https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Eilmeldung

Messerattacken auf Frauen : Nach Angriffen in Nürnberg: Verdächtiger festgenommen

Nach den Angriffen auf drei Frauen in Nürnberg ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Ein 38-Jähriger sei in Untersuchungshaft, teilte die Polizei Mittelfranken am Samstagabend mit.
Viel Lärm um Nichts: Theresa May steht nach ihren erfolglosen Verhandlungen auf dem EU-Gipfel in der Heimat mal wieder unter Druck.

Brexit-Kommentar : Auf Mays nächsten Zug kommt es an

Auf den Tisch hauen, wie es einst Maggie Thatcher tat, kann die heutige Premierministerin in der EU nicht mehr. Doch ein zweites Referendum könnte ihr helfen.
Moses Pelham über Frankfurt: „Ich weiß nicht, ob meine Geschichte in einer anderen Stadt möglich gewesen wäre.“

FAZ Plus Artikel: Moses Pelham : Rap und Rechtsgeschichte

Der Musiker Moses Pelham hat Rap mit deutschen Texten dem Massenpublikum schmackhaft gemacht. Als Produzent verhalf er Sabrina Setlur und Xavier Naidoo zum Durchbruch – und schrieb Rechtsgeschichte.

Geschlecht und Werbung : Stereotyp, stupid!

Die Selbstkontrolle der britischen Werbeindustrie hat sich einiges vorgenommen. Von Juni 2019 an will sie geschlechterstereotype Werbung untersagen. Auf die folgenden Diskussionen muss sie sich einstellen.

Seltsame Produktnamen : Jahrhundertfrage

Schwämme namens Spongy, Kühlschränke mit mehr als sechzig Buchstaben: Warum heißen die Phänomene der Warenwelt, wie sie heißen? Und was weiß VW über den Ursprung seines Namens Phaeton? Nicht viel, wie es scheint. Eine Glosse.

May auf dem EU-Gipfel : Wunder oder Einsicht

Der EU-Gipfel ändert nichts für Großbritanniens Premierministerin. Es müsste ein Wunder geschehen, damit der Brexit-Deal vom Unterhaus gebilligt wird.
Das Cover von „GG – Das Grundgesetz als Magazin“

Das Grundgesetz als Magazin : Verfassung auf Hochglanz gebracht

Damit einzelne Artikel nicht in einer grauen Paragraphenmasse untergehen, publiziert der Journalist Oliver Wurm das Grundgesetz als Magazin. Damit erzielt er einen bemerkenswerten Effekt.
Wer durch dieses Tor will, braucht den ACT oder einen vergleichbaren Test: Yale University in New Haven

Computerpanne trifft Schüler : Wie ein abgesagtes Abitur

Wer in Amerika studieren will, muss einen Hochschulzugangstest machen. Der aber wurde kürzlich für deutsche Schüler Knall auf Fall abgesagt. Die Betroffenen haben umsonst gelernt; manche verpassen Uni-Anmeldefristen.

Kia e-Niro : Noch einer, der elektrisiert

Der neue Kia kommt im Kleid des Niro, der bisher als Hybrid- und Plug-in-Fahrzeug angeboten wird. Ab April kommt er von 30.000 Euro an zu den Händlern.

Bundesliga

Der Dank geht an den Doppeltorschützen: Die Stuttgarter Spieler jubeln mit Angreifer Mario Gomez (Zweiter von links).

2:1 gegen Berlin : Gomez trifft und Stuttgart gewinnt

Nach langer Zeit ist der VfB-Angreifer wieder vor dem Tor erfolgreich – und prompt siegen die Stuttgarter wieder. Der frühere Nationalspieler zwingt die Hertha mit zwei Treffern beinahe im Alleingang in die Knie.
Bundesliga
ANZEIGE
Ein Spiel für Torhüter: Mönchengladbachs Schlussmann Yann Sommer hat alles im Griff gegen Hoffenheim.

0:0 gegen Hoffenheim : Ungewohnt torarme Borussia

Ein Duell, das eigentlich Tore garantiert, endet torlos: Hoffenheim und Mönchengladbach lassen Vorsicht walten. Treffer fallen nur aus Abseitspositionen.

Bernie Sanders’ Buch : „Steht auf und kämpft“

Bernie Sanders will noch nicht sagen, ob er wieder als Präsidentschaftskandidat der Demokraten ins Rennen zieht. Aber er hat schon mal ein Wahlkampfbuch geschrieben.

Folgen Sie uns

Das Christkind mittendrin: In Engelskirchen wird jeder Brief gelesen.

Briefe an das Christkind : 51777 Engelskirchen

In der Weihnachtszeit landen täglich rund 10.000 Wunschzettel von Kindern aus aller Welt im Postamt in Engelskirchen – adressiert an das Christkind. Die Gedanken der Kinder sind oft erstaunlich.
Der Schmuck von Wellendorff wird heute in aller Welt verkauft.

Schmuckmanufaktur Wellendorff : Graue Goldstadt

Vor 125 Jahren wurde die Schmuckmanufaktur Wellendorff gegründet. Nach dem Krieg war das Unternehmen bei Technik und Markenentwicklung innovativer als andere – und überstand das große Schmucksterben.
Kreative Küche: Die Rote Gamba beflügelt die örtlichen Spitzenköche zu immer neuen Rezepten und Zubereitungsarten.

Spanische Rotgarnele : Eine Liebe namens Gamba Roja

Sie ist eine Delikatesse und eine Herausforderung für alle Spitzenköche: die Gamba Roja de Dénia. Besonders vor Weihnachten ist die spanische Rotgarnele überall heiß begehrt.

Weihnachtsgeschenke : Lichte Momente!

Schon wieder schenken? Ist gar nicht so schlimm! Das Fotografen-Duo Schmott inszeniert Stücke, die noch leuchten – selbst wenn Weihnachten längst verblasst ist.
Buntes Spektakel: Im vergangenen Winter kamen rund 35.000 Besucher zu den „Winterlichtern“ in den Palmengarten.

Lichtkunst im Palmengarten : Der Winter leuchtet

Am Samstag beginnen im Frankfurter Palmengarten die „Winterlichter“. Bis auf die beliebten Wasserfontänen aus Licht sind alle Installationen, die zur Zeit im Palmengarten aufgebaut werden, Neuheiten.
Europabegeistert: Die Fans von Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt : Blind Date mit Europa

Die Europa-Begeisterung in Frankfurt hält an: Nicht mal der Gegner der ersten K.o.-Runde steht fest. Und dennoch sind alle denkbaren Heimspiele in der Europa League bereits ausgebucht.

Zum Start der Formel E : Die Ruhe beim Rasen

Die Spannung steigt: Teams, Technik, Regeln – alles neu. Nachdem die Formel E bisher wenig Beachtung fand, kommt die elektrische Rennserie nun so langsam in Fahrt.

BMW : Big Boxer

In einer Art Guerrilla-Aktion in Fernost gibt BMW Motorrad einen vagen Ausblick auf Kommendes. Es geht um nicht weniger als die Neue Welt.
Eine Bakterienkolonien, die mit der Genschere präpariert wurde.

Fortschritte mit Crispr : Ein Lichtschalter für die Genschere

Eingriffe ins Erbgut gelten als präzise, doch komplett kontrolliert werden können sie noch nicht. Jetzt haben deutsche Forscher ein Licht-Werkzeug entwickelt, das möglicherweise auch medizinisch interessant werden könnte.

Gefräßiger Maiswurzelbohrer : Ein Schädling von Welt

Der Maiswurzelbohrer fühlt sich überall wohl, wo es Mais gibt. Seit 30 Jahren verwüstet der Schädling die Ernten auch in Europa. Chemisch-technische Abwehrmaßnahmen lassen ihn ziemlich kalt. Es hilft nur eines: Man muss ihm den Mais wegnehmen.

Winona/Minnesota : Überraschend schräg

Die kleine Ortschaft Winona war nur ein Zwischenstopp auf einer Reise durch Minnesota – aber was für einer! Von der Begegnung mit Kunstsammlern, Biertrinkern, Kanuverleihern und anderen Exzentrikern.