https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Krisenmanagement : Was man aus der Katastrophe lernen kann

Nach der Flut mehren sich Stimmen, die fragen, wie man in Zukunft mit Katastrophen umgehen sollte. Es brauche moderne Tieflader, Bagger und Hubschrauber, sagt ein Krisenmanager. Das Kernthema bleibt aber das Training.

Riesige Rauchwolke : Explosion im Chemiepark Leverkusen

Im Chemiepark in Leverkusen hat es eine Explosion gegeben, mindestens zwei Mitarbeiter wurden schwer verletzt. Noch werden fünf Arbeiter vermisst.

Streit mit Polen und Ungarn : Kulturkrieg in der EU

Der Streit zwischen Brüssel und den Regierungen in Polen und Ungarn geht ans Eingemachte. Die EU muss einen politischen Konflikt als Frage des Rechts verhandeln. Das ist unbefriedigend, aber unvermeidlich.

Portal Pornhub im Museum : Kunst als Porno

Das Internetportal Pornhub versucht verzweifelt, seinen anrüchigen Ruf aufzupolieren. Jetzt müssen Meisterwerke der Kunstgeschichte dafür herhalten.

Impfpflicht : Wer überzeugt, braucht keinen Zwang

Zum Schutz der Allgemeinheit sind drastische Einschränkungen erlaubt – wenn die Lage es erfordert. Jeder hat es in der Hand, wie die Pandemie weiterläuft.

Impfangebot statt Impfzwang : Runter mit dem Zeigefinger

Sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen oder nicht, bleibt jedem einzelnen selbst überlassen. Den Unentschlossenen und Gleichgültigen müssen jedoch viele konkrete Angebote gemacht werden.

Baerbock und das „N-Wort“ : Magisches Denken bei den Grünen

Nach Boris Palmer hat auch die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock das rassistische „N-Wort“ benutzt. Sie hat sich dafür entschuldigt, der Tübinger Grüne nicht. Dabei liegt ihr Fall anders.

Polen und die EU : Bloß kein Polexit

Europa und Polen sind am Scheideweg: Wenn Warschau den Rechtsstaat weiter zerlegt, kann es nicht Mitglied der EU bleiben. Doch ein Austritt wäre ein historisches Unglück.

Gefährliche Schnelltestungen : Schluss mit den Gratistests!

Testen ist teuer und unsicher, Impfen ist billig und sicher. Aber wegen des Impfchaos hat die Politik beides für gleichwertig erklärt. Das rächt sich jetzt.

Kritik an Serie „The Crown“ : Der royale Punk spielt nicht mit

Beim Silbernen Thronjubiläum der Queen 1977 sorgten die Sex Pistols für mächtig Wirbel. Wie die Netflix-Serie „The Crown“ diesen aufpustet, missfällt dem Frontmann Johnny Rotten allerdings sehr.

Fürsorglicher Staat : Zurück in die Selbständigkeit

Der Staat will seine Bürger vor allen Gefahren schützen. In der Corona-Pandemie hatte das seine Berechtigung. Jetzt sollten sie aber schleunigst wieder selbst Verantwortung übernehmen.
Königin von Deutschland? Merkel im Wahlkampf 2013

F.A.Z. Machtfrage : Auf den Kanzler kommt es an?

Der Wahlkampf schreitet voran und immer mehr wird auf die Kandidaten, weniger ihre Themen geschaut. Ist das so schlimm? Die Geschichte zeigt: Ein guter Kanzlerkandidat ist ein Pfund, aber es kommt auch noch auf etwas Anderes an.

Olympia in Tokio

So kreativ lösen manche Zeitungen ihr Zeitproblem mit Olympia.

Tokio 2020 oder 2021 : Wie nennt man diese Olympischen Spiele?

Ursprünglich waren die Spiele als „Tokyo 2020“ geplant. Dann wurden sie um ein Jahr verschoben. Die Organisatoren halten am alten Namen fest, andere nicht. Die japanischen Medien werden kreativ.

Borussia Dortmund : Der Neue ist ein bisschen wie Haaland

Nach dem Abgang von Jadon Sancho sucht Borussia Dortmund Ersatz und wird in den Niederlanden fündig. Der 30-Millionen-Euro-Mann Donyell Malen passt ideal zur neuen Spielweise unter Marco Rose.

Streit um Kohleausstieg : Umweltverbände kritisieren Laschet

Der Kanzlerkandidat der Union steht nach Interviewäußerungen in der Kritik. Umweltverbände werfen ihm vor, schlecht informiert gewesen zu sein oder gar zu lügen. Im Mittelpunkt des Streits ist das Datum des Kohleausstiegs.
Eine Impfgegnerin während einer Kundgebung der Initiative „Querdenken“ in Stuttgart (Archivfoto)

Impfskeptiker und Populismus : „Sie misstrauen Eliten“

Der Politikwissenschaftler Florian Stöckel erforscht Impfskepsis in Bezug auf Populismus und findet interessante Zusammenhänge. Ein Gespräch über Impfgegner, ihre Beweggründe und Unterschiede zwischen den Impfstoffen.
Nur mit einer inhaltlichen Zuspitzung kann sich Annalena Baerbock noch behaupten, findet die Berliner Agentur „Super an der Spree“.

Annalena Baerbock : Ist der Wahlkampf der Grünen noch zu retten?

Der Wahlkampf läuft schlecht für die Grünen, das Ansehen der Spitzenkandidatin ist am Boden. Wir haben einen Kampagnen-Experten gefragt: Was kann die Partei jetzt noch tun, um sich zu fangen?

Winzer an der Ahr : Sie ziehen Flasche um Flasche aus dem Modder

Nach der Flut müssen die Winzer an der Ahr nicht nur Schutt aufräumen und Tote betrauern. Sondern auch ihren Wein retten. Er ist für alle zu einer Art Lebensversicherung geworden.
Kardinal Angelo Becciu am 25. September 2020 in Rom

Betrug, Geldwäsche, Erpressung : Der Mafiajäger und der Kardinal

Im Vatikan beginnt der Prozess gegen Giovanni Angelo Becciu – den ersten Kardinal, der sich dort vor einem zivilen Gericht verantworten muss. Es geht um Betrug, Amtsmissbrauch, Geldwäsche und Erpressung.
Fliegen mit Staatshilfe: Condor-Flugzeug am Flughafen Leipzig/Halle

Fluganbieter in Not : EU billigt abermals Condor-Hilfe

Grünes Licht für ein 525-Millionen-Euro-Paket: Die Kommission heilt Mängel einer früheren Freigabe und räumt eine Hürde für die Condor-Zukunft aus. Noch im Juli soll ein Investor einsteigen.
Immer weniger Unternehmen bezahlen tarifgebunden. Die Politik möchte jetzt energisch dagegensteuern.

Pläne der Parteien : Machtkampf um Tarifverträge

Fast alle Parteien wollen mehr Betriebe an Tarifverträge binden – per Gesetz und teils mit ungewöhnlichen Rezepten. Wirtschaftsvertreter sind entsetzt.
Das Logo der Luxusmarke Louis Vuitton in Paris

Rekordergebnisse : Die Luxusmaschine LVMH läuft wieder

Kein anderes europäisches Unternehmen an der Börse ist mehr wert als LVMH. Im ersten Halbjahr hat sich wieder einmal die Kernmarke Louis Vuitton als wichtigster Umsatz- und Margenträger erwiesen.
Facebook-Chef Mark Zuckerberg

„Metaverse“ : Facebook entwickelt virtuelle Welt

Mark Zuckerberg sieht das Projekt als zentral für den Tech-Konzern an. Nutzer sollen sich in der künstlichen Online-Welt treffen, Geld ausgeben, Medien konsumieren – und möglicherweise sogar arbeiten können.
Und einmal mehr fragt man sich: Was steckt drin im Amazon-Paket?

Krypto-Anlagen : Amazon-Gerüchte helfen Bitcoin

Eine Stellenanzeige des Internetgiganten lassen Spekulationen ins Kraut schießen: Plant der Konzern, Bitcoin anzunehmen, oder gar eine eigene Digitalwährung?

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Transparent die Form und kreisförmig die Auffahrt: Egon Eiermanns Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Washington, 1964

Deutsche Botschaftsgebäude : Die Botschaft ist die Botschaft

Aushängeschilder des Landes: Christiane Fülscher studiert den deutsch-deutschen Bau von Auslandsvertretungen. Während anfänglich schüchterne Verwaltungsbauten dominierten, wurden die Architekten von den sechziger Jahren an selbstbewusster.
Klaus G. Saur feiert seinen achtzigsten Geburtstag.

Ehrentag eines Büchermenschen : Verleger, nie verlegen

Einen derart von seinem Metier Beseelten muss man lange suchen: Der Verleger Klaus G. Saur begeht seinen achtzigsten Geburtstag. Was macht ihn zu einem der wichtigsten Verleger der letzten fünfzig Jahre?

Pop-Anthologie (122) : Propaganda gegen den Weltuntergang

Nur ein nationalsozialistisches Durchhaltelied für den Wettbewerb optimistischer Schlager? Nein, „Davon geht die Welt nicht unter“ ist hintergründiger – so wie die Geschichte seines Verfassers Bruno Balz, den dieses Werk vor der Deportation rettete. Ein Gastbeitrag.
Tanja Schuster

Neustart in der Krise (3) : Die letzte Begleitung

Nach vielen Umwegen ist Tanja Schuster in ihren gelernten Beruf zurückgekehrt. Mitten in der Corona-Zeit findet sie Erfüllung darin, Sterbenskranke zu pflegen. Neue Folge unserer Sommerserie.
29:25

Podcast-Serie zur Wahl : Wo noch jeder Zweite SPD wählt

Im Bund abgeschlagen, im hohen Norden ungeschlagen: Zwischen Krabbenfischern und Gewerkschaftern ist die SPD in Emden noch Volkspartei. Auf der Suche nach dem Erfolgsgeheimnis.

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Knöllchenrassismus

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Zwischen Hunden und Kosmonautinnen

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Zwischen Haftbefehl und Mascha Kaleko – Kinder, Eltern und Musik

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Bikefitting – Fahrrad richtig eingestellt

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Beide am Boden, beide greifen sich an den Kopf: Verlierer Ressel (weiß) kann es nicht fassen, Sieger Borchashvili (blau) auch nicht

Judo bei Olympia : Ressel verschläft Bronze-Kampf

Judoka Ressel hat den späteren Olympiasieger Nagase am Rand einer Niederlage und kämpft sich über die Hoffnungsrunde noch ins kleine Finale. Ein kleines Märchen erlebt der aus Iran geflüchtete Mollaei.
Mittels solcher Handwagen wurden früher Bauarbeiter mit der Socca, hier groß und rund im Bild, beliefert.

Kichererbsenmehl : Weltreisender mit vielen Gesichtern

Was italienische Seeschlachten mit köstlichen Fladen zu tun haben und wie frittierte Gemüsesnacks von Indien nach Ostafrika kommen: Auf den Spuren gemahlener Kichererbsen – und ein Rezept für eine Farinata.
Protagonisten des  schwarz-grünen Testlaufs in Hessen: Ministerpräsident  Volker Bouffier (CDU, links),  und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen)

Hessen als Politiklabor : Schwarz-Grün demnächst auch in Berlin?

Ist das hessische ­Politikmodell ein ­Vorbild für den Bund? Unser Korrespondent Ewald Hetrodt hat sich darüber Gedanken gemacht. ­Ein Befund: Die „hessischen Verhältnisse“ sind im Bund die Regel geworden.
Hochräder: Auf dem Dach stört die Last nicht weiter – bis man sie vor der niedrigen Durchfahrt vergisst.

Der richtige Fahrradträger : Ja, mir san mit’m Radl da

Besser hinten dran als oben drauf? Und was ist bei E-Bikes zu beachten? Für den Transport von Fahrrädern am und im Auto gibt es viele Möglichkeiten – und einige Fallstricke.

Opel Mokka GS Line 1,2 : Auf dem Weg zum Restposten

Opel hat das Ende seiner Verbrenner schon verkündet, von 2028 an ist Schluss. Doch noch gibt es Fahrzeuge wie den kompakten Opel Mokka mit Benzinmotor. Der macht seine Sache recht gut.
Dernau in Rheinland-Pfalz: Fluthelfer fahren in einer Baggerschaufel zum Einsatz.

Schlusslicht : Fluthelfer

Wohl dem, der in Momenten größter Not solch ein Zusammenspiel von Mensch und Technik hat. Wir sind denn auch versucht, den Weltraumtourismus als Fortschritt einzustufen. Elon Musk wird bestimmt bald elektrisch ins All fliegen.

Ab in die Botanik : Wie man Tomatenpflanzen am besten pflegt

Ein Lockdown ohne Spontankäufe im Supermarkt wäre noch öder. So kam unsere Autorin zu ihrer ersten Tomatenpflanze. Doch die treibt merkwürdige Früchtchen. Und welche der vielen Tausend Sorten wächst hier überhaupt?
Ernst-Ludwig Winnacker.

Ernst-Ludwig Winnacker achtzig : Kind der biologischen Revolution

Der Wissenschaftler Ernst-Ludwig Winnacker widmete sein Forscherleben den Viren. Die Generation der mRNA- und Vektorimpfstoffe gegen Covid-19 wäre ohne Pioniere wie ihn nicht möglich. Heute wird er achtzig.
Ihr Großvater stammte aus Posen, ihre Mutter aus Danzig: Angela Merkel besucht das Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung.

Berliner Dokumentationszentrum : Ein weites Feld

Das Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung am Anhalter Bahnhof in Berlin ist die erste Bundeseinrichtung, die sich dem Leben vieler Einzelner widmet, das nichts weiter auszeichnet, als unwiederbringlich zu sein.

Luxushotel in der Toskana : Zuflucht bei Zikaden und Leoparden

So schön kann der Schein sein: Hoch auf einem Hügel mitten in der Toskana liegt das Castello di Casole, das sich von einer Bauernherrschaft in ein Luxushotel verwandelt hat, ohne seine Vergangenheit zu verleugnen.

Familiäre Vielfalt: Abbildung aus dem Buch „Ein Baby!“

Sexualaufklärung : Mama, Papa, wo seid ihr?

Aufklärungsbücher sind oft nützlich, manchmal peinlich, stets umstritten. Ein neues Buch will das klassische Familienbild modernisieren und diverser gestalten.

Fotos der Dahlemer Sammlung : Die Bilder der Anderen

Thomas Florschuetz hat in Dahlem die ethnologische Sammlung fotografiert, die in den Schlossneubau umgezogen ist. Seine Bilder entlarven Widersprüchliches. In der Berliner Galerie Diehl stehen sie zum Verkauf.
2016 entdeckt und womöglich von der Hand Leonardos: Zeichnung des Märtyrers Sebastian in brauner Tusche und Bleistift, 19,3 mal 13 Zentimeter.

Streit um Leonardo-Entdeckung : Der heilige Sebastian und das Geld

In Frankreich gibt es heftigen Streit um eine auf 15 Millionen Euro geschätzte Altmeister-Zeichnung. Weil ihr die Ausfuhrgenehmigung entzogen wurde, musste die Versteigerung abgesagt werden. Jetzt verklagt der Besitzer den Staat und das Auktionshaus.
Bernardo Bellotto, „Blick auf Verona mit dem Ponte delle Navi“, 1745/47,Öl auf Leinwand, 133,3 mal 234,8 Zentimeter groß: Zuschlag bei 9 Millionen Pfund (Taxe 12/18 Millionen).

Auktionsgebnisse aus London : Gegen die Unkenrufe

Zahlreiche Rückgänge bei Sotheby’s sorgen für einen Erlös, der weit hinter Christie’s liegt. Ein genauer Blick auf die Ergebnisse zeigt allerdings, dass die einen nicht ganz so gut und die anderen nicht ganz so schlecht abgeschnitten haben, wie es scheint.
Für immer in Weidelbach: Fortzuziehen kam für Günther nie infrage.

Dorfleben : Die ganze Welt an einem Fleck

Günther kennt eigentlich jeden Nachbarn im Dorf und jeden Baum. Er hat hier viel erlebt; Kindheit, Krieg, erste Liebe, Kinder, Rente. Viel hat sich verändert. Über einen Mann, der seine Heimat gefunden hat, ohne sie je zu suchen.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Der Reiz des Goldes

Gold ist hoch begehrt und gleichzeitig hoch umstritten. Es steckt voller Mythen, aber ebenso spannend sind die ökonomischen Fakten des Edelmetalls.

Keramiker-Ehepaar : Sie haben den Dreh raus

Niki und Günter Hermans sind Keramiker. Seit fast 50 Jahren. Die Fotografin Maria Irl hat sie auf ihrem Hof in Niederbayern besucht.

Hochwasser-Katastrophe : Warum wurden Bäche zu reißenden Strömen?

Das Hochwasser und die Jahrhundertfluten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und jetzt in Bayern sind nicht nur die Folge des Klimawandels. Auch andere Faktoren haben zur Katastrophe geführt.

Olympische Spiele : Postkarten aus Tokio

Die Olympischen Sommerspiele finden in Tokio statt. Für alle, die noch nie dort waren und momentan auch leider nicht hinreisen können, haben wir Ansichten aus Japans kontrastreicher Hauptstadt zusammengestellt.