https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Das Kapitol in Washington, vom Supreme Court aus gesehen

Urteil des Obersten Gerichts : Amerikas Klima-Versager

Der Supreme Court macht deutlich: Klimapolitik ohne Kongress geht nicht. Seine Entscheidung ist nachvollziehbar – was allerdings nicht tröstet.

Urteil des Supreme Court : Schwerer Rückschlag für Bidens Klimapolitik

Amerikas Präsident Biden spricht von einer schrecklichen Entscheidung, nachdem der Oberste Gerichtshof die Kompetenzen der US-Umweltbehörde EPA beschnitten hat. Seine Klimapläne kann er jetzt nur viel schwerer umsetzen.

Urteil des Obersten Gerichts : Amerikas Klima-Versager

Der Supreme Court macht deutlich: Klimapolitik ohne Kongress geht nicht. Seine Entscheidung ist nachvollziehbar – was allerdings nicht tröstet.

Rockywood in Offenbach : Büros als Grund zur Freude

Der Bürokomplex Rockywood spiegelt mit seinem mutigen Konzept die Offenheit der Stadt Offenbach wider. Zugleich bietet es Unternehmen ein attraktives Domizil. Die Stadt kann sich freuen, dass der Bau nun endlich beginnt.

Corona-Sachverständigenrat : Politik ohne Daten

In nur wenigen Wochen sollte ein Sachverständigenrat die Wirksamkeit der Corona-Maßnahmen bewerten. Das Ergebnis ist wissenschaftlich kümmerlich. Das liegt auch an schweren Versäumnissen des RKI.

Haushaltsentwurf 2023 : Lindners Wille und die Wirklichkeit

Der Etatplan des Finanzministers ist in erster Linie Ausdruck haushälterischer Finesse – und weniger einer neuen Abwägung politischer Präferenzen vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs.

Frankfurter kauft Flughafen : Der Hahn bleibt hessisch

Mit dem Verkauf des Pleiteflughafens Hahn an zwei Investoren kann Hessen seinen Anteil von 20 Millionen Euro wohl abschreiben. Das ist erklärungsbedürftig - denn es gab genug Jahre und Gelegenheiten für einen Verkauf.

A 380 kommt zurück : Änderung des Flugplans

Immer wieder hat die Lufthansa bekräftigt, der Airbus A 380 habe die Flotte unwiderruflich verlassen. Jetzt deutet sich eine Kehrtwende an. Derweil entwickelt Airbus eine fliegende Gegenbewegung.

DFB-Campus : Doppelpass auch mit den Menschen

Das neue DFB-Zentrum in Frankfurt sollte nicht allein für Training genutzt werden. Der Verband wäre gut beraten, die urbane Heimat auch für die Annäherung an die Menschen zu nutzen.

Denkerhaus : Carl Schmitt zum Verkauf

Carl Schmitt, berüchtigter Jurist, verschanzte sich in einem sauerländischen Bungalow: Nun steht das Haus zum Verkauf – ein Schnäppchen.

Krieg in der Ukraine

Streit um den Warenverkehr: Güterwaggons stehen am 21. Juni auf den Gleisen des Güterbahnhofs in Kaliningrad.

Güter nach Kaliningrad : Die EU kommt Moskau entgegen

Russland warf Litauen und der EU vor, das Gebiet um das ehemalige Königsberg zu blockieren. Nun zeichnet sich ein Kompromiss ab, der den russischen Zugang sichert. In Litauen ist damit nicht jeder glücklich.

Getreideernte in der Ukraine : „Teile der Welt werden hungern“

Durch den Ukrainekrieg fehlen in diesem Jahr wohl 20 Millionen Tonnen Weizen auf dem Weltmarkt. Viele Länder stehen vor einer Katastrophe, vor allem für einige Länder in Afrika und Asien könnte die Versorgung knapp werden.

Tour de France : „Mein Kopf explodiert“

Der Beglier Yves Lampaert stürmt im Kopenhagener Spritzwasser zum größten Erfolg seiner Karriere: dem Gelben Trikot bei der Frankreich-Rundfahrt. Bester deutscher Rennfahrer war Lennard Kämna, der mit 25 Sekunden Rückstand auf Rang 19 landete.
Die sieben Kugeln sind für das Gewehr von Lawrentiis (39) Vater, der als Partisan während des 2. Weltkrieges kämpfte. Lawrentii sagt, dass er sich die sieben Kugeln für die Russen aufspart, die gerade versuchen sein Heimatdorf zu erobern. Irpin, Ukraine 2022

Fotos aus der Ukraine : Fragmente des Krieges

Die Fotografinnen Helena Manhartsberger, Johanna-Maria Fritz und Laila Sieber machten sich zu Beginn des Krieges auf den Weg in die Ukraine. Sie wollten das Geschehen festhalten: ein Angriffskrieg in Europa, ein Angriff auf die Demokratie. Das Willy-Brandt-Haus in Berlin zeigt ihre Arbeiten.

Prozess um getötete Polizisten : Wer hat in Kusel geschossen?

Schluchzend hat der Hauptangeklagte Andreas S. abgestritten, die beiden Polizisten ermordet zu haben. Ist sein Auftritt vor Gericht ein verzweifelter Versuch, sich zu retten? Oder hat sein Mitangeklagter ebenfalls Schüsse abgegeben?
Ein Vogel hält einen Richterhammer und trägt eine Richterrobe.

Juristenausbildung : Der Bachelor ist ein Loser-Abschluss

Studentenvertreter und Politiker wollen vermehrt einen Bachelor für Jurastudenten anbieten. Ein solcher Abschluss reduziert keine Prüfungsangst, findet unsere Gastautorin.
Fuschia Anne Ravena bei der Krönung zur Miss International Queen 2022 – einem Transgender-Schönheitswettbewerb

Geschlechtsangleichung : Das Schweigen über den Sexus

Geschlechtsangleichungen haben gravierende körperliche Folgen. Darüber muss aufgeklärt werden. Doch das Familienministerium will eine offene Debatte über Risiken verhindern.
Eine der großen Wärmepumpen von MAN Energy Solutions beim Test in Zürich.

Grüne Energien : Deutschland baut die weltgrößte Wärmepumpe

Knapp 400.000 Tonnen CO2 soll die Anlage der Projektpartner BASF und MAN Energy Solutions im Jahr sparen. Warum sich die Unternehmen darüber hinaus viel von dem Projekt erhoffen.
Lässt viele Fragen offen: Taliban-Sprecher Karimi (rechts) am Freitag in Kabul

In Kabul : Seltener Auftritt des Taliban-Oberhaupts

Mehr als 3000 afghanische Geistliche und Würdenträger besprechen in der Hauptstadt die Probleme des Landes. Auch der „Führer aller Gläubigen“, von dem nur ein Foto bekannt ist, hält eine Rede.
Das Schloss Marienburg

Urteil zur Marienburg : Historisches Schloss der Welfen bleibt zugänglich

Zumindest rechtlich ist der Familienstreit der Welfen beigelegt. Demnach war Erbprinz Ernst August gegenüber seinem Vater nicht „grob undankbar“. Das Gericht sieht hinter der Klage außerdem ein illegales Inkasso-Geschäft.
Der Kabinettsbeschluss stärkt Lindner den Rücken im Gesetzgebungsverfahren.

Haushaltsentwurf 2023 : Lindners Wille und die Wirklichkeit

Der Etatplan des Finanzministers ist in erster Linie Ausdruck haushälterischer Finesse – und weniger einer neuen Abwägung politischer Präferenzen vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs.
Lebensmittel werden bald noch teurer, hat eine Umfrage des Münchner Ifo-Instituts ergeben.

Inflation : Lebensmittel werden bald noch teurer

Nach einer Umfrage des Münchner Ifo-Instituts plant fast jeder Händler im Einzelhandel höhere Preise. Auch der Gasmangel ist ein ernstes Risiko – dann fehlen Milch, Butter und Joghurt.
Eine Frau dreht am Thermostat einer Heizung.

F.A.Z. exklusiv : Deutlich höhere Heizkosten für Millionen Haushalte

Millionen Fernwärmekunden müssen sich auf heftige Preiserhöhungen einstellen. Laut einem Regierungsentwurf sollen Stadtwerke und Betreiber die gestiegenen Beschaffungskosten weitergeben können – und das schon bald.
Ein Nokia 5110, das 1998 auf den Markt kam.

30 Jahre digitaler Mobilfunk : Happy Birthday fürs Handy

Vor 30 Jahren starteten in Deutschland die D-Netze. Einiges hat sich seitdem kaum geändert, doch überwiegend ist die Welt heute eine völlig andere. Und was können wir erwarten?
Frustrierendes Börsenhalbjahr: Ein Händler an der Wall Street wirkt verzweifelt.

Börsenwoche : Anleger in Schockstarre

Es ist an den Finanzmärkten ein frustrierendes Halbjahr gewesen. Doch es könnte inzwischen schon zuviel des Pessimismus eingepreist sein.
In den kommenden beiden Jahren dürfte es zu mehr Zwangsversteigerungen von Wohneigentum kommen.

Höhere Zinsen : Experten erwarten mehr Zwangsversteigerungen

In den vergangenen Jahren war die Zahl der Zwangsversteigerungen stetig gesunken. Die neuen wirtschaftlichen Gegebenheiten dürften in den kommenden beiden Jahren viele Hausbesitzer in Schwierigkeiten bringen.
Hellwach auch in dunklen Zeiten: Die KFW in Frankfurt

Neue Anleihen : Dollar-Bonds wirken attraktiv

Die Zeiten für Anleiheinvestoren werden besser. Mancher Emittent bietet nun schon 5 Prozent Rendite – allerdings in Dollar. Die KFW und die Deutsche Bank dagegen leihen sich noch Geld zu sehr günstigen Konditionen.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Aby Warburg im Jahr 1925

Aby Warburgs Briefe : Der Kampf um Anerkennung scheint nie zu enden

Vom Indizienbeweis zum göttlichen Detail: Eine Edition präsentiert Aby Warburg in seinen Briefen. Deren Lektüre ist auch dazu angetan, manch liebgewordene Vorstellung über den Kunsthistoriker ins Wanken zu bringen.
Käufer gesucht: Prinzessin Rita Boncompagni Ludovisi unter Caravaggios Werk

Ladenhüter Villa Ludovisi : Caravaggio – Allein zu Haus

Eine texanisch-römische Prinzessin wird ihr Haus nicht los, obwohl es das einzige bekannte Deckenbild Caravaggios birgt. Zum dritten Mal ist die Zwangsversteigerung gescheitert.
Die Professorin Katajun Amirpur macht sich an der Kölner Uni  gegen Rassismus stark.

Rassismus an der Uni : Weiße Orte

Hochschulen gelten als Orte der Toleranz und Weltoffenheit. Doch ein genauer Blick zeigt: Auch sie sind vor strukturellem Rassismus nicht gefeit. Einige Bildungsstätten machen das Thema deshalb jetzt zur Chefsache.
„Zeit nehmen“ lautet die Devise beim Nachwuchs.

Probezeit im Beruf : Aller Anfang ist schwer

Berufseinsteiger können in der ersten Zeit in viele Fallen tappen. Arbeitgeber aber auch – wenn sie mit Anfängerfehlern nicht richtig umgehen.
Noch mehr Chaos an deutschen Flughäfen, wie hier in Hamburg? Die Lufthansa streitet mit Verdi über die Gehälter des Bodenpersonals; es kann zu Streiks kommen. 09:41

F.A.Z. Frühdenker : Lähmt Verdi Lufthansa mit Streiks?

Wie bewerten Fachleute die bisherigen Corona-Maßnahmen – und was heißt das für den Herbst? Lindners Haushaltsentwurf soll durchs Kabinett. Und die Tour de France beginnt.
Rasantes Comeback: Janne Friederike Meyer-Zimmermann gelingen auf ihrem Wallach Messi zwei fehlerfreie Runden im Nationenpreis.

Deutscher Coup beim CHIO : Wer wagt, gewinnt

Große Namen reichen nicht: Bundestrainer Otto Becker siegt mit einer alternativen Springreiter-Equipe beim Nationenpreis von Aachen. Damit wird sein Leben auf angenehme Weise schwerer.
Erst vor einem Monat hatte sich der abgebildete Orca in die Seine verirrt. Nun ist wieder ein Wal in der Seine gesichtet worden.

Frankreich : Erneut Wal in der Seine unterwegs

Bei dem zehn Meter langen Tier, das am Donnerstag von mehreren Schiffsbesatzungen gesehen wurde, könnte es sich um einen Finnwal handeln. Vor einem Monat war ein verirrter Orca in der Seine gestorben.
Auf engstem Raum sind in Staden zahlreiche historische Bauwerke und Parks konzentriert, darunter das „Seufzerbrückchen“ von 1684.

Der Wandertipp : Wasserreich Wetterau

Seit die Flüsse der Wetterau renaturiert sind, haben 250 bestandsgefährdete Vogelarten in den Schutzgebieten Nachtweid und Mähried nun beste Bedingungen. Dem Wanderer bietet sich eine abwechslungsreiche Strecke.
Hybrid aus Lauf- und Alltagsschuh: Der 2002 R „Turtledove“

Ganni x New Balance Turtledove : Dänische Entspanntheit

Der 200 R „Turtledove“ von Ganni x New Balance kommt skandinavisch unbeschwert daher. Als Dad-Sneaker mit Retro-Vibes liegt er voll im Trend. Und ist auch noch besonders nachhaltig. Die Kolumne Sneak around.
Klassische Haute Cuisine vereint mit dem kulinarischen Erbe der Habsburger: Das Menü im Freiburger Restaurant „Wolfshöhle“.

Feinkostküche in Freiburg : Wölfe sollten Sterne anheulen

Freiburg ist eine lebenslustige Stadt, aber keine Feinschmeckerhochburg. Das will der Österreicher Martin Fauster mit seinem Restaurant „Wolfshöhle“ ändern – ohne die Gäste dabei mit Küchenakrobatik zu verschrecken. Die Kolumne Geschmackssache.

Spiele

Spiele
Muss sich mit Justizskandal auseinandersetzen: Hessens neuer Justizminister Roman Poseck

Korruption in Hessen : Justizskandal zieht Schaden in Millionenhöhe nach sich

Der Schaden, der dem Land Hessen durch die Korruption in der Generalstaatsanwaltschaft entstanden ist, beläuft sich auf rund zehn Millionen Euro. Der Rechnungshof beklagt die Verletzung der Aufsichtspflicht. Justizminister Roman Poseck spricht von einer „Katastrophe“ für den Rechtsstaat.

Fünf am Freitag : Ersatz gefunden

Geschrumpfter Manta, sportliche In-Ear, elektrisches Mountainbike, mobilfunkende Überwachungskamera und umgerüstetes Ausflugsboot. Das sind unsere Neuigkeiten aus der Technikkiste.

Tablet mit E-Ink-Display : Eitel Sonnenschein

Ein E-Ink-Display ist auch bei hellstem Sonnenschein bestens ablesbar. Jetzt gibt es so etwas fürs Tablet. Einige Details überzeugen nicht.
Aerosol-Messung beim Singen und Sprechen. 43:06

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Was wissen wir wirklich über Corona?

Was das Coronavirus im Gehirn von Long-Covid-Patienten macht, wie es übertragen wird und wie vertrauenswürdig Medikamentenstudien sind – Fragen, die nach Evidenzen schreien. Ein Podcast über die schwierige Suche nach Wahrheiten.
Ausreichend Flüssigkeit kann Leben retten.

In Deutschland : Fast 20.000 Hitzetote in drei Jahren

Im extrem heißen Sommer 2018 und den Folgejahren kam es laut einer Studie zu Übersterblichkeit aufgrund der hohen Temperaturen. Gefährdete Gruppen müssten künftig besser geschützt werden.
US-Präsident Joe Biden bezeichnete ein Urteil des Obersten Gerichtshofs zur Klimapolitik als „schreckliche Entscheidung“.

Urteil des Supreme Court : Schwerer Rückschlag für Bidens Klimapolitik

Amerikas Präsident Biden spricht von einer schrecklichen Entscheidung, nachdem der Oberste Gerichtshof die Kompetenzen der US-Umweltbehörde EPA beschnitten hat. Seine Klimapläne kann er jetzt nur viel schwerer umsetzen.
Ein Uniper-Mitarbeiter kontrolliert eine Gasspeicheranlage in Kraiburg am Inn,

Uniper in Not : Angst vor dem Dominoeffekt am Gasmarkt

Wie verzweifelt die Lage ist, zeigt sich daran, dass sich mit Uniper sogar der größte deutsche Gashändler einen Einstieg des deutschen Staates vorstellen kann. Und nun?
Schüler lesen in einer Grundschule (Symbolbild)

Bildungstrend 2021 : Schlechtere Leistungen in Deutsch und Mathe

Die Pandemie hat viele Schüler in ihren Leistungen zurückgeworfen. Das zeigt eine Vorauswertung des Bildungstrends 2021. Die Kompetenzen im Lesen sind um ein Drittel eines Schuljahres zurückgegangen.

Schlaflos : Chiara Schmucker

Schlaflos

: Plötzlich alleinerziehend – zwei Wochen im Juni

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der Ökonom als Berater

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Mein Weg zum Ironman – Marathon

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Pink is beautiful

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2022 – die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Polizei vor Ort: heute morgen auf der Kunstmesse TEFAF

TEFAF Maastricht : Raubüberfall auf Kunstmesse

Die Kunstmesse TEFAF wird am Dienstag nach einem bewaffneten Überfall evakuiert. Es gibt zwei Festnahmen, verletzt wird niemand. Die mutmaßlichen Täter hatten es offenbar auf Juwelen abgesehen.
Überfall in Maastricht: Polizisten vor dem zwischenzeitlich evakuierten Messegelände der Tefaf

Kunstmesse TEFAF : Wo sind die Täter?

Nach dem Überfall auf die Kunstmesse TEFAF in Maastricht fehlt von den Tätern jede Spur. Sie könnten ein Collier im Wert von Millionen erbeutet haben.
Flanieren von Dach zu Dach

Neue Dachnutzung : Nutzt die Dächer!

Auf dem Rooftop Walk in Rotterdam wird klar: Der Dachlandschaft der Städte gehört die Zukunft. Unterwegs auf dem temporären Höhenweg.

Psychotherapie : Fünf neue Therapieformen

Psychotherapie, das hieß früher einmal: Auf der Couch liegen, reden, ein Profi hört zu. Heute gibt es ganz unterschiedliche und neue Therapieformen. Wir stellen fünf Menschen vor, die besonders innovativ heilen wollen.