https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/
Beschwerden wegen Corona-Bonus: Das Nordwestkrankenhaus in Frankfurt.

Ärger um Corona-Bonus : Offene Briefe an Lauterbach und Klose

Der dritte Corona-Bonus an die in der Pandemie belasteten Pflegekräfte wird anders als verteilt die vorherigen. Weil das „hochgradig ungerecht“ sei, schreiben Klinikleitung und Betriebsrat an die Gesundheitsminister.
Maximaler Druck: Kinderintensivstation eines Krankenhauses in Berlin Anfang Dezember

Krankes System : Kindermedizin in der Krise

Die Infektionswelle bei Kindern überfordert Kliniken und Praxen. Gesundheitsminister Lauterbach will kurzfristig gegensteuern – und erntet mit seinen Ideen Kritik. Viel zu lange sei an der Pädiatrie gespart worden, heißt es.
Hängepartie um Zukunftsvertrag beendet: Uni-Klinikum Gießen und Marburg

Uniklinikum Gießen und Marburg : Neuer Zukunftsvertrag fürs UKGM

Nach einer monatelangen Hängepartie haben sich das Land Hessen und der Mehrheitseigner Rhön-Klinikum AG auf einen neuen Zukunftsvertrag für das Universitäts-Klinikum Gießen und Marburg geeinigt. Es geht um 800 Millionen Euro.
Mit ein paar Münzen in der Tasche fühlte sich unsere Autorin reicher als je zuvor.

Bar oder mit Karte? : Rettet das Bargeld!

Überall kann man alles mit Karte zahlen – nur die Deutschen lieben ihr Bargeld. Und unsere Autorin? Ist eine von ihnen. Die Kolumne „Überschätzt/Unterschätzt“.
2022 folgte Krise auf Krise – und viele Menschen fühlen sich erschlagen.

Umgang mit Krisen : Das Gefühl des Jahres? Überforderung

Geht es Ihnen auch so? 2022 folgte Krise auf Krise, die Deutschen sind so stark belastet wie lange nicht. Man kann diese Erschöpfung nicht wegreden – aber man muss auch nicht an ihr verzweifeln.

Goldgräber in den USA : In Gold We Trust

Noch immer suchen in Kalifornien einige Unverdrossene nach Gold. Am San Gabriel River bei Los Angeles gräbt und wäscht Kenny. Manchmal steigt er dafür auch in dunkle Höhlen.
Heute lässt sich die Syphilis mit Medikamenten gut behandeln. Ein Arzt des Frankfurter Universitätsklinikums wärmt sie zwischen den Händen auf.

Syphilis : Die wiederkehrende Seuche

Amerikanische Gesundheitsexperten empfehlen bestimmten Menschen, sich regelmäßig auf Syphilis testen zu lassen. Wer trägt ein hohes Risiko?
Jetzt auch ohne negativen Test: Eine U-Bahn in Zhengzhou am 5. Dezember

Null-Covid-Politik beendet : Xi Jinpings rasante Corona-Kehrtwende

Nach den Protesten gegen die Null-Covid-Strategie entscheidet Xi Jinping sich zur Flucht nach vorn. Was die Führung in Peking gestern noch als Ausdruck des überlegenen chinesischen Systems pries, wird nun korrigiert.
Corona-Kontrolleure klopfen am 2. Dezember 2022 an eine Wohnungstür in einem Pekinger Wohnhaus, das unter Quarantäne steht.

Zehn-Punkte-Plan : China lockert Corona-Regeln

In China sollen Bürger mit milden Corona-Fällen künftig die Quarantänezeit zuhause verbringen können. Der Staatsrat legte am Mittwoch einen Zehn-Punkte-Plan mit Erleichterungen vor.
Manche überwinden Liebeskummer schnell. Doch was, wenn man sich nicht von der Exfreundin oder dem ehemaligen Partner lösen kann? 31:02

F.A.Z.-Gesundheitspodcast : Kann Liebeskummer krank machen?

Wer unter Liebeskummer leidet, kann sich schwer vorstellen, wieder herauszufinden. Den meisten gelingt das, manche aber überwinden die Trauer nicht – und werden krank.
Am besten dreimal täglich: Regelmäßiges Zähneputzen ist ein wichtiger Baustein für gesunde Zähne - aber bei weitem nicht der einzige. 34:34

F.A.Z.-Gesundheitspodcast : Das A bis Z des Zahnarztbesuchs

Für die meisten von uns ist der Termin beim Zahnarzt ein Graus – sogar wenn gar nichts weh tut. Warum wir uns trotzdem regelmäßig überwinden sollten und was generell bei der täglichen Mundpflege zu beachten ist, erklärt eine ganzheitliche Zahnmedizinerin.

Seite 1/20

  • Bleibt auf dem Boden: Uwe Schweigkofler ist 25 Jahre als Notarzt an Bord von Christoph 2 im Einsatz gewesen.

    Notarzt im Helikopter : „Anhalten geht nicht“

    An Bord eines Rettungshubschraubers ist es oft eng, laut und heiß. Für Uwe Schweigkofler, Leiter der Unfallchirurgie der BG Klinik in Frankfurt, war es trotzdem 25 Jahre lang der schönste Arbeitsplatz. Jetzt räumt er ihn.
  • RS-Virus und Influenza : Gespart an den Kleinen

    Auch in Hessen steigt die Zahl der Atemwegsinfektionen bei Kindern. In vielen Kinderkliniken im Rhein-Main-Gebiet ist die Lage angespannt. Im Vergleich zu anderen Bundesländern steht Hessen aber noch gut da.
  • Eine Intensivpflegerin hält auf der Kinderintensivstation in Stuttgart den Fuß eines jungen Patienten, der beatmet wird (Symbolbild).

    Überlastete Kliniken : Es gibt kaum Betten für kranke Kinder

    Die Vereinigung der Intensivmediziner schlägt Alarm: Immer wieder müssten schwerkranke Kinder über weite Strecken verlegt werden. Der Gesundheitsminister will Personal aus anderen Abteilungen in die Kinderstationen schicken.