https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Prozessauftakt in München : Das falsche Versprechen von Wirecard

Das hochgelobte Technologieunternehmen war das Machwerk einer kriminellen Bande. Sagt die Staatsanwaltschaft. Geprellten Aktionären bringt diese Erkenntnis nichts.

Schengen-Raum : Die EU hat ein Grenzproblem

Bei der Erweiterung des Schengen-Raums muss darauf geachtet werden, dass Länder wie Bulgarien die EU-Außengrenzen verlässlich sichern können. Dass der Migrationsdruck hoch ist, liegt aber auch an Deutschland.

Alles außer Fußball : Männer aus Manchester

Die Fußball-WM in Qatar ist zum Abgewöhnen. Nicht nur, weil die deutsche Nationalelf längst weg ist. Zeit, sich aus gegebenem Anlass die Serie „Queer as Folk“ anzusehen.

Nachspiel von DFL und Hopfen : Eine Trennung, zwei Verlierer

Hinter den freundlichen Abschiedsworten von DFL und ihrer bisherigen Chefin Hopfen steckt ein tiefer Konflikt. Die gegenseitige Kritik ist leidlich verklausuliert.

Braucht Deutschland einen Monarchen? : Heute ein König

Ein Prinz Reuß wollte Herrscher von Deutschland werden. Was nicht nur an seinen verbrecherischen Methoden und seinen widerwärtigen politischen Haltungen gescheitert ist. Dem Mann mangelt es auch an Stil.

OB-Wahl in Frankfurt : Der FDP-„Chefaufklärer“ als Kandidat

Den innerparteilichen Vorwurf, er sei zweite Wahl, hat Yanki Pürsün souverän pariert. Mit seiner Bewerbung bei der Oberbürgermeisterwahl stellen sich neue Fragen im Kandidatengefüge.

Nachtragshaushalt : Fragwürdige Schulden-Kunststücke

Nicht nur die im Bund regierende Ampel liebt das Spiel mit kreditfinanzierten Nebenhaushalten. Auch in den Ländern greift diese Methode um sich. Diese Fluchtversuche müssen gestoppt werden.

Ein Jahr Ampelregierung : Beruhigung auf Pump

Trotz der Unzufriedenheit der Deutschen mit der Regierung von Olaf Scholz bleibt der Kanzler gelassen. Ihm nutzt, dass Angela Merkels Bilanz zunehmend schlechter aussieht.

Krise in Peru : Der Drei-Stunden-Putsch ist gescheitert

Pedro Castillo galt in Peru als Überraschungspräsident. Das Vertrauen der Bevölkerung hat er verspielt – und der Demokratie schweren Schaden zugefügt.

Zu wenig Geld investiert : Frankreich in akuter Stromnot

Die Franzosen sorgen sich vor einem Blackout, und die Stabilität der Stromversorgung beherrscht die Debatte. Jahrelang floss zu wenig Geld in den Atomkraftwerkspark. Das rächt sich nun.

Fußball-WM in Qatar

Am 18. Dezember wird der WM-Pokal in Qatar in die Höhe gestemmt – aber von wem?

WM-Prognose : Und wer wird jetzt wirklich Weltmeister?

Acht von zweiunddreißig Mannschaften kämpfen um den Titel. Die neue WM-Prognose zeigt, wer nun die besten Chancen hat. Der Vergleich zur Vorhersage vor dem Turnier liefert interessante Unterschiede.

Neuendorfs Krisenmanagement : DFB-Führung nach Stimmungslage

Der Bundestrainer heißt weiter Hansi Flick. Fans und Medien können damit leben – für den Moment. Das Krisenmanagement von DFB-Präsident Bernd Neuendorf funktioniert wie ein Stimmungsbarometer.
Die Protagonisten der Serie „Queer as Folk“: Vince (Craig Kelly), Stuart (Aiden Gillen) und Nathan (Charlie Hunnam)

Alles außer Fußball : Männer aus Manchester

Die Fußball-WM in Qatar ist zum Abgewöhnen. Nicht nur, weil die deutsche Nationalelf längst weg ist. Zeit, sich aus gegebenem Anlass die Serie „Queer as Folk“ anzusehen.

Krieg in der Ukraine

EU-Außenbeauftragte Josep Borrell am 2. Dezember bei einem Besuch der militärischen Ausbildung ukrainischer Soldaten in Polen.

Paket Nummer neun : EU plant weitere Russland-Sanktionen

Fast 200 weitere Personen und Organisationen sollen bestraft werden. Russlands Zugang zu Drohnen soll beschnitten werden. Der Handel mit Nahrungs- und Düngemitteln wird dagegen nicht eingeschränkt.
Solidarität mit der Ukraine: kroatische Unterstützer in Za­greb

Kroatien im Kriegsstreit : Für oder gegen die Ukraine?

In Zagreb streiten Präsident Milanović und Regierungschef Plenković darüber, ob Kroatien die Ukraine militärisch unterstützen soll oder nicht. Nun läuft alles auf eine Kraftprobe im Parlament hinaus.

Ausstellung im Gleimhaus : Mit Kritik ging sie ironisch um

Mehr als bloß großes Reimtalent: Eine Ausstellung im Gleimhaus zeigt die vor dreihundert Jahren geborene Anna Louisa Karsch als erste deutsche Berufsschriftstellerin.
Die meisten Häuser sind nach 15 Jahren noch nicht abbezahlt. Was dann?

Immobilienfinanzierung : Bank oder Bausparkasse?

Was sollten „verzweifelte“ Mieter tun, um jetzt noch an einen Hauskredit zu kommen? Die Devise lautet: Finger weg bei Schnäppchen von Banken und Bausparkassen. Sonst wird es teurer!
Setzt sich die Gendersprache durch? Die Mehrheit der Deutschen ist dagegen.

Gendern bei ARD und ZDF : Was für ein Aberglaube

Durch das Gendern sondern sich ARD und ZDF vom Publikum ab. Kommen die Sender noch zur Besinnung? Oder ist es schon zu spät? Ein Gastbeitrag.
Polizisten führen Heinrich XIII. Prinz Reuß, der verdächtigt wird, dem „Rat“ vorgestanden zu haben, nach einer Razzia am Mittwoch ab.

Umsturzpläne vereitelt : Eine erschreckende Erkenntnis

Den Sicherheitsbehörden ist ein bedeutender Schlag gegen abenteuerliche Umsturzpläne gelungen. Es ist erschreckend, wie weit diese Pläne gediehen waren.

Ausschreitungen nach WM-Siegen : Woher kommt die marokkanische Gewalt?

Marokko zwischen Freude, Jubel, Zerstörung und Terror: Bei der Fußball-WM gelingt ausgerechnet gegen Spanien die große Sensation, doch anschließend wird längst nicht nur gefeiert. Die Ursachen dafür reichen tief.

Krisengipfel mit DFB-Chefs : Zweite Chance für den Bundestrainer

Hansi Flick und der DFB einigen sich über die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Nun wird viel über Vertrauen gesprochen. Aber der Bundestrainer geht angeschlagen in Richtung Europameisterschaft 2024.
Roboter schweißen ein Auto in einer Fabrik in Peking.

Industrie in China : Das Reich der Roboter

In chinesischen Fabriken stehen mittlerweile mehr Roboter als in den USA. Die Automatisierung der vergreisenden Volksrepublik rast voran – auch wegen der ständigen Lockdowns.
Emissionen: Der Co2-Ausstoß soll für Airlines teurer werden.

Klimaschutzpläne der EU : Wird Fliegen jetzt teurer?

Die EU will den Fluggesellschaften Gratis-CO2-Zertifikate streichen. Lufthansa, Ryanair und Umweltschützer üben Kritik – mit sehr verschiedenen Argumenten.
Ein EnBW-Pressesprecher lädt an einem Schnellladepark Ende vergangenen Jahres ein Elektroauto.

ENBW kooperiert mit Nio : Staatskonzern baut Ladepunkte für Chinesen

Der Versorger ENBW hilft dem chinesischen Elektroauto-Start-up Nio, in Deutschland Fuß zu fassen und ein Ladenetz aufzubauen. Der ENBW-Vertriebschef spricht von einem „starken Signal für den Markt“.
Rapper Bad Bunny war 2022 der meistgestreamte Künstler auf Spotify - wie schon in 2021 und 2020.

Analyse zum Musikstreaming : Tencent holt auf Spotify auf

Dem britischen Analysehaus Midia Research zufolge gab es zum Halbjahr dieses Jahres rund 616 Millionen Musikstreaming-Abonnenten. Der chinesische Dienst Tencent Music steht demnach mittlerweile auf Platz drei im Ranking.
Virtuelles Ich: Whatsapp startet Avatare

Messenger-Dienst : Whatsapp startet Avatare

Nutzerinnen und Nutzer können nun virtuelle Stellvertreter als Profilfoto verwenden, wenn sie dort kein echtes Foto zeigen oder anonym bleiben wollen. Auch andere Dienste bieten diese Möglichkeit.
Bürgernah beim Tag der Offenen Tür:  Bundesfinanzminister Christian Linder, der sich gegen Begehrlichkeiten der Länder stellen muss.

Anleihemarkt : Die Länder kämen dem Bund teuer zu stehen

Einige Bundesländer fordern eine Schuldenaufnahme mit dem Bund, um sich dessen günstigen Zinsen zu sichern. Doch für Steuerzahler wäre das ein Verlustgeschäft.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Der Prinz, bei seiner Festnahme in Frankfurt

Braucht Deutschland einen Monarchen? : Heute ein König

Ein Prinz Reuß wollte Herrscher von Deutschland werden. Was nicht nur an seinen verbrecherischen Methoden und seinen widerwärtigen politischen Haltungen gescheitert ist. Dem Mann mangelt es auch an Stil.
Michael Volle als Hans Sachs

„Meistersinger“ in Wien : Staatsopernwürdig

Kurz nachdem der Intendant der Wiener Staatsoper angekündigt hat, den Posten des Musikdirektors nicht mehr zu besetzen, revanchiert sich der düpierte Amtsinhaber Philippe Jordan mit einer Glanzleistung bei Richard Wagners „Meistersingern von Nürnberg“. Das Publikum solidarisiert sich mit ihm.
Wissenschaftsverlage, die sich zu Datenhändlern wandeln, nehmen tiefen Einblick in die Wissenschaft

Wissenschaftsverlage : Die Macht der Datenkartelle

Verlage haben einen neuen Goldesel entdeckt: die persönlichen Daten von Forschern. Darüber nehmen sie Einfluss auf die Steuerung der Wissenschaft. Ein Gastbeitrag.
Hans-Joachim Watzke und Donata Hopfen im Gespräch: Beide gehen nun getrennte Wege.

Nachspiel von DFL und Hopfen : Eine Trennung, zwei Verlierer

Hinter den freundlichen Abschiedsworten von DFL und ihrer bisherigen Chefin Hopfen steckt ein tiefer Konflikt. Die gegenseitige Kritik ist leidlich verklausuliert.

Mariä Empfängnis : Dieses Fest verwirrt sogar Katholiken

Am 8. Dezember steht „Mariä Empfängnis” im Kalender. Selbst Katholiken wissen nicht so recht, dass dieses Hochfest nichts mit Jesus zu tun hat. Jedenfalls nicht direkt.

Mode der Schweizer Alpen : Swiss Air

Das Leben kann leicht sein, zumindest in den Schweizer Alpen. Wir wollten in Gstaad und Saanen an die frische Luft – und haben auch Freiheit geatmet.
Tilda Swinton im scharlachroten Seiden-Outfit von Laura Betti in „I racconti di Canterbury“, hinter ihr Olivier Saillard

Modetheater in Paris : Anprobe mit Schwindelgefühlen

Aus Seidenpapier gewickelte Holzgebilde: Tilda Swinton und Olivier Saillard zeigen ihr extravagantes Modetheaterstück „Embodying Pasolini“ in Paris und machen damit Furore.

Spiele

Spiele
Weihnachtsartikel aus Holz: Jens Knauers Stand ist eine Attraktion auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt.

Frankfurter Weihnachtsmarkt : Kunsthandwerk für den Ständemix

Glühwein, Bratwurst und Mandeln dominieren den Weihnachtsmarkt in Frankfurt. Das Salz in der Suppe sind aber Stände wie der von Jens Knauer. Vor allem Amerikaner lieben seine Holzprodukte.
Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Main-Taunus-Zentrum : Raubzug mit Sprengstoff

Im Main-Taunus-Zentrum sind in der Nacht mehrere Geldautomaten gesprengt worden. Die Verwüstung ist groß, der Schaden bislang unklar, die Täter sind auf der Flucht.
Kurzer Lichtblick zwischen zwei Tunnelstrecken: ICE auf Testfahrt über die neue Filstalbrücke.

Ein Stück Stuttgart 21 : Alb-Traum

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember wächst das ICE-Netz um 60 schnelle Kilometer. Es ist der Anschluss an die Neubaustrecke des noch nicht fertigen, umstrittenen Projekts Stuttgart 21.

Opel Astra Sports Tourer : Talent im Schuppen

Der Sports Tourer genannte Kombi ist ein Auto für jedermann. Ohne Rätsel in der Bedienung, mit einem schicken Design, praktisch im Alltag. Dass es so was noch gibt.
Handarbeit: Mit dem Stift des Kindle Scribe ruft man ein Menüfeld für handschriftliche Notizen auf. Die Details haben aber noch Tücken.

Kindle Scribe von Amazon : Mehr als nur lesen

Intensiv mit Literatur arbeiten, Texte annotieren und virtuelle Eselsohren anlegen: Wie gut ist der neue E-Book-Reader Kindle Scribe mit Stiftbedienung?
Bunte Kabel für schnelles Internet: Auf einer Baustelle verlegt die Deutsche Glasfaser Holding ein Glasfaserkabel.

Streit um Glasfasernetze : Wenn die Telekom doppelt verlegt

Die Telekom verlegt die meisten Glasfaserleitungen in Deutschland. Manchmal ist das wenig förderlich, dann, wenn dort schon Glasfaserleitungen liegen. Die Konkurrenz ist empört – die Telekom tut unschuldig.
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) kommentiert die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.

Nachtragshaushalt : Fragwürdige Schulden-Kunststücke

Nicht nur die im Bund regierende Ampel liebt das Spiel mit kreditfinanzierten Nebenhaushalten. Auch in den Ländern greift diese Methode um sich. Diese Fluchtversuche müssen gestoppt werden.
Französisches Kernkraftwerk an der Loire

Zu wenig Geld investiert : Frankreich in akuter Stromnot

Die Franzosen sorgen sich vor einem Blackout, und die Stabilität der Stromversorgung beherrscht die Debatte. Jahrelang floss zu wenig Geld in den Atomkraftwerkspark. Das rächt sich nun.

Weihnachtsgeschenke 2022 : Ratschläge für Unentschlossene

Regenwürmer, Fragen an die Kunst, im Dunkeln gekritzelt und ins Gesicht geschaut: Siebzehn Redakteure aus dem Feuilleton der F.A.Z. empfehlen in sechs Kategorien nicht nur Bücher, Platten, Filme und Serien zu Weihnachten.

Comic „Glückskind“ von Flix : Das Heinzelmenschlein

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal versucht Josie, ihren Vater mit einer Reihe von Fragen auf Kommendes vorzubereiten. Es klappt nicht so ganz.

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Weihnachten für Läufer! Drei Geschenk-Ideen zum Endspurt

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: „Ich komme nur zu deinem Geburtstag, wenn Franzisca nicht an meinem Tisch sitzt!“

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Graphischer Gang auf Messers Schneide

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Neue Technik, neue Jobs

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Spitzenlos: Ernst Ludwig Kirchners „Das blaue Mädchen in der Sonne“, 1910, Öl auf Leinwand, 71 mal 81 Zentimeter, ist auf zwei bis drei Millionen Euro taxiert

Auktion in München : Sammlung Gerlinger zum Zweiten

Weitere Spitzenwerke der „Brücke“ kommen unter den Hammer: In München geht die Versteigerung der Sammlung Herman Gerlingers in die zweite Runde.
Massimo Campigli, „Triptyque / Idoles“, 1961, Öl auf Leinwand, 41 mal 38 Zentimeter, Taxe 40.000 bis 60.000 Euro

Massimo Campiglis Nachlass : Farben der Traumzeit

Er war ein Weltreisender des 20. Jahrhunderts, und sein Nachlass entführt in archaische Weiten: Bei Artcurial in Paris werden Werke aus dem Besitz des Künstlers, Journalisten und Sammlers Massimo Campigli versteigert.
Gefragt: Kehinde Wileys überlebensgroßes, „Portrait of Soukeyna Diouf“, 2022, Öl auf Leinwand, gerahmt, bei Sean Kelly (New York)

Art Basel Miami Beach : Die größte Kunstparty unter Palmen

Die Art Basel Miami Beach hat die Stadt in Florida zum kulturellen Hotspot gemacht. An ihrem zwanzigsten Geburtstag feiert sie sich selbst. Doch kann die Messe auf der Höhe der Zeit bleiben?
Was man hat, das hat man: Die lange verpönte Fülle ist plötzlich ausgesprochen beruhigend.

Interior-Trends 2022 : Zwischen Mangel und Maximum

Dieses Jahr hat gezeigt: Es ist eine Illusion, dass alle Dinge überall jederzeit verfügbar sind. Für die Art, wie wir wohnen, hat das Folgen.