https://www.faz.net/-gus
Verurteilt: Die Angeklagten müssen eine Gefängnisstrafe verbüßen (Symbolbild).

„Wir schlachten Dich!“ : Haft für brutalen Überfall

Vier Männer haben einen Maintaler brutal überfallen und bedroht. Jetzt hat das Landgericht Hanau ein Urteil gefällt. Die Vorsitzende Richterin sprach sich dafür aus, den Angeklagten eine Chance zu geben.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Ein Porträt des Schauspielers Oliver Masucci, neue Designermöbel, neue Mode und ein altes, aber umso besseres Rezept: Das und mehr gibt es in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. – hier zum Download.

Seite 1/51

  • Die vier Männer haben sich nach Überzeugung der Anklägerin des erpresserischen Menschenraubs und eines schweren Raubs schuldig gemacht. (Symbolbild)

    Prozess in Hanau : „Wir schlachten Dich!“

    Vier Männer sollen einen Maintaler aus seiner Wohnung gelockt und mit dem Tod bedroht haben: Die Staatsanwaltschaft will eine mehr als dreijährige Haftstrafe für die Entführer durchsetzen.
  • Hat sich dem Kampf gegen die kalabrische Mafia verschrieben: Nicola Gratteri

    Antimafia-Staatsanwalt : Mission für Kalabrien

    Staatsanwalt Nicola Gratteri verfolgt seit mehr als drei Jahrzehnten die kalabrische Mafia. Der Prozess gegen 355 Angeklagte, der am Mittwoch beginnt, ist sein bisher größter Schritt auf diesem langen Weg.
  • München: Das beschädigte Auto nach dem Unfall auf der Fürstenrieder Straße.

    Mordprozess gegen Raser : Auf der Straße zerschmettert

    In München muss sich ein Mann wegen Mordes verantworten. Er hatte versucht, in seinem Auto im Gegenverkehr vor der Polizei zu fliehen – und war in eine Gruppe von Schülern gerast.
  • Schweinehälften in einem Schlachthof in Niedersachsen

    Wegen Tierquälerei : Früherer Chef des Schlachthofs Kassel verurteilt

    Weil er Schweine nach Überzeugung des Gerichts ohne entsprechende Betäubung schlachten ließ, ist der frühere Chef des Schlachthofs Kassel wegen Tierquälerei verurteilt worden. Das OLG Frankfurt sieht sogar „aktives Tun“.
  • Platz vor dem Bahnhof in Köln: Eine Streife hatte den alkoholisierten Mann am frühen Samstagmorgen kontrolliert. (Archivbild)

    In Köln : Mann mit Granate am Hauptbahnhof festgenommen

    Ein alkoholisierter, 19 Jahre alter Mann ist am Kölner Hauptbahnhof festgenommen worden, weil er eine Handgranate im Rucksack hatte. Er gab an, sie in seinem Urlaub in Bosnien gefunden zu haben.
  • Lisa Montgomery soll am kommenden Dienstag hingerichtet werden.

    Geplante Hinrichtung : Die erste Frau seit 1953

    Der scheidende Präsident Donald Trump will noch vor seinem Amtsende am 20. Januar Exekutionen vollstrecken. Unter den Verurteilten ist auch die 52 Jahre alte Lisa Montgomery – es wäre die erste Hinrichtung einer Frau seit 1953.
  • Hunderte Verdächtige: Polizeieinsatz gegen die ’Ndrangheta in Kalabrien 2019

    Prozess gegen ’Ndrangheta : Die Taten von Bestien

    Sie erpressen, entführen und morden: Von dieser Woche an stehen Mitglieder der kalabrischen Mafia in einem großen Prozess vor Gericht. Die Region erhofft sich einen Wandel.
  • Ein Mann gibt sich als Mitarbeiter des Nationalen Gesundheitsdienstes aus und nimmt vermeintliche Impfungen gegen Bargeld vor. (Symbolbild)

    Für 160 Pfund in bar : Betrüger in London macht „Impfungen“

    Ein Mann gibt sich in London als Mitarbeiter des Nationalen Gesundheitsdienstes aus und nimmt vermeintliche Impfungen gegen das Coronavirus vor. Die Polizei fahndet nach dem Betrüger. Was er injiziert, ist unklar.
  • Zugriff: Polizisten tragen eine Aktivistin im November aus dem Dannenröder Forst. Eine Ausbaugegnerin ist nach einem Verfall im Herrenwald nun in U-Haft genommen worden

    Polizisten gebissen : A49-Gegnerin in Untersuchungshaft

    Wegen des dringenden Tatverdachts der gefährlichen Körperverletzung hat ein Gericht eine Gegnerin des Ausbaus der A49 in Mittelhessen in U-Haft genommen. Sie soll unter anderem einen Polizisten gebissen haben.