https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/
In Deutschland werden Verbrauch und Heizkosten meist sehr genau erfasst und berechnet.

Hohe Energiepreise : Heizkosten mehr als verdoppelt

Die ABG Holding in Frankfurt verlangt von ihren Mietern deutlich höhere Vorauszahlungen fürs Heizen. Doch laut Mieterschützern ist die Forderung unberechtigt.

RS-Virus und Influenza : Gespart an den Kleinen

Auch in Hessen steigt die Zahl der Atemwegsinfektionen bei Kindern. In vielen Kinderkliniken im Rhein-Main-Gebiet ist die Lage angespannt. Im Vergleich zu anderen Bundesländern steht Hessen aber noch gut da.

Biblis-Müll nach Büttelborn : Widerstand nachvollziehbar

Dass das Atomkraftwerk Biblis niedergelegt und jede Menge Schutt anfallen würde, war klar. Für eine verträgliche Entsorgung wurde aber offenbar zu wenig getan.

Zukunft der Datacenter : Nicht über die Köpfe der Betreiber hinweg

Die Diskussion um die Effizienz von Rechenzentren muss geführt werden – aber nicht über die Köpfe der Betreiber hinweg. Auch wenn das mühsamer sein mag. Datacenter sind nicht nur für Frankfurt wichtig.

Immobilienmarkt Frankfurt : Impulse statt Leerstand

Der Leerstand von Bürogebäuden kann auch eine Chance sein. Denn es entsteht Raum für kreative Zwischennutzungen und neue Ideen.

Ungebetene Musik : Wummerbässe in der S-Bahn

Die einen sparen sich die Kopfhörer ganz, die anderen dröhnen durch sie hindurch. Übrig bleibt Geräusch im Viervierteltakt, das vor allem im Nahverkehr nervtötend ist.

Bürgermeisterwahl : Gute Aussichten für Hanau

Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky steht in seiner letzten Amtszeit. An geeigneten möglichen Nachfolgern fehlt es nicht.

Kampf gegen Kinderpornographie : Keine Zeit für Scheinlösungen

Bei der Vorratsdatenspeicherung ist die hessische Grünen-Fraktion nicht auf Linie mit den CDU-Ministern für Inneres und Justiz. Dabei sollte es nur um eines gehen: das Leid der Opfer zu beenden.

Hessischer Filmpreis : Kino oder roter Teppich?

Wie geht es weiter? Die Filmpreis-Gala in der Alten Oper Frankfurt ist dieses Jahr ausgefallen. Aber die allermeisten waren sehr zufrieden mit dem Modus, die Preisträger des Hessischen Film- und Kinopreises in drei verschiedenen Kinos zu präsentieren.

Oberbürgermeisterwahl : Zurück zur Sache

Die CDU nominiert ihren Kandidaten Uwe Becker. Er sieht in Frankfurt an vielen Stellen Handlungsbedarf. Darüber lässt sich reden.
Mit regelmäßigen Razzien geht die Polizei gegen die Drogenkriminalität im Bahnhofsviertel vor.

Frankfurter Bahnhofsviertel : Jeden Tag Drogenkontrollen

Die Polizei hat in den vergangenen drei Monaten 150 Personen festgenommen und massenweise Rauschgift sichergestellt. Doch ein weiteres Problem sehen die Ermittler nun in der kalten Jahreszeit bei einem ganz anderen Thema.

Seite 1/20

  • Prüfender Blick: Kuratorin Maren Härtel nimmt die Anti-Startbahn-Fahne in Augenschein.

    Historische Textilien : Mit Stickstoff gegen Motten

    Ob Haute Couture oder Protestbanner – Textilien können bedeutende Zeugnisse ihrer Zeit sein. Dementsprechend sorgfältig müssen sie behandelt werden. Zu Besuch in den Werkstätten des Historischen Museums Frankfurt.
  • Feldmann vor Gericht: In einer Woche könnte plädiert werden.

    Feldmann-Prozess : Die Bitten der Richters

    Im Prozess gegen Frankfurts ehemaligen Oberbürgermeister verliest das Gericht Nachrichten von Hannelore und Jürgen Richter an Feldmann. Es geht um gemeinsame Essen, Streit mit der Stadt und kritische Berichterstattung über die AWO.
  • Um  7.30 Uhr morgens herrscht an diesem Mittwoch vor der Ausländerbehörde im Gallusviertel schon reger Betrieb.

    Vor der Ausländerbehörde : Bis die Polizei eingreifen muss

    Die Frankfurter Ausländerbehörde wird von Anfragen überhäuft. Wer schon einen Termin hat, braucht Geduld und Glück – denn die Probleme beginnen schon an der Tür.
  • Hilfe im Wandel:
  
 Carsten Gehrig sieht die Aidshilfe vor herausfordernden Aufgaben.

    Welt-Aids-Tag : Kondome verteilen reicht nicht

    Unverbindlicher Sex gehört für viele Menschen zur Lebensrealität dazu. Über sexuell übertragbare Krankheiten sind viele trotzdem nicht ausreichend aufgeklärt. Die Frankfurter Aids-Hilfe schlägt zum Welt-Aids-Tag Alarm.
  • Projekt Kosi: Blick auf den Schutz- und Informationsraum in der Stiftstraße.

    Projekt Kosi : Mädchen, holt euch die Stadt zurück!

    Wenn Anzüglichkeiten zum Einkaufsbummel gehören: Das Projekt Kosi will jungen Frauen einen Schutzraum in der Frankfurter Innenstadt bieten. Dafür setzt das Projekt direkt am Ort des Geschehens an.
  • Angeklagt: In Chur wurde David Frankfurter (Mitte) der Prozess gemacht.

    David Frankfurter : Mörder? Widerständler? Held?

    Wie wird ein tiefreligiöser Mensch zum Mörder? Der Jude David Frankfurter erschießt 1936 Wilhelm Gustloff, Landesgruppenleiter der NSDAP. Israel ehrt ihn dafür mit einem Denkmal.
  • Exklusive Aussicht: Noch existiert die Dachterrasse nur als Computerbild. 2024 ist der Blick auf die Skyline auch in der Realität möglich.

    Luxus-Wohnung in Frankfurt : 20.000 Euro pro Quadratmeter

    Bei den Preisen für Eigentumswohnungen ist in Frankfurt eine leicht sinkende Tendenz festzustellen. Doch es gibt nach wie vor Angebote im Luxussegment.
  • Die Aufklärung der Skandale um die AWO in Wiesbaden und Frankfurt voran.

    AWO-Skandal : Minijobs trotz Top-Gehalt

    Die ehemalige stellvertretende Geschäftsführerin der Frankfurter AWO soll neben einem Jahresgehalt von 123.500 Euro noch Geld für zwei Minijobs bekommen haben. Laut Staatsanwaltschaft hat sie dafür nie gearbeitet.
  • Seit Montag im Betrieb: die Schlittschuhlaufbahn auf dem Dach des Skyline Plaza, die auch ohne Eis funktioniert, wie die Jugend der Frankfurter Löwen bei der Eröffnung beweist

    Frankfurter Innenstadt : Mehr Licht und gute Umsätze

    Die Frankfurter Zeil ist jetzt auch erleuchtet, und im Einkaufszentrum bei der Messe können Kunden Schlittschuh laufen. Viele Frankfurter Händler haben am ersten Adventswochenende einen guten Start hingelegt.