https://www.faz.net/-gzg

Hessischer Rundfunk : „Wortbeiträge sind vielen so wichtig wie Musik“

Die Pläne des Hessischen Rundfunks, seinen Kultursender umzubauen, rufen Kritik hervor. Der Sender verteidigt sich. Denn der HR will junge Hörer anlocken. Kann das ausgerechnet mit klassischer Musik klappen?

Notunterunterbringung im Hotel : Frankfurts teure Fehler

Frankfurt gibt für die Unterbringung Bedürftiger in Hotels Millionen aus. Das teure Vorgehen kann nicht zu einer Dauerlösung werden. Die Stadt muss endlich in die richtigen Projekte investieren.

Eintracht Frankfurt und Haller : Gefährliche Verlockung

Die Frankfurter Eintracht steht am Scheideweg. Stürmer Haller steht offenbar vor dem Absprung. Stand jetzt sieht es so aus: Im Vergleich zur Vorsaison steht die Eintracht sportlich schlechter da.

Klimaschutz und Kapitalismus : Auf der sicheren Seite

Die Bewegung „Fridays for Future“ hat die ökologische Ausrichtung der Deutschen Bank angeprangert. Doch ohne Kapitalismus wird der Klimawandel nicht gelingen.

Aldi-Wein : Weinelite beim Billigheimer

Aldi ist der bedeutendste Weinhändler Deutschlands. Nun ist wieder ein Elite-Winzer im Discounter-Regal gelandet. Was bedeutet das für die Kunden?

Internationales Frankfurt : Irrtum ist korrigierbar, Irrsinn nicht

Ja, es gibt gelegentlich zu viel Schwärmerei über die Internationalität Frankfurts. Allein an nackten Zahlen über die Zahl von Ausländern und Deutschen mit Migrationshintergrund lässt sich über das Leben in der Stadt aber nichts ablesen.

Nach Urteil gegen Ali Bashar : Ohne Gefühl für das Leid

Ali Bashar hat sein Verbrechen aus übersteigerter, pathologischer Ichbezogenheit völlig empathielos verübt. Der Fall taugt damit nicht als Beleg für Gefahren, die von Teilen junger, männlicher Migranten ausgehen sollen.

Landwirtschaft im Umbruch : Mehr Rücksicht auf das Tierwohl

Hessens oberste Tierschützerin redet einer Reform der Schweinehaltung ebenso das Wort wie Hühnermobilen. Letzteres völlig zu recht. Hühnermobile etwa sind aber kein Selbstzweck. Sie müssen sich für die Bauern lohnen.
Dario Fontanella verspeist ein Spaghetti-Eis in seinem Café in Mannheim.

FAZ Plus Artikel: Lokaltermin : Genuss aus der Spätzlepresse

25 Millionen Portionen Spaghetti-Eis verspeisen die Deutschen jedes Jahr – und verschaffen sich so jeden Sommer ein bisschen italienisches Lebensgefühl. Erfunden wurde der Eisdielen-Klassiker vor 50 Jahren allerdings nicht an der Adria, sondern in Mannheim.
Macht Lust auf mehr: Mijat Gacinovic (Mitte) muss noch den entscheidenden Schritt nach vorne machen.

Eintracht Frankfurt : Der schnelle Störenfried

Mijat Gacinovic ist ein Spieler mit großem Potential. Ob er es bei der Eintracht in der kommenden Saison ausschöpfen kann, muss er noch beweisen. Der Druck auf ihn wächst.
Könnte dieses Schild bald einen Bus zeigen statt eines Autos? Die Abgaswerte am Busbahnhof in Frankfurt legen es nahe.

FAZ.NET-Hauptwache : Abwarten, Experimentieren, Raushängen

Diesel-Fahrverbote und Wohnungsnot bestimmen das Stadtgemurmel in Frankfurt, und große Unternehmen schwenken die Regenbogenfahne beim Christopher Street Day. Was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache.

Notunterunterbringung im Hotel : Frankfurts teure Fehler

Frankfurt gibt für die Unterbringung Bedürftiger in Hotels Millionen aus. Das teure Vorgehen kann nicht zu einer Dauerlösung werden. Die Stadt muss endlich in die richtigen Projekte investieren.
Gekachelt: Tunnel im unterirdischen Wasserreservoir im Boehlepark

Boehlepark in Frankfurt : Paradies hinter verschlossenen Toren

Grün, so weit das Auge reicht. Der Boehlepark in Frankfurt Sachsenhausen ist eine kleine Oase am Rande der großen Stadt. Wie schön der Park wirklich ist, wissen die wenigsten. Denn der Zutritt zu dem Gelände ist verboten.
Viel Wasser ist in 150 Jahren den Main heruntergelaufen, die Rudergesellschaft Germania ist immer noch da.

Rudergesellschaft Germania : Im Fluss der Zeit

In einer Flößerhütte am Main fing es an: Vor 150 Jahren wurde die Frankfurter Rudergesellschaft Germania gegründet und blickt auf eine stolze Vergangenheit zurück.
Was nun? So ratlos wie Haller auf diesem Foto dürfte so mancher Eintracht-Fan angesichts der Personalie sein

Eintracht Frankfurt und Haller : Gefährliche Verlockung

Die Frankfurter Eintracht steht am Scheideweg. Stürmer Haller steht offenbar vor dem Absprung. Stand jetzt sieht es so aus: Im Vergleich zur Vorsaison steht die Eintracht sportlich schlechter da.
77,36 Meter für Niklas Kaul: „Ich weiß immer noch nicht, was ich zu dem Speerwurf sagen soll.“

Zehnkämpfer Kaul : Ein Mann für Olympia

Zehnkämpfer Niklas Kaul gewinnt bei der U23-Europameisterschaft in Schweden nicht nur den Titel. Mit seinen 8572 Punkten steigt der 21-Jährige endgültig in die Weltklasse auf.
Facharbeiter im Weinberg des Humors: Schon in der Schulzeit hat Rainer Ewerrien hauptsächlich in komischen Rollen geglänzt.

„Barock am Main“ : Alte Liebe rostet nicht

Rainer Ewerrien kommt als Orgon bei „Barock am Main“ ans Theater zurück. Er glänzt hauptsächlich in komischen Rollen. Dennoch würde er gerne mal etwas „Todernstes“ spielen.
Bei sommerlichen Temperaturen locken die Freibäder in Frankfurt in der Ferienzeit, mit freiem Eintritt für Kinder.

Schulferien in Hessen : Spielen am Main und im Museum

Man muss nicht in die Ferne reisen, um Ferientage voller Bewegung und Unterhaltung zu erleben. Die Trampolinkissen am Main und Kreativangebote der Museen bieten jede Menge Ferienvergnügen.