https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Bauvorhaben und Infrastruktur : Bayern und seine Schwächen

Bayern steht gut da, doch auch im Freistaat hakt es mancherorts außerordentlich. In München droht gar ein verkehrspolitisches Desaster – das bald womöglich den Vergleich mit dem Berliner Flughafen nicht mehr scheuen muss.

Ukraine-Affäre : Trump und seine Komplizen

EU-Botschafter Sondland hat in seiner Aussage das Naheliegende bestätigt: Trump handelte nicht allein. Außenminister Pompeo wusste Bescheid. Auch Vizepräsident Pence ist verstrickt.

AfD und Brandenburg : Kenia oder die Wahrheit

Solange die AfD sich als deutsche Miniatur Donald Trumps in Szene setzt, haben die anderen Parteien keine andere Wahl: Sie müssen zusammenhalten. Wie in Brandenburg.

Hongkong : Das Dilemma des Westens

Der amerikanische Kongress will der Demokratiebewegung in Hongkong helfen. Amerika unter Trump aber hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Und was passiert eigentlich in Berlin?

Vorwürfe gegen Feldmann : Die Stille nach dem Knall

Die Frau des Frankfurter Rathauschefs Peter Feldmann soll als Kita-Leiterin außer einem Dienstwagen auch ein erhöhtes Gehalt beziehen. Eine politische Affäre wird daraus, falls Feldmann Einfluss genommen hat.

Olympia in Deutschland : Der Traum vom Wintermärchen

Die nächste private Initiative für Olympia in Deutschland. Die Winterspiele 2030 sollen nach Thüringen. So spinnert die Idee klingt, offenbart die Diskussion doch auch ein wichtiges Problem.

Europäische Souveränität : Macrons Schockstrategie

Kanzlerin Merkel hat Macrons „Rundumschlag“ kritisiert. Doch der Führungsanspruch des Franzosen wirkt nur deshalb so übermächtig, weil der deutsche Ausgleich fehlt.

Europa und Afrika : Tun, was man kann

Es entspricht unserem ureigenen Interesse, wenn sich Deutschland, wenn sich Europa insgesamt viel stärker Afrika zuwendet und sich dort engagiert. Politisch wie wirtschaftlich.
Nicht nur Bauhaus-Leuchte: In Fritz Langs Film „M“ ist die Typ 113 von Midgard beim Verhör des Einbrechers Franz (Friedrich Gnaß) durch Kommissar Groeber (Theodor Loos) zu sehen.

Vergessene Bauhaus-Leuchte : Ans Licht gebracht

Eine der bekanntesten Leuchten der Bauhaus-Zeit ist nach dem Krieg in Vergessenheit geraten. Nun haben Joke Rasch und David Einsiedler die Typ 113 von Curt Fischer neu aufgelegt.
Jedes Kind ist anders. „Es wäre schön, wenn Eltern es schaffen, ihre Kinder auf deren Kanal zu erreichen“, sagt Expertin Döpfner.

Tipps für Eltern : Wie wir unsere Kinder zum Reden bringen

„Wie war’s in der Schule?“ – „Gut“: Je mehr Eltern ihren Nachwuchs ausfragen, desto mehr zieht er sich zurück. Dabei gibt es ein paar einfache Tricks, um mit den eigenen Kindern vertrauensvoll ins Gespräch zu kommen.
Trotz geringer Einwohnerzahl: Mit mehr als einer Billion Dollar ist der norwegische Staatsfonds der größte der Welt.

Staatsfonds in Deutschland : Schaut nach Norwegen

Deutschland altert, das Rentensystem stößt an seine Grenzen. Kommt als Lösung nun ein deutscher Staatsfonds? Klarheit könnte der anstehende CDU-Parteitag bringen.
Präsident Trump, Vizepräsident Pence und Außenminister Pompeo (von links)

Ukraine-Affäre : Trump und seine Komplizen

EU-Botschafter Sondland hat in seiner Aussage das Naheliegende bestätigt: Trump handelte nicht allein. Außenminister Pompeo wusste Bescheid. Auch Vizepräsident Pence ist verstrickt.
Urwüchsig niederbayerisch: Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger.

Freie Wähler in Bayern : Ein messerscharfer Partner

Seit einem Jahr regieren die Freien Wähler an der Seite der CSU in Bayern – ohne Skandale. Dass sich die Truppe so gut in der Koalition schlägt, liegt vor allem an einer Person.
Peter Feldmann bei einem Besuch im Awo-Jugendhaus im Frankfurter Gallusviertel im Jahr 2014.

Peter Feldmann und die Awo : Das Schweigen des Oberbürgermeisters

Weil die Arbeiterwohlfahrt seine Ehefrau zu ungewöhnlich guten Konditionen beschäftigt haben soll, steht Peter Feldmann stark unter Druck. Die Awo rechtfertigt derweil die hohe Bezahlung der Frau des Frankfurter Oberbürgermeisters – und hat noch in einem anderen Fall Probleme.
Hinter den Häusern und Kirchen der Innenstadt in München sind am Morgen die Berge sichtbar.

Bauvorhaben und Infrastruktur : Bayern und seine Schwächen

Bayern steht gut da, doch auch im Freistaat hakt es mancherorts außerordentlich. In München droht gar ein verkehrspolitisches Desaster – das bald womöglich den Vergleich mit dem Berliner Flughafen nicht mehr scheuen muss.
Der Zalando-Vorstand mit Mitarbeitern beim Börsengang 2015

Fragwürdige Arbeitsbedingungen : Ist Zalando übergriffig?

Der Online-Modehändler Zalando setzt eine Software ein, mit der sich Mitarbeiter bewerten können. Die Gewerkschaft Verdi moniert den Einsatz als „arbeitnehmerfeindlich“ und stützt sich auf eine Studie von Wissenschaftlern. Doch die widersprechen nun.
Urbanes Einkaufen: Ikea hat im Frühjahr ein Geschäft im Herzen von Paris eröffnet – zwischen den Plätzen Madeleine und Concorde.

Zukunft der Möbelindustrie : Ikea drängt in die Innenstädte

Ikea will näher ran an die Kunden. In Paris gibt es schon ein Geschäft des Möbelhändlers in der Innenstadt, in Wien entsteht eines. Denn: Auf die grüne Wiese zieht es immer weniger Käufer und auch der Onlinehandel wächst kräftig.
Schriftzug des Elektronikkonzerns Conrad an einer Filiale in München

Elektrohändler : Hackerangriff auf Conrad

Datensätze von knapp 14 Millionen Kunden waren mehrere Monate lang aus dem Internet heraus zugänglich. Vergleichbare Fälle gibt es immer wieder.
Ein teures Immobilienpflaster: Frankfurt am Main

Hohe Immobilienpreise : Luxuswohnen in Frankfurt boomt

Nur in Moskau sind exquisite Häuser und Wohnungen zuletzt noch teurer geworden. In Seoul, Vancouver oder London hingegen sind Luxusimmobilien inzwischen deutlich weniger gefragt. Das hat gute Gründe.

Folgen Sie uns

A. R. Pencks LP-Cover für die Free-Jazz-Platte „Gostritzer 92“, eine steinzeitlich-futuristisch gemalte Weltmelodie von 1979

A.R. Penck in Dresden : Der Maler der Lücke

Das Albertinum Dresden zeigt unbekanntere Seiten des Künstlers A.R. Penck. Gezeichnet wird das Bild eines jungen Mannes, der sein Können zurückhielt, um im Strom der Ideen zu treiben.

Neue Vox-Serie „Rampensau“ : Und was ist mit Mathe?

Die Schauspielerin Shiri Conradi ist eine „Rampensau“. Sie hat ihr Temperament nicht im Griff. Als Undercover-Ermittlerin soll sie an einer Schule Drogendealer dingfest machen. Die Rolle sitzt Jasna Fritzi Bauer wie angegossen.

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Nicht Abtreibung, sondern Totschlag

F.A.Z.-Bücher-Podcast : Fridtjof Küchemann

F.A.Z.-Bücher-Podcast

: Folge 3: Dafür hätte ich was

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Demokratie! Jetzt!

Schlaflos : Anna Wronska

Schlaflos

: Ohren zu und durch – die furchtbarsten Kinderlieder

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Das bunte Quadrat

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel 2019: die Lösung

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Geldpolitik als Kreditgeber der letzten Instanz?

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Wohin, wann, zu wem – wie finden sich Patienten in der Klinik zurecht?

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Super RTL bastelt an „Logo“-Konkurrenten

Symbolbild: Wie lässt sich verhindern, dass Vorstandsmitglieder bei der Konkurrenz anheuern?

Abwerbeversuche : Wie Sie Ihre Top-Mitarbeiter halten

Manch einer möchte verhindern, dass Vorstandsmitglieder bei der Konkurrenz anheuern. Was man dabei über das nachvertragliche Wettbewerbsverbot und Karenzentschädigung wissen muss. Ein Gastbeitrag.
Davis-Cup-Atmosphäre: Jan-Lennard Struff feiert seinen Sieg mit der deutschen Flagge.

Davis Cup : Deutschland bezwingt Argentinien 3:0

Der Auftakt ist gelungen: Beim Davis Cup im neuen Turniermodus sichert sich das deutsche Tennis-Team den Sieg gegen Argentinien bereits nach den Einzeln. Für Ärger sorgt derweil das kanadische Team.

Mord an Fritz von Weizsäcker : Aus Abneigung gegen den Vater

Der Mörder von Fritz von Weizsäcker ist offenbar psychisch krank. Die Messerattacke auf den Sohn des früheren Bundespräsidenten soll er im Detail geplant haben. Sein angebliches Motiv wirft Fragen auf.

Der Moment ... : ... in dem es sehr weihnachtet

Die ersten Weihnachtsmärkte eröffnen die Glühweinsaison, und in den Supermarktregalen stapeln sich die Lebkuchen, doch unsere Autorin fühlt sich noch kein bisschen weihnachtlich. Über den Moment, in dem wirklich Weihnachten ist.

Design Festival 2019 : London Calling

Lärm, Stau, Schmutz und hohe Mieten? Wem das Leben in der Stadt auf die Nerven geht, der sollte sich die Ideen des London Design Festivals anschauen.
Ausstand: Auch an diesem Donnerstag setzen Busfahrer in Hessen ihren Streik fort, Verdi weitet ihn sogar aus

Zum Tarifstreit in Hessen : Busfahrer verdienen zu wenig

Die Lösung im Tarifstreit im Busgewerbe kann nur darin liegen, dass die öffentlichen Auftraggeber mehr Geld bereitstellen. Am Ende müssen die privaten Firmen von den Entgelten leben können und die Busfahrer auskömmliche Löhne erhalten.

Lichtwecker im Test : So werden Sie sanft geweckt

Geweckt werden wollen die wenigsten – es sei denn auf die sanfte Tour. Zarter als mit einem Lichtwecker geht es kaum. Und dieser sammelt in der Nacht noch Informationen.

Antrieb der Zukunft : Elektroautos retten das Klima nicht

Mit welchem Antrieb wir in die Zukunft fahren, scheint politisch entschieden. Aber neue Untersuchungen nähren Zweifel. Demnach ist ein Elektroauto erst nach 219.000 Kilometern besser für das Klima. Der Plug-in-Hybrid ist erst recht kein Gewinn.