https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Möglicher Terrorakt : Drei Tote und mehrere Verletzte bei Messerattacke in Nizza

Bei einer Messerattacke in Nizza hat es drei Tote und mehrere Verletzte gegeben. Eine Frau wurde enthauptet. Frankreich ruft die höchste Terrorwarnstufe aus.

Islamismus : Der Nährboden des Terrors

Mit dem Vorwurf der Islamophobie werden regelmäßig Kritiker von Gewalt und Repression zum Schweigen gebracht. In Frankreich hatte das tödliche Folgen. Ein Gastbeitrag.

Corona-Debatte im Bundestag : Merkel und der Preis des Menschenlebens

Von Merkel über Lindner bis zur AfD zog sich eine Frage durch die Debatte im Bundestag: Was gilt ein Menschenleben? Die überzeugendste Antwort gab Ralph Brinkhaus: Wir sind keine Diktatur.

Corona-Wirtschaftshilfen : Das Lockdown-Experiment

Noch hält sich in Teilen der Bevölkerung der Eindruck, der gute Zustand der Wirtschaft ließe sich vielleicht sogar jahrelang mit nur ausreichend großen Hilfsprogrammen konservieren. Doch das ist eine Illusion.

Kanzlerkandidatur der Union : Söders Dilemma

Vergrößert der Streit in der CDU die Chancen des CSU-Vorsitzenden auf die Kanzlerkandidatur? Sie wäre für den bayerischen Doppelmonarchen mit erheblichen Risiken verbunden.

Kim Kardashians Corona-Party : Egotrip auf der Insel

Kim Kardashian West will in der Corona-Pandemie auf Partys nicht verzichten. Sie feiert mit ihrem Tross auf einer Insel. Das bringt Daheimgebliebene, die nicht zum Jetset gehören, auf Gedanken.

Neuer Lockdown : Familien als Wellenreiter

Die zweite Corona-Welle verunsichert Familien. Wie sollen sie sich verhalten? Es lohnt sich, über Hybridmodelle zwischen familiärem Lockdown und Normalität nachzudenken.

Proteste in Polen : Kaczynski spaltet sein Land

Polen rutscht mitten in der Pandemie in eine gesellschaftliche Krise, in der das Selbstverständnis des Landes in Frage steht. Schuld ist die rechte Regierung, die Politik als verbalen Bürgerkrieg betreibt.

Neue Corona-Beschlüsse : Der zweite Lockdown, der keiner ist

Dieses Mal folgen die Länder dem harten Kurs der Kanzlerin. Auch wer das ablehnt, kann nicht wollen, was ohne Beschränkungen droht: ein Kontrollverlust, der über das Gesundheitswesen hinausgeht.

Neue Corona-Maßnahmen : Der Sport ist keine Nebensache

Auch in der Pandemie und angesichts der neuen Einschränkungen muss der Sport darauf verweisen, wie wichtig er für die Gesundheit ist. Sonst wird der Schaden höher sein als der Gewinn.

Europäischer Mindestlohn : Wehret den Anfängen!

Die EU-Kommission versucht Trippelschritt für Trippelschritt, sich stärker in die Zuständigkeiten der Mitgliedstaaten einzumischen. Berlin sollte alles daran setzen, den Mindestlohn-Vorstoß aus Brüssel zu blockieren.
Mit Hilfe der Armee: In der Tschechischen Republik fehlen angesichts der europaweit höchsten Infektionszahlen die Ärzte.

Corona-Not in Ostmitteleuropa : Wenn die Ärzte alt oder emigriert sind

In der Tschechischen Republik kollabiert wegen den Covid-19-Patienten das Gesundheitssystem. Wie in der Slowakei sind junge Ärzte in westlichere Länder ausgewandert. Die Älteren, die geblieben sind, gehören zur Risikogruppe.

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verändern sich dauernd. In welche Länder man reisen darf und wie sich die Infektionszahlen in Deutschland und der Welt entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Livestream : Scholz und Altmaier zu neuen Corona-Hilfen

Nach Verkündung der aktuellen Maßnahmen in der Pandemie wollen Finanzminister Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier auch über neue Corona-Hilfen für die Wirtschaft informieren. Verfolgen Sie die Pressekonferenz im Livestream.

Merkels Regierungserklärung : „Freiheit heißt Verantwortung“

Die Bundeskanzlerin verteidigt die neuen Einschränkungen des Alltags. Unterbrochen wird sie von der AfD. Deren Fraktionsvorsitzender Gauland spricht von einer „Corona-Diktatur“. Der Unionsfraktionsvorsitzende Brinkhaus attackiert FDP-Chef Lindner.

Neuer Lockdown : Familien als Wellenreiter

Die zweite Corona-Welle verunsichert Familien. Wie sollen sie sich verhalten? Es lohnt sich, über Hybridmodelle zwischen familiärem Lockdown und Normalität nachzudenken.

Wie Doubles arbeiten : Ich wäre gern wie du

Ob Johnny Depp oder Michael Jackson – fast jeder Weltstar hat einen Doppelgänger. Eine Geschichte über die Menschen, die im Widerschein des Rampenlichts leben.
„Ich will Apothekerin sein, keine Esoterik-Tante“, sagt Iris Hundertmark, 46, in ihrer Apotheke in Weilheim in Oberbayern. Seit zwei Jahren hat sie keine Globuli mehr in der Schublade.

Homöopathie : Allein gegen die Globuli

Iris Hundertmark ist vermutlich die einzige Apothekerin Deutschlands, die keine homöopathischen Präparate im Regal hat. Das hat ihr eine Morddrohung gebracht. Und steigende Umsätze.
Angela Merkel mit Markus Söder und Michael Müller (im Vordergrund)

Neue Corona-Beschlüsse : Der zweite Lockdown, der keiner ist

Dieses Mal folgen die Länder dem harten Kurs der Kanzlerin. Auch wer das ablehnt, kann nicht wollen, was ohne Beschränkungen droht: ein Kontrollverlust, der über das Gesundheitswesen hinausgeht.
Gefasst: Jürgen Graf glaubt, die Lage im Griff behalten zu können.

Uniklinik Frankfurt und Corona : „Wir sind gut vorbereitet“

Die Zahl der Corona-Patienten, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, steigt. Jürgen Graf, ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Frankfurt, warnt vor Panik. Der drohende Pflegekräftemangel bereitet ihm allerdings Sorgen.
Das „Denkmal für die Polnischen Befreierinnen und Befreier von Berlin“.

Debatte um Polen-Denkmal : Die Zeit für eine Entscheidung ist überfällig

Der Bundestag diskutiert am Freitag über einen Gedenkort für die Opfer der deutschen Gewaltherrschaft in Polen. Der Prozess sollte jetzt nicht mehr unnötig in die Länge gezogen werden. Wir stehen Polen gegenüber in der Verantwortung. Ein Gastbeitrag.

Verfassungsreform in Chile : Gegen die Erben der Diktatur

Die Chilenen haben für die Abschaffung der Verfassung aus der Zeit der Militärdiktatur gestimmt. Aber wie kann es gelingen, in einem polarisierten und von der Pandemie gebeutelten Land eine neue Verfassung zu schreiben?
Oberster Mahner aus Bayern: Markus Söder (CSU)

Kanzlerkandidatur der Union : Söders Dilemma

Vergrößert der Streit in der CDU die Chancen des CSU-Vorsitzenden auf die Kanzlerkandidatur? Sie wäre für den bayerischen Doppelmonarchen mit erheblichen Risiken verbunden.
Nahrungsmittel haben sich im Oktober verteuert.

Minus 0,2 Prozent : Inflationsrate bleibt negativ

Auch im Oktober sanken die Verbraucherpreise – auf den tiefsten Stand seit fünfeinhalb Jahren. Das liegt unter anderem an der Mehrwertsteuersenkung und billiger Energie.
Künstliche Intelligenz bietet jede Menge Chancen.

Künstliche Intelligenz : Chancen nutzen

In Deutschland werden neue Technologien oft angefeindet. Gut, dass die Enquete-Kommission zur Künstlichen Intelligenz das anders sieht.

Politik plant neues Gesetz : Internetriesen im Visier

Mit neuen Instrumenten will die Politik die Macht von Google, Facebook, Amazon und Co. beschränken. Doch aus juristischen Kreisen ertönen Sorgen wegen der Novelle.
Logo des Online-Konzerns Amazon

F.A.Z. exklusiv : Wettbewerbsverfahren gegen Amazon und Apple

Das Bundeskartellamt nimmt die beiden Internetriesen ins Visier: Dabei geht es um Kooperationen von Amazon mit einigen Händlern auf seiner Plattform. Deshalb gerät auch Apple in den Blickpunkt.
Der Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt

Marktbericht : Atempause am Aktienmarkt

Der deutsche Aktienmarkt erholt sich am Donnerstags vom starken Einbruch des Vortags. Vor allem Quartalszahlen sorgen für Bewegung.
Trumps Konterfei auf einem falschen Dollarschein

Amerikanische Währung : Der Dollar mag Trump nicht mehr

Die Präsidentenwahl könnte auch die Wechselkurse der amerikanischen Währung beeinflussen. Eine Prognose ist schwierig. Jedoch gibt es Lehren aus der vorigen Wahl.
Ein Mann beobachtet die Aktienkurse auf einem Display vor der Börse in Bombay (Mumbai).

Mehr Indien in Indizes : Aktien sorgen für Schub

Der amerikanische Finanzdienstleister MSCI will mehr indische Aktien in seine Indizes aufnehmen. Anleger hoffen, dass dies die schweren Folgen der Corona-Pandemie mildert.

Folgen Sie uns

Endlich protestiert die Mehrheit: Dmitri Strozew (rechts mit Schirm) und seine Frau bei einer sommerlichen Demonstration in Minsk.

Belarussischer Dichter in Haft : Einer von Zehntausenden

In Minsk sitzt der belarussische Dichter Dmitri Strozew, ein Vertrauter von Swetlana Alexijewitsch, im Gefängnis. Mit seiner Lyrik protestiert er seit Jahren gegen das Regime von Präsident Lukaschenka.

Carla Brunis neues Album : Anmutig verlogen

Das leere Zimmer am Ende des Flurs: Carla Bruni hat ein neues Album. Vieles ist kompliziert geblieben. Der Abschied vom eigenen Sohn ist neu.
Auf dem Sportplatz eines Gymnasiums in Hessen: Zeugnisvergabe mit Abiturienten und Angehörigen

Neue Corona-Maßnahmen : Fehlt uns der Wille zur Weltveränderung?

Als Mitglieder von Organisationen geben wir bereitwillig Freizügigkeit auf. Wer eine Gesellschaft herunterfahren will, der müsste sie wie eine Organisation behandeln. In diesem Land ist das undenkbar. Ein Gastbeitrag.
Logo der Firma Vastaamo an ihrem Psychotherapiezentrum in Helsinki, aufgenommen am 24. Oktober 2020

Hackerangriff auf Krankenakten : Tausende von Menschen öffentlich entblößt

In Finnland haben Hacker psychotherapeutische Krankenakten in großem Ausmaß geraubt. Neben der Angst vor Erpressung wächst die Sorge, ob ein ausländischer Geheimdienst dahinter steht. Für die digitale Euphorie ist diese Katastrophe eine Ernüchterung.
Hier wird man den Beschluss des Verwaltungsgerichts besonders genau studieren: Lesesaal des Juridikums der Martin-Luther-Universität in Halle.

Dekanin in Halle tritt zurück : Verantwortung ist unteilbar

Ist Manipulation unmöglich, wenn mehr als hundert Personen an einer Entscheidung beteiligt sind? Über dieses kuriose Argument ist in Halle die Dekanin Petra Dobner gestolpert.
Ein Luftfilter in einem deutschen Klassenzimmer

Corona in Bayern : Schule im Notbetrieb

In Bayern sollen die Klassenräume Lüftungsgeräte bekommen, doch das kann dauern. Bis dahin kämpfen Lehrer und Schulleiter um ein wenig Normalität unter Corona-Bedingungen.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 25:57

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wo geschehen die Corona-Ansteckungen?

Während die Infektionszahlen in die Höhe schnellen, stellt sich dringlicher denn je die Frage nach den Ansteckungswegen. Was weiß man mittlerweile darüber, wie und wo Sars-CoV-2 weitergegeben wird?
24:37

F.A.Z. Podcast für Deutschland : „Keinerlei Hinweise auf eine Intrige!“ – Althusmann zu Vorwürfen von Merz

In der CDU herrscht Unruhe: Die Partei verschiebt ihren Parteitag und damit die Wahl eines neuen Vorsitzenden. Friedrich Merz wirft der Parteispitze vor, sich gegen ihn verschworen zu haben. Was ist dran an diesen Vorwürfen? Wir sprechen unter anderem mit dem CDU-Landesvorsitzenden in Niedersachsen, Bernd Althusmann.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Zurückhaltung statt Elternstolz

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Asterix wie aus dem Bilderbuch

Blogseminar : Laura Henkel

Blogseminar

: Im Online-Studium um die halbe Erdkugel

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Das Virus liebt die Freiheit

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Reizdarm und Sporternährung – experimentieren bis zum Erfolg

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel 2020 – die Diskussion beginnt

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Dortmund besiegt Zenit 2:0 : „Das ist sehr, sehr gut“

Nach der Niederlage zum Start bei Lazio Rom war beim BVB „Druck auf dem Kessel“. Die Dortmunder lösen die knifflige Aufgabe gegen Zenit St. Petersburg, obwohl der Gegner eine besondere Taktik anwendet.

Ana Carrasco zeigt Röntgenbild : Es piept am Flughafen

Die Motorrad-Weltmeisterin veröffentlicht nach einem Sturz Röntgenbilder von ihren verschraubten Rippen. Sie will damit die Arbeit der Ärzte würdigen. Bei allen Schmerzen bewahrt sie ihren Sinn für Humor.

Wen wählen die Promis? : Laufsteg zum Briefkasten

Auf Instagram mausert sich der Briefkasten zum beliebten Fotomotiv: Stars und Sternchen fotografieren sich bei der vorzeitigen Stimmabgabe. Aber wen wählen sie, und wie sieht die Unterstützung aus?

Momentaufnahme : Dogging-Station auf vier Beinen

So kompliziert die Gattung, so simpel er Rufname bei Zootieren. Beim Ticketkauf hilft die Mund-Nasen-Bedeckung sparen. Luftanhalten ist ein Rezept gegen Corona. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.
Kleine Berühmtheit: Im Stadtteil kennt so gut wie jeder das Pferd, das allein durch Fechenheim wandert.

Doku über die Nachkriegszeit : Spaziergang mit Jenny

Stell dir vor, eine Araberstute wandert durch Fechenheim: Der Filmemacher Michael Jung fügt Bilder und Sätze zu einer Erinnerungsreise in eine Kindheit im Nachkriegsdeutschland zusammen.

Fahrbericht Mazda MX-30 : Gegen alle Strömungen

Gegenläufig öffnende Türen und eine üppige Ausstattung kennzeichnen Mazdas erstes Elektroauto. Im urbanen Umfeld kann der MX-30 seine Trümpfe ausspielen. Aber die Reichweite ist leider zu gering.

Smartphones im Vergleichstest : Für jeden was dabei

Vivo, die Nummer zwei aus China, will den europäischen Markt erobern und wirft in der gehobenen Mittelklasse das X 51 ins Rennen. Wir halten das Google Pixel 5 dagegen, das irgendwie ganz anders ist.

Probefahrt Aprilia RS 660 : Die goldene Mitte

Aprilia baut einige fürchterlich starke Maschinen. Für Normalkönner mit Normalgeldbeutel gibt es jetzt die RS 660. Sie zählt eindeutig zur Mittelklasse. Aber ...

iPhone 12 im Praxistest : Die Tempomacher

Mit den neuen iPhones 12 bringt Apple 5G aufs Smartphone. Zum Test mit dem 12 Pro waren wir mit einer Sim-Karte der Telekom unterwegs. Einige der ersten Messungen in der Praxis waren überraschend.
Wissenschaftler sammeln Daten zum Permafrost in einer Höhle in Sibirien. Wenn die Dauerfrostböden verstärkt auftauen, werden vermehrt Treibhausgase freigesetzt

Tauender Permafrost : Der fragile Gefrierschrank Sibiriens

Mehrfach in der Erdgeschichte sind die arktischen Permafrostböden aufgetaut. Dabei wurden große Mengen an Kohlendioxid freigesetzt, wie der Blick in das Klimaarchiv eines Bohrkerns zeigt. Ein Fingerzeig für künftige Entwicklungen.
Einstellungen im Wandel: Eine Frau demonstriert in Pristina für mehr Rechte für Homosexuelle und Transgender.

Gesellschaftswandel : Wie flexibel sind Gesellschaften wirklich?

Eine Studie weckt Zweifel an der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Gesellschaften. Weil ältere Menschen ihre Überzeugungen kaum noch änderten, ergebe sich ein kultureller Wandel erst mit der heranwachsenden neuen Generation.
Diese Bilder gingen um die Welt: Teilnehmer einer Anticorona-Demonstration versuchen am 29. August den Reichstag zu stürmen. Vor dem Parlamentsgebäude wehten minutenlang auch Reichsflaggen, dann machte die Polizei dem Spuk ein Ende.

100 Jahre Bannmeile : Zirkus in der Hauptstadt ist nicht immer gut

Als Ende August Reichsflaggen auf den Stufen des Reichstags wehten, wurde die parlamentarische Bannmeile missachtet. Die spannende Geschichte dieser vor hundert Jahren eingeführten Sicherheitszone beginnt schon beim nicht selbsterklärenden Namen.

Veränderung des Tourismus : Entschleunigung leicht gemacht

Die Pandemie, so hört man allenthalben, wird unser Reiseverhalten dauerhaft verändern. Wenn das stimmt, dann aber nur deshalb, weil sich die Veränderung schon vor Corona abgezeichnet hatte.

Blogs | Schlaflos : Bloß kein Elternstolz!

Manche Eltern haben ein starkes Mitteilungsbedürfnis und schwärmen online von den Meilensteinen ihrer Kinder. Das kann denen, die sie rühmen, die ganze Freude rauben.
Sandro Botticelli, „Porträt eines jungen Mannes mit einem Medaillon“, um 1480, Tempera auf Holz, 15. Jh., 58,7 mal 39,4 Zentimeter: Taxe „mehr als“ achtzig Millionen Dollar.

Für 80 Millionen Dollar : Solow verkauft Botticelli

Der amerikanische Immobilienunternehmer hat schon öfter mit großen Gewinnspannen Schlagzeilen gemacht. Das Botticelli-Porträt könnte seinen Einsatz verzehnfachen.

Kunstmarkt-Studie : Bittere Pointen

Kleine Galerien entdecken Künstler bis große Galerien ihnen die Newcomer wieder ausspannen. Die Lage der deutschen Galerien in Zahlen zeichnet ein beträchtliches Marktgefälle ab.
Carl Spitzweg, Lappländer im Winter, Öl auf Leinwand, 51 mal 42,5 Zentimeter, Ergebnis mit Aufgeld: „40.640 Euro“.

Ergebnisse : Spitzweg sticht bei Neumeister

Gleich zwei Bilder des Münchner Malers stehen bei Neumeister an der Spitze. Ein Blick auf die Ergebnisse der Herbstauktion.
Rudel: Kristallvasen von Fundamental Berlin

Vasen in allen Variationen : Zerbrechliche Zierde

Vasen sind immer ein Abbild ihrer Zeit und in jeder Epoche präsent. Auch die neuen Objekte zeigen einen Wandel im Wohnen: Es wird individueller.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Hauptsache, der Riesling fließt

Die Weinernte dieses Jahr wird wohl unterdurchschnittlich, aber besser als letztes Jahr. Wie die Erntemengen schwankt auch der Geschmack der deutschen Weintrinker – einer Sorte aber bleiben sie seit Jahren treu.

Modefotografie : Eins plus Eins

Allein zu sein ist schön. Schöner ist es, wenn man zusammen ist. Wir haben in Berlin und Cottbus Menschen fotografiert, die einfach zusammengehören.

Afroamerikanische Küche : Zurück zu den Wurzeln

Vom Fine Dining bis zum tonangebenden Trendlokal: Mit speziellen Aromen und Zutaten erzählen afroamerikanischen Köche sehr erfolgreich ihre eigene kulinarische Geschichte. Damit leisten sie auch Aufklärungsarbeit.