https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Eine Baustelle auf der A2 in Hannover

Nach der Mammutreform : Der Stolperstart der Autobahn GmbH

Seit Jahresbeginn werden Deutschlands Autobahnen zentral verwaltet. Eine einheitliche Steuerung sollte die veralteten Prozesse vereinfachen. Doch an einigen Stellen ruckelt es noch gewaltig.
Trotzen der Pandemie: die Aktienkurse der Tabakkonzerne entwickeln sich gut

Sündige Aktien : Geld anlegen, mal ganz ohne Moral

Investieren in harten Alkohol, Zigaretten oder schmutziges Öl? Mit politisch unkorrekten Aktien lässt sich gerade erstaunlich viel Geld verdienen. Eine kleine Anleitung zum Einstieg bei „Sünderaktien“.
Ein völlig zerstörtes Haus am Ortseingang von Altenahr am 27. Juli 2021

Offener Brief : Altenahr beschwert sich bitter bei Merkel

In einem Brief an Kanzlerin Merkel und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer fordern Betroffene eine Perspektive für das Ahrtal. Die bisherigen Hilfen würden nicht ansatzweise ausreichen.

Die drei Kanzlerkandidaten : Laschet in der Defensive

Wahlkämpfe in der Bundesrepublik sind keine Charisma-Märkte. Es gewinnen Koalitionen. Trotzdem muss Laschet für sich werben. Und raus aus dem „Schlafwagen“.

Corona in England : Starre Quarantäne ist keine Lösung

Die britische Wirtschaft ist wegen der „Pingdemie“ in heller Aufregung. Die Alternative zur starren Quarantäne-Vorschrift liegt auf der Hand.

Olympia-Gold um jeden Preis? : Blick in den Abgrund

Mutaz Essa Barshim und Gianmarco Tamberi teilen sich Gold im Hochsprung. Was sie nach dem Olympiasieg über ihre Leidenszeit zuvor berichten, ist eher Mahnung als Inspiration für Kinder und Jugendliche.

Botschaft an Peking : Deutschland zeigt Flagge im Indopazifik

Die Fregatte „Bayern“ ist auf dem Weg zum Indopazifik. Sie soll Flagge zeigen. Adressat ihrer Botschaft sind die Partner in der Region – und China.

Kristina Timanowskaja : Ist die Belarussin jetzt in Sicherheit?

Die belarussische Sprinterin Timanowskaja hat Aufnahme in der polnischen Botschaft in Tokio gefunden. Hoffentlich sind sie und ihr Mann wirklich in Sicherheit. Wozu Lukaschenko fähig ist, hat die Flugzeugentführung nach Minsk gezeigt.

Debattenkultur in Deutschland : Dieser Wahlkampf macht dumm

Wir könnten – und müssten – bis zur Wahl über die Themen der Zukunft reden. Stattdessen gibt es ständig neue Debatten über Nebensächlichkeiten. Schluss damit!

Zwiespalt des Thomas Cromwell : Doppelgläubig

Muss Hilary Mantel ihre Tudor-Romane umschreiben? Das Inventar des 1540 hingerichteten englischen Lordkanzlers Thomas Cromwell weckt Zweifel am reformatorischen Eifer des Staatsmannes.

Die Sorgen der Biker : Ein Herz für Motorradfahrer

Längst nicht alle Motorräder sind zu laut, nicht jeder Biker fährt regelmäßig zu dicht auf. Ansonsten gilt: Die lokalen Straßenverkehrsbehörden können die konkrete Lage am besten einschätzen und reagieren.
Einstürzender Altbau: ein leerstehendes Haus an der Burgsdorfstraße

Leerstand in Berlin : Geisterhäuser sorgen für Ärger

Was tun, wenn Eigentümer Mietshäuser in bester Lage einfach verfallen lassen? Berlin kämpft erfolglos gegen Schrottimmobilien und Dauer-Trauerhäuser.

Liebe zum Beruf : Leid der Leidenschaft

Wer seine Arbeit liebt, kann sich glücklich schätzen. Aber wer zu sehr mit seinem Job verschmilzt, begibt sich in Gefahr. Denn das Brennen für die Arbeit kann zum Burn-Out führen. Was hilft: Grenzen setzen.

Olympia in Tokio

Olympiasiegerin im Weitsprung : Der Goldengel

In einem an Spannung kaum zu überbietenden Wettkampf springt Malaika Mihambo im letzten Versuch exakt sieben Meter weit. Drei Zentimeterchen Vorsprung reichen ihr zum Olympiasieg.

Stabhochspringer Duplantis : Mann mit Flügeln

Er ist schnell und furchtlos. Das große Vorbild von Armand Duplantis ist die Stabhochsprunglegende Sergej Bubka. Dessen Weltrekord hat er schon übertroffen – doch „Mondo“ will mehr.

Mercedes-Benz V300d : Gute Reise

Es muss nicht immer VW-Bus sein. Die V-Klasse von Mercedes-Benz taugt ebenfalls bestens als Multifunktions-Fahrzeug. Nur die hohen Preise schmerzen.

Geldanlage : So trotzen Sie den Strafzinsen Ihrer Bank

Negativzinsen auf Bankguthaben sind in der Mitte des Volkes angekommen. Sollten auch Sie nicht wissen, was Sie mit Ihrem schönen Geld stattdessen machen sollen, beflügeln Sie vielleicht diese Anregungen.
Ein Bild, das um die Welt ging: Wassermassen bahnen sich am 16. Juli ihren Weg durch den Erftstädter Stadtteil Blessem.

Flutopfer in Erftstadt : Bangen an der Abbruchkante

In Blessem sind die Bewohner nach der Flutkatastrophe noch immer mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Viele stehen vor dem Nichts und fürchten: Was ist, wenn man uns Flutopfer vergisst?

Selbstbild der Nation : Traumland Deutschland

Versinken wir im Chaos? Oder laufen viele Dinge besser als öffentlich wahrgenommen? Letzteres denken viele Ausländer, die hier leben. Warum merken das die Deutschen nicht?
Die Altersstruktur der Bevölkerung hat starke Auswirkungen auf das Rentensystem.

Wahlkampf : Land der Verdränger

Politik und Wähler leugnen kollektiv die Fakten. Ändert sich nichts daran, hat das immense Kosten für uns alle. Das gilt für Extremwetterereignisse – aber auch für die Rentenpolitik.
Laschet tut derzeit, was er angekündigt hat: nicht polarisieren, nicht übertreiben, nicht entzweien.

Die drei Kanzlerkandidaten : Laschet in der Defensive

Wahlkämpfe in der Bundesrepublik sind keine Charisma-Märkte. Es gewinnen Koalitionen. Trotzdem muss Laschet für sich werben. Und raus aus dem „Schlafwagen“.
„Willkommen zurück, Held!“: Arman Verdyan wird Ende Juli in Sotk von seiner Familie empfangen.

Krieg um Nagornyj Karabach : Kein Frieden an der Grenze

Fast neun Monate nach Ende des Krieges um Nagornyj Karabach ist die Lage immer noch angespannt. Vor allem die Menschen, die an der Kontaktlinie leben, bangen.
Die Ästhetik von rechtsextremen Influencerinnen passt in die heile Instagram-Welt aus modisch gekleideten Menschen, Tierjungen und Traumstränden. (Symbolfoto)

Rechtsextreme Influencerinnen : Das nette Nazi-Mädchen von nebenan

Rechtsextreme Influencerinnen suchen in den sozialen Medien nach Anhängern. Mit Frisurentipps, Backrezepten und Aufnahmen vor grünen Landschaften wirken sie zunächst unverfänglich – doch der Schein trügt. Eine Recherche.

              Die Zeit am Rebstock ist vorbei:   Ein Erntehelfer erntet reife Trauben von einer Weinrebe.

Neues Weingesetz : Krach im Weinberg

Das neue Weingesetz ist beschlossen, der Streit unter den Winzern geht weiter. Die Genossenschaften treten aus dem Deutschen Weinbauverband aus. Es geht auch um die Frage: Was definiert die Qualität?
Jürgen Kühnen im Frühjahr 2021 im Rechtsstreit zwischen Bundeskartellamt und Facebook.

OLG Düsseldorf : Deutschlands bekanntester Kartellrichter tritt ab

Jürgen Kühnen, bis Ende Juli noch Vorsitzender Richter des ersten Zivilsenats am OLG Düsseldorf, wechselt den Senat. Auch wenn er der Justiz treu bleibt: Mit ihm verliert das Kartellzivilrecht eine prägende Stimme.
Tech-Konzern Logitech verdrängt Swatch aus dem SMI.

Schweizer Aktienmarkt : Stabwechsel im Schweizer Aktienmarkt

Im Schweizer Leitindex Swiss Market Index (SMI) wird der Uhrenkonzern Swatch durch den Tech-Überflieger Logitech ersetzt. Was bedeutet das für die Aktienkurse?
Kryptowährungen schaden dem Klima

Bitcoin schadet der Umwelt : Klimafeindlich aus Prinzip

Kryptowährungen sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Doch ihr gigantischer Stromverbrauch gerät bei all der Faszination des schnellen Geldes in Vergessenheit. Ein Gastbeitrag.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Comic „Glückskind“ von Flix : Die Welt retten

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal muss Phil Glück darüber lachen, wie seine Tochter die Welt retten will. Zuerst.
Auch zwei Kliniken finden zusammen: Universitätskliniken Heidelberg und Mannheim

Neuer Medizincampus : „Rückgrat einer neuen Leitindustrie“

Im Raum Heidelberg entsteht ein neuer Campus für Gesundheit und Medizintechnik. Davon soll auch die Wirtschaft in der Rhein-Neckar-Region profitieren – künstliche Organe oder Netzhäute könnten hier entstehen.
Hörsaal-Trubel vor der Pandemie

Kritik an der Studienförderung : Happy Birthday, Bafög?

Zu seinem 50. Geburtstag zeigt sich die Studierendenförderung nicht von ihrer besten Seite: Die Sätze sind zu niedrig. Die Zahl derjenigen, die überhaupt Bafög bekommen ist stark gesunken. Wann gibt es endlich eine Reform?
Untendurch: Möglichst schnell müssen die Polizeidienst-Anwärter durch den Kasten schlüpfen.

Polizisten-Ausbildung : Wenn eine Sekunde zur Karriere fehlt

Die Zahl der jungen Leute, die sich für den Polizeidienst in Hessen bewerben, ist nach wie vor sehr hoch. Bevor sie die Ausbildung beginnen können, ist ein hohe Hürde zu nehmen: der Einstellungstest.
28:53

Podcast-Serie zur Wahl : Wo die Grünen schon ewig Volkspartei sind

Freiburg gibt sich gern als ökologisches Idyll mit vielen Fahrrädern. Hier sind die Grünen schon lange erfolgreich. Haben sie hier gelernt, mögliche Kanzlerinnenpartei zu sein?

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Das steckt hinter der Lohnlücke

Comic : andreasplatthaus

Comic

: 9/11  aus französischer Mädchensicht

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Sommerrätsel 2021

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Zwischen Haftbefehl und Mascha Kaleko – Kinder, Eltern und Musik

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Bikefitting – Fahrrad richtig eingestellt

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Die Olympiasieger im Hochsprung Gianmarco Tamberi aus Italien (links) und Mutaz Essa Barshim aus Qatar

Olympia-Gold um jeden Preis? : Blick in den Abgrund

Mutaz Essa Barshim und Gianmarco Tamberi teilen sich Gold im Hochsprung. Was sie nach dem Olympiasieg über ihre Leidenszeit zuvor berichten, ist eher Mahnung als Inspiration für Kinder und Jugendliche.
Vielseitig: Jan Hojer hat Erfahrung im Wettkampfklettern – die könnte ihm in Tokio helfen.

Klettern bei Olympia : Arrangierte Liebe

Wie soll in einem Wettbewerb der beste Kletterer der Welt gefunden werden? Der Kompromiss ist umstritten: Olympic Combined – eine Kombination aus drei Disziplinen. Besonders eine Spielart macht den Kletterern zu schaffen.

Permafrost und Klimawandel : Russlands riesige Tiefkühltruhe taut auf

Fast zwei Drittel des russischen Bodens sind normalerweise dauerhaft gefroren. Der Klimawandel ändert das, die Menschen bekommen es zu spüren: Straßen sacken ab, Häuser drohen einzustürzen. Ein Besuch in der nördlichsten Großstadt der Welt.
Gleichzeitig süffig und fein: Garnelengericht im Winzerhof Stahl

„Winzerhof Stahl“ : Feiner Wein und „Fine Dining“

Der „Winzerhof Stahl“ ist für seinen Wein bekannt, doch der Winzer kann auch durch seine exzellenten Kochkünste überzeugen. Wer „Fine Dining“ und köstlichen Wein liebt, sollte nach Auernhofen kommen.
Duftende Momente: Seit 1884, aus Italien, natürlich.

Edle Handhebelmaschinen : Zug um Zug auf einen Espresso

Kaffee ist nicht gleich Kaffee und Espresso nicht gleich Espresso. Zwei sündhaft teure Handhebelmaschinen zeigen im Vergleich, wie man den Genuss richtig zelebriert. Wir füllen die Tassen und wandern durch die Geschichte der Technik.
Der Verkehr am Frankfurter Flughafen hat in den vergangenen zwei Monaten deutlich zugenommen.

Flughafenbetreiber Fraport : Fluggastgastzahlen deutlich gestiegen

Die Zahl der Fluggäste am Frankfurter Flughafen ist in den vergangenen zwei Monaten deutlich gestiegen. Von den Spitzenwerten früherer Jahre ist Flughafenbetreiber Fraport aber noch weit entfernt.
Hygienemaßnahmen sei dank: Magen-Darm- und Atemwegserkrankungen wurden durch die Corona-Maßnahmen eingedämmt.

Trotz Pandemie : Krankenstand auf Rekordtief

Die Pandemie mit Homeoffice und Hygieneregeln sorgt für deutlich weniger Infekte. Fehltage bei der Arbeit haben in Rhein-Main derzeit andere Gründe.
Kritiker werfen dem beschuldigten Oberstaatsanwalt vor, er habe im übertragenen Sinne eine Gelddruckmaschine betrieben.

Korruptionsverdacht : Prozess gegen hessischen Oberstaatsanwalt

Einem ranghohen Beamten der hessischen Generalstaatsanwaltschaft und drei Geschäftsführern eines involvierten IT-Unternehmens wird vorgeworfen Schmiergeldzahlungen abgeschöpft zu haben. Das Ermittlungsverfahren läuft nun seit einem Jahr.
Der Macher der Veranstaltung: Georg Milz auf einem 22er-Schärenkreuzer, Baujahr 1935

Eine besondere Regatta : Georgs Welt

Georg Milz hat sich dem kleinen Boot verschrieben. Er organisiert die Regatta „Schlank und Rank“, die am nächsten Wochenende bei Fehmarn stattfindet. Dicke Pötte haben hier nichts zu suchen.

Neues Porsche-SUV : Eine solide Brücke zum Strom

Der Macan ist neben dem Cayenne die Säule im Porsche-Geschäft. Die Motoren-Palette wurde jetzt überarbeitet. Alle haben mehr PS bekommen.
VW-Chef Diess grüßt seine Mitarbeiter vom e-Foil aus. So wird’s ab jetzt dann wohl gemacht, liebe Chefs.

Schlusslicht : Ein guter Draht

Nordkorea schafft Verbindungen, die wir im ICE gern hätten. Aber die Zukunft nimmt auch so Fahrt auf: Elon Diess surft auf dem VW-See in Wolfsburg in die Ferien.
Ob Portulak, Schaumkraut oder Vogelknöterich: Am Straßenrand und in Mauerritzen enthalten zarte Gewächse großen Liebreiz, wenn man genauer hinschaut.

Ab in die Botanik : Die wilde Krautschau

Mit Hilfe einer App werden Pflanzenblinde zu Sehenden und lernen, selbst Mauerblümchen zu schätzen. Was vorher nur als irgendwelches Straßenbegleitgrün wahrgenommen wurde, kann nun sogar beim Namen genannt werden.
Die letzten beiden Nördlichen Breitmaulnashörner werden im Wildreservat Ol Pejeta in Kenia rund um die Uhr von Rangern bewacht.

Gefährdete Nashörner : Strahlendes Horn

Der Kampf gegen Nashornwilderer ist teuer, aufwändig und gefährlich. Forscher versuchen nun in einem Pilotprojekt, die Tiere mit einem neuen Verfahren zu schützen.
Was einmal der Friedhof in Bad Neuenahr-Ahrweiler war, ist nach dem Hochwasser ein einziges Trümmerfeld.

Katastrophenschutz : Wie wir uns gegen die Fluten schützen können

Starkregen, Überflutungen, aber auch Hitzewellen: Höchste Zeit, dass sich Städte und Kommunen richtig auf den Klimawandel vorbereiten und die Menschen besser schützen. Wie das gelingen kann? Wissenschaftler haben dafür bereits geeignete Konzepte entwickelt.
Masken schützen im Unterricht: Grundschüler und Grundschülerinnen in Frankfurt (Oder)

Schwerwiegende Folgen : Lasst die Schulen offen

Auch im Kampf gegen das Coronavirus muss das Wohl von Kindern und Jugendlichen beachtet werden. Schulschließungen sind nicht mehr zu rechtfertigen.
Bei Wenzel: Gamsweibchen, um 1520, 27,5 Zentimeter hoch (8600 Euro).

Antiquitäten in Bamberg : Aus sechs Jahrhunderten

In der einzigartigen Bamberger Altstadt bleiben die 26. Kunst- und Antiquitätenwochen ihrem gewohnt hohen Anspruch treu und präsentieren ein exquisites Angebot aus Silber, Möbeln und Gemälden.
Tesfaye Urgessa, „Same Old Shit 5“, 2021, Öl auf Leinwand, 190 mal 250 Zentimeter groß.

Tesfaye Urgassa in London : Die Haut und die Knochen

Die junge Londoner Galerie Saatchi Yates will ihre Künstler zu internationalen Stars machen. Jetzt sind dort Werke des äthiopischen Malers Tesfaye Urgessa zu sehen.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Was bei der Rente schiefläuft

Seit zwei Jahrzehnten wird das deutsche Altersvorsorgesystem permanent repariert. Doch ohne grundlegende Änderungen wird es nie so solide werden wie die Systeme anderer Länder.

Naturschutz vs. Tourismus : Der Wald ist voll

Harald Löschner und Robert Carrera lieben beide den Wald. Das hat sie zu erbitterten Gegnern gemacht. Der eine will die Menschen ins Herz des Taunus-Walds führen – der andere will sie von dort fernhalten.

China forstet auf : Kampf gegen die Wüste

China versucht durch Aufforstung die Ausbreitung der Wüste Gobi zu stoppen. Baum für Baum stemmen sich Bauern der Verwüstung entgegen. Fotograf Carlos Garcia Rawlins hat sie besucht.