https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Rettungskräfte in der südisraelischen Stadt Sderot versorgen eine Frau nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen am 12. Mai

Angriffe in Israel und Gaza : Wenn man die Angst hören kann

Die Heftigkeit der Angriffe der Hamas und des israelischen Militärs, aber auch der Gewalt in Israel selbst hat viele überrascht. Und alle fragen sich: Wird diese „Runde“ bald vorüber sein und wird sich etwas ändern?

Kampf mit der Hamas : Israel ohne Stabilität

Israel schwächt die Hamas, muss sich aber Sorgen über die Unruhen im eigenen Land machen. Jüdische Gemeinden in Deutschland tragen hier sicher keine Verantwortung.

Großer Knall beim DFB : Rückzug mit Hintertürchen

Nach der Schlammschlacht im DFB richten sich die kritischen Blicke nun auf Vizepräsident Koch. Der kündigt seinen Rücktritt aus dem Präsidium an, könnte dort aber schnell wieder auftauchen. Das wäre ein schlechter Witz.

Grün-schwarzes Bündnis : Stresstest in Stuttgart

Winfried Kretschmanns zweite Koalition mit der CDU soll kooperativer werden als die erste. Das wird schwierig, denn es gibt einen eingebauten Großkonflikt.

Entwicklung der Inflation : Wenn sich Fakten ändern

„Wenn sich die Fakten ändern, ändere ich meine Meinung“, sagte einst John Maynard Keynes. Doch wieder einmal sind gerade seine Jünger mit den Lehren des Meisters überfordert.

Angebliche Falschaussage : Kanzler Kurz stilisiert sich als Opfer

Sebastian Kurz ist kein Neuling im politischen Geschäft. Deshalb kann es ihn kaum überraschen, dass ihm die Opposition am Zeug flicken will. Ob an den Vorwürfen etwas dran ist, steht auf einem anderen Blatt.

Deutsche Klimapolitik : Hambi-Hype und Kohle-Farce

Kampagnen zum Wohle des Klimas stecken voller Widersprüche und Kurzsichtigkeit. Das gilt für den Atomausstieg, den Kohleausstieg und auch für den „Hambi“.

Tagesspiegel gesteht Fehler : Alles nicht gemacht

Der Tagesspiegel hatte früh über vermeintliche Hintermänner der Aktion #allesdichtmachen berichtet. Inzwischen rudert das Blatt zurück und entschuldigt sich öffentlich für handwerkliche Fehler.

Corona-Krise : Banken im Ausnahmejahr

Die europäischen Banken fahren im Corona-Jahr ordentlich Gewinne ein. Das lässt Anleger aufhorchen. Aber die Sache ist endlich.

Negativzinsen : Millionen bei Gericht

Unglaublich eigentlich, was einem Sparer als Folge der Negativzinsen passieren kann: Im schlimmsten Fall kommt er nicht mehr so leicht an sein Geld.

Streit um Sturmgewehr : Armutszeugnis für die Bundeswehr

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) findet keinen Weg aus der Misere um den G36-Nachfolger. Stattdessen duckt sie sich weg. Fehlorganisation und Unfähigkeit beim Beschaffungswesen bleiben.
Erst akzeptiert Musk Bitcoin als Zahlungsmethode für sein Unternehmen Tesla, nun hat er Umweltbedenken.

Kryptowährung : Bitcoin sind für Tesla zu umweltschädlich

Der Elektroautohersteller war das prominenteste Unternehmen, welches die Digitalwährung als Zahlungsmittel akzeptierte – nun die Kehrtwende. Der Kurs bricht nach der Nachricht ein. Doch wie schmutzig sind die Kryptowährungen?
Angehörige der Opfer von Ballymurphy 1971 am 11. Mai 2021 in Belfast

Bürgerkrieg in Nordirland : Der lange Schatten der „Troubles“

Seit Jahrzehnten Versuchen Hinterbliebene zu beweisen, dass britische Soldaten in Nordirland auch Unschuldige erschossen haben. Ein Bericht gibt ihnen nun Recht. Boris Johnson bittet um Verzeihung für die „gewaltige Pein“.

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie
Krankenhausärzte warnen vor Olympia in Tokio: „Sichere Spiele sind unmöglich“.

Krankenhausärzte warnen : Olympia unter Volldampf

Der Termin der Olympischen Spiele rückt näher. Die Skepsis in Japan ist hoch. Das IOC versucht, die Ängste zu zerstreuen, doch Ärzte behaupten: „Sichere Spiele sind unmöglich“.

Corona in Norddeutschland : Hamburg und Schwerin bleiben auf der Bremse

Viele schauen neidisch auf Schleswig-Holstein, wo vieles geht, was anderswo noch nicht geht. Aber die Regierungschefs in Hamburg und Schwerin bleiben trotzdem bei ihrem vorsichtigen Kurs. Die Kritik hält sich in Grenzen.
Wiedraufnahme eines schamanischen Rituals: Beuys und Kojote in der Aktion „I like America and America likes me“ aus dem Jahr 1974

Ethnologe im Interview : Beuys und die Schamanen

Sie hätten wirklich alles bei ihm geklaut, sagte Beuys, nachdem er Ende der Siebziger einen Film über Schamanen im Himalaya gesehen hatte. Michael Oppitz, Ethnologe und Regisseur des Films, erinnert sich.

Geplantes Stadtquartier : Offenbachs Nordkap

Im Offenbacher Gewerbegebiet am Kaiserlei ist ein spektakuläres Hochhaus geplant. Ein Park soll die Aufenthaltsqualität im Freien verbessern.
Franz-Werner Haas

CureVac-Chef Haas : Der Anwalt der mRNA

CureVac-Chef Franz-Werner Haas brennt für die Technologie hinter dem Corona-Vakzin – dabei muss sich sein Impfstoff erst noch beweisen.
Tagebau Garzweiler, im Hintergrund das Braunkohlekraftwerk Niederaußem

Deutsche Klimapolitik : Hambi-Hype und Kohle-Farce

Kampagnen zum Wohle des Klimas stecken voller Widersprüche und Kurzsichtigkeit. Das gilt für den Atomausstieg, den Kohleausstieg und auch für den „Hambi“.
Ein Mammut im Schlafzimmer: Fürs Familienbett ist nicht in jeder Wohnung Platz.

Trend Familienbett : Alle unter einer Decke

Immer mehr Eltern und Kinder schlafen gemeinsam. Neue Betten sorgen dafür, dass es bei all der Nähe auch mit der Nachtruhe klappt.
Junge Belgier feiern am 8. Mai die Öffnungsschritte in Brüssel

Belgiens Öffnungsplan : Mega-Festivals im August?

Die belgische Regierung will in den nächsten drei Monaten fast alle Corona-Beschränkungen aufheben. Unumstritten ist das nicht – der Gesundheitsminister und Wissenschaftler warnen vor allem vor dem letzten Schritt.
Winfried Kretschmann bei der Vereidigung zum Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg am 12. Mai im Stuttgarter Landtag

Grün-schwarzes Bündnis : Stresstest in Stuttgart

Winfried Kretschmanns zweite Koalition mit der CDU soll kooperativer werden als die erste. Das wird schwierig, denn es gibt einen eingebauten Großkonflikt.
Ausnahmezustand: Ein Lkw bringt das dringend benötigte Benzin an eine Tankstelle in Alexandria, Virginia.

Spekulationen über Lösegeld : Colonial öffnet die Pipeline

Durch einen Hackerangriff auf eine wichtige Pipeline war an der amerikanischen Ostküste der Treibstoff knapp. Jetzt fließt das Benzin wieder. Grund soll eine Lösegeldzahlung sein.
Teures Fahrvergnügen: Preise für Gebrauchtwagen ziehen deutlich an.

Neue Inflationsdaten : Amerika sieht die Preise hüpfen

Eine Inflationsrate von 4,2 Prozent schockt Anleger und belastet Verbraucher. In Deutschland verteuern sich Heizöl und Benzin um mehr als 20 Prozent.
Amerika: Menschen gehen an der New Yorker Börse vorbei, nachdem die Aktienkurse gefallen sind.

Entwicklung der Inflation : Wenn sich Fakten ändern

„Wenn sich die Fakten ändern, ändere ich meine Meinung“, sagte einst John Maynard Keynes. Doch wieder einmal sind gerade seine Jünger mit den Lehren des Meisters überfordert.
Um 2200 Prozent stieg der Aktienkurs von Tesla - seit Baillie Gifford dort 2013 eingestiegen ist.

Tesla-Entdecker : Die coolsten Investoren der Welt

Der schottische Vermögensverwalter Baillie Gifford entdeckt die besten Aktien oft früher als andere. Was ist sein Erfolgsgeheimnis?

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
New Yorks Bürgermeister spricht nach einer Tour durch das Impfzentrum am Broadway, wo durch große Investitionen der Stadt bald wieder mehr los sein soll.

Kunstförderung in New York : Ein alter neuer Deal

Fast zwei Drittel aller Jobs in der Kulturszene New Yorks wurden während der Pandemie vernichtet. Bürgermeister De Blasio versucht nun mithilfe einer Idee von Franklin D. Roosevelt dieser Entwicklung einen Riegel vor zu schieben.
Die Ausstellung „Fake for Real“ gibt historische Einblicke in den Umgang mit Fehlinformationen.

Ausstellung „Fake for Real“ : Wie wird man der Infodemie Herr?

Von der Antike bis zur Gegenwart: Das Haus der Europäischen Geschichte blickt auf Falschnachrichten und das postfaktische Zeitalter. Es wird deutlich: „Fake News“ sind keineswegs ein neues Phänomen.
Sensibler Umgang: eine Pflegekraft beim Patientengespräch.

Ausbildung in der Pflege : „Corona hat alles verändert“

Alanis Neffe macht eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Im Interview erzählt sie, wie die Pandemie sich auf ihre Arbeit auswirkt und wie man junge Menschen dazu bewegt, sich für diesen Beruf zu entscheiden.
Laborrezept verfügbar: Den Biochemikern gelang es, die Proteine von Sars-CoV-2 im Reagenzglas zu synthetisieren (Symbolbild).

Forschung in Frankfurt : Laborrezepte für Corona-Proteine

Frankfurter Forscher haben Anleitungen für das Herstellen von Proteinen des Covid-19-Erregers erarbeitet. Die entwickelten Rezepte können von allen interessierten Wissenschaftlern genutzt werden.
Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber bei der Bundespressekonferenz in Berlin am 17. Juni 2020. 1:42:56

F.A.Z. Einspruch Podcast : Die Pandemie und der Datenschutz

In der aktuellen Sendung diskutieren wir mit dem Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber über die Rolle, die der Datenschutz in der Pandemiebekämpfung gespielt hat.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wenn Freunde türmen

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Notwendigkeit der Uneindeutigkeit

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die Welt als Vulkan

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Ernährungsberatung fürs Laufen

Schlaflos : Tanja Weisz

Schlaflos

: Das riecht nach Alkohol

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wortlos macht sprachlos

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kein Geld für Frauen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Camelbak Octane 25

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Drei aus der DFB-Spitze: Präsident Fritz Keller und die beiden Vizepräsidenten Rainer Koch (links) und Peter Peters (rechts)

Großer Knall beim DFB : Rückzug mit Hintertürchen

Nach der Schlammschlacht im DFB richten sich die kritischen Blicke nun auf Vizepräsident Koch. Der kündigt seinen Rücktritt aus dem Präsidium an, könnte dort aber schnell wieder auftauchen. Das wäre ein schlechter Witz.
Medizinische Mitarbeiter verimpfen Sputnik V in einem Krankenhaus in San Marino.

Sputnik V für 50 Euro : San Marino bietet Impfurlaub an

Zwei Impfungen mit Sputnik V im Abstand von drei Wochen: Touristen in San Marino können sich dort mit dem russischen Impfstoff impfen lassen. Sputnik V ist in der EU noch nicht zugelassen.
Sofie will nicht erkannt werden. Ihre Halbgeschwister wissen bis heute nicht von ihr.

Kuckuckskinder : Mein Vater, der Fremde

Kinder, die aus einem heimlichen Seitensprung hervorgehen, leiden darunter oft noch als Erwachsene. So ist es auch bei Sofie und Tobias.
Nach Alaska-Seelachs und Lachs liegt der Thunfisch bei den Deutschen auf Platz drei der beliebtesten Speisefische.

Nachhaltig konsumieren : Sollten wir noch Thunfisch essen?

Können wir den Umweltsiegeln auf den Fischverpackungen vertrauen? Und was bringt es, Fisch aus Aquakulturen zu kaufen? Unsere Autorin ist diesen Fragen nachgegangen.
Standhaft: Christopher Bausch auf dem Balkon des Eldorado an der Frankfurter Schäfergasse. Mit dem Traditionskino betreibt er jetzt vier Filmtheater.

Eldorado trotzt Corona : Ältestes Frankfurter Kino bleibt

Christopher Bausch, Betreiber der Arthouse-Kinos Frankfurt, übernimmt das traditionsreiche Filmtheater Eldorado an der Schäfergasse. Er hofft auf kluge Öffnungsszenarien.
Vereinzelt: Viele junge Leute fühlen sich in der Pandemie schlicht „vergessen“, andere vermissen einen „Platz zum Abhängen“

Heute in Rhein-Main : In zwei Stufen heraus aus dem Lockdown

Schwarz-Grün hat einen neuen Lockerungsplan entworfen. Viele Jugendliche fühlen sich in der Pandemie „vergessen“. Frankfurts ältestes Kino bleibt. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

Fahrbericht Fiat 500 E Cabrio : Schock verliebt

Fiat baut den 500 einfach noch einmal. Jetzt aber mit Elektroantrieb, was der Lebensfreude in der Stadt arg zuträglich ist. Dann werfen wir auch noch das Dach zurück, offen gesagt: Bravo.

ThinkPad X1 Nano im Test : Eine kleine Größe

Lenovos X1 Nano wirkt wie ein kleiner Bruder des ThinkPad X1 Carbon. Es macht einen feinen Eindruck hinsichtlich Verarbeitungsqualität, Robustheit und Arbeitsgeschwindigkeit.

Mercedes EQT : Das Trio électrique ist komplett

Mercedes bringt ein neues Elektroauto nach dem anderen. Nach dem EQB und dem EQS wurde jetzt der EQT angekündigt, der als Studie sogar schon debütieren durfte. Auf den Markt kommt er erst 2022.

Staubsauger von Dyson im Test : Omni und Glide

Ein Sauger wie ein Zweitwagen: Auf Kurzstrecken kommt mit diesem agilen Dyson Freude auf. Und wenn es mit ihm um die Kurve und in die Ecken geht sowieso.
Zwei miteinander verschränkte Trommeln schlagen synchron im Quantentakt.

Kontakt mit der Quantenwelt : Quanten spuken im Sichtfeld

Mikrowellenpulse zwingen mikromechanisch Oszillatoren in jenen quantenmechanisch verschränkten Zustand, den Einstein einst spukhafte Fernwirkung nannte. Die winzigen Trommeln schwingen synchron im Takt.

Geschmacksache : Aus der Box auf die Teller

Der Frankfurter Sterne-Italiener Carmelo Greco bietet eine Menü zum Mitnehmen und Fertigmachen zuhause an. Nicht nur wegen des köstlichen Desserts lohnt es sich, das auszuprobieren.

Eine Erinnerung an unbeschwerte Zeiten

Corona-Pandemie : Jetzt sind die Jungen dran

Mehr als ein Jahr lang haben junge Leute auf vieles verzichtet, um die Alten vor Corona zu schützen. Das Land schuldet ihnen nun etwas.
Kosmischer Proto-Polka-Dot: Yayoi Kusama, „Sun“, 1953, Öl, Gouache und Pastell auf Papier, 26,6 mal 31 Zentimeter: Taxe 40.000/60.000 Dollar

Yayoi Kusama bei Bonhams : Im Anfang war der Punkt

Yayoi Kusama gilt als bedeutendste Gegenwartskünstlerin Japans. Bonhams in New York versteigert frühe Werke von ihr. Sie erzählen die Geschichte einer besonderen Freundschaft.
Die  „Torso Candles“ erinnern an eine Antikensammlung.

Designtrend : Kopflose Kerzen

Der weibliche Torso ist gerade im Interieur allgegenwärtig. Der Frauenkörper als Deko – wie passt das in unsere Zeit?

Beuys’ Spuren am Niederrhein : Endstation Beuys

Deutschland feiert den hundertsten Geburtstag des wichtigsten und umstrittensten Künstlers der Bundesrepublik. Oliver Maria Schmitt war mit „Beuys & Bus“ und Filzpantinen am Niederrhein unterwegs.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Wird im Sommer das Wasser knapp?

Eigentlich ist Deutschland ein wasserreiches Land. Doch Dürren bereiten jetzt schon Probleme – und die Lage wird schlimmer. An Bodendaten kann man ablesen, welche Regionen am meisten betroffen sind.