https://www.faz.net/-gqe
F.A.Z.-INDEX -- --
DAX ® -- --
EUR/USD -- --
DOW JONES -- --

Bürgerversicherung : Hammer im Gesundheitswesen

Alle Jahre wieder meldet sich die Bertelsmann Stiftung mit Empfehlungen für einen Umbau der Gesundheitsfinanzierung. Ihre Rezepte sind bekannt, die Methoden ihrer Studie fragwürdig. Mit Neiddebatten kommt man in der Diskussion nicht weiter.

EU-Budget : Für dreckige Kompromisse ist es viel zu früh

Der Kompromissvorschlag zum EU-Budget 2021 bis 2027 ist enttäuschend. Ratspräsident Charles Michel stockt bei den Bauern auf, streicht bei den modernen Ausgaben und beugt sich dem Druck der Besitzstandswahrer.

Tourismusbranche : Das deutsche Urlaubswunder

Immer mehr Menschen verbringen die schönsten Wochen des Jahres in Deutschland. Doch das Einsparen von Investitionen macht sich bemerkbar. Die Schwachpunkte des Inlandstourismus sind Mobilität, Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

VW-Musterklage : Der zerbrochene Krug

Einen schnellen und vor allem guten Vergleich für die Dieselfahrer sollte es geben. Der ist nun gescheitert – und die Lage äußerst unübersichtlich.

Finanzminister-Rücktritt : Johnsons Wette

Mit dem Rücktritt von Sajid Javid hat in London niemand gerechnet. Die Personalie sagt aber weniger über die Arbeit Javids, als über die Macht einer anderen Person in Westminster.
Blick auf einen französischen TGV aus einer Alstom-Fabrik in Belfort

Fusion unter Bahnkonzernen : Alstom übernimmt Bombardier

Bombardier muss wegen hoher Schulden an den Rivalen Alstom verkaufen. Der neue Konzern soll bessere Aussichten auf Genehmigung der EU-Kommission haben als die Fusion mit der Siemens-Bahnsparte. Deutsche Gewerkschaften sind alarmiert.
André Göbel, Lucie Krautien und Christopher Peters (von links)

Popcorn-Start-up aus Berlin : Bitte leise knuspern!

Jeder kennt es, viele lieben es, und für die meisten gehört es zum Kinobesuch einfach dazu. Ein Berliner Start-up bringt jetzt Abwechslung in die Popcorntüte. Die Gründer scheinen damit einen Nerv getroffen zu haben.

Nach Übernahme durch Vodafone : Unitymedia verschwindet

Vodafone gibt die Marke Unitymedia komplett auf. Die zusammengeführten Netze sollen das Internet beschleunigen. Innerhalb der kommenden zwei Jahre sollen dadurch 24 Millionen Anschlüsse gigabitfähig sein.

Öffentlicher Rundfunk : Der BBC geht es an den Kragen

Die öffentlich-rechtliche Medienanstalt BBC ist zunehmend in Kritik geraten. Konservative bemängeln eine tendenziöse Berichterstattung. Die Regierung von Boris Johnson will sie stärkerem Wettbewerb aussetzen.
Ein Frontlader während einer Bauerndemonstration in Nürnberg. Die Landwirte fürchten um ihre Existenz und gehen auf die Straße.

Wachsen oder weichen : Weniger Landwirte, größere Höfe

Immer mehr Landwirte geben auf und die verbleibenden Höfe werden immer größer. Auslöser dieser Entwicklung ist der technische Fortschritt. Und trotz hoher Subventionen wachsen die Einkommen nicht in den Himmel.
Xi Jinping, Chinas Staats- und Parteichef, beim Volkskongress des vergangenen Jahres. Archiv.

Coronavirus : Volkskongress wird verschoben

China verschiebt den Volkskongress, Volkswagen den Beginn seiner Produktion, auch die Automesse in Peking wird später als geplant stattfinden. Die Chinesische Volksbank versucht, die Wirtschaft mit billigem Geld zu unterstützen.
Frühcheneltern sollen einen Monat länger Elterngeld bekommen.

Elterngeldreform : Mehr Geld für Eltern von Frühchen

Laut einem Entwurf aus dem Familienministerium sollen Eltern von Frühchen künftig einen Monat länger Elterngeld erhalten. Auch das Arbeiten in Teilzeit wird demnach erleichtert. Spitzenverdiener könnten kein Elterngeld mehr bekommen.
Das einzige zugelassene Herzunterstützungssystem für Kinder und Säuglinge: Excor Pediatric

Berlin Heart : Sie retten das Leben von Kindern

Ein Berliner Unternehmen stellt Herz-Unterstützungssysteme für Patienten her, die auf ein Spenderorgan warten. Sie werden implantiert, wenn der Patient sonst nicht überleben würde.
Ostseestrand in Travemünde.

Tourismusbranche : Das deutsche Urlaubswunder

Immer mehr Menschen verbringen die schönsten Wochen des Jahres in Deutschland. Doch das Einsparen von Investitionen macht sich bemerkbar. Die Schwachpunkte des Inlandstourismus sind Mobilität, Digitalisierung und Nachhaltigkeit.
Die „gelben Engel“ wollen grüner werden.

Verkehrswende : Der ADAC will grüner werden

Der ADAC schockt seine Mitglieder: Der größte Autoclub Deutschlands gibt seinen Widerstand gegen ein Tempolimit auf. Und das ist erst der Anfang.

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Bernau

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Immer Ärger mit dem Zeitgeist

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: „Die Sender müssen aufpassen, den Markt nicht kaputt zu machen“

Arbeitnehmer auf dem Weg von Spanien nach Gibraltar.

Nach dem Brexit : Sonderwege für Gibraltar

Mit Großritannien hat auch Gibraltar die EU verlassen. Während London und Brüssel ihr künftiges Verhältnis noch klären müssen, ist man im Süden Spaniens schon einen Schritt weiter.

Brexit-Übergangsphase : London und Brüssel im Fernduell

Großbritanniens Premierminister gibt sich selbstbewusst, während er seine Position zu den Handelsgesprächen mit Brüssel erklärt. Eine enge Verschränkung mit der EU kommt für ihn nicht in Frage.
Florierende Weltstadt: London wird auch nach dem Brexit nichts von seiner Bedeutung verlieren.

Angesagter Optimismus : Warum der Brexit London nicht schaden wird

Die Londoner wären gern in der EU geblieben – und durften nicht. Was wird nun nach dem Brexit aus ihnen? Laura Citron ist Chefin der Investmentfördergesellschaft der britischen Hauptstadt und erklärt, worauf es jetzt ankommt.