https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Christian Lindner (rechts), FDP-Vorsitzender und Robert Habeck, Grünen-Vorsitzender, nehmen am Deutschen Arbeitgebertag 2018 teil.

Die Grünen und die FDP : Gespräche geübter Gegner

Inhaltlich liegen FDP und Grüne in vielen Politikfeldern über Kreuz. Doch der Wille zu einer gemeinsamen Regierung bringt sie nun einander näher.
Die Ko-Vorsitzenden Habeck und Baerbock am Montag in der Bundespressekonferenz

Nach F.A.Z.-Informationen : Grüne wollen Habeck als Vizekanzler

Mit Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin sind die Grünen an ihren eigenen Ansprüchen gescheitert. Nun ist nach Informationen der F.A.Z. klar: Wird die Partei Teil der nächsten Bundesregierung, will sie Robert Habeck zum Vizekanzler machen.

Politiker im Fernsehen : Parcours

Nach der Wahl wird klar: Die Kanzlerkandidaten mussten sich vor den Kameras in allen möglichen Disziplinen beweisen. Mit Politik hatte das oft weniger zu tun.

CDU verliert Direktmandate : Aufholjagd ohne Happy End

Die CDU verliert in Frankfurt beide Wahlkreise. Die Suche nach den Fehlern lässt nicht lange auf sich warten. Die Jugend hätte man besser ansprechen und Positionen genauer erklären müssen.

Söder und die Freien Wähler : Spinnert

Hubert Aiwanger ist Impfgegner und verbreitet so manches, war er besser für sich behielte. Doch er ist nicht irgendwer, sondern Bayerischer Wirtschaftsminister. Dank Markus Söder.

Eintracht-Krise : Am Rande des Strudels

Die Frankfurter Eintracht steckt in einem tiefen Morast aus Selbstzweifeln, Ratlosigkeit und Verwirrung. „Es flutscht nicht!“ Die Aussage trifft absolut zu – die Konnotation nicht so ganz.

Kommt die Ampel-Koalition? : Scholz und die irrlichternden SPD-Linken

Olaf Scholz braucht für eine Ampel die FDP. So ganz scheint man dies in der SPD-Linken aber noch nicht verstanden zu haben. Auch die Überlegungen, die Grünen seien natürlicher Koalitionspartner, könnten sich als voreilig erweisen.

Berliner Wohnungspolitik : Fataler Auftrag zum Enteignen

Der locker gewonnene Volksentscheid zur Vergesellschaftung der großen privaten Wohnungsbaukonzerne in Berlin bricht mit dem, was Deutschland stark macht: der Sozialen Marktwirtschaft.

Netflix kauft Roald Dahl : Wagniskapital

Netflix hat das Potenzial von Roald Dahls Geschichten erkannt. Der rassistisch und anderweitig enthemmte britische Bestsellerautor kommt dem Streamingdienst gerade recht.

Karriereende von Tony Martin : Die Stimme der Vernunft

Tony Martin hat viel Haut gelassen auf den Straßen. Auch deshalb setzte er sich stets für mehr Sicherheit im Radsport ein. Eine Geste bleibt besonders im Gedächtnis – sein Engagement wird fehlen.

Ampel oder Jamaika : Die Kanzlermacher

Egal, ob Ampel oder Jamaika: Jetzt kommt es auf Grüne und FDP an. Verhandlungsgeschick muss vor allem Christian Lindner zeigen.

Bundestagswahl : Die FDP muss zuschlagen

Für die Liberalen kann es aus dem Wahlergebnis nur eine Schlussfolgerung geben: Sie muss die Chance ergreifen, ein Teil der kommenden Bundesregierung zu werden.

Bundestagswahl

Wer koaliert mit wem? : Der Wähler als Humorist

Alle haben verloren, tun aber so, als hätten sie gewonnen: Um die Koalitionsgespräche zu analysieren, braucht es Spieltheoretiker und keine Politologen.

Das Land und seine Wahlkreise : Alle Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021

1,6 Prozentpunkte liegt die SPD laut vorläufigem Endergebnis vor der Union, das Kanzleramt beanspruchen beide. Welche Fraktionen hätten gemeinsam eine Mehrheit, um eine Regierung zu bilden? Hier finden Sie alle Daten und Zahlen zur Bundestagswahl 2021.

Kleine Parteien : Der erstaunliche Erfolg der Sonstigen

Die Freien Wähler sind vor allem im CSU-Stammland erfolgreich. Die Querdenker-Partei feiert in Baden-Württemberg ihren größten Erfolg. Kleinstparteien gehen gestärkt aus der Bundestagswahl hervor.

Wahl-Chaos in Berlin : Bericht aus der Warteschlange

In der Hauptstadt herrschte am Wahlsonntag Chaos. In manchen Wahllokalen gingen die Wahlzettel aus, in anderen meldeten sich die Wahlhelfer krank. Vor den Lokalen bildeten sich lange Schlangen. In einer davon stand unser Autor.

ARD-Doku „Angriffslust“ : Frauen im Krieg

Die Dokumentation „Angriffslust“ erzählt vom Krieg aus Sicht der Frauen. Wie unterscheidet die sich von der männlichen Perspektive?
Mit Helfern und flotten Sprüchen: Initiatorin Undine Zimmer an einem der beklebten Mülleimer

Initiative gegen Müll : Abstimmen mit der Kippe

Wo Müll herumliegt, kommt immer mehr dazu. Die Initiative #einfachbücken will das nicht akzeptieren, sondern mit vielen Ideen dagegenhalten. Was treibt die Aktiven an, wilden Müll einzusammeln?

150 Jahre Paragraph 218 : Anatomie der besseren Hoffnung

Der Schwangerschaftsabbruch soll geregelt bleiben, aber die Regelung muss nicht im Strafgesetzbuch stehen: Ein Berliner Kongress nach 150 Jahren Paragraph 218 eröffnet eine neue Reformperspektive.

Sotheby’s-Chefauktionator : „Wie hat Banksy das angestellt?“

Als Chefauktionator von Sotheby’s versteigerte Oliver Barker das geschredderte Werk „Girl with balloon“ von Banksy. Im Interview erzählt er von der verrücktesten Versteigerung seines Lebens – und gibt Tipps zum Bilderkauf.
Norbert Walter-Borjans am Montag in Berlin

Wer bildet die Regierung? : Die SPD lockt die Liberalen mit Drohungen

Die Führung der SPD sucht mit merkwürdigen Methoden nach einem Partner. Gegenüber der FDP und ihrem Vorsitzenden wird sie geradezu beleidigend. Deren Vorstellungen seien „Voodoo-Ökonomie“, sagt Norbert Walter-Borjans.
Heiterer Moment: Angela Merkel im Februar 2018 bei der Vorstellung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin in Berlin

Merkels Humor : Lachen, bis der Bauch wehtut

In der Öffentlichkeit gab sich Angela Merkel oft spröde, dabei war sie hinter verschlossenen Türen voller Witz und Ironie. Zeit für eine Enthüllung.
Christian Lindner, Olaf Scholz und Annalena Baerbock im Juni in Berlin

Analyse der Bundestagswahl 2021 : Welche Koalition wollen die Wähler?

Wie die SPD im Lauf des Wahlabends aufholte, wieso die Kandidaten für diese Wahl entscheidend waren – und warum die FDP bei den Erstwählern die Grünen abhängt.
Intensivstation in Greifswald: Warum nicht denen den Vortritt lassen, die bereits ein Impfrisiko eingegangen sind?

Priorisierung für Geimpfte : Warum eigentlich nicht triagieren?

Sollte die Belegung der Intensivbetten dramatisch ansteigen, wäre der Staat gezwungen zu handeln. Aus welchen rechtsethischen Gründen könnten dabei freiwillig Ungeimpfte zurückzustellen sein? Ein Gastbeitrag.
Zum ersten Mal seit 2009 hat die CSU nicht alle Wahlkreise in Bayern gewonnen. Der Grund heißt Jamila Schäfer, hier beim Wahlkampf mit Cem Özdemir in München.

16 Direktmandate : Siegreich im grünen Kernmilieu

Seit 2002 konnten die Grünen nur einen Wahlkreis direkt gewinnen, einen besonders grünen Flecken in Berlin. Dieses Mal holt sich die Partei gleich 16 Direktmandate. Eine schmerzliche Niederlage fügt sie der CSU zu.
Vielen Dank für die Blumen: Olaf Scholz am Montag im Willy-Brandt-Haus.

Gespräche mit der FDP : Scholz’ erstes Machtwort

Die SPD-Spitze versucht, die FDP gefügig zu machen – doch der Kanzlerkandidat macht deutlich: Sein Stil ist das nicht. Olaf Scholz spricht lieber von Freunden.
Erfolgreich am Wahltag: Die Berliner Initiative zur Enteignung großer Wohnungsbaukonzerne

Mehrheit für Enteignung : Sozialistische Lösung

Für die Berliner Initiative zur Enteignung von Wohnungsbaukonzernen war der Volksentscheid ein Riesenerfolg. Die SPD-Wahlgewinnerin Franziska Giffey jedoch hält nichts von dieser sozialistischen Lösung.
„Besonnen und sehr verantwortungsbewusst“: Hessens Ministerpräsident wird von seinem Generalsekretär gelobt – derweil läuft die Diskussion, ob ihn das Abschneiden der CDU schwächt

Nach der Wahl : Bouffiers Rolle löst Debatte aus

Wie wirkt sich die Bundestagswahl auf Hessen aus? Die Diskussion der Gewinner und Verlierer verläuft kontrovers. Dabei steht nicht zuletzt der Ministerpräsident im Blickpunkt.
Fanden im Eiltempo in der „NRW-Koalition“ zusammen: Christian Lindner (links) und Armin Laschet

Mögliche Jamaika-Koalition : Was Laschet im Spiel hält

Die Vorsitzenden von CDU und FDP kennen sich seit langem. Dass Laschet überhaupt noch auf das Kanzleramt hoffen darf, verdankt er Lindner. Oder will der FDP-Chef nur den Preis für ein Ampel-Bündnis hochhalten?
Mit zu positivem Unterton: Eintracht-Tainer Oliver Glasner (links) mit Kölns Steffen Baumgart

Eintracht-Krise : Am Rande des Strudels

Die Frankfurter Eintracht steckt in einem tiefen Morast aus Selbstzweifeln, Ratlosigkeit und Verwirrung. „Es flutscht nicht!“ Die Aussage trifft absolut zu – die Konnotation nicht so ganz.
Frankfurt Galaxy in Feierstimmung: Trainer Kösling stemmt die silberne Siegertrophäe hoch.

ELF-Sieg von Frankfurt Galaxy : Wenn der Trainer tanzt

Frankfurt Galaxy steht im Finale der European League of Football vor ungewohnten Problemen – und stellt dann als Sieger eine neue Qualität unter Beweis.
Lehrstunde: Aytekin erklärt Dahoud, was er unter fehlendem Respekt versteht.

Dahouds Platzverweis : Zeichen in eigener Sache

Schiedsrichter Aytekin hat genug vom „ständigen Abwinken“ und schickt den Dortmunder Dahoud mit einer gelb-roten Karte vom Platz. Doch der Gestus des Erziehers kommt nicht bei allen gut an.
Olaf Scholz muss um eine Ampelkoalition kämpfen – auch gegen Strömungen in der eigenen Partei.

Kommt die Ampel-Koalition? : Scholz und die irrlichternden SPD-Linken

Olaf Scholz braucht für eine Ampel die FDP. So ganz scheint man dies in der SPD-Linken aber noch nicht verstanden zu haben. Auch die Überlegungen, die Grünen seien natürlicher Koalitionspartner, könnten sich als voreilig erweisen.
Die Arbeitnehmer auf dem Bau sind unzufrieden. Es könnte bald zu Streiks kommen.

Tarifrunde im Bau : Bau-Gewerkschaft ruft Schlichtung an

Zwischen den Arbeitgebern und der IG BAU sind die Fronten verhärtet. Vor allem um die Bezahlung auf dem Weg zur Baustelle gibt es noch Streit. Nun könnte es auch zu Streiks auf den Baustellen kommen.
Protestaufkleber in der Tübinger Innenstadt

Bürgerentscheid : Tübinger stimmen gegen Stadtbahn

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer wollte eine im Umland geplante Regionalbahn durch die Innenstadt führen lassen. Doch die Idee ist gescheitert. Die Tübinger wollen nicht.
Börse in Frankfurt: Der Dax legt zu

Börse : Dax nach Bundestagswahl im Aufwind

Ampel oder Jamaika? Gleich wie es kommt: Die Börsianer sind zuversichtlich. Die Aktienkurse legen am Tag nach der Bundestagswahl zu.
Ein Polestar 2 während der IAA Mobility auf dem Münchener Königsplatz.

Elektroautos : Polestar will an die Börse

Die Luxuselektromarke Polestar des schwedischen Autobauers Volvo und seiner chinesischen Mutter Geely will über eine Unternehmenshülle in New York an die Börse gehen.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Da waren die Fragen, so schien es, sogar halbwegs echt: Annalena Baerbock in der Sat.1-Sendung „Kannste Kanzleramt?“

Politiker im Fernsehen : Parcours

Nach der Wahl wird klar: Die Kanzlerkandidaten mussten sich vor den Kameras in allen möglichen Disziplinen beweisen. Mit Politik hatte das oft weniger zu tun.
Zur Arbeit und in die Mittagspause gehen: Für einige Arbeitnehmer ist das wieder Realität.

2G oder 3G : Wie Unternehmen die Regeln handhaben

Viele Unternehmen haben Aufwand betrieben, damit sich ihre Mitarbeiter impfen lassen können. Doch Lockerungen hat das nicht gebracht.
 Die Tellergröße beim Frühstücksbuffet hat einen messbaren Effekt auf die Lebensmittelabfälle der Hotels.

Nudging : Ein Stupser für die Umwelt

Verhaltensökonomen erforschen mit Experimenten, wie Menschen sanft in eine „bessere“ Richtung gelenkt werden können – auch in der Umweltpolitik. Ein Gastbeitrag.
Der Berufsalltag erfordert oft kreative Idee, doch es ist nicht immer leicht, die eigenen Kreativität zu finden.

Die Karrierefrage : Wie werde ich kreativer?

Immer mehr Menschen wollen einen kreativen Beruf verfolgen. Doch auch im sonstigen Berufsalltag sind frische Ideen gefragt, auch wenn es nicht jedem leicht fällt, diese zu finden. Aber es gibt Methoden, um Kreativität zu lernen.
Im Reichstagsgebäude tagt das Parlament. Hier reinzukommen ist ein Ziel der Parteien, die bei der Bundestagswahl zur Wahl stehen. Aber nicht das einzige. 05:19

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Wieso es so viele kleine Parteien gibt

Sie heißen „Die Grauen“ oder „Gartenpartei“, „Unabhängige“ oder „Liebe“: Neben den großen, die jetzt schon im Bundestag sitzen, stehen am Sonntag vierzig kleine Parteien zur Wahl. Dafür gibt es gute Gründe.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Rückansichten und Landschaftsansichten

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die 99-Cent-Falle

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Kind, such dir einen Job!”

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Transalpine Run – Trailrunning, Teamwork und Tränen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Prosit der Gemütlichkeit

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Der Angeklagte hatte zu Prozessbeginn vor zwei Wochen erklärt, er sei schockiert über seine Taten und bitte um Entschuldigung.

Fast vier Jahre Gefängnis : Lehrer baute und zündete Rohrbomben

Ein Lehrer hatte in Berlin acht selbst gebaute Sprengsätze entzündet. Dem Mann, der im Prozess von Freude an Pyrotechnik gesprochen habe, sei klar gewesen, dass sein Handeln gefährlich war, sagte der Vorsitzende Richter bei der Urteilsverkündung.
Ein Stück Normalität: Vater Klees während der Taufe mit Sohn

Nach der Flut in Ahrweiler : Taufe im Kloster

Zwei Monate nach der Flutkatastrophe im Westen der Republik kann Familie Klees aus Ahrweiler endlich ihren Sohn taufen. Ein Fest unter Ausnahmebedingungen.
Ihr Zuhause ist jetzt nicht mehr Damaskus, sondern Schweinfurt: Rawaa al-Taani und Mohamed Ghadab

Syrische Restaurantbetreiber : Integration zum Schmecken

2015 kamen Rawaa al-Taani und Mohammed Ghadab nach Deutschland. Im Gepäck: der Traum vom eigenen Restaurant. Wie viele andere Syrer fand das Paar in der Gastronomie eine neue Heimat.

Fashion Week in Mailand : Was das Zeug hält

Die Mailänder Modewoche hat wieder live stattgefunden. Die italienischen Designer fahren nach eineinhalb Jahren Pandemie alles auf und buhlen um Aufmerksamkeit. Geht es noch lauter?
Neu in Frankfurt: Kuscheliges vom Label Weich Couture Alpaca

Geschäftsgang : Weiches und Flauschiges aus Alpaka

Jannik Weich hat bereits als Austauschschüler in Peru seine Liebe zu Alpakas entdeckt. Nun verkauft er mit seinem Start-up Kissen, Plaids und Schals aus der weichen Wolle.

Khaby Lame : Der König von TikTok

Nicht einmal die Queen ist vor ihm sicher: Der Italiener Khaby Lame ist der erfolgreichste Mann der Welt auf TikTok. Aber warum nur?
Bettina Wiesmann (links), Axel Kaufmann (Mitte) und Martin-Benedikt Schäfer auf der CDU Wahlparty im Frankfurter Salon.

CDU verliert Direktmandate : Aufholjagd ohne Happy End

Die CDU verliert in Frankfurt beide Wahlkreise. Die Suche nach den Fehlern lässt nicht lange auf sich warten. Die Jugend hätte man besser ansprechen und Positionen genauer erklären müssen.
Weiter geht’s: Der Main-Kinzig-Kreis setzt die Impfkampagne fort (Symbolbild).

Corona-Schutz : Drei neue Impfzentren öffnen im Oktober

Nach der Schließung ist vor der Öffnung: Der Main-Kinzig-Kreis setzt seine Impfkampagne fort. Aber die neuen Impfzentren sind kleiner als die bisherigen.
Schutz auch für den Motorradfahrer: Eine Honda Gold Wing, bis heute das einzige mit Airbag verfügbare Kraftrad, prallt in diesem Versuch des ADAC-Testzentrums München mit 70 km/h gegen einen VW Sharan. Was der Airbag hier beim  Motorrad-Dummy bewirkt, wird wissenschaftlich erforscht.

Airbag wird 50 : Der Knaller

Kaum eine andere Technik schützt Insassen so effektiv wie ein Airbag. Seit 50 Jahren. Und die Entwicklung geht weiter.

Autos aus Klemmbausteinen : Die Klötzchen-Klassiker

Vom Lego-Porsche zum THW-Laster: Die bunte Welt der Automobile aus Klemmbausteinen. Die Erfolgsgeschichte nahm in den 1960er-Jahren noch einen eher gemächlichen Anfang.

Lucid will nach Europa : Das nächste Start-up klopft an

Das amerikanische Elektroauto-Start-Up Lucid kündigt an, nächstes Jahr nach Deutschland zu kommen. 750 Kilometer Reichweite klingen vielversprechend. Die Preise sind hoch.
Dieselfahrverbot

Schlusslicht : Längst entschieden

Die meisten Menschen meinen, die Bundestagswahl stehe Spitz auf Knopf. Natürlich ist längst alles entschieden. Dieselverbot, Flugverbot, die Beweise sind erdrückend.
Einen Bogen aus Eibe schätzten Jäger schon lange vor dem Mittelalter, denn das Holz ist fest, aber zugleich elastisch.

Ab in die Botanik : Räuber im Ibengarten

Wenn jetzt die leuchtroten Früchte im dunklen Grün der Eiben locken ist Vorsicht geboten. Für die Krebstherapie waren die Giftstoffe dieser Pflanze eine wichtige Entdeckung, und ihr Holz ist seit langem begehrt.
Die Klimaktivisten von Fridays for Future haben Gehör bei der Politik gefunden: Klimastreik am Freitag, den 24.9., in Erfurt.

Agenda für die Zukunft : Was in der Klimakrise dringend zu tun ist

Raus aus der Nische: Zu lange wurden die Folgen des Klimawandels ausgeblendet und zu wenig für den Klimaschutz getan. Die Politik muss die nötigen Anpassungen endlich voranbringen. Ein Gastbeitrag.

Zukunft der Schule : „Wir sind total festgefahren“

Dario Schramm ist die Stimme der Schüler in Deutschland. Ein Gespräch darüber, wo es an deutschen Schulen hakt und warum soziale Kompetenzen im Unterricht wieder mehr im Vordergrund stehen sollten.
Zwölf Quadratmeter reichen aus für die Kojen auf der photo basel und sorgen für eine familiäre Atmosphäre.

Die Messe photo basel : Die Dealer

Nur wenige Gehminuten voneinander entfernt und doch durch Welten getrennt: Auf der photo basel präsentieren knapp vierzig Galerien die Zukunft der Fotokunst.
Gefährliche Gewächse: Das Drüsige Springkraut nimmt ganze Bachtäler in Besitz.

Invasive Arten : Wenn Eindringlinge heimisch werden

Invasive Arten haben sich bei uns einen Platz in der Natur erobert. Breiten sie sich unkontrolliert aus, können sie heimische Pflanzen verdrängen und ganze Ökosysteme zerstören.
Erst haben sie demonstriert, nun abgestimmt: die Berliner sind mehrheitlich für Wohnungs-Enteignungen.

Berliner Wohnungspolitik : Fataler Auftrag zum Enteignen

Der locker gewonnene Volksentscheid zur Vergesellschaftung der großen privaten Wohnungsbaukonzerne in Berlin bricht mit dem, was Deutschland stark macht: der Sozialen Marktwirtschaft.
Nichts für Kleinverdiener: Immobilie bei Den Haag.

Immobilienmarkt : Unbezahlbares Wohnen in Holland

In den Niederlanden wächst der Unmut über explodierende Immobilienpreise. Jüngere Menschen gründen deswegen sogar erst später eine Familie.

Jugend in Syrien : Der Drang nach Freiheit

Nach Jahren des Krieges wächst der Drang nach Normalität. Junge Syrer versuchen Wege zu finden, ihre Freiheit zurückzugewinnen. Die Fotografin Yamam al Shaar hat junge Menschen in ihrem Alltag begleitet.