Donald Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rick Perry Trumps Energieminister will abtreten

Wieder räumt ein Vertrauter von Donald Trump das Feld. Der Abgang von Rick Perry könnte mit der Ukraine-Affäre zu tun haben, doch offiziell nennt der Präsident einen anderen Grund. Mehr

18.10.2019, 02:17 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Donald Trump

   
Sortieren nach

Donald Trump Mehr ein Showmaster-in-Chief

Als Präsident und Oberbefehlshaber kann Donald Trump den Einsatz nach Belieben erhöhen. Doch stattdessen verschickt er alberne Macho-Briefe und beleidigt seine Gegenspielerin. Mehr Von Andreas Ross

17.10.2019, 21:58 Uhr | Politik

Trump gegen Pelosi Da oben ist was nicht in Ordnung

Syrien, Ukraine – und die eigene Partei: Donald Trump kämpft an mehreren Fronten. Das geht an die Substanz des amerikanischen Präsidenten. Das zeigt auch der heftige Streit mit Nancy Pelosi. Unterdessen verschärft sich die Konfrontation mit dem Kongress. Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.10.2019, 21:58 Uhr | Politik

Treffen im nächsten Jahr Vereinigte Staaten richten G-7-Gipfel in Trumps Golfhotel aus

Der G-7-Gipfel im kommenden Jahr wird im Trump National Doral in Miami abgehalten. Bedenken, wonach der Präsident von der Ausrichtung finanziell profitieren würde, wurden zurückgewiesen. Mehr

17.10.2019, 19:31 Uhr | Politik

Brexit-Einigung Abschied von London

Die Chance auf einen geregelten Brexit besteht. Europa muss das Thema hinter sich lassen, das so viele physische und psychische Ressourcen verbraucht hat. Doch die EU sollte sich nicht täuschen: Es verlässt nicht nur ein Nettozahler das gemeinsame Haus. Mehr Von Gerald Braunberger

17.10.2019, 17:57 Uhr | Wirtschaft

Hat sich Trump vertwittert? Attacke gegen Pelosi geht nach hinten los

Eine Twitter-Tirade von Präsident Donald Trump gegen die amerikanischen Demokraten ist nach hinten losgegangen: Trump postete ein Foto mit der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, versehen mit einem verächtlichen Kommentar. Die Demokraten drehten den Spieß einfach um. Mehr

17.10.2019, 16:20 Uhr | Politik

Strafzölle treffen Winzer Riesling als Geisel

Trumps Unmut über die deutsch-französische Airbus-Kooperation wird auf dem Rücken deutscher Winzer ausgetragen. Nun sollten diese vor allem auf den Heimatmarkt setzen. Mehr Von Oliver Bock

17.10.2019, 16:18 Uhr | Rhein-Main

Demokratischer Abgeordneter Elijah Cummings gestorben

Als Vorsitzender des Ausschusses für Regierungskontrolle zog Elijah Cummings die Wut von Präsident Trump. Sein Wort hatte Gewicht. Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.10.2019, 14:37 Uhr | Politik

Amtsenthebungsverfahren Verfassung und Verschwörungstheorie

Bis jetzt gab es zwei Amtsanklagen gegen Präsidenten in Amerika, beide jedoch scheiterten – aus gutem Grund. Welche Wege zur Absetzung von Donald Trump wahrscheinlicher sind. Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.10.2019, 12:33 Uhr | Politik

Erdogan und Trump Rüpel-Konkurrenz

Die wirtschaftliche und militärische Muskelkraft Erdogans ist der Trumps deutlich unterlegen. In der Disziplin Großsprechertum macht er ihm jedoch Konkurrenz. Und auch politisch kann er darauf hoffen, geschickter zu sein. Mehr Von Reinhard Veser

17.10.2019, 09:05 Uhr | Politik

Streit um Syrien-Kurs Trump beleidigt Demokraten

In Washington liegen die Nerven blank. Wegen der Syrien-Politik von Donald Trump ist es zu einem Eklat bei einem Treffen des amerikanischen Präsidenten mit den Chefs der demokratischen Opposition gekommen. Mehr

17.10.2019, 08:22 Uhr | Politik

Parlamentswahlen in Kanada Die Sorgen des Sonnyboys

Vor den anstehenden Parlamentswahlen in Kanada liegen Liberale und Konservative gleichauf. Da große Streitthemen fehlen, kommt es zu persönlichen Angriffen. Die Wahl wird zu einem Referendum über Justin Trudeau. Mehr Von Majid Sattar, Toronto/Ottawa

17.10.2019, 08:20 Uhr | Politik

Trump beleidigt Pelosi „Sie ist sehr krank“

Die Demokraten haben ein Treffen mit dem amerikanischen Präsidenten abgebrochen, weil Donald Trump die „Sprecherin“ des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi beleidigt haben soll. Der Präsident legte auf Twitter noch nach. Mehr

17.10.2019, 08:04 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maischberger“ Durcheinander als Unterhaltung

Nun wird Sandra Maischberger künftig mehrere Themen einer Woche aufgreifen und in wechselnder Besetzung erörtern. Auch der neue Anlauf wirkt nicht überzeugend. Das gilt für das Arrangement ebenso wie für die Details. Mehr Von Hans Hütt

17.10.2019, 07:31 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Hauptwache Trump, Geiger, Hinz

Trump sorgt für Unmut bei den Rheingauer Winzern, in Eschborn steht die Bürgermeisterwahl an, und die Wilke-Wurst hält Hessen weiter auf Trab. Das, und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

17.10.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

„Seien Sie kein Narr!“ Trumps ungewöhnlicher Brief an Erdogan

Der amerikanische Präsident ist für seine undiplomatische Herangehensweise an Probleme bekannt. Nun wurde ein Brief öffentlich, den er an den türkischen Präsidenten noch vor Beginn von dessen Syrien-Offensive geschickt hatte. Mehr

17.10.2019, 04:15 Uhr | Politik

Ärger um Strafzölle Wie Trumps Zölle deutschen Winzern das Geschäft vermiesen

Wegen der europäischen Subventionen für Airbus erhebt Amerika Strafzölle, die auch Rheingauer Winzer treffen. Denn die Vereinigten Staaten sind ein wichtiger Exportmarkt für deutschen Wein. Mehr Von Oliver Bock

16.10.2019, 21:36 Uhr | Rhein-Main

Wall Street Die Skepsis am China-Abkommen wächst

Im Handelskonflikt zwischen Amerika und China haben Börsianer wenig Hoffnung auf wirkliche Fortschritte. Der positive Auftakt der Bilanzsaison sorgt zwar für etwas Erleichterung – doch sind noch viele Fragen offen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

16.10.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Trumps Syrienpolitik Sträfliche Kurzsichtigkeit

In einer Beziehung sitzen Trump und die Europäer in einem Boot: Distanz zu den Kriegsschauplätzen des Nahen Ostens bietet keinen Schutz. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

16.10.2019, 15:41 Uhr | Politik

Offensive in Nordsyrien Erdogan verspottet Trump

Der türkische Präsident verspottet nicht nur den deutschen Außenminister Maas, sondern auch den amerikanischen Präsidenten Trump für dessen Tweets. Verwirrung gab es über ein Treffen mit Vizepräsident Pence und Außenminister Pompeo in Ankara. Mehr

16.10.2019, 14:53 Uhr | Politik

Branko Milanović Dieser Mann versöhnt Arm und Reich

Der Ungleichheitsforscher Branko Milanović kann viele Probleme der Welt mit einer einzigen Grafik erklären. Jetzt hat er auch Ideen, wie sich Arm und Reich versöhnen können. Mehr Von Patrick Bernau

16.10.2019, 14:37 Uhr | Wirtschaft

Neues von den Promis Miranda Kerr freut sich über Söhnchen Myles

Das Model hat jetzt eine kleine Rasselbande zuhause, Jennifer Aniston ist neu bei Instagram, und Zoe Kravitz spielt „Catwoman“ – der Smalltalk. Mehr

16.10.2019, 14:33 Uhr | Gesellschaft

Sport als politische Bühne Black Power bis Militärsalut

Der Salut der türkischen Fußball-Profis zur Zeit des Einmarschs türkischer Truppen in Syrien sorgt für Aufsehen. Politische Bekundungen in Sportstadien sind seit langem aber keine Seltenheit. Mehr

16.10.2019, 09:43 Uhr | Sport

Trumps Amtsenthebungsprozess Giuliani verweigert Kooperation

Präsident Donald Trumps persönlicher Anwalt Rudy Giuliani hat eine Frist zur Vorlage von Dokumenten in der Ukraine-Affäre am Dienstag verstreichen lassen. Mehr

16.10.2019, 08:18 Uhr | Politik

Trump-Impeachment Giuliani und Pence verweigern Kooperation

Die beiden Vertrauten von Präsident Trump sehen sich durch die Verfassung geschützt und lassen eine Frist zur Vorlage von Dokumenten in der Ukraine-Affäre verstreichen. Den Amtsenthebungsprozess betrachtet Giulianis Anwalt als eine „verfassungswidrige, grundlose und illegitime Untersuchung“. Mehr

16.10.2019, 05:51 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Erdogan schließt Trump-Forderung nach Waffenruhe aus

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zeigt sich siegessicher: Sanktionen der Vereinigten Staaten würden ihm keine Sorgen bereiten. Eine Waffenruhe werde er „niemals“ ausrufen. Mehr

16.10.2019, 03:17 Uhr | Politik

Russland und die Kurden Syrien ist jetzt Putins Spielfeld

Russlands Präsident ist die Spinne im Netz der Konflikte des Nahen Ostens. Sein Triumph hat auch damit zu tun, dass die Amerikaner ihn in Syrien lange Zeit gewähren ließen. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Friedrich Schmidt

15.10.2019, 22:35 Uhr | Politik

Trumps Syrien-Entscheidung Amerikanisches Chaos

Das Chaos im syrisch-türkischen Grenzgebiet und darüber hinaus spiegelt das Chaos der amerikanischen Politik. Die versucht jetzt, den Schaden zu begrenzen. Gewinner sind Amerikas Widersacher. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

15.10.2019, 22:34 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Gut so, Wolfsburg!

In der Türkei können VW und andere auch später noch Werke bauen – aber erst, wenn dort wieder Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Friedfertigkeit gelten. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

15.10.2019, 20:34 Uhr | Wirtschaft

Impeachment-Ermittlung Retter oder Komplizen?

Hätte sich die Putin-Kritikerin Fiona Hill nicht darauf einlassen dürfen, als Beraterin ins Weiße Haus zu gehen? Mehr Von Andreas Ross

15.10.2019, 17:36 Uhr | Politik

Die Grünen und die Forschung Wie haltet ihr es mit Wissenschaft?

Beim Naturschutz und in der Umweltpolitik sind die Grünen ganz vorne – und bei den Wählern groß in Mode. Aber mit manchen Themen tut sich die Partei schwer. Mehr Von Andreas Frey

15.10.2019, 13:41 Uhr | Wissen

Konjunkturflaute Merkel: Lage im Maschinenbau ist „besorgniserregend“

Die Bundeskanzlerin sorgt sich um die deutsche Industrie – und ist um einen Seitenhieb auf Trump nicht verlegen. Wenn jeder nur an sich denke, werde diese Welt schwächer und ärmer. Mehr

15.10.2019, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Wegen Ukraine-Affäre Bolton wollte Giulianis Vorgehen überprüfen

Die Ukraine-Affäre zieht immer weitere Kreise. Medienberichten zufolge soll Trumps ehemaliger Sicherheitsberater John Bolton über das Vorgehen Rudy Giulianis so beunruhigt gewesen sein, dass er einen Anwalt einschalten wollte. Mehr

15.10.2019, 13:01 Uhr | Politik

Syrien-Offensive Trump verhängt Sanktionen gegen die Türkei

Weil die Türkei im Norden Syriens Krieg führt, hat der amerikanische Präsident Donald Trump Sanktionen gegen mehrere türkische Ministerien verhängt. Er will zudem Gespräche über ein Handelsabkommen mit Ankara beenden. Mehr

15.10.2019, 10:10 Uhr | Politik

Politischer Rückschlag Republikaner hadern mit Trumps Syrien-Politik

Noch nie haben so viele Republikaner Präsident Donald Trump öffentlich kritisiert. Für den amerikanischen Präsidenten ist die Wut über den Rückzug aus Syrien innenpolitisch extrem ungünstig. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.10.2019, 09:15 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z