Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Luftreinhaltung Weniger Asthma bei Kaliforniens Kinder

Eine Langzeituntersuchung zeigt: Weniger Stickoxide und Feinstaub lässt Schulkinder aufatmen. Gegen den weltweiten Trend erkranken die Kinder in Los Angeles heute deutlich seltener an Asthma. Mehr

22.05.2019, 19:59 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Handelsstreit Amerika will offenbar weitere chinesische Unternehmen aussperren

Peking und Washington schenken sich weiterhin nichts: Während die Vereinigten Staaten offenbar weitere Sanktionen gegen chinesische Unternehmen planen, berichten amerikanische Konzerne von zusätzlichen Inspektionen in China. Mehr

22.05.2019, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Abtreibungsdebatte in Amerika Trump will die Hardliner bremsen

Beim Thema Abtreibung stellt Donald Trump sich nicht hinter die Extremisten. Für eine Verschärfung der Gesetze tritt er aber ein – und stellt sich damit gegen die Mehrheit der Wähler. Mehr Von Frauke Steffens

22.05.2019, 09:01 Uhr | Politik

Importzölle gegen China Schuhhersteller warnen vor neuen Zöllen

Schuhhersteller haben Präsident Trump dazu aufgefordert, ihre Produkte von geplanten neuen Importzöllen gegen China auszunehmen. Der Aufschlag würde den Käufern pro Jahr insgesamt sieben Milliarden Dollar an zusätzlichen Kosten aufbürden, schrieb der Branchenverband FDRA. Mehr

21.05.2019, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Nordkorea Steigender Unmut, verschärfte Töne

Beschlagnahmter Frachter, verstopfte Kommunikationskanäle: Monate nach dem gescheiterten Gipfel in Hanoi steht es nicht gut um den politischen Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel. Auf der Sachebene aber gibt es Hoffnung. Mehr Von Martin Benninghoff

21.05.2019, 18:31 Uhr | Politik

Samsung oder Apple Welche Aktien profitieren vom Huawei-Streit?

Der Internetriese Google hat die technische Unterstützung für sein Smartphone-Betriebssystem Android bei Huawei unterbrochen. Wem nützt der Huawei-Streit? Mehr Von Christoph Scherbaum

21.05.2019, 13:40 Uhr | Finanzen

Frankreich Macron wirft Moskau Förderung von Rechtspopulisten in der EU vor

„Die Russen und einige andere haben noch nie so zudringlich extremistische Parteien finanziert und ihnen geholfen“, beklagt der französische Präsident. Ihr Ziel sei es, „Europa abzuwickeln“. Mehr

21.05.2019, 12:30 Uhr | Politik

Mode in der Politik Gibt es auch in Pink

Die lieblichste aller Farben mag für vieles stehen, aber kaum für die Demonstration von Macht. Das könnte sich jetzt ändern. Die ersten Politikerinnen tragen es schon. Mehr Von Jennifer Wiebking

21.05.2019, 10:38 Uhr | Stil

Trotz Vorladung des Kongresses Weißes Haus blockiert Aussage von früherem Trump-Berater

Don McGahn wurde vom Kongress mit Strafe bedroht, sollte er einer Vorladung nicht Folge leisten. Das Weiße Haus will das jedoch verhindern und bezieht sich auf das Justizministerium, nachdem Zwang nicht angewendet werden kann. Mehr

21.05.2019, 10:26 Uhr | Politik

Gericht entscheidet Trump muss Steuerunterlagen offenlegen

Donald Trump hat den Prozess um die Veröffentlichung von Steuerunterlagen verloren – und sofort Berufung angekündigt. Mehr

21.05.2019, 09:16 Uhr | Politik

Atomkonflikt Trump droht Iran abermals mit Konsequenzen

Im Konflikt mit Iran warnt Donald Trump die Führung in Teheran vor einer „kraftvollen Reaktion“ der Vereinigten Staaten. Trotzdem bleibe er gesprächsbereit – wenn Iran zu Verhandlungen bereit sei. Mehr

21.05.2019, 08:23 Uhr | Politik

Gegen Iran Republikanischer Senator fordert „überwältigenden“ Militärangriff

Nach einem Treffen mit Sicherheitsberater John Bolton verlangt der republikanische Senator Lindsey Graham einen amerikanischen Angriff auf Iran. Auch Präsident Trump hatte Iran zuvor unverhohlen gedroht. Mehr

20.05.2019, 20:53 Uhr | Politik

Wahlkampftour in Paris Steve Bannon, der neue Liebling

Steve Bannon macht in Paris Wahlkampf für Marine LePen. Die französischen Medien hofieren den selbsternannten Chefideologen der rechtspopulistischen Bewegungen. Unangenehme Fragen? Fehlanzeige. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.05.2019, 19:30 Uhr | Politik

Huawei-Streit Wie weit geht Trump?

Bislang betrifft Trumps Bann nur Huawei. Doch wenn er nur der Anfang ist, wird es für viele Unternehmen ernst. Das aber kann auch der amerikanische Präsident eigentlich nicht wollen. Mehr Von Johannes Pennekamp

20.05.2019, 16:58 Uhr | Wirtschaft

John Bolton Er will sie das Fürchten lehren

Trumps Sicherheitsberater trommelt seit Jahren für einen Militärschlag gegen Iran. Europäische Diplomaten halten ihn für einen Ideologen. Doch jetzt hat er das Ohr des Präsidenten für sich. Mehr Von Thomas Gutschker

20.05.2019, 14:54 Uhr | Politik

„Größte Bedrohung“ Amerika warnt in geheimen Treffen vor Handel mit China

In geheimen Sitzungen sollen amerikanische Sicherheitsbehörden Unternehmen vor Geschäften mit China gewarnt haben. Organisiert haben das prominente Senatoren, darunter nicht nur republikanische. Mehr

20.05.2019, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Demokraten in Amerika Wahlkampf der Identitätspolitiker?

Amerikas Demokraten diskutieren ihre Strategie für den Kampf gegen Donald Trump: Sollen sie an weiße Arbeiter oder an benachteiligte Gruppen appellieren? Doch es könnte sich auch um eine Scheindebatte handeln. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.05.2019, 09:32 Uhr | Politik

Google beendet Zusammenarbeit Keine Android-Updates mehr für Huawei-Smartphones

Der amerikanische Präsident Donald Trump hatte Huawei auf eine schwarze Liste gesetzt. Damit ist es amerikanischen Firmen untersagt, ohne Genehmigung der Regierung Geschäfte mit dem Smartphone-Hersteller zu tätigen. Mehr

20.05.2019, 09:16 Uhr | Wirtschaft

Trump droht Iran zu vernichten „Wenn sie kämpfen wollen, wird das ihr Ende sein“

Wenige Stunden vor dem Tweet war im Regierungsviertel der irakischen Hauptstadt Bagdad eine Rakete eingeschlagen. Opfer gab es nicht. Mitte der Woche hatte die amerikanische Regierung den Abzug aller nicht dringend benötigten amerikanischen Beamten aus dem Irak angeordnet. Mehr

20.05.2019, 09:01 Uhr | Politik

Zollstreit beherrscht Börse Die Stimmung kann jederzeit kippen

Nach einer starken Vorwoche dürften es Anleger am deutschen Aktienmarktin der neuen Handelswoche ruhiger angehen. Abseits der wenigen Bilanzveröffentlichungen beeinflusst ein Dauerthema weiter das Börsengeschehen. Mehr

20.05.2019, 08:57 Uhr | Finanzen

Auffällig wegen Geldwäsche Deutsche-Bank-Mitarbeiter wollten Trump-Geschäfte melden

Hauseigene Geldwäsche-Spezialisten haben der Deutschen Bank einem Zeitungsbericht zufolge 2016 und 2017 empfohlen, über potentiell verdächtige Geschäfte Trumps Bericht zu erstatten. Doch hätten sich Führungskräfte dagegen entschieden. Mehr

20.05.2019, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Apps bald nicht mehr verfügbar Google schließt Huawei aus

Google beugt sich Donald Trump und kooperiert nicht mehr mit Huawei. Manche Huawei-Smartphones können deshalb bald nicht mehr auf Google-Apps zugreifen. Auch Updates wird es nicht mehr geben. Mehr

20.05.2019, 07:49 Uhr | Wirtschaft

Populisten auf dem Vormarsch Die Rückkehr der Stammesmentalität

Der Aufstieg populistischer Parteien ist eine Reaktion auf eine Vielzahl rascher kultureller Veränderungen. Dabei ist die Identitätspolitik das entscheidende Element ihrer Renaissance. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Professor Dr. Klaus Segbers

20.05.2019, 06:10 Uhr | Politik

Bei Twitter Trump droht Iran mit Vernichtung

„Wenn Iran kämpfen will, wird dies das offizielle Ende Irans sein“, twitterte Trump am Sonntag. Nur wenige Stunden vor dem Tweet war in der irakischen Hauptstadt Bagdad eine Rakete eingeschlagen. Mehr

19.05.2019, 23:11 Uhr | Politik

Brexit „Die Briten haben über Irland nicht wirklich nachgedacht“

Wie stehen die Briten zur EU? Wäre der Brexit vermeidbar gewesen? Der Wirtschaftshistoriker Kevin O’Rourke erklärt im Interview mit FAZ.NET die komplizierte Lage. Mehr Von Alexander Wulfers

19.05.2019, 13:58 Uhr | Wirtschaft

Kolumne: Hanks Welt Der gute Europäer

Der Philosoph Nietzsche sperrte sich gegen die heutige Einteilung der Welt in Pro- und Anti-Europäer. Das tut der Analyse gut. Mehr Von Rainer Hank

19.05.2019, 10:44 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Australien Mitte-Rechts-Bündnis bleibt an der Macht

Überraschung in Australien: Entgegen aller Vorhersagen bleibt das Mitte-Rechts-Bündnis von Premierminister Scott Morrison an der Macht. Selbst er spricht von „einem Wunder“. Mehr

19.05.2019, 08:41 Uhr | Politik

Reform der Green Card Trump will Einwanderer künftig besser casten

Jung, talentiert, vermögend: Donald Trump würde am liebsten nur noch „die Besten“ nach Amerika lassen. Den Familiennachzug von Einwanderern dagegen will er einschränken. Seine Pläne zur Reform der Green Card dürften aber im Kongress scheitern. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.05.2019, 17:40 Uhr | Politik

Reform des Einwanderungsrechts Trumps Vorschlag taugt nichts

Donald Trumps Plan zur Reform der Zuwanderungsgesetze ist inhaltlich nicht so schlecht. Dass der Vorschlag trotzdem unbrauchbar ist, liegt an seiner Entstehung – und an seiner Oberflächlichkeit. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

18.05.2019, 16:48 Uhr | Politik

Trump-Effekt Zahl der Asylbewerber in Kanada drastisch gestiegen

Donald Trumps harte Einwanderungspolitik wirkt sich offenbar auf das Nachbarland aus: Seit dem Amtsantritt des amerikanischen Präsidenten hat sich die Zahl der Asylsuchenden in Kanada verdreifacht. Mehr

18.05.2019, 09:51 Uhr | Politik

Vor Europawahl Rechter Regenbogen

Steve Bannon predigt Europas Populisten, endlich gemeinsam Front zu machen. Die nationalistische Internationale nimmt Gestalt an, die EU soll wanken. Doch eine Reise durch Europa zeigt: Vom selben Blatt lesen die Parteien längst nicht. Mehr Von Andreas Ross

18.05.2019, 08:24 Uhr | Politik

Handelskrieg China wehrt sich

Der Vorwurf der Amerikaner, dass China einen Technologie-Transfer fordere, sei „fabriziert“, erklärt die Führung in Peking. Die Vereinigten Staaten könnten derweil die Sanktionen gegen Huawei kurzfristig aussetzen. Mehr

18.05.2019, 06:53 Uhr | Wirtschaft

Strafandrohung der Demokraten Streit um Trumps Steuererklärungen dürfte vor Gericht landen

Die Auseinandersetzung um die Herausgabe von Trumps Steuererklärung ist schon so alt, wie dessen Präsidentschaft an sich. Die Demokraten sind bereit, alle Mittel auszureizen. Mehr

17.05.2019, 23:40 Uhr | Politik

Trump und Iran Duell am Golf

Die Regierung Donald Trumps will Iran mit Härte an den Verhandlungstisch zwingen. Aber das Regime gibt trotz der Sanktionslast nicht klein bei. Eskaliert der Konflikt? Mehr Von Christian Meier und Majid Sattar

17.05.2019, 21:57 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Washington setzt Signale der Deeskalation

Bei einem Treffen im Krisenzentrum des Weißen Hauses soll Trump gesagt haben, er plane keinen Krieg gegen Iran. Es ist sehr ungewöhnlich, dass derartige Gesprächsinhalte öffentlich werden – es sei denn, das Weiße Haus hat selbst Interesse daran. Mehr Von Majid Sattar, Washington und Johannes Leithäuser, Helsinki

17.05.2019, 19:18 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z