https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Der Innenraum der Ditib-Merkez-Moschee in Duisburg

Konflikt mit Verbänden : Islamunterricht am Limit

Was darf im Religionsunterricht an Schulen über Schwule und Lesben gesagt werden? Und steht die Antwort darauf wirklich im Koran? Die Bundesländer stecken in der Klemme. Irgendwie müssen sie den Islam integrieren – das gestaltet sich allerdings zunehmend schwieriger.

Genderneutrale Sprache : Elter 1 und 2

Die geschlechtsneutrale Ära könnte auch bald in der deutschen Verwaltungssprache anbrechen. Doch nicht erst die „dritte Toilette“ ließ am Sinn einer derartigen Hofierung gesellschaftlicher Minderheiten zweifeln. Ein Kommentar.

Die Rücknahme von IS-Kämpfern : Zurück zum Rechtsstaat

Im Umgang mit IS-Kämpfern kann Deutschland ein Zeichen setzen. Nicht als Vaterland von Verrätern, sondern als Verfechter der Werte der freien Welt. Dazu zählt die Unschuldsvermutung – aber auch, dass jede Tat verfolgt und angemessen bestraft werden muss. Ein Kommentar.

Bafin-Kommentar : Schutzfall Wirecard

Die Bafin hat Kurswetten gegen Wirecard verboten. Das mag zulässig sein – solche Eingriffe in den Handel müssen aber die Ausnahme bleiben.

Kommentar zur MBR : Die Gedankenpolizei ist schon unterwegs

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin (MBR) erhält Fördergelder dafür, über den Kulturkampf von rechts aufzuklären – und nutzt sie, um konservative Demokraten zu diffamieren.

Kommentar zum Wettbewerb : Die China-Frage

Europa kann auf subventionierte und von der Politik geschmiedete Großkonzerne verzichten. Staatliche Schützenhilfe allein birgt im internationalen Wettbewerb mit China kein Erfolgsversprechen.

Fragiles Bündnis : Zusammenstehen

Die Welt ist im Umbruch. Machtpolitische und geoökonomische Verhältnisse kollabieren und erneuern sich. Nordamerikaner und Europäer sollte das zu starker Zusammenarbeit verleiten. Doch es haben sich große Zweifel eingeschlichen.

Missbrauchs-Kommentar : In die Augen

Bevor Papst und Bischöfe von Donnerstag an wieder einmal Opferschicksale bemühen und tätige Reue heucheln werden, wäre es an der Zeit, der eigenen Wahrheit in die Augen zu sehen.

Anschuldigungen gegen Rosenstein : Senat will mögliches Komplott gegen Trump untersuchen

„Rosenstein hat nicht gescherzt“, sagt der frühere stellvertretende FBI-Direktors Andrew McCabe. Die brisante Information schreckt den amerikanischen Senat auf: Er will die Vorwürfe gegen den Vize-Justizminister untersuchen. Der dementiert.

Diskriminierung wegen Frisur : Afro-Verbot verboten

Vor allem Schwarze würden aufgrund ihrer Frisuren in der Öffentlichkeit abschätzig behandelt, meint die Stadt New York und stuft die Aufforderung zu einer neuen Frisur als Rassendiskriminierung ein. Die möglichen Strafzahlungen sind heftig.

Die Rücknahme von IS-Kämpfern : Zurück zum Rechtsstaat

Im Umgang mit IS-Kämpfern kann Deutschland ein Zeichen setzen. Nicht als Vaterland von Verrätern, sondern als Verfechter der Werte der freien Welt. Dazu zählt die Unschuldsvermutung – aber auch, dass jede Tat verfolgt und angemessen bestraft werden muss. Ein Kommentar.
Ein Demonstrant mit einer überlebensgroßen Maske von Facebook-Chef Mark Zuckerberg protestiert im November 2018 in London

Datenskandal : Britisches Parlament teilt gegen Facebook aus

Britische Abgeordnete sehen in Facebook und anderen sozialen Medien eine Gefahr für die Demokratie. Sie attackieren Mark Zuckerberg persönlich – und fordern ein unabhängiges Aufsichtsorgan.

Folgen Sie uns

Die amerikanische Wüste als Handlungsort

Roman „Desert Moon“ : Wachsende Leichenberge

Der spätberufene Autor James Anderson schickt seinen Helden Ben in die Wüste. Was dieser dort erlebt, wird beschaulich und mit stilistischen Registerwechseln dargestellt.

Schüler fürs Klima : „Friss Tofu, du Würstchen“

Über die Klima-Bewegung „Fridays for Future“ verschaffen sich Jugendliche Gehör und schwänzen dafür Schule. Das ist neu und ungewöhnlich. Unterstützung kommt von Angela Merkel.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Hier macht man keine großen Worte

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Ein Zusammenprall der Kulturen?

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Eine Frage der Identität

Filmfestival : Bert Rebhandl

Filmfestival

: Tempel zur Reinigung

Pop-Anthologie : Martin Andris

Pop-Anthologie

: Prince: „I Would Die 4 You“

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Warum der Airbus A380 scheiterte

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Die Sache mit dem Trampolinspringen

Schlaflos : Anna Wronska

Schlaflos

: #fauleEltern machen glückliche Kinder

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Verfahren gegen Facebook: Wie das Bundeskartellamt die Datenschutzbehörden überholt

Freud und Leid: Paul Pogba feiert sein Tor für United, Chelsea-Torwart Kepa Arrizabalaga leidet.

FA-Cup : Manchester wirft Titelverteidiger Chelsea raus

Zumindest auf der Insel ist Manchester United derzeit eine Macht: Nach der Heimniederlage gegen Paris in der Champions League meldet sich der Klub mit einem Sieg gegen Chelsea im Pokal zurück.

London Fashion Week : The Look of leave

Wie die Lage in Großbritannien in wenigen Monaten, nach dem offiziellen Austrittsdatum im März, aussehen wird, weiß kein Mensch. Auch die Designer der Stadt betrifft das. Auf den Laufstegen der Modewoche zeigen sie jetzt ihre Entwürfe für diese Zeit im nächsten Herbst.

Lee Radziwill : Schwester von Jackie Kennedy gestorben

Lee Radziwill war Innenarchitektin, Autorin und in zweiter Ehe mit einem polnischen Prinzen verheiratet. Nun ist die Schwester der ehemaligen amerikanischen First Lady Jacqueline Kennedy in Manhattan im Alter von 85 Jahren gestorben.
Darauf einen Lungenzug.

Schlusslicht : Tief durchatmen

Wir dachten, mal eine Woche ohne Abgas auszukommen. Wieder nichts. Aber zunächst müssen wir uns um Galileo Galilei kümmern.
Fujifilm XF10

XF10 von Fujifilm ausprobiert : Keine Wachablösung

Die XF10 von Fujifilm ist eine konventionell zu bedienende, schlichte Rundum-Sorglos-Kamera. Sie kostet etwa 480 Euro. Doch nicht nur eine Funktion vermissen wir wirklich.