https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Spahn bleibt loyal : Eine Verschnaufpause für die CDU

Die Postendebatte in der CDU ist erst einmal auf Eis gelegt. Laschet muss das Merz-Lager nun mit Merz-Positionen für sich gewinnen.

Heldenplatz : Ist die Zeit reif für eine David-Bowie-Straße?

Vor fünf Jahren starb David Bowie. Damit wäre es rechtlich möglich, an seinem Schaffensort Berlin eine Straße nach ihm zu benennen. Davor wären aber noch andere Aspekte zu klären.

Präsenz trotz Pandemie : Ansteckende Prüfungsangst

Bis auf weiteres ist die Vorstellung illusorisch, alle Klausuren ließen sich in virtuelle Räume verlegen. Das Risiko, sich im Hörsaal oder davor anzustecken, ist nicht gleich null – aber überschaubar.

Weltwirtschaftsforum : Davos ohne Davos

Wegen Corona findet das Weltwirtschaftsforum nur digital statt. Ist das noch sinnvoll?

Beobachtung der AfD? : Politisch bekämpfen

Die politische Auseinandersetzung mit der AfD und mit Themen, die sie besetzt, bleibt weiter nötig. Die kann man nicht an eine Behörde delegieren.

Proteste in Russland : Putin in Bedrängnis

Die Demonstrationen für Nawalnyj sind ein ernstes Problem für den Kreml. Er wird versuchen, die Macht mit allen Mitteln zu sichern.

Krise beim „Big City Club“ : Berliner Zäsur

Trotz vieler Investorenmillionen geht es mit Hertha BSC bergab. Nun müssen Trainer und Manager gehen. Der doppelte Neustart ist wohl die letzte Chance, den Muff aus dem Altberliner Klub zu vertreiben.

Bewegung „Fuck the Algorithm“ : Ein gutes Zeichen

Wenn eine neue Generation versteht, was ihr durch Algorithmen angetan wird: Die „Fuck the Algorithm“-Bewegung aus Großbritannien macht jetzt auch in den Vereinigten Staaten Schlagzeilen.

Britische Corona-Bekämpfung : Johnsons Protzen mit dem Impfen ist unwürdig

In der ersten Corona-Welle machte der britische Premierminister keine gute Figur. Inzwischen hat Boris Johnson die Scharte ausgewetzt – wenn er sich nun nur nicht ständig mit seinen Erfolgen brüsten würde.

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt weiterhin fest im Griff, zahlreiche Länder vermelden immer neue Höchstwerte. Wie sich die Infektionszahlen im In- und Ausland entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.

F.A.S.-Umfrage : Geht auch der Staat ins Homeoffice?

Die Unternehmen sollen ihre Mitarbeiter nach Hause schicken – und was macht die öffentliche Verwaltung? Wir haben nachgefragt.

Tschechische Republik : Aus dem Hochrisikogebiet nach Deutschland

Seit Sonntag stuft die Bundesregierung die Tschechische Republik als Corona-Hochrisikogebiet ein. Bayern erhöht die Testkapazitäten – Sachsen erlässt Ausnahmeregelungen für Pendler aus dem Nachbarland.

Früherer Nationalspieler : Fenerbahce und der riesige Hype um Özil

Er hatte es seiner Mutter versprochen: Jetzt hat Mesut Özil bei Fenerbahce Istanbul einen Vertrag unterschrieben – und wohnt in Nachbarschaft zu Recep Tayyip Erdoğan. Doch die Erwartungen sind gewaltig, vielleicht unerfüllbar groß.

Biden und Afrika : Ein Kontinent ist zurück auf Amerikas Weltkarte

Für Afrika hat sich Donald Trump kaum interessiert, seine Staaten verunglimpfte er rüde. Von seinem Nachfolger Joe Biden erhoffen sich viele Afrikaner wieder eine stärkere Partnerschaft.
Rostock hat die geringste Corona-Inzidenz unter den Großstädten in der Bundesrepublik, nur 45 wöchentliche Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner.

Lichtblick im Norden : Wie Rostock erfolgreich Corona bekämpft

Rostock verzeichnet seit dem Frühjahr so wenige Corona-Fälle wie keine andere Großstadt in Deutschland. Bürgermeister Claus Madsen erklärt, wie er das mit seiner Verwaltung macht.
Wohl dem, der zu Hause ein sonniges grünes Plätzchen hat. Eine Horizonterweiterung kann, mit dem richtigen Buch, auch dort stattfinden.

Zukunft des Tourismus : Über Leben ohne Reisen

Was passiert mit uns, wenn wir nicht reisen? Die Zukunftsforscher Horst Opaschowski und Matthias Horx über Langeweile, Horizonterweiterung und die Frage, wie unser Urlaub nach der Pandemie aussehen wird.
Niemand zum Impfen da, weil nichts verimpft werden kann. Das Foto zeigt ein Impfzentrum in Belgien.

Corona-Pandemie : EU fällt im Impfrennen weiter zurück

Astra-Zenecas Lieferschwierigkeiten bringen Berlin und Brüssel abermals in Erklärungsnot. Man hofft jetzt auf den Februar und Joe Biden, denn bislang produziert Amerika nur für sich.
Einer hat gewonnen: Merz (rechts) gratuliert Laschet auf dem CDU-Parteitag

Spahn bleibt loyal : Eine Verschnaufpause für die CDU

Die Postendebatte in der CDU ist erst einmal auf Eis gelegt. Laschet muss das Merz-Lager nun mit Merz-Positionen für sich gewinnen.
Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell und der venezolanische Parlamentspräsident Juan Guaidó bei einem Treffen in Brüssel im Januar 2020

Juan Guaidó : Lässt die EU Venezuelas Opposition fallen?

Die EU-Mitgliedstaaten lehnen das neu konstituierte Parlament in Caracas ab. Aber sie lassen erkennen, dass sie auch Oppositionsführer Juan Guaidó nicht mehr als Übergangspräsidenten sehen. Das EU-Parlament widerspricht umgehend.

Christliche Nationalisten : Biden und die Armee Gottes

Joe Biden macht den christlichen Anhängern Donald Trumps ein Angebot. Doch ein großer Teil von ihnen sind Nationalisten, die das Land für die weißen Christen zurückholen wollen. Biden sehen sie da nur als Feind.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Auf der virtuellen Matte

Sei es für den Körper oder für den Geist: Seit dem Lockdown scheint jeder Yoga zu machen. Ein Blick auf die Zahlen zeigt: Das stimmt nicht ganz. Doch ein Wirtschaftsfaktor sind die aus Indien stammenden Übungen allemal.
Bisher größtes Infrastrukturprojekt im Main-Kinzig-Kreis: Private Haushalte sollen eine direkte Verbindung erhalten.

Kreis wird selbst tätig : Direkter Draht zum schnellen Internet

Mitten in Deutschland vermissen zahlreiche Haushalte immer noch schnelles Internet. Das soll sich nun ändern. Privathaushalte bekommen vom Main-Kinzig-Kreis die Gelegenheit, sich unentgeltlich an das Glasfasernetz anschließen zu lassen.
Arik Brauer 2014 in Wien

Universalkünstler : Arik Brauer ist tot

Der österreichische Universalkünstler Arik Brauer ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Er gehörte zu den Hauptvertretern der Wiener Schule des Phantastischen Realismus und war Mitbegründer des Austropop.
Ein Wartezimmerschild in einer Zahnarztpraxis

Corona-Maßnahmen begründen : Wir Verdrängungskünstler

Wie lassen sich die weit streuenden Corona-Maßnahmen begründen? Um diese Frage zu beantworten, muss unsere Gesellschaft vor allem aufhören, sie zu verdrängen. Ein Gastbeitrag.
Aufforderung zum Großreinemachen: Eine Moskauer Demonstrantin macht das Victory-Zeichen.

Proteste in Russland : Symbol Klobürste

Keine Angst mehr? Nach Nawalnyjs Heimkehr und seiner Verhaftung ist Russlands politischer Protest neu erwacht. Auch das Beispiel Belarus findet ein Echo. Das Regime wehrt sich, indem es Provokateure und Fake News organisiert und friedliche Demonstranten vor Gericht bringt.
16:54

Bücher-Podcast : Ein Raum für Ada, keine Möbel für Adam

Die Verlagsprogramme sind gesichtet, die ersten neuen Bücher angekommen, die allerersten schon gelesen: Andreas Platthaus gibt einen Ausblick auf den Bücherfrühling. Ein Gespräch über große Namen, große Erwartungen und kuriose Titel.

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: Zeig mir deinen Style, und ich sage dir, wer du bist

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Geschichtsverständnis braucht Geschichten

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Ich hab’s doch gewusst!

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufen lieben lernen

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Weihnachtsrätsel 2020 – die Diskussion

Blogseminar : Robert Gruhne

Blogseminar

: Studentenjob: Bestatterin

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Was ist “drinkability” beim Bier?

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Eurogoals: FAZ.NET mit DAZN : Aus für Klopp – Glück für Guardiola

Liverpool und Arsenal verlieren im FA-Cup. Werner verschießt Elfmeter. Atlético ärgert Real und Barcelona. Krachende Niederlage für Milan im Topspiel. Paris mit hartnäckigen Verfolgern. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video.
Beamte der Bundespolizei kontrollieren am Flughafen Frankfurt die Passagiere einer aus Prag gelandeten Passagiermaschine.

Coronavirus : RKI meldet 6729 neue Infektionen

Die Zahl der neuen Coronavirus-Fälle ist so niedrig wie seit Oktober nicht mehr. Die Gesundheitsämter melden zudem 217 Corona-Tote binnen eines Tages.
Haben Sie einmal versucht eine Mahlzeit mit allen Sinnen wahrzunehmen?

Achtsam essen : Wenn Kalorien trösten

Viele Menschen kämpfen schon jetzt mit ihren Neujahrsvorsätzen. Doch der Hunger, der uns in die Diät treibt, hat viele Formen, weiß unsere Autorin und beschreibt gleich den mächtigsten: den des Herzens.
Eine kurze Performance von M.J. Harper wurde beim Reference Festival live gestreamt.

Berliner Modewoche : Das Beste kam zum Schluss

Im zweiten Teil der Berlin Fashion Week dominierten ungewohnte digitale Formate. Die versuchten nicht nur nach den Sternen zu greifen, sondern diskutierten auch Perspektiven für die Modeschaffenden in der Hauptstadt.
Mitten in der Stadt: Miuccia Prada und Raf Simons im Gespräch in Mailand.

Digitale Modewochen : Reden ist Gold

Es ist Fashion-Week-Zeit: Warum Modenschauen jetzt zu Talkrunden werden. Die Kolumne Modeerscheinung
Messer ist nicht gleich Messer, Gabel ist nicht gleich Gabel: Annette Ahrens sammelt Objekte, die man in vergangenen Jahrhunderten bei Tisch benutzt hat.

Tafelkulturistin aus Wien : Das Fischmesser vor dem Aussterben retten

Annette Ahrens jagt Traubenwäscher im Internet, verkauft Eissicheln sowie russische Soda-Pinguine und ärgert sich über falsche Tassen in historischen Filmen: All das gehört zum Berufsprofil einer „Tafelkulturistin“.
Rudolf Koch war einer der bedeutendsten deutschen Schriftenhersteller.

Rudolf Koch : Eigenwillig und vielseitig

Mit einer neuen Publikation erinnert das Klingspor-Museum Offenbach an den Schriftkünstler Rudolf Koch. Im Zuge dessen ist ausprobiert worden, wie ein komplett digitalisiertes Archiv aussehen könnte.
Sieht so ein Handy aus? (Symbolbild)

Ausrede von Busfahrer : Haarbürste statt Handy?

Ein Busfahrer soll 180 Euro zahlen, weil er laut Urteil am Steuer mit dem Handy hantiert hat. Die Version, er habe nur eine Haarbürste benutzt, glaubte ihm das Gericht nicht. Zumal es Bilder gibt.
Vergangene Zeiten: Einen klassischen Straßenwahlkampf wie hier im Februar 2016 wird es zur diesjährigen Kommunalwahl nicht geben.

Kommunalwahlen in Hessen : Berührungsängste statt Bürgernähe

„Facebook Live“, Storys auf Instagram und Youtube-Videos: Wahlkampf ist in der Pandemie fast nur digital möglich. Reicht das, um die Wähler bei der hessischen Kommunalwahl anzusprechen?
Platz für vier auf kleinem Raum: Opel Crosscamp

Crosscamp von Hymer : Camping Light

Nach jahrelanger Abstinenz vom Markt der Freizeitfahrzeuge kommt jetzt wieder ein Opel zum Einsatz. Das Camping-Mobil Crosscamp bleibt deutlich unter dem Preisniveau eines VW California.
Der 10.000 Euro unter Listenpreis angebotene Kleinwagen Zoé führt die Top Ten der Elektroautos mit Abstand an

Elektroautos 2020 : Strom drängt aus der Nische

Vierzehn Prozent aller neuen Autos sind (Teil-)Elektriker. Der Kleinwagen Renault Zoé führt die Top Ten mit Abstand an. Mau dürfte der Start 2021 ausfallen.
Schwarz zugekleisterte Front als Erkennungsmerkmal?

Schlusslicht : Sand und sonders

Unverbesserliche Volltrottel sind hier am Werk. Das muss mal gesagt werden. Und dann widmen wir uns wieder den Spionen von Whatsapp und dem missglückten Mercedes EQA.
Stahlwerke im All. Davon träumen heute nicht nur Science-Fiction-Illustratoren, sondern zum Beispiel auch der Amazon-Milliardär Jeff Bezos.

Bergbau im All : Ein Studium für Weltraumpioniere

In Colorado gibt es einen Studiengang Weltraumbergbau. Die Absolventen könnten uns den Weg in die Tiefen des Alls ebnen. Wer sind diese Menschen?
Vorbereitung einer Infusion.

Künstliche Antikörper : Wer bekommt Spahns Covid-Prophylaxe?

200.000 hochgradig gefährdete Bundesbürger sollen die „passive Impfung“ erhalten, für die die Regierung viel Geld in die Hand genommen hat. Die Antikörper helfen – allerdings nur vorbeugend, wenn die Infizierten noch nicht krank sind. Wer also bekommt sie?

Eine Welt ohne Reisen : Alles steht still

Wann werden wir uns wieder bewegen? Wann werden wir uns wieder begegnen? Und wann darf ich endlich wieder in mein geliebtes Japan? Erfahrungen einer Reiseleiterin in Zeiten der Pandemie.

Ein Mann arbeitet auf einer Leiter in einer Berliner Wohnung.

Unfallrisiko im Haushalt : Treppen, Mixer und Messer

Mehr als zehntausend Menschen sterben jedes Jahr durch einen Unfall zu Hause. Die Bandbreite an Verletzungen ist dabei immens. Warum achtsames Verhalten selbst bei Küchengeräten ratsam ist.
Sandro Botticelli, „Porträt eines jungen Mannes mit einem Medaillon“, um 1480, Tempera auf Holz, 15. Jh., 58,7 mal 39,4 Zentimeter: Taxe „mehr als“ achtzig Millionen Dollar.

Altmeister-Markt : Der Preis ist heiß

Die Alten Meister sind unter uns: Jetzt kommt der auf achtzig Millionen Dollar geschätzte Botticelli zum Aufruf. Ein Blick auf die Preise des Markts.
Schriften, Brille und Etui machen noch keinen neuen Freud.

Merchandise im Museum : Freud, der Fetisch?

Wahrlich erlesen: Die Neue Galerie in New York verkauft ein teures Nippes-Paket. Enthalten ist unter anderem eine Sonnenbrille, wie sie der Begründer der Psychoanalyse einst getragen hatte.

Möbelneuheiten : Sieben neue Mitbewohner

Auch wenn die Kölner Möbelmesse in diesem Jahr ausfallen muss, haben Designer und Hersteller einige Neuheiten zu bieten. Wir zeigen die schönsten Entwürfe.

Das Team des neuen Präsidenten : Bidens Top Ten

Donald Trump ist Geschichte, Joe Biden lenkt die Geschicke der Vereinigten Staaten. Doch wer sitzt mit ihm am Steuer? Wir stellen die wichtigsten Personen in seinem Team vor.

Box-Fotograf Neil Leifer : „Ali war wie ein Geschenk des Himmels“

Der Fotograf Neil Leifer hat einige der größten Boxer aus nächster Nähe erlebt. Nun wurde daraus ein beeindruckendes Buch. Ein Gespräch über die Magie von Ali, die Kraft der Bilder und das Problem dieses Sports heute.