Berlin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neue Seidenstraße So will China seine Handelsroute durchsetzen

Die neue Seidenstraße ist das Prestigeprojekt Chinas. Doch die Kritik wächst. Jetzt reist Wirtschaftsminister Altmaier nach Peking. Was will er erreichen? Mehr

24.04.2019, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Berlin

   
Sortieren nach

Ziele statt Quoten So will die FDP weiblicher werden

Die Liberaldemokraten wollen für die eigene Partei ein „Anreizmodell“ einführen, um den Frauenanteil zu erhöhen, der momentan bei knapp 22 Prozent liegt. Unternehmen sollen härtere Berichtspflichten auferlegt werden. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

24.04.2019, 16:38 Uhr | Politik

Vorstoß gegen Nord Stream 2 Berlin taucht ab

Nach der klaren Positionierung von Manfred Weber gegen Nord Stream 2 will die Bundesregierung eines der brisantesten europäischen Bauvorhaben als bloßes „unternehmerisches Projekt“ darstellen. Aber ganz so leicht wird das nicht. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

24.04.2019, 14:29 Uhr | Politik

Dreistigkeit und Brutalität Die Welt der kriminellen Clans

Arabischstämmige Clans sind ein Modethema – aber nur, weil die Politik endlich aufgewacht ist. Doch das Problem einer Parallelgesellschaft, die sich gegen unsere Ordnung stellt, kann Repression allein nicht lösen. Mehr Von Markus Wehner

24.04.2019, 12:48 Uhr | Politik

Soziale Systeme Sind Schulen in benachteiligten Gegenden schlechter?

Sozial benachteiligte Schüler sollen eigentlich die gleichen Chancen haben wie Schüler aus sozial privilegierten Schichten. Dazu müssten Schulen in Problembezirken besonders gut ausgestattet sein. Aber ist das auch so? Mehr Von Gerald Wagner

24.04.2019, 09:49 Uhr | Wissen

Alltag in Brennpunkt-Schule Eine friedliche Insel in Neukölln

Das Ernst-Abbe-Gymnasium liegt mitten in einem Berliner Brennpunkt – gewalttätige Zwischenfälle gibt es häufig. Zudem haben 94 Prozent der Schüler einen Migrationshintergrund. Wie gelingt dort der Schulalltag? Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

24.04.2019, 06:28 Uhr | Politik

Staatsopern-Festtage Berlin Mit engelsgleicher Nachsicht

Festtage in Berlin: Die Kanzlerin herzt Rolando Villazón, Daniel Barenboim dirigiert ein Kinderorchester, Aida Garifullina springt für Anna Netrebko ein. Mehr Von Clemens Haustein

23.04.2019, 22:39 Uhr | Feuilleton

Vegane Mensa eröffnet „Wir wollen nicht missionieren“

Der Veganismus ist auf dem Vormarsch: Berlin bekommt seine erste rein pflanzliche Mensa. Die Sprecherin des Studierendenwerks distanziert sich von ideologischen Motiven und erklärt die Eröffnung ganz pragmatisch. Mehr Von Natalia Warkentin

23.04.2019, 18:03 Uhr | Stil

Landesmuseum Darmstadt Geschichtenerzähler und Netzwerker

Seit Januar ist Martin Faass Direktor des Landesmuseums Darmstadt. Er steckt in den Vorbereitungen des Jubiläums – und spricht von einem Neubau. Mehr Von Katinka Fischer

23.04.2019, 16:22 Uhr | Rhein-Main

Bundestagsdebatten Der Bundestag und seine „Sternstunden“

Manchmal lässt der Bundestag die sonst übliche Fraktionsdisziplin außer Acht, um über eine der großen Fragen des Lebens zu debattieren. Dann ist der Begriff der Sternstunde nicht weit weg. Doch warum ist das so? Mehr Von Kim Björn Becker

23.04.2019, 13:44 Uhr | Politik

Heidi Hetzer ist tot Abschied von einer unerschrockenen Weltenbummlerin

„Ich lebe nicht mehr, aber ich habe gelebt“: die legendäre Rallyefahrerin Heidi Hetzer ist gestorben. Bis zuletzt suchte sie das Abenteuer. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

23.04.2019, 13:32 Uhr | Gesellschaft

Kurz nach Afrikatour Berliner Rallyefahrerin Heidi Hetzer gestorben

Die Berliner Rallyefahrerin Heidi Hetzer ist an den Ostertagen in Berlin gestorben. Zuletzt war die Weltreisende auf einer längeren Tour durch Afrika überfallen worden. Groll empfand sie nicht. Mehr

23.04.2019, 11:43 Uhr | Gesellschaft

Designer-Windeln Schick und wenigstens ein bisschen öko

Ein Frankfurter Start-up liefert jungen Eltern parfümfreie Designer-Windeln nach Hause. Das ungewöhnliche Angebot kommt gut an – doch der Markt ist groß und die Konkurrenz mächtig. Mehr Von Martina Propson-Hauck

23.04.2019, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Landkreis Oberhavel Großer Waldbrand nördlich von Berlin

In der Nacht zum Montag ist nahe Berlin in einem größeren Waldstück ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen dehnen sich laut Feuerwehr aber nicht weiter aus. In Nordrhein-Westfalen geriet derweil ein Moorgebiet in Brand. Mehr

22.04.2019, 12:51 Uhr | Gesellschaft

Merkel zu Selenskyjs Sieg „Die Bundesregierung wird der Ukraine zur Seite stehen“

Die Bundeskanzlerin teilte dem neugewählten ukrainischen Präsidenten mit, sie freue sich, ihn bald in Berlin begrüßen zu können. Beistandsversicherungen kamen auch aus Amerika und Frankreich. Mehr

22.04.2019, 12:49 Uhr | Politik

Wohnungsenteignungen „Wir wollen die Investoren verschrecken“

Wohnungskonzerne enteignen: Mit diesem Schlachtruf sorgt der Volkswirt Rouzbeh Taheri für Furore in Berlin. Wer ist der Mann hinter dem Volksbegehren? Mehr Von Ralph Bollmann

22.04.2019, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Das große Shoppen Deutschland liebt den Supermarkt

Die Deutschen kaufen vieles online ein, nur für Lebensmittel gehen sie immer noch in den Supermarkt. Warum eigentlich? Mehr Von Jan Hauser

21.04.2019, 16:03 Uhr | Finanzen

Theater im Hotel Wenn das Hotelzimmer zur Theaterbühne wird

Die Besucher des Stücks „Menschen im Hotel“ tummeln sich nicht lange im Theatersaal. Bei der Inszenierung der Vaganten-Bühne von Vicki Baums Bestseller streifen sie mit den Darstellern durch das Berliner Hotel Savoy. Mehr Von Irene Bazinger

21.04.2019, 14:40 Uhr | Stil

„Voller Entsetzen“ Steinmeier kondoliert dem Präsidenten von Sri Lanka

Der Bundespräsident spricht von „feigen Terroranschlägen“. Auch Außenminister Maas und Regierungssprecher Seibert äußern sich ähnlich. Reaktionen gab es aber aus der ganzen Welt. Mehr

21.04.2019, 11:52 Uhr | Politik

Stadtforscher zu Enteignungen „Abschreckung von Investoren ist genau das, was wir brauchen“

Sind Enteignungen von Immobilienkonzernen ein Instrument aus der sozialistischen Mottenkiste? Stadtgeograph Sebastian Schipper findet das nicht – und fordert im Interview eine aktive Wohnungspolitik für lebenswertere Städte. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

20.04.2019, 20:26 Uhr | Politik

Streamerin über Rassismus „Die meisten entschuldigen sich, wenn ich sie anspreche“

In den sozialen Netzwerken verbreitete sich in den vergangenen Tagen ein Video, in dem die koreanische Streamerin Giannie Lee in Berlin rassistisch angegangen wird – und ruhig reagiert. Im Interview erzählt sie von dem Vorfall. Mehr Von Julia Anton

20.04.2019, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Klaus Fohrmann Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungen gegen AfD-Schatzmeister

Wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Parteiengesetz ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin gegen AfD-Schatzmeister Fohrmann. Laut einer Umfrage könnte die Spendenaffäre für die AfD auch zu einem Risiko in den kommenden Wahlen werden. Mehr

20.04.2019, 17:41 Uhr | Politik

SPD sieht ihre Chance Merkels Machtschwund

Grundsteuer, Grundrente, Maklerkosten: Die SPD versucht, das Machtvakuum in der CDU auszunutzen. Hat die Kanzlerin wirklich noch alles im Griff? Mehr Von Manfred Schäfers, Kerstin Schwenn und Julia Löhr, Berlin

20.04.2019, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Designer Hikmet Sugoer Deutschlands Sneaker-Papst

Jeder Trend hat seine Vorreiter: Bei Sneakern ist das in Deutschland der Designer Hikmet Sugoer. Er trug schon als Kind Modelle, die von Mitschülern belächelt wurden, nicht nur im Sportunterricht – sondern auch auf der Straße. Mehr Von Aylin Güler, Berlin

20.04.2019, 10:56 Uhr | Stil

Notlandung in Berlin Regierungsflieger schwer beschädigt

Die am Dienstag notgelandete „Global 5000“ hat offenbar schwere Schäden davongetragen. Ein Totalschaden kann nicht ausgeschlossen werden. Mehr

19.04.2019, 15:00 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z