https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Julius hat sein Homeoffice auf die sonnige Fensterbank seiner Wohnung im Stadtteil Kreuzberg verlegt.

F.A.Z. exklusiv : Koalition einigt sich auf Homeoffice-Pauschale

Bisher erkennt das Finanzamt die Kosten für den heimischen Arbeitsplatz kaum an. Das soll anders werden.
Markus Söder am Sonntag in München

Söder bei der Jungen Union : Seine Art, sich nicht einzumischen

Der CSU-Vorsitzende heizt auf dem „Deutschlandtag“ der Parteijugend die Debatte um Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur an. So zweifelt Markus Söder unter anderem daran, dass es bei den drei gegenwärtigen Kandidaten bleibt.

Lieferketten-Kontrolle : Schweizer Signal

Eine Initiative für neue Haftungsregeln ist gescheitert. Dennoch senden die Schweizer eine klare Botschaft nach Deutschland und in die EU.

Sozialer Reizentzug : Das Herz erzittert

Man wird derzeit weniger angelächelt, angesprochen, angefasst. So kommt es auch mitten in unseren Institutionen zu einer Unterbilanz des Sozialbedürfnisses, die der Philosoph Arnold Gehlen nicht wahrhaben wollte.

Korruption im Fußball : Rasende Gier

Amtsmissbrauch, Veruntreuung, Annahme von Geschenken: Fußballfunktionär Ahmad Ahmad ist in Rekordzeit von der Ethikkommission gesperrt worden. Da scheint selbst die Fifa beeindruckt.

Corona-Maßnahmen : Weihnachten geht auch den Staat etwas an

Weihnachten sollen trotz Pandemie mehr Menschen zusammen sein dürfen. Ist das waghalsig großzügig oder vielmehr anmaßend, weil jeder feiern soll, wie er will?

CDU-Vorsitz : Rüffel für die drei Buben

Annegret Kramp-Karrenbauer muss die Suche nach ihrem Nachfolger moderieren. Ab und an platzt ihr dabei der Kragen.

Pressefreiheit in Frankreich : Macrons Doppelmoral

Es ist gut, dass der französische Präsident Karikaturen gegen Zensurversuche im Namen der „politischen Korrektheit“ verteidigt. Doch er wäre glaubwürdiger, wenn er die Pressefreiheit nicht an anderer Stelle selbst einschränken würde.

Rede auf AfD-Parteitag : Meuthens Maske

Der Parteivorsitzende legt sich mit den Radikalen an. Geht es ihm um konservative Werte? Oder um den Verfassungsschutz? Die AfD könnte noch gefährlicher werden.

Streit wegen Dagmar Ziegler : Die SPD ist doch noch die alte

Eigentlich schien die SPD sich gefangen zu haben. Doch jetzt zeigt ein Streit um die neue stellvertretende Bundestagspräsidentin Dagmar Ziegler, wie unberechenbar die Partei immer noch ist.

Hildburghausen und Corona : New York kann warten

Es ist nicht lange her, da nannte man die beiden Städte in einem Atemzug: Was hat das derzeit gebeutelte Hildburghausen mit der amerikanischen Metropole zu tun?

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiterhin fest im Griff, zahlreiche Länder vermelden immer neue Höchstwerte. Wie sich die Infektionszahlen im In- und Ausland entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Corona-Einschränkungen : Warum Belgien den deutschen Corona-Kurs kritisiert

Belgien hat kaum noch mehr Infektionen als Deutschland, hält aber an strengen Einschränkungen fest. Der Gesundheitsminister verteidigt das – er hält den deutschen Kurs für zu lax. Dabei war die Bewunderung noch vor kurzem groß.

Schutz der Schulen : Die Kultusminister bleiben untätig

Die Kultusminister benutzen das Recht auf Bildung, um ihre Untätigkeit beim Schutz der Schulen zu verdecken. Empfehlungen werden ignoriert, und Investitionen fallen im Vergleich zu anderen Ländern gering aus.
Weiß auf schwarz: Die Streifen sollen die Feinde des Zebras verwirren.

Artenschutz durch Tourismus : Eine Alternative zur Serengeti?

Ruanda empfängt wieder Safari-Touristen. Im Akagera-Nationalpark sind sie allein in einer immer wilder werdenden Welt, die seit Jahren auch große Tiere anzieht. Ist das Schutzgebiet eine Alternative zur Serengeti?

Barkeeper gibt Sprechstunde : „Am Ende war ich echt gut dabei“

Dennis Pomplitz bietet als Barkeeper in der Goldenen Krone in Darmstadt eine Telefon-Sprechstunde an. Ein Interview über ein bisschen Normalität, verzweifelte Gäste und die Krise der Branche.

Der „Tatort“ wird fünfzig : Teufelspakt im Fadenkreuz

Fünfzig Jahre „Tatort“: Die Doppelfolge zum Jubiläum ist ein Gipfeltreffen zwischen Dortmund und München und maßlos überbesetzt, aber erzählerisch und ästhetisch stark. So darf es weitergehen. Bis 2070.
Wieder eine Niederlage: Schalke 04 mit Matija Nastasic

Ungebremster Absturz : Schalke 04 ist am Boden

Beim 1:4 in Mönchengladbach zeigt sich ein weiteres Mal: Der FC Schalke 04 ist nur bedingt konkurrenzfähig. Eine Situation wie diese hat der stolze Klub noch nicht erlebt – er blickt auf eine Bilanz des Schreckens.
Mitglied einer amharischen Spezialeinheit der äthiopischen Streitkräfte in der nördlichen Stadt Dansha am 25. November

Konflikt in Äthiopien : Ein Etappensieg für Abiy Ahmed

Die äthiopische Armee hat binnen eines Tages die Hauptstadt Tigrays erobert – aber schon nach wenigen Stunden zeigt sich, dass das wohl nicht das Ende des militärischen Konflikts mit der TPLF bedeutet.
Mitarbeiter eines Notdienstes bringen einen Corona-Patienten aus einem Haus in der Stadt Cinisello Balsamo nahe Mailand.

Restriktive Corona-Politik : Wie die Italiener Weihnachten feiern sollen

Die Regierung in Rom plant für Weihnachten und Neujahr allenfalls geringfügige Lockerungen – es werden sogar zusätzliche Einschränkungen eingeführt. Auch beim Skifahren verfolgt Ministerpräsident Conte weiter eine harte Linie.
Baukräne stehen an einer Baustelle in Berlin.

Wohngemeinnützigkeit : Ein Bärendienst für den Wohnungsmarkt

Immer lauter wird die Forderung, die Wohngemeinnützigkeit wiederzubeleben. Dass dies eine schlechte Idee ist, zeigt schon das abschreckende Beispiel der Neuen Heimat.

Folgen Sie uns

Plädoyer vor dem Ethikrat: Matthias Habich und Lars Eidinger in „Gott von Ferdinand von Schirach“.

Streit um von Schirachs „Gott“ : Mediziner gegen Mediziner

Der Film „Gott von Ferdinand von Schirach“ beschwört eine heftige Kontroverse herauf. Palliativmediziner und Psychologen werfen ihm vor, er stelle die Frage nach dem Recht auf assistierten Suizid falsch. Andere Palliativmediziner und Juristen sagen nun, die Kritiker verzerrten alles von A bis Z.
Ähnlichkeiten zu „Tatort“-Vorbildern sind unverkennbar: die Kommissare im „Lustigen Taschenbuch“ (539), das seit kurzem im Handel ist.

Entenhausen würdigt „Tatort“ : Kommissar mit Hundenase

Zum Jubiläum des „Tatorts“ lässt sich auch das „Lustige Taschenbuch“ etwas einfallen. In Entenhausen versammeln sich Polizeikommissare, die uns irgendwie bekannt vorkommen. Leider spielen sie nur in einer Geschichte auf.
Der Mann mit der Maske: David Prowse mit Darth-Vader-Kostüme im Oktober 2015 in Sitges bei Barcelona

David Prowse gestorben : Er war sein Vater

Er war bekannt dafür, viele Monster zu spielen, und wurde berühmt als Darth Vader im ersten „Star Wars“-Film „Krieg der Sterne“ 1977. Jetzt ist David Prowse Medienberichten zufolge im Alter von 85 Jahren gestorben.
Die Erforschung des Populismus bedarf einer besonderen Unvoreingenommenheit

Populismus-Forschung : Kontaktanbahnung mit dem Vulgären

Wir da oben? In seiner Auftaktsitzung reflektiert das neue „Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ seine eigene Position. Unvoreingenommenheit spielt dabei eine besondere Rolle.
Frau mit Kopftuch vor der Humboldt-Universität in Berlin

Redeverbote an Hochschulen : Flucht vor Argumenten

Eine Forschungsstelle der Uni Köln fordert, die Redefreiheit zu begrenzen, um Grundrechte zu verteidigen. Das würde einer Abschaffung der akademischen Freiheit gleichkommen. Ein Gastbeitrag.

Brennpunkt-Schule auf Distanz : Wer nicht eingeloggt ist, wird angerufen

Die Corona-Zahlen in Berlin-Neukölln sind erschreckend hoch. Doch Distanzunterricht im Brennpunkt ist eine Herausforderung. Für die Lehrer, die das Wechselmodell wollten, steigt die Arbeitsbelastung. Eindrücke aus einer Schule, die es dennoch angepackt hat.
Frauenquote (Symbolbild) 1:02:21

F.A.Z. Einspruch Podcast : Frauenquote und „Quotenfrauen“

In der aktuellen Folge diskutieren wir unter anderem die Pläne der Bundesregierung, eine Frauenquote für die Vorstände bestimmter Unternehmen einzuführen.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wundervoll schreibt sich hier nicht nur anders

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Grenzen für die Finanzpolitik

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Wenn die beste Freundin verliebt ist

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Von der Rolle – Rollentrainer leicht gemacht

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Auflösung des Herbsträtsels vom 18. Oktober

Blogseminar : Laura Henkel

Blogseminar

: Im Online-Studium um die halbe Erdkugel

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Fehlgeburten : Wenn man nur noch wimmern kann

Meghan, die Herzogin von Sussex, hat in dieser Woche ihre Fehlgeburt öffentlich gemacht. Auch unsere Autorin wusste nicht, wie schmerzhaft der Verlust von jemandem sein würde, der nie auf der Welt gewesen ist.
Trotzen dem Schicksal: Charles und Camilla in Berlin

Herzblatt-Geschichten : Viel Training unter dem Bauchnabel

Haben Milliardäre meist schlechte Laune? Wer gewinnt die große Ski-Schlacht? Und wieso hält Prinz Charles eine flüssige Rede auf Deutsch? Die neuen Herzblatt-Geschichten.
Mit einer Sitzfläche aus geflochtenem Bast: Der Esszimmerstuhl Carimate

Lehnstuhl von Vico Magistretti : Symbol der Swinging Sixties

Vico Magistretti, der im Oktober 100 Jahre alt geworden wäre, entwarf 1959 für das Club House des Golfclubs Carimate einen Lehnstuhl. Er schrieb Designgeschichte. Fritz Hansen bringt ihn neu heraus.
Keine Party mehr: Die Polizei hat die Geburtstagsfeier aufgelöst (Symbolbild).

Rund 30 Gäste : Polizei löst Party in Offenbach auf

Wegen eines Verstoßes gegen die Corona-Regeln hat in der Nacht zu Samstag die Stadtpolizei in Offenbach eine Geburtstagsfeier aufgelöst. Den Gästen drohen ein Ordnungswidrigkeitsverfahren und Bußgelder in bis zu vierstelliger Höhe.
Das Display ist berührungsempfindlich, ergänzend helfen zwei Drehsteller unterhalb der Anzeige.

Infotainment im Jeep Cherokee : Wegweiser für Winnetou

Top-Infotainment bereits in der Serienausstattung: Der Jeep Cherokee fährt mit seinem neuen Uconnect vor. Die nächste Plattform steht schon vor der Tür. Demnächst kommen Samsung und Google an Bord.
Friede sei mit ihnen!

Schlusslicht : Hirn tiefergelegt

Es ist gerade nicht ganz einfach, sich in vorweihnachtliche Stimmung zu bringen. Aber wir geben den Versuch nicht auf. Und hätten sogar einen guten Geschenktipp.

Eclipse Cross : Mitsubishi macht weiter

Im Sommer sah es kurz so aus, als würde Mitsubishi den europäischen Markt verlassen. Man hat es sich anders überlegt. Es kommen wieder neue Modelle, das erste ist der neue Eclipse Cross als Plug-in-Hybrid.

Netzrätsel : Street View anno 1940

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: New York in den Vierzigern.
Manche Pflanzen frieren im Winter!

Ab in die Botanik : Zeit zum Einpacken

Der Klimawandel stellt die alten Gartenweisheiten auf den Kopf. Heute hat man mehr Zeit, seinen Garten winterfest zu machen.

Endlagersuche : Ein Ton für Jahrmillionen

Die Endlagerung von radioaktivem Abfall ist vor allem eine Frage des Gesteins. In der Schweiz hat man das passende schon gefunden. Ein Ortstermin.
Wie funktioniert ein Stunt beim Film? Eric Mayer hat es ausprobiert.

Kika-Moderator Eric Mayer : „Wissen kann Ängste nehmen“

Eric Mayer moderiert seit zwölf Jahren die Kindersendung „Pur+“ auf dem Kinderkanal. Im Interview spricht er über die Vermittlung von Fakten, warum Mädchen genauso interessiert sind wie Jungs, und wie man Kindern Corona erklärt.
Starke Auftritt in der Pandemie: Die Spielwarenumsätze schnellen auf Rekordhöhe.

Gefragte Kinderartikel : Spiel der Rekorde mit Corona-Sorgen

In diesem Jahr wird so viel Spielzeug wie nie gekauft. Brettspiele, Bausteine und auch Barbie sind begehrt. Doch nicht jeder in der Branche darf auf eine blendende Weihnachtszeit hoffen.
Paul Kleinschmidt, „Gähnende Dame“, 1937,  Öl auf Leinwand, 115 x 75 Zentimeter, Taxe 43.000/60.000 Euro.

Kunst bei Van Ham : Chagall sieht doppelt

Seit langem gibt es wieder ein Plastik von Fernando Botero auf dem deutschen Kunstmarkt. Ein Ausblick auf die Herbstauktion bei Van Ham in Köln.
Günther Uecker sagte über das angeblich von ihm stammende Werk, er habe es „noch nie gesehen“.

Günter Uecker als Zeuge : Auf Sand gebaut

Wenn die Preise eines Künstlers anziehen, so treten vermehrt Fälschungen auf. Im Zweifel muss die Echtheit vor Gericht geklärt werden.
Außenrollos, Licht, Musik, sogar der elektrische Kamin – in diesem Haus läuft die Technik auf Autopilot.

Wohnen im Smart Home : Spektakulär simpel

Wohnen im Smart Home muss nicht kompliziert sein. Dass es auch ohne viele Schalter und Knöpfe geht, zeigt ein automatisiertes Haus in Österreich.
Im Leben der Verstorbenen hatten die Dinge ihren Platz.

Haushaltsauflösung : An allem hängt Erinnerung

Es ist nicht leicht, den Nachlass der Eltern abzuwickeln. Jeder einzelne Gegenstand konfrontiert die Hinterbliebenen mit dem Verlust. Was hilft: sich Zeit nehmen und auf die eigenen Grenzen achten.

Designerlampen für mehr Licht : Frankfurt leuchtet

Die Tage werden kürzer und dunkler. Darum haben wir acht Frankfurter Persönlichkeiten und ihre Sehenswürdigkeiten ins rechte Licht gerückt.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Alle Wege führen nach Asien

Die Knotenpunkte des Welthandels verschieben sich nach Osten. Ein Blick in die Karten und Daten zeigt: Auch auf Chinas Routen gibt es Nadelöhre, die andere kontrollieren.

Geisha in Japan : Zerbrechliche Schönheit

Fast jede Branche war und ist wirtschaftlich von der Corona-Pandemie betroffen. Der Fotograf Kim Kyung-Hoon blickt während der Krise auf die ganz besonderen Dienste der Geisha in Japan.