https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Shitstorm des Tages : Ein „Aufstand der Generäle“ als Rohrkrepierer

Uwe Junge ist rhetorisch kampferprobt. Gegen die neue Verteidigungsministerin fährt der AfD-Politiker und ehemalige Stabsoffizier ganz großes Geschütz auf. Doch der Schuss geht nach hinten los. Übrig bleibt geistiges Brandstiftertum.

FAZ Plus Artikel: AKK im Kabinett : Auf dem Marsch ins Kanzleramt

Wer wie Annegret Kramp-Karrenbauer Regierungschefin werden will, darf sich vor dem Verteidigungsministerium nicht fürchten. Auch in der Politik gilt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Kramp-Karrenbauer kommt : Zumutung oder Chance für die Bundeswehr?

An die Spitze der Streitkräfte tritt eine Frau, die in den vergangenen Monaten Schneid bewiesen hat, die zu überraschenden Attacken ebenso in der Lage ist wie zum beharrlichem Verfolgen ihrer Ziele.

Neue Fünfzig-Pfund-Note : Turings Schein

In Würdigung seines Beitrags zur Naturwissenschaft und zur Gesellschaft soll der Mathematiker Alan Turing die neue britische Fünfzig-Pfund-Note zieren. Seine Bedeutung als Leidtragender der Intoleranz gegenüber der Homosexualität bleibt unerwähnt.

AKK zieht ins Kabinett ein : Sie musste springen

Annegret Kramp-Karrenbauer hat es bislang vermieden, den Weg zur Kanzlerkandidatur über das Bundeskabinett zu gehen. Woher kommt der Sinneswandel?

Privilegien für Apotheker : Schade, Spahn!

Jens Spahn schützt die Apotheker und ihre Privilegien mit allen Mitteln. Das ist marktfeindlich. Jetzt legt er sich sogar mit der EU an. Wäre er doch nur ins Verteidigungsministerium gewechselt!

Wahl von der Leyens : Eine pragmatische Lösung

Das Europäische Parlament ist über seinen Schatten gesprungen und vermeidet mit der Wahl von der Leyens den Machtkampf mit dem Europäischen Rat. Der Erfolg der CDU-Politikerin sichert auch das Überleben der großen Koalition – fürs Erste.

Facebooks Geld-Idee : Prügelknabe Libra

Die vorauseilende Furcht vor dem noch lange nicht eingeführten Zahlungsmittel Libra ist schier überwältigend. Was soll das eigentlich?
Nordkoreas Machthaber KIm Jong-un sieht man regelmäßig bei offiziellen Empfängen in Limousinen vorfahren.

Kim Jong-un : Wie Nordkoreas Machthaber an seine Luxusautos kommt

Eigentlich ist der Export von Luxusgütern nach Nordkorea verboten. Trotzdem sieht man Machthaber Kim Jong-un bei offiziellen Empfängen regelmäßig in Limousinen vorfahren. Eine Forschergruppe will das Rätsel gelöst haben.
Ausgerechnet in Mexiko, dem Herkunftsland der Avocados, muss jetzt auf Guacamole verzichtet werden. Schuld daran sind die teuren Avocado-Preise.

Teure Avocados : Mexiko steckt in einer Guacamole-Krise

Kann ein Dip landesweit für Empörung sorgen? In Mexiko passiert derzeit genau das: Dort ist die beliebte Guacamole durch einen billigen Abklatsch ersetzt worden. Das liegt am Nachbarland.
Urzustand aus Brandung und Dünen: Nida.

Reise an die Ostsee : Am Ende der Nehrungskette

Eine ganze Halbinsel voller Sand: Die Kurische Nehrung zieht sich von Litauen nach Russland. Dort sind Grenzen noch Grenzen und Reisen noch Abenteuer.
An den Pranger gestellt? Der Bauernverband protestiert.

Volksbegehren in Bayern : Mit der Wucht der Natur

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zum Artenschutz hat den bayerischen Landtag passiert, doch besonders bei den Bauern sitzt der Frust tief. Sie fühlen sich an den Pranger gestellt.

FAZ Plus Artikel: AKK im Kabinett : Auf dem Marsch ins Kanzleramt

Wer wie Annegret Kramp-Karrenbauer Regierungschefin werden will, darf sich vor dem Verteidigungsministerium nicht fürchten. Auch in der Politik gilt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Liqui-Moly-Chef Ernst Prost macht seiner Wut auf einem ungewöhnlichen Foto Luft.

FAZ Plus Artikel: Ärger bei Softwareumstellung : Operation am offenen Herzen

Liqui-Moly-Chef Prost hat sich mächtig aufgeregt: Eine Softwareumstellung im Unternehmen ging schief. Jetzt hat sich Microsoft eingeschaltet. Der Fall illustriert die Gefahren, wenn die IT nicht läuft.

Neuralink : Elon Musk will Gehirne mit Computern verbinden

Der Tesla-Chef hat seine Pläne für das „Neuralink“-Projekt konkretisiert. Winzige Fäden, die in das Gehirn implantiert werden, sollen Menschen mit Instrumenten künstlicher Intelligenz ausstatten.
Spahn will deutsche Apotheker schützen. Die EU könnte etwas dagegen haben.

Gesetz zum Apothekerschutz : Spahn legt sich mit der EU an

Die Regierung beschließt drei Reformen im Gesundheitswesen: die Impfpflicht, Änderungen im Prüfsystem und ein Rabattverbot für Apotheken. Dafür nutzt Gesundheitsminister Spahn einen Kniff – die EU könnte etwas dagegen haben.

Folgen Sie uns

Das Ziel im Blick: Rory McIlroy beim Training für die British Open

British Open im Golf : Wo ein Ire mit 16 zur Legende wurde

Im Alter von 16 Jahren stellte er einen Platzrekord in Portrush auf. Am selben Ort spielt der Golfer Rory McIlroy nun 14 Jahre später bei den British Open um den Sieg. Er gilt als Top-Favorit – aus gutem Grund.

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Goodbye Kindheit! Erwachsenwerden ist nicht einfach

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Was ist eigentlich in Amerika los?

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Teilnehmende Beobachter

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Wer entscheidet über meinen Körper, wenn ich nicht mehr kann?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Was Spenden von Schenken und Sponsern unterscheidet

Blogseminar : Robert Gruhne

Blogseminar

: Warum nicht mal die Hochschulform wechseln?

Am Tresen : Maria Wiesner

Am Tresen

: Max Simonischek, was machen Sie, wenn im Publikum ein Handy klingelt?

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Ablehnung der AfD-Liste in Sachsen: Rechtsstaatliches Prinzip oder Prinzipienreiterei?

Pop-Anthologie : Elena Witzeck

Pop-Anthologie

: Rosalia: „Barefoot in the Park“

Der „weiße Zulu“ : Südafrika trauert um Johnny Clegg

Johnny Clegg hatte es wie kaum ein anderer verstanden, sich mit seiner Musik gegen das Regime der Rassentrennung in Südafrika zu stemmen. Einen legendären Auftritt hatte er in Frankfurt. Jetzt ist er gestorben.
Liebliches Norwegen: Harald Sohlbergs Ölgemälde „Blumenwiese im hohen Norden“ entstand 1905.

Landschaftsmaler Sohlberg : Im Schatten Munchs

In seiner Heimat ein Star: In Wiesbaden ist das Werk des Landschaftsmalers Harald Sohlberg zu sehen. Ein Ausblick auf Norwegen, im Herbst Gastland der Frankfurter Buchmesse.
Einer der wichtigsten Arbeitgeber der Stadt: die Deutsche Bank

Stellenabbau bei Banken : Finanzplatz Frankfurt am Scheideweg

Bröckelt das Bild Frankfurts als Finanzplatz? Der bundesweite Trend des Stellenabbaus könnte auch der Mainmetropole schaden. Deshalb müssen die Banken dringend auf neue Technologien setzen.

Hörsysteme : Was? Ich höre Dich nicht!

Hörsysteme ermöglichen vielen Menschen wieder die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Moderne Geräte sind winzig und leistungsstark. Den langen Weg dorthin zeigt eine Ausstellung in Lübeck.

Bizzarrini : Bitte ein Bizz!

Vor 50 Jahren ging Bizzarrini unter. Wir lassen die italienische Automarke mit einer Fahrt im GT 5300 Strada wiederauferstehen.
In den Vereinigten Staaten wurden zuletzt immer mehr Ölpumpen installiert.

Langzeitfolgen der Ölförderung : Mehr Erdbeben in Trump-Land

Öl raus, verpresstes Schmutzwasser rein: Die künstlichen Beben, die sich in den Vereinigten Staaten mit dem Boom neuer Brunnen häufen, wird das amerikanische Volk länger beschäftigen als ihm lieb ist.

Made in Space : Eine Fabrik im Weltraum

Die Vereinigten Staaten wollen zurück zum Mond. Dabei sollen private Unternehmen helfen. Ein Partner der Raumfahrtbehörde Nasa ist auf 3D-Druck im All spezialisiert.

F.A.Z.- Stellenmarkt

1/