Arabische Welt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

UN-Funktionär warnt Libyen droht permanente Teilung

Seit rund zwei Monaten kämpfen Regierungstruppen und die Armee von General Chalifa Haftar um die Hauptstadt Tripolis. Am Dienstag kam es zu neuen Gefechten. Mehr

22.05.2019, 15:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Arabische Welt

   
Sortieren nach

Angaben des Außenministeriums Zahl des Familiennachzugs für Flüchtlinge sinkt

Mehr als halbiert hat sich nach Angaben aus dem Auswärtigen Amt die Zahl der Visa für Menschen aus den Hauptherkunftsländern von Flüchtlingen. Die Linke fordert deshalb, sämtliche Beschränkungen aufzuheben. Mehr

22.05.2019, 10:54 Uhr | Politik

Syrien Amerika meldet Hinweise auf Giftgasangriff

Die Vereinigten Staaten haben laut eigenen Angaben Hinweise auf einen Chlorgas-Angriff syrischer Truppen. Das Außenministerium droht mit einer angemessenen Antwort. Mehr

22.05.2019, 05:22 Uhr | Politik

Jokha Alharthi Omanische Autorin gewinnt internationalen Man-Booker-Preis

Für ihr Buch über die Erinnerungen dreier Schwestern hat die omanische Autorin Jokha Alharthi einen der wichtigsten Literaturpreise erhalten. „Bildstark, fesselnd und poetisch“ urteilt die Jury über „Himmelskörper“. Mehr

22.05.2019, 05:08 Uhr | Feuilleton

Kritik an radikalen Muslimen Der Hass der anderen

Wie sich ein syrischer Flüchtling, der radikale Muslime kritisiert, plötzlich mit Morddrohungen konfrontiert sah – und von den Behörden alleingelassen wurde. Mehr Von Thomas Thiel

20.05.2019, 21:10 Uhr | Gesellschaft

Gegen Iran Republikanischer Senator fordert „überwältigenden“ Militärangriff

Nach einem Treffen mit Sicherheitsberater John Bolton verlangt der republikanische Senator Lindsey Graham einen amerikanischen Angriff auf Iran. Auch Präsident Trump hatte Iran zuvor unverhohlen gedroht. Mehr

20.05.2019, 20:53 Uhr | Politik

Organisierte Kriminalität Warum die Clans einen Wissenschaftler hassen

Im F.A.S.-Interview erklärt der Wissenschaftler Ralph Ghadban, wie der Staat die kriminelle Strukturen wirkungsvoller bekämpfen kann. Für seine Haltung gegenüber den familienähnlichen Banden wird er bedroht. Mehr Von Reiner Burger

20.05.2019, 16:00 Uhr | Politik

John Bolton Er will sie das Fürchten lehren

Trumps Sicherheitsberater trommelt seit Jahren für einen Militärschlag gegen Iran. Europäische Diplomaten halten ihn für einen Ideologen. Doch jetzt hat er das Ohr des Präsidenten für sich. Mehr Von Thomas Gutschker

20.05.2019, 14:54 Uhr | Politik

Flüchtlinge dürfen an Land Italien beschlagnahmt „Sea-Watch 3“

Die 65 geretteten Migranten durften zuvor in Lampedusa von Bord des deutschen Rettungsschiffs gehen. Innenminister Salvini wusste offenbar nichts davon und droht den Helfern mit Geldstrafen für jeden illegalen Flüchtling. Mehr

20.05.2019, 04:15 Uhr | Politik

Verletzte durch Explosion Anschlag auf Touristen-Bus in Ägypten

In Ägypten ist ein Touristenbus nahe den Pyramiden von Gizeh von einer Explosion getroffen worden. Mindestens 17 Menschen wurden laut Sicherheitsvertretern und Ärzten verletzt. Mehr

19.05.2019, 17:56 Uhr | Gesellschaft

Ägypten Mehrere Verletzte bei Anschlag auf Touristenbus

In dem Bus, der nahe der Pyramiden von Gizeh unterwegs war, saßen 25 Touristen aus Südafrika. In der Vergangenheit sind Touristenbusse bereits mehrfach Ziel terroristischer Angriffe geworden. Mehr

19.05.2019, 17:43 Uhr | Politik

„Nicht hinnehmbar“ Irakischer Minister kritisiert Ölkonzern Exxon Mobil

Das Energieunternehmen Exxon Mobil zieht 50 Mitarbeiter aus dem Irak ab. Der Zeitpunkt ist heikel angesichts der zunehmenden Spannungen in der Region. Mehr

19.05.2019, 15:18 Uhr | Wirtschaft

UN-Flüchtlingshilfswerk Migranten sollen auf keinen Fall zurück in libysche Lager

Die EU sorgt dafür, dass Libyens Küstenwache Migranten auf dem Mittelmeer abfängt. Was ihnen dann bevorsteht, müsse unbedingt beendet werden, fordert das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen. Mehr

19.05.2019, 07:13 Uhr | Politik

ESC-Tagebuch aus Tel Aviv (6) Alles wie immer

In Tel Aviv findet der Eurovision Song Contest statt. Die meisten Einheimischen interessiert das herzlich wenig. Auch aus dem Ausland sind kaum mehr als 5000 ESC-Touristen angereist. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

18.05.2019, 14:58 Uhr | Gesellschaft

BDS-Resolution im Bundestag Gegen die Boykotteure

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit eine Resolution gegen die BDS-Bewegung verabschiedet. Das war überfällig und als Zeichen gegen Antisemitismus mehr als notwendig. Mehr Von Michael Hanfeld

18.05.2019, 12:39 Uhr | Feuilleton

Konflikt in Libyen Das Scheitern ist für alle sichtbar

Seit November sind die Bemühungen Roms, im Konflikt zwischen der bedrängten libyschen Regierung und General Haftar zu vermitteln, nicht vorangekommen. Der jüngste Beleg dafür ist das Treffen von Ministerpräsident Conte mit dem Armeechef. Mehr Von Matthias Rüb, Rom und Michaela Wiegel, Paris

17.05.2019, 23:16 Uhr | Politik

Israel im Iran-Konflikt Die plötzliche Stille des Benjamin Netanjahu

Jahrelang machte Netanjahu Stimmung gegen Teheran. Doch während der Konflikt zwischen Amerika und Iran weiter eskaliert, bleibt er auffallend ruhig. Was ist seine Strategie? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Jochen Stahnke, Tel Aviv

17.05.2019, 21:40 Uhr | Politik

Machtkämpfe in Libyen Krieg während des Ramadans

Seit dem vierten April herrscht Krieg in Libyen und auch während des muslimischen Fastenmonats halten die Kämpfe weiter an. Mehr

17.05.2019, 19:31 Uhr | Politik

Qatar eröffnet erste WM-Arena Schöne Architektur, schmutzige Bedingungen

Das Stadion südlich der Hauptstadt Doha bietet Platz für 40.000 Zuschauer und ist voll klimatisiert. Bei der Eröffnung am Donnerstag herrschten im Inneren knapp 20 Grad Celsius, statt fast 30 Draußen im Freien. Doch die Kritik an den Arbeitsbedingungen von Gastarbeitern nimmt nicht ab. Mehr

17.05.2019, 12:01 Uhr | Sport

Neubewertung der Lage Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak fort

Schon am Wochenende sollen deutsche Soldaten wieder ihre irakischen und kurdischen Kameraden in das Waffenhandwerk einweisen. Der Kommandeur der internationalen Truppe hatte die Sicherheitslage neu bewertet. Mehr

17.05.2019, 09:52 Uhr | Politik

WM-Stadion in Qatar eröffnet Kein Grund zur Freude

Das Al-Wakrah-Stadion südlich von Doha ist den traditionellen Segelschiffen der Region nachempfunden. Amnesty International erinnert an die unmenschlichen Bedingungen, unter denen es errichtet wurde. Mehr

16.05.2019, 22:40 Uhr | Sport

Konflikt mit Iran Teherans Schattenreich

Revolutionswächter in Teheran bauen immer weiter große Armeen schiitischer Milizen auf. Die Vereinigten Staaten befürchten mögliche Angriffe des Regimes im Nahen Osten und schlagen Alarm. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

16.05.2019, 21:51 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Wer glaubt Trump?

Amerika fühlt sich von Iran akut bedroht. Doch die Zeiten, in denen Verbündete oder die eigene Öffentlichkeit der Regierung blind vertrauten, sind seit Bushs Irakkrieg vorbei. Unter Trump ist das Misstrauen noch gewachsen – auch wegen Kriegstreiber Bolton. Mehr Von Andreas Ross

16.05.2019, 21:42 Uhr | Politik

Energiepreise Krise am Golf lässt Ölpreis weiter steigen

Der Ölpreis legt weiter zu. Nicht nur die Sorge vor einer Zuspitzung der Lage in der ölreichen Region am Persischen Golf treibt die Preise an. Mehr Von Christian Siedenbiedel

16.05.2019, 18:21 Uhr | Finanzen

Prozess gegen Magomed-Ali Ch. „Wir hätten uns in die Luft gesprengt“

Magomed-Ali Ch. soll mit anderen Islamisten, unter ihnen Anis Amri, einen Anschlag auf ein Berliner Einkaufszentrum vorbereitet haben. Vor Gericht bestreitet sein Verteidiger nicht, dass es den Plan gab – aber dass sein Mandant daran beteiligt war. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

16.05.2019, 16:05 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z