https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Keine Lust auf Impfpflicht: Auf den Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen regt sich Widerstand gegen die Pläne der Regierung.

Corona-Bekämpfung : So will Österreich die Impfpflicht durchsetzen

Die Impfpflicht in Österreich soll auch für Jugendliche gelten. Der Datenschutz wird wohl eingeschränkt – und es drohen Geldstrafen. Aber wie genau will das Land das eigentlich durchsetzen?

Weihnachtsgeschäft : Lasst den Einzelhandel offen!

Der Einzelhandel in Deutschland warnt vor weiteren Beschränkungen. Dies könne die „Existenz vieler Händler in Gefahr“ bringen. Er warnt zu Recht.

Was löst der neue Corona-Rat? : Bienenfleiß ist kein Politikersatz

Noch ein Corona-Expertenrat, noch mehr Kompetenzgerangel in Berlin? Was die Politik möglicherweise antreibt, ist kein Mangel an guten Ratschlägen, sondern die Suche nach einer Pufferzone fürs Ego.

Wandel zum Elektroauto : Spannung in Berlin

Die gewollte Transformation hin zum Elektroauto wird die designierten Minister Volker Wissing und Robert Habeck bald einholen. Und auch den künftigen Bundeskanzler Olaf Scholz noch arg beschäftigen. Die Autobosse sowieso. Das wird spannend, aber nicht zum Lachen.

Scholz' Chancen und Risiken : Durch Erfahrung gut?

Niemand im Kabinett hat auf der bundespolitischen Ebene so viel Regierungserfahrung wie Olaf Scholz. Doch jeder Aufstieg ist anstrengend.

Konflikt mit der Ukraine : Putin kennt den Preis

Der Westen warnt Russland vor einem Einmarsch in die Ukraine. Es zeigt sich wieder, dass Nord Stream 2 ein gewaltiger strategischer Fehler war.

Krise des DOSB : Neubeginn statt Selbstbeschädigung

Der Schaden ist immens. Der deutsche Sport braucht jetzt dringender denn je eine starke, integre Stimme. Der DOSB muss eine große Einheit sein, von Kopf bis Fuß. Sonst zerbricht er.

Impfkampagne : Es ist zum Verzweifeln

Schlange stehen, Engpässe, Impf-Tohuwabohu und nun doch die Impfpflicht. Man möchte laut rufen: Der Staat ist um des Menschen willen da, nicht der Mensch um des Staates willen.

Gestoppter Impf-Express : Der vom OB inszenierte Skandal

Bereits vor dem Start der Frankfurter Impf-Offensive wussten Informierte, dass der Impfstoff knapp ist. Angesichts dessen war es unverantwortlich, für den Impf-Express zu werben.

Jack Dorsey : Keine Lust

Manche Entrepreneure sind auch gute Manager, andere aber nicht. Für Jack Dorseys Rücktritt als Chef von Twitter gibt es viele Erklärungen.

Präsidentenwahl in Frankreich : Rechte Konkurrenten

In Frankreich tobt der Kampf auf dem rechten Feld. Wer wird in die zweite Runde der Präsidentenwahl einziehen? Derjenige, der am meisten polarisiert?
Von schwindendem Wert: türkische Lira

Schwere Lira-Turbulenzen : „Verzweiflungstat“ der türkischen Notenbank

Erstmals seit Jahren interveniert die türkische Notenbank aktiv am Devisenmarkt. Sie will dem schwindenden Wert der Lira Einhalt gebieten. Analysten halten das für wenig aussichtsreich und sprechen von einer „Verzweiflungstat“.
Marco Pantani im Jahr 1998 bei der Tour de France.

Radsportler Marco Pantani : War es Totschlag?

Marco Pantani starb im Jahr 2004 an einem Lungen- und Hirnödem in Folge einer Überdosis an Medikamenten. Die Justiz beschäftigt sich jetzt wieder mit dem Fall. Denn die Todesursache wird angezweifelt.

Die Corona-Pandemie

Glühwein mit 2 G: Auf dem Kölner Weihnachtsmarkt, hier die Schlittschuhbahn am Heumarkt, müssen Besucher mit Kontrollen rechnen.

Weihnachtsmarkt in Köln : Wie ein kaltes Kölsch

In Köln gibt es auch im Corona-Winter 2021 Weihnachtsmärkte – so wie es Fußballspiele und Straßenkarneval gab. Aber kann man den Menschen ihre Lebensfreude übelnehmen?

Corona-Studie : An neun von zehn Ansteckungen ist ein Ungeimpfter beteiligt

Wissenschaftler der Humboldt-Universität haben die Rolle der Ungeschützten im Infektionsgeschehen untersucht. Demnach ist die Ansteckung innerhalb der Gruppe der Geimpften gering. Maßnahmen sollte man daraus jedoch nicht ableiten.
Reparierte Tasche: Gisela H. an der Haltestelle, wo sie den Täter traf.

Handtaschenraub : Ein besonders hässliches Verbrechen

Die Angst vor Kriminalität ist bei älteren Menschen sehr viel größer als das Risiko, tatsächlich Opfer eines Handtaschenraubs zu werden. Was aber, wenn es doch passiert? Gisela H. musste es am eigenen Leib erleben. Ein Besuch in Berlin.
Ein Kinderspiel sind die aktuellen Fragen rund ums Impfen nicht mehr.

Pandemie-Bekämpfung : Die Impfpflicht ist das kleinere Übel

Arbeitgeber und Industrie wollen lieber impfen als in den Lockdown. Sie sind schon jetzt von Lieferengpässen enorm gebeutelt. Eine Impfpflicht wäre billiger umzusetzen und leichter zu kontrollieren.
Beratungszimmer vor dem Sitzungssaal im Bundesverfassungsgericht

Urteil zur Bundesnotbremse : Karlsruhes Richtschnur für die Corona-Politik

Erstmals äußert sich das Bundesverfassungsgericht zu den schwersten Grundrechtseingriffen in der Geschichte der Bundesrepublik – und sagt, dass sie alle zulässig waren. Für die Ampel-Parteien kommt der Richterspruch zur rechten Zeit.
Polizeibeamter in Baden-Württemberg

Belästigung bei Landespolizei : Sexwünsche im Videotelefonat

Ein ranghoher Polizeibeamter in Baden-Württemberg soll sexuelle Gefügigkeit für Beförderungen verlangt haben. Der Fall bringt auch Innenminister Strobl in Bedrängnis.
Der amerikanische Außenminister Blinken und NATO-Generalsekretär Stoltenberg in Riga, Lettland

Konflikt mit der Ukraine : Putin kennt den Preis

Der Westen warnt Russland vor einem Einmarsch in die Ukraine. Es zeigt sich wieder, dass Nord Stream 2 ein gewaltiger strategischer Fehler war.
Leonore Gewessler (Grüne)

Österreich : Ministerin kippt Autobahnprojekt wegen Klimaschutz

Seit fast 20 Jahren wird ein großer Autobahntunnel nördlich von Wien geplant. Österreichs grüne Klimaschutzministerin Leonore Gewessler will das Projekt jetzt beenden. Wiens Bürgermeister protestiert.

Rechte an Aufnahmen : BMG schnappt sich Mötley-Crüe-Katalog

Für Autorenkataloge wurde in jüngster Zeit viel Geld ausgegeben. Die Bertelsmann-Musiksparte übernimmt nun die Rechte an den Aufnahmen der US-Band – bislang ein eher seltener Fall im aktuellen Run auf Rechte.
Margrethe Vestager

Gemeinsame Position : Daten-Governance-Gesetz kommt voran

Ob künstliche Intelligenz, Medizin oder Verkehr: Daten sind ein elementarer Schlüssel für Innovationen. Die EU feiert jetzt eine Einigung, die dafür sorgen soll, dass mehr von ihnen zur Verfügung gestellt werden.
Jack Dorsey im Juni dieses Jahres.

Jack Dorsey : Keine Lust

Manche Entrepreneure sind auch gute Manager, andere aber nicht. Für Jack Dorseys Rücktritt als Chef von Twitter gibt es viele Erklärungen.
Blick in den Handelssaal der Frankfurter Börse

Aktienmarkt : Einmal durchschnaufen, bitte

Nach den Kursverlusten der vergangenen Tage zeigt sich die Aktienbörse am Mittwoch freundlich. Irgendwie scheinen die Anleger keine Lust mehr auf Verkäufe zu haben.
Moderna-Impfdosen in einem Impfzentrum in Zürich

Kapitalmarktausblick 2022 : Stabiles Wachstum trotz Omikron erwartet

Volkswirte der Deka und der Deutschen Bank sind trotz der neuen Virusvariante zuversichtlich, dass sich die Wirtschaft im kommenden Jahr weiter erholt. Derweil herrscht an den Märkten noch Unsicherheit über die weitere Entwicklung.
Holz in einem Mecklenburger Wald

Holz als Geldanlage : Helden des Klimawandels

Bäume sind nicht nur gut für das Klima, sondern können auch das eigene Portfolio grüner machen. Dieser Überblick zeigt, wie das gelingen kann.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Das wirkliche Außerhalb beginnt beim Mond und besteht erst recht, wo die Gestirne ihre scheinbaren Bahnen ziehen: Ein Bewohner der kritischen Zone vor dem Hintergrund des Nachthimmels.

Lektionen aus dem Lockdown : Ökologie ist nicht grün

Es muss ohne „Natur“ und „Umwelt“ gehen: Bruno Latour nutzt wertvolle Lektionen aus dem Lockdown, um eine ganz neue Kartographie unserer Weltverhältnisse einzuüben.
Großbuchstaben bilden in dem Schaufenster eines geschlossenen Reisebüros im Flughafen Dresden das Wort „Urlaub“.

Bundesgericht : Urlaubskürzung bei Kurzarbeit Null rechtens

Kurzarbeiter, die tageweise ausfallen, müssen nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts mit der anteiligen Kürzung ihres Jahresurlaubs rechnen. Ein Urteil, in einer „Frage, die höchst umstritten ist“.
Schädlich: Feinstaub (Symbolbild)

Mainzer Forschung : Wie Feinstaub die Lunge schädigt

Feinstaub gefährdet die Gesundheit – auch schon in kleinen Mengen. Das zeigen Forschungsergebnisse aus Mainz. Die Forscher sprechen sich dafür aus, die zulässigen Mengen zu reduzieren.
25:00

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Wer wird Gesundheitsminister(in), Karl Lauterbach? Holetschek: „Zögern der SPD befremdlich“

Wann wird die SPD das Gesundheitsministerium besetzen? Warum nimmt die oder der Ausgewählte nicht schon an der kurzfristig anberaumten Ministerpräsidentenkonferenz teil. Auch darüber sprechen wir heute mit Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek und SPD-Politiker Karl Lauterbach.
Einsatzkräfte an der Oxford High School

USA : Schüsse an High School in Michigan – drei Tote

Im US-Bundesstaat Michigan hat ein Zehntklässler offenbar das Feuer eröffnet: Drei Schüler sterben, sechs weitere Menschen werden verletzt. Die Polizei nimmt den mutmaßlichen Täter fest.
Der Wein, den Sie eigentlich aufheben wollten, ist vielleicht der beste Begleiter fürs Kochen.

Reiner Wein : Welche Weine Sie zum Kochen trinken sollten

Unser Weinkritiker nutzt seine Zeit in der Küche dazu, jene Weine zu öffnen, die er vor Jahren mit dem Ziel gekauft hat, sie bei guter Gelegenheit zu trinken. Denn damit’s schmeckt, muss der Koch bei Laune sein. Die Kolumne Reiner Wein.
Täterin als Opfer? Lady Gaga spielt in „House of Gucci“  Patrizia Reggiani

Ridley-Scott-Film : Die Guccis schießen gegen den Gucci-Film

Die Angehörigen wollen rechtlich gegen die Darstellung ihrer Familie in dem Film „House of Gucci“ vorgehen. Die Familienmitglieder würden als „Rabauken“ porträtiert, kritisieren sie.
Bürger melden Hassrede: Seit Bestehen des Projekts wurden etwa 8000 Hinweise geprüft.

„Hessen gegen Hetze“ : Durchsuchungen wegen Hasspostings

Ermittler gehen seit dem frühen Morgen gegen Hetze im Netz vor: Zehn Tatverdächtige sollen in sozialen Netzen Politiker bedroht oder den Holocaust geleugnet haben. Seit 2019 wurden bereits 1100 Beschuldigte identifiziert.
Sieben Tänzerkörper, einTanzkörper: „Promise“ von Sharon Eyal verspricht ein Hit zu werden, wie schon „Soul Chain“ einer ist.

Tanzmainz : Sharon Eyal fasziniert mit "Promise"

Mit „Promise“ setzt Tanzmainz, die Compagnie des Mainzer Staatstheaters, seine Erfolgsgeschichte fort. Das Stück der israelischen Choreographin Sharon Eyal zieht den Zuschauer in den Bann.
Für den Notfall gerüstet: Hessen ist robuster aufgestellt als andere Bundesländer

Katastrophen-Management : Die Sorge vor dem Blackout

Terror, extreme Wetterlagen und Ausfall der Stromversorgung. Ist Hessen gewappnet für größere Katastrophen? Auch die Rekrutierung für Ersthelfer ist ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung.

Momentaufnahme : Mantelteilung auch nach Sankt Martin

Der Herrnhuter Stern bereitet Schwierigkeiten +++ Die Verwandten weisen eine vorpandemische Flugbilanz auf +++ Was Boostern mit der Worcester-Sauce zu tun hat +++ Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Renault Mégane Electric : In die Mitte der Gesellschaft

Mit dem elektrischen Mégane E-Tech zielt Renault auf den Volkswagen ID 3. Das gelingt bemerkenswert gut. Wenn doch nur die Sehnsucht nach dem Mont-Saint-Michel nicht wäre.
Sucheinträge bei Google, Youtube und anderen Plattformen hinterlassen digitale Spuren. Doch es gibt Alternativen.

Alternativen zu Youtube & Co. : Die unendlichen Weiten des Fediversums

Wer auf Youtube oder Instagram unterwegs ist, hinterlässt digitale Spuren. Die Internetkonzerne verdienen damit viel Geld. Doch es gibt Alternativen, mit denen Nutzer selbst über ihre Daten bestimmen können.
Politik im Schatten der Wissenschaft?

Was löst der neue Corona-Rat? : Bienenfleiß ist kein Politikersatz

Noch ein Corona-Expertenrat, noch mehr Kompetenzgerangel in Berlin? Was die Politik möglicherweise antreibt, ist kein Mangel an guten Ratschlägen, sondern die Suche nach einer Pufferzone fürs Ego.
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen Oliver Krischer warnt vor dem Zurückbleiben Deutschlands im Bereich Klimatechnik.

Koalitionsvertrag : „Die Ampel macht die Energie billiger“

Oliver Krischer erwartet das Kohle- und Verbrenner-Aus definitiv 2030 und sieht keine Zukunft für Nord Stream 2. Der grüne Fraktionsvize warnt vor „Green Leakage“: China könnte Deutschland die neueste Klimatechnik abluchsen.
Dresden: Eine Anlage zur Herstellung synthetischer Kraftstoffe steht auf dem Werksgelände von Sunfire vor dem Gasometer.

Energie der Zukunft : Neue Leitungen für die Wasserstoffwirtschaft

Für den Klimaschutz muss das Gasnetz zwingend umgebaut werden: Die Pipeline-Betreiber planen dafür Investitionen in Milliardenhöhe. Doch nicht nur die Frage der Finanzierung birgt dabei noch so manche Probleme.

Winter in Davos : Und ewig lockt der Zauberberg

Österreich ist im Lockdown, die Schweiz startet in die Wintersaison. Wieso auch nicht? Hier kennt man sich seit 150 Jahren mit Krankheit und Niedergang aus. Ein Besuch in Davos.

Mut zur Wahrheit: Die Mutter will aufrichtig zu ihrer Tochter sein.

F.A.Z.-Leser helfen : Erinnerungen in der Papa-Kiste

Wie spreche ich mit meiner Tochter darüber, dass ihr Vater sich das Leben genommen hat? Das Projekt Sternenzelt, für das „F.A.Z.-Leser helfen“ Spenden sammelt, hilft Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die einen geliebten Menschen verloren haben.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Kinder und Nationalsozialismus: Wann fängt man mit Hitler an?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Weißer Mann ist nicht gleich weiser Mann

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kopflos ins Impfdesaster

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Anschluss unter dieser Nummer

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Pulsprobleme beim Laufen

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Geschichte einer Patrizierfamilie: Sebald Schürstab,  Salbüchlein u. Familienchronik, um 1484, Deutsche Handschrift auf Pergament, für 42.000 Euro verkauft

Alte Handschriften und Drucke : Europa kommt

Mittelalterliche und frühneuzeitliche Drucke waren wieder der Renner. Die Ergebnisse der jüngsten Auktion bei Hartung & Hartung übertreffen Erwartungen, auch dank einem ungebrochenen europäischen Interesse.
Vertieft ins Buch: Félix Vallotton, „La Liseuse“, 1922, Öl auf Leinwand, 81,5 mal 100 Zentimeter, Taxe 250.000 bis 350.000 Euro.

Auktionen in Zürich : Verführerische Lektüre

Seltsames Getier und Werke hervorragender Provenienz gehören zu den Highlights der anstehenden Winterauktionen bei Koller in Zürich.
Spitzenlos bei Grisebach: Max Beckmann, „Badende mit grüner Kabine und Schiffern mit roten Hosen“, 1934,  Öl auf Leinwand, 80 mal 60 Zentimeter: Taxe 1 bis 1,5 Millionen Euro

Auktionen in Berlin : Für freie Geister

Ein neu auf den Auktionsmarkt kommender Max Beckmann steht an der Spitze der Offerte moderner und zeitgenössischer Kunst bei Grisebach in Berlin. Doch es gibt noch mehr zu entdecken.
Papierflut: Wer keine Werbung im Briefkasten will, kann dagegen vorgehen.

Briefkastenwerbung : Makler-Briefe unerwünscht

Dürfen personalisierte Werbebriefe in einem Briefkasten landen, auf dem „Bitte keine Werbung“ steht? Zwischen dem Frankfurter Immobilienvermittler von Poll und der Verbraucherzentrale Hessen dürfte es in dieser Frage demnächst neuen Streit geben.
Das Original in Weiß und Rot

Adventsschmuck : Aus der Oberlausitz in die ganze Welt

Herrnhuter Sterne gehören zur Adventszeit wie Kranz und Kalender. In Sachsen werden sie noch immer in Handarbeit hergestellt – und sie stehen für eine lange Geschichte.

Klimakrise : Die Altlasten des Ölbooms

Dort, wo vor mehr als 150 Jahren alles begann, sind heute unzählige Bohrlöcher ein Problem: Sie bilden ein riesiges Gasleck. Eine Reportage aus Pennsylvania.