https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Kurz vor Mitternacht ist es so weit: Bundeskanzlerin Merkel verkündet die neuen Beschlüsse.

Corona-Gipfel : Lockdown wird verlängert – mit Öffnungsmöglichkeiten

Nach stundenlangen Beratungen haben sich Bund und Länder auf neue Corona-Maßnahmen geeinigt. Kontaktbeschränkungen werden etwas gelockert, der Einzelhandel darf unter Auflagen wieder öffnen. Die Beschlüsse im Überblick.

Kein Gewinn : Die Botschaft der Bundesbank

Zum ersten Mal, seit es den Euro gibt, macht die Bundesbank keinen Gewinn. Das ist auch ein politisches Signal. Aber nicht an Bundesfinanzminister Olaf Scholz – auch wenn der die gewohnten Milliarden im Haushalt vermissen wird.

Probleme um Greensill Bank : Zocken mit Garantie

Zinsportale wie Weltsparen oder Zinspilot locken Sparer auf der Suche nach etwas mehr an Zinsen an. Dabei setzen sie bewusst auf den gesetzlichen Einlagenschutz. Angesichts der Greensill-Schieflage gehört ihr Geschäft hinterfragt.

Furcht von Schalke 04 und HSV : Das Scheitern der Großen

Auf Vereine mit Historie, Selbstverständnis, Größe und entsprechendem Kostenapparat lauern im Fußball-Unterhaus viele Gefahren. Und der schnelle Weg zurück nach oben ist fast unmöglich geworden.

Expertenrat in globalen Krisen : Wer herrscht hat Recht?

Expertenkritik überhöht gerne die politische Rolle der Ratgeber. Forscher sind Forscher, Virologen wie Klimatologen. Wenn es jedoch um globale Risiken geht, brauchen sie unser aller Gehör.

Die fünf Wirtschaftsweisen : Der nützliche Rat

Wer den Sachverständigenrat abschaffen oder in ein Gremium amerikanischen Musters verwandeln will, ruiniert unnötig eine Institution. Sie ist nicht perfekt, aber sehr nützlich.

Führung in der Corona-Krise : Das Merkel-Vakuum

Schleichend verliert die Hektik der Corona-Politik an Akzeptanz. Jens Spahn droht zum Sündenbock gemacht zu werden. Die SPD kostet das aus, die CDU zeigt kaum Gegenwehr.

Russland, China und die EU : Geopolitik mit Impfstoffen

Der schleppende Anlauf der Impfkampagne in der EU hat einen hohen politischen Preis: Die Rivalen des Westens können wieder Zweifel an der europäischen Einigung säen.

Die EU und die Ukraine : Die Reformen deutlicher verteidigen

Der von Russland begonnene Krieg ist nicht die Wurzel allen Übels in der Ukraine. Im Windschatten von Corona wollen Oligarchen Reformen zurückdrehen. Deshalb muss die EU dem Land mehr Aufmerksamkeit schenken.
Kevin Kühnert spricht beim SPD-Bundesparteitag

Debatte um Thierse-Gastbeitrag : Worauf will die SPD verzichten?

Wolfgang Thierses Beitrag in dieser Zeitung ist für Saskia Esken und Kevin Kühnert ein Grund, sich zu schämen. Das ist also das vorwärtsgewandte Bild der SPD, das die beiden offenbaren wollten?

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie

Schutz besser verteilen : Unsere ungerechte Impf-Triage

Zwei Menschen ertrinken, zwei Rettungsringe liegen am Ufer. Soll man beide einer einzigen Person zuwerfen? So sieht die deutsche Impfstrategie aus. Ein Gastbeitrag von vier Ethikern.

Prozess um Kindesmissbrauch : „Ich töte deine Familie“

Verkleidet mit einer Wolfsmaske überfiel er die Elfjährige auf dem Heimweg von der Schule: Vor dem Landgericht München muss sich ein Mann wegen Vergewaltigung eines Kindes verantworten.
Die Beine hochlegen: Den Frühruhestand wünschen sich viele Menschen.

Vermögen fürs Alter : Die süße Verlockung des frühen Ruhestandes

Nicht nur ältere Semester fragen sich, wie viel Geld sie für den Ruhestand brauchen. Auch jüngere Menschen können sich für das Thema begeistern. Die Rechnung ist einfach, wenn Sie vier Zahlen kennen.
Mathematik: rein objektiv?

Debatte in Amerika : Wieviel „weiße Vorherrschaft“ steckt in der Mathematik?

In den Vereinigten Staaten soll Mathematik nicht mehr rein objektiv, sondern ein Zeichen „weißer Vorherrschaft“ sein. Nichtweiße Schüler würden in Mathematik benachteiligt, da sich das Fach auf westliche Werte stütze, lautet die These.
Geimpfter Regierungschef: Ministerpräsident Orbán erhielt Ende Februar die Spritze.

Sinopharm-Lieferungen : Ungarn setzt beim Impfen auf China und Russland

Als erstes EU-Land setzt Ungarn auf Impfstoffe aus China und Russland – weil die Lieferungen über die EU-Kommission nach Ansicht Orbáns nicht schnell genug gehen. In der Bevölkerung gibt es jedoch Vorbehalte.
Die Bundesbank bildet eine hohe Risikovorsorge.

Kein Gewinn : Die Botschaft der Bundesbank

Zum ersten Mal, seit es den Euro gibt, macht die Bundesbank keinen Gewinn. Das ist auch ein politisches Signal. Aber nicht an Bundesfinanzminister Olaf Scholz – auch wenn der die gewohnten Milliarden im Haushalt vermissen wird.
Teamviewer-Chef Oliver Steil

Chef von Teamviewer : Ein Lego-Fan vernetzt die Industrie

Wenn die IT-Abteilung Hilfe leistet, tut sie das meist mit Teamviewer-Software. Vorstandschef Oliver Steil baut das Unternehmen zu einem Komplettanbieter für die digitale Fertigung aus. Gerade hat er das dritte Start-up aufgekauft.
„Ich sehe mehr Chancen als Risiken“: Opel-Chef Lohscheller zur Rolle des Autobauers im neuen Stellantis-Konzern

Opel-Chef im Interview : Weniger verkaufte Autos, mehr Gewinn

Trotz geringerer Verkäufe hat Opel 2020 einen dreistelligen Millionengewinn erzielt. Im Interview erläutert Firmenchef Lohscheller, welche Rolle dabei der neue Corsa und Privatkunden spielten.
Eingang zur Greensill Bank in Bremen

Probleme um Greensill Bank : Zocken mit Garantie

Zinsportale wie Weltsparen oder Zinspilot locken Sparer auf der Suche nach etwas mehr an Zinsen an. Dabei setzen sie bewusst auf den gesetzlichen Einlagenschutz. Angesichts der Greensill-Schieflage gehört ihr Geschäft hinterfragt.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Zum Tod von Chris Barber : Für immer Eiscreme

Sein Stück „Icecream“ wurde als Fanfare des Dixieland-Jazz so bekannt, dass es sogar parodiert wurde. Indem man ihn als Epigonen beschreibt, wird man Chris Barber aber kaum gerecht. Zum Tod des Posaunisten und Bandleaders.
Der Frauenanteil an den Hornistenstellen in Deutschland liegt bei 22 Prozent. Probenfoto der deutschen Philharmonie Merck

Deutsche Orchester : Je besser die Posten, desto weniger Frauen

Die erste Datenerhebung bei allen 129 deutschen Orchestern fördert zutage: Frauen werden bei Spitzenjobs systematisch benachteiligt. Besonders die Kinderbetreuung für vollberufstätige Musikerinnen muss sich ändern.
Künstliche Intelligenz: In der Bewerberauswahl ziemlich umstritten

Umstrittene Technologie : Precire findet einen Käufer

Einst hatte das Unternehmen Precire für viel Aufsehen gesorgt, weil es mit Künstlicher Intelligenz Sprachanalysen von Bewerbern machte. Dann bröckelte der Ruhm. Nun hat sich ein Käufer für die Technologie gefunden.
Der Ruf ist alles – eine Illustration von  Peter von Tresckow

Der Betriebswirt : An seinem Ruf kann man arbeiten

Immaterielle Werte werden bedeutender für den Erfolg von Unternehmen. Dabei ist vor allem die Reputation für das Verhalten von Kunden, Investoren und Mitarbeitern wichtig. Ein Gastbeitrag.
Politik wird nicht nur von Parteien gemacht. Bewegungen wie „Fridays for Future“ haben Zulauf vor allem von jüngeren Leuten. 42:14

F.A.Z. Kommunalwahl-Podcast : Kommunalpolitik, ein Ladenhüter?

Alleine in Frankfurt treten 28 Parteien und Wählervereinigungen an. Die Wahlbeteiligung sah zuletzt allerdings schlecht aus. Ist Kommunalpolitik vor allem für junge Leute nicht interessant genug? Zwei jüngere Politiker von CDU und Volt geben Auskunft.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: „Bevor du kamst, war hier alles schön“

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Die Welt hört auf Kinderhände

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der Alte verdient zu viel Geld

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Trailrunning? So geht’s!

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Weihnachtsrätsel 2020 – die Diskussion

Blogseminar : Robert Gruhne

Blogseminar

: Studentenjob: Bestatterin

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Wout Weghorst rutschte bei seinem Elfmeter aus, der Ball flog weit über das Tor.

0:2 in Leipzig : Wolfsburg rutscht aus dem DFB-Pokal

Das hitzige Duell der Spitzenteams im Viertelfinale des DFB-Pokals geht an Leipzig. Wolfsburg scheidet auch deswegen aus, weil der Torjäger im schlechtesten Moment komplett den Halt verliert.
Wie geht es weiter? Nicht nur Tim Leibold und der Hamburger SV stehen vor einer ungewissen Zukunft.

Furcht von Schalke 04 und HSV : Das Scheitern der Großen

Auf Vereine mit Historie, Selbstverständnis, Größe und entsprechendem Kostenapparat lauern im Fußball-Unterhaus viele Gefahren. Und der schnelle Weg zurück nach oben ist fast unmöglich geworden.
Cristina (links) und Elena nutzten im Februar laut einem Pressebericht einen Besuch in Abu Dhabi, um sich dort gegen Covid-19 impfen zu lassen. (Archivbild)

Impfung in Abu Dhabi : Empörung über Schwestern von König Felipe VI.

Die beiden Schwestern des spanischen Königs Felipe sollen sich in Abu Dhabi gegen Covid-19 geimpft haben lassen. In Spanien sind derzeit regulär immer noch Personen, die älter als 80 Jahre sind, an der Reihe.
Auf ein Neues: Ein Croupier nimmt die Kugel aus dem Roulettekessel.

Kolumne : Fünf Dinge, die als Croupier nerven

Unsere Autorin hat mehrere Jahre hinter den Spieltischen von Casinos gestanden. Dann hat sie den Job an den Nagel gehängt. Hier erzählt sie, was sie als Croupier genervt hat.
Spaßbremse: Für Kneipen wie diese in Frankfurt-Bornheim gibt es weiterhin keinen Öffnungstermin.

Beschlüsse für Hessen unklar : Lockerungen je nach Lage

In Hessen werden die Corona-Beschränkungen wohl nur in kleinen Schritten zurückgenommen. Die Beratungen der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin verlaufen wieder schwierig.
Auf diese Frage gibt es noch keine Antwort: Wann erreicht die Lockerungen auch die Gastronomie?

Heute in Rhein-Main : Aussicht auf Lockerungen

Ministerpräsident Bouffier äußert sich erst am Donnerstag zu den neuen Corona-Regeln. Der Opel-Chef will sich dafür einsetzen, dass die Betriebsärzte das Personal impfen dürfen. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

Frankfurter Gastronomie : Noch immer im Wartestand

Bilder aus einer gebeutelten Branche, zweiter Teil: Im ersten Lockdown haben wir Gastronomen um ihre Einschätzung der Lage gebeten. Jetzt haben wir noch einmal gefragt: Wie steht es heute?

Nautilus von Patek Philippe : Panik am Bullauge

Die Uhrenmanufaktur Patek Philippe stellt ihr Erfolgsmodell Nautilus Referenz 5711/1A-010 ein. Für Fans bleibt die Zeit stehen. Die Preise auf dem Graumarkt schießen in die Höhe.

Neues von Harley-Davidson : Mächtig Wirbel

Fahrräder, Elektro, Gelände: Harley-Davidson baut neuerdings nicht mehr nur schwere, wummernde Zweizylinder-Maschinen. Und mit der Pan America will das Unternehmen nun auch in der Königsklasse des Motorradbaus mitmischen.

Apple Airpods Max im Test : Audio Max

Wenn Apple etwas Neues anpackt, soll es gleich perfekt sein. Das gilt auch für die Airpods Max. Hat es Apple wieder geschafft?
Wissenschaftler nehmen vieles leicht, reale Risiken gehört nicht dazu: Leopoldina-Präsident Gerald Haug, Stiko-Vorsitzender Thomas Mertens und Ethikrat-Chefin Alena Buyx in Berlin (v.l.).

Expertenrat in globalen Krisen : Wer herrscht hat Recht?

Expertenkritik überhöht gerne die politische Rolle der Ratgeber. Forscher sind Forscher, Virologen wie Klimatologen. Wenn es jedoch um globale Risiken geht, brauchen sie unser aller Gehör.
Einzelnes Spermium unter dem Elektronemikroskop.

DNA-Test bei Unfruchtbarkeit : Wenn der Mann kein Kind zeugen kann

Bleibt der Kinderwunsch unerfüllt, können DNA-Schäden in den Spermien die Ursache sein. Mit einem Test lassen sich solche Defekte nachweisen – und die Informationen könnten manchen Paaren doch noch zum Nachwuchs verhelfen.
Ist umfassende Testung die Lösung für das Lockerungsdilemma?

No-Covid-Initiative : Lockerungen ohne dritte Welle

Während die Zahlen der Neuinfektionen wieder steigen, wird über eine Aufhebung des Lockdowns diskutiert – kann das gutgehen? Nur, wenn gleichzeitig sehr viel mehr getestet wird, sagen die Vertreter der No-Covid-Initiative.

Miltenberg in Franken : Der Ruhe die Ruhe lassen

Verwunschen, verwildert, aber nicht vergessen: Der Alte Jüdische Friedhof von Miltenberg ist seinen berühmten Pendants in Berlin, Prag und Jerusalem in manchem voraus.

Kinder in Benin essen in einer Grundschule Reis.

170 Millionen Kinder : Ein ganzes Jahr ohne Schule

Die Verhältnisse in Deutschland sind dagegen erträglich: Laut Unicef haben wegen Corona-Lockdowns weltweit 170 Millionen Kinder seit einem Jahr gar keine Schule mehr besucht. Die Folgen könnten gerade in ärmeren Ländern verheerend sein.
In Zeiten der Pandemie: Testen für den Unterricht

Beschlussvorlage : Mit Selbsttests zurück ins Klassenzimmer

Schnell- und Selbsttests sollen den Präsenzunterricht in Schulen in der Corona-Pandemie ermöglichen. Doch Ärzte für Kinder und Jugendliche warnen vor den Folgen möglicher falscher Ergebnisse.
Die Cabarets interessierten ihn nicht, dafür Mühlen, die ihn an seine Heimat erinnerten: Vincent van Goghs, „Scène de rue à Montmartre“, 1887, Öl auf Leinwand, 41,1 mal 61,3 Zentimeter, Schätzpreis 5 bis 8 Millionen Dollar.

Wiederentdeckter Van Gogh : Damals am Montmartre

Mehr als hundert Jahren war das Gemälde „Scène de rue à Montmartre“ von Vincent van Gogh in einer Privatsammlung versteckt. Jetzt wird das Werk versteigert. Museen können sich einen Ankauf kaum leisten.
Vincent Van Gogh: „La Mousmé“, 1888, Schreibrohr und braune Tusche über Stift auf Papier, 31,3 mal 23,9 Zentimeter, Schätzung 7 bis 10 Millionen Dollar.

Van Gogh in New York : Einst in der Provence

Christie’s versteigert acht Arbeiten auf Papier aus der Sammlung des Kunsthändlers Thomas Gibson. Für das Spitzenlos von Vincent van Gogh werden bis zu zehn Millionen Dollar erwartet. Das soll Steuern sparen.
Orientalische Lenzrose (Helleborus orientalis, Hybride)

Lenzrosen : Auftritt der Frühjahrskönigin

Die Lenzrose sieht zwar aus wie eine Diva, ist aber erstaunlich robust. Das ist längst nicht ihr einziger Vorzug.

South Polar Times : Auf „der schlimmsten Reise der Welt“

Polarexpeditionen im Winter waren einst nicht nur gefährlich, sondern zuweilen auch recht eintönig. Aber die Crew von Robert Scott wusste sich auf der Reise von 1910 bis 1913 zu helfen.

Staatsbibliothek zu Berlin : Sehnsuchtsort Lesesaal

Die Sanierung der Berliner Staatsbibliothek Unter den Linden ist endlich vollendet – noch aber bleiben die Pforten geschlossen. Die Besucher erwartet Großes.

Fallou Diop : Das Glück der Erde

Fallou Diop aus dem Senegal will professioneller Jockey werden. Die Fotografin Zohra Bensemra hat ihn in seinem Alltag und auf Wettkämpfen begleitet.