Wien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Ibiza-Video Strache will drei Personen anzeigen

Österreichs ehemaliger Vizekanzler Strache hat rechtliche Schritte gegen die Veröffentlichung des Ibiza-Videos angekündigt. Bislang liegen der Staatsanwaltschaft aber keine Anzeigen vor. Mehr

24.05.2019, 15:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Wien

   
Sortieren nach

Seestadt Aspern Wo Wien jetzt eine Küste hat

In der Seestadt Aspern entstehen 10.000 Wohnungen – unter anderem im höchsten Holzhochhaus der Welt. Die Mieten sind niedrig, die Verkehrsanbindung ist gut. Echte Wiener würden trotzdem nie so weit nach draußen ziehen. Und nun? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

23.05.2019, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise in Wien Warum Österreich so wichtig ist für Deutschland

Die Politik in Österreich ist in der Krise. Die Wirtschaft dagegen läuft rund – und ist für Deutschland wichtiger, als man denkt. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

21.05.2019, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Ibiza-Skandal Wie sich die FPÖ in der Wirtschaft festgesetzt hat

Die FPÖ installierte viele parteinahe Manager auf wichtigen Posten in Staatskonzernen und der Notenbank. Trotz des Ibiza-Skandals dürfen wohl viele bleiben. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

21.05.2019, 08:52 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: ARD-Gipfeltreffen Sehnsucht nach der Elefantenrunde

Die Debatte der Spitzenkandidaten zur Europawahl hat gezeigt, wie unzureichend ARD und ZDF ihren Informationsauftrag verstehen. Das Format sollte radikal geändert werden. Mehr Von Hans Hütt

21.05.2019, 08:09 Uhr | Feuilleton

Reaktion auf FPÖ-Ankündigung Kurz hält an umstrittenem Innenminister Kickl fest

Der neue FPÖ-Parteichef Norbert Hofer hat mit dem Rücktritt aller FPÖ-Minister gedroht, sollte Bundeskanzler Kurz Innenminister Kickl entlassen. Der will das Kabinett vorerst nicht umbilden. Mehr

20.05.2019, 14:18 Uhr | Politik

Besorgte Wirtschaft „Österreich wird zu einer Schlammschlacht-Demokratie“

Das plötzliche Ende der Regierung belastet nach Ansicht von Fachleuten den Standort Österreich. Das Vertrauen in die politischen Institutionen sei stark erschüttert. Wirtschaftsvertreter blicken besorgt darauf, wie es weitergeht. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

20.05.2019, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Kaufmanns Bio-Kosmetik Kraut und Creme

Susanne Kaufmann war noch jung, als sie das Hotel Post ihrer Familie in Bezau übernahm. Dann wurde sie in aller Welt mit ihrer Bio-Pflegelinie bekannt. Wie hat sie das geschafft? Mehr Von Anke Schipp

19.05.2019, 21:46 Uhr | Stil

Kurz’ Zögern Gefangen in der Ibiza-Falle

Lange wartete Österreichs Kanzler, bis er sich zum Video von FPÖ-Chef Strache äußerte. Dabei war ihm schnell klar, dass sein Vize nicht zu halten ist. Dessen Parteifreund Gudenus soll derweil weiter Kontakt zu der vermeintlichen Oligarchennichte gehalten haben. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

19.05.2019, 19:37 Uhr | Politik

Wiener Arik-Brauer-Ausstellung Eine sagenhafte Figur aus Ottakring

So viele Talente, und keines vergeudet: Wien zeigt im Jüdischen Museum Dorotheergasse eine Ausstellung zu Leben und Werk des Universalkünstlers Arik Brauer. Mehr Von Hannes Hintermeier, Wien

19.05.2019, 14:28 Uhr | Feuilleton

Livestream Wie reagiert Van der Bellen auf Kurz’ Aufkündigung der Koalition?

Politisches Beben in Österreich: Nach dem Rücktritt von FPÖ-Chef Strache hat Österreichs Bundeskanzler Kurz Bundespräsident Van der Bellen vorgezogene Neuwahlen vorgeschlagen. Verfolgen Sie die Reaktion Van der Bellens im Livestream. Mehr

18.05.2019, 20:46 Uhr | Politik

Wiener Erste Group Österreichisches Geldhaus überholt Deutsche Bank

Ausgerechnet ein Finanzinstitut im kleinen Nachbarland Österreich ist an der Börse jetzt mehr Wert als die größte Bank Deutschlands – mit gerade mal der Hälfte der Mitarbeiter. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

17.05.2019, 16:10 Uhr | Finanzen

Junge Musliminnen Wieso NRW vorerst mit einem Kopftuchverbot scheiterte

In Österreich soll das Tragen eines Kopftuchs unter 14 verboten werden. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung will das prüfen lassen. In Nordrhein-Westfalen hat man schon eigene Erfahrungen gemacht. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

17.05.2019, 15:48 Uhr | Politik

Kopftuchverbot an Grundschulen Ein „schwarzer Tag“ für Österreichs Demokratie?

Das österreichische Parlament verabschiedet ein Gesetz über ein Kopftuchverbot für Mädchen in der Grundschule. Die Kritik folgt prompt. Doch in manchen Schulen Wiens hat sich die Sachlage längst geändert. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

16.05.2019, 20:26 Uhr | Politik

Video-Filmkritik Die schlimmste Drohung heißt Hildesheim

Eine Unternehmensberaterin flieht vor dem Leben: Marie Kreutzers „Der Boden unter den Füßen“ erzählt von zwei ungleichen Schwestern und dem Versuch, sich selbst in einer kalten Welt spürbar zu machen. Mehr Von Bert Rebhandl

15.05.2019, 15:05 Uhr | Feuilleton

Musikinstrumente leihen Mit dem Millionencello im Billigflieger

Aussichtsreiche Nachwuchsmusiker können sich herausragende Instrumente oft nicht leisten. Ihnen können jedoch reiche Privatanleger helfen, die wertvolle Instrumente verleihen und dabei Geld verdienen. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

10.05.2019, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Rückendeckung vom Nachbarland Österreich unterstützt Altmaiers Industriestrategie

Mit dem Ruf nach „Champions“ in Europa hat sich der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier kaum Freunde gemacht. Doch jetzt kommt Rückendeckung aus dem Nachbarland. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

10.05.2019, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Börsengang Frequentis-Aktien kosten 18 Euro

Mit dem Börsengang des Kommunikationsspezialisten Frequentis hat Deutschland nun seinen ersten Börsengang in diesem Jahr. 2018 waren es zu dieser Zeit schon acht. Mehr Von Manuela Seiser, Wien

09.05.2019, 17:45 Uhr | Finanzen

Rapperin Ebow Mit Özil im selben Benz

Es geht um Identität, Sexualität, Feminismus und Selbstbestimmung: Die Rapperin Ebow hat gerade ihr drittes deutschsprachiges Album veröffentlicht. Es heißt „K4L“: Kanack for Life. Eine Begegnung in Berlin. Mehr Von Sascha Ehlert

06.05.2019, 13:34 Uhr | Feuilleton

Belgien feiert Bruegel „Wir sind kein Museum, wir sind ein Erlebnis“

Gerade eine Handvoll der Gemälde Pieter Bruegel des Älteren befinden sich heute noch in Belgien. Also feiert das Land den flämischen Meister mit Ausstellungen, die vor allem digital bestechen. Mehr Von Ursula Scheer, Brüssel

02.05.2019, 11:34 Uhr | Feuilleton

Finanzminister Hartwig Löger Österreichs Steuersenker

Im Schatten von Kanzler Kurz: Der Finanzminister und ehemalige Versicherungskaufmann Hartwig Löger saniert den Haushalt des Landes. Trotzdem gibt es Zweifel daran, wie marktfreundlich er ist. Mehr Von Christian Geinitz

02.05.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Wiener Burgtheater Sag zum Abschied leise „Projekt“

Am Wiener Burgtheater bastelt Joachim Meyerhoff vor dem Intendantenwechsel einen Gedenkaltar für Ignaz Kirchner. Und Herbert Fritsch zeigt mit „Zelt“, wie man gänzlich sinnbefreit Theater macht. Mehr Von Martin Lhotzky

01.05.2019, 12:00 Uhr | Feuilleton

Steuerreform Von Wien lernen

Österreich wagt eine große Steuerreform, die sich Berlin zum Vorbild nehmen sollte. Das wäre das beste Konjunkturpaket, das sich denken ließe. Mehr Von Christian Geinitz , Wien

30.04.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Funk-Spezialist Frequentis will aufs Börsenparkett

Das Unternehmen Frequentis ist vor allem auf sicherheitsrelevanten Funk spezialisiert, wie etwa die Flugsicherheit. Nun will man an der Börse landen. Mehr Von Manuela Seiser, Wien und Martin Hock

29.04.2019, 17:59 Uhr | Finanzen

Herr Hoheit Der österreichische Adelstitel lebt

Vor 100 Jahren brachte das Ende der Monarchie in Österreich ein Verbot aller Adelstitel mit sich. Doch viele formell Nicht-mehr-Adelige wollen ungern auf ihre Anrede verzichten – mit paradoxen Folgen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

28.04.2019, 08:23 Uhr | Politik

Flughafen Wien Attraktives Drehkreuz nach Osteuropa

Der Flughafen Wien boomt. Das starke Aufkommen der Billiugfluganbieter ist einer der Gründe für das große Wachstum. Wie interessant ist die Aktie für Anleger? Mehr Von Michaela Seiser, Wien

26.04.2019, 15:00 Uhr | Finanzen

Populisten in Österreich Mit Zöpfen und Hakennasen

Österreichs Rechtspopulisten wollen gegen einen ORF-Moderator vorgehen. Sein „Vergehen“: Fragen an den FPÖ-Spitzenkandidaten für die Europawahl über rassistische Hetzer in ihren Reihen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

26.04.2019, 10:12 Uhr | Politik

Raubkunst in Privatbesitz Codewort „Doktor Faust“

Rückerstattung an die Täter: Ferdinand von Schirach ließ die Geschichte der Kunstsammlung seiner Familie untersuchen. Was folgt aus dem Versagen der Nachkriegsbehörden für Raubkunst in Privatbesitz? Mehr Von Christoph Schmälzle

19.04.2019, 08:09 Uhr | Feuilleton

Wienerwald-Runde Stadt, Land, Fluss

Von der Metropole ins Idyll und zurück: Die Wienerwald-Runde ist Österreichs spannendster und abwechslungsreichster Flussradweg. Mehr Von Volker Mehnert

18.04.2019, 07:44 Uhr | Reise

Drei Sterne und keine Fotos „Wie bei einem Magier, der vorher alle Tricks verrät“

Juan Amador ist Österreichs erster Dreisternekoch. In seinem Restaurant in Wien stören ihn vor allem die Foodie-Instagramer. Ob ein Fotoverbot am Tisch hilft? Mehr Von Anna Burghardt, Wien

16.04.2019, 22:48 Uhr | Stil

Elektroroller-Anbieter Der Wettlauf um deutsche Straßen beginnt

In Wien sind sie seit dem vergangenen Herbst erlaubt, nun sollen Elektroroller auch bald in deutschen Städten fahren. Die ersten Anbieter der Mietroller bringen sich schon in Stellung. Mehr Von Christian Geinitz und Tim Niendorf

16.04.2019, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Dombaumeister über Notre-Dame „Das Feuer breitet sich enorm schnell aus“

Der Wiener Stephansdom ist 1945 in Flammen aufgegangen. Wolfgang Zehetner, heute Dombaumeister in Wien, spricht im Interview über Parallelen zum Unglück von Notre-Dame, gefährliche Dachstühle und den schwierigen Wiederaufbau. Mehr Von Sebastian Eder

16.04.2019, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Pjöngjang Kim Jong-un will „Repräsentant ganz Koreas“ sein

Nordkoreas Machthaber Kim hat sich einen neuen Titel verpasst. Und der birgt nach Ansicht von Beobachtern große politische Sprengkraft. Mehr

14.04.2019, 16:55 Uhr | Politik

FAZ.NET-Hauptwache Vorsicht, Abschied, Weltrekord

Heute ist wieder „Blitz-Marathon“ in Rhein-Main und Hessen. Die Organisation eines Weltrekords im Grüne-Soße-Essen steht in Frankfurt an. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in unserem Newsletter FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

03.04.2019, 06:22 Uhr | Rhein-Main

Pollenforensik Mit Blütenstaub auf Verbrecherjagd

Nicht nur DNA-Spuren, auch Pollen, die an Opfern und Beweisstücken haften, helfen bei der Aufklärung von Verbrechen. Die Palynologin Monika Weber kann schon beim Blick ins Mikroskop häufig den Täter entlarven. Mehr Von Andreas Frey

31.03.2019, 18:07 Uhr | Wissen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z