https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Die Koalition kämpft gegen gleich mehrere Krisen. Manchmal gut, manchmal schlecht – manchmal schafft sie sich die Krise aber auch selbst.

Habeck und Lindner : Burnout im Zentrum der Ampel

Wirtschaftsminister Robert Habeck klagt über die Last, die sein Haus zu tragen hat. Von Finanzminister Christian Lindner fühlt er sich nicht genug unterstützt. Was stimmt nicht im Zusammenspiel der beiden?

Bargeldloses Bezahlen : Deutschland-Karte

Die Girocard taugt jenseits der Landesgrenzen nur zum Eiskratzen. Aus der geplanten Unabhängigkeit von US-Zahlungsdienstleistern wird auch nichts. Statt an ihr festzuhalten, sollte der Handel die Karte akzeptieren, die der Kunde in der Brieftasche hat.

Krisenmanagement der Ampel : Ein Bild des Jammers

Die Koalition kämpft gegen gleich mehrere Krisen. Manchmal gut, manchmal schlecht – manchmal schafft sie sich die Krise aber auch selbst.

Landeselternbeirat : Sprachrohr der Kita-Eltern

In Gestalt der Landeselternvertretung bekommen Kita-Eltern in Hessen endlich eine kraftvolle Stimme. Wie wichtig diese ist, wurde zu Beginn der Corona-Pandemie deutlich.

Provokationen in Wolfsburg : Das Vorbild Max Kruse

Warum sollte man Max Kruse, einen Profi von gestern, so sehen? Weil er sich in seiner Karriere der Logik der Leistungsgesellschaft widersetzte. Und sein Talent nicht ausschöpfte.

QAnon und die „Simpsons“ : Das Ende naht – heute

Friedrich Merz verspricht sich, und schon steht der Weltuntergang vor der Tür. Das zumindest glaubt man in der QAnon-Szene und beruft sich dabei unter anderem auf „Die Simpsons“.

Von Adblue bis Insulin : An der Kette

Bleiben die Lastwagen stehen? Bunkert Sanofi Harnstoff? Unsere Gesellschaft ist vernetzter, als manch vorschneller Jubel glauben machen mag. Es lohnt der zweite Blick.

Niederlande : Energiekrise im Erdgas-Land

Bis vor kurzem haben die Niederlande mehr Gas exportiert als importiert. Nun stellt das Land den Energiemix um und entlastet die Bürger von stark steigenden Energiekosten. Die Rezepte dafür sind aber umstritten.

In der Schule : Mehr Wirtschaftsbildung ist dringend nötig

Es führt kein Weg daran vorbei: Schüler müssen mehr über Wirtschaft lernen. Eine solide Finanzbildung ist gut für den Geldbeutel. Viel wichtiger ist sie aber für die Demokratie.

„Referenden“ in der Ukraine : Putins Landraub

Die „Volksabstimmungen“ in den russisch besetzten Gebieten der Ukraine sind eine Farce. Für den Westen werfen sie aber die schwierige Frage auf, ob man Putins neue rote Linie militärisch akzeptieren sollte.

Todesurteil in China : Xi Jinping statuiert ein Exempel

Als Funktionär in China darf man sich viel erlauben. Politischen Ehrgeiz entwickeln darf man aber nicht. Der Führer wittert überall Feinde und lässt unbarmherzig zuschlagen.
Auf dem Vormarsch: Debitkarten machen der Girocard zunehmend Konkurrenz.

Bargeldloses Zahlen : Wer braucht noch eine Girocard?

Sparkassen und Genossenschaftsbanken setzten auf die Girocard als bargeldloses Zahlungsmittel. Direktbanken favorisieren Debitkarten. Wo sind die Vor- und Nachteile und lohnt eine Extragebühr? Die wichtigsten Antworten.
Olaf Scholz mit Kronprinz  Muhammad bin Salman

Olaf Scholz am Golf : Mehr als eine Einkaufstour

Der Kanzler ist auf der Suche nach den Energielieferanten, die notwendig sind, um die deutsche Industrie am Laufen zu halten. Entsprechend hochkarätig ist auch die Wirtschaftsdelegation, die ihn begleitet.

Krieg in der Ukraine

Seefernaufklärer Orion : Wacht vor Kaliningrad

Seefernaufklärer der Marine verfolgen auf langen Flügen über die Ostsee die Aktivitäten der russischen Streitkräfte. An Bord gleicht keine Mission der anderen.
Spielte mit Romy Schneider: Jean Reno

Jean Reno im Interview : „Natürlich ist mein Alter inzwischen ein Problem“

1994 wurde Jean Reno mit „Léon – der Profi“ berühmt. Hier erzählt der französische Schauspieler, wie langweilig Hollywood sein kann, er spricht von seiner Arbeit mit Romy Schneider und darüber wie er sich seine eigene Beerdigung vorstellt.
Gas geben: Minister Habeck hat ein Konsortium mit TES-Geschäftsführer Alverà (rechts) ausgewählt, um in Wilhelmshaven ein schwimmendes LNG-Terminal zu bauen.

Gasexperte Alverà : „Es gäbe genügend Gas für Europa“

In diesem Jahr gibt Europa 1000 Milliarden Euro zusätzlich für seine Energie aus. Der Gasexperte Marco Alverà hat ein Rezept, wie Europa seine Gasversorgung schnell stabilisieren kann.
Wladimir Putin spricht Klartext

Putins Schlachtplan : Droht eine nukleare Eskalation?

Wladimir Putin hat eine „Teilmobilmachung“ verkündet. Schaut man genau hin, hat die Einberufung zum Krieg keine Grenzen. Die Russland-Expertin Sarah Pagung sagt, warum – und was das für den Westen bedeutet.
Ab Juli 2023 werden keine neuen Karten mit Maestro-Funktion mehr ausgegeben.

Ende eines Zahlungsmittels : Bye-bye, EC-Karte

Eines der liebsten Zahlungsmittel der Deutschen wird abgeschafft: Bald gibt es keine Karten mit Maestro-Funktion mehr. Woran das liegt und was das für Kunden bedeutet.
Herausgeputzt: Porsche vor dem Börsengang.

Die Vermögensfrage : Der Porsche-Countdown

Am kommenden Donnerstag ist es soweit: Porsche geht an die Börse. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Börsengang des Jahres.
Ursula von der Leyens Rede zur Lage der EU: Die „digitale Wende“ kam nur am Rande vor.

EU-Digitalpolitik : Eine kurze „digitale Agenda“

Ursula von der Leyen hatte in ihrer „Rede zur Lage der EU“ kaum etwas zur Digitalpolitik zu sagen. Dabei war die „digitale Agenda“ eines der Kernthemen ihrer Amtszeit.
Auf die Qualität der Algorithmen kommt es an.

F.A.Z. exklusiv : EU will Klagen von KI-Opfern erleichtern

Für Opfer von Künstlicher Intelligenz ist es enorm schwierig nachzuweisen, dass KI an dem entstandenen Schaden „Schuld“ ist. Die EU-Kommission will nach Informationen der F.A.Z. deshalb den Betroffenen nun umfassenden Zugang zu Daten und Protokollen der KI verschaffen.
Der britische Schatzkanzler Kwasi Kwarteng könnte schon am Freitag das Ende des Bonus-Deckels für Banker verkünden.

Britischer Finanzplatz : London als Mekka für Bonus-Banker?

Der noch geltende EU-Bonusdeckel soll abgeschafft werden, auch wenn das in der Bevölkerung nicht populär ist. Die City soll nach dem Brexit attraktiver werden. Der Finanzminister will Jobs nach London ziehen.
Blick in den Handelssaal der Frankfurter Börse

Börse unter Druck : Dax und Euro rauschen nach unten

Der Dax erreicht den tiefsten Stand seit November 2020. Der Euro fällt auf ein neues 20-Jahre-Tief. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe testet erstmals seit neun Jahren die Marke von 2 Prozent. Was ist da los?

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Der Schritt auf die Waage: eine Qual

Daniela Dröschers neuer Roman : Mein Vater, der Lügner

Wie soll er es bei ihrem Gewicht zu etwas bringen? Daniela Dröscher erzählt in ihrem Roman „Lügen über meine Mutter“ vom Drama eines Ehelebens in den Achtziger- und Neunzigerjahren.

Pianist Nils Frahm : Macht mal Vögel nach

Der Pianist Nils Frahm beginnt seine Welttournee. Im Wechselspiel mit sich selbst, seinen Maschinen und sogar dem Publikum erzeugt er in Berlin Begeisterungsstürme. Und dann – geht er an seine Glasharmonika.
Ein Archivbild des Hauptgebäudes des Bayerischen Rundfunks.

Bayerischer Rundfunk : Rechnungshof konstatiert Finanzchaos

Der Rechnungshof in Bayern fordert dringende Sparmaßnahmen und übt Kritik an der Vergabepraxis des Bayerischen Rundfunks. Die Pensionslasten erdrückten den Sender. Die Deckungslücke beträgt 465 Millionen Euro.
Louise Fletcher als Oberschwester Ratched in „Einer flog über das Kuckucksnest“ (1975).

Im Alter von 88 Jahren : Schauspielerin Louise Fletcher gestorben

In dem Kinoklassiker „Einer flog über das Kukucksnest“ spielte sie die böse Oberschwester Ratched und erhielt dafür einen Oscar. Zuletzt trat sie in einer Netflix-Serie auf. Nun ist die Schauspielerin Louise Fletcher mit 88 Jahren gestorben.
Schwarze Wolken im Kopf oder nur ein kurzer Durchhänger? Das muss man unterscheiden können!

Kolumne „Uni live“ : Wann lohnt sich ein Studienabbruch?

Die Abbrecherquote in Bachelorstudiengängen liegt bei mehr als einem Viertel. Doch egal wie normal diese Art von Scheitern geworden ist: Wer selbst vor der Entscheidung steht, hat einiges zu verdauen. Die Kolumne „Uni live“.

Merchandising-Artikel : Das Beste aus den Uni-Fanshops

Hiesige Unis haben pfiffige Ideen, wie Studenten ihre Verbundenheit mit der Alma Mater zum Ausdruck bringen können. Wir zeigen eine kleine Auswahl von Merchandising-Artikeln von Unis aus dem Rhein-Main-Gebiet.
30:25

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Neue Flüchtlingskrise? „Wir stehen vor einer Überforderung des Systems“

Über eine Million Menschen sind in diesem Jahr schon nach Deutschland geflüchtet. Viele Kommunen und Länder schlagen inzwischen Alarm, weil sie an der Belastungsgrenze sind und keine weiteren Menschen mehr aufnehmen können. Darüber sprechen wir mit dem Präsidenten des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager.
Ein Auto fährt am Uniper-Hauptsitz in Düsseldorf vorbei. Das Unternehmen ist Deutschlands größter Gasimporteur. 11:03

F.A.Z. Frühdenker : Kann die Gasumlage doch noch kippen?

Im Bundestag geht es mit den Finanzlöchern der Krankenkassen und der Gasumlage um zwei harte Brocken. Putins „Referenden“ starten. Und in Potsdam bekommt ein einst beliebtes DDR-Café ein zweites Leben als Kunsthaus.
Japan befindet sich derzeit in der Taifunsaison, die jährlich etwa 20 solcher Stürme mit heftigem Regen mit sich bringt. (Symbolbild)

Insel Honshu : Mann stirbt bei Taifun in Japan

In Japan hat die Taifunsaison ein weiteres Todesopfer gefordert. Auf der Insel Honshu starb ein Mann, nachdem sein Haus von einem Erdrutsch getroffen wurde. Taifun „Talas“ erreichte den Osten der Insel am Samstag.
Ledergalerie: Taschen von Liebeskind an der Goethestraße

Liebeskind in Frankfurt : Nicht nur Luxuskundschaft im Sinn

Die für schlicht-elegante Lederwaren bekannte Berliner Marke Liebeskind hat an der Frankfurter Goethestraße ein neues Domizil gefunden. Im April bezog sie die frühere Ladenfläche von Uli Knecht.
Kronengleich erhebt sich die barocke Pfarrkirche St. Gereon über dem rheinhessischen Nackenheim. Das Langhaus wurde 1731 errichtet, ihre himmelstrebende Gestalt erhielt sie aber erst unter neobarocken Vorzeichen zu Beginn des 20. Jahrhunderts: die Erweiterung nach Westen – abzulesen an den volutengeschmückten Giebeln - schloss 1911 der Turmbau ab.

Wandertipp : Im fröhlichen Weinberg

Ortsjubiläum und Carl Zuckmayers Geburtstag werden in Rheinhessen gefeiert. Ein „Fest“ für sich sind die aussichtsreichen Weinbergsterrassen.

Spiele

Spiele
Abgeflachtes Ufer: Im neuen Park können Besucher bis ans Wasser gehen.

Frühere Frankfurter Rennbahn : Ein neuer Park für Frankfurt

Vor sieben Jahren liefen noch Pferde auf der Rennbahn: In diesem Sommer eröffnete der DFB zunächst seine Akademie im Süden des Geländes, an diesem Samstag ist nun eine neun Hektar große Fläche den Frankfurtern als Park übergeben worden.
Er soll 500 Kilometer schaffen: Der elektrische Mercedes-Benz E-Actros

Elektrischer Lastwagen : Auf Achse unter Strom

Daimler Truck stellt seinen Mercedes-Benz E-Actros Longhaul vor. Er soll elektrischen Fernverkehr mit 42 Tonnen möglich machen. Von 2024 an und mit einer Reichweite von 500 Kilometer.

Neuer Lexus RX : Die zarte Sehnsucht nach dem Talent des Geparden

Der in fünfter Generation gebaute RX ist ein schwungvoll gezeichnetes SUV von beachtlicher Solidität. Lexus zeigt damit, was es kann. Obwohl nur vier Zylinder an Bord sind. So wandelt sich die Zeit.
Flach und leicht: Das Lenovo Thinkpad X1 Carbon

Lenovo-Notebook im Test : Da staunen die Jungs

In vielen Details zeigt es sich besser als ein Macbook: Das Thinkpad X1 Carbon von Lenovo hat in der zehnten Generation kaum Schwächen. Nur ein Manko stört.
In Südeuropa ist das Löschflugzeug bereits im Einsatz, wie im Juli dieses Jahres in Portugal: Die Air Tractor AT 802F Fire Boss

Gegen Waldbrände im Einsatz : Landkreis Harz will Löschflugzeug kaufen

Es wäre ein Novum in Deutschland: Wohl als Reaktion auf den erfolgreichen Einsatz zweier Löschflugboote während der jüngsten Waldbrände will der Landkreis Harz nun ein eigenes Löschflugzeug anschaffen. Ein amerikanisches Modell hat gute Chancen.
Schwungvolle Ganzkörperbewegungen können bei Orcas und anderen Walen das Kreislaufsystem theoretisch leicht aus dem Gleichgewicht bringen.

Gefäßsystem : Wie Wale ihr Gehirn schützen

Warum schwungvolle Schwimmbewegungen bei Walen nicht zu einem heftigen Anstieg des Blutdrucks führen, stellte Forscher lange vor ein Rätsel. Ein spezielles System von Blutgefäßen könnte die Erklärung bieten.
Wertvoller Schrott: Rotorblätter ausgedienter Windkraftanlagen

Recycling von Windrädern : Wenn Windturbinen in Rente gehen

Für viele alte Windkraftanlagen endet in einigen Jahren die EEG-Förderung. Ein Weiterbetrieb ist technisch möglich, doch oft nicht die beste Lösung. Wie man alte Rotoren möglichst umweltschonend entsorgt.

Demeter-Bauernhof : Das gewisse Etwas

Mona und Thomas Schrobenhauser sind Demeter-Bauern. Lange warb die Molkerei Berchtesgadener Land um ihre Zunft. Doch der Bio-Boom ist zum Halten gekommen. Zu Besuch auf dem Koanzei-Hof in Oberbayern.

Die Kraft des Baums : Hier hilft das Waldbad!

Auf die Heilkraft der Bäume setzte schon vor fast 100 Jahren der Jurist Moritz Meyer. Der Ort seines Blockhaus-Sanatoriums im Wald bei Hechingen ist heute ein Ruinenfeld im stillen Abseits.

Katastrophenvergegenwärtigung? Das jedenfalls ist erledigt. Demonstration von Fridays for Future im September 2021 in Berlin, in der Mitte Schulstreik-Erfinderin Greta Thunberg, links Luisa Neubauer, Sprecherin der Bewegung in Deutschland.

Junge Klimabewegung : Alles muss man selber machen

Fridays for Future ruft wieder zum Globalen Klimastreik – zu sagen, die Bewegung habe den Höhepunkt überschritten, ist falsch gedacht.

Schlaflos : Naima Nebel

Schlaflos

: Ausgesetzter Anstand II

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Chimäre der Comics

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der ewige Kampf um die Steuern

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Ausgleichstraining – Meine Drei für mehr Balance

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Wasser marsch! Die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Aus der Sammlung Gerlinger: Emil Nolde, „Philister“,1915, Öl auf Leinwand, 85,5 mal 116 Zentimeter

Sammlung Gerlinger : Schenkung für das Nolde Museum

Hermann Gerlinger übergibt 36 Werke seiner bedeutenden Expressionismus-Sammlung dem Nolde Museum. Damit findet wenigstens ein kleiner Teil der großen Kollektion eine museale Bleibe. Der Rest wird versteigert.
Bei Koller: Dirck van Baburen, „Opfergabe an Ceres“, um 1621, Öl auf Leinwand, 137 mal 186,7 Zentimeter, Taxe 500.000 bis 800.000 Franken

Auktion in Zürich : An Selbstbewusstsein fehlt es nicht

Ein Caravaggio-Nachfolger aus den Niederländerin und Angelika Kauffmann setzen Glanzlichter bei Kollers kommenden Auktionen mit Alter Kunst und Werken des 19. Jahrhunderts.
Bei Mariane Ibrahim: Jerrell Gibbs Nous, „Picnicked At The Square du Temple-Elie-Weisel“, 2022, Öl und Pastell auf Leinwand

Pariser Galerien-Boom : In dieses Viertel zieht die Kunst

Das Pariser Quartier Matignon entwickelt sich zum Hotspot internationaler Galerien. Immer mehr Häuser öffnen hier Dependancen und wetteifern mit ihrem Angebot. Ein Rundgang durch aktuelle Ausstellungen.
Wohnen auf dem Land: das Dorf Lenzkirch im Schwarzwald

Häuserpreise : Immobilien verteuern sich langsamer

Trotz höherer Bauzinsen sind die Preise für Wohnimmobilien zumindest bis Juni weiter gestiegen, allerdings nicht mehr so schnell, wie neue Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen. Besonders in ländlichen Kreisen wurden Häuser teurer.