https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Nach dem Sieg des FC Bayern beklagen die Dortmunder eine Ungleichbehandlung durch Schiedsrichter Felix Zwayer. Aus der Diskussion um seine Entscheidungen sollten nun zwei Überlegungen folgen.

Ärger bei Bundesliga-Topspiel : „Ihr macht unser Spiel kaputt“

Dortmund und Bayern liefern ein hochspannendes Spektakel. Am Ende siegen die Münchner, weil sie einen Elfmeter bekommen – und der BVB nicht. Selbst die Sieger verstehen den Frust der Borussen.

Kreislaufwirtschaft und Klima : Wiederverwenden statt verschwenden

Recycling liegt im Trend: Viele Unternehmen setzen mittlerweile auf das Wiederverwerten von Ressourcen. Die Industrie gibt der Kreislaufwirtschaft nun eine immer größere Lobby und die Politik hört zu.

Schiedsrichterdebatte beim BVB : Die Lehren aus dem Spitzenspiel

Nach dem Sieg des FC Bayern beklagen die Dortmunder eine Ungleichbehandlung durch Schiedsrichter Felix Zwayer. Aus der Diskussion um seine Entscheidungen sollten nun zwei Überlegungen folgen.

Fall Peng Shuai : Das IOC als Zwerg in China

Das Internationale Olympische Komitee gaukelt Größe vor, wird im Fall der Tennisspielerin Peng Shuai aber vorgeführt. Vor Chinas Staatsführung macht es sich ganz klein – seit Jahrzehnten.

Ungarns Ministerpräsident : Biden stellt Orbán bloß

Indem Amerikas Präsident Ungarn nicht zu seinem Demokratie-Gipfel einlädt, rückt er die Entwicklungen dort in ein grelles Licht. Zugleich trifft er Orbán an einem empfindlichen Punkt, der mit Werten nichts zu tun hat.

SPD für Koalitonsvertrag : Diese Koalition wird kein Selbstläufer

Der baldige Kanzler Scholz hat die Rückendeckung seiner Partei. Aber es lauern Gefahren: Die SPD stellt die Regierungsjahre mit der Union als Zeit der sozialen Kälte dar. Und die erfolgreiche Geschlossenheit könnte rissig werden.

Verkaufsverbot für Böller : Zündstoff

Der Verkauf von Feuerwerk ist dieses Jahr wieder verboten. Die Umwelthilfe jubelt. Andere bangen um ihren Job.

„Erniedrigung“ im Frauenfußball : Dienstags in Doncaster

Laura Sinutkina, 18 Jahre alt, und Alina Sklemenova, 17, hatten eine schwierige Woche. 0:20 gegen England, da fragt sich nicht nur ein lettischer Vater, welchen Wert solche Qualifikationsspiele haben.

Olympia 2022 in Peking : Wie man auch auf China Druck ausübt

Die Olympischen Winterspiele in Peking werfen ihren Schatten voraus. Was soll der Westen tun? Mit und ohne Boykott fällt mehr Aufmerksamkeit auf die Menschenrechtsverletzungen. Und das ist gut so.

Sicherheit an Bahnhöfen : Waffenverbot nur mit Transparenz

Am Frankfurter Hauptbahnhof herrscht an diesem Wochenende ein Waffenverbot. Die Bundespolizei will verstärkt kontrollieren. Und Bahnnutzer wollen wissen, wie es um die Sicherheit in Bahnhöfen bestellt ist.
Demonstranten knien in Frankfurt vor einer Polizeikette

Impfgegner und Anthroposophie : Höhere Einsichten dank Rudolf Steiner?

Nach eigener Einschätzung verfügen sie über Spezialwissen, das allen anderen abgeht. Die Milieus der Anthroposophen und der „Querdenker“ haben viele Berührungspunkte. In der Pandemie macht das vieles schwerer.
Mit ihrer Mutter: Die Prinzessinnen Margaret (links) und Elisabeth, hier im August 1951 in Balmoral, kleideten sich  modisch – Margaret immer ein bisschen mehr.

Ihr Weg zum Thron : Im Mantelkleid für die Ewigkeit

Prinzessin Elisabeth stand modisch oftmals hinter ihrer Schwester Margaret zurück. Und in älteren Jahren ihres Lebens hielt sie sich ohnehin bedeckt. Ein Rückblick auf das Modeleben der legendären Monarchin.

Die Corona-Pandemie

Halten Sie bitte Abstand, auch hier an der Nordsee.

Corona-Liveblog : Wo in Deutschland die Inzidenz am niedrigsten ist

Künftiger Minister Wissing rät von Reisen zu Weihnachten ab +++ Niederländische Königsmutter Beatrix positiv auf Corona getestet +++ Erster Landkreis in Baden-Württemberg bei Inzidenz über 1000 +++ DKG: „Wir laufen in einigen Hotspots auf eine Katastrophen-Medizin zu“ +++ Entwicklungen zur Pandemie im Corona-Liveblog.

Kolumne „Nine to five“ : Wandel im Handel

Die Tochter hat seit kurzer Zeit einen Job im Einzelhandel, um das Taschengeld aufzubessern. Jetzt ist sie krank. Kurzerhand hilft Mama aus – und erlebt Ungewöhnliches. Die Kolumne „Nine to five“.

Nachhaltig Wohnen : Unruhe unter Dämmern

Die Dämmstoffindustrie ist alarmiert. Bauminister rücken von der einseitigen Ausrichtung an der Gebäudedämmung ab. Die Koalitionäre in Berlin sprechen von technologieoffenen Maßnahmen. Ein Paradigmenwechsel steht an.
Warten auf den Corona-Test: Norwegische Studenten harren am Montag am Flughafen von Johannesburg vor ihrem Flug nach Amsterdam aus.

Neue Corona-Variante : Wie gefährlich ist Omikron?

Erste Ausbrüche in Europa verstärken die Sorge, die neue Corona-Mutante könnte noch gefährlicher sein als die bisherigen Varianten. Zu Recht? Noch mangelt es an klinischen Daten, aber einiges lässt sich inzwischen schon über Omikron sagen.
Geringes Risiko und eine ruhige Hand: Der ehemalige Banker Tim Grüger, Gründer und CEO der Daytrading-Plattform Tradingfreaks.

Day-Trader Grüger im Porträt : Der disziplinierte Rendite-Jäger

Tim Grüger arbeitet als Day-Trader und bildet Leute aus, die es an die Börse zieht. Wir sprachen mit dem Experten darüber, was sich auf dem Aktienmarkt wirklich auszahlt: Wie investiert er? Und kann man den Markt nachhaltig schlagen?
Im Fokus beim Bundesliga-Topspiel: Schiedsrichter Felix Zwayer

Ärger bei Bundesliga-Topspiel : „Ihr macht unser Spiel kaputt“

Dortmund und Bayern liefern ein hochspannendes Spektakel. Am Ende siegen die Münchner, weil sie einen Elfmeter bekommen – und der BVB nicht. Selbst die Sieger verstehen den Frust der Borussen.
              Bald in der Luftwaffe? Eine amerikanische F-18 beim Katapultstart vom Flugzeugträger USS Carl Vinson

Nukleare Teilhabe : Poker um den Atom-Bomber

Nach der Einigung im Koalitionsvertrag muss entschieden werden: Sollen amerikanische Bomber oder deutsche Eurofighter in Zukunft die nukleare Teilhabe sichern?
Die SPD-Führung am Sonnabend in Berlin

SPD für Koalitonsvertrag : Diese Koalition wird kein Selbstläufer

Der baldige Kanzler Scholz hat die Rückendeckung seiner Partei. Aber es lauern Gefahren: Die SPD stellt die Regierungsjahre mit der Union als Zeit der sozialen Kälte dar. Und die erfolgreiche Geschlossenheit könnte rissig werden.
Mit Hilfe mathematischer Formeln berechnen Algorithmen viele Aspekte des menschlichen Lebens. Als Software-Programme bergen sie aber auch Gefahren.

Software : Algorithmen unter uns

Lebenswichtige Entscheidungen treffen immer häufiger Software-Programme, dabei sind diese oft so voreingenommen wie ihre Programmierer. Der Gesetzgeber sollte nicht tatenlos zusehen.
Markanter Bau: Abwärme der Wiener Müllverbrennungsanlage Spittelau wird schon länger zur Produktion von Fernwärme genutzt.

Energiewirtschaft : Wien entdeckt die Geothermie

Kaum eine andere europäische Stadt hat ähnlich ideale Voraussetzungen für Geothermie wie Wien. Schon länger wird die Abwärme einer Müllverbrennungsanlage zur Produktion von Fernwärme genutzt, bis 2040 will die Stadt klimaneutral sein.
Das Selfridges-Kaufhaus in der Oxford Street

Selfridges : Verkauf einer Kaufhaus-Ikone

Der Londoner Konsumtempel Selfridges wird verkauft. Im Gespräch ist ein Milliardär aus Thailand, der sich schon das KaDeWe geschnappt hat.
Höhenflug:  Rafale-Jet auf der Pariser Flugshow im Jahr 2019

Frankreich : Kampfjet Rafale wird zum Exportschlager

Frankreich und die Vereinigten Arabischen Emirate rücken militärisch enger zusammen – und besiegeln den größten Export von Kampfjets in der französischen Geschichte.
Neues Ziel Hongkong: Didi-Fahrer chauffiert einen mit App bewaffneten Fahrgast durch Peking.

Didi-Delisting : China löst sich von der Wall Street

Der erst vor einem halben Jahr in New York notierte chinesische Fahrdienst Didi zieht sich auf Druck der übermächtigen Kommunistischen Partei zurück – und lässt sich stattdessen in Hongkong listen.
Sparkassen droht eine neue Klagewelle: Verbraucherschützer raten Kunden dazu wegen Prämiensparverträgen vor Gericht zu ziehen.

Geldanlage : Zinsansprüchen in Sparverträgen droht Verjährung

Ostdeutsche Bankkunden sollten ihre Altverträge prüfen und noch dieses Jahr klagen oder ein Schlichtungsverfahren einleiten, raten Verbraucherschützer. Im Durchschnitt geht es um Ansprüche in vierstelliger Höhe.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Theaterboom in Moskau : Der helle Falke fliegt nur online

Bühne frei für böse Märchen: Radikal aktualisierte Stücke von Alexander Ostrowski und Anton Tschechow, aber auch die Träume russischer Dschihadistenbräute elektrisieren das Moskauer Publikum.
Ambitioniert: Nicholas Kristof, einer von Amerikas prominentesten Journalisten will Gouverneur werden.

Wahlkampf in Amerika : Vom Journalisten zum Gouverneur?

Nicholas Kristof, einer der prominentesten amerikanischen Journalisten, will Regierungschef von Oregon werden. Nicht alle Demokraten sind begeistert.
Goldenes Handwerk und gebildetes Mädchen mit Perlenohrring: Wandmalerei mit Porträt des Bäckers Terentius Neo und seiner Frau aus dem „Haus des Terentius Neo“ in Pompeji.

Pompeji-Ausstellung in Vaduz : Vernetzte Welt am Vesuv

Pompeji war eine Stadt des Luxus. Beim Untergang half ihr das nichts, der Archäologie aber viel für das Verständnis der Antike, wie eine Ausstellung im Landesmuseum Liechtenstein aufzeigt.
Produktiv oder unkonzentriert? Über diese Frage zerbrechen sich viele Führungskräfte den Kopf.

Neue Studienergebnisse : Wie fleißig sind wir im Homeoffice?

Waschmaschine leeren, Vokabeln abfragen, ausgedehntes Mittagessen im Familienkreis: Die Vorurteile, dass im Homeoffice zu viele Ablenkungen lauern und Mitarbeiter unproduktiv werden, halten sich beständig. Jetzt gibt es dazu neue Daten.
Treffpunkt Küche: Die Gemeinschaft, die mal als cool galt, ist mittlerweile von vielen Studis nicht mehr gewünscht.

Kolumne „Uni live“ : Mein Kühlschrank, mein Skript, mein Leben

Die Kühlschränke im Studentenwohnheim haben jetzt abschließbare Fächer. Das ist mehr als ein neues Küchen-Konzept. Es steht sinnbildlich für den Wunsch nach Ruhe und Einzelgängertum. Die Kolumne „Uni live“.
Auflösung des Protests am Reuterweg: Die Polizei drängt die Demonstranten zurück

„Querdenker“-Protest : Am Ende des „Friedensmarschs“ bleibt nur Wut

Mit einer „Großdemo“ will das sogenannte Querdenker-Lager durch Frankfurt ziehen. Doch die Polizei bereitet dem Protest ein schnelles Ende. Demonstranten reagieren mit blanker Wut. Und kündigen gleich die nächste Kundgebung an.
Lichtblick im Bahnhofsviertel: Im „Yaldy“ können die Gäste von den Tischen aus verfolgen, was in der Küche angerichtet und an der Bar gemixt wird.

Lokaltermin : Stabile Drinks und kreative Teller

Im „Yaldy“ im Frankfurter Bahnhofsviertel finden klassische Barkultur und anspruchsvolle Küche zusammen – und die Gäste haben die freie Wahl.

Sängerin Michelle Zauner : „Ich hole mir die Zeit zurück“

Michelle Zauner ist auf der Höhe ihres Könnens. Die koreanisch-amerikanische Sängerin und Autorin drückt sich auch gern modisch aus. Die Tour ihrer Band durch die Vereinigten Staaten unterbricht sie für unser Fern-Shooting: vorbereitet in Berlin, aufgenommen in Brooklyn.
Miriam Werner und Moni Port erinnern sich an ihre Herkunft und blicken nach vorn: „Jüdische Gegenwart“ heißt ihre gemeinsame Comic-Collage für die Anthologie „Nächstes Jahr in“.

Comic : Deutsch-jüdische Geschichte anders erzählt

„Nächstes Jahr in“ versammelt elf herausragende Comics und viele Informationen zu Stationen jüdischen Lebens in Deutschland. Dabei kann man viele unbekanntere Geschichten jüdischen Lebens kennenlernen.
Mark Seibert ist Sänger und Musical-Darsteller

Frankfurter Gesichter : Mark Seibert spielt das Lied vom Tod

Mit der Rolle Der Tod im Musical "Elisabeth" ist Mark Seibert ein Star in der deutschen Musicalszene geworden. Auch als Sänger ist er erfolgreich. Dabei hatte er zunächst einen eher unmusischen Weg eingeschlagen.
Auch eine Möglichkeit

Schlusslicht : Auf den Keks

Wir sind schon mitten in der Adventszeit, und es gibt da etwas, das unbedingt noch angesprochen werden muss.

Fords Pick-up : Ein neuer Ranger im Revier

Kaum sind drei Sondermodelle zum Auslauf des alten gezeigt worden, hebt Ford den Vorhang vom neuen Modell: Der nächste Ranger nimmt Kurs auf Deutschland. Es wird den erfolgreichen Pick-up auch als VW Amarok geben.

Brompton Faltrad P-Line : Titan macht das Leben leichter

Das kommt einer kleinen Revolution gleich: Faltrad-Spezialist Brompton bringt 16 Jahre nach dem Vorgänger Superlight nun die rundherum verbesserte P-Line auf den Markt. Die Modelle haben weniger Gewicht, erstmals eine Vier-Gang-Schaltung und neue Feinheiten.
Kinder impfen aus der Erwachsenen-Impfflasche?

Covid-19-Kinderimpfstoff : Wie sicher sind die improvisierten Kinderimpfungen?

Grundschulkinder mit Erwachsenen-Impfstoff immunisieren – ist das überhaupt zulässig, solange der Kinder-Impfstoff noch nicht ausgeliefert ist? Der Kunstgriff mancher Ärzte und Ärztinnen ist legal, aber hat auch seine kleinen Tücken.

Accessoires in der Wohnung : Sie dekoriert – er moniert?

Was die Einstellung zum Wohnen angeht, unterscheiden sich die Geschlechter erheblich voneinander. Vor allem Frauen sind beim Dekorieren oftmals nicht zu bremsen. Für die Partner ist das eine Herausforderung.

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufen im Winter

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Kinder und Nationalsozialismus: Wann fängt man mit Hitler an?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Weißer Mann ist nicht gleich weiser Mann

Fazit - das Wirtschaftsblog : Johannes Pennekamp

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Kopflos ins Impfdesaster

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Anschluss unter dieser Nummer

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Wieder aufgetauchte Skizze: John Constable, „The Glebe Farm“, Öl auf Leinwand, 61 mal 78,5 Zentimeter, bei Sotheby’s auf 3 bis 5 Millionen Pfund geschätzt.

„Old Masters“-Auktionen : Duell mit Constable

Die Auktionshäuser Christie's und Sotheby's liefern sich mit Werken von John Constable ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Versteigerungen Alter Meister während der London Art Week.
Leuchtreklame mit Botschaft: Ja’Tovia Garys „Cituational Ethics“ bei Paula Cooper für 150.000 Dollar

Art Basel Miami Beach : Kunst, die jetzt gefragt ist

Zurück aus der Pause zeigt sich die Art Basel in Miami bunt, engagiert und handelsfreudig. Mit politischer und digitaler Kunst trotzt die Kunstmesse der anhaltenden Pandemie.
Wurde auf der Weltausstellung 1900 präsentiert und ist nun wieder zu haben: Gustave Max Stevens, „Les douze princesses“, 1899, Öl auf Leinwand, 197 mal 291 Zentimeter, 1,4 Millionen Euro bei der Galerie Ary Jan.

„Biennale des Antiquaires“ : Neustart in Paris

Sind zwei Antiquitätenmesse besser als eine? In Paris hat man die Qual der Wahl. Die „Biennale des Antiquaires“ präsentiert jedenfalls wieder exquisite Objekte in großer Bandbreite und bietet ihrer jungen Konkurrentin „Fine Arts Paris“ die Stirn.
Was wird beim Immobilienbau anders? ESG als neues Kriterium könnte die Branche verändern.

ESG-Kriterien : „Lage, Lage, Lage“ verliert an Gewicht

Die neuen ESG-Kriterien für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung sind ein lauter Weckruf für die Immobilienbranche. In den Niederlanden lässt sich schon beobachten, welche Veränderungen kommen könnten.
Viele Baustellen: Im Frankfurter Europaviertel wird noch immer fleißig gebaut, vor allem entsteht neuer Wohnraum.

Neue Bauregeln : Mehr Mieterschutz oder Preistreiberei?

Städte und Hauseigentümer bewerten die geplanten Erleichterungen im Wohnungsbau in Hessen höchst unterschiedlich: Die einen halten sie für einen Fortschritt, die anderen warnen.