https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Klimastreik in Berlin : Rackete for Future

Beim großen Klimastreik in Berlin überlassen die Aktivisten von „Fridays for Future“ anderen die Bühne. Es sollte der Auftakt sein für ein breites gesellschaftliches Bündnis. Doch noch prallen Welten aufeinander.

Globale Klimaproteste : „Die Bewegung wird weiter gehen“

Während allein in Deutschland beim globalen Aktionstag für den Klimaschutz in 160 Städten demonstriert wurde, hat sich die große Koalition auf ein Klimapaket geeinigt. Unsere F.A.Z.-Redakteure waren in Frankfurt und in Berlin dabei und kommen zu einem klaren Ergebnis des Tages.
Ihnen reicht der Kompromiss nicht: Wie in Berlin demonstrierten Hunderttausende

Kompromiss und Proteste : Was in der langen Nacht geschah

Erst war das Klimaschutzgesetz fast am Ende, dann kam der Protest – und dann stritt das Kabinett eine Nacht lang. Jetzt sonnt sich die Politik im Glanz der Einigung. Währenddessen dröhnt der Protest Hunderttausender.
Der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses, Adam Schiff von der Demokratischen Partei, am Donnerstag im Kongress

Whistleblower belastet Trump : Die Spur führt nach Kiew

Ein Mitarbeiter des Geheimdienstes macht Donald Trump schwere Vorwürfe. Dessen Regierung versuchte, die Informationen des Whistleblowers zu unterdrücken.

Klimapolitik : Klimaschutz unter den Möglichkeiten

Die Koalition hat sich zu einem Bündel an Maßnahmen durchgerungen, das jedem etwas bieten soll. Jedoch ist Skepsis durchaus angebracht, ob man mit den Eckpunkten die Unternehmen und den Markt als Verbündete gewinnt.

Fernsehrechte EM 2024 : Telekom-Fußball

Die Telekom sichert sich das begehrte TV-Paket für die EM 2024. Ganz aus dem Rennen sind die Öffentlich-Rechtlichen damit aber nicht.

VW-Skandal : Kurz vor der Explosion

Der Prozess gegen den früheren VW-Vorstandschef Martin Winterkorn könnte sich auf Jahre hin verlängern. Wieso gelingt in Deutschland keine zügige Aufklärung wie in Amerika?

Nach Parlamentswahl in Israel : Verlierer Netanjahu

Nach dem Patt der jüngsten Knessetwahl sind Israels Parteichefs auf der Suche nach Koalitionspartnern. Sind damit die Tage von Benjamin Netanjahu als Ministerpräsident gezählt?

Klage von Künast abgewiesen : Sind nun alle Schleusen offen?

Verbale Rohheit pflanzt sich fort. Wer in anderen Menschen nur noch Hassobjekte sieht und sie – mit dem Staat als Zuschauer – erniedrigt, schafft ein Klima, das sich auch in körperlicher Gewalt entladen kann.

Ein Hoeneß vergisst nichts : Hauruck – und Zefix!

Dass der scheidende Präsident des FC Bayern noch einmal einen großen Angriff in Richtung DFB inszeniert, ist kein Zufall. Vielmehr steckt dahinter besonderes Kalkül. Denn der eigentliche Kern der Debatte ist Bundestrainer Joachim Löw.

Trudeau als Aladdin : Arabische Nächte sind heiß

Der kanadische Premier Justin Trudeau wird von der vermeintlich hehren Moral eingeholt, die er sonst gern predigt. Vor achtzehn Jahren hat er sich als Aladdin kostümiert. Dafür geißelt er sich nun selbst.

Klassenfahrt und Ökobilanz : Die neue Querfront

Eine Schülergruppe geht auf Kreuzfahrt und wird wegen angeblich schlechter Öko-Bilanz kritisiert. Doch Vorsicht vor Häme: Widersprüche gehören zum Leben.
Bittet zum Rapport: Gauland bei einem Wahlkampftermin in Thüringen

Streit in der AfD : Zum Vorsprechen bei Gauland

Die AfD-Führung zitierte am Freitag einige Unruhestifter zum Rapport – einer kam gar nicht erst, sondern schimpfte auf Facebook. Andere verkündeten den Frieden.
Streit um die Aufwertung der D-Mark: Bundeskanzler Konrad Adenauer und Bundesbankpräsident Karl Blessing im Jahre 1960

Die F.A.Z. in der Wirtschaft : Mitglied der „Brigade Erhard“

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung fühlt sich seit ihrer Gründung der Sozialen Marktwirtschaft und dem Ordoliberalismus verpflichtet. Dies verwickelte die Wirtschaftsredaktion immer wieder in schwere Auseinandersetzungen.

Weltweiter Klimastreik

Klimapolitik : Der Offenbarungseid der Merkel-Ära

Der Klimaschutz in Deutschland muss nicht nur das Klima retten. Die Koalition denkt auch an sich. Zwischen Protestkultur von links und rechts sucht sie den Mittelweg.

Interview zu „Downton Abbey“ : „Das ist schon Weltflucht“

„Downton Abbey“ kommt ins Kino: Ein Gespräch mit den Schauspielern Hugh Bonneville und Laura Carmichael über die vom Brexit befeuerte Sehnsucht nach einer heilen Vergangenheit, Freuden des Ruhms und verrückte Fans in Amerika.

F.A.Z. exklusiv : Neue Vorwürfe gegen Karliczeks Ministerium

Forschungsministerin Karliczek steht seit der Vergabe von Fördergeldern zum Aufbau einer Forschungsfabrik für Batteriezellen in der Kritik. Nach F.A.Z.-Informationen soll das Ministerium Studien übergangen haben.

„Markt übersättigt“ : Colt beendet Produktion von Sportgewehren

Newtown, Parkland, Dayton: Bei School Shootings in Amerika wurde immer wieder das halbautomatische Gewehr AR-15 eingesetzt. Waffenhersteller Colt will künftig nur noch Militär und Polizei mit dem Gewehr beliefern.
Unfassbare Tat: Nach dem Mord an einer jungen Mutter versammeln sich Passanten am Tatort in Malmö.

Kriminalität in Schweden : Im Griff der Banden

In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt.
Eines der berühmten „Milliardärsdinner“, zu Ehren von John Brockman in Turin

Epstein und Big Tech : Was bleibt von der Dritten Kultur?

Auch hier war Jeffrey Epsteins Geld im Spiel: Ist die „dritte Kultur“, die großspurig inszenierte Verschmelzung von Geistes- und Naturwissenschaft im Dienst der digitalen Zukunft, korrumpiert und am Ende? Ein Gastbeitrag.
Die ehemalige Bundesjustizministerin Katharina Barley (l) sitzt neben ihrer Nachfolgerin Christine Lambrecht. (Archiv). Beide werden von Anwälten kritisiert.

Rechtspolitik : Die Anwälte fühlen sich alleingelassen

Im Koalitionsvertrag von Union und SPD ist ein Pakt für den Rechtsstaat geplant. Doch er ist justizlastig, die Anwälte befürchten, zu kurz zu kommen. Dabei müssten sie gerade in der Politik eigentlich viele Fürsprecher haben.

Klimapolitik : Klimaschutz unter den Möglichkeiten

Die Koalition hat sich zu einem Bündel an Maßnahmen durchgerungen, das jedem etwas bieten soll. Jedoch ist Skepsis durchaus angebracht, ob man mit den Eckpunkten die Unternehmen und den Markt als Verbündete gewinnt.
Martin Winterkorn, ehemaliger Volkswagen-Chef.

VW-Skandal : Kurz vor der Explosion

Der Prozess gegen den früheren VW-Vorstandschef Martin Winterkorn könnte sich auf Jahre hin verlängern. Wieso gelingt in Deutschland keine zügige Aufklärung wie in Amerika?
Erwachsen geworden: Erik Podzuweit und Stefan Mittnik (links), zwei der drei Gründer von Scalable Capital

Fintechs : Evolution ist die neue Revolution

Viele der einst rebellischen Fintechs zielen gar nicht mehr darauf ab, die Banken abzulösen. Stattdessen kooperieren sie oder bieten sogar Produkte für die Konkurrenz an.
Der Rocket-Internet-Gründer und heutige Chef, Oliver Samwer

Start-up-Schmiede : Rocket Internet meldet Gewinnsprung

Investitionen in Start-ups können sich lohnen – wenn man es schafft, sie an die Börse zu bringen. Das zeigt sich in den Zahlen des bekannten Berliner Inkubators Rocket Internet. Doch das Geschäft bleibt volatil.
Sichere Bank: Gebäude der Federal Reserve von New York

Geldpumpe : Amerikas Banken hängen am Tropf der Fed

Diese Woche sorgten ungewöhnliche Geldspritzen an Amerikas Banken für Aufsehen. Jetzt kündigt die Notenbank Fed an, bis Mitte Oktober regelmäßig Liquidität in den Markt zu pumpen.
Kontoauszug: Dispozinsen sind hoch

Sparkassen : Hessische Kunden zahlen hohe Dispozinsen

Die Zinsen sind niedrig wie nie – nur nicht für klamme Bankkunden, die ihr Konto überziehen. Sparkassen verlangen im Schnitt 10,35 Prozent, doch gibt es deutliche regionale Unterschiede.

Folgen Sie uns

Leider hat nicht nur der LIeblingssong Ohrwurm-Potential.

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Wie ein Ohrwurm ins Ohr kommt

Morgens beim Frühstück läuft „Despacito“ im Radio – und für den Rest des Tages in Dauerschleife im Kopf. Ein Ohrwurm kommt unerwartet und in den merkwürdigsten Formen. Warum bleiben eigentlich manche Lieder im Kopf kleben?

Verfassungsschutz bei Youtube : Humor gegen Dschihadismus

Nordrhein-Westfalens Verfassungsschutz will den Salafismus dort bekämpfen, wo er bisher freie Hand hatte: in der Youtube-Welt der Jugend. Ein Satire- und ein Informationsformat klären über das Thema auf.
So voll ist es auch nicht immer im Hörsaal.

Zugang zur Uni : Karriere ohne Einser-Abi

Auch Menschen mit schlechten Abiturnoten ergattern später Top-Positionen. Warum die Unis trotzdem so versessen auf einen guten Schnitt sind.

Am Tresen : Timo Steppat

Am Tresen

: Aladin El-Mafaalani, wie integriert man die Gegner der offenen Gesellschaft?

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Die Blockchain ist eine neue Chance für Deutschland

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Wie ein Ohrwurm ins Ohr kommt

F.A.Z. Dossier Podcast : Hans Peter Trötscher

F.A.Z. Dossier Podcast

: Auch Schwäbisch wäre eine Option: Dossier Hirnforschung Folge 7

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Warum „Upskirting“ strafbar werden soll

Blogseminar : Dominik Huf

Blogseminar

: In dieser Knete ist alles drin

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Vielleicht wird es nur eine Vier

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Zeitung der Einheit

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Etwas Besseres als diesen Todes-Comic findet man selten

Ein Nachspiel im Fall Jatta: Es geht noch einmal um den Namen.

Fall Jatta : Neue Prüfung

Die Staatsanwaltschaft Bremen hat den Fall Jatta offenbar doch noch nicht abgeschlossen. Derzeit wird noch eine E-Mail-Adresse überprüft.
Immer ein wenig hintendran: Bas Dost im Zweikampf mit Arsenal-Abwehrspieler Shkodran Mustafi.

Eintracht-Profi Bas Dost : Klartext in den Katakomben

0:3 gegen Arsenal und seine Leistungen verärgern Bas Dost. Der Stürmer muss konditionell zulegen, wenn er der Eintracht helfen will. Am Sonntag gegen den BVB kann er sich beweisen.
Millionen Zuschauer wollen die Fußball-Nationalmannschaft spielen sehen. Doch auf welchem Sender können sie das künftig?

Live-Übertragungsrechte : Fußball-EM 2024: Telekom sticht ARD und ZDF aus

Die Telekom hat sich die Live-Rechte an allen 51 Spielen der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland im Jahr 2024 gesichert. Das hat die F.A.Z. exklusiv erfahren. Kommen die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF nochmal ins Spiel?

Mailänder Modewoche : Hashtag zur Handtasche

In Mailand zeigen die Designer ihre Entwürfe für das kommende Frühjahr. Im Instagram-Zeitalter geht es aber ebenso sehr darum, Hypes und Kundschaft schon heute zu halten. Acht Schauen im Überblick.
Szene aus dem jahr 1996: Gäste tanzen im Techno-Club „Paramount Park“ in Rödermark.

Centralstation in Darmstadt : Die Rückkehr der Großraumdisko

Eine Partyreihe in der Darmstädter Centralstation erinnert an einen der größten Tanztempel der Neunziger: die Techno-Disko „Paramount Park“ in Rödermark. Auch vom Computerbildschirm aus kann man mitfeiern.

Veranstaltungen Rhein-Main : Schönes Wochenende

Haben Sie Zeit und Lust, dieses Wochenende etwas im Rhein-Main-Gebiet zu unternehmen? Die interessantesten Veranstaltungen finden Sie über unsere interaktive Karte.

Klimaproteste : Monday for Future

Die Friday-for-Future-Bewegung mobilisiert längst nicht nur junge Menschen. Zahlreiche Demonstranten haben in ganz Deutschland friedlich für einen besseren Klimaschutz protestiert. Doch was folgt danach?
Darf kein Zuschauer sein: Bruno Hübner muss in der Europa League zuschauen.

Europa League : Blocksperre für die Eintracht

In einem Spiel in der Europa League muss ein Block im Waldstadion gesperrt werden. Zudem wird Bruno Hübners Strafe erhöht. Auch ein mittlerweile gewechselter Stürmer hat noch eine Sanktion aufgebrummt bekommen.

Automobilausstellung : IAA mit Rekordtief an Besuchern

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt neigt sich ihrem Ende zu. Doch schon jetzt haben die Veranstalter eine Bilanz zu den Besucherzahlen gezogen – und diese fällt ernüchternd aus.

Magellan : Für König und Kaufmann

Flaute und Sturm, Meuterei und Hunger, Verrat und Portugiesen. Der Armada des Fernando Magellan blieb kein Schrecken der Meere erspart.
Brandenburg: grüne Äcker, darüber leichte Wolkenbildung

Klimapolitik: Eine Glosse : Fahrt ins Grüne

Wer von Klimapolitik nichts hören will, hält es in der Hauptstadt gerade nicht gut aus. Also Flucht. Nur wohin? Eine Glosse über den wilden Ritt zweier Antihelden out of Berlin.
Traditionell die Mehrheit: In der IT-Branche werden hauptsächlich Männer eingestellt.

Soziale Systeme : Programmierte Ungleichheit

Die „gender pay gap“ bezeichnet die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen im gleichen Beruf. Während alte Rollenbilder zumindest teilweise verschwinden, könnte die Digitalisierung die Schere stärker auseinandertreiben.