https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Zwei Polizisten stehen im Rahmen der bundesweiten Razzia gegen sogenannte Reichsbürger vor einem Einsatzfahrzeug in Frankfurt.

25 Festnahmen : Reichsbürger planten Umsturz

Ein Netzwerk von Reichsbürgern und Querdenkern soll einen Staatsstreich geplant haben – darunter ein KSK-Soldat, frühere Soldaten und Polizisten, auch Ärzte und eine Richterin. Bei einer Razzia werden 25 Beschuldigte festgenommen.
In Atlanta jubeln Anhänger der Demokraten, als der Wahlsieg feststeht.

Stichwahl in Georgia : Ein Sieg für Warnock und für Biden

Die Demokraten gewinnen die Stichwahl in Georgia – und stärken ihre Position im Senat. Der Präsident muss nun über eine abermalige Kandidatur entscheiden.

Lauterbachs Krankenhauspläne : Obacht vor Revolutionen!

Man muss der Klinikreform eine Chance geben. Doch gilt es wachsam zu bleiben, dass sie die Abkehr vom Markt nicht zu weit treibt. Denn Wettbewerb und Gewinnstreben können dem Patienten durchaus dienen.

Neue Assistenzsysteme : Zu viel der Hilfe

Es gehört nicht immer mehr kontraproduktive Entmündigung in die Autos, eine Entschlackung auf die wirklich sicherheitsrelevanten technischen Helferlein ist dringend geboten.

Rückzug der FMC-Chefin : Machtprobe im Fresenius-Konzern

Nach gerade einmal zwei Monaten im Amt gibt die Chefin des im Dax notierten Dialyseanbieters Fresenius Medical Care schon wieder auf. Die vielen Probleme muss nun ein anderer lösen.

Coronafonds der EU : Karlsruhe muss die Demokratie schützen

Der Europäische Gerichtshof feiert Jubiläum, aber das Bundesverfassungsgericht wird weiterhin dringend gebraucht. Denn Europa soll kein Staat werden.

Amerika : Die amerikanische Herausforderung

Europa braucht mehr als Pläne aus Brüssel für schuldenfinanzierte Programme. Deutschland braucht eine grundlegende Erenuerung.

Weltnaturgipfel in Kanada : Es steht mehr auf dem Spiel als Artenschutz

Auf dem Weltnaturgipfel geht es darum, die Schutzzonen schnell und massiv auszubauen und einen weltumspannenden Pakt für die biologische Vielfalt zu schmieden. Es geht aber auch um ein anderes, naturschonenderes Wirtschaften.

Baugebiet Günthersburghöfe : Mehr Mut und weniger Starrsinn

Selbst für ein Gymnasium darf im Frankfurter Nordend kein Boden mehr versiegelt werden. Die Schule wird zerteilt, Wohnungen entfallen. Die Position der Grünen ist paradox.
Umstritten in der Zusammensetzung und Ausrichtung

Islam-Konferenz : Warum kein Wort zum Islamismus?

Die Islam-Konferenz will Muslimfeindlichkeit thematisieren und „direkte Impulse für ein besseres Miteinander von Muslimen und Nichtmuslimen“ setzen – sehr gut. Aber warum fällt kein Wort zum Thema Islamismus? Ein Gastbeitrag.

Fußball-WM in Qatar

Was man hat, das hat man: Die lange verpönte Fülle ist plötzlich ausgesprochen beruhigend.

Interior-Trends 2022 : Zwischen Mangel und Maximum

Dieses Jahr hat gezeigt: Es ist eine Illusion, dass alle Dinge überall jederzeit verfügbar sind. Für die Art, wie wir wohnen, hat das Folgen.

Weihnachtsgeschenke 2022 : Ratschläge für Unentschlossene

Regenwürmer, Fragen an die Kunst, im Dunkeln gekritzelt und ins Gesicht geschaut: Siebzehn Redakteure aus dem Feuilleton der F.A.Z. empfehlen in sechs Kategorien nicht nur Bücher, Platten, Filme und Serien zu Weihnachten.

Krieg in der Ukraine

Wissenschaftsverlage : Die Macht der Datenkartelle

Verlage haben einen neuen Goldesel entdeckt: die persönlichen Daten von Forschern. Darüber nehmen sie Einfluss auf die Steuerung der Wissenschaft. Ein Gastbeitrag.

Workation im Ausland : Arbeit im Urlaub

Einige Unternehmen erlauben ihren Beschäftigten mehr als bloß Homeoffice: Sie dürfen auch ins Ausland reisen und von dort aus ihre Aufgaben erledigen. Klingt traumhaft – aber birgt auch Risiken.
Die meisten Häuser sind nach 15 Jahren noch nicht abbezahlt. Was dann?

Immobilienfinanzierung : Bank oder Bausparkasse?

Was sollten „verzweifelte“ Mieter tun, um jetzt noch an einen Hauskredit zu kommen? Die Devise lautet: Finger weg bei Schnäppchen von Banken und Bausparkassen. Sonst wird es teurer!

Oliver Bierhoffs Abgang : Befreiungsschlag für den DFB

„One Love“ und „Mund zu“ waren die letzten Fehler, die sich DFB-Direktor Oliver Bierhoff erlauben durfte. Sein Rückzug beendet eine Ära, die zwiespältiger nicht sein könnte. Was wird nun aus Hansi Flick?

Kroatien im WM-Viertelfinale : Die neuen Meister des Showdowns

Die Kroaten präsentieren sich als die neuen WM-Spezialisten im Elfmeterschießen. Mit der Runderneuerung des Teams und den starken Nerven von Torwart Livaković wollen sie nun alle Erwartungen übertreffen.
Oliver Bierhoff war zur Last geworden für den DFB.

DFB-Direktor tritt ab : Bierhoffs Vermächtnis

Oliver Bierhoff war das Image immer besonders wichtig, nun hinterlässt er eine Nationalmannschaft mit ramponiertem Ruf. Nach der Trennung eröffnen sich dem DFB nun neue Spielräume.
Der Zweite Senat beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Coronafonds der EU : Karlsruhe muss die Demokratie schützen

Der Europäische Gerichtshof feiert Jubiläum, aber das Bundesverfassungsgericht wird weiterhin dringend gebraucht. Denn Europa soll kein Staat werden.
Für Paramount+ erschaffen: die Serie „Star Trek: Strange New Worlds“

Paramount und Streaming : „Wir wollen kein kleiner Spieler sein“

Das Streamingmarkt ist schwieriger geworden, auch Netflix und Disney haben heute zu kämpfen. Trotzdem bringt der amerikanische Unterhaltungskonzern Paramount jetzt noch eine weitere Plattform nach Deutschland.
Karl Lauterbach (zweiter von links) präsentiert die Arbeitsergebnisse der Regierungskommission für Krankenhäuser.

Pläne für Krankenhausreform : Karl Lauterbachs Klinikrevolte

Eine Regierungskommission schlägt vor, Fallpauschalen zurückzufahren und lieber Vorhaltekosten zu übernehmen. Die Länder und die Selbstverwaltung wurden dazu nicht gefragt.
Die Schatten der Vergangenheit: Gamer entscheiden über den Verlauf ihrer, nicht der Geschichte – Staatsanwältin Esther Katz in „The Darkest Files“.

Serious Games : Für alle, die ernsthaft zocken wollen

Videospiele können sehr viel mehr sein als ein Zeitvertreib. Wer Serious Games spielt, kann viel lernen, zum Beispiel über Geschichte oder ein angemessenes Verhalten in Gefahrensituationen.
Einfamilienhäuser sind heiß begehrt. 25:40

F.A.Z. Finanzen Podcast : Jetzt noch schnell das Haus verschenken!

Vererben von Immobilien wird 2023 teurer. Vom nächsten Jahr an wird die Entwicklung von Immobilienpreisen stärker bei der Erbschaftsteuer berücksichtigt. Da könnte es sich lohnen, über eine vorzeitige Schenkung nachzudenken.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Beim Reden kann man am besten zuhören: Milan Peschel als Arbeiter Lutz und Martin Wuttke als Arbeiter Klaus in René Polleschs „Und jetzt?“

Theaterpremiere in Berlin : Wir sind keine Zeitgenossen!

Rene Pollesch wirft einen wehmütigen Blick in den zerkratzten Garderobenspiegel der Volksbühne. Seine Inszenierung von „Und jetzt?“ hat alles, was Theater braucht: drei Schauspieler und eine Gewissheit.
Taxiert auf 100.000 bis 120.000 Euro: Lucas Cranach der Ältere und Werkstatt, „Philipp Melanchthon“, Öl auf Holz, 20,6 mal 15,1 Zentimeter

Auktion in München : Von Menschen, die mit der Zeit gingen

Eine Armbanduhr von Thomas Mann und ein Bild Melanchthons aus der Cranach-Werkstatt gehören zu Neumeisters breitgefächertem Angebot alter, neuer und angewandter Kunst im Dezember.
Gesprächskreis: Kanzler Albrecht Fester im Gespräch mit Besetzern.

Klima-Protest : Frankfurter Uni-Leitung lässt besetzten Hörsaal räumen

Seit Dienstagvormittag hatten Aktivisten der Gruppe „End Fossil“ einen Hörsaal an der Frankfurter Goethe-Universität besetzt gehalten. Das Angebot der Uni-Leitung, andere Räume für Diskussionen und Vorträge nutzen zu können, haben sie abgelehnt.
Kommunizieren und am Puls der Zeit sein: Blick in den Newsroom der BBC

Nachwuchs gesucht : Irgendwas mit Medien

Die Bewerberzahlen bei den journalistischen Ausbildungsstellen gehen zurück. Gleichzeitig hat der Nachwuchs Schwierigkeiten, einen Volontariatsplatz zu bekommen. Wie passt das zusammen?
Hansi Flick leitet ein Training der Nationalmannschaft im Al Shamal Stadion in Qatar. 10:01

F.A.Z. Frühdenker : Was wird aus Hansi Flick?

In Kanada beginnt die Weltnaturkonferenz. Die USA fänden die Lieferung deutscher Kampfpanzer an die Ukraine offenbar okay. Und im Feldmann-Prozess sollen die Plädoyers gehalten werden. Alles Wichtige im Newsletter für Deutschland
Ein Migrant geht durch ein behelfsmäßiges Lager nahe der Grenze zwischen Serbien und Ungarn. Serbien liegt im Herzen der sogenantnen Balkanroute. 09:56

F.A.Z. Frühdenker : Die EU will das Einfallstor Westbalkan schließen

Die EU mahnt zur besseren Eindämmung illegaler Migration auf dem Westbalkan. In den USA steht eine wegweisende Stichwahl an. Und in Frankfurt fällt ein Urteil gegen mutmaßliche Betreiber einer Kinderpornographie-Plattform.
Bilder vergangener Tage: Junge Frauen und Mädchen verfolgen im Oktober 2020 ein Fußballspiel der afghanischen Liga.

Diskriminierung von Frauen : IOC macht Taliban Bedingungen

Die Taliban verweigern Frauen und jungen Mädchen in Afghanistan den Zugang zum Sport. Das IOC gewährt dem Regime nun eine weitere Chance – und verzichtet vorerst darauf, das Land auszuschließen.
Schauspielerin Virginie Ledoyen und Chanel-Mitarbeiter Eric Pfrunder auf der Lagerfeld-Gedenkveranstaltung „Karl For Ever“ am 20. Juni 2019.

Eric Pfrunder gestorben : Er war Lagerfelds Vorarbeiter

Jahrzehntelang prägte er das Image der Modemarke Chanel, er galt als einer der engsten Mitarbeiter Karl Lagerfelds. Nun ist Eric Pfrunder im Alter von 74 Jahren gestorben.
Alle zwei Jahre lädt ein Sommelier mehr als 70 seiner Produzenten nach Stuttgart, wo die Winzer mit ihren Kunden in Austausch treten können. (Symbolbild)

Kolumne „Reiner Wein“ : Genießen mit Haltung

Wer gewisse Spitzenweine sucht, muss teils tief in die Tasche greifen. Ein Sommelier bringt Winzer und Kunden in Stuttgart zusammen. Diese Spitzenweine empfiehlt unser Kolumnist.

Spiele

Spiele
Amtliche Warnung aber keine Gefahr: Der Bundesweiter Warntag soll auf den Ernstfall vorbereiten.

Probealarm : Warnungen über Handys, Radios und Sirenen

Vor zwei Jahren ging der bundesweite Probealarm ziemlich daneben: Wie in Frankfurt waren weder Sirenen zu hören, noch die angekündigten Warnmeldungen auf dem Handy zu lesen. Das soll diesmal mit neuer Technologie besser laufen.
Grün in der Wüste: Lithiumabbau in den trockenen Salzseen der chilenischen Atacama

Rohstoffe im E-Auto : Schatzsuche für die Elektromobilität

Ohne Kupfer, Nickel oder Lithium fährt kein Elektroauto vom Hof. Doch die Rohstoffe liegen in der Hand weniger, allen voran in jenen Chinas. Es drohen neue Abhängigkeiten.

Der F.A.Z.-Autoticker : Fahrtenschreiber

Neuer Schnelltest für Verkehrskontrollen ++ Lange Lieferzeiten für Elektroautos ++ Borgward endgültig gescheitert
Hindert nach wie vor Menschen davor, sich ein Elektroauto zu kaufen: Reichweite und Umgang mit dem Akku

Einstieg ins Elektroauto : Warten auf die Wunderbatterie

Lohnt der Kauf eines Elektroautos schon jetzt? Für viele ist die Reichweite im Alltag immer noch nicht ausreichend. Eine Wunderbatterie, der Festkörperakku, soll alles besser machen.
Die Abholzung des Amazonas-Regenwalds hat globale Konsequenzen und gefährdet zugleich die Naturschätze, die Teil einer langen Kulturgeschichte der indigenen Völker sind.

Weltnaturgipfel in Kanada : Es steht mehr auf dem Spiel als Artenschutz

Auf dem Weltnaturgipfel geht es darum, die Schutzzonen schnell und massiv auszubauen und einen weltumspannenden Pakt für die biologische Vielfalt zu schmieden. Es geht aber auch um ein anderes, naturschonenderes Wirtschaften.

Ab in die Botanik : Das Blut der Drachen

Nicht alle Gewächse sind für Kinder jeden Alters zur Besichtigung empfohlen. Ein Fallbeispiel ist der kanarische Drachenbaum auf Teneriffa.
Privatflugzeuge von Teilnehmern des Weltwirtschaftsforums in Davos (Archivbild)

Kipppunkt – F.A.Z. Klimablog : Die reichsten zehn Prozent emittieren das meiste CO₂

Wenige Pflanzenarten dominieren Deutschland +++ Können Solaranlagen krank machen? +++ Wie sich Hitzewellen auf Wohlstand auswirken +++ So weit ist Deutschland mit dem Speichern erneuerbarer Energien +++ alles Wichtige im F.A.Z. Klimablog „Kipppunkt“.
Abholzung des Regenwalds im Amazonasgebiet in Brasilien: Etwa ein Fünftel der jährlichen Exporte von Soja und Rindfleisch aus Brasilien in die Europäische Union stehen in Zusammenhang mit illegaler Abholzung im Amazonas-Gebiet und in der Cerrado-Savanne.

Lieferketten : EU will Rodung von Regenwald für Soja und Kaffee stoppen

Ein beachtlicher Teil der Rodung des Regenwalds geht auf das Konto der EU, weil sie Waren einführt, die dort produziert werden. Die Importeure sollen deshalb künftig sicherstellen, dass sie nur noch „rodungsfreie“ Waren einführen.

Mysteriöse Ausgrabungsstätte : Das deutsche Stonehenge

Das Ringheiligtum von Pömmelte-Zackmünde im Salzlandkreis ist mehr als viertausend Jahre alt und gilt als das deutsche Stonehenge. Statt Megalithen aus Basalt reckten sich allerdings Baumstämme zum Himmel.

Comic „Glückskind“ von Flix : Das Heinzelmenschlein

Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal versucht Josie, ihren Vater mit einer Reihe von Fragen auf Kommendes vorzubereiten. Es klappt nicht so ganz.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: „Ich komme nur zu deinem Geburtstag, wenn Franzisca nicht an meinem Tisch sitzt!“

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Graphischer Gang auf Messers Schneide

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Neue Technik, neue Jobs

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: La Sportiva Karacal im Schuhtest

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Spitzenlos: Ernst Ludwig Kirchners „Das blaue Mädchen in der Sonne“, 1910, Öl auf Leinwand, 71 mal 81 Zentimeter, ist auf zwei bis drei Millionen Euro taxiert

Auktion in München : Sammlung Gerlinger zum Zweiten

Weitere Spitzenwerke der „Brücke“ kommen unter den Hammer: In München geht die Versteigerung der Sammlung Herman Gerlingers in die zweite Runde.
Massimo Campigli, „Triptyque / Idoles“, 1961, Öl auf Leinwand, 41 mal 38 Zentimeter, Taxe 40.000 bis 60.000 Euro

Massimo Campiglis Nachlass : Farben der Traumzeit

Er war ein Weltreisender des 20. Jahrhunderts, und sein Nachlass entführt in archaische Weiten: Bei Artcurial in Paris werden Werke aus dem Besitz des Künstlers, Journalisten und Sammlers Massimo Campigli versteigert.
Gefragt: Kehinde Wileys überlebensgroßes, „Portrait of Soukeyna Diouf“, 2022, Öl auf Leinwand, gerahmt, bei Sean Kelly (New York)

Art Basel Miami Beach : Die größte Kunstparty unter Palmen

Die Art Basel Miami Beach hat die Stadt in Florida zum kulturellen Hotspot gemacht. An ihrem zwanzigsten Geburtstag feiert sie sich selbst. Doch kann die Messe auf der Höhe der Zeit bleiben?
In Deutschland werden Verbrauch und Heizkosten meist sehr genau erfasst und berechnet.

Hohe Energiepreise : Heizkosten mehr als verdoppelt

Die ABG Holding in Frankfurt verlangt von ihren Mietern deutlich höhere Vorauszahlungen fürs Heizen. Doch laut Mieterschützern ist die Forderung unberechtigt.
Die Hauseigentümerquote in Großbritannien ist hoch, Millionen Haushalte müssen Hypothekenkredite zurückzahlen.

Immobilienmarkt : In Großbritannien fallen die Hauspreise

Um 8 bis 12 Prozent könnten die Häuserpreise sinken, nachdem sie zuvor auf Rekordhöhen gestiegen waren. Banken bereiten sich auf mehr faule Kredite und Ausfälle vor.

Immobilienmarkt Anzeigen

1/