https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Joe Biden : Ein Präsident für alle sein

Joe Biden muss Amerika wieder Halt und Orientierung geben. Von all den Aufgaben und Krisen, die auf ihn warten, ist das die schwerste.

Streaming-Dienst : Die Macht von Netflix

Der Videodienst spielt heute selbst in einer Liga mit Unterhaltungskonzernen wie Walt Disney. Die Branchengesetze werden sich ändern.

Die Schwankungen des BVB : Dortmunds Trauma

Borussia Dortmund ist ein großes Rätsel. Doch die Labilität dieser Mannschaft könnte auch mit ihrer Geschichte zu tun haben. Sie trägt große Lasten mit sich herum.

Harley-Davidson : Eingedampft

Bei Harley-Davidson regiert der Rotstift. Wie hart durchgegriffen wird, das zeigte jetzt die Vorstellung der Neuheiten für die kommende Saison.

Unklare Altersvorsorge : Versicherer müssen handeln

Der Niedrigzins und die Finanzaufsicht haben Lebensversicherer in neue Produkte getrieben. Dass sie für Verbraucher kaum vergleichbar sind, liegt aber an der Branche selbst. Ändert sie das nicht, wird es ihr die Politik abnehmen.

Neue Corona-Beschlüsse : Eine symbolische Verschärfung

Ob die Infektionszahlen durch mehr Homeoffice und medizinische Masken sinken, ist fraglich. Eher sieht es danach aus, als ob nach den Beherbergungs-, den Glühwein- und den Rodelverboten ein weiteres Mal Symbolpolitik betrieben wird.

Trumps Amtszeit : Ende einer Irrfahrt

Joe Bidens Mandat ist so eindeutig wie unmöglich: Amerika vom Gift seiner Pathologien befreien, das Donald Trump dem Land und seiner Partei injiziert hat.

Gestohlener „Salvator Mundi“ : Fehlt da nicht etwas?

Ein gestohlener und zunächst nicht vermisster „Salvator Mundi“ aus dem Umfeld Leonardos wurde wiedergefunden. Und wo ist das gleichnamige Werk von der Hand des Meisters?

Expansivere Wirtschaftspolitik : Krisenmanager Biden

Der neue Präsident setzt die richtigen Prioritäten. Er hat erkannt, dass die Niederschlagung der Pandemie das oberste Gebot der Wirtschaftspolitik sein muss. Einige Risiken bergen seine Pläne dennoch.

Vendée-Globe-Logbuch : „Um ehrlich zu sein, habe ich ein wenig Angst“

Im engen Vendée-Globe-Finale echauffierten sich Fans und Skipper über die verwirrende Reihenfolge im virtuellen Klassement. Boris Herrmann hat gute Aussichten und bekommt Unterstützung von Fürst Albert von Monaco höchstpersönlich.
Hilfreich: Das Internet im Pflegeheim

Apps auf Kassenkosten : Die Pflege soll digitaler werden

Ob Gedächtnistraining oder Sturzprophylaxe: Pflegebedürftige sollen künftig Apps nutzen können – auf Kosten der Pflegekassen. Damit soll das Gesundheitssystem auch über die Pandemie hinaus digitaler werden.

Bidens Amtseinführung

Kostüme der Amtsübergabe : Die Zuversicht trägt Blau

Der neue amerikanische Präsident entscheidet sich für einen amerikanischen Modemacher. Auch seine Frau und die Vizepräsidentin kleiden sich zur Amtseinführung klassisch.

Abschied aus Washington : Trumps vorerst letzte Show

Trump zelebriert seinen Abschied, als wäre noch Wahlkampf. Die neue Regierung werde es gut machen – denn er habe ihr eine gute Grundlage gelegt. Und Biden? Der Name fällt nicht.

Amtseinführung von Joe Biden : Ein Mann mit langem Atem

Es ist die Krönung einer langen politischen Karriere: Joe Biden legt am Mittwoch seinen Amtseid als 46. Präsident der Vereinigten Staaten ab – auf jener Familienbibel, auf der er schon seine Eide als Senator und Vizepräsident geleistet hat.

Trump zieht nach Florida : Ein Widerstandsnest zum Wohlfühlen

New York war lange mit dem Namen Trump verbunden. Doch der scheidende Präsident ist dort so unbeliebt wie nie. Florida bietet ihm eine Bleibe unter Gleichgesinnten – und soll zum Ausgangspunkt für neue Eroberungen werden.
Drei Punkte, aber knapp war es: Joshua Kimmich mit dem FC Bayern in Augsburg

Duell mit FC Augsburg : Der FC Bayern zittert schon wieder

Fast schon ein gewohntes Bild: Die Münchner gehen früh in Führung und sehen lange als der sichere Sieger aus, doch dann wendet sich das Blatt. Auch in Augsburg lässt der FC Bayern nach. Am Ende rettet der Pfosten.
„Die Spinne der Dolomiten“: Cesare Masteri 1963 in den Dolomiten

Im Alter von 91 Jahren : Bergsteiger Cesare Maestri gestorben

Sein Name wird ewig mit dem Cerro Torre verbunden bleiben: Ob er ihn 1959 tatsächlich als Erster bestiegen hat, bleibt wohl ungewiss. Am Dienstag ist Cesare Maestri im Alter von 91 Jahren gestorben.

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiterhin fest im Griff, zahlreiche Länder vermelden immer neue Höchstwerte. Wie sich die Infektionszahlen im In- und Ausland entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.
Die neue Nummer Zwei im Staat: Kamala Harris

Kamala Harris : Vizepräsidentin in Turnschuhen

Die Stellvertreterin des Präsidenten leitet eine neue Ära ein: als erste Frau und erste Schwarze in ihrem Amt. In der Politik Joe Bidens wird Kamala Harris eine wichtige Rolle spielen.

Biden wirbt für Einheit : „Hört mir zu, vermesst mein Herz“

Joe Biden hat auf den Stufen des Kapitols den Amtseid abgelegt. Amerika und der Welt verspricht er einen Neuanfang: „Meinungsverschiedenheiten müssen kein Grund für totalen Krieg sein.“ Trump sagt: „Wir kommen wieder.“
Truppen der Nationalgarde sichern das Gebiet um das Kapitol

Bidens Vereidigung : Eine Stadt geht auf Nummer sicher

Am Tag der Amtsübergabe sorgt ein Großaufgebot von Sicherheitskräften in Washington für Ordnung. Selbst die eingesetzten Mitglieder der Nationalgarde hat man vorher überprüft – wer auffiel, wurde aussortiert.
Uiguren in einem chinesischen Internierungslager im Jahr 2017

Kritik der Vereinigten Staaten : Begeht China einen Genozid?

Umerziehungslager und Zwangssterilisationen: China geht hart gegen die ethnische Minderheit der Uiguren vor. Amerikas scheidender Außenminister spricht von einem Genozid. Was folgt daraus für Joe Biden?
Künftig mehr Mehrweg gewünscht.

Verpackungsgesetz : Mehr Pfand und Mehrweg to go

Von 2023 an sollen Restaurants und Cafés ihren Kunden Lebensmittel und Getränke zum Mitnehmen alternativ auch in einer Mehrwegverpackung anbieten. Auch in Supermärkten sieht die Gesetzesnovelle Änderungen vor.
Lagarde und von der Leyen wollen stärker beim digitalen Euro kooperieren.

Digitalwährung : EU und EZB arbeiten zusammen am digitalen Euro

Die Notenbank berichtet über eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit der EU-Kommission für eine Digitalwährung – auch hinsichtlich der technischen Fragen. Was steckt dahinter?
Seit der Silvesternacht ist der Sprit teurer. Der Preisanstieg war aber offenbar geringer als vorher erwartet.

Exklusive Studie : Benzinpreis steigt weniger stark als erwartet

Mit dem neuen Jahr sollte Benzin kräftig teurer werden. So hatten Fachleute es vorhergesagt. Der Grund: die höhere Mehrwertsteuer und der CO2-Preis für den Klimaschutz. Jetzt zeigt eine aktuelle Studie: Ganz so stark wie erwartet ist der Preis nicht gestiegen.
Der Kulturpalast in Warschau

Osteuropäische Aktien : „Chancen auf Nachholeffekte“

Aktien in Osteuropa laufen dem Aufschwung hinterher. Analysten trauen ihnen ein Plus von zehn Prozent zu. Besonders zwei Märkte sind für Anleger interessant.

Folgen Sie uns

Was fehlt? Richtig, die Schauspieler. Und zwar nicht nur die mit Festengagement, sondern auch die freischaffenden Gäste.

Schauspieler in Gefahr : Sie gehen als Menschen unter

Die Lage der freischaffenden Künstler ist dramatisch. Wegen ihrer sozialrechtlichen Ambivalenz fallen sie bisher durch alle Raster. Jetzt gibt es einen Hoffnungsschimmer.
Bei Kritik an den Korruptionsstaatsanwälten kann es sein, dass Paragraphen des Strafgesetzbuchs plötzlich eine Rolle spielen.

Anzeige gegen Journalistin : Staatsanwälte holen sich eine blutige Nase

In Österreich mischt die WKStA, die Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption, gern die Politik auf. Doch werden die Staatsanwälte selbst kritisiert, kann es zu Strafanzeigen kommen. So im Fall einer Journalistin.
Eugeniusz Cezary Król hat „Mein Kampf“ ins Polnische übersetzt und kommentiert.

„Mein Kampf“ in Polen : Das Buch des Wahns zum hohen Sperrpreis

Hitlers „Mein Kampf“ erscheint übersetzt und kritisch kommentiert in Polen. Es werde von heute an erhältlich sein, teilt der Verlag Bellona mit. Der Herausgeber und Zeithistoriker Eugeniusz Cezary Król hat schon die Goebbels-Tagebücher editiert.
Im Homeoffice: Wenige Fenster eines Frankfurter Büros sind erleuchtet.

Homeoffice gegen die Pandemie : Nicht mehr als Symbolpolitik

Die Corona-Verordnung, nach der verstärkt im Homeoffice gearbeitet werden soll, ist nur Symbolpolitik. Denn: Die Vorgabe setzt auf Freiwilligkeit. Dass die öffentliche Hand hier nicht mit gutem Beispiel vorangeht, ist paradox.
Neu im SAP-Vorstand: Sabine Bendiek

Management : Frauenanteil in Vorständen erreicht Höchstwert

In den Vorständen der 30 Dax-Unternehmen ist der Anteil von Frauen erstmals über 15 Prozent gestiegen. Der Ton in den Führungsgremien werde freundlicher und wertschätzender, sagen Aufsichtsräte.
Studienorientierung: Vor Corona konnte man immerhin auf Messen oder zu Schnupperveranstaltungen gehen.

Kolumne „Uni live“ : Die Qual der Studienwahl

Ratlos nach dem Abi: Hochschulmessen, Tage der offenen Tür, Schnupperstudien – all das gibt es dieses Jahr nicht. Statt dessen Filterkaffee vor dem heimischen Rechner und eine verwirrende Flut von Internetseiten.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) bei einer Pressekonferenz zu den neu beschlossenen Corona-Maßnahmen am 20. Januar 2021. 54:25

F.A.Z. Einspruch Podcast : Halbherzige Homeoffice-Pflicht

In der aktuellen Sendung sprechen wir über die jüngsten Beschlüsse und Urteile im Kontext der Corona-Krise. Dabei beschäftigen uns insbesondere die Regeln zur Heimarbeit und zum Betreuungsnotstand.

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Zeig mir deinen Style, und ich sage dir, wer du bist

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Geschichtsverständnis braucht Geschichten

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Ich hab’s doch gewusst!

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufen lieben lernen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Weihnachtsrätsel 2020 – die Diskussion

Blogseminar : Robert Gruhne

Blogseminar

: Studentenjob: Bestatterin

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Verzweifelte Blicke bei den Schalkern nach der Niederlage gegen Köln.

Gegentor in Nachspielzeit : Nächste Pleite für Schalke 04

Im Kellerduell der Bundesliga unterliegt Schalke den Kölnern mit 1:2. Die Zukunft der Königsblauen in der Bundesliga wird immer ungewisser. Doch Rückkehrer Klaas-Jan Huntelaar verbreitet Hoffnung.
Herbe Enttäuschung: Der VfB Stuttgart um Sasa Kalajdzic geht in Bielefeld leer aus.

Fußball-Bundesliga : Stuttgarter Debakel in Bielefeld

Bei der Arminia kommt der auswärts zuletzt so starke VfB kräftig unter die Räder. Zu keiner Zeit findet der Aufsteiger aus Stuttgart in die Partie, Bielefeld indes macht die Sache deutlich besser.
Ratlos am Rand: Auch Edin Terzic konnte den Dortmunder Negativtrend nicht nachhaltig beenden.

Die Borussia im Hamsterrad : Warum das BVB-Problem nicht Favre war

Der neue Dortmunder Trainer Terzic bemängelt nach der Niederlage in Leverkusen die Mentalität seiner Mannschaft – und beweist damit nur eines: Dass der alte Trainer Lucien Favre nicht das entscheidende Problem war.

Zwei Prozesse in Berlin : Unten Fler, oben Bushido

Im Kriminalgericht in Moabit haben sich am Mittwoch mit Bushido und Fler zwei Erzfeinde eingefunden. Fler muss sich unter anderem wegen Beleidigung verantworten, Bushido sagt weiter gegen Clan-Chef Arafat Abou-Chaker aus.
Zeit für die Seele: Chefärztin Petra Wagner und eine ältere Patientin in der Bad Sodener Klinik

Chefärztin über Corona-Krise : „Alte sind die großen Verlierer“

Mehrmals täglich muss Petra Wagner, Leiterin der geriatrischen Abteilungen an zwei Krankenhäusern, Menschen abweisen, die eine stationäre Versorgung benötigen. Auch die Nachsorge von Operationen bleibt derzeit meist auf der Strecke.
Die Party ist vorbei: Halima Aden verabschiedet sich aus der Modewelt . Hier feiert sie auf der New York Fashion Week im September 2019

Model Halima Aden : Nicht ohne mein Kopftuch

Halima Aden wurde als Model mit Kopftuch gefeiert. Jetzt will sie nicht länger die Quoten-Hijabi sein und hat ihren Rückzug aus der Branche erklärt.
Ins Büro oder nicht ins Büro: Viele Arbeitszimmer bleiben wegen Corona leer.

Heute in Rhein-Main : Das Homeoffice erregt die Gemüter

Hessische Unternehmen kritisieren die Corona-Verordnung zum Homeoffice. Für die Frankfurter Sozialdemokraten geht es bei der Kommunalwahl um alles oder nichts. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

Probefahrt Citroën C4 : Der Kaktus sticht nicht mehr

Der neue Citroën C4 ist da und damit der originelle Cactus weg. Die elektrische Variante unterscheidet sich optisch nur unwesentlich von den Varianten mit Verbrennungsmotor.
Das neue Infotainment zeigt unter anderem die Längs- und Querneigung.

Infotainment im Mercedes GLS : Mbux fährt offroad

Wenn der große GLS von Mercedes-Benz ins Gelände geht, hat das Infotainment die passenden Spezialfunktionen an Bord: Neben Hinweisen zur Längs- und Querneigung gibt es sogar einen virtuellen Blick durch die Motorhaube auf die vorausliegende Strecke.
Reserviert? Viele, die die Corona-Impfung derzeit noch kritisch sehen, sind unsicher – nicht impfskeptisch.

DFG-Experten zu Corona-Impfung : Mehr wissen, informiert entscheiden

Der Vorwurf, die Pandemie-Politik agiere ohne ausreichende wissenschaftliche Evidenz, lässt sich leicht widerlegen. Die unabhängige Forschung zur Corona-Impfung zeigt beispielhaft, welche Aussagen schon sicher getroffen werden können. Das ist alles andere als zu wenig. Ein Gastbeitrag.
Angehörige von Corona-Patienten stehen am 18. Januar in Manaus in einer Schlange, um Sauerstoffflaschen auffüllen zu lassen.

Brasilianische Corona-Mutante : Sauerstoffmangel und eine neue Virus-Variante

Ein Sauerstoffengpass hat das brasilianische Gesundheitswesen zum Kollabieren gebracht. Zudem breitet sich eine neue, hochansteckende Mutante des Coronavirus aus. Sie ist möglicherweise auch für bereits Immunisierte gefährlich.
Beim Distanzlernen dürfen Kinder, die Grundsicherung beziehen, nicht außen vor bleiben. Doch nicht alle Sozialgerichte erkennen den Mehrbedarf für einen Computer an.

Hartz IV und Distanzlernen : Schulcomputer vom Jobcenter

Wegen der Schulschließungen im Lockdown steht einer Schülerin aus Thüringen ein Computer und ein Drucker zu. Das hat das Landessozialgericht in Erfurt nach einer nun veröffentlichten Entscheidung bestätigt.
Die besterhaltene Erstausgabe der „Batman“-Heftserie, erschienen 1940, nun verkauft für 2,2 Millionen Dollar.

Comic-Auktionen : Das Millionenduell

Eine „Tim und Struppi“-Zeichnung und ein „Batman“-Heft eiferten um neue Rekorde. Hohe Zuschläge für Comics bei Artcurial und Heritage.
Der Grand Tower, der höchste Wohnturm Deutschlands, steht im Frankfurter Europaviertel.

Wohnungsmarkt in Frankfurt : Höher, teurer, kleiner

Die Preise für Wohnungen sind auch im Corona-Jahr 2020 in Frankfurt weiter gestiegen, aber schwächer als zuvor. Kleine Wohnungen kosten mitunter relativ mehr als große. Fachleute für Immobilienwerte wissen, woran das liegt.
Zur Stadt gehören sie schon immer, genau wie der Mensch – doch der Platz für Nachtigall, Falter und Zauneidechse wird immer knapper.

Animal-Aided Design : Zurück zum Stadtdschungel

An einer ganzen Gruppe von Großstadtbewohnern planen wir gnadenlos vorbei. Dabei lohnt es sich, Spatz, Igel und Fledermaus Platz einzuräumen.

Box-Fotograf Neil Leifer : „Ali war wie ein Geschenk des Himmels“

Der Fotograf Neil Leifer hat einige der größten Boxer aus nächster Nähe erlebt. Nun wurde daraus ein beeindruckendes Buch. Ein Gespräch über die Magie von Ali, die Kraft der Bilder und das Problem dieses Sports heute.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Millionengeschäft Tennis

Roger Federer oder Serena Williams sind die Vorbilder. Doch der Aufstieg im Tennis ist beschwerlich und teuer zugleich. Gerade unbekanntere Spieler trifft der Ausfall von Turnieren infolge von Corona.