https://www.faz.net/-gyl
Pinnwand
Umkämpft: die Rede- und Meinungsfreiheit an den Hochschulen

Akademische Cancel Culture : Die Schule der Verharmlosung

Wer sich an der Diskussion über die akademische Cancel Culture beteiligt, sollte sich nicht dumm stellen. Die Fakten liegen auf dem Tisch. Eine Replik auf Sebastian Huhnholz.
Viel Aufmerksamkeit: Franco A. auf dem Weg zum Oberlandesgericht in Frankfurt

Frankfurter Goethe-Universität : Der AStA hat Angst vor Franco A.

Der mutmaßliche Rechtsterrorist Franco A. ist offenbar in Frankfurt in Rechtswissenschaften eingeschrieben. Der AStA fordert deshalb eine Strategie, wie mit bewaffneten Terroristen umzugehen sei. Die Uni-Leitung verweist auf die Unschuldsvermutung.

Studierende berichten

Nicht nur impftouristisch, sondern auch landschaftlich interessant: der Burgenlandkreis.

Kolumne „Uni live“ : Impftouristen in der ostdeutschen Provinz

Corona-Impftermine sind noch immer rar für Studierende. Da heißt es: kreativ werden und die Möglichkeiten von Semesterticket und Fahrrad ausnutzen. Daraus können sogar kleine touristische Abenteuer werden.
Viel hilft viel, wenn es ums Lernen fürs Jura-Examen geht.

Kolumne „Uni live“ : Kommerzielles Rep? Ohne mich!

90 Prozent der Jura-Studis glauben, ein privater Repetitor könnte ihnen den Examensstoff besser reinpauken als die Uni. Dabei ist das so klar nicht unbedingt. Ich wage es mal und sage: Ich mache da nicht mit!
Auch ohne Feedback wertvoll: Gespräche zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern.

Kommunikation im Job : Warum Gespräche mit Mitarbeitern so wichtig sind

Laber-Alarm oder absolute Pflicht? Mitarbeitergespräche sind für gute Führung unerlässlich und lösen dennoch auf beiden Seiten des Schreibtischs Unbehagen aus. Dabei waren sie noch nie so nötig wie jetzt.
Latexhandschuhe schützen die Hände vor schädlichen Stoffen, doch manchmal können sie selbst der Haut schaden.

Berufskrankheiten : Ausschlag vom Arbeiten

Handekzeme sind eine wenig bekannte, aber weitverbreitete Berufskrankheit. Und die Pandemie spielt ihr in die Karten – doch daran ist nicht nur das viele Desinfektionsmittel schuld.
Laut Verfassungsschutz ein „Außenposten Teherans“: das Islamische Zentrum Hamburg, Kooperationspartner der Landesregierung

Streit um die Islamtheologie : Fragwürdige Kooperationen

Beim Islamunterricht an den Schulen und der Islamtheologie an den Hochschulen muss der Staat mit religiösen Repräsentanten kooperieren. Das heißt aber nicht, dass man Fundamentalisten hofieren muss – wie es oft geschieht.
Typisches Berufsrisiko eines Professors? Bernd Lucke wurde am 16. Oktober 2019 bei seiner Rückkehr an die Universität Hamburg unfreundlich begrüßt.

Freiheit der Wissenschaft : Weltschmerz in der Führungsetage

Wie kommen namhafte Ordinarien massenhaft darauf, die Wissenschaftsfreiheit für bedroht zu halten? Für die große Mehrheit der Wissenschaftler ist sie ein Privileg der Mächtigen.
Auch Universitäten stellen sich auf die neuen Anforderungen aus der Wirtschaft ein.

Rare Nachwuchs-Banker : Her mit den Talenten!

Die Finanzbranche sucht händeringend nach gut ausgebildetem Personal in der Nachhaltigkeit. Noch ist das Angebot aber dünn. Die Universität Kassel gehört zu den wenigen Hochschulen, die sich des Problems annehmen.
Die Kultuspolitik und Schulen haben Hausaufgaben bekommen.

Schule trotz Corona : Fünf Aufgaben für nach den Sommerferien

Was ist jetzt wichtig, um an den Schulen das Verlorene wettzumachen und die Kinder und Jugendlichen zu rüsten? Politik und Behörden arbeiten daran, hoffentlich auch in den nächsten sechs Wochen. Dabei sollten sie besonderen Wert auf Bildung und Gemeinschaft legen.