https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/
Mitschüler: Alexander Lorz zu Besuch an der Pestalozzischule

Integration : Deutsch lernen in der Vorlaufklasse

Raunheim besitzt die größte Grundschule in Hessen – und vermutlich den höchsten Anteil im Land an Bürgern mit ausländischen Wurzeln. Daher gibt es ein besonderes Programm für Vorschüler.
Ludwig Narziß, 1925 bis 2022

Zum Tod von Ludwig Narziß : Der undogmatische Bierpapst

Kein Wissenschaftler hat das Bier geprägt wie er, jahrzehntelang bestimmte er die Brautechnologie in Weihenstephan und beeinflusste Generationen von Studenten. Jetzt ist Ludwig Narziß mit 97 Jahren gestorben.

Der Fußball gerät ins Wanken : Nur der Ball ist noch rund

Das Trikot der Nationalmannschaft ein Ladenhüter, Ergebnisänderung nach Abpfiff, Nachspielzeit im Verlängerungsmodus – bei der Fußball-WM in Qatar ist es selbst mit scheinbar ewigen Gewissheiten aus Sepp-Herberger-Zeiten vorbei.

Forschung in der Pandemie : Endlich Zeit zum Schreiben

Die Pandemie hat vielen Wissenschaftlern einen enormen Produktionszuwachs beschert - sogar in Fächern, deren Forschungsthemen mit Viren wenig zu tun haben. Aber nicht alle haben von der Krise gleichermaßen profitiert.

Bundeswehr : Stark und bereit?

Alle müssen an einem Strang ziehen. Es fehlt die Einsicht, dass sich auch Deutschland selbst in einem Kampf zur Verteidigung seiner Freiheit befindet.

Freihandelsabkommen Ceta : Schön gehandelt

Es macht Mut, dass der deutsche Bundestag das Handelsabkommen mit Kanada gebilligt hat. Das ist wichtig in einer Zeit, in der das Verhältnis zu China Risiken birgt.

Chips Act : Europa ist im Nachteil

Mit dem Geld, das die Amerikaner für ihre Industrie vom Batterie- bis zum Chipfertiger bereitstellen, kann die EU nicht mithalten. Sie sollte auf Klasse statt Masse setzen.

Ruangrupa an der Spitze : Machtfrage

Jedes Jahr kürt die Zeitschrift „ArtReview“ die einflussreichsten Persönlichkeiten der Kunstwelt. Diesmal an der Spitze: Ruangrupa. Nach all den Skandalen und Peinlichkeiten um die Documenta.

Immobilienmarkt Frankfurt : Impulse statt Leerstand

Der Leerstand von Bürogebäuden kann auch eine Chance sein. Denn es entsteht Raum für kreative Zwischennutzungen und neue Ideen.

Macron in Washington : Bidens Preis

Der transatlantische Konsens über die Ukraine ändert nichts daran, dass Europa und Amerika auch Interessenkonflikte haben. Wenn es um China geht, sollten sie nicht zu groß werden.
Die Frankfurter Hochschule erhält 7 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm „FH-Personal“ für ihr duales Promotionsmodell.

Promotionsprogramm : Im dualen System auf dem Weg zur Professur

Der Frankfurt University of Applied Sciences fehlt es in manchen Fächern an Professoren-Nachwuchs. Ein neues Promotionsprogramm soll das ändern – und Praktiker aus der Berufswelt für die Wissenschaft begeistern.
Wärmequelle: Im Homeoffice können eine klassische Strickjacke gegen Frösteln und Schluffis mit Lammfell gegen kalte Füße helfen

Erhöhung der Pauschale : 6 Euro für das Homeoffice

Die Homeoffice-Pauschale steigt. Mit höchstens 1260 Euro entspricht sie künftig der Arbeitszimmer-Pauschale. Damit entfallen Streitereien mit dem Finanzamt.

Studierende berichten

Lernen, lernen, nur nicht ruhen: Das scheint jetzt das Motto aller Studis zu sein.

Kolumne „Uni live“ : Der Studi von heute ist ein Streber

An den Unis geht die Hustle-Culture um. In den sozialen Medien dokumentieren Studenten, wie sie um fünf Uhr aufstehen, joggen, einen Gurken-Spinat-Smoothie trinken und um acht in der Uni sind. Was ist denn da los?
Wo ist hier eigentlich die Innenstadt?

Kolumne „Uni live“ : Die Stadt ohne Studentenviertel

Ihr wollt zum Studieren nach Berlin ziehen? Seid gewarnt! Es gibt nicht diese drei Straßen, in denen all die tollen Kneipen sind, die Jungakademiker anziehen. Dafür gibt es eine Menge Orientierungslosigkeit.
Ungewissheit an einem ersten Vorlesungstag an der Goethe-Universität in Frankfurt

Kolumne „Uni live“ : Nur Mut!

Das erste Semester ist für vieles da, aber sicher nicht für Bestnoten. Die haben Zeit. Hier einige Tipps für Studienanfänger, denen im neuen Leben ein wenig mulmig zumute ist.
Ist der Test wieder negativ, heißt das nicht unbedingt, dass die Symptome weg sind.

Die Karrierefrage : Wie manage ich das Long-Covid-Risiko?

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Fast keiner kommt drum herum, sich (mehrmals) mit Corona anzustecken. Die Frage ist dann nur: im Homeoffice so schnell wie möglich beruflich wieder durchstarten oder lieber einen Gang zurückschalten?
Franziska Giffey

Plagiatsfall Giffey : Chronik eines Skandals

Die Freie Universität Berlin legt die Unterlagen zur zweiten Prüfung des Plagiatsfalls Giffey offen. Sie zeigen eine Universität, die keinen Fehler mehr machen will.
Hörsaal der Universität Duisburg-Essen Anfang Oktober 2021

Hackerangriff : Kein Anschluss unter dieser Uni

Die Universität Duisburg-Essen ist derzeit nach einem Hacker-Angriff nicht erreichbar. Solche Attacken dürften zunehmen.
18 Meter hoch: Im Abenteuer Seilgarten überwinden Kinder ihre Ängste und dem Abstand zum Boden.

Jugendherberge Grävenwiesbach : Das kletternde Klassenzimmer

Im Wald bei Grävenwiesbach wird Erlebnispädagogik für Schulklassen angeboten. Dabei lernen Kinder Zusammenhalt und können über sich hinauswachsen. Was hat es damit auf sich?
Virtuelles Klassenzimmer: Joel (links) und Emanuele Monaco

Start-up Teech : Schüler inspirieren mit Philipp Lahm

Das Darmstädter Start-up Teech lockt mit seiner virtuellen Veranstaltung zur Berufsfindung bis zu 100.000 Zuschauer an – mithilfe von prominenten Moderatoren, Unternehmern und Fußballweltmeistern.
Pünktlich sein ist keine Kunst, oder doch?

Die Karrierefrage : Wie geht Pünktlichkeit?

Manche Kollegen kriegen es einfach nicht hin, Termine einzuhalten. Das kostet Zeit und nervt – und nicht immer ist Besserung in Sicht.