https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Erdbeben in der Türkei : „Wir hören Stimmen“

Während den Rettern die Zeit davonläuft, beginnt der Kampf um die Deutung des Umgangs mit der Katastrophe. An vielen Orten ist noch keine Hilfe angekommen. Die türkische Regierung reagiert dünnhäutig und schränkt Twitter ein.
  • Hilfe nach dem Beben : Rettungen nach mehr als 50 Stunden

    Fieberhaft versuchen Helfer in den Erdbeben-Gebieten, Verschüttete aus den Trümmern zu befreien. Bilder und Videos in den sozialen Netzwerken erzählen von dramatischen Aktionen. In Syrien wurde etwa ein Neugeborenes gerettet.

Klimaschutzverträge : Habecks schlechte Idee

Der Bundeswirtschaftsminister will der Industrie die Mehrkosten der Klimatransformation abnehmen. Sein Zauberwort lautet: Klimaschutzverträge. Sein unabhängiger Beirat warnt zu Recht.

Grausamer Karneval : Ach Agnes, alte Amazone

Karneval ist ernst. Hätte Merz über Strack-Zimmermann ähnlich gereimt, deren Ist-doch-nur-Karneval-Bubble hätte es nicht witzig gefunden. Da bleibt also nur eins: schweigen.

Corona-Notengebung : Die Eins als Allerweltsnote

Wundersame Intelligenzvermehrung: Noten und Kompetenzen klaffen immer weiter auseinander. Den Abiturienten tut damit niemand einen Gefallen.

Nach der „State of the Union“ : Wenn Biden alt aussieht

Vor dem Kongress zeigt sich der Präsident vital wie selten. Klar ist, Joe Biden will wieder antreten. Für die Demokraten heißt das: Erst mal sollten sie Trump die Daumen drücken.

Theaterknall in Zürich : Ende der Wende

Die Debatte um das Schauspielhaus Zürich und seine nicht verlängerten Intendanten offenbart die Gefahr eines nur noch aufs Politische eingeschränkten Wortschatzes.

Preise von Rad und Ski : Sportlich

Jetzt noch mal Skifahren. Oh Schreck, wie teuer ist das denn? Und schon mal aufs Rad. Auweia, das sind aber Preise. Spaß und Technik werden bezahlt. Noch.

Renault und Nissan : Scheidung auf Abruf

Vier Jahre nach dem Sturz von Carlos Ghosn setzen die Autokonzerne Renault und Nissan auf Normalität in der Zusammenarbeit. Doch die Flexibilität wirkt wie eine Scheidung auf Abruf.

Nach dem Erdbeben : Die Türkei steht nicht allein

In der Katastrophe legt die Türkei alle politischen Differenzen beiseite. Wird wie nach dem Erdbeben 1999 jetzt das Ende der alten politischen Klasse eingeläutet?

Robert Habeck in Washington : Rosinenpickerei in der Handelspolitik

Der grüne Wirtschaftsminister und seine Partei geben sich offener für neue Handelsabkommen – aber nur, wenn es um grüne Technik geht. Das ist zu wenig, um der deutschen Wirtschaft Schwung zu verleihen.

Erdbeben in der Türkei und Syrien

Überlebende des Erbebens spenden einander in der türkischen Stadt Hatay Trost.

Brief aus Istanbul : Die Erschütterung

Das Erdbeben vom Montag erschüttert die Türkei. Wir beklagen Tausende Opfer. Experten hatten vor einer solchen Katastrophe gewarnt. Die Regierung ist nicht einmal in der Lage, die Hilfe zu organisieren.

Krieg in der Ukraine

Der russische Präsident Wladimir Putin wägt einen Goldbarren: Russland hat zuletzt 3,6 Tonnen Gold verkauft.

200 Millionen Dollar : Wladimir Putin greift die Goldreserven an

Russland verkauft Gold im Wert von mehr als 200 Millionen Dollar. Damit sollen Löcher im Haushalt gestopft werden. Wie geht das überhaupt angesichts der Sanktionen des Westens?

Verbot von PFAS-Substanzen : Ewigkeitschemikalien vor dem Aus?

Europäische Fachverbände wollen wichtige Industriechemikalien verbieten lassen, zum Schutz für Mensch und Umwelt. Ihr Antrag wird in den kommenden Monaten von der europäischen Chemikalienagentur geprüft.

EZB zur Zinswende : Höhere Sparzinsen hängen auch von den Sparern ab

EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel diskutiert mit der bankenkritischen Bürgerbewegung Finanzwende über die drückende Inflation, hohe Bankengewinne – und die notwendige grüne Transformation.
Aktien können mehr als ein Regenschirm gegen die Stürme des Alters sein.

Altersvorsorge : Diese Chancen bietet die Aktienrente

Wie hoch Ihre heutige Rente sein könnte, wenn Sie die Rentenbeiträge von 45 Jahren an der Börse angelegt hätten, und warum Sie das Heft selbst in die Hand nehmen sollten.
Ein Einfamilienhaus steht im Rohbau in einem Neubaugebiet in der Region Hannover.

Deutscher Immobilienmarkt : Dieser Baucrash ist anders

Es werden kaum noch neue Wohnungen gebaut. Obwohl der Bedarf hoch ist. Noch nie war früher in einer solchen Situation der Boom vorbei.
Dem Sieg ordnet er alles übrige unter: Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Besuch auf dem Weltraumbahnhof Wostotschnyj in Ostsibirien im April 2022.

Putins Demontage des Staates : Mobilmachung als Regierungsmethode

Putins Perestroika: Russlands Herrscher hat den russischen Staat planmäßig auf seine autokratische Urgestalt zurückgebaut. Er verschiebt Grenzen und bedroht jeden, der mit ihm nicht einverstanden ist. Ein Gastbeitrag.
Lernen – oder lieber nicht? Im Homeschooling wurde vielen Kindern zu viel zugemutet.

Kabinettsbeschluss : Resilienz von Kindern soll gestärkt werden

Während der Pandemie waren Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen die Hauptleidtragenden. Mit einem Maßnahmenpaket will die Regierung ihnen helfen, künftige Krisen besser zu überstehen.
Die Stechuhr in der Bundesagentur für Arbeit

Arbeitszeiterfassung : Der Frust mit der Stechuhr

Die Pflicht zur Arbeitszeiterfassung ihrer Mitarbeiter verwirrt viele Unternehmen. Arbeitgeber kritisieren eine „Goldgräberstimmung“ für Berater. Sie fordern eine Gesetzesreform und mehr Flexibilität.
Bisher hat er geschwiegen: Markus Braun (Mitte), ehemals Konzernchef von Wirecard.

Wirecard-Strafprozess : Alle warten auf Markus Braun

Nach einer Pause startet der Strafprozess um den Bilanzskandal von Wirecard wieder. Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf Markus Braun: Was wird der Angeklagte sagen?
Workshopleiterin Gundula Seegmüller (links) zeigt den Teilnehmern die RMV App.

Digitalisierung im Nahverkehr : Zug um Zug zum Bahn-Profi

Auch ungeübte Kunden sollen den Umstieg auf Bus und Bahn meistern können. Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft Traffiq bietet deswegen eine Schulung an. Es geht unter anderem um die neue RMV-App – und die elektrischen Anzeigetafeln.
„Anfang einer neuen Ära“: Open-AI-CEO Sam Altman während der Vorstellung der Kooperation mit Microsoft

Microsoft und Open AI : Wenn ChatGPT auf Bing trifft

Der Softwarekonzern nutzt eine neue Variante von ChatGPT für seine Suchmaschine Bing – und will ihr damit endlich zu mehr Relevanz verhelfen. Auch andere Microsoft-Produkte werden mit KI aufgerüstet.
Ach, es ist so wunderschön / den Aktienkurs nur steigen zu sehn.

Ziel der Finanzmärkte : Um jeden Preis nach oben

Die Finanzmärkte wollen nach oben – und preisen dafür eine ideale Welt ein. Die Notenbanken wirken dem auch nicht entgegen. Offenbar verstellen erste Erfolge in der Inflationsbekämpfung den Blick.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Violinist Irvine Arditti : Der Geigenflüsterer

„Schreiben Sie etwas, das wir nicht spielen können“: Der Geiger Irvine Arditti lotet mit seinem Streichquartett aus, was auf den Instrumenten überhaupt möglich ist. An diesem Mittwoch wird er siebzig Jahre alt.

Storytelling im Beruf : Mensch, was für eine Geschichte!

Eine gute Rhetorik ist in der Arbeitswelt Gold wert – in den verschiedensten Berufen. Neudeutsch heißt das „Storytelling“. Was es bringt und wie es funktioniert.
Arbeit ist nicht alles – nicht nur vor diesem Café in Berlin.

Generation Z : Faul oder frei?

Die rätselhafte Generation Z: Was bleibt von den Vorurteilen über ihre Arbeitsmoral und ihre Zukunftsängste übrig, wenn man genauer hinsieht?
Verdacht auf Kreuzbandriss: Magnus Saugstrup vom SC Magdeburg verletzte sich im Pokalspiel gegen Kiel.

Ärger wegen Überbelastung : Fataler Kraftakt im Handball

Wenige Tage nach dem WM-Finale beginnt im Handball wieder der Spielbetrieb in der Liga, im Pokal und Europapokal. Die Dauerbelastung erhöht das Verletzungsrisiko – mit ersten schwerwiegenden Folgen.
Die Justizvollzugsanstalt (JVA) in Torgau, Sachsen.

JVA Torgau Suchtberatung : Mit der Vergangenheit abgeschlossen?

Zwei Frauen über die Suchtberatung in der Justizvollzugsanstalt Torgau. Viele der Häftlinge sitzen wegen Drogendelikten ein und warten wochenlang auf ein Gespräch.

Oberster Gerichtshof : Kulturgeld in Spanien gilt auch für Stierkämpfe

Junge Menschen bekommen Geld vom Staat für Kulturveranstaltungen – das hatte die spanische Regierung beschlossen. Für den Stierkampf sollte das nicht gelten. Der Oberste Gerichtshof hat diese Einschränkung nun aufgehoben.
Ein Foto der neuseeländischen Polizei zeigt einige der sichergestellten Kokainpäckchen.

Drogenlieferung abgefangen : Neuseeland holt drei Tonnen Kokain aus dem Pazifik

Das Rauschgift trieb in einem Netz an einem „Transitpunkt“ mitten im Ozean. Die Pakete waren mit Batman-Symbolen und Kleeblättern bedruckt. Die enthaltene Menge hätte ausgreicht, um den australischen Markt ein Jahr lang zu versorgen.

Reparaturservice im Test : Verflixt und zugenäht

Eigentlich wollten wir nur testen, wie sich Jacke und Funktionsunterhemd von Ortovox als Oberbekleidung im Pistenalltag so machen. Nach einem Sturz konnten wir dann auch den Reparaturservice ausprobieren.
Der Autokonzern BMW war in München erfolgreich. 1:32:19

F.A.Z. Einspruch Podcast : Warum die Klima-Klage gegen BMW gescheitert ist

In Folge 242 des F.A.Z. Einspruch Podcasts fragen wir den Speyrer Juraprofessor Karl-Peter Sommermann, warum die Aktivisten der Deutschen Umwelthilfe mit ihrer Klima-Klage gegen den Autobauer BMW erfolglos waren.

Spiele

Spiele
Unglücksort: In diesem Teich kamen 2016 drei kleine Kinder ums Leben, der damalige Bürgermeister steht wieder vor Gericht

Skyline-Blick : Wieder Prozess um Tod dreier Kinder +++ Lufthansa sammelt Hilfsgüter

Feuerwehrmann entlastet +++ Arbeitszug bei Friedrichsdorf entgleist +++ Sonne und Glättegefahr +++ Pilot entdeckt Drohne in Einflugschneise +++ 400 Geimpfte wollen Entschädigung +++ Totschlag-Prozess gegen Sohn +++ Sonnig und kaltes Wetter +++ Aktuelle Infos im Liveblog für Frankfurt und Rhein-Main

Mitsubishi Space Star : Einfach bescheiden

Der kleine Mitsubishi ist zusammen mit dem Dacia Sandero der günstigste Neuwagen auf dem deutschen Markt. Und natürlich kann man auch mit dieser Art Auto auskommen.
Flach, aber nicht schwach: Der neue Mac Mini kann auch Maxi.

Mac Mini im Test : Flache Verwirrung in der Apple-Welt

Apple bringt alles durcheinander. Der Mac Mini ist zwar klein, aber schneller als ein großer Mac. Wie soll man sich nur entscheiden? Ein Blick auf den neuen Rechner und seine Rivalen
Unscharfe Wissenschaft oder gezielte Desinformation? Die Maskendebatte ist wieder neu entbrannt.

Masken- und Hygiene-Studien : Halbseidene Pandemie-Nachlesen

Anfeindungen, Rechthaberei und Desinformation: Die fragwürdige Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen spitzt sich am Beispiel der Gesichtsmasken zu. War alles falsch?

Eltern-Blog „Schlaflos“ : Und trotzdem bin ich eine gute Mutter

Montags habe ich mich aus dem Haus geschlichen, als die restliche Familie noch schlief, donnerstagabends kam ich todmüde zurück: Was es heißt, als Frau und Mutter Karriere zu machen – für mich, für meinen Mann und für die Kinder.

Comic „Glückskind“ von Flix : Endlich konform

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal verkündet Josie ein Einsehen. Vater Phil widerspricht – mit Hintergedanken.
Was macht die Lunge? Hustet ein Kind viel, machen sich Eltern schnell Sorgen, vor allem, wenn die Kindern noch sehr klein sind. 49:25

F.A.Z.-Gesundheitspodcast : Wann muss mein Kind zum Arzt?

Dieser Winter hat es in sich: Seit November quellen die Kinderarztpraxen über. Eltern sind sich - zumindest beim ersten Kind - oft nicht sicher, wann der Besuch wirklich notwendig ist. Eine Kinderärztin hat Antworten.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Vorsicht Gold!

Schlaflos : Maria Lobrecht

Schlaflos

: Und trotzdem bin ich eine gute Mutter

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Was den Pottwal am Riesenkalmar verärgert

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Motivation mit Vorsatz – So fängst Du endlich mit dem Laufen an

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Ziemlich mächtiges Format: Hergés Tuschezeichnung zum Umschlagbild für „Tim in Amerika“ ist 50 Zentimeter hoch, 36 Zentimeter breit und auf 2,2 bis 3,2 Millionen Euro geschätzt.

Comicbild auf Rekordjagd : Tim bei den First Nations

Hergé ist als einziger europäischer Comiczeichner für Millionenpreise gut. Bald könnte es wieder so weit sein: Das Pariser Auktionshaus Artcurial versteigert eine „Tim und Struppi“-Titelbildzeichnung aus dem Jahr 1942.
Zugeschlagen bei 810.000 Euro: Den Preis für die feuervergoldete Bronze des Amitayus trieben chinesische Bieter nach oben.

Auktionen in Stuttgart : Erleuchtung aus dem Osten

Chinesische Raritäten stehen hoch im Kurs. Das Auktionshaus Nagel weiß die Nachfrage zu bedienen. Aber auch auf anderen Gebieten spielt es seine Stärken aus.
Neue Solarzellen, frisch aus der Produktion in Dresden

Energiewende daheim : So versteuern Sie Ihre Solaranlage

Wer seinen Strom selbst produziert, muss jetzt aktiv werden – und zum Beispiel klären, ob ihn das Finanzamt als Unternehmer führen muss. Wir sagen, was nun zu tun ist.