https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Rostock hat die geringste Corona-Inzidenz unter den Großstädten in der Bundesrepublik, nur 45 wöchentliche Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner.

Lichtblick im Norden : Wie Rostock erfolgreich Corona bekämpft

Rostock verzeichnet seit dem Frühjahr so wenige Corona-Fälle wie keine andere Großstadt in Deutschland. Bürgermeister Claus Madsen erklärt, wie er das mit seiner Verwaltung macht.

Alternative zur WM in Belarus : Eishockey in Putins Bunker

Putins geschmacksverirrte Monster-Datsche hat eine unterirdische Eishockey-Halle. Dort könnte er mit Lukaschenka alle WM-Partien nachspielen, die dem Machthaber in Minsk flötengegangen sind. Und dann die Halle abschließen, bitte.

Deutsches Handball-WM-Aus : Nicht schon bis 2024 schauen

Wenn im Handball Titel vergeben werden, schauen die Deutschen wie auch in diesem Jahr zu. Das ist seit dem EM-Sieg 2016 so. Es ist am Bundestrainer, aus dem Team einen Champion zu formen. Dabei hilft es, im Hier und Jetzt zu bleiben.

In Corona-Zeiten : Die Päckchen-Pandemie

Wann haben Sie das letzte Mal etwas bestellt? War das Klingeln des Paketboten früher ein seltener Anlass, trifft man ihn derzeit regelmäßig an. Bei aller Freude über den Inhalt der Sendung, bleibt die Verpackung ein leidiges Thema.

Geldpolitik : Angst vor steigenden Renditen

Die Strategie der Zentralbanken droht nicht erst in die Bredouille zu geraten, wenn die Inflationsraten steigen sollten. Sie gerät schon in Schwierigkeiten, sobald die Renditen der Staatsanleihen steigen. Leider gehen EZB und Fed mit der Situation nicht souverän um.

Jung und Alt in der Krise : Ein Abgrund der Pandemie

Es ist eingetreten, was befürchtet wurde: Opfer der Corona-Krise sind vor allem die Alten. Die Corona-Politik offenbart ein Verhältnis von Alt und Jung, das zu dieser Tragödie beigetragen hat.

Was Tier und Mensch verbindet : Eine Gemeinschaft wie im Märchen

Nähe wirkt: Menschen und Tiere im Umkreis teilen erstaunlich viele Gewohnheiten. Nur wenn es um Solidarität geht, ist der Mensch kognitiv ambitionierter. Ob das immer gilt, muss er in der Krise beweisen.

Mvumbi bei Handball-WM : Kongos Brecher als heimlicher Star

Die angeblichen 110 Kilo Körpergewicht dürfen bezweifelt werden. Gauthier Mvumbi aber ist tatsächlich ein Blickfang dieser Handball-WM, weil er trifft und trifft und trifft. Nur einer stellte sich ihm bisher erfolgreich entgegen.

Nukleare Abrüstung : Guter Wille allein reicht nicht

Der neue amerikanische Präsident Joe Biden lässt seiner Einführungsrede Taten folgen. Nicht überall sind die Aussichten so gut wie beim New-Start-Abkommen.
Luftnummer: Hans-Joachim Schiemenz 1978 in den Alpen bei Kaprun.

Trickski-Pionier Schiemenz : „Roger Moore konnte gar nicht Skifahren“

Hans-Joachim Schiemenz hat einst die Saltos von der Matte auf den Schnee verlegt. Das Trickski-Fahren brachte dem früheren Turner auch eine Statistenrolle in einem James-Bond-Film ein. Hunderte Paar Skier erzählen von seiner früheren Passion.

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiterhin fest im Griff, zahlreiche Länder vermelden immer neue Höchstwerte. Wie sich die Infektionszahlen im In- und Ausland entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.
„Corona verändert unsere Rituale. Wir können nicht unbelastet trauern“: Elke Büdenbender, Mitte Januar in Schloss Bellevue.

Elke Büdenbender im Interview : „Wir müssen über das Sterben reden“

Mehr als 50.000 Corona-Tote: Wie gehen wir damit um? Elke Büdenbender, Juristin und Frau des Bundespräsidenten, spricht im Interview über einsame Abschiede, unbelastetes Trauern und das Bewusstsein für die eigene Endlichkeit.

Konferenz am Küchentisch : Als Paar im Homeoffice

Im Homeoffice ist der Partner oft Bürokollege, Kummerkasten und Coach in einem. Idylle sieht anders aus, es ist eine ganz andere Art der Abgrenzung und Absprachen. Wenn noch sensible Daten dazukommen, wird es richtig kompliziert. Was Paare beachten sollten.

Verschärfte Corona-Regeln : Wo es günstige Masken gibt

Medizinische Masken sind nun Pflicht. Knapp werden sie wahrscheinlich nicht. Und teuer müssen sie auch nicht sein. Wo man sie am besten kauft und was sie höchstens kosten sollten.
Die Maske als Modeaccessoire

Maßnahmen gegen Corona : Das Problem mit dem Lockdown

In Museen, Friseursalons oder Fußballstadien steckt sich kaum jemand mit Corona an. Trotzdem bleibt alles zu. Was haben die Ministerpräsidenten gegen gezielte Maßnahmen?
Fertigungsstrecke von Geely in der chinesischen 6-Millionen-Einwohner-Metropole Ningbo.

Autos aus Fernost : Chinas Einheitsfront gegen VW und Tesla

Wie von Peking gewünscht, knüpft Milliardär Li Shufu ein Netzwerk mit chinesischen Technologiegiganten, um das Auto der Zukunft zu bauen. Auch Daimler darf helfen beim Projekt Welteroberung.

Jung und Alt in der Krise : Ein Abgrund der Pandemie

Es ist eingetreten, was befürchtet wurde: Opfer der Corona-Krise sind vor allem die Alten. Die Corona-Politik offenbart ein Verhältnis von Alt und Jung, das zu dieser Tragödie beigetragen hat.
    Verabredung zum Eishockey? Lukaschenka (links) und Putin.

    Alternative zur WM in Belarus : Eishockey in Putins Bunker

    Putins geschmacksverirrte Monster-Datsche hat eine unterirdische Eishockey-Halle. Dort könnte er mit Lukaschenka alle WM-Partien nachspielen, die dem Machthaber in Minsk flötengegangen sind. Und dann die Halle abschließen, bitte.
    Bundestrainer Alfred Gislason soll auf dem deutschen Handball-Team einen Champion formen.

    Deutsches Handball-WM-Aus : Nicht schon bis 2024 schauen

    Wenn im Handball Titel vergeben werden, schauen die Deutschen wie auch in diesem Jahr zu. Das ist seit dem EM-Sieg 2016 so. Es ist am Bundestrainer, aus dem Team einen Champion zu formen. Dabei hilft es, im Hier und Jetzt zu bleiben.
    Smudo demonstriert auf seinem Smartphone die funktionsweise der App Luca. Der Rapper ist maßgeblich an der Finanzierung des Systems beteiligt.

    Bessere Kontaktverfolgung : Nur eine weitere App?

    Ein Start-up will den Gesundheitsämtern helfen, das Virus einzudämmen und ist dabei erstaunlich erfolgreich. Warum sich das Luca-System tatsächlich durchsetzen könnte.
    Bisher nur als Prototyp: Airbus-Flugzeug mit null Emissionen (vorne).

    Zukunft der Luftfahrt : Wie der Himmel wieder blau wird

    Die deutsche Flugbranche will bis 2050 klimaneutral werden. Warum das durch Corona nicht einfacher, sondern schwieriger wird – und wieso der Staat helfen soll.
    Mächtig, aber auch anfällig: der Finanzplatz Frankfurt

    Cloud-Initiative Gaia-X : Konzentrierte Datenmacht

    Hessen arbeitet an einem großen Pool von Finanzinformationen. Unterstützt durch Künstliche Intelligenz könnte der zu einem wichtigen Instrument im Kampf gegen Geldwäsche, Steuerbetrug und Insidergeschäfte werden.
    Ein pizzagroßer Silizium-Wafer für die Herstellung von Computerchips im Infineon-Werk in Dresden

    Industriepolitik : Raus aus der Chipfalle

    Chips sind heißbegehrt – so heiß, dass Amerika und China sie als Waffen in einem geopolitischen Handelskrieg einsetzen. Europa hat nichts zu melden.
    Während dunkle Regenwolken über die Stadt hinwegziehen, fährt ein Radfahrer unweit der Europäischen Zentralbank (EZB) über die Flößerbrücke.

    Geldpolitik : Angst vor steigenden Renditen

    Die Strategie der Zentralbanken droht nicht erst in die Bredouille zu geraten, wenn die Inflationsraten steigen sollten. Sie gerät schon in Schwierigkeiten, sobald die Renditen der Staatsanleihen steigen. Leider gehen EZB und Fed mit der Situation nicht souverän um.
    In den Vereinigten Staaten entfiel im Jahr 2020 gut die Hälfte aller Börsengänge auf Spac-Unternehmen.

    Börsenmäntel : Der Spac-Zug rast weiter

    Die Euphorie um Börsenmäntel dauert auch im neuen Jahr an. Für viele Unternehmen sind sie ein bequemer Weg aufs Parkett. Aber das schnelle Ticket an die Finanzmärkte ist umstritten.
    Morgenlicht auf dem Zugspitzmassiv

    Immobilienpreise : Teure Sehnsucht nach dem Bergidyll

    Wohnimmobilien in Skiregionen sind heiß begehrt. Vor allem der deutsche Alpenraum gilt als teuer. Doch international sind die Preise besonders in der Nähe bekannter Erholungsgebiete noch viel höher.
    Lilly Blaudszun, 19, studiert Jura in Frankfurt an der Oder und berät die SPD im Bundeswahlkampf

    Lilly Blaudszun im Gespräch : Wenn Pizza Politik ist

    Lilly Blaudszun, 19, ist Influencerin. Sie gibt keine Ernährungstipps, sondern wirbt für ein sehr altes Produkt: die SPD. Für ihre Genossen ist sie die große Hoffnung. Ein Gespräch über Internet, politischen Aktivismus, Selfies und Ostdeutschland.
    Passanten vor dem Tor zum Campus der Warschauer Universität

    Exodus aus Belarus : Unterdrückung und neuer Aufbruch

    Die Nichtverlängerung ihrer Arbeitsverträge sehen Minsker Forscher als Ausdruck politischer Verfolgung. Die entlassenen Historiker gehen deswegen ins Exil nach Polen und Litauen.
    Der Wald in Seevetal, Niedersachsen, in dem am 15. Januar ein Erddepot des Linksterrorismus entdeckt wurde.

    Terrordokumente in Seevetal : Wir wissen viel zu wenig

    Der Zufallsfund der Terrordokumente im Wald von Seevetal erinnert daran, wie viele Verbrechen der RAF und der Revolutionären Zellen nicht aufgeklärt sind. Wir sollten uns damit nicht abfinden.
    Daniel Shechtman 1985 vor seinem Elektronenmikroskop, mit dem er 1982 seine bahnbrechende Entdeckung machte. Im Hintergrund John Cahn und Denis Gratias (von links) vom National Institute of Standards and Technology (Nist).

    Dan Shechtman zum Achtzigsten : Der Querdenker

    Seine Entdeckung der Quasi-Kristalle stieß auf erbitterten Widerstand, 2011 erhielt er dafür den Chemie-Nobelpreis. Heute wird der Materialforscher achtzig Jahre alt.
    Im Homeoffice ist die Trennung von Arbeit und Privatleben oft nicht einfach.

    Kolumne „Nine to Five“ : Multitasking mit Tücken

    Während den obligatorischen Telkos lässt sich im Homeoffice alles Mögliche nebenher erledigen. Doch auch nach fast einem Jahr Pandemie hapert es bei einigen im Umgang mit der Stumm-Taste.
    Loftig: Maximilian Faust leitet die Start-up-Zentren der Hochschule Fresenius.

    Hochschule Fresenius : Geschäftsführer im Studium

    Die Hochschule Fresenius weitet ihre Unterstützung für Start-ups aus. Dabei helfen auch zwei neue Gründerzentren. Die sogenannten Pionier-Labs bieten ein strukturiertes Förderkonzept an.

    Schlaflos : Sonia Heldt

    Schlaflos

    : Zeig mir deinen Style, und ich sage dir, wer du bist

    Comic : andreasplatthaus

    Comic

    : Geschichtsverständnis braucht Geschichten

    Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

    Fazit - das Wirtschaftsblog

    : Ich hab’s doch gewusst!

    #Nilsläuft : Nils Thies

    #Nilsläuft

    : Laufen lieben lernen

    Planckton : Jochen Reinecke

    Planckton

    : Weihnachtsrätsel 2020 – die Diskussion

    Blogseminar : Robert Gruhne

    Blogseminar

    : Studentenjob: Bestatterin

    Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

    Pop-Anthologie

    : Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

    Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

    Reinheitsgebot

    : Was ist “drinkability” beim Bier?

    Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

    Expedition Anthropozän

    : Große Plastik, kleines Plastik

    Zum Tod von Larry King : Der König ist tot

    Er brauchte kein Internet, um zu einer globalen Medienpersönlichkeit zu werden: Larry King hatte in seinem einzigartigen Talkshow-Format die verschiedensten Menschen zu Gast. Nun ist der Moderator im Alter von 87 Jahren gestorben.
    Messer ist nicht gleich Messer, Gabel ist nicht gleich Gabel: Annette Ahrens sammelt Objekte, die man in vergangenen Jahrhunderten bei Tisch benutzt hat.

    Tafelkulturistin aus Wien : Das Fischmesser vor dem Aussterben retten

    Annette Ahrens jagt Traubenwäscher im Internet, verkauft Eissicheln sowie russische Soda-Pinguine und ärgert sich über falsche Tassen in historischen Filmen: All das gehört zum Berufsprofil einer „Tafelkulturistin“.
    Am Computer entstanden: Ring Emi

    Vom Algorithmus zur Goldarbeit : Schmuck, ausgerechnet

    Zwei Münchner Architekten entwickeln Ringe und Anhänger aus Gold, die auf parametrischen 3-D-Modellen beruhen. Inspirieren lässt sich „Sian Design“ durch Strukturen aus der Natur.
    Der 10.000 Euro unter Listenpreis angebotene Kleinwagen Zoé führt die Top Ten der Elektroautos mit Abstand an

    Elektroautos 2020 : Strom drängt aus der Nische

    Vierzehn Prozent aller neuen Autos sind (Teil-)Elektriker. Der Kleinwagen Renault Zoé führt die Top Ten mit Abstand an. Mau dürfte der Start 2021 ausfallen.
    Schwarz zugekleisterte Front als Erkennungsmerkmal?

    Schlusslicht : Sand und sonders

    Unverbesserliche Volltrottel sind hier am Werk. Das muss mal gesagt werden. Und dann widmen wir uns wieder den Spionen von Whatsapp und dem missglückten Mercedes EQA.
    Das weiße Licht der LED zerreißt die Dunkelheit.

    Besseres Licht am Auto : So kommt die Erleuchtung

    Mehr Licht vor dem Auto, weil die Halogenlampen zu funzelig sind? Das geht, mehrere Lösungen stehen zur Wahl. Doch schlechter Rat kann da teuer werden.
    Wasser wird in Sauerstoff und Wasserstoff aufgespalten, wie hier im Versuchsaufbau des DLR in Stuttgart. Je nach Verfahren ist das mehr oder weniger umweltfreundlich.

    Produktion von Wasserstoff : Noch grün hinter den Ohren

    Sauber hergestellter Wasserstoff steht am Anfang seiner Karriere. Für die Produktion stehen verschiedene Verfahren zur Auswahl. Welches wird das Rennen machen, und wer wird davon profitieren?
    Ein Dackel im Wintermantel: Mensch und Hund verbindet nicht der Hang zur warmen Kleidung

    Was Tier und Mensch verbindet : Eine Gemeinschaft wie im Märchen

    Nähe wirkt: Menschen und Tiere im Umkreis teilen erstaunlich viele Gewohnheiten. Nur wenn es um Solidarität geht, ist der Mensch kognitiv ambitionierter. Ob das immer gilt, muss er in der Krise beweisen.

    Netzrätsel : Die Taxonomie der Drachen

    Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: alles, was Sie über Drachen wissen müssen.

    Eine Welt ohne Reisen : Alles steht still

    Wann werden wir uns wieder bewegen? Wann werden wir uns wieder begegnen? Und wann darf ich endlich wieder in mein geliebtes Japan? Erfahrungen einer Reiseleiterin in Zeiten der Pandemie.

    Ein Mann arbeitet auf einer Leiter in einer Berliner Wohnung.

    Unfallrisiko im Haushalt : Treppen, Mixer und Messer

    Mehr als zehntausend Menschen sterben jedes Jahr durch einen Unfall zu Hause. Die Bandbreite an Verletzungen ist dabei immens. Warum achtsames Verhalten selbst bei Küchengeräten ratsam ist.
    Ausnahmen für Abschlussklassen: Schüler eines geteilten Kurses der Oberstufe sitzen in einem Klassenraum der Graf-Anton-Günther-Schule in Oldenburg

    Beschluss der Kultusminister : Kein Rütteln am Abitur

    Abitur und andere Prüfungen finden statt, darauf einigen sich die Kultusminister – gegenseitig will man die Abschlüsse anerkennen. Weniger Prüfungen können für mehr Lernzeit sorgen.
    Sandro Botticelli, „Porträt eines jungen Mannes mit einem Medaillon“, um 1480, Tempera auf Holz, 15. Jh., 58,7 mal 39,4 Zentimeter: Taxe „mehr als“ achtzig Millionen Dollar.

    Altmeister-Markt : Der Preis ist heiß

    Die Alten Meister sind unter uns: Jetzt kommt der auf achtzig Millionen Dollar geschätzte Botticelli zum Aufruf. Ein Blick auf die Preise des Markts.
    Schriften, Brille und Etui machen noch keinen neuen Freud.

    Merchandise im Museum : Freud, der Fetisch?

    Wahrlich erlesen: Die Neue Galerie in New York verkauft ein teures Nippes-Paket. Enthalten ist unter anderem eine Sonnenbrille, wie sie der Begründer der Psychoanalyse einst getragen hatte.

    Möbelneuheiten : Sieben neue Mitbewohner

    Auch wenn die Kölner Möbelmesse in diesem Jahr ausfallen muss, haben Designer und Hersteller einige Neuheiten zu bieten. Wir zeigen die schönsten Entwürfe.
    Der Rohbau eines Eigenheimes  in Brandenburg

    Seit 2018 : 310.000 Familien profitieren von Baukindergeld

    Die staatliche Förderung stand in Verdacht, nur Familien zu helfen, die das Geld eigentlich nicht nötig hätten. Jetzt zeigt sich: Das durchschnittliche Einkommen der Antragsteller liegt bei 50.000 Euro brutto.

    Das Team des neuen Präsidenten : Bidens Top Ten

    Donald Trump ist Geschichte, Joe Biden lenkt die Geschicke der Vereinigten Staaten. Doch wer sitzt mit ihm am Steuer? Wir stellen die wichtigsten Personen in seinem Team vor.

    Box-Fotograf Neil Leifer : „Ali war wie ein Geschenk des Himmels“

    Der Fotograf Neil Leifer hat einige der größten Boxer aus nächster Nähe erlebt. Nun wurde daraus ein beeindruckendes Buch. Ein Gespräch über die Magie von Ali, die Kraft der Bilder und das Problem dieses Sports heute.