https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Friedrich Merz, CDU-Bundesvorsitzender, verfolgt neben Thorsten Frei, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, die Debatte aus der Unionsfraktion im Plenum im Bundestag.

„Ganz schlechter Stil“ : Union verärgert über Ampel-Vorstoß zum Wahlrecht

Die Union lehnt den Vorschlag der Ampelfraktionen zur Verkleinerung des Bundestags ab. Die Koalition plane eine Entwertung des Wahlkreis-Gedankens und schüre Politikverdrossenheit.

F.A.Z. exklusiv : So will die Ampel den Bundestag verkleinern

736 Abgeordnete hat der Bundestag, 138 mehr als vorgesehen. Doch Überhangmandate verzerren den Wählerwillen, sagen die Obleute von SPD, FDP und Grünen. In diesem Gastbeitrag legen sie dar, wie die Ampel das Wahlrecht ändern will.

Twitter-Kauf : Musk außer Rand und Band

Es war nie zu erwarten, dass der Tesla-Chef bei einer Übernahme einem gewöhnlichen Muster folgt. Aber er ist nicht nur erratisch, sondern auch destruktiv.

Deutscher Sachbuchpreis : Konserviert für die Ewigkeit

Ende des Monats wird der Deutsche Sachbuchpreis verliehen. Schon vorher können interessierte Leser eine Auswahl der nominierten Titel als NFT inklusive Gimmick erwerben. Was soll das?

Vorschlag der EU : Schulden machen für die Ukraine?

Niemand weiß, wie der Krieg in der Ukraine ausgeht, aber die EU plant schon den Wiederaufbau. Dass die Kommission dafür auch noch Schulden aufnehmen will, ist ein Irrweg.

Wahlrecht : Will der Bundestag schmoren oder springen?

Der Vorschlag der Ampel ist transparent – wirft aber Legitimitätsprobleme auf. Ist die Sollgröße des Bundestages heiliger als die direkte Wahl von Abgeordneten?

Hoeneß-Aus in Hoffenheim : Gelobt, gestrauchelt, gefeuert

Die nächste Trainer-Entlassung in der Bundesliga: Auch für Sebastian Hoeneß ist überraschend Schluss. Weil der besonnene Fußballlehrer dem fatalen Trend bei der TSG Hoffenheim nicht entgegenwirken konnte.

Scholz und die Ukraine : Fototermin

Der Bundeskanzler will nicht nur zu einem „Fototermin“ nach Kiew reisen. Das erwartet auch niemand von ihm. Und das sollte Olaf Scholz wissen.

Bettensteuer : Wenn sich der Staat das Geld im Schlaf holt

Das Bundesverfassungsgericht bestätigt die kommunale Bettensteuer – und erlaubt sogar ihre Ausweitung. Doch das müssen sich die Steuerzahler nicht gefallen lassen.

Bye Bye, iPod : Die Aufdringlichen

Der iPod ist Geschichte und wir empfinden Abschiedsschmerz. Denn mit ihm geht ein bestimmter Modus des Musikhörens endgültig verloren. Jetzt hat alles einen Lautsprecher. Und im Sommer gibt es kein Entkommen mehr vor der Musik anderer.

Autokunde : Wir schalten auf Standby

Leerlauf ist beim Auto und beim Computer nicht mehr vorgesehen. Warum eigentlich nicht?

Motorradfahren am Feldberg : Der leiseste Protest der Welt

Den Feldberg schätzen viele, auch Motorradfahrer. Die protestieren gegen Streckensperrungen. Aber ohne Verzicht geht es nicht. Anwohner wissen das schon länger.
Auf der ukrainischen Zweihundertnote ist die Dichterin Lesja Ukrainka abgebildet.

Ukrainische Währung : Was das Geld über die Ukraine erzählt

Den populärsten Geldschein ziert die einzige Frau: Ein genauer Blick auf die Hrywnja-Banknoten der Ukraine verrät viel über Kultur und Geschichte des Landes und seine nationale Identifikationsfiguren.

Brandenburg : Fünfjähriges Mädchen im See ertrunken

Bei einer Familienfeier an einem See in Brandenburg ist ein fünfjähriges Mädchen ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte fanden die Leiche des Kindes nach zweistündiger Fahndung nahe dem Ufer im Wasser treibend.

Vivo V23 5G im Test : Ein Chamäleon für Insta-Freunde

Das Mittelklasse-Smartphone V23 5G von Vivo hat eine interessante Selfie-Kamera. Das spektakulärste Detail ist jedoch die Rückseite der goldfarbenen Variante.

Krieg in der Ukraine

Russische Geheimdienste : Putins fatale Echokammer

„Mariupol in drei Tagen einnehmen, Kiew in fünf“: Eine Recherche zeichnet nach, wie groß in Russlands Geheimdiensten die Wut ist – auf jene Kollegen, die Putin mit gefälligen Informationen in den Ukrainekrieg ziehen ließen.
Trotz Kuschellaune: Diese beiden sollten auch an den Güterstand, den Haushalt und den Nachlass denken.

Gütertrennung in jungen Ehen : Liebe vergeht, Vermögen besteht!

Wie können junge Leute, die zusammenleben, ihre Finanzen regeln? Was passiert mit dem Vermögen, wenn die Beziehung scheitert oder einer der beiden stirbt? Nur ein ganzheitlicher Blick auf das „Paket“ hilft weiter.

F.A.Z. exklusiv : So will die Ampel den Bundestag verkleinern

736 Abgeordnete hat der Bundestag, 138 mehr als vorgesehen. Doch Überhangmandate verzerren den Wählerwillen, sagen die Obleute von SPD, FDP und Grünen. In diesem Gastbeitrag legen sie dar, wie die Ampel das Wahlrecht ändern will.
Auf dem Weg in Kriegsgefangenschaft: Ukrainische Soldaten aus Mariupol werden in einem Bus abtransportiert.

Kriegs-Update : Ukraine will alle Kämpfer aus Stahlwerk holen

Über das Schicksal der in Kriegsgefangenenschaft geratenen 260 Kämpfer aus Mariupol herrscht Ungewissheit. In der Ostukraine wurde eine Gipsfabrik des deutschen Unternehmens Knauf bombardiert. Der Überblick.
Tesla-Chef Elon Musk

Twitter-Kauf : Musk außer Rand und Band

Es war nie zu erwarten, dass der Tesla-Chef bei einer Übernahme einem gewöhnlichen Muster folgt. Aber er ist nicht nur erratisch, sondern auch destruktiv.
Die Zahl der Cyberstraftaten ist laut Bundeskriminalamt im vergangenen Jahr deutlich gestiegen.

Sicherheit im Netz : Cyberkriminalität als „tickende Zeitbombe“

Die Cyberattacken auf zahlreiche Behörden haben gezeigt, wie wirkungsvoll Kriminelle im Netz vorgehen. Auch immer mehr Unternehmen sind betroffen. Experten mahnen, dass sie sich noch besser gegen Angriffe rüsten müssen.
Sorgt für Chaos: Elon Musk, hier mit seiner Mutter Maye

Twitter-Kauf : Elon Musks gefährliches Spiel

Der Tesla-Chef hat einen Teil seines Imperiums auf die Twitter-Übernahme verwettet. Bekommt er deshalb jetzt kalte Füße?
Jonas Andrulis

Jonas Andrulis im Interview : Große Künstliche Intelligenz

Jonas Andrulis zählt zu den Hoffnungsträgern der KI in Deutschland. Der ehemalige Apple-Manager gründete das Unternehmen Aleph Alpha und arbeitet an Systemen, die revolutionieren sollen, was Computer können – mit einem weitreichenden Ziel.
Ist es Anlegern egal, wenn ihre Goldbarren im Schließfach an Wert verlieren - solange sie diese nicht verkaufen?

Zinswende : „Finger weg vom Gold!“

In der Zinswende hat der Goldpreis es schwer, warnen Fachleute. Doch die Fans kaufen das Edelmetall aus ganz anderen Gründen – und lästern über Bitcoin.
Den größten operativen Gewinn erwirtschaftete in den ersten drei Monaten des Jahres Volkswagen mit 8,3 Milliarden Euro.

Quartalszahlen : Dax-Konzerne fahren Rekordgewinne ein

Trotz Pandemie und Ukrainekrieg: Viele deutsche Großunternehmen haben in den ersten drei Monaten des Jahres nochmals zugelegt – vor allem die Autohersteller.
31:53

F.A.Z. Podcast Finanzen : Zinswende! Was tun?

Im Juli wird die EZB sehr wahrscheinlich die Zinsen erhöhen. Was heißt das für das Depot und kommt am Ende das Sparbuch zurück?

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Hörte man auf Bertrand Russell, so brachten die Atombomben die Atmosphäre durcheinander, zuerst die des vernünftigen Gesprächs. Robert Haswell fotografierte ihn am 20. September 1959 für den „Daily Express“ auf dem Trafalgar Square. Vor Russell sprach der anglikanische Geistliche Lewis John Collins.

Bertrand Russell 150 : Wann Streit sich lohnt

Man muss sich fragen, ob man weiß, was man zu sagen hat: In den Pazifismus des am 18. Mai 1872 geborenen Philosophen Bertrand Russell ging der Gedanke ein, dass wir unsere rationale Selbstkontrolle zu oft überschätzen.

Boykott russischer Kunst : Die Droge, das Richtige zu tun

Hilfe für die Ukraine ist das Gebot der Stunde. Der Pianist Alexander Melnikov findet: Das Verbot russischer Kunst im Westen verletzt elementare Grundrechte der Zivilisation. Ein Gastbeitrag.
Selbstverhör beendet: Die Schriftstellerin Judith Hermann. hat ihre drei Wochen in Frankfurt auch genossen.

Judith Hermann : „Während des Schreibens verschwimmen die Grenzen“

Was macht man mit Wörtern, Gedanken, sich selbst und dem eigenen Schreiben? In ihrer Frankfurter Poetikvorlesung hat Judith Hermann drei Wochen lang darüber nachgedacht. Im Interview blickt die Schriftstellerin zurück und nach vorn.
Vor Remakes soll man sich hüten: Szene aus „Coupez!“, dem Eröffnungsfilm von Cannes

Filmfestival Cannes eröffnet : Die Verbrechen der Zukunft

Das Filmfestival von Cannes beginnt im Zeichen der Selbstbehauptung des Kinos. Doch die Machtverhältnisse in der Branche haben sich verändert, und der Eröffnungsfilm ist nur eine kraftlose Selbstbespiegelung.
Hafenblick: Ein Frau schaut über die Elbe auf Schiffe in Hamburg.

Schifffahrt : Auf hoher See sind Frauen noch rar

Seeleute sind fast immer männlich, fast überall. Ausgerechnet Deutschland schneidet beim Frauenanteil auf See gar nicht so schlecht ab.
34:18

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Kampf ums Abtreibungsrecht: „Um Jahrzehnte zurückkatapultiert“

In Amerika könnte schon bald das bisherige Abtreibungsrecht gekippt werden. Wir sprechen heute über die gravierenden Folgen und darüber, ob dies erst der Anfang einer konservativen Welle sein könnte. Außerdem schauen wir uns das deutsche Abtreibungsrecht und den umstrittenen Paragraphen 219a an, den die Bundesregierung streichen will.

Fußball-Transferticker : Abschied des Gangster-Rappers

Fink verlässt Riga +++ Tuta bleibt bei der Eintracht +++ Kampl verlängert bei RB Leipzig +++ Mainz 05 und der 1. FC Köln schaffen Tatsachen +++ Alle Infos im Transferticker.

Etappensieger verlässt Giro : Das ging ins Auge

Auch Jubeln will gelernt sein: Giro-Etappensieger Biniam Girmay schießt sich auf dem Podium einen Sektkorken ins Auge und muss seine weitere Teilnahme an der Radrundfahrt absagen.

Finale der Europa League : Echter Fußball in Sevilla

Ungefähr eine Million Frankfurter fahren, fliegen, reiten, radeln, schwimmen nach Sevilla zum Finale. Das wird nicht wie bei Ibiza München, Bayerkreuz Leverkusen oder Dosenball Leipzig. Eine Glosse.
Die Fans von Nottingham Forest bejubeln den Einzug ins Aufstiegsfinale.

Angriff in England : Spieler bei Platzsturm niedergestreckt

In einem dramatischen Spiel schafft es Nottingham Forest gegen Sheffield ins Aufstiegsfinale für die Premier League. Als die Fans das Feld stürmen, kommt es zum Angriff auf Sheffield-Profi Billy Sharp.
Nordrhein-Westfalen, Köln: Menschen laufen über die Hohe Straße, eine der Haupteinkaufsstraßen der Stadt, vorbei an Geschäften.

Corona in Deutschland : Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

Das Robert-Koch-Institut hat seit dem Vortag 72.051 Neuinfektionen registriert. Experten gehen jedoch wegen nachlassender Testwilligkeit von einer hohen Dunkelziffer bei Covid-Fällen aus. 174 Menschen starben.
„Das Schwimmen war viel härter als die anderen Disziplinen“, sagt Deichmann, hier zu sehen in der Adria.

Film über Jonas Deichmann : Ein Triathlon um die Welt

Von September 2020 bis November 2021 hat Jonas Deichmann die Welt umrundet – per Triathlon. Jetzt kommt ein Dokumentarfilm über das Abenteuer in die Kinos. Bei der Premiere gab es stehende Ovationen.
Der Diamantring gehört auch zu den Heiratsanträgen von heute dazu.

Die Hochzeitsserie – Teil 1 : Wann fragt er endlich?

Der klassische Heiratsantrag erlebt gerade ein Comeback. Egal wie gleichberechtigt das Paar sonst lebt: Der Mann soll mit einem Ring in der Hand niederknien. Warum nur?
Nachhaltigkeit trifft auf urbanen Streetstyle: Das Modell Larch von EKN

EKN Larch : Schuhe, die aus guten Ideen wachsen

Das Frankfurter Schuhlabel EKN Footwear spezialisiert sich auf qualitativ hochwertige Schuhmode mit minimalem ökologischen Fußabdruck. Der Larch zählt zu den erfolgreichsten Silhouetten von EKN. Die Kolumne Sneak around.

Spiele

Spiele

Das große Finale : In den Farben getrennt, in der Vorfreude vereint

Ausnahmezustand wegen des Fußballs: In Sevilla zelebrieren schottische und Frankfurter Fans ihre gemeinsame Vorfreude aufs Finale der Europa League. In Frankfurt gehen 50.000 Fans allein zum Public Viewing ins Stadion.
Polizeipräsident gesucht: Die Frankfurter Polizei muss derzeit ohne Oberhaupt auskommen.

Heute in Rhein-Main : Polizei ohne Präsident

Noch wenige Stunden bis zum Anpfiff in Sevilla. Frankfurt sucht einen neuen Polizeipräsidenten. Und außerdem wird 2023 der 175. Jahrestag der Frankfurter Nationalversammlung gefeiert. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

Neuer Range Rover Sport : Farmers Fitness

Nach dem Range Rover wird nun auch der etwas kleinere Range Rover Sport erneuert. Die dritte Generation des SUV startet Ende 2022 mit einer reichhaltigen Auswahl an Motoren. Rein elektrisch wird es dann 2024.

Energiesparende Töpfe : Gegen die globale Herderwärmung

Bleibt die Küche wegen steigender Energiekosten demnächst häufiger kalt? Dem Kochgeschirr von Vakumin muss man weniger einheizen. Und es sorgt sogar auf Sparflamme für heiße Zeiten am Herd.
Die strengen Sicherheitsvorkehrungen kommen nicht von ungefähr.

Autos in der Zukunft : Streng geheim

Keiner weiß, wie die mobile Welt in ein paar Jahren ticken wird. Trotzdem müssen die Autohersteller mit einem Blick in die Glaskugel milliardenschwere ­Produkte entwickeln. Ohne Kundenklinik geht da nichts.

Der F.A.Z.-Autoticker : Fahrtenschreiber

Ford Ranger Raptor kommt im Herbst ## TÜV-Studie: Weiter Vorbehalte gegen Elektro-Autos ## Wieder weniger Neuzulassungen erwartet ## Neue Norm für Motorrad-Helme: Hier werfen wir täglich ein Schlaglicht auf die neuesten Nachrichten aus der Welt des Autos und der Mobilität.
Regierungsplan: Keine Ackerflächen mehr für Biokraftstoff

Streit um Biosprit : Das Getreide soll auf den Teller

Die Umweltministerin Steffi Lemke will, dass bis 2030 keine Nahrungsmittel mehr zu Biokraftstoffen verarbeitet werden. Ob das gelingt, hängt aber nicht nur von ihr ab.

Bundeswaldgesetz : Özdemir will Waldbesitzer unterstützen

Waldbesitzer, die sich für Klimaschutz und Biodiversität einsetzen, sollen belohnt werden. Bundesagrarminister Özdemir will dafür fast eine Milliarde Euro bereitstellen. Die Eigentümer fordern schnelle Ergebnisse.

Kolumne „Reiner Wein“ : Trinken oder nicht trinken?

Manchmal dürfen nur wenige Auserwählte Flaschen probieren, die danach entweder verloren sind oder nur noch zu abstrusen Preisen ersteigert werden können. Über Weine, die kein Konsum-, sondern ein Kulturgut sind.

Comic „Glückskind“ von Flix : Was Cooles machen

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal können sich Josie und Rocco nicht einigen, wer zu wem kommt, damit sie etwas Cooles machen. Ein Déjà-vu für Phil Glück.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Fahrradprüfung bei Wachtmeister Dimpfelmoser

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Sex moves

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Warum Frauen weniger verdienen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Speedhiking – Fit werden zwischen Wandern und Laufen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2022 – die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Ging für 18,7 Millionen Dollar mit Aufgeld an einen japanischen Sammler: Andy Warhols spätes „Selbstporträt“ im Camouflage-Look von 1986, Taxe 15 bis 20 Millionen Dollar.

Fast eine Milliarde Dollar : Die teuerste Kunstsammlung der Welt

Die Zwangsversteigerung der vom Ehepaar Macklowe zusammengetragenen Sammlung krönt sie zur teuersten je versteigerten Kunstkollektion: Sagenhafte 922,2 Millionen Dollar kommen in New York zusammen.

NFT von Madonna und Beeple : Schwere Geburt

Die Queen of Pop und das neue Enfant terrible des Kunstbetriebs haben ein gemeinsames Baby: NFT für wohltätige Zwecke in Porno-Ästhetik. Das ist zum Schreien.
Warme Wohnung: Heizen wird teurer.

Warmes Heim : Teure Nebenkosten

Höhere Energieausgaben treffen oft ärmere Haushalte. Je teurer das wird, umso mehr wächst der Handlungsdruck – und beeinflusst den Immobilienwert.
Leben auf der Baustelle: Vor einem der betroffenen Häuser steht – wie schon häufiger – ein Gerüst.

Skrupellose Vermieter : Angst vor der eigenen Wohnung

Ein Investor drängt Mieter mit unlauteren Methoden aus ihren Wohnungen. Eine Initiative fordert die Stadt Frankfurt auf, Betroffene besser zu schützen – doch den Behörden sind die Hände gebunden.
Manche Nachbarn werden beste Freunde, andere entpuppen sich als Feind hinter der Thujahecke.

Leseraktion : Wie Nachbarn sich verzetteln

Böse Briefe und Tritte gegen die Mülltonne: Was sich in einer Reihenhaussiedlung im Taunus zuträgt, könnte überall spielen. Erzählen auch Sie uns Geschichten aus der Nachbarschaft!

Südsudan : An den Feuern der Mundari

Südsudan hatten Reisende lange nicht auf dem Radar. Das ändert sich gerade, auch, weil Besucher dort in eine andere, archaische Welt eintauchen: die der Mundari-Nomaden und ihren weißen Kühen.

Motorradsport : Höllentrip auf Holzlatten

In der Pionierzeit des Motorrads wagte sich der Rennsport in Amerika auf glattes Parkett. Board Tracks waren ein mörderischer Holzweg. Blick auf eine 100 Jahre zurückliegende Epoche des Irrsinns.