Stefan Raab: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„La traviata“ in Berlin Ist doch nur ein Traum

Versuch einer Frauenphantasie: An der Komischen Oper Berlin inszeniert Nicola Raab Giuseppe Verdis „La traviata“ als Flucht aus der Cybersex-Welt ins Paris von vorgestern. Mehr

07.12.2019, 14:33 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Stefan Raab

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Olli Schulz im Altersheim Worauf warten wir noch?

Olli Schulz sieht sich mit 46 Jahren schon einmal im Altersheim um. Er ist schwer überrascht und – beruhigt. Denn da lässt es sich leben und feiern, machen ihm die Neunzigjährigen klar. Der NDR beglückt uns mit diesem Fernsehstück. Mehr Von Oliver Jungen

06.12.2019, 22:30 Uhr | Feuilleton

Bundesländer legen Gesetz auf Ein Staatsvertrag fürs Internet

Medienpolitik ist in Deutschland Ländersache. Es dauert lange, bis Lösungen gefunden werden. Nun haben die Länder nach fünf Jahren einen Medienstaatsvertrag fertig, der Grundregeln für die digitale Welt formuliert. Was steht drin? Mehr Von Helmut Hartung

04.12.2019, 21:57 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag Ist das eine moderate Erhöhung?

Der Rundfunkbeitrag soll um 86 Cent auf 18,36 Euro pro Monat steigen. Die einen sagen, das sei moderat, anderen ist das zu wenig. Die Empfehlung der Finanzkommission Kef ist auf jeden Fall eines: ein echter Insiderwitz. Mehr Von Michael Hanfeld

19.11.2019, 19:16 Uhr | Feuilleton

Öffentlich-Rechtliche Kommission empfiehlt 86 Cent höheren Rundfunkbeitrag

Der Rundfunkbeitrag, den jeder Haushalt in Deutschland entrichten muss, ist seit Jahren nicht gestiegen. Sachverständige bringen jetzt ein Plus ins Spiel. Mehr

19.11.2019, 09:42 Uhr | Feuilleton

ZDF-Show „Sorry für alles“ So gar nicht peinlich

Das ZDF legt eine neue Spielshow auf. In „Sorry für alles“ geraten ahnungslose Kandidaten von einer skurrilen Situation in die nächste. Familie, Freunde und Prominente machen die Scharade mit. Das ist ganz lustig. Mehr Von Heike Hupertz

07.08.2019, 17:59 Uhr | Feuilleton

Kabarettist auf Tour „Meine Figur, dieser Reaktionär, das könnte jeder sein“

Rolf Miller hat eine neue Kunstform entdeckt: Die des Nicht-fertig-Redens. Das stürzt das Publikum in Gewissenskonflikte und lässt manchmal kein Auge trocken. Was macht sein Kabarett so besonders? Mehr Von Lukas Fuhr

30.07.2019, 08:22 Uhr | Gesellschaft

Interview zu „The Voice Kids“ „Und dann steht man wieder auf“

In „The Voice Kids“ singen Kinder vor laufender Kamera um den Sieg. Was macht das mit den jungen Teilnehmern? Die Sängerinnen Lena Meyer-Landrut und Stefanie Kloß stehen Rede und Antwort. Mehr Von Axel Weidemann

15.02.2019, 06:48 Uhr | Feuilleton

Rundfunkfinanzierung Der Berg kreißt noch

Die Bundesländer sind über die Reform des Rundfunkbeitrags uneins. Eine Entscheidung soll es frühestens im April kommenden Jahres geben. Mehr Von Michael Hanfeld

05.12.2018, 17:27 Uhr | Feuilleton

„Stefan Raab live“ Es gibt ihn wirklich noch!

Stefan Raab ist zurück – allerdings nur auf der Bühne. Was macht er da? Und können seine Fans auf ein Comeback im Fernsehen hoffen? Zu Besuch bei „Stefan Raab Live“ in Köln. Mehr Von Sebastian Eder, Köln

19.10.2018, 07:02 Uhr | Gesellschaft

Nach dem deutschen ESC-Erfolg Perfektion ist eben doch nicht alles

Wieder hat eine Außenseiterin den Eurovision Song Contest gewonnen. Damit setzt sich eine Tendenz der vergangenen Jahre fort. Insofern hat auch Michael Schulte alles richtig gemacht. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Lissabon

13.05.2018, 11:55 Uhr | Gesellschaft

„Late Night Berlin“ auf Pro7 So Klaas das alles nicht

Das Genre ist so alt wie das Fernsehen, das Publikum ist diffus, aber immerhin, der Anzug sitzt: Mit seiner Show „Late Night Berlin“ hat sich der Moderator Klaas Heufer-Umlauf viel vorgenommen. Mehr Von Axel Weidemann

13.03.2018, 17:18 Uhr | Feuilleton

„The Humans“ in Bochum Das heißeste Drama des Broadways

Zum ersten Mal macht das angesagte Drama „The Humans“ Station in Europa – und das nicht etwa in London, sondern am Bochumer Schauspielhaus. Mehr Von Andreas Rossmann

14.12.2017, 08:15 Uhr | Feuilleton

ARD und ZDF wollen sparen Wird der Horror abgewendet?

ARD und ZDF wollen bis zum Jahr 2028 zwei Milliarden Euro sparen. Das haben sie den Bundesländern versprochen. Der Rundfunkbeitrag könnte trotzdem steigen. Wie erklärt sich der Widerspruch? Mehr Von Michael Hanfeld

30.09.2017, 09:15 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Ein Mann, eine Wahl“ Volkshochschulkurs mit Unterhaltungselementen

Noch eine Sendung zur Bundestagswahl: Klaas Heufer-Umlauf zielt auf die Jüngeren und trifft einen Unterhaltungskünstler auf dem Schießstand und einen Politiker im Sportwagen. Brauchen die Zuschauer solche Mätzchen noch? Mehr Von Frank Lübberding

12.09.2017, 08:52 Uhr | Feuilleton

Bierabweisende Turnschuhe Darf man Sneaker zur Lederhosen tragen?

Made in Germany, liebevolle Details und obendrein bierabweisend: Adidas hat einen Oktoberfest-Sneaker herausgebracht. Doch Turnschuhe zur traditionellen Lederhosen – geht das überhaupt? Mehr Von Julia Anton

06.09.2017, 17:10 Uhr | Stil

Köln Gütliche Einigung im Mietstreit mit Stefan Raab vorerst gescheitert

Stefan Raab hat Ärger mit einer Mieterin. Sie betreibt in seinem Haus ein Restaurant, das wegen einer defekten Belüftungsanlage derzeit geschlossen ist. Für Raab wird es wohl teuer. Mehr

05.09.2017, 14:31 Uhr | Gesellschaft

Rundfunklizenz für Youtuber? Wir brauchen ein neues Medienrecht

Die Medienaufsicht hat für Aufsehen gesorgt, weil sie Streaming im Netz wie Rundfunk behandelt. Das ist nicht zeitgemäß. Plattformen und kreative Amateure sind nicht gleich zu betrachten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Heike Raab

24.08.2017, 14:14 Uhr | Feuilleton

Bundestagswahl im Fernsehen Heufer-Umlauf wechselt in die Politik

Für die Bundestagswahl will ProSieben mit Klaas-Heufer Umlauf Politik als Unterhaltungsformat anbieten. Auch Sat.1 plant neue Filme und Serien für sein Programm. Mehr

14.07.2017, 00:30 Uhr | Feuilleton

Ab nach Kiew Levina gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Isabella „Levina“ Lueen fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest. Der Vorentscheid in Köln ist eine klare Angelegenheit, zu stark singt die 25-Jährige. Sie hat richtig Rotz in der Stimme. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

10.02.2017, 02:25 Uhr | Gesellschaft

Unterhaltungsfernsehen Dann noch viel Spaß beim Rübenziehen mit Jörg Pilawa

Was hält die Unterhaltungsbranche von der Fernsehunterhaltung? Gar nichts! So klang es jedenfalls auf dem „Showgipfel“ in Köln. Da wurde Tacheles geredet, wie man es nicht für möglich hält. Mehr Von Oliver Jungen

20.11.2016, 11:40 Uhr | Feuilleton

Konzept für neuen Vorentscheid ARD will mit Raab und Lena zurück in ESC-Erfolgsspur

Stefan Raab kommt zurück, allerdings nur hinter der Kamera: Für die ARD produziert er den ESC-Vorentscheid 2017 und orientiert sich dabei am Casting von Lena Meyer-Landrut. Sie wird in der Jury sitzen. Mehr

14.09.2016, 17:00 Uhr | Gesellschaft

Günther Jauch Der Fifty-fifty-Joker

Wird Günther Jauch heute A) 30, B) 40, C) 50 oder D) 60 Jahre alt? Die Antwort lautet: Das spielt keine Rolle. Ewig jung lebt Deutschlands beliebtester Moderator ein Fernsehparadox im Multiple-Choice-Modus. Mehr Von Oliver Jungen

13.07.2016, 09:09 Uhr | Feuilleton

Air-Berlin-Flug Nach Bombendrohung ermittelt der Staatsschutz

Kurz nach dem Start eines Fliegers von München nach Hamburg drohen jemand, die Maschine mit einer Bombe zu sprengen. Der Hamburger Flughafen wird alarmiert, der Luftraum gesperrt. Mehr

20.06.2016, 14:39 Uhr | Gesellschaft

Dorfbäcker Mehl, Wasser, Salz, Hefe reichen für ein gutes Brot

Ein Pfälzer Dorfbäcker trat mit seinem Team beim Wettbacken im Fernsehen auf. Trotz Sieg gab es keine zweite Runde. Mehr Von Jasmin Behr, Albert-Einstein-Gymnasium, Frankenthal

13.06.2016, 13:17 Uhr | Gesellschaft

ESC von 1998 Guildo Horn wurde nicht von Stefan Raab geschickt

Nach der deutschen ESC-Pleite rufen viele nach Stefan Raab. Guildo Horn stellt jetzt richtig: Mit seiner Nominierung hatte Raab nichts zu tun. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

18.05.2016, 19:33 Uhr | Gesellschaft

Karriereende Raab geht ein letztes Mal von der Bühne

Mit einer Folge von Schlag den Raab hat Stefan Raab seine TV-Karriere beendet. Zum Abschied gab er noch eine Gesangseinlage. Mehr

20.12.2015, 08:32 Uhr | Feuilleton

Stefan Raabs Rücktritt Das war die perfekte Welle

Prügelknabe, Schlagerkönig, Moderator ohne Schmerzgrenze: In fünfundzwanzig Jahren hat Stefan Raab die unmöglichsten Verrenkungen gemacht, um Leute zu unterhalten. Jetzt geht er ab und - empfiehlt sich für Höheres. Mehr Von Michael Hanfeld

15.12.2015, 14:17 Uhr | Feuilleton

ESC-Rückzieher der ARD Zero Points für Xavier Naidoo

Kaum hatte die ARD Xavier Naidoo als Kandidaten für den Eurovision Song Contest präsentiert, zog sie ihn wieder zurück. Weil ein Sturm der Entrüstung losgebrochen war. Der Fall zeigt, wie öffentliche Diskreditierung binnen Stunden funktioniert. Mehr Von Michael Hanfeld

22.11.2015, 16:16 Uhr | Feuilleton

Ralph Siegel zum Siebzigsten Kein bisschen Frieden

Das Glück scheint Ralph Siegel schon länger verlassen zu haben, mittlerweile füllt er eher die Klatschspalten als die Charts. Doch die Hoffnung auf neue Erfolge hat er noch nicht verloren. Ein Besuch. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, München

30.09.2015, 10:12 Uhr | Gesellschaft

Bundesvision Song Contest Und der Ehrenpreis geht an ...

Politisch, platt und prominent: Der diesjährige Bundesvision Song Contest hat trotz einiger Aussetzer nicht enttäuscht. Auch wenn Stefan Raab allen die Show stahl. Mehr Von Anna Gyapjas

30.08.2015, 11:49 Uhr | Feuilleton

Achtzig Entlassene Stefan Raabs Rückzug hat Folgen

Der Rückzug von Stefan Raab hat massive Konsequenzen: Die Produktionsfirma Brainpool ist unter anderem für seine Sendungen „TV Total“ und „Schlag den Raab“ verantwortlich. Durch Raabs Ausstieg verlieren nun achtzig Mitarbeiter ihre Stelle. Mehr

24.06.2015, 17:57 Uhr | Feuilleton

Gottschalk über Raab Er zeigt, wie man geht

Stefan Raab war nicht nicht nur einer der letzten Riesen in einer zusehends von Zwergen bewohnten Fernsehwelt, er zeigte auch beim Abschied Größe. War er klüger als ich? Mehr Von Thomas Gottschalk

21.06.2015, 14:29 Uhr | Feuilleton

Stefan Raab Der Blasehase und Joey Kelly

Stefan Raab brachte nicht nur den Wok, die Ukulele und Lena Meyer-Landrut groß heraus, sondern noch mindestens 37 andere Dinge: Eine Liste zum Abschied. Mehr Von Stefan Niggemeier und Tobias Rüther

20.06.2015, 19:07 Uhr | Feuilleton

Stefan Raabs Erfolgsspur Wadde hadde gudde gemacht?

Vom Jingleproduzenten mit Fleischereifachhintergrund zum deutschen TV-Star: Nach mehr als zwei Jahrzehnten beendet Stefan Raab seine Fernsehkarriere – eine einzigartige Kombination aus Musik, Klamauk und Entertainment. Mehr Von Carolin Schwarz

18.06.2015, 13:40 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z