https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Angesichts der Zunahme der Corona-Neuinfektionen führen drei der beliebtesten Urlaubsziele in Spanien die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit ein. Damit soll auch der Ruf der Touristen verbessert werden, der zuletzt wegen „Covid-Partys“ auf Mallorca gelitten hat.

Weltkulturerbe : Eine Moschee namens Hagia Sophia

Die Hagia Sophia in Istanbul, einst wichtigste Kirche des Christentums und seit 1934 Museum, wird wieder Moschee: Ein Triumph des Populismus über Tourismus und Wissenschaft.

Korruption und Doping : Ein russisches Trauerspiel

Die Liste der Vergehen der Leichtathletik in Russland ist lang. Marija Lassizkene greift den Verband seit langem an, sie hat mitgewirkt, die Führung abzusägen. Aber nichts wurde besser. Jetzt will sie einen radikalen Schritt gehen.

Skandal um „NSU 2.0“ : Viel zu wenig

In Hessen bekommt die Linken-Politikerin Janine Wissler Morddrohungen von einem „NSU 2.0“. Die Spur führt in die Polizei. Doch der Innenminister lenkt ab und schiebt die Schuld weiter.

Berliner Namensstreit : Rettet Glinka!

Im Namensstreit um den U-Bahnhof Mohrenstraße in Berlin wird jetzt der Komponist Michail Iwanowitsch Glinka zur Zielscheibe von Vorwürfen. Dabei fragt man sich, ob die Beteiligten noch wissen, wovon sie reden.

Zu wenig Frauen : Die CDU braucht die Quote

Auf der einen Seite die Türsteher der alten CDU, auf der anderen jene, die den Herrenverein auch für Frauen öffnen wollen: Die Quote könnte für die Christdemokraten zur Richtungsfrage werden.

Politische Korrektheit : Tilgungsfuror wird zur Posse

Wer den historischen Teufel austreiben will, muss höllisch aufpassen, dass er es nicht mit einem historischen Beelzebub zu tun bekommt. Die Berliner Mohrenstraße lässt grüßen.

Der fünfte Beatle? : Klopps Pilzkopf ist nicht komplett echt

Nach der ersten Meisterschaft seit 30 Jahren für den FC Liverpool wagte es irgendein britischer Scherzkeks, den schwäbischen Trainer Jürgen Klopp zum fünften Beatle zu erklären. Doch das passt nicht.

Urlaub in Pandemie-Zeiten : Schwere Anlaufphase

Die Bürger reisen nach den Corona-Beschränkungen tatsächlich wieder. Doch die Pandemie wirkt nach, der Spardruck ist in der Branche allerorten groß. Das bekommen leider auch Urlauber zu spüren.

Ulrich Wilhelm verlässt den BR : Mittendrin und plötzlich raus

Hätte er gewollt, hätte Ulrich Wilhelm sicherlich eine dritte Amtszeit als Intendant des Bayerischen Rundfunks bekommen. Doch er geht. Was er beim BR begonnen hat, muss jemand anderes vollenden.

Kampf gegen das Coronavirus

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden gelockert – aber in welche Länder darf man nun wieder reisen? Und wie entwickeln sich die Infektionszahlen in den Landkreisen? Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Wiedereröffnung der Kinos : In der Vorhölle

In Amerika bleiben die Kinos auch weiterhin geschlossen. In Deutschland darf man unter Auflagen wieder in den Saal. Wie geht es einem dabei? Und was heißt das für die Branche?

Audi : Dem Q5 geht ein Oled auf

Der aufgefrischte Audi bietet Licht nach Wahl. Rein äußerlich werden Front, Heck und Seite nachgeschliffen. Im Innenraum steht das neue Multimediasystem im Mittelpunkt.
Eine Boeing 737 wie auf diesem Bild stürzte im Januar nahe Teheran ab.

Abschuss der Boeing 737 : Iran gibt Fehler zu

Anfang Januar erhöht der Abschuss eines Flugzeugs die Spannungen zwischen Iran und Amerika. Jetzt machen Iranische Ermittler ein falsch ausgerichtetes Raketenschild verantwortlich.
Eine Gay-Pride-Parade in Tel Aviv am 28. Juni.

LGBT in Israel : Wie politisch darf Sesampaste sein?

Dass eine bekannte Lebensmittelfirma ein Hilfstelefon unterstützt, das sich speziell an arabische LGBT-Personen richtet, hat heftige Reaktionen unter Israels Arabern hervorgerufen.

Skandal um „NSU 2.0“ : Viel zu wenig

In Hessen bekommt die Linken-Politikerin Janine Wissler Morddrohungen von einem „NSU 2.0“. Die Spur führt in die Polizei. Doch der Innenminister lenkt ab und schiebt die Schuld weiter.

Folgen Sie uns

Ein Forscher des Australian Institute of Marine Science vermisst am Clerke Reef Korallenschäden.

Wende in der Klimakrise? : Noch ist nichts verloren

Der Klimaforscher Mojib Latif glaubt an die Wende in der Klimakrise – gerade nach dem Corona-Schock. In seinem neuen Buch „Heißzeit“ erklärt er, was auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zukommt.