https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Ein pensionierter Sportlehrer leitet den Kurs „Fit im Alter“ im Gesundheitskiosk Hamburg-Billstedt.

Streit um Gesundheitksioske : Einmal gesund werden, bitte

Karl Lauterbach will, dass bundesweit Hunderte Gesundheitskioske entstehen. Ihr Nutzen ist umstritten, viele Kassen wollen das Geld lieber anders ausgeben. Ein Modellprojekt bangt schon um seine Zukunft.

Pflege-Impfpflicht läuft aus : Ein Ende fast ohne Schrecken

Die Corona-Impfpflicht in Kliniken und Heimen wird wohl zum Jahresende auslaufen. Viele halten den Schritt für überfällig, doch es gibt auch Zweifel.
Chinas Präsident Xi Jinping und US-Präsident Joe Biden

Verbot von Huawei-Technik : USA verschärfen Kurs gegen China

US-Präsident Joe Biden setzt im Umgang mit China die Sanktionspolitik seines Vorgängers fort. Die harten Maßnahmen gegenüber der Volksrepublik gehören zu den wenigen Politikfeldern, in denen sich Demokraten und Republikaner einig sind.

Wechsel aus der PKV : Preis für Leistung

Wer über hohe Beitragsanpassungen in der privaten Krankenversicherung klagt, sollte genau rechnen, was ein Wechsel bewirkt.

Kampf um die Sprache : Gendern diskriminiert

Woher rührt das Unbehagen, wenn es um das Gendern geht? Viele Frauen (und auch viele Männer) ahnen, dass es nur eine neue Art der Diskriminierung ist.

Mit Gewinn investieren : Die Krise als Anlagechance

Der Kapitalmarkt ist durch ein tiefes Tal gegangen. Doch jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um Mut zu zeigen – und das gilt vor allem für eine Anlageklasse.

Orbáns Fanschal : Der zynische Traum von Großungarn

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán provoziert gerne. Doch mit seinem großungarischen Fanschal hat er es zu weit getrieben.

Alles außer Fußball : Exquisites Italien

Mal rustikal, mal fancy: Der WM-Start der deutschen Nationalmannschaft ist vergeigt. Da lenken wir uns lieber mit italienischen Rezepten auf Youtube ab und denken an Italia '90.

Der DFB und die Politik : Endspiel für die Überforderten

Wie schon bei der WM 2018 hat die DFB-Führung beim Umgang mit einem politischen Konflikt den Überblick verloren. Aus Schaden ist sie nicht klug geworden. Die Folgen hat die Nationalelf zu tragen.

Frankfurter Wirtschaftsförderung : Wichtige Personalie

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten braucht Frankfurt Kontinuität: Doch der Abgang des Chefs der Wirtschaftsförderung droht, ein Vakuum zu hinterlassen.

Twitter ohne Regeln : Im rechtsfreien Raum

Elon Musk macht aus Twitter eine gefährliche Hassmaschine. Daran ändert auch das deutsche Netzwerkdurchsetzungsgesetz nichts, wie man bei einem Prozess jetzt sehen kann.

Resolution zum Holodomor : Ein wichtiges politisches Signal

Das Fehlen von Wissen über Osteuropas Geschichte ist ein wesentlicher Grund dafür, dass Putins Regime in Deutschland so lange falsch eingeschätzt wurde.

2:0 gegen Mexiko : Argentinien wendet vorzeitiges Aus ab

Superstar Lionel Messi führt Argentinien zum dringend benötigten Sieg über Mexiko. Der Superstar macht für die „Albiceleste“ den Unterschied. Weltklasse ist aber nur die Stimmung auf den Rängen.

Fußball-WM in Qatar

Vor dem zweiten WM-Spiel : Keine deutsche Extrawurst

Der DFB gibt vor dem Duell mit Spanien keine gute Figur ab und verstößt gegen eine FIFA-Regel. Der Antwort auf die Frage, ob sein Team noch zu den WM-Topfavoriten gehört, weicht der Bundestrainer aus.
Kein Ladendieb: Mit „Pick & Go“ können die Waren auch in einem Kölner Rewe direkt im Rucksack verstaut werden – bezahlt wird per App.

Überwachung im Supermarkt : Sie erkennen dich am Knochenbau

In Berlin testet Rewe jetzt, wie gut Überwachung im Supermarkt ankommt. Wer eine „Pick&Go“-App geladen hat, darf seinen Einkauf direkt in den Rucksack stecken. Ein Selbstversuch.

Krieg in der Ukraine

Wirtschaftslage in Deutschland : Wie schlimm wird die Rezession?

Die deutsche Wirtschaft kommt trotz Energiekrise ohne katastrophale Schäden durch die kommenden Monate, versprechen Forscher. Doch in den Unternehmen geht die Angst um.
Überklebtes Straßenschild an der Thomas-Mann-Straße in Prenzlauer Berg (Archivaufnahme)

Kampf um die Sprache : Gendern diskriminiert

Woher rührt das Unbehagen, wenn es um das Gendern geht? Viele Frauen (und auch viele Männer) ahnen, dass es nur eine neue Art der Diskriminierung ist.
Wohin mit dem Geld? 50-Euro-Scheine und ein 20-Euro-Schein in einer Hemdtasche

Mit Gewinn investieren : Die Krise als Anlagechance

Der Kapitalmarkt ist durch ein tiefes Tal gegangen. Doch jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um Mut zu zeigen – und das gilt vor allem für eine Anlageklasse.
Ziemlich gute Freunde?  FIFA-Präsident Gianni Infantino (links) im Gespräch

Korruptionsjäger Pieth : „Die FIFA wurde von Qatar gekauft“

Mark Pieth hält den Fußball-Weltverband für eine „Bande von Schwächlingen“. Aus Sicht des Schweizer Strafrechtlers sollte sich die UEFA geschlossen gegen den „wirren“ FIFA-Präsidenten Infantino stellen.
Kinderarbeit in einer Kobaltmine im Kongo. Kobalt wird unter anderem für die Herstellung von Batterien für Elektroautos benötigt.

Schulz gegen Haeusgen : Was hilft gegen Kinderarbeit?

Deutsche Unternehmen sollen künftig ihre Lieferanten stärker überprüfen. Entwicklungshilfeministerin Svenja Schulz und Maschinenbau-Verbandschef Karl Haeusgen streiten über Sinn und Unsinn des neuen Lieferkettengesetzes.
Tanz in den Behrens Festsälen in Berlin.

Frankfurter Zeitung 26.11.1922 : Gegen die Tanzwut

Die Regierung will gegen den Alkoholmissbrauch vorgehen. Die in wirtschaftlicher Not befindlichen Gastwirte wehren sich gegen den Vorwurf der Leichtfertigkeit und klagen geheime Kneipen an. Aus der Frankfurter Zeitung vom 26. November 1922.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Das Humboldt Forum im Berliner Schloss

Wilhelm von Boddien : Er hatte keinen Ruf zu verlieren

Und der Kampf ist noch nicht zu Ende: Wilhelm von Boddien erinnert sich an seinen über drei Jahrzehnte währenden Einsatz für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses.

Neues Album von Alvvays : Kassette, 36 Jahre später

Indie-Pop für eine neue Generation: Die Songs auf dem neuen Album „Blue Rev“ von Alvvays klingen, als wären sie immer schon dagewesen. Ein weiterer Beweis, dass die Kanadier zu den prägenden Bands unserer Zeit gehören.

Talkformat „Junge Köpfe“ : Zwischen Profitgier und Risikofreude

Wir fühlen der deutschen Gründerszene den Puls – und zwar mit Christian Miele, dem Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Startups. Was bedeutet die aktuelle Situation für junge Gründerinnen und Gründer? Die Highlights aus dem Talkformat „Junge Köpfe“.
Islamischer Religionspädagoge ohne Lehrerlaubnis: Abdel-Hakim Ourghi

Sunnitischer Rat : Blockade gegen liberale Theologen

Der Sunnitische Rat hat in Baden-Württemberg die religiöse Aufsicht über die islamische Theologie. Er nutzt seine Befugnisse, um liberale Theologen ins Abseits zu schieben.
Der Tagungsband „Colchicine – 100 years of Research“ (1982), der angeblich aus Rumänien und der DDR stammt und  Matthias Graw unter Verdacht stellte, dürfte eines der seltensten Bücher der Welt sein. Seine einzige Absicht ist die  Verleumdung.

Münchner Plagiatsintrige : Der Quacksalber

Zu der Plagiatsintrige gegen den Rechtsmediziner Matthias Graw ermitteln jetzt die Staatsanwälte. Nach Recherchen der F.A.Z. war der Verdächtige in einen ähnlichen Skandal in Großbritannien verwickelt.
Ein Aufsteller in der Innenstadt von Oldenburg weist auf „Black Friday“-Angebote hin. 11:31

F.A.Z. Frühdenker : Getrübte Kauf-Lust am „Black Friday“

Die EU-Innenminister beraten über illegale Migration. Bundestag und Bundesrat stimmen endgültig das Bürgergeld ab. Und verhaltene Freude auf den „Black Friday“. Alles Wichtige im Newsletter für Deutschland.

Der DFB und die Politik : Endspiel für die Überforderten

Wie schon bei der WM 2018 hat die DFB-Führung beim Umgang mit einem politischen Konflikt den Überblick verloren. Aus Schaden ist sie nicht klug geworden. Die Folgen hat die Nationalelf zu tragen.
Augen zu und der Phantasie freien Lauf lassen: Es braucht viel Vorstellungskraft bei dieser WM der Illusionen.

WM-Kolumne „Katarstimmung“ : Illusionen überall

Ist die WM in Qatar vielleicht eine Fata Morgana? Und war die Niederlage der DFB-Elf gegen Japan nur ein Fake? Vieles liegt im Nebel bei diesem Fußball-Turnier der Illusionen.
Manche überwinden Liebeskummer schnell. Doch was, wenn man sich nicht von der Exfreundin oder dem ehemaligen Partner lösen kann? 31:02

F.A.Z.-Gesundheitspodcast : Kann Liebeskummer krank machen?

Wer unter Liebeskummer leidet, kann sich schwer vorstellen, wieder herauszufinden. Den meisten gelingt das, manche aber überwinden die Trauer nicht – und werden krank.

Umgang mit Krisen : Wie wir in düsteren Zeiten Hoffnung finden

Krieg, Klimawandel, Pandemie, Inflation, Energiekrise – und nun kommt die schwerste Jahreszeit. Wie hält man das durch? Wir haben Menschen gesprochen, die das schaffen, trotz allem.
Keine hochvirtuose Küche, die Kopfzerbrechen bereitet: Ravioli mit Ei.

Gourmetküche am Bodensee : Ein Loblied auf die Einfachheit

Johannes Wuhrer tischt im „Falconera“ seit 20 Jahren bestes Küchenhandwerk auf, das keine hohe Kochkunst sein will – er sollte damit ein Vorbild für deutsche Köche sein. Die Kolumne „Geschmackssache“.

Balenciaga in der Krise : Kinder mit Bondage-Teddys

Balenciaga entschuldigt sich für eine Werbekampagne, in der Kinder mit Fetisch-Taschen abgebildet werden. War das ein bewusst inszenierter Skandal der Pariser Luxusmarke?

Spiele

Spiele
Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung auf der Synode in der Offenbacher Stadthalle.

Klimaschutz : Kirchenpräsident für Tempolimit

Einen Beschluss hat die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zwar nicht gefasst. Doch der Kirchenpräsident will nicht schneller als 100 fahren.
Seit vielen Jahren begehrt: der Führerschein

TÜV-Umfrage : Freude am Führerschein

Von wegen junge Menschen interessieren sich nicht mehr fürs Autofahren. Für zwei Drittel der Erwachsenen bis 29 Jahren gehört die Fahrerlaubnis zum Erwachsensein dazu wie die eigene Wohnung. Erkenntnisse des TÜV-Verbands.

Elektro-Fahrräder : Yamaha will mit E-Bikes den Ton angeben

Yamaha, hierzulande bekannt für guten Klang und Motorroller, besetzt ein Trio für den europäischen E-Bike-Markt. Erste Testfahrten zeigen: Die Räder sind technisch hochwertig und gut verarbeitet.

Schnellstes Elektroauto : 412 km/h elektrisch

Auf einem Testgelände im niedersächsischen Papenburg beschleunigte Miro Zrnčević, Testchef von Rimac, einen Wagen auf 412 Stundenkilometer­. Damit ist der Nevara offiziell schnellstes Serien-Elektroauto der Welt.

Fünf am Freitag : Rettung aus dem All

Licht mit neuem Anschluss, Ankersteine werden systematisch, Genesis gibt Gas, Yamaha ohne Schnickschnack und Notruf mit Satellit: Das sind unsere Neuigkeiten aus der Technikkiste.
Von seiner Herde umringt: der Wanderschäfer Sven de Vries in Schelklingen.

Kolumne Stallgeruch : Das arme Schaf hat lauter leere Taschen

Die Stieftiere grüner Politik: Ziegen und Schafe sind wichtige Landschaftspfleger, doch der Landwirtschaftsminister zeigt ihnen beharrlich die kalte Schulter. Steckt etwa der Wolf dahinter?
Er ist sich nicht zu schade, auch mal im Flughafen-Müll zu wühlen. Lieber wäre es Erik Balmes allerdings, es fiele weniger davon an.

Plastikmüll : Flughafen als Wertstoffquelle

Für die Passagiere ist die Wasserflasche im Flugzeug ein netter Service, für die Umwelt ist sie ein Problem. Fraport hat für diese Müllberge nun eine erste Lösung.

Luxus-Hotel in New York : In Watte gepackt

Frühstück? 100 Dollar! Das neue Aman Hotel an der Fifth Avenue in New York ist das teuerste Haus der Stadt. Ein Ausflug in die Welt der Superreichen.

Innerhalb von ein paar Minuten ist die Geburt geschafft – der Kaiserschnitt macht’s möglich.

Moderne Medizin vs. Evolution : Warum Geburten immer noch so schwierig sind

Eine Geburt ist kompliziert und durchaus gefährlich für Mutter und Kind. Das liegt auch daran, dass sich unsere Lebensbedingungen immer weiter verbessern. Lässt sich so eine niedrigere Kaiserschnittrate überhaupt erreichen?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Liebesgeschichte und Liebeserklärung

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Kinder und Qatar: Warum wir mit reinem Gewissen die WM gucken

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der verkehrte Verkehr

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: La Sportiva Karacal im Schuhtest

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Taxe 20 bis 30 Millionen Euro: Beckmanns „Selbstbildnis gelb-rosa“, 1943, Öl auf Leinwand, 94,5 mal 56 Zentimeter

Auktionen in Berlin : Vor dem großen Sprung

Beckmanns rekordverdächtiges Selbstbildnis beflügelt: Ausblick auf das Angebot moderner und zeitgenössischer Kunst in den Winterauktionen bei Grisebach in Berlin.
Taxe 1,5 bis 2,5 Millionen Euro: Lucas Cranach der Jüngere, „Venus mit Amor als Honigdieb“, Öl auf Holz, 51 mal 35 Zentimeter

Cranach-Auktion in Paris : Bienenstich mit Moral

Nur leicht bekleidet mit dem Schleier humanistischer Gelehrsamkeit: Eine „Venus mit Amor als Honigdieb“ von Lukas Cranach dem Jüngeren, die im Hôtel Drouot versteigert wird, könnte 2,5 Millionen Euro teuer werden.