https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Staatsmännisch im Rollkragenpulli: Ramelow mit Hennig-Wellsow am Montagabend

Ramelows Vorschlag : Ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst

Wie Bodo Ramelow seinen Vorschlag, Christine Lieberknecht zur Ministerpräsidentin zu machen, einfädelte und damit die CDU unter Druck setzte – die Christdemokraten müssten bei raschen Neuwahlen schwere Verluste fürchten.

Thüringer Krise : Ramelows unwiderstehliches Angebot

Bodo Ramelow macht der CDU ein Angebot, das sie nicht ausschlagen kann. Es sei denn, sie will den Rest an Glaubwürdigkeit, der ihr geblieben ist, auch noch verlieren.
F.A.Z. Podcast für Deutschland

Geld in Steueroasen : Weltbank-Beben

Eine Untersuchung von drei Ökonomen zeigt, dass Geld von der Entwicklungshilfe-Institution auf Konten in Steueroasen gelandet sein könnte. Für die Weltbank ist das ein heftiger Krisenfall. Umso wichtiger ist nun volle Transparenz.

Politik und Karneval : Dreigestirne

Die Erbauer der Motivwagen haben in dieser Karneval-Saison die Qual der Wahl. Wen stellen sie nach oben? Kramp-Karrenbauer, Merkel, von der Leyen, Laschet, Merz, Spahn, Röttgen, Kemmerich, Lieberknecht, Ramelow, Höcke? Einen ganz Großen sehen wir auf jeden Fall.

TV-Experte macht Spaß : Gaudi mit Felix Neureuther

Er hat nicht nur das Skifahrer-Gen von den Eltern mitbekommen, sondern auch die Ausstrahlung eines geerdeten, humorvollen Menschen mit Herz. Aber auch mit Kritik hält Felix Neureuther als TV-Experte nicht hinter dem Berg.

Klimaschutz in der EU : Grüne Deals sind nicht weniger riskant

Wenn Schuldenmachen und Geldpolitik grün angestrichen werden, haben sie schädliche Nebenwirkungen. Von der Leyens Deal muss nicht aus vielen Instrumenten bestehen, sondern aus wirksamen.

Bürgerversicherung : Hammer im Gesundheitswesen

Alle Jahre wieder meldet sich die Bertelsmann Stiftung mit Empfehlungen für einen Umbau der Gesundheitsfinanzierung. Ihre Rezepte sind bekannt, die Methoden ihrer Studie fragwürdig. Mit Neiddebatten kommt man in der Diskussion nicht weiter.

Eishockey-Krise in Köln : Haie lassen die Liga leiden

15 Niederlagen nacheinander, ein zerstrittenes Team, ein überforderter Trainer. Dazu Fans, die die eigenen Spieler bedrohen: Das Kölner Eishockey liegt am Boden. Und das freut nicht mal die Düsseldorfer.

Straßenverkehrs-Novelle : Den Autos zeigen, wo es langgeht

Radfahrende müssen ihre Emanzipation im Straßenverkehr selbst in die Pedale nehmen. Ob das gelingt, entscheidet sich schon bei der Frage, wie Radler ihren Mindestabstand zu den Autos sichern.

Die CDU und die Krise in Thüringen

Bewacht: Maaßen bei seinem Vortrag in Weiden in der Oberpfalz

Werteunion und AfD : Zusammenarbeit? Nein, aber ...

Offiziell will die Werteunion mit der AfD nichts zu tun haben. Doch im Detail fällt das führenden Köpfen des Vereins wie Hans-Georg Maaßen oder Alexander Mitsch nicht ganz so leicht.

Röttgens Kandidatur : Ein lascher Kanzlerwahl-Verein

Plötzlich sind es vier Bewerber für den CDU-Vorsitz, denn auch Norbert Röttgen sprang noch schnell auf den Zug auf. Die „Teamlösung“ wird dadurch immer schwieriger.

CDU-Kandidat Röttgen : Ein Redner ohne eigene Truppen

Geschätzt als Außenpolitiker, gescheitert als Landeschef – Norbert Röttgens Bewerbung für den CDU-Bundesvorsitz kommt unerwartet. Im Wahlkampf setzt er vor allem auf einen: sich selbst.

Gesetz zur Rettungsmedizin : Spahns umstrittene Notfallpläne

Die deutsche Notfallmedizin ist nicht effizient gestaltet. Das will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mit einem Gesetz verbessern. Doch vor allem die Krankenhäuser sehen sich als Opfer der geplanten Reform.

Thüringer Krise : Ramelows unwiderstehliches Angebot

Bodo Ramelow macht der CDU ein Angebot, das sie nicht ausschlagen kann. Es sei denn, sie will den Rest an Glaubwürdigkeit, der ihr geblieben ist, auch noch verlieren.
Ein von der Weltbank mitfinanziertes Damm-Projekt in Äthiopien

Geld in Steueroasen : Weltbank-Beben

Eine Untersuchung von drei Ökonomen zeigt, dass Geld von der Entwicklungshilfe-Institution auf Konten in Steueroasen gelandet sein könnte. Für die Weltbank ist das ein heftiger Krisenfall. Umso wichtiger ist nun volle Transparenz.
Immer das passende Modell: Carsharing-Station in Leipzig

Wie sich Carsharing entwickelt : Mehr Autos, weniger Nutzer

Carsharing gewinnt nicht nur in den Metropolen an Bedeutung. Die Angebote auf dem Land sind allerdings meist noch überschaubar. Das Modell mit festen Stationen wird beliebter, die Angebote der Konzerne dagegen verlieren Zuspruch.

Folgen Sie uns

Politische Stabilität : Das Phantom von Erfurt

Thüringen führt uns einen Irrtum vor Augen, schreibt der Jurist Christoph Schönberger in seinem Gastbeitrag: Der Fall zeigt, wie wenig Stabilität das Grundgesetz und die Länderverfassungen bieten können.
Stets origineller, ostpreußischer Charakterkopf: Robert Suckale (1943-2020).

Kunsthistoriker Suckale tot : Enzyklopäde der Form

Vom Frühmittelalter bis zum Comic: Kaum ein Thema der Kunstgeschichte, zu dem Robert Suckale nichts Kluges sagen konnte. Nun ist der universell gebildete Mediävist mit siebenundsiebzig Jahren in Berlin verstorben.

Comic „Glückskind“ von Flix : Ruhe!

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal macht Nachbar Nuding seinem Ärger Luft. Ein Hinweis Josis ändert allenfalls die Stoßrichtung.

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Städte vor dem Verkehrsinfarkt?

Staus, schlechte Luft, Parkplatznot - die deutschen Städte sind an ihrer Belastungsgrenze angekommen. Es braucht also dringend innovative Verkehrskonzepte. Außerdem: Die Folgen des Rodungsstopps bei Tesla in Brandenburg und die überraschende Kandidatur von Norbert Röttgen um den CDU-Vorsitz.

F.A.Z. Essay Podcast : Die Experten

Auch Sieger haben es schwer: Warum die Pariser Friedenskonferenz für die Vertreter der neuen Staaten Osteuropas eine Enttäuschung war und die eigentlichen Gewinner Männer im Hintergrund waren – die neue Folge des Essay-Podcats.
Manchmal läuft es einfach nicht so gut an der Uni

Scheitern an der Uni : Unzufriedene Studienabbrecher

Wie sehr sich ein Studienabbruch auf das Berufsleben auswirkt, haben jetzt Ökonomen untersucht. Das Ergebnis: Die Uni nicht zu schaffen macht zwar unzufrieden – aber verhagelt nicht zwingend den Erfolg.