https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Nicht alle zahlen hohe Steuern: Passanten gehen auf der Bahnhofstraße durch die Innenstadt von Hannover.

IW-Studie : Wer trägt welche Steuerlast?

Allen Steuertarifkorrekturen zum Trotz: Auf die unteren 70 Prozent entfallen 21 Prozent der Einkommensteuer – wie schon 1998. Damit zahlen 30 Prozent aller Haushalte in Deutschland fast 80 Prozent dieser Abgabe.

Politische Gewalt : Schwache Extremisten

Es gibt immer mehr Taten von Rechtsextremen und von Linksextremen. Das ist schrecklich. Aber wir dürfen diese Kriminellen nicht größer machen als sie sind.

Scholz, Laschet, Baerbock : Ironien des Wahlkampfs

Scholz und Laschet können sich nicht auf Klimaschutz als das beherrschende Thema einlassen. Für sie muss es um den Geldbeutel gehen. Alles andere spielt Baerbock in die Hände.

Facebook-Sperre : Was Donald Trump die Welt gelehrt hat

Die Sperrung von Trumps Facebook-Konto ist hilflos und scheinheilig. Es braucht dringend eine unabhängige Kontrolle der Plattformen.

München holt nächsten Titel : Meister in der Bayern-Liga

Der FC Bayern wird zum neunten Mal in Serie deutscher Fußballmeister. Das zeigt: Der Bundesliga fehlt eindeutig der Wettbewerb. Schuld daran ist auch das viele Geld. Dieses Monopol muss gebrochen werden!

Yellen in der Klemme : Die Angst vor hohen Zinsen

Die Nullzinsen sind für Schuldner ein Schlaraffenland. Doch das muss nicht so bleiben. Finanzminister wie Häuslebauer brauchen einen Plan B.

Zum 100. Gebrutstag : Warum Sophie Scholl keinen Mythos braucht

Sophie Scholl hat in der kollektiven Erinnerungskonstruktion als Jüngste und als einzige Frau immer eine besondere Rolle gespielt. Um sie als Vorbild zu sehen, ist kein Verweis auf Überirdisches nötig.

Kommentar zum Muttertag : Nicht nur für Mütter

Der Muttertag sollte der Feiertag einer großen familiären Freundschaft sein, gerne untermauert mit Blumenstrauß und Pralinen. Es geht darum, einander Last zu tragen, kritisches Geleit zu geben.

TV-Kritik: Anne Will : Laschet kann sie alle schaffen

Will Armin Laschet Kanzler werden, muss er in die Offensive. Sein Stehvermögen zeigt er bei Anne Will. Nur die Klimaaktivistin Luisa Neubauer liefert sich mit ihm einen starken Schlagabtausch.

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie

F.A.Z. Frühdenker : Sinkende Inzidenz, wachsende Freiheiten

In weiteren Städten mit niedriger Inzidenz wird gelockert. Schauen Sie nach, wie hoch ihre persönliche Steuerlast ist. Und Boris Palmer von den Grünen hat den Bogen überspannt. Der F.A.Z.-Newsletter für Deutschland.
Um den Altar im Dom St. Bartholomäus stehen Karten mit den Namen von Menschen, die an Corona gestorben sind.

Sterben in der Pandemie : Der einsame Tod

In der Pandemie sterben viele Menschen ohne jede Begleitung, bei den Begräbnissen muss auf manch tröstendes Ritual verzichtet werden. Verändert Corona die Art, wie wir mit dem Sterben umgehen?

Fünf Typen der Zukunft : Das sind die neuen Stars des Radsports

Die nächste Generation tritt kräftig in die Pedale und macht sich einen Namen. Fünf Typen werden die Zukunft prägen: ein Windhund, ein Abenteurer, ein Original, ein Goldsucher und ein Alleskönner.

Schottland : London spielt Sturgeons Wahlsieg herunter

Nach dem abermaligen Wahlsieg der Schottischen Nationalpartei drängt die Regierungschefin Nicola Sturgeon auf ein zweites Unabhängigkeitsreferendum. London will bislang nichts davon wissen.
Eine Erinnerung an unbeschwerte Zeiten

Corona-Pandemie : Jetzt sind die Jungen dran

Mehr als ein Jahr lang haben junge Leute auf vieles verzichtet, um die Alten vor Corona zu schützen. Das Land schuldet ihnen nun etwas.
Auf dem Bau gibt es „Bauflation“: Vieles wird teurer.

Hohe Preissteigerungen : Bauen wird teuer

Wer in sein Haus investiert, bekommt es zu spüren: Viele Materialien steigen kräftig im Preis – vor allem Holz, Metalle und Kunststoffe.
Reger Betrieb: Wartende im Impfzentrum in der Frankfurter Festhalle

7 Fragen, 7 Antworten : Was läuft schief beim Impfen?

Wie viel Impfstoff wird weggeworfen? Wieso bekommen die einen sofort einen Termin, andere aber nicht? Wieso dürfen Privatärzte nicht impfen? Wir geben Antworten.
Teilnehmer einer Beerdigung eines der Opfer des Anschlags auf eine Kabuler Mädchenschule am Sonntag.

Angriff auf Schule in Kabul : „Dieser Irrsinn muss enden“

Der perfide Angriff auf eine Mädchenschule in Kabul mit 58 Todesopfern ruft Entsetzen hervor. Im Verdacht stehen die Taliban. Die weisen die Verantwortung von sich – und setzen ihre Offensive fort.
FDP-Chef Christian Lindner im Mai 2021

„Investitionspakt“ : FDP plant massive Steuersenkungen für die Wirtschaft

In einem Positionspapier plant der Vorstand der FDP-Fraktion, innerhalb von fünf Jahren 600 Milliarden Euro in der Privatwirtschaft zu mobilisieren. Parteichef Lindner betont den Modernisierungsschub, der mit den Entlastungen einhergehen soll.
Bezahlbare Elektroautos: Sinkende Materialkosten und die zunehmende Nachfrage erklären die fallenden Preise. (Symbolbild)

Neue Schätzungen : Elektroautos werden günstiger

Vor allem der Preis ist eine große Hürde beim Kauf eines Elektroautos. Neue Berechnungen zeigen aber, dass der Aufschlag gegenüber Verbrennern in wenigen Jahren verschwinden könnte.
David Schneider (r.), Robert Gentz (l.) und Rubin Ritter

Online-Händler : 130 Millionen Euro für die Zalando-Chefs

Die Geschäfte von Europas größtem Online-Modehändler Zalando laufen prächtig. Das zeigt sich nun auch in den fürstlichen Salären der Chefs.
Der Mini-Bus mit dem Namen EASY soll demnächst Passagiere befördern.

Autonomes Fahren : Gesteuert wie von Geisterhand

Ein autonom fahrender Minibus kurvt erstmals im öffentlichen Straßenverkehr im Main-Kinzig-Kreis. Noch dürfen wegen der Corona-Pandemie keine Fahrgäste dabei sein.
Die Finanzministerin und frühere Notenbänkerin: Janet Yellen warnt vor dem Glauben an immerfort niedrige Zinsen.

Yellen in der Klemme : Die Angst vor hohen Zinsen

Die Nullzinsen sind für Schuldner ein Schlaraffenland. Doch das muss nicht so bleiben. Finanzminister wie Häuslebauer brauchen einen Plan B.
Die Bauzinsen sind leicht gestiegen, aber noch niedrig

Baufinanzierung : Baukredit mal ganz anders

Es muss nicht immer die Hausbank sein: Kreditvermittler wie Dr. Klein, Interhyp & Co. bieten oft eine günstigere Finanzierung. Wir haben ein paar Tipps für Sie.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Peter Handke (r), Autor aus Österreich, nimmt bei einem Festakt den Karadjordje-Orden vom Aleksandar Vucic, Präsident von Serbien, entgegen.

Nobelpreisträger ausgezeichnet : Orden für Peter Handke in Serbien

„Außergewöhnliche Verdienste bei der Darstellung Serbiens“ habe der österreichische Autor sich erworben. Der Präsident persönlich überreichte die Ehrung. Seit Jahrzehnten zieht der Nobelpreisträger mit pro-serbischen Aussagen Kritik auf sich.
Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde greift unter anderem auf ein 28 Hektar großes Waldstück zu Forschungszwecken zurück.

BIOM-Studiengang : Vielfalt per Videocall

Der Master „Biosphere Reserves Management“ ist ein neuer Umweltstudiengang der Hochschule Eberswalde. Die Ziele sind ambitioniert, doch die Pnademie macht den Studierden vorerst einen Strich durch die Rechnung.
Die Fachschaft der Kunstgeschichte an der Uni Freiburg, als die wöchentlichen Treffen und Partyvorbereitungen noch möglich waren

Studieren in der Pandemie : Eine Fachschaft ohne Funktion

Was bleibt von einer Studierendenvertretung, wenn Partys, Ausflüge und Vorlesungen nicht mehr stattfinden können? Ein virtueller Besuch bei der Kunstgeschichte in Freiburg.

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Ernährungsberatung fürs Laufen

Schlaflos : Tanja Weisz

Schlaflos

: Das riecht nach Alkohol

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wortlos macht sprachlos

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kein Geld für Frauen

Comic : andreasplatthaus

Comic

: O partigiani portami via, o bella ciao, o Baru bellissimo!

Schlaflos : Chiara Schmucker

Schlaflos

: Zusammen ist man weniger allein

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Camelbak Octane 25

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wider die Steuertyrannei

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Das gewohnte Bild: Die Bayern bejubeln die nächste Meisterschaft, Thomas Müller gibt den Einpeitscher.

Serienmeister Bayern München : Süchtig nach dem Sieger-Kick

Nicht sattzukriegen, diese Bayern: Während Thomas Müller das Geheimnis des Hungers verrät, bekommt Oliver Kahn Appetit auf mehr. Und dann ist da ja noch „die Geschichte mit Lewy“.
„Ich war leichte Beute“, behauptete Max Verstappen (l.), nachdem ihn Lewis Hamilton überholt hatte.

Großer Preis von Spanien : Ein Sieg des Jägers

Lange wirkt es, als könne Max Verstappen den Grand Prix in Spanien gewinnen. Doch Lewis Hamilton zieht kurz vor dem Ziel vorbei – auch dank seiner Strategen.
Der Sieger von Madrid: Alexander Zverev

Tennis : Zverev triumphiert in Madrid

Alexander Zverev ist drei Wochen vor Beginn der French Open schon in richtig guter Form. Beim Masters in Madrid holt er seinen zweiten Titel in diesem Jahr.
Trauerzug: In Johannesburg nahmen am Freitag Tausende Abschied von der verstorbenen Queen Mantfombi Dlamini Zulu.

Nach zwei Todesfällen : Drama im Königshaus der Zulu

Gift und ein gefälschtes Testament: Nach zwei Todesfällen ist in Südafrika ein heftiger Streit um die Nachfolge von König Goodwill Zwelithini entbrannt. Schwere Mutmaßungen befeuern den Konflikt der Herrscherfamilie.
Die offiziellen Outfits für die Eröffnungsfeier, präsentiert von Reiterin Simone Blum und Tennisspielerin Angelique Kerber.

Olympia-Outfits : Der neue Adler

Es ist keine leichte Aufgabe, Outfits für Sportler anlässlich der Olympischen Spiele zu entwerfen. In der Vergangenheit ging es häufig schief. Seit dieser Woche ist klar, wie die Deutschen in Tokio gekleidet sein werden. Die Kolumne Modeerscheinung.
Gehen von nun an privat getrennte Wege, wollen ihre Stiftung aber weiterhin gemeinsam führen: Melinda und Bill Gates.

Bill und Melinda Gates : Eine Scheidung für alle

Die Gates lassen sich scheiden, das hat viele überrascht. Wieso berührt es uns, wenn Wildfremde sich trennen? Und haben Philanthropen ein Recht auf Rosenkrieg?
Wenn einer reist, dann er: Der pendelnde Geschäftsmann

Geschäftsreisen und Corona : Frauen wagen sich noch weniger auf Reisen

Viele Unternehmen haben geschäftliche Reisen in der Pandemie untersagt, andere die Zahl drastisch reduziert. Aber jetzt wird es für viele Zeit, Kunden und Kollegen wieder einmal zu besuchen. Dabei machen sich eher die Männer auf den Weg.
Liebt die Pflanzenvielfalt: Saatguthändler Nils Andreas in der Samenhandlung der Familie an der Frankfurter Töngesgasse

Zum Erhalt der Vielfalt : Gute Saat fürs Gemüsebeet

Klasse statt Masse, darauf schwört, wer beim Gärtnern auf alte Sorten statt Supermarkt-Samen setzt. Davon profitieren die Vielfalt und der Geschmack.
Axt im Wald: Die Schlümpfe kennen sich in der Region schon aus.

Schlümpfe in Mundart : Nun auch auf Hessisch bitte sehr

Sagt mal, wo kommt ihr denn her? Aus Schlumpphause, bitte sehr: Zum ersten Mal gibt es die Schlümpfe auf Hessisch. Die Pilzhütten der blauen Männchen stehen jetzt zwischen Riederwald und Bieberer Bersch.

Fahrbericht VW Caddy : Er mag Olivenbäume

Der heimliche Star im VW-Programm gleich nach dem Bus ist sein kleiner Bruder Caddy. Mehr Nutzraum auf kompakter Fläche geht kaum, und der sparsame Umgang mit Kraftstoff überzeugt.
Risultato negativo

Schlusslicht : Risultato negativo

Von Deutschland lernt die Welt, wie man eine Pandemie bekämpft. Italien? Italienisch? Da könnte ja jeder kommen.
Der Pfeil verrät, in wessen Zeitzone das kleine Zifferblatt tickt.

Lange 1 von A. Lange & Söhne : Zeit in Zonen

Die Lange 1 ist die Vorzeigeuhr von A. Lange & Söhne. Für Reisende mit Spieltrieb und gut gefülltem Portemonnaie gibt es sie mit Zeitzonenfunktion.
In der  Kathedrale von Lichfield, nördlich der britischen Stadt Birmingham, wurde schon  im März fleißig der Impfstoff von AstraZeneca gespritzt.

Impfen in Kirchen : Macht hoch die Tür, die Tor macht weit!

Große Impfzentren geraten zunehmend in Verruf, und in Arztpraxen ist es oft zu eng um Hygienestandards beim Impfen einzuhalten. Ideal um viele Menschen zu impfen, wären die Kirchen. In Castrop-Rauxel startet jetzt das erste deutsche Modellprojekt.
Klassisch: Der Blumenstrauß zum Muttertag. Oder auch die Pralinenschachtel. Doch ist das noch zeitgemäß?

Kommentar zum Muttertag : Nicht nur für Mütter

Der Muttertag sollte der Feiertag einer großen familiären Freundschaft sein, gerne untermauert mit Blumenstrauß und Pralinen. Es geht darum, einander Last zu tragen, kritisches Geleit zu geben.
Ein Altersunterschied von fast sechs Jahrzehnten ist kein Hinderungsgrund, um sich gut zu verstehen: Walter Tießler mit Untermieterin Aldina Imamovi

Mehrgenerationen-WG : Wohnen für Hilfe

Lieber gemeinsam statt einsam, dachte sich Walter Tießler und gründete mit über 80 Jahren eine WG. Über ein Konzept, von dem Jung und Alt profitiert.
Kosmischer Proto-Polka-Dot: Yayoi Kusama, „Sun“, 1953, Öl, Gouache und Pastell auf Papier, 26,6 mal 31 Zentimeter: Taxe 40.000/60.000 Dollar

Yayoi Kusama bei Bonhams : Im Anfang war der Punkt

Yayoi Kusama gilt als bedeutendste Gegenwartskünstlerin Japans. Bonhams in New York versteigert frühe Werke von ihr. Sie erzählen die Geschichte einer besonderen Freundschaft.
Seltene Weltkarte in Herzform aus der „Cosmographia...“.

Bücher bei Hartung & Hartung : Durch die Welt

Ob Schedels „Weltchronik“ oder die Reiseberichtsammlung „America“: Die Buchauktion bei Hartung & Hartung in München bietet wertvolle Bände gegen das Fernweh.
Eine Fahrradstraße in Barcelona

Stadtentwicklung : Die Vision der 15-Minuten-Stadt

Arbeit, Läden, Kultur: Alles soll in der Nähe liegen wie in einem Dorf innerhalb der Stadt. Die Idee erscheint verlockend. Aber wollen die Bürger das überhaupt?
Lagerleben: Der Wagenplatz liegt mitten im Ostend.

Mangel an günstigem Wohnraum : Verhandlungen am Wagenplatz

Die Besetzer neben dem Frankfurter Ostbahnhof wollen so lange wie möglich bleiben. Ihnen geht es um preiswerten Wohnraum. Der Eigentümer fragt sich: Wie wird man die wieder los?

Möbelneuheiten 2021 : Full House

Im Frühling findet eigentlich die größte Möbelmesse der Welt in Mailand statt, aber nicht in diesem Corona-Jahr. Neuheiten gibt es trotzdem jede Menge.

Neue Formensprache in China : Das Design-Reich der Mitte

China ist bekannt für raffiniertes Kunsthandwerk und billige Massenware. Bis jetzt. Eine neue Generation Gestalter will das Land mit einer modernen Formensprache zu alter Design-Größe führen. Das ist ganz im Sinne der Regierung.