https://www.faz.net/-guw
Wo zwickt es? Immer mehr niedergelassene Ärzte in Deutschland bieten auch Videosprechstunden an (Symbolbild).

Videosprechstunde : Der kurze Weg zum Arzt

Videosprechstunden sollen auch hierzulande Alltag werden. Nahezu im Monatstakt kommen neue Terminvermittler und Apps auf den Markt, die um Ärzte und Patienten buhlen. Da kann man schnell den Überblick verlieren. Ein Kassenrezept gibt es online noch nicht.
Hebammen sollen Mütter unterstützen, manche verunsichern aber auch.

Tipps einer Hebamme : Wie sinnvoll ist Dauerstillen?

Immer stillen, wenn das Baby schreit? Hebamme Ulrike Le Guern plädiert stattdessen für Rhythmus, Ruhe und Regelmäßigkeit – was nebenbei dazu beiträgt, dass alle entspannter sind.
Arztpraxis: Blick in einen Medibus

Medibus : Arztpraxis auf Rädern rollt zumindest vorerst weiter

Der Medibus bringt seit Juli 2018 einen Hausarzt an Orte in der Grenzregion des südlichen Werra-Meißner-Kreises und des nördlichen Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Ob das auch künftig der Fall sein wird, ist offen.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Diesmal dreht sich alles um Schönheit: Warum Augustus Bader die Hoffnung vieler Stars auf ewige Jugend ist, welche Öle gegen Schwangerschaftsstreifen wirken und welche Beauty-Produkte 2020 wirklich etwas bringen. Das und mehr finden Sie in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. – hier zum Download.

Seite 1/51

  • Neue Impfstoffklasse : So funktioniert die mRNA-Technologie

    Die Corona-Impfstoffe von Biontech und Moderna nutzen die noch junge mRNA-Technologie. Trotz fehlender Erfahrungswerte könnten sie die Medizin revolutionieren – und auch gegen ganz andere Krankheiten helfen.
  • Könnte gegen Bluthochdruck helfen: Orangensaft

    Deutsch-französische Studie : Mit Saft gegen Bluthochdruck

    Die Hochschule Geisenheim forscht in einer deutsch-französischen Studie, ob Orangensaft gegen Bluthochdruck helfen kann. Bisherige Studien sind vielversprechend.
  • Kleine Kugeln, großer Streit: Die Grünen haben sich auf eine Position zur Homöopathie geeinigt.

    Parteitag beschließt : Grüne gehen auf Distanz zu Homöopathie

    Krankenkassen sollen nach dem Willen der Grünen nur noch Leistungen übernehmen, „deren Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist“. Dem Homöopathie-Kompromiss ging ein „nicht ganz einfacher Prozess“ voraus.
  • Eine Altenpflegerin führt im Seniorenheim Pauline-Krone-Heim der Altenhilfe Tübingen einen Antigen-Corona-Schnelltest durch.

    Coronavirus : RKI meldet knapp 23.000 Neuinfektionen

    Die Infektionszahlen in Deutschland liegen weiter über dem Vorwochenniveau. Der R-Wert steigt an. Die CSU fordert zusätzliche Beschränkungen, um das Virus einzudämmen.
  • Viele leere Plätze: Mit dem öffentlichen Nahverkehr sind weniger Menschen unterwegs. Wie hoch das Risiko einer Ansteckung ist, soll nun gemessen werden.

    Ansteckungsgefahr : Wie viel Virus fährt mit im Zug?

    Viele Menschen haben Angst vor einer Ansteckung im öffentlichen Nahverkehr und meiden Bus und Bahn. Die Bundesregierung hat nun eine Studie in Auftrag gegeben, die das Risiko einer Corona-Infektion messen soll.
  • Reiserückkehrer werden Ende August bei einer Corona-Teststation in Baden-Württemberg auf das Virus getestet.

    Coronavirus in Deutschland : Alle Altersgruppen sind betroffen

    Anfang August waren es vor allem junge Menschen, die sich mit dem Virus infizierten. Mittlerweile hat es alle Altersgruppen erreicht. Besonders die Älteren trifft es immer häufiger.