Vitali Klitschko: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wahl in der Ukraine Selenskyjs Präsidentschaft bedeutet nicht das Ende

Noch nie hat ein solcher Außenseiter wie Wolodymyr Selenskyj das höchste Amt der Ukraine erobert. Bleibt zu hoffen, dass er genug Bescheidenheit beweist, sich mit erfahrenerem Personal zu umgeben. Ein Gastbeitrag. Mehr

21.04.2019, 19:49 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Vitali Klitschko

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Schul-Debatte Lob des quer einsteigenden Lehrers

An deutschen Schulen werden Tausende Quereinsteiger eingestellt – und alle beschweren sich. Auch die Politiker, die den Mangel selbst zu verantworten haben. Aber hat die Entwicklung nicht auch etwas Gutes? Mehr Von Livia Gerster

27.08.2018, 15:30 Uhr | Feuilleton

Ukrainischer Boxer Ussyk Weltmeister zwischen den Fronten

Die Nationalhymne als Einlaufmusik: Oleksandr Ussyk ist ein Kämpfer für die Ukraine. Der Boxer hat einen wichtigen Kampf gewonnen – in Moskau. Mehr Von Denis Trubetskoy, Moskau

25.07.2018, 19:31 Uhr | Sport

Box-Champion Charr „Diesen Titel widme ich Deutschland“

Nach einer lebensgefährlichen Verletzung rappelt sich Manuel Charr wieder auf und erfüllt sich einen Traum: Nach Max Schmeling ist er der erste deutsche Boxer, der sich den WM-Titel im Schwergewicht holt. Mehr

26.11.2017, 11:13 Uhr | Sport

Kein Rückkampf gegen Joshua Klitschko beendet seine Karriere

Der langjährige Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko wird nicht mehr zum Rückkampf gegen Anthony Joshua antreten. Mit sofortiger Wirkung beendet er seine Karriere. Mehr

03.08.2017, 10:31 Uhr | Sport

Gespräch zum ESC „Russland führt einen regelrechten Propagandakrieg“

Anna Leonova ist Geschäftsführerin der Gay Alliance Ukraine. Im Interview spricht sie über Hasskriminalität und den „Eurovision Song Contest“ in Kiew. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.05.2017, 09:35 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (2) Blau-Gelb steht für Hoffnung und Jugend

Für den ESC in Kiew wurden Straßen repariert, Parks verschönert, Fan-Zonen eingerichtet. Wie viel Geld die Veranstaltung am Ende gekostet und wie viel sie eingebracht hat, wird sich noch zeigen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

09.05.2017, 17:24 Uhr | Gesellschaft

Grand Prix in Stockholm Russland wittert eine Verschwörung

Nach dem ESC-Sieg von Jamala aus der Ukraine kritisieren russische Offizielle die Entscheidung als politisch motiviert. Russland droht gar, beim nächsten Mal nicht teilzunehmen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

16.05.2016, 18:05 Uhr | Gesellschaft

Boxen Klitschko ist entthront

Wladimir Klitschko ist entthront worden: Der unorthodoxe Brite Tyson Fury hat ihm alle Box-Titel abgenommen und eine Lektion erteilt. Vom Aufhören will der verwundete König trotzdem nichts wissen. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Düsseldorf

29.11.2015, 05:32 Uhr | Sport

Stichwahl in Kiew Die letzte Chance des Vitali Klitschko

Am Sonntag tritt Vitali Klitschko bei der Stichwahl um das Amt des Kiewer Bürgermeisters an. Die Wiederwahl gilt als sicher. Doch der frühere Boxer muss hart darum kämpfen, sich als großer Politiker zu behaupten. Mehr Von Denis Trubetskoy, Kiew

15.11.2015, 13:10 Uhr | Sport

Kommunalwahl in der Ukraine Klitschko muss in die zweite Runde

Ex-Boxer Klitschko erzielt ein gutes Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl in Kiew – die absolute Mehrheit verfehlt er jedoch deutlich. In der Frontstadt Mariupol fällt die Kommunalwahl ganz aus. Mehr

25.10.2015, 21:50 Uhr | Politik

Schwieriger Auftakt Pannen bei Kommunalwahlen in der Ukraine

Mariupol ist die letzte größere Stadt in der ostukrainischen Krisenregion, die noch von der Armee kontrolliert wird. Ausgerechnet hier fällt die Kommunalwahl aus. In Kiew hofft Ex-Boxer Klitschko auf seine Wiederwahl. Mehr

25.10.2015, 12:10 Uhr | Politik

Ukraine Die Macht der Milliardäre

Auf dem Majdan kämpften die Ukrainer auch gegen die Oligarchen. Doch einer von ihnen wurde Präsident. Der fängt jetzt an, den anderen die Geschäfte zu verderben - und schafft damit Platz für neue Clans. Mehr Von Konrad Schuller

27.06.2015, 20:16 Uhr | Politik

Großbrand in Treibstofflager Zahl der Opfer in der Ukraine steigt auf vier

Nach dem Brand in einem Treibstofflager bei Kiew ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens vier gestiegen. Hunderte Feuerwehrleute bekämpfen noch immer ein Flammenmeer. Sabotage als Ursache wird nicht mehr ausgeschlossen. Mehr

10.06.2015, 01:45 Uhr | Gesellschaft

Krieg in der Ukraine Berlin pocht auf Zustimmung Moskaus

Die Bundesregierung hat erklärt, dass vor einem möglichen Friedenseinsatz der EU in der Ukraine die Zustimmung Russlands sicher sein müsse. Die EU-Kommission äußerte ihre Ablehnung deutlich. Mehr

20.02.2015, 14:33 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Die letzten Tage des Präsidenten Janukowitsch

Der Februar 2014 hat die Ukraine verändert. Nach dem Blutbad auf dem Majdan musste Präsident Viktor Janukowitsch fliehen und die Opposition übernahm die Macht. Doch es gab auch andere Pläne. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew

09.02.2015, 10:38 Uhr | Politik

Sicherheitskonferenz Der Tag, an dem die Welt zerfiel

Vorwürfe, Anschuldigungen, unverhohlene Drohungen: Niemals zuvor in den vergangenen zwanzig Jahren lagen Ost und West so weit auseinander, traten die Differenzen so offen zu Tage wie auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Der Ukraine-Konflikt droht zur Weltkrise zu werden. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron, München

07.02.2015, 20:07 Uhr | Politik

Boxen Klitschko-Trainer Fritz Sdunek ist tot

Einer der größten deutschen Boxtrainer ist gestorben: Fritz Sdunek wird 67 Jahre alt. Er formte Weltmeister im Dutzend, darunter die Klitschkos, Dariusz Michalczewski, Felix Sturm und Ralf Rocchigiani. Mehr

22.12.2014, 17:36 Uhr | Sport

Ukraine-Krise Klitschko kritisiert deutsche Manager

Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko fordert schärfere Sanktionen gegen Russland. Einigen deutschen Managern sei Geld offenbar wichtiger als Menschenleben, sagt der ehemalige Boxweltmeister. Mehr

30.11.2014, 07:59 Uhr | Politik

Ukrainischer Ministerpräsident Kunstflieger im Kamikazejet

Arsenij Jazenjuk hatte nicht mit seinem politischen Überleben gerechnet, als er auserkoren wurde, die überfallene, fast bankrotte Ukraine zu führen. Spätestens seit der Wahl ist klar: Es kommt ganz anders. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew

28.10.2014, 10:09 Uhr | Politik

Stimmabgabe in der Ukraine Wahl unter Anti-Terror-Schutz

Nicht überall in der Ukraine kann gewählt werden. Die Bürger im Osten des Landes und auf der Halbinsel Krim müssten für ihre Stimmenabgabe extra verreisen. An Separatistengebiete angrenzende Wahlbezirke stehen gar unter besonderem Schutz. Mehr Von Ann-Dorit Boy

26.10.2014, 13:33 Uhr | Politik

Verwirrung um Kiews Bürgermeister Klitschko und die Absicht, eine Mauer zu bauen

Während einer Rede in Berlin bittet Vitali Klitschko um deutsches Know-how beim Bau einer Mauer an der ukrainischen Grenze. Die Aussage sorgt für Furore. Jetzt rudert der Kiewer Bürgermeister zurück. Mehr

12.09.2014, 23:23 Uhr | Politik

Ukraine Wahlvorbereitungen in Kriegszeiten

Kiew bereitet die erste Parlamentswahl seit dem Sturz des autoritären Präsidenten Janukowitsch vor, während russischen Truppen im Südosten des Landes intervenieren. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew

30.08.2014, 14:08 Uhr | Politik

Neuwahlen in der Ukraine Das Ende des Kiewer Einmannprojekts

Der ukrainische Präsident Poroschenko will mit einer vorgezogenen Parlamentswahl seine Macht festigen. Doch noch fehlt ihm die Partei dazu. Das könnte sich bald ändern. Eine Analyse. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew

27.08.2014, 14:50 Uhr | Politik

Bernard-Henri Lévi über Petro Poroschenko Kriegschef wider Willen

Beim ersten Wiedersehen mit Petro Poroschenko nach seiner Wahl zum ukrainischen Präsidenten finde ich einen veränderten Mann vor: Wir müssen seine Politik der Auflehnung gegen den Imperialismus aus dem Osten unterstützen. Mehr Von Bernard-Henri Lévy

14.08.2014, 16:41 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z