Serbien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fehlendes Personal Pflegekräfte gesucht

Serbien hat angekündigt, eine seit vielen Jahren laufende Kooperation zu beenden. Dabei braucht Deutschland dringend mehr Pflegekräfte. Mehr

20.02.2020, 08:19 Uhr | Wirtschaft
Serbien

Serbien ist ein südosteuropäischer Binnenstaat im Zentrum der Balkanhalbinsel, der nach den Balkankriegen aus dem Zerfall des ehemaligen Jugoslawien hervorging. Die Hauptstadt der modernen Republik Serbien ist Belgrad. Die Geografie des Landes prägen die Donau-Ebene im Norden und schluchtenreiche Gebirge im Westen und Süden.

Die Geschichte von Serbien
Die erste große Blütezeit erlebte Serbien im 14. Jahrhundert, als das Königreich Serbien zur regionalen Großmacht aufstieg, ehe es von 1459 bis 1804 Teil des Osmanischen Reiches wurde. Erst 1867 gelang nach mehreren Aufständen die Befreiung des Fürstentums, und 1882 erklärte sich Serbien wieder zum Königreich. Trotzdem blieb das Land von Auseinandersetzungen und Krieg geprägt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Serbien Teil der sozialistischen Republik Jugoslawien unter Tito. Der Zusammenbruch des Kommunismus in Europa führte zum Zerfall Jugoslawiens und zum Ausbruch des Jugoslawienkriegs, der erst mit dem Abkommen von Dayton 1995 endete. Der Konflikt um die mehrheitlich von Albanern besiedelte serbische Provinz Kosovo schwelte jedoch weiter und führte 1998 zum Kosovokrieg, der 1999 durch die Intervention der G8-Staaten und der NATO endete.

Die serbische Politik und der Beitritt zur EU
Seit 2000 bemüht sich Serbien um einen Demokratisierungsprozess und den Anschluss an Westeuropa. Damit einhergehend verzeichnete die Wirtschaft Serbiens einen großen Aufschwung mit jährlichen Wachstumsraten von bis zu fünf Prozent. Seit 1. März 2012 ist Serbien offizieller Beitrittskandidat für die Europäische Union.

Alle Artikel zu: Serbien

1 2 3 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Pflegekräfte aus Serbien „Herr Spahn bekommt meine Pfleger nicht“

In der Pflege kommt Deutschland nicht ohne Fachkräfte aus Osteuropa aus. Die Bundesregierung will deshalb noch mehr Fachkräfte aus dem Ausland anwerben. Jetzt aber setzt das erste Land die Zusammenarbeit aus. Mehr Von Britta Beeger und Andreas Mihm

19.02.2020, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Münchner Sicherheitskonferenz Neue Verkehrswege zwischen Serbien und Kosovo

Die Vertreter beider Balkanstaaten haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach Zug- und Autobahnverbindung zwischen den Ländern geschaffen werden sollen. Dadurch soll die Region für Unternehmen attraktiver werden. Mehr

14.02.2020, 13:29 Uhr | Politik

Neue Regierung im Kosovo Amselfeld ohne Freischärler

Erstmals sind keine Mitglieder der früheren Befreiungsbewegung UÇK in der Regierung des Kosovos vertreten. Der neue Ministerpräsident Albin Kurti hat zu Serbien aber ebenfalls ein besonderes Verhältnis – er saß dort einst im Gefängnis. Mehr Von Michael Martens, Wien

04.02.2020, 17:54 Uhr | Politik

Eintracht-Spieler Gacinovic „Der Kopf ist schneller als der Fuß“

Mijat Gacinovic spielt auf vielen Positionen. Im Interview spricht der Eintracht-Profi über seine Vielseitigkeit, den Revolutionär in der Familie, seinen Trainervater, seine Torausbeute, Egoismus und Selbstkritik. Mehr Von Marc Heinrich und Peter Heß

30.01.2020, 06:35 Uhr | Sport

Serbisch-ungarische Grenze Warnschüsse gegen Migranten bei versuchtem Grenzdurchbruch

Knapp 6000 Migranten stecken derzeit in Serbien fest. Über Ungarn wollen sie weiterkommen. Doch die südlichen Grenzen des Landes sind geschlossen. Nun haben die Migranten gewaltsam versucht, die Grenze zu passieren. Mehr

28.01.2020, 13:14 Uhr | Politik

Smog auf dem Balkan Die dickste Luft Europas

Die Städte des Balkans versinken im Smog. Rückständige Heizsysteme, veraltete Autos und eine schlechte Verkehrsinfrastruktur sorgen im Winter für katastrophal hohe Feinstaubwerte. Oder sind die nur Ergebnis einer Intrige? Mehr Von Michael Martens, Wien

21.01.2020, 18:56 Uhr | Gesellschaft

Turkstream-Gasleitung Energieversorgung von Putins und Erdogans Gnaden

Durch die Gasleitung Turkstream weiten Moskau und Ankara ihren Einfluss in Südosteuropa erheblich aus. Leidtragender ist vor allem die Ukraine. Doch auch die EU ist besorgt. Mehr Von Gerhard Gnauck, Michael Martens, Wienand von Petersdorff, Katharina Wagner

08.01.2020, 19:29 Uhr | Politik

Neues Kirchengesetz in Montenegro Ein Raub an der serbischen Orthodoxie?

Montenegro hat ein Gesetz verabschiedet, um den Besitz kirchlicher Immobilien neu zu regeln. Doch eigentlich geht es um mehr: das Staatsbildungsprojekt eines einstigen Jungsozialisten und die Beziehungen des Landes zu Serbien. Mehr Von Michael Martens

29.12.2019, 12:35 Uhr | Politik

Massaker von Srebrenica „Ich habe die Vereinten Nationen gehasst“

Immer wieder wird das Massaker von Srebrenica geleugnet oder verharmlost. Der Überlebende Hasan Nuhanovic erinnert sich an die Suche nach seiner Familie, seine Zeit als Übersetzer bei der UN und die serbische Aggressionspolitik. Mehr Von Michael Martens

25.12.2019, 08:39 Uhr | Politik

Handball-Weltmeisterschaft Groeners Botschaft kommt an

Der Bundestrainer Henk Groener ist eine sehr gute Wahl – auch wenn die Handballfrauen gegen Serbien die erste WM-Enttäuschung erleben. Denn: In Japan ist noch lange nicht alles verloren. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

11.12.2019, 09:02 Uhr | Sport

Streit über Peter Handke Groteske Geschichtsklitterung

Heute wird Peter Handke in Stockholm der Literaturnobelpreis verliehen. Die Debatte über seine Auszeichnung zeigt, wie anfällig selbst solche Milieus für Verschwörungstheorien sind, die sich für aufgeklärt und weltoffen halten. Mehr Von Reinhard Veser

10.12.2019, 11:02 Uhr | Politik

Dämpfer bei Handball-WM „Das ist total enttäuschend“

Die deutschen Handballerinnen verpassen gegen Serbien vorerst ihr Mindestziel bei der WM in Japan. Trotzdem gibt es weiter die Chance auf Olympia – und es ist sogar noch mehr möglich. Mehr

09.12.2019, 09:32 Uhr | Sport

Nobelpreisträger Handke „Kein Wort von dem, was ich über Jugoslawien geschrieben habe, ist denunzierbar“

Lange hatte er geschwiegen, nun äußert sich Peter Handke ausführlich. In einem Interview sagt der Literaturnobelpreisträger, es ging ihm bei seinen Einlassungen zum Jugoslawienkrieg um Gerechtigkeit. Mehr

20.11.2019, 19:45 Uhr | Feuilleton

Diskussion um Peter Handke Der Feind meines Feindes

Peter Handke hat den Nobelpreis natürlich verdient – aber er hätte ihn niemals annehmen dürfen. Mit schmeichelnden Worten hat sich der Kritiker des Westens selbst besiegt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Dejan Ilić

26.10.2019, 17:28 Uhr | Feuilleton

Nobelpreis für Peter Handke Popstar, Prophet, Provokateur

Wohnort Sprache: Peter Handke erhält den Nobelpreis für Literatur 2019. Unter den deutschsprachigen Autoren ist er der Wächter der wahren Empfindung. Mehr Von Hubert Spiegel

11.10.2019, 10:53 Uhr | Feuilleton

Albin Kurti im Interview „Wir sind eine Nation mit zwei Staaten“

Albin Kurti ist einer der Gewinner der Parlamentswahl im Kosovo. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Korruption, den Ruf Kosovos in der Welt, den Einsatz von Tränengas und seine Vorliebe für die albanische Flagge. Mehr Von Michael Martens, Prishtina

07.10.2019, 10:44 Uhr | Politik

Wahl im Kosovo Amselfelder Männerdämmerung

Seit 1999 haben im Kosovo einstige Freischärlerführer die Macht, doch ihre Ära könnte bei der Parlamentswahl am Sonntag enden. Denn eine als unbestechlich geltende Frau fordert sie heraus. Mehr Von Michael Martens, Prishtina

05.10.2019, 21:17 Uhr | Politik

Denk ich an Sport (17) „Geh doch rüber und spiel Tennis!“

Zoran Petkovic ist Tennistrainer. Hier schreibt er über den Weg von einem bosnischen Bolzplatz zum Davis Cup, über seine beiden Töchter und die Frage: Wie erkennt man sportliches Talent? Mehr Von Zoran Petkovic

01.10.2019, 06:34 Uhr | Sport

Schleuser auf der Balkanroute Der Menschenschmuggel in Europa floriert

Das Geschäft der Schleuser auf der Balkan-Route läuft gut. Mehrere Fälle wurden innerhalb weniger Monate bekannt. Die Methoden und Wege der Schleuser sind dabei unterschiedlich. Mehr Von Michael Martens, Athen

26.09.2019, 22:21 Uhr | Politik

Kosovos Fußball-Nationalteam Wir sind dann mal da

Das Nationalteam des Kosovos überrascht und begeistert Europa. Sollte es sich für die Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifizieren, droht politisches Ungemach. Mehr Von Michael Martens, Wien

16.09.2019, 16:11 Uhr | Sport

Volleyball-EM Krachender Fehlstart gegen Serbien

Die deutschen Volleyballer verlieren ihre EM-Auftaktpartie mit 0:3. Dem EM-Zweiten und seinem Star Georg Grozer gelingt nach der selbstbewussten Ansage so gut wie nichts. Mehr

13.09.2019, 17:59 Uhr | Sport

Basketball-WM Warum Argentinien und Frankreich im Halbfinale stehen

Nicht die üblichen Verdächtigen kämpfen um den Einzug ins Endspiel der Basketball-WM, sondern zwei Überraschungsteams mit überragenden Einzelspielern und Teamspirit gleichermaßen. Mehr Von Stefan Koch

13.09.2019, 08:30 Uhr | Sport

Basketball-WM Team USA fällt auseinander

Die WM nimmt einen trostlosen Verlauf für die NBA-Stars aus den Vereinigten Staaten: Nach dem Viertelfinal-Aus verlieren die amerikanischen Basketballer auch das Plazierungsspiel gegen Serbien. Mehr

12.09.2019, 15:07 Uhr | Sport

Basketball-WM Ein Wirbelwind schockt den Favoriten

Serbien galt für viele als großer Titelkandidat bei der Basketball-WM. Doch gegen Außenseiter Argentinien ist bereits im Viertelfinale völlig überraschend Schluss. Großen Anteil daran hat vor allem ein Spieler. Mehr Von Stefan Koch

10.09.2019, 18:03 Uhr | Sport

Auftakt der Basketball-WM Titelkandidat Serbien hat keine Mühe

Serbien ist mit einem nie gefährdeten Sieg in die Basketball-WM gestartet. Das Team um Superstar Nikola Jokic gewann gegen Angola mit mehr als 40 Punkten Differenz. Mehr

31.08.2019, 12:06 Uhr | Sport

Ministerpräsident Haradinaj „Ich habe niemals Zeugen bedroht“

Im Juli wurde der amtierende Ministerpräsident des Kosovos, Ramush Haradinaj, zu einer Befragung vor dem Sondertribunal für Kriegsverbrechen vorgeladen. Eine Aussage verweigerte er. Im Interview erklärt, warum er 2005 als Regierungschef zurückgetreten ist. Mehr Von Michael Martens

08.08.2019, 06:17 Uhr | Politik

Bart-Contest in Serbien Wer hat den längsten?

Was für ein stattlicher Bart! Der Rentner Zoran Lazarevic hat mit seinem 1,40 Meter langen Schnauzer den Bart-Wettbewerb im serbischen Rekovac gewonnen. Mehr

06.08.2019, 07:25 Uhr | Gesellschaft

Marina Abramović in Belgrad Der Besuch der Mythomanin

Nach fünfundvierzig Jahren kehrt die Künstlerin Marina Abramović im September in ihre Heimatstadt Belgrad zurück. Sie geht damit ein hohes Risiko ein. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

05.08.2019, 06:25 Uhr | Feuilleton

Freispruch für Haradinaj Kriegsverbrecher im dritten Anlauf?

Schon zweimal wurde der kosovarische Regierungschef Ramush Haradinaj vom UN-Tribunal für das frühere Jugoslawien freigesprochen – jedoch nicht, weil man ihn für unschuldig hielt. Mehr Von Michael Martens

22.07.2019, 08:51 Uhr | Politik

Vorladung vom Strafgericht Kosovos Regierungschef tritt zurück

Kriegsverbrechen, Mafia-Aktivität, Zeugen, die plötzlich verschwinden: Nie konnte Kosovos Ministerpräsident Haradinaj etwas nachgewiesen werden. Nun wird er vom Kosovo-Sondergericht vorgeladen – und gibt anschließend sein Amt auf. Mehr

19.07.2019, 18:55 Uhr | Politik

Bundesliga-Titelrennen Volle Attacke von Borussia Dortmund

Der BVB will es wissen und hat sich schon mit Spielern für 130 Millionen Euro verstärkt. So langsam steigen die Investitionen in Dimensionen, die unter den älteren Freunden des Revierklubs finstere Erinnerungen wecken könnten. Mehr Von Daniel Theweleit, Dortmund

27.06.2019, 11:34 Uhr | Sport

Deutsche Junioren bei U21-EM Über Österreich zu Olympia

Ein Punkt gegen Österreich genügt den deutschen Fußball-Junioren für das Erreichen des EM-Halbfinales und die Olympiaqualifikation. Doch der Turniermodus hat seine Tücken. Und Trainer Kuntz warnt. Mehr Von Christian Eichler, Udine

23.06.2019, 12:13 Uhr | Sport

Fußball-Fest der U 21 Teamspirit als Klebstoff

Sechs Tore, jede Menge Spielfreude und eine furiose Leistung: Nach dem 6:1 gegen Serbien gilt die deutsche U 21 bei der EM als Titelfavorit. Doch noch ist nicht mal das Weiterkommen sicher. Mehr

21.06.2019, 10:44 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Reise ins Ungewisse

„Zwei sehr interessante Ziele“: Für die Eintracht beginnt das nächste europäische Abenteuer in Estland oder Serbien. Mehr Von Marc Heinrich

21.06.2019, 07:35 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 20 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z