https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Proteste in Hongkong : „Wenn sie kommen, gehen wir einfach nach Hause“

Im strömenden Regen protestieren in Hongkong Hunderttausende gegen die chinesische Regierung. Von Einschüchterungen aus Peking und der Drohung, die Proteste mit Gewalt niederzuschlagen, lassen sie sich nicht einschüchtern.

Wegen Hongkong : Bilanzprüfer beugen sich Pekings langem Arm

Die vier großen globalen Wirtschaftsprüfungsunternehmen haben sich in Erklärungen zum Status Quo Hongkongs bekannt. damit geben sie dem Druck der Machthaber in Peking nach.
Roboter und Algorithmen übernehmen immer mehr unserer Arbeit, deswegen muss sich auch die Art der Altersversorgung ändern.

Die DigiRente : Neue Altersvorsorge für die digitale Ära

Wie die Menschen beim Einkaufen zu Anteilseignern digitaler Maschinen und Algorithmen werden und damit sinnvoll Altersvorsorge betreiben und Vermögen bilden können. Ein Gastbeitrag.

Bahnfahren für Soldaten : Ein Ruck für die Bundeswehr

Dass Soldaten künftig gratis Bahn fahren dürfen, dürfte die Sichtbarkeit der Bundeswehr erhöhen. Trotzdem kann das nur ein erster Schritt auf einem sehr langen Weg sein.

Börsenabstieg : Thyssen-Krupp lässt Anleger verzweifeln

Thyssen-Krupp braucht dringend ein Wunder. Ansonsten könnte der Konzern zukünftig, nach 31 Dax-Jahren nur noch im M-Dax auftauchen. Bislang scheiterten alle Versuche den Börsenabstieg zu verhindern.

Fußball in Deutschland : Der Bundesliga-Fan will Fußball pur

Die große Fußballwelt wird immer unübersichtlicher. Doch die Bundesliga ist nah, greifbar, ein Stück Heimat. Man braucht das in diesen Zeiten, in denen Funktionäre und Milliardäre das populärste Spiel der Welt immer mehr zu kontrollieren versuchen.

Seenotrettung : Keine Lösung

Die Mission „Sophia“ hat unbestritten viele Migranten vor dem Ertrinken gerettet, aber leider nie viel zur Bekämpfung des Schlepperwesens beigetragen.

Olaf Scholz : Der letzte Mohikaner

Ohne Trittsicherheit auf dem Parkett, auf dem Olaf Scholz zuhause ist, kann die SPD noch so viele Neuanfänge inszenieren. Sie werden nicht gelingen. Seine Kandidatur ist deshalb nur zu begrüßen.

Landtagswahl in Sachsen : Das System funktioniert

Die AfD hat sich vor den Leipziger Verfassungsrichtern zum Teil durchgesetzt. Doch über das „System“ kann sich die Partei nicht beschweren. Für die Aufstellung der Kandidaten ist die AfD selbst verantwortlich.
Thomas Middelhoff beim Gespräch über sein neues Buch „Schuldig“ in Hamburg

Middelhoff im Gespräch : „Es war die Gier nach Anerkennung“

Thomas Middelhoff war Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann und galt als „Wunderkind“ der Wirtschaft. Dann kam der Absturz: Steuerhinterziehung, Haft, Privatinsolvenz. Jetzt bekennt sich der gestürzte Manager: „Schuldig“
Verkehrsminister Scheuer könnte bald noch mehr gegrillt werden als ihm lieb sein dürfte.

Maut-Debakel : Scheuer schiebt den Betreibern die Schuld zu

Verkehrsminister Scheuer hat sich bei der Kündigung der Maut-Verträge auch auf eine „Schlechtleistung“ des Betreibers berufen - um den Steuerzahler vor Ansprüchen zu schützen. Die Opposition hält dies für vorgeschoben.

Avantgarde in der DDR : Und der Zukunft zugewandt

Wenn wir die politischen Wunden heilen wollen, müssen wir unser kulturelles Gedächtnis erweitern: Die DDR war nicht nur ein Unrechtsstaat, sondern auch ein Ort, an dem ästhetische Experimente stattfanden.

Fußball-Bundesliga

Bundesliga
ANZEIGE

Gürtelrose : Höllischer Schmerz

Die neue Impfung gegen Gürtelrose zahlen jetzt die Kassen. Gut so, denn wer einmal unter der Infektion litt, wird das so schnell nicht vergessen. Die Infektion ruft heftige Nervenschmerzen bei den Betroffenen hervor.
Nach einem ungeregelten Brexit im Oktober könnte Joghurt wegen der erschwerten Einfuhrbedingungen und der möglichen Knappheit Seltenheitswert haben.

Ungeregelter Brexit : Wenn der Joghurt zum Luxus wird

Wenn Joghurt zum Luxusgut wird. Das könnte dem Vereinigten Königreich tatsächlich bei einem ungeregelten Brexit am 31. Oktober passieren. Besonders die britische Milchindustrie fürchtet sich vor kommenden Engpässen.
Mit dieser Blechdose hat zur Jahrtausendwende alles begonnen. Der Bus diente der Finanzcooperative als erste Haushaltskasse.

FC wie „Finanzcooperative“ : Wenn Freunde alles teilen

Seit zwanzig Jahren teilt ein Freundeskreis von Erwachsenen in ihren Vierzigern alle Einkünfte und Ausgaben unter sich auf. Das ist fürchterlich kompliziert, funktioniert aber erstaunlich gut.

Debattenkultur : Meine Meinung

Neulich erklärte Angela Merkel einem AfD-Politiker, was Demokratie bedeutet. Denn Meinungsfreiheit geht nicht einher mit einem Recht auf Deutungshoheit. Für manche ist das schwer auszuhalten.
Proteste in Hongkong: Wirtschaftsprüfer knicken vor Peking ein.

Wegen Hongkong : Bilanzprüfer beugen sich Pekings langem Arm

Die vier großen globalen Wirtschaftsprüfungsunternehmen haben sich in Erklärungen zum Status Quo Hongkongs bekannt. damit geben sie dem Druck der Machthaber in Peking nach.
Die jährliche Befragung von 6000 Bürgern ergibt irritierende Ergebnisse zum Thema Ärztemangel.

Umfrage der Kassenärzte : Rätseln um den Ärztemangel

Gibt es tatsächlich immer weniger Ärzte? Oder ändert sich nur die Art der Versorgung? Ist die Anspruchshaltung der Patienten überzogen? Die Ergebnisse einer Befragung irritieren.
Im Jahr 2016 ist es in Kalkutta zwar noch wuseliger, aber die Anzahl der Läden und Fahrzeuge deuten auf einen Entwicklungsfortschritt hin.

Wohlstand, Gesundheit, Bildung : Der Welt geht es immer besser

Kurz bevor er starb, hat der schwedische Arzt Hans Rosling noch ein Buch geschrieben. Es hat eine zutiefst erschütternde These: Der Zustand der Welt verbessert sich, doch keiner bekommt es mit. Woran liegt das?
Ob mit Smartwatch oder anderswie - Der Trend zum bargeldlosen Zahlen hält an.

Trend : Die Liebe zum Bargeld schwindet

Die Deutschen gelten gemeinhin als bargeldverliebt. Doch diese Liebe scheint allmählich zu erkalten. Fachleute erwarten eine rasante Beschleunigung des Trends zum elektronischen Bezahlen.
Angestellte von Google und Youtube beim Gay Pride Festival in San Francisco, Juni 2014

Trump gegen Google : Man nennt es Meinungsfreiheit

Ohne das Internet wäre Donald Trump wohl nicht amerikanischer Präsident geworden. Jetzt beschwert er sich über politische Ideologisierung bei Google. Aus dem Silicon Valley schallt es zurück.
Bilfinger wartet Ölförderanlagen in Oman. Dabei flossen einst erkleckliche Bestechungsgelder.

Bilfinger : Heiße Millionen aus Oman

Bilfinger arbeitet die kriminelle Historie auf und darf wieder Geschäfte im Nahen Osten machen. Hilft das dem Aktienkurs auf die Sprünge?
Die Tan-Liste für das Online-Banking stirbt aus.

Online-Banking : So geht es nach den Tan-Listen weiter

Fast jeder hat schon einmal mit einer Transaktionsnummer, kurz: Tan, hantiert. Ab Mitte September gibt es neue Regelungen bezüglich der Tan, die sich beim Verbraucher auf unterschiedliche Art und Weise bemerkbar machen werden.

Folgen Sie uns

Befreier oder Besatzer? Ein äthiopischer Soldat der „Mission der Afrikanischen Union in Somalia“ (AMISOM).

Die Friedensmission „AMISOM“ : Somalias Freunde und Helfer

Ist Somalia ein „gescheiterter Staat“? Der Begriff ist als westliches Konstrukt in der westlichen Politikwissenschaft außer Gebrauch gekommen. Dafür verwenden ihn die Nachbarn Somalias.

Pop-Anthologie : Martin Andris

Pop-Anthologie

: Elton John: „Tiny Dancer“

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Wie schlimm steht es um die deutschen Maschinenbauer?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum Tierarten heute schneller aussterben als die Dinosaurier

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Die späte Rache der Craftbrauer

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Babysitter, verzweifelt gesucht

F.A.Z. Dossier Podcast : Birgitta Fella

F.A.Z. Dossier Podcast

: Der Fluch des Kammertons. Dossier Hirnforschung Folge 2

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Soli-Abschaffung und Reform des Strafverfahrens

Comic : Andreas Platthaus

Comic

: Welche Farbe hat Sex?

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Auf dem Weg zu einer multipolaren Weltordnung

Gletscher Okjökull : Das Eis verlässt Island

Die Gletscherschmelze ist ein eindrückliches Merkmal der Klimaerwärmung: Der einstige Gletscher Okjökull auf Island ist heute keiner mehr. Die isländische Ministerpräsidentin appelliert an die Weltgemeinschaft.
Integriertes Design: Auch beim Electrified S2 von Vanmoof stecken die Funktionselemente im Rahmen des Fahrrads.

Ein Rat für Diebe : Kein Rad für Diebe

Das Designer-Rad von Vanmoof sticht wegen seines markanten Rahmens ins Auge. Dieser verbirgt nicht nur Elektroantrieb und Fahrradlicht, sondern auch einen Diebstahlschutz, der Räuber mit einem Alarm in die Flucht schlägt.
Geprüft und zertifiziert: Hildebrand-Bau-Geschäftsführer Frank Hildebrand (links), Projektleiterin Michaela Beppler-Alt (rechts) und Beraterin Elisabeth Wissler (Mitte).

Audits in Handwerksbetrieben : Große Prüfung fürs Betriebsklima

Großunternehmen durchlaufen gern sogenannte Audits, um sich danach mit Zertifikaten als guter Arbeitgeber zu schmücken. Auch für Handwerksbetriebe kann das interessant sein, zum Beispiel für das Butzbacher Familienunternehmen Hildebrand-Bau.
Mit 50.000 Euro dotiert: Cem Özdemir ist in Frankfurt mit dem Ignatz Bubis-Preis ausgezeichnet worden

Mit 50.000 Euro dotiert : Cem Özdemir mit Ignatz-Bubis-Preis geehrt

Der langjährige Grünen-Chef Cem Özdemir ist nun Träger des Ignatz-Bubis-Preises. Der in Frankfurt vergebene Preis würdigt sein „zukunftsorientiertes Handeln zum Aufbau einer friedlichen Welt mit Offenheit und Toleranz“.
Bei denen knallt’s.

Schlusslicht : Flug zum Maas

Die Nation im SUV, ein Umweltsiegel für den Massentourismus: Eine Woche zum Schießen.

Fahrbericht DS 3 Crossback : Schöner Schein

Die Marke DS soll die Tradition des französischen Premium-Automobils wieder aufleben lassen. Mit dem kleinen SUV DS 3 Crossback gelingt das nur bedingt.
Mit virtueller Realität direkt ins Herz der Immigranten – Iñárritus Sechseinhalb-Minuten-Installation in Cannes.

Künstliches Herz : Organ aus dem 3-D-Drucker

Forscher konstruieren eine künstliche Herzkammer und Muskelzellen, die synchron schlagen. Noch fehlt Entscheidendes, damit Ersatzorgane aus dem 3-D-Drucker entstehen können.

F.A.Z.- Stellenmarkt