https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Letzte Vorbereitungen für den CDU-Parteitag in Leipzig

Riester-Reform : Jetzt wird über die Modelle für die Altersvorsorge gestritten

Das Riester-Modell stößt an Grenzen. Wie lässt sich die private Vorsorge sinnvoll mit staatlicher Förderung verbinden? Dazu liegen nun zwei Modelle vor, doch die CDU ist uneins.

Verfassung : Wie genau ist die Sprache des Grundgesetzes?

Reine Sprachbetrachtung führt beim Grundgesetz nicht weit. Denn die Verfassung hat es immer schon mit ihrer juristischen Auslegung zu tun. Eine Frankfurter Tagung beschäftigte sich mit Stilfragen des Rechts.

Vorstandsgehälter : Sind Obergrenzen für Managergehälter sinnvoll?

In einer Marktwirtschaft sollten Unternehmen die Gehälter ihrer obersten Angestellten eigentlich frei gestalten dürfen. Die Regelung, die den Aktionären nun mehr Einfluss zugesteht, ist dennoch gut – birgt aber eine Gefahr.

Muss es immer Urwahl sein? : Wie man die Basis mitnimmt

Eine demokratische Partei braucht nicht unbedingt Urwahlen oder Regionalkonferenzen. Eine glaubwürdige, an den eigenen Werten orientierte Politik stiftet mehr Vertrauen.

Klassenkampf mit Corbyn : Vorwärts in die Vergangenheit!

Mit der Verheißung einer schönen, neuen Welt staatlicher Fürsorge will der Labour-Chef die britischen Wähler vom Brexit ablenken. Mehr Sozialismus war lange nicht.

Thyssen-Krupp-Bilanz : Die Lage ist bedrohlich

Was wird aus Thyssen-Krupp? Der deutsche Traditionskonzern hat eine steinige Strecke vor sich. Gefordert sind jetzt harte Entscheidungen, die auch die Mitarbeiter treffen werden.

Aufgaben der CDU : Wirtschaftspolitik für die Bürger

Die Bürger interessieren sich für die Kosten von Politik. Das muss die CDU wieder begreifen. Sparsamkeit bedeutet indes nicht, Sachwerte verfallen zu lassen.

Bauvorhaben und Infrastruktur : Bayern und seine Schwächen

Bayern steht gut da, doch auch im Freistaat hakt es mancherorts außerordentlich. In München droht gar ein verkehrspolitisches Desaster – das bald womöglich den Vergleich mit dem Berliner Flughafen nicht mehr scheuen muss.

Ukraine-Affäre : Trump und seine Komplizen

EU-Botschafter Sondland hat in seiner Aussage das Naheliegende bestätigt: Trump handelte nicht allein. Außenminister Pompeo wusste Bescheid. Auch Vizepräsident Pence ist verstrickt.
Aufbau West: Im Industriepark Höchst muss Sanofi nun in der Insulinproduktion wegen neuer Vorgaben der FDA etwa 200 Stellen besetzen

F.A.Z. exklusiv : Sanofi braucht in Frankfurt plötzlich Personal

Binnen Jahresfrist hat Sanofi zwei Mal den Abbau von jeweils rund 140 Stellen in verschiedenen Betrieben in Frankfurt angekündigt. Doch nun muss der Arzneimittelhersteller ungeahnt Personal aufbauen. Das hat mit Amerika zu tun.
Im Café Koz soll eine Veranstaltung des kurdischen Studierendenverbands YXK stattgefunden haben.

Streit an Uni : Studenten befürchten Spionage

Die Goethe-Universität Frankfurt soll mit dem türkischen Generalkonsulat kooperiert haben. Das behauptet der Allgemeine Studierendenausschuss (Asta). Das Präsidium weist die Vorwürfe zurück.
Für den geplanten Wohnturm gibt es eine Baugenehmigung.

Wohnen im Hochhaus : Porsche Design Tower steht zum Verkauf

Der exklusive Porsche-Wohnturm im Frankfurter Europaviertel lässt seit Jahren auf sich warten. Jetzt wird das Projekt noch vor dem Bau veräußert. Ein Indiz für das Ende des Luxus-Booms auf dem Wohnungsmarkt?

CDU-Parteitag

CDU-Parteitag in Leipzig : Ein böses Omen?

In Leipzig sind der CDU Wunden geschlagen worden, die bis heute nicht ganz verheilt sind. Für Annegret Kramp-Karrenbauer kann der Blick zurück eine Warnung sein – und Trost bieten.

Annegret Kramp-Karrenbauer : „Wir waren in der Klimapolitik sprachlos“

Was plant Annegret Kramp-Karrenbauer für den CDU-Parteitag? Im F.A.Z.-Interview spricht die Vorsitzende über ihren Führungsanspruch und das „C“ im Parteinamen, über Optionen mit den Grünen, sowie über Wehrpflicht, Dienstjahre und Deutschlands Beitrag zur Nato.

Vor dem CDU-Parteitag : Wer wird Kanzlerkandidat?

In Leipzig wird das große Schaulaufen zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz erwartet. F.A.Z.-Ressortleiter Jasper von Altenbockum verrät im Video die Chancenverteilung und wen man nicht vergessen darf.

F.A.Z. exklusiv : Ein Hilferuf aus Baden-Württemberg

Das Land der Autos und des Maschinenbaus steckt in der Krise. In seltener Einmütigkeit fordern Regierung, Arbeitgeber und Gewerkschaften Hilfe vom Bund – in einem deutlichen Brief an Hubertus Heil.

CDU-Parteitag : Merz will über schlechte Wahlergebnisse sprechen

Der Rivale hatte versichert: Über die K-Frage wolle er auf dem CDU-Parteitag nicht reden. Die Aussicht auf eine Konfrontation zwischen der CDU-Parteivorsitzenden Kramp-Karrenbauer und ihm sorgt dennoch für Unruhe. Und in der Partei wächst die Sehnsucht nach „glasklaren Positionen“.
Allianz-Chef Oliver Bäte gehört zu den Spitzenverdienern im Dax.

Vorstandsgehälter : Sind Obergrenzen für Managergehälter sinnvoll?

In einer Marktwirtschaft sollten Unternehmen die Gehälter ihrer obersten Angestellten eigentlich frei gestalten dürfen. Die Regelung, die den Aktionären nun mehr Einfluss zugesteht, ist dennoch gut – birgt aber eine Gefahr.
Facebook-App auf einem Smartphone.

Umfrage : Kaum einer regelt seinen digitalen Nachlass

Drei Viertel der Internetnutzer beschäftigen sich nicht damit, was nach dem Tod mit ihren Kontodaten passieren soll. Dabei steht der digitale Nachlass faktisch auf der gleichen Stufe wie physisches Erbe.
Viele Arbeitgeber möchte ihren Mitarbeitern eine Freude bereiten. Beliebt sind vor allem Gutscheine.

Der Steuertipp : Gutschein statt mehr Gehalt

Viele Arbeitgeber möchten ihren Mitarbeitern eine Freude bereiten. Beliebt sind vor allem Gutscheine. Doch Vorsicht, das Finanzamt schaut hier genau hin.
Konsumlaune trübt sich ein: Supermarkt in Amerika

Ende der Rekorde? : Kater nach der Party an der Wall Street

Die amerikanischen Börsen haben Rekorde gebrochen, doch nun wächst die Verunsicherung im Einzelhandel – ausgerechnet vor dem entscheidenden Weihnachtsgeschäft. Dabei ist der Konsum ein wichtiger Indikator für Amerikas Wirtschaft.

Folgen Sie uns

Glühbirnen spielen eine zentrale Rolle im Werk von Christian Boltanski, allein die Wortbedeutung seines quasi-neuronalen Geflechts „Crépuscule“ aber reicht von Abenddämmerung bis Niedergang

Boltanski im Centre Pompidou : Hast du das Tageslicht gesehen?

Das Pariser Centre Pompidou richtet Christian Boltanski eine große Retrospektive zum 75. Geburtstag aus. Die Werke aus vier Jahrzehnten zeigen: Kaum ein Künstler arbeitet subtiler mit dem Material Erinnerung als er.

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Wie Popcorn entsteht

Am Tresen : Timo Steppat

Am Tresen

: Vincent Klink, warum braucht Kochen Hierarchien?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Familie allein zu Haus: „Mama, das iPad im Backofen brennt“

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Nicht Abtreibung, sondern Totschlag

F.A.Z.-Bücher-Podcast : Fridtjof Küchemann

F.A.Z.-Bücher-Podcast

: Folge 3: Dafür hätte ich was

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Demokratie! Jetzt!

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Das bunte Quadrat

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel 2019: die Lösung

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Geldpolitik als Kreditgeber der letzten Instanz?

Wie kommt man eigentlich an den Pokal, fragte sich Bundestrainer Joachim Löw schon 2012?

Fußball-EM 2020 : Setzen, stellen, losen

Eine freie Auslosung für die Gruppeneinteilung bei der Fußball-EM 2020 wird es nicht geben. Aber immerhin muss nicht nachgelost werden. Das Prozedere ist erklärungsbedürftig.
Das Geburtshaus Hitlers (rechts) wurde mit einer Entschädigung von 812.000 Euro von seiner vorherigen Eigentürmerin enteignet.

Hitlers Geburtshaus : Braunau braucht einen neuen Frame

Hitlers Geburtshaus wird nach den Plänen des österreichischen Innenministers eine Polizeidienststelle. So soll es einer Erinnerung an den Nationalsozialismus entzogen werden. Manche finden: Es gäbe bessere Optionen.
Unikate: An die 250 Holztische stellt die Krebsmühle jedes Jahr her.

Der Geschäftsgang : Eigenbau und Restaurierung

Wer hier keinen passenden Holztisch findet, muss wohl selbst zu Axt und Säge greifen: Ausgefallene Möbel kaufen und restaurieren lassen – das können Kunden in der Krebsmühle zwischen Frankfurt und Oberursel.
Als sei nichts geschehen: Oberbürgermeister Peter Feldmann spricht am Donnerstagabend im Kaisersaal des Römers.

Frankfurter Oberbürgermeister : Feldmann zeigt sich ungerührt

Öffentliche Auftritte bestreitet Peter Feldmann guter Dinge. Zum Gehalt seiner Frau schweigt er. Tarifexperten sind sich einig, dass ihr Lohn nicht zu rechtfertigen sei.
Keine Stellungnahme: Öffentliche Termine absolvierte Peter Feldmann am Donnerstag guter Dinge.

F.A.Z.-Hauptwache : Ungerührt, Gerecht, Stark

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann schweigt zu den Vorwürfen bezüglich des Gehalts seiner Ehefrau. Bei der Schulplatzvergabe in Frankfurt entscheidet zukünftig vor allem das Los. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der F.A.Z.-Hauptwache.