https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Es scheint in Deutschland ein altes Rechts-Links-Muster zu geben. Doch wofür einst CDU und SPD ausreichten, werden jetzt Grüne und AfD gebraucht. Bleibt da dauerhaft Platz für die CDU? Eine Analyse.

TV-Kritik: Anne Will : Lieber Klimakrise als Flüchtlingskrise lautet das Motto

Union und SPD fehlte bei der Europawahl die Kraft zur harten Auseinandersetzung. Bei Anne Will machen Armin Laschet und Sigmar Gabriel die Hilflosigkeit ihrer Parteien sichtbar. Insgesamt ähnelt Deutschland in einem Punkt dem restlichen EU-Europa.

Was kommt nach der Wahl? : Das Schicksal Europas

Europas Mitgliedstaaten sind sich in vielen Zukunftsfragen uneins. Sie zusammenzubringen, wird die eigentliche Aufgabe des neuen Kommissionspräsidenten sein.

Die EU hat gewählt : Europas Ängste

Zu wenig Klimaschutz, zu viel Nationalismus: Wegen dieser Sorgen haben sich viel mehr Bürger an der Europawahl beteiligt. Nicht in allen Ländern wurden die Rechtspopulisten jedoch ausgebremst.

Wahl in Bremen : Auf die Grünen kommt es an

Bremen könnte der Anfang einer Entwicklung sein, die bald nach jeder Wahl im Westen der Republik bestimmend sein könnte: Die Grünen sind die neuen Königsmacher.

Niki Lauda : Der letzte Zeuge der Formel 1

In Monte Carlo kreist die Formel 1 an diesem Sonntag erstmals ohne den verstorbenen Niki Lauda. Einen wie ihn kann es nicht noch einmal geben – dazu hat er selbst beigetragen.

Fridays for Future : Thank God it’s Friday

Statt den streikenden Schülern jeden Freitag das Schwänzen vorzuwerfen, sollten sich die Erwachsenen bei der „Fridays for Future“-Bewegung bedanken. Denn durch sie ist Klimaschutz ein Thema bei den Europawahlen geworden.

Lächerliches vom Doping-Sünder : Armstrong hat nichts gelernt

Lance Armstrong hat ein Interview gegeben. Darin erklärt er, dass er „alles nochmal genau so machen“ würde. Unerträglich an den Äußerungen des Radsport-Dopers ist und bleibt aber etwas anderes.

May und der Brexit-Prozess : Vor einem unruhigen Herbst

Zurzeit spricht viel dafür, dass die Konservative Partei nach Mays Rückzug einen in der Wolle gefärbten EU-Kritiker an die Spitze wählt. Dass nach der Europawahl die Ämter in Brüssel neu zu besetzen sind, macht die Verhandlugen nicht einfacher.
EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber am späten Sonntagabend in Brüssel.

Weber zu Europawahl-Ergebnis : „Ein großer Sieg für Europas Demokratie“

Die EVP wird wieder stärkste Kraft im Europaparlament – trotz deutlicher Verluste. Als Gewinnerin sieht Spitzenkandidat Weber seine Fraktion nicht. Im Rennen um den Posten des Kommissionspräsidenten stellt er trotzdem klare Bedingungen.

Europawahl

FAZ.NET-Sprinter : Grüne auf der Main-Stage

Nach ihrem Wahlerfolg auf europäischer Bühne stimmen die Grünen Siegesgesänge an. Bei der SPD stellt sich nach dem nächsten Debakel die Frontfrau-Frage. Was heute sonst noch wichtig ist, steht im FAZ.NET-Sprinter.

Eurogoals: FAZ.NET mit DAZN : Ärger bei Barcelona – Drama in Italien

Messi und Co. erleben das nächste Debakel. Bergamo erreicht mit kuriosem „Heimspiel“ die Champions League. Herzschlagfinale zwischen Inter und AC Mailand. Die 96. Minute entscheidet in England. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video.
Ein Baumschnüffler.

Sarawak : Warte, bis es dunkel wird

Phantastische Tierwesen, und wo sie wirklich zu finden sind: In den Regenwäldern Borneos verstecken sich die schönsten Erfindungen der Natur. Eine Expedition in eine bedrohte Welt

Unkrautvernichtungsmittel : Streit um Glyphosatgutachten geht vor Gericht

Die Regierung weigert sich, ein Papier über die Krebsrisiken von Glyphosat zu veröffentlichen. Es ist die Geschichte eines Prinzipienstreits ums Urheberrecht – und der Angst, dauerhaft das Vertrauen der Bevölkerung zu verlieren.
Eine Frau wird von der Moralpolizei festgehalten: Eigentlich müssten Regierung und Volk zusammenarbeiten, um die Probleme des Landes zu überwinden.

FAZ Plus Artikel: Irans gespaltene Gesellschaft : Teherans Dilemma

Krieg oder Frieden? Um die Krise in Iran zu überwinden, müssten Regierung und Volk zusammenstehen. Doch sie leben in unterschiedlichen Epochen. Das wird nirgendwo deutlicher als in der Hauptstadt. Ein Gastbeitrag.

Analyse der Europawahl : Grüne Großstädte, blauer Osten

Die Grünen punkten bei der Europawahl in den Städten und in der Fläche, die AfD ist stärkste Kraft in Teilen Ostdeutschlands. Doch auch andere Entwicklungen sind bemerkenswert: Gab es einen Rezo-Effekt für die CDU? Und woher kommen die Stimmen für „Die Partei“?
Der stellvertretende SPD-Parteichef Ralf Stegner und Juso-Chef Kevin Kühnert beim Neujahrsempfang der SPD

Europawahl : SPD-Linke fordern Kurswechsel nach Wahldesaster

Drei führende SPD-Politiker drohen nach der Niederlage bei der Europawahl mit einem vorzeitigen Ende der großen Koalition. Sie verlangen noch vor Ablauf des Jahres ein Klimaschutzgesetz.
Angst vor Populisten und der Wunsch nach einer anderen Klimapolitik haben die Menschen in Europa an die Wahlurnen getrieben.

Die EU hat gewählt : Europas Ängste

Zu wenig Klimaschutz, zu viel Nationalismus: Wegen dieser Sorgen haben sich viel mehr Bürger an der Europawahl beteiligt. Nicht in allen Ländern wurden die Rechtspopulisten jedoch ausgebremst.
Ministerpräsident Alexis Tsipras

Schon Ende Juni : Neuwahl in Griechenland

Weil seine Regierungspartei Syriza bei der Europawahl schlecht abgeschnitten hat, geht Ministerpräsident Alexis Tsipras in die Offensive: Im Juni soll ein neues Parlament bestimmt werden.
Ein Fiat 500 vor dem Kolosseum in Rom

Renault und Fiat-Chrysler : Entsteht hier ein neuer Super-Autokonzern?

Renault und Fiat-Chrysler sprechen hinter den Kulissen über eine Kooperation. Welche Rolle Nissan dabei spielt, ist noch unklar. Französische Medien aber sprechen schon von dem „größten Autokonzern der Welt“.
Breitband-Ausbau im Landkreis Rostock

Netzausbau : Schneller zum ganz schnellen Internet

Die Bundesnetzagentur will den Markt der „letzten Meile“ neu regulieren. Das hat weitreichende Konsequenzen für den Glasfaser-Ausbau – und damit für die Digitalisierung Deutschlands.

Folgen Sie uns

Wie schafft man demokratische Transparenz in Zeiten der Plattformökonomie?

Algorithmenkontrolle : Zwei Säulen für die Demokratie

Die Politik sucht bislang vergeblich nach einem Weg, die Meinungsmacht der großen Internetplattformen einzuhegen. Es gibt dafür eine Lösung, die Politik und Wirtschaft versöhnt.

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2019 – die Auflösung

Filmfestival : Verena Lueken

Filmfestival

: Hurra

Pop-Anthologie : Philipp Krohn

Pop-Anthologie

: Radiohead: „Fake Plastic Trees“

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Amerika gegen Huawei: Was steckt wirklich dahinter?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum Alt und Jung einander manchmal nicht verstehen

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Wer ist jetzt der Bestimmer?

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Rechtsfragen rund ums Strachevideo

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die CO2-Steuer ist gefährlich

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Die zarten Seelen freier Bürger

Lewis Hamilton gewinnt das Rennen in Monte Carlo und denkt dabei an den verstorbenen Niki Lauda.

Formel 1 in Monaco : Ein Rennen für Niki Lauda

Weltmeister Lewis Hamilton muss alles aufbieten, um einen grandiosen Grand Prix zu gewinnen. Den Sieg widmet er Niki Lauda. Sebastian Vettel profitiert von einer Strafe. Gar nicht gut läuft es für den anderen Ferrari-Piloten.
Tiefe Augenringe zeichnen Fredy Pacinis Gesicht, als er der Nachrichtenseite Tgcom24 ein Interview gibt. Er kämpft noch immer den Erinnerungen an die Nacht, in der er aus Notwehr einen Einbrecher erschoss.

Notwehr-Urteil : Verhängnisvolle Selbstverteidigung

Der Prozess gegen Fredy Pacini, der einen Einbrecher erschoss, bewegt Italien seit Monaten. Nun hat die Staatsanwaltschaft die Klage fallen lassen – dem Werkstattbesitzer hilft das aber nur wenig.
Musk baut durch Las Vegas einen Hyperloop.

Schlusslicht : Horror in Überlänge

Tesla, die Deutsche Bank und der Naturschutzbund Nabu lehren uns das Fürchten. Nur Dieter Zetsche nicht. Der haut einfach ab. Echt schwach.

KTM : Orangerie des Motorsports

KTM ist nach Stückzahlen inzwischen Spitzenreiter in Europa. Der Motorradhersteller aus Österreich hat viel vor und setzt sich mit der neuen Motohall ein Denkmal.
Künstliche Intelligenz und Robotik im Heinz Nixdorf MuseumsForum.

Klug verdrahtet : Endlich Licht in der Black Box

Künstliche Intelligenz lenkt und entscheidet schon, aber sie lässt im Dunkeln, wie genau sie dabei vorgeht. Zwei Algorithmen aus der Medizinforschung führen vor, was wir gewinnen, wenn Rechner Auskunft geben (müssen).
Wo einst für das Management die Diversifizierung galt, gilt heute: Fokussierung.

Unternehmensstrategien : Das Ende der Konglomerate

Auf die Frage, wie ein Unternehmen am effektivsten zu führen ist, gibt eine keine stabile Antwort. Management-Moden zeigen: Wirtschaftskapitäne beherzigen durchaus, was ihnen an der Uni beigebracht wurde.

Gender-Forschung : Wie schwanger können Männer werden?

Die Debatte um Gleichberechtigung der Geschlechter und deren Diskriminierung ist so lebendig wie vielleicht noch nie. Ein Gender-Forscher identifiziert jedoch die Schwangerschaft als ein Hindernis auf dem Weg zur totalen Gleichheit.