Freiburg im Breisgau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bierdeckelprojekt in Maintal Aufregung um „Islam uff Hessisch“

Muslime in Maintal sehen ihre religiösen Gefühle durch ein Bierdeckelprojekt verletzt. Eigentlich wollte die Integrationsbeauftragte damit zur Verständigung der Kulturen beitragen. Mehr

18.05.2019, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Freiburg im Breisgau

1 2 3 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

Entführung nach Italien Prozess um Missbrauch im Fall Maria H. begonnen

Ein Mädchen, 13 Jahre alt, verschwindet – und taucht sechs Jahre später wieder auf. Der Mann, der Maria H. mit nach Italien nahm, ist nun wegen Kindesentziehung und sexuellen Missbrauchs angeklagt. Mehr Von Lukas Fuhr, Freiburg

08.05.2019, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Stadt gegen Land Große regionale Unterschiede in der Ärztedichte

Die Bundesregierung hat als Ziel ausgegeben, mehr für gleichwertige Lebensverhältnisse zu tun. Die medizinische Versorgung ist da ein ganz zentraler Punkt – und das Praxis-Netz eine schwierige Baustelle. Mehr

03.05.2019, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Im Ausflugsverkehr Zahlreiche Motorradfahrer verunglückt

Am Karfreitag wollten auch viele Motorradfahrer das gute Wetter für eine Fahrt nutzen. Doch im Ausflugsverkehr kam es deutschlandweit zu zahlreichen Unfällen, mehrere Fahrer starben. Mehr

20.04.2019, 13:13 Uhr | Gesellschaft

Debatte zwischen Ökonomen „Ich würde die Schuldenbremse ändern“ – „Bloß nicht!“

In Deutschland ist ein Streit über den Sinn der Schuldenbremse entbrannt. Die Ökonomen Lars Feld und Tom Krebs debattieren über mögliche Reformen – und die Frage, ob Politiker ohne Regeln über die Stränge schlagen würden. Mehr Von Johannes Pennekamp

17.04.2019, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Verfassungsgeburtstag Weimar im Vergleich

Hundert Jahre Weimarer Republik: Bei Juristen erfreut sich das Grundgesetz der ersten deutschen Republik eines immer besseren Rufs. Zwei Bundesministerien feierten das Jubiläum mit einer Tagung. Mehr Von Martin Otto

16.03.2019, 15:36 Uhr | Feuilleton

Arnulf Baring gestorben Wenn es zu ruhig wurde, war ihm das verdächtig

Seine Souveränität und Schnelligkeit zeichneten ihn aus – unter Historikern und in öffentlichen Kontroversen. Bei aller Provokationslust hier selbst sich „eigentlich für ein Lamm“. Am Samstag ist Arnulf Baring gestorben. Mehr

03.03.2019, 11:14 Uhr | Feuilleton

Gewässerökologie „Das ist kein guter Fluss“

In Europas Fließgewässern soll es wieder natürlich zugehen. Doch mit dem Rückbau von Begradigungen ist es allein nicht getan. Beobachtungen an der Dreisam. Mehr Von Andreas Frey

03.03.2019, 09:00 Uhr | Wissen

Freiburger Vergewaltigungsfall Staatsanwaltschaft klagt acht weitere Verdächtige an

Die Staatsanwaltschaft wirft den Männern Vergewaltigung und unterlassene Hilfeleistung vor. Gegen zwei weitere Männer wurde bereits Anklage erhoben, nach einem mutmaßlich elften Täter wird derweil noch gesucht. Mehr

01.03.2019, 22:13 Uhr | Gesellschaft

Streit um neuen Stadtteil Häuserkampf in Freiburg

Freiburg ist begehrt: 2000 Neubürger zieht die Stadt pro Jahr an. Aber auch hier ist Wohnraum knapp. Ein neuer, superökologischer Stadtteil soll deswegen her. Doch der Widerstand ist groß – auch wegen unerfüllter Versprechen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg

17.02.2019, 08:13 Uhr | Politik

Hauptbeschuldigter darunter Erste Anklagen wegen Vergewaltigungsfall in Freiburg

Die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau in Freiburg sorgte für Entsetzen. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft gegen die ersten zwei von insgesamt zehn Festgenommenen Anklage erhoben. Mehr

13.02.2019, 10:30 Uhr | Gesellschaft

Photovoltaik-Rückkehr? Licht an im Solar Valley

Als Deutschland seinen Photovoltaik-Traum begrub, startete der Physiker Stefan Reber durch. Er will die Industrie wieder nach Deutschland holen. Mehr Von Carolin Wilms

28.01.2019, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Lehren aus dem Spiel in Bremen Trapp, der Mahner

In Bremen war die Defensive die Achillesferse der Eintracht. Der überragende Kevin Trapp hält das 2:2 fest und warnt seine Kollegen: „Wir müssen defensiv viel, viel besser werden.“ Mehr Von Ralf Weitbrecht

28.01.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Schwarzwälder Unternehmer Das Käsekuchen-Imperium

Es begann in einer Hütte im Schwarzwald. Inzwischen erzielt Stefan Linder mit seinem Käsekuchen einen Millionenumsatz. Bäcker ist er aber nicht, und er würde auch keinen einstellen. Mehr Von Elisabeth Habeck, Lise-Meitner-Gymnasium, Grenzach-Wyhlen

27.01.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Eintracht Frankfurt Absolutes Schlüsselspiel

Bei der Partie in Bremen muss sich die Eintracht gehörig steigern, um sich oben festzusetzen. „Es wird sich zeigen, wohin es geht“, sagt Trainer Adi Hütter. Im Training hat er die Flucht nach vorne proben lassen. Mehr Von Jörg Daniels

26.01.2019, 08:10 Uhr | Rhein-Main

Sternekoch im Gespräch „Zwölf Gänge sind total bescheuert“

Sternekoch Franz Keller wird wütend, wenn er daran denkt, woher das Fleisch in vielen Küchen kommt. Und er kritisiert die Einstellung der Deutschen zum Essen: „Hauptsache, billig“. Ein Interview. Mehr Von Lukas Fuhr

25.01.2019, 06:49 Uhr | Stil

Rode zurück bei der Eintracht Mit Fortüne und Format

Zwei Jahre stand Sebastian Rode nicht in der Startelf. Kaum zurück bei der Eintracht, gelingt ihm beim 3:1 gegen Freiburg ein gutes Spiel. Was macht den Spieler aus? Mehr Von Ralf Weitbrecht

21.01.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Durchbruch und Aufbruch

2018 ist für Gaćinović und den Rest der Eintracht ein sehr gutes Jahr gewesen. Was 2019 bringt, kann schon der Rückrundenauftakt gegen Freiburg zeigen. Mehr Von Ralf Weitbrecht

18.01.2019, 07:19 Uhr | Rhein-Main

Vor dem Rückrundenstart Haller empfindet keinen Druck

Sebastien Haller blickt optimistisch auf die kommende Rückrunde in der Bundesliga. Von Neuzugang Rode erwartet er weiteren Schwung: „Dann ist alles möglich.“ Mehr Von Ralf Weitbrecht

17.01.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Sondersteuer in Tübingen Städte wollen ihre Müllberge schrumpfen

Drei Milliarden Einwegbecher verbrauchen die Deutschen im Jahr, schätzt das Bundesumweltministerium. Die Stadt Tübingen bestraft Geschäfte jetzt mit einer Steuer, wenn sie Einwegverpackungen anbieten. Ist das sinnvoll? Mehr Von Julia Löhr, Berlin

07.01.2019, 22:10 Uhr | Wirtschaft

Vergewaltigung in Freiburg Zehnter Verdächtiger festgenommen

Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Polizei einen zehnten Tatverdächtigen festgenommen – zuvor war er vor den Beamten geflüchtet. Neun weitere Verdächtige sitzen bereits in Untersuchungshaft. Mehr

20.12.2018, 12:50 Uhr | Gesellschaft

Deutschlands jüngster Bischof Aus dem Breisgau nach Osthessen

Das hat Michael Gerber mit seinen Vorgängern Dyba und Algermissen gemeinsam: Auch der neue Fuldaer Bischof stammt nicht aus der Region. Mehr Von Gerhard Kiefer

17.12.2018, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Kampf um Kirchenreform Wie eine junge Frau Priesterin werden will

Jacqueline Straub ist jung, katholisch und will als Priesterin die Kirche aus dem Koma kicken. Dafür hat sie ein internationales Netzwerk aus Priestern und Ordensleuten aufgebaut – und kämpft jeden Tag für ihr Ziel. Mehr Von Theresa Weiß

09.12.2018, 08:14 Uhr | Gesellschaft

Vom Anwalt zum Künstler Irgendwann hatte die Musik gesiegt

Ein paar Gesangsstunden haben das Leben von Karsten Schmidt-Hern verändert. Er kündigte seinen Job als Wirtschaftsanwalt und wurde Sänger. Mehr Von Cornelia von Wrangel

08.12.2018, 14:55 Uhr | Rhein-Main

Aufklärung von Asylbewerbern „Kleidung ist ein großes Thema“

Der muslimische Integrationsberater Neven Klepo betreut Asylbewerber in München. Im Interview spricht er über die schwierige Sexualaufklärung der Männer – und macht deutlich: Kultur ist kein Grund für unzivilisiertes Verhalten. Mehr Von Karin Truscheit

04.12.2018, 11:49 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 24 ... 48  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z