https://www.faz.net/-in9
Franziska Giffey (SPD)

F.A.Z. exklusiv : Giffey wurde rechtswidrig bevorzugt

Die Bundesfamilienministerin hätte für den Verstoß von Zitierregeln keine „Rüge“ durch die Freie Universität bekommen dürfen. Dafür fehlt es an einer Rechtsgrundlage, schreibt der Wissenschaftliche Parlamentsdienst des Berliner Abgeordnetenhauses.
Die Studentin Katharina Weiß besuchte im Rahmen einer Summer School Kirgisistan.

Corona-Krise : Summer School mal anders

Unter normalen Umständen lernen Studenten über Kurzzeitaufenthalte im Sommer Menschen und Kultur eines fremden Landes kennen. Corona macht das unmöglich – dafür rücken teure Elite-Unis plötzlich in Reichweite.
Die Bestimmung von Plagiaten aus „Zwischenquellen“ ist jetzt gerichtlich präzisiert worden

Plagiate : Berliner Gericht verschärft Zitierregeln

Die Rechtsprechung zu Plagiaten wird immer strenger. Nun hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden, dass eine Täuschung auch dann vorliegt, wenn eine „Letztquelle“ aus einer „Zwischenquelle“ zitiert wird.

Ende der Präsenzkultur : Homeoffice nach Maß

Ein Recht auf Homeoffice zu fordern, wirkt aus der Zeit gefallen. Seit Corona besprechen das Arbeitgeber und Arbeitnehmer ohnehin ganz wunderbar miteinander.

Kolumne „Nine to five“ : Kleine Leute, große Abfuhr

Ihr Kontostand steht den Menschen nun einmal nicht ins Gesicht geschrieben: In einem Verkaufsgespräch tun Berater gut daran, nicht vorschnell darüber zu urteilen, wie betucht ihr Gegenüber ist. Das kann nach hinten losgehen.
In einigen Ländern beginnt in drei Wochen schon wieder die Schule.

Corona-Konzepte : Mit vielen Fragen ins neue Schuljahr

Dass die Lehrer im nächsten Schuljahr keine Abstriche an den Lernanforderungen machen wollen, ist richtig. Ob das gelingt, hängt vor allem von deren Einsatz ab.

Seite 1/51