https://www.faz.net/-gzn
Kein Aufbäumen mehr: die Mainzer Profis (hier Alexander Hack (links) und Anton Stach) in Bochum

Aus im DFB-Pokal : Mainz fehlt der Biss

Beim 1:3 in Bochum verspielen die Rheinhessen ihre Führung, am Ende ist der VfL „klar besser“. Für Mainz 05 ist die aktuelle Runde im DFB-Pokal beendet.

Krise in Mönchengladbach : Adi Hütters Verantwortung

Der Cheftrainer der Borussia kann auf hohem Niveau Erfolg haben. Für die spezielle Situation, unter der der Fußball-Bundesligaklub derzeit leidet, ist er aber nicht die ideale Besetzung.

Corona-Fälle bei Handball-EM : Spiel außer Kontrolle

In der Handball-Nationalmannschaft häufen sich die Corona-Fälle – nun sind es dreizehn. So kann die EM nicht weitergehen. Dennoch bleiben die Deutschen im Turnier. Warum zieht niemand die Reißleine?

Corona-Chaos im Handball : Ab ins Risiko bei der EM

Der Reiz eines Turniers ist größer als die Sorge vor der Ansteckung: Auch die Sicht der Sportler auf das Virus hat sich verändert. Dass bei der Handball-EM weitergespielt wird, gehört zum „neuen Normal“.

Quarterbacks in der NFL : Das war’s mit den Bierkrügen

Mit Ben Roethlisberger verschwindet der wohl letzte Vertreter einer lange erfolgreichen Quarterback-Generation. Doch darin liegt eine Chance: Die Nachfolger sind athletischer – und machen die NFL attraktiver.

Hoffenheim und Union : In Ruhe gereift für den Erfolg

Die Bundesligaklubs Hoffenheim und Union Berlin stehen in der Spitzengruppe dort, wo sich Leipzig, Gladbach oder Wolfsburg sehen. Das hängt vor allem mit den Trainern Hoeneß und Fischer zusammen.
Torschütze vom Dienst: Milos Pantovic (rechts) trifft für Bochum doppelt gegen Mainz.

DFB-Pokal : Bochum dreht gegen Mainz den Spieß um

In der Bundesliga siegte der FSV am Samstag noch im Heimspiel. Im DFB-Pokal ging er in Bochum ebenfalls in Führung. Doch der VfL gibt nicht auf und wendet das Blatt und steht im Viertelfinale.
Retter in höchster Not: Diant Ramaj sichert der Eintracht das 1:1 in Augsburg.

Debüt im Tor der Eintracht : Ramajs Reifeprüfung

Als Stellvertreter von Kevin Trapp überzeugt Ersatztorhüter Diant Ramaj. Vor allem sein Selbstbewusstsein und seine Furchtlosigkeit stechen heraus.
Umjubelter Spieler bei den 05ern: Verteidiger Jeremiah St. Juste

Mainz besiegt Bochum : Unverhofftes Comeback wird zum Volltreffer

Mainz beklagt vor dem Duell mit Bochum große Abwehrsorgen. Doch zwei der Spieler, die fraglich sind, können doch auflaufen. Und es kommt noch besser: Jeremiah St. Juste trifft entscheidend zum Sieg.
Missbrauch im Sport: Ein Trainer scheint seine Machtposition als Übungsleiter ausgenutzt zu haben.

Jugendtrainer in Haft : Vorwurf der Vergewaltigung

Ein Jugend-Fußballtrainer des Drittligaklubs SV Wehen Wiesbaden sitzt in Haft. Er soll mehrfach Jugendliche vergewaltigt haben. Frühere Taten geschahen offenbar nachweislich im Umfeld seines damaligen Vereins. Aktuelle Taten scheinen durch Videos auf seinem Smartphone dokumentiert.
Voller Fokus: Nathan Burns

Löwen in der DEL2 : Burns ist wieder bei sich

Die Löwen Frankfurt haben große Ziele: Für den anvisierten Aufstieg in Deutschlands höchste Eishockey-Liga verstärkte sich der Klub mit zwei Neuzugängen. Die schlagen ein.

Seite 1/50

  • Alle mal herhören! Robin Rösch bittet die Spieler des SC Frankfurt 1880 zur Taktikbesprechung.

    Hallenhockey : Frankfurter Fingerzeig

    Hinter dem SC 1880 liegt eine Hallenhockey-Runde, die alle Beteiligten „happy“ macht – und der Klub will mehr. Auch auf dem Feld sind die Ziele klar definiert.
  • So ein Ärger: Die Eintracht verpasst gegen Dortmund die Chance zum Sieg.

    Rückschläge zum Jahresstart : Die Eintracht wirft Big Points weg

    Statt eines Achtungserfolgs gibt es für die Eintracht nur viele Komplimente. Eine Sache wiegt schwerer als die Niederlage gegen Dortmund. Dazu macht Corona dem Verein mehr zu schaffen als anderen.
  • Am Ende bleibt nichts: Kevin Trapp nach Bellinghams Ausgleich am Boden.

    Passivität wird bestraft : Falsche Richtung bei der Eintracht

    Der Frankfurter Trainer Glasner moniert die Rückpass-Verteidigung gegen Dortmund. Im Training will er den nächsten Schritt Richtung Spitzenmannschaft machen. Damit die Eintracht kein Kaninchen mehr ist.
  • Der Neue: André Leipold

    Zweite Bundesliga : Der Fluch der guten Darmstädter Taten

    Der SV Darmstadt 98 spielte eine grandiose Hinrunde. Und nach jedem Sieg kommt die Frage: Kann der Klub wirklich in die Bundesliga aufsteigen? Die Antwort will das Team nur auf dem Platz geben.
  • Luftsprünge: Rafael Borré beim Spiel gegen den BVB

    Eintracht in der Einzelkritik : Borrè auf dem Weg zum Torjäger

    Saisontreffer fünf und sechs: Dem Kolumbianer Rafael Borré gelingen gegen Borussia Dortmund erstmals zwei Tore in einem Spiel. Wie haben sich die anderen Profis von Eintracht Frankfurt geschlagen?
  • Zum Schreien: Leipzig startet erfolgreich ins neue Jahr.

    4:1 gegen Mainz : Torreicher Start für Leipzig ins neue Jahr

    Für Leipzig soll im Jahr 2022 alles besser werden als in der Hinrunde. Und der Beginn ist vielversprechend. RB besiegt dezimierte Mainzer klar und kommt den Plätzen für den Europapokal näher.
  • Gesetzt in der Defensive: Stefan Bell

    Fußball-Bundesliga : Mainz 05 hat Probleme, aber keine Sorgen

    Für Mainz 05 steht der Start in die Bundesliga-Rückrunde an. Zwei Innenverteidiger fehlen den Rheinhessen gegen RB Leipzig. Doch der Klub hat gelernt, Ausfälle zu kompensieren.
  • Wen schickt Trainer Oliver Glasner diesmal für Jesper Lindström aufs Feld?

    Eintracht vor Rückrundenstart : Mit neuem Punch gegen Dortmund

    Corona ist vor dem Duell zwischen den Frankfurtern und dem BVB kein so großes Thema. Da Costa und Lindström fallen aus. Die Eintracht will sich gegen Dortmund nicht in alten Erfolgen „suhlen“.
  • Es wird Zeit für Bewegung im Kader: Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche ist gefragt und gefordert.

    Bundesliga-Transfermarkt : Eintracht-Einigkeit mit Alidou

    Die Frankfurter verhandeln derzeit mit dem Hamburger SV über U-20-Nationalstürmer Faride Alidou. Youngster Fabio Blanco will schon wieder fort, an Amin Younes gibt es ernsthaftes Interesse.