https://www.faz.net/-is7

Krieg in Afghanistan : Friedlos seit 1979

Vor 40 Jahren marschierte die Sowjetunion in Afghanistan ein – und stürzte das Land ins Chaos. Aber auch für Moskau war die Intervention ein Fehlschlag. Was lässt sich daraus lernen?
Das verwüstete ehemalige Amt für Nationale Sicherheit der DDR im Stadtteil Lichtenberg im Osten von Berlin am Abend des 15. Januar 1990.

Vor 30 Jahren : Das Ende der Stasi

Vor dreißig Jahren demonstrierten 100.000 Menschen in Berlin gegen die DDR-Staatssicherheit – viele von ihnen stürmten die Zentrale. Das Ende der Stasi wurde jedoch schon vorher eingeleitet. Und bei der Aufarbeitung wird immer noch Neues entdeckt.

Seite 1/6

  • Willy Brandts Kniefall in Warschau im Dezember 1970

    Das Jahr 1970 : Generation Willy

    Dass Gernot Erler ausgerechnet 1970 Mitglied der SPD wurde, war kein Zufall. In einem Gastbeitrag schildert er, wie ihn die Ereignisse dieses Jahres geprägt haben.
  • Tanz auf dem Vulkan? In einem Café am Wannsee in Berlin, etwa 1925

    Die zwanziger Jahre : Goldenes Jahrzehnt?

    Hyperinflation, politische Instabilität, ein „Tanz auf dem Vulkan“ – in den zwanziger Jahren war aus heutiger Sicht jedoch nicht alles schlecht. Was ein Blick zurück ins 20. Jahrhundert lehren kann.
  • Jesus von Nazareth: So wie ihn Leonardo da Vinci gemalt hat.

    Kampf gegen Rom : „Das Vaterunser war Hochverrat“

    Als Jesus von Nazareth geboren wurde, gab es schon einen Sohn Gottes: Kaiser Augustus. Der Religionswissenschaftler John Dominic Crossan über einen politischen Aktivisten, der gegen Rom und für die Fischer von Süd-Galiläa kämpfte.