https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Brexit : Für Werbezwecke missbraucht

Am 31. Oktober will Boris Johnson den Austritt aus der EU vollziehen. Nach Gesetzeslage wird nichts daraus werden, wenn es kein Abkommen mit der EU gibt. In den nächsten Tagen wird der politische Blutdruck mächtig steigen.

Daumen nach unten : Verdruckste Reaktionen beim DFB

Nationalspieler haben das Recht auf eine politische Meinung. Und junge Menschen machen Fehler. Was nicht geht, ist eine Haltung, die Fehler von DFB-Spielern mit ihrer angeblichen Beschränktheit, Unmündigkeit oder Unbedarftheit entschuldigen will.

An bayerischen Hochschulen : Hauptsache, Englisch

An bayerischen Unis soll vermehrt Englisch unterrichtet werden. Warum dieser Kniefall vor einer vermeintlichen Internationalisierung, die sich als Verdummung herausstellt?

Spreewälder Hirsemühle : Gesinnungstest

Grotesker Boykott mit Irrwegen: Weil der Inhaber der „Spreewälder Hirsemühle“ Mitglied der AfD ist, listen namhafte Bioläden dessen Produkte aus. Empörung über die eigene Doppelmoral bleibt dagegen aus.

Demokratische Institutionen : Freiheit kennt keine Garantie

Funktionieren die institutionellen Sicherungen der Demokratie noch? Ja und nein. Es braucht auch die Bürger, die sie schützt. Gerade deswegen ist der gewaltfreie Diskurs so wichtig.

Türkische Offensive : Erdogans Gewinn

Wieder einmal stärkt eine Krise, die der türkische Staatspräsident ausgelöst hat, seine innenpolitische Stellung. Die ausbleibende internationale Unterstützung aber dürfte einen hohen Preis haben.

AKK bei der JU : Stein im Weg

Die Urwahl-Idee ist in der CDU nun Realität. Für Kramp-Karrenbauers (unerklärte) Rivalen bietet sie eine vergleichsweise wenig anrüchige Art, um die eigene Vorsitzende aus dem Weg zu räumen.

Viele Fehler beim Triathleten : Ironman Lange in einer tiefen Krise

Der Start nach Fieber beim Ironman war nicht der erste Irrtum des Patrick Lange in dieser Saison. Dass Jan Frodeno oder Anne Haug, den Siegern von Hawaii, ähnliche Fehler unterlaufen könnten, ist kaum vorstellbar.

Einmarsch in Syrien : Erdogans Zone der Unsicherheit

Der türkische Krieg hat in nur drei Tagen Zehntausende zur Flucht getrieben. Möglich gemacht hat ihn Trump, der seine kurdischen Bündnispartner fallen ließ. Das kann sich noch rächen.
Die Marke des schottischen Schalherstellers Begg & Co setzt auf Tradition und modernes Design, um konkurrenzfähig zu sein.

Marke und Produkt : Unter fremdem Etikett

Als Marke versteht sich heute alles und jeder. So werden auch aus Textilunternehmen, die ehemals nur Luxushäuser beliefert haben, eigenständige Labels. Über Namen, die weniger bekannt sind als ihre Produkte.

Bester Roman 2019

Nahe Izmir : Krieg in Syrien gefährdet VW-Werk in der Türkei

Eigentlich war die Sache in trockenen Tüchern, nahe Izmir wollte VW sein erstes türkisches Pkw-Werk errichten. Doch weil Erdogans Truppen in Nordsyrien einmarschiert sind und dort die Kurden bekämpfen, wachsen die Zweifel an der Standortentscheidung.
Thomas Cook macht Bankrott in einer Zeit, in der das Fliegen als unnötige, im Grunde schon unlautere Handlung gilt. Worüber aber wird berichtet? Über die Streichung von Flügen und steckengebliebene Urlauber.

Politische Willensbildung : Wer hat noch Mut zum Zweifeln?

Politik ist die Vertretung von Interessen. Aber die werden kaum noch ausgesprochen. Statt Streit zuzulassen, erstickt man ihn meistens schon im Keim. Über einen immer enger werdenden Spielraum.
Dorothee Blessing, Deutschlandchefin von JP Morgan.

JP-Morgan-Chefin im Gespräch : „Frankfurt wird wichtiger“

Befindet sich die deutsche Industrie im Ausverkauf? Für Dorothee Blessing ist das keine plötzliche Erscheinung. Im Interview spricht die Deutschlandchefin von JP Morgan, über Brexit-Folgen rebellische Investoren – und die Angst vor der Börse.
Ob auf dem Bau oder in der Schreinerei: Wer körperlich schwer arbeitet, ist häufiger von Berufsunfähigkeit betroffen. Das treibt die Beiträge für die entsprechenden Versicherungen in die Höhe.

Die Vermögensfrage : Arbeitskraft schon im Schulalter absichern

Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit sind oft schwer zu bekommen. Experten empfehlen, diese für Kinder noch in der Schulzeit abzuschließen. Das kann sich rechnen – so lange Eltern einige Fußangeln beachten.
Wafffen aus deutscher Produktion im Einsatz: Leopard-Panzer der Türkischen Armee an der syrischen Grenze

Einsatz in Syrien : Exportstopp für Waffen trifft Türkei kaum

Im Zuge der politischen Spannungen rücken die westlichen Ausrüster der türkischen Armee in den Fokus. Deutschland hatte schon 2018 kaum noch Rüstungsexporte in das Land genehmigt.

Folgen Sie uns

Es droht das Bad Simple English: Studenten im Hörsaal an der TU München

An bayerischen Hochschulen : Hauptsache, Englisch

An bayerischen Unis soll vermehrt Englisch unterrichtet werden. Warum dieser Kniefall vor einer vermeintlichen Internationalisierung, die sich als Verdummung herausstellt?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Würdig wie der Manga-Meister selbst

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Die tiefen Ursachen der Hongkong-Proteste

Pop-Anthologie : Katharina Cichosch

Pop-Anthologie

: Daniel Johnston: „True Love Will Find You in the End“

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum uns Wolken nicht auf den Kopf fallen

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kann man Äpfel und Birnen doch vergleichen?

F.A.Z. Digitec Podcast : Carsten Knop

F.A.Z. Digitec Podcast

: Audi, Bosch, Nobelpreis: Elektro fährt vor

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Amtsenthebung auf den letzten Metern?

F.A.Z. Dossier Podcast : Birgitta Fella

F.A.Z. Dossier Podcast

: Ist die Festplatte irgendwann voll? Hirnforschung Folge 10

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Ferien for Future

„Sie wissen auch, dass es ein Fehler war“: Oliver Bierhoff

Daumen nach unten : Verdruckste Reaktionen beim DFB

Nationalspieler haben das Recht auf eine politische Meinung. Und junge Menschen machen Fehler. Was nicht geht, ist eine Haltung, die Fehler von DFB-Spielern mit ihrer angeblichen Beschränktheit, Unmündigkeit oder Unbedarftheit entschuldigen will.

DFB und Likes von Gündogan/Can : Nicht viel gelernt

Die Nationalspieler Gündogan und Can können mit der Rücknahme ihrer Likes für den türkischen Soldatengruß eines Fußballkumpels die politische Diskussion nicht stoppen. Der DFB versucht abermals Schadenbegrenzung durch Schweigen und Beschwichtigen.
Düsseldorf: Ein goldener SUV wird nahe der Königsallee abgeschleppt.

Aus Verkehr gezogen : Dieses goldene Auto blendet einfach zu sehr

Die Protz-Frequenz auf der Düsseldorfer Königsallee lässt nicht nach. Jetzt hat die Polizei einen mit Goldfolie überzogenen SUV sichergestellt, weil der „bei entsprechendem Sonnenlicht deutlich blendete“.
Nischenprodukt: Biowein

Ladenhüter : Warum sich Biowein nicht gut verkauft

Bioprodukte gut zu finden ist das eine – sie dann auch zu kaufen das andere. Das zeigt sich auch bei Wein. Längst nicht in jedem Fall ist aber der Preis ausschlaggebend, wie eine Studie der Uni Kassel zeigt.
Rush Hour in Mainhattan: Im dichten Gedränge steigen vor allem die Gefahren für Radfahrer.

F.A.Z.-Hauptwache : Befragt, Beraten, Baureif

Mehr als die Hälfte der Frankfurter befürwortet den Wegfall von Autospuren zugunsten von Radwegen und Busspuren, ist das Resultat einer Umfrage der IHK zur Verkehrspolitik. Wie es wohl um die Zufriedenheit mit dem öffentlichen Nahverkehr steht? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der F.A.Z.-Hauptwache.
Frankfurter Flankengott: Timothy Chandler

Eintracht-Spieler Chandler : Gut fürs Binnenklima

Die Flankenkönige der Fußball-Bundesliga spielen für Eintracht Frankfurt. Präzise, langgezogene Flanken zu schlagen, gehört auch zum Rüstzeug von Timothy Chandler. Allerdings sitzt er derzeit meist auf der Bank.

Besuch in Malvern Link : Morgandämmerung

Er sieht aus wie vor mehr als 80 Jahren, doch steht der jüngst vorgestellte Morgan Plus Six für den Beginn einer neuen Zeit. Aber keine Sorge: Moderne Autos werden die Kerle in Malvern Link auch künftig nicht bauen.
Schlägt sich gut im Alltag.

Regenschirm mit Zusatzfunktion : Schutzschirm

Ein unzerbrechlicher Parapluie kann Sicherheit geben. Nämlich dann, wenn Selbstverteidigung angesagt ist. Das Ganze nennt sich dann Sicherheitsschirm.
Eine von Dysons Stärken: der Föhn

Schlusslicht : Vom Föhne verweht

Alle sind elektrisiert: Dyson gibt auf, Tesla hält durch, VW bekommt es vielleicht besser hin. Und Porsche und Boeing? Die planen eine Luftnummer.