https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Die Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams bereitet eine Corona-Impfung vor.

Vor neuer Bund-Länder-Runde : Apotheker und Pfleger sollen gegen Corona impfen

Im Kampf gegen Corona wollen Bund und Länder die Impfkampagne ausweiten und setzen dabei nicht mehr nur auf Ärzte. Zudem soll bald überall die 2-G-Regel gelten. Der Beschlussentwurf für die Runde am Donnerstag liegt der F.A.Z. vor.

Reisebeschränkungen : Südafrika wird nicht bestraft

Es macht einen Unterschied, wie schnell sich neue Varianten des Coronavirus’ ausbreiten. Das sollte auch die Weltgesundheitsorganisation verstehen.

Adventskalender : Schoko macht glücklich

Der Lohn des Aufstehens ist derzeit für viele ein kleines Stück Schokolade. Die 1-Euro-Adventskalender revolutionieren unser Leben und sollten auch zu anderen Jahreszeiten angeboten werden.

Krypto-Kunst : Influencer aus der Blockchain

NFT sind die neuen Celebrities im Kulturbetrieb. Kein Wunder, dass Art Review ein Blockchain-Protokoll, das dem boomenden Handel mit den digitalen Token zugrunde liegt, zum einflussreichsten Player in der Szene kürt.

Innovation in Italien : Lernen von Leonardo

Ein italienischer Minister sorgt sich um die Innovationskraft seines Landes, er will mehr technische Kultur und weniger Antike an den Schulen. Er könnte es besser wissen.

Was löst der neue Corona-Rat? : Bienenfleiß ist kein Politikersatz

Noch ein Corona-Expertenrat, noch mehr Kompetenzgerangel in Berlin? Was die Politik möglicherweise antreibt, ist kein Mangel an guten Ratschlägen, sondern die Suche nach einer Pufferzone fürs Ego.

Lotto-Millionäre wie nie : Du glückliches Hessen

2021 ist ein Glücksjahr für Hessen – zumindest für manche. So viele Lotto-Großgewinner wie nie stammen aus dem Raum zwischen Kassel und dem Odenwald. Dort wird freilich auch mehr investiert als andernorts.

Weihnachtsgeschäft : Lasst den Einzelhandel offen!

Der Einzelhandel in Deutschland warnt vor weiteren Beschränkungen. Dies könne die „Existenz vieler Händler in Gefahr“ bringen. Er warnt zu Recht.

Wandel zum Elektroauto : Spannung in Berlin

Die gewollte Transformation hin zum Elektroauto wird die designierten Minister Volker Wissing und Robert Habeck bald einholen. Und auch den künftigen Bundeskanzler Olaf Scholz noch arg beschäftigen. Die Autobosse sowieso. Das wird spannend, aber nicht zum Lachen.

Scholz' Chancen und Risiken : Durch Erfahrung gut?

Niemand im Kabinett hat auf der bundespolitischen Ebene so viel Regierungserfahrung wie Olaf Scholz. Doch jeder Aufstieg ist anstrengend.

Konflikt mit der Ukraine : Putin kennt den Preis

Der Westen warnt Russland vor einem Einmarsch in die Ukraine. Es zeigt sich wieder, dass Nord Stream 2 ein gewaltiger strategischer Fehler war.
Schnurkeramisches Frauenskelett  mit Perlmuttscheiben und Wolfszähnen geschmückt aus  Karsdorf in Sachsen-Anhalt

Archäogenetik : Multikulti schon in der Steinzeit

Europa wurde schon früh durch Einwanderer aus Anatolien und der Schnurkeramik-Kultur biologisch bereichert. Neue Gendaten aus Zähnen und Knochen dokumentieren, welche Rolle Steppenbewohner aus dem Osten spielten.

Die Corona-Pandemie

„Querdenker“-Demo in Frankfurt Ende November.

Neue Studie zu Corona : Politische Propaganda für Verschwörungsgläubige

Die AfD in Deutschland oder Pis in Polen: Eine Studie zeigt, wie europäische Rechtspopulisten Corona nutzen, um gegen den Staat zu agitieren und sich neue Wähler zu erschließen. Doch die Mobilisierung hat Grenzen.

Keine weiteren Fälle : Alle Omikron-Verdachtsfälle in Hessen bestätigt

Seit Dienstag ist in Hessen kein weiterer Verdachtsfall mit Omikron festgestellt worden. Alle anderen haben sich bestätigt. Der Ärztliche Geschäftsführer der Uni-Klinik Gießen lehnt derweil Vorgaben von Behörden zu aufschiebbaren Operationen ab.
Nachtclub in München: Feiern Geimpfte oder Ungeimpfte?

Corona-Studie : An neun von zehn Ansteckungen ist ein Ungeimpfter beteiligt

Wissenschaftler der Humboldt-Universität haben die Rolle der Ungeschützten im Infektionsgeschehen untersucht. Demnach ist die Ansteckung innerhalb der Gruppe der Geimpften gering. Maßnahmen sollte man daraus jedoch nicht ableiten.
Ein Kinderspiel sind die aktuellen Fragen rund ums Impfen nicht mehr.

Pandemie-Bekämpfung : Die Impfpflicht ist das kleinere Übel

Arbeitgeber und Industrie wollen lieber impfen als in den Lockdown. Sie sind schon jetzt von Lieferengpässen enorm gebeutelt. Eine Impfpflicht wäre billiger umzusetzen und leichter zu kontrollieren.
Kommen die Puppen pünktlich? Die Branche befürchtet Engpässe.

Lieferengpässe : Spielen wird teurer

Bauen und Puzzeln gegen die Corona-Tristesse: Die Spielebranche hat erst eine Hochkonjunktur erlebt. Nun gibt es Lieferengpässe und Spannungen zwischen Herstellern und Händlern.

Spezialschulen für IT : Russlands Hort für Hochbegabte

Unter jungen Russen sind IT-Berufe sehr beliebt. Die besten von ihnen werden an Spezialschulen ausgebildet. Die Anforderungen dort sind hart, der Stundenplan eng getaktet. Später verlassen viele Absolventen ihr Land.
Bringt Alnatura weiter voran: Götz Rehn

Bio-Handelskette : Alnatura will weitere 300 Stellen schaffen

Die Bio-Handelskette Alnatura hat Umsatz und Mitarbeiterzahl wieder gesteigert, berichtet Gründer Rehn. Er plant ein Pfandsystem. Wenig sagen will Rehn dagegen zum Thema Impfen – und zu seiner Zukunft.
Margrethe Vestager

Gemeinsame Position : Daten-Governance-Gesetz kommt voran

Ob künstliche Intelligenz, Medizin oder Verkehr: Daten sind ein elementarer Schlüssel für Innovationen. Die EU feiert jetzt eine Einigung, die dafür sorgen soll, dass mehr von ihnen zur Verfügung gestellt werden.
Jack Dorsey im Juni dieses Jahres.

Jack Dorsey : Keine Lust

Manche Entrepreneure sind auch gute Manager, andere aber nicht. Für Jack Dorseys Rücktritt als Chef von Twitter gibt es viele Erklärungen.
Von schwindendem Wert: türkische Lira

Schwere Lira-Turbulenzen : „Verzweiflungstat“ der türkischen Notenbank

Erstmals seit Jahren interveniert die türkische Notenbank aktiv am Devisenmarkt. Sie will dem schwindenden Wert der Lira Einhalt gebieten. Analysten halten das für wenig aussichtsreich und sprechen von einer „Verzweiflungstat“.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Konflikte werden auf Instagram und Tiktok häufig kurz dargestellt – manchmal stecken sogar antisemitische Narrative hinter den Inhalten.

Antisemitismus im Netz : Hass als Bild-Kachel

Sich in den sozialen Medien zu positionieren ist alles – manchmal sogar antisemitisch. Ein Bericht der Amadeu-Antonio-Stiftung warnt davor, auf Instagram und Tiktok vorschnell Inhalte zu teilen.
Angela Merkel als internationales Rollenmodell

Serie „Mensch Merkel“ : Ein bestürzender Aufstieg

Verachtet, verspottet, verehrt: Die junge Angela Merkel wurde anfangs unterschätzt. Als weibliches Rollenmodell sorgte sie jedoch in den darauffolgenden Jahrzehnten für einen grundlegenden Kulturwandel in der Politik.
Die BBC-Dokumentation sorgt unter den Royals für Aufregung.

Die Royals und die Medien : Sie sind sicher, solange sie langweilen

Monarchie, Medien, Macht: Die zweiteilige BBC-Dokumentation über das britische Königshaus sorgte unter den Royals für Aufregung. In der Familie ging die Befürchtung um, dass unwahre Behauptungen in der Öffentlichkeit verbreitet werden.
Kann Mitarbeiter bisweilen zur Verzweiflung bringen: neue digitale Technologie.

Überfordert von Technologie : Stress, lass nach!

Die Digitalisierung schreitet voran und immer häufiger kriegen es Mitarbeiter mit Künstlicher Intelligenz zu tun – und mit der Angst: Ist Überforderung programmiert?
Grübeln auf Augenhöhe: Magnus Carlsen (r) und Jan Nepomnjaschtschi

Fünftes Remis bei Schach-WM : Grübeln auf Augenhöhe

Herausforderer Nepomnjaschtschi setzt Titelverteidiger Carlsen in der fünften Partie früh unter Druck. Der Schach-Weltmeister kommt ins Grübeln, verteidigt sich aber letztlich doch.
Freudentänzchen: Bestens gelaunt, die Deutschen nach dem Sieg gegen Großbritannien.

Davis Cup : Völlig losgelöste Tennis-Herren

Das deutsche Team steht erstmals seit 2007 wieder im Halbfinale des Davis Cups. Wie schon bei den Vorrundenspielen gegen Serbien und Österreich kommt es auch gegen die Briten auf das Doppel an.
Erfolgsduo: Svenja Huth und Lea Schüller

Deutsche Fußball-Frauen : Endlich Herausforderungen

Der Wunsch nach mehr Sichtbarkeit ist in der Szene groß, doch zuletzt hatte das Team von Bundestrainerin Voss-Tecklenburg zu oft leichtes Spiel. Das wird im neuen Jahr anders.
Streitfall. Der Bäcker Knierim muss seine Brote von einem Wagen aus verkaufen, da die Behörden das Café Zeitlos in Erbach geschlossen haben. Das hat Folgen für den Rathauschef

Polizeischutz : Erbacher Bürgermeister via Internet bedroht

Nach Schließung eines Cafés in Erbach im Odenwald gibt es andauernde Proteste aus der Querdenkerszene. Der Rathauschef sieht sich Angriffen im Internet ausgesetzt. Die Polizei nimmt die Drohungen „sehr ernst“.
München: Feuerwehrleute, Polizisten und Bahnbedienstete stehen auf einem Bahngelände an der Donnersbergerbrücke.

Drei Verletzte : Blindgänger explodiert auf Baustelle in München

Am Mittwoch sind in München mehrere Menschen durch die Explosion einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der Bahnverkehr um den Münchner Hauptbahnhof wurde daraufhin eingestellt.
Der Wein, den Sie eigentlich aufheben wollten, ist vielleicht der beste Begleiter fürs Kochen.

Reiner Wein : Welche Weine Sie zum Kochen trinken sollten

Unser Weinkritiker nutzt seine Zeit in der Küche dazu, jene Weine zu öffnen, die er vor Jahren mit dem Ziel gekauft hat, sie bei guter Gelegenheit zu trinken. Denn damit’s schmeckt, muss der Koch bei Laune sein. Die Kolumne Reiner Wein.
Täterin als Opfer? Lady Gaga spielt in „House of Gucci“  Patrizia Reggiani

Ridley-Scott-Film : Die Guccis schießen gegen den Gucci-Film

Die Angehörigen wollen rechtlich gegen die Darstellung ihrer Familie in dem Film „House of Gucci“ vorgehen. Die Familienmitglieder würden als „Rabauken“ porträtiert, kritisieren sie.
Im Ruderklub kennen gelernt: Franco A. und der Angeklagte sind gemeinsam gerudert (Symbolbild).

Freund von Franco A. angeklagt : Granaten im Ruderclub

Ein mit dem mutmaßlichen Rechtsterroristen Franco A. befreundetes Ehepaar soll in einem Spind eines Offenbacher Rudervereins Munition gelagert haben. Die gefährliche Ware soll Franco A. gehört haben. Nun steht das Paar vor Gericht.

Drohne Mavic 3 von DJI im Test : Das fliegende Auge

Dank Superzoom gelingen spektakuläre Fotos und Videos. Die Drohne Mavic 3 von DJI kommt zudem mit langer Flugzeit und Hinderniserkennung. Ein erster Test.

Renault Mégane Electric : In die Mitte der Gesellschaft

Mit dem elektrischen Mégane E-Tech zielt Renault auf den Volkswagen ID 3. Das gelingt bemerkenswert gut. Wenn doch nur die Sehnsucht nach dem Mont-Saint-Michel nicht wäre.
Sucheinträge bei Google, Youtube und anderen Plattformen hinterlassen digitale Spuren. Doch es gibt Alternativen.

Alternativen zu Youtube & Co. : Die unendlichen Weiten des Fediversums

Wer auf Youtube oder Instagram unterwegs ist, hinterlässt digitale Spuren. Die Internetkonzerne verdienen damit viel Geld. Doch es gibt Alternativen, mit denen Nutzer selbst über ihre Daten bestimmen können.
Greser & Lenz

Was löst der neue Corona-Rat? : Bienenfleiß ist kein Politikersatz

Noch ein Corona-Expertenrat, noch mehr Kompetenzgerangel in Berlin? Was die Politik möglicherweise antreibt, ist kein Mangel an guten Ratschlägen, sondern die Suche nach einer Pufferzone fürs Ego.
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen Oliver Krischer warnt vor dem Zurückbleiben Deutschlands im Bereich Klimatechnik.

Koalitionsvertrag : „Die Ampel macht die Energie billiger“

Oliver Krischer erwartet das Kohle- und Verbrenner-Aus definitiv 2030 und sieht keine Zukunft für Nord Stream 2. Der grüne Fraktionsvize warnt vor „Green Leakage“: China könnte Deutschland die neueste Klimatechnik abluchsen.
Dresden: Eine Anlage zur Herstellung synthetischer Kraftstoffe steht auf dem Werksgelände von Sunfire vor dem Gasometer.

Energie der Zukunft : Neue Leitungen für die Wasserstoffwirtschaft

Für den Klimaschutz muss das Gasnetz zwingend umgebaut werden: Die Pipeline-Betreiber planen dafür Investitionen in Milliardenhöhe. Doch nicht nur die Frage der Finanzierung birgt dabei noch so manche Probleme.

Winter in Davos : Und ewig lockt der Zauberberg

Österreich ist im Lockdown, die Schweiz startet in die Wintersaison. Wieso auch nicht? Hier kennt man sich seit 150 Jahren mit Krankheit und Niedergang aus. Ein Besuch in Davos.

Mut zur Wahrheit: Die Mutter will aufrichtig zu ihrer Tochter sein.

F.A.Z.-Leser helfen : Erinnerungen in der Papa-Kiste

Wie spreche ich mit meiner Tochter darüber, dass ihr Vater sich das Leben genommen hat? Das Projekt Sternenzelt, für das „F.A.Z.-Leser helfen“ Spenden sammelt, hilft Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die einen geliebten Menschen verloren haben.

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufen im Winter

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Kinder und Nationalsozialismus: Wann fängt man mit Hitler an?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Weißer Mann ist nicht gleich weiser Mann

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kopflos ins Impfdesaster

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Anschluss unter dieser Nummer

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Geschichte einer Patrizierfamilie: Sebald Schürstab,  Salbüchlein u. Familienchronik, um 1484, Deutsche Handschrift auf Pergament, für 42.000 Euro verkauft

Alte Handschriften und Drucke : Europa kommt

Mittelalterliche und frühneuzeitliche Drucke waren wieder der Renner. Die Ergebnisse der jüngsten Auktion bei Hartung & Hartung übertreffen Erwartungen, auch dank einem ungebrochenen europäischen Interesse.
Vertieft ins Buch: Félix Vallotton, „La Liseuse“, 1922, Öl auf Leinwand, 81,5 mal 100 Zentimeter, Taxe 250.000 bis 350.000 Euro.

Auktionen in Zürich : Verführerische Lektüre

Seltsames Getier und Werke hervorragender Provenienz gehören zu den Highlights der anstehenden Winterauktionen bei Koller in Zürich.
Spitzenlos bei Grisebach: Max Beckmann, „Badende mit grüner Kabine und Schiffern mit roten Hosen“, 1934,  Öl auf Leinwand, 80 mal 60 Zentimeter: Taxe 1 bis 1,5 Millionen Euro

Auktionen in Berlin : Für freie Geister

Ein neu auf den Auktionsmarkt kommender Max Beckmann steht an der Spitze der Offerte moderner und zeitgenössischer Kunst bei Grisebach in Berlin. Doch es gibt noch mehr zu entdecken.
Papierflut: Wer keine Werbung im Briefkasten will, kann dagegen vorgehen.

Briefkastenwerbung : Makler-Briefe unerwünscht

Dürfen personalisierte Werbebriefe in einem Briefkasten landen, auf dem „Bitte keine Werbung“ steht? Zwischen dem Frankfurter Immobilienvermittler von Poll und der Verbraucherzentrale Hessen dürfte es in dieser Frage demnächst neuen Streit geben.
Das Original in Weiß und Rot

Adventsschmuck : Aus der Oberlausitz in die ganze Welt

Herrnhuter Sterne gehören zur Adventszeit wie Kranz und Kalender. In Sachsen werden sie noch immer in Handarbeit hergestellt – und sie stehen für eine lange Geschichte.

Klimakrise : Die Altlasten des Ölbooms

Dort, wo vor mehr als 150 Jahren alles begann, sind heute unzählige Bohrlöcher ein Problem: Sie bilden ein riesiges Gasleck. Eine Reportage aus Pennsylvania.