https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Singapur oder China : Wer hat das Erfolgsrezept gegen das Coronavirus?

„Die Welt ist in eurer Schuld“ – so würdigt die WHO die großflächige chinesische Quarantäne-Politik. Ein Beispiel für die Welt? Singapur zeigt, wie die Seuche auch mit der „lokalen“ Lösung in den Griff zu bekommen ist.

Streetscooter-Aus : Absturz in gelb

Nicht alle Pioniere profitieren davon, die ersten mit einer Idee zu sein. Die Post kann sich zugute halten, mit dem Streetscooter dem Markt einen Anstoß gegeben zu haben – bitter ist das Ende trotzdem.

Kampf um Idlib : Ankara entdeckt die Nato wieder

In Syrien hält allein Wladimir Putin den Schlüssel in der Hand, die Katastrophe von Idlib abzuwenden. Soll­te Russ­land aber tür­ki­sche Städ­te bom­bar­dieren, droh­t ein Flä­chen­brand.

Plattformen aus Deutschland : Digitaler Katzenjammer

Es ist nicht überall so, dass amerikanische Digitalgiganten uns meilenweit enteilt wären. Wenn hierzulande das große Jammern wieder losgeht, sollte Deutschland auf zwei Unternehmen schauen.

Zuständigkeiten bei Corona : Der Bund ist arrogant

Jens Spahn und Horst Seehofer erinnern daran, dass die Länder und Kommunen die Entscheidungen bei Maßnahmen gegen das Coronavirus treffen. Vor der nationalen Öffentlichkeit wirkt das, als redeten die Profis über die Amateure.

Entwurf für Bühnen-Neubau : Kein Koolhaas

Ein Entwurf für den Frankfurter Bühnen-Neubau am Osthafen, von Rem Koolhaas? Der aussieht, als hätte jemand zu lange mit einem Messer an einem Styroporklotz herumgespielt? Wir haben hingeschaut und nachgefragt.

Richtungsstreit in der CDU : Die Angst vor dem Etikett Rechts

Nachdem sich die drei Kandidaten um den CDU-Vorsitz offiziell vorgestellt haben, hat in der Partei ein heftiger Richtungsstreit begonnen. Dabei wird für Friedrich Merz das Etikett rechts gefährlich.

BVG-Urteil : Ein Kopftuch hat im Gericht nichts verloren

Wer sich für den Dienst für das Gemeinwesen entscheidet, kann im Dienst nicht jede Freiheit ausleben. Er muss nach außen weltanschauliche Neutralität wahren. Das Tragen eines Kopftuchs steht damit nicht in Einklang.

Opel und ein neuer Rekord : Rüsselsheimer Bergfahrten

Opel überrascht mit der ersten Erfolgsprämie seit 1997. Die Mitarbeiter bei Laune zu halten, kann nicht schaden. Zumal Chef Lohscheller auch von der Herausforderung für die Belegschaft spricht, die gute Leistung zu bestätigen.
Jennifer Schmidt: Siegerin im Bundesleistungswettbewerb der Bestatter 2019 und inzwischen Bestattungsfachkraft in Backnang nördlich von Stuttgart

Unverkrampft und ohne Tabus : Cool, ich werde Bestatter

Gräber ausheben, Leichen vorbereiten, Trauergespräche führen: Erstaunlich viele junge Menschen finden den Beruf des Bestatters attraktiv. Die Zahl der Auszubildenden steigt seit Jahren, Nachwuchssorgen gibt es nicht.

Coronavirus erreicht Europa

Bekannte Messe : Genfer Autosalon wegen Coronavirus abgesagt

Erst traf es die größte Mobilfunkmesse der Welt, nun fällt auch der bekannte Genfer Autosalon aus: Angesichts der hohen Ansteckungsgefahr lässt das Coronavirus zahlreiche Messen ausfallen. Die Wirtschaft wirbt um staatliche Unterstützung.
Mit Schutzanzug desinfiziert ein Arbeiter in Pjöngjang einen Straßenbahnwagen

Nordkorea und das Coronavirus : Einsam in Pjöngjang

Aus Angst vor dem Coronavirus hat Nordkorea alle Ausländer im Land unter Quarantäne gestellt. Andreas Oswald, Landesdirektor der deutschen Welthungerhilfe in Pjöngjang, erzählt, was das für ihn und seine Mitarbeiter bedeutet.

Jetzt bestellen! : Neuer F.A.Z.-Newsletter zum Coronavirus

In Italien stehen ganze Städte unter Quarantäne, in Deutschland steigt die Zahl der Infizierten. Behalten Sie mit unserem neuen Newsletter den Überblick. Alles über die Ausbreitung und Bekämpfung des Coronavirus täglich in Ihrem E-Mail-Postfach.
Zuversichtlich angesichts seiner Chancen auf den CDU-Vorsitz: der frühere Umweltminister Norbert Röttgen

Künftiger CDU-Vorsitz : Röttgen sieht noch ein offenes Rennen

Im Rennen um den CDU-Vorsitz attackieren die Kandidaten einander mit zunehmender Heftigkeit. Trotz der Unterstützung des mitgliederstärksten Landesverbandes in NRW für Armin Laschet glaubt Norbert Röttgen noch nicht an eine Vorentscheidung.

Syrienkonflikt : Drohungen nach allen Seiten

Der Angriff auf türkische Soldaten mit 33 Toten verschärft drastisch die Spannungen zwischen der Türkei und Russland in Syrien. Bevor es zu einer direkten militärischen Konfrontation zwischen beiden Ländern kommt, stehen ihnen aber noch andere Instrumente zur Verfügung.
Das SUV-Modell Aiways U5

Aiways U5 : Ein Elektroauto vom Elektrohändler

Euronics kooperiert künftig mit dem chinesischen Anbieter und will zunächst in 30 Standorten deren SUV verkaufen. Interessenten müssen aber Geduld mitbringen.
Was nun?

Scherbaums Börse : Was können Anleger jetzt tun?

Das Coronavirus dominiert das Geschehen an den Börsen. Die heftigen Kursverluste von Aktien und der im Gegenzug gestiegene Goldpreis überrascht Experten nicht. Und nun?
Bundesbank-Präsident Jens Weidmann und Vizepräsidentin Claudia Buch im Januar im Bundeskanzleramt

Notenbank : Bundesbank verdoppelt Gewinn

Die Bundesbank überweist in diesem Jahr fast 5,9 Milliarden Euro Bilanzgewinn ans Finanzministerium. Das liegt unter anderem an hohen Zinserträgen. Bundesbank-Präsident Weidmann äußert sich auch zum Coronavirus.
Blick in den Handelssaal der Frankfurter Börse.

Angst vor dem Virus : Breiter Kursverfall an den Weltbörsen

Das Coronavirus infiziert immer mehr Menschen außerhalb Chinas. Die Sorgen vor dem Virus haben schon 3 Billionen Euro Börsenwert vernichtet. Die Wall Street erlebte den schlechtesten Tag seit zwei Jahren. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Folgen Sie uns

Das Strategiespiel Plague Inc.

China verbietet App : Digitales Virus

Das strategische Videospiel Plague Inc. simuliert den weltweiten Ausbruch eines Krankheitserregers, der die Bevölkerung bedroht. Chinesische Behörden verbieten die beliebte App nun.

Haitis blutige Gegenwart : Karneval des Todes

Seit Monaten eskalieren Proteste und Demonstrationen in Haiti. Das Land, das sich weder von der Duvalier-Diktatur in den siebziger und achtziger Jahren noch von dem Erdbeben im Jahr 2010 erholen konnte, steht kurz vor einem Bürgerkrieg. Ein Gastbeitrag.
Plädoyer in eigener Sache: Carolin Conrad als Medea gewinnt die Sympathie des Chors.

„Medea“ in München : Plädoyer in eigener Sache

Der Chor fragt schon nach dem Recht der Frauen: Am Münchner Residenztheater inszeniert Karin Henkel „Medea“ nach Euripides. Carolin Conrad verkörpert die antike Kindsmörderin als geächtete Frau, die bewusst ins Unglück steuert.

Stellenmarkt Anzeigen

1/