https://www.faz.net/-gqz-6vj8x

Wetten, dass sie alle dabei waren? : Gästeliste

  • -Aktualisiert am

„Wetten dass..?“ war das Wohnzimmer der deutschen Fernsehunterhaltung. Eine Inventur.

          14 Min.

          14. Februar, Düsseldorf

          Curd Jürgens

          Barbara Valentin

          *************************

          4. April, Mainz

          Denise Biellmann

          Rudi Carrell

          *************************

          26. Mai, Wien

          Karlheinz Böhm

          Fritz Eckhardt

          *************************

          27. Juni, Siegen

          Mario Adorf

          Jürgen von der Lippe

          Elizabeth Teissier

          *************************

          19. September, Böblingen

          Niki Lauda

          Daliah Lavi

          Lilli Palmer

          Udo Sopp

          *************************

          31. Oktober, Kaiserslautern

          Cornelia Froboess

          Peter Kraus

          Friedrich Nowottny

          Gunter Sachs

          *************************

          12. Dezember, Hagen

          Urs und Caroline Klieby

          Christiane Krüger

          Mike Krüger

          Heinz Schenk

          1982

          6. Februar, Augsburg

          Hans-Jürgen Bäumler

          Senta Berger

          Thomas Gottschalk

          Volker Hauff

          *************************

          3. April, Mainz

          Walter Giller

          Norbert Schramm

          Nadja Tiller

          Roberto Blanco

          *************************

          15. Mai, Siegen

          Franz Beckenbauer

          Luigi Colani

          Barbara Dieckmann

          Rainer Holbe

          *************************

          4. September, Ludwigshafen

          Stefan Remmler

          Beatrice Richter

          Emil Steinberger

          Harry Valerien

          *************************

          16. Oktober, Offenburg

          Nastassja Kinski

          Reinhold Messner

          Ulrike Meyfarth

          Richard Stücklen

          *************************

          11. Dezember, Hagen

          Heidi Kabel

          Edda Moser

          Günter Netzer

          1983

          19. Februar, Basel

          Alfred Biolek

          Waltraud Haas

          Jürgen Hingsen

          Lilo Pulver

          *************************

          16. April, Augsburg

          Franz Alt

          Alain Delon

          Harald Juhnke

          Dagmar Koller

          *************************

          28. Mai, Saarbrücken

          Norbert Blüm

          Erich von Däniken

          Dieter Thomas Heck

          Ingrid Steeger

          *************************

          3. September, Berlin

          Terence Hill

          Günter Pfitzmann

          Bud Spencer

          Maria Schell

          Peter Weck

          *************************

          15. Oktober, Mainz

          Joachim Fuchsberger

          Volker Lechtenbrink

          Max Merkel

          Elke Sommer

          *************************

          10. Dezember, Wiesbaden

          Sascha Hehn

          Karl-Heinz Rummenigge

          Thekla Carola Wied

          1984

          18. Februar, Ludwigshafen

          Burghard Driest

          Tina Riegel

          Walter Scheel

          Hanni Wenzel

          *************************

          14. April, Saarbrücken

          Peter Angerer

          Willy Millowitsch

          Michel Piccoli

          Carolin Reiber

          *************************

          19. Mai, Kiel

          Götz George

          André Heller

          Johanna von Koczian

          Pamela Sue Martin

          *************************

          1. September, Ravensburg

          Lennart Bernadotte

          Peter Hofmann

          Georg Leber

          Heidelinde Weis

          *************************

          27. Oktober, Mainz

          Evelyn Hamann

          Niki Lauda

          Pierre Richard

          Günther Strack

          *************************

          15. Dezember, Bremen

          Uschi Glas

          Dieter Kürten

          Sabine Sauer

          Fred Sinowatz

          1985

          9. Februar, Dortmund

          Dieter Hallervorden

          Gudrun Landgrebe

          Klaus Schlappner

          *************************

          30. März, Innsbruck

          Franz Beckenbauer

          Paul Belmondo

          Brooke Shields

          Helmut Zilk

          *************************

          18. Mai, Saarbrücken

          Hannelore Elsner

          Pierre Littbarski

          Friedrich Nowottny

          Freddy Quinn

          *************************

          21. September, Basel

          Boris Becker

          Georg Thomalla

          Margot Werner

          *************************

          26. Oktober, Böblingen

          Christine Kaufmann

          Lothar Spät

          Caterina Valente

          Klausjürgen Wussow

          *************************

          14. Dezember, Hannover

          Shari Belafonte

          Geza von Cziffra

          Marianne & Michael

          Franz-Josef Strauss

          1986

          15. Februar, Offenburg

          Gina Lollobrigida

          Johannes Rau

          Gloria von Thurn und Taxis

          Markus Wasmaier

          *************************

          12. April, Saarbrücken

          Anja Kruse

          Otto Rehhagel

          Rita Süssmuth

          Horst Tappert

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Vizepräsident der Vereinigten Staaten, Mike Pence, wird nicht beim Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump kooperieren.

          Trump-Impeachment : Giuliani und Pence verweigern Kooperation

          Die beiden Vertrauten von Präsident Trump sehen sich durch die Verfassung geschützt und lassen eine Frist zur Vorlage von Dokumenten in der Ukraine-Affäre verstreichen. Den Amtsenthebungsprozess betrachtet Giulianis Anwalt als eine „verfassungswidrige, grundlose und illegitime Untersuchung“.
          Turki Al Sheikh fordert Leistung, sonst drohen Konsequenzen.

          Sportunternehmer : Der Fußballinvestor der Scheichs

          Turki Al Sheikh gilt als enger Vertrauter des saudischen Kronprinzen. In Ägypten setzte er mit dem FC Pyramids viel Geld in den Sand. Sein neues Projekt weckt mehr Hoffnung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.