https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Altbundeskanzler Gerhard Schröder (r, SPD) mit Bela Anda, seinem früheren Regierungssprecher, in seiner Anwaltskanzlei bei der Aufzeichnung seines neuen Podcasts

Liveblog zum Coronavirus : Schröder zu Protesten: „Idioten gab es immer“

Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf milliardenschwere Staatshilfen +++ 147 Schlachthof-Mitarbeiter in den Niederlanden infiziert +++ RKI vermeldet 289 Neuinfektionen und 10 Tote in Deutschland +++ Amerika verhängt Einreisebeschränkungen gegen Brasilien +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.

Streitkultur im Netz : Unser Internet ist zu amerikanisch

Viele Menschen halten die außer Kontrolle geratene Streitkultur im Internet für eine Folge der Technik. Dabei hat sie vor allem mit dem Herkunftsland der Netzkonzerne zu tun.

Wiederaufbau Europas : Alle müssen sich bewegen

Geld ist nicht alles, aber wenn es um den Wiederaufbau Europas geht, ist ohne Geld alles nichts. Doch wieviel für wen und zu welchen Bedingungen?

Corona-Demonstration : Notwendiges Signal

Bei der Corona-Demonstration in Frankfurt hat die Polizei hart durchgegriffen. Das war unvermeidbar. Denn es darf nicht dazu kommen, dass Kundgebungen zu rechtsfreien Räumen werden.

Guter Rat in der Pandemie : Die Stunde der Ökonomen

Gefragt sind in der aktuellen Situation Volkswirte, die mit guten Argumenten der Vorstellung widerstehen, die wirtschaftlichen Folgen der Krise ließen sich kurieren, indem einfach immer mehr Geld ausgegeben wird.

Amerika vs. China : Die alte und die neue Supermacht

Schuldige für die amerikanischen Corona-Opfer wird Präsident Trump bis zum Herbst noch oft in Peking suchen. Dabei geht es bei der Auseinandersetzung in Wahrheit um etwas ganz anderes.

Konzept in der Corona-Krise : Der Basketball ist ein Vorbild

Die Fußball-Bundesliga macht es mit ihren Spielen in leeren Stadien vor. Bald legen auch die Basketballer los in der Corona-Krise. Was als Plan begann, der blanken Not entgegenzuwirken, entpuppt sich nun als Attraktion.

Pekings Sicherheitsgesetz : Hongkong in Gefahr

Peking zerstört mit einem Handstreich das Prinzip „Ein Land, zwei Systeme“. Damit offenbart es auch, dass die Volksrepublik der Hongkonger Jugend nie ein identitätsstiftendes Angebot machen konnte.

Deutsche Banken : Ein hoffnungsloser Fall

Die Geldinstitute haben zahlreiche Projekte in den Sand gesetzt. Sie machen stets die gleichen Fehler und scheinen nicht zu lernen.

DOSB-Chef Hörmann : Freche Athleten ärgern den Präsidenten

Sportler werden in der Corona-Krise nach ihrer Meinung gefragt – und sagen sie! Das gab es doch früher nicht. DOSB-Chef Hörmann ärgert sich. Bei ihm kam schon öfter der Eindruck auf, er sei ein wenig aus der Zeit gefallen.

Die Corona-Pandemie

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden gelockert – aber in welche Länder darf man nun wieder reisen? Und was gilt in den verschiedenen Bundesländern? Karten und Diagramme geben einen Überblick.

Bill Gates : Die Hassfigur

In der Anfangszeit wurde Bill Gates als Held der Corona-Krise gefeiert. Dann kam der Mob: Jetzt findet sich der Milliardär inmitten von Verschwörungstheorien wieder. Die Anschuldigungen sind abenteuerlich.

Zukunft des Coworking : Talente, kommt aufs Land!

Die Krise lässt bei vielen Städtern den Wunsch reifen, ins Grüne zu ziehen, wo alles friedlicher scheint. Im hessischen Homberg kann man es kaum erwarten, dass die „Pioniere“ kommen.
Kampf gegen einen unberechenbaren Feind: Auf der Intensivstation des Uniklinikums Tübingen wird ein Covid-19-Patient versorgt.

Behandlung von Covid-19 : Immer wieder neue Rätsel

Ein Radiologe wertet Hunderte computertomographische Aufnahmen von Covid-19-Patienten aus. Was er sieht, stellt bisherige Erkenntnisse in Frage. Auch andere Mediziner ziehen erste Bilanzen: Warum das Virus immer noch so schwer einzuschätzen ist.

China und der Westen : Die Zweiteilung der Welt

Amerikanische Politikstrategen fordern die totale Abkopplung von China. Auch in Deutschland verfängt die Idee. Es wäre der Verrat des Westens an sich selbst.
Vorsichtiger Spaß: In der Kita in Westerburg gelten auch Corona-Vorschriften.

Kitas öffnen wieder : Betreuter Ausnahmezustand

Langsam öffnen die Kitas wieder. Kinder und Eltern haben das herbeigesehnt. Doch wie soll das praktisch funktionieren? Vielerorts ist man verärgert über die politischen Vorgaben.
Ministerpräsident Bodo Ramelow vor einer Regierungserklärung im Thüringer Landtag.

Thüringen plant Lockerungen : Mutig oder falsch?

Die Pläne der Thüringer Landesregierung, den allgemeinen Lockdown wegen der Corona-Pandemie vom 6. Juni an aufzuheben, stößt nicht nur bei Gesundheitsexperten auf scharfe Kritik. Doch in der Bevölkerung erfährt Bodo Ramelows Vorstoß auch Zustimmung.
Kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus: Premierminister Boris Johnson.

Kritik an Johnson : „Er ist durchgefallen“

Nachdem er seinen Chefberater trotz Lockdown-Verstöße verteidigt hatte, richtet sich die öffentliche Wut nun gegen Boris Johnson. Der britische Premierminister versucht, die Affäre möglichst kleinzureden.
Gehörten auch vor der Pandemie schon zum Straßenbild Moskau: Fahrrad und E-Roller und fahrende Kuriere des Yandex-Essenslieferdienstes, der mittlerweile 20.000 Restaurants der Hauptstadt umfasst.

Internetkonzern Yandex : Russlands Such(t)maschine

Der IT-Konzern Yandex nutzt die Corona-Krise, um sich im Alltag der Russen noch mehr festzusetzen. Das zeigt sich nicht nur an der Nutzung seiner Suchmaschine, sondern auch in ganz anderen Bereichen.
Facebook-Chef Mark Zuckerberg bei einer Anhörung im Repräsentantenhaus

Streitkultur im Netz : Unser Internet ist zu amerikanisch

Viele Menschen halten die außer Kontrolle geratene Streitkultur im Internet für eine Folge der Technik. Dabei hat sie vor allem mit dem Herkunftsland der Netzkonzerne zu tun.
Logo des Chemiekonzerns Bayer

Glyphosat-Streit : Bayer lässt den Dax im Plus starten

Die politischen Spannungen um Hongkong haben den deutschen Aktienmarkt zum Wochenstart zunächst unbeeindruckt gelassen. Positive Nachrichten im Konflikt um den Unkrautvernichter von Bayer verleihen dem Kurs des Chemiekonzerns Auftrieb.
Bau eines riesigen Öltanks in Saldanha

Begehrte Tanklager : Die Super-Bonanza am Ölmarkt

Im südafrikanischen Hafen von Saldanha verstecken sich die größten Öllager auf der Südhalbkugel. Wegen der Turbulenzen am Ölmarkt sind die Kapazitäten jetzt besonders begehrt. Auch ein Unternehmen aus Hamburg mischt mit.

Folgen Sie uns

Digitec-Podcast : Der Umbruch hat erst begonnen

Die Corona-Krise beschleunigt die digitale Transformation. Wir geben einen Ausblick auf das, was kommt – und blicken zurück auf die ersten 100 Episoden unseres Digitec-Podcasts.

F.A.Z. Einspruch Podcast : Die Grenzen der BND-Massenüberwachung

Der Bundesnachrichtendienst muss sich auch bei der Massenüberwachung im Ausland an deutsche Grundrechte halten. Das hat das Bundesverfassungsgericht klargestellt. Darüber sprechen wir im aktuellen F.A.Z. Einspruch Podcast.