https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Der Wirtschaft nicht fern: Annalena Baerbock und Joe Kaeser beim Grünen-Wirtschaftskongress im vergangenen Jahr

Kanzlerkandidatur der Grünen : Mit einer möglichen grünen Kanzlerin will es sich niemand verscherzen

Nach der Nominierung von Annalena Baerbock kommt aus der Wirtschaft viel Lob. Doch wie marktwirtschaftlich ticken die Grünen?

Kanzlerkandidatin Baerbock : Die Bühne gehört ihr

Anfangs stand sie im Schatten ihres beliebten Ko-Vorsitzenden Robert Habeck. Das ist nun vorbei. Die frisch gekürte Kanzlerkandidatin gibt mit feinen Spitzen einen Vorgeschmack auf den kommenden Wahlkampf.

Mehr als die K-Frage : Was für Deutschland auf dem Spiel steht

Jenseits des Streits um Kandidaten benötigt die Union inhaltlich einen kräftigen Ruck. Denn unser Land braucht eine große politische Kraft, die sich für eine stärker der Marktwirtschaft verpflichtete Politik einsetzt.

Nawalnyj und die Ukraine : Wovor hat der Kreml Angst?

Der Vernichtungswille des Kremls, der sich an dem russischen Oppositionellen Nawalnyj austobt, wirft ebenso Fragen auf wie der große Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine.

Chinas Impfstrategie : Mehr Hard als Soft Power

China tut so, als sei seine Impfstoffdiplomatie wohltätig und selbstlos. Das ist sie aber nicht. Zum Reputationsrisiko könnte sie werden, wenn Peking die geweckten Erwartungen nicht erfüllen kann.

Kanzlerkandidatin Baerbock : Grünes Meisterstück

Mit der geräuschlosen Kür von Annalena Baerbock zur ersten Kanzlerkandidatin der Grünen hat die Parteiführung ihr Meisterstück abgeliefert. So viel Harmonie war nie – aber auch noch nie so viel Wille zur Macht.

Freiheitseinschränkungen : Frankreichs Grüne machen Ernst

Wo immer in Frankreich die Grünen an der Regierung sind, ziehen sie durch. Sie schränken Freiheiten ein und bekämpfen die Kultur. Angeblich geht es gegen die Eliten. In Wahrheit geht es um Grundwerte.

Flick und der FC Bayern : Selber schuld!

Der FC Bayern wurde von Hansi Flicks vorzeitiger Kündigung regelrecht überrumpelt. Der Erfolgstrainer wollte mehr Einfluss im Verein – Hoeneß und Salihamidžić waren dagegen. Wer soll ihn ersetzen?

Koalition im Römer : Wie schnell die FDP ihre Wähler vergisst

Die Frankfurter FDP schwärmt davon, in der Koalition mit den Grünen sichtbar werden zu können. Die FDP sollte die Grünen besser zwingen, endlich Farbe zu bekennen.

Kreml gegen Nawalnyj : Die Eliminierung der Opposition

Das Vorgehen gegen Alexej Nawalnyj und dessen Anhänger zeigt die zynische Skrupellosigkeit der russischen Machthaber. Auf diese Entwicklung muss der Westen deutlich reagieren.

Eintracht Frankfurt : Erschütterter Glaube

Beim 0:4 gegen Mönchengladbach war die Frankfurter Eintracht aus dieser Saison nicht wiederzuerkennen. Die Mannschaft wirkte gelähmt – daran hat Hütters Entscheidung sicher einen Anteil.

Deutschlands Impfkampagne : Priorisierung ade

Toll, dass sich die Impfpriorisierung im Mai erledigt haben könnte. Wichtig ist nun, den Ärzten keine weiteren Knüppel zwischen die Beine zu werfen.
Frankfurt: Rettungswagen im Einsatz

Notfallmedizin : Trauma und Wirklichkeit

In der Notfallmedizin haben Kliniken über Jahre Patientendaten zusammengetragen, um Leben zu retten. Doch der Datenschutz gefährdet das Projekt. Das Bundesgesundheitsministerium könnte helfen, scheint aber überfordert zu sein.

Die Corona-Pandemie

Lädt zu einem weiteren Impfgipfel: Bundeskanzlerin Angela Merkel

Corona-Liveblog : Bund und Länder treffen sich Montag zu weiterem Impfgipfel

Betriebsärzte sollen laut Spahn von Juni an impfen +++ Rechtsextreme nutzen Pandemie für ihre Zwecke +++ Experten sehen Versorgung von Krebspatienten in Gefahr +++ Ausgangssperre soll erst um 22 Uhr beginnen +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.
Alle Zahlen zur Pandemie

Lernen in der Pandemie : So retten wir die Schüler

Corona hält eine ganze Generation vom Lernen ab – und bedroht ihre späteren Einkommenschancen. Noch lässt sich der Schaden wettmachen. Doch es muss sich systemisch sofort etwas ändern.
Alles muss raus: Viele Bars in Madrid leben vom Open-Air-Geschäft.

Gastronomie in Spanien : Neue Bar, neues Glück

In Spanien haben seit Beginn der Pandemie schon mehr als 100.000 Lokale aufgegeben. Nun setzen die Wirte auf ihre neuen Terrassen. In Madrid breitet sich mediterranes Lebensgefühl aus.

ZDF-Krimi „Laim“ : Das riecht nach rechter Verschwörung

Kommissar Laim löst nur alle paar Jahre im ZDF einen Fall. Sein vierter handelt von dem Mord an einer Asylbewerberin. Ein rechtes Netzwerk könnte dahinter stecken. Das Katz-und-Maus-Spiel dieses Krimis folgt einem ausgeklügelten Drehbuch.

Bürostuhl Marva von Girsberg : Heimeliges Homeoffice

Wirkt wohnlich: Marva heißt der neue Bürostuhl von Girsberger. Form und Materialien passen prima in die Altbauwohnung. Auch der Preis ist attraktiv.

Pest und Corona : „Nach der Seuche herrschte Zorn“

Der Historiker Volker Reinhardt über das Management der Pest im Mittelalter, die Abrechnung mit den Regierenden und was sich daraus für die Epidemie von 2021 lernen lässt.
Statistisch betrachtet, ist es für Frauen in den eigenen vier Wänden oder im Bekanntenkreis gefährlicher als allein im Wald. Was aber, wenn doch etwas passiert?

Serienvergewaltiger in Berlin : Der Albtraum jeder Frau

Allein im Wald, und plötzlich ist da ein fremder Mann: Im vergangenen Sommer ist das sieben jungen Frauen passiert. Jetzt steht der Vergewaltiger in Berlin vor Gericht. Aber wie geht es den Frauen?

Kanzlerkandidatin Baerbock : Grünes Meisterstück

Mit der geräuschlosen Kür von Annalena Baerbock zur ersten Kanzlerkandidatin der Grünen hat die Parteiführung ihr Meisterstück abgeliefert. So viel Harmonie war nie – aber auch noch nie so viel Wille zur Macht.
Hedwig Richter, Geschichtsprofessorin an der Bundeswehr-Universität München

Porträt Hedwig Richter : Die Pop-Historikerin

Hedwig Richter ist ein Star der Geschichtswissenschaft. Ein neuer Ton macht ihre Bücher über deutsche Demokratie und Kaiserreich zu Bestsellern. Er stößt aber auch auf fachliche Kritik. Ein Porträt.

Trotz Verlegung : Nawalnyj bleibt bei seinem Hungerstreik

Nawalnyjs Stabschef hat die Verlegung des Oppositionellen in eine andere Strafkolonie bestätigt. Er setze den Hungerstreik dort fort. In der russischen Gesellschaft wächst der Druck auf den Kreml.
Kanzlerkandidatin: Annalena Baerbock am Montag in Berlin

Kanzlerkandidatin Baerbock : Die Bühne gehört ihr

Anfangs stand sie im Schatten ihres beliebten Ko-Vorsitzenden Robert Habeck. Das ist nun vorbei. Die frisch gekürte Kanzlerkandidatin gibt mit feinen Spitzen einen Vorgeschmack auf den kommenden Wahlkampf.
Schulkinder in Buenos Aires: Angesichts der zweiten Corona-Welle in Argentinien sollen Schulen und Kindergärten bis Ende April schließen.

Corona-Pandemie weltweit : So viele Neuinfektionen wie noch nie

Innerhalb einer Woche sind weltweit 5,2 Millionen neue Infektionsfälle registriert worden – ein neuer Rekordwert. WHO-Fachleute sind auch besorgt über die vielen Krankenhauseinweisungen von 25- bis 59-Jährigen.
Live im Autokino: Für kleinere Bands wie Jeremias sind die Einkünfte aus dem Streaming ihrer Werke in der Regel (noch) überschaubar.

Einkünfte über Spotify & Co : 0,00348 Dollar je Musik-Stream?

Über die Verteilung der Streaming-Gelder wird rege diskutiert. Bisweilen verrutschen da die Maßstäbe – und nicht jede Kritik ist bei Spotify, Apple Music & Co an der richtigen Adresse. Ein Blick auf die Gemengelage.

Corona-Impfung : Die Betriebsärzte stehen bereit

Gäbe es genügend Impfstoff, könnten auch in der Rhein-Main-Region schnell mehr Menschen geimpft werden als zurzeit. Denn viele Unternehmen wollen unterstützen. Im Juni könnten sie loslegen, sagt Bundesgesundheitsminister Spahn.
Das Braunkohlekraftwerk Belchatow in Polen

Energie : Polens Kohlekraft in Staatshand

Alle Kohle- und Braunkohlekraftwerke des Landes sollen bis Ende nächsten Jahres in einer neuen staatlichen Agentur zusammengefasst werden. Damit will Warschau die Energiekonzerne entlasten.
Der Kreditkartenanbieters Mastercard wurde 2019 Opfer eines Hackerangriffs. Zahlreiche Kundendaten aus einem Bonusprogramm waren offen im Internet einsehbar.

Schadenersatz nach DSGVO : Datenleck von Mastercard vor dem BGH

Unter welchen Voraussetzungen müssen Unternehmen ihre Kunden entschädigen, wenn persönliche Daten von Hackern gestohlen werden? Für Klarheit soll nun das höchste deutsche Zivilgericht sorgen.

F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Wo wir Zeitung lesen

Erstmals lesen in diesem Jahr mehr Menschen digital als gedruckt. Der Umsatzschwund der Verlage scheint gebremst. Doch die Zahl der Redakteure ist gesunken, während PR-Agenturen und Presseabteilungen größer werden.
Der neue Bankenverbandspräsident Christian Sewing

Neuer Bankenverbandspräsident : Gewinn Sewing

Christian Sewing flößt Europa und der Bankenbranche Mut ein. Auch sein Bekenntnis zur Finanzierung des Klimawandels ist gut. Doch die Banken müssen auch nur scheinbar trivialere Versprechen erst einmal halten.
Die Dax-Kurve in der Frankfurter Börse.

Aktienmarkt : Börsen atmen mit gedämpftem Optimismus durch

Die Normalisierung nach der Corona-Pandemie geht für etliche Anleger langsamer voran als ursprünglich erwartet. Nach drei Monaten des Setzens auf die große Erholung ist Durchschnaufen angesagt.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Ein seltener Fund: Der Rundbau mit vier Seitenkammern gehört zu den Gebäuden, deren Fundamente in dem Ort Eastfield bei Scarborough entdeckt wurden.

Römische Villa in Yorkshire : Die Spuren des Adlers

Nahe der nordenglischen Stadt Scarborough ist eine römische Villa ausgegraben worden. Zu ihr gehörte ein Rundbau, der den Archäologen Rätsel aufgibt. Wurde er als christliches Gebetshaus genutzt? Das wäre eine kleine Sensation.
Die Flammen werden an manchen Orten immer häufiger wüten: Feuer im kalifornischen Santa Paula im November 2019.

„Die Natur der Zukunft“ : Die Zeitbomben ticken schon

Ein nuanciertes Bild der neuen Ökologie: Bernhard Kegel schildert, wie sich der Klimawandel auf die Natur auswirkt. Seine wichtigste Botschaft betrifft aber nicht Tiere und Pflanzen, sondern den Menschen.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 32:02

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Wie wirksam sind Ausgangssperren?

Kann die dritte Welle wirklich dadurch gebrochen werden, dass die Menschen nachts zuhause bleiben müssen? Erfahrungswerte gibt es mittlerweile aus vielen Ländern. Wir diskutieren die aktuelle Studienlage.

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: Wenn (nur noch) Neymar beim Lesen hilft

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Dies- und jenseits aller Geschlechtsgrenzen

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Wer zahlt die Grundsteuer?

Schlaflos : Sonia Heldt

Schlaflos

: “Kann das weg und wenn ja, wohin?”

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Diese Oma lässt Motorrad fahren

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Yoga fürs Laufen – Fitness für Beine und Kopf

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Osterrätsel 2021 – die Diskussion

Fazit - das Wirtschaftsblog : Gerald Braunberger

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Monetäre Apokalypse: Lehren aus Venedig

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Laufweste im Test – Verschiedene Modelle im Vergleich

Erfolgreich in Cancun: Chantal Laboureur

Beachvolleyball : Keine Erwartungen, alle übertroffen

Chantal Laboureur und Cinja Tillmann haben sich nur für das Beachvolleyball-Turnier in Cancun zusammengefunden und überraschen nun mit einer Siegesserie im mexikanischen Sand.
Ein Bild, Blumen und ein Marmorkreuz für den ermordeten Vili-Viorel Păun am Kurt-Schumacher-Platz, ein Jahr nach seiner Ermordung im Februar 2020.

Opfer von Hanau : Vili Viorel Paun für Zivilcourage geehrt

Vili Viorel Paun hatte während des Anschlags von Hanau im vergangenen Jahr versucht, den Täter zu stoppen, und kam dabei selbst zu Tode. Am Montag wurde er posthum mit der Hessischen Medaille für Zivilcourage gewürdigt.
Weiterhin zuhause unterrichtet werden alle Kinder, deren Eltern mit den Schnelltests nicht einverstanden sind.

Hessische Schulen : Am ersten Schultag bleiben viele daheim

Ein großer Teil der hessischen Schüler hat nach den Osterferien wieder mit dem Homeschooling begonnen. In sieben Landkreisen sind die Schulen komplett geschlossen, in anderen setzt man auf Selbsttests.
Seit Mitte Februar wird am Berliner Landgericht gegen den Serienvergewaltiger Sinisa K. verhandelt. Eine Dolmetscherin (vorne, stehend) übersetzt.

Urteil in Berlin : Serienvergewaltiger muss 14 Jahre ins Gefängnis

Ein Serienvergewaltiger hat in Berlin im vergangenen Sommer sieben junge Frauen brutal überfallen. Das Landgericht Berlin schickt ihn für 14 Jahre ins Gefängnis – und verhängt noch Sicherungsverwahrung.
Formel-1-Sieger Max Verstappen (l.) und der Drittplatzierte Lando Norris feiern mit Ferrari-Sekt auf dem Siegerpodest.

Ferrari-Sekt : Immer auf dem Siegertreppchen

Für „Ferrari Trento“ ist die Ankunft auf dem Siegertreppchen die Erfüllung eines langgehegten Traums: Bei den Siegesfeiern der Formel 1 gibt es jetzt Ferrari-Sekt. Das ist ein Triumph über den Champagner – aber erklärungsbedürftig.

Momentaufnahme : Urwald in Balkonien

Rauchen ist keine Sucht. Bei der Mitbewohnerin hat das räumliche Auge getrogen. Das Jubiläumsjahr 2028 rückt näher. Füße im Angebot. Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.
EG 51: das Tor zur Freiheit

Schlusslicht : Einfach EG 51

Nur Zwang und Strafen, wo bleibt die Perspektive aus der Impfstoffmisere? Aber halten wir uns lieber an Technik. Die macht uns nachdenklich. Es gab diese Woche überhaupt kein Autogate.

Citroën C5X : Frankreich hoch drei

Citroën hat schöne Tradition, aber Orientierungsschwierigkeiten in der Gegenwart. Der C5X soll wieder ein Zeichen in der oberen Mittelklasse setzen. Mutig ist er.

Netzrätsel : Überall Gesichter!

Im Netz findet man so gut wie alles: Geniales, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: versteckte Gesichter in Dingen und Strukturen.

Anomales Myon : Attacke auf das Standardmodell?

Ist das magnetische Moment des Myons tatsächlich größer, als die gängige Theorie voraussagt? Ein experimenteller Befund, der seit zwanzig Jahren die Teilchenphysik beschäftigt, scheint nun eine Bestätigung gefunden zu haben. Doch Fragen bleiben.
Der Herausforderer: Kühlregal mit Yamo-Produkten in einem Schweizer Supermarkt

Babynahrung : Zoff ums Gläschen

Wie füttert man sein Baby am besten? Um diese Frage tobt ein Rechtsstreit zwischen Marktführer Hipp und dem Start-up Yamo. Er gibt einen Einblick in einen Markt, in dem vor allem Vertrauen zählt.
Schule ganz anders: Ein Lehrer unterrichtet am Laptop.

Schule in der Pandemie : Lehrer als Blitzableiter

Bei vielen Eltern liegen die Nerven blank. Der große Frust von Müttern und Vätern richtet sich auch gegen die Lehrer. Was den Männern und Frauen an der Schulfront mehr helfen würde als Kritik.
Mobbing: 95 Prozent der Zwölf- bis 13-Jährigen besitzen ein Smartphone. 
Leider nutzen Kinder die Geräte auch, um Angst und Hass zu verbreiten, wie auf dem Foto zu sehen ist. Der Studie „Cyberlife III“ zufolge können die Folgen fatal sein: Jedes vierte digitale Mobbingopfer hatte Suizidgedanken, jedes fünfte trank Alkohol, jedes dritte Opfer fühlte sich dauerhaft belastet.

Cybermobbing : Wenn das eigene Kind per Whatsapp bedroht wird

„Du kleine Schlampe“: Wenn das eigene Kind per Whatsapp übel beleidigt und mit Gewalt bedroht wird, ist eine Grenze überschritten. Was passiert, wenn man dagegen juristisch vorgeht? Ein Erfahrungsbericht.
Die dänische Sofa Company punktet mit runden Sesseln und Sofas, die an Seifenblasen erinnern.

Einrichtungstrends : Dieses Design legt sich in die Kurve

­Kugelrunde ­Sessel, gewellte ­Spiegelrahmen, ­verdrehte Kerzen: Interieur mit Schwung liegt im Trend. Das könnte mit ­unserer seelischen ­Verfassung zu tun haben.

Diversität in der Mode : Ihr Körper

Als Model hörte Suhur Osman früher häufig, sie müsse sich verändern. Aber wer bestimmt eigentlich, was schön ist?

Kreativitätstechnik : Warum muss die Dusche duften?

Design Thinking beflügelt Menschen, die früher als Sachbearbeiter ignoriert worden wären. Und erleichtert Innovationen. Warum die Kreativitätstechnik so gut in eine Zeit wie unsere passt.

Frankfurter Gallusviertel : Zwischen Baustellen und Brokkoli

Das Gallus ist ein Getto. Das sagen Menschen, die den Stadtteil schlecht kennen. Wie ist es wirklich, dort aufzuwachsen? Was beschäftigt die Jugendlichen im Stadtteil, und wie passt das zu den Statistiken der Stadt?