https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Um wieder in die Offensive zu kommen, muss die Regierung abermals eine Kehrtwende hinlegen. Und sie fährt schweres Geschütz auf. Sie sieht Deutschland im „Energiekrieg“.
Ukrainische Soldaten in der Nähe von Lyman.

Stadt im Osten : Ukraine steht vor Rückeroberung von Lyman

Ende Mai hatten russische Truppen die Stadt im Osten der Ukraine eingenommen. Sollte die ukrainische Zangenbewegung gelingen, könnte das weitreichende Konsequenzen haben.

Kleinkinderfernsehen : Babys vor Bildschirmen

Fernsehen ist nicht notwendig schlecht, selbst für Kleinkinder. Doch nur unter einer Bedingung, die von der Frage betroffenen Eltern nicht gefallen dürften.

Gaspreisbremse statt Gasumlage : Diese Koalition hält uns in Atem

Um wieder in die Offensive zu kommen, muss die Regierung abermals eine Kehrtwende hinlegen. Und sie fährt schweres Geschütz auf. Sie sieht Deutschland im „Energiekrieg“.

Wüstefeld-Rückzug beim HSV : Auf den Leim gegangen

Der Hamburger SV hatte auf Thomas Wüstefeld als Vorstand und Sanierer gehofft. Das ist gründlich schiefgegangen. Versagt haben dabei auch die Kontrollorgane.

Urteil im Dangarembga-Prozess : Schuldspruch

Monatelang stand die letztjährige Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga in ihrem Heimatland Simbabwe vor Gericht. Jetzt ist das Urteil verkündet worden: schuldig.

Oper des Jahres : Ermutigung zur rechten Zeit

Der mutige Spielplan von Bernd Loebe findet Anerkennung, bei Kritikern wie beim Publikum. Zu Recht nutzt er das, um für weitere Unterstützung der Frankfurter Oper zu werben.

Neuer Campus Westend : Noch fehlt der Goethe-Turm

Der Neubau der Frankfurter Universität im Westend ist eine Erfolgsgeschichte. Das letzte Kapitel muss allerdings noch geschrieben werden.

Habecks Atombeschluss : Die Anti-Atom-Sonne ist untergegangen

Alle Argumente gegen den Weiterbetrieb der Kernkraftwerke haben sich in Luft aufgelöst. Die Atomkraft ist zum Symbol deutscher Selbstgefälligkeit geworden.

DJV zum Rundfunkbeitrag : Klappe halten

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) meint, der Rundfunkbeitrag stehe „nicht zur Debatte“. Was bedeutet: Er steigt zwangsläufig. Wir wüssten gern, warum.

Asyl für Russen? : Der Westen muss aufrecht bleiben

Jedes Asylbegehren muss im Einzelfall geprüft werden. Schwächungen von Putins Herrschaft sind zu begrüßen, aber die EU darf sich selbst keine Blöße geben.
Haben es geschafft: VW- und Porsche-Vorstandsvorsitzender Oliver Blume (links) und Porsche-Finanzvorstand Lutz Meschke

Milliardenerlös trotz Dax-Tief : Der sagenhafte Porsche-Börsengang

In einem fiesen Umfeld zahlt der Kapitalmarkt 9,4 Milliarden Euro für ein Viertel stimmrechtsloser Aktien von Porsche. Der Stuttgarter Konzern wird so zum wertvollsten Autohersteller Europas.

Stand der Forschung : Warum altern wir?

Ist der Alterungsprozess unüberwindbar? Oder bloß eine Krankheit, die man mit den richtigen Mitteln bekämpfen kann? Wir erläutern den aktuellen Stand der Forschung.

Krieg in der Ukraine

Gräueltaten in der Ukraine : Russische Kriegsverbrecher anklagen!

Über die Gräueltaten in der Ukraine muss ein internationaler Strafgerichtshof richten. An Russlands Umgang mit den eigenen Kriegsverbrechen entscheidet sich auch das Verhältnis zur EU. Ein Gastbeitrag.

Russland macht mobil : Das große Völkerbegräbnis

Russland rekrutiert Zivilisten für den Ukrainekrieg. Die entlegenen und verarmten Regionen trifft es besonders hart. Die hochgerüsteten Ordnungshüter gehen brutal gegen Unwillige vor, doch dann werden die Soldaten oft unterversorgt an die Front geschickt. Ein Gastbeitrag.
Verletzte sich ebenfalls im September: Marco Reus

Verletzungen der Fußballstars : Schmerzhaft und teuer

Die Zahl der verletzten Spieler in den fünf großen europäischen Ligen ist drastisch angestiegen. Das kostet die Vereine extrem viel. Wie ökonomisch sinnvoll ist der vorherrschende Ansatz?
Derzeit grast Frida zusammen mit den Kühen auf einer Wiese in der Nähe eines Wanderweges an der Weser.

Bei Holzminden : Kuhherde zieht junges Wildschwein auf

Im Landkreis Holzminden in Niedersachsen hat sich ein Frischling einer Kuhherde angeschlossen. Eine Kuh kümmere sich dabei besonders fürsorglich um Wildschwein „Frida“.

Der Volkswirt : Wie verändert Künstliche Intelligenz die Ökonomie?

Der Siegeszug der Künstlichen Intelligenz schreitet rasant voran. Mit modernen Methoden können Forscher aber auch bisher ungenutzte Daten wie Satellitenbilder, Handydaten und Röntgenaufnahmen auswerten. Ein Gastbeitrag.
Test einer ballistischen Interkontinentalrakete im Dezember 2020 am Kosmodrom Plessezk in Russland.

Ukrainekrieg : Das nukleare Risiko steigt

Putins Drohungen mit Atomwaffen sollte man sehr ernst nehmen, sie sind ein Problem für die bisherige westliche Strategie im Ukrainekonflikt. Mehr denn je kommt es jetzt auf Geschlossenheit an.
Russlands Präsident Wladimir Putin verliert an Rückhalt.

Fachmann im Interview : „Er sagt sich: Wer braucht eine Welt ohne Putin?“

Die wichtigste Methode Putins war bisher die Demobilisierung des eigenen Volks. Jetzt setzt er auf Mobilisierung. „Das ist ein absolut neues Experiment“, sagt der Moskauer Sozialwissenschaftler Grigorij Judin im Interview.
Regionalpräsident Pere Aragonès

Katalonien : Die Regierung der Separatisten droht zu zerbrechen

In Katalonien ist der erbitterte Bruderkrieg zwischen der ERC-Partei und der Junts-Partei weiter eskaliert. Und das kurz vor dem fünften Jahrestag des Referendums über die Unabhängigkeit.
Herbert Schein, Ex-Vorstandsvorsitzender der Varta AG

Batteriehersteller : Varta tauscht den Chef aus

Varta-Chef Herbert Schein bekommt eine neue Aufgabe. Sein Nachfolger steht bereits fest. Zuvor hatte der Batteriehersteller eine Gewinnwarnung herausgegeben.
Avicii im August 2015 in Helsinki

Rechte an Musik von Avicii : Von Abba-Avataren bis zu DJ-Stars

Pophouse Entertainment steht hinter der Avatar-Show von Abba. Jetzt hält es auch den Mehrheitsanteil an den Aufnahmen- und Autorenrechten von Avicii. Es ist nicht der erste große Katalog-Deal des Unternehmens.
Umstrittene Strategie für Werbung: Dem Suchmaschinenbetreiber Google drohen große Rechtskonflikte.

Ende der Cookies : Google wegen Onlinewerbung am Pranger

Werbebranche und Publisher begehren auf: Eine Kanzlei hat in Großbritannien und den Niederlanden Sammelklagen angekündigt. Auch in Deutschland muss Google einen Streit ausfechten.
Das Geld verliert an Kaufkraft: Die Inflation in Deutschland ist auf  10 Prozent gestiegen.

Verbraucherpreise : Keine Besserung in Sicht

Die Inflationsrate in Deutschland ist im September auf 10 Prozent gestiegen. Der „Doppelwumms“ der Ampel-Koalition verschleiert die Probleme höchstens.
Alles so schön grün hier: Die BNP Paribas will mit Nachhaltigkeit punkten.

Banken und Umwelt : Die BNP hält sich für krisenfest

Die BNP Paribas wächst in Deutschland und will das weiter tun – ihr Schlüsselrezept: Konsequent auf Nachhaltigkeit setzen. Allerdings begleitet das Institut als Konsortialbank auch den Börsengang von Porsche.
Als Zahlungsmittel auf Papier ein Auslaufmodell.

Alte Scheine : Millionen Pfundnoten werden ungültig

Es zirkulieren noch für 11 Milliarden Pfund alte Papierscheine, die nur bis Freitag umgetauscht werden können. Neue Scheine mit König Charles kommen erst 2024.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Pop-Anthologie (152) : Die neue Neue Deutsche Welle

Überall feiern die Achtziger Renaissance. Auch die deutschsprachige Popmusik knüpft an sie an: Das Synthie-Pathos erkalteter Liebe überführt Edwin Rosen in seinem Song „leichter/kälter“ geschickt in die Zeitlosigkeit.

Jean-Luc Ponty : Alle Saiten offen

Er vereint Klassik und Jazz wie kaum ein anderer, spielt in Orchestern und in Clubs und schuf mit Frank Zappa eins der aberwitzigsten Violinkonzerte des zwanzigsten Jahrhunderts. Nun wird der Geiger Jean-Luc Ponty achtzig.
Schulaktionstage: Ein Viertklässler übt sich unter Aufsicht von Olympia-Teilnehmerin Petra Wassiluk im Staffellauf mit Koordinationsübungen.

Europäische Woche des Sports : Mutiger durch Bewegung

Ob beim Theater oder Staffellauf: Während der Europäischen Woche des Sports wird Kindern und Erwachsenen Bewegung nähergebracht. Besonders belebt geht es bei den Schulaktionstagen zu.
Früh übt sich: Ein Vierjähriger liest auf einem iPad.

Vom Nutzen des Vorlesens : Ein Buch ist ein Buch

Je früher mit dem Vorlesen begonnen wird und je häufiger vorgelesen wird, desto besser. So war es in der analogen Zeit. Halten auch die digitalen Angebote, was das analoge Vorlesen verspricht? Ein Gastbeitrag.
Die Europäische Zentralbank (EZB) – hier in der Außenansicht am 28. September – plant für dieses Jahr weitere Zinserhöhungen angesichts der extrem hohen Inflation. 09:58

F.A.Z. Frühdenker : Steigt die Inflation auf mehr als zehn Prozent?

Die Schäden an Nord Stream 1 und 2 sorgen für politischen Zündstoff, der Volkswagen-Konzern bringt Porsche an die Börse und der Film über Claas Relotius kommt in die Kinos. Der F.A.Z. Newsletter.

Thomas Brodie-Sangster : „So sehe ich nun einmal aus“

Als verliebter kleiner Junge wurde er in „Tatsächlich... Liebe“ berühmt. Ein Gespräch mit Thomas Brodie-Sangster über das Problem, jünger zu wirken, als man ist und seine Auftritte als Paul McCartney, Malcolm McLaren und Adolf Hitler.

Spiele

Spiele
Fliegt nur zu Zweit: Die Avata und der Pilot mit der Motion Controller genannten Fernbedienung in der rechten Hand. Eine Begleitperson schaut nach dem Rechten

Drohne Avata von DJI : Einmal fliegen wie ein Vogel

Diese Drohne nährt den Traum vom Fliegen: Die Avata von DJI überträgt Videoaufnahmen in Echtzeit in eine Datenbrille. Sie zu steuern erfordert jedoch einige Übung.

Fahrbericht Cupra Formentator : Mit Fünfen auf die A5

Der Formentor VZ5 ist der wildeste Stier der jungen Marke Cupra. Mit Audis sportlichem Fünfzylinder wird das SUV-Coupé zum aufregenden Spaßmobil. Nachsicht erfordert die Bedienung.
Passive Misshandlung: Wer die Kinder ausdauernd mit sich und ihren Spielen allein lässt, kann auf lange Sicht das seelische Wohl der Kinder aufs Spiel setzen.

Vernachlässigung von Kindern : Die Wut der stillen Kinder

Wenn Eltern kein Interesse an ihren eigenen Kindern haben, kommt oft eine ungesunde Kaskade in Gang. Der Jugendpsychiater Kai von Klitzing über Vernachlässigung als häufige Form der Misshandlung und über mögliche Hilfen.
Reiner Weiss ist gebürtiger Berliner. Als Sechsjähriger floh er mit seinen Eltern nach Amerika.

Rainer Weiss : Das Glück des Elektronikers

Löten, Lehren, Forschen – damit hat es Rainer Weiss bis zum Nobelpreis gebracht. Dem Gravitationswellenpionier zum 90. Geburtstag.
Paracetamol ist in der Schwangerschaft oft das Schmerzmittel der Wahl.

Schmerzmittel : Schadet Paracetamol in der Schwangerschaft?

Verhaltensauffälligkeiten sind womöglich häufiger bei Kindern, deren Mütter während der Schwangerschaft Paracetamol genommen haben, so eine neue Studie. Die Aussagekraft der Ergebnisse ist jedoch sehr begrenzt.

Energiepreisdeckel : Was die Länder vom Bund erwarten

Die 16 Ministerpräsidenten fordern vom Bund die schnelle Einführung eines umfassenden Preisdeckels für Energie. Sie rechnen dafür mit Kosten in dreistelliger Milliardenhöhe. Strittig ist, wie das finanziert werden soll.
Josef Kallos Flugzeug im Hangar am Flughafen Stuttgart

Stuttgarter Unternehmer Kallo : Der Wasserstoff-Pilot

Josef Kallo arbeitet in Stuttgart an Brennstoffzellen-Flugzeugen. Die Energiekrise belebt sein Geschäft. Aber jetzt muss er gegen Airbus antreten.

Hawaii pur : Die Feuergöttin hält ein Schläfchen

Hawaii ist für viele ein Traumziel. Eine einwöchige Kreuzfahrt zu den vier größten Hawaii-Inseln zeigt grandiose Naturlandschaften, aber auch, dass der Aloha-Spirit immer mehr verloren geht

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: „Ich will kein Einzelkind sein“

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Ausweitung der Corto-Chronologie

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Schulden steigern die Inflation

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Ausgleichstraining – Meine Drei für mehr Balance

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Wasser marsch! Die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Bild von Frida Kahlo zerstört? : Brandstifter

Ein amerikanischer Unternehmer hat nach eigenen Angaben ein Werk Frida Kahlos verbrannt, um es in NFTs zu Geld zu machen. Mexikos Kulturministerium prüft, ob es sich um einen Straftatbestand handelt. Die Strafe wäre verdient.

Russlands Kunstmesse Cosmoscow : Das Gelage während der Pest

Erstmals ohne internationale Aussteller: Russlands Messe für zeitgenössische Kunst Cosmoscow bietet Glamour für den inneren Gebrauch, aber auch Kunst des russischen Faschismus und meldet trotz Ukrainekrieg und Sanktionen Rekordumsätze. Gestohlenes Geld soll sie befeuern.
Was für eine Aussicht: Henry Moores Skulpturengruppe einer Familie aus dem Jahr 1949 schaut von San Miniato al Monte hinab auf Florenz.

Kunst-Biennale in Florenz : Hier gibt es nicht nur Renaissance zu sehen

Auf der Florentiner Biennale für Kunst- und Antiquitäten (BIAF) lassen sich wieder Werke von höchster Qualität bewundern und erwerben. Doch die Traditionsmesse schaut nach vorn. Passend dazu gastiert Henry Moore in der Stadt.
Eklektisch: Die retro-venezianische Villa Ephrussi de Rothschild stattete die Baroness im Stil Ludwig XVI. mit Antiquitäten und Bildern von Meistern des 18. Jahrhunderts aus.

Glanz vergangener Epochen : Die Villen des Jetset

An der Côte d’Azur ließen sich Adelige, ­Künstler und Unternehmer in imposanten Häusern nieder. Sie erzählen Geschichten von Kunst und Liebe, Luxus und Tod.

Shooting in Los Angeles : Veni Vidi Vintage

Pool, Palmen, eine Villa und ein Rundumblick über Los Angeles: Der Mulholland Drive in den Hollywood Hills ist das richtige Setting für eklektische Mode des Moments. Von gestern für heute: gute Aussichten!

Seefernaufklärer Orion : Wacht vor Kaliningrad

Seefernaufklärer der Marine verfolgen auf langen Flügen über die Ostsee die Aktivitäten der russischen Streitkräfte. An Bord gleicht keine Mission der anderen.