https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Seit 30 Jahren wird mit ambitionierten Politiken auf Staatenebene der Eindruck vermittelt, man verzeichne Fortschritte im Kampf gegen die Klimaerwärmung. Diese Suggestion gelingt nur, wenn man die entscheidende Kennziffer vernachlässigt.

Astra-Zeneca-Ablehnung : Zweifel macht wählerisch

Der Astra-Zeneca-Impfstoff wird für Menschen über 60 empfohlen. Doch die wollen ihn oft nicht haben und bemühen sich lieber um Impfstoffe von Biontech oder Moderna. Haben die Jüngeren deshalb das Nachsehen?
Boris Johnson am Mittwoch im Unterhaus

Johnsons Pläne : Kommt die Covid-Pille?

Der britische Premierminister will den Bürgern mit Hilfe von Impfpässen das Reisen erleichtern. Von Herbst an soll es darüber hinaus eine Pille gegen die Covid-Infektion geben.

Infektionsschutzgesetz : Das Schreien der Lämmer

Das Bild im Bundesrat ist eine Illustration der Bemerkung Ramelows, niemand habe den Eindruck korrigiert, die Ministerpräsidenten seien „ein bisschen doof“.

Euro-Geldpolitik : Warme Worte von Lagarde

Die Zeit für die Diskussion um eine allmähliche Anpassung der Geldpolitik wird in den kommenden Monaten Fahrt aufnehmen. Und die „Tauben“ werden ihr nicht ausweichen können.

Volkswagen-Ära : Versüßter Abschied von Bernd Osterloh

Kann man sich VW überhaupt ohne seinen einflussreichen Betriebsratschef Bernd und die immer wieder auf offener Bühne ausgetragenen Konflikte mit Herbert Diess vorstellen?

Vereinigte Staaten : Weltmacht auch im Klimaschutz?

Anders als sein Vorgänger will Präsident Joe Biden in der Klimadiplomatie die Führung übernehmen. Er hat ehrgeizige Ziele für Amerika – aber bekommt er dafür auch eine Mehrheit?

Wahlforschung : Kommen Sie mir nicht mit der Sonntagsfrage!

Lizenz für den unpolitischen Bürger: Ein Umfrage-Profi stellt fest, dass die Aufspreizungen auf politischer Bühne in krassem Missverhältnis zu dem stehen, was im Alltag wichtig ist.

Joe Bidens Gipfel : Technik allein stoppt den Klimawandel nicht

Eine Herzmassage für die Klimapolitik mitten in der Pandemie – bringt die was? Joe Biden würde gerne die Weltrettung organisieren, doch auf seinem Klimagipfel trifft sich nicht die entschlossenste grüne Avantgarde.

Zukunft der Skyline : Wohntürme sind keine Selbstläufer

Frankfurts Skyline ist einzigartig in Deutschland. Doch durch die Pandemie ist der Markt für Wohntürme in der Krise. Ganz sollte die Stadt aber auf neue Standorte im Hochhaus-Rahmenplan nicht verzichten.

Entscheidung im Parlament : Endlich kommt die Notbremse

Die detailverliebte Kritik an der Bundes-Notbremse greift zu kurz. Das jetzt beschlossene Gesetz bringt politisch endlich Klarheit im Land. Das Wichtigste aber ist, und man wünscht es ihr, dass sie auch wirkt.

Adorno-Preis für Theweleit : Vorsicht: Narr aktiv!

Ein führender Adorno-Kritiker erhält den Adorno-Preis: Wussten die Kuratoren, was sie taten, als sie Klaus Theweleit für die Auszeichnung vorsahen, den Autor des Erfolgsbuchs „Männerphantasien“?
Katrin Suder

Katrin Suder : Eine Rüstungsexpertin für den VW-Vorstand

Der größte Autohersteller in Europa will die frühere Staatssekretärin Katrin Suder in sein Führungsgremium berufen. Dort soll die einstige McKinsey-Beraterin künftig das IT-Ressort leiten.
Hochhäuser in Frankfurt: Der Blick auf die Bankentürme ist positiv, der auf die Zinsen äußerst negativ.

Ausweichmanöver : Wie Sparer den Negativzinsen entkommen

Wenn ihre Bank Negativzinsen einführt, reagieren Kunden sehr unterschiedlich: Die Spanne reicht von Ertragen über Flüchten bis zu allerhand Tricks.

Die Corona-Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie
Im Gespräch: Günther Jauch – hier bei einer Moderation zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit – wundert sich über Hass.

Günther Jauch über Drohungen : „Ich bin völlig angstfrei“

Günther Jauch war Werbegesicht einer Impfkampagne, erkrankte dann an Corona – und bekam den Hass von Impfgegnern ab. Ein Interview über seine Erkrankung, unzuverlässige Schnelltests und Pöbler, die sich nicht verstecken.

Ehepaar getötet : Leichen unter dem Misthaufen

Am Landgericht Frankfurt hat die Verhandlung um den Tod des Ehepaars Harry und Sieglinde Klock begonnen. Zweimal sind die Angeklagten in Hanau freigesprochen worden, doch der Bundesgerichtshof hob die Urteile auf. Der Vorsitzende Richter findet klare Worte.
Versuchen, die Deutungshoheit zu erlangen: Teilnehmer einer Querdenken-Demonstration in Wiesbaden

Jammern in der Politik : Heult doch!

Wer in der Politik verliert, sieht die Schuld gerne bei anderen. Und jammert. Nicht nur Politiker, auch selbsternannte Querdenker. Andere versuchen, Lösungen zu finden: Warum wir Optimisten brauchen.
Amerika ist wieder dabei: Präsident Biden beim virtuellen Klimagipfel

Vereinigte Staaten : Weltmacht auch im Klimaschutz?

Anders als sein Vorgänger will Präsident Joe Biden in der Klimadiplomatie die Führung übernehmen. Er hat ehrgeizige Ziele für Amerika – aber bekommt er dafür auch eine Mehrheit?
Christine Lagarde

Euro-Geldpolitik : Warme Worte von Lagarde

Die Zeit für die Diskussion um eine allmähliche Anpassung der Geldpolitik wird in den kommenden Monaten Fahrt aufnehmen. Und die „Tauben“ werden ihr nicht ausweichen können.
Demonstranten auf der Place de la Concorde in Paris

Neue Umfrage : Im Westen herrscht Umbruchstimmung

Viele Bürger in den vier großen westlichen Industrienationen sind unzufrieden mit dem Wirtschaftssystem. Mehr Umverteilung und eine Reichensteuer stehen aber nicht an erster Stelle.
Bosch-Chef Volkmar Denner in einem Show-Auto

Bosch-Chef zu Bilanzzahlen : „Die Elektromobilität ist keine Wette mehr“

20 Milliarden Euro an Aufträgen in der Elektromobilität habe man schon eingesammelt, sagt Bosch-Chef Denner. In drei Jahren soll das Geschäft mit der Antriebsform profitabel sein. Und doch setzt er seine Hoffnungen auch auf die Brennstoffzelle.
Arbeitsminister Hubertus Heil

Infektionsschutzgesetz : Homeoffice wird jetzt Pflicht

Eine neuen Gesetzesregel schreibt Arbeitnehmern erstmals vor, in ihrer Wohnung zu arbeiten. Allerdings bleiben einige Lücken. Der Deutsche Gewerkschaftsbund stemmt sich gegen Bußgelder.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Der französische Historiker Marc Ferro (1924–2021)

Französischer Historiker : Marc Ferro ist gestorben

Marc Ferro galt als führender Spezialist für russische Geschichte, das Kino und die Kriege des zwanzigsten Jahrhunderts. Nun ist der Historiker und Moderator im Alter von 96 Jahren gestorben.
Besiegt, aber nicht vergessen: der Mau-Mau-General Dedan Kimathi kämpfte für Kenias Unabhängigkeit

Historisches Material : Das große Vergessen

Die kulturelle Überlieferung in Afrika ist doppelt bedroht: von den vernachlässigten Archiven und dem Unwillen ehemaliger Kolonialmächte zur Erinnerung.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wider die Steuertyrannei

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wenn (nur noch) Neymar beim Lesen hilft

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Dies- und jenseits aller Geschlechtsgrenzen

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wer zahlt die Grundsteuer?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Kann das weg und wenn ja, wohin?”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Diese Oma lässt Motorrad fahren

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Yoga fürs Laufen – Fitness für Beine und Kopf

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Verschiedene Modelle im Vergleich

Kein Zauberer: Bo Svensson macht „nichts Besonderes“, hat aber erstaunlichen Erfolg mit Mainz 05

Utopisch? Von wegen : Wie Bo Svensson Mainz 05 flottmachte

Als er Anfang Januar seinen Vertrag als Cheftrainer bei den Mainzern unterschrieb, galt der Klub als angehender Absteiger. Nun sind sie in der Rückrundentabelle Fünfter. Wie hat Svensson das gemacht?
Salvatore S. bezog in Kalabrien jahrelang Gehalt fürs Nichtstun. (Symbolbild)

Betrüger in Kalabrien : Der König der Schwänzer

Seit 2005 soll der Verwaltungsangestellte Salvatore S. nicht mehr zur Arbeit erschienen sein – und dennoch Gehalt bezogen haben. In Italien muss er sich nun wegen Betrugs, Amtsmissbrauchs und Erpressung verantworten.
Safranernte in Indien: Nur wenige der teuren Fäden lassen sich aus einer Blüte gewinnen.

Küchen-Basics : Warum Safran Großzügigkeit braucht

Fäden zählen – oder doch nicht? Bester Safran mag seinen Preis haben. Sich an seinem Aroma zu berauschen, kann dennoch ein alltagstaugliches Vergnügen sein.
Der Roam bringt gerade einmal 430 Gramm auf die Waage und misst knapp 17 Zentimeter in der Länge.

Lautsprecher von Sonos : Kleine Roamfahrt

Der jüngste Lautsprecher von Sonos will mit Musik und doppeltem Netz hinaus ins Leben. Er bringt gerade einmal 430 Gramm auf die Waage und misst knapp 17 Zentimeter in der Länge.

Fahrbericht BMW M440i Coupé : Immer gut für ein Wow

Wo sich alle Augen auf andere Antriebe richten, rückt BMW die Sinne zurecht. Der kraftvolle und sparsame Sechszylinder ist eine Wucht. Und das 4er Coupé spielt dazu groß auf.
Der Weißkopfseeadler ist das Wappentier der Vereinigten Staaten von Amerika.

Bedrohtes Wappentier : Was vergiftet Amerikas Seeadler?

Seit fast 30 Jahren verenden zahlreiche Tiere in Nordamerika an einem natürlichen Nervengift. Auch der Weißkopfseeadler, das amerikanische Wappentier, ist betroffen. Nun weiß man mehr über das Umweltgift.

Klettern in der Osteifel : Wände hoch!

Wenn die Kletterhallen geschlossen sind, müssen die Felsen vor der Haustüre ran. Das geht in Deutschland überraschend gut, etwa in den Steinbrüchen der Osteifel.

Fusion-Küche per Versand : Tim Raue für Zuhause

Auch Sternegourmets wie Tim Raue leiden unter den Corona-Beschränkungen, die eine Öffnung der Restaurants verhindern. Der Meisterkoch bringt seine Fusion-Küche nun per Versand in die Küche seiner Fans. Unser Gastrokritiker hat das getestet.

Mitten im coronabedingten Distanzunterricht erhalten 2,5 Millionen Schüler in Nordrhein-Westfalen ihre Halbjahreszeugnisse. (Symbolbild)

Schule in Corona-Krise : Distanzunterricht – eine erste Bilanz

An den Schulen wurde seit Beginn der Pandemie vieles bewegt und erreicht. Dabei waren die Ausgangsvoraussetzungen in Deutschland alles andere als gut. Ein Gastbeitrag.
Neben der Naxoshalle wurden Wohnhäuser gebaut. Einige Bewohner fühlen sich von der Graffiti-Szene gestört, aber nicht alle.

Jugendkultur und Anwohner : Die Nachbarn aus der Krachmacherstraße

An der Naxoshalle eskaliert ein Konflikt zwischen Graffiti-Sprayern und Anwohnern, die neu zugezogen sind. Dies ist zumindest teilweise eine Geschichte über die Gentrifizierung des Frankfurter Ostends.
Neubausiedlung im südwestlichen Teil von Kiel

Grüner Wohnen : Wir Flächenfresser

Die Deutschen wohnen auf immer mehr Quadratmetern pro Kopf. Das schadet Umwelt und Klima. Wie lässt sich Platz sparen und gleichzeitig die Wohnqualität steigern?
Kleines Schema, große Wirkung: Darstellung des Planetensystems mit der Sonne im Zentrum aus: „De revolutionibus orbium coelestium libri VI“ von Nikolaus Kopernikus, Basel 1566 (150.000 Euro).

Jubiläum bei Reiss & Sohn : Zwölf Artikel für die Freiheit

Mit einer Schrift von Kopernikus zu den Sternen, mit der ersten je gedruckten Landkarte zurück zur Erde: Reiss & Sohn in Königstein feiert fünfzig Jahre Auktionen mit einem beachtlichen Angebot.
Demonstranten fordern einen Mietendeckel auf Bundesebene.

Bundesweite Regulierung : Ein Deckel für alle Mieter

Nach dem Scheitern des Berliner Senats fordern Politiker einen bundesweiten Mietendeckel. Doch das Grundgesetz lässt wenig Spielraum. Ein Gastbeitrag.
Im neuen „Grand Tower“ im Europaviertel brennt nur in wenigen Wohnungen das Licht.

Frankfurter Immobilienmarkt : Wohntürme in der Krise

Die Nachfrage nach Hochhauswohnungen in Frankfurt scheint gesättigt. Neue Projekte wie der Porsche-Design-Tower und der Riverpark-Tower stehen in Frage. Liegt das nur an der Pandemie?

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Wo wir Zeitung lesen

Erstmals lesen in diesem Jahr mehr Menschen digital als gedruckt. Der Umsatzschwund der Verlage scheint gebremst. Doch die Zahl der Redakteure ist gesunken, während PR-Agenturen und Presseabteilungen größer werden.

Diversität in der Mode : Ihr Körper

Als Model hörte Suhur Osman früher häufig, sie müsse sich verändern. Aber wer bestimmt eigentlich, was schön ist?

Kreativitätstechnik : Warum muss die Dusche duften?

Design Thinking beflügelt Menschen, die früher als Sachbearbeiter ignoriert worden wären. Und erleichtert Innovationen. Warum die Kreativitätstechnik so gut in eine Zeit wie unsere passt.