https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Kurz nach der Sperrstunde stehen zusammengeklappte Stühle vor einer Bar in Neukölln.

Ladensterben : Wen hält es noch in der Stadt?

Wirtschaftsminister Altmaier will dem Einzelhandel helfen. Doch die Probleme in den Innenstädten gehen weit über die Corona-Krise hinaus – es drohen bis zu 50.000 Ladenschließungen.

Strand statt Corona-Winter : Jetzt vor der Pandemie flüchten

Die Infektionszahlen steigen wieder deutlich. Der Winter dürfte für viele auch mental schwierig werden. Nicht wenige, die ohnehin Homeoffice machen, wollen deshalb lieber in der Sonne überwintern.
Im italienischen Bergamo erreichte die Übersterblichkeit im internationalen Vergleich am frühesten hohe Werte.

Übersterblichkeit : Die hohen Kosten der Corona-Krise

Forscher diskutieren neue Studien zur Zahl der Corona-Opfer – und argumentieren, dass die Zahl der Todesfälle und die ökonomischen Kosten der Krise nicht gegeneinander ausgespielt werden können.

Cyberkriminalität : Es liegt an jedem selbst

Es ist wahrscheinlicher, von Hackern ausgebeutet als auf der Straße überfallen zu werden. Trotzdem machen die Deutschen es Cyberkriminellen weiter zu leicht.

Liebe zu Objekten : Oh du holde Bürste

Wo die Liebe hinfällt: Über die Tendenz, die eigene Gefühlsduseligkeit auf Bereiche zu projizieren, wo sie nun wirklich nichts zu suchen hat.

Angriffe auf Journalisten : Untertauchen

Der niederländische Rundfunk streicht aus Sicherheitsgründen die Logos von seinen Fahrzeugen. Übergriffe auf die Journalisten haben überhand genommen. Auch bei uns wird Gewalt gegen die Presse zum „Normalzustand“.

Ein neuer Lockdown? : Keine Zeit mehr für lange Debatten

Über Lockerungen kann man sich lange Debatten leisten, über Verschärfungen nicht. Auch parlamentarischen Katzenjammer sollte man sich für die Zukunft aufsparen.

Symbol der Demokratie : Paulskirche zügig sanieren

Dass der Bund ein Wort bei der Sanierung der Paulskirche mitreden will, ist nicht verwunderlich. Wenn das Gebäude aber erst 2030 fertig wird, würde es zu einem neuen Symbol – für eine Demokratie als Dauerbaustelle.

Union und FDP : Ende einer Partnerschaft

Bei CDU und CSU werden die FDP-Freunde immer weniger. Schließlich gibt es die Grünen als möglichen neuen Koalitionspartner.

Nachlass der Buchmesse : Welche Trends bleiben?

Ob die digitale Buchmesse ein Erfolg war, ist noch nicht aufgeschlüsselt. Die gemeldeten Besuchszahlen weisen in verschiedene Richtungen – und die Veranstalter müssen sich Gedanken um das nächste Jahr machen.

Brexit-Verhandlungen : Fünf vor Zwölf in London

Wenn Donald Trump abgewählt wird, kann Boris Johnson die Hoffnung auf ein komfortables Handelsabkommen mit Amerika nach dem Brexit begraben. Schlägt dann doch noch die Stunde der Vernunft?

Mobilfunk aus der Stratosphäre : Major Tim

Die Telekom will künftig abgelegene Gebiete aus der Stratosphäre mit Mobilfunk versorgen. Das spannende neue Telekom-Projekt zeigt, was mit europäischer Technologie möglich sein kann.

Der verweigerte Handschlag : Unzivilisiert

Gerichtsurteil über die elementaren Grundsätze des gesellschaftlich-kulturellen Gemeinschaftslebens: Ein libanesischer Arzt will sich seine Einbürgerungsurkunde abholen – und verweigert der Sachbearbeiterin den Handschlag zur Beglückwünschung.
Dies ist eine Hacker-Tastatur: Ein chinesischer Hacker unter dem Pseudonym „Prince“ ließ die Nachrichtenagentur AFP seine Finger fotografieren.

Cyberabwehr : Die „gefährlichste Schadsoftware der Welt“ geht weiter um

Jeden Tag entstehen rund 350.000 neue Schadprogramme: Die IT-Sicherheitslage in Deutschland ist „angespannt“, warnt Deutschlands technische Cyber-Abwehrbehörde. Noch immer dominiert eine Gefahr, die man eigentlich schon seit Jahren kennt.

Die Corona-Pandemie

War bisher ebenso wie andere Hoteliers in Mecklenburg-Vorpommern von den Beherbergungsverboten betroffen: Manuela Homuth-Weilepp am Empfang der "Villa Seebach"

Corona-Liveblog : Gericht in Mecklenburg-Vorpommern kippt Beherbergungsverbot

Lombardei beschließt nächtliche Ausgangssperre +++ Sinopharm will 2021 eine Milliarde Impfdosen bereitstellen +++ Trump nennt Fauci „eine Katastrophe“ +++ Bayerischer Innenminister hält neue Grenzkontrollen für möglich +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verändern sich dauernd. In welche Länder man reisen darf und wie sich die Infektionszahlen in Deutschland und der Welt entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.
Feierstimmung beim zweitägigen Rye-Festival in Peking

Keine zweite Welle in China : Es darf wieder gefeiert werden

In China ist die zweite Welle der Pandemie ausgeblieben. Die Clubs sind voll. Und es sieht danach aus, als wenn das auch so bleiben würde. Vielen Chinesen gibt das neues Selbstbewusstsein.

Ein neuer Lockdown? : Keine Zeit mehr für lange Debatten

Über Lockerungen kann man sich lange Debatten leisten, über Verschärfungen nicht. Auch parlamentarischen Katzenjammer sollte man sich für die Zukunft aufsparen.

Drastischer Schritt : Irland verhängt zweiten Lockdown

Als erstes EU-Mitglied tritt in Irland abermals die höchste Stufe im Kampf gegen das Coronavirus in Kraft. Im Vergleich zum ersten Lockdown gibt es einen wesentlichen Unterschied.
Hanspeter Vochezer schult die Crews von großen Yachten.

Benimm dich auf Megayachten! : Kurs Knigge

Crewmitglieder von Megayachten haben sehr spezielle Arbeitsplätze, aber nicht immer die passende Ausbildung. Darum kümmert sich der Butler Hanspeter Vochezer aus der Schweiz.

Film über Greta Thunberg : Das Kind aus der Zukunft

Nathan Grossmans Film „I Am Greta“ ist mehr Spielfilm als Dokumentation. Die Klimaaktivistin Greta Thunberg wird zur lachenden Heldin fiktionalisiert, dabei sollte sie unser Schrecken bleiben.
Katja Scholtz (links) und Kirstin Warnke

Volkskrankheit Migräne : Dann bin ich wohl ein Totalschaden

Sie kennen sich nur flüchtig. Dann erfährt die eine, dass die andere auch Migräne hat – wie sie selbst. Und schreibt ihr. Ein Mailwechsel über Schmerzen, Scham und flüchtige Momente der Freude.
Wie lässt sich eine Million in Form eines Grundstücks anlegen?

Monopoly, Börse oder Spende : Was tun mit einer Million?

Eine Frau erbt ein Grundstück im Wert einer Million. Wie lässt sich damit Geld verdienen, wenn das Grundstück nicht benötigt wird? Darauf lässt sich ein Supermarkt bauen, oder das Grundstück in Aktien eintauschen.

Vorsicht, Trump! : Bei den Republikanern liegen die Nerven blank

Trump provoziert, wo er kann und schießt selbst gegen seine eigenen Parteigenossen. Senatoren gehen offen auf Distanz zu ihm. In der „Grand Old Party“ kämpft inzwischen jeder für sich.

Impfen gegen Corona : „Das wird noch einige Jahre dauern, fürchte ich“

Bis zu 1,4 Milliarden Impfdosen will Biontec bis Ende 2021 herstellen. Aber wie lange dauert es, bis die Menschheit geimpft ist? Aufsichtsratschef Helmut Jeggle spricht im Interview über den Corona-Impfstoff seiner Firma und den Hype, den dieser an der Börse ausgelöst hat.
Undankbar oder mutig? Sawsan Chebli

Sawsan Chebli : Die Kunstfigur

Die SPD-Politikerin Sawsan Chebli kämpft gegen Rassismus und für Frauenrechte. Nun will sie in den Bundestag. Viele Genossen finden das unerhört, andere schwärmen für sie. Wer ist die Frau?
Eine russische Interkontinentalrakete vom Typ „Topol“ im Mai 2011 auf dem Roten Platz in Moskau

Atomare Abrüstung : Russland bietet Zugeständnisse an

Moskau sei bereit, die Zahl der Nuklearsprengköpfe für ein Jahr „einzufrieren“. Damit geht der Kreml auf eine Forderung Amerikas ein. Das könnte helfen, den Abrüstungsvertrag zwischen den beiden Ländern zu retten.
Jeden Tag gibt es mehr als 300.000 neue Schadprogramme, teilt das BSI mit.

Cyberkriminalität : Es liegt an jedem selbst

Es ist wahrscheinlicher, von Hackern ausgebeutet als auf der Straße überfallen zu werden. Trotzdem machen die Deutschen es Cyberkriminellen weiter zu leicht.
Zwei digitale Nomaden auf Bali

Strand statt Corona-Winter : Jetzt vor der Pandemie flüchten

Die Infektionszahlen steigen wieder deutlich. Der Winter dürfte für viele auch mental schwierig werden. Nicht wenige, die ohnehin Homeoffice machen, wollen deshalb lieber in der Sonne überwintern.
Die Corona-Krise hält Brüssel im Griff: Auch am Sitz der Kommission, dem Berlaymont-Gebäude, herrscht Maskenpflicht.

Paukenschlag am Anleihemarkt : EU-Anleihen stoßen auf Rekordnachfrage

Der Auftakt ist gelungen: Die beiden Anleihen der Europäischen Union über 17 Milliarden Euro werden von den Investoren mit mehr als 233 Milliarden Euro nachgefragt. Damit setzt die EU neue Maßstäbe im Euroraum.
Wirtschaftsprüfer: Beim BKA in Wiesbaden könnten bald Fachleute gesucht werden.

F.A.Z. exklusiv : BKA soll nächstes Wirecard stoppen

Wirtschaftsprüfer haben im Skandal um den Münchener Finanzdienstleister Wirecard schlecht ausgesehen. Jetzt unterbreitet ihr ein Interessenverband Vorschläge, die Institutionen in der Rhein-Main-Region erheblich stärken würden.
Ladesäule von Compleo

Börsengang : Compleo verkauft Aktien für 49 Euro

Der Ladesäulenanbieter startet verhalten an den Aktienmarkt. Der Angebotspreis liegt in der unteren Hälfte der Preisspanne. Die Erstnotiz ist noch in dieser Woche geplant.

Folgen Sie uns

Ausrüstung des „heute-show“-Kamerateams nach dem Überfall zwischen Alexanderplatz und Hackescher Markt.

Angriffe auf Journalisten : Untertauchen

Der niederländische Rundfunk streicht aus Sicherheitsgründen die Logos von seinen Fahrzeugen. Übergriffe auf die Journalisten haben überhand genommen. Auch bei uns wird Gewalt gegen die Presse zum „Normalzustand“.
Jochen Wagner über die E-Gitarre in den Händen von Jimi Hendrix: „Sie war ein Organ seines Leibes, intim, exhibitionistisch“ – ein Körperteil.

Gibt es einen Einzel-Körper? : Wir brauchen Geräte

Körper kommen im wirklichen Leben „allein“ nicht vor: Sie werden real durch Verschaltung mit anderen Körpern, durch Gitarren, Radio, Leinwand, Computer, Freundschaft und Kooperation. Ein Gastbeitrag.
Bodo Ramelow hält den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht wirklich für sparsam.

Bodo Ramelow im Interview : Es wird Zeit, in den Netflix-Modus zu schalten

Die Landespolitik ist vor allem mit der Corona-Pandemie beschäftigt, doch dringend muss auch die Zukunft der Medien gestaltet werden. Thüringens Ministerpräsident Ramelow erklärt, warum er der Erhöhung des Rundfunkbeitrags zustimmt und wie er Kinos unterstützen will.

Islamistischer Mord an Lehrer : Die Angst regiert

„Die Lehrer sind Zielscheiben“: Nach dem Mord an Samuel Paty kann Frankreich die islamistische Bedrohung von Schulen nicht länger leugnen. Wird das Land auch diesmal versuchen, seine Konflikte in Erinnerungspolitik aufzulösen?
Die klassische Bewerbungsmappe ist ein Auslaufmodell: Online, schnell und wenn möglich ohne Anschreiben soll es nach dem Geschmack der Bewerber besser sein.

Stellensuche : Was sich Bewerber wünschen

Was nervt besonders: Lange Wartezeiten, schlechte Online-Formulare oder das Formulieren eines Anschreibens? Eine neue Befragung versucht sich an Einblicken in die Bewerber-Seele.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 27:59

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Welche Folgen hat die Pandemie?

Ein Update zur Übersterblichkeit durch Covid-19: Internationale Forscherteams ziehen eine interdisziplinäre Zwischenbilanz über die Kosten der neuen Krankheit.

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel 2020 – die Diskussion beginnt

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Spirou im Lande des Klischees

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Reizdarm und Sporternährung – experimentieren bis zum Erfolg

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Vaping statt Rauchen – das Märchen vom harmlosen Genuss

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Auch Kellner und Künstler sind systemrelevant

Blogseminar : Leon Igel

Blogseminar

: Forschung in drei Sätzen

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Basketball-Star : LeBron James und der Flirt mit der großen Politik

LeBron James ist derzeit Amerikas erfolgreichster Basketballspieler. Doch längst mischt er auch in der Politik mit. Das Engagement von James, der ein Privatvermögen von knapp einer Milliarde Dollar hat, nötigt sogar Gegnern Respekt ab.

Champions League : Nagelsmann und Leipzig plötzlich Favorit

RB Leipzig wird in der Champions League als ernsthafter Konkurrent wahrgenommen. Das hat das Team von Trainer Julian Nagelsmann vor allem der vergangenen Saison zu verdanken – und einigen Neuzugängen.

Kettensägenkünstler : Eulen sind ihm ein Greuel

Wolfgang Busch fertigt Skulpturen aus Holz. Per Kettensäge. Eine Kanzel für eine Kapelle stammt von seiner Hand. Auch Märchenfiguren widmet er sich.

Lokaltermin : Modern und koscher

Das „Flowdeli“ soll mehr als ein typisches Museumscafé sein. Auf der Speisekarte finden sich kaum mehr als ein Dutzend Gerichte, aber sie spiegeln viele Einflüsse der jüdischen Küche wider – und sind alle koscher.

Mode-Accessoires für Männer : Was Mann so hat

Man muss natürlich gar nichts Neues mehr haben. Die meisten Männer haben ohnehin zu viel zu Hause. Aber man darf. Wenn man denn will.
Keine zentrale Perspektive, sondern 2160 Blickwinkel: Grand Canyon

Fotograf Thomas Kellner : Ein Bild, das uns zum Wanken bringt

Thomas Kellner hat den Grand Canyon so genau gesehen wie vielleicht kein Mensch vor ihm. Der Fotograf nimmt die Schlucht auseinander und komponiert sie mit seinem extremen Querformat neu.

Jüdisches Museum Frankfurt : „Wir wollen berühren“

Als Direktorin des Jüdischen Museums Frankfurt blickt Mirjam Wenzel stolz auf ihr wiedereröffnetes Haus. Sie spricht über seine Balance zwischen Gestern und Heute, zwischen Schutz und Offenheit.

Videospiel Fifa 21 im Test : Bis zur Grasnarbe

Das Videospiel Fifa 21 legt an Tempo zu und setzt wieder auf den standhaft ackernden Spieler. Es gibt wenig Kritikpunkte.

Honda E : Glückskeks auf dem Bierdeckel

Mit dem Honda E fahren die Japaner das derzeit humorvollste Elektroauto heran: Ungewöhnlich, fröhlich, teuer.
Roter Riese mit Makel: Der Stern Alpha Orionis alias Betelgeuse könnte von gigantischen Sonnenflecken bedeckt sein,

Aktive Sterne : Flecken hat nicht nur die Sonne

Die Sonne ist ein vergleichsweise ruhiger und reinlicher Stern. Auf den meisten ihrer Artgenossen sieht es ganz anders aus.

Weltraumklima : Die Sonne erwacht

Auf unserem Gestirn war zuletzt eher wenig los. Das ändert sich gerade. Welche Folgen hat das für die Erde und ihr Klima? Und welche nicht?
Georg Baselitz, „Das letzte Selbstbildnis I“, 1982, Öl auf Leinwand, 250 mal 200 Zentimeter, Taxe 4,7-6 Mio. Pfund bei Phillips.

Herbstauktionen : Kasse machen in der Not

Vorschau London: Nachkriegs- und Gegenwartskunst in den drei großen britischen Auktionshäusern Christie’s, Sotheby’s und Phillips, wohlkoordiniert mit Paris.
Mehrjährige Stauden, Gehölze und robuste Kräuter gedeihen auch im Topf.

Pflanzen im Herbst : Das ganze Jahr über Grün im Kübel

Gemüse, Gräser, Blumen, sogar Bäume: Wer jetzt richtig pflanzt, hat das ganze Jahr über Grün im Kübel. Neben Gefäß und Erde ist auch wichtig, welche Pflanzen gut zusammenpassen. Unsere Expertin erklärt, worauf es ankommt.

Nach dem Trump-Schock von 2016 : Kann Biden den Umfragen trauen?

Alle Kurven zeigen in Richtung Joe Biden. Dürfen die Demokraten ihnen diesmal trauen? Welche Konsequenzen die Meinungsforscher aus den Fehlern von 2016 gezogen haben – und welche neuen Risiken lauern.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Wem gehört Deutschland?

Grund und Boden, Unternehmen, Wohnungen oder der Wald gehören nicht nur den Reichen. Die Eigentümerschaft ist oft bunt gemischt zwischen Staat und Privatsektor – doch natürlich gibt es Großvermögen und Milliardäre.

Die Proteste in Belarus : Träume von der Zukunft

Der belarussische Fotograf Dmitri Wainowski hat lange auf das gewartet, was in diesem Sommer in seinem Land geschah. Für ihn befindet sich die Gesellschaft in einem Traumzustand mit erhöhter Hirntätigkeit. Das dokumentiert er auf analogem Schwarzweißfilm.