen.
Bald mit neuem Mieter: das Grand Palais Ephemere von innen, außen der Eiffelturm

Kunstmessen : Art Basel kommt nach Paris

Die französische Kunstmesse FIAC muss weichen: Im Oktober wird in Paris die Art Basel ihren Platz einnehmen, mit einer neuen Messe für zeitgenössische Kunst.
Der Förderstopp betrifft auch die Sanierung von Altbauten.

Nach Habecks Entscheidung : Zoff um die Fördermilliarden

Selbst innerhalb der Ampelkoalition kommt die Entscheidung nicht gut an: Die Einstellung der KfW-Gebäudeförderung stößt auf viel Kritik. Und ein wichtiges Argument für den Nachtragshaushalt gerät ins Wanken.
Umrüsten: Auch Berlin-Schöneberg braucht bald mehr Wärmepumpen.

Quasi-Pflicht : Der teure Wärmepumpen-Hype

Mit den neuen Heizungen soll alles besser werden – effizienter und grüner in jedem Fall. Doch viele Gebäude sind dafür überhaupt nicht geeignet. Was die Kosten des Heizens betrifft, warnen Fachleute vor einer bösen Überraschung.

IG Farben : Die segensreiche Zerschlagung eines Kartells

Derzeit entstehen in vielen Industrien bis hin zur digitalen Plattformökonomie wieder riesige Konglomerate. Ginge es in kleineren Einheiten weiter, wäre das vermutlich besser – das zeigt ein Blick in die Geschichte der IG Farben.

Druck, Zwang, Hintertür : Die Welt kämpft mit der Impfpflicht

Überall wird diskutiert, wie man so viele Menschen wie möglich gegen Corona impfen kann. Doch nur wenige Länder haben sich bisher für eine echte allgemeine Impfpflicht entschieden. Was lässt sich von den Beispielen rund um den Globus lernen?