https://www.faz.net/-gpc

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Schlagfertig auch auf Englisch: Christian Lindner (rechts) trifft in Brüssel auf Christine Lagarde und Bruno Le Maire.

Lindner bei EU-Treffen : Der freundliche Falke in Brüssel

Bundesfinanzminister Christian Lindner absolviert seinen ersten Auftritt in Brüssel souverän. Seine Äußerungen zur Reform der EU-Haushaltsregeln bleiben aber nebulös.

Gegen EU-Schuldenunion : „Ich hoffe auf Deutschland“

Österreichs neuer Finanzminister Magnus Brunner lehnt eine Schuldenunion in Europa ab. Dagegen will er „Staaten der Verantwortung“ ins Feld führen. Im Gespräch ist er zuversichtlich, auch Berlin dafür gewinnen zu können.

Wüst und die Ampel : Opposition tut not

Es ist nicht falsch, in der Not mit der Regierung zusammenzuarbeiten. Aber CDU und CSU haben einfach ihre Rolle noch nicht gefunden.

Activision-Übernahme : Microsoft zockt

Der Softwarekonzern greift für Activision Blizzard tief in die Tasche – und macht klar, dass er Endverbraucher nicht aus den Augen verloren hat. Microsoft-Chef Nadella dürfte auch ans Metaversum denken.

Verzicht auf Urwahl : Palmers kluger Schachzug

Dass Boris Palmer sich nicht der riskanten Urwahl der Tübinger Grünen stellt, ist klug. Wird er als unabhängiger Kandidat wieder zum OB gewählt, wäre das für die Parteispitze ein Debakel.

Hoteleröffnung : Kontakt statt Kamera

Nach der Pandemie wollen sich Geschäftspartner endlich wieder in die Augen sehen. Die Wiesbadener Hotellerie ist vorbereitet.

Nord Stream 2 : Scholz korrigiert sich

Der Kanzler nimmt die Leitung nicht mehr von möglichen Sanktionen gegen Russland aus. Das ist richtig, der Preis für eine Invasion in der Ukraine muss hoch sein.

Wahlrechtsreform : Ist und Soll

Von Gesprächen mit der Union über eine Reform des Bundestagswahlrechts können sich die Regierungsfraktionen nicht viel erwarten. Aber CDU und CSU haben ihre Glaubwürdigkeit auf diesem Feld ohnehin verspielt.

Vulkanausbruch : Von Tonga bis zu Goethe auf dem Vesuv

In Tonga ist der Vulkan Hunga Tonga Hunga Ha'apai ausgebrochen. Bilder vermitteln einen Eindruck von der Gewalt der Eruption. Da kommt literarisch nur Goethe mit.

DNA in der Luft : Gefahren des Zoobesuches

Wer im Zoo atmet, inhaliert fortwährend Tier-DNA, das haben zwei Forschergruppen nachgewiesen. Biologen freut das. Andere mag das vielleicht eher verstören.

Übergriffe vor Mailänder Dom : Keiner half den Frauen

In Italien begrapschen Horden junger arabischstämmiger Männer Frauen. Sicherheitsleute schauen tatenlos zu. Politiker und Medien brauchen Tage, bis sie das Problem beim Namen nennen.

Cybertrading-Betrug : Mehr Finanzbildung!

Schon wieder gibt es einen organisierten Anlegerbetrug auf Plattformen im Internet. Es muss ein Impuls sein, dass Kleinanleger mehr in ihre oft noch mangelhafte Finanzbildung investieren. Ansonsten ist die nächste Betrugswelle nur eine Frage von Wochen.
Schützt am meisten: Eine Mitarbeiterin im Berliner Humboldt-Forum bereitet Spritzen für die Impfung vor.

Immunität durch Infektion : Omikron ersetzt die Impfung nicht

Die aktuelle Omikron-Welle kann Delta zurückdrängen, manche hoffen auf einen Immunschutz. Wieso das jedoch in die Irre führen kann – und was für die Impfpflichtdebatte bedeutet.
Manfred Weber (links) applaudiert nach der Wahl Roberta Metsolas zur Präsidentin des  Europäischen Parlaments.

Neue EU-Parlamentspräsidentin : Webers Deal und seine Folgen

Roberta Metsola rückt an die Spitze des EU-Parlaments. Zu verdanken hat sie das vor allem dem Strippenzieher Manfred Weber. Die Grünen haben sie nicht gewählt – und zahlen dafür einen hohen Preis.

Australian Open : Die besondere Geschichte des Andy Murray

Drei Jahre nach dem vermeintlichen Karriereende an selber Stelle quält sich Andy Murray bei den Australian Open durch fünf Sätze. Ein Drama, mal wieder. Doch nicht nur das macht ihn unvergleichlich.

Die Corona-Pandemie

Frankfurter Inzidenz über 1200 : Fast ganz Hessen ist ein Hotspot

Die Sieben-Tage-Inzidenz klettert unter anderem in Frankfurt sprunghaft weiter. Über Nacht sind zwei weitere Kreise zu Hotspots geworden. Die Hospitalisierungsinzidenz steigt, ebenso die Zahl der Corona-Kranken in Kliniken.
Ausgesperrt zu werden ist für Kleinkinder eine Qual. Ist es dennoch eine gute Erziehungsmethode?

Kontroverse um Erziehungsstile : Wie streng sollten Eltern sein?

Ein strikter Erziehungsstil ist bei jungen Vätern und Müttern beliebt, obwohl Studien die Nachteile für das Kind belegen. Dahinter steckt oft Angst – und die eigene Geschichte.
Russische Soldaten nehmen an Übungen auf dem Schießplatz Kadamowskii in Rostow am Don teil.

Krise mit Russland : Nach der Ukraine ist Europa dran

Putin will nicht nur die Ukraine. Er will Hegemonie über ganz Europa. Die EU muss deshalb über eine eigene Abschreckung reden. Frankreich hat die Debatte eröffnet.
Schwieriger Besuch: Baerbock bei Lawrow im russischen Außenministerium

Baerbock bei Lawrow : Frostige Begegnung in Moskau

Annalena Baerbocks Treffen mit Russlands Außenminister verläuft höflich, aber angespannt. Die beiden tragen einander in erster Linie lange Listen an Differenzen vor. Und Lawrow ist gewohnt listig.
Blick in die Verladehalle von Veltins

Bierkonsum und Pandemie : Brauereien im Abwärtssog

Schon seit Jahren sinkt der Bierkonsum. Wegen der Pandemie haben die deutschen Brauer im vergangenen Jahr nochmals zwei Millionen Hektoliter weniger gebraut. Veltins gelang dennoch überraschend ein Rekordabsatz.
 In immer mehr deutschen Fußgängerzonen hinterlässt die Corona-Pandemie ihre Spuren, wie hier in Mainz.

Einzelhandel : Die Gewerbesteuer lässt Innenstädte veröden

Viele Einzelhändler leiden unter der Corona-Pandemie. Wenn dann noch Kosten besteuert werden, kann dies das Fass zum Überlaufen bringen, der Inhaber schließt – für immer.
Symbol des Wirtschaftswunders: Die Wabenarchitektur prägte viele Konsumtempel im Nachkriegsdeutschland.

Helmut Horten : Der Kaufhaus-König in der NS-Zeit

Helmut Horten schuf eine der vier großen Warenhaus-Ketten der Nachkriegszeit und galt als liberal. Doch Verdachtsmomente bleiben: Woher bekam er in jungen Jahren das Vermögen zum Aufbau seines Imperiums?
Reisekostenabrechnung: Wer findet den fingierten Beleg?

F.A.Z. exklusiv : Das ist Frankreichs nächstes Einhorn

Die Zahl der französischen Jungunternehmen im Wert von mindestens einer Milliarde Euro hat sich in kürzester Zeit vervielfacht – noch schneller als von Präsident Macron gefordert. Nun folgt Nummer 26.
In diesem Jahr geht es Blackrock-Chef Larry Fink um „Stakeholder-Kapitalismus.“

Blackrock-Chef : „Sind keine Umweltschützer, sondern Kapitalisten“

Larry Fink hat wieder einen Brief geschrieben. Der Blackrock-Chef mahnt mehr Nachhaltigkeit an – und prognostiziert, dass die nächsten 1000 „Einhörner“ weder Suchmaschinen noch Social-Media-Unternehmen sein werden.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Sprich nicht die Sprache der „faschistischen“ Besatzer: Ukrainische Aktivisten demonstrieren in Kiew für die gesetzliche Beschränkung des Russischen.

Ukraine-Russland-Konflikt : Das Russische abwürgen

Vor drei Jahren beschlossen, tritt in der Ukraine ein neues Sprachgesetz in Kraft. Es soll das Russische zurückdrängen, schafft aber neue Probleme für Verlage und die russischsprachige Kritik an Putin.

Tomi-Ungerer-Ausstellung : Meister der Sozialdemontage

Er schreckte nicht davor zurück, sich Feinde zu machen, aber sein frühester Antrieb war Mitgefühl: Die Sammlung Falckenberg zeigt die erste postume Retrospektive von Tomi Ungerer.
Blick in die Universitätsbibliothek von Tübingen

Peer Review : Das Netzwerk liest mit

Ein neues studentisches Journal will das Peer-Review-Verfahren reformieren. Die Forschungsarbeiten sollen öffentlich diskutiert, statt von unbekannten Gutachtern ausgewählt werden.
René Roloff, 56, in seiner Werkstatt, macht sich Sorgen um die Zukunft seines Familienunternehmens.

Handwerk an der Ostsee : Der Türenmacher

René Roloff führt mit seinem Bruder die letzte Tischlerei, die noch Darßer Türen fertigt. Er macht sich Sorgen darum, wie es mit seinem Familienunternehmen weitergeht. Doch auch das seltene Handwerk selbst ist in Gefahr.
Ungeimpft, unbezahlt: Zwei Piloten kämpfen gegen die Impfpflicht, die unter anderem bei der Fluglinie United Airlines gilt.

Impfpflicht in US-Unternehmen : Keine Impfung, kein Job

Eigentlich hat das Oberste Gericht der USA die Impfpflicht gestoppt. Weil viele Firmen sie trotzdem durchsetzen, nehmen Mitarbeiter lieber die Kündigung hin. Was sind ihre Motive?

Spiele

Spiele
Die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste: Novak Djokovic

Djokovic und Kimmich : Woher kommt die Wut gegen ungeimpfte Sportstars?

Die Fälle Djokovic und Kimmich zeigen: Niemand steht in der Pandemie so sehr im Fokus wie ungeimpfte Sportstars. Für ihre Haltung bekommen sie den Furor einer erdrückenden Mehrheit zu spüren – bis zur Ausgrenzung.
Torschütze vom Dienst: Milos Pantovic (rechts) trifft für Bochum doppelt gegen Mainz.

DFB-Pokal : Bochum dreht gegen Mainz den Spieß um

In der Bundesliga siegte der FSV am Samstag noch im Heimspiel. Im DFB-Pokal ging er in Bochum ebenfalls in Führung. Doch der VfL gibt nicht auf und wendet das Blatt und steht im Viertelfinale.
Stefan Heße, Erzbischof von Hamburg, betritt das Landgericht Köln, wo er als Zeuge in einem Missbrauchsprozess geladen ist.

Missbrauchsprozess in Köln : Opfer böser Machenschaften?

Erstmals hat ein amtierender Bischof in einem Missbrauchsprozess gegen einen Priester ausgesagt: Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße war am Dienstag in Köln als Zeuge geladen – er war 2011 mit dem Verdachtsfall befasst gewesen.

Die schönsten neuen Möbel : Stelldichein

Die Kölner Möbelmesse ist abgesagt, aber Designer und Hersteller haben jede Menge Neues zu bieten. Wir zeigen die 15 schönsten Entwürfe.
Kulinarisch gerad­linig: Beim Doppelkeks ist die Serviette eingebaut.

Doppelkekse im Test : Süßer Snack fürs Volk

Er ist kaum wegzudenken aus Kindergärten und Büros, von Camping und Wanderung: der Doppelkeks. Wir haben 10 Sorten verkostet – und verraten allen, die lieber backen als kaufen, ein Rezept.
„Die Walküre“: Ein gelungener Auftakt, der auch ohne Orchester im Gleichgewicht ist.

„Die Walküre“ in Darmstadt : Klingende Seelen

Mit dem hollywoodreifen Einstieg zieht „Die Walküre“ unmittelbar hinein in Wagners Weltengeschichte um den „Ring des Nibelungen“. Daniel Cohen vermittelt das Drama auch ohne Szene.
Plakativ: Gegen das Ende der Mainkai-Sperrung für den Kraftverkehr gab es allerlei Proteste - nun folgt der zweite Versuch

Heute in Rhein-Main : Mainkai soll wieder gesperrt werden

Die Frankfurter Rathauskoalition nimmt einen neuen Anlauf zur Sperrung des Mainkais. In vielen Berufen gibt es Fachkräftemangel. In Frankfurt läuft die Fashion Week. Die Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
Im Skandal um die AWO-Kreisverbände Frankfurt und Wiesbaden hat die Staatsanwaltschaft eine weitere Anklage erhoben. (Symbolbild)

AWO-Skandal : Weitere Anklage erhoben

Im Skandal um die Kreisverbände der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Frankfurt und Wiesbaden ist eine weitere Anklage erhoben worden. Einer Justizfachangestellten wird Beihilfe zur Untreue vorgeworfen.
Zugstark: Der Cross Country nimmt 2,4 Tonnen an den Haken

Volvo V90 Cross Country : Wolleproppen mit Unterhaltungswert

Immer noch ist Volvo eine Kombi-Marke. Den großen 4,95 Meter langen V90 gibt es nun auch in einer höher gelegten Allradversion, Cross Country genannt. Navigiert wird jetzt mit Google.

Technikjahr 2022 : Zur rechten Zeit den Schirm putzen

Die Zukunft des Technikjahres 2022 ist schon Gegenwart. Auch in diesem Jahr stehen schöne Neuheiten auf der Agenda. Auf was man sich freuen darf.
Teslas Model 3 ist unangefochten das Elektroauto Nummer Eins in Deutschland. 2022 wird ihm das Model Y, gebaut in Grünheide, intern Konkurrenz machen

Automarkt 2021 : Mit Akku auf Höhenflug

Der Autoabsatz 2021 war mehr als mau. Das Minus beträgt zehn Prozent im Vergleich mit dem schlechten Jahr 2020. Allerdings werden Elektroautos immer beliebter. Eine Marktbetrachtung.

Snowboard und Bindung im Test : Da schnallste an

Wer sich auf den Pisten austoben will, braucht Snowboards mit harter Kante und Bindungen mit schnellem Einstieg. Dann geht’s richtig ab.
Jahr für Jahr die „Stunde der Wintervögel“ wahrzunehmen, kann eine Freundschaft fördern, wenn diese Wind und Wetter standhält. Und nebenbei lässt sich noch die Blüte der Zaubernuss entdecken.

Ab in die Botanik : Von Wintervögeln und Zaubernüssen

Wer zur „Stunde der Wintervögel“ aufbricht, kann nebenbei noch bizarre Frühblüher entdecken. Die Blüte einer Hamamelis ist faszinierend und kann der Phänologie außerdem interessante Daten liefern, wenn sie rund ums Jahr unter Beobachtung steht.
Chip des Quantenannealers „Advantage“

Schlüsseltechnologie : Quantensprung in Jülich

Am Forschungszentrum Jülich steht seit Montag dieser Woche ein kommerzieller Quantenrechner. Es ist ein Rechner der kanadischen Firma D-Wave mit 5000 Quantenbits. Die leistungsfähige Maschine soll vor allem komplexe Optimierungsaufgaben lösen.
Kennt die Vorzüge Emdens als Standort bestens: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil.

Wettlauf um Batteriefabriken : „Unsittlich hohe Subventionen“

Emden wäre der perfekte Standort für eine Batteriezellfabrik, findet Stephan Weil. Im Interview spricht Niedersachsens Ministerpräsident über Klimaschutz, Probleme bei VW – und was die Bundespolitik dringend befolgen sollte.

Comic „Glückskind“ von Flix : Das Glück

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal verkündet Nachbar Nuding seine ganz eigene Vorstellung vom Glück. Josie und Rocco haben ihre Zweifel.

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Hatte ich dir nicht streng verboten, auf einem Motorrad mitzufahren?”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Wut will auch weiblich sein

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Worte als Waffen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Stryd – Watt fürs Laufen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Anschluss unter dieser Nummer

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Ein Besucher der TEFAF 2020 fotografiert den Messeeingang.

Kunstmesse TEFAF : Im Juni in Maastricht

Verschoben ist nicht aufgehoben: Die Kunstmesse TEFAF gibt den neuen Termin für ihre Jubiläumsausgabe bekannt. Statt im März öffnet sie nun um Juni 2022 die Tore.
Hat neue Besitzer: Hauptsitz von Bukowskis in Stockholm

Auktionshäuser : Bonhams kauft Bukowskis

Bonhams will seine digitale Präsenz ausbauen und zielt auf Nordeuropa: Die Briten haben das schwedische Traditionsunternehmen Bukowskis erworben.
Papier spielt noch eine Rolle: Blick in ein deutsches Grundbuchamt

Datenschutz beim Grundbuchamt : Hier wird noch mit Papier gearbeitet

Grundbuchämter hüten entscheidende Daten. Dabei sind nicht alle Ämter so verschlossen wie die deutschen. Das zeigt ein Blick nach England und Italien, wo die Digitalisierung schon weiter fortgeschritten ist.

Fotos aus 70 Jahren Frankfurt : Gedächtnis der Stadt

Ursula Edelmann hält seit mehr als sieben Jahrzehnten den Wiederaufstieg Frankfurts nach dem Krieg mit der Kamera fest. Ihre Fotos sind architekturhistorische Zeitdokumente.