https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Sie hätten keine Angst, betonen Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans in ihren Bewerbungsreden als SPD-Vorsitzende – und attackieren die Union scharf. Mit dem Ende der großen Koalition drohen sie aber nur indirekt.

Parteitags-Chat zum Nachlesen : Der in Rede gegossene Kompromiss

Die designierte Vorsitzende Esken gibt der Groko noch eine Chance +++ Walter-Borjans greift AKK an +++ Können sie die Partei versöhnen? +++ Lesen Sie die Live-Analyse der Bewerbungsreden des neuen SPD-Führungsduos im Parteitags-Chat der F.A.Z. nach.

Glyphosat : Bayers Diesel

Was für Volkswagen der Dieselmotor, das ist für den Chemiekonzern Bayer der Unkrautvernichter Glyphosat. Jetzt kommt auch noch heraus, dass Studien zu Glyphosat von Monsanto mitfinanziert wurden.

Europas Weihnachtsbaum-Contest : O Tannenbaum!

Der Weihnachtsbaum ist auch nicht mehr, was er einmal war. Verstößt er gegen die ökologische Correctness? Soll eine Attrappe aus Plastik her? Wenigstens wissen wir, wo Europas angeblich schönster Christbaum steht.

Bayerisches Integrationsgesetz : Schutzlose Leitkultur

Aus Kompetenzgründen wurden Teile des bayerischen Integrationsgesetzes gekippt. Zu unserer Leitkultur gehört offenbar auch, dass wir sie nicht verteidigen wollen.

Impeachment : Die Zeit spielt für Trump

Die Demokraten haben keinen Anlass zur Hoffnung, dass der Senat Trump tatsächlich verurteilt. Deshalb wollen sie das Verfahren schnell hinter sich bringen.

SPD-Parteitag : Verhängnisvolles Finale

Wenn der SPD-Parteitag an diesem Freitag nach einer Monate dauernden Casting-Show das Führungsduo Walter-Borjans und Esken kürt, beginnen die Probleme erst. Wie sicher sitzen beide nach der Groko-Kehrtwende im Sattel?

Franzosen im Streik : Lahmgelegt

Der Zorn der Streikenden in Frankreich richtet sich gegen ein Kernvorhaben des Präsidenten: die Reform des zersplitterten Rentensystems. Ob Macron an seinen Plänen festhalten wird, hängt von der Länge des Ausstands ab.

Sichtbarkeit von Likes : Instagräm dich doch!

Entmündigung als Fürsorge: Instagram erklärte, weltweit das Verstecken von Likes seiner Nutzer erproben zu wollen. Jetzt soll eine Browser-Erweiterung sie wieder sichtbar machen.

Huawei-Debatte : Digital souveränes Deutschland

Endlich diskutieren wir, was alles kritische IT ist. Und wo wir wirklich etwas Eigenes brauchen. Wichtig dabei ist: Es darf nicht nur um Huawei und China gehen.

Fußballer mit Sehproblemen : Augen auf im Titelkampf

Kann man mit einem Auge bei den Bayern gewinnen? Leverkusens Torwart Lukas Hradecky machte es vor. Manche Fußballer holten gar mit Sehfehler große Titel. Eine reine Erfolgsgeschichte ist das allerdings auch nicht.

Wintergemüse : Heilendes Grün

Der erste Frost eröffnet in Norddeutschland traditionell die Grünkohlsaison. Warum das so ist und woher die Pflanze ihre gesundheitlichen Vorzüge nimmt, klärt nun eine Studie.

Greta Thunberg in Madrid : „Heute schreiben wir Geschichte“

Egal wohin Greta Thunberg reist – überall wird sie erwartet. Nach drei Wochen auf einem Segelboot und zehn Stunden im Nachtzug ist sie, umringt von Presse und Polizei, in Madrid angekommen. Pünktlich zur geplanten Großkundgebung.
„Führen bedeutet für mich auch, Spieler dort hinzubringen, wo sie allein nicht hinkommen“: Adi Hütter

Eintracht Frankfurt : Die Psychotricks des Adi Hütter

Wo Adi Hütter Trainer ist, stellte sich bisher der Erfolg ein. Nun stellt der Österreicher von Eintracht Frankfurt als Ko-Autor ein Buch vor – und verrät dabei, was ihm wichtig ist und mit welchen Mitteln er arbeitet.

Die SPD sucht ihren Kurs

Die SPD-Spitze sucht die Nähe zu den Arbeitnehmern, aber findet sie nicht mehr so leicht wie früher.

SPD-Parteitag : Europas Sozialdemokraten am Abgrund

Die SPD sucht nach Wegen aus ihrer Krise. Es gibt mehr Arbeitnehmer denn je – aber offenbar wenig Bedarf an einer alten Arbeiterpartei. Eine Reise durch Europa mit der Frage: Ist der Niedergang aufzuhalten?

SPD-Parteitag : Was ist links?

Das neue Führungsduo Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken wird die SPD weiter ins Abseits treiben – und die reine linke Lehre die Sozialdemokratie nicht retten. Eine Analyse.

Macht der Großverlage : Spekulationen im Indikativ

Der Präsident und der Generalsekretär der HRK verwahren sich gegen Kritik am Deal-Projekt, das die Macht der Großverlage brechen soll. Dabei versteigen sie sich zu Unfehlbarkeitsdogmen. Eine Replik.

F.A.Z. exklusiv : So teuer ist Wohnen in Deutschland

Eine Bude in München oder doch lieber das große Traumhaus in Thüringen? Der F.A.Z. liegen exklusiv Zahlen vor, die belegen, wie groß die Preisunterschiede zwischen Städten, Regionen und sogar Stadtteilen tatsächlich sind.

IS-Gefängnis : „Wir kommen wieder, stärker und brutaler“

Tausende IS-Kämpfer sitzen unter elenden Bedingungen in kurdischen Gefängnissen im Nordosten Syriens ein. Sie geben sich als Opfer – aber haben sie ihre radikale Weltsicht wirklich aufgegeben?

Immobilienmarkt in Berlin : Spekulativer Leerstand?

Alles zieht nach Berlin. Es mangelt an Wohnraum. Aber selbst in den beliebtesten Vierteln stehen Häuser leer, vermutlich aus Spekulationsgründen. Die Stadt versucht bisher vergeblich, dagegen vorzugehen.
Wollen die SPD in eine „neue Zeit“ führen: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans am Freitag in Berlin

Parteitags-Chat zum Nachlesen : Der in Rede gegossene Kompromiss

Die designierte Vorsitzende Esken gibt der Groko noch eine Chance +++ Walter-Borjans greift AKK an +++ Können sie die Partei versöhnen? +++ Lesen Sie die Live-Analyse der Bewerbungsreden des neuen SPD-Führungsduos im Parteitags-Chat der F.A.Z. nach.
Die Zentrale der Norddeutschen Landesbank in Hannover

Sparprogramm : Nord LB will Vorstand verkleinern

Nachdem die EU-Kommission die geplante Stützung der Bank genehmigt hat, bekommt auch das Management den Sparkurs zu spüren. Jetzt muss der Aufsichtsrat eine erste Personalentscheidung treffen.
Hochtechnologie-Messe in Shenzhen: Die deutsche IT-Diskussion darf sich nicht nur um Huawei und China drehen.

Huawei-Debatte : Digital souveränes Deutschland

Endlich diskutieren wir, was alles kritische IT ist. Und wo wir wirklich etwas Eigenes brauchen. Wichtig dabei ist: Es darf nicht nur um Huawei und China gehen.

Folgen Sie uns

Ulrich K. Preuß

Ulrich K. Preuß wird 80 : Augenöffner des Gesetzes

Wenn er die politischen und ökonomischen Kontexte von Rechtsfragen untersucht, wird Jurisprudenz zu einem intellektuellen Vergnügen: Der Staatsrechtler Ulrich K. Preuß wird achtzig.

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Wir werden dran glauben müssen

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum es Streit über Weihnachtswünsche geben kann

Am Tresen : Timo Steppat

Am Tresen

: „Ich wollte nie wie die breitbeinigen Jungs, wie die Rumbrüller auftreten“

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Heute back’ ich, morgen brau’ ich ein Brotbier

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Verfassungswidrige Integrationskurse?

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: „Die Sender müssen aufpassen, den Markt nicht kaputt zu machen“

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Überschätzte Steuerflucht

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: „Keiner aus meiner Klasse trägt noch einen Fahrradhelm“

Blogseminar : Jessica Bürger

Blogseminar

: Gegen falschen Gruppenzwang

Schwierige Rechnung: Gibt es einen Lehrermangel oder einen Überschuss?

Neue Prognose : Zu viele Lehrer – zu wenige Lehrer

Mit dem Lehrermangel ist es so eine Sache: Wird er ausgerufen, führt das oft zu einer Lehrerschwemme in den Folgejahren. Jetzt gibt es eine neue Prognose. Sie besagt: Vor allem die Verteilung der Lehrer ist problematisch.
Schluss mit Monotonie? Künstliche Intelligenzen könnten viele Routinetätigkeiten übernehmen.

Künstliche Intelligenz : Ersetzt von der Maschine

Ein Viertel der Stellen in Deutschland gilt als leicht substituierbar durch Automatismen. Computer prüfen Rechnungen oder schreiben Texte. Wer muss jetzt Angst haben?
Wenige Monate nach dem Gala-Dinner mit Kanzlerin Angela Merkel lässt das IOC München bei der Bewerbung um die Winterspiele 2018 durchfallen.

Deutschland und Olympia : Der Präsident kommt nicht

Der deutsche Sport propagiert eine Bewerbung um Olympische Spiele in Deutschland als Heilsversprechen. Als größtes Hindernis gilt die Kanzlerin. Aber auch der Sport ist darauf gar nicht vorbereitet.
Das „Mast Weinbistro“ hat drei Hauben des „Gault Millau“ für seine Küche bekommen.

Wiener Bio-Weine : „Ganz Wien atmet Karakterre“

Am Wochenende feiert eine internationale Messe in Wien Naturweine. Die Stadt hat sich neben London und Paris als Zentrum für biologische und biodynamische Weine etabliert. Ein Rundgang.

Nobelinsel Martha’s Vineyard : Ein neues Haus für die Obamas

Martha’s Vineyard ist eine der exklusivsten Wohnadressen in den Vereinigten Staaten. Jetzt darf sich die illustre Reihe Prominenter dort über neue Nachbarn freuen – sofern man die Obamas auf ihrem riesigen Anwesen zu Gesicht bekommt.
Abwägungen: Ein direkter Anschluss des Frankfurter Campus Westend wäre mit enormen Kosten verbunden.

Ausbau der Frankfurter U-Bahn : Uni-Haltestelle würde sehr teuer

Elf Varianten für den Lückenschluss im Frankfurter U-Bahn-Netz liegen vor. Deren Kosten variieren zwischen 190 und 320 Millionen Euro. Eine Haltestelle auf dem Campus Westend der Goethe-Uni wäre wünschenswert, aber besonders kostspielig.