https://www.faz.net/aktuell/sport/sport-tipps/
„Es bleibt ein Kampf“, sagt Trainer Kuno-Michael Konopka und meint damit nicht nur jenen gegen das Gewicht.

Unsportliche Kinder : „Das ist eine tickende Zeitbombe“

Kinder in Deutschland bewegen sich zu wenig. Der Anteil der Übergewichtigen wächst weiter, die motorischen Fähigkeiten gehen zurück. Die Pandemie wirkt wie ein Booster. Und nun?
Spielen zulassen: „Gerade im Alter zwischen sechs und zehn Jahren muss ich Kinder sich ausprobieren lassen“, sagt Ingo Froböse.

Abhilfe bei Bewegungsmangel : Welcher Sport passt zu welchem Kind?

Bewegung ist wichtig für Kinder: Sportwissenschaftler Ingo Froböse erklärt im Interview, warum Schulkinder nicht ins Lastenrad gehören und Sechsjährige weder Fußball noch Tennis spielen müssen.

Deutsches WM-Aus : Der nächste Untergang

Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.

Der Fußball gerät ins Wanken : Nur der Ball ist noch rund

Das Trikot der Nationalmannschaft ein Ladenhüter, Ergebnisänderung nach Abpfiff, Nachspielzeit im Verlängerungsmodus – bei der Fußball-WM in Qatar ist es selbst mit scheinbar ewigen Gewissheiten aus Sepp-Herberger-Zeiten vorbei.

Iran bei Fußball-WM : Unmenschliches Spiel

Nur ein Tor fehlte zum Achtelfinale: Die iranische Nationalmannschaft hat bei der WM bemerkenswert gespielt, obwohl die Bedingungen unzumutbar erschienen. Die FIFA tat nichts dagegen.

Phantomtor gegen Uruguay : Ronaldos Egotrip treibt Blüten

Wie ein Familienmitglied, das im Alter immer spleeniger wird: Ronaldo versucht gegen Uruguay als Torschütze für ein Tor in die Statistik einzugehen, das er nicht erzielte. Die Gier des Fußball-Stars entblößt auch eine Angst.

Ferrari-Teamchef muss gehen : Binottos Abgang ist ein Fehler

Rennleiter Mattia Binotto, seit Jahrzehnten in Diensten der Scuderia, nimmt seinen Hut. So endet abermals ein typischer, innenpolitischer Kampf in Maranello. Dabei schien Ferrari auf dem richtigen Weg.

Erkenntnisse aus Spanien-Remis : Die Entdeckung der Geschwindigkeit

Ohne Tempo wird kein Team bei der WM erfolgreich sein: Wenn Leroy Sané auf das Gaspedal tritt wie gegen Spanien, kommen nicht mehr viele Gegner hinterher. Das Trainerteam kann sich davon etwas abschauen.

Zuschauerboom in Frankfurt : Die Eintracht-Frauen sind en vogue

Die Eintracht-Frauen sind Spitzenreiter – in der Zuschauergunst. Die Fußball-EM in England hat ihre Wirkung in Frankfurt nicht verfehlt. Den guten Wünschen und Worten sind Taten gefolgt.
„Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.
Fordernd und entspannend zugleich: eine Frau beim Yoga

Sippels Sportstunde : Wann sollte ich mich dehnen?

Dehnen sorgt für psychische Entspannung und erhält die Beweglichkeit. Doch nicht jeder sollte sich pausenlos dehnen. Und es kommt dabei auch auf den richtigen Zeitpunkt an.

Qatar-Fans sticheln gegen DFB : Was hinter den Özil-Plakaten steckt

Beim Spiel gegen Spanien sorgen einige Zuschauer für Aufsehen: Sie halten Porträts des früheren deutschen Nationalspielers Mesut Özil in die Höhe. Das hat mit einem Vorfall aus dem Jahr 2018 zu tun.

Remis gegen Spanien : Die bessere Seite der Deutschen

Beim 1:1 gegen Spanien zeigt sich die deutsche Nationalelf höchst engagiert. Bisher hat sie der WM wenig gegeben. Die Hoffnung bleibt, dass sie jetzt im Turnier angekommen ist.

Seite 1/2

  • Für viele Surfer das Ziel der Träume: nahe an der perfekten Welle

    Sippels Sportstunde : Wie überlebe ich im Surfcamp?

    Surfen ist großartig, ein Surfcamp aber durchaus speziell. Wie Zeltlager und Klassenfahrt, nur ohne Flaschendrehen. Bestimmte Codes sind wichtig. Hier sind fünf Regeln, um dort nicht negativ aufzufallen.
  • Sippels Sportstunde : Wie fange ich am besten an zu bouldern?

    Die Show der Kletterer begeistert immer wieder, so auch jüngst bei den European Championships in München. Aber wie gelingt der Einstieg ins Bouldern – und welche Rolle spielt der Kopf dabei?
  • Beim Wandern entscheiden Details: auch das richtige Schuhwerk gehört zu einer gelungenen Tour.

    Sippels Sportstunde : Wie bereite ich mich auf eine Wanderung vor?

    Die richtige Vorbereitung, die richtige Ausrüstung, der richtige Zeitplan. Und bloß keine Selbstüberschätzung! Es gibt einige wichtige Fragen. Was für eine Wanderung wirklich wichtig ist.
  • „Das Leben muss weitergehen“: Cordula Faul hat sich nach einer Corona-Infektion zurückgekämpft.

    Leiden einer Hobbysportlerin : Der harte Kampf gegen Long Covid

    Der Puls rast, das Gedächtnis vergisst: Cordula Faul ist leidenschaftliche Hobbysportlerin – bis ihr Corona komplett den Stecker zieht. Ein Jahr später ist sie wieder die Alte. Wie hat sie das geschafft?
  • Sippels Sportstunde : Wie sehr schädigt Boxen das Gehirn?

    Gehirnerschütterungen sind gefährlich, vor allem im Wiederholungsfall. Umso wichtiger sind eine gründliche Diagnose und das Bewusstsein für die Gefahr von Spätfolgen. Eines muss man besonders beachten.
  • Abkühlung ist wichtig, doch nicht nur das: Sport in der Hitze erfordert besondere Maßnahmen.

    Sippels Sportstunde : Wann ist es zu heiß für Sport?

    Ist die aktuelle Rekordhitze zu gefährlich, um Sport zu treiben? Nicht unbedingt – aber es gilt einige wichtige Dinge zu beachten. Sonst drohen unter Umständen schwerwiegende Folgen.
  • Zwei Frauen joggen am späten Abend durch Frankfurt.

    Sippels Sportstunde : Wie wirkt Sport auf den Schlaf?

    Schlaf kann ein Wundermittel sein: Er verfestigt das Gelernte, verschiebt etwas vom Kurzzeitspeicher auf den Langzeitspeicher, unterstützt die Regeneration. Aber Vorsicht: Wer den falschen Sport treibt, schläft zu wenig.
  • „Ich kann ich mit jeder Art von Prothese wieder fast alle Sportarten machen“, sagt Mediziner Sturm.

    Sippels Sportstunde : Sport mit Prothese, geht das?

    Kann man mit einer Hüftprothese wieder Joggen? Welcher Sport geht mit künstlichem Gelenk? Das Geheimnis liegt in der Vorbereitung – und die beginnt vor der Operation.
  • Fahrradfahren macht Spaß, aber wie mache ich es am besten?

    Sippels Sportstunde : Wie trete ich richtig beim Radfahren?

    Lieber mit hoher oder niedriger Frequenz in die Pedale treten? Es kommt drauf an, was man trainieren möchte: das Herz-Kreislauf-System oder die Muskulatur. Für lange Strecken ist die Antwort klar.
  • Raus zum Joggen oder doch Kino mit der Freundin? Mit ein paar Tricks lässt sich der innere Schweinehund überwinden.

    Sippels Sportstunde : Wie motiviere ich mich zum Sport?

    Keine Lust auf Sport? Vielleicht sogar Angst davor nach einem negativen Erlebnis? Ein paar Tricks im Kopf können helfen, den inneren Schweinehund zu überwinden.
  • Yoga ist auch gut im Freien möglich, wie hier in Hamburg.

    Sippels Sportstunde : Was tut Yoga fürs Gehirn?

    Sonnengruß, herabschauender Hund, Krieger-Position, einatmen und ausatmen, entspannen. Bringt das eigentlich wirklich etwas?
  • Sport beeinflusst nicht nur unsere Hormone.

    Sippels Sportstunde : Wie wirkt Sport gegen Stress?

    Wer sich bewegt, hat einige Vorteile: Psychologische Studien zeigen, wie Sport hilft, Stresshormone abzubauen. Und wie er uns für andere Lebenssituationen stärkt.
  • Sollen wir in Zeiten des Krieges wie gewohnt Sport machen? (Symbolbild)

    Sippels Sportstunde : Dürfen wir gerade an Sport denken?

    In der Ukraine sitzen Menschen in Kellern, hören Flugzeuge rauschen und Bomben fallen. Es gibt gerade wirklich Wichtigeres als unseren Lifestyle der Selbstoptimierung, aber auch Argumente für Sport.
  • Wer die Hüften beim Hula-Hoop-Training schwingt, tut seiner Rumpfmuskulatur etwas Gutes.

    Sippels Sportstunde : Wie effektiv ist Hula-Hoop-Training wirklich?

    Den Hula-Hoop-Reifen gibt es schon lange. Für Kinder ist er ein großer Spaß. Doch der Ring kann mehr. Ein Professor erklärt, wie er in jedem Alter hilft – und wer das Training lieber sein lassen sollte.
  • Voller Erwartungen: Kinder warten auf den Start des Laufradrennens im Rahmen des Rad-Klassikers am 1. Mai in Frankfurt.

    Tipps für Eltern vom Profi : So lernen Kinder am besten Radfahren

    Stützräder oder Laufrad? Mit oder ohne Helm? Radprofi John Degenkolb verrät, wie Kinder heute Fahrradfahren lernen, wie sie Sicherheit erlangen und wann der Zeitpunkt für Training und Rennen gekommen ist.
  • Es kann so einfach sein: „Insgesamt ist Laufen natürlich gesund“, sagt der Arzt und ehemalige Marathonläufer Arne Gabius.

    Tipps für die Gesundheit : Darum ist Laufen für Menschen so wichtig

    Die einfachste Form menschlicher Bewegung ist das Laufen. Und es ist einfach: Schuhe an und los. Es braucht keine große Vorbereitung, keine teure Ausrüstung. Dennoch sollte lieber einiges beachtet werden.
  • Die Devise von Lauf-Profi Jan Fitschen lautet: „Laufen ist einfach!“

    Jan Fitschen im Interview : „Laufen ist kein Funsport“

    Er war Europameister über 10.000 Meter und beschäftigt sich noch heute intensiv mit dem Laufen: Jan Fitschen über die richtigen Ziele für Einsteiger, das Training in der Gruppe und die Tücken von Volksläufen.
  • Wer mehr sehen will beim Laufen, dem kann eine Stirnlampe helfen.

    Stirnlampe, App und Laufmaus : Brauche ich das wirklich?

    Beim Laufen im Dunkeln hilft eine Stirnlampe. Viele nutzen zudem Lauftracking-Apps. Und wer nicht nur etwas für die Beine machen will, nutzt eine Laufmaus. Was muss man dabei alles beachten?