Serbien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aus dem Schatten 1919 – 1989 – Systemtransformationen im Vergleich

Verdun - Versailles - und sonst? Hier wird endlich Europas Osten die gebührende Aufmerksamkeit zuteil, soweit es um den Ersten Weltkrieg geht. Mehr

11.06.2019, 13:42 Uhr | Politik
Serbien

Serbien ist ein südosteuropäischer Binnenstaat im Zentrum der Balkanhalbinsel, der nach den Balkankriegen aus dem Zerfall des ehemaligen Jugoslawien hervorging. Die Hauptstadt der modernen Republik Serbien ist Belgrad. Die Geografie des Landes prägen die Donau-Ebene im Norden und schluchtenreiche Gebirge im Westen und Süden.

Die Geschichte von Serbien
Die erste große Blütezeit erlebte Serbien im 14. Jahrhundert, als das Königreich Serbien zur regionalen Großmacht aufstieg, ehe es von 1459 bis 1804 Teil des Osmanischen Reiches wurde. Erst 1867 gelang nach mehreren Aufständen die Befreiung des Fürstentums, und 1882 erklärte sich Serbien wieder zum Königreich. Trotzdem blieb das Land von Auseinandersetzungen und Krieg geprägt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Serbien Teil der sozialistischen Republik Jugoslawien unter Tito. Der Zusammenbruch des Kommunismus in Europa führte zum Zerfall Jugoslawiens und zum Ausbruch des Jugoslawienkriegs, der erst mit dem Abkommen von Dayton 1995 endete. Der Konflikt um die mehrheitlich von Albanern besiedelte serbische Provinz Kosovo schwelte jedoch weiter und führte 1998 zum Kosovokrieg, der 1999 durch die Intervention der G8-Staaten und der NATO endete.

Die serbische Politik und der Beitritt zur EU
Seit 2000 bemüht sich Serbien um einen Demokratisierungsprozess und den Anschluss an Westeuropa. Damit einhergehend verzeichnete die Wirtschaft Serbiens einen großen Aufschwung mit jährlichen Wachstumsraten von bis zu fünf Prozent. Seit 1. März 2012 ist Serbien offizieller Beitrittskandidat für die Europäische Union.

Alle Artikel zu: Serbien

1 2 3 ... 19 ... 39  
   
Sortieren nach

Balkan-Gipfel in Berlin Ein Treffen ohne Hoffnung

Zwischen Merkel, Macron und den Staats- und Regierungschefs des Westbalkans soll es am Abend auch um den Grenzkonflikt zwischen Serbien und dem Kosovo gehen. Die Hoffnung auf eine Lösung ist jedoch gering. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

29.04.2019, 18:25 Uhr | Politik

Serbiens Präsident Vučić „Schreckliche Lügen, um meine Familie zu kriminalisieren“

Vor dem Balkan-Gipfel in Berlin macht Serbiens Präsident Aleksandar Vučić der Regierung im Kosovo schwere Vorwürfe – und weist Gerüchte über Verbindungen seines Bruders zu Kriminellen zurück. Ein Gespräch. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

28.04.2019, 17:41 Uhr | Politik

Balkangipfel Warum Serbien nicht in die Europäische Union gehört

Alle Staaten des östlichen Balkans wollen dabei sein, aber für einen Beitritt fehlen derzeit die Voraussetzungen. Bis auf eine Ausnahme. Mehr Von Michael Martens

28.04.2019, 17:38 Uhr | Politik

Namensänderung Nordmazedoniens Außenpolitik mit schwarzen Kassen

Im „Namensstreit“ mit Griechenland wurden Abgeordnete in Skopje von der Justiz eingeschüchtert und bedroht. Hat Athen mit Steuergeldern Parlamentarier bestochen? Auch ein amerikanischer Großinvestor soll seine Finger im Spiel haben. Mehr Von Michael Martens, Athen

24.04.2019, 06:39 Uhr | Politik

Großkundgebung in Belgrad Präsident Vucic mobilisiert zehntausende Serben für Machtdemonstration

Der serbische Präsident Aleksandar Vucic lässt Anhänger aus dem ganzen Land zu einer Großkundgebung in Belgrad transportieren. Damit reagiert er auf die anhaltenden Massenproteste der Opposition gegen seinen autoritären Regierungsstil. Mehr

20.04.2019, 03:12 Uhr | Politik

Proteste gegen Präsident Vucic „Mit ihm hat Serbien keine Zukunft“

In Belgrad demonstrieren rund 10.000 Serben für freie Medien, faire Wahlbedingungen und den Rücktritt des serbischen Präsidenten Vucic. Der liefert das Motto für die Proteste gleich selbst. Mehr

13.04.2019, 21:33 Uhr | Politik

Brisante Energieexporte Wie Gasprom die Ukraine umgehen will

Der Gastransit durch die Ukraine soll nach russischem Willen schon vom nächsten Jahr an in Teilen unterbrochen werden. Das gefällt der EU und Deutschland nicht. Mehr Von Christian Geinitz und Katharina Wagner, Moskau

28.03.2019, 12:05 Uhr | Wirtschaft

EM-Qualifikation mit Portugal Ein ganz bitterer Abend für Ronaldo

Nach einer längeren Pause kehrt der Star in Portugals Elf zurück. Doch sportlich läuft es in der EM-Qualifikation alles andere als rund für den Europameister. Und im Duell mit Serbien leidet auch Ronaldo persönlich vor aller Augen. Mehr Von Tobias Rabe

26.03.2019, 12:12 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Sorge um Ronaldo nach Portugals Remis gegen Serbien

Bitterer Abend für Portugal: Gegen Serbien kommen die Südeuropäer wieder nicht über ein Remis hinaus und müssen eine Verletzung von Cristiano Ronaldo hinnehmen. Besser läuft es bei Frankreich und England. Mehr

26.03.2019, 00:27 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Löw, Sané und die schwierige Annäherung

Leroy Sané ist der begabteste und außergewöhnlichste Spieler, den das DFB-Team seit langem hat. Er spielt Fußball von erhabener Klasse und mit auffälliger Attitüde. Doch warum nur dauert es so lange, bis es mit dem Bundestrainer funkt? Mehr Von Christian Kamp, Amsterdam

24.03.2019, 17:10 Uhr | Sport

Deutsche Welle zu Serbien Wie man einen Krieg umschreibt

Das serbische Programm der Deutschen Welle erinnert an den Beginn des Kosovo-Krieges vor zwanzig Jahren. Wie? Indem es Korrespondenten deutscher Zeitungen Kriegslüsternheit unterstellt. Mehr Von Michael Martens, Wien

23.03.2019, 19:53 Uhr | Feuilleton

Auftakt der EM-Qualifikation Wie die DFB-Elf gegen die Niederlande bestehen will

Gegen die Niederlande wartet auf die verjüngte DFB-Auswahl in Amsterdam die erste Reifeprüfung. Vor dem Spiel verrät Bundestrainer Löw, welchen Spieler er für „unverzichtbar“ hält – und wer gegen die „Elftal“ im Tor stehen wird. Mehr

23.03.2019, 19:09 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Deutschlands Sprung ins ziemlich kalte Wasser

Die nun junge deutsche Mannschaft steht vor der ersten Bewährungsprobe: Zum Auftakt der EM-Qualifikation wartet ein niederländisches Team, das den Umbruch bereits hinter sich hat. Dabei steht viel auf dem Spiel. Mehr Von Marc Heinrich, Wolfsburg

23.03.2019, 12:26 Uhr | Sport

Neuanfang beim DFB-Team Kumpel Reus weiß, wo es langgeht

Beschleunigter Reifeprozess in Löws Jugendclub: Erst Marco Reus macht den deutschen Diskogängern den Weg zwischen den serbischen Türstehern frei. Doch für das nächste, viel wichtigere Spiel hat er eine klare Forderung. Mehr Von Christian Kamp, Wolfsburg

21.03.2019, 16:23 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Gündogan trägt Kapitänsbinde „mit Stolz und voller Respekt“

Rund um die verkorkste WM sorgen Fotos der Nationalspieler Özil und Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Erdogan für Wirbel. Zumindest für einen der beiden nimmt das Thema nun eine bemerkenswerte Wendung. Mehr

21.03.2019, 12:35 Uhr | Sport

TV-Experte bei Länderspielen Die Premiere des Jürgen Klinsmann

Zwei Jahre arbeiteten Klinsmann und Löw als Trainerduo bei der deutschen Nationalmannschaft. Beim Serbien-Spiel bewertet der frühere Chef erstmals seinen damaligen Assistenten öffentlich im TV. Mehr

21.03.2019, 09:40 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft In die Rolle des Außenseiters zurückgeschrumpft

Deutschland spielt gegen Serbien nur 1:1. Der ausgerufene Neustart ist damit nicht wirklich gelungen. Die eigenen Ansprüche aber waren groß. Nun wartet in Amsterdam eine schwierige Prüfung, die Folgen haben könnte. Mehr Von Christian Otto, Wolfsburg

21.03.2019, 08:20 Uhr | Sport

Meistertrainer Svetislav Pesic „Basketball hat und gibt alles“

Svetislav Pesic, Entwickler des deutschen Basketballs, trifft mit dem FC Barcelona auf Bayern München und seinen Sohn Marko. Vor dem Duell spricht er über Europas Kreativität und die Kunst, Selbstvertrauen wachsen zu lassen. Mehr Von Anno Hecker

21.03.2019, 06:10 Uhr | Sport

1:1 gegen Serbien Deutscher Neuanfang mit Anlaufproblemen

Die deutsche Nationalmannschaft braucht einige Zeit, um in der Ära nach Boateng, Hummels und Müller in Schwung zu kommen. Leon Goretzka rettet ein Unentschieden. Für Serbien hat der Frankfurter Jovic getroffen. Mehr Von Christian Kamp, Wolfsburg

20.03.2019, 22:56 Uhr | Sport

Länderspiel gegen Deutschland Wie Serbien von der Eintracht profitiert

Das Länderspiel in Wolfsburg bekommt einen Frankfurter Stempel: durch Jovic, Gacinovic und Kostic, auch wenn Letzterer nun ausfällt. Legende Stepanovic weiß, was die drei geprägt hat, warum Serbien gegen Deutschland gewinnt – und ein bisschen mehr. Mehr Von Peter Heß

20.03.2019, 07:30 Uhr | Sport

Löws neue Zeitrechnung Mehr Tempo

Bundestrainer Löw geht ins Risiko, sagt er. Einen radikalen taktischen Neuanfang verkündet er vor der EM-Qualifikation aber nicht. Reicht Detailarbeit nach dem Rauswurf von drei Weltmeistern? Mehr Von Michael Horeni, Wolfsburg

19.03.2019, 17:42 Uhr | Sport

Jürgen Klinsmann Fußballerisch entfremdet von Kumpel Löw

Jürgen Klinsmann und Joachim Löw sind noch freundschaftlich verbunden, haben aber mittlerweile unterschiedliche Ansichten. Der künftige RTL-Experte beklagt „Überheblichkeit“ und „Besitzstandsdenken“ unter seinem Nachfolger. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

18.03.2019, 19:14 Uhr | Sport

Neustart beim DFB-Team Die Forderungen des Joachim Löw

Die Turbulenzen sind enorm rund ums Nationalteam: Löw-Vorgänger Klinsmann übt harte Kritik. DFB-Präsident Grindel rudert zurück. Nun setzt der Bundestrainer seine jungen Spieler unter Druck – und erklärt, was er von ihnen erwartet. Mehr

17.03.2019, 15:52 Uhr | Sport

Prostete in Belgrad Serbische Regierungskritiker stürmen Staatssender

Demonstranten sind in Belgrad in das Gebäude des Staatssenders RTS eingedrungen. An der Protestaktion beteiligten sich auch der ehemalige Bürgermeister der serbischen Hauptstadt. Mehr

17.03.2019, 03:21 Uhr | Politik

Zukunft der DFB-Elf Der verwirrende Zickzackkurs des Joachim Löw

In einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz wird Joachim Löw seine Überlegungen zur Zukunft des DFB-Teams erläutern. Bei der Erneuerung fährt der Bundestrainer keine klare Linie. Der Schaden ist enorm. Mehr Von Peter Penders

15.03.2019, 08:33 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Ist Neuer der nächste Weltmeister auf Löws Liste?

Der Bundestrainer setzt nicht mehr auf die Münchner Hummels, Boateng und Müller. Und wie ist es mit dem noch älteren Manuel Neuer aus? Vor dem Spiel gegen Liverpool spricht der Torwart über die Situation. Mehr

13.03.2019, 17:07 Uhr | Sport

Ferienstadt in Montenegro Schöne neue Urlaubswelt

Luštica Bay, die künstliche Ferienstadt an der Küste Montenegros, ist das größte Tourismusvorhaben des kleinen Landes. Der erste Abschnitt wurde jüngst eröffnet. Doch der Löwenanteil des Projekts folgt erst noch. Mehr Von Jochen Müssig

24.02.2019, 19:40 Uhr | Reise

Alexis Tsipras und Zoran Zaev Die Sonnyboys der Sicherheitskonferenz

Die Regierungschefs von Griechenland und Nordmazedonien nutzen die Bühne in München, um sich selbst für die Lösung des „Namensstreits“ zu loben – und gute Ratschläge zu verteilen. Mehr Von Michael Martens, München

17.02.2019, 18:58 Uhr | Politik

Migrationsexperte im Interview „Das Gerede von einer drohenden Invasion aus dem Süden ist Unsinn“

Hysterie hilft beim Thema Flüchtlinge niemandem. Das sagt der Migrationsexperte Gerald Knaus. Im FAZ.NET-Interview spricht er über die Zukunft der Migration, falsche Illusionen – und die Grenzen der europäischen Solidarität. Mehr Von Larissa Volkenborn

12.02.2019, 15:56 Uhr | Politik

Serben im Kosovo Gefrorenes Leben im eingefrorenen Konflikt

Hier eine Vergewaltigung, dort ein Mord, und die Albaner rüsten ohnehin ständig zum Krieg gegen Serbien – berichtet die Mehrheit der serbischen Medien. Doch wie steht es wirklich um die Lage der Serben im Kosovo? Mehr Von Michael Martens, Wien

07.02.2019, 06:13 Uhr | Politik

Feldspieler statt Torwart Das Risiko des siebten Manns im Handball

Das Spiel mit einem weiteren Feldspieler anstelle des Torwarts ist ein riskantes Spezialwerkzeug im handballerischen Taktikkasten von Bundestrainer Prokop. Was für Spektakel in der Offensive sorgen soll, könnte gegen Island am Samstag schnell zum Debakel werden. Mehr Von Christian Kamp, Berlin

19.01.2019, 12:34 Uhr | Sport

Deutschland bei Handball-WM „Das ist eine ganz tolle Sache“

Der Abschied aus Berlin ist emotional. Nun geht es für die deutschen Handballer bei der WM in Köln weiter. Dort warten schwere Gegner. Und es ist unklar, ob ein wichtiger Spieler rechtzeitig gesund wird. Mehr

18.01.2019, 10:48 Uhr | Sport

Handball-WM Deutschland mit gutem Gefühl in die Hauptrunde

Die deutschen Handballer verabschieden sich mit einem klaren Sieg aus Berlin. Nun freuen sie sich auf die Hauptrunde in Köln und die drei nächsten Gegner. Die Ausgangslage ist vielversprechend. Mehr Von Christian Kamp, Berlin

17.01.2019, 19:37 Uhr | Sport

WM-Spiel gegen Serbien Die forschen Töne der deutschen Handballer

Trotz der Unentschieden in den beiden jüngsten Spielen spüren die Handballspieler einen Schub. Für die Hauptrunde der WM wird nun gleich eine besondere Hochrechnung aufgestellt. Mehr Von Christian Kamp, Berlin

17.01.2019, 14:04 Uhr | Sport
1 2 3 ... 19 ... 39  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z