https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

AfD relativiert : „Weder rechter noch linker Terror“

Für Jörg Meuthen hat die Tat von Hanau nichts mit rechter Gesinnung zu tun. Es handle sich um „die wahnhafte Tat eines Irren“. Andere in seiner Partei geben Angela Merkel die Schuld.

Kampf um die Weltordnung : Der chinesische Rivale

Vorbei sind die Zeiten, wo Washington Peking als möglichen strategischen Partner gesehen hat. Amerika und China steuern auf die große Konfrontation zu. Eine Chance für Europa.

Metro wird Real los : Ausverkauft

Von der einstigen Größe der Metro ist nicht mehr viel geblieben. Der Expansionshunger ist gestillt, aber Erfolge sind daraus nicht erwachsen. Ein Lichtblick ist der Investor, der nun Geld locker macht, um den Konzern aufzurichten.

Fehlendes Personal : Pflegekräfte gesucht

Serbien hat angekündigt, eine seit vielen Jahren laufende Kooperation zu beenden. Dabei braucht Deutschland dringend mehr Pflegekräfte.

Einwanderung nach Britannien : Klempner gesucht

Einwanderer aus EU-Staaten dürfen in Großbritannien bald nicht mehr ohne bestimmte Qualifikationen arbeiten. Was aber passiert, wenn die Briten den polnischen Handwerker nicht ersetzen können?

Ärger bei Paris St.-Germain : Tuchel zieht die Turbulenzen an

Wo Thomas Tuchel Trainer ist, sind starke, oft negative Gefühle. Statt Dinge intern zu klären, werden nun auch in Paris Konflikte medial breit getreten. Auf der Ebene der Emotionskontrolle ist der BVB daher klarer Favorit im Rückspiel.

Bürgerschaftswahl in Hamburg : Zwischen Cum-Ex und grünem Hafen

Peter Tschentscher wird Hamburg wohl weiterregieren. Doch obwohl er den Angriff der Grünen aufs Rathaus wohl abwehren kann, muss er sich ihren Themen öffnen. Das heißt nicht unbedingt Gutes für den Hafen und die Wirtschaft.

Zukunft des deutschen Fußballs : Bierhoff und die dicken Bretter

Die Zukunft des deutschen Fußballs sieht nicht so rosig aus. Ob irgendwann wieder von goldenen Jahren die Rede sein kann, liegt nicht nur in der Macht des DFB. Große Herausforderungen müssen gemeistert werden.

AfD und öffentlicher Rundfunk : Nebenwirkung

Dass es in Thüringen zurzeit an einer Regierung mangelt, hat viele Folgen. Eine betrifft die Medienpolitik. Die Öffentlich-Rechtlichen fürchten, die Erhöhung des Rundfunkbeitrags komme nicht rechtzeitig. Wem gefiele das wohl am meisten?

Ramelows Angebot : Der Coup von Erfurt

Das Angebot von Bodo Ramelow, seine Vorgängerin übergangsweise Thüringen regieren zu lassen, ist ein doppelt vergiftetes. Gleichwohl müssen alle Beteiligten aus dem Erfurter Dilemma lernen, neue Wege und Koalitionen zu wagen.

Attentat in Hanau

Rechte Gewalt in Deutschland : Die Terrorspur wird länger

Immer wieder tauchen rechtsextremistische Gewalttäter auf. Den Behörden sind die Männer vorher oft unbekannt. Zu Gewalttaten kam es zuletzt besonders oft in Hessen – doch längst nicht nur dort.
Sex in the City: Anders als in anderen Städten liegt in Amsterdam das Rotlichtviertel mitten in der Altstadt.

Prostitution : Wie Amsterdams Sex-Zentrum zum Problem wird

Amsterdams Rotlicht-Zentrum liegt im historischen Kern der Metropole. Sie beklagt zu viel Trubel und Missstände. Jetzt soll ein Hotel Abhilfe schaffen. Kann das gut gehen?

„The New Pope“ bei Sky : Satyrspiele im Vatikan

In der Serie „The New Pope“ zieht Paolo Sorrentino alle Register. Es geht um Dekadenz, Macht, Prunk und Sex. Aber dann doch auch um das Göttliche. Mittendrin schürzt ein großartiger John Malkovich die Lippen.

Corona-Epidemie in China : Ein Virus bedroht die Weltwirtschaft

Auf der ganzen Welt herrschen Besorgnis und Unsicherheit darüber, wie stark das Coronavirus noch unseren Alltag beeinflussen wird. Hier sind fünf Gründe, warum die Epidemie ernstere Folgen für die Weltwirtschaft haben wird als sein Vorgänger Sars.

CDU-Vorsitz : Wer steht hinter den Kandidaten?

Eine Kandidatur für den CDU-Vorsitz ist kein leichtes Unterfangen. Wer unterstützt und berät Merz, Spahn, Laschet und Röttgen im Hintergrund?
Das portugiesische Parlament in Lissabon im Februar

Streit im Parlament : Portugal stimmt über Sterbehilfe ab

Die linke Mehrheit im portugiesischen Parlament will die Sterbehilfe entkriminalisieren. In der Bevölkerung ist nur rund die Hälfte dafür. Die meisten Bürger hätten lieber ein Referendum.

Angriff in Hanau : Szenen einer Schreckensnacht

Am Mittwochabend starben elf Menschen bei einem bewaffneten Angriff in der hessischen Stadt Hanau. Im Internet kursiert ein Bekennerschreiben von Tobias R. mit rechtsradikalen Ansichten. Die Stadt steht unter Schock.
Finanzvorstand Frank Witter verlässt Volkswagen.

Führungswechsel : VW verliert Finanzvorstand

Der Finanzvorstand des Volkswagen-Konzerns, Frank Witter, will Mitte des kommenden Jahres aus dem Vorstand des Unternehmens ausscheiden. Einen Nachfolger gibt es noch nicht.
Werden sie zu den  Nutznießern des neuen EU-Budgets gehören? Milchkühe in Frankreich.

Haushaltsverhandlungen : Wie sparsam will Europa sein?

Ideen, wofür man Geld ausgeben könnte, gibt es in der EU reichlich. Aber der Haushalt darf auch nicht aus dem Rahmen fallen. Die Gespräche über den EU-Haushalt bis 2027 sind festgefahren.
Einen Drohnenaufnahme des Mamirauá-Reservats für nachhaltige Entwicklung im brasilianischen Bundesstaat Amazonas.

Nachhaltigkeit : Treiber und Getriebener

Was das Thema der Stunde betrifft, sitzen die Konzerne zwischen den Stühlen. Druck gibt es mit Blick auf die Nachhaltigkeit nicht nur von Aktivisten, sondern auch von den Investoren.

Folgen Sie uns

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Die Linke: Zu extrem oder salonfähig?

Sind die Linken das geringere Übel im Vergleich zur AfD? Wie links ist Die Linke? Wir sprechen mit dem Parteivorsitzenden Bernd Riexinger, dem Politikwissenschaftler Andreas Nölke und unserem Innenpolitikchef Jasper von Altenbockum. Außerdem noch: Neue Digitalstrategie der EU-Kommission und erster Todestag von Karl Lagerfeld.

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Städte vor dem Verkehrsinfarkt?

Staus, schlechte Luft, Parkplatznot - die deutschen Städte sind an ihrer Belastungsgrenze angekommen. Es braucht also dringend innovative Verkehrskonzepte. Außerdem: Die Folgen des Rodungsstopps bei Tesla in Brandenburg und die überraschende Kandidatur von Norbert Röttgen um den CDU-Vorsitz.

F.A.Z. Essay Podcast : Die Experten

Auch Sieger haben es schwer: Warum die Pariser Friedenskonferenz für die Vertreter der neuen Staaten Osteuropas eine Enttäuschung war und die eigentlichen Gewinner Männer im Hintergrund waren – die neue Folge des Essay-Podcats.