Petro Poroschenko: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Lage der Ukraine Die schwierigen Entscheidungen des Wolodymyr Selenskyj

Außenpolitisch muss sich der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mit Russland auseinandersetzen und im Inneren die Korruption bekämpfen. Hilfe von Außen hilft da nur bedingt. Ein Gastbeitrag. Mehr

14.05.2019, 21:07 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Petro Poroschenko

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Juden in der Ukraine Lass mein Volk ziehen

In Zeiten des zunehmenden Antisemitismus erscheint die Ukraine als Lichtblick. Überfälle auf Roma und Gewalt gegen Einrichtungen anderer Minderheiten weisen jedoch ein verdächtiges Muster auf. Mehr Von Gerhard Gnauck

13.05.2019, 14:18 Uhr | Politik

Fake News aus Russland Absturz mit Folgen

Ein Video zeigt, wie angebliche Mitarbeiter des Flughafens Scheremetjewo über den Absturz einer Maschine lachen, bei dem 41 Menschen starben. Der russische Sender RT sagt, die Deutsche Welle habe das Video verbreitet. Doch das stimmt nicht. Mehr Von Theresa Weiß

09.05.2019, 19:23 Uhr | Feuilleton

Provokationen aus Russland Eine Torte in den ukrainischen Nationalfarben

Der Kreml verstärkt seine Provokationen gegen Kiew, und auch die öffentliche Debatte in Russland wendet sich wieder härter gegen das Nachbarland. Selenskyjs Antwort bleibt gelassen. Mehr Von Gerhard Gnauck, Frankfurt und Reinhard Veser, Warschau

28.04.2019, 19:32 Uhr | Politik

Neuer ukrainischer Präsident Der Mann, der Selenskyj zur Kandidatur überredet hat

Lange bevor Wolodymyr Selenskyj ein echter Präsident wurde, war er ein fiktiver: In einer Fernsehserie. Der Berater des neuen Staatsoberhauptes redet nun über seine Verbindung zum Oligarchen Kolomojskyj – und dem TV-Sender, der Selenskyj zum Sieg verhalf. Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

26.04.2019, 20:56 Uhr | Politik

Wahlsieg Selenskyjs Russische Pässe für Ostukrainer

Moskau ordnet an, Bürgern der Separatistengebiete den Erwerb zu erleichtern. Manche ukrainischen Politiker sehen in dem Dekret eine Vorbereitung auf ein offenes militärisches Eingreifen Russlands. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

24.04.2019, 18:54 Uhr | Politik

Glückwünsche an die Ukraine Die Präsidentenwahl ist ein positives Signal

Der künftige Präsident Wolodymyr Selenskyj hat keine politische Erfahrung und wird kaum alles besser machen. Und doch ist die Art und Weise, wie der Machtwechsel stattfindet, eine seltene Errungenschaft im postsowjetischen Raum. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Veser

22.04.2019, 14:52 Uhr | Politik

Merkel zu Selenskyjs Sieg „Die Bundesregierung wird der Ukraine zur Seite stehen“

Die Bundeskanzlerin teilte dem neugewählten ukrainischen Präsidenten mit, sie freue sich, ihn bald in Berlin begrüßen zu können. Beistandsversicherungen kamen auch aus Amerika und Frankreich. Mehr

22.04.2019, 12:49 Uhr | Politik

Reaktionen auf Wahl in Ukraine „Erniedrigend und beschämend“

Fünf Jahre lang war Poroschenko Präsident der Ukraine. In der Stichwahl musste er sich nun gegen Selenskyj geschlagen geben – was vorsichtigen Optimismus in Russland auslöst. Mehr

21.04.2019, 22:12 Uhr | Politik

Ein Serienstar wird Präsident Wenn Fiktion Wirklichkeit wird

Der Komiker Wolodymyr Selenskyj hat den Aufstieg seines Serien-Alter-Egos im echten Leben wahrgemacht. Er wird laut Prognosen Präsident der Ukraine. Seinen ersten Auftritt nach der Wahl nutzt der umstrittene Polit-Newcomer, um eine Botschaft zu senden – und ein Versprechen abzugeben. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

21.04.2019, 21:54 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Historischer Sieg für Selenskyj

In der Ukraine hat der Komiker und Politneuling Wolodymyr Selenskyj laut Prognosen die Präsidentenwahl am Sonntag in der zweiten Runde mit rund 73 Prozent der Stimmen klar für sich entschieden. Sein Sieg ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Mehr

21.04.2019, 21:06 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Selenskyjs Präsidentschaft bedeutet nicht das Ende

Noch nie hat ein solcher Außenseiter wie Wolodymyr Selenskyj das höchste Amt der Ukraine erobert. Bleibt zu hoffen, dass er genug Bescheidenheit beweist, sich mit erfahrenerem Personal zu umgeben. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Andreas Umland

21.04.2019, 19:49 Uhr | Politik

Desinformation in der Ukraine „Ohne Rücksicht auf Verluste“

Der Präsidentenwahlkampf in der Ukraine war durchzogen von Lügen und falschen Behauptungen. Im F.A.Z.-Interview sagt Nina Jankowicz, Expertin für Desinformation, dass sie besonders das Verhalten der beiden Kandidaten erschreckt hat. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

21.04.2019, 14:37 Uhr | Politik

Stichwahl um Präsidentenamt Selenskyj gegen Poroschenko laut Umfragen vorn

Der 2014 zum Präsidenten gewählte Petro Poroschenko hat bei den meisten Ukrainern an Ansehen verloren. Zugesagte Reformen kommen kaum voran. Nun könnte ihn TV-Star Wolodymyr Selenskyj ablösen – obwohl dessen politische Ziele weitgehend unbekannt sind. Mehr

21.04.2019, 13:26 Uhr | Politik

Politserien und ihre Wirkung Sie kennen mich – aus dem Fernsehen

Wenn Fernsehen Politik macht und umgekehrt: Politserien sind von „Westwing“ bis „Marseille“ seit 2000 ein beliebtes Format. Heute könnte erstmals ein Schauspieler einer solchen Serie Präsident der Ukraine werden. Mehr Von Timo Steppat

21.04.2019, 12:02 Uhr | Feuilleton

Präsidentenwahl in der Ukraine Die letzte Chance gegen den „Magier“

Am Tag vor der Stichwahl um das Präsidentenamt ist das Wahlkämpfen verboten. Doch die Aktivisten von „Widsitsch“ stehen trotzdem auf dem Majdan – um zu „informieren“. Sie versuchen, dem „Komiker“ Selenskyj doch noch Wähler abzujagen. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

20.04.2019, 20:58 Uhr | Politik

Stichwahl in der Ukraine Kommt jetzt Waldo, der Bär?

Demokratie als Trugbild: Wenn am Ostersonntag in der Ukraine die Stichwahl stattfindet, geht mit Wolodymyr Selenskyj ein Fernsehclown ins Rennen um das höchste Amt im Staat. Wie absurd ist diese Situation? Mehr Von Oksana Sabuschko

20.04.2019, 17:23 Uhr | Feuilleton

Wahl in der Ukraine „Ein normaler Mensch, der gekommen ist, um das System zu stürzen“

Zehntausende Besucher, blau-gelbe Flaggen – und die Anhänger getrennt wie Fußballfans. Kurz vor der Wahl in der Ukraine duellieren sich Poroschenko und Selenskyi im Kiewer Olympiastadion. Doch für eine ernsthafte Debatte ist das Spektakel im Stadion nicht geschaffen. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

19.04.2019, 22:55 Uhr | Politik

Poroschenko gegen Selenskyj Hitzige Debatte im Olympiastadion von Kiew

Zwei Tage vor der Stichwahl in der Ukraine gewinnt der Kampf um Stimmen an Schärfe. Vor allem Poroschenko muss im Endspurt zulegen – die Prognosen für den Amtsinhaber sehen nicht gut aus. Mehr

19.04.2019, 20:54 Uhr | Politik

Ihor Kolomojskij Der Komiker und der Oligarch

Der Milliardär Kolomojskij war ukrainischer Gouverneur, bevor Poroschenko seine Bank – die größte des Landes – im Jahr 2016 verstaatlichte. Im Wahlkampf unterstützt der Oligarch nun den Kandidaten Selenskyi. Mehr Von Gerhard Gnauck

19.04.2019, 18:08 Uhr | Politik

Vor Präsidentschaftswahl Russland droht der Ukraine mit Ölboykott

Russland erhöht den Druck auf die Ukraine vor der Präsidentschaftswahl. Ab Juni droht ein Ölboykott. Derweil meint ein Unternehmer: „Der deutschen Wirtschaft geht es gut in der Ukraine.“ Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.04.2019, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in der Ukraine Poroschenko allein beim TV-Duell

Beim TV-Duell kurz vor der Stichwahl um das ukrainische Präsidentenamt stand Staatschef Petro Poroschenko allein auf weiter Flur. Sein Konkurrent Wolodimir Selenski, der alle Umfragen anführt, war nicht erschienen – obwohl die Idee für das Duell von ihm stammt. Mehr

15.04.2019, 20:15 Uhr | Politik

Wahlkampf in der Ukraine Poroschenko kriegt seinen Herausforderer nicht zu fassen

Der ukrainische Fernsehkomiker Wolodymyr Selenskyj scheint sich seines Sieges bei der Präsidentenwahl sicher zu sein. Amtsinhaber Petro Poroschenko lässt er einfach abblitzen. Mehr Von Gerhard Gnauck

14.04.2019, 17:54 Uhr | Politik

Merkel trifft Poroschenko Ständiger Austausch

Niemand hat die Absicht, Hilfe im Wahlkampf zu leisten: Kurz vor der Stichwahl in der Ukraine trifft Angela Merkel Amtsinhaber Poroschenko in Berlin. Der reist später weiter nach Paris. Doch dort ist er nicht der einzige Gast aus der Ukraine. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

12.04.2019, 23:15 Uhr | Politik

Merkel und Poroschenko Die Ukraine hat Mut gezeigt

Angela Merkel hat den ukrainischen Präsidenten Petro Oleksijowytsch Poroschenko in Berlin empfangen. Die Kanzlerin würdigte die engen Beziehungen zur Ukraine und bekräftigte, dass Deutschland weiter fest an der Seite des Landes stehe. Mehr

12.04.2019, 18:06 Uhr | Politik

Selenskyj vs. Poroschenko Schlagabtausch in der Ukraine

In Kiew kämpfen Wolodymyr Selenskyj und Präsident Petro Poroschenko um Debatten, Drogentests und Deutungshoheiten. Mehr

05.04.2019, 15:56 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Eine ganz normale Protestwahl

In der Ukraine hat ein politisch unerfahrener Komiker den ersten Wahlgang gegen Amtsinhaber Poroschenko klar gewonnen. Und das Land fragt sich: Kann er auch in der Stichwahl siegen? Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

01.04.2019, 08:49 Uhr | Politik

Ukraine-Wahl Erstmal eine Runde Tischtennis spielen

Quizshows und Karaoke-Wettbewerbe: Auf der Wahlparty des Siegers der ersten Runde der ukrainischen Präsidentenwahl ist die Vergangenheit von Wolodymyr Selenskyj als Showman allgegenwärtig. Viele sind mit dem lockeren Ton unzufrieden. Mehr Von Reinhard Veser, Kiew

31.03.2019, 23:03 Uhr | Politik

Nach erstem Wahlgang Komiker Selenskyj führt bei Präsidentenwahl in Ukraine

Politik-Neuling Wolodymyr Selenskyj hat laut Nachwahlbefragungen den ersten Wahlgang der ukrainischen Präsidentenwahl gewonnen. In der Stichwahl am Ostersonntag muss er gegen Amtsinhaber Poroschenko antreten. Mehr

31.03.2019, 20:38 Uhr | Politik

Ukraine-Wahl Die Abkehr der Unzufriedenen

Die Ukrainer wählen einen neuen Präsidenten. Amtsinhaber Poroschenko muss um seine Wiederwahl bangen. Denn trotz einiger Erfolge haben viele das Vertrauen in ihn verloren. Ein Ortsbesuch in Petrykiwka. Mehr Von Rebecca Barth, Petrykiwka

31.03.2019, 16:03 Uhr | Politik

Ukrainische Präsidentenwahl Ein nationalistisches Korps als Wahlbeobachter

In der Ukraine wächst die Sorge, dass es bei der Präsidentenwahl am Sonntag zu brutalen Übergriffen durch Nationalisten kommt. Diese hatten angekündigt, „ohne Zögern“ gewalttätig auf Wahlrechtsverstöße zu reagieren. Mehr Von Reinhard Veser, Charkiw

31.03.2019, 16:00 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in der Ukraine Können Träume Wahlkampf sein?

Das wichtigste Ereignis der letzten Tage vor der Präsidentenwahl in der Ukraine war der Start einer Fernsehserie. Darin spielt ein Komiker das ideale Staatsoberhaupt. Der Darsteller kann heute tatsächlich gewählt werden. Aber wer steht hinter ihm? Mehr Von Reinhard Veser, Kiew

31.03.2019, 09:56 Uhr | Politik

Wahl in der Ukraine Wer könnte neuer Präsident werden?

Am Sonntag wählt die Ukraine ihren künftigen Präsidenten. 39 Kandidaten treten an. Doch eine realistische Chance zu gewinnen, haben nur drei von ihnen. Mehr

31.03.2019, 09:37 Uhr | Politik

Abstimmung am Sonntag Die Wahl, die du nicht willst

Dialoge mit den Herausforderern gelten als Kapitulation – und die plumpe Behauptung, eine falsche Wahl führe geradewegs in die Apokalypse, hält sich beständig. Bei den ukrainischen Wahlen müssen die Wähler die Gegenwart retten. Mehr Von Serhij Zhadan

30.03.2019, 13:35 Uhr | Feuilleton

Petro Poroschenko Ein Mann in der Krise

Am Sonntag wird in der Ukraine ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Petro Poroschenko hat die Ukraine seit 2014 als Präsident durch schwierige Zeiten geführt. Doch konnte er die Erwartungen an einen Neuanfang im Land erfüllen? Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

29.03.2019, 18:16 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z