https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

In Berlin werden gerade Milliarden für Zukunftsinvestitionen gesucht. Dabei zeigt die lange Geschichte des Breitbandausbaus: Geld allein ist keine Lösung. Die wahren Probleme liegen woanders.

Serie „Digitale Bildung“ : Bitte mehr Bit

Digitale Bildung ist eine Herausforderung und Deutschland nicht gut aufgestellt. Das hat Corona gezeigt. Im Auftakt zu unserer Serie wagen wir eine ernüchternde Bestandsaufnahme.

Künstliche Intelligenz : Roboter hinter Gittern

In Ägypten wurde die malende Androidin Ai-Da von den Sicherheitsbehörden tagelang „festgenommen“. Das Engagement der britischen Botschaft für ihre Freilassung sollte beispielhaft sein.

Hoher Gaspreis : Putin und das Klima

Russland ist nicht Schuld am hohen Gaspreis. Aber der Staatskonzern Gazprom hilft auch nicht, ihn zu senken. Denn Moskau hat Interesse am Scheitern der europäischen Klimawende.

Kraftstoffpreise : Pendeln wird zum Luxusgut

Die steigenden Preise für Benzin und Diesel bringen gerade Menschen mit unterdurchschnittlichen Einkommen in finanzielle Bedrängnis. Sie können meist nicht kostensparend ins Homeoffice ausweichen.

Enes Kanters China-Kritik : Da gibt es nichts zu lachen

In Deutschland wird zu wenig über Enes Kanter gesprochen. Dabei trifft seine China-Kritik den Punkt. Zu viel wird über José Mourinho geredet. Doch eines sollte man bei allem Spott nicht vergessen.

Frankfurter Buchmesse : Auch symbolisches Kapital zählt

Wie kann sich die Buchmesse rechnen, wenn nur eine großzügige Zählweise eine niederschmetternde Bilanz verhindert? Was bleiben wird, ist die ersichtliche Freude der Leser und Autoren.

Energiekrise : Planlos marktlos

Die Debatte auf dem EU-Gipfel zur Energiekrise ist beunruhigend: Viele Vorschläge zeugen von einer tiefgehenden Skepsis gegenüber dem Markt.

Corona-Pandemie : Wie der Föderalismus verkauft wird

Das Schielen nach der Zentrale, das Betteln um Einheitsregeln und das Verkaufen von Befugnissen sind das Gegenteil von Politik. Die Landtage sind am Zug.

Bidens brisantes Versprechen : Taiwan unter Amerikas Schutzschirm?

Ändern die USA ihre Politik der „strategischen Zweideutigkeit“ gegenüber Taiwan? Äußerungen des Präsidenten deuten darauf hin – wenn sie denn ernst gemeint sind.

Merkels Abschied von Brüssel : Die Kompromiss-Maschine

Angela Merkel hat sich große Verdienste um die europäische Einigung erworben. Einmal aber versagte die ehrliche Maklerin. Die Kluft besteht bis heute.
Nichts geht mehr: Schiffsstau vor der Küste und Containerstau im Hafen von Long Beach in Kalifornien

Chaos in den Lieferketten : Auf See liegen die Nerven blank

Vor Los Angeles und Long Beach warten rund einhundert Frachter auf ihre Abfertigung - ein neuer Rekord. Die globalen Lieferketten kommen an immer mehr Stellen an ihre Kapazitätsgrenze.
Helene Fischer ist wie elektrisiert.

Herzblatt-Geschichten : Blitze unter Helenes Haut

Es geht wild her bei den Stars: Tom Cruise ist in ein Wespennest gefallen, Roberto Blanco will Beethovens Grab öffnen und Helene Fischer spricht über ihr Leben. Die Herzblatt-Geschichten.

Star bei Manchester United : Was der Ronaldo-Effekt bewirkt

Mehr Aufmerksamkeit, aber weniger Erfolg? Das, was Juventus Turin erlebte, soll sich bei Manchester United nicht wiederholen. Doch der Klub hat Probleme – wie lange tut sich Cristiano Ronaldo das an?
So modern hätte Thomas Mann nicht möbliert: Ein Blick ins Wohnzimmer in Pacific Palisades

Spuren des Nobelpreisträgers : Die Heimsuchungen des Thomas Mann

Mit Thomas Mann sind viele Wohnsitze verbunden. Was sagen sie über ihn aus? Der Schriftsteller prägte die Häuser, und sie prägten sein Werk. Dieser Gastbeitrag wirft einen tiefen Blick in Manns Wohnen und Leben.

Frankfurter Buchmesse

Blindenfußball für Kinder : Kicken mit Dunkelbrille

Die Initiative „Neue Sporterfahrung“ gibt Kindern einen Einblick in den Blindenfußball. Damit alle die gleichen Voraussetzungen haben, wird mit einer Dunkelbrille gespielt.

Psychologie der Straße : Warum die Verkehrswende scheitert

Warum tun wir uns so schwer, den Autoverkehr in seine Schranken zu weisen? An fehlenden Befunden der Verkehrswissenschaft liegt es jedenfalls nicht. Die Antworten liefern Psychologen.
Springer-CEO Mathias Döpfner Mitte März in Berlin

Mathias Döpfner in der Kritik : Western war gestern

Springer-Chef Mathias Döpfner trauert Julian Reichelt nach. Er hat offenbar nicht verstanden, dass er Teil des Problems ist. Auf einer informellen Ebene hat ihm sein Vorgehen nachhaltig geschadet, heißt es aus dem Silicon Valley.
Leif Eriksson war hier gewesen. Diese Gebäude der Wikingersiedlung an der Bucht L’Anse aux Meadows auf Neufundland sind allerdings rekonstruiert.

Wikinger in Nordamerika : Tausend Jahre Einsamkeit

Die Wikinger kamen bis nach Kanada. Aber wann? Jetzt ist es endlich gelungen, ihre Hinterlassenschaft dort exakt zu datieren.
Steckt der Euro in der Krise?

Technische Analyse : Der Euro hat echte Probleme

Der Euro steht an einem Scheideweg. Sollte er unter 1,15 Dollar fallen, besteht Potential, dass er weiter abwertet. Wo die Untergrenze wäre, wissen nur die Götter.
Lea Sophie Friedrich nach dem Zeitfahren über 500 Meter.

Bahnradfahrerin Friedrich : Furiose Bahn-WM

Lea Sophie Friedrich erkämpft sich drei Medaillen bei der Weltmeisterschaft im französischen Roubaix. Mannschaftskollegin Pauline Grabosch wird Vierte im Zeitfahren und ist trotzdem zufrieden.
Auf dass es Licht werde: Barcelonas Camp Nou, eingehüllt in dunkle Wolken.

Clásico in Spanien : Die große Suche bei Barça und Real

Ansu Fati, Pedri und Gavi auf der einen, Camavinga, Rodrygo und Vinícius Júnior auf der anderen Seite: Beim ewigen Duell soll die hochbegabte Jugend ausspielen, wem eine grandiose Zukunft gehört.
Präsident Putin unterzeichnet ein Gasrohr

Hoher Gaspreis : Putin und das Klima

Russland ist nicht Schuld am hohen Gaspreis. Aber der Staatskonzern Gazprom hilft auch nicht, ihn zu senken. Denn Moskau hat Interesse am Scheitern der europäischen Klimawende.
Joints in einer Marihuana-Apotheke in Montana im November 2020

Legalisierung in den USA : Marihuana-Steuern als Wiedergutmachtung

Fast die Hälfte der amerikanischen Bundesstaaten erlaubt das Kiffen. Einige von ihnen profitieren durch Steuern. Und oft ist es auch ein Zugeständnis an Nicht-Weiße, gegen die viel häufiger wegen Konsums vorgegangen wurde.
Stadt des Mülls: In Rom dringen sogar Wildschweine in Wohngebiete vor, angelockt vom sich stapelnden Abfall.

Bürgermeisterwahl Rom : Neuanfang in der Ewigen Stadt

Der neue Bürgermeister von Rom, Roberto Gualtieri, steht vor einer Mammutaufgabe. Denn die Stadt hat nicht nur ein Müllproblem, sondern auch brennende Busse und zeitraubende Staus.
Porträt von Jens Weidmann, Präsident der Bundesbank, auf dem Flur in der Bundesbank in Frankfurt am 07.08.2018.

Unterschätzte Inflationsgefahr : Am Ende der Macht

Jens Weidmann verlässt die Deutsche Bundesbank. Das ist verheerend in einer Situation, in der die EZB die Inflationsgefahr unterschätzt.
Ein Google-Laden in New York

Für Abos : Google senkt App-Abgabe auf 15 Prozent

Seit Jahren beschweren sich App-Betreiber über die Gebühren im Play Store von Google und im App Store von Apple. Jetzt senkt Google die Abgaben. Reagiert der iPhone-Konzern?
Sankt Moritz ist einer der Hotspots für Immobilienkäufe in Skigebieten.

Hohe Nachfrage : Sankt Moritz wird noch teurer

Auch in Skigebieten wird gern Eigentum gekauft. Die Preise wurden auch durch Corona getrieben, besonders die Schweiz steht hoch im Kurs. Das sind die Trends der Reichen.
Schöner Schein: Hinter der  Fassade der Credit-Suisse-Zentrale in Zürich verbergen sich gravierende Missstände.

Spitzelaffäre : Neue Ohrfeigen für die Credit Suisse

Die Finanzmarktaufsicht rollt die Überwachungsaffäre der Schweizer Skandal-Bank auf und stellt zudem schwere Aufsichts- und Organisationsmängel fest. Doch das ist noch längst nicht alles.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
 Natur als Reserve für Krisenzeiten: Am Mount Kenya.

Klimawandel : Der große Gleichmacher

Kapitalismus ist das Problem und nicht die Lösung: Wir sollten aufhören, Begriffe wie „Klimawandel“ und „CO2-Ausgleich“ zu benutzen – und endlich handeln. Ein Gastbeitrag.
Lichtgestalt des Umweltaktivismus: John Muir sorgte sich um die Ökosysteme Amerikas, lockte mit seinen Texten aber Touristen in die unberührte Natur.

John Muir und Yosemite : Spaziergänge bei Vollmond

Hört auf die Töne der Wildnis: John Muirs Buch über den Yosemite-Park erscheint erstmals auf Deutsch. Ganz ohne Irritation lässt es sich heute allerdings nicht mehr lesen.
Wie ein Hybrid zwischen Libelle und Drohne:  Alexander Calders 17 Meter lange und 9 Meter hohe Skulptur „Flying Dragon“ aus dem Jahr 1975 wurde von der Galerie Gagosian auf der Place Vendôme plaziert.

Kunstmesse FIAC : Pariser Improvisationskunst

Aufwind in der Pariser Kunstszene: Die 47. Ausgabe der FIAC, ausgewichen ins „Grand Palais Éphémère“, punktet mit europäischer Prägung und hoher, unaufgeregter Qualität.
Statue von Alexander von Humboldt vor der Berliner Humboldt-Universität

Entfristung von Postdocs : Der Widerstand eines komplexen Systems

Der wissenschaftliche Nachwuchs fordert seit Jahren bessere Arbeitsbedingungen und weniger Befristungen. Ein neues Hochschulgesetz soll ebendies bewirken. Das erweist sich in der Praxis aber als gar nicht so einfach.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: „Ich will bei Dir bleiben“

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Experimente mit Tücken

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Schöner schweigen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: CimAlp Storm Pro – Regenjacke für kalte Tage

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Prosit der Gemütlichkeit

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Wiederkehrende Kulisse der Spielhölle: Die quietschbunten Farben stehen in Kontrast zu der klaustrophobischen Enge, durch die sich Wächter wie Spieler am Ende der tödlichen Spieltage zwängen.

Muralla Roja in Spanien : Das „Squid Game“ auf Airbnb

Der Hype um die südkoreanische Netflix-Serie „Squid Game“ flacht nicht ab. Auch nicht bei Architektur-Liebhabern, die in der Filmkulisse eine Ikone der Architektur erkennen: die Muralla Roja. In dem Gebäude kann man sogar nächtigen.
Zwölf Stunden geschmorte Ox-Schulter mit Wurzelgemüse und Oma Elses Kartoffelklösse.

Spitzenküche in der Rhön : Wallfahrt zum Fleisch

Die Rhön ist nicht nur für ihr Schaf, sondern auch für ihren Weideochsen bekannt. Er ist der Herrscher in der Küche von Björn Leist aus Dermbach, der auch sonst seiner Heimat nach allen Regeln der kulinarischen Kunst huldigt. Die Kolumne Geschmackssache.
Stimmungshoch: Die Eintracht-Spieler bejubeln das Tor von Kamada (2.v.r.) zum 3:1.

Eintracht beim VfL Bochum : Es wird schwerer als gegen Piräus

Nach dem Festtag in der Europa League will die Eintracht in der Bundesliga in Bochum nachlegen. Doch die Frankfurter plagen Verletzungssorgen – und die Gewissheit, in dieser Saison unbeständig zu sein.
In Frankfurt aufgewachsen: Daher hat Michel Bergmann die Stadt und ihre jüdischen Orte zum Schauplatz gewählt.

Krimi von Michael Bergmann : Der Rabbi wird zum Detektiv

Der Schriftsteller Michel Bergmann hat jetzt seinen ersten Krimi geschrieben – rund um das jüdische Leben zwischen Westend und Seckbach. Auf den Roman soll eine ganze Reihe von Rabbi-Krimis erscheinen, die allesamt in Frankfurt spielen sollen.
Blühende Landschaften: Wird die Atomkraft wieder auferstehen?.

Schlusslicht : Ohne Lösungen

Es fehlt an Grünstrom. Wie die Lücke ohne Atomenergie geschlossen werden soll, bleibt das Geheimnis der Ausstiegspolitiker.
Mächtig: Der Ford Explorer beeindruckt durch großes Format.

Ford Explorer : Mit aufrechtem Blick

Ladestandorte, Zeiten, Protokolle: Das hauseigene Infotainmentsystem im großen Ford Explorer unterstützt viele Dienste rund ums Laden des Plug-in-Hybrids und zeigt sich in ungewöhnlichem Format.
Auf Ballhöhe: Die Entwickler haben echte Spieler mit Capture-Anzügen antreten lassen.

Videospiel Fifa 22 : Torhunger

Fifa 22 legt echten Spielern Anzüge an und probt den Manager im Stadion. Das beliebte Videospiel hat einige Neuerungen für die nächste Saison parat. Aber für wahre Fans nicht genug.

Fünf Kurze : Die Kleinen machen Tempo

Fahrrad von VanMoof, Minivan von BMW, Tiger von Triumph, Leuchte von Ledlenser und Laubbläser von Stihl. Fünf kurze Neuigkeiten aus der Technikkiste.
Forschung im Unterdruck-Labor: Viren werden in einer Nährlösung zur Vermehrung angeregt.

Versuche mit dem Coronavirus : Außer Kontrolle

Forscher haben am Wuhan-Institut mit amerikanischem Geld gefährliche Coronavirus-Experimente vorgenommen. Die „Gain-of-Function-Forschung“ muss dringend in ihre Schranken verwiesen werden. Ein Gastkommentar.

Comeback der A380 : Totgesagte leben länger

Der große Airbus A380 war auch ein großer wirtschaftlicher Flopp. Nun aber steigt die Nachfrage nach Flügen so stark, dass der Gigant ein Comeback feiert.

Auch in Miami scheint nicht immer die Sonne. Die VOLTA Art Fair knipst dort nun ihr Licht aus.

Kunstmesse : VOLTA Miami abgesagt

Geht der Kunstmessen-Zirkus weiter wie vor der Pandemie gedacht? Nicht in Miami. Dort wurde die für Dezember angekündigte VOLTA Art Fair abgesagt. Sie könnte an einem anderen Ort ihr drittes Standbein positionieren.
Online vereint: Mitglieder der IGA

Neuer Galeristenverbund : Besser gemeinsam

Klingt nachhaltig: In der neuen „International Galleries Alliance“ haben sich 170 Galerien zusammengeschlossen. Sie wollen in Zeiten von Pandemie und Klimawandel die Digitalisierung des Markts in die eigenen Hände nehmen.
Arbeit am Baudenkmal: Ein ehemaliges Ausflugslokal in Brandenburg, das Eierhäuschen im Plänterwald. Die Eröffnung ist für 2022 geplant.

Sanierung von Denkmälern : Vom Reiz alter Mauern

Baudenkmäler bieten ein besonderes Flair. Ihre Sanierung ist aber mit vielen Hürden verbunden. Steuerliche Vorteile gibt es nur, wenn alle Auflagen eingehalten werden.

Neues Design : Nordisch frisch

Neue Klassiker und das Beste von heute: Das Festival 3 Days of Design in Kopenhagen zeigt, wie der Norden sich einrichtet.

Im Alentejo : Ein königliches Vergnügen

Ferien auf dem Reiterhof, und was für einem: Auf dem jahrhundertealten Gestüt „Alter Real“ im portugiesischen Alentejo hat nun ein Hotelbetrieb Einzug gehalten.

Alltag in modernen Werkhallen : Arbeiterklasse 4.0

Der klassische Blaumann hat vielerorts ausgedient. Doch auch in der High-End-Fertigung heißt es „Arbeiter bleibt Arbeiter“. Sechs Beschäftigte schildern ihren Alltag in modernen Werkhallen.