https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Finanzminister Christian Lindner (FDP) und Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne)

F.A.Z.-exklusiv : Ampel-Koalition wird Gasumlage kippen

Nach F.A.Z.-Informationen wird die umstrittene Zusatzzahlung der Verbraucher heute oder morgen gekippt. Als Alternative soll die Gaspreisbremse kommen, aber daran knüpfen die Liberalen drei Bedingungen.
Der kasachische Präsident Kassym-Schomart Tokajew im Januar 2022 bei einer Parlamentssitzung

Ukraine-Liveblog : Kasachischer Präsident sichert fliehenden Russen Schutz zu

Ukrainer rücken im Osten weiter vor +++ Heusgen schlägt Kampfpanzer-Konsortium für Kiew vor +++ Medwedew bekräftigt Russlands Recht, sich mit Atomwaffen zu verteidigen +++ London rechnet für den 30. September mit Anschluss ukrainischer Gebiete an Russland +++ alle Entwicklungen im Liveblog

Schwache DFB-Elf : So sehen keine Sieger aus!

Der Schwung des Anfangs ist verflogen, die Spielidee ein Rätsel. Unbesiegbar ist rund um die Nationalelf nur die Selbstüberschätzung. Bei der WM wäre schon der Viertelfinaleinzug ein Erfolg.

Versuch von Linkedin : Experiment mit 20 Millionen Nutzern

Finden Leute leichter über engere oder eher über lockere Kontakte einen neuen Job? Die Frage selbst ist fünfzig Jahre alt – das Ausmaß, mit dem sich Linkedin an eine Antwort gemacht hat, ist erstaunlich.

Energiekrise und Inflation : Droht der EU ein Wildwest-Szenario?

Scheitert die Europäische Union an der Energiekrise, könnte sie das in eine tiefgreifende politische Krise stürzen. Dabei ist die Liste der Herausforderungen ohnehin schon lang.

Bündnis gegen Feldmann : Abwahl-Kampf

Es geht darum, die Frankfurter für den Bürgerentscheid am 6. November zu mobilisieren: Die Rede Axel Hellmanns und die Plakate der Parteien im Römer bilden einen guten Auftakt dafür.

Russe bleibt Box-Präsident : Zombie von Putins Gnaden

Nach einer sportpolitischen Farce darf Umar Kremlew aus Russland weiter Präsident der Box-Vereinigung IBA bleiben. Das IOC hält russischen Funktionären die Türen offen.

Reaktionen auf Melonis Sieg : Respekt für eine Wahl

Wenn in einem EU-Land die Freiheit in Gefahr ist, dann muss man handeln. Darauf gibt es in Italien bisher keinen Hinweis. Melonis Haltung zur Ukraine sollte in EU und NATO sogar willkommen sein.

Gasumlage : Scholz in Schilda

Für Fälle wie die Gasumlage gibt es ein Kanzleramt, das rechtzeitig für Ordnung sorgen sollte. Eigentlich.

Probleme im DFB-Team : An der Grenze des Lustprinzips

Gut acht Wochen vor dem WM-Auftakt gegen Japan hat die Nationalmannschaft einen Rückfall in längst überwunden geglaubte Zeiten erlitten. Für die WM-Perspektive steht nun einiges im Feuer.
In Bedrängnis: HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld

Vorstand Wüstefeld im Fokus : Die zahlreichen Probleme des HSV

Im Rathaus holt sich Thomas Wüstefeld eine ordentliche Abfuhr ein – der HSV-Vorstand muss weiter einen Bürgen suchen. Und nebenbei die vielen Anschuldigungen gegen seine Person widerlegen.

Krieg in der Ukraine

Die angeblich teuerste Jacht der Welt „Dilbar“ vergangene Woche in der Luerssen-Werft nahe Bremen

Nahe Bremen : Ermittler durchsuchen Jacht von Oligarch Usmanow

Mit 60 Beamten durchsucht die Frankfurter Generalstaatsanwaltsschaft die Luxus-Jacht „Dilbar“ des russischen Pro-Kreml-Oligarchen Alischer Usmanow. Vergangene Woche wurde eine Villa in Bayern durchsucht.
Zum Gebet: Gläubige versammeln sich am Sonntag nahe dem Grab Rabbi Nachman im ukrainischen Uman.

Jüdische Pilger in Uman : Der Krieg hält sie nicht auf

Ungeachtet des Kriegs sind mehr als 20.000 jüdische Pilger in die ukrainische Stadt Uman gereist. Am Grab von Rabbi Nachman zelebrieren sie das Fest Rosch Haschana.

TV-Kritik zu „Hart aber fair“ : Das große Putin-Potpourri

Zunächst geht es bei Frank Plasberg um die interessante Frage, welche Folgen die Mobilmachung in Russland hat. Dann sinkt das Niveau – und der Moderator exponiert sich mit Suggestivfragen.
Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen: Nehmen Sie unbedingt einen Butternutkürbis!

Katrin kocht : Wie Ihre Kürbissuppe sämig wird

Es gibt etwa 1000 Mal so viele Rezepte für Kürbissuppe, wie es Kürbissorten gibt. Dieses hier ist besonders lecker – wirklich!
Droht dem Westen: Der russische Präsident Wladimir Putin am 21. September 2022

Putins neue Drohungen : Szenarien für den nuklearen Ernstfall

Putin hat schon früher mit dem Einsatz von Atomwaffen gedroht. Diesmal sagt er, er bluffe nicht. Washington hat dafür Szenarien ausgearbeitet und Moskau gewarnt.
Julien Bayou im Juli in Paris

Frankreichs Grüne : Wenn MeToo zur politischen Waffe wird

Der Parteichef der französischen Grünen, Julien Bayou, ist zurückgetreten. Er soll seine damalige Lebensgefährtin psychisch gequält haben. Nun droht die Partei, sich über den Umgang mit Gewalt gegen Frauen zu zerlegen.
Russische Rekruten vor einem Rekrutierungsbüro in der Stadt Krasnodar

Mobilmachung in Russland : „Unsere Kinder sind kein Dünger!“

In den Regionen macht sich Unmut über die Massenmobilisierung breit. Im Gebiet Irkutsk wird auf einen Wehrkommissar geschossen, in Dagestan gibt es Proteste. Eine Viertelmillion Russen soll das Land schon verlassen haben.
Der Chef und Mitgründer des Kreditkarten-Start-ups Pliant, Malte Rau, macht im F.A.Z.-Interview die Expansionspläne öffentlich.

Kredikarten-Fintech : Start-up Pliant expandiert in vier Länder

Der Markteintritt in den Niederlanden, Luxemburg, Portugal und Finnland steht unmittelbar bevor, sagt Chef und Mitgründer Malte Rau im Gespräch mit der F.A.Z. Zwei weitere Länder sollen bald folgen.
Barbara Livonius, bekannte Strafverteidigerin aus Frankfurt, vertrat auch schon Manager von Porsche und der Deutschen Bank.

Cum-ex-Strafprozess : Lebenskatastrophe für den Angeklagten

Wolfgang Schuck, einst Chef der Maple Bank, drohen mehr als fünf Jahre Haft wegen schwerer Steuerhinterziehung. Mit ihrem Schlussplädoyer wirft seine Strafverteidigerin Barbara Livonius alles für ihren Mandanten in die Waagschale.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Ausgelassene Stimmung in Stuttgart: Katharina Hauter als Katrine und Matthias Leja als Tomas Stockmann sowie Klaus Rodewald als Hovstad

Dreimal „Volksfeind“-Premieren : Ein Wutbürger in drei Städten

Spiegel einer verfallenen Mediengesellschaft: Frankfurt, Stuttgart und Wien zeigen Henrik Ibsens „Ein Volksfeind“ als Parabel auf den Schrecken des Marktes, auf den Verrat in der Familie und auf die durchgedrehte Technologiegläubigkeit.
Moderne Zeiten: Hat Charlie Chaplin seine Arbeitszeit auch korrekt erfasst?

Sehnsucht nach Freizeit : Arbeit? Nicht mehr so wichtig!

Fast zwei Drittel der Deutschen wünscht sich die Vier-Tage-Woche bei vollständigem Lohnausgleich. Viele würden sogar ganz aufhören zu arbeiten – falls das Geld reicht.

Wildes 3:3 in Wembley : Die deutschen Baustellen vor der WM

Die Spiele gegen Ungarn und in England mehren die Zweifel an einer erfolgreichen deutschen WM. Hansi Flick gibt sich dennoch optimistisch. Der Bundestrainer muss aber noch einige Fragen beantworten.
Ein Feuer brennt auf den Straßen Teherans während Protesten wegen des Todes von Mahsa Amini 08:46

F.A.Z. Frühdenker : Wie weit wird das Regime in Iran noch gehen?

In Italien hat sich das rechte Bündnis um Giorgia Meloni durchgesetzt, die geplante Gasumlage gerät immer mehr ins Wanken und in Fulda treffen sich die deutschen Bischöfe. Alles Wichtige im F.A.Z. Newsletter.
US-Schauspieler Alec Baldwin steht während eines Gerichtstermins in einem Gerichtssaal in New York.

Santa Fe : Alec Baldwin droht Anklage wegen Tötungsdelikts

Bei einer Film-Probeszene hatte sich ein Schuss aus dem Revolver des Schauspielers gelöst und die Kamerafrau tödlich getroffen. Laut FBI muss die Waffe von Baldwin entsichert worden sein. Nun muss er sich vor Gericht verantworten.
Der „Syracuse“ ist sehr begehrt.

New Balance 550 „Syracuse“ : Bei ihm schlagen Sammlerherzen höher

Der New Balance 550 „Syracuse“ ist innerhalb von Minuten ausverkauft gewesen. Um den limitierten Schuh im Nachhinein zu ergattern, braucht man Geduld. Und keine Scheu vor dem Preis im Internet. Die Kolumne Sneak around.

Spiele

Spiele
Idylle am Frankfurter Berg: Wo sich früher diese saftigen Äcker befanden, sollen künftig der Ritterspornweg und der Ackerwindenring verlaufen.

Straßennamen in Frankfurt : Mohnblumen statt Václav Havel

Straßen werden gerne nach internationalen Persönlichkeiten benannt? Nicht im Frankfurter Norden! Ein Ortsbeirat entscheidet sich für Blümchen statt Helden.
Einwohnerwachstum in Hessen: Es wird enger nicht nur auf der Zeil in Frankfurt.

Mehr als 6,3 Millionen : Hessen wächst

Hessen hat 1,2 Prozent mehr Einwohner als vor einem Jahr: Ein Grund sind zugewanderte Ukrainer. Im kommenden Jahr dient der Zensus als neue Grundlage.
Nach der Tat: Menschen legten vor dem Elternhaus von Jakob von Metzler Blumen ab und stellten Kerzen auf, um ihre Anteilnahme auszudrücken.

Mord an Jakob von Metzler : Eine besonders schwere Schuld

Am 27. September jährt sich Entführung und Tötung von Jakob von Metzler zum zwanzigsten Mal. Der Mörder des Elfjährigen hat alle Instanzen bemüht, um zu dem zu kommen, was er für sein Recht hält.
Da schaut die Röhre in die Röhre: So offen kann ein MRT sein. Im Untergeschoss der Klinik Groß-Gerau entstehen spezielle Bilder.

MRT ohne Röhre : Anziehend offen

Ausgerechnet im beschaulichen Groß-Gerau steht ein technischer Leckerbissen der Radiologie. Gerät und Untersuchung sind teuer, aber die Angst vor der Röhre verfliegt.

Ferrari Purosangue : Vollblut für die Familie

Zum 75-jährigen Firmenjubiläum präsentiert Ferrari erstmals einen Viertürer. Der Purosangue beschwört mit einem V12-Motor gleichwohl klassische Sportwagentugenden.
Mit Eco-Programmen mit Waschwirkung A ist man also auf der sicheren Seite.

Markus Miele im Interview : „Zu selten im Eco-Programm“

Wer wäscht, spült und saugt, verbraucht Energie. Dass die immer teurer wird, weiß auch Markus Miele. Im Gespräch sagt er, warum mehr Wasser gut sein kann und im Alltag noch einiges drin ist.

Ab in die Botanik : Monstera für Fortgeschrittene

Alokasien, auch Pfleilblätter genannt, sind beliebte Zimmerpflanzen. Doch die Pflege dieser Aaronsstabgewächse ist nichts für Anfänger. Ein Erfahrungsbericht.

Asteroid gerammt : Volltreffer!

Die amerikanische Raumsonde „Dart“ ist planmäßig auf dem Asteroiden Dimorphos zerschellt. Es muss sich aber erst noch zeigen, ob sie dadurch seine Flugbahn ändern konnte.
So verkauft man Fisch an Leute, die ihm skeptisch gegenüberstehen: Telleranrichtung beim Test in Berlin

Vegane Fischalternativen : Beim ersten Biss schmeckt man es sofort

​Würstchen ohne Fleisch sind schon üblich – aber Fischstäbchen ohne Fisch bilden noch eine Nische. Das Interesse steigt stark. Die Fischindustrie dagegen hält die pflanzlichen Alternativen für „nicht immer logisch“.
Wertvoller Schrott: Rotorblätter ausgedienter Windkraftanlagen

Recycling von Windrädern : Wenn Windturbinen in Rente gehen

Für viele alte Windkraftanlagen endet in einigen Jahren die EEG-Förderung. Ein Weiterbetrieb ist technisch möglich, doch oft nicht die beste Lösung. Wie man alte Rotoren möglichst umweltschonend entsorgt.
Katastrophenvergegenwärtigung? Das jedenfalls ist erledigt. Demonstration von Fridays for Future im September 2021 in Berlin, in der Mitte Schulstreik-Erfinderin Greta Thunberg, links Luisa Neubauer, Sprecherin der Bewegung in Deutschland.

Junge Klimabewegung : Alles muss man selber machen

Fridays for Future ruft wieder zum Globalen Klimastreik – zu sagen, die Bewegung habe den Höhepunkt überschritten, ist falsch gedacht.

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: „Ich will kein Einzelkind sein“

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Ausweitung der Corto-Chronologie

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Schulden steigern die Inflation

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Ausgleichstraining – Meine Drei für mehr Balance

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Wasser marsch! Die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Adolph von Menzel, „Kaffeezeit in Kissingen“, 1886, Gouache und Wasserfarben auf Papier, 11,6 mal 18,4 Zentimeter, Preis auf Anfrage

Zeichner Adolph von Menzel : Was für ein Trubel!

Die Hamburger Galerie Le Claire zeigt Arbeiten von Adolph von Menzel. In seinen rasch aufs Blatt geworfenen Skizzen wird das 19. Jahrhundert gegenwärtig. Sie sind direkt aus dem Leben gegriffen.
Wendezeitgenossen: Werner Tübke, „Letzte Wahrnehmung I“, 1990, Öl auf Leinwand, 55 mal 75 Zentimeter, Startpreis 35.000 Euro

Leipziger Kunstauktionshaus : Deutsch-deutsche Bildergeschichte

Schon vor Jahrzehnten baute der Galerist Carlo Schwind von Frankfurt am Main aus Brücken zwischen Ost und West. Nun stellt er das Kunstauktionshaus Leipzig neu auf - und widmet seine erste Versteigerung der Leipziger Schule.
Eklektisch: Die retro-venezianische Villa Ephrussi de Rothschild stattete die Baroness im Stil Ludwig XVI. mit Antiquitäten und Bildern von Meistern des 18. Jahrhunderts aus.

Glanz vergangener Epochen : Die Villen des Jetset

An der Côte d’Azur ließen sich Adelige, ­Künstler und Unternehmer in imposanten Häusern nieder. Sie erzählen Geschichten von Kunst und Liebe, Luxus und Tod.

Anwältin im Interview : „Erbengemeinschaften sind die Pest“

Nach dem Tod eines geliebten Verwandten bleibt zunächst die Trauer. Doch irgendwann werden Gespräche über das Erbe relevant. Anwältin Katharina Mosel über die Konflikte, wenn mehrere eine Immobilie erben, alte Rechnungen und emotionale Kosten.