https://www.faz.net/-gum
Insgesamt geht es für Maxwell um sechs Anklagepunkte, darunter den Handel mit Minderjährigen zum Zwecke illegaler sexueller Kontakte.

Epstein-Vertraute Maxwell : Komplizin oder Sündenbock?

Die Anwälte von Ghislaine Maxwell stellen sie vor Gericht als Opfer dar – und ihre Verteidigung wirft den Anklägerinnen Geldgier vor. Auch das Privatleben der Frauen wird zum Angriffspunkt.

Corona im Odenwaldkreis : Der querdenkende Bäckermeister

Der Odenwald ist Hessens Corona-Schwerpunkt, die Inzidenz liegt dort bei mehr als 500. Aber den Behörden wird der Kampf gegen die Pandemie nicht leicht gemacht – auch von örtlichen Geschäftsleuten.
Grenzgänger: Jonas Deichmann

Extremsportler Jonas Deichmann : In 14 Monaten um die Welt

Mit dem Fahrrad, schwimmend, laufend und mit Bart: Der Extremsportler Jonas Deichmann hat seinen Triathlon um die Welt erfolgreich beendet. Nun will er sich erholen – vorerst.
Fahndungsbild des BKA: Von diesem Bild erhofft sich die Polizei Hinweise auf einen Tatort aus den Jahren 2010 bis 2015.

Schwerer Missbrauch von Kinder : BKA fahndet nach Sexualstraftäter

Das BKA fahndet öffentlich nach einem Sexualstraftäter. Er soll in den vergangenen elf Jahren mindestens sieben männliche Kinder teilweise schwer sexuell missbraucht und die Taten gefilmt haben. Eine ungewöhnliche Begrüßungsformel könnte eine Spur bringen.
Waffenverbotszone: Der Frankfurter Hauptbahnhof soll sicherer werden.

Mehr Sicherheit : Bahnhöfe werden Waffenverbotszonen

Die Bundespolizei erklärt den Frankfurter Hauptbahnhof und die umliegenden S-Bahnhöfe zur Waffenverbotszone. Messer mit einer bestimmten Klingenlänge dürfen nicht mehr mitgeführt werden. Damit reagiert die Behörde auf jüngste Vorfälle.
Ist Ghislaine Maxwell schuldig?

Ghislaine Maxwell vor Gericht : Warb sie Jeffrey Epsteins Opfer an?

In New York beginnt am Montag der Prozess gegen Ghislaine Maxwell. Sie soll beim sexuellen Missbrauch von Minderjährigen eine zentrale Rolle gespielt haben. Die Verteidigung bemüht eine eher ungewöhnliche These.

Moderne Spitzengastronomie : Vier Köchinnen im Herbst 2021

Sie bewahren Kultur, feiern die Sinne, entstauben Erinnerungen, hinterfragen alte Strukturen – und gewinnen damit Sterne: Diese vier Frauen stehen für eine andere Küche und Zukunft der modernen Spitzengastronomie.
Wohin auch immer wir blicken: Die Zeichen, dass wir etwas ändern müssen, sind unübersehbar.

Umgang mit der Klimakrise : Wie lange noch?

Wir wissen, dass wir wegen der Klimakrise Dinge radikal ändern müssen. Tun wir aber nicht. Und fühlen uns dabei schlecht. Eine philosophische Annäherung an ein Paradox.

Bibeldorf Rietberg : Ein ganzes Dorf zum Buch der Bücher

Zwischen Ziegenhaarzelten und römischen Wachanlagen: Eva-Maria Fricke leitet das stetig wachsende Bibeldorf Rietberg. Das Freilichtmuseum im Teutoburger Wald entführt in die Zeit Jesu.

Altgriechisch auf der Schule : Homer im Original

Während viele Schüler Homer allenfalls mit den „Simpsons“ verbinden, kennt sich Emil damit aus. Der 15-Jährige lernt Altgriechisch. Wegducken funktioniert nicht in dem kleinen Kurs.

Wie es früher zuging im Appen : Schmausen im Stall

Eine Appenzeller Familie bietet ihren Gästen eine Zeitreise. Essen gibt es in Großmutters Bauernhaus und gelernt wird im historischen Klassenzimmer. Der Blick über den Alpstein ist gratis.