https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Missbrauchsfälle in der Kirche : Schweigegelübde

Einer der mächtigsten Männer der Weltkirche, Kardinal George Pell, ist in Melbourne als Kinderschänder verurteilt worden. Der Richter hat eine Nachrichtensperre verhängt. Das ist weltfremd und herablassend.

Geschlecht und Werbung : Stereotyp, stupid!

Die Selbstkontrolle der britischen Werbeindustrie hat sich einiges vorgenommen. Von Juni 2019 an will sie geschlechterstereotype Werbung untersagen. Auf die folgenden Diskussionen muss sie sich einstellen.
Suche die Frau! In der hier auf einer Pressekonferenz versammelten Führungsriege von Volkswagen wird man auf jeden Fall nicht fündig. Aufsichtsrat Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen (2. v.l.), Hans Dieter Pötsch (2. v.r.), Vorsitzender des Aufsichtsrats der Volkswagen AG, und Bernd Osterloh, Betriebsratsvorsitzender Volkswagen AG (r.) lauschen den Ausführungen des Vorstandsvorsitzenden Herbert Diess auf einer Pressekonferenz am 16. November 2018.

F.A.S.-Recherche : Aufsichtsrätin ohne Macht

Die 30-Prozent-Frauenquote in Aufsichtsräten sollte auch mehr Frauen in die Vorstände bringen. Warum hat das nicht geklappt? Unser Autor hat sich die entscheidenden Gremien der Dax-Konzerne näher angeschaut.

Bundesliga-Herbstmeister : Dortmund ruft ein neues Ziel aus

Der BVB sichert sich den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters. Nach dem Sieg über Bremen gibt es einen Auftrag bis zur Winterpause – und einen emotionalen Moment vor der Dortmunder Südtribüne.
Hätte sie da mal gefragt, was seiner Mutter gefällt: Doria Ragland (l) und Prinz Charles (r) nach der Trauung von Harry und Meghan im am 19. Mai 2018

Herzblatt-Geschichten : Singender Hamster, lüsterner Hund

Während die „Gala“ die Abgründe von Annegret Kramp-Karrenbauers Filmgeschmack offenlegt, hat die Mutter von Herzogin Meghan ein noch größeres Problem: Sie sucht nach einem Geschenk für die Queen.
Die Datai-Bucht und das vorgelagerte Inselchen. Auch dort wohnen ein paar Affen.

Hotel empfängt wieder Gäste : „Datai“ öffnen

Irgendwas singt immer: Das Regenwald-Refugium „The Datai“ auf dem Archipel Langkawi in Malaysia ist zurück. Fast automatisch gerät der Aufenthalt zum Biologie-Intensivkurs.

Bundesliga

Bundesliga
ANZEIGE

Folgen Sie uns

Friedrich Meinecke, porträtiert von Konrad von Kardorff (1877 bis 1945), einem Freund Max Liebermanns, Professor der Breslauer Kunstakademie sowie der Staatlichen Kunstschule für Kunsterziehung in Berlin. Das als verschollen geltende Ölbild ist erst vor wenigen Tagen wieder aufgetaucht.

„Die deutsche Katastrophe“ : Kettenbrief über den Humanismus

Friedrich Meineckes Buch „Die deutsche Katastrophe“ von 1946 rief eine Vielzahl von Übersetzungen hervor. Nicht nur in Italien und Japan regte die Selbstkritik des berühmten Bildungsbürgers Fortschreiber an.
Wer durch dieses Tor will, braucht den ACT oder einen vergleichbaren Test: Yale University in New Haven

Computerpanne trifft Schüler : Wie ein abgesagtes Abitur

Wer in Amerika studieren will, muss einen Hochschulzugangstest machen. Der aber wurde kürzlich für deutsche Schüler Knall auf Fall abgesagt. Die Betroffenen haben umsonst gelernt; manche verpassen Uni-Anmeldefristen.

Messerattacken auf Frauen : Verdächtiger festgenommen

Nach den Angriffen auf drei Frauen in Nürnberg ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Ein 38-Jähriger sei in Untersuchungshaft, teilte die Polizei Mittelfranken am Samstagabend mit.
Das Christkind mittendrin: In Engelskirchen wird jeder Brief gelesen.

Briefe an das Christkind : 51777 Engelskirchen

In der Weihnachtszeit landen täglich rund 10.000 Wunschzettel von Kindern aus aller Welt im Postamt in Engelskirchen – adressiert an das Christkind. Die Gedanken der Kinder sind oft erstaunlich.
Der Schmuck von Wellendorff wird heute in aller Welt verkauft.

Schmuckmanufaktur Wellendorff : Graue Goldstadt

Vor 125 Jahren wurde die Schmuckmanufaktur Wellendorff gegründet. Nach dem Krieg war das Unternehmen bei Technik und Markenentwicklung innovativer als andere – und überstand das große Schmucksterben.
Kreative Küche: Die Rote Gamba beflügelt die örtlichen Spitzenköche zu immer neuen Rezepten und Zubereitungsarten.

Spanische Rotgarnele : Eine Liebe namens Gamba Roja

Sie ist eine Delikatesse und eine Herausforderung für alle Spitzenköche: die Gamba Roja de Dénia. Besonders vor Weihnachten ist die spanische Rotgarnele überall heiß begehrt.

Weihnachtsgeschenke : Lichte Momente!

Schon wieder schenken? Ist gar nicht so schlimm! Das Fotografen-Duo Schmott inszeniert Stücke, die noch leuchten – selbst wenn Weihnachten längst verblasst ist.
Ja, aber nur wo?

Schlusslicht : Satire auf Rädern

Sie glauben ja nicht, was Sie alles verpassen, weil wir es Ihnen vorenthalten. Zum Beispiel die Veranstaltung „Zweites Future Energies Science Match mit anschließender FuckUp Night“.

Kia e-Niro : Noch einer, der elektrisiert

Der neue Kia kommt im Kleid des Niro, der bisher als Hybrid- und Plug-in-Fahrzeug angeboten wird. Ab April kommt er von 30.000 Euro an zu den Händlern.
Eine Bakterienkolonien, die mit der Genschere präpariert wurde.

Fortschritte mit Crispr : Ein Lichtschalter für die Genschere

Eingriffe ins Erbgut gelten als präzise, doch komplett kontrolliert werden können sie noch nicht. Jetzt haben deutsche Forscher ein Licht-Werkzeug entwickelt, das möglicherweise auch medizinisch interessant werden könnte.

Gefräßiger Maiswurzelbohrer : Ein Schädling von Welt

Der Maiswurzelbohrer fühlt sich überall wohl, wo es Mais gibt. Seit 30 Jahren verwüstet der Schädling die Ernten auch in Europa. Chemisch-technische Abwehrmaßnahmen lassen ihn ziemlich kalt. Es hilft nur eines: Man muss ihm den Mais wegnehmen.

Winona/Minnesota : Überraschend schräg

Die kleine Ortschaft Winona war nur ein Zwischenstopp auf einer Reise durch Minnesota – aber was für einer! Von der Begegnung mit Kunstsammlern, Biertrinkern, Kanuverleihern und anderen Exzentrikern.

England ging voran, andere Länder sollen folgen: Nun wird die Schwangeren-Impfung auch in Deutschland diskutiert.