https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Wir werden immer reicher – und Brasilien spendiert die gute Luft? Die Zeiten sind vorbei. Wenn wir Erdgas kaufen können, dann auch Sauerstoff.

Brände am Amazonas : Tage des Feuers

Macron hat die Brände im Regenwald zum Thema beim G-7-Gipfel gemacht und will ein Abkommen mit Brasilien blockieren. Auch andere Länder fordern, dass das Land seinen Verpflichtungen nachkommt. Präsident Bolsonaro versucht, den Schaden zu begrenzen.
Irans Außenminister Dschawad Zarif

Biarritz : Irans Außenminister überraschend beim G-7-Gipfel

Eine Überraschung für die Teilnehmer: Dschawad Zarif ist in Biarritz eingetroffen. Er werde dort mit Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian zusammentreffen, teilte das französische Präsidialamt mit.

Länder müssen handeln : Im Schulabbruch liegt Systemversagen

Viel zu viele Schüler schaffen nicht einmal den Hauptschulabschluss. Das Problem wird unterschätzt. Doch damit sich wirksam gegensteuern lässt, müssen die Gründe genauer erforscht werden.

Schwäche der EU? : Boris Trump

Sowohl Trump als auch Johnson verschätzen sich: Man kann aus den Wechselbeziehungen der globalisierten Welt nicht in Trotzecken fliehen und dabei nachhaltige Gewinne machen. Europa ist da in einer stärkeren Position.

Abschied von Rad-Star Kittel : Die Quälerei eines Sportlers

Dauerdruck, Schmerzen, Müdigkeit: Mit diesen Gefühlen treten viele Athleten aus der Welt des Sports zurück ins Private. Wenige reden darüber. Marcel Kittel hat das getan – und die Konsequenz daraus gezogen.

Kurs des Hessischen Rundfunks : Weniger Kultur wagen?

Beim Hessischen Rundfunk soll das Radio-Kulturprogramm hr2 nach dem Willen der Senderführung verschwinden. Die Argumentation für diesen Schritt ist typisch. Sie zeugt von Verachtung – für die Kultur, die Mitarbeiter und die Beitragszahler.

EU-Ost-Erweiterung : Illiberaler Kapitalismus in Osteuropa

Wirtschaftlich gesehen war die Integration von Ost-Staaten in die EU ein Erfolg. Das zeigt aber auch: Der Kapitalismus funktioniert leider auch in illiberalen Regimen.

Wandel der Mobilität : Augen auf vorm Autokauf!

Ob Auto, Bahn oder Fahrrad – Mobilität ist individuell und abhängig von Bedürfnissen und Lebensumständen. Doch jeder sollte bereit sein, sich zu hinterfragen.

Maaßen und die CDU : Bloßstellung

In der Causa Maaßen kann sich Wolfgang Schäuble ein öffentliches Nachkarten nicht verkneifen. Als ob der Schaden nicht schon groß genug wäre. Der eigentliche Niedergang steht der CDU womöglich erst bevor.

Vor G-7-Gipfel : Es brennt

Werden die Tage in Biarritz vom Bemühen um Geschlossenheit geprägt sein oder von Eklat, Zerwürfnissen und Widerlagern? Fest steht schon jetzt: Der Westen hat gerade nicht seine stärksten Tage.

G-7-Gipfel in Biarritz

Die sieben führenden westlichen Industriestaaten wollen den Kampf gegen die Waldbrände im Amazonasgebiet unterstützen.

Gipfel in Biarritz : G7 einigen sich auf Hilfe für Amazonas-Brandgebiete

Um die verheerenden Brände im Regenwald hat es in den vergangenen Tagen diplomatische Konflikte gegeben. Nun bekunden die G-7-Staaten, schnell helfen zu wollen. Bei einem anderen zentralen Thema gibt es unterdessen keine Einigung auf eine gemeinsame Initiative.
Lässt tief blicken: Hier stecken 129.000 Euro drin. Aber wie spät ist es eigentlich?

Richard Mille : Sport-Schau

Die Sportuhr RM 67-02 ist alles andere als ein Schnäppchen – dafür aber federleicht. Und unter harten Bedingungen erprobt.

Bernstein von der Ostsee : Doppelt so teuer wie Gold

Bernstein aus dem Meer zu fischen ist Glückssache, sagt man an der Ostseeküste. Ein großer Brocken sei wie ein Sechser im Lotto. Dennoch werden sie gefunden.

AKK und Maaßen in Sachsen : Er war schon vor ihr da

Annegret Kramp-Karrenbauer macht im sächsischen Vogtland Wahlkampf. Auch Hans-Georg Maaßen war dort schon für die CDU unterwegs – und sorgte dafür, dass für den Bundestagsabgeordneten Heinz eine Welt zusammenbrach.

Bundesbankpräsident Weidmann : „Ich sehe keinen Grund zur Panik“

Die Aussichten für die Konjunktur trüben sich ein. Bundesbankpräsident Weidmann hält einen Großeinsatz der Geldpolitik aber für falsch. Im Interview spricht er über den drohenden Abschwung, übertriebene Angst vor Inflation – und warum die Zinsen noch tiefer sinken können.
Aktivisten halten im Oktober 2010 bei einer Demonstration eine übergroße Nachbildung der Präambel der amerikanischen Verfassung hoch.

Ein Land in der Krise : Zur Zukunft der Demokratie in Amerika

Das verfassungsmäßig festgeschriebene Verständnis von Demokratie war für mich als im Exil gebürtiger amerikanischer Staatsangehöriger von Beginn an das Wahrzeichen für bürgerliche Autonomie. Wie steht es darum in der Trump-Ära? Ein Gastbeitrag.

Livestream aus Biarritz : Wird der G-7-Gipfel ein Erfolg?

Handelskonflikt, Klimaschutz, Umgang mit Iran: Beim G-7-Gipfel sorgen einige Themen für Spannungen zwischen den Teilnehmern. Verfolgen Sie die Pressekonferenzen von EU-Ratspräsident Tusk und Kanzlerin Merkel im Livestream.
Jens Weidmann in seinem Büro in der Bundesbank

Bundesbank president Weidmann : „There is no reason to panic“

We do not need a large-scale response from monetary policymakers, says the president of the Deutsche Bundesbank, Jens Weidmann. In an interview on the darkened economic outlook, he speaks about the overstated fear of inflation – and why interest rates could fall even lower.

G-7-Gipfel in Biarritz : Jetzt wird es ungemütlich

Bislang hat Donald Trump auf dem G-7-Gipfel in Biarritz alles und jeden gelobt. Doch an diesem Sonntag stehen die weltweiten Handelskonflikte auf der Agenda. Die Stimmung dürfte frostiger werden – auch bei Angela Merkel.
Fertig gepackte Transporttaschen mit Lebensmitteln stehen vor der Auslieferung im Depot des Lebensmittellieferdienstes Amazon Fresh.

Probleme mit Frischedienst : Amazon klopft große Sprüche

In Deutschland erweist sich „Amazon Fresh“ bislang als veritabler Rohrkrepierer. Das löst Spekulationen über ein mögliches Ende des Frischedienstes aus – was das Amazon-Lager weit von sich weist.

Axel Voss auf der Gamescom : Zu Gast bei Feinden

Der EU-Abgeordnete Axel Voss ist die Hassfigur der Youtuber und Gamer. Mit der Reform des Urheberrechts hat er die Szene gegen sich aufgebracht. Sein Besuch auf der Spielemesse Gamescom lief dann aber anders als erwartet.
Zuletzt mehr Schatten: An der Wall Street standen die Aktienkurse zuletzt unter Druck.

Aktienrückkäufe : Stützpfeiler der Wall Street gerät ins Wanken

Amerikas Unternehmen kauften im zweiten Quartal weniger eigene Aktien. Angesichts des Handelskonflikts gilt das als weiteres Indiz für die Verunsicherung in den Vorstandsetagen. Bereiten sich die Unternehmen auf den Wirtschaftsabschwung vor?

Folgen Sie uns

Es geht auch ohne Schuhe: Die Perkussionistin Marianna Bednarska in Luzern.

Lucerne Festival : Spielspaß mit geballten Fäusten

Wo Nebensachen im Mittelpunkt erstrahlen: Beim Lucerne Festival glänzt Igor Levit mit Beethoven, Marianna Bednarska begeistert als Pantomimin und am Marimbaphon.
Mit Kafka kann er nichts anfangen: Martin Amis.

Martin Amis wird siebzig : Freunde kennt er nicht

Der britische Schriftsteller Martin Amis ist gnadenlos und ehrlich – gegen sich selbst und andere. Für seine Schärfe ist er berühmt, mit politicial correctness darf man ihm nicht kommen. Heute wird er siebzig.
Unergründetes Problem: Warum wir in Deutschland so häufig die Schule abgebrochen?

Länder müssen handeln : Im Schulabbruch liegt Systemversagen

Viel zu viele Schüler schaffen nicht einmal den Hauptschulabschluss. Das Problem wird unterschätzt. Doch damit sich wirksam gegensteuern lässt, müssen die Gründe genauer erforscht werden.
Wäre das Schoßhundmassaker heute verboten? 1988 drehte Charles Crichton den Film „Ein Fisch namens Wanda“.

Hypothetische Verbote : Eine Fiktion von Zensur

Wir leben in einer Zeit kontrafaktischer Verbote. Was ist von dem Gemeinplatz zu halten, dieses oder jenes klassische Werk hätte heute nie und nimmer publiziert werden können?

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Julia Anton

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Wenn Computerspiele süchtig machen

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Wie man Videospiel-Entwickler wird

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Die Kracher der Gamescom

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Zu viel Wettbewerb ist auch nicht gut

Am Tresen : Timo Steppat

Am Tresen

: Wie fühlt es sich an, einen Mörder zu verteidigen?

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Mietpreisbremse verlängert, verschärft, verfassungsgemäß

F.A.Z. Dossier Podcast : Hans Peter Trötscher

F.A.Z. Dossier Podcast

: Ständchen, Schlaflied oder doch ein Kriegsgeschrei? Dossier Hirnforschung Folge 3

Filmfestival : F.A.Z. - Feuilleton

Filmfestival

: Viele Stars und einige Kontroversen in Venedig

Schlaflos : Anna Wronska

Schlaflos

: Höhenflug für Helikopter-Eltern

Er ist wieder da – oder ist er wieder da? <i>Das neue Blatt </i> verwirrt seine Leser mit einer Schlagzeile über Dieter Bohlen.

Herzblatt-Geschichten : Oh nein, das Grauen ist zurück

Eine harte Woche für die Klatschblätter der Nation: Da müssen sie ausnahmsweise journalistischen Standards nachkommen, lassen ihre Quellen aus dem Grabe auferstehen und teasern vermeintlich Bohlens Tournee an. Die Herzblatt-Geschichten der Woche.
Sven Schnieder ist auf dem Forschungsschiff Polarstern für das leibliche Wohl von über 100 Menschen zuständig.

Grillen in der Arktis : Dieser Mann kocht unter Extrembedingungen

Ein Jahr lässt sich das Forschungsschiff „Polarstern“ in der Arktis einfrieren. Einen der wichtigsten Jobs an Bord hat Sven Schnieder: Er ist als Küchenchef für das leibliche Wohl von über 100 Menschen zuständig.
Die Löwenshow des Zirkus Krone während der Premiere der Mandala Show in Frankfurt im Mai 2019.

Zirkus Krone : Kampf um Tiger, Löwe und Elefant

Regelmäßig gastiert der Zirkus Krone in Frankfurt. Beim letzten Mal zwar mit Raubtieren, aber ohne Elefanten. Ob Wildtiere überhaupt noch in die Manege gehören, ist heftig umstritten.
Kinderfahrschule? Gibt es wirklich. Bei Land Rover.

Schlusslicht : Gib fein Acht

Wenn unser golffahrender Grundschüler volljährig ist, dann wird der vorübergehende Soli Geschichte sein. Und er wird sich sein erstes Auto auf der IAA aussuchen. Wetten?
An der Wallbox lädt der Cayenne E in 2,4 Stunden.

Neue Hybridantriebe : Porsche plugt es an

Der erste rein elektrische Sportwagen von Porsche hat am 4. September Weltpremiere. Bis dahin tröstet Porsche die Elektro-Fans mit weiteren Plug-in-Hybriden.

Brände im Regenwald : Das ökologische Endspiel am Amazonas

Der Amazonas-Regenwald produziert gut ein Fünftel des Sauerstoffs, den wir atmen. Die andauernden Waldbrände und der Raubbau an ihm sind nicht nur eine ökologische Katastrophe – sondern auch eine humanitäre.
Unter einfachen Bedingungen werden die schwerkranken Patienten im Kongo behandelt.

Epidemie im Kongo : Ebola in der Zange

Im Kongo kämpfen Ärzte noch immer gegen den schwersten Ebola-Ausbruch in der Region. Doch es besteht Hoffnung, den Erreger einzudämmen. Denn es gibt einen Impfstoff, der wirkt. Erstmals hat sich die Sterberate halbiert.

Asteroid Ryugu : Poröser Schutthaufen in den Tiefen des Alls

Der Landesonde „Mascot“ blieben im vergangenen Jahr nur wenige Stunden, um die Oberfläche des Asteroiden „Ryugu“ zu erkunden. Die Zeit reichte, um sich ein Bild von dem urtümlichen Himmelskörper zu machen, wie die nun veröffentlichte Daten und Fotos zeigen.