https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Der Impfstoff macht den Unterschied,  doch  wie heftig der Körper darauf reagiert, hängt oft auch entscheidend von der Psyche des Impflings ab.

Corona-Impfung : Die Angst vor den Nebenwirkungen

Ob und wie jemand auf den Impfstoff gegen Covid-19 reagiert, lässt sich nicht vorhersagen. Die Angst vor möglichen Nebenwirkungen spielt dabei offenbar auch eine Rolle.

Asli Erdogan wird verfolgt : Türkischer Justizterror

Die Schriftstellerin Asli Erdogan hat es vorhergesagt, als sie vom Vorwurf der Terrorpropaganda freigesprochen wurde: Die Staatsanwälte würden ihr weiter nachsetzen. Mit Rechtsprechung hat das nichts zu tun.

Corona-Pandemie : Delta am Horizont

Die Delta-Variante des Coronavirus hat sich schon in Hessen eingenistet. Eine vierte Welle im Herbst gilt fast schon als wahrscheinlich. Deshalb: Weiter Vorsicht walten zu lassen, zahlt sich auf Dauer aus.

Nachrichtenagenturen gendern : Hingedrehte Bedeutungen

Sprachliche Genderdebatten verengen Sprachdebatten auf die Diskriminierungsfrage. Dabei bleibt seltsam unerörtert, ob überhaupt Diskriminierungen vorliegen.

UEFA als Sündenbock : Politik für die eigene Erleuchtung

Wer hindert Markus Söder daran, im Regenbogen-Kostüm nach Ungarn zu reisen? Den Protest gegen Orbán dem Sport aufzubürden, beweist nur den Gratis-Mut von Provinzpolitikern.

Münchner Stadionstreit : Fair geht vor divers

Redlicherweise kann man nicht bestreiten, gegen wen das Zeichen einer buntgestreiften Arena gerichtet wäre. Es hätte der ungarischen Nationalmannschaft signalisiert, dass sie ihr Auswärtsspiel in Feindesland hätte absolvieren müssen.

Britische Schüler : Abgehängte weiße Unterschicht

In Großbritannien sind weiße Arbeiterkinder in der Schule oft schlechter als Einwanderer. Das zeigt, wie lebensfremd viele identitätspolitische Debatten sind.

Tag der Industrie : Entfremdet

Der heutige „Tag der Industrie“ zeigt einiges über das Verhältnis von Wirtschaft und Politik in Deutschland: Von politischem „Gestaltungswahn“ und „Gängelei“ ist die Rede. Und die Sorgen wachsen.

Grüne und Linkspartei : Schlammschlacht an der Saar

Im Saarland leisten sich Grüne und Linke kurz vor der Bundestagswahl erbitterte Machtkämpfe. Mitten drin sind zwei Politveteranen mit Riesen-Egos.

Immobilienmarkt : Der bessere Vermieter

Mancher Berliner will Wohnungsgesellschaften enteignen. Aber das blendet vieles auf dem Immobilienmarkt aus und gehört auch nicht zur Aufgabe einer Stadt.

Marode Bauwerke : Deutsches Brückenelend

Autobahnbrücken müssen kontinuierlich überwacht, gepflegt und rechtzeitig erneuert werden. Das kostet zwar Geld, doch wird es noch teurer, wenn am falschen Ende gespart wird.
Ausgaben der Zeitung Apple Daily mit ihrem Grüner Jimmy Lai auf dem Cover im August 2020

Apple Daily gibt auf : Hongkongs Peking-kritische Stimme verstummt

Apple Daily wollte dem Druck unbedingt „standhalten“. Nun ist er aber doch zu groß geworden. Die Hongkonger Zeitung erscheint an diesem Donnerstag zum letzten Mal – kurz vor der 100-Jahr-Feier der Kommunistischen Partei in China.

Fußball-EM

Aufstellung bei Fußball-EM : Wie spielt Deutschland gegen Ungarn?

Die deutschen Grundregel lautet: Wenn’s Müller gut geht, dann geht’s auch der Nationalelf gut. Doch nun schmerzt das Knie – und das sorgt taktisch für einige Kopfschmerzen vor dem Ungarn-Spiel.
Fußball-EM

Debatte über Regenbogenfahne : Orbán mahnt deutsche Politik

Deutschland solle das Verbot der Regenbogen-Beleuchtung im Münchner Stadion akzeptieren, fordert Ungarns Ministerpräsident. Laut einem Bericht hat er seine Reise zum Spiel zwischen Deutschland und Ungarn abgesagt.

Corona in Großbritannien : Warum in London nun 60.000 Fans ins Stadion dürfen

Der britische Premierminister Johnson hat weitere Corona-Lockerungen gerade erst verschoben, nun gibt er dem Druck der Uefa nach und lässt 60.000 Fans ins Stadion – drei Mal so viele wie geplant. Das soll Teil eines Forschungsprogramms sein.

Sergio Busquets : Spaniens Hoffnung ist ein alter Stinkstiefel

Sergio Busquets ist der letzte noch aktive Vertreter von Spaniens „goldener Generation“ und kehrt nach überstandener Corona-Infektion ins Team zurück. Der Kapitän soll retten, was noch zu retten ist.
Schneller: Sieht aus wie die 7590, ist aber die Fritzbox 7590 AX.

DSL-Router Fritzbox 7590 : Ohne Tempolimit

AVM gibt jetzt richtig Gas. Die neue Fritzbox 7590 AX bietet mehr W-Lan-Geschwindigkeit. Das Äußere hat sich kaum verändert.

Das Genie des Gio Ponti : Diese Leichtigkeit des Sitzens

Der italienische Architekt und Designer Gio Ponti starb vor mehr als vierzig Jahren – und hat der Gegenwart doch enorm viel zu sagen: über eine Moderne, die menschenfreundlich und heiter ist.

Impfstoff-Diplomatie : Geopolitik mit Impfstoffen

China hat die Welt mit Corona-Impfstoff beliefert, als der Westen mit sich selbst beschäftigt war. Jetzt versucht Amerika mit Macht, Boden gut zu machen.

Deutschland bei der Fußball-EM : Kraft für Neues

Erst Desillusionierung, dann rauschhafte Befreiung – das kennt das deutsche Fußball-Nationalteam von der WM-Blamage 2018. Warum es diesmal anders weitergehen könnte.

UEFA-Präsident : Čeferin ist ein Hai unter Haien

Die EM, bei der die UEFA mindestens fragwürdige Entscheidungen trifft, zeigt, welche Allianzen ihr Präsident schmiedet, um im Spiel zu bleiben. Aleksander Čeferin ist ein wehrhafter Geschäftsmann.
Good vibes: Antony Blinken und Heiko Maas

Demonstrative Einigkeit : Blinken und Maas üben den Schulterschluss

US-Außenminister Antony Blinken besucht Berlin – und singt ein Loblied auf Deutschland und die internationale Zusammenarbeit. Sein Pendant Heiko Maas beschwört ein „neues transatlantisches Unterhaken“.
Rechtfertigt sich in einem Interviewbuch: der 91 Jahre alte frühere katalanische Regierungschef Jordi Pujol

Katalanischer Politiker Pujol : Bereichert wie die amerikanische Mafia

Jahrelang soll sein Sohn Taschen voller 500-Euro-Scheine nach Andorra gebracht haben. Jetzt kommen der frühere katalanische Regionalpräsident Jordi Pujol und seine Familie wegen Korruptionsverdachts vor Gericht.
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (links) mit Kanzlerin Angela Merkel nach ihrem Treffen in Berlin

Von der Leyen in Berlin : Die gütige Gabenbringerin aus Brüssel

Ursula von der Leyen kommt aus Europas Hauptstadt nach Berlin. Neben monetären Zusagen in Milliardenhöhe bringt die EU–Kommissionspräsidentin auch noch viele freundliche Worte mit sich.

Die Welt des neuen Geldes : Der Bitcoin hat es in sich

Viele betrachten Kryptowährungen wie Bitcoin als gefährliche Spekulationsobjekte – die aktuellen Kursrückgänge bestärken sie. Doch dahinter steckt viel mehr. Ein Gastbeitrag.
Nur keine Hektik aufkommen lassen: Aktienhändler auf dem Parkett der New Yorker Börse.

Tipps für die Geldanlage : Nur die Ruhe bewahren!

Bei der Geldanlage nicht hektisch zu werden, das hat sich stets ausgezahlt. Zinsen und Inflation sollte man beobachten, aber mehr auch nicht. Die Märkte sind ruhiger, als es den Anschein hat – eine Analyse.

Kryptowährungen : Wenn Titan und Iron bricht

Das Misstrauen gegenüber Kryptowährungen ist so alt wie diese selbst. Besicherte „Stablecoins“ sollten dies ändern. Auch die kontrollwütige Regierung in Peking geht gegen die Digitalwährung vor.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Daniel Barenboim und Martha Argerich in der Laeiszhalle

Argerich-Festival Hamburg : Entfesselter Enthusiasmus

Pure Freude am Musizieren: Martha Argerich, Daniel Barenboim und Anne-Sophie Mutter bringen beim Festival der Hamburger Symphoniker das Publikum zum Jubeln.

Cyberkrieg : Die digitale Atombombe entschärfen

Als die Präsidenten Biden und Putin sich gerade trafen, ging es auch darum, Krieg im Internet zu verhindern. Daran muss selbst China liegen. Was tut die EU? Ein Gastbeitrag.
Dann mal viel Glück beim Nachbauen: Fluoreszenzmikroskopische Aufnahme von Nervenzellen in einer menschlichen Hirnrinde, die Zellkerne sind blau eingefärbt.

Künstliche Intelligenz : Wie kommt die Maschine zur Welt?

Auf welchen Pfaden könnte eine Künstliche Intelligenz Wirklichkeit werden, die ihren Schöpfer abhängt? Murray Shanahan, der zu kognitiver Robotik forscht, gibt Antworten.
Da stehen sie und knien nicht, das gilt allerdings für beide Teams: Die Nationalmannschaften von Italien und Wales vor dem Beginn ihrer EM-Partie.

Streit um italienische Elf : Das Knie gebeugt

Verwirrung vor dem EM-Spiel der Azzurri gegen Wales: Die einen knieten, als Zeichen gegen Rassismus, die anderen blieben stehen. In Italien tobt eine Debatte darüber, was die Spieler hätten tun sollen.
„Ich habe das im Internet ganz anders gefunden“: Einen komplexen Beratungsbedarf bei einer Unternehmensnachfolge sollte man nicht mit einer Suche im Netz klären.

Kolumne : Fünf Dinge, die als Unternehmensberater nerven

„Ich habe das im Internet ganz anders gefunden.“ „Sie übersehen die bisher noch nicht genutzten Potentiale.“ „Ich kläre das mal für meine Frau.“ Solche Sätze nerven unseren Gastautoren, einen Unternehmensberater.
Bibliothek der Freien Universität Berlin

Wissenschaftshochstapler : Beihilfe zum Betrug

Ein falscher Professor erfindet ein Menschenrechtsinstitut. Seine Habilitation ist voller Plagiate. Die betroffenen Universitäten reagieren halbherzig.
Die beiden Siegfahrer aus Slowenien: Tadej Pogacar (r.) und Primoz Roglic

Favoriten der Tour de France : Die slowenische Doppelspitze

Der Favoritenkreis der 108. Tour de France ist so klein wie lange nicht. Im Fokus stehen Pogacar und Roglic. Doch auch die Franzosen haben einen Hoffnungsträger. Und ein Waliser ist zurück aus dem Pub.

Fußball-Transferticker : Szalai verlängert in Mainz

Barca, Juve und Inter buhlen um Gosens +++ Asano zurück in der Bundesliga +++ Conte nimmt sich Sabbatical +++ Encinas von Barcelona nach Leverkusen +++ Alle Infos im Transferticker.
Neues Futter für eine alte Leidenschaft: Die Bücher des Herbstes kündigen sich an. 29:10

Bücher-Podcast : Ein erster Ausblick auf den literarischen Herbst

Der kommende Bücherherbst macht die schönsten Versprechungen. Andreas Platthaus wirft einen ersten Blick auf die Highlights der Programme. Ein neues Literaturrätsel ist auch dabei.

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Elternhilfe, das geliebte und gehasste Ehrenamt

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Verschönerung durch Verstörung

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wer schafft es an die Spitze?

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Schuhtest fürs (Ultra)Trailrunning

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wann begann das Wirtschaftswachstum?

Schlaflos : Philipp Krohn

Schlaflos

: Was wir in der Pandemie als Familie gelernt haben

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Queste ist immer noch das Beste

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Radpendeln – Meine Motivation für den Arbeitsweg

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Virologe Christian Drosten informiert in seinem Podcast über die neue Delta-Variante des Coronavirus.

Delta-Variante : Drosten: „Wir müssen einfach schnell impfen“

Die Infektionszahlen sinken zwar weiterhin, doch der Anteil der Delta-Variante nimmt in Deutschland zu. Der Virologe Christian Drosten mahnt, die Impfkampagne schnell umzusetzen. Im Herbst werde die Inzidenz auf jeden Fall wieder steigen.
Meterware: Reihenweise Backformen in vielen Größen finden sich unter anderem im Outlet der Milbrandt GmbH in Babenhausen

Geschäftsgang : Für Bäckermeister und Kuchenfreunde

„Wir haben alles, was das Bäckerherz begehrt“, verspricht das Milbrandt-Outlet. Zum Laden nach Babenhausen zu fahren, lohnt sich aus mehreren Gründen. Das hat mit der Auswahl zu tun.
Mangrovenquallen (vorne) werden im Leibniz-Zentrum für die Forschung gefüttert.

Essen der Zukunft? : „Quallen sind kalorienarm und gesund“

Der Menschheit droht eine globale Nahrungsmittelknappheit. Die Lösung könnte aus dem Meer kommen, sagt der Forscher Holger Kühnhold: Er erforscht das Potential von Quallen auf unserem Speiseplan.
In EM- und WM-Zeiten beliebt: Public Viewing – hier aber eine Aufnahme vor der Corona-Zeit

Mainz : Public Viewing mit Einschränkungen

Mainzer Gaststätten und Veranstalter dürfen von Samstag an die Spiele der Fußball-EM zeigen. Bisher haben sich jedoch nur vereinzelt Anbieter gefunden, die bereit sind, das gemeinsame Schauen im Freien zu ermöglichen.

Tierpatenschaft im Zoo : Ein Brüller für die F.A.Z.-Familie

Die Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. hat eine Tierpatenschaft übernommen: Den neugeborenen Schwarzen Brüllaffen werden wir in den ersten zehn Lebensjahren begleiten. Mit unseren Lesern suchen wir einen Namen – mit einem Hindernis.
Tüftler: David Weiß mit der von ihm entwickelten Kamera

Junger Erfinder : Mit Video gegen Blockierer von Rettungsgassen

Ein Schüler aus Lampertheim hat eine Kamera entwickelt, die bei Blaulichteinsätzen automatisch das Geschehen filmt. Nach dem Abitur will er ein Start-Up gründen.
Das instabile südliche Bauwerk der Brücke muss schnellstmöglich abgerissen werden.

Gesperrte Salzbachtalbrücke : Wie es zum Brückenschaden kam

Die Wiesbadener Salzbachtalbrücke ist eigentlich für eine Lebensdauer von 80 Jahren ausgelegt gewesen. Mit der Zunahme des Verkehrs litt die Bausubstanz. Einzelne Spannglieder sind nicht mehr intakt, der Beton überaltert. Was nun?

Smarte Maske im Test : Jeder Atemzug zählt

Airpop Active+ Halo ist eine smarte Maske, die unter anderem die Atemzüge zählt. Sie kann noch mehr mit ihren Sensor auswerten. Eine dieser Funktionen braucht man hoffentlich nicht in Deutschland.
Münchens magische Momente: Am Königsplatz und um ihn herum will im September die neue IAA starten.

Was wird aus der IAA? : Fahrt ins Blaue

Im September will die IAA in München ein Zeichen des Aufbruchs senden. Das kann man sich als am Auto und am Standort Deutschland Interessierter nur wünschen. Doch es hagelt Absagen.

Ab in die Botanik : Der Fünffache Lotos

Die Pflanzen des Homer zweiter Teil: Was aßen die Lotophagen, denen Odysseus Männer einen Besuch abstatteten. War es vielleicht sogar Buddhas heilige Blume?

Ukraine-Tourismus : Die Hölle auf Erden

In Tschernobyl soll das radioaktive Erbe nun ordentlich vermarktet werden, von einer Million Besucher ist bereits die Rede. Kann das gutgehen?

Maske als Schulutensil: Die Pandemie ist auch nach den Sommerferien nicht vorbei.

Leopoldina-Stellungnahme : Schulen offen halten

Schonungslos haben Wissenschaftler der Leopoldina die psychosozialen und pädagogischen Folgen für Kinder in der Pandemie aufgezeigt. Ihrer wichtigsten Empfehlung sollte gefolgt werden. Zurück zum Wechselunterricht darf nicht die Lösung sein.

Bei Phillips in New York : Churchill unter Jungstars

Auktion mit Moderne und Zeitgenossen: Das Programm dominieren Nachwuchstalente, an der Spitze steht ein Hockney und mittendrin ein Gemälde des einstigen britischen Premierminister Winston Churchill.
Maria Lassnig, „Wilde Tiere sind gefährdet“, 1980,
Öl auf Leinwand, 306 mal 200 Zentimeter, Taxe 600.000/800.000 Euro.

Auktion im Dorotheum : Auf zum Höhenflug

Ein luftiges Szenario von Maria Lassnig, zwei Kleinode von Renoir und ein Blick auf die tschechische Moderne: Die Auktionen mit Zeitgenossen und Moderne im Dorotheum in Wien.
Demo in Berlin: Eine Initiative in der Hauptstadt will große Wohnungsgesellschaften enteignen.

Immobilienmarkt : Der bessere Vermieter

Mancher Berliner will Wohnungsgesellschaften enteignen. Aber das blendet vieles auf dem Immobilienmarkt aus und gehört auch nicht zur Aufgabe einer Stadt.
The OWO heißt das Umbau nun nach Umbau und Sanierung

Londoner War Office : Luxuswohnen mit Spionen

Kriegsherren und Filmagenten gingen im War Office ein und aus. Nun wird aus einem der markantesten Gebäude Londons eine Luxusherberge. Doch wer zieht da ein, wenn der Trend aufs Land geht?

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Die Armut will einfach nicht weichen

Der lange Wirtschaftsaufschwung und der Mindestlohn haben die gemessene Armut nicht verringert: In Deutschland sind sogar etwas mehr Menschen armutsgefährdet als vor zehn Jahren. Anders als oft behauptet, liegt das nicht nur an „den vielen Flüchtlingen“.

26 DFB-Spieler im Porträt : Das sind die deutschen Hoffnungen

Haben diese Spieler die Chance auf den EM-Titel? 26 Spieler stehen im Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw. Jeder hat seine besondere Geschichte. Wir stellen die Nationalspieler vor.