https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Koalitionsgipfel im Kanzleramt : Ist die Lösung in Sicht?

Mehr als 15 Stunden ringen die Spitzen der Koalition im Kanzleramt schon um die Klimastrategie der Bundesregierung – jetzt scheint sich eine Einigung anzudeuten. Die Verhandlungen über einen CO2-Preis seien „auf der Zielgerade“, sagte Unions-Fraktionsvize Jung.

Klage von Künast abgewiesen : Sind nun alle Schleusen offen?

Verbale Rohheit pflanzt sich fort. Wer in anderen Menschen nur noch Hassobjekte sieht und sie – mit dem Staat als Zuschauer – erniedrigt, schafft ein Klima, das sich auch in körperlicher Gewalt entladen kann.

Ein Hoeneß vergisst nichts : Hauruck – und Zefix!

Dass der scheidende Präsident des FC Bayern noch einmal einen großen Angriff in Richtung DFB inszeniert, ist kein Zufall. Vielmehr steckt dahinter besonderes Kalkül. Denn der eigentliche Kern der Debatte ist Bundestrainer Joachim Löw.

Trudeau als Aladdin : Arabische Nächte sind heiß

Der kanadische Premier Justin Trudeau wird von der vermeintlich hehren Moral eingeholt, die er sonst gern predigt. Vor achtzehn Jahren hat er sich als Aladdin kostümiert. Dafür geißelt er sich nun selbst.

Klassenfahrt und Ökobilanz : Die neue Querfront

Eine Schülergruppe geht auf Kreuzfahrt und wird wegen angeblich schlechter Öko-Bilanz kritisiert. Doch Vorsicht vor Häme: Widersprüche gehören zum Leben.

Folgen des Brexits : Zerfällt das Königreich?

Eine Folge eines ungeregelten Brexits könnte eine Loslösung der Schotten vom Vereinigten Königreich sein. Doch diejenigen, die das zu verantworten hätten, werden kaum die Schuld dafür übernehmen.

Baden-Württemberg : Kretschmann ist verwundbar

Winfried Kretschmann ist der beliebteste Ministerpräsident Deutschlands. Er will 2021 noch einmal antreten. Aber für die Grünen birgt das Risiken. Die nächsten Jahre werden kein Spaziergang.
Der japanische Kaiser Naruhito (r), Kaiserin Masako und ihre Tochter Prinzessin Aiko winken, nachdem sie in der Präfektur Tochigi für ihren Sommerurlaub angekommen sind.

Japan : Der Kaiser fährt Toyota

Das japanische Kaiserhaus übt sich in Volksnähe. Bei den Feiern zur Inthronisierung wird Kaiser Naruhito sich den Japanern nicht im Rolls Royce, sondern in einem Toyota zeigen. Doch es ist ein ganz besonderer Toyota.

Weltweiter Klimastreik

Fridays for Future : „Greta war nur noch ein Auslöser“

Seit zehn Monaten gehen Tausende bei Fridays for Future auf die Straße – aber hat die Bewegung wirklich etwas erreicht? Klimaforscher Mojib Latif hat im Gespräch eine eindeutige Meinung dazu.
Brandenburg: grüne Äcker, darüber leichte Wolkenbildung

Klimapolitik: Eine Glosse : Fahrt ins Grüne

Wer von Klimapolitik nichts hören will, hält es in der Hauptstadt gerade nicht gut aus. Also Flucht. Nur wohin? Eine Glosse über den wilden Ritt zweier Antihelden out of Berlin.

Fünf Kurze : Flotter Feger trifft heißen Bräter

Schweres Wohnmobil, bratende Küchenmaschine, kabellose Kehrmaschine, schneller Steckanschluss und einen goldene Nomos. Das sind unsere fünf Kurzen aus der Technikkiste.

Mailänder Modewoche : Hashtag zur Handtasche

In Mailand zeigen die Designer ihre Entwürfe für das kommende Frühjahr. Im Instagram-Zeitalter geht es aber ebenso sehr darum, Hypes und Kundschaft schon heute zu halten. Acht Schauen im Überblick.

Ungewöhnliche Textilproduktion : Opas letztes Hemd

Merz b. Schwanen fertigt auf der Schwäbischen Alb mit historischen Strick- und Wirkmaschinen angesagte Arbeiterhemden für Großstädter – und lässt eine alte Tradition wiederaufleben.
Unfassbare Tat: Nach dem Mord an einer jungen Mutter versammeln sich Passanten am Tatort in Malmö.

Kriminalität in Schweden : Im Griff der Banden

In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt.
Eines der berühmten „Milliardärsdinner“, zu Ehren von John Brockman in Turin

Epstein und Big Tech : Was bleibt von der Dritten Kultur?

Auch hier war Jeffrey Epsteins Geld im Spiel: Ist die „dritte Kultur“, die großspurig inszenierte Verschmelzung von Geistes- und Naturwissenschaft im Dienst der digitalen Zukunft, korrumpiert und am Ende? Ein Gastbeitrag.

Rechtsextreme Netzwerke : Wie stoppt man den Hass?

Rechtsextreme Netzwerke stiften im Internet immer wieder zu blutigen Taten an. In einer neuen Studie untersuchen Physiker die Dynamiken des Hasses – und entwickeln vier Strategien dagegen.
Media Markt testet in einem Pilotprojekt einen Automat zum Ankauf alter Handys

Media Markt : Automat tauscht alte Handys ein

Millionen Handys verstauben in Schubladen. Dabei gibt’s für funktionierende Altgeräte gutes Geld - im Laden, im Internet und jetzt sogar am Automaten. Und aus den restlichen holen die Experten noch tonnenweise Kupfer, Kobalt und sogar Gold.

Folgen Sie uns

Dürre in Kalifornien: Das Camanche Reservoir enthielt im April 2015 kaum mehr als ein Viertel der sonst gespeicherten Wassermenge.

Jugend-Thriller „Dry“ : Entweder du wirst Schaf oder Wolf

Was, wenn nach all den „Jahrhundertsommern“ das Wasser wegbleibt? In ihrem Jugend-Thriller „Dry“ schildern Neal und Jarrod Shusterman, wie schnell nicht nur die Zivilisation bröckelt, sondern auch die Humanität.

Pilgerreise ins Bach-Land : Richtige Musik an richtigen Orten

Seit Hans-Christoph Rademann die Leitung der Bach-Akademie Stuttgart übernahm, hat er die Gaechinger Cantorey klanglich völlig umgekrempelt. Jetzt reiste das Ensemble durch die Lebensorte von Johann Sebastian Bach in Thüringen.
So voll ist es auch nicht immer im Hörsaal.

Zugang zur Uni : Karriere ohne Einser-Abi

Auch Menschen mit schlechten Abiturnoten ergattern später Top-Positionen. Warum die Unis trotzdem so versessen auf einen guten Schnitt sind.
Die neue Kommissarin für Jugend und Innovation, Mariya Gabriel

EU-Forschungspolitik : Jugend forscht

Ursula von der Leyen stellt die europäische Forschungspolitik neu auf. Von Forschung und Bildung ist dabei überraschend wenig die Rede. Von Innovation um so mehr.

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Wie ein Ohrwurm ins Ohr kommt

F.A.Z. Dossier Podcast : Hans Peter Trötscher

F.A.Z. Dossier Podcast

: Auch Schwäbisch wäre eine Option: Dossier Hirnforschung Folge 7

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Warum „Upskirting“ strafbar werden soll

Blogseminar : Dominik Huf

Blogseminar

: In dieser Knete ist alles drin

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Vielleicht wird es nur eine Vier

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Zeitung der Einheit

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Etwas Besseres als diesen Todes-Comic findet man selten

Pop-Anthologie : Cornelius Dieckmann

Pop-Anthologie

: The Milk Carton Kids: „Mourning in America“

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Von Apple zur IFA: Wo bleibt Deutschland?

Nicht zu fassen: Filip Kostic ärgert sich

Eintracht Frankfurt : „Wir müssen positiv sein“

Nach dem 0:3 gegen Arsenal hadern die Frankfurter Fußballer mit ihrer Chancenverwertung. Trainer Hütter warnt vor zu hohen Erwartungen. Doch der Blick geht schon voraus.
An der Seitenlinie kann es Gladbachs Trainer Marco Rose nicht fassen, nach dem Spiel bleibt er ruhig

Gladbacher 0:4-Klatsche : „Gibt Abende, die laufen so“

Sein Europapokal-Debüt als Gladbacher Trainer geht gegen den „schnittigen“ österreichischen Provinzklub Wolfsberg mit einem historischen Debakel daneben, doch Rose bleibt betont gelassen.
Kann wieder gewinnen: Angelique Kerber

Tennis in Osaka : Kerbers Liebe zu Japan

Angelique Kerber gewinnt unter ihrem neuen Trainer ihr zweites Spiel beim Damentennis-Turnier in Osaka. Dabei profitiert sie allerdings von der Aufgabe ihrer Gegnerin Madison Keys.
In Deutschland ist vor allem Freitag der 13. als Zahlenspiel bekannt.

Fest für Zahlenfreunde : Das Palindrom dreht diese Woche andersherum

Zahlenfreunde in Amerika hatten bis Donnerstag mit der sogenannten Palindrom-Woche allen Grund zur Freude. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht dabei vor allem eines: Jedes Datum kann vorwärts wie rückwärts gleich gelesen werden.
In Thessaloniki wurden durch den Sturm mehrere Straßen überschwemmt. Ein Blick von der Altstadt auf die Stadt und das Meer (Archivbild).

Herbststurm : Hagel und Überschwemmungen in Griechenland

In Nordgriechenland führen Hagelstürme und Regenfälle zu starken Überschwemmungen – mehrere Menschen mussten aus ihren Autos befreit werden. Der Westen des Landes wird von einer ganz anderen Naturgewalt heimgesucht.

Fashionlabels und Models : Die zehner Jahre

Was hat das Jahrzehnt in der Mode gebracht? Zehn deutsche Models tragen zehn Entwürfe aus zehn Jahren, die noch immer aktuell sind.
Frustriert: Reinhold Loskarn hat viel Geld für einen Dachausbau ausgegeben, doch die Stadt lehnte das Vorhaben ab.

Mangel an Wohnraum : Die Kostenfalle auf dem Dach

Durch Aufstockung und Dachausbau könnten Tausende neue Wohnungen entstehen und den angespannten Markt entlasten. Doch in der Praxis scheitern viele Vorhaben an bürokratischen Hürden.
Ersatzmann Robin Zentner: Er hatte seine Chance genutzt und gegen Herta BSC abgeliefert.

Mainzer Torhüterfrage : Müller oder Zentner?

Nach einer Verletzung ist Torwart Müller wieder einsatzfähig. Trainer Schwarz lässt jedoch offen, ob dennoch Zentner gegen Schalke im Tor stehen wird. Zählen für die Entscheidung Leistungen oder Matchglück?
Einfallsreich: Unternehmerinnen Marlene Haas und die Mehrweg-Kaffeebecher für Frankfurt.

F.A.Z.-Hauptwache : Mehrwegbecher, Hass-Kommentare, Klassik-Autos

Die frühere IHK-Vizepräsidentin Marlene Haas entwickelte ein Mehrwegsystem für Kaffeebecher aus Pappe. Wird es sich in der Mainmetropole und unter Klimaschützern etablieren? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der F.A.Z.-Hauptwache.

Series 5 im Test : Wie gut ist die neue Apple Watch?

Am Freitag kommt die neue Smartwatch von Apple in den Handel. Die dunkle Anzeige im Ruhemodus ist damit Vergangenheit. Das Display der Series 5 ist immer eingeschaltet. Aber es gibt ein Problem.
Traditionell die Mehrheit: In der IT-Branche werden hauptsächlich Männer eingestellt.

Soziale Systeme : Programmierte Ungleichheit

Die „gender pay gap“ bezeichnet die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen im gleichen Beruf. Während alte Rollenbilder zumindest teilweise verschwinden, könnte die Digitalisierung die Schere stärker auseinandertreiben.

Brehms Tierleben : Der mit dem Fuchs tanzt

Alfred Brehm beobachtete genau, ließ aber auch die Grenzen zwischen Tier und Mensch verschwimmen. Das wird oft belächelt, doch nicht alles ist überholt.