Berlin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Geschichte einer Tür Legendäre Tresor-Tür in Berlin

Einst sicherte sie Bankfächer im ehemaligen Wertheim-Kaufhaus, nach der Wende wurde sie zum Eingang des Techno-Clubs „Tresor“ Heute zieht die legendäre Panzerschrank-Tür in das Berliner Humboldtforum ein - als Teil einer temporären Ausstellung im wieder aufgebauten Stadtschloss. Mehr

19.06.2019, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Berlin

   
Sortieren nach

Preisvergleich So teuer ist der Nahverkehr in der Großstadt

Der Autoclub ADAC hat die Ticketpreise für den Nahverkehr in 21 Großstädten verglichen – und dabei interessante Ergebnisse festgestellt. Fest steht: Mit Fahrrad wird es fast überall teurer. Mehr Von Mark Fehr

19.06.2019, 16:10 Uhr | Finanzen

E-Tretroller Herne fährt langsam los

In deutschen Städten wurden die E-Tretroller gerade erst zugelassen – die Modellstadt Herne startete schon vorher ein „Experiment“ mit den Scootern. Mehr Von Jannik Waidner, Herne

19.06.2019, 15:36 Uhr | Gesellschaft

Von drei Tätern angegangen Abermals antisemitischer Angriff in Berlin

Ein Amerikaner sei im Stadtteil Steglitz zuerst nach seiner Religion gefragt worden. Nachdem er sich als Jude zu erkennen gab, hätten ihm Angreifer ein blaues Auge geschlagen, berichtet er. Mehr

19.06.2019, 11:44 Uhr | Politik

Liebermann/Ury-Schau in Berlin Die Kakophonie der Großstadt

Max Liebermann und Lesser Ury waren miteinander verfeindet. Beide Maler fassten Berlin ins Bild, bei Tag und Nacht. Die Villa Liebermann zeigt jetzt ihre Stadtansichten und lässt beiden Gerechtigkeit widerfahren. Mehr Von Andreas Kilb

19.06.2019, 06:45 Uhr | Feuilleton

Restaurant ohne Müll in Berlin Die Zukunft schmeckt nach Zero Waste

Möbel und Pflanzen über Kleinanzeigen, das Gemüse vom Bio-Bauer und die Gerichte so zubereitet, dass kein Abfall entsteht: Ein Besuch in Deutschlands erstem Zero-Waste-Restaurant. Mehr Von Jessica Jungbauer

18.06.2019, 21:49 Uhr | Stil

Streit um Berliner Mieten Auf den Deckel

Der Mietendeckel in Berlin erhitzt die Gemüter. Doch weder ist jede Mieterhöhung schlecht, noch wird Berlin ohne Sanierungen in Schutt und Asche fallen. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

18.06.2019, 21:40 Uhr | Wirtschaft

Julia Klöckner Weiterackern in Berlin

Die Bundeslandwirtschaftsministerin will bei der Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz nicht mehr als Spitzenkandidatin antreten. Stattdessen schickt die CDU Christian Baldauf ins Rennen. Der kann besonders mit einer Eigenschaft punkten. Mehr Von Johannes Leithäuser und Julian Staib, Berlin und Wiesbaden

18.06.2019, 20:59 Uhr | Politik

Kein Mietanstieg bis 2025 So soll der Mietendeckel in Berlin greifen

Das Gesetz von SPD, Linken und Grünen soll bis Mitte Oktober verabschiedet werden. Damit zwischenzeitlich die Mieten nicht steigen, wird der Mietendeckel rückwirkend ab Senatsbeschluss durchgeführt. Die Meinungen über das Gesetz gehen weit auseinander. Mehr

18.06.2019, 19:31 Uhr | Wirtschaft

Zoll entdeckt 670 Kilo Heroin Als türkische Süßigkeiten getarnt

Hunderte Kilogramm Rauschgift: Die Zollfahndung entdeckt an der deutsch-polnischen Grenze eine Rekordmenge an geschmuggeltem Heroin – im Wert von zig Millionen Euro und verpackt als Süßigkeit. Mehr

18.06.2019, 17:51 Uhr | Gesellschaft

Berlins Bausenatorin Die Mietenbremserin

Katrin Lompscher ist die treibende Kraft hinter dem Mietendeckel in der Hauptstadt. Das Modell soll bundesweit Schule machen – und von Lompschers Misserfolgen ablenken. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

18.06.2019, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Wohnungskonzern verteidigt sich „Unsere Wohnungen sind bezahlbar“

Das Unternehmen Deutsche Wohnen ist in der Debatte um bezahlbaren Wohnraum zum Hassobjekt geworden. Der Konzernchef geht auf der Hauptversammlung in den Gegenangriff über. Unterdessen registriert der Berliner Mietverein eine Mieterhöhungswelle. Mehr

18.06.2019, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Sprache im digitalen Zeitalter Mit Poesie überleben

Auf dem Berliner Poesiefestival dachte der italienische Philosoph Giorgio Agamben laut über Verlust und Rettung der Sprache im digitalen Zeitalter nach. Kann Dichtung einen Weg aus der Krise weisen? Mehr Von Hannah Bethke

17.06.2019, 18:04 Uhr | Feuilleton

Ende der Unterbrechung Sauberes Öl fließt wieder nach Deutschland

Das Problem mit dem verschmutzten russischen Öl aus der Pipeline „Druschba“ ist gelöst – pünktlich zum Beginn der Ferien- und Reisesaison. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

17.06.2019, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Gipfel in Berlin Autoindustrie bringt Spannung ins Kanzleramt

Der Wandel zur Elektromobilität schreckt die Branche auf. Ist das der einzige und richtige Weg? Es besteht Redebedarf. Am Montag treffen sich Politik und Industrie bei der Bundeskanzlerin. Mehr Von Holger Appel

17.06.2019, 16:24 Uhr | Technik-Motor

Bei der Bundestagswahl Habeck will an Doppelspitze festhalten

Für den Chef der Grünen ist der Teamgedanke das Erfolgsrezept der Partei. Am Wochenende hatte der bayerische Landesvorsitzende Ludwig Hartmann mit Hinblick auf einen möglichen Einzug ins Kanzleramt eine Abkehr vorgeschlagen. Mehr

17.06.2019, 16:23 Uhr | Politik

Deutschlands härtester Anwalt „Ich habe mit geladener Pistole gelebt“

Im F.A.S.-Interview spricht Wolf-Rüdiger Bub über die Lust am Streit, seinen Kampf gegen die Deutsche Bank. Und über den Bruch mit Peter Gauweiler. Mehr Von Corinna Budras und Georg Meck

17.06.2019, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Erste Verleihdienste starten Auf die Roller, fertig, los!

Die Verleiher von E-Scootern fiebern dem Start entgegen. Bei einigen könnte es noch diese Woche losgehen. Ihnen fehlt nur noch eine Mail. Mehr Von Bettina Weiguny

17.06.2019, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsgipfel in Berlin Beratung über Grundsteuer-Reform noch vor Sommerpause

Die Grundsteuerreform muss bis Ende des Jahres beschlossen werden, damit es bei den Kommunen nicht zu Einnahmeausfällen mit knapp 15 Milliarden Euro pro Jahr kommt. Mehr

17.06.2019, 07:58 Uhr | Politik

„Rolling“ von Michael Laub So sieht bedingungslose Hingabe aus

Die Macht des Zelluloids, die Magie der Bühne: In Berlin wird „Rolling“ von Michael Laub uraufgeführt. Das ist verwegenes Tanztheater, das erfunden werden musste. Mehr Von Wiebke Hüster

16.06.2019, 21:57 Uhr | Feuilleton

Teures Wohnen Kommt der Mietendeckel auch in Bremen?

Die deutsche Hauptstadt bekommt in wenigen Tagen ein neues Gesetz gegen steigende Mieten. Das Beispiel macht offenbar Schule – auch andere deutsche Städte planen. Mehr Von Judith Lembke

16.06.2019, 20:44 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsnot in Deutschland Das müssen Sie über die Mieten-Diskussion wissen

Berlin bekommt mit dem sogenannten Mietendeckel ein neues Gesetz. Das bewegt Mieter und Vermieter im ganzen Land. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr Von Judith Lembke

16.06.2019, 20:43 Uhr | Wirtschaft

Urban Farming Warum die Kräuter nun im Supermarkt wachsen

Kästen, in denen Salate und Kräuter zuhause oder im Supermarkt angebaut werden, liegen im Trend. Das Berliner Start-up Infarm hat für diese Geschäftsidee gerade 100 Millionen Dollar Kapital bekommen. Mehr Von Maximilian Braun, Katholische Schule Liebfrauen, Berlin

16.06.2019, 19:44 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Gauck-Äußerung „Ich wusste schon, warum ich ihn damals nicht gewählt habe“

„Erweiterte Toleranz in Richtung rechts?“ Für diese Forderung erntet der frühere Bundespräsident Joachim Gauck Kritik und Lob. Auch Bundespräsident Steinmeier äußert sich. Mehr

16.06.2019, 11:51 Uhr | Politik

Feuerwehr bemängelt Zustand Berliner „Club der Visionäre“ ausgebrannt – drei Verletzte

Er zählt zu den Clubs, die auch außerhalb Berlins bekannt sind – und bleibt nun vorerst geschlossen. Drei Menschen sind beim Feuer im „Club der Visionäre“ verletzt worden. Laut Feuerwehr hätte der Brand deutlich schlimmer ausgehen können. Mehr

15.06.2019, 19:50 Uhr | Gesellschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z