https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Peking ruft sein Volk zum „Krieg“ gegen die Vereinigten Staaten auf. Doch das denkt gar nicht daran, amerikanische Waren zu boykottieren.

Kerosinsteuer für Flugzeuge : Klingt gut, ist aber kaum umsetzbar

Fliegen ist im Vergleich zu Bahnfahrten unschlagbar günstig – zu günstig, um ambitionierte Klimaschutzziele zu erreichen. Eine Kerosinsteuer könnte helfen. Doch die Sache ist komplizierter, als sie im Wahlkampf klingt.

Mays Brexit-Angebot : Die letzte Chance vertan

Theresa May bezeichnet ihr neues Angebot an das Parlament als „letzte Chance“, einen geordneten Brexit zu erreichen. Doch damit liegt sie falsch, denn diese wurde schon vor vielen Wochen vergeben.

Kriminelle Clans : Ignoranz als Nährboden

Eine Parallelgesellschaft krimineller Clans gedeiht nicht einfach so – der ignorante Wohlfahrtsstaat hat einen guten Nährboden für sie geschaffen. Da reicht auch das plötzliche, harte Durchgreifen nicht aus.

Arbeitszeiterfassung : Kein Zwang zur Stechuhr!

Ob Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit seinem Vorstoß gegen eine Stechuhr-Pflicht erfolgreich ist, bleibt abzuwarten. Gut wäre es.

Abstimmung in Europa : Wirklich eine „Schicksalswahl“?

Auch wenn Populisten und Nationalisten stärker werden sollten, ist die EU noch nicht am Ende. Doch angesichts erwarteter Gewinne an den Rändern muss die Mitte nicht passiv bleiben.
Viele Deutsche glauben, es gebe viele ungeschriebene Gesetze, welche Meinungen akzeptabel und zulässig sind

FAZ Plus Artikel: Allensbach-Umfrage : Immer mehr Tabuthemen

Der Raum für die Meinungsfreiheit wird kleiner, so sieht es eine Mehrheit der Bürger. In einer Allensbach-Umfrage äußern fast zwei Drittel der Befragten das Gefühl, man müsse im öffentlichen Raum „sehr aufpassen“, was man sagt.

Polizist gegen Gaffer : „Ich führe Sie zu einem toten Menschen“

Bei einem Unfall auf der Autobahn A 6 ist am Dienstag ein 47 Jahre alter Mann gestorben. Danach nahm ein Polizist Gaffer ins Gebet – und bot ihnen an, mit ihm näher an die Unfallstelle zu kommen, um die Leiche zu sehen.

Video-Filmkritik „John Wick 3“ : Knochenkegeln als Tanztheater

Computertricks schaffen das nicht: „John Wick 3“ schlägt, tritt und erschießt mit wuchtig und präzise inszenierter Action alles, was das Massenkino heute sonst kann. Superhelden, fürchtet Euch vor Keanu Reeves!

Angebote der Banken : Es gibt wieder mehr Zinsen!

Ein kleiner Lichtblick in tristen Nullzinszeiten: Deutsche Banken machen den Sparern wieder bessere Angebote. Auch im Ausland gibt es etwas zu holen.

Was die Parteien wollen : Wen soll ich bei der Europawahl bloß wählen?

22 Seiten von CDU und CSU, fast 200 Seiten von den Grünen: Wer für die Europawahl die Programme der Parteien lesen will, hat einiges zu tun. FAZ.NET stellt Ihnen die Positionen der sechs größten Parteien in den wichtigsten wirtschaftspolitischen Fragen vor.

FAZ Plus Artikel: SPD-Vorschlag : Das Empörende an der Grundrente

Die SPD nutzt mit ihrem Grundrente-Vorschlag die Solidarität der Beitragszahler aus. Die Union darf sich darauf nicht einlassen: Sie sollte auf der Bedürftigkeitsprüfung beharren – und notfalls den Bruch der Koalition in Kauf nehmen.
Warnt vor dem erhobenen moralischen Zeigefinger im Zusammenhang mit der christlichen Botschaft: die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer

Meinung der CDU-Vorsitzenden : Christliche Politik kann es nicht geben

Sie sei zwar „Christdemokratin mit Leib und Seele“, schreibt die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer in einem Zeitungsbeitrag. Sie rate aber davon ab, die christliche Botschaft „mit dem erhobenen moralischen Zeigefinger“ zu verbinden.
Honigtopf: Wer als Bauer solche Blühstreifen anlegt, erhält zusätzliche EU-Gelder dafür.

Agrarsubventionen für Hessen : 261 Euro Überlebenshilfe

„Bauern sind EU-Beamte auf Feldern“ lautet ein Vorurteil angesichts der Subventionen aus Brüssel. Das ist zwar Unsinn, doch ohne die vielen Millionen aus Europa könnten Hessens Landwirte nicht bestehen.

Dortmunder EU-Wahl-Kandidatin : Keine Chance? Egal!

Annette Littmann kandidiert für die NRW-CDU bei der Europawahl – auf Listenplatz 12. Sie wird wohl kein Mandat bekommen. Im Interview erzählt sie, warum sie trotzdem mit Begeisterung Wahlkampf macht.
Nicht nur Meister Manchester City, sondern die gesamte Premier League kann sich über Rekordeinnahmen freuen.

Rekord in der Premier League : Die Zehn-Milliarden-Euro-Liga

Die englische Premier League profitiert vom weltweiten Interesse. In der aktuellen Rechteperiode konnte sie ihre Einnahmen auf über zehn Milliarden Euro steigern. Die Bundesliga kann da nicht mithalten.
Ganz schön zerknittert: das britische Pfund

Devisenmarkt : Das Pfund wird zusehends leichter

Verzweifelt versucht die britische Premierministerin May ihren Brexit-Deal durchs Parlament zu bekommen. Das Trauerspiel schlägt sich im Pfund-Kurs nieder. Und irgendwie bleibt nur Sarkasmus.

Folgen Sie uns

Kandidatin mit Aussicht: Stefanie Schneider, Landessenderdirektorin Baden-Württemberg des SWR.

Vor SWR-Intendantenwahl : Grüner Konsens

Zwei Kandidaten stellen sich morgen zur Intendantenwahl im SWR: Landessenderdirektorin Stefanie Schneider und Kai Gniffke, Chef der Redaktion ARD-aktuell. Wer soll es werden? Ministerpräsident Kretschmann gibt eine Empfehlung.

Hans Traxler zum Neunzigsten : Und wer fragt nach den Bäumen?

Er arbeitete in der Redaktion der Zeitschriften „Pardon“ und „Titanic“ und erzählte „Die Wahrheit über Hänsel und Gretel“: Jetzt wird Hans Traxler, der Meister der Perspektivwechsel, neunzig Jahre alt.

Filmfestival-Blog aus Cannes : Es war einmal in Hollywood

Der Auflauf war riesig, die Erwartung groß, der Schlussapplaus nicht der längste in diesem Jahr in Cannes: „Once Upon a Time in Hollywood“ zeigt, warum Quentin Tarantino so an den späten Sechzigern hängt.
Daumen hoch: Julian Bandt weckt Hoffnungen beim BVB.

FAZ Plus Artikel: Dortmunder Transferoffensive : Was dem BVB noch fehlt

Borussia Dortmund schafft erstaunlich schnell Fakten auf dem Transfermarkt: Nach Nico Schulz kommen Thorgan Hazard und Julian Brandt. Für den angekündigten Angriff auf Meister Bayern München muss aber noch ein Charakterspieler her.
im Gewissenskonflikt: Wehen Wiesbaden verzichtet im Relegationsspiel auf Agyemang Diawusie (rechts, im SPiel gegen Kaiserslautern).

Relegation : Wehen verzichtet auf Leihgabe des Gegners

Prekäre Situation für einen Leihspieler: Agyemang Diawusie pendelt qua Vertrag zwischen dem FC Ingolstadt und dem SV Wehen Wiesbaden. Sein derzeitiger Arbeitgeber stellt ihn deshalb im Relegationsspiel beider Klubs frei „zum Schutz des Spielers“.
Schwer gezeichnet: Pascal Ackermann fährt beim Giro d’Italia mit Schürfwunden weiter.

Pascal Ackermann : Schürfwunden und Verbalattacken

Pascal Ackermann fährt beim Giro d’Italia mit Schürfwunden weiter. Ein französischer Konkurrent in der Punktewertung erhebt derweil Vorwürfe gegen den deutschen Radprofi.

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Rechtsfragen rund ums Strachevideo

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die CO2-Steuer ist gefährlich

Filmfestival : Verena Lueken

Filmfestival

: Es war einmal in Hollywood

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Die zarten Seelen freier Bürger

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Werden wir von zu viel Fernsehen dement?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Was das Wichtige an der Europawahl ist

F.A.Z. Digitec Podcast : Carsten Knop

F.A.Z. Digitec Podcast

: Künstliche Intelligenz für Deutschland

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Stefan Raab punktet vor Gericht

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Warum die Schule das Lügen lehren muss

Rosinenartig einschrumpeln: Vin-Santo-Trauben auf dem Dachboden.

Von Winzern lernen : Tricks für den Weinanbau

Manche Winzer bedienen sich krasser Tricks, um ihre Weine ausdrucksstärker zu machen. Böse Scharlatane? Nicht unbedingt, so entsteht manch weltberühmter Wein.

Starkoch : Jamie Olivers Restaurantkette ist pleite

Lange Zeit war Oliver einer der kommerziell erfolgreichsten Köche der Welt. Nun droht „Jamie’s Italian“ das Aus. Die Gruppe ist schon länger in Schwierigkeiten – und Oliver gehört nicht mehr zu den reichsten Briten.

Opel räumt auf : Adam geht in Rente

Spätestens zum Jahresende 2019 fliegt der Adam aus dem Programm von Opel. Und das Unternehmen schickt nicht nur seinen kleinen Prinzen aufs Altenteil.