https://www.faz.net/-gx3
Wie weit geht die heilende Wirkung der Wälder? Auf Usedom kann man dies nun in Europas erstem Heilwald austesten.

Mein Freund der Baum : Wahlmedizin

Auf Usedom gibt es nun Europas ersten Heilwald. Was das medizinisch heißt, bleibt umstritten. Zur anstehenden Bundestagswahl scheint dennoch klar: Wir sollten uns in die Wälder begeben. Eine Glosse.

Gefahr durch Tattoos? : Der Krieg der Farben

Tätowierer schlagen Alarm: In Europa sollen bestimmte Pigmente aus den Tätowierfarben verschwinden. Aber so ein Verbot könnte mehr schaden als nutzen.

Glosse: Ende der Mast? : Es droht Nachwuchsmangel im Wald

Es sind Orgien im Wald, eine Völlerei fürs Wild: Jedes Mastjahr ist ein Fest im Forst. Doch wie lange noch? Der Spielverderber schleicht schon durchs Gebüsch, wer nimmt es mit ihm auf?

Seite 1/34

  • Nicht nur in seiner Rolle als Obelix: Schauspieler Gerard Depardieu hat einen mächtigen Bauch

    Risiko versteckter Speck : Was die Körperwaage uns verheimlicht

    Der Bauch muss weg? Dann heißt es genau hinsehen. Der Body-Mass-Index wird nämlich überschätzt, auch von Ärzten. Die Medizinforschung hat inzwischen ein klares Bild davon, wo am Körper – und wie – die Gewichte purzeln müssen.
  • Ob in Wuhan, Berlin, Los Angeles oder Wien, wie hier im Bild, was auf der Welt  über den neuen Erreger „2019-nCoV“ an Informationen gewonnen wird, tauschen Forscher derzeit eilfertig untereinander aus.

    Das neue Coronavirus : Von Forschern, Ärzten, Helden

    Beobachten, hinterfragen, überprüfen und die richtigen Schlüsse ziehen: Was einzelne Ärzte zu Anfang der Epidemie getan haben, ist das Motto für alle, und die internationale Wissenschaft spielt jetzt in einem Team.
  • Die Rache des Schuppentiers? Das weltweit streng geschützte Säugetier gilt als möglicher Überträger des neuen Coronavirus.

    Coronavirus-Überträger? : Die Rache des Schuppentiers

    Wie ist das neue Coronavirus auf den Menschen übergesprungen? Angeblich soll das in der chinesischen Medizin verwendete Schuppentier schuld sein – ein possierliches Säugetier, das eigentlich weder gehandelt, noch gegessen werden darf.
  • Kritisch geprüft : Das Coronavirus im Faktencheck

    Unvermindert breitet sich die neue Corona-Epidemie weiter aus – zusammen mit zahlreichen Gerüchten und Fehlinformationen. Was aber stimmt, wenn über den neuen Erreger gesprochen und spekuliert wird?
  • Christian Drosten leitet das Institut für Virologie an der Berliner Charité und hat eine Professur für Virologie inne. Er ist Mitentdecker des SARS-Erregers, sein Team forscht zu MERS, entwickelte einen Test für das neue, in China grassierende Coronavirus und publizierte das Genom aus einer ersten deutschen Probe.

    Das neue Coronavirus : Was uns erwartet

    Coronaviren halten die Welt in Atem. Noch steigt die Zahl der Infizierten sprunghaft an. Was den neuen Erreger so besonders macht, erklärt der Virologe Christian Drosten.
  • Arbeiten ind er Klinik unter Quarantänebedingungen.

    Coronavirus und Fake News : Virale Meute

    Gefährliche Desinformation, das ist in Zeiten einer drohenden Pandemie die Pest. Was dagegen getan werden kann? Ein Vorschlag liegt schon mal auf dem Tisch.
  • Angst vor Coronavirus : Vernünftig, nicht hysterisch

    Die Angst vor dem Coronavirus geht um: Im Umgang mit der ansteckenden Krankheit haben die hessischen Behörden einen kühlen Kopf bewiesen und gehen mit Transparenz gegen Panikmache vor.