https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/
F.A.Z.-INDEX -- --
DAX ® -- --
EUR/USD -- --
DOW JONES -- --
Auch das Atomkraftwerk in Chooz in den Ardennen steht derzeit wegen Reparaturarbeiten still.

Frankreich : Der unfreiwillige Atomausstieg

Frankreichs Reaktoren sollten längst wieder laufen. Daraus wird so schnell nichts. Das bereitet nicht nur den Franzosen Sorge, sondern ist auch für Deutschland ein Problem.

Digitalgipfel : Wissing wirbt für „neue, offene Datenkultur“

Eine „gute Balance zwischen Datenfluss und Datenschutz“ sei das Ziel, sagte der Minister auf dem Digitalgipfel der Bundesregierung. Bei der Datennutzung sollen außerdem neue Institute helfen.

49-Euro-Ticket : Risiken der Flatrate

Die bequeme Flatrate ist ein hochsubventioniertes planwirtschaftliches Experiment. Und auch unter Umweltaspekten ist sie problematisch.

Habeck in Afrika : Wer wen braucht

Wirtschaftsminister Robert Habeck sucht in Afrika nach grüner Energie und neuen Wirtschaftschancen. Aber wie berechtigt sind die Hoffnungen?

Prozessauftakt in München : Das falsche Versprechen von Wirecard

Das hochgelobte Technologieunternehmen war das Machwerk einer kriminellen Bande. Sagt die Staatsanwaltschaft. Geprellten Aktionären bringt diese Erkenntnis nichts.

Nachtragshaushalt : Fragwürdige Schulden-Kunststücke

Nicht nur die im Bund regierende Ampel liebt das Spiel mit kreditfinanzierten Nebenhaushalten. Auch in den Ländern greift diese Methode um sich. Diese Fluchtversuche müssen gestoppt werden.

Zu wenig Geld investiert : Frankreich in akuter Stromnot

Die Franzosen sorgen sich vor einem Blackout, und die Stabilität der Stromversorgung beherrscht die Debatte. Jahrelang floss zu wenig Geld in den Atomkraftwerkspark. Das rächt sich nun.

Wohnungsbau : Immer Ärger mit dem Ökostrom

Für den Wohnungsbau kommt es auf die Städte an. Auch der Ausbau des Ökostroms hängt an den Regeln vor Ort. Das muss stärker bedacht werden.

Modewort Purpose : Sinn und Unsinn

Der „Purpose“ greift um sich: der höhere Sinn, die Bestimmung für ein Unternehmen und seine Mitarbeiter. Je dicker es mit seinen Werten aufträgt, desto genauer sollte man hinschauen.

Corona-Politik : Chinas Schauspiel

Chinas Führung scheint nur noch unter dem Druck der Straße in der Lage zu rationalen Entscheidungen zu sein.

Wirtschaftspolitik : Die neue amerikanische Herausforderung

Europa fühlt sich durch die Inflationsbekämpfung in den USA unter Druck gesetzt. Doch statt einer schuldenfinanzierten Antwort, braucht es eine wirtschaftliche Erneuerung, und zwar ganz besonders in Deutschland.
Reicht das Geld? Flaneure im vorweihnachtlichen Frankfurt

Wirtschaftskrise : Angebotsorientierte Finanzpolitik heißt das Gebot der Stunde

Die deutsche Wirtschaft muss unter erschwerten Umständen digital und klimafreundlich werden. Da helfen manche Vorschläge des Sachverständigenrats nicht. Ein Gastbeitrag von drei ehemaligen Mitgliedern der „Wirtschaftsweisen“.
Akuter Engpaß beseitigt: Der Haushaltsauschuß des Bundestages bewillte den Einkauf von Munition für den Schützenpanzer Puma der Bundeswehr

Munitionskrise : Granaten für die Ukraine

Die Munitionsvorräte der Alliierten schwinden. Sie brauchen dringend Nachschub, nicht nur für die Ukraine. Dass es mitunter hakt, liegt an mehr als nur Geld.
Bunte Kabel für schnelles Internet: Auf einer Baustelle verlegt die Deutsche Glasfaser Holding ein Glasfaserkabel.

Streit um Glasfasernetze : Wenn die Telekom doppelt verlegt

Die Telekom verlegt die meisten Glasfaserleitungen in Deutschland. Manchmal ist das wenig förderlich, dann, wenn dort schon Glasfaserleitungen liegen. Die Konkurrenz ist empört – die Telekom tut unschuldig.
Der Hochsicherheitssaal des Landgerichts München I: Der Freistaat Bayern hat den Saal vor sechs Jahren auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt Stadelheim bauen lassen – für die besonderen Fälle.

Wirecard-Prozess : Showdown in Stadelheim

Der Untergang des Zahlungsdienstleisters ist einer der größten Wirtschaftsskandale der Bundesrepublik. Nun wird vor Gericht verhandelt, wer dafür verantwortlich ist. Ein Überblick über die wichtigsten Prozessbeteiligten.
Elseid Hysaj (links) von Lazio Rom im Duell mit Angel Di Maria von Juventus Turin

Skandal um Juventus Turin : Heuchelei bei der „alten Dame“

Im Fall von Juventus Turin tun sich Abgründe auf: Die Fußballstars spielten Solidarität in der Pandemie nur vor, und der Verein fälschte die Bilanzen. Abgehörte Telefonate brachten die Staatsanwälte auf die Spur.
Ein EnBW-Pressesprecher lädt an einem Schnellladepark Ende vergangenen Jahres ein Elektroauto.

ENBW kooperiert mit Nio : Staatskonzern baut Ladepunkte für Chinesen

Der Versorger ENBW hilft dem chinesischen Elektroauto-Start-up Nio, in Deutschland Fuß zu fassen und ein Ladenetz aufzubauen. Der ENBW-Vertriebschef spricht von einem „starken Signal für den Markt“.
Roboter schweißen ein Auto in einer Fabrik in Peking.

Industrie in China : Das Reich der Roboter

In chinesischen Fabriken stehen mittlerweile mehr Roboter als in den USA. Die Automatisierung der vergreisenden Volksrepublik rast voran – auch wegen der ständigen Lockdowns.
Rechts statt links: Carina Haselbach im neuen Streetscooter

Wie in England : Postfahrzeuge in Hessen sind jetzt Rechtslenker

Die Deutsche Post setzt neue Fahrzeuge ein. Dort ist das Lenkrad auf der rechten Seite wie in Großritannien. Das sieht auf deutschen Straßen seltsam aus – und hat vor allem Sicherheitsgründe.
Den Ätna im Blick: Weinstöcke in Biancavilla

Wein aus Italien : Wenn die Winzer auf dem Vulkan tanzen

Siziliens Weinwirtschaft erlebt einen Aufschwung, besonders am Ätna. Kann der Rebensaft der Insel dabei helfen, den ewigen Rückstand auf den Norden Italiens aufzuholen?
Was man hat, das hat man: Die lange verpönte Fülle ist plötzlich ausgesprochen beruhigend.

Interior-Trends 2022 : Zwischen Mangel und Maximum

Dieses Jahr hat gezeigt: Es ist eine Illusion, dass alle Dinge überall jederzeit verfügbar sind. Für die Art, wie wir wohnen, hat das Folgen.
Heiße Ware: Angebot eines Gebrauchtwagenhändlers in Frankfurt

Autohandel : Gebrauchtwagenkäufer können auf niedrigere Preise hoffen

Zuletzt kannten die Preise für gebrauchte Autos nur eine Richtung: nach oben. Das könnte sich nun ändern, sagen Experten. Für Autokäufer ist das ein gutes Zeichen – wäre da nur nicht die Inflation.
Emissionen: Der Co2-Ausstoß soll für Airlines teurer werden.

Klimaschutzpläne der EU : Wird Fliegen jetzt teurer?

Die EU will den Fluggesellschaften Gratis-CO2-Zertifikate streichen. Lufthansa, Ryanair und Umweltschützer üben Kritik – mit sehr verschiedenen Argumenten.
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) kommentiert die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.

Nachtragshaushalt : Fragwürdige Schulden-Kunststücke

Nicht nur die im Bund regierende Ampel liebt das Spiel mit kreditfinanzierten Nebenhaushalten. Auch in den Ländern greift diese Methode um sich. Diese Fluchtversuche müssen gestoppt werden.

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Neue Technik, neue Jobs

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Demonstranten auf der Kundgebung der sozialen Bewegung und Bündnis Solidarischer Herbst in Berlin

Wirtschaftsweisen-Vorschlag : Steuervorschläge spalten Ökonomen

Die Wirtschaftsweisen empfehlen wahlweise einen Energiesoli oder einen höheren Spitzensteuersatz, um die Lasten der Krise zu stemmen. Unter den deutschen Ökonomen stoßen die Ideen auf ein geteiltes Echo, zeigt das Ifo-Ökonomenpanel.