https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Ein schwerer Gang für Königin Elisabeth II.: Gemeinsam mit ihrer Familie hat sie in einer Trauerfeier Abschied von Prinz Philip genommen. Nur 30 Trauergäste waren erlaubt.

Trauerfeier der Royals : Farewell, Prinz Philip

Er wurde 99 Jahre alt – die meisten davon war Prinz Philip der Mann an der Seite von Königin Elisabeth II. Die Trauerfeier für den Herzog von Edinburgh in Bildern.

Trainer will München verlassen : Flick hat genug vom FC Bayern

Die Münchner machen mit dem Sieg in Wolfsburg einen großen Schritt zum Meistertitel. Kurz danach setzt Trainer Hansi Flick zur Erklärung in eigener Sache an: Er will den FC Bayern verlassen.

Schule in der Pandemie : Lehrer als Blitzableiter

Bei vielen Eltern liegen die Nerven blank. Der große Frust von Müttern und Vätern richtet sich auch gegen die Lehrer. Was den Männern und Frauen an der Schulfront mehr helfen würde als Kritik.

Investmentbanken : Goldmans Gier

Die bekannte Wall-Street-Bank hat einen der höchsten Quartalsgewinne ihrer Geschichte erzielt. Doch viele ihrer Geschäfte nutzen allein der Bank selbst.

Hütter und Bobic : Die Spielverderber der Eintracht

Trainer Adi Hütter und Sportvorstand Fredi Bobic starten in Frankfurt ihren Abflug, noch ehe sie in der Champions League angekommen sind. So tritt man seine eigene Glanzleistung in die Tonne.

K-Frage in der Union : Söders Fasching

In der CDU meinen manche, beim Angeln komme es auf den Wurm an. Gemeint ist Markus Söder. Der hat ja ein Faible für Rollenspiele.

Trauer um Duke of Edinburgh : Prinz Philip, der Freund der Pferde

Der verstorbene Duke of Edinburgh war kein Draufgänger, auch wenn er manche kostbare Kutsche bei spektakulären Geländefahrten zu Schrott fuhr. Vielmehr modernisierte er den Weltverband des Reitsports.

Klimapolitik : China sucht Verbündete gegen Amerika

In der Klimapolitik ist Kooperation mit China wichtig und richtig. Aber das Pekinger Vorgehen weckt Zweifel an den Motiven.

Bundes-Notbremse : Leichtsinnige, Verbohrte, Gleichgültige

Es liegt nicht am „Versagen“ von Bund, Ländern und Kommunen, dass die Notbremse überfällig ist. Es liegt an widersprüchlichen Interessen, deren Gegensätze größer, nicht kleiner werden.

Selenskyjs Mahnung : Endlich die Gefahr erfassen

Die Kritik des ukrainischen Präsidenten an Emmanuel Macron vor seinem Besuch in Paris war vielleicht undiplomatisch. Aber in der Sache hat Selenskyj recht.

Impfen in Amerika : Dazu einen Hasch-Keks?

Die Impfung gegen das Corona-Virus gibt es in den Vereinigten Staaten jetzt an jeder Ecke. Und nicht nur das. Wer sich impfen lässt, bekommt vieles gratis. Das treibt schöne Blüten.
Der Hafen von Genua bei Nacht

Nachhaltigere Schifffahrt : Das Problem der ruhenden Kolosse

Die Schifffahrt ist von den internationalen Klimazielen noch weit entfernt. Beispiele aus Italien zeigen aber, wohin der Weg führen könnte. Ein Problem ist, dass die Zyklen der Investitionen in dieser Branche lang sind.

Die Corona-Pandemie

Wiesbaden: Einsatzkräfte der Polizei stellen bei einer Kundgebung der sogenannten „Querdenker“ Personalien fest.

Corona-Liveblog : Polizei löst mehrere verbotene Demonstrationen auf

Brandenburg setzt nächtliche Ausgangssperre ab Montag um +++ Iranische Funktionäre drängeln sich als Müllmänner verkleidet bei Impfung vor +++ Unbekannte verüben Farbanschlag auf Karl Lauterbachs Auto +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.
Alle Zahlen zur Pandemie
Wirtschaftsminister Peter Altmaier, 62, ist seit einer Woche gegen Corona geimpft. An die Kontaktbeschränkungen will er sich trotzdem weiter halten.

Altmaier im Interview : „Die Lage ist dramatisch“

Der deutsche Wirtschaftsminister sieht die Ausgangssperre als Warnsignal, hofft trotzdem auf baldige Lockerung – und gibt Ratschläge für den Machtkampf in der Union.

„Querdenker“ in Wiesbaden : 300 Gegendemonstranten bei Mahnwache

Nach einer Stunde war die Kundgebung gegen die Corona-Politik in Wiesbaden vorbei. Letztlich demonstrierten wohl gut 1200 sogenannte Querdenker. Die Stadt hatte nur jeweils 1000 Demonstranten zugelassen.
Transzendenz des Körpers aus der Serie „The first crow cracked a nut“

Foto-Ausstellung : Auf der Suche nach Gott

Das Verlangen nach Transzendenz in den Tagen der Einsamkeit: Dreizehn Studenten nähern sich in einer Berliner Foto-Ausstellung dem Glauben in der Pandemie.

Lehre aus Corona-Semestern : Digitale Wende statt Digitalisierung

Corona wirkt an den Hochschulen wie ein Brennglas. Es kommen die Schwächen von analoger wie digitaler Lehre zum Vorschein. Welche Schlüsse gilt es nach zwei Pandemie-Semestern zu ziehen? Ein Gastbeitrag.
Sieht sich als Volkstribun: Markus Söder (CSU, l.), hier am 11. April mit Armin Laschet (CDU) in Berlin

Söders Ambitionen : Die Zerstörung der CDU?

Macron in Frankreich, Kurz in Österreich und Trump in Amerika haben vorgemacht, wie man jenseits der etablierten Parteistrukturen an die Macht kommt. Manches spricht dafür, dass Bayerns Ministerpräsident etwas Ähnliches vor hat.

Hype um Wallstreetbets : Die Online-Armee rüstet zum Kampf

Der Hype um die Gamestop-Aktie ist vorbei, doch die Revolution beginnt erst: Warum Communities wie „Wallstreetbets“ so viel Macht haben – und was die Anlegertipps der Zocker wirklich taugen.
Die Intensivstationen in Brasilien sind voll.

Mutante in Brasilien : Ein Schreckgespenst mit dem Namen P.1

Die Intensivstationen in Brasilien sind zu mehr als der Hälfte mit Patienten unter 40 Jahren belegt. Der rasche Anstieg der Infektionen könnte mit der Mutante P.1 zusammenhängen – auch zuvor bereits Infizierte sind nicht sicher.
Mobbing: 95 Prozent der Zwölf- bis 13-Jährigen besitzen ein Smartphone. 
Leider nutzen Kinder die Geräte auch, um Angst und Hass zu verbreiten, wie auf dem Foto zu sehen ist. Der Studie „Cyberlife III“ zufolge können die Folgen fatal sein: Jedes vierte digitale Mobbingopfer hatte Suizidgedanken, jedes fünfte trank Alkohol, jedes dritte Opfer fühlte sich dauerhaft belastet.

Cybermobbing : Wenn das eigene Kind per Whatsapp bedroht wird

„Du kleine Schlampe“: Wenn das eigene Kind per Whatsapp übel beleidigt und mit Gewalt bedroht wird, ist eine Grenze überschritten. Was passiert, wenn man dagegen juristisch vorgeht? Ein Erfahrungsbericht.
Zum Einstand von Friedhelm Funkel gab es für den 1. FC Köln ein 0:3 in Leverkusen.

0:3 in Leverkusen : Funkel-Einstand mit Köln misslingt

Zum Einstand von Trainer Friedhelm Funkel kassiert der 1. FC Köln in Leverkusen eine klare Niederlage. Den Optimismus verliert er nicht. Die Bayer-Elf liebäugelt wieder mit der Champions League.
Eintracht-Trainer Adi Hütter verliert bei seinem neuen Verein in Gladbach.

Eintracht verliert 0:4 : Heftige Niederlage für Hütter in Gladbach

Das Duell mit seiner neuen Mannschaft verläuft alles andere als gut für Adi Hütter. Eintracht Frankfurt verliert in Gladbach mit 0:4. Nun wittert Dortmund wieder eine Chance auf die Champions League.
Die nächste schmerzhafte Niederlage: Klaas-Jan Huntelaar und der FC Schalke verlieren in Freiburg.

Debakel in Freiburg : Schalke 0:4

Auch im Breisgau kommen die Königsblauen kräftig unter die Räder: Gegen den SC Freiburg hat Schalke keine Chance. Der sichere Abstieg in die zweite Liga steht nun ganz dicht bevor.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am 6. April während einer Videokonferenz mit dem Schulleiter, Lehrern und Schülern einer Schule in Südfrankreich

Frankreichs Elitehochschule : Das Ende der Enarchie

Frankreichs Präsident Macron will die Elitehochschule Ena schließen, die er selbst absolviert hat – und die für viele Franzosen das Symbol für eine abgehobene Kaste ist. Was will er damit erreichen?
Schule ganz anders: Ein Lehrer unterrichtet am Laptop.

Schule in der Pandemie : Lehrer als Blitzableiter

Bei vielen Eltern liegen die Nerven blank. Der große Frust von Müttern und Vätern richtet sich auch gegen die Lehrer. Was den Männern und Frauen an der Schulfront mehr helfen würde als Kritik.
Geschieht immer häufiger auf digitalen Wegen: die besten Köpfe finden und die eigenen Talente pflegen.

HR-Tech-Start-ups : Die jungen Wilden

Digitale Start-ups wirbeln Personalabteilungen durcheinander – ob Mitarbeitersuche mit KI oder Online-Burnout-Prävention. Wir stellen einige von ihnen vor.
Die Gustav-Adolf-Schule in Tallinn.

Digitalisierung : Offener Brief deutscher Start-ups an Altmaier

Der Wirtschaftsminister sorgte für Furore, als er ankündigte, estnische IT-Teams einfliegen zu lassen, sollte Deutschland digital nicht vorankommen. Nun hat er eine Antwort bekommen.
Bill McDermott war bei SAP ein jahrelang ein Erfolgsgarant.

Servicenow-Chef McDermott : „Ich vermisse Hasso“

Bill McDermott ist gut drauf. Nach dem Aus bei SAP führt er nun Servicenow. Ein Gespräch über den Kampf gegen Corona, seine Pläne, Ziele und ein Elvis-Bild.
Rekorde nicht nur an der Wall Street in New York

Börsenwoche : Der Dax schwebt in luftigen Höhen

Trotz der dritten Corona-Welle markieren viele Aktienindizes Rekorde – positiven Konjunkturdaten und Unternehmensnachrichten sei Dank. Auch der deutsche Leitindex fliegt so hoch nie. Doch die Luft wird dünn und dünner.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Ein Feldhase (Lepus europaeus) hockt am frühen Morgen an einem Feldrand in einer Kulturlandschaft im Osten des Landes Brandenburg.

Serie „Wildwechsel“ : In Richtung Mümmelhimmel

Hinter dem Tod des Hasen steckt schon lange kein hinterlistiges Igelpaar mehr. Die großen Populationen werden seit langem immer kleiner. Der Dichter Ted Hughes fängt die Zerbrechlichkeit ihrer Existenz ein.
So oder so ähnlich sah damals vielleicht ein Vater aus: Rekonstruktion eines Neandertalers für das LVR-Landesmuseum in Bonn

Kindliche Neandertaler-Spuren : Spielend unsterblich

Warum sich abrackern, damit die Nachwelt einen nicht vergisst? Vor hunderttausend Jahren machte es eine Neandertaler-Gruppe besser. Ihre Spuren in Spanien zeugen davon.
Christoph Mäckler vor der Skyline der Stadt Frankfurt

Christoph Mäckler wird 70 : Prediger der schönen Stadt

Mit seinem Ideal einer „Rematerialisierung der Moderne“ forderte er eine Rückbesinnung auf die Sinnlichkeit: Zum siebzigsten Geburtstag des Architekten Christoph Mäckler.
Eine Frau sitzt auf der Couch ihrer Wohnung und arbeitet am Laptop.

Urteil zu Crowdworkern : Der fremdbestimmte Arbeitnehmer

Das Bundesarbeitsgericht definiert in seinem Urteil zu Crowdworkern den Arbeitnehmerbegriff neu. Das hat große Sprengkraft und könnte letztlich alle Rahmenverträge betreffen. Ein Gastbeitrag.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 32:02

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wie wirksam sind Ausgangssperren?

Kann die dritte Welle wirklich dadurch gebrochen werden, dass die Menschen nachts zuhause bleiben müssen? Erfahrungswerte gibt es mittlerweile aus vielen Ländern. Wir diskutieren die aktuelle Studienlage.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wer zahlt die Grundsteuer?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Kann das weg und wenn ja, wohin?”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Diese Oma lässt Motorrad fahren

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Yoga fürs Laufen – Fitness für Beine und Kopf

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Fürchten Sie sich nicht vor Fahrenbühl

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wenn Eltern die besseren Ärzte sein wollen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Monetäre Apokalypse: Lehren aus Venedig

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Verschiedene Modelle im Vergleich

Prinz Donatus von Hessen ist einer der drei deutschen Blutsverwandten von Prinz Philip. (Archivbild)

Trauerfeier für Prinz Philip : „Es ist eine große Ehre für mich“

Vergangene Woche ist Prinz Philip, der Ehemann der britischen Königin, gestorben. Donatus von Hessen nimmt am Samstag als einer seiner drei deutschen Blutsverwandten an der Trauerfeier auf Schloss Windsor teil.
Tatkräftiger Weinmacher: Alexander Gysler hat das elterliche Weingut im Alzeyer Ortsteil Weinheim 1999 übernommen.

Winzer Alexander Gysler : Riesling und Burgunder jenseits des Mainstreams

Alexander Gysler gehört zu den Winzern, die vor mehr als einem Jahrzehnt die Renaissance des Weinbaugebiets Rheinhessen eingeleitet haben. Inzwischen setzt er auf biodynamische Bewirtschaftung und besonders charaktervolle Tropfen.

Diversität in der Mode : Ihr Körper

Als Model hörte Suhur Osman früher häufig, sie müsse sich verändern. Aber wer bestimmt eigentlich, was schön ist?
Am Wegesrand: Der Bibelpark in Herbstein mit einer Arche Noah.

Der Wandertipp : Hessen hängt auch am Galgen

Zum kulturellen Erbe Hessens zählen nicht nur Schlösser, Burgen und Gärten – im Vogelsberg wird auch eine Richtstätte bewahrt. Vom sehenswerten Herbstein aus ist sie gut in eine Tour durch offene Flur einzubinden.
Geburtstag: Der Architekt Christoph Mäckler wird 70 Jahre alt.

Christoph Mäckler wird 70 : Der Städtebauer

Christoph Mäckler feiert seinen 70. Geburtstag. Der Architekt hat Frankfurt nicht nur mit seinen Gebäuden geprägt – und setzt sich längst noch nicht zur Ruhe.

Folgen der „Ampel plus“ : Der Frankfurter Magistrat wird sich verändern

Die künftige Koalition kann sechs Monate nach der Wahl die Posten in der Stadtregierung auf einfachem Weg neu besetzen. Die vier CDU-Vertreter dürften vermutlich abgewählt werden, nachdem sich die Grünen für eine Koalition ohne den bisher stärksten Partner ausgesprochen haben.

Kampf gegen Schwarzarbeit : Unterwegs mit dem Zoll

Auf der Suche nach illegal Beschäftigten: Zollbeamte überprüfen Baustellen, um zu klären, ob die Arbeiter regulär bezahlt werden. Das dient auch dem Wettbewerb.

Citroën C5X : Frankreich hoch drei

Citroën hat schöne Tradition, aber Orientierungsschwierigkeiten in der Gegenwart. Der C5X soll wieder ein Zeichen in der oberen Mittelklasse setzen. Mutig ist er.

Bell 525 : Ein Helikopter nicht nur für Polizisten

Die neue Bell 525 soll so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau unter den Hubschraubern der Super-Medium-Klasse sein. Ob sie für die Bundespolizei fliegen wird, ist noch ungewiss.

B96-Führerschein : Und das ohne Prüfung

Der B96-Führerschein ist der ideale Kompromiss für alle, die einen größeren Wohnwagen fahren wollen und den teuren BE-Führerschein scheuen.

Anomales Myon : Attacke auf das Standardmodell?

Ist das magnetische Moment des Myons tatsächlich größer, als die gängige Theorie voraussagt? Ein experimenteller Befund, der seit zwanzig Jahren die Teilchenphysik beschäftigt, scheint nun eine Bestätigung gefunden zu haben. Doch Fragen bleiben.
Noch jemand einen Erkältungstee?

Ab in die Botanik : Können Pflanzen an Corona erkranken?

Unsere Autorin leidet unter Erkältungsviren und auch der Topfpflanze geht es nicht gut. Mehltau und Blattläuse kennt jeder, doch wie steht es um Virusinfektionen in der Pflanzenwelt? Tatsächlich können die für die Gewächse sogar von Vorteil sein.

Überhitzte Fledermäuse : Siesta im Blätterwald

Wird es tropischen Fledermäusen zu heiß, verfallen sie minutenlang in eine Art Winterschlaf. Damit regulieren die Tiere ihre Körpertemperatur und schützen sich so vor Überhitzung.
Janina Kugel während eines Auftritts auf der Bundespressekonferenz im Jahr 2020

Kind und Karriere : „Meine Herren, ich muss jetzt leider abpumpen“

Kinder und Karriere – das kann nicht funktionieren? Doch, aber es ist anstrengend: Die ehemalige Siemens-Managerin Janina Kugel schildert in ihrem neuem Buch, wie ein Leben zwischen Langstreckenflügen und Elternabenden gelingt.
Kreative „Generation Workout“: In Ermangelung sinnvoller Alternativen wird auch schon mal einsam in luftigen Höhen trainiert.

Kinder im Lockdown : „Eine verlorene Generation“

Dramatische Bewegungslosigkeit im Lockdown: Der DOSB warnt vor den körperlichen und psychischen Konsequenzen und fordert von der Politik, sich für Kinder und Jugendliche einzusetzen.
Glitzerndes Damenporträt: „Clarivel Right“ von Mickalene Thomas, 2014, Strass, Acrylfarbe, Öl, Emaille und Glitzer auf Holz, 213,5 mal 152,5 Zentimeter, Zuschlag: 250.000 Pfund (220.000/350.000).

Zeitgenossen bei Phillips : Erfolg mit Frauen-Power

Es lief nicht schlecht bei Phillips in London. Vor allem junge Künstlerinnen mit afrikanischem Hintergrund konnten ihre Erwartungen vervielfachen.
Ecce homo: Von Caravaggio?

Caravaggio zum Spottpreis? : Sicher mehr als 1500 Euro

Jetzt könnte es Millionen wert sein: In Spanien wurde der Verkauf eines Gemäldes aus dem 17. Jahrhundert kurz vor der Auktion gestoppt. Möglicherweise handelt es sich um ein Werk von Caravaggio.
Abbildungen

Das brauche ich! : Die besten Helfer im Garten

Riesig ist das Angebot an Gartenwerkzeugen – doch welches ist das richtige? So finden Sie sich in der Welt von Schaufeln und Harken zurecht.

Kreativitätstechnik : Warum muss die Dusche duften?

Design Thinking beflügelt Menschen, die früher als Sachbearbeiter ignoriert worden wären. Und erleichtert Innovationen. Warum die Kreativitätstechnik so gut in eine Zeit wie unsere passt.

Frankfurter Gallusviertel : Zwischen Baustellen und Brokkoli

Das Gallus ist ein Getto. Das sagen Menschen, die den Stadtteil schlecht kennen. Wie ist es wirklich, dort aufzuwachsen? Was beschäftigt die Jugendlichen im Stadtteil, und wie passt das zu den Statistiken der Stadt?

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Der große Sprung der Elektromobilität

2020 war das Jahr der Elektromobilität – E-Autos, die lange in der Nische standen, wurden sprunghaft beliebter. Der Trend scheint anzuhalten. Doch es bleiben noch viele Hemmnisse, bis die Mehrheit der Deutschen mit Strom fährt.