https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Der republikanische Abgeordnete George Santos

Betrügerischer US-Abgeordneter : Wird ein Pitbull George Santos zum Verhängnis?

Es vergeht kaum eine Woche ohne neue Enthüllungen über Lügen des republikanischen Kongressabgeordneten George Santos. Die Staatsanwaltschaft untersucht schwere finanzielle Vergehen. Doch gefährlich könnte ihm der Betrug an einem Veteranen werden.
  • Die Lügen des George Santos : Hochstapler in zynischer Zeit

    Wenn eine Bewegung Institutionen erobert, an die sie nicht mehr glaubt: Im Lügengebäude des republikanischen Kongressabgeordneten George Santos zeigen sich die Wirkungen der postfaktischen Trump-Ära. Ein Gastbeitrag.
Brandenburger Idylle: Gerade in ländlichen Regionen ziehen junge Frauen oft ins Elternhaus des Partners.

Leben bei den Schwiegereltern : Idylle oder Albtraum?

Die Idee klingt praktisch: Lass uns doch, sagt der Partner, ins Haus meiner Eltern ziehen. Unsere Autorin war skeptisch. Aber sie ließ sich überzeugen, das Lebensmodell eine Weile zu testen – und hat heute eine sehr eindeutige Haltung.

Prozess um Juwelenraub : Keinen Deal um jeden Preis

Wandelt sich der Prozess um den Diebstahl aus dem Grünen Gewölbe zum Basar? Das Gericht sollte auf seinen Forderungen bestehen oder die Abmachungen mit den Angeklagten aufkündigen.

MDR-Film über DDR-Doping : Angriff vom weißen Sofa

Der MDR kündigt Wahrheitssuche in Sachen DDR-Doping an – doch die bleibt gleich in zweierlei Hinsicht auf der Strecke. Stattdessen macht sich der MDR zum Instrument zweier Männer, die etwas ganz anderes im Sinn haben.

Polizeigesetz : Die Nöte der Ermittler achten

Der Gesetzgeber muss seine Hausaufgaben machen und an die Ermittler denken. Denn an der Front der Kriminalitätsbekämpfung stehen weiterhin keine Professoren oder Abgeordnete, sondern Polizisten.

EU antwortet auf Amerikas Plan : Der Wettlauf um Subventionen beginnt

Die EU öffnet die Geldhähne, ihre Mitgliedstaaten sollen Hersteller mit Batterien oder anderen grünen Technologien durch großzügige Hilfen hier halten. Dabei sind wir schon bisher nicht knauserig.

Rüsselsheimer Stadtplanung : Keine Angst vor der Zukunft

Weil sich der Stellantis-Konzern von einem Teil des alten Opel-Werksgeländes trennen will, stehen in Rüsselsheim fast 130 Hektar zum Verkauf. Der Stadt indes sollte vor der Zukunft nicht bange sein.

Denunziation der Tretjakow-Galerie : Kunstzensur gefordert

Ein Denunziant verlangt, die Kunstausstellung in der Moskauer Tretjakow-Galerie in Einklang mit den „geistig-sittlichen“ Werten des Staates zu bringen. Der Angriff, der von der radikalen Kulturfront orchestriert sein dürfte, richtet sich gegen längst kanonisierte russische Kunst der Siebzigerjahre.

KfW-Förderrekord : Die deutsche Rettungsbank

Die Folgen des Kriegs in der Ukraine haben die Förderbilanz der KfW auf unglaubliche 167 Milliarden Euro aufgebläht. Auf Dauer ist die Staatsbank mit solchen Summen überfordert.

Krieg in der Ukraine

Am verlagseigenen Imbiss: der Katapult-Chefredakteur Benjamin Fredrich (35) trat am Dienstagabend von seinen Ämtern zurück.

„Katapult“-Chef tritt zurück : „Ich bin offensichtlich gescheitert“

Benjamin Fredrich, der Gründer des „Katapult“-Magazins, tritt nach Vorwürfen zu seinem Ukraine-Engagement unerwartet zurück. Recherchen von „Übermedien“ hatten zuvor Probleme in der „Katapult Ukraine“-Redaktion und Beschwerden von Ex-Mitarbeitern aufgedeckt.

Karibik-Insel Mustique : Am Strand mit Mick Jagger

Türkisfarbenes, Meer, schmucke Villen, keine Touristen, keine Presse: Adlige, Rockstars und Superreiche lieben die Insel Mustique in der Karibik. Dort können sie tun und lassen, was sie wollen – wenn nur die Neureichen nicht wären.
Potenzieller Lebensretter: Ein Defibrillator in der Frankfurter U-Bahn-Station Hauptwache.

Hilfe per Defibrillator : Wie man ein Leben rettet

Die Situation kann jeden treffen: Man wird Zeuge, wie jemand zusammenbricht, und muss helfen – per Defibrillator. Nur wie? Eine Anleitung.

Chefs auf Zeit : Berater steigen ins Geschäft für Interimsmanager ein

Wenn in Unternehmen eine Führungskraft ausfällt, müssen oft Übergangskandidaten ran. Spezialanbieter vermitteln erfahrene Führungskräfte. Der deutsche Marktführer Atreus wird jetzt von Heidrick & Struggles übernommen.
Die Kleinstadt Siracusa auf Sizilien

Auswandern als Lösung? : Ciao, bella Italia, ciao!

Nur sieben Prozent Steuern auf alles? Italien macht Ihnen ein verführerisches Angebot – Sie sollten es dennoch ablehnen. Wer auswandern möchte, sollte diese sechs Hürden im Blick haben.
Roger Köppel im Mai 2022 im Bundeshaus in Bern

Verleger Roger Köppel : Der Geisterfahrer

Roger Köppel ist ein schräger Kopf und liebt es zu provozieren. Das ging lange gut. Mit seiner Nähe zu Putin gerät der Verleger nun jedoch politisch ins Abseits.
Kevin McCarthy im Weißen Haus

USA : Keine Einigung im Streit um Schuldenobergrenze

Ein Treffen von US-Präsident Joe Biden mit dem Republikaner Kevin McCarthy hat in der Debatte um das Schuldenlimit keinen Durchbruch gebracht. Die Regierung warnt im Fall eines Zahlungsausfalls vor einem „irreparablen Schaden“.
Vorstandschef Mark Zuckerberg will bei Meta die Kosten reduzieren.

Facebook-Mutterkonzern : Meta macht wieder etwas Hoffnung

Der Internetkonzern erleidet einen weiteren Umsatzrückgang – schneidet aber besser als erwartet ab. Vorstandschef Mark Zuckerberg ruft ein „Jahr der Effizienz“ aus. Aber er akzeptiert weiter Milliardenverluste mit dem Metaversum.
Treffen auf dem Lande: In Ensdorf zeigen Bundeskanzler Scholz, Gregg Lowe von Wolfspeed und Bundeswirtschaftsminister Habeck einen SiC-Wafer.

Unabhängigkeit von Asien : Megachipfabrik an der Saar

Das US-Unternehmen Wolfspeed baut mit einem deutschen Konzern für mehr als zwei Milliarden Euro eine Halbleiterfabrik. Die Investition gilt als wegweisend für die Transformation der Industrie. Da reist sogar der Kanzler an.
Ursula von der Leyen stellt den Green Industrial Plan in Brüssel vor.

EU antwortet auf Amerikas Plan : Der Wettlauf um Subventionen beginnt

Die EU öffnet die Geldhähne, ihre Mitgliedstaaten sollen Hersteller mit Batterien oder anderen grünen Technologien durch großzügige Hilfen hier halten. Dabei sind wir schon bisher nicht knauserig.
Präsident Joe Biden mit dem CEO und dem Chairman von TSMC, C. C. Wei und Mark Liu, beim Besuch der Fabrik-Baustelle in Arizona im Dezember

Chipmanager im Interview : „Amerika ist einen Schritt voraus“

Europa und Amerika blasen zur Aufholjagd in der Chipindustrie. Während Brüssel an Details zum Chips Act feilt, werden in den USA Fabriken gebaut. Kurt Sievers, Chef der NXP Semiconductors, fordert mehr Tempo von Brüssel.
Vielbeachtet: Die Europäische Zentralbank In Frankfurt und ihre nächsten geldpolitischen Schritte.

Neues vom Anleihemarkt : Die Jagd auf Rendite

Das aktuelle Umfeld ist für Anleiheinvestoren sicherlich nicht einfach. Doch es könnte sich lohnen, wie die jüngsten Entwicklungen am Markt zeigen.
US-Bank J.P. Morgan

JP Morgan : Neue Onlinebank startet 2024 oder 2025 in Deutschland

Die größte US-Bank JP Morgan setzt auf berufstätige Privatkunden und will als Digitalbank von Berlin aus in weitere Länder expandieren. Offenbar beflügelt sie der Erfolg in Großbritannien – im Gegensatz zu Rivalen wie Goldman Sachs und Citigroup.
Ein paar Klicks sollen reichen.

Versicherungen : Haftpflicht per App

Digitale Versicherer wie Getsafe, Neodigital oder Friday locken mit niedrigen Prämien. Ein paar Klicks in der App sollen reichen. Was taugen die Angebote?

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
On Air: Jacob Rees-Mogg nimmt an einer sogenannten „Call the Cabinet phone-in“ in Nick Ferraris Frühstücksfernsehen teil

Rees-Mogg als Showmaster : Schelmischer Sinn für Spaß

Der als „viktorianischer Bestattungsunternehmer“ verschriene erzkonservative Abgeordnete Jacob Rees-Mogg wird in Zukunft eine Chatshow für GB News moderieren. Sein Abgeordnetengehalt scheint er nur noch als Nebeneinkunft zu betrachten.
Von Mächtigeren preisgegeben? Der Mafiaboss Matteo Messina Denaro wurde nach dreißig Jahren endlich verhaftet.

Sizilianische Mafia : Wollte der Superboss sich erwischen lassen?

War die spektakuläre Festnahme von Matteo Messina Denaro ein Fahndungserfolg der Polizei? Oder wurde er vielmehr von anderen Mafiosi genötigt, sich erwischen zu lassen? Mit seinem Wissen könnte er jedenfalls ein politisches Erdbeben auslösen.

Doku über Pamela Anderson : Der Strand der Dinge

In den Neunzigerjahren war Pamela Anderson der Star der Serie „Baywatch“ und des Magazins „Playboy“. In einer Netflix-Doku schaut sie zurück und fragt: Wem gehörte sie eigentlich?

„Tristan“ in Cottbus : Das singende, klingende Bäumchen

Dimitry Ivashchenko gelingt in Cottbus ein überragendes Debüt als König Marke. Ansonsten gerät Richards Wagners Oper „Tristan und Isolde“ hier so niedlich, dass man um kein Kind im Publikum fürchten muss.
Bei Streit im Büro ist die Wortwahl entscheidend.

Sprache im Büro : Das wird man wohl noch sagen dürfen!

Kollegen beschimpfen, ständig widersprechen, die Gendersprache verweigern: Es gibt viele Möglichkeiten, wie einem die Wortwahl am Arbeitsplatz zum Verhängnis werden kann. Was soll und darf man im Büro eigentlich noch sagen?
Sherlock Holmes lässt grüßen. In Anbetracht all der Bürodurchsuchungen wähnt sich unser Autor im falschen Film. Denn sein Büro ist sauber.

Kolumne „Nine to five“ : Nicht in mein Büro!

Die vielen Durchsuchungen von Büros – bei Politikern, Unternehmen, Behörden – bringen einen auf Ideen. Auf eigenartige. Dabei hat unser Autor nichts zu verbergen. Oder?
Blick auf das schwäbische Waldburg, rund 20 Minuten entfernt von Ravensburg

Die Karrierefrage : Lohnt sich eine Stelle in der Provinz?

Die Gehälter sind oft niedriger, die Fahrzeit in die nächste große Stadt dafür umso höher: Arbeitsplätze in ländlichen Regionen genießen keinen guten Ruf. Dabei haben sie einiges für sich.
Auf dem Weg zum Check-In? Isco betritt am Dienstag die Charité zur medizinischen Untersuchung – der Transfer scheitert kurz darauf an etwas Anderem.

Wechselposse um Isco : Die Kehrtwende von Köpenick

Dann halt nüscht: Warum Union Berlin den so gut wie verpflichteten Fußball-Star Isco wieder ziehen ließ – und wieso das für den Fußball-Bundesligaklub gar kein so großes Drama ist.
Im Fokus: Dopingproben im Sport

MDR-Film über DDR-Doping : Angriff vom weißen Sofa

Der MDR kündigt Wahrheitssuche in Sachen DDR-Doping an – doch die bleibt gleich in zweierlei Hinsicht auf der Strecke. Stattdessen macht sich der MDR zum Instrument zweier Männer, die etwas ganz anderes im Sinn haben.
Japan hat 2021 gezeigt, dass Olympische Spiele zu Hochzeiten der Covid-Pandemie funktionieren konnten.

Olympia-Korruption in Tokio : „Es sieht sehr schlimm aus“

Korruption, Kostenexplosion und Verschwendung: Anderthalb Jahre nach Olympia in Tokio ist der Ruf der Veranstaltung ruiniert. Das hat Auswirkungen auf die Bewerbung Sapporos für die Winterspiele 2030.
Polizisten in Wien bewachen den Prozess gegen mutmaßliche Unterstützer des Attentäters.

Attentat in Wien : Lange Haftstrafen für Terror-Helfer

Der Attentäter, der im November 2020 in Wien vier Menschen tötete, wurde noch in der Nacht des Anschlags von der Polizei erschossen. Nun wurden vier seiner Helfer zur Rechenschaft gezogen.
Model Bella Hadid in einer Low-Rise-Hose von Stella McCartney.

Modetrend Low-Rise-Jeans : Gegen jede Body Positivity

Schon wieder Hüfthosen? Die Modelle der Neunziger- und Nullerjahre sind offenbar doch noch nichts für die Mottenkiste. Dabei gäbe es dafür ein paar Gründe.
Stylisch sind Kinderspielzeuge heute allemal. Was aber halten die Kinder davon?

Kinder und Erziehung : Ist Designerspielzeug kindgerecht?

Eigentlich könnten Eltern jubeln: Es gibt jetzt immer mehr Spielzeug, das selbst im durchdesignten Wohnzimmer nicht stört. Übergehen wir damit die Bedürfnisse von Kindern?

Spiele

Spiele
Spritzentisch im Impfzentrum: Die Impfquote war nur einer von vielen Indikatoren, mit denen versucht wurde, den Verlauf der Pandemie zu beobachten.

Corona-Statistiken : Die Qualen mit den Zahlen

In drei Jahren Corona-Pandemie gab es Zahlen und Statistiken im Überfluss – aber auch viel Verwirrung darüber, was sie eigentlich bedeuten. Völlig vermeiden lässt sich das wohl kaum.
Unerklärt, aber für alle sichtbar endet am Donnerstag nach drei Jahren die Pandemie.

Drei Jahre Corona : Wenn die Maske fällt

Gilt mit dem Wegfall einer der letzten Corona-Maßnahmen die Pandemie nun offiziell als beendet? Was wurde eigentlich daraus gelernt? Sechs Entscheidungsträger berichten.
Keine Durchfahrt: In den Osterferien werden die Bahnstrecke von Frankfurt nach Norden und der zentrale S-Bahntunnel der Stadt wegen Bauarbeiten gesperrt.

Bauarbeiten in den Osterferien : Geduldsprobe für Bahnfahrer

In den Osterferien werden die Bahnstrecke von Frankfurt nach Norden und der zentrale S-Bahntunnel der Stadt wegen Bauarbeiten gesperrt. Busersatzverkehr, Umleitungen und Zugausfälle sind die Folge.

Toyota Land Cruiser im Test : Kolossal rustikal

Der Toyota Land Cruiser ist einer der wenigen echten Klassiker auf dem Markt. Seit 1951 fährt er über die Savannen der Welt, seit 50 Jahren wird er offiziell in Europa vertrieben. Er ist und bleibt ein Auto fürs Grobe.
Organtransplantation am Universitätsspital Genf in der Schweiz (Symbolbild).

Organspenden : Wie lässt sich die Zahl der Transplantationen steigern?

Angesichts geringer Transplantationszahlen bringt Minister Lauterbach abermals eine Widerspruchslösung ins Gespräch. Experten fordern andere Debatten – etwa zur bislang verbotenen Organspende nach Herzkreislaufstillstand.
Uniper betreibt auch das Kohlekraftwerk Scholven in Gelsenkirchen.

Staatskonzern profitiert : Uniper halbiert seinen Verlust

Die rückläufigen Gaspreise entlasten den vom Staat gestützten Energieversorger. Dadurch vermindern sich die Kosten für die Ersatzbeschaffung ausgefallener Lieferungen aus Russland.
Besonders teuer und begrenzt: Immobilien auf Sylt

Erbschaftsteuer-Reform : Worauf es bei der Erbschaftsteuer jetzt ankommt

Viele Ungerechtigkeiten sprechen für eine Reform der Erbschaftsteuer. Wichtig ist eine einheitliche Belastung. Mit einem Steuersatz von 10 Prozent sollten alle leben können – selbst vermögende Erblasser.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: You’re gonna loose that girl

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Bei Ihrer Tochter ist es besonders schwierig”, sagt der Kieferorthopäde

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: “Blut ist mir zu kostspielig”

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Motivation mit Vorsatz – So fängst Du endlich mit dem Laufen an

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Containern : Mülltauchen leicht gemacht

11 Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich im Müll. Die Bundesregierung will Schluss machen mit dieser Verschwendung. Von zwei Ministern kommt nun ein neuer Vorschlag: die Straffreistellung des Containerns. Aber bringt das überhaupt was?

Folgen des Klimawandels : Letzte Abfahrt

Zu wenig Schnee und zu wenige Skifahrer: Wie wird Wintersport in einigen Jahren aussehen? Ein Besuch in Oberstdorf.