https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Kriminalität in Berlin : Die Schuld des Staates

Die deutsche Hauptstadt ist eine Hauptstadt von Parallelgesellschaften, die diesen Staat allenfalls als Sozialstaat anerkennen. Der Rechtsstaat wird offen herausgefordert.

Auswahl von Bewerbern : Mitarbeiter nach Bauchgefühl

Die richtigen Bewerber auszuwählen ist für Unternehmen extrem wichtig. Aber noch immer entscheiden zu viele Chefs rein nach Intuition. Kann Künstliche Intelligenz helfen?

Gegen Hassrede im Netz : Wie wäre es mit Anstand?

Hassrede und Beleidigung im Internet verfolgen uns. Jetzt formiert sich mit Unterstützung von Staatsministerin Monika Grütters eine Gegenbewegung, die auf alte Tugenden pocht: #anstanddigital.

Französische Rentenreform : Kampf gegen die Vernunft

Die Gewerkschafter wollen es der Regierung zeigen. In der Öffentlichkeit geht unter, dass eine Minderheit für ihre Privilegien kämpft. Marine Le Pen hat leichtes Spiel.

Angriff auf jüdisches Geschäft : Schändliche Tat

Der Angriff auf einen koscheren Laden in Jersey City zeigt: Antisemitismus hat Konjunktur. In unseren Demokratien darf dafür kein Platz sein.

Thomas Cook : Teure Urlauberhilfe

Hunderttausende Urlauber haben in der Insolvenz von Thomas Cook Geld verloren, die Bundesregierung will sie nun mit entschädigen. Damit macht sie Urlaubern kein Weihnachtsgeschenk.

München braucht eine Therapie : Kann Bayern nichts richtig machen?

Bayern-Trainer Hansi Flick hat eine gewagte These aufgestellt. Die dürfte er inzwischen bereuen. Doch plötzlich wird so aus einem Champions-League-Spiel, in dem es sportlich um nichts mehr geht, ein bizarres Duell.

100-Prozent-Quote : Die Dramaturgen der Klimawende

Fakten, Fakten, Fakten: Mehr Klimawissen gab es nie, mehr Einigkeit auch nicht. Und doch zeigt Madrid: Die Lösung der Klimakrise bleibt für die meisten höhere Mathematik – mit einer Unbekannten.

EU-Budget : Haushalt von gestern

EU-Kommissionschefin von der Leyen stellt am Mittwoch die Einzelheiten ihres „Green Deal“ vor. Doch im EU-Haushalt ist für den Klimaschutz und andere Zukunftsthemen erschreckend wenig Geld veranschlagt.

Champions League

Debatte um Alkohol : Die Darts-WM und die Männer aus dem Pub

Von diesem Freitag an kämpfen die besten Dartsspieler um den WM-Titel im „Alexandra Palace“. In London wird dann wieder viel Alkohol fließen – auch unter den Spielern. Das Thema ist ziemlich heikel.

Wahl in Großbritannien : Auf Messers Schneide

Im Vereinigten Königreich wird ein neues Parlament gewählt. Lange Zeit führten Johnsons Konservative die Umfragen an. Doch nun geht es um jede Stimme.
Immer mehr junge Mädchen und Frauen wünschen sich eine Transition zum Mann.

Diagnose Transgender : Einmal Mann sein – und wieder zurück

Die Zahl der jungen Frauen, die ihr Geschlecht ändern wollen, nimmt rasant zu. Gleichzeitig sind Hormone und Operationen so leicht und unkompliziert zu bekommen wie nie zuvor. Doch manche bereuen diesen Schritt später.
Die israelische Siedlung Givat Zeev nahe Ramallah im Westjordanland

Umstrittene Kennzeichnung : Die mildeste Sanktion gegen Israel

Politiker in Israel und Deutschland entrüsten sich über die geforderte Kennzeichnung israelischer Produkte aus dem besetzten Westjordanland. Doch ihre Vergleiche sind falsch, Emotionen triumphieren über Fakten. Ein Gastbeitrag.

Folgen Sie uns

Hat noch etwas Arbeit vor sich: Mitbegründer Constantin Seibt bei der Pressekonferenz zum Start von „Project R“ im April 2017

Online-Portal „Republik.ch“ : Nicht genug gewachsen

Das Schweizer Online-Magazin „Republik“ schlägt Alarm. Bis Ende März braucht es neue Abonnenten, ansonsten will es den Betrieb einstellen. Der Aufruf zeigt bereits Wirkung.

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Wünschen Ihre Kinder noch oder bestellen sie schon?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Es geschehen noch Zeichen und Eric Wunder

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Geldpolitik in der Vierten Industriellen Revolution

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: … zu viel Glauben geschenkt?

Pop-Anthologie : Gisela Trahms

Pop-Anthologie

: Linkin Park: „Numb“

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Okay Sundar: Wohin steuert Google?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum es Streit über Weihnachtswünsche geben kann

Am Tresen : Timo Steppat

Am Tresen

: „Ich wollte nie wie die breitbeinigen Jungs, wie die Rumbrüller auftreten“

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Heute back’ ich, morgen brau’ ich ein Brotbier

Können bald besser Roboter entscheiden, wer die geeigneten Bewerber sind?

Auswahl von Bewerbern : Mitarbeiter nach Bauchgefühl

Die richtigen Bewerber auszuwählen ist für Unternehmen extrem wichtig. Aber noch immer entscheiden zu viele Chefs rein nach Intuition. Kann Künstliche Intelligenz helfen?
Fliesenleger in Erfurt

Handwerksordnung : Neue Pflicht zum alten Meister

Fliesenleger, Rolladentechniker, Orgelbauer und viele mehr sind betroffen: Nach einem vom Bundestag frisch beschlossenen Gesetz müssen sie künftig wieder einen Meisterbrief haben, um einen Betrieb zu gründen.
Der Staat investiert immer mehr Geld in Bildung.

1700 Euro je Kopf : Mehr Geld fließt in die Bildung

Seit Jahren steigen in Deutschland die Bildungsausgaben. Das war im Jahr 2018 nicht anders, zeigt eine aktuelle Statistik. Die größten Steigerungen gibt es aber weder im Bereich der Schulen noch bei den Hochschulen.
Endlich Hitzefrei: Das Thema kann nicht früh genug angesprochen werden.

Petition im Hessischen Landtag : Hitzefrei im Advent

Während die Kinder bei ersten Schneeflocken zum Schulunterricht müssen, widmet man sich im Hessischen Landtag bereits der Zukunft des Nachwuchses: Es geht um das Thema Hitzefrei.
Der älteste Sohn des amerikanischen Präsidenten, Donald Trump Jr., ist Unternehmer und Großwildjäger.

In der Mongolei : Trump Jr. soll gefährdetes Riesenschaf gejagt haben

Das mongolische Riesenwildschaf gilt als potentiell vom Aussterben bedroht. Der Sohn des amerikanischen Präsidenten soll ein solches Schaf geschossen haben – und den Einfluss seines Vaters genutzt haben, um an die Genehmigung zu kommen.

Felix Jaehn schaltet ab : Ciao, Instagram!

Dem DJ wird es zu viel. In den nächsten zwei Monaten will Felix Jaehn auf soziale Medien, E-Mails und Anrufe verzichten. Damit ist er unter Prominenten nicht allein. Aber nicht jeder hält sich an die Abstinenz-Ankündigungen.

Zeremonie in Thailand : Eine Bootsparade für den König

Mit einer prunkvollen Prozession ist die Krönungszeremonie des Thailändischen Königs zu Ende gegangen. Die Bootsparade hätte eigentlich schon im Oktober stattfinden sollen. Ein Skandal im Königshaus könnte für Verzögerungen gesorgt haben.

Großzügiger Chef : Zehn Millionen Dollar Weihnachtsgeld

Der Amerikaner Edward St. John ist Bauunternehmer und wohl ein ziemlich großzügiger Chef. Auf der jährlichen Weihnachtsfeier hat er nun eine besondere Bescherung für seine Mitarbeiter verkündet.
Die Ausstellung präsentiert die Tati-Kollektion von Azzedine Alaïa aus dem Jahr 1991.

Modemacher Azzedine Alaïa : Sieht aus wie von heute

1959 lernte der damals unbekannte Modemacher Azzedine Alaïa den jungen Christoph von Weyhe kennen. Fast sechs Jahrzehnte waren sie Partner – privat wie geschäftlich. Nun bekommt der tunesische Modeschöpfer eine Schau in Paris.