https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Die Türkei, sagt Staatspräsident Erdogan, kämpfe gegen die schlimmsten Waldbrände ihrer Geschichte. Kritik an seiner Regierung weist er zurück – und greift an.

Aktie im Sinkflug : Bayer liefert weniger als erwartet

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern erhöht seine Prognose – und der Aktienkurs fällt auf den tiefsten Stand des Jahres. Was ist da los?

Abrüstungsgespräche : Reden über die Bombe

Biden und Putin verhandeln über nukleare Abrüstung. Deutschland aber muss in der Sicherheitspolitik seinen Kurs erst finden – am besten mit Amerika, notfalls mit Frankreich.

Lufthansa erholt sich : Substanzverlust ist gestoppt

Trotz Corona-Krise hält der Lufthansa-Chef seine Fluggesellschaft auf Kurs. Doch der langfristige Erfolg steht und fällt mit der Erholung des Langstreckengeschäfts.

Gendersprache im Rundfunk : Serienbrief

Wie reagieren die Rundfunksender auf die Kritik der Zuschauer an der Gendersprache? Mit vorgefertigten Antworten.

Karlsruhe lässt Erhöhung zu : Rundfunk ohne Freiheit

Föderalismus als Zwang zur Zustimmung: Die Länder können gar nicht anders, als immer weitere Erhöhungen des Rundfunkbeitrags zu bewilligen. Die meisten Abgeordneten und Regierungen sind damit zufrieden.

Corona-Maßnahmen : Kein Impfzwang durch die Hintertür

Freiwillig Nichtgeimpfte gefährden auch andere. Für sie – unter bestimmten Voraussetzungen – Beschränkungen zu verhängen ist deshalb richtig. Fragwürdig ist vielmehr, warum die Inzidenz immer noch so viel zählt.

Biden und Corona : Geduldsfaden gerissen

In „republikanischen“ Bundesstaaten nehmen die Corona-Infektionen rasant zu. Der amerikanische Präsident wird wütend und empfiehlt einem Demokraten sogar den Rücktritt.

Corona-Pandemie : Den Schulen droht wieder Ungemach

Impfunwillige fügen den Schülern Schaden zu. Das muss die Politik ihnen klarmachen. Und für mehr Entscheidungsspielräume in den Schulen sorgen.

Kanzlerkandidat Scholz : Rotangestrichene Merkel

Die SPD stellt ganz den Kanzlerkandidaten Scholz in den Mittelpunkt. Bislang zündet das nicht. Aber die Wähler sind beweglich wie selten. Kann der Finanzminister davon profitieren?

Sexismus-Debatte : Der Busen der Buhlschaft

Die Schauspielerin Verena Altenberger wirft einem Kritiker Sexismus vor. Er habe ihre Salzburger Buhlschaft nach ihrem Brustumfang beurteilt. Deutschlandfunk Kultur macht sich den Vorwurf zueigen, aber er trifft nicht zu.

Olympia in Tokio

Die Olympiasieger des Tages : Matte Leistungskurs

Sandra Sanchez Jaime gewinnt Gold im Kata, Dreispringer Zango holt die erste Olympia-Medaille für Burkina Faso. Und Damian Warner ist der neue König der Leichtathleten. Alle Olympiasieger vom Donnerstag.

Mode von Chanel und Gucci : Willkommen im Club!

Nach einem Jahr der Einschränkungen sehnt sich nicht nur die Mode nach einem Ort der Befreiung: Für Chanel und Gucci sind die Nacht und der Club jetzt das Zentrum der Inspiration.

Kulturzerstörung in Belarus : Für seine Gegner der Galgenstrick

In Belarus wurden wichtige Kultureinrichtungen und Medien geschlossen. Jetzt wirbt Präsident Lukaschenko um die Künstler und Intellektuellen seines Landes, stellt ihnen jedoch harte Bedingungen.

Energie und Geopolitik : Das Ende der Erdgaspolitik

Wasserstoff ist der Energieträger der Zukunft. Künftig wird sich Deutschland seine Partner für die Energieversorgung aussuchen können. Russland und die Ukraine sind im Rennen. Wen bevorzugt Berlin?
Berlin-Kreuzberg, Görlitzer Park: Polizisten nehmen Drogenhändler in Gewahrsam.

Die gedopte Gesellschaft : „Kokain ist ungesund und lächerlich“

Immer mehr Menschen kiffen und koksen, die Profite der organisierten Kriminalität steigen, die Politik sagt aber: Weiter so! Die Drogengesetzgebung dient einer Ideologie, sagt der Autor Norman Ohler.
Mann mit zwei Gesichtern? „World Athletics“-Präsident Sebastian Coe

Leichtathletik-Verband : Eine Geschichte von Macht und Millionen

Die Historie des Weltverbands „World Athletics“ ist geprägt von Betrug, Erpressung und Korruption. Was in der in der Frühphase begann, setzt sich bis heute fort. Dabei hätten die Spiele in Tokio ein Meilenstein werden können.

„Gestohlene Generation“ : Australien entschädigt Indigene

Tausende indigene Kinder waren in Australien bis in die siebziger Jahre aus ihren Familien gerissen und in Heime und weiße Pflegefamilien gesteckt worden. Nun sollen sie eine einmalige Entschädigungszahlung erhalten.
Bayer-Chef Werner Baumann auf der virtuelle abgehaltenen Hauptversammlung im April 2021

Aktie im Sinkflug : Bayer liefert weniger als erwartet

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern erhöht seine Prognose – und der Aktienkurs fällt auf den tiefsten Stand des Jahres. Was ist da los?

Klimakrise in der Türkei : So steht es um Erdogans Energiewende

Nicht nur die Dürre und Waldbrände setzen der Türkei zu. Auch Brüssels Pläne für einen Klimazoll hätten für wichtige Wirtschaftszweige gravierende Folgen – nicht nur wegen Zusatzkosten auf Produkte.
Auch im Café am Neuen See in Berlin werden die Gäste gebeten, sich mit der Luca-App einzuchecken.

Kontaktnachverfolgung : Luca hilft auch nicht immer

Luca sollte die Arbeit der Gesundheitsämter enorm erleichtern. Jetzt ist die App fast überall in Deutschland im Einsatz. Aber es läuft oft nicht so, wie man sich das vorgestellt hatte.
Lange war China bei Bitcoin und Co. international führend. Dass die Führung dagegen vorgeht, ist gewollt - denn die hat andere Ziele als dezentrale Währungen.

Kryptowährungen : Chinas Bedeutung schwindet

China hat im Mining und der illegalen Nutzung von Bitcoin deutlich an Stellenwert verloren. Mit einer Digitalwährung als Überwachungsinstrument vertragen sich dezentrale Währungen nicht.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Karl Heinz Bohrer (26. September 1932 bis 4. August 2021)

Karl Heinz Bohrer gestorben : Die Romantik der Kritik

Eine unvergessliche Erscheinung intellektueller Konsequenz: Der Literaturwissenschaftler und Essayist Karl Heinz Bohrer ist in London gestorben.

Pop-Anthologie (123) : Bryan Ferrys Lied für Europa

Diese Hymne, inspiriert vom alljährlichen Song Contest, ist eher ein Abgesang auf Europa. Mit einer Hommage an den Schlager im Stil einer Mini-Oper versuchte Roxy Music, sich von Brian Eno abzunabeln.
RKI-Chef Lothar H. Wieler, Christian Drosten und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

Rolle der Wissenschaft : Die politisierte Virologie

Auch in Pandemie und Klimakrise können naturwissenschaftliche Erkenntnisse nicht zur alleinigen Handlungsmaxime werden. Die Politik muss zwangsläufig mehr im Blick haben. Ein Gastbeitrag.

Corona-Pandemie : Den Schulen droht wieder Ungemach

Impfunwillige fügen den Schülern Schaden zu. Das muss die Politik ihnen klarmachen. Und für mehr Entscheidungsspielräume in den Schulen sorgen.
49:24

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Was bedeutet Delta für uns?

Die neuen Virusvarianten sorgen für viele Fragen und einige Verwirrung. Wie sicher können sich Geimpfte fühlen? Können sie zu Überträgern werden? Mittlerweile gibt es viele Studien, die Auskunft liefern.
30:25

Podcast-Serie zur Wahl : Wo die CDU so sicher ist wie das Amen in der Kirche

Eine Reise durch Kirche, Kuhstall und Schützenverein: Wieso die CDU noch immer von fast 60 Prozent der Menschen zwischen Cloppenburg und Vechta gewählt wird – doch auch hier ist zu spüren, dass die Hochburg bröckelt.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Das steckt hinter der Lohnlücke

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Mein Weg zum Ironman – Marathon

Comic : andreasplatthaus

Comic

: 9/11  aus französischer Mädchensicht

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Sommerrätsel 2021

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Zwischen Haftbefehl und Mascha Kaleko – Kinder, Eltern und Musik

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Licht am Ende des Tunnels: Der Brasilianer Adriano De Souza surft in einer Tube auf Tahiti.

Hohe Ziele im Surfkurs : In die Röhre schauen

Wer nicht surfen kann, ist ein armer Wicht. Ein Bekannter der Frau unseres Autors hat deshalb beschlossen, richtig Wellen zu reiten. Es soll direkt ein Tuberide sein. Eine Glosse.
Immer gut gelaunt, immer hilfsbereit: die Volunteers in Japan

Lost in Translation (11) : Wort-Transport

Die freiwilligen Helfer bei den Olympischen Spielen, die Volunteers, leisten in der Mixed Zone stets eine der aufopferungsvollsten Hilfeleistungen dieser Sommerspiele. Dafür gibt es aber keine Medaille.
Zahlreiche Menschen sitzen im Licht der untergehenden Sonne am Sonntagabend auf einer Wiese im James-Simon-Park. Solche Bilder wird es ab Freitag nicht mehr geben.

Nach Party-Eskalation : Berliner Park macht abends dicht

Dem Bürgermeister von Berlin-Mitte reicht es jetzt: Nach etlichen Fällen eskalierender Gewalt im James-Simon-Park ist der Besuch künftig nach 20 Uhr untersagt. Wer dann noch unterwegs ist, muss mit einem Bußgeld rechnen.
Geschichteter Genuss: Erdbeer-Käsekuchen im Glas

Lieblingsgerichte der Redaktion : Kuchen ohne Backen

Erfrischendes ist im Sommer angesagt – ein Erdbeer-Käsekuchen im Glas zum Beispiel. Der gelingt ganz ohne Backen. An heißen Tagen schmeckt er am besten aus dem Kühlschrank.
Projekt von Chief Sustainability Officer Petra Sandner. Die Heleba will den CO2-Verbrauch binnen vier Jahren um 15 Prozent reduzieren.

Nachhaltigkeit : Die Helaba will ökologischer werden

Petra Sandner soll die Landesbank Hessen- Thüringen auf Nachhaltigkeit trimmen. Eine große Aufgabe, die die Chief Sustainability Officer zum Beispiel mit einem Investitionsstopp von Braunkohle und Atomkraft bewältigen will.

Momentaufnahme : Aprikose kann scharf sein

Erstaunliche Missverständnisse. Die Maske stört beim Eisessen. Es gibt zwei Becketts. Überflüssige wird gleich gelöscht. Es gibt Pandemiehunde. Lockerung ist eigentlich anders gemeint. Absender, wer bist Du? Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.
Rollt elektrisch und flott: Seat Mo 125

Elektroroller im Fahrbericht : Energie aus dem Handkoffer

Der Elektroroller Mo 125 von Seat ist flott unterwegs und kann eine Reichweite von gut 100 Kilometern vorweisen. Zum praktischen Vehikel für die Stadt macht ihn aber vor allem sein herausnehmbarer Akku.

Fahrbericht Genesis G 80 : Welch eine Schöpfung

Hyundai schickt Genesis als eigene Marke ins Rennen um den Kunden. Die Fünf-Meter-Limousine G80 macht den Anfang, weitere Modelle folgen, auch ein rein elektrisches.

              Schaufenster:
              Der Dyson informiert über das Geschehen.

Staubsauger im Vergleichstest : Fein gegen Staub

Ein beutelloser Staubsauger mit Akku reicht für die meisten Haushalte. Nur welches Modell eignet sich am besten? Wir haben mit drei Modellen gesaugt.

Reiner Wein : Trinken für die Ahr

Die Flut hat die Winzer in der Ahr-Region schwer getroffen. Kollegen im In- und Ausland reagieren mit beispielloser Hilfsbereitschaft – und spenden Wein. Die Aktion fand so großen Anklang, dass sie zeitweise gestoppt werden musste.

Schwer zu kriegen: Ein neuer Reisepass für den Sommerurlaub

Warten auf den Kinderpass : Terminvergabe um vier Uhr nachts

Wer beim Bürgeramt in Frankfurt einen Kinderpass beantragen will, braucht gute Nerven. Auch mit Termin sind die Wartezeiten in überfüllten Räumen mit FFP-2 nur bei gutem Immunsystem empfehlenswert.
Die Ständige Impfkommission wehrt sich gegen den Druck der Politik

Impfung von Jugendlichen : Ein törichtes Manöver

Die Politik will nun auch Jugendliche impfen. Doch die STIKO ziert sich noch mit einer Empfehlung – zurecht, wenn sie ihre Autorität nicht leichtfertig aufs Spiel setzen möchte.
Wird es wie vor der Corona-Krise werden? Ein Bild aus der Messehalle der Art Basel von 2019.

Art Basel : Sie ist wieder da

Wege aus der Pandemie: Die Art Basel findet im Herbst wieder physisch an ihrem Heimatort statt. Aber nicht alles bleibt wie gewohnt.
Bei Wenzel: Gamsweibchen, um 1520, 27,5 Zentimeter hoch (8600 Euro).

Antiquitäten in Bamberg : Aus sechs Jahrhunderten

In der einzigartigen Bamberger Altstadt bleiben die 26. Kunst- und Antiquitätenwochen ihrem gewohnt hohen Anspruch treu und präsentieren ein exquisites Angebot aus Silber, Möbeln und Gemälden.
„Mir wär das ja viel zu groß!“ Wer neidisch ist, wertet den Gegenüber gern mit kritischen Kommentaren ab.

Neid auf Eigentum : Die Häuser der anderen

Wer größer und schöner wohnt, weckt Neid bei Nachbarn und Freunden. Über ein schambesetztes Gefühl, das ohnmächtig macht, Beziehungen zerstört und trotzdem seine guten Seiten hat.
Der Wohnungsbestand steigt – aber knapp sind Wohnräume noch immer.

Wohnungsknappheit in Städten : Es wird gebaut – aber nicht genug

Wohnungsknappheit bleibt ein Problem in Deutschland – doch während in einigen Städten immer mehr Wohnungen dazu kommen, hinken andere hinterher. Das zeigt eine F.A.Z.-Umfrage unter den zehn größten deutschen Städten.

Franka Potente über „Home“ : „Ich möchte Menschen heilen“

Franka Potente hat einen Spielfilm gedreht, der alle ihre Leidenschaften verbindet: denken, schreiben, planen, spielen. Der Film heißt „Home“. Also haben wir sie in ihrer Wahlheimat Los Angeles besucht – und sie in neuer Mode auftreten lassen.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Was bei der Rente schiefläuft

Seit zwei Jahrzehnten wird das deutsche Altersvorsorgesystem permanent repariert. Doch ohne grundlegende Änderungen wird es nie so solide werden wie die Systeme anderer Länder.

Naturschutz vs. Tourismus : Der Wald ist voll

Harald Löschner und Robert Carrera lieben beide den Wald. Das hat sie zu erbitterten Gegnern gemacht. Der eine will die Menschen ins Herz des Taunus-Walds führen – der andere will sie von dort fernhalten.

China forstet auf : Kampf gegen die Wüste

China versucht durch Aufforstung die Ausbreitung der Wüste Gobi zu stoppen. Baum für Baum stemmen sich Bauern der Verwüstung entgegen. Fotograf Carlos Garcia Rawlins hat sie besucht.