https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Eilmeldung

Die Schmalspureisenbahn „Rasender Roland“ fährt in den Bahnhof Binz auf der Insel Rügen ein.

ÖPNV : Bundesrat macht den Weg für 9-Euro-Ticket frei

Für je neun Euro im Monat ermöglichen die Sondertickets im Juni, Juli und August bundesweit Fahrten im Nah- und Regionalverkehr. Nach der Zustimmung des Bundesrats startet der Verkauf am Montag.

Vorstoß aus Spanien : Menstruationsurlaub – Stigma oder Befreiung?

In Spanien soll es Frauen künftig möglich sein, bezahlten Urlaub für extreme Menstruationsbeschwerden zu bekommen. Eine gute Idee auch für Deutschland?

Endometriose : Schmerzen bis zur Ohnmacht

Endometriose ist eine häufige Unterleibs-Erkrankung – mutmaßlich zehn bis 15 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter sind betroffen. Trotzdem ist Endometriose kaum bekannt.

Der Kardinal und die „Bild“ : Woelki-Skandal

Sagen wir unentschieden? Der Erzbischof von Köln siegt vor Gericht einmal gegen „Bild“ und unterliegt einmal. Betrachtet man das Ganze, erweist sich Kardinal Woelkis juristische Strategie der Bekämpfung des Missbrauchsskandals als gescheitert.

Bedeutung des Eintracht-Sieges : Das letzte Stück Seele

Eintracht Frankfurts Europa-League-Reise war auch ein Hinweis für den DFB, es mit dem Marketinggetöse nicht zu übertreiben. Das letzte Lagerfeuer der Deutschen brennt nicht mehr bei Länderspielen.

Erdogans Veto in der NATO : Ein Geschenk für Putin

Die Blockade des schwedischen und finnischen Beitritts durch die Türkei verhindert, dass die NATO gestärkt wird. Das wird man nicht nur in Moskau mit Interesse verfolgen.

Europapokalsieg in Sevilla : Wir sind Eintracht

Die Eintracht und ihre Fans: Die besondere Symbiose eröffnen dem Verein und ganz Frankfurt völlig neue Perspektiven.

Bundesverfassungsgericht : Die Impfpflicht ist keine Schikane

Wer immer noch glaubt, eine Impfung schütze nicht, sondern schade, der hat im Gesundheitssystem ohnehin nichts verloren. Er sollte sich aber helfen lassen.

Wende bei Hartz IV : Geld ohne Sanktionen

Arbeitsunwilligen Hartz-IV-Beziehern droht keine Leistungskürzung mehr, wenn sie Angebote der Jobcenter grundlos ausschlagen. Wer schützt die Solidargemeinschaft?

Europäische Wissenschaft : Ausgebeutet von China

Ein Recherchenetzwerk findet heraus, dass China die europäische Wissenschaft gezielt für den Aufbau seiner Armee einspannt. Auch hier ist es Zeit für einen Kurswechsel.
Hand an Hand: Eintracht-Trainer Oliver Glasner (links) und Kapitän Sebastian Rode präsentieren den Pokal am Frankfurter Flughafen.

Bedeutung des Eintracht-Sieges : Das letzte Stück Seele

Eintracht Frankfurts Europa-League-Reise war auch ein Hinweis für den DFB, es mit dem Marketinggetöse nicht zu übertreiben. Das letzte Lagerfeuer der Deutschen brennt nicht mehr bei Länderspielen.

Krieg in der Ukraine

Russische Kriegsblogger : Sie berauschen sich am Krieg

Gonzos und Barbies: Im Krieg in der Ukraine sind auf russischer Seite Blogger unterwegs, die vor Begeisterung über den Kampf gegen „Nazis“ schier platzen.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Brüsseler NATO-Hauptquartier im März 2022

Erdogans Veto in der NATO : Ein Geschenk für Putin

Die Blockade des schwedischen und finnischen Beitritts durch die Türkei verhindert, dass die NATO gestärkt wird. Das wird man nicht nur in Moskau mit Interesse verfolgen.

Ukraine-Update : Selenskyj spricht von „Hölle“ im Donbass

Die Kämpfe zwischen russischen und ukrainischen Truppen gehen vor allem im Osten der Ukraine im Donbass weiter. Die Befehlshaber des letzten militärischen Widerstands der Ukraine in Mariupol befinden sich nach eigenen Angaben immer noch im Stahlwerk Asowstal.

TV-Kritik zu „Maybrit Illner“ : Wieder zu viel gewollt

Bei Maybrit Illner stehen die Waffenlieferungen nicht zur Disposition. Sogar Gregor Gysi ist dafür, solange sie nicht aus Deutschland kommen. Auch bei den anderen Themen herrscht traute Einigkeit.

Designer Dieter Rams wird 90 : Schlicht genial

Dieter Rams ist einer der bedeutendsten Gestalter unserer Zeit. Seine Entwürfe von Audioanlagen, Haushaltsgeräten, Möbeln, Reiseweckern oder Taschenrechnern haben Geschichte geschrieben und sind in den meisten Haushalten zu finden. Nun wird er 90 Jahre alt.
Großvater und Enkel: Anthony Hopkins und Michael Banks Repeta in „Armageddon Time“

Filmfestival Cannes : Zu laut gedacht, zu kurz gesprungen

James Gray und Jerzy Skolimowski sind alte Bekannte auf den Filmfestivals. Allerdings liegt ihr Karrierehöhepunkt schon eine Weile zurück. Daran werden auch ihre diesjährigen Wettbewerbsbeiträge nichts ändern.

GNTM-Kolumne : Finaaaaale, oho!

Die 16. Folge von Germany’s Next Topmodel ist eine rührselige Familienzusammenführung. Außerdem wird es nochmal brandheiß: Wer kann auch mit Feuer unterm Hintern laufen und wird ins Finale einziehen?

Scherbaums Börse : Infineon: Ein Tech-Wert mit grünem Anstrich

Deutsche Technologieaktien haben nicht immer einen guten Ruf. Erst recht nicht in dem aktuell sehr volatilen Börsenumfeld. Wer in seinem Depot langfristig orientiert ist, sollte sich dennoch einmal den einzigen Chip-Hersteller im Dax anschauen.
Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
Ein Händler an der New Yorker Börse

Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?
Leben in der Blase: Putin bei einem Treffen der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit am Montag im Kreml

Russische Geheimdienste : Putins fatale Echokammer

„Mariupol in drei Tagen einnehmen, Kiew in fünf“: Eine Recherche zeichnet nach, wie groß in Russlands Geheimdiensten die Wut ist – auf jene Kollegen, die Putin mit gefälligen Informationen in den Ukrainekrieg ziehen ließen.
Verflochten: Deutschland und Russland haben eine lange Geschichte der Beziehungen im Energiesektor

Gastbeitrag : Zeitenwende braucht keinen neuen Dirigismus

Wirtschaftliche Abhängigkeit von Autokratien soll man beenden. Der Staat soll sich aber nicht anmaßen, der Wirtschaft den Weg vorzuschreiben. Eine Antwort auf Staatssekretärin Franziska Brantner.
Impfzentrum in einer Grundschule in Neapel im Januar 2022

Corona in Italien : Erstmals Entschädigung für Impffolgen

Ein Gericht in Genua hat den Hinterbliebenen einer Frau, die an den Folgen einer Corona-Impfung starb, eine Entschädigung von 77.468 Euro zugesprochen. Den Eltern des Opfers ist das zu wenig.
Der türkische Präsident Tayyip Erdogan am 18. Mai 2022 im türkischen Parlament

NATO-Norderweiterung : Was Erdogan eigentlich will

Die Blockadedrohung bei der NATO-Erweiterung zeigt, wie weit sich die Türkei und der Westen entfremdet haben. Hauptadressat der türkischen Forderungen ist Washington.
Arbeiter in Angst: Der Betriebsratsvorsitzende Vilson Gegic spricht zu den Beschäftigten von Vallourec.

2400 Stellen fallen weg : Kahlschlag in der Stahlregion

Der französische Rohrfabrikant Vallourec schließt seine traditionsreichen Werke in Deutschland und verlagert das Geschäft nach Brasilien. Die Beschäftigten in Düsseldorf und Mülheim sind entsetzt.
Die Zentrale der Nummer 1 der Musikindustrie in Santa Monica, Kalifornien.

Spinnup : Universal Music stellt DIY-Digitalvertrieb ein

Die Plattform soll künftig nur noch ausgewählten unabhängigen Künstlern zur Verfügung stehen. Wer nicht dazu gehört und aktuell seine Musik über Spinnup auf Spotify & Co anbietet, muss zu einem anderen Anbieter wechseln.
Am 21. Juli könnte die EZB die Zinsen anheben.

EZB-Protokolle : Die Unterstützung für Zinserhöhungen wird breiter

Wie sicher ist es, dass im Juli die Zinsen steigen? Die Protokolle der vorigen Sitzung des EZB-Rates zeigen, dass einige Ratsmitglieder drängeln, andere eher bremsen. Trotzdem scheint die Einsicht in die Notwendigkeit zuzunehmen.
Lockdown in Schanghai: Die Corona-Pandemie hat die Schulden in der Welt auf Rekordniveau steigen lassen.

Immer höhere Lasten : Schulden in der Welt so hoch wie nie

305 Billionen Dollar – so hoch sind alle Staaten, Banken, Unternehmen und Haushalte verschuldet. Der internationale Bankenverband IIF sorgt sich über die steigenden Zinsen.
Der getarnte Schützenpanzer Puma bei einer Übung.

Rheinmetall-Aktie im Blick : Panzer fürs Portfolio

Die Aktien des Rüstungskonzerns Rheinmetall sind seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine stark gefragt. Das könnte sogar zum Aufstieg in den Dax führen.
Die Frankfurt School of Finance geht davon aus, dass erstmal das Fusionsgeschehen durch eine Krieg beeinflusst ist.

Übernahmen : Ein Krieg beeinträchtigt erstmals das Fusionsgeschehen

Erstmals seit Ende des Zweiten Weltkriegs wird die Übernahmebranche sichtlich durch einen Krieg beeinträchtigt. Das konstatiert die Frankfurt School of Finance. Andere Faktoren erschweren die Lage – aber auch sie haben mit dem Krieg zu tun.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Oscar-Preisträger : Elektro-Pionier Vangelis ist tot

Der griechische Komponist und Musiker Vangelis ist mit 79 Jahren gestorben. Berühmt wurde der Pionier der elektronischen Musik mit Kompositionen für Filme wie „Blade Runner“ oder „Die Stunde des Sieges“.
Nicht enden wollende Steppenflächen, die sich immer mehr ausdehnen: Die Nationalstraße 13 in der Nähe von Ambovombe auf Madagaskar

Klima und Geschichte : Die Steppe wächst

Nachhaltigkeit ist nicht genug. Der Historiker Dipesh Chakrabarty plädiert für ein planetarisches Verständnis der Geschichte. In seinem Buch kritisiert er vor allem den „grünen Kapitalismus“.
Erst bat er zur Livesendung, dann in sein Büro, sagen die Klägerinnen: Moderator Patrick Poivre d’Arvor

TV-Star Patrick Poivre d'Arvor : Niemand will etwas gewusst haben

Kritische Masse: Zwanzig Frauen werfen dem früheren Starmoderator Patrick Poivre d’Arvor vor, er habe sie sexuell missbraucht. Wieso fiel bei seinem Sender TF1 über Jahre nichts auf?
Melancholische Reminiszenz: Replik von Adornos  Schreibtisch an der Universität Frankfurt

Wozu studieren? : Das Existenzrecht der Universität

Noch im letzten Winkel des Massenbetriebs lebt die Universität von der schwerelos machenden Hoffnung, dass ihre Idee einmal Wirklichkeit werden könnte. Ein Erfahrungsbericht.
Traumziel Berlin: Das Palais am Festungsgraben war das Wunschobjekt mehrerer Flüchtlingsinitiativen

Türkeistudien : Flucht als akademisches Geschäftsmodell?

Hat sich um ein Netzwerk für Exilwissenschaftler eine akademische Industrie aufgebaut, die ein Fach intellektuell auszehrt? Eine Polemik, die das behauptet, wirbelt die Türkeistudien auf.
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hält die NATO-Beitrittsgesuche von Schweden und Finnland am Mittwoch in Brüssel. 10:35

F.A.Z. Frühdenker : Scheitert die NATO-Norderweiterung an der Türkei?

Andersson und Niinistö treffen Biden, die Union lehnt den Vorschlag der Ampel zur Verkleinerung des Bundestags ab, Lauterbach will die vierte Corona-Impfung für alle und Eintracht Frankfurt gewinnt den Europapokal. Alles Wichtige im F.A.Z.-Newsletter.

0:1 in Relegations-Hinspiel : Hertha BSC steht vor dem Abstieg

Der drohende Absturz in die Fußball-Zweitklassigkeit kommt für den Berliner Bundesligaklub immer näher. Im Hinspiel der Relegation verliert Hertha BSC im eigenen Stadion gegen den HSV. Auch Trainer Felix Magath wirkt ratlos.
Eine United Launch Alliance Atlas V-Rakete mit der Boeing Starliner-Besatzungskapsel hebt vom Space Launch Complex 41 auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida zu einem zweiten Testflug zur Internationalen Raumstation ab.

Testflug ins All : Boeings Starliner hebt ab

Boeings unbemannte Raumkapsel ist nach langen Verzögerungen auf dem Weg zur Internationalen Raumstation. Bald sollen anstatt einer Schaufensterpuppe Menschen in der Kapsel sitzen.

Nach dem Goldrausch : Comeback des Silberschmucks

Dieser Sommer fühlt sich an wie eine Zeitreise. Nicht nur Modetrends der 2000er feiern ein Comeback, auch an den Ohren, Handgelenken und Fingern funkelt es wieder in Silber.
Schaut auf diese Wurst: Im Imbiss Curry 36 am Mehringdamm in Berlin lassen sich die besten Seiten einer Bratwurstbude studieren.

Deniz Yücel und der PEN : Rettet die Bratwurst!

Deniz Yücel tritt als PEN-Vorstand zurück. Die Schriftstellervereinigung sei eine „Bratwurstbude“. Braucht es eine Ehrenrettung der Bratwurst – oder ist die Zeit der Würstchen vorbei?
Reiszeit: Besonders geeignete Reissorten für den Risotto sind Arborio und Carnaroli.

Sämig, geschmeidig, gut : So gelingt das perfekte Risotto

Bei Risotto braucht es nur wenige Zutaten für großen Genuss. Ob klassisch „nach Mailänder Art“ oder mit frischem Spargel – mit diesem Rezept gelingt das italienische Reisgericht.

Spiele

Spiele

Eintracht-Triumph : Triumphzug der Europapokal-Helden

Nach dem Sieg im Europapokal wird die Mannschaft von Eintracht Frankfurt von Zehntausenden auf dem Römerberg gefeiert. Nicht mal ein Regensturm kann die Stimmung dämpfen.

Momentaufnahme : Wo bleibt kaiserliches Brot?

Zehn Cappucino für ein Telefonat +++ Die Schienbeine der Kinder +++ Nicht mal mehr Kärtchen am Autofenster +++ Dem Alter angemessen feiern +++ Mehr so der Typ Frauenparkplatz +++ Der Baumarkt weiß, was neben das Teppichmesser gehört +++ Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen.
Risiken, wohin er schaut: Wiesbadens Kämmerer Axel Imholz (SPD).

Wiesbaden : Haushaltssperre nicht zu vermeiden

In der Landeshauptstadt bleiben die Einnahmen weit hinter den Erwartungen zurück. Kämmerer Imholz sieht finanzielle Risiken an jeder Ecke und rät zur Vorsicht.

Der F.A.Z.-Autoticker : Fahrtenschreiber

Diesel wieder günstiger als Super +++ Mercedes setzt auf Luxus +++ Kamera gegen Handy-Sünder: Hier werfen wir täglich ein Schlaglicht auf die neuesten Nachrichten aus der Welt des Autos und der Mobilität.
Schwarzseher bevorzugt: Dunkle Module sind schick, aber teurer.

Der Weg zur Solaranlage : Jetzt mache ich meinen Strom selbst

Photovoltaik erlebt einen Ansturm wie nie. Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine wollen die Menschen hierzulande nur noch eins: energieautark sein. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit liegen Fragen der Technik. Und 20.000 Euro.
Langfristig messbarer Fallout: der Atomtest „Priscilla“ 1957

Anthropozän : Eine einmalige Dominanz in der Erdgeschichte

Die Entscheidung darüber, ob wir wirklich in einer geologischen „Erdepoche des Menschen“ leben, geht in die heiße Phase. Ein Gespräch mit Colin Waters von der „Anthropocene Working Group“.
Klimaaktivistin Luisa Neubauer

Neubauer zur Deutschen Bank : „Da stimmt etwas nicht“

Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer wirft der Deutschen Bank im Interview Greenwashing vor. Sie fordert von dem Geldhaus, keine fossilen Energieprojekte mehr zu finanzieren.

Fußball-Quartier in Qatar : Das Bad ist rund

Im Zulal Resort in Qatar kann sich der Gast selbst finden oder wahlweise die Familie wieder ins Lot bringen. Das sind beste Quartier-Bedingungen für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM.

Kolumne „Reiner Wein“ : Trinken oder nicht trinken?

Manchmal dürfen nur wenige Auserwählte Flaschen probieren, die danach entweder verloren sind oder nur noch zu abstrusen Preisen ersteigert werden können. Über Weine, die kein Konsum-, sondern ein Kulturgut sind.

Je früher der Ruhestand, desto mehr Zeit bleibt für den Garten.

Vermögen fürs Alter : Die süße Verlockung des frühen Ruhestandes

Nicht nur ältere Semester fragen sich, wie viel Geld sie für den Ruhestand brauchen. Auch jüngere Menschen können sich für das Thema begeistern. Die Rechnung ist einfach, wenn Sie vier Zahlen kennen.
Protest: Kundgebung vor der Ernst-Göbel Schule in Höchst im Odenwald

Vorwürfe gegen Schulleitung : Wo Schüler und Eltern streiken

Durch eine Schule in Höchst im Odenwald geht ein Riss. Mobbing und Willkür werden dem Schulleiter vorgeworfen. Der weist die Vorwürfe entschieden zurück.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Fahrradprüfung bei Wachtmeister Dimpfelmoser

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Sex moves

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Warum Frauen weniger verdienen

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Speedhiking – Fit werden zwischen Wandern und Laufen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2022 – die Diskussion

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Mit der Tuschefeder wie gemeißelt: Michelangelo Buonarroti,  „Akt eines jungen Mannes (nach Masaccio) umgeben von zwei Figuren“, 33 mal 20 Zentimeter,Taxe 30 Millionen Euro

Versteigerung in Paris : Michelangelos Täufling enttäuscht

Die Michelangelo zugeschriebene Zeichnung eines Täuflings sollte bei ihrer Auktion für eine Sensation sorgen. Das gelang nicht ganz. Einen Rekord stellte das wiederentdeckte Blatt trotzdem auf.
Ging für 18,7 Millionen Dollar mit Aufgeld an einen japanischen Sammler: Andy Warhols spätes „Selbstporträt“ im Camouflage-Look von 1986, Taxe 15 bis 20 Millionen Dollar.

Fast eine Milliarde Dollar : Die teuerste Kunstsammlung der Welt

Die Zwangsversteigerung der vom Ehepaar Macklowe zusammengetragenen Sammlung krönt sie zur teuersten je versteigerten Kunstkollektion: Sagenhafte 922,2 Millionen Dollar kommen in New York zusammen.
Sieht großartig aus: Der Sonnentau

Fleischfressende Pflanzen : Mörderisch schön

Diese Pflanzen wirken wie eine Laune der Natur. Karnivoren ernähren sich von Fleisch und gehören zu den faszinierendsten Lebewesen. Vor allem auf junge Menschen üben sie einen starken Reiz aus.

Südsudan : An den Feuern der Mundari

Südsudan hatten Reisende lange nicht auf dem Radar. Das ändert sich gerade, auch, weil Besucher dort in eine andere, archaische Welt eintauchen: die der Mundari-Nomaden und ihren weißen Kühen.

Alternative Wohnformen : Großfamilie gesucht!

Von wegen Generationenkonflikt: Überall entstehen neue gemeinsame Wohnformen für Jüngere und Ältere. Wir haben uns vier Projekte genauer angeschaut und gefragt, wie alle von dieser Nähe tatsächlich profitieren.

Motorradsport : Höllentrip auf Holzlatten

In der Pionierzeit des Motorrads wagte sich der Rennsport in Amerika auf glattes Parkett. Board Tracks waren ein mörderischer Holzweg. Blick auf eine 100 Jahre zurückliegende Epoche des Irrsinns.