https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Wahl in der Ukraine : Historischer Sieg für Selenskyj

In der Ukraine hat der Komiker und Politneuling Wolodymyr Selenskyj laut erster Prognosen die Präsidentenwahl am Sonntag in der zweiten Runde mit rund 73 Prozent der Stimmen für sich entschieden. Sein Sieg ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert.

Wahl in der Ukraine : Selenskyjs Präsidentschaft bedeutet nicht das Ende

Noch nie hat ein solcher Außenseiter wie Wolodymyr Selenskyj das höchste Amt der Ukraine erobert. Bleibt zu hoffen, dass er genug Bescheidenheit beweist, sich mit erfahrenerem Personal zu umgeben. Ein Gastbeitrag.

Sri Lanka : „Wie ein Fluss aus Blut“

Nach einer Serie von Bombenanschlägen in Sri Lanka mit mehr als 200 Toten haben die Behörden acht Verdächtige verhaftet. Unter den Opfern sind laut Behörden 32 Ausländer. Die Taten sollen von Selbstmordattentätern ausgeführt worden sein. Das Land trauert.

Ist das Geld sicher? : Lieber Sparkasse als N26

Das Vertrauen der Kunden in die Smartphone-Bank N26 ist erschüttert. Ganz offensichtlich hat man bei N26 nicht verstanden, worauf es im Bankgeschäft im Kern ankommt.

FAZ Plus Artikel: Trump und Mueller-Bericht : Amerikas wahre Helden

Wie nebenbei listet der Mueller-Bericht auch jene auf, die ihr Kreuz durchdrückten, wenn es am schwersten war: Wenn mit Donald Trump der mächtigste Mann der Welt vor ihnen stand und von ihnen verlangte, zu lügen, zu täuschen – und das Gesetz zu brechen.

Debatte um Abschiebungen : Liberal, aber nicht blöd

Drei Streitpunkte gibt es bei dem Gesetzespaket zu Einwanderung, Asyl und Abschiebungen schon jetzt. Doch die Debatte über die Details sollte nicht den Blick auf das Wesentliche verstellen.

Modewort „emissionsfrei“ : Die grüne Null

Emissionsfreie Autos, emissionsfreie Flugzeuge: Alle wollen die grüne Null. Dafür braucht es gute Batterien. Doch die allein retten das Klima auch nicht.

Werbefilm gegen China : Leicas Betriebsunfall

Ein Leica-Werbevideo kann nur als Anklage gegen Chinas herrschende Kommunistische Partei interpretiert werden. Leica versucht, das Video als Betriebsunfall darzustellen. Doch Partner Huawei dürfte reichlich Druck machen.

Karfreitag : Die Grammatik des Christentums

Die Gefühlswelten von Karfreitag und Ostern sind grundverschieden. Emotionen zum Tod und der Auferstehung von Christus liegen nicht ohne Grund sehr eng beieinander.
Symfoniskorchester: Ikeas Lautsprecher gibt es in zwei Farbvarianten.

Symfonisk von Sonos und Ikea : Musik aus dem Möbelhaus

Mit dem Symfonisk bringen Ikea und Sonos ein gemeinsames Produkt auf den Markt. Es wäre mit Abstand das günstigste Modell im Sonos-System. Und wie steht es mit der Klangqualität?

Fußball-Bundesliga

Dortmunder Jubel: Jadon Sancho hat die Führung erzielt.

4:0 in Freiburg : Der BVB bleibt nur im Bächle hängen

Borussia Dortmund hält das Meisterschaftsrennen offen. Dank mustergültig herausgespielter Tore zieht der BVB in Freiburg im Fernduell mit den Bayern nach. Und es stehen manche Eheschließungen in Aussicht.
Stets bemüht: Das Duell zwischen Hertha und Hannover (im Bild der Berliner Karim Rekik (links) und Hannovers Hendrik Weydandt) bringt nicht viel Unterhaltung.

0:0 in Berlin : Fastenkur an Ostersonntag

Hertha BSC und Hannover 96 beenden ihre Niederlagenserie, aber das torlose Unentschieden bringt vor allem dem Tabellenschlusslicht vermutlich nichts mehr. Für Hertha BSC scheint die Saison schon beendet.

FAZ Plus Artikel: Fuest versus Fratzscher : Wie Politiker Ökonomen einschätzen

In der Wirtschaftswissenschaft gibt es zwei Lager – so jedenfalls sehen das Politiker und Beamte, die sich von den Ökonomen beraten lassen. Auch wenn das vielen Wissenschaftlern nicht gefällt: Sie sollten sich dessen bewusst sein. Ein Gastbeitrag.
So schön Gemüse und die verschiedenen Fleischalternativen auch auf dem Grill aussehen: Schmecken sie auch? Vor allem junge Start-ups scheinen schmackhafte Ersatzprodukte entwickelt zu haben.

FAZ Plus Artikel: Ernährungstrends : Die Revolution auf dem Teller

Die großen Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz schaffen es auch in unsere Küchen: Werden wir alle bald „veggie“? Die Großindustrie glaubt daran und steckt Milliarden in alles, was irgendwie nach bio oder fleischlos klingt.
Zielsprint: Mathieu Van der Poel ist der Schnellste.

Amstel Gold Race : Schachmann überzeugt abermals

Mathieu Van der Poel gewinnt den Klassiker Amstel Gold Race. Maximilian Schachmann bestätigt als starker Fünfter den guten Eindruck der deutschen Radprofis während der vergangenen Wochen.

Attacken in Sri Lanka : Anschläge in einem gespaltenen Land

Im buddhistischen Sri Lanka sind die Christen in der Minderheit. Am Feiertag wurden sie Opfer einer der schwersten Anschläge seit dem Ende des Bürgerkriegs vor zehn Jahren. Hat es sogar Warnungen vor den Explosionen gegeben?

Desinformation in der Ukraine : „Ohne Rücksicht auf Verluste“

Der Präsidentenwahlkampf in der Ukraine war durchzogen von Lügen und falschen Behauptungen. Im F.A.Z.-Interview sagt Nina Jankowicz, Expertin für Desinformation, dass sie besonders das Verhalten der beiden Kandidaten erschreckt hat.
Eine beachtliche Leistung in der Digitalisierung des Bankgeschäfts von N26 – woanders weißt die Smartphone-Bank aber Fehler auf.

Ist das Geld sicher? : Lieber Sparkasse als N26

Das Vertrauen der Kunden in die Smartphone-Bank N26 ist erschüttert. Ganz offensichtlich hat man bei N26 nicht verstanden, worauf es im Bankgeschäft im Kern ankommt.

Folgen Sie uns

Spuren der Römer : Auf der Suche nach dem geheimen Italien

Die Via Appia zog einst die direkte Linie von Rom bis Brindisi – bis man sie vergaß. Der Schriftsteller Paolo Rumiz hat sie wiederentdeckt und ist dabei auf ein Land gestoßen, das sich abhandenkommt.
Eröffnung des „Musiksommers“ im Concertgebouw Amsterdam

Klassikmarktforschung : Das klingt jetzt ganz anders

Wie kommt das Neue in die Welt der klassischen Musik? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein neugegründetes Zentrum in Maastricht. Von der Zusammenarbeit zwischen Forschern und Praktikern könnten deutsche Institutionen lernen.

Jugend schreibt : Ein Übersetzer braucht Mut

Erst nach dem Computer folgt der Feinschliff: Ein portugiesischer Germanist übersetzt Karl Kraus und Brecht. Für manche Zeilen benötigt der Professor mehrere Tage.

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Musik hilft – gegen schlechte Laune, ein schwaches Immunsystem oder gegen Parkinson

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum alte Geschichten gerade so beliebt sind

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Die Schlacht der Streaming-Anbieter

Am Tresen : Timo Steppat

Am Tresen

: Laura Karasek, wie wird man von der Wirtschaftsanwältin zur Schriftstellerin?

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Böhmermann gegen Merkel: Aufsehenerregend, aber aussichtslos

Berührt, geführt : Stefan Löffler

Berührt, geführt

: Magnus zeigt Format

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Plötzlich Hausmann

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Länger sitzen im privaten Knast

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufstilwechsel – von der Hacke an die Spitze

Emma Thompson hat Erfolge als Schauspielerin und Drehbuchautorin gefeiert – die „Bild“ beschäftigt sich aber lieber ihren Zähnen und ihren Hüften.

Herzblatt-Geschichten : Diagnose: Britische Hüften

Ob das ansteckend ist? Die „Bild“ diagnostiziert bei Emma Thompson „britische Hüften“. Derweil geht das Rätselraten um Herzogin Meghans Geburtspläne weiter und Guido Maria Kretschmer beweist selbst in Notsituationen Stil.

Designer Hikmet Sugoer : Deutschlands Sneaker-Papst

Jeder Trend hat seine Vorreiter: Bei Sneakern ist das in Deutschland der Designer Hikmet Sugoer. Er trug schon als Kind Modelle, die von Mitschülern belächelt wurden, nicht nur im Sportunterricht – sondern auch auf der Straße.
Denker in Aufruhr: Theodor W. Adorno

Busen-Angriff auf Adorno : Blankes Entsetzen

Vor 50 Jahren ereignet sich etwas Unerhörtes an der Frankfurter Universität: Mehrere Studentinnen ziehen vor Theodor W. Adorno blank. Hat die berüchtigte Busen-Attacke den Lebensfaden des Philosophen maßgeblich verkürzt?
Auf die Verpackung kommt es an.

Schlusslicht : Mit Zipfelohren

Nicht auf den Inhalt, sondern auf den Anschein kommt es an, wenn ein Ding verkauft werden will. So wird aus einem Hybriden mal ein Nikolaus und mal ein Osterhase.

Luftfahrtmesse Aero : In der Warteschleife

Auf der Luftfahrtmesse Aero am Bodensee sind Segelflieger, Propellermaschinen und Business-Jets unterhalb der Verkehrsfliegerei zu Hause. Auch viele neue Elektroflugzeuge sind zu sehen. Gekauft werden sie aber noch nicht.
Untersuchung zur Hautkrebs-Früherkennung - was hier ein Arzt aus Fleisch und Blut tut, könnten bald Computerprogramme übernehmen.

Klug verdrahtet : Der Hautarzt braucht sein drittes Auge

Muttermal oder Krebs? Im Kopf-an-Kopf-Wettstreit mit einem Heidelberger Algorithmus hat eine Auswahl deutscher Uni-Dermatologen das Nachsehen. Alle Anforderungen erfüllt die künstliche Intelligenz trotzdem nicht.
Die entarteten Zellen organisieren ein Netzwerk, das sich bis in den hintersten Winkel des Gehirns ausbreitet. Keine Operation und keine Chemotherapie kommt dagegen an.

FAZ Plus Artikel: Hirntumore : Krankes Denken

Das Glioblastom gehört zu den tödlichsten aller Hirntumore. Nichts half bislang gegen diese Art von Krebs. Denn offenbar funktioniert er wie das Gehirn selbst.