https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Die Chefs des Vorstands und des Aufsichtsrats beugen sich der Kritik der Aktionäre, auch der deutsche Staat ist unzufrieden. Mitten im Umbau lassen sie die Commerzbank führungslos zurück. Die Suche nach den Nachfolgern beginnt.

Commerzbankspitze tritt zurück : Zielkes Ära endet ohne Glanz

Ohne Esprit und ohne jede Begeisterungskraft spulte Martin Zielke schon Ende September Neuigkeiten zur Wachstumsstrategie ab. Mittlerweile weiß niemand mehr, wofür man die Commerzbank eigentlich noch braucht.

Sport in der Corona-Krise : Traurige Abschiede ohne Party

In der Corona-Krise müssen Sportler ihre Trophäe vor leeren Tribünen hochrecken. Noch schlimmer sind die stillen Abschiede. Zum Glück ist das Karriereende stets nur der letzte Eindruck. Was zählt, ist etwas anderes.

Löschdebatte zur AfD : Außenseiter Sachsen

Sachsens Innenministerium zwingt den Verfassungsschutz, Daten von AfD-Abgeordneten zu löschen. So streng ist keine andere Regierung. Warum machen sie das?

Flüchtlinge in Frankfurt : Unwürdiges Vorgehen

Frankfurt reagiert auf Kritik an den Mängeln in der Flüchtlingsunterkunft in Bonames. Doch die Herangehensweise wirft kein gutes Licht auf die Stadt. Denn das eigentliche Problem, fehlender bezahlbarer Wohnraum, bleibt bestehen.

Energieversorgung : Teurer Abschied von der Kohle

Die Gesetze zum Ausstieg aus der Kohleverstromung und zur Stärkung der Revierregionen weisen in eine zweifelhafte Richtung. Es wäre gut, wenn die Regierung wieder mehr auf den Markt hörte als auf grüne Einflüsterungen.

Wahlrechtsreform : Ein Armutszeugnis

Es ist das Recht der Koalition, die Abstimmung über den Gesetzentwurf der Opposition zur Wahlrechtsreform mit allen Möglichkeiten zu verhindern. Aber ehrenhaft ist es nicht.

Zweiter Nachtragshaushalt : Fast schon ein Blankoscheck

Die Nachtragshaushalte sind zwar noch kein Blankoscheck, gehen aber stark in diese Richtung. Es wäre an der Zeit, dass die Opposition vor das Bundesverfassungsgericht zieht.

Sané-Transfer des FC Bayern : Luxus zum halben Preis

Noch vor knapp einem Jahr war Leroy Sané die heißeste Ware im deutschen Fußball: Kostenpunkt 100 Millionen Euro. Der FC Bayern dürfte sich deshalb nun vorkommen wie im Schlussverkauf. Doch eine wichtige Frage ist noch nicht beantwortet.

Vatikan in Geldnot : Heilige Pleite

Durch den Besuchereinbruch in den Vatikanischen Museen sind die ohnehin schwächelnden Einnahmen drastisch geschrumpft. Braucht der kleinste Staat der Welt bald Finanzspritzen?

Armin Laschet : Verschenkter Amtsbonus

In der Corona-Krise ist der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen ein Getriebener. Markus Söder in Bayern steht dafür glänzend da – obwohl die Zahlen dort nicht besser sind.

Zurück an die Spitze : Verantwortung für das KSK

Nazi-Lieder, Sabotage, Verrat, kiloweise fehlender Sprengstoff und Munition: Am Standort Calw wird sich viel ändern müssen. Aber nicht nur dort. Das Kommando muss ein verlässliches, hochwertiges strategisches Instrument Deutschlands sein.
2019 wurde die erste Beobachtung des „Schattens“ eines Schwarzen Lochs vom Event Horizon Telescope (EHT) veröffentlicht, hier eine Simulation dessen, was man dabei sah.

Ungelöste Fragen : Die großen Rätsel der Wissenschaft

Die Forschung hat uns tiefe Einsichten in die Natur der Dinge gewinnen lassen. Doch je mehr Antworten wir finden, vor desto mehr Fragen scheinen wir zu stehen – in allen Bereichen.

Kampf gegen das Coronavirus

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden gelockert – aber in welche Länder darf man nun wieder reisen? Und wie entwickeln sich die Infektionszahlen in den Landkreisen? Karten und Diagramme geben einen Überblick.
Mit neuen Einschränkungen, die von diesen betenden Ultraorthodoxen in Bnei Brak befolgt werden, will Israel das Virus bekämpfen.

Corona-Fälle in Israel : Die zweite Welle ist da

Eigentlich war Israel auf dem besten Weg, zur Normalität zurückzukehren. Doch nun ist das Coronavirus zurück, stärker als zuvor – und es wird ein Schuldiger dafür gesucht.

Mazda MX-30 : Nur das Format passt nicht

Der MX-30 ist Mazdas erster Vollelektriker. Dem schicken Äußeren und ungewöhnlicher Lösungen wie der gegenläufig öffnenden Türen wird sofort Beifall gezollt.

Sebastian Vettel : Kalt abserviert

Seit Sebastian Vettel weiß, dass er Ferrari verlässt, kann er eigentlich auf jede Teamorder pfeifen und das Machtsystem um Kollege Leclerc herausfordern. Der Rennstall wird ihm Grenzen setzen.

Dalai Lama : Wir alle müssen uns kümmern

Die Corona-Pandemie stellt die Welt vor eine Zerreißprobe. Um die Krise zu überstehen, müssen wir radikal umdenken. Ein Gastbeitrag.
In seinen seltenen Interviews gab sich der ehemalige Wirecard-Chef analytisch und sachorientiert.

Wirecard-Skandal : Der Unsichtbarmacher

Markus Braun war Mr. Wirecard und der reichste Dax-Chef. Nun ist er in einen beispiellosen Bilanzskandal verstrickt. Irgendwo zwischen der Utopie unsichtbaren Geldes und der Wirklichkeit unregelmäßiger Zahlen hat er sich verzettelt.

FC Bayern im DFB-Pokalfinale : Leise Abschiedsstimmung bei Boateng

Beim Pokalfinale 2019 saß er mit versteinerter Miene auf der Bank und sollte den FC Bayern verlassen. Jérôme Boateng blieb und wurde der große Gewinner der Saison. Nun aber gibt es einige Indizien, die für einen Abgang sprechen.
Die Mitspieler lassen Mario Gomez zum Karriereende hochleben – vor leeren Tribünen.

Sport in der Corona-Krise : Traurige Abschiede ohne Party

In der Corona-Krise müssen Sportler ihre Trophäe vor leeren Tribünen hochrecken. Noch schlimmer sind die stillen Abschiede. Zum Glück ist das Karriereende stets nur der letzte Eindruck. Was zählt, ist etwas anderes.
Fans beim Pokalhalbfinale zwischen Roter Stern und Partisan Belgrad am 10. Juni.

Corona-Krise in Serbien : Die vermeidbare zweite Welle

Erst kontrollierte Serbien die Pandemie, nun kontrolliert die Pandemie Serbien. In mehreren Städten wurde der Notstand ausgerufen. Die Politik hat sich das allerdings selbst zuzuschreiben.
Martin Zielke

Commerzbankspitze tritt zurück : Zielkes Ära endet ohne Glanz

Ohne Esprit und ohne jede Begeisterungskraft spulte Martin Zielke schon Ende September Neuigkeiten zur Wachstumsstrategie ab. Mittlerweile weiß niemand mehr, wofür man die Commerzbank eigentlich noch braucht.
Christian Sewing und Martin Zielke (rechts)

Nach Zielkes Rückzug : Sewing, übernehmen Sie!

Es darf bezweifelt werden, dass die Commerzbank den Weg aus ihrer schwersten Krise alleine findet. Und so dürfte es mit Blick auf den Chef der Deutschen Bank bald heißen: Herr Sewing, übernehmen Sie.

Handelsstreit : Amerikas unbeirrter Kampf gegen Huawei

Washingtons Kampagne gegen den chinesischen Tech-Konzern zeitigt Erfolge – wichtige Länder wenden sich mittlerweile ab. Und in der amerikanischen Regierung kursieren noch ganz andere Ideen.
Eine Teilnehmerin eines regierungskritischen Protestes hält ihren Hund, während sie vor einer Kette Polizisten steht.

Verschuldung : Libanons Währung im freien Fall

Der Libanon gehört zu den am stärksten verschuldeten Staaten auf der Welt. Immer häufiger klagen die Libanesen über leere Supermarktregale und geschlossene Läden. Die libanesische Währung fiel am Freitag auf einen neuen Tiefstand.

Folgen Sie uns

Die Seide spricht: Streifenstoff mit arabischer Inschrift Granada, 14. Jahrhundert. Die weiße Inschrift auf leuchtend rotem Grund hebt an mit den Worten „Hier spricht das Gewebe: Ehre für unseren Herrscher, den Sultan!“ - es handelt sich dabei um Verse aus einem poetischen Lobes- und Liebesgedicht, die in einer schwungvollen arabischen Kursivschrift geschrieben sind.

Ausstellung spanischer Stoffe : Hier spricht das Gewebe

Spanien leuchtet: Die Schweizer Stiftung Abegg zeigt einige der schönsten Textilien und Seiden, die aus dem Mittelalter erhalten sind. Politisches ist den Stoffen ebenfalls eingewoben.

„Die schönsten Jahre“ im Kino : Elegie des Wiedersehens

Claude Lelouch bringt Jean-Louis Trintignant und Anouk Aimée vor der Kamera wieder zusammen. „Die schönsten Jahre eines Lebens“ erzählt von einer Begegnung zwischen gealterten Liebenden nach mehr als fünfzig Jahren.