https://www.faz.net/-gqc
Arbeiten an der Berliner Mauer

Leben im Osten : Von der real existierenden Existenz

Der "real existierende Sozialismus" deutscher Prägung wird in allen seinen schlimmen und absurden Facetten gezeigt. Aber weniger wäre auch hier mehr gewesen.
Etappensieg: Festnahme des kolumbianischen Drogenbarons Dario Antonio Úsuga

Kampf gegen Drogenhandel : Amerikas längster Krieg

Wissenschaft kann lesbar und spannend sein. Eine Geschichte des „War on Drugs“, den die Vereinigten Staaten seit einem Jahrhundert führen und dessen Ende noch immer nicht abzusehen ist

Konflikt mit Lukaschenko : Zynischer Diktator

Lukaschenko gibt in der von ihm provozierten Krise an der polnischen Grenze nicht klein bei und eröffnet nun eine Propagandafront. Dabei müsste er einsehen, dass er sich verrechnet hat.

Berliner Koalitionsvertrag : Weltstadt mit Scherz

Auf zum nächsten Versuch, nach pleitenreichen Jahren Weltstadt wie New York oder London zu werden. Franziska Giffey legt die Latte hoch für ihre Koalition.

Jusos fremdeln mit FDP : Der gemeinsame Gegner ist weg

Ein Grund für die Geschlossenheit der SPD war ihre Gegnerschaft zur Union. Und jetzt? Olaf Scholz will sich seine Ampel-Koalition nicht von den Jusos schlechtreden lassen.

Dramatik nicht erkannt : Sachsen an der Corona-Spitze

Der Freistaat verzeichnet die meisten Neuinfektionen und die wenigsten Geimpften. Das liegt an den Sachsen – aber auch an ihrer Regierung.

Neue Corona-Variante : Das Notwendige wird nicht getan

Deutschland befindet sich in einem Vakuum. Das liegt nicht nur an der jetzt schon von Fliehkräften geschüttelten künftigen Koalition. Sondern an der Scheu vor notwendigen Maßnahmen.

Corona-Seuchenmanagement : Unvermögen und Unglück

Nicht viel gelernt – darauf lassen sich fast alle Fehler im Seuchenmanagement wie im Verhalten vieler Einzelner zurückführen. Deutschland hat in diesem Winter brutal die Kontrolle über das Corona-Ausbruchsgeschehen verloren.

Britischer Premierminister : Boris Johnson ist nicht am Ende

Johnsons politisches Wirken ist zuverlässig begleitet von Kapriolen und Unbedachtheiten. Nicht erst nach einer missratenen Rede zweifeln viele an seiner Eignung als Premierminister. Doch seine Machtbasis ist solide.

Regierungskrise in Schweden : Untergang im Norden

Der Untergang der rot-grünen Minderheitsregierung droht dem Ansehen Schwedens zu schaden. Es wird Zeit, dass die Parteien Antworten finden auf den Aufstieg der Rechtspopulisten im Land.
              Davongekommen: Freya Klier und Stephan Krawczyk, Aufnahme von 2009

DDR-Staatssicherheit : Sie schreckten vor nichts zurück

Vieles lässt sich nicht (mehr) nachweisen. Aber es gibt zahlreiche Indizien, dass das MfS Oppositionelle in der DDR auch durch Anschläge für immer zum Schweigen brachte.

Seite 1/42

  •  Symbol moderner Seemacht: Der amerikanische Flugzeugträger USS Ronald Reagan

    Maritimes Wettrüsten : Renaissance des Seekrieges?

    Über Freiheit der Seewege diskutieren nicht mehr nur Fachleute. Man muss dann aber auch über das Militär sprechen, so schwer es in Deutschland vielen fällt. Ein neues Buch hilft dabei.
  • Überlebenshilfe per Flugzeug: Die Luftbrücke während des Biafra-Krieges

    Humanitäre Hilfe : Erweiterte Mitleidsgemeinschaft

    Not- und Katastrophenhilfe entwickelte sich nach 1945 allmählich zu einem eigenständigen Politikfeld. Auslöser war der Bürgerkrieg in Nigeria.
  • FDJ-Gründungsfeier am 8. November 1947 im Berliner Friedrichstadt-Palast

    Schule für Revolutionäre : Fatale Instrumentalisierung

    Im ländlichen Brandenburg ließ die SED Revolutionäre ausbilden. Wo anfangs noch Begeisterung herrschte, machte sich am Ende Stagnation und Resignation breit.
  • Durchsuchung im Clan-Milieu in Neukölln im Februar 2021

    Karriere einer Migrantin : Zweite Heimat Polizei

    Als Kind kam sie aus Aserbaidschan. Sie sprach kein Wort deutsch. Heute ist die Polizeibeamtin. Erfahrungsbericht einer Erfolgreichen.