https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Kanzler und Kassenwart: Scholz und Lindner sollen aus Sicht der Länder mehr zahlen.

Bund-Länder-Treffen : Schuldenkönig Bund

Die Länder haben weniger Schulden, sie machen wieder Überschüsse – und höhere Steuereinnahmen haben sie auch. Es gibt keinen Grund, warum Scholz und Lindner nachgeben sollten.
Chinas Präsident Xi Jinping

China schottet sich ab : Gefangen in der Echokammer

China schottet sich zusehends ab. Austausch und Dialog sind kaum noch möglich. Das hat einschneidende Folgen für das Verhältnis zu den Amerikanern – aber auch zu den Deutschen.
Kateryna Kholodova, Viktoriia Spyrydonova und Olena Sukhorukova (von links nach rechts)

Ukrainische Flüchtlinge : Drei Frauen fangen neu an

Als der Krieg in der Ukraine anfing, nahmen viele Flüchtlinge nur Wintersachen mit, in der Hoffnung, nach zwei Wochen zurückzukehren. Nun versuchen drei Frauen, ihr zerstörtes Leben in Deutschland wieder aufzubauen.

Moskaus Scheinreferenden : Putin verhöhnt das Völkerrecht

Moskaus jüngste „Referenden“ haben das Selbstbestimmungsrecht des ukrainischen Volkes verletzt. Die Reaktion auf Putins Versuche, seinen Landraub zu legitimieren, muss unmissverständlich sein.

Hohes Defizit : Wiesbadener Kongresszentrum unter Druck

In der anhaltenden Krise durch Corona muss Wiesbaden für sein Kongresszentrum mehr Geld lockermachen. Und auch in einer Zeit steigender Inzidenzen bleibt es fraglich, ob das Kongresszentrum in naher Zukunft viele Veranstaltungen beherbergen wird.

Energiewende : Die Chemieindustrie soll grün werden

Jetzt ziehen Chemieindustrie und die Grünen an einem Strang. Denn wenn die Chemieproduktion unabhängig werden soll von Gas, braucht sie enorme Mengen an Ökostrom.

Wahlchaos in Berlin : Die Ampel schert es nicht

Der Verfassungsgerichtshof in Berlin will die Wahl zum Abgeordnetenhaus in Gänze wiederholen lassen. Die Ampelparteien wollen das für die Bundestagswahl nicht. Sie stehen mit ihrer Einschätzung wohl über dem Recht.

NS-Malerei im Museum : Georg Baselitz leidet unter Kunstscham

Georg Baselitz fordert, dass die Münchner Pinakotheken ein Bild von Hitlers Lieblingsmaler Adolf Ziegler abhängen. Ist NS-Kunst keine Kunst? Diese Ansicht verharmlost den Nationalsozialismus und idealisiert die Kunst.

Rakete über Japan : Kim schweißt seine Gegner zusammen

Die nordkoreanischen Raketenstarts sind unverantwortlich, aber sie bringen dem Land nicht allzu viel. Im Gegenteil: Seine Nachbarn rücken enger mit Amerika zusammen.

Moment zum Innehalten : Die Angst, etwas zu verpassen

Die Frankfurter Theaterstudierenden sorgen für einen Moment des Innehaltens im Festivalbetrieb. Mit den Namen von Auschwitz-Opfern am Bauzaun der Uni.

Kohleausstieg bis 2030 : Verfrühter Verzicht

Derzeit sollte man für alle Energiekapazitäten dankbar sein. Deshalb gibt es überhaupt keine Not, sich nun vom mühsam zustande gebrachten Kohleausstiegsgesetz zu verabschieden.

Winterspiele nur der Vorbote : Rodeln in Saudi-Arabien

Asiens Winterspiele finden bald in Saudi-Arabien statt – in einer Stadt, die es noch gar nicht gibt. Kein Witz, sondern nur eine Vorbereitung. Denn da kommt noch mehr. Wer sollte etwas dagegen haben?

Krieg in der Ukraine

Der russische Staatskonzern Gazprom liefert nach einem kurzen Lieferstopp  wieder Gas nach Italien.

Gazprom : Russisches Gas fließt wieder nach Italien

Die Probleme mit dem österreichischen Transporteur seien ausgeräumt. Geopolitisch habe es keine Gründe für einen Lieferstopp gegeben, teilte der italienische Gasimporteur Eni mit.
In Deutschland können die Partner ihren künftigen Namen nicht frei auswählen – wie es zum Beispiel in Schweden der Fall ist.

Hochzeitsserie – Teil 10 : Ein Relikt des Patriarchats

Noch immer tappen viele Frauen bei der Heirat in die Traditionsfalle und geben ihren Mädchennamen ab. Paare mit hoher Bildung entscheiden sich aber immer häufiger anders – und eine neue Option ist in Sicht.
Schule für das Leben: Ball der Waffenbrüderschaft im November 1987 in der MfS-Bezirksverwaltung Dresden

Putin in der DDR : Eine gute Schule für das Leben

Fünf Jahre arbeitete Wladimir Putin als KGB-Offizier in Dresden. Stasi-Unterlagen aus dieser Zeit verraten mehr über den russischen Präsidenten, als diesem lieb sein dürfte. Ein Gastbeitrag.
„Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.
So muss eine Pizza Margherita aussehen, geht es nach Nathan Myhrvold.

Die perfekte Pizza : „Es gibt da einen Trick“

Ein ehemaliger Microsoft-Manager erklärt anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen, wie man die beste Pizza der Welt backt. Wir haben mit ihm über das Geheimnis gesprochen.
Spurensuche: Am 5. September 1977 am Tatort der Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer in Köln. Die vier RAF-Terroristen erschossen Schleyers Fahrer und drei Polizisten.

Die Stasi und die RAF : Ein Nazi für die Stasi

Die Staatssicherheit der DDR nutzte die Entführung Hanns Martin Schleyers für ihre perfide Desinformationsarbeit aus – und setzte dafür auf die Hilfe eines früheren SS-Manns.
Donald Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung der Republikaner am 1. Oktober in Warren in Michigan

Streit mit Justizministerium : Trump ruft die nächste Eskalationsstufe aus

Im Streit um die in seinem Anwesen beschlagnahmten Dokumente schaltet Donald Trump nun den Obersten Gerichtshof ein. Der wird sich früher oder später zur Frage des Exekutivprivilegs eines früheren Präsidenten äußern müssen.
Der vollautomatische Tegut-Supermarkt in Hanau

Einzelhandel : Der unbemannte Supermarkt

Läden ohne Personal, rund um die Uhr geöffnet. Davon gibt es jetzt immer mehr. In der Theorie klingt das Konzept gut, in der Praxis aber ist es verbesserungswürdig.

Zukunftstechnik : Unternehmen mit Weitblick

Start-ups bauen Drohnen und entwickeln Batteriesysteme für Nutzfahrzeuge. Auch Fintechs gibt es in Hessen einige. Trotzdem sind die Betriebe, die an der Zukunft arbeiten, kaum bekannt. Wieso?
Auf Silbermünzen aus Ländern außerhalb der Europäischen Union sollen künftig 19 Prozent Mehrwertsteuer gezahlt werden.

Besteuerung : Aufregung unter Silber-Anlegern

Das Finanzministerium will die Anwendung der Differenzbesteuerung für Silbermünzen aus Nicht-EU-Ländern untersagen. Das hat erhebliche Folgen.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Der US-Dramatiker und Pulitzer-Preisträger Charles Fuller.

US-Dramatiker : Charles Fuller mit 83 Jahren gestorben

Charles Fuller, Dramatiker und Pulitzer-Preisträger, ist tot. Der in Philadelphia geborene Schriftsteller ist besonders für sein Drama „A Soldier's Play“ bekannt, er starb am Montag im Mount Sinai Hospital in Toronto.
Viele mittlere Führungskräfte fühlen sich überfordert durch das Führen auf Distanz.

Neue Umfrage : Das Homeoffice stresst die Führungskräfte

Wie es den Beschäftigten in der neuen digitalen Arbeitswelt geht, ist umfassend erforscht. Wie es die Topetage wahrnimmt, ebenfalls. Aber was ist eigentlich mit den ohnehin schon geplagten Chefs der mittleren Ebene?
Pedro Sánchez , der spanische Ministerpräsident im Interview mit F.A.Z.-Korrespondent Hans-Christian Rößler im Oktober 2022 in Madrid. 09:07

F.A.Z. Frühdenker : Bekommt Deutschland Gas aus Spanien?

Scholz und Sánchez treffen sich zu Deutsch-Spanischen Regierungskonsultationen. Merz tourt durch Niedersachsen. Und: In Hamburg und Baden-Württemberg könnten einige Arztpraxen geschlossen bleiben.
So hübsch wie die synchron tanzenden SRGP-Roboter sehen Robo-Advisor nicht aus. Dafür bringen sie hoffentlich mehr Ertrag. 31:00

F.A.Z. Finanzen Podcast : Investieren auf Knopfdruck

Sich zurücklehnen und Künstliche Intelligenz die Arbeit machen lassen: Wie Robo-Advisor in die Anlagestrategie passen.

Spiele

Spiele
Hat einen neuen Caterer: Das RheinMain CongressCenter in Wiesbaden

RMCC : Neuer Gastronomiepartner für Wiesbadener Kongresszentrum

Das Wiesbadener Kongresszentrum RMCC hat wieder einen Gastronomiepartner. Das Cateringunternehmen Gauls übernimmt ab Januar die Verköstigung der Gäste. Wegen der Corona-Folgen muss die Stadt bald aber deutlich mehr Geld zusteuern.
Dampf: Kamin einer Gastherme

Energiepreise : Die Gasumlage als teures Gedankenspiel

Um die Gasumlage zu erheben, haben die Energieversorger Tarife neu berechnet und viele Briefe verschickt. Das war am Ende nutzlos, weil die Umlage nun doch nicht kommt. Viel Geld hat es trotzdem gekostet.

Mitsubishi ASX : Raider heißt jetzt Twix

Mitsubishi legt das kleine SUV ASX neu auf, greift aber dabei nicht auf eine Eigenentwicklung zurück, sondern bedient sich bei Kooperationspartner Renault. Der japanische Captur kommt 2023 auf den Markt.

In-Ears von Apple und Bose : Vier Ohren, eine Meinung

Apple und Bose bringen In-Ear-Spitzenprodukte auf den Markt. Beide sind teuer und unterscheiden sich in einem Punkt deutlich von der Konkurrenz. Apple Airpods Pro und Bose Quietcomfort Earbuds im Vergleich.

Der F.A.Z.-Autoticker : Fahrtenschreiber

Tesla Model Y war im August meistverkauftes Elektroauto in Europa ++ Maserati füllt Lücke im Modellprogramm ++ Ferrari fertigt Einzelstück für Sammler

Mercedes EQS SUV : Kein Ende Gelände

Das Mercedes EQS SUV ist mehr als fünf Meter lang, fast zwei Meter hoch und wiegt rund 2,8 Tonnen. Trotzdem bietet es nicht nur erstaunliche Talente im Gelände, die Reichweite ist dank 108-KWh-Batterie mehr als beachtlich.
„The Gossips“ - Norman Rockwells berühmte Illustration aus dem Jahr 1948

Soziale Systeme : Warum Klatsch und Tratsch unverzichtbar sind

Klatsch und Tratsch zählen nicht zu den angesehensten Formen der Kommunikation – und doch erfüllen sie im Zusammenleben eine wichtige Rolle. Über die Soziologie einer schlecht beleumundeten Kommunikationsform.
Verschränktes Licht im Labor von Anton Zeilingers Schüler Rupert Ursin.

Nobelpreis für Physik : Der Triumph der Quanten

Der diesjährige Nobelpreis für Physik ehrt die Bestätigung der erstaunlichsten Einsicht seit dem Ende der aristotelischen Naturtheorie.
Schaufelradbagger arbeiten im Tagebau Garzweiler – das Dorf Lützerath soll dem Braunkohletagebau dort weichen.

Energieversorgung : Der schwierige Ausstieg aus der Braunkohle

Bund und Land verständigen sich mit dem Energieversorger RWE über ein früheres Ende der Braunkohleverstromung. Aber vorher wird noch eine größere Menge des Energieträgers verfeuert.

Neue Hotels im Herzen von Wien : Spur der Sterne

Österreichs Hauptstadt ist wie immer im Wandel: Wird nun aus dem roten Wien ein grünes – oder ein funkelndes? Unterwegs zu den neuen Hotelprojekten im Ersten Bezirk.

Wer ein Haushaltsbuch führt, kann das Bewusstsein für seinen Konsum schärfen und Möglichkeiten zum Sparen entdecken.

Digitales Haushaltsbuch : Diese Apps helfen beim Sparen

Wer seine Ausgaben senken will, braucht einen Überblick über Kosten und Einkünfte. Dann fällt der Rest leicht. Digitale Haushaltsbücher können dabei helfen.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Elterntaxis: Auf dem Highway ist die Hölle los

Comic : andreasplatthaus

Comic

: In diesem Band steckt alles drin, was Comic kann

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Schulden steigern die Inflation

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Ausgleichstraining – Meine Drei für mehr Balance

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Wasser marsch! Die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Einer von zwölf unveröffentlichten Briefen, geschrieben von Dichterin Else Lasker-Schüler, als Sammlung taxiert auf 25.000 Euro bei Bassenge

Auktion in Berlin : Lasker-Schüler bestürmt Cassirer

Unveröffentlichte Briefe, die Else Lasker-Schüler an ihren Verleger Paul Cassirer schrieb, kommen bei Bassenge in Berlin zur Auktion – und Seltenes von George Grosz.
Traum vom Ancien Régime: der von Hamad al Thani mit Objekten seiner Sammlung bestückt Salon Doré des Hôtel Lambert

Ein Palais für den Scheich : Sonnenköniglich

Ein Pariser Palais, historisch ausgestattet: Bei Sotheby’s kommt die einzigartige Sammlung der qatarischen Herrscherfamilie aus dem Hôtel Lambert zur Auktion. Sie erzählt nicht nur vom Lebensstil vergangener Epochen.
Selbstlob tut gut: Wer sein Zuhause gestaltet, darf am Ende stolz auf sein Werk sein.

Stressabbau : Warum Heimwerken glücklich macht

Wild Löcher zu bohren tut gut, davon ist Ludwig Andrione überzeugt. Der Psychologe erklärt, warum Fliesenlegen entlastet, das Hirn am Wohlfühlort besser funktioniert und Eskapismus besser ist als sein Ruf.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Das Interesse an Adoptionen stagniert

In Deutschland wurden zuletzt wieder mehr Kinder geboren, die Zahl der Adoptionen verharrt dagegen seit einigen Jahren auf einem stabilen Niveau. Ökonomisch sprechen einige Argumente für Adoptionen.

Erosion : Es zieht uns den Boden unter den Füßen weg

Die Landwirtschaft ist die Grundlage unserer Lebensmittelindustrie und sichert unter anderem die Herstellung von mehr als 3000 Brotsorten. Doch die Hochleistung im Ackerbau setzt dem Boden zunehmend zu.