https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Die Commerzbank muss radikal sparen: Tausende Stellen sollen wegfallen.

Bis 2024 : Commerzbank will jeden dritten Arbeitsplatz in Deutschland abbauen

Der neue Vorstandschef Manfred Knof legt los: Bis zum Jahr 2024 sollen brutto rund 10.000 Vollzeitstellen wegfallen, teilte der Frankfurter M-Dax-Konzern am Donnerstag mit. Statt Wachstum zählt jetzt Rendite.

Urteil im Lübcke-Prozess : Es war mehr als Mord

Das Urteil im Lübcke-Prozess ist angemessen. Über die Sühne für die Tat hinaus sind jedoch weitere Konsequenzen nötig. Nichts lässt sich ungeschehen machen, aber Läuterung ist möglich.

Bafin-Präsident : Neuanfang ohne Hufeld

Der Präsident der Bundesfinanzaufsicht kann nicht mehr für einen glaubwürdigen Neuanfang der Behörde stehen. Es müssen personelle Konsequenzen aus dem Wirecard-Skandal folgen.

Streit ums Urheberrecht : Katzenmusik

Die Bundesregierung hat den Gesetzentwurf für ein neues Urheberrecht doch noch nicht beschlossen. In letzter Minute melden sich Kritiker, die Musikindustrie macht ganz großen Alarm. Ihre Polemik ist übertrieben.

Nord Stream 2 : Die Gas-Emanzipation

Der Konflikt um fast fertig gebaute Ostsee-Leitung überdeckt einen wichtigen Trend: Europas Gaswirtschaft hat sich längst unabhängiger von Russland gemacht.

Kommunalwahl in Hessen : Software unter der Lupe der Bürger

Bei der Kommunalwahl setzen Städte und Gemeinden in Hessen auf eine Software, die nicht über alle Zweifel erhaben ist. Es ist Vorsicht geboten. Schon das erschütterte Vertrauen in Wahlen spült Wasser auf die Mühlen der Populisten.

Frauen-Wandgemälde in Madrid : Zu politisch

In einem Stadtteil von Madrid hat die rechtspopulistische Vox-Partei versucht, ein Wandgemälde entfernen zu lassen, das große Frauen der Weltgeschichte zeigt. Gekämpft wird um Bilder und Symbolik der politischen Gegenwart.

Corona und Bürokratie : Die Seufzer der Kanzlerin

Es sei alles viel zu bürokratisch, alles dauere viel zu lange, klagte die Kanzlerin auf dem Weltwirtschaftsforum. Was den Schutz der Pflegeheime angeht, kann Deutschland ein Lied davon singen.

Verlockende Computerbilder : Schöne Aussicht

Schalten wir den Computer an, schauen wir auf phantastische Bilder von fernen Welten. Hinreisen können wir im Lockdown nicht. Sind die Bildschirmfotos ein Trost?

Neue Strategie : Verlorener Datenschatz

Die Macht der Daten muss man nicht fürchten, man sollte sie nutzen. Für die Datenstrategie der Bundesregierung ist es deshalb höchste Zeit.

Turbulenzen beim VfB : Schwäbische Handbremse

Beim VfB Stuttgart tobt ein Machtkampf. Nun will der Vereinspräsident die Mitgliederversammlung verschieben. Doch er argumentiert fadenscheinig. Dem Klub steht eine Zerreißprobe bevor.
Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts muss die Sterbehilfe neu geregelt werden (Symbolbild)

F.A.Z. exklusiv : Das steht im ersten Gesetzentwurf zur Sterbehilfe

Renate Künast und Katja Keul von den Grünen haben ihre Pläne vorgelegt, wie sie die Sterbehilfe neu regeln wollen. Ärzten kommt dabei eine entscheidende Rolle zu – und gewerbsmäßigen Vereinen wäre damit wohl die Grundlage entzogen.

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiterhin fest im Griff, zahlreiche Länder vermelden immer neue Höchstwerte. Wie sich die Infektionszahlen im In- und Ausland entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Geschönte Zahlen? : Mexiko traut seiner Corona-Statistik nicht

Der reichste Mensch Lateinamerikas liegt wegen Corona im Krankenhaus, auch der mexikanische Präsident wurde positiv getestet. Überhaupt ist die Lage in Mexiko wohl schlimmer, als es die offiziellen Zahlen vermuten lassen.

Urlaub im Schatten von Corona : Wohin geht die Reise?

Inseln, die an die Karibik erinnern, Säulen wie auf der Akropolis, Architektur wie in Japan: Plötzlich lernen wir die exotischen Seiten von Deutschland kennen. Fünf Gründe, warum der Urlaub im Schatten von Corona anders – aber keinesfalls schlechter sein wird.
Teil für Teil zum Traummotiv

Zeit für Puzzle : Teilchenforschung

In Corona-Zeiten sind Puzzle gefragt wie nie. Sie machen Spaß und schulen das Vorstellungsvermögen. Der erste Schritt zum fertigen Motiv beginnt meist mit Papier, Pappe, Bandstahl und vielen Tonnen Druck.

Kulinarisches in der Kunst : So schmecken die Uffizien

Sterneköche lassen sich von der Kunst in den Uffizien inspirieren. Der umtriebige Museumsdirektor Eike Schmidt lässt in Florenz zu Caravaggio und Ceruti auftischen.

Korruption und Doping : Sex and Drugs and Biathlon

Der Untersuchungsbericht zur über Jahre korrupten Führung des Internationalen Biathlon-Verbands zeigt exemplarisch, wie leicht sich persönliche Interessen und die Pflichten des Funktionärslebens verbinden lassen. Auf der Strecke bleibt der faire Wettbewerb.

Polizei im Großeinsatz : Nach versuchtem Raub ausgebranntes Auto entdeckt

Im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim haben mehrere bewaffnete Täter versucht, einen Raubüberfall zu verüben. Mindestens ein Schuss wurde abgegeben. In der Nähe des Tatorts fanden Ermittler ein ausgebranntes Fahrzeug.
Machen sich das Leben auch nicht gerade einfach: Connell (Paul Mescal) und Marianne (Daisy Edgar-Jones) als „Normal People“

Beziehungskolumne : Warum wir gemein sind, wenn wir lieben

Woran liegt es, dass man seine Partner oft boshafter behandelt als andere Menschen, die einem viel weniger bedeuten? Eine soziologische Spurensuche in der Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“
„Man sollte sich Rückzugsräume bewahren, in denen man auch ungestört kommunizieren kann“, rät Psychiater Jan Kalbitzer Paaren im Homeoffice.

Psychiater über den Lockdown : „Lebt so, dass ihr eine Affäre haben könnt“

Homeoffice, Kinderbetreuung, Müdigkeit, Stress: Vielen geht es gerade nicht gut. Psychiater Jan Kalbitzer glaubt, wir haben in der Pandemie viel zu lang auf „Durchhalten“ gesetzt, anstatt den Alltag anzupassen – und gibt Tipps für den verschärften Lockdown.
Blutdruckpatienten müssen in diesen Zeiten besonders aufpassen.

Wirkstoffe im Test : Welche Blutdrucksenker bei Covid-19 helfen

Einige häufig verschriebene Blutdruck-Arzneien können offenbar das Risiko, nach einer Corona-Infektion schwer zu erkranken, merklich senken. Ärzte an der Charité haben mehrere Wirkstoffe getestet.
Eine Demonstrantin am Mittwochabend in Warschau

Verschärftes Abtreibungsrecht : Warum Polens Regierung auf Zeit spielte

Drei Monate nach dem Verfassungsgerichtsurteil ist das verschärfte Abtreibungsrecht in Polen nun rechtskräftig. Doch die PiS muss den Zorn der Frauen fürchten. Für Freitag sind wieder Proteste angekündigt.
Polizisten am 20. Februar 2020 am Tatort des rassistischen Anschlags an der Hanauer „Arena Bar“

Attentat von Hanau : Neue Vorwürfe gegen die Polizei

Laut Medienberichten gibt es Beweise dafür, dass der Polizeinotruf in der Nacht des rassistischen Anschlags in Hanau überlastet und offenbar nicht ausreichend besetzt war. Zahlreiche erfolglose Anrufversuche wurden demnach nicht einmal registriert.
Der taiwanesische Auftragsfertiger TSMC ist mittlerweile der führende Chiphersteller der Welt.

Notwendige Hochtechnologie : Chip-Diplomatie für Daimler & Co.

Taiwan signalisiert Unterstützung für die deutsche Autoindustrie. Doch schnelle Hilfe für die Probleme der Hersteller ist nicht in Sicht.

Schlag gegen Cyberkriminelle : Das Ende von Emotet

Unter Führung deutscher Ermittler ist die wohl gefährlichste Schadsoftware der Welt lahmgelegt worden. Die Spur führte bis in die Ukraine. Die Suche nach Tätern geht indes weiter.
Die EZB in Frankfurt

Lascher Umgang mit Risiken : EZB mahnt Banken zu Vorsicht

Die Geldhäuser des Euroraums haben aus Sicht der Bankenaufsicht die Krise bislang relativ glimpflich überstanden. Allerdings gebe es Schwachstellen hinsichtlich der Kreditrisiken.
In Großstädten, wie hier in Frankfurt, sind bezahlbare Mietwohnungen begehrt. Die Länder wollten Preistreibereien entgegenwirken, doch viele Verordnungen enthielten Formfehler - zum Nachteil für viele Mieter.

Mietpreisbremse : Hessen haftet nicht für zu hohe Mieten

Nach dem verpatzten Start der Mietpreisbremse in vielen Bundesländern bleiben Mieter auf Rückforderungen sitzen. In solchen Fällen gibt es keine Amtshaftung, entschied der Bundesgericht in einem Pilotfall gegen das Land Hessen.

Pop-Anthologie (109) : Höhenflüge mit Chickenwings

„Whack World“: Mit 15 Songs in 15 Minuten sprengt die Rapperin und Sängerin Tierra Whack die Aufmerksamkeitsregeln – und schillert in ihrem lyrischen Spiel als tragikomische Figur.
Kelch des Herrn

Abendmahlsstreit : Warum nicht reinen Wein einschenken?

Es geht um das „Wie“ der göttlichen Präsenz: Die jüngste Wortmeldung des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen ist methodisch übergriffig.
Skulptur „Body of Knowledge“ von Jaume Plansa: Sie steht für die Vernetzung der Wissenschaften.

Wissenschaft in der Pandemie : Wir alle sind angreifbar

Die Wissenschaft kann die Corona-Krise weder lösen noch letztgültige Antworten geben. Ihre Aufgabe ist es, Wirkungsmechanismen zu verdeutlichen und zugleich Zweifel zu erzeugen. Das ist ihr Wesenskern. Ein Gastbeitrag.
Printzeitschriften werden in der Wissenschaft künftig wohl seltener.

Wissenschaft auf Englisch : Die BWL hat auf Deutsch nichts mehr zu sagen

Die letzte bedeutende wissenschaftliche BWL-Zeitschrift aus Deutschland stellt ihre Printversion ein. Künftig erscheinen nur noch englische Texte im Open-Access-Verfahren. Das wird in der Wissenschaft immer wichtiger.
Militärparade auf der Karl-Marx-Alle am 7. Oktober 1989

Zensur in Fachzeitschrift : DDR ohne Sozialismus?

Ein Sammelband färbt die DDR-Diktatur schön. Ein Rezensent beschreibt die Verstrickung einer Herausgeberin in den SED-Staat. Die Redaktion zensiert die Passage.
Ein Schild im Eingangsbereich des Bundesarbeitsgerichts, 19. Februar 2019 1:02:21

F.A.Z. Einspruch Podcast : Klagen gegen den „Gender Pay Gap“

In der aktuellen Folge sprechen wir unter anderem über ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts, das es Arbeitnehmerinnen erleichtern soll, dasselbe Gehalt wie ihre männlichen Kollegen einzufordern.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wunderwaffe gegen Obdachlosigkeit?

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wie wir im Homeschooling unsere Elternrolle nicht verlieren

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Emotion in Art Déco

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufen lieben lernen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Weihnachtsrätsel 2020 – die Diskussion

Blogseminar : Robert Gruhne

Blogseminar

: Studentenjob: Bestatterin

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Ankunft bei der Vendée Globe : Boris Herrmann hat es geschafft

Boris Herrmann ist bei der Vendée Globe nach seiner Kollision mit einem Fischerboot im Ziel angekommen. Aufgrund einer Zeitgutschrift belegt er den vierten Platz. Zuvor hatte der Franzose Yannick Bestaven das Rennen gewonnen.
Kein Nachlader mehr: Simon Schempp hört auf

Biathlet Schempp hört auf : „Es war mir eine Ehre“

Simon Schempp ist jahrelang eine Führungsfigur und Staffelschlussläufer der deutschen Biathleten. Aber sein Körper ist anfällig und zwingt ihn nun zu einem stillen Karriereende.
Es ist geschafft: Die dänischen Handballspieler jubeln erleichtert.

Viertelfinale bei Handball-WM : Ein Jahrhundert-Spiel

Titelverteidiger Dänemark siegt nach zwei Verlängerungen und Siebenmeterwerfen im Viertelfinale gegen Ägypten. Im WM-Halbfinale kommt es zum Gipfeltreffen der Handball-Großmächte.
Im Zusammenhang mit einem Gewaltverbrechen an einer 13-Jährigen im Jahr 1993 hat es im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart Polizeieinsätze gegeben.

Ermordetes Mädchen : Erfolgreiche DNA-Analyse nach 27 Jahren

DNA-Spuren an Asservaten haben die Polizei in einem seit 27 Jahren ungelösten Mordfall weitergebracht. Ein Vierundvierzigjähriger wurde festgenommen – gegen einen weiteren Mann besteht ein Anfangsverdacht.
Aussichtspunkt Zeller Horn: Noch ist Schnee auch in tieferen Lagen zu sehen.

Im Südwesten : Wetterexperten warnen vor Tauwetter mit Hochwasser

Viel Regen und wärmere Temperaturen sorgen in den kommenden Tagen dafür, dass die Schneedecke in den Hochlagen teilweise und in den mittleren Höhenlagen vollständig schmilzt. Rasche Anstiege der Wasserstände sind die Folge.
Irreal: Bei Dior erinnert die Kollektion mit viel Stickerei und güldenem Ton an vergangene Zeitalter.

Haute Couture in Paris : Die Braut ritt auf dem Pferd herein

Die Haute Couture versucht, Lust auf das Frühjahr zu machen. Weil sich die Mode ins Netz übertragen muss, sind die Entwürfe der Pariser Maßschneiderei in dieser Saison besonders aufwendig.
Will Präsidentin werden: Amanda Gorman 2018

Schlau und schön : Amanda Gorman unterzeichnet Modelvertrag

Wenige Tage nach ihrem Auftritt vor dem Kapitol hat Amanda Gorman bei einer Modelagentur unterschrieben. Für die Zukunft hat sie aber noch ambitioniertere Ziele.
Simulation eines Neubaus der Städtischen Bühnen auf dem Raab-Karcher-Areal im Osthafen

Städtische Bühnen : Alle gegen den Osthafen?

Der Streit um die Städtischen Bühnen in Frankfurt geht weiter. Die Landesregierung will keinen Neubau auf dem Raab-Karcher-Areal im Osthafen. Damit will sich die Frankfurter CDU nicht zufrieden geben.
Ein Saal im Frankfurter Kino Orfeos Erben: Gehen wir in Zukunft noch ins Kino oder läuft alles auf dem eigenen Laptop? (Symbolbild)

Kinobranche im Wandel : Das große Fremdeln

Das Streaming dürfte bleiben, die Multiplexe eher nicht: Wie sieht die Zukunft des Kinos aus und wie groß ist der Einfluss der digitalen Medien? Das Filmhaus Frankfurt diskutiert online.
Dünne und abgebrochene Äste: Im Darmstädter Westwald sind zwei Drittel der Bäume geschädigt.

Westwald gefährdet : Mehr als die Summe der Bäume

Auch ohne ICE-Neubaustrecke ist der Forst im Darmstädter Westen belastet. Mit einem Aufbauplan und der Ausweisung als Bannwald will die Stadt ihn retten. Doch das überzeugt nicht alle Bürger.
Laden auf einem Parkplatz in Oslo.

Elektroauto oder nicht? : Im Antriebsdilemma

Taugt Norwegen für uns als Elektroauto-Vorbild? In Deutschland ist Strom abschreckend teuer. Aber auch die Abgasreinigung für Benzinmotoren kostet immer mehr.
6 aus 49: Korkenzieher gibt es ziemlich viele.

Korkenzieher im Vergleichstest : Ziehwege zum Wein

Irgendwie muss der Korken raus aus der Flasche. Nur wie? Es gibt Dutzende unterschiedliche Korkenzieher. Einige davon sind Statussymbole. Will man den Überblick behalten, dreht sich einem der Kopf. Eine nüchterne Auswahl.

Der neue Kleine : Mini modernisiert im März

Das ist doch mal eine sichtbare Neuerung: Die Briten geben ihrem Dauerbrenner Mini neue Akzente außen auf den Weg. Und innen übernimmt das digitale Cockpit aus dem elektrischen Cooper SE die Informationshoheit.
Corona-Teststation auf der Insel Ibiza

Neues Corona-Medikament : Die Herbstzeitlose gibt Hoffnung

In einer großen Covid-19-Studie soll der Pflanzenwirkstoff Colchicin überzeugt haben. Mit ihm wäre ein leicht verfügbares und preiswertes Mittel im Kampf gegen die schweren Krankheitsverläufe gefunden.
„Grüne Zonen“ mit extrem niedrigen Inzidenzen gehören zum Kern des Zero-Covid-Konzeptes.

Utopische Pandemie-Ziele? : Die Null steht

Bevor sich alles wieder um Lockerungen dreht: „Zero Covid“ oder „No Covid“ ist keine Zahl, sondern ein Anspruch. Null Corona hat erfolgreiche Vorbilder: im Arbeitsschutz, im Verkehr, in der Krebsmedizin. Es ist alles andere als realitätsfern.

Hängepartie im Hunsrück : Keine Geier über der Geierlay

Mörsdorf war ein unscheinbares Nest im Hunsrück. Dann wurde dort tollkühn eine Hängebrücke gebaut, die Hunderttausende von Besuchern anzog – bis Corona sie verwaisen ließ. Jetzt also ist die beste Gelegenheit, von der Mosel aus dorthin zu wandern.

Wer die Freiheit und Natur auf dem Land schätzt, zieht meist ungern in die Stadt

Wohnen im Alter : Wenn das Herz über die Vernunft siegt

Mit dem Alter schwindet oft die Bereitschaft zum Umzug. Vor allem ein Wohnungswechsel weg vom Land hinein in die Stadt fällt so manchem schwer – auch wenn die Infrastruktur dort meist besser ist.
Wenn Eltern und Kinder zuhause bleiben müssen

Geschlossene Schulen : So funktioniert Distanzlernen nicht

Deutschland kann den jahrelangen Vorsprung, den andere Länder in Sachen digitaler Schule haben, nicht in wenigen Monaten aufholen. Doch aus den Erfahrungen des Frühjahrs wurde zu wenig gelernt.
Der Strich in der Landschaft von Saudi Arabien soll eine Stadt sein.

Was für ein Ding! : Eine Linie von Stadt

Spektakuläre Bauprojekte in der Wüste waren lange Zeit eine Spezialität der Emirate. Nun will auch Saudi Arabien mitmischen. Das jüngste Vorhaben: The Line. Der Name ist Programm.

Auswilderung in Argentinien : Zurück in die Wildnis

In den Esteros del Iberá wurden siebzig Jahre nach ihrem Verschwinden wieder Jaguare in die Freiheit entlassen. Das hat Sogwirkung für einen nachhaltigen Tourismus.

Bodenerosion : Das vergessene Universum

Ansehnlich sind sie nicht, die erdigen Massen, die meist nur noch auffallen, wenn irgendwo die Straße aufgerissen wird: Böden sind ein zentraler Teil der Biosphäre, aber es geht ihnen schlecht.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Auf der virtuellen Matte

Sei es für den Körper oder für den Geist: Seit dem Lockdown scheint jeder Yoga zu machen. Ein Blick auf die Zahlen zeigt: Das stimmt nicht ganz. Doch ein Wirtschaftsfaktor sind die aus Indien stammenden Übungen allemal.