https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Nach Wagenknecht-Rückzug : Diese Linke braucht niemand mehr

Es war ein öffentlich ausgetragener Machtkampf. Nach dem Rückzug von Sahra Wagenknecht gibt es einen Sieger, doch das Problem der Linken ist größer. Die Wähler wissen nicht, wofür die Partei steht.

Soldaten begnadigt : Trumps Traum von der Allmacht

Schon viele Präsidenten haben mit Begnadigungen Empörung verursacht. Trumps Schritt aber ist besonders gefährlich. Denn er untergräbt das Vertrauen ins amerikanische Militär.

Festschrift für Mauser : Ehrenrettung?

Ist es angemessen, dass der wegen sexueller Nötigung verurteilte frühere Hochschulrektor Siegfried Mauser durch eine Festschrift geehrt wird? Peter Sloterdijk findet es zeitgemäß.

Lateinamerika : Chaos mit Ansage

In vielen Ländern Lateinamerikas ist die Wut der Leute explodiert. Sie richtet sich gegen die Eliten. Wohin das führt, ist nicht abzusehen.

BRICS-Staaten : Die Anti-Trump-Koalition

Das schafft nur der amerikanische Präsident: So unterschiedliche Staaten wie Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika finden in Protest gegen Trumps Handelspolitik zusammen.

Strafprozessreform : Hauptsache gerecht

Reform des Strafprozesses? Ja, aber Effektivität ist kein Selbstzweck. Das Motto muss lauten: Hauptsache gerecht.

Gewalt in Hongkong : Munition für Xi Jinping

Eine ganze Generation hat sich radikalisiert. Es gibt niemanden, der die Gewalt der vermeintlichen Freiheitskämpfer stoppen könnte. Für den chinesischen Präsidenten bedeutet das einen unverhofften Legitimitätsschub.

Freiheitssymbolik in New York : Wahnbilder

Bei schneidendem Wind auf der neuen Wahrzeichenhoffnung New Yorks, bei den Clowns auf dem Broadway, beim Präsidenten im Trump Tower: Eindrücke aus einer Stadt, in der es um die Freiheit geht.
Raffinerie von Aramco.

Börsengang : Aramco will bis zu 22 Milliarden Euro erlösen

Der Konzern gibt Details zum größten Börsengang des Jahres bekannt: In Riad erhofft man sich Erlöse von 22 Milliarden Euro. Privatanleger können die Aktien ab sofort zeichnen. Die Preisspanne für eine Aktie soll bei knapp 7,50 Euro liegen.
Daniel Brühl, hier beim Auf-, nicht beim Austreten

Herzblatt-Geschichten : Ich bin so gern mit mir zusammen

Können Bären lachen? Hat Meghan finstere Pläne? Wer hat Günter Netzer all die Jahre ferngesteuert, und welcher deutsche Star geht aufs „Klöchen“? Fragen und Antworten in den Herzblatt-Geschichten.

Eintrittswelle : Die neuen Grünen

Anderen Parteien laufen die Mitglieder weg. Aber die Grünen, die gerade in Bielefeld auf ihrem Bundesparteitag zusammenkommen, können sich vor Aufnahmeanträgen kaum retten. Das schafft Probleme.
Das Logo der Deutschen Bahn AG am Berliner Hauptbahnhof spiegelt sich in einer Gebäudefassade.

F.A.Z. exklusiv : Bahn ohne Plan

Eigentlich müsste es rund laufen bei der Deutschen Bahn, doch intern fliegen die Fetzen. In einem 15 Seiten langen Brief an Verkehrsminister Scheuer legt Konzernchef Lutz Rechenschaft ab.
Steht unter Handlungsdruck: Bundesfinanzminster Olaf Scholz (SPD)

Cum-Ex : Scholz rüstet sich zum Kampf gegen den Steuerbetrug

Kurz vor der Entscheidung über den SPD-Vorsitz geht Olaf Scholz in die Offensive. Der Bundesfinanzminister gründet eine Spezialeinheit gegen Steuerbetrügereien wie „Cum-Ex“. Das aber ist ein Kernthema seines parteiinternen Kontrahenten Norbert Walter-Borjans.

Folgen Sie uns

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Geldpolitik als Kreditgeber der letzten Instanz?

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Wohin, wann, zu wem – wie finden sich Patienten in der Klinik zurecht?

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Super RTL bastelt an „Logo“-Konkurrenten

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Wie sicher sind wir im Internet?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum wir Seitenstechen bekommen

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Grundrente: Gut gemeint, schlecht gemacht?

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Hobelspanerschütternd

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: „Mein Kind hatte einen Unfall!“

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Abschied von „Junker Jörg“

Yvonne Gebauer, Schulministerin von Nordrhein-Westfalen, lässt sich die Steuerung eines Roboters mithilfe eines Tablets erklären. Wer solchen Technikunterricht absolviert hat, kennt vielleicht alle Antworten, aber nicht alle Fragen.

Schule und Leben : Philosophieverdrossenheit

Viele Schulen fördern eifrig die Naturwissenschaften, auch außerhalb des Unterrichts. Wo bleibt die Philosophie? Ein Schüler fragt nach.
Hauptbahnhof München: Ohne Strom waren auch sämtliche S-Bahnhöfe. (Archivbild)

Trafobrand : Zugausfälle am Hauptbahnhof München

Am Münchner Hauptbahnhof ging am Samstagmorgen zeitweise gar nichts mehr, weil Stellwerke keinen Strom mehr hatten. Züge fuhren nicht ab oder nur mit Verspätung. Betroffen sind auch ICE-Verbindungen über Frankfurt.

Margarine im Test : Für Eilige und Tierfreunde

Was einst als billige Alternative zur Butter begann, steht heute kulinarisch auf eigenen Beinen. Thomas Platt und eine Expertin haben elf Sorten Margarine getestet.
Muss sich erklären: der Wiesbadener CDU-Abgeordnete und Kultusminister Alexander Lorz

Vorwurf illegaler Finanzierung : Die Wiesbadener CDU in Not

Rund um die Wiesbadener CDU und die Bezahlung von Parteikräften gibt es Ungereimtheiten, die schnellstmöglich ausgeräumt werden müssen. Das Schweigen der Beteiligten aber zu detaillierten Fragen ist ein Signal, das unschöne Befürchtungen weckt.
Elon Musk, dieser Teufelskerl

Schlusslicht : Arm, aber Tesla

Wir finden es richtig gut, dass Tesla sich Deutschland als Standort ausgesucht hat. Ein wenig skeptisch stimmen uns indes zwei andere Meldungen aus dieser Woche.

BMW X5 Plug-in-Hybrid : Aus Frust am Laden

Der neue BMW X5 Plug-in-Hybrid soll eine dreimal größere elektrische Reichweite haben. Einen großen Nachteil gibt BMW dem X5 aber ohne Not mit.