https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Handel mit China : So leicht geht Entkopplung nicht

China ist Rivale der westlichen Demokratien, es ist aber auch enger Wirtschaftspartner, für einige Staaten sogar der engste. So einfach funktioniert Blockbildung da nicht.

Google, Amazon & Co. : Die Macht der Türsteher

Mit dem Kartellrecht allein ist den Giganten des Internets nicht beizukommen. Sie umgehen Auflagen und nutzen ihre Macht aus, um den Wettbewerb zu ihren Gunsten zu verzerren.

Debatte um Mütterrente : Laschets Versprechen

Die CSU dringt abermals auf die Mütterrente als Wahlkampfschlager. Unions-Kanzlerkandidat Laschet widerspricht und verspricht: Es bleibt bei der Rente mit 67. Ob das die Wähler honorieren, ist unklar.

Digitaldiskriminierung im Café : Eingescannt

Unser Leben nach der Pandemie ist digitaler als es zuvor war. Aber müssen QR-Codes Speisekarten ersetzen? In einem System, das Menschen ohne Smartphone ausschließt, wird Gastfreundlichkeit ein Fehlercode.

Frankfurter Koalition : Weiter wach auf die FDP schauen

Am Sonntag hat die Frankfurter FDP für eine Vier-Parteien-Koalition mit Grünen, SPD und Volt gestimmt. Doch trotz des Ergebnisses bedarf es kritischer und wachsamer Bürger.

G-7-Treffen : Der Weg der Demokratien ist noch weit

Die Investitionsoffensive in ärmeren Ländern ist wohl das vielleicht wichtigste Ergebnis dieses G-7-Gipfels. Ein alternatives Seidenstraßenprojekt ist es aber noch nicht.

Offene Ambitionen : Bereit für Schwarz-Grün

Die Grünen bleiben für eine mögliche Zusammenarbeit mit der Union offen. Auch weil Forderungen nach mehr Klimaschutz auf dem Parteitag kein Gehör der Mehrheit finden.

Nach dem Parteitag : Baerbock in der grünen Idylle

Ideologisch motivierte Übertreibungen lassen sich nicht mit idyllischen Visionen übertünchen. Wie die Grünen damit umgehen, wird darüber entscheiden, ob Baerbock als Kanzlerkandidatin ernst zu nehmen ist.

Streit um Maskenpflicht : Rückgabe von Freiheit

Die Inzidenzahlen sind drastisch gesunken. Die Politik debattiert deshalb über eine teilweise oder gar vollständige Aufhebung der Maskenpflicht. In Ländern und Kommunen wird schon gehandelt. Doch Vorsicht ist weiter angebracht.

Nach der Pandemie : Rückkehr ins Büro

Die Zeit der Homeoffice-Pflicht geht dem Ende entgegen. Wie kann die Arbeit künftig aussehen?

Deutschland startet durch

Wirtschaft nach Corona : „Die Löhne müssen steigen“

Nach Corona sieht die Wirtschaft anders aus. Hier spricht der Präsident des Ifo-Instituts, Clemens Fuest, über knappe Fachkräfte, die steigende Inflation und kranke Kinder im Kindergarten.

Autonomes Fahren : Tech-Konzerne auf der Überholspur?

Noch vor einigen Jahren schien autonomes Fahren das Zukunftsthema schlechthin. Heute steht das Thema nicht mehr in der Öffentlichkeit, doch im Verborgenen liefern sich Automobil- und Tech-Konzerne ein Rennen um die Vorherrschaft auf den Straßen der Zukunft.

Turnerin Sarah Voss : Mit Pantoffeln nach Olympia

Die entscheidende Qualifikation für die Spiele in Tokio gewinnt Turnerin Sarah Voss. Es ist der Lohn für ihre Mühen nach einem vielschichtigen Kampf gegen die Corona-Pandemie.

Regierung in Dublin erbost : Das irische Steuermodell wankt

Die geringe Unternehmenssteuer lockte große Firmen wie Google und Apple auf die Insel. Doch nun drohen Irland Milliardenausfälle, weil die G-7- Staaten einen Mindeststeuersatz beschlossen haben.

Mitarbeitermangel in Kitas : Als Erzieherin ungeeignet

Kitas finden oft nicht das Personal, das sie sich eigentlich wünschen – dabei könnten sie selbst etwas daran ändern. Geeignete Kandidaten haben bei der Arbeitsstätte die freie Wahl.
Bei Immobiliengeschenken heißt es: Steuerfragen umfassend prüfen.

Der Steuertipp : Die Nießbrauch-Falle

Der Nießbrauch wird bei Immobilienschenkungen gern gewählt, um das Nutzungsrecht zu behalten. Dabei sollte man nie die Einkommensteuer übersehen.
Ein riesiges Umweltproblem: Weggeworfene Handys kurz bevor sie geschreddert werden

Handys mit Mängeln : Reparieren statt Wegwerfen

Der Akku ist kaputt – und schon landet das Smartphone im Müll. So wird der Elektroschrott-Berg in der Welt immer höher. Reparando tut etwas dagegen.
Endlich Urlaub! Deutsche Arbeitnehmer sind im europäischen Vergleich gut ausgestattet.

Kampf gegen Schulden : Weniger Urlaub statt mehr Steuern

Durch die Corona-Krise ist die Schuldenquote von 60 auf 75 Prozent gestiegen. Das Institut der deutschen Wirtschaft plädiert nun für längere Arbeitszeiten. Das könne die Finanzlöcher schließen.
Stau im Berliner Berufsverkehr.

Subventionen : Milliarden gegen den Klimaschutz

Berufspendeln, Dienstwagen, Diesel fahren, fliegen: Klimaschädliches Verhalten wird vom Staat oft bezuschusst. Das zu ändern ist gar nicht so leicht.
In Hamburg gibt es fast an allen Bahnhöfen freies Wlan - im Bundesvergleich ist das eher die Ausnahme.

Infrastruktur : Freies Wlan nur an 12 Prozent aller Bahnhöfe

Vor allem im Osten und Südwesten von Deutschland gibt es kein Internet für Jedermann. Der Grünen-Politiker Cem Özdemir fordert daher vom Bundesverkehrsministerium eine nachhaltige Bahnpolitik mit einer deutlich besseren Finanzausstattung.
Bekommt Gegenwind aus der amerikanischen Politik: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg

Apple, Facebook, und Co. : Amerika knöpft sich seine Tech-Giganten vor

Der amerikanische Kongress bringt eine ganze Serie von Gesetzen auf den Weg. Das könnte sogar zur Zerschlagung von Konzernen wie Amazon und Google führen. Auch in Europa droht Amerikas Tech-Giganten neues Unheil.
Der Sitz der amerikanischen Zentralbank in Washington

Hohe Teuerungsraten : Die Rückkehr der Inflation

In Amerika sind die Preise um 5 Prozent gestiegen. In Deutschland dürfte die Inflationsrate bald 4 Prozent erreichen. Was sagt die Wirtschaftstheorie dazu?
Höchstand: Anzeigetafel an der Frankfurter Börse auf einem Foto aus dem Mai

Börse auf Rekordjagd : Schafft der Dax bald 16.000 Punkte?

Die wichtigen deutschen Börsenindizes starten mit Rekorden in die neue Woche. Ob der Leitindex seine nächste große Marke erobert, hängt wohl auch davon ab, wie die Notenbanken auf die steigende Inflation reagieren.
Manager mit Durchblick: Vorstände Dirk Graber und Mirko Caspar (rechts) in der Filiale von Mister Spex in Berlin-Steglitz

IPO-Markt : Brillenhändler Mister Spex kündigt Börsengang an

Auto 1, About You, Bike 24: Digital erfolgreiche Ideen made in Germany gibt es mehr als gedacht. Nun kommt Mister Spex. Der Brillenhändler arbeitet in einer Branche, in der bisher noch relativ wenig online lief.
Tesla-Chef Elon Musk steht vergangenen September auf der Baustelle der Tesla Gigafactory in Brandenburg.

Tesla-Chef : Musk gibt Bitcoin wieder Aufwind

Tesla-Chef Elon Musk deutet in einem Tweet an, Bitcoin sei als Zahlungsmittel für Tesla noch nicht gestorben. Prompt schießen Kryptowährungen in die Höhe.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Werner Haftmann (links) und Arnold Bode bei der Eröffnungsfeier der documenta 3 im Jahr 1964

Geschichte der documenta : Mord und Moderne

In Berlin enthüllt eine Ausstellung die NS-Vergangenheit des documenta-Mitgründers Werner Haftmann. Ein Gespräch mit Raphael Gross, dem Präsidenten des Deutschen Historischen Museum.

Alexander Sokurow wird siebzig : Putins Schrecken

Ihr in Herrschaftsprojekte transformiertes Unglück macht Menschen gefährlich. Das zeigt Alexander Sokurow in vielen seiner Filme. Jetzt wird der Regisseur siebzig.
Fränzi Kühne, 1983 in Berlin-Pankow geboren, wurde 2017 als damals jüngste Aufsichtsrätin Deutschlands in ein börsennotiertes Unternehmen gewählt.

Freenet-Aufsichtsrätin : Sind Sie jungen Männern ein Vorbild?

Fränzi Kühne, Aufsichtsrätin bei Freenet, hat in ihrem Buch viele der Fragen, die ihr in Interviews gerne gestellt werden, anderen Aufsichtsräten gestellt: Männern. Die allerdings fanden diese Fragen oft völlig absurd. Ein Gespräch.
Wie erhoben darf der ...

Moderne Führung : Sind weiche Chefs zu weich?

Führungskräfte sollen heutzutage möglichst kumpelhaft sein, einfühlsam und verständnisvoll. Aber zu entscheiden, wann ein lieber Chef zu lieb ist, ist gar nicht so leicht.
Erdverbundenes Studium: Chiara Ferrandina, Chris Kircher und Caroline Gruler (von links)vsind konzentriert bei der Arbeit.

„Urban Farming“ : Kohlrabi Enrico trifft Aubergine Zora

Studenten der Goethe-Universität Frankfurt gärtnern unter Anleitung. Das Projekt „Urban Farming“ soll bundesweit Schule machen. In der Pandemie ist der Garten zum Rückzugsort geworden.
Das bandagierte Knie des spanischen Tennisspielers Rafael Nadal bei einem Turnier 2012 (Symbolbild) 25:50

F.A.Z. Gesundheitspodcast : Was tun bei Knieschmerzen?

Zehn Millionen Deutsche leiden Schätzungen zufolge unter Knieschmerzen. Meist sind Knorpelschäden oder Arthrose die Ursache. Wann ist eine Operation sinnvoll? Und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es noch?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Queste ist immer noch das Beste

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die Idiotie der Nazis

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Keine Oma ist wie die andere

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Interessevolles Wohlgefallen

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Hormonhölle: Wenn die Pubertät eine Rolle rückwärts macht

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Bücherkiste (16): Ökologische Krisen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Radpendeln – Meine Motivation für den Arbeitsweg

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Ryzon Lumina – Regenjacke mit Effekt

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Der Mannschaftsbus der Nationalmannschaft für die WM 2018

DFB-Team vor der EM : Extrem energetisch? Na dann!

Hat die DFB-Mannschaft aus dem WM-Debakel gelernt? Die Neigung zur Selbstverliebtheit ist noch immer da. Dabei könnte das Nationalteam viel von Eishockeyprofis und der eigenen U 21 lernen.
Ferran Torres und die Spanier dürfen auf einen erfolgreichen EM-Auftakt hoffen.

EM-Prognose : Auch Spanien startet erfolgreich ins Turnier

Am Sonntag setzten sich die Favoriten in ihren Spielen durch, wenn auch nur knapp. In der EM-Prognose vom Montag spricht viel für Spanien und Polen. Die dritte Partie aber ist extrem spannend.

3:2-Sieg über die Ukraine : Ein Krimi von Oranje

Vor sieben Jahren war die Niederlande letztmals bei einem großen Fußballturnier dabei. Das Comeback zum Auftakt der EM ist ein echter Thriller. Ein spätes Tor sorgt aber für ein Happy End.

Djokovic schenkt Fan Schläger : „Er hat mich gecoacht“

„Er hat mich aufgebaut“ sagt Novak Djokovic nach seinem Sieg bei den French Open über einen jungen Fan, der ihm Taktik-Tipps zurief: „Ich fand das sehr süß“. Und deshalb schenkte er ihm seinen Schläger.
„Wenn du als Band so lange zusammenarbeitest, hast du irgendwann das Gefühl, alles erzählt zu haben“: Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel

Sebastian Krumbiegel : „Ich will beklatscht werden“

Seit 30 Jahren steht Sebastian Krumbiegel mit den „Prinzen“ auf der Bühne. Ein Gespräch über frischen Wind für die Band, Krisen als Künstler und den neuen alten Hit „Millionär“.
Mit dunkler Sonnenbrille wäre sie nicht zu erkennen, mir orangefarbenen Gläsern schon: Kendall Jenner im November in New York

Bunte Sonnenbrillen : Wir wollen gesehen werden

FFP2-Masken und dunkle Sonnenbrillen passen nicht zusammen. Aber es gibt Alternative, hinter denen die Welt ein bisschen rosiger daherkommt. Die Kolumne Modeerscheinung.

Modeshooting mit Alaba : ¡Hasta luego, David!

David Alaba verlässt den FC Bayern. Was bleibt von dem Fußballspieler, der unglaubliche zehn Meisterschaften gewann?
Keine Kompromisse: Zum Sommer muss die Kita schließen.

Bilinguale Kita : Anspruchsvoll und bald geschlossen

Die Kita Nezabudka 1 ist in wenigen Wochen Geschichte. Denn die Geschäftsführerin findet kein Personal mehr, das ihren Vorstellungen von Qualität entspricht.
Glücksfall: Ein Termin in einem Frankfurter Bürgeramt

Bürgerämter : Behördenfrust verdirbt die Reiselust

Termine bei den Bürgerämtern sind nach wie vor knapp. Schlecht für alle, die vor dem Sommerurlaub noch einen neuen Ausweis oder Reisepass brauchen. Es gibt aber einen Trick.

Corona-Update : Inzidenz in Hessen stabil

Ein einziger Kreis in Hessen liegt derzeit über der Inzidenz von 50. Sonst befindet sich das Bundesland in einem stabilen Bereich. der von heute an erhältliche digitale Impfnachweis könnte für Chaos bei Apotheken sorgen.
Energie vom Dach bis in den Keller

Batteriespeicher für zuhause : Sonne für später

Solaranlagen liefern den meisten Strom, wenn nur wenig gebraucht wird. Batteriespeicher können das ausgleichen. Die Anschaffung lohnt sich für viele immer mehr.
Bisschen Nomos, oder? Sternglas im Doppel

Neue Uhren aus Hamburg : Glasklar

Eine junge Hamburger Uhrenmarke will mit günstigen Preisen im Markt reüssieren. Dafür bekommt man aber keine europäische Handarbeit.
Die deutsche Eiche als Exportschlager

Schlusslicht : Dumme Frage

Klimaneutral in wenigen Jahren, das klingt gut. Aber was bedeutet das für den Alltag?

Neuer Nissan Qashqai : Frische Front am Reihenhaus

Der Nissan Qashqai ist für das Wohl und Wehe der Marke unheimlich wichtig. Es startet die dritte Generation, die ohne Diesel auskommen muss.
In Europa werden nun auch  junge Menschen gegen Covid-19 geimpft.

Corona-Impfstoff von BioNTech : Herzschmerz

Nachdem sie die Impfung von Biontech erhalten hatten, litten einige junge Männer in Israel an Herzmuskelentzündungen. Das muss nicht dem Vakzin geschuldet sein. Viele Mediziner sind dennoch dagegen, Kinder zu impfen.
28:49

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Nächstes Ziel: Planet Venus

NASA und ESA haben sich entschieden: Drei Missionen fliegen in einigen Jahren zu unserem engsten Nachbarn. Warum aber ist die Venus so ein interessantes Ziel, und was möchte man dort herausfinden?

Netzrätsel : Ich existiere nicht

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Geistergesichter aus dem Computer.

Wenn die Stille endet : Was für Vögel!

Im Lockdown entdeckte unser Autor die Vogelwelt vor seiner Tür, an einem wilden Donauarm in Regensburg – und kam den Krähen, Reihern und Störchen dabei so nahe, dass er sich nun vor dem Ende der Ruhe fürchtet.

Ein Drittel der Kinder braucht nach der Pandemie wohl Förderung: Ein Mädchen im April in einer privaten Nachhilfestunde in Schwetzingen

Pandemiebedingte Lernlücken : 645 Euro für Nachhilfe

Die Ständige wissenschaftliche Kommission rechnet damit, dass ein Drittel aller Kinder wegen der Pandemie Nachhilfe benötigt. Das zur Verfügung stehende Geld soll dabei an jene gehen, die es am nötigsten haben.
Außerhalb der Auflage: Künstlerexemplar von Keith Haring, „Andy Mouse“, 1986, Farbserigrafie, 4 Blatt je 96,5 mal 96,5 Zentimeter, Taxe 300.000/400.000 Euro.

Sommerauktion bei Ketterer : Nolde, Richter, Beuys

Drei Kunstmarktstars stehen an der Spitze der Sommerauktion bei Ketterer in München: Vorschau auf 581 Lose mit Moderne, Zeitgenossen und Kunst des 19. Jahrhunderts.
Kevin McCoys Animation „Quantum“ gilt als erstes je geschaffenes NFT, bei Sotheby’s erzielte es knapp 1,5 Millionen Dollar.

Auktion bei Sotheby’s : NFTs zum Schnäppchenpreis

Sotheby’s versteigert das erste je geschaffene NFT-Kunstwerk für vergleichsweise kleines Geld. Ein CryptoPunk weckt größere Begehrlichkeiten. Kühlt sich der Hype um die Kryptokunst schon ab?
Es grünt so grün: An der Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Oberrad rankt wilder Wein.

Grüne Türme in Frankfurt : Skyline mit Mondsichelfarn

Das mögliche Frankfurter Rathaus-Bündnis will Bauherren vorschreiben, Fassaden von Hochhäusern zu begrünen. „Das sind Marketing-Jokes“, meint ein Architekt. Aber die Fachwelt ist gespalten.