https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Seit Anfang des Jahres gelten andere Regel für Totalverluste aus Kapitalvermögen: Sie sind nicht mehr voll von der Steuer absetzbar.

Steuergesetz : Verluste tun jetzt doppelt weh

Wenn Anleger Geld verlieren, müssen sie oft trotzdem Steuern zahlen. Schuld daran ist ein neues Gesetz, das eigentlich nur grenzüberschreitende Steuergestaltungen regeln sollte.

Gewalt in Leipzig : Der Rechtsstaat als Gegner

Der Gewaltausbruch in Leipzig zeigt: Auch in Zeiten rechtsterroristischer Bedrohung muss der Linksextremismus im Blick bleiben.

Titelrennen in der Bundesliga : Immer diese Bayern!

Die Münchner kommen Platz eins ganz nahe. Im Mai könnten die ewigen Sieger den achten Meistertitel in Serie holen. Auch wenn Bundesliga und Millionen Fans ächzen: Die Hartnäckigkeit der Bayern ist ein Meisterstück der Extraklasse.

Vertragslaufzeit : So dumm sind die Kunden nicht

Ob im Fitnessstudio oder im Mobilfunk: Die Justizministerin will kürzere Vertragslaufzeiten. Doch damit tut sie den Verbrauchern keinen Gefallen.

Bilanz nach EM 2020 : Der deutsche Handball ist beschädigt

Ist das Handball-Team bei der EM gescheitert? Das wäre ein zu hartes Urteil. Dennoch kehren die Deutschen mit einigen offenen Fragen von der Dreiländerreise zurück. Und nun steht viel auf dem Spiel.

Ostdeutschland : Hilft Geld gegen die AfD?

Regierungen im Osten geben viel Geld aus und möchten so die Demokratie stärken. Warum das der falsche Weg ist und was sie stattdessen tun sollten.

Fifa-Präsident Infantino : Liebedienerei beim Dinner mit Trump

Fifa-Präsident Infantino schoss beim Weltwirtschaftsforum den Vogel ab. Was er in seinem maximal servilen Beitrag meinte, ist Donald Trumps angebliche Gewinnermentalität. Über die gibt es aber auch ganz andere Ansichten.

Europäische Zentralbank : Ziel und Wirklichkeit

Ein leichtes Abweichen vom Inflationsziel nach unten scheint nicht unbedingt dramatische Auswirkungen zu haben. Mit der Größenordnung von 2 Prozent jedenfalls ist die EZB in guter Gesellschaft.

Automatische Gesichtserkennung : Gefährliches Einfallstor

Warum, wenn doch eine Videoüberwachung schon jetzt in bestimmten Fällen erlaubt ist, nicht gleich eine intelligente? Es muss dabei bleiben, dass der Staat eine Rechtfertigung braucht, wenn er die Bürger beobachten will.

Justiz in Polen : Demokratie in Gefahr

In Polen sprechen Richter Richtern das Recht zur Rechtsprechung ab. Es besteht eine reale Gefahr, dass bald nicht mehr klar ist, welche Urteile gültig sind und welche nicht.
Werder Bremen ist in Not: Ratlosigkeit in den Gesichtern von Kevin Vogt (rechts) und  Josh Sargent

0:3 gegen Hoffenheim : Werder Bremen geht unter

Werder ist gegen Hoffenheim vorne zu harmlos und hilft hinten dem Gegner mit dem dritten Eigentor der Spielzeit. Die Bremer bleiben nach der sechsten Heimniederlage weiter im Tabellenkeller. Die TSG festigt ihre Position im Tabellen-Mittelfeld.

75 Jahre nach Auschwitz

Eingangstor zum ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau

Antisemitismus : Kein Respekt in KZ-Stätten

Beschmierte Gedenkstätten und Lehrer, die im Unterricht nicht über die Judenverfolgung der Nazis sprechen: Fachleute beobachten wachsenden Antisemitismus und Desinteresse an der Geschichte. Digitale Lösungen könnten Abhilfe schaffen.
Gegenwart: Die Namen vieler NS-Opfer – wie die Frankfurter Kaufhaus-Inhaber Hermann und Ida Wronker – leben auf Stolpersteinen fort.

Stolpersteine in Frankfurt : Steine des Anstoßes

Metallisch glänzend stechen sie aus dem Grau der Gehwege heraus: Mehr als 1500 Stolpersteine erinnern allein in Frankfurt an die Opfer der NS-Zeit. Ein wegweisendes Projekt, das allerdings nicht überall so gut ankommt.

Marcel Proust als Comic : Augenblicke mit Proust

Stéphane Heuet hat sein ganzes Schaffen einem Ziel verschrieben: „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ als Comic zu adaptieren. Jetzt ist er mitten im Endspurt.
Goethe und Schiller vor dem Nationaltheater in Weimar.

Konflikt in Weimar : Die deutscheste Stadt Deutschlands

Plattenbau-Gürtel auf der einen Seite, neue Museumsmeile auf der anderen. Reiche westdeutsche Unternehmer hier, ostdeutsche Arbeitslose da. Und im Stadtrat dann Klimafragen, Genderfragen: Weimar, wo liegt es?
Erfolgreiche Titelverteidigung: Jorge Maqueda Pena und seine Spanier gewinnen gegen Kroatien.

Handball-EM : Spaniens Routine siegt gegen Kroatiens Willen

Spanien gewinnt das Endspiel gegen Kroatien in den Schlussminuten. Der alte Europameister ist auch der neue. Der zusätzliche Lohn ist die Olympia-Qualifikation. Domagoj Duvnjak muss weiter auf den Titel warten.

Titelrennen in der Bundesliga : Immer diese Bayern!

Die Münchner kommen Platz eins ganz nahe. Im Mai könnten die ewigen Sieger den achten Meistertitel in Serie holen. Auch wenn Bundesliga und Millionen Fans ächzen: Die Hartnäckigkeit der Bayern ist ein Meisterstück der Extraklasse.
Für Christian Prokop und die Deutschen steht nun die Olympia-Qualifikation auf dem Programm.

Bilanz nach EM 2020 : Der deutsche Handball ist beschädigt

Ist das Handball-Team bei der EM gescheitert? Das wäre ein zu hartes Urteil. Dennoch kehren die Deutschen mit einigen offenen Fragen von der Dreiländerreise zurück. Und nun steht viel auf dem Spiel.
Kim Jong-un (Mitte) mit seiner Frau Ri Sol-ju – und Kim Kyong-hui rechts daneben am Samstag im Pjöngjanger Samjiyon-Theater

Kim Jong-uns Tante : Sie ist wieder da

2013 ließ Nordkoreas Regime den mächtigen Politiker Jang Song-thaek hinrichten – seine Witwe wurde danach öffentlich nicht mehr gesehen. Nun taucht sie wieder auf, direkt neben Machthaber Kim Jong-un.
In Davos trifft sich Jahr für Jahr die Elite der Wirtschaft. Dieses Jahr im Schneematsch.

Weltwirtschaftsforum : Sieben Botschaften aus Davos

Wie geht es der Weltwirtschaft? Wie sieht der Ausblick in die Zukunft aus? Angela Merkel jedenfalls wird immer noch geschätzt, und zu Fuß gehen ist in Davos weiterhin nicht sonderlich beliebt.
Helene Fischer in Düsseldorf

F.A.S. exklusiv : Aufstand der Stars

Die großen Plattenfirmen in Deutschland bekommen Ärger. Manager zahlreicher Rock-, Pop- und Schlagerstars wollen, dass die Musiker stärker an den sprudelnden Einnahmen aus dem Musikstreaming beteiligt werden.

Folgen Sie uns

Florian Illies

Florian Illies’ Rowohlt-Abgang : Was war das denn?

Der Abgang von Florian Illies beim Rowohlt lässt den Verlag nicht gut dastehen. Nun äußern sich die Schriftsteller Daniel Kehlmann, Eugen Ruge und Lucy Fricke zu der Posse.

Blogseminar : Joachim Rautenberg

Blogseminar

: Schluss mit dem Erwerbungs-Dadaismus

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Nutzloser Blitzer-Marathon

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Mit Tim Cook morgens um 7 Uhr

Schlaflos : Anneli Pereira

Schlaflos

: Das Leben ist keine Hüpfburg

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Polizeiarbeit darf nicht an Leiharbeiter delegiert werden

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Diese Helden sehen alt aus

Pop-Anthologie : Oliver Camenzind

Pop-Anthologie

: Gil Scott-Heron: „The Revolution Will Not Be Televised“

F.A.Z.-Bücher-Podcast : Andrea Diener

F.A.Z.-Bücher-Podcast

: Folge 5: Wo ist das Problem, Gwyneth Paltrow?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Wie gesundes Essen und Geschmack zusammenhängen

Frische Luft schnappen im Grünen tut gut, wirklich.

Karrieretipps für alle : Da ist guter Rat billig

Wer beruflich durchstarten will, kann auf den Rat vieler Menschen zählen, die sich in Karrieredingen für ausgesprochene Fachleute halten. Manche Tipps sind wirklich bahnbrechend. Die Kolumne „Nine to five“.
Regallücken in einer deutschen Universitätsbibliothek

Studentenblog : Schluss mit dem Erwerbungs-Dadaismus

Neues Jahr, neues Glück: An den Unibibliotheken heißt es jetzt wieder für Studenten, kluge Buchkäufe anzuregen. Denn die Bestände etwa in Leipzig sind lückenhaft, Kriterien für Neuerwerbungen ein Rätsel.
Die Universität Frankfurt war schön häufiger Schauplatz aktivistischer Proteste.

Kopftuch-Diskussion : Der Wille zum Unwissen

An der Universität Frankfurt geht eine Podiumsdiskussion zum Thema Verschleierung im Tumult unter. Am Ende fliegen die Fäuste. Was treibt die Aktivisten an? Ein Gastbeitrag.
Alkoholfreies Cocktail-Trio im irischen „Virgin Mary“

Der Aufstieg der Sober Bars : Nüchternes Nachtleben

Hundert Jahre nach Einführung der Prohibition eröffnen vor allem im angloamerikanischen Raum immer mehr Lokale, die freiwillig auf Alkoholausschank verzichten. Warum „Sober Bars“ unter Millenials boomen.
Taxifahrerin Beate Rößler sitzt vor einem Szenelokal in Kassel, Hessen, in ihrem Taxi.

Übergriffe in Hessen : Immer wieder Gewalt gegen Taxifahrer

In den vergangenen Wochen sind Taxifahrer in Hessen mehrfach Opfer von Übergriffen geworden. Sie können sich vor Gewalt nur schwer schützen. Dabei sind es alltägliche Aggressionen, die Fahrern und Berufsverband besonders Sorgen bereiten.

Fahrbericht Opel Corsa : Kleiner Kerl, große Last

Nichts verkörpert die schwere Aufgabe eines Neuanfangs für Opel so wie der Corsa. Er ist das erste von Grund auf konstruierte Modell, seit PSA das Sagen in Rüsselsheim hat.
Die Sony-App Headphones Connect sorgt für besseren individuellen Ton.

Virtueller 3D-Klang : Das getäuschte Ohr

Auch aus der Audio-Welt sind Algorithmen nicht mehr wegzudenken. Virtueller 3D-Klang erobert die Medienwelt. Selbst die Kopfhörer spielen mit.