https://www.faz.net/-guy

Kirche in Coronazeiten : Beten vor leeren Bänken

Wie Covid-19 Glaubenspraxis und Gemeindeleben verändert. Über Angst und Einsamkeit, Online-Andachten und Chat-Kontakte. Besuch im Kirchenkreis Aachen.

Insektensnack : Knusprige Grillen

Zwei Münchener über ihr Projekt „Grüne Grille“. Ein Physiker und ein Lehrer bieten Heimchen an. „Die aus Holland schmecken am besten“, sagen sie.

Food-Bloggen : Großer Auftritt für Omas Gerichte

Nicht nur für Ina Speck ist klar: Food-Bloggen ist ein Beruf. Mal einen Topf Bolognese kochen, das reicht nicht. Dank der Blogs entdecken junge Leute das Kochen

Neues von den Promis : Greta Thunberg grüßt mit dem Fuß

Greta Thunberg besucht die Grenze, Cameron Diaz bereut ihren Rückzug aus der Branche nicht, und Taylor Swift ist die Künstlerin mit den meisten Songs in den amerikanischen Charts – der Smalltalk.

Seite 1/38

  • Obdachlos in Zagreb : Nachts schlafen die Ratten nicht

    Zagreb aus der Perspektive eines Obdachlosen. Unterwegs mit dem ungewöhnlichen Stadtführer Mile.
  • Naturschutz in Kroatien : Verwaiste Bären

    Dem Ruf der Wildnis folgen, Gutes tun und international vernetzt sein: ein Bericht über Bärenhilfe und andere sinnvolle Projekte im kroatischen Kuterevo.
  • Schule in der Pandemie : Ein bekannter Ort ist fremd

    Freunde hinter Masken, Treppenhäuser als Einbahnstraßen. Über den Schulalltag in dem fast nichts ist wie vorher. Momentaufnahmen eines Schülers.
  • Arzt in der Pandemie : Zum Patienten ans Auto

    Notgedrungen entwickeln sie im Ausnahmezustand Routinen. Besuche in zwei Arztpraxen, die versuchen, sich gegen die Pandemie zu wappnen.
  • Pandemie Saarland : Ein anderer Planet

    Nicht nur die Freundschaftsbrücke ist gesperrt. Im saarländischen Grenzgebiet laufen in diesen Tagen viele Dinge anders. Momentaufnahmen einer Schülerin.
  • Döner-Laden : „Es war schrecklich“

    Nurullah Simsek hat einen Döner-Laden und versucht, zu überleben. Die Pandemie ist nicht die erste Krise, die der Mann in Saarbrücken bewältigen muss.
  • Physiotherapie : Ohne geht gar nicht

    Fällt ihre Physiotherapie aus, was in diesen Zeiten oft der Fall ist, dann drohen Defizite für die Patienten. Lösungen sind gefragt, so wie in Bad Pyrmont.
  • Die „Tafel“ : Die Leute haben Angst

    Die „Tafel“ hilft in Zeiten der Pandemie durch einen Lieferdienst. Viele der ehrenamtlichen Helfer gehören zur Risikogruppe, deshalb springen Studenten ein.
  • Corona-Visiere : Techies vs Corona

    Ein Freiburger Verein produziert mit einem 3D-Drucker Visiere für Menschen, die diesen Schutz dringend brauchen. Ein Besuch in der Stadtbibliothek.
  • Leben in der Pandemie : Pause-Taste gedrückt

    Eine Schülerin trainiert und reflektiert, eine andere hadert, eine Chefstewardess pausiert, eine Chemietechnikerin arbeitet mehr denn je - vier Frauen erzählen.
  • Fridays for Future : Die andere Krise

    Trotz Pandemie und großen Einschränkungen arbeitet Fridays for Future weiter. Aber ganz anders als zuvor, wie junge Menschen in Freiburg und Konstanz berichten.
  • Reinigungskräfte : Dankbare Kunden

    Reinigungskräfte müssen fit sein, ganz besonders in dieser Pandemie. Dabei hilft ihnen unter anderem ein Farbsystem.
  • Helgoland 1945 : Viermal täglich in den Bunker

    Was sich im April 1945 auf Helgoland abspielte, erschütterte die Insulaner bis ins Mark. 7000 Bomben fielen innerhalb von zwei Stunden. Besuch der Hochseeinsel.
  • Flucht aus Vietnam : Eine Handvoll Reis

    Die Flucht mit ihrem ungeborenen Kind über das Meer war lebensgefährlich: Gespräch mit einem vietnamesischen Paar, das in der Eifel eine Heimat gefunden hat.
  • Abi in Coronazeiten : Zehn in der Aula

    Sie müssen großen Abstand halten, sitzen isoliert in der Aula, Austausch danach, Streiche und Party fallen aus: Abitur-Prüfung auf der Geisterschule.
  • Quarantäne-Hilfe : Unterwäsche und Avocados

    Lukas hilft bei den Maltesern, Menschen in Quarantäne zu versorgen. Er riskiert dabei einiges. Kleine Komplimente motivieren die ehrenamtlichen Helfer.
  • Abgesagtes Auslandjahr : Nie zuvor so traurig

    Monatelang hat sie versucht, ihre Eltern zu überzeugen und die Reise vorbereitet. Dann platzte der Traum vom Schuljahr in Kanada. Schülerin Amelie berichtet.
  • Corona-Rückreise : Einen Eintrag in den Elefand

    Vom Ende einer Safari: Ein Paar aus Franken über seine abenteuerliche Rückreise aus Südafrika. Familie, Kranke und Ältere wurden auf der Warteliste nicht bevorzugt.