https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Nicht nur die Warnstreiks von Verdi lassen Corona-Appelle vom Frühjahr wie hohles Pathos erscheinen. Auch das asoziale Verhalten auf Privatfeiern gehört dazu. Der Staat reagiert darauf zu zögerlich.

Sars-CoV-2 in Aerosolen : Was wissen wir über die Ansteckung in Räumen?

Das Ansteckungsrisiko nimmt zu, soviel ist klar. Aber warum eigentlich steckt man sich in der kalten Zeit eher an? Aerosolforscher haben mit Gerüchten aufgeräumt und die Fakten sortiert – und treten dabei auch der Weltgesundheitsorganisation auf die Füße.

Mark S. und seine Athleten : Der Doping-Arzt und seine Liebe zum Sport

„Doping ist an der Tagesordnung, wenn man erfolgreich sein will“, erklärt Dr. S. im Münchner Doping-Prozess. Ihm war die Gesundheit der Sportler „sehr wichtig“? Wehe dem Sportler, der an einen Arzt gerät, dem das Geld wichtiger ist.

Macron und Russland : Macrons gefährliche Illusion

So richtig es ist, mit dem Kreml im Gespräch zu bleiben, so gefährlich ist die Vorstellung einer Zusammenarbeit, bei der die Realität der russischen Politik ausgeblendet wird.

AfD und der Pro-Sieben-Film : Schleicher

Der ehemalige Sprecher der AfD, Christian Lüth, verbreitet Menschenhass. Pro Sieben dokumentiert seine Worte. Lüth muss gehen. Doch damit ist die Sache noch längst nicht vorbei.

Deutschlands Finanzen : Mehr Demut vor den Schulden

Olaf Scholz, der für die SPD die Kanzlerkrone holen soll, versucht, aus der Schulden-Not eine Tugend zu machen. Das ist gefährlich.

Tourismus-Krise : Der fehlende Ausweg

Die Politik scheint keinen Plan zu haben, wie das Hotel-Geschäft auch in Zeiten der Pandemie laufen kann.

Finanzhilfen für Veranstalter : Die Luft zum Atmen

Wegen der Corona-Krise mussten einige Clubbesitzer ihre Lokalitäten schließen. Ein Förderprogramm soll das in Zukunft verhindern und eine „pandemiegerechte Wiederaufnahme“ ermöglichen. Ob das allein ausreicht, ist fraglich.

Soziale Medien : Wir brauchen ein eigenes Netzwerk!

Tiktok ist ein digitales Rauschmittel, das auf Konsens und Mehrheitsmeinungen setzt. Facebook und Twitter dagegen pflegen maximale Konfrontation. Zeit für Europa, eigene Wege zu beschreiten.

Suche nach einem Endlager : Gorleben ist überall

Grüne und Atomkraftgegner feiern den Triumph über Gorleben. Wenn es aber so undurchsichtig weitergeht, ist der Widerstand gegen die Endlagersuche programmiert.

Stress in der Bundesliga : Problem verdrängen, bis es kracht

Falsche Trainer bei Schalke und Mainz, zu wenige Spieler bei den Bayern. Schon der zweite Spieltag der neuen Saison offenbart alte Probleme. Trotz Corona wäre im Sommer Zeit gewesen, sie zu lösen.

Migrationspakt der EU : Der neue Ton in der Asylpolitik

„Wir schaffen das“ – der Satz meint jetzt in der EU nicht mehr die Aufnahme von Migranten, sondern ihre Abschiebung. Selbst ein Viktor Orbán kann dazu nicht nein sagen.

Biden und Trump im TV-Duell : Wovor sich Profi-Anleger fürchten

Donald Trump und Joe Biden, die beiden Kandidaten für die anstehende amerikanische Präsidentschaftswahl, treffen in der Nacht in ihrem ersten Fernsehduell aufeinander. Auch für die Börse ist es das beherrschende Thema.

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verändern sich dauernd. In welche Länder man reisen darf und wie sich die Infektionszahlen in Deutschland und der Welt entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Streiks im öffentlichen Dienst : Wir sind Helden

Verdi fordert wegen der Pandemie fast 5 Prozent mehr Lohn. Doch wie viele „Corona-Helden“ gibt es im öffentlichen Dienst überhaupt?
Ein Gewehr des Waffenherstellers Haenel auf einer Fachmesse für Jagd, Schießsport, Outdoor und Sicherheit im Jahr 2019.

Nachfolger des G36 : Ein Sturmgewehr namens „Sultan“

Ein sehr kleiner Waffenfabrikant aus Thüringen soll die neue Standardwaffe der Bundeswehr bauen. Wie konnte ein Zwerg, der sich mit seiner frisierten NS-Vergangenheit brüstet, den Branchen-Goliath schlagen? Unser Autor hat sich in Suhl umgesehen.
Die AfD-Fraktion im deutschen Bundestag berät sich nach der gescheiterten Wahl von Mariana Harder-Kühnel zur Bundestagsvizepräsidentin.

Bundestagsarbeit : Die AfD macht nicht mit

Früher einigten sich die Fraktionen im Bundestag auf eine Tagesordnung. Aber die AfD ist immer dagegen. Was tun?
Einsatzkräfte der Polizei umstellen einen Aktivisten, der auf einem Raupenfahrzeug sitzt.

Dannenröder Forst : Dauerstreit um eine Autobahnlücke

Nach 40 Jahren sollen im Dannenröder Forst Bäume gefällt werden: Der Weiterbau der A49 treibt Kritiker auf die Bäume. Befürworter des Projekts hingegen hoffen auf einen Schub für die eher wirtschaftsschwache Region.
Belén Garijo übernimmt im Frühjahr 2021 die Konzernführung von Merck.

Neue Merck-Chefin : Eine resolute Ärztin an der Spitze

Der Pharma- und Chemiekonzern bekommt als erstes Dax-Unternehmen mit Belén Garijo eine Frau an der Spitze. Im kommenden Frühjahr übernimmt sie den Posten in der Geschäftsführung – mit neuen Gesichtern in ihrem Team.
Olaf Scholz während der Haushalts-Debatte im Bundestag.

Deutschlands Finanzen : Mehr Demut vor den Schulden

Olaf Scholz, der für die SPD die Kanzlerkrone holen soll, versucht, aus der Schulden-Not eine Tugend zu machen. Das ist gefährlich.
Konrad Zuse hat nicht nur den ersten funktionierenden Computer gebaut. Pixelkunst von Peter Schönwandt:  "Konrad A homage to a pioneer of computer history", ausgestellt im Heinz Nixdorf MuseumsForum, Paderborn.

Deutscher Informatiker : Der unterschätzte Konrad Zuse

Der Erfinder des modernen Computers hat noch mehr vollbracht: Dazu zählen eine Programmiersprache – und Pionierleistungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Ein Gastbeitrag.

Folgen Sie uns

Zählt nur noch die Sammlung? Geige mit Geigenkopf von Kaiser Wilhelm II. aus dem Musikinstrumenten-Museum in Berlin

Institut für Musikforschung : Musik fürs Museum?

Aus dem Staatlichen Institut für Musikforschung sollen das Instrumentenmuseum in die Staatlichen Museen integriert, der Rest abgewickelt werden. Es wäre ein Fehler, dieser Empfehlung des Wissenschaftsrates zu folgen.
21:27

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Was der Wirtschaft bei einem No-Deal-Brexit droht

In Brüssel wird seit Montag wieder über das zukünftige Verhältnis zwischen Großbritannien und der Europäischen Union verhandelt. Doch was passiert bei einem „No-Deal“? Die Wirtschaft warnt eindringlich vor den Folgen und setzt alle Hoffnungen in diese Woche. Das und mehr heute im F.A.Z. Podcast für Deutschland.
Daniel Deckers 23:07

F.A.Z. Essay Podcast : Das Ergebnis war immer Verlassenheit

Erwachsene, die als Kinder sexuell gequält wurden, überleben oft nur, weil sie ihr Ich in unterschiedliche Persönlichkeiten aufgespalten haben. Warum Personen mit einer dissoziativen Identitätsstörung selten verstanden werden, erklärt der Essay-Podcast.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Uns ist so wohltuend plümerant zumute

Schlaflos : Tanja Weisz

Schlaflos

: Darf man von den eigenen Kindern enttäuscht sein?

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Auferstanden aus Ruinen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufwesten im Test – Camelbak Ultra Pro

Blogseminar : Uwe Ebbinghaus

Blogseminar

: Etwas Romantischeres sah ich nie

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Sommerrätsel 2020 – die Diskussion startet

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Dr. S.: „Mir war immer wichtig, dass den Sportlern kein gesundheitlicher Schaden zugefügt wird.“

Mark S. und seine Athleten : Der Doping-Arzt und seine Liebe zum Sport

„Doping ist an der Tagesordnung, wenn man erfolgreich sein will“, erklärt Dr. S. im Münchner Doping-Prozess. Ihm war die Gesundheit der Sportler „sehr wichtig“? Wehe dem Sportler, der an einen Arzt gerät, dem das Geld wichtiger ist.

Vor Supercup gegen BVB : Schwerer Rückschlag für den FC Bayern

Ausgerechnet beim großen Duell mit Borussia Dortmund muss der FC Bayern auf einen Schlüsselspieler verzichten. Auch der Einsatz von Verteidiger David Alaba ist fraglich. Zudem kommen Gerüchte über Torhüter Alexander Nübel auf.
In Sicherheit: Frauen – wie hier in einem Frauenhaus in Herne – müssen gerade in der Corona-Krise vor gewalttätigen Partnern geschützt werden.

Besuch im Frauenhaus : „Nur der Tod beendet diese Ehe“

Besuch von Elke Büdenbender: In einem Berliner Frauenhaus berichten Bewohnerinnen der Frau des Bundespräsidenten von ihren Ängsten. Dass externer Besuch das Gelände betreten darf, ist eine große Ausnahme.
Es soll den Kommunen laut grünem Kompromisspapier erleichtert werden, Tempo 30 sowie Radverkehrsanlagen anzuordnen.

Raser-Streit : Grüne machen Kompromissvorschlag

Die Grünen schlagen vor, den Führerschein nur dann schon beim ersten Verstoß für einen Monat entziehen zu lassen, wenn die Geschwindigkeit in Tempo-30-Zonen um 21 Stundenkilometer und mehr überschritten wird.
Rauchzeichen: Drogengebrauch in attraktiven Konsumräumen ist nur ein Teil der Züricher Suchtmittelpolitik

Gegen offenen Konsum : Züricher Modell für Frankfurter Drogenszene

Mit attraktiven Konsumräumen und engmaschigen therapeutischen Angeboten hat Zürich seinen öffentlichen Raum praktisch drogenfrei gekriegt. Davon will die CDU in Frankfurt lernen. Denn die Zustände im Bahnhofsviertel wirken schockierend.
William Green wurde im Januar durch Polizeischüsse getötet.

20 Millionen Dollar : Entschädigung für Opfer von Polizei

Die Angehörigen des im Januar durch Polizeischüsse getöteten William Green erhalten 20 Millionen Dollar Entschädigung. Die Summe gehört zu den höchsten Entschädigungszahlungen in so einem Fall.
Ingrid Karbs Lieblingsgericht: „Lasagne à la casaligna“

Lieblingsgerichte der Redaktion : Italienisches Studentenmahl

Sahne, Käse, Olivenöl und Rotwein: Dieses Wohlfühlgericht von Ingrid Karb ist sicherlich nicht für eine Diät geeignet – geschmacklich aber seit vielen Jahren unübertroffen.
„Bedrohliche Situation“: Auch in Frankfurt ist die Zahl der Neuinfektionen zuletzt rasant gestiegen.

F.A.Z.-Hauptwache : Neue Corona-Regeln auch in Hessen

Ab Mittwoch soll der Verkehr wieder rollen, für Feiern gelten in Hessen neue Vorschriften, und die Alte Oper ist abermals „Opernhaus des Jahres“. Das und was sonst noch wichtig ist heute in Rhein-Main, steht in der F.A.Z.-Hauptwache.
Trauer in Volkmarsen: Am Tag nach der Attacke versammeln sich die Bürger.

Anschlag auf Rosenmontagszug : Volkmarsen und sein quälendes Rätsel

Vor einem halben Jahr ist in der nordhessischen Stadt Volkmarsen ein Mann in den Rosenmontagszug gefahren. Während die Menschen versuchen, das Geschehen zu verarbeiten, wirft das Motiv des Täters weiter Fragen auf.

Mächtige SUV : Vom Schreck und Charme des großen Wagens

Q7, X7, GLS. Hinter diesen Kürzeln stecken die mächtigsten SUV, die Audi, BMW und Mercedes-Benz zu bieten haben. Sie haben für die Welt zwischen L.A. und N.Y. gerade die richtige Größe. Nicht zu vergessen, auch die Chinesen lieben den großen Wagen.

Historische Schwimmfahrzeuge : Auto mit Bugwelle

Amphicar, Amphimobil, Amphi-Ranger – die Geschichte der Schwimmfahrzeuge ist reich an Kuriositäten und arm an Stückzahlen.
Probanden eines Großversuchs der Universitätsmedizin Halle/Saale sitzen in der Arena Leipzig.

Sars-CoV-2 in Aerosolen : Was wissen wir über die Ansteckung in Räumen?

Das Ansteckungsrisiko nimmt zu, soviel ist klar. Aber warum eigentlich steckt man sich in der kalten Zeit eher an? Aerosolforscher haben mit Gerüchten aufgeräumt und die Fakten sortiert – und treten dabei auch der Weltgesundheitsorganisation auf die Füße.
Die Gartenlaube war emanzipatorischer als ihr Ruf. Die Leserbindung taugt als Vorbild für den kriselnden Journalismus von heute.

Bürgerjournalismus : Als die Leser selbst zu Autoren wurden

Das Rezept der „Gartenlaube“: Von der Erfolgszeitschrift der Reichsgründungszeit könnten heutige Medien lernen, dass man Leser beteiligen muss und sich Unterhaltung zu Lasten des Bildungsauftrags nicht unbedingt lohnt.

Bergsteigen im Kaukasus : Narziss und Abgrund

Gipfelsturm auf Russisch: Der Elbrus im Kaukasus gilt als einfacher Berg. Genau das macht ihn so gefährlich, denn es rennt praktisch jeder hinauf.

Immer öfter Opfer von Attacken: Lehrer an allen Schulformen

Umfrage unter Schulleitungen : Gewalt gegen Lehrer steigt

Mehr als 60 Prozent der Schulleiter berichten von Fällen, in denen Lehrer psychische Gewalt erlebten. 34 Prozent erlebten sogar physische Gewalt – 2018 waren es noch 26 Prozent. Besonders betroffen sind Grundschulen.
Barkley L. Hendricks, „Latin from Manhattan...the Bronx Actualy“, 1980, Öl und Acryl auf Leinwand, 168 mal 127,6 Zentimeter, Taxe 700.000 bis 1.000.000 Dollar.

„Contemporary Curated“ : Modisch gedacht

Für die aktuelle Ausgabe der Auktion „Contemporary Curated“ hat sich Sotheby’s mit Virgil Abloh wieder einen Modeschöpfer eingeladen.

Bilder aus dem Homeoffice : Berliner Heimarbeiter

Wir haben unserem Zuhause zuletzt viel abverlangt. Es war sicherer Hafen, Schule, Fitness-Studio – und für viele erstmals das Büro. Der Fotograf Ole Witt hat Berliner im Homeoffice porträtiert und sich gefragt: Ist das jetzt die Zukunft?

Familie der Zukunft : Mehr als Mutter, Vater, Kind

Was macht heute eine Familie aus? Viele sagen, ganz klassisch: Mutter, Vater, Kinder. Aber es geht auch anders – immer mehr Menschen testen neue Formen des Zusammenlebens. Ein Ziel haben sie aber alle gemeinsam. Ein Besuch bei fünf Familien.

Neue Stadtteile : Deutschland baut XXL

In den Metropolen fehlen zehntausende Wohnungen. Gegen den Mangel soll Neubau helfen, überall entstehen neue Stadtteile. Wir stellen die größten Projekte vor.