https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Regierungsbildung in Berlin : Sieht so der Aufbruch aus?

Die Spezialität der Sondierer von SPD, Grünen und FDP scheinen bisher vor allem Worte zu sein. Ein Aufbruch verlangt aber Taten.

Legalisierungsdebatte : Cannabis ist Gift

Wer für die Legalisierung von Cannabis eintritt, verharmlost eine gefährliche Droge, die vor allem für Jugendliche fatale Folgen haben kann.

Zukunft der Unionsparteien : Schwache Hoffnung

Selbst wenn sich die Geschichte von 1998/99 wiederholte: Die Krise der Union ist viel gravierender als nach dem Machtverlust an Rot-Grün – und das nicht erst seit gestern.

Ermordeter Tory-Abgeordneter : Gefährdete Politiker

Der Mord an dem Abgeordneten Amess betrifft nicht nur Großbritannien. Auch hierzulande sind Politiker Opfer von Attentätern geworden. Doch der Preis für absoluten Schutz ist zu hoch.

Kryptowährungen : Bitcoin schützt nicht

Der Bitcoin soll vor Inflation schützen, behaupten seine Anhänger. Das ist eine steile These.

Zuschauer-Frage bei Olympia : Fragt nach in Peking

Bei Olympia im Februar soll es Zuschauer geben. Doch es steht zu befürchten, dass Peking nach den gleichen Maßgaben ablaufen wird wie die Sommerspiele in Tokio. Nur in der Version für Diktaturen.
Klare Sache: Serge Gnabry (links), Leon Goretzka und der FC Bayern lassen aufhorchen.

5:1 in Leverkusen : FC Bayern sorgt für Bayer-Debakel

Fünf Tore in einer Halbzeit: Bayer Leverkusen geht gegen den FC Bayern unter. Die Münchner übernehmen damit wieder die Tabellenführung – und ärgern sich am Ende dennoch über ein Gegentor.

Bundestagswahl

Mit Turnschuhen in die Zukunft: JU-Vorsitzender Kuban (Mitte) mit den Generalsekretären Ziemiak (links) und Blume

Zukunft der Unionsparteien : Schwache Hoffnung

Selbst wenn sich die Geschichte von 1998/99 wiederholte: Die Krise der Union ist viel gravierender als nach dem Machtverlust an Rot-Grün – und das nicht erst seit gestern.
Ist keine Plastik-Tasche: Beutel von Anya Hindmarch  im Jahr 2007 in New York.

Her mit dem Jutebeutel : Taschen statt Tüten

Erst das Plastik-Ende, jetzt der Papiermangel: Der Mehrwegbeutel macht sich gerade unentbehrlich. Die Kolumne Modeerscheinung.

Ausschluss von Gipfeltreffen : ASEAN-Staaten laden Myanmar aus

ASEAN verfolgt eigentlich eine Politik der Nichteinmischung. Mit der ungewöhnlichen Ausladung reagiert der Bund auf die Weigerung des Regimes, dem Sondergesandten für Myanmar Zugang zu Aung San Suu Kyi zu gewähren.

Zuschauer beim BVB : Willkommen zurück!

63.812 Menschen und ein Haaland – das war im größten Stadion des Landes das größte emotionale Ereignis, das die Corona-Republik im zwanzigsten Monat ihrer Pandemie bisher erlebt hat.
Der Wohnungsmarkt muss neu gedacht werden.

Angespannter Markt : Neue Wege für die Wohnungspolitik von morgen

Wenige Wohnungen, überteuerte Mieten: Unsere Gastautoren haben einen Vorschlag, wie sich das Schlamassel des Wohnungsmarktes sozial, ökologisch und marktwirtschaftlich überwinden lässt. Doch hat die nächste Regierung den Mut dazu?
Die unbekannte Oberschicht, hier mal wieder reduziert auf maßlos überteuerte Handtaschen.

Soziologie : Unbekanntes Wesen Oberschicht

Anders als die Gruppe der Niedrigverdiener und die Mittelklasse ist die reiche Oberschicht soziologisch kaum erforscht. Umso trefflicher lässt sich darüber streiten.
Nach langer Verletzung spektakulär zurück: Der erst 18 Jahre alte Ansu Fati vom FC Barcelona

Internationale Ligen : Ansu Fati lässt Barça aufatmen

In Spanien meldet sich der kriselnde FC Barcelona zurück und feiert die Rückkehr des erst 18 Jahre alten Ansu Fati nach langer Verletzung. Auch in Italien findet ein Top-Klub so langsam zu ansprechender Form.
Alexander Zverev kann sich nicht gegen Taylor Fritz durchsetzen.

Zverevs frühes Ausscheiden : Überhitzt in Indian Wells

Alexander Zverev fehlt im entscheidenden Moment die Frische, um seiner Favoritenrolle beim Turnier in Indian Wells gerecht zu werden. Die ATP untersucht derweil die Vorwürfe der ehemaligen Partnerin.
90 Prozent der Polen haben sich in neuen Umfragen für den Verbleib in der EU ausgesprochen.

Polexit-Pläne : Kampf gegen die „Besatzer“ aus Brüssel

Nach dem Urteil des Verfassungsgerichts ist die Lage in Polen ernst. Regierungspolitiker spielen mit der Idee eines unabhängigen Polens, dabei profitiert das Land von der EU.
Still ruhen die Schiffe: Stau vor dem Hafen von Los Angeles. Nur eines von vielen Problemen in der Schifffahrt.

Seefahrt : Auf den Weltmeeren ist die Hölle los

Piraterie, gestrandete Frachter und Matrosen voller Heimweh: Die Weltmeere sind rau und Corona hat die Situation verschlimmert. Verstopfte Häfen scheinen dabei fast schon das kleinste Übel zu sein.
Im Revier wendet sich das Blatt: Die Belegschaft von Pottsalat hat alle Hände voll zu tun.

Essen zuhause und im Büro : Salat ist das neue Fastfood

Gerichte mit Edamame und Süßkartoffelspiralen statt Pizza und Burger: Die Lieferung von gesundem Essen liegt im Trend. Davon profitieren drei junge Unternehmen.
Philipp Justus ist der für Deutschland und Zentraleuropa verantwortliche Manager von Google. 44:56

Digitec-Podcast : Was wird aus Google, Herr Justus?

Ist der Internetkonzern zu mächtig? Google-Deutschlandchef Philipp Justus über die Verwandlung der Suchmaschine, nötige Regulierung, KI – und wieso das Unternehmen vor 20 Jahren ausgerechnet nach Hamburg expandierte.
Zulage: Zahlungsdienstleister Klarna will in Gießen für seinen Tech Hub von gut 100 Beschäftigten auf 500 aufstocken

Klarna und Anleger-Portale : Fintech-Boom in der Provinz

Mit jungen Finanz-Firmen macht Mittelhessen dem Bankenplatz Frankfurt zunehmend Konkurrenz. So plant Klarna in Gießen 400 neue Arbeitsplätze. Und in Marburg sitzen Fintechs, von denen Sparer profitieren können.
Derzeit wieder mehr als 50.000 Euro wert: Ein Bitcoin

Kryptowährungen : Bitcoin schützt nicht

Der Bitcoin soll vor Inflation schützen, behaupten seine Anhänger. Das ist eine steile These.
Larry Fink

Hanks Welt : King of Wall Street

BlackRock-Gründer Larry Fink hat die Finanzbranche revolutioniert. Sein Le­ben beweist, dass sich Erfolg nicht planen lässt, dass aber ein paar Dinge den Er­­folg wahrscheinlicher machen.
Dirk Felsmann wird der neue Leiter des Frankfurt-Büros und der DACH-Region bei William Blair.

William Blair Fusionen : Neuer Chef für Blair

Veränderung in den Personalien der Fusionsberatung William Blair: Während der erfahrene Philipp Mohr sich wieder auf das eigentliche Herzstück des Investmentbankings orientiert, übernimmt Dirk Felsmann die Leitung der DACH-Region.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Arbeit im Industriegebiet des Geistes: die Zeitungsredaktion von El Norte de Castilla in Valladolid

Spanische Presse : Die Wahrheit der Regionen

Während die Hauptstadtmedien Leser verlieren, hält sich die spanische Regionalpresse viel besser, darunter auch die älteste Zeitung des Landes. Wie ist das zu erklären?
Seit langem wieder in Präsenz: Studierende der Uni Münster in dieser Woche bei der Einführungsvorlesung BWL 1

Start des Wintersemesters : Präsenz ja! Aber wie viel?

An den Universitäten beginnt das vierte Pandemie-Semester und mit ihm die Hybridlehre. Dabei hat jede Hochschule ihr eigenes Konzept. Eine Übersicht.
39:41

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wissenschaftler unter Beschuss

Selten standen Forscher so stark im Fokus der Öffentlichkeit wie während der Pandemie. Für viele hatte das Hass und Drohungen zur Folge. Was heißt das für die Wissenschaftskommunikation?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Es sind nur Schuhe, sie sollte mir doch keine Niere spenden“

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: CimAlp Storm 2 Pro – Regenjacke für kalte Tage

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Singe, wem Gesang gegeben, aber wie zeichnet man das?

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der mysteriöse Arbeitsmarkt

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Prosit der Gemütlichkeit

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Trümmerteile liegen nach dem Absturz in einem Wald bei Buchen.

Baden-Württemberg : Drei Tote bei Hubschrauberabsturz

Am frühen Sonntagnachmittag ist über einem Wald in Buchen aus bislang ungeklärter Ursache ein Hubschrauber abgestürzt. Drei Menschen kamen ums Leben, wohl der Pilot und zwei Passagiere.
Das moderne Gamma-Spektrometer in Remlingen Semmenstedt ist öffentlich zugänglich.

Atommülllager Asse II : Bürger sollen Radioaktivität selbst messen

Die Atommülllager Asse II muss bald geräumt werden. An einer öffentlich zugänglichen Messestelle können Bürger lernen, Radioaktivität von Umweltproben aus der Umgebung selbst zu messen und zu interpretieren.

Erich von Däniken : Die Außerirdischen sind hier

Seit sechs Jahrzehnten fahndet Erich von Däniken nach Besuchern aus dem All. Doch bis heute ist ihm kein einziger begegnet. Das macht ihn „himmeltraurig“, lässt ihn aber nicht zweifeln.
Kunst, Wissenschaft, Lebewesen, Tüftelei: Thomas Feuersteins installative Grünalgenanlage namens „Hydra“ (2021)

Ausstellung über Pflanzen : Geheimes Leben im Dunkeln

„Die Intelligenz der Pflanzen“, eine Ausstellung im Frankfurter Kunstverein, setzt sich mit unserer Umwelt auseinander. Auf drei Etagen werden jene Teile der Pflanzen gezeigt, die der Mensch ansonsten kaum wahrnimmt.
Startet nicht mehr: Die MD-11 der Lufthansa Cargo

Heute in Rhein-Main : Eine Legende sagt laut Servus

Das Flugzeug MD-11 wird aus dem Verkehr gezogen. Knapp 70.000 Menschen in Deutschland sind trotz vollständiger Impfung an Corona erkrankt. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages
Lebenszeichen: Im August erinnerten auch Fastnachter mit einem Aufzug vor dem Römer an die Folgen von Corona für das Vereinsleben

Karneval in Zeiten von Corona : Schunkeln gehört dazu

Schon längst planen Karnevalsvereine die kommende Kampagne. Für Saalveranstaltungen fehlt es aber noch an 2-G-Konzepten – das führt zu Unsicherheit.
Lange Leitung: In der Warteschleife der Lufthansa ist Geduld gefragt.

Schlusslicht : Nichts geht mehr

Vier Stunden zum Einchecken, viereinhalb Stunden in der Warteschleife, der Neuwagen kommt gar nicht. Rien ne va plus, aber das gilt natürlich nur im Roulette.
Starke Schulter: Piëch GT 2

Neue Automarke Piëch : Papa wäre voller Stolz

Piëch ist nicht irgendein Start-up. Co-Gründer Toni Piëch, Porsche Urenkel, bringt seinen Namen ein und hat viele Investoren überzeugt. 2024 sollen drei Modelle auf den Markt kommen. Alle fahren rein elektrisch.
Ein Bild der Harmonie: Der Eriba Touring 530 folgt dem Toyota RAV 4 brav.

Eriba Touring Wohnwagen : Chapeau, Herr Troll

Der Eriba Touring ist ein ungewöhnlicher Caravan im Retrodesign. Sein Aufstelldach hat Vor- und Nachteile. Hinter einem Toyota RAV 4 machte der Touring eine gute Figur.
Magaret Thatcher und Ronald Reagan – diese zwei haben den Neoliberalismus voran getrieben.

Soziale Systeme : Der doppelte Liberalismus

Der gerne unterstellte Zusammenhang zwischen Neoliberalismus und Multikulturalismus existiert womöglich nicht. Doch das könnte sich bald ändern.
Diese drei Wildschweine in Brandenburg haben es gut: Sie befinden sich

Afrikanische Schweinepest : Ein Zaun gegen die Seuche

Zwischen Deutschland und Polen ragt jetzt wieder ein Zaun auf. Drahtgeflecht soll an mehreren Stellen verhindern, dass Wildschweine die Afrikanische Schweinepest nach Westen tragen. Noch besser wäre ein Impfstoff, aber warum gibt es den nicht?

Tauchen in Ägypten : Innehalten in der Tiefe

Das Panorama-Riff ist eines der größten Naturerlebnisse im Roten Meer. Hier liegt auch das Wrack der Salem Express, auf der hunderte Menschen den Tod fanden. Darf man an einer Grabstätte tauchen?

Zusammengesetztes Selbst: Die Collagen auf Leinwand von Deborah Roberts, hier „The duty of disobedience“ von 2020,183 mal 254 Zentimeter, hat die Stephen Friedman Gallery für 125.000 bis 150.000 Dollar verkauft.

Kunstmessen Frieze in London : Diverser, weiblicher, ökologischer

Die Messen Frieze und Frieze Masters sind zurück, gezeichnet von der Pandemie und mit neuem Optimismus. Bei den Zeitgenossen war im Lockdown Zeit für malerische Introspektion. Und asiatische Händler zeigen mehr Präsenz denn je.
Markante Baustelle: Seine fünf Sterne sieht man dem Hotel Intercontinental nicht an. Das Hochhaus muss umfassend saniert werden.

Wohnungen geplant : Das Interconti wird eingerahmt

Das Interconti-Hochhaus am Frankfurter Mainufer bekommt zu beiden Seiten einen Anbau. Die Stadt will dadurch den Blockrand schließen, erntet aber auch Kritik. Anwohner fürchten sich vor noch mehr Gentrifizierung.
Pampasgras

Gräser im Garten : Lasst Gras drüber wachsen

Wenn die Sonne im Herbst tief steht, kommen Gräser besonders gut zur Geltung. Doch welche sind besonders gut geeignet? Wir stellen sieben verschiedene Charaktere vor.
Teurer Wohnsitz: Kronberg im Taunus

Wohlhabende Senioren : Wo leben die reichsten Hessen?

Wer Wohneigentum besitzt, ist im Alter vermögender als andere. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass das Geld auch zur Verfügung steht. Es gibt Unterschiede zwischen Stadt und Land.

Buch-Sondierungen : Koalition der Autoren

Olaf Scholz, Christian Lindner und Robert Habeck beginnen jetzt mit Koalitionsverhandlungen. Welche Punkte sind ihnen dabei besonders wichtig? Wir haben in ihren Büchern nachgeschaut.

Neues Album von Marteria : Zurück in der Welt des Wahnsinns

Nach einem Nierenversagen hatte Marteria mit dem Feiern abgeschlossen. Das gesunde Leben wurde ihm aber zu öde. Man solle nicht immer so verdammt vernünftig sein, sagt der Rapper – und sucht sich auch für unser Shooting extreme Looks aus.