https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

TV-Kritik „Hart aber fair“ : Hört auf diese Frau

Börsenexpertin Anja Kohl fährt die sozialpolitischen Krallen aus. Bei Frank Plasberg erteilt sie Lektionen zu Preissteigerungen, mit denen anwesende Abgeordnete eigentlich etwas anfangen könnten. Wenn sie sich nicht an überholte Konzepte klammerten.

Bidens Wirtschaftspakt : Eine Gefahr für den Freihandel

Der amerikanische Präsident schmiedet einen Wirtschaftspakt im Indo-Pazifik. Die Chancen, dass seine Initiative Durchschlagskraft entwickeln wird, sind indes gering.

Scholz in Afrika : Deutschland hat aufzuholen

In den Beziehungen zu Afrika hat Deutschland anderen Ländern zu lange den Vortritt gelassen. Dabei geht es hier schon lange nicht mehr nur um Entwicklungshilfe.

Prozess in Paris : Handwerker verklagt vergöttertes Genie

Wer ist der Schöpfer der Werke Maurizio Cattelans? Daniel Druet will als Schöpfer der Wachsfiguren des weltbekannten italienischen Künstlers anerkannt werden und zieht vor Gericht. Konzeptkünstlern allerorten dürfte das nicht gefallen.

Siegesfeiern im Fußball : Keine Limo im Pokal

Toll scheint es nicht zu schmecken, aus dem Silberpokal der Europa League zu trinken. Vielleicht geht es mit einer Goldschicht innen besser? Hauptsache, es kommt keine Limo rein.

Kriegsverbrecherprozess : Ein Signal gegen Putins Willkür

Willkür und Terror wird mit dem ersten Kriegsverbrecherprozess ein hoffentlich faires Verfahren entgegengesetzt. Doch die Aufarbeitung des Ukrainekriegs darf nicht bei den Befehlsempfängern stehenbleiben.

Stallregie bei Red Bull : Vorfahrt für den Chef

Red Bull ist längst ein Verstappen-Team. Der Ärger von Perez über die Teamorder ist verständlich – doch sie ist notwendiger Teil der Saisonstrategie angesichts der heranrauschenden Konkurrenz.

Versprechen der Regierung : Wohnungswahn

Die Bundesregierung plant 400.000 Wohnungsneubauten im Jahr. Doch, egal ob Fachkräfte, Energie, Transport, Holz, Ziegeln, Stahl oder Rohre: Alles am Bau ist knapp und teuer. Deshalb kann das nicht gelingen.

Krieg in der Ukraine : Eine Dorfstraße für Boris Johnson

Weil Boris Johnson großzügig Waffen an die Ukraine liefert, ehrt ihn das Land mit einer Straße in der Nähe von Odessa. Ein Besuch dort zeigt: Olaf Scholz sollte sich auf das Schlimmste gefasst machen.

Verrückte Eintracht-Welt : Was an Träumen übrig bleibt

Die Saison hat für beide Fußballmannschaften der Frankfurter Eintracht ein traumhaftes Ende gefunden. Frauen und Männer sind in Zukunft in der Champions League vertreten. Was kann da noch kommen? Ein paar Ideen.
Eine Trage steht in der Hinrichtungskammer eines Gefängnisses im US-Bundesstaat Oklahoma.

In 18 Ländern : 2021 gab es wieder mehr Hinrichtungen weltweit

Iran und Saudi-Arabien gehören zu den Ländern die vergangenes Jahr deutlich mehr Häftlinge getötet haben. In den USA ging die Zahl zurück. In die insgesamt 579 Fälle nicht einberechnen konnte Amnesty International eine vermutlich vierstellige Dunkelziffer aus China.

Krieg in der Ukraine

Wirtschaftsminister Robert Habeck am Montag in Davos.

Ukraine-Liveblog : Habeck sieht Ölembargo „in greifbarer Nähe“

Asow-Kämpfer sollen in Mariupol vor prorussisches „Tribunal“ kommen +++ UNHCR meldet 6,4 Millionen Kriegsflüchtlinge aus Ukraine +++ Russischer Soldat zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Belarus zieht Streitkräfte an Grenze zusammen +++ alle Entwicklungen im Liveblog.
Maurizio Cattelans „Him“ wurde 2016 bei Christie’s in New York für 17,2 Millionen Dollar verkauft; das Honorar für den Hersteller der Hitler-Figur hatte 15.000 Euro betragen.

Prozess in Paris : Handwerker verklagt vergöttertes Genie

Wer ist der Schöpfer der Werke Maurizio Cattelans? Daniel Druet will als Schöpfer der Wachsfiguren des weltbekannten italienischen Künstlers anerkannt werden und zieht vor Gericht. Konzeptkünstlern allerorten dürfte das nicht gefallen.

Werft in der Krise : Kreuzfahrtschiff – oder Schrott?

Die „Global One“ der MV Werften in Wismar ist fast fertig gebaut. Jetzt ist der einzige ernsthafte Interessent abgesprungen. Für die Beschäftigten zerbirst damit eine Hoffnung.
Marty Flanagan, 61, ist Vorstandsvorsitzender der US-Fondsgesellschaft Invesco. Sie  legt  für ihre Kunden 1,5 Billionen Dollar an.

Fehler bei der Anlage : „Das vernichtet Ihr Vermögen“

Marty Flanagan, Chef der Fondsgesellschaft Invesco, spricht im Interview über die Turbulenzen an der Börse, ärgerliche Anlagefehler und die Schwächen von ETF.
Am Immobilienmarkt ging es in den letzten Jahren stark aufwärts. Doch der Hausbau wird aufgrund knapper Ressourcen immer teurer.

Zinsanstieg : Wende am Immobilienmarkt

Mit dem Zinsanstieg wird das Immobiliengeschäft schwieriger. Wegen des Mangels an Arbeitskräften und Materialien werden Neubauten immer teurer. Doch große und längerfristige Krisen sind noch nicht in Sicht.
Platzt bald eine Spekulationsblase?

Adler Group wankt : Warten auf den großen Knall

Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart: Viele Städte haben beim Bau tausender Wohnungen in prominenten Lagen auf die Adler-Gruppe gesetzt. Nun wankt der Konzern und in den Städten wachsen Wut und Verzweiflung.
Bundeskanzler Olaf Scholz auf dem Weg zum Truppenbesuch in Niger

Scholz in Afrika : Deutschland hat aufzuholen

In den Beziehungen zu Afrika hat Deutschland anderen Ländern zu lange den Vortritt gelassen. Dabei geht es hier schon lange nicht mehr nur um Entwicklungshilfe.
Finanzminister Christian Lindner (FDP)

Ampel-Koalition : Lindner widerspricht SPD wegen Bundeswehr-Milliarden

SPD-Fraktionschef Mützenich hat damit gedroht, die 100 Milliarden Euro für die Bundeswehr im Alleingang zu beschließen – ohne die Union, die man für eine Änderung des Grundgesetzes braucht. Der Finanzminister sieht das anders.
Zwei Soldaten der Iranischen Revolutionswächter am 29. April 2022 in Teheran

Iranischer Offizier ermordet : Steckt der Mossad dahinter?

Israel und Iran greifen sich nicht direkt an, sondern liefern sich einen verdeckten Krieg – wie jetzt bei der Ermordung eines ranghohen Offiziers der Revolutionswächter.
US-Präsident Joe Biden am Montag mit den Ministerpräsidenten von Japan und Indien.

Bidens Wirtschaftspakt : Eine Gefahr für den Freihandel

Der amerikanische Präsident schmiedet einen Wirtschaftspakt im Indo-Pazifik. Die Chancen, dass seine Initiative Durchschlagskraft entwickeln wird, sind indes gering.
Verkehrsdaten sollen der Forschung zur Verfügung gestellt werden.

F.A.Z. exklusiv : Kraftfahrtbundesamt teilt Daten

Die Behörde sitzt auf einen großen Datenschatz von 68 Millionen Fahrzeugen. Den will sie jetzt der Forschung zur Verfügung stellen, um zum digitalen Fortschritt beizutragen.
Einzelhandel unter Druck: Geschlossenes Bekleidungsgeschäft in der Stuttgarter Innenstadt

Anstieg der Insolvenzen : Fachleute erwarten mehr Firmenpleiten

Wegen der staatlichen Corona-Hilfen war die Zahl der Insolvenzen zuletzt niedrig wie nie. Doch nun machen sich hohe Schulden, steigende Zinsen und Lieferkettenstress negativ bemerkbar. Besorgniserregend ist die Situation vor allem für Zulieferbetriebe.
Pat Gelsinger in Davos

Intel-Chef in Davos : Der Magdeburger Acker ist Europas Chip-Hoffnung

Der Westen muss von Asien lernen, und zwar schnell. Auf dem Weltwirtschaftsforum erklärt der Intel-Chef Pat Gelsinger warum. Von Spekulationen über ein Ende der Globalisierung hält er indes nichts.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Martin Parr vor seinem eigenen Strandfoto.

Fotograf Martin Parr wird 70 : Sonnenbad unter der Planierraupe

Mit Bildern aus einem heruntergekommenen Seebad wurde er berühmt, und auch danach blieb er den Geschmacksentgleisungen auf der Spur: Der traurige Clown der Bildreportage Martin Parr wird siebzig Jahre alt.

Filmfestival Cannes : Ende einer Kreuzfahrt

Den Folgen der Globalisierung kann niemand entkommen, ob auf einer Luxusjacht oder in einem rumänischen Dorf. Davon erzählen Filme von Ruben Östlund und Cristian Mungiu im Wettbewerb von Cannes.
Gemeinsam mit Lothar Gall, Notker Hammerstein und Heribert Müller prägte Johannes Fried ein goldenes Zeitalter des Historischen Seminars der Frankfurter Goethe-Universität.

Johannes Fried wird achtzig : Mut zur Stichprobe

Der Frankfurter Mittelalterhistoriker Johannes Fried hat sich der Leben-Jesu-Forschung zugewandt. Er zeigt, dass Quellenkritik und Spekulation zusammengehören. Jetzt wird er achtzig.
Welches Schweinderl hätten’s denn gern? Das durchnummerierte Ensemble macht eine fabelhafte Figur

Jelinek-Stück in Frankfurt : Virus, Müll und Metrum

Kammerspiel für sieben Schweine: Stefan Bachmann inszeniert in Frankfurt die zweite Uraufführung von Elfriede Jelineks Pandemie-Palaver „Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen! Was ich sagen wollte“.
Auf seinen Auftritt am Donnerstagabend inmitten der feiernden Eintracht-Fußballer hätte der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) wohl besser verzichtet.

Krisenkommunikator Sieber : Was macht Uli Hoeneß besser als Peter Feldmann?

Der Frankfurter Oberbürgermeister sorgt für einen Eklat nach dem anderen. Warum einige öffentliche Personen trotz Skandalen wie Phönix aus der Asche steigen und andere nicht, erklärt Krisenkommunikator Armin Sieber im Interview.

Stallregie bei Red Bull : Vorfahrt für den Chef

Red Bull ist längst ein Verstappen-Team. Der Ärger von Perez über die Teamorder ist verständlich – doch sie ist notwendiger Teil der Saisonstrategie angesichts der heranrauschenden Konkurrenz.
Erleichtert: Angelique Kerber

French Open : Kerber kämpft sich durch

Zwei Tage nach ihrem Turniersieg in Straßburg muss Angelique Kerber zum Auftakt der French Open in Paris zwei Matchbälle abwehren, ehe sie ihr Weiterkommen sichern kann.
Davongekommen: Retter bringen Bewohner von Umdloti in Sicherheit.

Provinz Kwa-Zulu-Natal : Sintflut in Südafrika

Im Osten von Südafrika ist es abermals zu sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen gekommen. Brücken, Häuser und Straßen wurden zerstört, gerade reparierte Infrastruktur beschädigt.
Einsatzkräfte sind mit einem Boot der Polizei im Uferbereich der Donau unterwegs.

Vohburg in Bayern : Kinderleiche aus Donau geborgen

Am Donnerstag hatte ein Kanufahrer in Oberbayern eine Leiche aus dem Wasser geborgen. Nun teilt die Polizei mit, dass es sich dabei um einen Jungen gehandelt hat. Ob er Opfer einer Straftat wurde, ist Gegenstand der Ermittlungen.
Zupackend: Mark Appel will Burgherr werden.

Neubau nach Mittelalter-Art : Ein Traum von einer Burg

In der Mitte ein Turm auf einem Erdhügel, dazu Palisaden und ein Graben: So sahen viele Burgen im Flachland aus. Nun will ein Verein um einen Mittelalter-Fan mitten in Deutschland eine solche Burg nachbauen.
Übermengen gibt es nicht nur bei Jeans: Im Jahr 2014 wurden weltweit erstmals mehr als 100 Milliarden neue Kleidungsstücke produziert.

Konsum : Was hilft, damit weniger neue Kleidung im Müll landet?

In Deutschland landen jedes Jahr Tonnen fabrikneuer Kleidung, Schuhe oder Drogerieartikel im Müll. Sie zu spenden, ist deutlich teurer, als die Ware zu vernichten. Das soll sich nun ändern.

Spiele

Spiele
Von einem Fehltritt zum nächsten: Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann

Heute in Rhein-Main : Der Druck auf Feldmann wächst

Peter Feldmann erlaubt sich eine Dreistigkeit nach der anderen. Nancy Faeser möchte nicht schon jetzt Spitzenkandidatin für die nächsten hessischen Landtagswahlen sein. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
Jetzt im Vorverkauf: das bundesweit gültige 9-Euro-Ticket

Neun-Euro-Ticket : Enorme Nachfrage nach Billigfahrkarten

Seit Montag ist das Neun-Euro-Ticket flächendeckend im Angebot. In Darmstadt werden an einem Tag 40-mal mehr Zeitkarten verkauft als normalerweise üblich. Und das ist erst der Anfang.

Der F.A.Z.-Autoticker : Fahrtenschreiber

Falschparken kann sich lohnen +++ Peugeot 208 löst VW Golf als meistverkauftes Auto Europas ab +++ 135 Millionen Euro für 300 SLR Uhlenhaut Coupé : Hier werfen wir täglich ein Schlaglicht auf die neuesten Nachrichten aus der Welt des Autos und der Mobilität.
Gelb voraus: Der GV60 von Genesis

Erste Probefahrt Genesis GV60 : Drei Musketiere aus Korea

Genesis ist die Premium-Marke von Hyundai. Sie ist seit einem Jahr in Deutschland auf dem Markt, als nächstes neues Modell startet im Juni der rein elektrische GV60, ein SUV mit 800-Volt-Technik und extrem schnellen Ladezeiten.
Solchen Kabeln, die am Meeresgrund von einem Kontinent zum anderen verlaufen, verdanken wir das Internet.

Seismologie : Lauschangriff in der Tiefe

Durch Zufall entdeckt ein Physiker, wie man Erdbeben am Meeresboden mit Glasfaserkabeln aufspüren kann. Das könnte helfen, Menschen frühzeitig vor Tsunamis zu warnen.
Seit Montag verkauft die Deutsche Bahn das 9-Euro-Ticket, das ab dem 1. Juni gültig ist.

9-Euro-Ticket : Bahn meldet hohe Nachfrage

Das 9-Euro-Ticket verkauft sich gut. Zum Start hat die Deutsche Bahn über alle Vertriebskanäle hinweg schon in den ersten Stunden rund 50.000 Monatsfahrscheine abgesetzt.

Sparen im Urlaub : Dass die sich das leisten können

Salecina, ein selbstverwaltetes Ferienzentrum im Oberengadin, verwirklicht seit 50 Jahren die Utopie der Erholung für alle, in einer der schönsten Landschaften der Schweiz.

Wunscherfüllung für Kinder : Tobi und die Mücken

Der zehnjährige Tobi hat Kinderdemenz. Er kann sich nicht mehr gegen Fliegen und Mücken wehren, die ihn piesacken. Der Frankfurter Verein MainLichtblick hat ihm darum einen Wunsch erfüllt.
Vor einem Jahr konnten Dortmunds Spieler ihren Sieg im DFB-Pokalfinale feiern. 04:21

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Was das Tolle am DFB-Pokal ist

Ein paar Tage nach dem Fest von Sevilla gibt es noch ein Fußball-Finale zu feiern. Nicht nur die beiden Mannschaften, die in Berlin aufeinandertreffen, zeigen, was das Besondere am DFB-Pokal ist.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Freude an diesem Weltuntergang

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der Feind im Büro

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Fahrradprüfung bei Wachtmeister Dimpfelmoser

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Speedhiking – Fit werden zwischen Wandern und Laufen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2022 – die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Gezeichnet von Opa Seurat? Wohl eher nicht: die Pace angebotene Zeichnung

Pace Gallery klagt auf Betrug : Enkeltrick mit Seurat

Die New Yorker Pace Gallery zieht vor Gericht: Ein angeblicher Enkel Georges Seurats soll ihr ein angebliches Werk des berühmten Künstlers verkauft haben. Dabei hatte der nicht einmal Kinder. Und das Bild? Ist wohl auch ein Fake.
Sieht großartig aus: Der Sonnentau

Fleischfressende Pflanzen : Mörderisch schön

Diese Pflanzen wirken wie eine Laune der Natur. Karnivoren ernähren sich von Fleisch und gehören zu den faszinierendsten Lebewesen. Vor allem auf junge Menschen üben sie einen starken Reiz aus.

Geldautomatensprenger : Boom!

Jede Nacht wird in Deutschland im Schnitt ein Geldautomat gesprengt. Ein internationales Ermittlungsverfahren zeigt, wie skrupellos und organisiert die Täter vorgehen – inklusive Testlabor und Schulungsvideos.

Südsudan : An den Feuern der Mundari

Südsudan hatten Reisende lange nicht auf dem Radar. Das ändert sich gerade, auch, weil Besucher dort in eine andere, archaische Welt eintauchen: die der Mundari-Nomaden und ihren weißen Kühen.