https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/
Flagge zeigen: Die Stadt bringt so viele Flüchtlinge unter wie nie. Hotels und Hallen müssen laut Sozialdezernentin Elke Voitl eine kurzfristige Lösung bleiben.

Flüchtlinge in Frankfurt : Mehr als 10.000 Ukrainer untergebracht

Mehr als 10.000 Ukrainer sind in Frankfurt in Hotels, Unterkünften und in einer Erstaufnahmeeinrichtung untergebracht. Die Stadt beherbergt so viele Flüchtlinge wie nie zuvor in ihrer jüngsten Geschichte.

Stadt im Ausnahmezustand : Fußballkunst in Frankfurt

Gewinnt die Eintracht einen Pokal, ist die Stadt im Ausnahmezustand. Anders als bei manchem Seriensieger wird hier jeder Pokal gefeiert, als wäre er für lange Zeit der letzte.

Europapokalsieg in Sevilla : Wir sind Eintracht

Die Eintracht und ihre Fans: Die besondere Symbiose eröffnen dem Verein und ganz Frankfurt völlig neue Perspektiven.

Zukunft der Sozialgerichte : Verschnaufen ist keine Option

Hessens Sozialgerichte haben viel geschafft. Doch es stehen neue Streitfragen an: Unfälle im Homeoffice, Impfschäden, vielleicht auch Sozialleistungen für Flüchtlinge aus der Ukraine. Und viele Altlasten sind immer noch da.

Motorradfahren am Feldberg : Der leiseste Protest der Welt

Den Feldberg schätzen viele, auch Motorradfahrer. Die protestieren gegen Streckensperrungen. Aber ohne Verzicht geht es nicht. Anwohner wissen das schon länger.

Fehler : Dilettantismus

Wie Modest Mussorgski dilettantisch genial zu schreiben, gelingt längst nicht allen Komponisten. Und ein gutes Handwerkszeug hilft auch dem Kreativen.

Unternehmerverbände : Nahezu Hellseherei

Die hessischen Unternehmen präsentieren Forderungen für die Zeit nach der Landtagswahl. Aber bis dahin vergeht noch eine politische Ewigkeit.

Nahverkehr : Als Nächstes die Regionaltangente Ost

Der erste Spatenstich für die neue Schienenverbindung namens Regionaltangente West zeigt: Die Region kann kooperieren, und sie ist innovativ. Doch nun sollten die Planungen für das Gegenstück im Osten Frankfurts beginnen.
Sieht die Polizei als Verstoß: Spieler der Eintracht zünden Bengalos auf dem Römerbalkon.

Krawall nach Eintracht-Feier : „Fassungslos über die Gewalt“

Der Empfang der Eintracht auf dem Römerberg wurde getrübt durch Übergriffe „gewaltsuchender Jugendlicher“. Am Ende gab es mehrere Festnahmen und verletzte Beamte. Auch das Abbrennen Bengalischer Feuer wird geahndet – nicht nur bei den Fans.
„Für Pressefreiheit weltweit“: Kundgebung in Darmstadt

Nach Haft im Irak : Darmstädter Journalistin in Freiheit

Einen Monat lang saß die Darmstädter Journalistin Marlene Förster in einem Gefängnis des irakischen Geheimdienstes, nun wurde sie überraschend freigelassen und nach Deutschland abgeschoben.
Abgelegen: die im 12. und 13. Jahrhundert erbaute Burg Wildenberg

Der Wandertipp : Wo auch die Häuser unterwegs sind

Diesmal führt der Wandertipp in den Odenwald und zu einem Gebäude, das als das älteste Bauernhaus im Odenwald gilt. Der Ausgangsort Kirchzell liegt im Gabelbachtal.
Vermieter müssen Heizkörper auf Funktechnik umrüsten.

Neue Heizkostenverordnung : Smarte Zähler werden Pflicht

Funktechnik kann Mietern monatlich Daten zu ihrem Energieverbrauch liefern. Das soll zum Sparen motivieren. Zunächst aber profitieren die Messdienstleister. Der Eigentümer zahlt, wenn es schlecht läuft, drauf.

Geht doch!  : Der Handstand ist doch möglich

Turnen war immer ein Graus, ein Handstand ein Ding der Unmöglichkeit. Im fortgeschrittenen Alter hat unser Autor es nun doch noch gelernt.

Spargelsaison : Blitz-Hollandaise für alle Fälle

Spargelsaison bedeutet auch Hollandaise-Saison. Wer nicht auf ein Fertigprodukt zurückgreifen möchte, kann sich an der klassischen Variante mit viel Butter versuchen.
Hat Waffen gehortet: Der Offiziersanwärter war zuletzt in Gelsdorf stationiert.

Anklage erhoben : Bundeswehr-Soldat hortete Waffen

Aufgeflogen ist der dreiunddreißigjährige Offiziersanwärter, als er über das Postzentrum am Frankfurter Flughafen Waffenteile verschicken wollte. In seiner Wohnung fanden die Ermittler Gewehre, Minen und Geschosse.
Aussenansicht auf das Werksgelände von Heraeus in Hanau am 08.07.2015

Heraeus kauft Firma : Klamotten aus Plastikmüll produzieren

Bis zu 100 Millionen PET-Flaschen will Heraeus in einigen Jahren pro Tag recyclen. Dafür hat das Hanauer Unternehmen die Mehrheitsbeteiligung an Perpetual Technologies aus dem Landkreis Aschaffenburg erworben.
Protest: Kundgebung vor der Ernst-Göbel Schule in Höchst im Odenwald

Vorwürfe gegen Schulleitung : Wo Schüler und Eltern streiken

Durch eine Schule in Höchst im Odenwald geht ein Riss. Mobbing und Willkür werden dem Schulleiter vorgeworfen. Der weist die Vorwürfe entschieden zurück.
Brot in der Tüte: Pret A Manger gibt es nun auch in Frankfurt.

Lokaltermin „Pret A Manger“ : Sandwiches wie in London

Brote von morgens bis abends: In Frankfurt ist die erste Filiale von „Pret A Manger“ an der Großen Bockenheimer Straße eröffnet worden, umgeben von der Konkurrenz wird sich das Lokal behaupten müssen.
Sprengung im Haus: Ein Geldautomaten wurde November 2021 im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses im hessischen Oberursel gesprengt. Zum Tatzeitpunkt hielten sich Menschen dort auf, gegen die Täter wird deshalb auch wegen versuchten Mordes ermittelt.

Geldautomaten-Sprenger : Zugriff in den Niederlanden

Deutsche und niederländische Behörden haben drei Männer festgenommen, die bei der Sprengung von Geldautomaten in Deutschland 958.000 Euro erbeutet haben sollen. Sie sollen zu einer kriminellen Organisation gehören. Auch wegen versuchten Mordes wird ermittelt.

Designer Dieter Rams wird 90 : Schlicht genial

Dieter Rams ist einer der bedeutendsten Gestalter unserer Zeit. Seine Entwürfe von Audioanlagen, Haushaltsgeräten, Möbeln, Reiseweckern oder Taschenrechnern haben Geschichte geschrieben und sind in den meisten Haushalten zu finden. Nun wird er 90 Jahre alt.
Plakativ: Protest anlässlich der Hauptversammlung der Deutschen Bank

Deutsche Bank : Kritik vor Vitrinen und Waschmaschinen

Die virtuelle Hauptversammlung zwingt die Aktionäre der Deutschen Bank, ihre Kritik am Vorstand auf andere Weise vorzutragen. Manche nutzen das als Chance für politische Botschaften – sogar aus dem australischen Outback.
Die vierte Generation ist in Sorge: Martin (links) und Stefan Dries führen die Bäckerei Dries im Rheingau, die ihre Familie vor 125 Jahren gegründet hat.

Strom und Gas : Was die Energiekrise für Bäcker bedeutet

Nicht nur Privatkunden, auch Unternehmen haben von ihren einstmals günstigen Stromanbietern Kündigungen erhalten. Einen neuen Versorger mit akzeptablen Preisen zu finden, ist für sie überaus schwer.
Treffer für die Fußball-Ewigkeit: Borré

Eintracht-Stürmer Rafael Borré : Träumer und Arbeiter

Der Kolumbianer Rafael Borré schießt Eintracht Frankfurt zum Titel in der Europa League – dabei stand er lange in der Kritik. Nun bekommt er zurück, wofür er gearbeitet hat.

Titel in der Europa League : Ein Triumph als Warnung

25 Jahre nach dem UEFA-Pokal-Sieg von Schalke 04 gewinnt die Eintracht die Europa League. Der Frankfurter Erfolg wird als Sensation empfunden. Für den deutschen Fußball bedeutet das nichts Gutes.
Filip Kostic hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg der Eintracht.

Eintracht Frankfurt : UEFA zeichnet Kostic und Knauff aus

Der Titelgewinn in der Europa League hat schöne Folgen für die Eintracht. Zwei Spieler werden ausgezeichnet. Und Axel Hellmann freut sich auf die Spiele um die „Krone des europäischen Fußballs“.
Selbstverhör beendet: Die Schriftstellerin Judith Hermann. hat ihre drei Wochen in Frankfurt auch genossen.

Judith Hermann : „Während des Schreibens verschwimmen die Grenzen“

Was macht man mit Wörtern, Gedanken, sich selbst und dem eigenen Schreiben? In ihrer Frankfurter Poetikvorlesung hat Judith Hermann drei Wochen lang darüber nachgedacht. Im Interview blickt die Schriftstellerin zurück und nach vorn.
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien kaufen, mieten und anbieten
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis