https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Reiner Haseloff

Sachsen-Anhalt : Haseloff fällt im ersten Wahlgang durch

Bei der Ministerpräsidentenwahl in Sachsen-Anhalt ist Reiner Haseloff im ersten Wahlgang gescheitert. Der bisherige Amtsinhaber erhielt nur 48 Ja-Stimmen im Magdeburger Landtag – acht Abgeordnete der neuen Koalition stimmten offenbar gegen ihn.
ICE verlässt den Bahnhof Altona

Tarifstreit gelöst : Bahn und GDL einigen sich

Nach drei Streikwellen haben sich beide Parteien im Tarifstreit geeinigt. Geholfen haben dabei zwei Ministerpräsidenten. So sieht die Einigung konkret aus.

Geldanlage : Kauft mehr Aktien

Die Aktienkultur in Deutschland ist ein Trauerspiel. Das muss sich ändern. Denn es handelt sich um ein renditeträchtiges Investment.

Arbeitspsychologie : Das Risiko von zu viel Freizeit

Fast alle wünschen sich mehr freie Zeit. Aber würde das wirklich zu mehr Zufriedenheit führen? Eine neue Studie ist der Frage anhand von umfangreichen Umfragen nachgegangen.

Netflix rüstet auf : Gut für uns

Der Streaming-Pionier steckt viel Geld in neue deutsche Inhalte. Das zeigt: Der Wettbewerb wird immer härter – gut für die Zuschauer.

Rede zur Lage der EU : Aus dem französischem Baukasten

Die Wirtschaftspolitik von Kommissionspräsidentin von der Leyen wird immer französischer. Höchste Zeit, dass im Wahlkampf darüber gestritten wird.

Frankfurter Kunsthalle : Chance für die Schirn

Die neue Ausstellung der Schirn bietet mehr Gegenwart und mehr Risiko. Einst sollte die Schirn zur Auseinandersetzung einladen. Ein Konzept, das damit wiederbelebt werden könnte.

Scholz-Vertrauter Schmidt : Zu viel kommuniziert

Im Wahlkampf wird jede Verfehlung zum Thema. Das hätte dem Scholz-Mann Schmidt bewusst sein müssen. Aber Attacken gegen Vertraute können auch nach hinten losgehen.

Besser als Amerika : Der Impferfolg der EU

Das reichliche Angebot an Impfstoff in der EU verdient mehr Anerkennung. Leider nutzt Deutschland es weniger als andere Mitgliedstaaten.

Sexueller Missbrauch : Falsche Barmherzigkeit

Es ist verständlich, dass der Papst den Hamburger Erzbischof Heße im Amt belassen hat. Andernfalls müssten Bischöfe weltweit fallen wie Dominosteine.

Nemi El-Hassan und Judenhass : Bedenken

Die Journalistin Nemi El-Hassan steht wegen vermeintlicher Neigung zum Islamismus in der Kritik. War das eine „Jugendsünde“?

Die Krise des FC Barcelona : Wie wäre es mit Realismus?

Der FC Barcelona strauchelt nicht erst seit dieser Saison, die Fehler setzen früher ein. Und es gibt nur einen Ausweg – und der beginnt ganz unten.
Vor Gericht verlieren Universitäten selten, das Verfahren wird geprüft.

Plagiate : Die unrühmliche Verschleppung

Plagiatsmeldungen verlaufen oft im Sande, wenn es sich nicht gerade um Personen öffentlichen Interesses wie Politiker handelt – oder werden mit Rügen beschieden. Ein Gastbeitrag.

Heiße Phase im Bundestagswahlkampf

ARD-Wahlarena : Armin Laschet wird persönlich

Hat Laschet je gekifft? Kann man noch Kinder in diese Welt setzen? Und wo bleibt der Rechtsanspruch auf einen Platz im Frauenhaus? Der Kandidat wird von Thema zu Thema gehetzt – und zeigt sich nahbar, sogar verletzlich.
Ulrich Wickert bei Sandra Maischberger

TV-Kritik: Maischberger : Ein lyrischer Abend mitten im Wahlkampf

Im Wahlkampf ist vieles möglich: mit den Tücken der Lyrik kämpfende Politiker genauso wie Journalisten als Wahlkämpfer. Bei Sandra Maischberger lernten die Zuschauer so immerhin einen längst vergessenen Dichter kennen.

Wolfgang Schmidt : Der Mann aus Scholz’ Nachbarbüro

Er ist für Olaf Scholz seit etwa 20 Jahren ein unentbehrlicher Zuarbeiter. Jetzt ist der Chef des „Vizekanzleramtes“ wegen eines Tweets in das Visier der Osnabrücker Staatsanwaltschaft geraten.

Kritik an Wahlforschern : Streitbarer Bundeswahlleiter

Dürfen Meinungsforschungsinstitute die Stimmen von Briefwählern in ihre Wahlumfragen miteinbeziehen? Der Bundeswahlleiter Georg Thiel sagt nein. Jetzt wird die Sache vor Gericht entschieden.
Ein Zuhause auf der Obstwiese: Tiny Houses sparen Fläche und Ressourcen. Die dünnen Wände gut und nachhaltig zu dämmen, ist aber nicht so einfach.

Tiny Houses : Klein heißt nicht gleich sparsam

Es gilt als Inbegriff des nachhaltigen Wohnens: das Tiny House. Doch ist das Leben auf engstem Raum wirklich so ökologisch wie sein Ruf?

Zwei Microplane-Reiben im Test : Ran ans Gemüse

Mit Microplane durch dick und dünn: Wir haben eine Schüsselreibe und eine mit verstellbaren V-Hobel ausprobiert. Eine Sache gefiel uns nicht so gut.
Mahamat Idriss Déby, 37, aus dem Tschad

Afrikas alte Herrscher : Popstars und Putschisten

In Afrika sind die Bürger sehr jung und die Regierungschefs sehr alt. Nun drängt eine neue Generation an die Macht. Sie ist selbstbewusst, gut ausgebildet – und nicht zimperlich.
Blick von Kaş auf die nahegelegene griechische Insel Kastelorizo

Trotz Feindschaft und Grenze : Türke liebt Griechin

Die Regierungen in Athen und Ankara begegnen einander feindselig. Doch die Bewohner der griechischen Insel Kastelorizo und des türkischen Küstenortes Kaş zeigen, dass es auch anders geht.
Prozess ohne Martin Winterkorn?

Ohne Ex-Chef Winterkorn : Protest vor VW-Prozess

Die Staatsanwälte wehren sich mit einer Beschwerde gegen die Abtrennung des Verfahrens gegen den früheren VW-Vorstandschef Martin Winterkorn. Der Prozess geht nun erstmal ohne ihn los.
Die Kraft auf die Straße gebracht: Nikola hat in Ulm erstmals seine lang erwarteten E-Modelle vorgestellt und geht mit Iveco in die Produktion.

Werkseröffnung in Ulm : Nikola sucht Comeback mit Iveco

Nach Betrugsvorwürfen gegen den Elektrolastwagenentwickler Nikola läuft die Produktion in Ulm an. Gemeinsam mit Iveco muss Nikola jetzt Glaubwürdigkeit zeigen. Skepsis bleibt.
Wollen bald abheben: die vier Weltraumtouristen von SpaceX

Weltraumtourismus : SpaceX macht seine erste Privatreise ins All

Elon Musks Raumfahrtunternehmen steht mit einer bemannten Mission vor einem weiteren Meilenstein. Der Clou: Es handelt sich um eine Privatreise ganz ohne professionelle Astronauten.
Netflix-Mitgründer und Vorstandsvorsitzender Reed Hastings

Streamingdienst : Netflix setzt auf deutsche Inhalte

Der Streamingdienst will 500 Millionen Euro für deutschsprachige Produktionen ausgeben. Netflix-Chef Reed Hastings verrät, womit er bei den Zuschauern hierzulande punkten möchte.
China wirbt für seine Digitalwährung: „e-CNY“ ist das Kürzel fürs Gegenstück zum digitalen Euro. Seit April wird dieses Geld öffentlich getestet.

E-Yuan und digitaler Euro : Deutschland will von China lernen

Die Bundesbank und Chinas Notenbank tauschen sich auf einer gemeinsamen Konferenz über den E-Yuan und den digitalen Euro aus. Bundesbankpräsident Weidmann warnt: Der digitale Euro wird womöglich kein Alleskönner sein.
Auf dem Display eines Apple iPhone sind verschiedene Apps zu sehen.

Spionagesoftware Pegasus : Apple kämpft mit Sicherheitslücke

iPhones und andere Geräte konnten mit der Spionagesoftware Pegasus infiziert werden – ohne jedes ein Warnsignal. Nach Angaben der Forschergruppe Citizen Lab existierte die Schwachstelle mindestens seit Februar dieses Jahres.
Die Aktienmärkte bieten Renditechancen: Es gilt, sie zu nutzen.

Geldanlage : Kauft mehr Aktien

Die Aktienkultur in Deutschland ist ein Trauerspiel. Das muss sich ändern. Denn es handelt sich um ein renditeträchtiges Investment.
Für Versicherungsvermittler ist der Verkauf von Lebensversicherungen immer noch attraktiv. Kunden müssen genau rechnen.

Lebensversicherung : Wandel mit Schmerzen

Lebensversicherer kommen so eben über die Runden. Sie leiden unter dem Niedrigzins, ihre Kosten drohen aus dem Ruder zu laufen und das Aufsichtsrecht ist streng. Einige liefern ihren Kunden aber verlässliche Erträge.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
So mag er ausgesehen haben, der Ötzi. So sieht man es zumindest im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen - in der Rekonstruktion.

Streit um Ötzi : Der Mann im Eis sucht ein Zuhause

In Südtirol soll ein neues archäologisches Museum gebaut werden. Ob die berühmte Mumie aus dem Eis dort abgelegt wird, ist fraglich. Das sorgt für Streit.

Nemi El-Hassan und Judenhass : Bedenken

Die Journalistin Nemi El-Hassan steht wegen vermeintlicher Neigung zum Islamismus in der Kritik. War das eine „Jugendsünde“?
Durchdachte Zusammenarbeit gefragt: Künstliche Intelligenz allein soll keine Entscheidungen treffen (Symbolbild)

Digitales Leben : „Nicht von der Technik treiben lassen“

Künstliche Intelligenz hilft Unternehmen bei der Suche nach Bewerbern. Thorsten Petry forscht zur Digitalisierung im Personalmanagement. Er fordert einen reflektierten Umgang mit den Algorithmen.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Warum mir keine Katze ins Haus kommt

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die Suche nach dem Zins-Killer

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Transalpine Run – Trailrunning, Teamwork und Tränen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Prosit der Gemütlichkeit

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Große Ohren lassen große Augen machen

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Müssen sich geschlagen geben: Leipzigs Mittelfeldspieler Amadou Haidara verlässt enttäuscht das Spielfeld.

Champions League : Torreich und doch aussichtslos

In einem aberwitzigen Schlagabtausch besiegt Manchester City RB Leipzig klar – obwohl Pep Guardiola in seiner Mannschaft „keine echten Stürmer“ sieht.
Trauriger Abgang: Die Spieler des FC Barcelona nach dem neuerlichen Debakel gegen Bayern München

Die Krise des FC Barcelona : Wie wäre es mit Realismus?

Der FC Barcelona strauchelt nicht erst seit dieser Saison, die Fehler setzen früher ein. Und es gibt nur einen Ausweg – und der beginnt ganz unten.
Nicki Minaj

US-Rapperin Nicki Minaj : Streit um einen Tweet zu Impf-Folgen

Die amerikanische Rapperin Nicki Minaj sorgt mit einem Tweet für Verwunderung: Einem Bekannten sei nach der Corona-Impfung der Hoden angeschwollen und nun impotent. Der Gesundheitsminister von Trinidad schaltet sich ein.
Ein Mitglied der Bundespolizei führt 2014 den mutmaßlichen mexikanischen Anführer des Juarez-Drogenkartells ab: Vicente Carrillo Fuentes alias „El Viceroy“.

28 Jahre : Lange Haft für mexikanischen Drogenboss

Vicente Carrillo Fuentes, alias „El Viceroy“, ist zu 28 Jahren Haft verurteilt worden. Dem früheren Chef des Juárez-Kartells werden organisierte Kriminalität, Geldwäsche und illegaler Waffenbesitz vorgeworfen.
So viel Auswahl: Bio-Gurken aus dem Spreewald

Kolumne : Fünf Dinge, die beim nachhaltigen Einkauf nerven

Bio-Gurken in Plastikverpackungen? Unverpackte Tomaten aus Spanien? Veganes Sojaschnitzel, oder doch lieber die teuren Eier vom Hof nebenan? Unsere Autorin versucht, bewusst und ökologisch einzukaufen – und fühlt sich dabei überfordert.
Im neuen Hub in Mailand: Alberto Candiani (links) vor den Jeans, die aus seiner neuentwickelten Stretchfaser gefertigt wurden.

Kompostierbare Faser Coreva : Salamitaktik für die Jeans

Kann man Jeansstoffe so herstellen, dass sie nicht die Umwelt belasten? Dem Chef der italienischen Traditionsweberei Candiani kam dazu eine Idee im Antipasti-Geschäft.
Veganes Rührei: Gar nicht mal so schlecht, findet unsere Autorin.

MyEy von „Die Höhle der Löwen“ : Kann das schmecken, veganes Ei?

Ob in Pfannkuchen oder Rührei: Zum Frühstück gehört ein Ei, findet unsere Autorin. Davon würde sie allerdings gerne weniger verzehren. Konditormeister Chris Geiser hat eine vegane Alternative entwickelt. Schmeckt das?
Auf Kurs: Die ersten Hochhäuser im Hafenpark-Quartier neben dem EZB-Turm sind ausgewachsen.

Frankfurter Stadtentwicklung : Wohnen mit EZB-Blick

Das Hafenpark-Quartier im Frankfurter Ostend wächst in die Höhe. Aber die Kritik am Hotelturm auf dem Molenkopf nimmt sich der Bauherr nicht zu Herzen.
Kontrolle: Rotes Leuchten und ein Signalton zeigen an, wenn Bücher unregistriert aus der Bibliothek gebracht werden sollen

„Open Library“ : Wie eine Bücherei ohne Personal auskommt

Eine Stadtteilbücherei mitten in Deutschland erprobt das Konzept der „Open Library“ und will damit Vorbild sein. Die Bücher sind auf eine besondere Weise gegen Diebstahl gesichert.

Momentaufnahme : „Wie viele Stufen denn noch?“

Wahlmampf ist außen gezuckert, innen rot +++ Die IAA Mobility macht besoffen +++ Oli Garch am Klingelschild +++ Die Eintracht muss mal auf die Homepage schauen +++ Der Duden ist unhöflich +++ Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Faltbare Smartphones im Test : Klappe falten

Die Innovation ist die Bauform. Wir haben die neuen faltbaren Smartphones Galaxy Z Flip 3 und Z Fold 3 von Samsung getestet. Ein Klapphandy der Koreaner ist so gut, dass wir mit dem Kauf liebäugeln.

Fahrbericht Skoda Enyaq : Fast schon fit für 2037

Alltagstauglicher als der Skoda Enyaq war noch kein Elektroauto, das bei uns zu Gast war. Viel Platz, hohe Reichweite und ein relativ moderater Preis.
Sieht vertraut aus: EQG

Elektrische G-Klasse : Graftwerk aus Graz

40 Jahre und eine neue Zukunft: Um das Jahr 2024 herum will Mercedes-Benz seine legendäre G-Klasse auch mit vollelektrischem Antrieb ausrüsten.
Zu viel Freizeit ist auch nicht gut – ratsam ist es aber, sie zumindest für soziale Aktivitäten zu nutzen.

Arbeitspsychologie : Das Risiko von zu viel Freizeit

Fast alle wünschen sich mehr freie Zeit. Aber würde das wirklich zu mehr Zufriedenheit führen? Eine neue Studie ist der Frage anhand von umfangreichen Umfragen nachgegangen.

Dantes Kosmos : Einen Punkt sah ich, der strahlte Licht

Vor 700 Jahren starb Dante Alighieri, einer der bedeutendsten Dichter des Abendlandes. In seinem Hauptwerk, der „Göttlichen Komödie“ verwob er auch kosmologische Motive. Einige waren seiner Zeit hinterher – andere weit voraus.

St. Gallen : Medizin aus der Seelen-Apotheke

Himmel und Erde: Rund um den klösterlichen Stiftsbezirk mit der ältesten Büchersammlung Europas sonnt sich St. Gallen in einem weltlichen Wohlstand, der sich dem jahrhundertelangen Handel mit Textilien verdankt.

Alemannischer Dialekt: Wie lange werden Kinder ihn noch lernen und sprechen?

Kinder und Dialekt : Warum ned einfach losschwätze?

Es gibt immer weniger Kinder, die heute Dialekt sprechen. Und wenn, dann gelten sie als provinziell und ungebildet. Was keiner weiß: Mundart fördert die kognitiven Fähigkeiten und sollte geschützt und gepflegt werden.

Comic „Glückskind“ von Flix : Nein, Herr Nuding

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal kommt Nachbar Nuding wieder mit einer seiner Erkenntnisse. Ein wohlwollender Einwand Josies kann ihn nicht wirklich stoppen.
Paul Cézanne, „Pot à gingembre avec fruits et nappe“, 1888/90, Aquarell über Vorzeichnung in Bleistift, 31,6 mal 48,5 Zentimeter: Taxe 1,25 Millionen Franken

Auktionen in Bern : Angelus in der Bretagne

Die Herbstauktionen bei Kornfeld in Bern fahren mit Kunst des 16. bis 19. Jahrhunderts und mit Druckgraphik Alter Meister auf. Die Gesamterwartung liegt bei mehr als 54 Millionen Franken.
Sammler: Karl Lagerfeld

Bei Sotheby’s : Lagerfelds Nachlass wird versteigert

Er war nicht nur ein Modezar, sondern auch ein unersättlicher Sammler: Ende des Jahres soll der Nachlass von Karl Lagerfeld zur Auktion kommen. Für seine Fans dürfte es ein Fest werden.
Wechselspiel: Jedes Jahr verliert Frankfurt einige Tausend Einwohner ans Umland. Die Stadt wächst durch junge Leute, die zum Studium oder wegen der Arbeit hierherziehen – bisher zumindest.

Schwere Zeiten für Demographen : Warum eine Großstadt wie Frankfurt kleiner wird

Viele Familien verlassen die Metropolen, weil sie sich ihre Wohnträume dort nicht leisten können. Doch das ist keine neue Entwicklung. Entscheidend für die Zukunft einer Stadt wie Frankfurt ist, ob trotz Corona wieder genügend junge Leute zuziehen.
Die Kletterrose ’Raubritter‘ besticht mit dicht gefüllten Blütenkugeln in zartem Rosé.

Rosen : Dem Wandel gewachsen

Gerade die edle Rose trotzt der Klimakrise. Doch nicht alle Sorten stecken Hitze, Starkregen und Trockenheit gleich gut weg.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Die große Mängelverwaltung

Schon vor 16 Jahren wollte die Union Straßen und Schienen leistungsfähiger machen. Das will sie heute immer noch – getan hat sich wenig. Teil 2 unserer Serie zur Bilanz von Merkels Regierungszeit.

Fotograf starb bei 9/11 : Das letzte Bild

2763 Menschen starben beim Angriff auf das World Trade Center am 11. September 2001. Der Fotograf Bill Biggart war einer von ihnen. Die Aufnahmen, die er kurz vor seinem Tod machte, zeichnen den Anschlag nach.

Die Vermögensfrage : Was die Dax-Aufsteiger können

Der Zusammenbruch von Wirecard war der Auslöser für eine Modernisierung des deutschen Leitindexes Dax. Mit den Neuen wird es ein bisschen bunter und ein bisschen moderner. Wer sind die Debütanten in der ersten deutschen Börsenliga?