https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Nach dem verheerenden Unwetter in NRW und Rheinland-Pfalz gewinnt der Klimaschutz für die Deutschen an Bedeutung. Doch auch nach der Flutkatastrophe ist für die Mehrheit ein anderes Thema noch wichtiger.

Der Klimawandel ist da : Was Kommunen jetzt tun müssen

Den Klimawandel aufzuhalten, ist eine Aufgabe für Jahrzehnte. Bis dahin müssen wir uns vor Regenfluten, Dürren und Tropennächten schützen. Aber wie?
Ferienzeit in Deutschland: Der Frankfurter Flughafen am 17.07.2021

F.A.Z. Frühdenker : Corona-Testpflicht für alle Reisenden wohl ab 1. August

Das Datum für eine erweiterte Testpflicht für Reisende steht, sagt Söder. Wird der Klimaschutz das zentrale Wahlkampfthema? Und im „Cum-Ex“-Skandal wird es wichtige Weichenstellungen geben. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z. Frühdenker.

Wohnmobil-Revolution : Touristische Mobilmachung

Wer in diesen Tagen die A9 entlangfährt, kommt an dutzenden Schwertransportern mit Wohnmobilen auf dem Rücken vorbei. Werden wir gerade Zeugen einer touristischen Mobilmachung?

Kein Kampfeinsatz mehr : Auch im Irak endet für Amerika eine Ära

Bald werden die amerikanischen Soldaten aus Afghanistan abgezogen sein. Der Kampf gegen den islamistischen Terrorismus hat nicht mehr die Bedeutung wie noch vor Jahren – hoffentlich rächt sich diese Herabstufung nicht.

Attraktive Hochhäuser : Frankfurter Perlen

Der Milliardenkauf der Allianz zeigt: Moderne Hochhäuser ziehen große Investoren an. Das ist ein Vorteil für Frankfurt.

Standardwerke werden umbenannt : Der Beck-Verlag passt sich an

Ohne Palandt und Schönfelder: Auch sehr späte Versuche, sich von einer bestimmten Vergangenheit zu lösen, wollen gefeiert werden. Doch einfach ist das nicht.

Nach Konzertabbrüchen : Berieselt

Wenn Helge Schneider keinen Draht mehr zu seinen Fans findet und Nena sich von der Polizei von der Bühne holen lassen will: über Konzertkonsum und Kompromisse.

Hilfsbereitschaft : Mit der Schippe in der Hand

In der Katastrophe zeigt sich die deutsche Gesellschaft leistungsfähiger, stabiler und bewundernswerter, als ihr mitunter attestiert wird. Es wäre gut, wenn das auch in der Corona-Krise so wäre.

Nord- und Südkorea : Pjöngjang geht wieder ans Telefon

Pandemie und schlechte Lebensmittelversorgung führen dazu, dass Nordkorea nach längerer Zeit wieder mit dem Süden redet. Dessen Präsident hat sich dafür sehr ins Zeug gelegt - mehr als in einer Demokratie gut ist.

Basketball-Team der USA : Zurück auf der Erde

Erstmals seit Jahren verlieren die Basketballer der USA wieder bei Olympia. Es gibt wohl zwei Lektionen, die man aus diesem Match ableiten kann. Die eine hat mit Basketball zu tun. Die andere nicht.

Streit mit Polen und Ungarn : Kulturkrieg in der EU

Der Streit zwischen Brüssel und den Regierungen in Polen und Ungarn geht ans Eingemachte. Die EU muss einen politischen Konflikt als Frage des Rechts verhandeln. Das ist unbefriedigend, aber unvermeidlich.

Portal Pornhub im Museum : Kunst als Porno

Das Internetportal Pornhub versucht verzweifelt, seinen anrüchigen Ruf aufzupolieren. Jetzt müssen Meisterwerke der Kunstgeschichte dafür herhalten.
Unbedingt querlüften: Klassenzimmer in Düsseldorf

Corona-Ansteckung : Was Sie über Aerosole wissen müssen

Die Mehrheit der Deutschen kennt auch im zweiten Corona-Jahr nicht die Ansteckungsgefahr durch Aerosole. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat nun alle Fakten zusammengestellt.

Sturm aufs Kapitol : „Tötet ihn mit seiner eigenen Waffe!“

Wer plante den Angriff auf das Kapitol am 6. Januar, und wie viel Verantwortung trägt Donald Trump? Das soll ein Untersuchungsausschuss klären. Bei der ersten Sitzung riefen Aussagen von Polizisten die Brutalität in Erinnerung.

Olympia in Tokio

Was ist deutsch, Sarah Wiener? : Wir werden alle manipuliert!

Was wir essen, bestimmt unser Sein. Niemand argumentiert dafür schärfer als die Starköchin, Unternehmerin und Landwirtschafts-Politikerin Sarah Wiener. Im Sommerinterview mit der F.A.Z spricht sie über ihre Anfänge in Berlin, Erfahrungen in Ostdeutschland und ihren Horror vor Clean Meat.

Der Moment … : … in dem die Haare grau werden

Auf einmal sind graue Haare überall: auf dem roten Teppich, auf Instagram und auf dem Kopf unserer Autorin. Aber wie macht man seinen Frieden mit dem Farbwechsel? Und was muss man bei grauen Haaren beachten?
Einsatz von Rettungskräften in Marienthal in Rheinland-Pfalz am 21. Juli 2021

Der Klimawandel ist da : Was Kommunen jetzt tun müssen

Den Klimawandel aufzuhalten, ist eine Aufgabe für Jahrzehnte. Bis dahin müssen wir uns vor Regenfluten, Dürren und Tropennächten schützen. Aber wie?
Impfgegner demonstrieren im Mai diesen Jahres in Concord im Bundesstaat New Hampshire.

Delta-Variante : Amerikas Konservative bekommen Angst

In den Vereinigten Staaten haben viele konservative Politiker und Moderatoren eine Corona-Impfung für unnötig erklärt. Die rapide steigenden Infektionszahlen durch die Delta-Variante scheinen zu einem Umdenken zu führen.
Fernziel USA: In Tampa im Bundesstaat Florida werden vorerst keine europäischen Touristen landen – ein Problem auch für Geschäftsreisende.

Reisebeschränkungen : Wieso die USA auf den Einreisestopp beharren

Der Einreisestopp für Europäer bleibt weiterhin bestehen. Damit werden nicht nur touristische Reisen verhindert, auch die Wirtschaft leidet darunter. Vor allem die deutsche Industrie äußerte sich kritisch zu der Entscheidung.
Facebook-Chef Mark Zuckerberg

„Metaverse“ : Facebook entwickelt virtuelle Welt

Mark Zuckerberg sieht das Projekt als zentral für den Tech-Konzern an. Nutzer sollen sich in der künstlichen Online-Welt treffen, Geld ausgeben, Medien konsumieren – und möglicherweise sogar arbeiten können.
Wohnungsangebot: Hier gibt es noch etwas zum Kaufen.

Immobiliengeschäft im Wandel : Genau hinsehen

Der Trend zum Homeoffice sorgt für einen Wandel auf dem Immobilienmarkt. Was folgt daraus für Anleger? Manches lässt dabei von Versicherungen abschauen.
Die EU liegt im Streit mit Polen und Ungarn – Auswirkungen auf die Finanzmärkte hat das bisher noch nicht.

„Polexit“ und EU-Sanktionen : Der „Polexit“ lässt die Märkte kalt

Finanzmärkte haben ein feines Sensorium für Veränderungen. Gerade durch Konflikte zwischen der EU und Ländern wie Polen oder Ungarn kommt es eigentlich schnell zu Umschwüngen auf dem Markt – bisher aber zeigen sich wenige Auswirkungen.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Dantes Verse

Dantes Verse : Der erste Rücktritt

Womit uns Benedikt XVI. verblüffte, das hatte Dantes Zeit noch von einem anderen Papst vor Augen. Geschätzt hat sie den Rücktritt nicht.
Blick über die Ruinenstadt Teotihuacán in Mexiko: rechts die Sonnenpyramide.  Zentrum der Anlage ist eine zwei Kilometer lange Zeremonialstraße, die die Pyramide des Mondes und die der Sonne verbindet.

Serie „Spur der Steine“ : Eine Stadt, auf Obsidian gebaut

Ausgedehnt: Das rätselhafte Teotihuacán im zentralen Hochland von Mexiko war nicht nur ein magischer Ort, sondern mit seinen 2000 Mehrfamilienhäusern auch eine wohnliche Metropole.
Laura von Burski hat ihren Platz in der Linie 7 in Dresden sicher: im Führerstand.

Von Augsburg bis Dresden : Nebenjob: Tram fahren

Morgens auf den Gleisen, mittags in den Hörsaal. In vielen Großstädten in Deutschland steuern mittlerweile Studierende Straßenbahnen. So manch einer möchte nach dem Studium gar nicht mehr raus aus der Fahrerkabine.
Tanja Schuster

Neustart in der Krise (3) : Die letzte Begleitung

Nach vielen Umwegen ist Tanja Schuster in ihren gelernten Beruf zurückgekehrt. Mitten in der Corona-Zeit findet sie Erfüllung darin, Sterbenskranke zu pflegen. Neue Folge unserer Sommerserie.
29:25

Podcast-Serie zur Wahl : Wo noch jeder Zweite SPD wählt

Im Bund abgeschlagen, im hohen Norden ungeschlagen: Zwischen Krabbenfischern und Gewerkschaftern ist die SPD in Emden noch Volkspartei. Auf der Suche nach dem Erfolgsgeheimnis.

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Knöllchenrassismus

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Zwischen Hunden und Kosmonautinnen

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Zwischen Haftbefehl und Mascha Kaleko – Kinder, Eltern und Musik

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Bikefitting – Fahrrad richtig eingestellt

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Für Tim Pütz (links) und Kevin Krawietz ist das Olympia-Abenteuer vorbei.

Mein Tokio (5) : Eine wirklich bittere Pille für mich

Der Frankfurter Tim Pütz scheidet mit Doppelpartner Kevin Krawietz bei Olympia aus. Ein Teil von ihm ist froh, keine Angst mehr vor den Corona-Tests zu haben. Aber er wäre auch gerne noch geblieben.
Medaillen bitte, wir sind Briten: Adam Peaty stürzt sich in die Fluten

Schwimmen bei Olympia : Rule Britannia

Adam Peaty macht die Schotten hoch: Tom Dean gewinnt als erster Brite seit Henry Taylor 1908 Freistil-Gold. Und Duncan Scott legt noch Silber dazu. Team GB surft auf einer Erfolgswelle.
Siegte zwei Mal ohne Kampf: Tohar Butbul in Tokio

Kampf gegen Israeli verweigert : Feinde und Freunde

Judoka Tohar Butbul aus Israel wird auf olympischer Bühne Opfer des Antisemitismus. Leider kann man nicht auf die hoffen, die die Regeln machen, sondern meist nur auf die, die ihnen unterworfen sind. Das zeigt ein anderes Beispiel.

Slalom-Kanutin Ricarda Funk : Gegen den Strom zu Gold

Auf der Ahr hat Ricarda Funk einst die ersten Paddelschläge gelernt. Nun gewinnt sie Gold im wilden olympischen Wasser als Kanutin und sendet Liebe in den von der Flut hart geprüften Kreis Ahrweiler.
Der Landrat des Kreises Ahrweiler, Jürgen Pföhler (CDU), warnte am Montag, der Müll sei „infektiös“.

Nach der Hochwasserkatastrophe : Tonnenweise Müll und Seuchengefahr

Nach dem Hochwasser befinden sich im Kreis Ahrweiler weiterhin große Mengen Müll. Laut dem Landrat besteht Seuchengefahr. In Nordrhein-Westfalen entspannt sich die Lage – doch von Normalität kann noch nicht die Rede sein.
Ein Arzt impft in Nürnberg einen Fan vor einem Fußballspiel.

Coronavirus : Wo warten noch willige Ungeimpfte?

Die einen appellieren an die Solidarität von Älteren, die anderen wollen Migranten und Menschen in sozialen Brennpunkten besser ansprechen. Und dann sind da noch die Jugendlichen. Wie auch immer – bevor die vierte Welle voll zuschlägt, soll wieder mehr geimpft werden.
Winzer Karsten Peter vom Gut Hermannsberg, hier mit Dr. Christine Dinse und Jens Reidel.

Kolumne Reiner Wein : Nahe am Vulkan

Wenn es um den perfekten Riesling geht, spielen sowohl die Sonne als auch das Laub und der Boden eine Rolle. Das Weingut Hermannsberg scheint vieles richtig gemacht zu haben: Heraus kam eine hervorragende Riesling-Kollektion.

Karimoku New Standard : Schlicht aus Fernost

Mit Karimoku New Standard zielt Japans größter Holzmöbelhersteller auf den europäischen Markt – mit einem Kreativdirektor aus der Schweiz und Designern auch aus Deutschland.
Hochräder: Auf dem Dach stört die Last nicht weiter – bis man sie vor der niedrigen Durchfahrt vergisst.

Der richtige Fahrradträger : Ja, mir san mit’m Radl da

Besser hinten dran als oben drauf? Und was ist bei E-Bikes zu beachten? Für den Transport von Fahrrädern am und im Auto gibt es viele Möglichkeiten – und einige Fallstricke.

Opel Mokka GS Line 1,2 : Auf dem Weg zum Restposten

Opel hat das Ende seiner Verbrenner schon verkündet, von 2028 an ist Schluss. Doch noch gibt es Fahrzeuge wie den kompakten Opel Mokka mit Benzinmotor. Der macht seine Sache recht gut.
Gigantische Experimente für subatomare Teilchen: Steven Weinberg (vorne) besucht das 
Forschungszentrums Cern bei Genf, Juli 2009

Zum Tod von Steven Weinberg : Der Traum von der Weltformel

Aus seinem Traum von der Weltformel ist nichts geworden. Doch zumindest konnte er zwei der vier Naturkräfte unter einen Hut bringen. Der Physiker Steven Weinberg ist im Alter von 88 Jahren gestorben.

Ab in die Botanik : Wie man Tomatenpflanzen am besten pflegt

Ein Lockdown ohne Spontankäufe im Supermarkt wäre noch öder. So kam unsere Autorin zu ihrer ersten Tomatenpflanze. Doch die treibt merkwürdige Früchtchen. Und welche der vielen Tausend Sorten wächst hier überhaupt?
Ernst-Ludwig Winnacker.

Ernst-Ludwig Winnacker achtzig : Kind der biologischen Revolution

Der Wissenschaftler Ernst-Ludwig Winnacker widmete sein Forscherleben den Viren. Die Generation der mRNA- und Vektorimpfstoffe gegen Covid-19 wäre ohne Pioniere wie ihn nicht möglich. Heute wird er achtzig.
Familiäre Vielfalt: Abbildung aus dem Buch „Ein Baby!“

Sexualaufklärung : Mama, Papa, wo seid ihr?

Aufklärungsbücher sind oft nützlich, manchmal peinlich, stets umstritten. Ein neues Buch will das klassische Familienbild modernisieren und diverser gestalten.

Fotos der Dahlemer Sammlung : Die Bilder der Anderen

Thomas Florschuetz hat in Dahlem die ethnologische Sammlung fotografiert, die in den Schlossneubau umgezogen ist. Seine Bilder entlarven Widersprüchliches. In der Berliner Galerie Diehl stehen sie zum Verkauf.
2016 entdeckt und womöglich von der Hand Leonardos: Zeichnung des Märtyrers Sebastian in brauner Tusche und Bleistift, 19,3 mal 13 Zentimeter.

Streit um Leonardo-Entdeckung : Der heilige Sebastian und das Geld

In Frankreich gibt es heftigen Streit um eine auf 15 Millionen Euro geschätzte Altmeister-Zeichnung. Weil ihr die Ausfuhrgenehmigung entzogen wurde, musste die Versteigerung abgesagt werden. Jetzt verklagt der Besitzer den Staat und das Auktionshaus.
Bernardo Bellotto, „Blick auf Verona mit dem Ponte delle Navi“, 1745/47,Öl auf Leinwand, 133,3 mal 234,8 Zentimeter groß: Zuschlag bei 9 Millionen Pfund (Taxe 12/18 Millionen).

Auktionsgebnisse aus London : Gegen die Unkenrufe

Zahlreiche Rückgänge bei Sotheby’s sorgen für einen Erlös, der weit hinter Christie’s liegt. Ein genauer Blick auf die Ergebnisse zeigt allerdings, dass die einen nicht ganz so gut und die anderen nicht ganz so schlecht abgeschnitten haben, wie es scheint.
Bauen in Frankfurt: Das Hochhaus Four kostet mehr als 1 Milliarde Euro.

Attraktive Hochhäuser : Frankfurter Perlen

Der Milliardenkauf der Allianz zeigt: Moderne Hochhäuser ziehen große Investoren an. Das ist ein Vorteil für Frankfurt.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Der Reiz des Goldes

Gold ist hoch begehrt und gleichzeitig hoch umstritten. Es steckt voller Mythen, aber ebenso spannend sind die ökonomischen Fakten des Edelmetalls.

Keramiker-Ehepaar : Sie haben den Dreh raus

Niki und Günter Hermans sind Keramiker. Seit fast 50 Jahren. Die Fotografin Maria Irl hat sie auf ihrem Hof in Niederbayern besucht.

Hochwasser-Katastrophe : Warum wurden Bäche zu reißenden Strömen?

Das Hochwasser und die Jahrhundertfluten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und jetzt in Bayern sind nicht nur die Folge des Klimawandels. Auch andere Faktoren haben zur Katastrophe geführt.