https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Satellitenbilder zeigen die Zerstörung nach einem Angriff auf den russischen Militärstützpunkt Saki auf der Krim

Nach Explosionen auf der Krim : Moskaus Angst vor den Ukrainern

Die russischen Flugzeuge könnten nach dem Angriff auf der Krim zurückgezogen werden. Kiew äußert sich zurückhaltend. Ist das ein Mittel der Kriegspsychologie?

Bundeswehr-Abzug aus Mali : Gehen, wo Bleiben nichts bringt

Die malische Junta schikaniert die Bundeswehr seit Monaten. Der Abzug ist konsequent, er sollte aber nicht das Ende eines Engagements in der Sahel-Zone bedeuten.

Einziehung von Cum-ex-Geld : Klärungsbedarf

Warburg stemmt sich eisern gegen eine als ungerechtfertigte doppelte Belastung gesehene Rückzahlung von Steuerschulden - trotz höchstrichterlicher Genehmigung.

Energiekrise : Sparen und speichern

Auch mit vollen Gasspeichern käme Deutschland nicht durch den Winter, wenn Putin die Lieferungen einstellen sollte.

Vor „Blitzdürren“ wird gewarnt : Heda! Heda! Hedo!

Auch kurze, plötzlich auftretende Trockenheiten sind wie lange Dürren ein Fluch. Was dieser Klimawandel alles an Erkenntnissen und Hoffnungen zutage fördert: von „Blitzdürren“ und herbeigesehnten Gewittern..

Öffentlicher Nahverkehr : Im 9-Euro-Taumel

Die Diskussion über eine Verlängerung des 9-Euro-Tickets ist im vollen Gange. Für den öffentlichen Nahverkehr ist sie verhängnisvoll: Um Qualität ginge es dann nicht mehr.

Pflegefinanzierung : Pflege braucht Kapital

Der demografische Wandel wird in der Pflege besonders spürbar sein. Allein vom privat Ersparten dürfte sich die große Lücke, die sich auftut, nicht finanzieren lassen. Deshalb ist es gut, wenn Arbeitgeber sich beteiligen.

Koalition in Hessen : Schwarz-Grün hält still

Beide Koalitionspartner in Hessen haben im Moment noch ein strategisches Interesse daran, Streit zu vermeiden. Daher halten CDU und Grüne auch bei grundlegenden Fragen wie etwa der Verlängerung der Laufzeiten für Atomkraftwerke still.

Russland im Mangel-Modus : Haltet eure Mäntel fest!

Infolge der Sanktionen steigen Markenprodukte in Russland im Wert. Einige sollen künftig in geschlossenen Geschäften für Diplomaten erhältlich sein. Unterdessen möchte die Strafvollzugsbehörde die Marktnische von Ikea erobern.

Spotify, Konzerte, Meta & Co : Musik und Krise

Das Streaming erweist sich als robust, was sich in den Zahlen der Musikriesen widerspiegelt. Doch das muss nicht so bleiben – und in der Konzertwelt ist die Lage schwieriger, als es ausverkaufte Festivals und große Konzerten weismachen.
Land unter: Hochwasser im Dresdner Zwinger am 16. August 2002

Sachsen-Hochwasser 2002 : Eine Flut, die alles verändert hat

Vor 20 Jahren versank Sachsen in bisher nie dagewesenen Wassermassen. Seitdem hat das Land viel Geld und Aufwand in den Hochwasserschutz investiert. Doch der Ministerpräsident sagt: Einen hundertprozentigen Schutz könne es nicht geben.
Langfristig kein gutes Geschäft: Gas aus einer russischen Gazprom-Pipeline

Abhängigkeit von Putin : Der Mythos vom billigen russischen Gas

Deutschland hat trotz der Pipeline-Importe in der Vergangenheit mehr für Erdgas bezahlt als viele andere Länder, zeigt eine neue Berechnung. Eine Rechtfertigung für die Abhängigkeit von Putin scheint damit zerstört.

Krieg in der Ukraine

Ein Erdgasspeicher beim Energieversorger EWE in Oldenburg.

Energiekrise : Sparen und speichern

Auch mit vollen Gasspeichern käme Deutschland nicht durch den Winter, wenn Putin die Lieferungen einstellen sollte.

Gendern von oben : Öffentlich-rechtliche Umerziehung

Rundfunk und Fernsehen maßen sich eine sprachliche Erziehung an, die ihnen nicht zusteht. Sie verhalten sich dabei nicht nur zutiefst undemokratisch, es widerspricht auch dem Auftrag der öffentlich-rechtlichen Medien.
Straßenszene aus der Stadt Borodjanka: Der ukrainische Dichter Tara Schwetschenko blickt im Juni 2022 auf von russischer Artillerie zerstörte Wohnhäuser.

Der Ukrainekrieg und wir : Deutschlands verlorene Wette gegen die Geschichte

Wie wir über den Angriffskrieg gegen die Ukraine sprechen, entscheidet nicht nur über Inklusion oder Exklusion Russlands. Die Debatte wirft auch ein grelles Licht auf das Defizit an historischer und kulturwissenschaftlicher Informiertheit in Deutschland. Ein Gastbeitrag.
Ausgesperrt zu werden ist für Kleinkinder eine Qual. Ist es dennoch eine gute Erziehungsmethode?

Kontroverse um Erziehungsstile : Wie streng sollten Eltern sein?

Ein strikter Erziehungsstil ist bei jungen Vätern und Müttern beliebt, obwohl Studien die Nachteile für das Kind belegen. Dahinter steckt oft Angst – und die eigene Geschichte.
Reservisten mit Ausbilder auf dem Truppenübungsplatz Hammelburg in Bayern

Bundeswehr-Reservisten : Zwischen Schreibtisch und Schützengraben

Auch Unternehmer und Manager stehen als Reservesoldaten für den Ernstfall bereit. Was treibt sie an – und wie lässt sich das Militärische mit dem Job vereinbaren? Die F.A.Z. hat sich bei Reservisten aus der Wirtschaft umgehört.
Bundeswehrsoldaten im Camp Castor in Gao am 9. April

Ende des Mali-Einsatzes : Lambrecht zieht Konsequenzen

Die Schikanen der malischen Regierung gegen deutsche Bundeswehrsoldaten nehmen kein Ende. Nun setzt das Verteidigungsministerium den Einsatz in dem westafrikanischen Staat vorerst aus. Das ist auch ein Sieg für Moskau.
Eine Figur des Herstellers aus China (links) und eine Figur des Herstellers Lego (rechts) stehen in dem Geschäft „Steingemachtes“ in Paderborn.

Markenrechte : Lego siegt im Streit um Mini-Figuren aus China

Die von einem Paderborner Händler vertriebenen Figuren aus China seien „zum Verwechseln ähnlich“, entschieden die Richter am Landgericht Düsseldorf. Damit setzt sich das Unternehmen aus Dänemark abermals gegen die Konkurrenz durch.
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck.

Habeck-Vorstoß : Nur noch 19 Grad in öffentlichen Gebäuden

Um Energie zu sparen, soll die Temperatur in öffentlichen Einrichtungen gedeckelt und Denkmäler sollen nachts nicht mehr angestrahlt werden. Der Bundeswirtschaftsminister will nun entsprechende Verordnungen auf den Weg bringen.
Disney+ international: Besucher sind auf dem Weg zu einer Präsentation des Streamingdienstes in Dubai.

Streamingdienste : Disney überholt Netflix

Disney gewinnt Streamingkunden, während bei Konkurrenten das Wachstum erlahmt. Doch Gewinne macht der Unterhaltungskonzern mit seinem Portal nicht. Jetzt will Disney die Preise deutlich erhöhen.
Kein Spaß.

Anmerkungen zur Börsenwoche : Anders Gas geben

RWE, SMA Solar und Hapag-Lloyd zeigen auf unterschiedliche Weise, wie man Erfolg an der Börse haben kann. Oder eben nicht. Dabei kommt es nicht nur auf kurzfristiges Agieren an.
Teuerste Phase des Lebens: Altenpflegeeinrichtung in Hamburg

Kosten der Pflege : Betriebliche Pflegeversicherung wird beliebter

Die betriebliche Pflegeversicherung liegt im Trend. Die Assekuranz verkauft das Produkt als Mitarbeiterbindung und Absicherung für eine Zeit im Pflegeheim. Doch welche Rolle sie künftig spielen soll, ist noch nicht absehbar.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Fake-Anruf bei Giffey : Falsche Übersetzung aus Moskau

Sieben Wochen nach dem Fake-Anruf bei Franziska Giffey haben die russischen „Komiker“ Vovan und Lexus einen Zusammenschnitt ins Netz gestellt. Übersetzung und Montage zeigen: Hier geht es um Propaganda.
Eine der Meeresoberflächenaufnahmen des Fotografen Detlef Orlopp, 1988

Romanvorschau auf den Herbst : Die neuen Bücher und das Meer

„Zur See“, „Auf See“, „Über die See“: Vorschau auf drei Romane des Herbstes von Dörte ­Hansen, Theresia Enzensberger und Mariette Navarro – samt einem Seitenblick auf Thomas Pynchon.

Hans-Ulrich Treichel 70 : Der Bruder, der die Flucht überlebte

Über Leib, Seele und Verlorene: Hans-Ulrich Treichel wurde mit seinem Roman „Der Verlorene“ über seinen 1945 in den Kriegswirren verschwundenen Bruder bekannt. Nun wird der Schriftsteller und Literaturlehrer siebzig Jahre alt.
Eine Frau sitzt neben ihrem Kind unter einem Sonnenschirm an einem warmen Sommertag am Strand. 03:41

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Warum wir in Urlaub fahren

Ferien: Für Kinder ist das die Zeit zum Spielen und Trödeln. Doch die Großen nennen es anders und verhalten sich seltsam. Eine Gebrauchsanleitung für den Umgang mit urlaubenden Erwachsenen.
Echt verlockend!

Kolumne „Uni live“ : Süßer kleiner Schweinehund

Lernen um des Lernens willen, neue Sprachen sprechen, Sportkurse besuchen und nebenher noch einen sinnvollen Studentenjob haben. Wie toll wäre das! Wenn, ja wenn da bloß dieses lästige Haustierchen nicht wäre.
Unmut der Befristeten: Protestaktion vor dem Bundesministerium für Bildung und Forschung mit einer Vertragskette.

Kettenverträge an den Unis : Reform ohne Fluchtweg

Die Novelle des Zeitvertragsgesetzes soll die Kettenverträge im akademischen Mittelbau beenden. Das gelingt aber nur, wenn sich die Politik bei den Drittmitteln selbst Zügel anlegt.
Absolute Weltspitze: Die vier deutschen Bahnradfahrerinnen Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Mieke Kröger und Lisa Klein (v.l.n.r.).

Zweimal Gold fürs Bahnradteam : „Es war gigantisch“

Die Mannschaft um Lisa Brennauer hatte bereits bei Olympia in Tokio Gold geholt. Gleiches gelingt nun bei der Heim-EM in München. Auch Emma Hinze, Pauline Grabosch und Lea Sophie Friedrich jubeln.

Höhenflug des SC Freiburg : Und es hat Boom gemacht

Neues Stadion, Mitgliederrekord, sportlicher Höhenflug: Der einst kleine Bundesligaklub SC Freiburg gewinnt an Attraktivität und erlebt einen gewaltigen Aufschwung. Nun wartet ein besonderes Spiel.
Geometrie des Gemüses: Der Anbau in langen, schmalen Reihen ist typisch für das Knoblauchsland.

Die sieben Kochtopftodsünden : Im Schlaraffenland des Gemüses

Das Knoblauchsland in Bayern ist eines der besten Gemüseanbaugebiete Deutschlands – und der ideale Ort, um zu begreifen, was wir beim Umgang mit den Früchten der Felder alles falsch machen. Die Kolumne Geschmackssache.
Gräser, Heidekraut, Siebenstern oder die charakteristischen „Wattebäuschchen" vom Wollgras verleihen dem Biotop ein heiteres Gepräge.

Der Wandertipp : Seltene Natur im Grenzgebiet

Einst von Menschen geschaffen, wurden ­Wiesbüttsee und -moor im Spessart zu bedeutenden Biotopen im Wald- und Grenzreich zwischen Hessen und Bayern.

Spiele

Spiele
In Darmstadt beschweren sich Bürger über ein tiefes Brummen, das ihnen den Schlaf raubt.

Störendes Geräusch : Ein Brummen, das den Schlaf raubt

Viele Darmstädter beschweren sich über tiefe Töne, die vor allem an warmen Nächten deutlich zu hören sind. Die Stadt ist der Ursache nachgegangen und hat versucht, sie zu beseitigen.

Modellreihe von Rolls-Royce : Die schwarze Emily

Sportlich, stark, exzentrisch: Die Black-Badge-Modelle sollen Rolls-Royce verjüngen. Dabei geht es nicht nur um dunkle Farbakzente, sondern auch um 600 statt 571 PS. Doch was spielt das für eine Rolle bei einem Auto für 465.000 Euro?

Citroën C5X Hybrid im Test : Auf Samtpfoten

Citroëns neues Flaggschiff überrascht mit frischem Design, viel Platz und Fahrkomfort. Zudem ist er als Plug-in-Hybrid relativ sparsam.
Auch für den beliebten Schach-Großmeister Hikaru Nakamura ist das Spiel eine mentale Höchstleistung.

Mental erschöpft? : Wenn geistige Arbeit im Gehirn ein Gift absondert

Stunden langes intensives Denken bringt uns nicht nur an mentale Grenzen. Das Gehirn reagiert auch chemisch deutlich. Was die Erschöpfung im Kopf mit uns macht, versucht eine neue Studie im Hirnscanner zu erklären.
Sprunggewaltiger Buckelwal vor Alaksa

Bartenwale : Wendige Giganten der Ozeane

Blauwale und andere Bartenwale sind auch in XXL-Version erstaunlich manövrierfähig. Ihre Wendigkeit verdanken sie größtenteils ihren Brustflossen.
Niedrigwasser diesen Monat auf dem Rhein bei Bingen.

Niedrigwasser auf dem Rhein : „Schnelle Lösungen gibt es nicht“

Hans-Heinrich Witte ist Präsident der Wasserstraßen- und Schiffsverwaltung des Bundes. Im Interview spricht er über die Probleme der Frachtschiffe auf dem Rhein – und was dagegen getan werden kann.

Hai-Alarm in New York : Raubfische vor der Freiheitsstatue

Die Gewässer New Yorks werden immer sauberer und wärmer. Deswegen fühlen sich jetzt Haie und Wale dort wohl. Doch nicht alle Menschen freuen sich darüber – vor allem diejenigen nicht, die schon gebissen wurden.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Weniger reden ist hilfreich

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wie Hoffnung enttäuschen kann

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Transalpine Run – Trailrunning, Teamwork und Tränen

Schlaflos : Naima Nebel

Schlaflos

: Ausgesetzter Anstand

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Wasser marsch! Die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Erzengel im Einsatz: Ein Anhänger mit der Darstellung des heiligen Michael im Kampf gegen den Teufel, um 1610, Rubin, Perlen und Emaille, 5,2 mal 5 Zentimeter, spielte 11.000 Euro ein.

Sammlung Gutmann : Gesuchtes Restitutionsgut

Objekte aus der Sammlung des jüdischen Bankiers Fritz Gutmann, der im KZ ermordet wurde, kamen beim Auktionshaus Neumeister in München zum Aufruf. Die Suche nach weiteren Objekten aus seiner Kollektion dauert an.
War auf langer Reise: „Femme Assise“, gemalt 1958 von Pablo Picasso

Wem gehört dieses Bild? : Ein Picasso auf Irrwegen

Ein Bild von Picasso wird so lange um die Welt verschifft, bis ein Gericht in Amerika klären muss, wem es gehört. Was war da los?

Handeln mit Alten Meistern : Wo Tradition noch Zukunft hat

Das Geschäft mit Alten Meistern ist schwieriger geworden. Doch an der Themse blickt ein Händler ebenso optimistisch nach vorne, wie es die großen Auktionshäuser nach ihren jüngsten Topversteigerungen tun können.
Küche für Rollstuhlfahrer: Wichtig ist der freie Platz unter der Arbeitsfläche.

Barrierefreies Bauen : Kochen im Rollstuhl

Küchen für Menschen umzubauen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, kann viel Geld kosten. Mit einigen grundlegenden Maßnahmen geht es auch preiswerter.

Private Pools : Das große Glitzern

Nichts glitzert im Sommer so verführerisch wie ein Pool. Er beschwört Ausschweifung und verdöstes Nichtstun. Doch am spannendsten ist die Frage, was unter der Wasseroberfläche passiert.
Haus mit Botschaft: Carbonbeton spart Material.

Von Grau zu Grün : Was taugt Öko-Beton wirklich?

Beton ist überall. Für das Klima wird das immer mehr zum Problem. Deshalb entwickeln Forscher Öko-Beton. Doch wie sinnvoll ist er in der Praxis?

Meteoritenschauer : „Ich hab’ es Feuer regnen sehen“

Was John Denver 1973 in seinem Lied „Rocky Mountain High“ besungen hat, ist der Höhepunkt des Meteoritenschauers der Perseiden. Jedes Jahr im August kann man nachts bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde sehen.

Nichtschwimmer : Wo Deutschland untergeht

199 Menschen sind seit Beginn des Jahres in Baggerseen, Flüssen und Schwimmbädern ertrunken. Wie kommt es dazu? Eine Suche nach den Ursachen an deutschen Badestellen.

Menschen und ihre Tattoos : Zeigt her eure Stiche!

Hinter jedem Tattoo steckt eine Geschichte, eine Erinnerung oder ein Wunsch. Im Freibad haben uns Menschen erzählt, warum sie sich haben tätowieren lassen – und was ihr Motiv über sie verrät.

Miss Camel : Die Kür der Wüstenschönheiten

Irgendwo im Nirgendwo der Wüste treffen sich seit 15 Jahren Männer, um ihre schönsten Kamele zu küren. Fotograf Caspar Wündrich hat den Schönheitswettbewerb mit der Kamera festgehalten.