https://www.faz.net/-gup
Rauchwolke über dem Kilimandscharo: Der Großbrand war aus bislang unbekannten Gründen an der Südflanke des 5895 Meter hohen Berges im Norden Tansanias nahe der Grenze zu Kenia ausgebrochen.

Brände am Kilimandscharo : 100 Quadratkilometer verbrannt

Noch immer melden Beobachter vereinzelte Rauchzeichen an der Ostseite des Kilimandscharo. Die schweren Feuer sind weitgehend unter Kontrolle. Doch die Brände haben große Flächen der Nationalparks vernichtet.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Die meisten Männer entsprechen dem Klischeebild ihres Geschlechts nicht. Was folgt daraus? Und warum erziehen wir unsere Jungen dazu, mutig zu sein – unsere Mädchen aber zu Perfektion? Das und mehr fragen wir uns in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins – hier zum Download.

Seite 1/51