https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

F+

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

„Zerstörungsvideo“ von Rezo : Eine Reichweite, von der mancher Sender nur träumen kann

Viele Influencer erreichen auf Plattformen wie Youtube mehr Menschen als journalistische Formate. Problematisch wird das, wenn sie finanzielle Interessen verfolgen, aber wie authentische Nachbarsjungen von nebenan wirken.
Barbara Ludwig, deutsche SPD-Politikerin und Oberbürgermeisterin von Chemnitz

FAZ Plus Artikel: Bürgermeisterin von Chemnitz : „Es gab schon mal Tränen – weil ich so fertig war“

Die SPD-Politikerin Barbara Ludwig ist seit fast 13 Jahren Oberbürgermeisterin von Chemnitz. Im Gespräch erzählt sie, wie die Stadt nach den rechtsextremen Ausschreitungen im vergangenen Jahr um ihr Image kämpft.

Lächerliches vom Doping-Sünder : Armstrong hat nichts gelernt

Lance Armstrong hat ein Interview gegeben. Darin erklärt er, dass er „alles nochmal genau so machen“ würde. Unerträglich an den Äußerungen des Radsport-Dopers ist und bleibt aber etwas anderes.

May und der Brexit-Prozess : Vor einem unruhigen Herbst

Zurzeit spricht viel dafür, dass die Konservative Partei nach Mays Rückzug einen in der Wolle gefärbten EU-Kritiker an die Spitze wählt. Dass nach der Europawahl die Ämter in Brüssel neu zu besetzen sind, macht die Verhandlugen nicht einfacher.

Putschgerüchte in der SPD : Keine Alternative

Was sollte ein Führungswechsel in der SPD bringen? Die bittere Wahrheit ist: Die Partei hat Nahles, vielleicht noch Scholz, vielleicht noch Heil. Dahinter ist nichts mehr.

Klimanotstand : Höllisch, wie das jetzt knallt

Klimawandel war gestern, heute ist Notstand. Den haben wir zwar nicht den Jungen zu verdanken, aber die schlachten ihn jetzt schwungvoll aus und drängen die Politik in die Ecke. Eine Glosse.

FAZ Plus Artikel: Rezos Video : Die neuen Herren der Ringe

Bewährten Institutionen der Demokratie, Parteien und Verbänden muss endlich der Sprung ins Netz gelingen. Sonst überlassen sie das Feld den Rezos und Assanges, die ihre Macht gar nicht fassen können.

Deutsche und Commerzbank : Schlechte Aussichten

Die Hauptversammlungen von Deutscher und Commerzbank haben wieder einmal gezeigt: Wer glaubt, die Unabhängigkeit der Geldhäuser sei ungefährdet, könnte eines Morgens aufwachen und sich verwundert die Augen reiben.

Nächster Kommissionspräsident : Rechenexempel

Eine links-liberale Allianz könnte Frans Timmermans vielleicht das Amt des Kommissionspräsidenten sichern. Dafür müsste er aber eine sehr große und bunte Koalition finden.

EU-Wahl in den Niederlanden : Mehr Pulverisierung als Polarisierung

Die Niederländer haben den rechtsnationalen Provokateur Thierry Baudet zurechtgestutzt. Vor lauter Polarisierung zwischen Befürwortern und Gegnern der EU ging ein anderes Phänomen unter: Die Fragmentierung der politischen Landschaft.

FAZ Plus Artikel: Rezo-Video : Zerstörerisch

Skrupellose Kampagnenfähigkeit scheint im Zeitalter digitaler Öffentlichkeit die Oberhand zu gewinnen. Das Anti-CDU-Video auf Youtube ist eine Hetzkampagne.

Werbevertrag mit Nike : Frauen unter Laufzwang

Junge, lebensfrohe Athletinnen dürfen unter Androhung des Verlustes ihres Lebensunterhalts keine Kinder bekommen. Es ist verrückt, dass die Athletin, die jahrelang für Nike stand, gegen ihren Sponsor nun ausgerechnet darum kämpft: Just do it.
Weinbergschnecken mit Tortellini und Saubohnen an schwarzem Knoblauch und Petersilie

Schloss Friedrichsruhe : Und keine Affen rasen durch den Wald

Der Badener Boris Rommel will und kann im württembergischen Schloss Friedrichsruhe das Rad des Kochens nicht neu erfinden. Trotzdem läuft es für ihn und seine Gäste dort richtig schön rund.

FAZ Plus Artikel: Fahrbericht Lamborghini Urus : Audi max

Die normative Kraft des Galaktischen leitet Lamborghini jetzt in vier Loungesessel mit Raketenantrieb. Das gelingt nur mit einiger Injektion aus Ingolstadt.

Wochenende der Europawahl

Grünen-Vorsitzender Robert Habeck am Freitag beim EU-Wahlkampf in Berlin

Europawahl : Was wollen die Grünen für Europa?

Die Grünen könnten in Deutschland die zweitstärkste Kraft bei der Europawahl werden – und europaweit ein Teil der parlamentarischen Mehrheit, die den Kommissionspräsidenten wählt. Was ist ihr Ziel?
Die irische Flagge vor dem Gebäude der EU-Kommission in Brüssel

EU-Wahl : Pro-europäische Regierungspartei in Irland vorn

Irlands Regierungschef warnt nach dem Rücktritt von Theresa May vor einer „sehr gefährlichen“ Phase. Bei der Europawahl hat er offenbar Rückenwind bekommen. EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber verspricht, Europa vor Nationalisten zu verteidigen.

Kuriosum bei der WM : Die eigenartige Welt des Eishockeys

Die Teams aus Großbritannien und Italien kassierten bei der Eishockey-WM einige hohe Niederlagen. Dennoch schafften sie den Klassenverbleib. Wie kann das sein – und warum finden das viele auch noch gut?

Kolumne „Nine To Five“ : Ein Bayer unter Schweizern

Eine Weile im Ausland arbeiten, ist heutzutage nichts Besonderes mehr. Wer sich gut vorbereitet, den erwarten auch meist keine bösen Überraschungen. Alles kann man aber dann doch nicht vorhersehen.
„Ich wusste, dass nicht nur mit Fäusten gekämpft wird“: Lance Armstrong

Lächerliches vom Doping-Sünder : Armstrong hat nichts gelernt

Lance Armstrong hat ein Interview gegeben. Darin erklärt er, dass er „alles nochmal genau so machen“ würde. Unerträglich an den Äußerungen des Radsport-Dopers ist und bleibt aber etwas anderes.

Bayern München : Die Frage aller Fragen lässt Kovac abperlen

Bayern München hat am Samstag im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig die Chance aufs Double. Aber gerade der ehemalige Frankfurter Trainer weiß um die Chancen von Außenseitern. Spannender ist aber etwas anderes.
In Siegerpose: Alexander Zverev gewinnt das Halbfinale.

Tennis : Zverev erreicht Endspiel in Genf

Endlich wieder ein Endspiel für Alexander Zverev: In Genf spielt sich der deutsche Tennis-Star rechtzeitig vor Beginn der Offenen französischen Tennismeisterschaften wieder in Form.
Amerikas Präsident Donald Trump und sein Justizminister William Barr

Russland-Affäre : Sicherheitsrisiko Trump

Justizminister William Barr kann ab jetzt Geheimdienstinformationen freigeben, um zu belegen, dass die Russland-Ermittlung eine „Hexenjagd“ gewesen sein soll. Aus politischen Motiven geht Donald Trump erhebliche Sicherheitsrisiken ein.
Der russische Präsident Wladimir Putin und Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, geben sich während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Moskau die Hand.

Nach Ibiza-Video : Orbán und Putin wenden sich von Strache ab

In seinem Ibiza-Video hat Heinz-Christian Strache den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán als sein Vorbild bezeichnet. Doch der hat sich nun von Österreichs ehemaligem Vizekanzler distanziert. Auch Putin wendet sich von Strache ab.

Frans Timmermans : Spitzenkandidat ohne Plan B

Mit Frans Timmermans stehen die europäischen Sozialdemokraten bei der Europawahl besser da als erwartet. An Selbstbewusstsein mangelt es dem Spitzenkandidaten auf jeden Fall nicht.

Deutsche und Commerzbank : Schlechte Aussichten

Die Hauptversammlungen von Deutscher und Commerzbank haben wieder einmal gezeigt: Wer glaubt, die Unabhängigkeit der Geldhäuser sei ungefährdet, könnte eines Morgens aufwachen und sich verwundert die Augen reiben.

Folgen Sie uns

Strache zum Ibiza-Video : Tief blicken

Der FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache sagt, was von ihm auf dem Ibiza-Video zu hören ist, seien „Gedankenspiele“ gewesen. Darüber kann man sich ebenso Gedanken machen wie über die Drahtzieher der Falle, in die er tappte. Ein Kommentar.
Miriam Osinbowale ist 43 Jahre alt und studiert an der Katholischen Hochschule Mainz im ersten Semester Pädagogik in Gesundheit und Pflege.

Interview-Reihe „Auf ein Wort“ : Studieren ist schon toll

Miriam Osinbowale studiert nicht zum ersten Mal und unterrichtet sogar schon an einer Krankenpflegeschule. Im spontanen Kurzinterview spricht sie über die Vor- und Nachteile eines berufsbegleitenden Studiums.

Filmfestival : Verena Lueken

Filmfestival

: Meine Favoriten

F.A.Z. Digitec Podcast : Alexander Armbruster

F.A.Z. Digitec Podcast

: Amerika gegen Huawei: Was steckt wirklich dahinter?

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : F.A.Z. - Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

: Warum Alt und Jung einander manchmal nicht verstehen

Schlaflos : Janosch Niebuhr

Schlaflos

: Wer ist jetzt der Bestimmer?

F.A.Z. Einspruch Podcast : Constantin van Lijnden

F.A.Z. Einspruch Podcast

: Rechtsfragen rund ums Strachevideo

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Die CO2-Steuer ist gefährlich

F.A.Z. Essay Podcast : FAZ.NET- Politik

F.A.Z. Essay Podcast

: Die zarten Seelen freier Bürger

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast : Lucia Schmidt

F.A.Z. Gesundheit - der Podcast

: Werden wir von zu viel Fernsehen dement?

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Stefan Raab punktet vor Gericht

Lenny Kravitz : Weltstar in Weltstadt

In Wetzlar steht Lenny Kravitz nur auf einer kleinen Bühne – denn er ist nicht für ein Konzert, sondern für die Eröffnung seiner Fotoausstellung „Drifter“ in die Stadt gekommen.

Rueda-Schwestern : Never out of style

Sie machen Mode, sie verkaufen Mode, sie tragen Mode: Die Rueda-Schwestern aus New York sind immer up to date. Die Fotografin Elise Jacob hat die ungewöhnlichen Damen lange begleitet.
Soll zum neuen Stadtviertel umgestaltet werden: die ehemalige Cambrai-Fritsch-Kaserne in Darmstadt

Neubauten in Darmstadt : Tatsachen und ihre Deutung

Oberbürgermeister Jochen Partsch (Die Grünen) hat im Jahr 2015 den Darmstädtern 10.000 neue Wohnungen bis 2020 versprochen. Seitdem übt sich nicht nur die SPD ständig im Rechnen.

Gender-Forschung : Wie schwanger können Männer werden?

Die Debatte um Gleichberechtigung der Geschlechter und deren Diskriminierung ist so lebendig wie vielleicht noch nie. Ein Gender-Forscher identifiziert jedoch die Schwangerschaft als ein Hindernis auf dem Weg zur totalen Gleichheit.

Apollo 10 : Die Generalprobe zur Mondlandung

Die historische Landung blieb ihnen verwehrt, doch ohne sie wäre Apollo 11 unmöglich gewesen: Vor 50 Jahren flogen die Astronauten von Apollo 10 bis fast auf den Mond.