https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Beim Streit über die Kompetenzen des Bundestages geht es um mehr als nur um Formalitäten. Die Debatte ist auch eine Abrechnung mit der Art, wie die Corona-Politik bisher zustande gekommen ist.

Corona-Verordnungen : Die Opposition will mitreden

Bisher reagiert die hessische Landesregierung auf das Infektionsgeschehen mit Verordnungen. Die FDP-Fraktion im Landtag präsentiert nun einen Gesetzentwurf, der das Parlament entscheiden ließe.
Schönau am Königssee: Alle Touristen mussten den Landkreis Berchtesgadener Land bis zum Beginn des Lockdowns verlassen. (Archivbild)

Lockdown am Königssee : Jetzt ist auch für den Tourismus Schluss

2500 Gäste mussten bis 14 Uhr den Landkreis Berchtesgadener Land verlassen. Bergbahnen und Ausflugsschiffe stehen still. Bei den Einheimischen macht sich Wut breit – über all jene, die den Lockdown durch ihr sorgloses Verhalten provoziert haben.

Pressefreiheit : Ein Sicherheitsrisiko für Trump

Der Präsident zieht alle Register, um wiedergewählt zu werden. Nun sollen schnell noch die Visaregelungen für ausländische Journalisten verschärft werden.

Start der Champions League : Begegnungen mit Risiko

Die Champions League im Fußball fängt an und bringt mit den Reisen ins Ausland fast wöchentlich ein Risiko mit sich, das es davor nicht gab. Dennoch ist es richtig und wichtig, dass es wieder losgeht.

Kartellklage gegen Google : Politische Spielbälle

Es dürfte Kalkül der amerikanischen Regierung sein, so kurz vor der Präsidentenwahl die lang erwartete Kartellklage gegen Google einzureichen. Dabei sind die Fragen um den Suchmaschinengiganten zu wichtig, um politisiert zu werden.

Cyberkriminalität : Es liegt an jedem selbst

Es ist wahrscheinlicher, von Hackern ausgebeutet als auf der Straße überfallen zu werden. Trotzdem machen die Deutschen es Cyberkriminellen weiter zu leicht.

Liebe zu Objekten : Oh du holde Bürste

Wo die Liebe hinfällt: Über die Tendenz, die eigene Gefühlsduseligkeit auf Bereiche zu projizieren, wo sie nun wirklich nichts zu suchen hat.

Angriffe auf Journalisten : Untertauchen

Der niederländische Rundfunk streicht aus Sicherheitsgründen die Logos von seinen Fahrzeugen. Übergriffe auf die Journalisten haben überhand genommen. Auch bei uns wird Gewalt gegen die Presse zum „Normalzustand“.

Ein neuer Lockdown? : Keine Zeit mehr für lange Debatten

Über Lockerungen kann man sich lange Debatten leisten, über Verschärfungen nicht. Auch parlamentarischen Katzenjammer sollte man sich für die Zukunft aufsparen.

Symbol der Demokratie : Paulskirche zügig sanieren

Dass der Bund ein Wort bei der Sanierung der Paulskirche mitreden will, ist nicht verwunderlich. Wenn das Gebäude aber erst 2030 fertig wird, würde es zu einem neuen Symbol – für eine Demokratie als Dauerbaustelle.

Union und FDP : Ende einer Partnerschaft

Bei CDU und CSU werden die FDP-Freunde immer weniger. Schließlich gibt es die Grünen als möglichen neuen Koalitionspartner.

Nachlass der Buchmesse : Welche Trends bleiben?

Ob die digitale Buchmesse ein Erfolg war, ist noch nicht aufgeschlüsselt. Die gemeldeten Besuchszahlen weisen in verschiedene Richtungen – und die Veranstalter müssen sich Gedanken um das nächste Jahr machen.

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verändern sich dauernd. In welche Länder man reisen darf und wie sich die Infektionszahlen in Deutschland und der Welt entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.
Serge Gnabry ist an Covid-19 erkrankt.

Bayern München : Gnabry positiv auf Covid-19 getestet

Der 25 Jahre alte Serge Gnabry ist der zweite deutsche Fußball-Nationalspieler nach Ilkay Gündogan, der an Covid-19 erkrankt ist. Gnabry befinde sich in häuslicher Quarantäne.

Corona in Russland : Schlechte Nachrichten? Nicht von Putin

In Moskau werden die Krankenhausbetten für Corona-Patienten knapp. Derweil sitzt der russische Präsident in seiner Residenz nahe der Hauptstadt – und lässt nur Gäste vor, die in Quarantäne waren.

Kein Hamstern nötig : Klopapier-Automat für alle

Obwohl kein Grund zum Hamstern besteht, kursieren schon wieder Fotos leerer Regale im Netz. In Düsseldorf hat ein Klopapierhersteller vorgesorgt.
Doppeltorschütze: Leipzigs Jose Angelino

Champions League : Angelino lässt Leipzig jubeln

Lockerer Auftakt für RB Leipzig. Die Bullen gewinnen zum Start in die neue Saison der Champions League gegen den türkischen Meister Istanbul Basaksehir. Ein Neuzugang ist nicht zu stoppen.

Goldene Pässe : „Europäische Werte sind keine Ware“

Sieben Milliarden Euro hat allein Zypern in den vergangenen Jahren mit dem Verkauf von Staatsbürgerschaften verdient. Die EU-Kommission geht dagegen nun vor – und betritt damit rechtliches Neuland.

„Swing State“ Michigan : Ein Wahlkampf voller Hass und Angst

In den Umfragen im umkämpften Michigan führt Joe Biden. Die Stimmung in dem Bundesstaat ist angespannt. Dass eine Miliz plante, die Gouverneurin zu entführen, hat Spuren hinterlassen – genau wie Donald Trumps Attacken gegen die Demokratin. Ein Ortsbesuch.

Impfen gegen Corona : „Das wird noch einige Jahre dauern, fürchte ich“

Bis zu 1,4 Milliarden Impfdosen will Biontec bis Ende 2021 herstellen. Aber wie lange dauert es, bis die Menschheit geimpft ist? Aufsichtsratschef Helmut Jeggle spricht im Interview über den Corona-Impfstoff seiner Firma und den Hype, den dieser an der Börse ausgelöst hat.
Der größte kollektive Wert, den Städte in Zukunft produzieren, sind Daten, sagt Francesca Bria. Sie sind Milliarden wert; wer sie besitzt, regiert.

Francesca Bria im Interview : Holt euch eure Daten zurück!

Francesca Bria gehört zu den wichtigsten Vordenkerinnen des Digitalzeitalters. Sie berät die Europäische Union und die Vereinten Nationen. Hier stellt sie ihren Plan für eine neue Stadt- und Gesellschaftspolitik vor.
Aus einer Zeit vor Corona: einige Ministerpräsidenten nach ihrer Jahreskonferenz 2019. Nicht nur in der Pandemie sind sie sich nicht immer einig.

Corona-Pandemie : So schlagen sich die Bundesländer im Vergleich

Seit Monaten streiten die Länder über den richtigen Umgang mit der Corona-Krise. Wie haben sich die Fallzahlen seit Beginn der Pandemie entwickelt? Und wo wird es jetzt brenzlig? Ein Überblick.
Kurz vor der Präsidentschaftswahl verklagt das amerikanische Justizministerium Google.

Vorwurf Marktmissbrauch : Amerika verklagt Google

Kurz vor der Wahl beginnt die Regierung ein Kartellverfahren gegen den Internetkonzern – und gibt damit auch einen Warnschuss an die anderen Tech-Konzerne.
Jeden Tag gibt es mehr als 300.000 neue Schadprogramme, teilt das BSI mit.

Cyberkriminalität : Es liegt an jedem selbst

Es ist wahrscheinlicher, von Hackern ausgebeutet als auf der Straße überfallen zu werden. Trotzdem machen die Deutschen es Cyberkriminellen weiter zu leicht.
Zwei digitale Nomaden auf Bali

Strand statt Corona-Winter : Jetzt vor der Pandemie flüchten

Die Infektionszahlen steigen wieder deutlich. Der Winter dürfte für viele auch mental schwierig werden. Nicht wenige, die ohnehin Homeoffice machen, wollen deshalb lieber in der Sonne überwintern.
Dies ist eine Hacker-Tastatur: Ein chinesischer Hacker unter dem Pseudonym „Prince“ ließ die Nachrichtenagentur AFP seine Finger fotografieren.

Cyberabwehr : Die „gefährlichste Schadsoftware der Welt“ geht weiter um

Jeden Tag entstehen rund 350.000 neue Schadprogramme: Die IT-Sicherheitslage in Deutschland ist „angespannt“, warnt Deutschlands technische Cyber-Abwehrbehörde. Noch immer dominiert eine Gefahr, die man eigentlich schon seit Jahren kennt.
Die Corona-Krise hält Brüssel im Griff: Auch am Sitz der Kommission, dem Berlaymont-Gebäude, herrscht Maskenpflicht.

Paukenschlag am Anleihemarkt : EU-Anleihen stoßen auf Rekordnachfrage

Der Auftakt ist gelungen: Die beiden Anleihen der Europäischen Union über 17 Milliarden Euro werden von den Investoren mit mehr als 233 Milliarden Euro nachgefragt. Damit setzt die EU neue Maßstäbe im Euroraum.
Wirtschaftsprüfer: Beim BKA in Wiesbaden könnten bald Fachleute gesucht werden.

F.A.Z. exklusiv : BKA soll nächstes Wirecard stoppen

Wirtschaftsprüfer haben im Skandal um den Münchener Finanzdienstleister Wirecard schlecht ausgesehen. Jetzt unterbreitet ihr ein Interessenverband Vorschläge, die Institutionen in der Rhein-Main-Region erheblich stärken würden.

Folgen Sie uns

Aufopferung in der Nachfolge Christi: Frank Albrecht (Vespone) zu Füßen der singenden Monika Buczkowska (Sopran).

Pergolesi an Frankfurts Oper : Der Eremit als glücklicher Sozialarbeiter

Ist Religion ein Relikt aus der Welt von Gestern oder eine Kraft, die Welt zu überwinden? Katharina Thoma verknüpft an der Oper Frankfurt „La serva padrona“ und das „Stabat mater“ von Giovanni Battista Pergolesi zu einem schönen, sinnfälligen Abend.

Film über Greta Thunberg : Das Kind aus der Zukunft

Nathan Grossmans Film „I Am Greta“ ist mehr Spielfilm als Dokumentation. Die Klimaaktivistin Greta Thunberg wird zur lachenden Heldin fiktionalisiert, dabei sollte sie unser Schrecken bleiben.
Die klassische Bewerbungsmappe ist ein Auslaufmodell: Online, schnell und wenn möglich ohne Anschreiben soll es nach dem Geschmack der Bewerber besser sein.

Stellensuche : Was sich Bewerber wünschen

Was nervt besonders: Lange Wartezeiten, schlechte Online-Formulare oder das Formulieren eines Anschreibens? Eine neue Befragung versucht sich an Einblicken in die Bewerber-Seele.
23:51

F.A.Z. Podcast für Deutschland : Killt Corona die Verkehrswende?

Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, weniger Autos, mehr Fahrräder – so stellen sich Experten eine klimafreundliche Mobilität in der Zukunft vor. Durch die Pandemie wurde das nun durcheinandergebracht. Wie hat Corona unseren Verkehr verändert – in der Stadt und auf dem Land?

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel 2020 – die Diskussion beginnt

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Spirou im Lande des Klischees

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Reizdarm und Sporternährung – experimentieren bis zum Erfolg

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Vaping statt Rauchen – das Märchen vom harmlosen Genuss

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Auch Kellner und Künstler sind systemrelevant

Blogseminar : Leon Igel

Blogseminar

: Forschung in drei Sätzen

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Skeptischer Blick: Rüdiger Fritsch, Präsident des SV Darmstadt 98, geht davon aus, dass die fetten Jahre vorbei sind.

Darmstadt 98 : Lilien im Risikogebiet

Dem SV Darmstadt 98 droht in der zweiten Liga ein Geisterspiel gegen den FC St. Pauli. Vereins-Präsident Fritsch geht generell davon aus: „Die fetten Jahre sind vorbei.“
Die Jeffrey-Mine: Hier wurde bis 2011 Asbest abgebaut.

Kanadische Stadt : Asbestos bekommt einen neuen Namen

In der kanadischen Stadt Asbestos wurde der gleichnamige Baustoff jahrelang abgebaut. Heute gilt er als gesundheitsschädlich. Weil der Name der Stadt auch der Wirtschaft schädigte, entschieden sich die Bürger nun für eine Umbenennung.

Lokaltermin : Modern und koscher

Das „Flowdeli“ soll mehr als ein typisches Museumscafé sein. Auf der Speisekarte finden sich kaum mehr als ein Dutzend Gerichte, aber sie spiegeln viele Einflüsse der jüdischen Küche wider – und sind alle koscher.
Katja Scholtz (links) und Kirstin Warnke

Volkskrankheit Migräne : Dann bin ich wohl ein Totalschaden

Sie kennen sich nur flüchtig. Dann erfährt die eine, dass die andere auch Migräne hat – wie sie selbst. Und schreibt ihr. Ein Mailwechsel über Schmerzen, Scham und flüchtige Momente der Freude.

Mode-Accessoires für Männer : Was Mann so hat

Man muss natürlich gar nichts Neues mehr haben. Die meisten Männer haben ohnehin zu viel zu Hause. Aber man darf. Wenn man denn will.
Aufbegehren: Die Opposition im Landtag fordert von Ministerpräsident Volker Bouffier (Mitte), stärker an den Entscheidungen zur Pandemie beteiligt zu werden.

Corona-Verordnungen : Die Opposition will mitreden

Bisher reagiert die hessische Landesregierung auf das Infektionsgeschehen mit Verordnungen. Die FDP-Fraktion im Landtag präsentiert nun einen Gesetzentwurf, der das Parlament entscheiden ließe.
Bei Erkältungsbeschwerden: Patienten können sich wieder telefonisch eine Krankschreibung besorgen (Symbolbild).

F.A.Z.-Hauptwache : Zurück zur Krankschreibung per Telefon

Ärzte können ihre Patienten wieder per Telefon krankschreiben. Die FDP fordert, dass sich das Parlament stärker an der Corona-Politik beteiligen kann. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der F.A.Z.-Hauptwache.

Architektur im Museum : Hell, licht und leicht

Wenn der Anbau dem Altbau fast den Rang abläuft: Lichtdurchflutete Innenräume, als Material dominieren feinstgeschliffener Sichtbeton und Eschenholz. Das Jüdische Museum hat eine neue Adresse.
In die Kasse gegriffen: Das Landgericht Frankfurt hat ein Urteil gesprochen (Symbolbild).

Geld der Gemeinde veruntreut : Bewährungsstrafe für Mitarbeiter

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Gemeinde Schmitten hat insgesamt 230.000 Euro veruntreut und sich selbst angezeigt. Die Gemeinde hat auch die geltende Rechtslage missachtet. Das Landgericht Frankfurt hat jetzt ein Urteil gesprochen.
Hanspeter Vochezer schult die Crews von großen Yachten.

Benimm dich auf Megayachten! : Kurs Knigge

Crewmitglieder von Megayachten haben sehr spezielle Arbeitsplätze, aber nicht immer die passende Ausbildung. Darum kümmert sich der Butler Hanspeter Vochezer aus der Schweiz.

Videospiel Fifa 21 im Test : Bis zur Grasnarbe

Das Videospiel Fifa 21 legt an Tempo zu und setzt wieder auf den standhaft ackernden Spieler. Es gibt wenig Kritikpunkte.
Im italienischen Bergamo erreichte die Übersterblichkeit im internationalen Vergleich am frühesten hohe Werte.

Übersterblichkeit : Die hohen Kosten der Corona-Krise

Forscher diskutieren neue Studien zur Zahl der Corona-Opfer – und argumentieren, dass die Zahl der Todesfälle und die ökonomischen Kosten der Krise nicht gegeneinander ausgespielt werden können.
Georg Baselitz, „Das letzte Selbstbildnis I“, 1982, Öl auf Leinwand, 250 mal 200 Zentimeter, Taxe 4,7-6 Mio. Pfund bei Phillips.

Herbstauktionen : Kasse machen in der Not

Vorschau London: Nachkriegs- und Gegenwartskunst in den drei großen britischen Auktionshäusern Christie’s, Sotheby’s und Phillips, wohlkoordiniert mit Paris.
Mehrjährige Stauden, Gehölze und robuste Kräuter gedeihen auch im Topf.

Pflanzen im Herbst : Das ganze Jahr über Grün im Kübel

Gemüse, Gräser, Blumen, sogar Bäume: Wer jetzt richtig pflanzt, hat das ganze Jahr über Grün im Kübel. Neben Gefäß und Erde ist auch wichtig, welche Pflanzen gut zusammenpassen. Unsere Expertin erklärt, worauf es ankommt.

Nach dem Trump-Schock von 2016 : Kann Biden den Umfragen trauen?

Alle Kurven zeigen in Richtung Joe Biden. Dürfen die Demokraten ihnen diesmal trauen? Welche Konsequenzen die Meinungsforscher aus den Fehlern von 2016 gezogen haben – und welche neuen Risiken lauern.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Wem gehört Deutschland?

Grund und Boden, Unternehmen, Wohnungen oder der Wald gehören nicht nur den Reichen. Die Eigentümerschaft ist oft bunt gemischt zwischen Staat und Privatsektor – doch natürlich gibt es Großvermögen und Milliardäre.

Weltraumklima : Die Sonne erwacht

Auf unserem Gestirn war zuletzt eher wenig los. Das ändert sich gerade. Welche Folgen hat das für die Erde und ihr Klima? Und welche nicht?

Die Proteste in Belarus : Träume von der Zukunft

Der belarussische Fotograf Dmitri Wainowski hat lange auf das gewartet, was in diesem Sommer in seinem Land geschah. Für ihn befindet sich die Gesellschaft in einem Traumzustand mit erhöhter Hirntätigkeit. Das dokumentiert er auf analogem Schwarzweißfilm.