Friedrich Merz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

AKK zieht ins Kabinett ein Sie musste springen

Annegret Kramp-Karrenbauer hat es bislang vermieden, den Weg zur Kanzlerkandidatur über das Bundeskabinett zu gehen. Woher kommt der Sinneswandel? Mehr

17.07.2019, 11:49 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Friedrich Merz

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Regierungssprecher bestätigt CDU-Vorsitzende AKK wird Verteidigungsministerin

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Verteidigungsministerin werden. Entsprechende Agenturberichte bestätigte Regierungssprecher Steffen Seibert am Dienstagabend in Berlin. Mehr

16.07.2019, 22:13 Uhr | Politik

CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauers rasantes Hin und Her

Die Autorität der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer wird nicht in Frage gestellt. So ist die CDU nicht. Doch es ist unruhig in der Partei. Auch weil AKK ihre Führungsrolle noch nicht ausfüllt. Ein Kommentar. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

09.07.2019, 07:52 Uhr | Politik

Atlantik-Brücke Gabriel übernimmt Vorsitz von Merz

Nach zehn Jahren an der Spitze des Vereins zur Pflege der deutsch-amerikanischen Beziehungen macht Merz den Weg für den ehemaligen Außenminister frei. Gabriel will dem Verhältnis nun neue Impulse geben. Mehr

26.06.2019, 22:43 Uhr | Politik

Abgrenzung von der AfD Das Ende eines Ausflugs

Die Union besinnt sich endgültig wieder auf die Erkenntnis, dass sie mit einer Wendung nach rechts weniger Zustimmung zurückgewinnt, als sie in der Mitte verliert. Mehr Von Eckart Lohse

25.06.2019, 17:21 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer trifft Merz Düsseldorfer Duett

Die in Bedrängnis geratene CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und der ihr im Dezember knapp unterlegene Friedrich Merz präsentieren sich bei einer Live-Talkshow als harmonisches Team der ehemaligen Rivalen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

25.06.2019, 04:22 Uhr | Politik

CDU und AfD Noch nicht mal zum Kaffeeplausch

Die Union will sich stärker von der AfD abgrenzen und fasste einen Beschluss, in dem sie die Ermordung Walter Lübckes mit dem Handeln der AfD in Zusammenhang bringt – steht nun ihre Beziehung zu den Sicherheitsbehörden auf dem Spiel? Mehr Von Eckart Lohse, Helene Bubrowski, Berlin

24.06.2019, 22:24 Uhr | Politik

Sicherheitsbehörden und AfD Ist Frust die Ursache?

Es gilt, alle rechtsstaatlichen Mittel anzuwenden, um Reichsbürger aus dem Sicherheitsapparat auszuschließen. Es hilft aber nicht, allen Mitgliedern der Sicherheitsbehörden pauschal ein blindes rechtes Auge zu unterstellen. Eine Analyse. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

24.06.2019, 19:57 Uhr | Politik

Sicherheitsbehörden und AfD Polizeigewerkschaft bestätigt Sympathien für AfD

Die Regierung habe den Bundespolizisten nie erklärt, warum sie im Jahr 2015 die Grenze nicht mehr schützen sollten. Dadurch hätten sich Sympathien für rechtsnationale Parteien entwickelt, sagt der Vize-Vorsitzende der GdP. Mehr

24.06.2019, 10:05 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maischberger“ Merkel for Future?

Ist Friedrich Merz der lachende Dritte in der Frage um die Kanzlerkandidatur? In der Runde um Sandra Maischberger konnte er seine Ansichten zum Umgang mit der AfD jedenfalls schon einmal kundtun. Daneben wurden unter anderem der Klimawandel und der Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke diskutiert. Mehr Von Hans Hütt

20.06.2019, 06:57 Uhr | Feuilleton

Kanzlerfrage Habeck hängt Kramp-Karrenbauer ab

Der Grünen-Chef würde bei einer Direktwahl des Bundeskanzlers laut einer Umfrage doppelt so viele Stimmen erhalten wie seine Amtskollegin bei der CDU. Mit Friedrich Merz als Kandidat sähe die Lage anders aus. Mehr

16.06.2019, 08:20 Uhr | Politik

Nachhaltige Anlagen Norwegens Staatsfonds geht die Kohle aus

Der größte Staatsfonds der Welt will seine Geldanlage nachhaltiger gestalten. Das könnte eine große Welle an den Märkten auslösen. Mehr Von Philipp Krohn

13.06.2019, 09:58 Uhr | Finanzen

Trump, Klimaschutz und China Wohin steuert Kramp-Karrenbauer außenpolitisch?

Auf dem deutsch-amerikanischen Kongress in Berlin verdeutlicht die CDU-Vorsitzende ihren außenpolitischen Kurs. Dabei wird klar: Eine Stärkung Europas geht für Kramp-Karrenbauer auch mit höheren deutschen Verteidigungsausgaben einher. Mehr Von Johannes Leithäuser

12.06.2019, 13:21 Uhr | Politik

Sachverständigenrat Chef der Wirtschaftsweisen fordert Steuersenkungen

Christoph Schmidt plädiert dafür, den Soli vollständig abzubauen und die Unternehmenssteuer zu senken. Von der CDU kommt indes ein anderer Vorschlag, um die Einkommen der Bürger zu stärken. Mehr

12.06.2019, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Vorsitz und Kanzleramt Durststrecke für Kramp-Karrenbauer

In der CDU streuen die Rufer nach einem Mitgliederentscheid über die Kanzlerkandidatur eine Packung Salz in die Wunde an der Parteispitze. Auf der Packung steht „Friedrich Merz“. Mehr Von Jasper von Altenbockum

11.06.2019, 18:00 Uhr | Politik

Merz zur Kanzlerdebatte „Das ist eine völlig irre Diskussion“

Friedrich Merz will am Dienstag in Köln eigentlich das Buch eines SPD-Politikers vorstellen – äußert sich dann aber doch zur Kanzlerdebatte in der Union. Auch zu einem anderen parteiinternen Streitthema hat er klare Ansichten. Mehr Von Reiner Burger, Köln

11.06.2019, 17:54 Uhr | Politik

Jens Südekum Der Ökonom der Mächtigen

Egal, ob es um Trumps Zölle geht, um niedrige Zinsen oder abgehängte Regionen: Jens Südekum weiß Rat. Immer mehr Politiker wollen ihn hören. Wer ist dieser Mann? Mehr Von Patrick Bernau

07.06.2019, 12:40 Uhr | Wirtschaft

CDU Wirtschaftsrat wählt Friedrich Merz zum Vizepräsidenten

Den CDU-Parteivorsitz musste Merz Annegret Kramp-Karrenbauer überlassen. Jetzt kann er im CDU-Wirtschaftsrat wirken – gemeinsam mit der neuen Präsidentin Astrid Hamker. Mehr

04.06.2019, 19:23 Uhr | Politik

Schlüsse aus der Europawahl Nicht jeder Umweltschützer versteht die Demokratie

Sind Umweltschützer die besseren Demokraten? Wer die Welt retten will, muss sich auf Kompromisse einlassen. Das haben nicht alle verstanden. Mehr Von Ralph Bollmann

03.06.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft

AKK und das Kanzleramt Merkel lässt sie laufen

Die nächsten Schritte Richtung Kanzleramt muss Annegret Kramp-Karrenbauer selbst gehen. In der CDU wird ihr Drang zur Macht allerdings mit gemischten Gefühlen beobachtet. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

24.05.2019, 13:42 Uhr | Politik

Astrid Hamker im Porträt Vom Rausschmiss gestählt für die Politik

Astrid Hamker wird den CDU-Wirtschaftsrat führen. Abgehärtet hat sie ein Ereignis im eigenen Familienunternehmen. Dort kam es zu einem Konflikt, den sie als traumatisch bezeichnet. Mehr Von Kerstin Schwenn

15.05.2019, 20:47 Uhr | Wirtschaft

Rente Staatsfonds mit Risiken

Der Staat soll einen Bürgerfonds gründen und damit die Rentenlücke der Geringverdiener verkleinern. Kein schlechter Vorschlag – doch wer garantiert, dass die Politik das Geld gut anlegt? Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

23.04.2019, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Enttäuschung über Altmaier Der Wirtschaftsnachwuchs hadert mit der Politik

Bundeswirtschaftsminister Altmaier wollte eine Diskussion anstoßen. Mittlerweile ist er ihr Gegenstand, sein Digital-Beirat droht mit Rücktritt. Aber auch die Begeisterung für Schattenkonkurrent Friedrich Merz ist eher lau. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

14.04.2019, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Nach Stadler-Börsengang Friedrich Merz ist jetzt endgültig Millionär

Wenig war während der Suche nach einem neuen CDU-Vorsitzenden so umstritten, wie die Einkommensverhältnisse von Friedrich Merz. Nach dem Börsengang von Stadler Rail steht fest: Er ist Millionär. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

14.04.2019, 16:14 Uhr | Finanzen

Zukunft der CDU Annegret und Friedrich haben sich lieb

Zusammenhalt liegt in der Luft: Die einstigen Konkurrenten Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz werben bei einer Wahlkampfveranstaltung für Europa – und eine geeinte CDU. Doch welche Rolle kann und will Merz darin spielen? Mehr Von Eckart Lohse, Eslohe

12.04.2019, 21:06 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Hop-on-Hop-off

Julian Assange droht eine Haftstrafe in Amerika – oder drohen Donald Trump unangenehme Enthüllungen? Und Friedrich Merz ist doch wieder ein Hoffnungsträger: Der FAZ.NET-Sprinter am Freitag. Mehr Von Oliver Georgi

12.04.2019, 06:23 Uhr | Aktuell

Friedrich Merz im Januar „Ich habe angeboten, zu helfen“

Friedrich Merz sagte, die Verantwortung liege bei der neuen CDU-Parteivorsitzenden, er habe seine Hilfe angeboten. Merz unterlag Annegret Kramp-Karrenbauer bei der Wahl zum Parteivorsitz. Mehr

10.04.2019, 09:04 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauers Pläne Mit Merz ins Offene

Merz scheint für ein AKK-Kabinett gesetzt. Damit verarztet Kramp-Karrenbauer die Wunde, die ihre Wahl zur Parteivorsitzenden hinterließ. Und sie distanziert sich weiter vom Inhalt und Stil, den Angela Merkel prägte. Mehr Von Jasper von Altenbockum

09.04.2019, 21:52 Uhr | Politik

Treffen in Eslohe Operation Nachverdichtung

Nach ihrem Kampf um den CDU-Vorsitz nähern sich Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz einander an – und treffen das erste Mal wieder öffentlich aufeinander. Was planen sie? Mehr Von Reiner Burger und Eckart Lohse, Berlin und Düsseldorf

09.04.2019, 20:58 Uhr | Politik

CDU-Generalsekretär Ziemiak In Amt und Bürden

Als Vorsitzender der Jungen Union war Paul Ziemiak der Stachel im Fleisch seiner Mutterpartei – mit seiner neuen Rolle als CDU-Generalsekretär aber tut er sich schwer. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

04.04.2019, 06:37 Uhr | Politik

Tilman Kuban Neuer JU-Chef: Merz soll Minister werden

Der neue Chef der Jungen Union würde sich lieber jetzt als später einen Wechsel von Friedrich Merz in die Bundesregierung wünschen. Auch im Hinblick auf eine künftige Koalition äußert sich Tilman Kuban. Mehr

17.03.2019, 09:56 Uhr | Politik

CDU Merz dringt auf Ministerposten

In einem Interview bekräftigt Merz sein Interesse, dem Kabinett beizutreten. Auf die Frage einer mögliche Kanzlerkandidatur antwortet er ausweichend. Mehr

14.03.2019, 04:40 Uhr | Politik

Kritik an Brinkhaus-Aussage „Wir verunsichern unsere Stammwähler“

Auch ein Muslim könne für die CDU Kanzler werden, „wenn er ein guter Politiker“ sei, hat der Unionsfraktionsvorsitzende Brinkhaus in einem Interview gesagt. Von Parteikollegen wird er dafür heftig kritisiert. Doch zwei Frauen verteidigen den Vorstoß. Mehr

07.03.2019, 10:02 Uhr | Politik

CDU-Wirtschaftsrat Ein neuer Job für Friedrich Merz

Den Wettstreit um den CDU-Vorsitz hat Friedrich Merz verloren. Nun zeigt sich, wie er der Partei künftig helfen wird. Mehr

06.03.2019, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Bonner Sitzungskarneval Parität ist nur etwas für Herrn Knauserig

Der kabarettistische Bonner Sitzungskarneval ist jetzt zu hundert Prozent weiblich, und Herrenwitze fallen endgültig aus dem Rahmen: Revolution ganz ohne Verfassungsänderung bei Pink Punk Pantheon. Mehr Von Patrick Bahners

04.03.2019, 17:09 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z