https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Ausgerechnet in einem Stahlwerk in Eisenhüttenstadt präsentiert die Kanzlerkandidatin der Grünen ihre Pläne für eine klimafreundliche Wirtschaftpolitik. Wie kommt das an?

Grüne Industriepolitik : Willkommen in der Wirklichkeit

Annalena Baerbocks Industriepolitik zeigt: Ziele hochzuschrauben, darin sind die Grünen gut. Wie es geht, da laufen sie hinterher.
Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry stellt am 18. Juni ihr neues Buch vor.

Neues Buch : Frauke Petry rechnet mit der AfD ab

Die ehemalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry meint, dass ihre frühere Partei einen langsamen Tod sterben werde. Gegen Jörg Meuthen und Alice Weidel erhebt sie in ihrem Buch „Requiem für die AfD“ schwere Vorwürfe.

Kampagne gegen GB News : Heuchlerischer Boykott

Unternehmen ziehen ihre Werbung aus dem neuen britischen Sender GB News ab, weil Lobbyisten von „Stop Funding Hate“ sie dazu drängen. GB News sei „toxisch“: Das wussten die vermeintlichen Moralwächter schon vor der ersten Sendung.

Steinmeiers Rede : Ganz besonders gegenüber Russland

Der Bundespräsident sagt, Deutschland müsse alles tun, um Völkerrecht und territoriale Integrität in Europa zu schützen. In Kiew wird man das kaum glauben.

Sorge vor Delta-Variante : Wettlauf mit dem Virus

Die Inzidenzwerte fallen deutlich. Doch die gefährliche Delta-Variante des Coronavirus besorgt die Virologen. Deutlich mehr Zweitimpfungen sind notwendig, um eine vierte Corona-Welle abzuflachen.

Antisemitismus : Zweifelhafte Polizeistatistik

Das Bundeskriminalamt hat ungeklärte antisemitische Taten bisher als rechtsextremistisch gezählt. Es ist gut, dass das nun geändert wird.

Amerikas Investitionsprogramme : Bidens großes Experiment

Präsident Joe Biden möchte Amerika sozialdemokratisieren. Doch die linken Identitätspolitiker in seiner Partei könnten ihm einen Strich durch die Rechnung machen.

Zentralbank von Japan : Notenbank wird ohne Not grün

Die Bank von Japan läuft ohne Grund den politischen Öko-Zielen hinterher und gibt ein weiteres Stück ihrer Unabhängigkeit auf.

„yellowfacing“-Vorwurf : Wo die Verfremdung endet

Zu viele geschwungene Lidstriche: Die Scottish Opera hat mit der Oper „Nixon in China“ eine Achterbahn der Rezeption hinter sich.

Grüne Industriepolitik : Willkommen in der Wirklichkeit

Annalena Baerbocks Industriepolitik zeigt: Ziele hochzuschrauben, darin sind die Grünen gut. Wie es geht, da laufen sie hinterher.

Spahn und die Masken : Chaotisch? Corona ist ein Notfall

Es gibt viel zu fragen in der Corona-Krise. Um es besser zu machen und um Missstände aufzudecken. Aber man muss stets die Lage berücksichtigen.

DOSB-Führung : Keine Zeit für lahme Enten

Für das Wohl der Basis wie der Spitze braucht der DOSB nach Hörmanns Rückzug eine starke, kluge Führung. Der Sport muss im Ranking der gesellschaftspolitischen Kräfte dringend aufholen.
Dreifach problematisch: pale, male und nicht woke.

Fraktur : Diplomatische Diversität

Lieber woke als weiß: Das Auswärtige Amt marschiert an der Spitze der Bewegung, wenn auch noch nicht ganz geschlossen. Einige Mumien kommen nicht mehr mit.

Fußball-EM

Wieder ohne Wirkung, wieder ausgewechselt: Englands Harry Kane

Fußball-EM : Englische Enttäuschung gegen Schottland

Früh landet ein Kopfball am Pfosten, ein Schuss rauscht knapp am Tor vorbei. Doch dann gehen England gegen Schottland die Ideen aus. Der Außenseiter erkämpft sich einen enorm wichtigen Punkt.
Fußball-EM

DFB-Team vor Portugal-Spiel : Löw und die Vertrauensfrage um Sané

Die DFB-Elf und Leroy Sané – das ist bisher vor allem ein großes Missverständnis. Findet der Bundestrainer bei der EM noch eine Rolle für ihn? Aus der deutschen Mannschaft kommt ein Hilferuf.
Nachts im Park statt im Club: Jugendliche stehen am vergangenen Samstag im Alten Botanischen Garten in Tübingen zusammen.

Warum Clubs noch zu sind : Sie wollen doch nur tanzen

Die Infektionszahlen sinken, und die Lust aufs Nachtleben ist groß. Aber Clubs bleiben vielerorts geschlossen. Könnte ab Juli wieder getanzt werden?
Blick in die Fuggerei: ein bewohntes Museum, das 150 Menschen Sicherheit gibt

Fuggerei-Jubiläum : Man muss schon an die Ewigkeit glauben

Die Fuggerei gibt es seit bald fünfhundert Jahren, in Augsburg beginnen die Feierlichkeiten. Zwölf Monate wird jetzt an den genialen Stifter Jakob Fugger erinnert – und nach vorn geblickt.

Bundestagswahlkampf : Fünf Männer, die die Wahl entscheiden

Hundert Tage sind es bis zur Wahl. Fünf Männer, eher unbekannt, kümmern sich um die Kampagnen der Parteien. Wer sind sie und wie arbeiten sie mit den Parteien zusammen?
Zurzeit ein teurer „Spaß“: Häuser in einem Neubaugebiet in Frankfurt am Main

Hauskauf in der Metropole : Wenn das Eigenheim nur eine teure Seifenblase ist

Ist es sinnvoll, wenn sich Eltern an der Finanzierung von Eigenheimen ihrer Kinder beteiligen? Nicht immer – denn auch Gutverdiener können sich in Großstädten nicht ohne weiteres ein Reihenhaus leisten, wie unser Kolumnist vorrechnet.
Wenn das Geben und Nehmen in Freundschaften zu einem Aufrechnen führt, ist es „ein bisschen pfui“, wie eine Soziologin sagt.

Freundschaft und Geld : Wer ist dran mit zahlen?

Bei Geld hört die Freundschaft auf? Unsere Autorin hat sich das Geben und Nehmen in Freundschaften angesehen und das Geheimnis der ungeschriebenen Regeln für den Umgang mit Geld erforscht.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht die Ausstellung "Dimensionen des Verbrechens" im Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst.

Steinmeiers Rede : Ganz besonders gegenüber Russland

Der Bundespräsident sagt, Deutschland müsse alles tun, um Völkerrecht und territoriale Integrität in Europa zu schützen. In Kiew wird man das kaum glauben.
Der DUP-Vorsitzende Edwin Poots am 8. Juni 2021

Regierungskrise in Nordirland : An der irischen Sprache gescheitert

Nach nur drei Wochen im Amt ist Edwin Poots als Parteivorsitzender der nordirischen Unionisten zurückgetreten. In London wächst die Sorge, dass die ohnehin schon angespannte Lage in Nordirland sich verschärft.
Hier fließt der Strom: Eine Ladesäule in Rom

Auf langen Strecken laden : So gelingt der Urlaub mit E-Auto

Viele Fahrer von Elektroautos reisen in diesem Jahr erstmals mit ihrem Stromer in den Urlaub. Sie sollten sich gut vorbereiten, denn lange Fahrten mit einem E-Auto erfordern Planung und Geduld.
Schlagzeug in einer Diskothek in Schwerin: Viele Clubs sind noch zu.

Kriselnde Branchen : Coronahilfen bis Jahresende?

Geschäfte, Restaurants, Hotels: In vielen Bereichen herrscht wieder Leben. Dennoch geht die Diskussion über eine Verlängerung der Coronahilfen wieder los.
Symbolische Münzen mit dem Markenzeichen der Digitalwährung Bitcoin

Kryptowährung : Der Bitcoin steht an einem Scheideweg

Die starken Ausschläge des Bitcoin-Kurses sind mitunter faszinierend. Lässt sich bei so volatilen Verläufen die klassische Chartanalyse überhaupt anwenden? Einen Versuch ist es jedenfalls wert.
Zurück im Glück: Urlauber in einem Strandbad auf Sizilien

Shopping im Ausland : Wo der Urlaub am günstigsten ist

Die Menschen trauen sich wieder, zu verreisen. Der Bankenverband hat daher die Kaufkraft für Urlauber analysiert: Teuer sind die Ferien etwa in der Schweiz und billig in der Türkei.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Weltraumabenteuer: Der deutsche Astronaut Alexander Gerst im Oktober 2014 bei Außenarbeiten an der ISS 04:02

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Wie man Astronaut wird

Die Europäische Raumfahrtagentur Esa sucht zum ersten Mal seit rund einem Jahrzehnt wieder neue Astronauten. Gerade ist die Bewerbungsfrist zu Ende gegangen. Doch der Weg für angehende Raumfahrer auf den Spuren von Astro Alex ist noch weit.
Eine Sternstunde der Documenta: 1982 ließ Joseph Beuys Basaltblöcke für sein Projekt „7000 Eichen“ vor dem Kasseler Fridericianum abladen

Ausstellung zur Documenta : Als die Kunst politisch wurde

Eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum erzählt die Geschichte der Documenta. Sie zeigt, wie sehr die persönlichen Interessen der Gründer den Blick auf die Kunstwerke prägten.
Der Verlag Springer Nature auf der Internationalen Buchmesse im chinesischen Bejing.

Mächtige Verlage : Gelenkte Wissenschaft

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft warnt vor dem wachsenden Einfluss der Großverlage auf die Forschung. Die Wissenschaftsfreiheit ist hier von zwei Seiten bedroht.
46:48

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Ist Covid-19 mit der Grippe vergleichbar?

Eine „kleine“ Grippe oder „nur“ wie eine Grippe: Wer so über die Corona-Pandemie spricht, verharmlost beides.Tatsächlich ist Covid-19 in vielerlei Hinsicht anders als Influenza – und gefährlicher. Das lässt sich mit neuen Studien gut belegen.

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Schuhtest fürs (Ultra)Trailrunning

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wann begann das Wirtschaftswachstum?

Schlaflos : Philipp Krohn

Schlaflos

: Was wir in der Pandemie als Familie gelernt haben

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Queste ist immer noch das Beste

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die Idiotie der Nazis

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Keine Oma ist wie die andere

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Interessevolles Wohlgefallen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Radpendeln – Meine Motivation für den Arbeitsweg

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Stehen hinter der Mannschaft: 59.000 Zuschauer in Budapest mit hoffentlich negativem Corona-Test

Paneuropäischer Fußball : Der Sound des EM-Sommers

Zwischen Fußball-Fieber und steigenden Infektionszahlen: Wo entsteht ein Sommermärchen, wo läuft der Kick als Hintergrundgeräusch? Unsere Korrespondenten haben auf fünf Hotspots geschaut.
Hans-Joachim Eckert war einst Vorsitzender der Ethikkommission des Internationalen Fußball-Verbandes Fifa.

Debatte um Ethikkommission : „Fatales“ Vorgehen des DFB

DFB-Interimspräsident Rainer Koch wehrt sich gegen Kritik an der Neubesetzung der Spitze der Ethikkommission. Hans-Joachim Eckert ist „nicht abgeneigt“, sich einer Aufgabe in dem Gremium zu stellen.
Dafür benötigt man keine Zauberei: Für die Herzdruckmassage braucht es nur zwei Hände.

Herzdruckmassage : „Das lässt sich innerhalb einer Minute lernen“

Der Fall Christian Eriksen hat für Entsetzen gesorgt. In Deutschland erleiden täglich mehr als 200 Menschen einen Herzstillstand. Im Interview erklärt Intensivmediziner Bernd Böttiger, was bei einer Reanimation zu beachten ist.
Viele Menschen lieben Sushi. Doch kennen sie deswegen schon die japanische Küche?

Selbstbetrug am Esstisch : Das Füllhorn der Pandora

Unser Tisch ist so reich gedeckt wie nie zuvor, die Auswahl an Lebensmitteln scheinbar unerschöpflich groß. Doch ist diese Vielfalt ein Trugschluss? Eine kleine Geschichte der kulinarischen Paradoxie. Die Kolumne Geschmackssache.
Über Felsen und umgestürzte Bäume sucht sich der wilde Elsbach seinen Weg.

Der Wandertipp : Blüten, Buchen und Basalt in der Hohen Rhön

Seit 30 Jahren ist die Rhön Biosphärenreservat. Derzeit zeigt es sich vielleicht von seiner schönsten Seite, denn in der Hohen Rhön stehen Abermillionen Pflanzen in Blüte.
Mit Hut: zwei Besucherinnen der Pferderennwoche in Ascot

Royal Ascot : Wem steht er gut, der Hut?

Wehe dem, der kein Hutgesicht hat: In Großbritannien findet die Rennwoche Royal Ascot statt – und angesichts der dort präsentierten Hüte wird der Sport fast zur Nebensache. Doch wer trägt die schönste Kopfbedeckung?
Mit Grund zur Freude: Der hessische Finanzminister Michael Boddenberg (CDU)  hat den Jahresbericht der Oberfinanzdirektion Frankfurt vorgestellt.

Zusätzliche Milliardeneinnahme : Geprüft, gefahndet und gefunden

Hessens Finanzminister hat den Jahresbericht der Oberfinanzdirektion Frankfurt vorgestellt, und das mit einiger Freude. Denn dank der Betriebsprüfer und Steuerfahnder der Behörde hat das Land eine Milliarde Euro mehr eingenommen.

Krokodile : Ein Krokodil, das macht nicht viel

Den Untergang der Dinosaurier haben die Panzerechsen überlebt. Doch ob die Krokodile das Menschenzeitalter überstehen, muss sich noch herausstellen. Zoos sind schon mal eine Hilfe.

Moderne Gesellschaften : Die Zukunft der Jugend

Zwischen Aktivismus und Hedonismus: Was haben junge Leute für Perspektiven in einer Gesellschaft, in der am liebsten alle „forever young“ wären? Über ihre Zukunft zu sprechen scheint paradox.
Die „Hekking Mona Lisa“, Öl auf Leinwand, 75,9 mal 47 Zentimeter, Taxe 200.000/300.000 Euro.

„Hekking-Mona Lisa“ : Immer nur lächeln

Leonardo da Vincis Meisterwerk wurde etliche Male nachgemalt. Christie’s versteigert nun die wohl berühmteste dieser Kopien in einer Onlineauktion.
Pierre Bonnard, „Le jupon écossais (Le modèle au grand chapeau)“, 1907, Öl auf Leinwand, 58,5 mal 64,5 Zentimeter, Taxe 280.000 Euro.

Auktion bei Lempertz : Meister Rabe überm Meer

Eine verstimmte Dame von Pierre Bonnard, „Blockfarben“ von Ernst Wilhelm Nay und an der Spitze eine Collage von Max Ernst: Ein Blick auf die Auktion mit Moderne und Zeitgenossen bei Lempertz in Köln.
Hans Thomas: „Einsamkeit“, 1896, Öl auf Leinwand, 69 mal 78,5 Zentimeter, Taxe 25.000/35.000 Euro.

Auktion bei Karl & Faber : Andromeda am Pfahl

Barocke Porträts, romantische Landschaften und Drucke von Dürer bis Toulouse-Lautrec: Die Auktion mit Kunst alter Meister und des 19. Jahrhunderts bei Karl & Faber in München.

Neue Häuser : Eine Scheune für alle

In einer Patchworkfamilie ist immer Bewegung. Eine Familie aus Hannover hat ein Holzhaus gebaut, das sich dem Wandel anpasst.
Lohnend: In Orten wie Groß-Umstadt kann man noch investieren.

Immobilienkauf : Im Süden ist es noch günstig

Häuser und Wohnungen werden teurer und teurer. In einer neuen Studie wird vorgerechnet, wo im Ballungsraum sich der Kauf noch am ehesten lohnt.