https://www.faz.net/-gqz

Predictive Policing in Utah : Nullintelligenz

Mit dem KI-System „Life Time Intelligence“ hatte Utah Verbrechen verhindern wollen. Dann kam heraus, dass ein Gründer des Anbieters früher rechtsradikal war. Jetzt offenbart sich ein überraschender Mangel des Programms.

Ein „Fall Foucault“? : Totengericht

Ein Vorwurf macht die Runde, dass der Philosoph Michel Foucault Ende der sechziger Jahre in Tunesien Kindesmissbrauch begangen habe. Erhärten ließ er sich nicht. Aber Verdachtsmomente werden gewogen.

Die älteste Landkarte der Welt : In Stein gemeißelt

In der Bretagne ist alles aus Stein: Küsten, Tische, Hausdächer. Jetzt wurde dort die älteste Landkarte Europas gefunden. Aus welchem Material mag sie sein?

Microsoft-Präsident Smith : Microsoftsprech

Microsoft-Präsident Brad Smith spricht davon, dass Pressehäuser an den Gewinnen der Internetgiganten beteiligt werden müssen. Doch die Worte passen nicht zu den Taten.

Nawalnyj im Hungerstreik : Todesspiel als Live-Spektakel

Toxischer Volksfeind: Nur wenige Russen wagen, sich für den kranken Häftling Nawalnyj einzusetzen. Schriftsteller appellieren an christliche Milde. Stattdessen lebt der Moralkodex der Stalinzeit wieder auf.

Vermüllt Paris? : Kultur der Entsorgung in der Corona-Krise

„Paris verdreckt!“, empören sich Bewohner der Seine-Metropole auf Twitter unter dem Hashtag #SaccageParis. Die Pandemie wirft auch hierzulande Abfallprobleme auf. Da hilft nur Laotse.

Impfzentren : Die wahren Helden des Alltags

Wir haben viel über das „Impfdebakel“ geschimpft. Doch zahllose Frauen und Männer wachsen in den Impfzentren über sich hinaus. Ein Protokoll.

Amazons Pinkel-Affäre : Flaschen

Als der demokratische Abgeordnete Mark Pocan Amazon nach dem Umgang mit Angestellten fragte, fand der Konzern das zuerst lächerlich. Der Hochmut ist dem Konzern von Jeff Bezos inzwischen vergangen.
Ismael Ivo (1955 - 2021).

Tänzer Ismael Ivo gestorben : Am Puls der Bewegung

Ismael Ivo war Tänzer, Choreograph, Festival-Berater und Direktor der Tanz-Biennale von Venedig. Nun ist er im Alter von sechsundsechzig Jahren gestorben.

Frankfurter Anthologie : Robert Graves: „Fragment“

Er war Historiker, Dichter, Agathas Christies Nachbar und Verfasser von Bestsellern über den römischen Kaiser Claudius. In diesem Gedicht stellt er eine spannende Frage: Können Wörter lieben?

Literatur-Newsletter : Die wichtigsten Bücher der Woche

Sie interessieren sich für Literatur? Im F.A.Z.-Newsletter bekommen Sie immer freitags einen Überblick der wichtigsten Buchneuerscheinungen aus den Bereichen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Reise, Sachbuch und Belletristik.

„Tatort“ aus Ludwigshafen : Geht es noch langweiliger?

Der „Tatort: Der böse König“ psychologisiert und stirbt in Schönheit. Ulrike Folkerts als Kommissarin Lena Odenthal glaubt man anzusehen das Ganze gehe sie ohnehin nichts mehr an.

Wie starb Jamal Khashoggi? : Anatomie eines Mordes

Wie der saudi-arabische Geheimdienst in höherem Auftrag Jamal Khashoggi umbrachte: Der Regisseur Bryan Fogel spricht im Interview über seinen Dokumentarfilm „The Dissident“.

Kolumne „Import Export“ : Wer ist Kübra Gümüşay?

Kübra Gümüşay gehört zu den Übersetzerinnen des Gedichts von Amanda Gorman. Sie ist eine Aktivistin und politische Autorin, die sich Antirassismus und Feminismus auf die Fahnen schreibt. Aber für was steht sie wirklich?

Stiftungschef Parzinger warnt : Nicht jedes Denkmal stürzen

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, warnt davor, sich selbst das Recht zu nehmen, Denkmäler zu stürzen. Es müsse eine Debatte geben, um herauszufinden, wofür die Mehrheit der Gesellschaft eintritt.
Kann es das optimale im falschen Leben geben? Neos (Keanu Reeves) digitale Identität in „Matrix“ ist Teil einer durch und durch choreographierten virtuellen Wirklichkeit.

Digitale Medizin : Bessere Daten schützen besser

Die Pandemie ist ein Menetekel, aber schaffen die radikale Digitalisierung und Datenspenden wirklich mehr Gesundheit? Ein Gespräch mit einem klinischen Forscher und einem Digitalmediziner.
Nostalgie verbindet: Trabis mit einem Autodachzelt aus DDR-Produktion beim alljährlichen Treffen im Mai 2018 in Anklam.

Deutsches Gruppenbewusstsein : Ab wann gehört man dazu?

Identität ist Unzufriedenheit mit sich. Wie viel Anerkennung braucht es, um gelassen zu sein? Ein Gastbeitrag über Gruppenbewusstsein in Deutschland.
Museale Aura im Entstehen: Der bekannte Döner-Imbiss "Mustafas Gemüse Kebap" am Mehringdamm in Berlin-Kreuzberg.

Objekte der Weltgeschichte : Vom Faustkeil zum Döner

Stefan Laube hangelt sich in seinem Buch „Der Mensch und seine Dinge“ an Artefakten aus den Staatlichen Berliner Museen durch die Weltgeschichte.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Fürchten Sie sich nicht vor Fahrenbühl

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Die wahren Regenten von Frankreich

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Oupapotentiell phantastisch

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Suspense wird keinesfalls suspendiert

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Comic-Strip als Seelenstriptease

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Pop-Anthologie : Gisela Trahms

Pop-Anthologie

: Otis Redding: “Sittin’ on the Dock of the Bay”

Pop-Anthologie : Cornelius Dieckmann

Pop-Anthologie

: Wir sind Helden: „Die Nacht“

Pop-Anthologie : Victor Sattler

Pop-Anthologie

: Don McLean: “Vincent”

Die lauten Zwanziger: Dreharbeiten bei der Filmfirma Tri-Ergon

Ausgestellte Filmgeschichte : Horch mal, wer da filmt

Kartoffelsäcke gegen Großstadtlärm: In der Bielefelder Ausstellung „Die große Illusion“ wird der Klang des frühen Kinos an historischem Ort ins Bild gesetzt.
Äußerst erfolgreich: DMX tritt 1999 auf dem New Yorker Woodstock-Festival auf.

Mit 50 Jahren : Rapper DMX stirbt nach Herzanfall

Mehrere Tage lang wurde Rapper DMX nach einer Herzattacke künstlich beatmet. Jetzt ist der Musiker im Alter von 50 Jahren an den Folgen des Anfalls gestorben.

Pop-Anthologie (114) : Rock als Rettung aus der Teenager-Ödnis

„Baba O’Riley“ ist einer der programmatischen Songs der großen Rock-Ära. Eskapismus, Gemeinschaft und Spiritualität sind die Themen dieses Klassikers von The Who. Pete Townshend würdigte damit seine wichtigsten Vorbilder: den Komponisten Terry Riley und den indischen Guru Meher Baba.

Britney Spears : Eine Frau unter Vormundschaft

Gefeiert, verhöhnt, entmündigt: Die Dokumentation „Framing Britney Spears“ schildert, wie die Sängerin zum Opfer einer Skandalindustrie wurde.
So könnte es in dem geplanten mobilen Konzertsaal aussehen: Entwurf von Tanja Labs.

Rheingau Musik Festival plant : Ab ins Stadion!

Im vergangenen Jahr fiel das Rheingau Musik Festival coronabedingt aus. Jetzt im Sommer aber soll es größer werden denn je: Ein mobiler Konzertsaal und ein Stadion machen es möglich. Konzerte sind schon ausverkauft.
Eine Nachtaufnahme der Mailänder Scala aus dem Jahr 2004

Zukunft der Mailänder Scala : Die Oper wird Universität

Digital, sozial und jung: So stellt sich die Scala ihre Zukunft vor. Kern der Modernisierung ist die Akademie. Dort sollen bald Opernschaffende auf höchstem Niveau ausgebildet werden.
Andreas Gurskys Bild „Kreuzfahrt“ (2020) in der Leipziger Retrospektive

Gursky-Ausstellung in Leipzig : Die Rückkehr

Konfektioniert und perfektioniert: Das Museum der bildenden Künste in Leipzig richtet dem gebürtigen Leipziger Fotografen Andreas Gursky eine Retrospektive aus.
Wem die Stunde schlägt: Astronomische Tischuhr von Christof Pleig, Taxe 35.000 Euro.

Bei Bassenge : Schreiben unter dem Lauf der Gestirne

Neben wertvollen Büchern und Autographen versteigert Bassenge in Berlin siebzig Objekte zur Zeitmessung, darunter ein astronomisches Wunderwerk aus dem 17. Jahrhundert.
Passend zur Jahreszeit: Liegendes Kaninchen, Nymphenburg, um 1917, Modell von Isabella von Bayern
um 1917, Porzellan, Höhe 13 cm, Zuschlag 5000 Euro (Taxe 600/700 Euro).

Wittelsbacher-Auktion : Mit und ohne Krönchen

Gegenstände aus königlichem Besitz scheinen für manche unwiderstehlich: Ergebnisse der Auktion von Beständen aus dem einstigen Wittelsbacher-Schloss Nádasdy bei Neumeister.
Ein Kunstwerk am Himmel: Die Kondensstreifen mehrerer Flugzeuge. 05:20

Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Wie Kondensstreifen entstehen

Wolken stellen wir uns kugelig rund und fluffig vor. Dann gibt es aber auch lange, weiße Streifen, die man manchmal am Himmel sieht. Was hat es mit diesen künstlichen Wolken auf sich?
Durch die Mutationen ist die Gefahr der Infektion auch in den Kitas erheblich gestiegen - sie vollkommen zu schließen, ist ab so gut wie unmöglich.

Kinderbetreuung : Einfach offen informieren

Trotz „Betretungsverbot“ werden die Kitas in Offenbach noch lange nicht geschlossen, weil es zahlreiche Ausnahmen gibt. Das sollte die Stadt aber auch so kommunizieren.