https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

UV-C-Lampe: Sie sendet Licht im Wellenlängenbereich von 200 bis 300 Nanometer aus. Das zerstört Mikroorganismen und inaktiviert lebende Zellen.

UV-Licht : „Luftreiniger können Coronaviren fast vollständig ausschalten“

„Hier entwickelt und trotzdem hintendran – das ist einfach schade“, sagt Martin Ackermann. Sein Unternehmen stellt UV-C-Lampen her, die gegen die Pandemie helfen könnten. Und trotzdem nicht eingesetzt werden.

Nach Kritik an F.A.Z.-Beitrag : Thierse erwägt SPD-Austritt

Im Streit mit der Parteiführung hat der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse seinen Austritt aus der SPD angeboten. Hintergrund des Streits ist ein Gastbeitrag Thierses in der F.A.Z., in dem er Kritik an einer rechten, aber auch linken „Cancel-Culture“ übte.

Furcht von Schalke 04 und HSV : Das Scheitern der Großen

Auf Vereine mit Historie, Selbstverständnis, Größe und entsprechendem Kostenapparat lauern im Fußball-Unterhaus viele Gefahren. Und der schnelle Weg zurück nach oben ist fast unmöglich geworden.

Expertenrat in globalen Krisen : Wer herrscht hat Recht?

Expertenkritik überhöht gerne die politische Rolle der Ratgeber. Forscher sind Forscher, Virologen wie Klimatologen. Wenn es jedoch um globale Risiken geht, brauchen sie unser aller Gehör.

Die fünf Wirtschaftsweisen : Der nützliche Rat

Wer den Sachverständigenrat abschaffen oder in ein Gremium amerikanischen Musters verwandeln will, ruiniert unnötig eine Institution. Sie ist nicht perfekt, aber sehr nützlich.

Führung in der Corona-Krise : Das Merkel-Vakuum

Schleichend verliert die Hektik der Corona-Politik an Akzeptanz. Jens Spahn droht zum Sündenbock gemacht zu werden. Die SPD kostet das aus, die CDU zeigt kaum Gegenwehr.

Russland, China und die EU : Geopolitik mit Impfstoffen

Der schleppende Anlauf der Impfkampagne in der EU hat einen hohen politischen Preis: Die Rivalen des Westens können wieder Zweifel an der europäischen Einigung säen.

Die EU und die Ukraine : Die Reformen deutlicher verteidigen

Der von Russland begonnene Krieg ist nicht die Wurzel allen Übels in der Ukraine. Im Windschatten von Corona wollen Oligarchen Reformen zurückdrehen. Deshalb muss die EU dem Land mehr Aufmerksamkeit schenken.

Abschied von der Eintracht : Bobic, der Eroberer

Fredi Bobic hat aus Frankfurt einen Champions-League-Anwärter gemacht – jedoch nicht im Alleingang. Der Verlust des Sportvorstandes bedeutet deswegen für die Eintracht noch lange nicht das Ende.

Wie geht es weiter im ZDF? : Das Erbe des Thomas Bellut

Der Intendant Thomas Bellut geht beim ZDF. Was hat er geleistet? Und wer kommt nun an die Spitze des Senders? Erste Namen werden schon gehandelt.

Steuer auf Fleisch und Milch : Tierwohl ohne Soli

Julia Klöckner plant eine Abgabe auf Basis gefühlter Wünsche. Dem liegt ein Denkfehler zugrunde. Anreize für bessere Haltungsbedingungen in der Landwirtschaft könnte man auch ohne neue Steuer setzen – den Mechanismus dafür gibt es schon.
In vielen Arztpraxen lässt sich nicht erkennen, wer privat und wer gesetzlich versichert ist. Für manchen Privatversicherten stehen guten Leistungen hohe Kostensteigerungen gegenüber.

Teure Krankenversicherung : „Ältere Versicherte fallen auf aggressive Tarifoptimierer rein“

Durch die stark steigenden Beiträge bei einigen Krankenversicherern geraten Verbraucher in finanzielle Not. Doch Tarifoptimierer denken zum Teil an ihren eigenen finanziellen Vorteil. Ein Insider berichtet im Interview.

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie
Vivian (Hadley Robinson) kämpft für mehr Gerechtigkeit.

Film „Moxie“ bei Netflix : Wegducken ist keine Option

Toxische Männlichkeit: In dem Netflix-Film „Moxie“ wehren sich Schülerinnen gegen den Sexismus an ihrer Highschool. Das kostet Mut, zahlt sich aber aus. Auch für das Publikum.
Orientalische Lenzrose (Helleborus orientalis, Hybride)

Lenzrosen : Auftritt der Frühjahrskönigin

Die Lenzrose sieht zwar aus wie eine Diva, ist aber erstaunlich robust. Das ist längst nicht ihr einziger Vorzug.
Die Beine hochlegen: Den Frühruhestand wünschen sich viele Menschen.

Vermögen fürs Alter : Die süße Verlockung des frühen Ruhestandes

Nicht nur ältere Semester fragen sich, wie viel Geld sie für den Ruhestand brauchen. Auch jüngere Menschen können sich für das Thema begeistern. Die Rechnung ist einfach, wenn Sie vier Zahlen kennen.
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán

Streit eskaliert : Orbán zieht Fidesz-Abgeordnete aus EVP-Fraktion zurück

Der Bruch ist vollzogen: Nach langem Streit haben die Abgeordneten der ungarischen Fidesz-Partei die Fraktion der bürgerlichen Europäischen Volkspartei (EVP) verlassen. Damit kommt Ungarns Ministerpräsident Orbán einer Suspendierung zuvor.
Nicht mehr so beliebt wie früher: Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

Unruhe in der Union : Jens Spahn im Tal der Fettnäpfe

Der Gesundheitsminister macht allerhand Schlagzeilen, allerdings keine schönen. Auch Friedrich Merz taucht wieder auf – im Sauerland. Und dann ist da noch der Fall Georg Nüßlein. Es gibt einiges zu sortieren in der Union.
Die Börse im Februar 2021

Aktienindex krönt März-Start : Dax klettert auf neuen Rekord

Am Mittwochmorgen fällt eine weitere Bestmarke am deutschen Aktienmarkt. Seit dem Corona-Tief im März 2020 hat der Dax gut 70 Prozent zugelegt. Die zuletzt stark schwankenden Anleihekurse befeuern nun Erwartungen auf niedrige Zinsen.
Nach dem Brexit werden kaum noch Arbeitsplätze von Banken ins Ausland verlagert.

Arbeitsplätze in Banken : Kaum neue Brexit-Verlagerungen

In den letzten Monaten haben britische Banken kaum noch Arbeitsplätze ins Ausland verlagert. Dafür gibt es Ärger, weil die EU noch nicht entschieden hat, wie britische Banken Zugang zu EU-Bürgern haben werden.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Der Frauenanteil an den Hornistenstellen in Deutschland liegt bei 22 Prozent. Probenfoto der deutschen Philharmonie Merck

Deutsche Orchester : Je besser die Posten, desto weniger Frauen

Die erste Datenerhebung bei allen 129 deutschen Orchestern fördert zutage: Frauen werden bei Spitzenjobs systematisch benachteiligt. Besonders die Kinderbetreuung für vollberufstätige Musikerinnen muss sich ändern.

Berlinale : Ein Zweikampf braucht keine Moral

Auf der Berlinale erzählt das deutsche Kino Geschichten von Erich Kästner bis zum 11. September. Der Umgang mit der Sachlichkeit im Film erweist sich dabei als nicht so einfach.

Jutta Hoffmann zum Achtzigsten : Strahlend wie der Mond über Soho

Flüchtende Rocksängerin, alleinerziehende Mathematikerin: Jutta Hoffmann war ein Star der Defa. Für ihre Leistung bekam sie den Darstellerpreis in Venedig. Heute wird die Charakterdarstellerin 80 Jahre alt.
Der Ruf ist alles – eine Illustration von  Peter von Tresckow

Der Betriebswirt : An seinem Ruf kann man arbeiten

Immaterielle Werte werden bedeutender für den Erfolg von Unternehmen. Dabei ist vor allem die Reputation für das Verhalten von Kunden, Investoren und Mitarbeitern wichtig. Ein Gastbeitrag.
23:23

F.A.Z. Podcast für Deutschland : „Beat them for a third time...“ - Will Donald Trump wirklich zurück ins Weiße Haus?

Der frühere amerikanische Präsident lässt bei seinem ersten Auftritt nach seinem Abtritt durchblicken, in knapp vier Jahren wieder zur Wahl anzutreten. Ernst oder Koketterie? Darüber reden wir mit unserem Amerika-Kenner Klaus-Dieter Frankenberger und einem Republikaner, der seit 30 Jahren in Deutschland lebt.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: „Bevor du kamst, war hier alles schön“

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Die Welt hört auf Kinderhände

Fazit - das Wirtschaftsblog : Maja Brankovic

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der Alte verdient zu viel Geld

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Trailrunning? So geht’s!

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Weihnachtsrätsel 2020 – die Diskussion

Blogseminar : Robert Gruhne

Blogseminar

: Studentenjob: Bestatterin

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Wie geht es weiter? Nicht nur Tim Leibold und der Hamburger SV stehen vor einer ungewissen Zukunft.

Furcht von Schalke 04 und HSV : Das Scheitern der Großen

Auf Vereine mit Historie, Selbstverständnis, Größe und entsprechendem Kostenapparat lauern im Fußball-Unterhaus viele Gefahren. Und der schnelle Weg zurück nach oben ist fast unmöglich geworden.
Auf ein Neues: Ein Croupier nimmt die Kugel aus dem Roulettekessel.

Kolumne : Fünf Dinge, die als Croupier nerven

Unsere Autorin hat mehrere Jahre hinter den Spieltischen von Casinos gestanden. Dann hat sie den Job an den Nagel gehängt. Hier erzählt sie, was sie als Croupier genervt hat.
Aushängeschild mit Makel: Die Wiesbadener Fußgängerzone soll mit neuen Materialien aufgewertet werden.

Wiesbadener Fußgängerzone : Bronze weicht Naturstein

Die hessische Landeshauptstadt möbelt ihre Fußgängerzone auf. Auf Holz sitzt es sich besser als auf Metall und Naturstein ist nicht so rutschig wie Bronze.

Nautilus von Patek Philippe : Panik am Bullauge

Die Uhrenmanufaktur Patek Philippe stellt ihr Erfolgsmodell Nautilus Referenz 5711/1A-010 ein. Für Fans bleibt die Zeit stehen. Die Preise auf dem Graumarkt schießen in die Höhe.

Neues von Harley-Davidson : Mächtig Wirbel

Fahrräder, Elektro, Gelände: Harley-Davidson baut neuerdings nicht mehr nur schwere, wummernde Zweizylinder-Maschinen. Und mit der Pan America will das Unternehmen nun auch in der Königsklasse des Motorradbaus mitmischen.

Apple Airpods Max im Test : Audio Max

Wenn Apple etwas Neues anpackt, soll es gleich perfekt sein. Das gilt auch für die Airpods Max. Hat es Apple wieder geschafft?

Car of the year 2021 : Toyota Yaris ist Auto des Jahres

In einem von außergewöhnlichen Umständen begleiteten Finale hat sich der Toyota gegen sechs weitere starke Konkurrenten durchgesetzt. Die F.A.Z.-Leser hatten den VW ID 3 auf Platz eins gesehen.
Wissenschaftler nehmen vieles leicht, reale Risiken gehört nicht dazu: Leopoldina-Präsident Gerald Haug, Stiko-Vorsitzender Thomas Mertens und Ethikrat-Chefin Alena Buyx in Berlin (v.l.).

Expertenrat in globalen Krisen : Wer herrscht hat Recht?

Expertenkritik überhöht gerne die politische Rolle der Ratgeber. Forscher sind Forscher, Virologen wie Klimatologen. Wenn es jedoch um globale Risiken geht, brauchen sie unser aller Gehör.
Einzelnes Spermium unter dem Elektronemikroskop.

DNA-Test bei Unfruchtbarkeit : Wenn der Mann kein Kind zeugen kann

Bleibt der Kinderwunsch unerfüllt, können DNA-Schäden in den Spermien die Ursache sein. Mit einem Test lassen sich solche Defekte nachweisen – und die Informationen könnten manchen Paaren doch noch zum Nachwuchs verhelfen.
Ist umfassende Testung die Lösung für das Lockerungsdilemma?

No-Covid-Initiative : Lockerungen ohne dritte Welle

Während die Zahlen der Neuinfektionen wieder steigen, wird über eine Aufhebung des Lockdowns diskutiert – kann das gutgehen? Nur, wenn gleichzeitig sehr viel mehr getestet wird, sagen die Vertreter der No-Covid-Initiative.

Miltenberg in Franken : Der Ruhe die Ruhe lassen

Verwunschen, verwildert, aber nicht vergessen: Der Alte Jüdische Friedhof von Miltenberg ist seinen berühmten Pendants in Berlin, Prag und Jerusalem in manchem voraus.

Die Cabarets interessierten ihn nicht, dafür Mühlen, die ihn an seine Heimat erinnerten: Vincent van Goghs, „Scène de rue à Montmartre“, 1887, Öl auf Leinwand, 41,1 mal 61,3 Zentimeter, Schätzpreis 5 bis 8 Millionen Dollar.

Wiederentdeckter Van Gogh : Damals am Montmartre

Mehr als hundert Jahren war das Gemälde „Scène de rue à Montmartre“ von Vincent van Gogh in einer Privatsammlung versteckt. Jetzt wird das Werk versteigert. Museen können sich einen Ankauf kaum leisten.
Vincent Van Gogh: „La Mousmé“, 1888, Schreibrohr und braune Tusche über Stift auf Papier, 31,3 mal 23,9 Zentimeter, Schätzung 7 bis 10 Millionen Dollar.

Van Gogh in New York : Einst in der Provence

Christie’s versteigert acht Arbeiten auf Papier aus der Sammlung des Kunsthändlers Thomas Gibson. Für das Spitzenlos von Vincent van Gogh werden bis zu zehn Millionen Dollar erwartet. Das soll Steuern sparen.
117 Wohnungen werden in diesem Neubaugebiet in Potsdam fertig gestellt.

Planung und Einwände : Kampf ums Architektenhonorar

Damit die Vergütung der Architekten fällig wird, müssen strenge Voraussetzungen beachtet werden. Von Bauherren kann es vielfältige Einwände geben, erklärt der Rechtsanwalt Friedrich-Karl Scholtissek in seinem Gastbeitrag.
Mit einem Theater oder einer Oper im Osthafen könnte das Zentrum der Stadt wachsen.

Zukunft von Frankfurt : „Orte schaffen, die begeistern“

Die Architekten Claudia Meixner und Florian Schlüter wollen die Frankfurter Innenstadt beleben und eine Bühne im Osthafen bauen. Die Stadt müsse Neues ausprobieren. Ein Schlüssel für die Entwicklung ist der ruhende Verkehr.

South Polar Times : Auf „der schlimmsten Reise der Welt“

Polarexpeditionen im Winter waren einst nicht nur gefährlich, sondern zuweilen auch recht eintönig. Aber die Crew von Robert Scott wusste sich auf der Reise von 1910 bis 1913 zu helfen.

Staatsbibliothek zu Berlin : Sehnsuchtsort Lesesaal

Die Sanierung der Berliner Staatsbibliothek Unter den Linden ist endlich vollendet – noch aber bleiben die Pforten geschlossen. Die Besucher erwartet Großes.

Fallou Diop : Das Glück der Erde

Fallou Diop aus dem Senegal will professioneller Jockey werden. Die Fotografin Zohra Bensemra hat ihn in seinem Alltag und auf Wettkämpfen begleitet.