https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Eilmeldung

Strabag-Miteigentümer : „Es überrascht mich nicht, was da jetzt bekannt geworden ist“

Der zurückgetretene österreichische Vizekanzler Strache droht im Ibiza-Video, dem Baukonzern Strabag künftig keine öffentlichen Aufträge mehr zu geben. Jetzt reagiert Miteigentümer Hans-Peter Haselsteiner im FAZ.NET-Interview.
Ralph Ghadban: Islamwissenschaftler und Publizist

FAZ Plus Artikel: Organisierte Kriminalität : Warum die Clans einen Wissenschaftler hassen

Im F.A.S.-Interview erklärt der Wissenschaftler Ralph Ghadban, wie der Staat die kriminelle Strukturen wirkungsvoller bekämpfen kann. Für seine Haltung gegenüber den familienähnlichen Banden wird er bedroht.

Huawei-Streit : Wie weit geht Trump?

Bislang betrifft Trumps Bann nur Huawei. Doch wenn er nur der Anfang ist, wird es für viele Unternehmen ernst. Das aber kann auch der amerikanische Präsident eigentlich nicht wollen.

Rechtspopulisten und Russland : Sympathie für Putins autoritäre Herrschaft

Mit ihrer EU-Feindschaft und ihrem Antiamerikanismus sind die europäischen Rechtspopulisten natürliche Verbündete des Kremls. Die Bewunderung, die Putin aus diesem Lager erfährt, macht deutlich, welche Art von politischem System es gerne hätte.

Wie weiter mit dem Brexit? : Das britische System liegt in Trümmern

Womöglich kann das britische Parlament einen „No Deal“ nach der Europawahl nicht mehr verhindern. Dann müsste die EU sich auch an die eigene Nase fassen – sie hat zur Polarisierung der Politik im Vereinigten Königreich beigetragen.

Ein EuGH-Urteil und die Folgen : Flexibilisierte Arbeitszeit überwachen?

Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeit soll das Recht auf „Freizeit“ und auf Entlohnung aller Überstunden besser durchsetzbar machen. Doch die Kontrollansprüche, die mit seiner Umsetzung verbunden sind, kommen denen des chinesischen Sozialkreditsystems recht nahe.

Missbrauchsdebatte in Polen : Anlass zur Hoffnung

Zwei Filme über Missbrauch in der katholischen Kirche haben Polen aufgerüttelt – selbst höchste Repräsentanten der Kirche bekundeten ihren Schmerz und ihre Scham. Endlich.

Opel räumt auf : Adam geht in Rente

Spätestens zum Jahresende 2019 fliegt der Adam aus dem Programm von Opel. Und das Unternehmen schickt nicht nur seinen kleinen Prinzen aufs Altenteil.

Regierungskrise in Wien

Über Umwege zum neuen FPÖ-Chef: Norbert Hofer

Neuer FPÖ-Chef Hofer : Er poltert nicht

Nach dem Rücktritt von Heinz-Christian Strache wird Norbert Hofer neuer Parteichef der FPÖ. Der ehemalige Präsidentschaftskandidat gilt als das freundliches Gesicht der Partei – und soll diese nun in ruhigere Gewässer befördern.

Ibiza-Affäre der FPÖ : Die AfD und ihr Vorbild

Die FPÖ war für die AfD immer ein Vorbild. Das Ende der Koalition in Wien bedeutet auch, dass das Modell der AfD erst einmal gescheitert ist. Das muss aber nicht heißen, dass sie bei der Europawahl untergeht.

Testlauf im Supermarkt : Wenn der Algorithmus die Preise senkt

In einem Markt der niederländischen Kette Albert Heijn verändert sich jetzt der Preis für Fisch und Fleisch je nach Wetterlage oder Verfügbarkeit. Das soll auch für weniger weggeworfene Ware sorgen.

Hype um Bienenschutz : Goldgräberstimmung auf dem Acker

Bauer Ernst Rieger handelt schon lange mit Wildsamen. Seit die Politik den Artenschutz für sich entdeckt hat und an diesem Montag sogar der Weltbienentag begangen wird, kann er sich vor Aufträgen kaum retten. Viele wollen nun in das Geschäft einsteigen – doch die Blumen sind anspruchsvoll.

John Bolton : Er will sie das Fürchten lehren

Trumps Sicherheitsberater trommelt seit Jahren für einen Militärschlag gegen Iran. Europäische Diplomaten halten ihn für einen Ideologen. Doch jetzt hat er das Ohr des Präsidenten für sich.
Pro Liberalisierung: Seehofer möchte den Kosovo unterstützen das Visumsgesetz zu liberalisieren.

Reisefreiheit für Kosovaren? : Wie Seehofer seine Beamten erschreckt

Der Bundesinnenminister verliert in der CSU und im Land an Rückhalt. Aber Seehofer hat schon neue Freunde gefunden – auf dem Balkan. Er stärkt dem Kosovo beim Thema Reisefreiheit in den Schengen-Raum den Rücken.

Huawei-Streit : Wie weit geht Trump?

Bislang betrifft Trumps Bann nur Huawei. Doch wenn er nur der Anfang ist, wird es für viele Unternehmen ernst. Das aber kann auch der amerikanische Präsident eigentlich nicht wollen.
Aufsichtsräte heute: Tagen in gediegenen Konferenzsälen, aber nicht vorbereitet für die Zukunft. Im Bild der Konferenzsaal im Bundeskartellamt).

Unternehmensführung : Viele Aufsichtsräte sind falsch besetzt

Aufsichtsratsmitglieder sind häufig zu alt und falsch ausgebildet für die digitalen Herausforderungen. Für schnellere Entscheidungen sollten sie Informationen in Echtzeit bekommen.
Die Wiener Börse: Mehr Luft als Bulle?

Österreich : Börsianer von Politikfiasko unbeeindruckt

In Österreich überschlagen sich die Ereignisse. Doch während es im politischen Wien turbulent zugeht, zeigt sich die Börse weitgehend unbeeindruckt.
Das Hauptgebäude der Deutschen Bank in Frankfurt mit DWS-Plakat.

DWS : Amundi prüft angeblich Fusion

Dass die Investmentfondsbranche konsolidiert, ist offensichtlich. Seit die DWS an der Börse ist und die Deutsche Bank in Nöten, ist auch diese immer ein Gegenstand der Spekulation.
Der Aktienkurs von Infineon gerät zum Wochenauftakt wegen der Folgen des Handelsstreits deutlich unter Druck.

Huawei-Streit : Anleger trennen sich von Chipwerten

Präsident Trump treibt im Zuge des Handelsstreits den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei in die Enge und setzt diesen auf die Schwarze Liste. An der Börse stehen die Kurse aller Chipwerte deutlich unter Verkaufsdruck.

Folgen Sie uns

Kunst und Codes : Digitales Tulpenfieber

In Hannover und Basel zeigen junge Künstler, was sie mit Künstlicher Intelligenz schaffen können. Ihre Software lässt abertausend Blumen blühen – und züchtet Wesen für die Postapokalypse heran.
Mitleid soll das Motiv sein? Die beiden Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) wollen Anne nicht glauben.

Wissenschaft vs. Tatort : Morden Pfleger aus Mitleid?

Im neuen „Tatort“ aus Stuttgart gerät eine ambulante Altenpflegerin ins Visier der Kommissare. Doch wie kommt es zu Patiententötungen durch Pflegepersonal? Interview mit einem Experten.

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Die zarten Seelen freier Bürger

Filmfestival : Verena Lueken

Filmfestival

: Ehrenpalme für Alain Delon

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Werden wir von zu viel Fernsehen dement?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Was das Wichtige an der Europawahl ist

F.A.Z. Digitec Podcast : Carsten Knop

F.A.Z. Digitec Podcast

: Künstliche Intelligenz für Deutschland

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Stefan Raab punktet vor Gericht

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Kampfansage an „Abmahnanwälte“

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Warum die Schule das Lügen lehren muss

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Wie das Bier blond wurde

Walled Off Hotel : Ein Disneyland des Konflikts?

2017 eröffnete der britische Streetart-Künstler Banksy ein Hotel direkt an der Sperrmauer in Bethlehem. Eine Provokation, um auf den Nahostkonflikt aufmerksam zu machen. Und nun? Was hat das Projekt zwei Jahre später bewirkt?
Frisch gebackene Eltern aus Hamburg haben ihr Baby auf der Fahrt vom Krankenhaus nach Hause im Taxi vergessen (Symbolbild).

Auf Weg aus dem Krankenhaus : Eltern vergessen Neugeborenes im Taxi

Gerade erst Eltern geworden und schon den Nachwuchs vergessen: Auf dem Weg vom Krankenhaus nach Hause haben frischgebackene Eltern ihr Baby im Taxi vergessen. Erst ein späterer Fahrgast bemerkte den blinden Passagier.
Porträt von Susanne Kaufmann vor ihren Beauty-Artikeln

Kaufmanns Bio-Kosmetik : Kraut und Creme

Susanne Kaufmann war noch jung, als sie das Hotel Post ihrer Familie in Bezau übernahm. Dann wurde sie in aller Welt mit ihrer Bio-Pflegelinie bekannt. Wie hat sie das geschafft?

Madonnas ESC-Auftritt : Unlike A Prayer

Mit Augenklappe und schrecklich schiefen Töne hat Madonna das ESC-Publikum verstört. Muss sich ein Weltstar so einen Auftritt noch antun?
Prozess nach über 30 Jahren: Eine mutmaßliche Sektenführerin soll schuld sein am Tod eines Kindes.

Tod eines Kindes : Prozess gegen mutmaßliche Sekten-Anführerin

Nach über 30 Jahren wird einer mutmaßlichen Sekten-Anführerin im hessischen Hanau der Prozess gemacht. Der Frau wird vorgeworfen, für den grausamen Tod eines kleinen Jungen verantwortlich gewesen zu sein.
Sorge um Schauspielerin Ingrid Steeger.

Bad Hersfelder Festspiele : Ingrid Steeger schlecht in Form

Rund sieben Wochen vor der feierlichen Eröffnung beginnen die Proben für die Bad Hersfelder Festspiele. Einige Schauspieler sprühen vor Tatendrang, Witz und Spielfreude. Eine Prominente jedoch bereitet den Beobachtern Sorgen.