https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Ein Öl-Tanker im Hafen von Wladiwostock am 3. Dezember 2022

Nach Beschluss von Preisdeckel : Russland baut „Schattenflotte“ aus alten Tankern auf

Der Preisdeckel auf russisches Öl könnte Moskaus Handel über den Seeweg deutlich einschränken. Daher scheint das Land auf ausgemusterte Tanker zu setzen, wie ein Bericht der „Financial Times“ nahelegt.
Geht’s voran?

Hohe Hauspreise : Wohnen müsste nicht so teuer sein

Die Zinsen steigen, doch die Immobilienpreise bleiben hoch. Dieses Jahr zeigt: Nicht die Spekulation ist schuld, sondern übertriebene Regeln.
Was würdest Du filmen? In „Silvered Water. Syria Self-Portrait“ ist die Gewalt des Assad-Regimes allgegenwärtig.

Iran und das Assad-Regime : Zu sehen ist eine Diktatur

Sind die syrischen Proteste vor dem Krieg mit den aktuellen im Iran vergleichbar? Die beiden Regime sind eng miteinander verknüpft. Noch ein Grund, weiterhin genau hinzuschauen.

Deutschland und Frankreich : Macrons Druck wirkt

Der Vorwurf des französischen Präsidenten, dass Deutschland sich in Europa isoliere, mag provokant sein. Aber wieder stößt er damit notwendige Veränderungen an.

Hohe Hauspreise : Wohnen müsste nicht so teuer sein

Die Zinsen steigen, doch die Immobilienpreise bleiben hoch. Dieses Jahr zeigt: Nicht die Spekulation ist schuld, sondern übertriebene Regeln.

Tech-Werte : Apple ist für Warren Buffett wie Cola

Der amerikanische Starinvestor beteiligt sich an TSMC, einem Zulieferer des iPhone-Konzerns. Dabei hat Buffett solche Technologiewerte bisher eher gemieden. Ein Widerspruch ist das aber nicht.

DFB und Nationalmannschaft : Versagen (nicht nur) in Qatar

Das Scheitern der deutschen Auswahl in der Vorrunde der Fußball-WM ist kein Zufall. Nationalelf und DFB sind eineinhalb Jahre vor der Europameisterschaft in Deutschland ein Sanierungsfall.

Klimakleber : Aus der Geschichte nichts gelernt?

Es gibt keine Alternative zu ordnungsgemäßem Durchgreifen. Die Proteste laufen lassen? Das wäre die Herrschaft der Straße.

Sperrung von Kanye West : Musk greift auf Twitter durch

Elon Musk sperrt Kanye West nach einem Hakenkreuz-Tweet. Eine Selbstverständlichkeit, die für den neuen Twitter-Eigentümer aber auch einem zähneknirschenden Eingeständnis gleichkommt.

Alles außer Fußball : Das Traumfinale des Denksports

Die Fußball-WM in Qatar ist für die Deutschen vorbei. Da verlegen wir uns auf die WM des Denksports. Bei der tritt Slavoj Žižek gegen Werner Herzog an. Wer da wohl gewinnt?

Krankenhausreform : Herumgedoktert

In den Krankenhäusern fehlt es nicht an Betten, sondern an Personal. Deshalb ist eine grundlegende Klinikreform dringend nötig: zum Wohle kleiner wie großer Patienten.

Reform des Asylrechts : Der Riss wird tiefer

Die Abstimmung über das Aufenthaltsrecht im Bundestag zeigt: In der Migrationspolitik geht ein Riss durch CDU/CSU. Das ist auch ein Zeichen dafür, dass die AfD auf Dauer bleiben wird.
Eine Kryptowährung gerät ins Wanken: Bitcoin-Tokens unter Wasser

Nach dem Kursrutsch : Warum der Bitcoin weiter fallen wird

Es wäre verwegen, vom Bitcoin bald einen Anstieg zu erwarten. Niveaus im mittleren vierstelligen Bereich sind alles andere als ausgeschlossen. Wer ganz am Anfang dabei war, den wird das wenig schmerzen.
„Der Mann ohne Eigenschaften“ ist das Lieblingsbuch von Markus Braun. War er selbst ein Utopist? Am Donnerstag steht der einstige Wirecard-Chef vor Gericht.

Vor dem Wirecard-Prozess : Versager oder Gangster

Vorwurf des Bandenbetrugs, Bilanzfälschung und Untreue – Markus Braun, der frühere Chef von Wirecard, war entweder ein Idiot oder ein Gangster. In der kommenden Woche wird ihm und zwei Mitangeklagten der Prozess gemacht.

Fußball-WM in Qatar

Ein seltenes Bild, aber nicht ausgeschlossen: Nebel in Qatar, hier Doha 2014

WM-Kolumne „Katarstimmung“ : Der Schleier des Vergessens?

In Qatar bekommt man von Daheimgebliebenen oft eine langweilige Frage gestellt: Das Wetter? Wie immer! Doch dann hüllt nach dem Ausscheiden der Deutschen plötzlich dichter Nebel die Wüste ein.
Bleibt auf dem Boden: Uwe Schweigkofler ist 25 Jahre als Notarzt an Bord von Christoph 2 im Einsatz gewesen.

Notarzt im Helikopter : „Anhalten geht nicht“

An Bord eines Rettungshubschraubers ist es oft eng, laut und heiß. Für Uwe Schweigkofler, Leiter der Unfallchirurgie der BG Klinik in Frankfurt, war es trotzdem 25 Jahre lang der schönste Arbeitsplatz. Jetzt räumt er ihn.

Krieg in der Ukraine

Erster Schnee: Ukrainische Soldaten schießen am 23. November auf russische Stellungen an der Frontlinie an einem ungenannten Ort im Gebiet Donezk.

Schnee und Eis in der Ukraine : Wen zermürbt der erste Kriegswinter?

Die Schlammperiode in der Ukraine weicht Eis und Schnee. Welcher Kriegspartei das mehr schadet, darüber gehen die Meinungen auseinander. Unstrittig ist: Den Soldaten verlangt der Winter eine Menge ab.
Ein ukrainischer Soldat in der Nähe eines Warnpostens vor Landminen in der Region Kiew

Krieg in der Ukraine : Wenn Minenräumung zur Herkulesaufgabe wird

Knapp ein Drittel der Fläche der Ukraine könnte vermint sein, genau weiß das niemand. Im Ukrainekrieg sind Landminen auch für die Zivilbevölkerung ein großes Problem. Die Sprengkörper unschädlich zu machen, kann Jahre dauern.

Schweizer Neutralität : Das Gold der Russen

Ist die Schweiz eine Insel der Glückseligen? Vor der Bundesratswahl liegen zwischen Deutschland und den Eidgenossen die Nerven blank.
Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.
DFB-Direktor Oliver Bierhoff (links) und Bundestrainer Hansi Flick

Nach der WM-Blamage in Qatar : Veränderung? Nicht mit uns!

Manuel Neuer, Hansi Flick, Oliver Bierhoff: Die Verantwortlichen für das deutsche Desaster bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar ducken sich weg. Alles soll bleiben, wie es ist.

Oranje-Profi Cody Gakpo : Mit dem Zeug zum ganz großen Star

Cody Gakpo hat geschafft, was kein Cruyff und kein Bergkamp konnten. Von seinen Toren profitiert Louis van Gaals Elftal bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar. Und Cody Gakpos Marktwert.

DFB und Nationalmannschaft : Versagen (nicht nur) in Qatar

Das Scheitern der deutschen Auswahl in der Vorrunde der Fußball-WM ist kein Zufall. Nationalelf und DFB sind eineinhalb Jahre vor der Europameisterschaft in Deutschland ein Sanierungsfall.
Rot, gelb, grün: SPD-Mann Axel Schäfer, der Liberale Olaf in der Beek und Max Lucks von den Grünen Ende November bei Weihnachtsgebäck im Bundestag

Bilanz der Bundesregierung : Ein turbulentes Jahr zu dritt

Der Bundeskanzler sprach kürzlich von der Ampel als einer WG. Wie lebt es sich da? Ein Roter, ein Gelber und ein Grüner diskutieren darüber miteinander.
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat mit Blick auf das US-Inflationsbekämpfungsgesetz die Wirtschaftspolitik der USA kritisiert.

Subventionsstreit : Lindner warnt vor Handelskrieg mit USA

Washington betreibe eine enorm protektionistische Wirtschaftspolitik, kritisiert der Finanzminister. Da die deutsche Wirtschaft jedoch eng mit dem amerikanischen Markt verbunden sei, müsse Berlin in diesem Streit auf Wirtschaftsdiplomatie setzen.
Die Girocard im Einsatz

Bargeldloses Bezahlen : Die Girocard soll bald mehr können

Zwar werden EC-Karten Mitte 2023 das Maestro-Logo verlieren. Doch am Ende sei die meistgenutzte Bankkarte in Deutschland damit nicht, sagen Bankenverbände. Helfen sollen ihr nun auch neue Einsatzmöglichkeiten.
Apple ist für Warren Buffett kein Technologiekonzern.

Tech-Werte : Apple ist für Warren Buffett wie Cola

Der amerikanische Starinvestor beteiligt sich an TSMC, einem Zulieferer des iPhone-Konzerns. Dabei hat Buffett solche Technologiewerte bisher eher gemieden. Ein Widerspruch ist das aber nicht.
Kabelsalat in einer Mine für Kryptowährungen in Russland.

Digitalwährungen : Kann ich noch in Krypto investieren?

Die Märkte für Digitalwährungen sind abgestürzt, undurchsichtige Geschäftemacher sind unterwegs. Worauf Anleger nun achten sollten, wenn sie sich davon nicht abschrecken lassen.
EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat für den 15. Dezember weitere Zinserhöhungen in Aussicht gestellt.

Geldpolitik : Die nächsten Schritte der EZB könnten schwieriger werden

EZB-Präsidentin Lagarde spricht über die Herausforderungen für die Notenbank angesichts der „außergewöhnlichen Unsicherheit“. Ihr Chefvolkswirt Lane hingegen erklärt, warum die Zinserhöhungen der Notenbank so langsam wirken.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Neue CDs : Die schönste Musik zum Advent

Von Norwegen bis Italien, von Engeln, Schafen und Lametta ist alles dabei unter den CD-Neuerscheinungen mit Musik zum Advent und zur Weihnacht. Da werden auch die fündig, die gar nicht singen wollen.
Die Werke von Philip Guston – hier „Ride“ von 1969 – sind trotz ihrer kritischen Befassung mit dem Ku-Klux-Klan inzwischen so umstritten,  dass Ausstellungen ausgesetzt werden.

Identitätspolitik : Die Gedanken sind nicht mehr frei

Die Diskursverbote bestimmten in Amerika nicht mehr nur die Verlage und Hollywood, das gesamte Bildungswesen ist davon durchdrungen: Warum eine solche Identitätspolitik ein Ausverkauf der Phantasie ist. Ein Gastbeitrag des Pen America-Präsidenten.
Speerspitze der Südtiroler Wissenschaft: Eurac Research in Bozen

Eurac Research : Mumien und noch viel mehr

Eurac Research ist das Flagschiff der Südtiroler Wissenschaftslandschaft. Es beherbergt nicht nur die weltweit führende Mumienforschung.
Medizinstudenten im Chemiepraktikum

Kolumne „Uni live“ : Wir Medizinstudenten – und die anderen

Dass sich Medizinstudenten allen anderen überlegen fühlen, ist ein weit verbreitetes Vorurteil – das durchaus zutrifft. Aber sind die anderen besser? Eine allgemeine Selbstbezogenheit greift um sich.
Der jamaikanische Sprinter Asafa Powell beendet im Alter von 40 Jahren seine Leichtathletik-Karriere.

Karriereende von Asafa Powell : Der Sprinter in Bolts Schatten

Asafa Powell verkündet auf seiner Geburtstagsfeier das Ende seiner Karriere. Der jamaikanische Sprinter hat keinen großen Titel als Solist gewonnen. Im Leben musste er Schlimmeres verkraften.

Sido, Samra, Bushido : „Kokain ist der Teufel!“

Bu­shido leidet an Depressionen, Sido hat einen Kokainentzug ge­macht, und Samra wurde wegen einer Psychose in eine Klinik eingeliefert. Ihre Probleme rühren laut den Rappern auch daher, dass sie sich in ihren Rollen verloren haben.

Spiele

Spiele

Kunsttriennale „Maskenball“ : Sehen und nicht gesehen werden

Die zweite Auflage der Taunus-Kunsttriennale in Hofheim steht unter dem vermeintlich spielerischen Motto „Maskenball“. Werke von 28 Künstlern beschäftigen sich mit den zurückliegenden zwei Pandemiejahren.
Batterie im Bauch: Cessna mit Hybridantrieb zum Nachrüsten

Hybridflugzeug von Cessna : V12 plus Strom

Verbrenner treibt an, Elektromotor unterstützt: Erstmals hebt eine Hybridversion der Cessna Caravan ab.

Fünf am Freitag : Unter Supermodels

Vespa in grün, Modellfahrzeug des Jahres, viel Lumen vor der Stirn, Uhr von früher für heute und die großen Drei aus Rüsselsheim: Das sind unsere Neuigkeiten aus der Technikkiste.
Heute lässt sich die Syphilis mit Medikamenten gut behandeln. Ein Arzt des Frankfurter Universitätsklinikums wärmt sie zwischen den Händen auf.

Syphilis : Die wiederkehrende Seuche

Amerikanische Gesundheitsexperten empfehlen bestimmten Menschen, sich regelmäßig auf Syphilis testen zu lassen. Wer trägt ein hohes Risiko?
Von der Kühltürmen des Kohlekraftwerks Neurath steigt Dampf auf.

Bundestag beschließt : Braunkohleausstieg in NRW wird vorgezogen

Schon 2030 statt 2038 gehen die Braunkohlekraftwerke im Rheinischen Revier vom Netz. Gleichzeitig gibt es für zwei Blöcke, die bald abgeschaltet werden sollten, eine Gnadenfrist – wegen der Energiepreiskrise.
Eine Intensivpflegerin hält auf der Kinderintensivstation in Stuttgart den Fuß eines jungen Patienten, der beatmet wird (Symbolbild).

Überlastete Kliniken : Es gibt kaum Betten für kranke Kinder

Die Vereinigung der Intensivmediziner schlägt Alarm: Immer wieder müssten schwerkranke Kinder über weite Strecken verlegt werden. Der Gesundheitsminister will Personal aus anderen Abteilungen in die Kinderstationen schicken.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Gezeichnetes Zeichnenlernen nicht nur für Kinder

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Neue Technik, neue Jobs

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Kinder und Qatar: Warum wir mit reinem Gewissen die WM gucken

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: La Sportiva Karacal im Schuhtest

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Gefragt: Kehinde Wileys überlebensgroßes, „Portrait of Soukeyna Diouf“, 2022, Öl auf Leinwand, gerahmt, bei Sean Kelly (New York)

Art Basel Miami Beach : Die größte Kunstparty unter Palmen

Die Art Basel Miami Beach hat die Stadt in Florida zum kulturellen Hotspot gemacht. An ihrem zwanzigsten Geburtstag feiert sie sich selbst. Doch kann die Messe auf der Höhe der Zeit bleiben?
Geht für 20 Millionen Euro in die Schweiz:  Max Beckmanns   „Selbstbildnis gelb-rosa“

Wirbel bei Rekordauktion : Zuschlag mit Ansage

Kurz nachdem Max Beckmann einen Auktionsrekord aufgestellt hat, fährt die Polizei vor: Grisebach habe einen gestohlenen Kandinsky im Angebot, behauptet die polnische Regierung. Das Auktionshaus hält dagegen.
In Deutschland werden Verbrauch und Heizkosten meist sehr genau erfasst und berechnet.

Hohe Energiepreise : Heizkosten mehr als verdoppelt

Die ABG Holding in Frankfurt verlangt von ihren Mietern deutlich höhere Vorauszahlungen fürs Heizen. Doch laut Mieterschützern ist die Forderung unberechtigt.