https://www.faz.net/-gyz

Virtual Reality im Museum : Der Mönch am Pixelmeer

Mit einer 3-D-Show will die Alte Nationalgalerie neue Besuchergruppen für die Kunst Caspar David Friedrichs erschließen. Aber ist das dabei vermittelte Sehen nicht der falsche Ansatz?

Hypes in der Medizin : Aus Mäusen werden Menschen

Wenn Forscher medizinische Hoffnungen wecken, gilt es, genau hinzusehen. Vorsicht Maus, heißt es jetzt im Netz. Nicht ohne Grund bekommt der Hype-Killer mächtig Zulauf.

Wiederbelebtes Schweinehirn : Überrumpelt

Dass ausgerechnet in der Karwoche eine pseudoösterliche Geschichte mit erheblichem Provokationspotential für die Hirntoddebatte präsentiert wird, mag ein Zufall sein. Allein, es fehlt uns der Glaube.

Notre-Dame als Symbol : Dieser Teil von uns

Niemand würde den Eiffelturm als „Teil von uns“ bezeichnen, aber Notre-Dame ist Teil jedes französischen Herzens. Die Bestürzung über die brennende Kathedrale gehört zu einer Moderne, die für ihre eigenen Folgen empfindlich ist.

Philosoph Roger Scruton : Champagner aus der Flasche

Ein Philosoph stürzt über ein entstelltes Interview: Der konservative Denker Roger Scruton hat sich mit seiner Neigung zur polemischen Überspitzung viele Feinde gemacht. Nun triumphieren seine Kritiker.

#meToo im Opernhaus : Schmutzige Klassik

Dass die Kunst ihre Schattenseiten hat, ist beileibe nichts Neues. Neu ist nur, dass sie sich auf gesellschaftliche Akzeptanz stützen muss, um zu überleben.

Seite 1/28