https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.

DFB-Spieler in der Einzelkritik : Ein Lichtblick beim scheppernden WM-Aus

Ein 19-Jähriger kann die Last der deutschen Fußballwelt nicht alleine schultern. Dennoch bleibt Jamal Musiala ein Hoffnungsschimmer beim Aus in Qatar. Auch Thomas Müller läuft – und doch läuft nichts beim Weltmeister von 2014.

Fußball-WM in Qatar

Altbekannte und sehr ungewöhnliche Bilder aus China: Demonstranten in Chengdu. In der Stadt befindet sich auch ein Volkswagenwerk.

Unternehmen in China : Gefangen in der Endlosschleife

Nicht nur die Chinesen protestieren gegen die ewige Null-Covid-Politik, die deutschen Unternehmen klagen ebenfalls. Nach VW räumt nun auch Mercedes gegenüber der F.A.Z. Probleme in Produktion und Verkauf ein.

Michel in China : Kontaktpflege kann sich auszahlen

Spektakuläres ist, wie erwartet, nicht herausgekommen. Aber das, was EU-Ratspräsident Michel in China über die Ukraine gehört hat, ist nicht mehr so negativ wie zu Kriegsbeginn.

Deutsches WM-Aus : Der nächste Untergang

Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.

Immobilienmarkt Frankfurt : Impulse statt Leerstand

Der Leerstand von Bürogebäuden kann auch eine Chance sein. Denn es entsteht Raum für kreative Zwischennutzungen und neue Ideen.

Einreise nach Polen verweigert : Lawrows Ego

Die OSZE nimmt keinen Schaden, wenn der russische Außenminister ihrer Sitzung fernbleiben muss. Schwer angeschlagen ist die Organisation aus einem anderen Grund.

Der Fußball gerät ins Wanken : Nur der Ball ist noch rund

Das Trikot der Nationalmannschaft ein Ladenhüter, Ergebnisänderung nach Abpfiff, Nachspielzeit im Verlängerungsmodus – bei der Fußball-WM in Qatar ist es selbst mit scheinbar ewigen Gewissheiten aus Sepp-Herberger-Zeiten vorbei.

Forschung in der Pandemie : Endlich Zeit zum Schreiben

Die Pandemie hat vielen Wissenschaftlern einen enormen Produktionszuwachs beschert - sogar in Fächern, deren Forschungsthemen mit Viren wenig zu tun haben. Aber nicht alle haben von der Krise gleichermaßen profitiert.

Bundeswehr : Stark und bereit?

Alle müssen an einem Strang ziehen. Es fehlt die Einsicht, dass sich auch Deutschland selbst in einem Kampf zur Verteidigung seiner Freiheit befindet.

Freihandelsabkommen Ceta : Schön gehandelt

Es macht Mut, dass der deutsche Bundestag das Handelsabkommen mit Kanada gebilligt hat. Das ist wichtig in einer Zeit, in der das Verhältnis zu China Risiken birgt.

Chips Act : Europa ist im Nachteil

Mit dem Geld, das die Amerikaner für ihre Industrie vom Batterie- bis zum Chipfertiger bereitstellen, kann die EU nicht mithalten. Sie sollte auf Klasse statt Masse setzen.
Mit ihren Schülerinnen: Stella Deetjen in Nepal

Hilfsorganisation in Indien : Geburtshaus statt Kuhstall

Aus einem spontanen Entschluss wurde eine Hilfsorganisation: Seit 25 Jahren hilft Stella Deetjen in Indien und Nepal. Mit „Back to life“ errichtet sie Schulen und Geburtshäuser.

Pop-Anthologie (156) : Nachruf auf eine Liebe

Verse über eine tote Liebe, Lieder, in denen gar Rache geschworen wird, sind ein recht junges Phänomen. Die Band Dry The River fächert in diesem Song das gesamte Spektrum der Endzeitstimmungen auf.

Krieg in der Ukraine

Amerikas Präsident Joe Biden im Weißen Haus am 1. Dezember 2022

Ukraine-Liveblog : Biden: Keine Pläne für Gespräch mit Putin

Kiew bereitet sich auf massive Stromausfälle vor +++ Gouverneur: Cherson nach Bombardierung ohne Strom +++ London: Angriffe auf ukrainisches Stromnetz gehören zur Militärdoktrin +++ alle Entwicklungen im Liveblog.
Russlands Präsident Wladimir Putin am 20. Oktober 2022 mit Soldaten in Rjasan.

Russlands Angriffskrieg : Ein Sondertribunal für Putin?

Ausgerechnet für das Verbrechen des Angriffskrieges ist der Internationale Strafgerichtshof unzuständig. Eine Delegation aus der Ukraine fordert deshalb ein Sondertribunal.

Neue Häuser : Überzeugend einfach

Das Grundstück ist perfekt, das Budget klein: In Bad Kreuznach hat ein Architektenpaar dafür eine Lösung gefunden, von der es nicht allein profitiert.

Tod nach Irans WM-Aus : Erschossen bei Jubel über Niederlage

Weil er mit anderen das Ausscheiden der iranischen Mannschaft bejubelt, wird Mehran Samak in Iran getötet. WM-Teilnehmer Saeid Ezatolahi nimmt Abschied von seinem „alten Freund“ und früheren Mitspieler.

Der Fußball gerät ins Wanken : Nur der Ball ist noch rund

Das Trikot der Nationalmannschaft ein Ladenhüter, Ergebnisänderung nach Abpfiff, Nachspielzeit im Verlängerungsmodus – bei der Fußball-WM in Qatar ist es selbst mit scheinbar ewigen Gewissheiten aus Sepp-Herberger-Zeiten vorbei.
Xi Jinping (4.v.l) führt am 1. Dezember Gespräche mit Charles Michel (4.v.r) in der Großen Halle des Volkes in Peking.

Charles Michel in Peking : Dialog mit Einschränkungen

EU-Ratspräsident Charles Michel reist zum ersten Mal nach Peking. Viele Zugeständnisse kann er Xi Jinping allerdings nicht abringen.
Ein Hai taucht an die Wasseroberfläche. Dort schwimmt eine Robbe, die eine One-love-Binde trägt.

Fußball-WM : Wenn der Gastgeber belehrt wird

Die FIFA wurde im Streit über die One-Love-Binde bei der WM in Qatar heftig kritisiert. Doch handelte sie überhaupt rechtmäßig? Antworten lassen sich im Sport- und im Kartellrecht finden.
Im Jahr 1963: Fritz Bauer

Fritz Bauer posthum geehrt : „Onkel Fritz, du bist ein Held“

Zu seinen Lebzeiten waren viele der Meinung, er sei zu weit gegangen. 54 Jahre nach seinem Tod wird Auschwitz-Ankläger Fritz Bauer nun ungeteilte Anerkennung gezollt: Er wird vom Land Hessen mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille geehrt.
„Wir fliehen nicht, wir fahren an einen neuen Arbeitsplatz“, sagte Valerij Garmasch zu seinen Mitarbeitern, bevor sie in die Westukraine aufbrachen.

Unternehmer im Krieg : Der Unerschütterliche

Valerij Garmasch betrieb vor dem Kriegsausbruch in der Ost-Ukraine ein Webportal. Hier erzählt er, wie er seine Firma in den sicheren Westen des Landes brachte.
Auftakt zu einer bisher sehr erfolgreichen Börsengeschichte: Porsche-Finanzvorstand Lutz Meschke (links) und VW-und Porsche-Chef Oliver Blume am 29. September beim Börsengang in Frankfurt.

Aufstieg : Porsche kommt für Puma in den Dax

Die Aktie des Sportwagenbauers hat sich rasant entwickelt. Es folgt einer der schnellsten Dax-Aufstiege der Geschichte.
Phil Collins

Neue Anleihen : Phil Collins wird zum Schuldschein

Die Hits des britischen Superstars sollen im Paket mit verschiedenen anderen Rechteanteilen an Songs jetzt Investoren Freude machen: in Form einer Anleihe.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
„Wann schließen sich endlich die Kleinstsender größeren Anstalten an?“: Thomas Hacker ist medienpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion.

F.A.Z. exklusiv : FDP will, dass der Rundfunkbeitrag sinkt

Die FDP-Bundestagsfraktion legt ein Positionspapier zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk vor. Sie fordert echte Reform: Weniger Sender, keine Werbung – der Rundfunkbeitrag soll nicht mehr steigen.

Film „Call Jane“ : Zur Kritik der Unheilskraft

Der Film „Call Jane“ von Phyllis Nagy interveniert in Amerikas erbitterten Abtreibungsstreit. Er ist ein Plädoyer für Hoffnung und Aktivismus – selbst in aussichtslosen Zeiten.
Mitschüler: Alexander Lorz zu Besuch an der Pestalozzischule

Integration : Deutsch lernen in der Vorlaufklasse

Raunheim besitzt die größte Grundschule in Hessen – und vermutlich den höchsten Anteil im Land an Bürgern mit ausländischen Wurzeln. Daher gibt es ein besonderes Programm für Vorschüler.
Ludwig Narziß, 1925 bis 2022

Zum Tod von Ludwig Narziß : Der undogmatische Bierpapst

Kein Wissenschaftler hat das Bier geprägt wie er, jahrzehntelang bestimmte er die Brautechnologie in Weihenstephan und beeinflusste Generationen von Studenten. Jetzt ist Ludwig Narziß mit 97 Jahren gestorben.
Unter anderem wird es einen neuen Fahrplan der Deutschen Bahn geben. 10:19

F.A.Z. Frühdenker : Das ändert sich im Dezember

Joe Biden empfängt Emmanuel Macron im Weißen Haus. Der Bundeskanzler berät sich mit dem NATO-Generalsekretär. Und Deutschland kämpft bei der Fußball-WM um den Einzug ins Achtelfinale.

Biathlon in Finnland : Deutsche Staffeln auf dem Podest

In neuer Besetzung, aber nicht weniger erfolgreich absolvieren die deutschen Biathleten die ersten Staffel-Rennen des WM-Jahres. Beide Mannschaften laufen in Finnland nur knapp an einem Sieg vorbei.
Die angeklagte Ärztin im Oberlandesgericht Hamburg

Prozessbeginn in Hamburg : Mordauftrag per Darknet

Ein Ehepaar soll versucht haben, den früheren Lebensgefährten der Frau ermorden zu lassen – fiel jedoch im Darknet auf Betrüger rein.
Vor dem Hanauer Landgerichts müssen sich vier mutmaßliche Betrüger verantworten.

Prozess zu Betrug am Telefon : Wenn die Kripo anruft

Als Teil einer kriminellen Gruppe sollen sich ein Mann und drei Frauen als Polizisten ausgegeben haben, um ältere Frauen um Geld und Wertsachen zu bringen. Nun hat der Prozess in Hanau begonnen.
Grit Geißler und Martin Schwarz im Weinberg

Winzer an der Elbe : Der späte Traum vom eigenen Weingut

Martin Schwarz wollte schon immer Winzer werden. Über Umwege hat er seinen Traum nun doch noch an der Elbe verwirklicht – und seine Steillagengewächse werden stetig besser.

Spiele

Spiele
Neu gefasst und mit Akkordeon: Jacopo Godani zeigt ein Best of seiner Compagnie im Schauspiel.

Jacopo Godani im Schauspiel : Anthologie des Tanzes

Zum Ende seiner Tätigkeit in Frankfurt kann Jacopo Godani eine Art Werkschau in einem Abend zeigen: Am Schauspiel Frankfurt ist erstmals wieder Tanz zu sehen. Die Dresden Frankfurt Dance Company zeigt „Anthologie“.
Posthum mit der Wilhelm-Leuscher-Medaille geehrt: Generalstaatsanwalt Fritz Bauer

Heute in Rhein-Main : Verspätete Ehrung für einen großen Hessen

Fritz Bauer wird posthum die Wilhelm-Leuscher-Medaille verliehen. Hessens Digitalministerin spricht sich gegen neue gesetzliche Auflagen für Rechenzentren aus. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
Svitlana Sements ist mit Tochter Anastasia vor dem Krieg aus Kiew geflohen.

F.A.Z-Leser helfen : In Sicherheit, aber in schwieriger Lage

Auf der Flucht vor dem Krieg ist eine ukrainische Mutter mit ihrem schwerkranken Kind nahe Frankfurt in einem kleinen Hotelzimmer untergekommen. Im Alltag muss improvisiert werden, viele Menschen helfen. Der Winter könnte dennoch hart werden.

Spracherkennung : Einfach gesagt

Diktieren ist schneller als Tippen und Spracherkennung verblüffend leistungsfähig. Man muss nur wissen, wie es geht. Eine Hilfestellung für den Anfang.

Fahrbericht Honda Civic eHEV : Das andere Elektroauto

Der neue Honda Civic fährt fast rein elektrisch, tarnt sich aber als Benziner und erzeugt sich seinen Strom selbst. Das klappt überraschend gut – mit ein paar Einschränkungen.
Eine Rolex Sea Dweller, ausgestellt beim Londoner Auktionshaus Sotheby´s.

Markt für gebrauchte Modelle : Überholspur für Rolex-Begeisterte

Wer eine neue Rolex kaufen will, muss mit einer jahrelangen Wartezeit rechnen. Für Ungeduldige gibt es eine neue Möglichkeit: Das Schweizer Unternehmen eröffnet einen eigenen Markt für gebrauchte Modelle.
Der Besuch von Teleskopen wurde den Astronomen während der Pandemie schwer gemacht. Ihrer wissenschaftlichen Produktivität konnte das aber nichts anhaben.

Forschung in der Pandemie : Endlich Zeit zum Schreiben

Die Pandemie hat vielen Wissenschaftlern einen enormen Produktionszuwachs beschert - sogar in Fächern, deren Forschungsthemen mit Viren wenig zu tun haben. Aber nicht alle haben von der Krise gleichermaßen profitiert.
Die Permafrostböden der Arktis tauen - und geben Mikroben und Viren aus der Vergangenheit frei.

Abtauender Permafrostboden : Erreger aus dem Eis

Bakterien und Viren finden sich zu Hunderten im auftauenden Boden der Arktis. Kommt die nächste Pandemie aus dem Eis? Forscher sind sich nicht ganz einig.
Auf der Verliererseite: die Kornblume (Centaurea cyanus)

Kipppunkt – F.A.Z. Klimablog : Wenige Pflanzenarten dominieren Deutschland

Können Solaranlagen krank machen? +++ Wie sich Hitzewellen auf den Wohlstand auswirken +++ So weit ist Deutschland mit dem Speichern erneuerbarer Energien +++ Wofür wir Wasserstoff brauchen +++ alles Wichtige im F.A.Z. Klimablog „Kipppunkt“.
BMW-Fabrik im chinesischen Shenyang: Nirgendwo auf der Welt baut BMW so viele Autos wie hier.

Elektroautos : Warum BMW, Mercedes und Renault in China fertigen

Europa will unabhängiger werden von der Großmacht im Osten. Ausgerechnet jetzt beginnen Konzerne wie BMW, Mercedes und Renault dort mit der Produktion von Elektroautos für den europäischen Markt.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Gezeichnetes Zeichnenlernen nicht nur für Kinder

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Neue Technik, neue Jobs

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Kinder und Qatar: Warum wir mit reinem Gewissen die WM gucken

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: La Sportiva Karacal im Schuhtest

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Obere Taxe 250.000 Euro: Leo Putz’ lebensgroßes Ölbild „Cara Köhler mit Papagei“ von 1911

Weihnachtsauktionen in Wien : Von Schönen und Biestern

Kunst aus sechs Sparten kommt bei den vorweihnachtlichen Auktionen im Wiener Kinsky unter den Hammer. Besondere Schwerpunkte liegen auf Werken von Hermann Nitsch, Martha Jungwirth und Hans Bischoffshausen.
Bei Koller zu ersteigern: Banksys „Flower Thrower Triptych (Grey)“, 2019, Farbserigrafie auf recyceltem Karton, taxiert auf 180.000 bis 240.000 Franken

Auktion mit Banksy in Zürich : Verliebter Vogel trifft Blumenwerfer

Banksys „Flower Thrower“ sollte nach dem Willen des Künstlers in London Ladendiebe beflügeln. Ganz legal geht es in Zürich zu: Dort zählt eine Version des Werks zum Angebot moderner und zeitgenössischer Kunst im Auktionshaus Koller.
Taxe 20 bis 30 Millionen Euro: Beckmanns „Selbstbildnis gelb-rosa“, 1943, Öl auf Leinwand, 94,5 mal 56 Zentimeter

Auktionen in Berlin : Vor dem großen Sprung

Beckmanns rekordverdächtiges Selbstbildnis beflügelt: Ausblick auf das Angebot moderner und zeitgenössischer Kunst in den Winterauktionen bei Grisebach in Berlin.
In München bleibt Wohnraum besonders knapp.

Teure Immobilien : Auf dem Weg zu 0,0 Prozent Leerstand

Eine neue Studie zeigt: In den Großstädten verschärft sich der Wohnungsmangel noch weiter. Zwischen Ost und West gibt es zudem ein großes Gefälle.