https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Christian Lindner spricht und Robert Habeck wartet Anfang Oktober in Berlin.

Keine höhere Einkommensteuer : Kröten schlucken für die Ampel

Selbst Jürgen Trittin akzeptiert, dass die Steuern für Topverdiener nicht steigen werden. Und Christian Lindner kommt mit einem höheren Mindestlohn klar. Für ihn zeichnet sich ein Konkurrent als möglicher nächster Finanzminister ab.

Wachstum durch Umverteilung : Japans neuer Kapitalismus

In Japan steht plötzlich das Thema Umverteilung versus Wachstum im Zentrum der Debatte. Für das Land ist diese Diskussion unnötig und schädlich.

Gender-Problem bei Stadien : Schaut nach in Kaiserslautern

Es gibt doch wahrlich genug Fußballstadien auf dieser Welt. Aber wir finden keines, das nach einer Frau benannt wurde. Warum das so ist, beantwortete schon der Schalker Klassiker Ernst Kuzorra.

Neue Räume im Schloss Bellevue : Steinmeiers wahres Preußen

Frank-Walter Steinmeier hat vier Säle in seinem Amtssitz zur Erinnerung an die preußische Aufklärung umdekorieren lassen. Damit will der Bundespräsident daran erinnern, „was Preußen auch war und hätte sein können“. Das ist ihm beispielhaft gelungen.

Tier- und Naturrechte : Mutter Erde als Rechtsperson

Ökosysteme, Klima und Tiere benötigen umfassenden Schutz. Doch lässt sich die Natur nur retten, indem wir Tieren und Pflanzen Rechte verleihen? Die Forderung nach einem Klagerecht für die Natur hat einen blinden Fleck.

Politischer Handlungsbedarf : Preisschub ohne Transparenz

Im Rheingau-Taunus werden die Bürger für die Entsorgung ihres Mülls tief in die Tasche greifen müssen. Doch es ist nicht ersichtlich, woher der exorbitante Anstieg kommt.

Anstieg der Briefwähler : Es gibt kein Zurück

Fast die Hälfte der Wähler hat am 26. September nicht an der Urne gewählt. Damit ist ein zentraler Wahlgrundsatz nicht mehr gewährleistet. Der Gesetzgeber muss handeln.

Ampel-Sondierung : Bunt, nicht rund

An großen Worten mangelte es zum Abschluss der rot-grün-gelben Sondierung nicht. Doch Zweifel sind erlaubt.
Die unbekannte Oberschicht, hier mal wieder reduziert auf maßlos überteuerte Handtaschen.

Soziologie : Unbekanntes Wesen Oberschicht

Anders als die Gruppe der Niedrigverdiener und die Mittelklasse ist die reiche Oberschicht soziologisch kaum erforscht. Umso trefflicher lässt sich darüber streiten.

Gewalt gegen Frauen : „Sei nicht dieser Typ“

In Schottland sorgt eine Kampagne der Polizei gegen sexuelle Gewalt gegen Frauen für Aufsehen: Sie richtet sich explizit an Männer und fordert sie auf, ihr Verhalten zu reflektieren.

Fußball-Bundesliga

Bundesliga
„Wenn er den ersten Elfer pfeift, muss er auch den zweiten pfeifen“: Freiburg-Trainer Streich

1:1 gegen Leipzig : Freiburger Frust bei der Stadionpremiere

Der Sport-Club bleibt in der Bundesliga ohne Niederlage und gleicht im ersten Spiel im neuen Stadion gegen Leipzig noch aus. Dennoch ist die Laune von Trainer Streich nach dem hitzigen Duell nicht gut.

1:2 gegen Hertha BSC : Frankfurter Tiefschlag nach dem Bayern-Coup

Die Serie der Eintracht von 22 ungeschlagenen Bundesliga-Heimspielen in Serie reißt. Beim Duell mit Hertha BSC zeigen die Frankfurter eine schwache Leistung. Trainer Oliver Glasner übt klare Kritik.

Ernst Ludwig Kirchners Fresken : Die Badenden vom Taunus

Im Aschaffenburger Geburtshaus Ernst Ludwig Kirchners ist eine Sensation zu sehen. Ein von den Nationalsozialisten zerstörter Lebensfries kann rekonstruiert werden. Er zeigt ein Motiv, das sich durch alle Werkphasen des Expressionisten zieht.
Perfekter Rückzugsort für alternde Männer, die sich überall verlassen fühlen, nicht nur in der Einöde: Farm am Red Rock Pass in Montana

Roman von Norbert Gstrein : Ein Kind im Winter

Mit „Der zweite Jakob“, seinem fulminanten Roman über einen Mann auf der Flucht vor der eigenen Lebensgeschichte, zählt Norbert Gstrein zu den Favoriten für den deutschen Buchpreis.

Eriba Touring Wohnwagen : Chapeau, Herr Troll

Der Eriba Touring ist ein ungewöhnlicher Caravan im Retrodesign. Sein Aufstelldach hat Vor- und Nachteile. Hinter einem Toyota RAV 4 machte der Touring eine gute Figur.
Geschlossene Check-In-Schalter am internationalen Flughafen von Hongkong in einer Aufnahme vom 2. Februar 2021

Chinas Covid-Politik : Kontakt mit dem Ausland ist ansteckend

Chinas Führung hält an einer strengen No-Covid-Politik fest. Das hat nicht nur mit der Seuche zu tun. Der Kampf gegen Covid dient als Grund für Abschottung und noch mehr Kontrolle.
David Amess am 13. Juni 2015 in Villepinte bei Paris

David Amess im Porträt : Ein echter „East End boy“

David Amess hat sich hochgearbeitet: vom Londoner Arbeiterviertel bis ins Parlament. Er suchte immer den direkten Kontakt zu seinen Wählern. Dass er ausgerechnet bei einer Bürgersprechstunde ermordet wurde, erschüttert viele Briten.

Buch-Sondierungen : Koalition der Autoren

Olaf Scholz, Christian Lindner und Robert Habeck beginnen jetzt mit Koalitionsverhandlungen. Welche Punkte sind ihnen dabei besonders wichtig? Wir haben in ihren Büchern nachgeschaut.
Jean-Marc Daniel will Wirtschaftsthemen auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich machen.

Jean-Marc Daniel : Frankreichs liberales Gewissen

Jean-Marc Daniel ist der Mahner unter den französischen Ökonomen, der meist gegen den Staat wettert. Seine Inspiration findet er in den liberalen Ökonomen des 19. Jahrhunderts, bei seinen heutigen Kollegen trifft er auf wenig Gehör.
Der Inbegriff eines Whistleblowers: Edward Snowden. Möchte man in seine Fußstapfen treten, sollte man einiges beachten.

Vorteile und Risiken : Soll ich Whistleblower werden?

Die Kollegen schieben krumme Dinger, der Chef ist nicht ganz ehrlich bei der Abrechnung: Soll ich das öffentlich machen? An wen kann ich mich wenden? Wer Hinweisgeber werden will, muss vorsichtig sein – und an die eigene Gesundheit denken.
Seit 20 Jahren Chef von Gazprom und treuer Weggefährte des russischen Präsidenten Wladimir Putin: Alexej Miller.

Gazprom-Chef Alexej Miller : Putins Mann fürs Gas

Alexej Miller ist seit 20 Jahren Chef von Gazprom und treuer Weggefährte des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Er hat den Konzern äußerlich modernisiert – doch im Kern ist dieser ein Instrument des Kremls geblieben.
Philipp Justus ist der für Deutschland und Zentraleuropa verantwortliche Manager von Google. 44:56

Digitec-Podcast : Was wird aus Google, Herr Justus?

Ist der Internetkonzern zu mächtig? Google-Deutschlandchef Philipp Justus über die Verwandlung der Suchmaschine, nötige Regulierung, KI – und wieso das Unternehmen vor 20 Jahren ausgerechnet nach Hamburg expandierte.
Zulage: Zahlungsdienstleister Klarna will in Gießen für seinen Tech Hub von gut 100 Beschäftigten auf 500 aufstocken

Klarna und Anleger-Portale : Fintech-Boom in der Provinz

Mit jungen Finanz-Firmen macht Mittelhessen dem Bankenplatz Frankfurt zunehmend Konkurrenz. So plant Klarna in Gießen 400 neue Arbeitsplätze. Und in Marburg sitzen Fintechs, von denen Sparer profitieren können.
Dirk Felsmann wird der neue Leiter des Frankfurt-Büros und der DACH-Region bei William Blair.

William Blair Fusionen : Neuer Chef für Blair

Veränderung in den Personalien der Fusionsberatung William Blair: Während der erfahrene Philipp Mohr sich wieder auf das eigentliche Herzstück des Investmentbankings orientiert, übernimmt Dirk Felsmann die Leitung der DACH-Region.
Wer seine Immobilie vor dem Verkauf verschenkt, kann Steuern sparen.

Der Steuertipp : Sparen beim Hausverkauf

Wer eine vermietete Immobilie innerhalb von 10 Jahren verkauft, muss den Gewinn versteuern. Doch wenn man das Gebäude vorher an seine Kinder verschenkt, können die Steuerkosten sinken.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Literatur-Spezial der F.A.S. : Der Stoff, der niemals ausgeht

Es ist wieder Frankfurter Buchmesse! Im vergangenen Herbst fand sie digital statt, in dieser Woche öffnet sie wieder ihre Hallen fürs Publikum. Dazwischen liegt ein Jahr dramatischer Naturereignisse, Konflikte und Debatten. Das aktuellste Thema von allen ist zugleich ein uraltes Motiv der Weltliteratur: Wetter.
Zusammengesetztes Selbst: Die Collagen auf Leinwand von Deborah Roberts, hier „The duty of disobedience“ von 2020,183 mal 254 Zentimeter, hat die Stephen Friedman Gallery für 125.000 bis 150.000 Dollar verkauft.

Kunstmessen Frieze in London : Diverser, weiblicher, ökologischer

Die Messen Frieze und Frieze Masters sind zurück, gezeichnet von der Pandemie und mit neuem Optimismus. Bei den Zeitgenossen war im Lockdown Zeit für malerische Introspektion. Und asiatische Händler zeigen mehr Präsenz denn je.
39:41

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wissenschaftler unter Beschuss

Selten standen Forscher so stark im Fokus der Öffentlichkeit wie während der Pandemie. Für viele hatte das Hass und Drohungen zur Folge. Was heißt das für die Wissenschaftskommunikation?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Es sind nur Schuhe, sie sollte mir doch keine Niere spenden“

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: CimAlp Storm 2 Pro – Regenjacke für kalte Tage

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Singe, wem Gesang gegeben, aber wie zeichnet man das?

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der mysteriöse Arbeitsmarkt

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Ein Prosit der Gemütlichkeit

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Heusenstamm, einstiges Erdlager der Roten Armee Fraktion

Fotoprojekt zur RAF-Geschichte : Topographie des Terrors

Die Terroristen der RAF wollten einst Frankfurt zu ihrem Hauptquartier machen. Der Fotograf Olaf Jahnke ist für ein Buchprojekt ihren Spuren in der Region gefolgt.
Starke Schulter: Piëch GT 2

Neue Automarke Piëch : Papa wäre voller Stolz

Piëch ist nicht irgendein Start-up. Co-Gründer Toni Piëch, Porsche Urenkel, bringt seinen Namen ein und hat viele Investoren überzeugt. 2024 sollen drei Modelle auf den Markt kommen. Alle fahren rein elektrisch.

Serie „Digitale Bildung“ : Bitte mehr Bit

Digitale Bildung ist eine Herausforderung und Deutschland nicht gut aufgestellt. Das hat Corona gezeigt. Im Auftakt zu unserer Serie wagen wir eine ernüchternde Bestandsaufnahme.

Fünf Kurze : Das riecht und klingt nach Zukunft

Alte Aston Martins gibt’s jetzt mit Elektroantrieb, in Genf platzen Messeträume, Bosch verspricht Frische, MV Agusta ein neues Motorrad und Vibrosonic eine Hörkontaktlinse. Unsere Neuheiten aus der Technikkiste.
Kurvenkünstler: Mit der leichten Yamaha R7 tut sich niemand schwer.

Fahrbericht Yamaha R7 : Lust ohne Last

In Zeiten überbordender Leistung, die ohne elektronisches Sicherheitsnetz kaum beherrschbar ist, präsentiert Yamaha mit der R7 einen puristischen Gegenentwurf. 73 PS sind genug.
Schwarze Wegameisen löschen ihren Durst an einem Wassertropfen.

Melkende Ameisen : Zuckersüße Symbiose im Insektenreich

Melken statt fressen: Für Ameisen sind Blattläuse und Zikaden wichtige Lieferanten für nahrhaften Honigtau. Damit decken sie ihren Bedarf an Kohlehydraten.

Lieblingsgerichte der Redaktion : Herbstliches Huhn

Beim Reisen kann man Neues kennenlernen und manches mit in die Heimat bringen. Zum Beispiel ein Rezept für eine Mischung aus Toskana-Fasan und Kreta-Kaninchen – das deutsche Huhn mediterran zubereitet.

Blick in eine der Hallen mit   Zilberman Gallery links und Art On Gallery rechts; Vav Hakobyans bei Galeri 77 präsentiertes Gemälde „Secret Meeting“;  Tontafeln aus Berkay Tunkays Installation bei der Galerie Sanatorium Fotos Contemporary Istanbul, Galerien

Contemporary Istanbul : Das Arsenal von Istanbul

Die Messe Contemporary Istanbul ist wieder da. Sie präsentiert sich als Teil eines urbanen Großprojekts am Goldenen Horn. „Tersane Istanbul“ soll Leben, Arbeit und Kunst vereinen. Was bahnt sich da an?
Markante Baustelle: Seine fünf Sterne sieht man dem Hotel Intercontinental nicht an. Das Hochhaus muss umfassend saniert werden.

Wohnungen geplant : Das Interconti wird eingerahmt

Das Interconti-Hochhaus am Frankfurter Mainufer bekommt zu beiden Seiten einen Anbau. Die Stadt will dadurch den Blockrand schließen, erntet aber auch Kritik. Anwohner fürchten sich vor noch mehr Gentrifizierung.
Pampasgras

Gräser im Garten : Lasst Gras drüber wachsen

Wenn die Sonne im Herbst tief steht, kommen Gräser besonders gut zur Geltung. Doch welche sind besonders gut geeignet? Wir stellen sieben verschiedene Charaktere vor.
Teurer Wohnsitz: Kronberg im Taunus

Wohlhabende Senioren : Wo leben die reichsten Hessen?

Wer Wohneigentum besitzt, ist im Alter vermögender als andere. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass das Geld auch zur Verfügung steht. Es gibt Unterschiede zwischen Stadt und Land.

Neues Album von Marteria : Zurück in der Welt des Wahnsinns

Nach einem Nierenversagen hatte Marteria mit dem Feiern abgeschlossen. Das gesunde Leben wurde ihm aber zu öde. Man solle nicht immer so verdammt vernünftig sein, sagt der Rapper – und sucht sich auch für unser Shooting extreme Looks aus.