https://www.faz.net/-gx6

Entgleister Klimawandel : Die Kurven der globalen Krise

Die Nachrichten über die Erderwärmung wurden zuletzt immer schriller. Unsere Grafiken, die aus den jüngsten Forschungsstudien erzeugt wurden, bezeugen den beschleunigten Wandel im Eis, in den Böden und in den Ozeanen.

Tauchroboter : Die Erben der Flaschenpost

Die Weltmeere prägen das Klima entscheidend – und sie werden wärmer. Wie es tief unter der Oberfläche der Ozeane aussieht, erkundet eine große Flotte von Tauchrobotern.

Seite 1/24

  • Zum IPCC-Sonderbericht : Klimaflucht in die Tiefsee

    Der Weltklimarat IPCC veröffentlicht heute seinen Sonderbericht „Ozeane und Kryosphäre im Klimwandel“. Der Umweltphysiker und Hauptautor des Berichts, Thomas Frölicher, warnt zuvor im Gespräch vor Hitzewellen im Meer, die den Lebensraum von Fischen zerstören und zur Eisschmelze beitragen.
  • Neue Klimawandel-Warnung : Das Wasser steigt, und wie!

    Schlechte Nachricht für die Küsten: Der Anstieg des globalen Meeresspiegels hat sich zuletzt deutlich beschleunigt. Was daraus folgt, will der Weltklimarat in einem Sonderbericht erklären.
  • Vor UN-Klimagipfel : Jetzt muss gehandelt werden

    Angela Merkel und ihre Regierung reisen mit einem Plan nach New York, mit dem sie nicht als Vorkämpfer fürs Klima zurückkehren werden. Nur guten Willen zeigen – das genügt nicht mehr. Die neuen Klimaberichte sind alarmierend.
  • Der Tsunami  vor der Ostküste Japans am 11. März 2011 entwickelte eine ungeheure Zerstörungskraft.

    Rätselhafter Tremor : Wenn die Erde in Zeitlupe bebt

    Extrem langsame Bewegungen entlang von Verwerfungen können Vorboten für schwere Erdbeben sein. Rund um Japan registriert deshalb ein dichtes submarines Messnetz diese nicht spürbaren Aktivitäten tief im Erdinneren.
  • Der Chimbarazo von der Ebene von Tapia aus gesehen. Den kolorierten Kupferstich fertigte Jean-Thomas Thibaut nach einer Skizze von Alexander von Humboldt an.

    Alexander von Humboldt : Ein Riese auf allen Gipfeln

    Ökologie – das ist heute das politische Abenteuer der Berliner Republik. Für Alexander von Humboldt, den vor 250 Jahren geborenen Abenteurer und Berliner Urökologen, war es die Wurzel aller Erkenntnis. In den Bergen wurde er besonders reich belohnt.
  • Richtig bunt leuchtet beim Schnorcheln möglicherweise bald nur noch die Badehose. Steigende Temperaturen schaden den Korallen. Einige wie Elchgeweihkorallen der Gattung Acropora machen sich schon ans Umsiedeln.

    Korallen : Nachwuchs in Gefahr

    Die bunten Nesseltiere sind überall auf der Welt bedroht. Nun scheint auch noch ihre innere Uhr aus dem Takt geraten - das macht ihnen die Fortpflanzung unmöglich.