Düsseldorf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rutte lobt Rotterdam Das arme Düsseldorf!

Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte kommentiert die deutsche Infrastruktur – und findet Rotterdam besser. Mehr

19.09.2019, 16:39 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Düsseldorf

   
Sortieren nach

Retrospektive von Martin Parr Ein All-You-Can-See-Büfett

Die Retrospektive von Martin Parr in Düsseldorf ist eine Riesenwerkschau – gleich vierhundert Einzelbilder werden gezeigt. In der Masse verwandeln sich die Fotos vom Tourismus ihrem Gegenstand an. Mehr Von Patrick Bahners, Köln

18.09.2019, 06:31 Uhr | Feuilleton

Brandschutz in Krankenhäusern „Sachwerte sind besser geschützt als Menschen“

Sieben Menschen kamen in diesem Jahr bei Bränden in deutschen Krankenhäusern ums Leben, zuletzt starb ein Mann Anfang dieser Woche in Düsseldorf. Ist der Brandschutz ausreichend? Mehr Von Johanna Christner

14.09.2019, 14:26 Uhr | Gesellschaft

DC Open Marmorstaub und Bizeps

Der traditionelle Saisonstart beginnt in den rheinischen Galerien auch mit Werken des neunzehnten Jahrhunderts. Mehr Von Georg Imdahl

13.09.2019, 17:42 Uhr | Feuilleton

Haftantritt steht bevor Warum Schwesta Ewa ohne ihr Kind ins Gefängnis muss

Die Rapperin Schwesta Ewa muss ins Gefängnis – und würde gerne ihr Kind mitnehmen. Ein entsprechender Antrag wurde aber abgelehnt. Im Justizministerium verweist man auf klare Regeln für solche Fälle. Mehr

11.09.2019, 18:28 Uhr | Gesellschaft

Ursache unklar Ein Toter und zwei Verletzte bei Explosion in Düsseldorf

Mitten in der Nacht ist es in einem Düsseldorfer Wohnhaus zu einer Explosion gekommen. Anschließend brach ein Feuer aus. Ein Bewohner kam dabei ums Leben, zwei Nachbarn erlitten eine Rauchgasvergiftung. Mehr

11.09.2019, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz zieht positive Bilanz zu Flüchtlingen auf Arbeitsmarkt

Die Entwicklung sei deutlich besser, als es die Arbeitsmarktexperten vorhergesagt hätten, sagt die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. Geflüchtete Frauen arbeiten aber nur wenige. Mehr

09.09.2019, 11:54 Uhr | Beruf-Chance

Zum Tod von Peter Lindbergh Er liebte sie schlicht

Peter Lindbergh, der in dieser Woche gestorben ist, hat die Mode verändert – mit einfach genialen Fotos. Die Frauen liebte er so sehr, dass sie sich nicht einmal zurechtmachen mussten für ihn. Mehr Von Alfons Kaiser

08.09.2019, 11:24 Uhr | Stil

Gibt es DDR-Kunst? Ikarus, aufs Visum wartend

Erstmals wird in Westdeutschland die Malerei der DDR in historischer und ästhetischer Breite gezeigt. Die Düsseldorfer Schau „Utopie und Untergang“ konfrontiert dabei mit Vorurteilen, die über DDR-Kunst in Umlauf sind. Mehr Von Jürgen Kaube

07.09.2019, 09:25 Uhr | Feuilleton

Gastbeitrag Kapitalexport ist ein Milliardengrab

Deutschland ist Weltmeister in der zweifelhaften Disziplin des Kapitalexports. Der Ertrag der Anlagen ist niedrig. Zeit mit drei gefährlichen Mythen aufzuräumen. Mehr Von Franziska Hünnekes, Moritz Schularick und Christoph Trebesch

05.09.2019, 17:12 Uhr | Finanzen

Bauhaus-Mythen Ein kleiner Teil einer großen Bewegung

War das Bauhaus in Weimar wirklich so einzigartig? Im Westen Deutschlands gab es Reformschulen, die den Vergleich nicht zu scheuen brauchen. Es lohnt sich, sie wiederzuentdecken. Mehr Von GERTRUDE CEPL-KAUFMANN

04.09.2019, 16:49 Uhr | Feuilleton

Prozess gegen IS-Terrorist Was verschweigt Nils D.?

Nils D. galt als Top-Kronzeuge in Verfahren gegen andere IS-Terroristen. Deshalb erhielt er 2016 nur eine milde Strafe. Doch weil er einiges verschwiegen haben könnte, steht er jetzt wegen Mordes und der Begehung von Kriegsverbrechen wieder vor Gericht. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

03.09.2019, 14:59 Uhr | Politik

Caravan Salon in Düsseldorf Mobile Träume zum Wohnen

Der Caravan Salon in Düsseldorf ist die größte Leistungsschau der Campingbranche. Sie wächst und wächst mit neuen Verkaufsrekorden, und das Angebot ist vielfältig wie nie. Mehr Von Michael Kirchberger

03.09.2019, 10:41 Uhr | Technik-Motor

Oberlandesgericht Düsseldorf Rizin reichte für 13.500 Tote

Laut einem Gutachter hätte die im Juni 2018 bei zwei Dschihadisten gefundene Menge des Giftes Rizin für einen Anschlag mit 13.500 Toten gereicht. Mehr Von Reiner Burger

31.08.2019, 14:08 Uhr | Politik

Immobilienboom Auch die Speckgürtel werden teurer

Die hohen Immobilienpreise in den deutschen Städten schwappen immer mehr auf deren Umland über. In Metropolen wie Frankfurt sind die Unterschiede besonders gravierend. Mehr Von Kerstin Papon

30.08.2019, 14:19 Uhr | Finanzen

Indeed-Marketingchef „Frankfurt wird noch bedeutender“

Paul D’Arcy, der Marketingchef der Online-Jobbörse Indeed, spricht im Interview über Alleinstellungsmerkmale der Frankfurter Eintracht, die Kraft des zwölften Manns auf der Tribüne und Werte, die Klub und Sponsor teilen. Mehr Von Marc Heinrich

29.08.2019, 07:35 Uhr | Rhein-Main

Verbraucherschutz Gericht kippt Klausel von Laudamotion

Laut den Beförderungsbedingungen von Laudamotion sollten Passagiere ihre Rechte nur in Irland vor Gericht bringen können. Das hält das Amtsgericht Düsseldorf für unzulässig. Mehr Von Timo Kotowski

27.08.2019, 18:46 Uhr | Wirtschaft

Kartellrecht Ein Gerichtsurteil erfreut Facebook

Facebook muss die Vorgaben zur Beschränkung seiner Datensammelwut vorläufig nicht umsetzen. Juristen loben aber den Mut des unterlegenen Kartellamts. Mehr Von Marcus Jung

27.08.2019, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Neuer Erlass Polizei in NRW soll künftig Nationalität aller Tatverdächtigen nennen

Die Pressestellen der Polizei in Nordrhein-Westfalen sollen generell Angaben zur Nationalität von Tatverdächtigen machen, falls sie bekannt ist. Dem wollen sich nicht alle Länder anschließen. Mehr

27.08.2019, 09:36 Uhr | Feuilleton

Wettbewerbsrecht Etappensieg für Facebook gegen das Kartellamt

Das Bundeskartellamt wirft Facebook vor, gegen Datenschutzbestimmungen zu verstoßen. Das Oberlandesgericht beurteilt die Datensammlung aber anders. Mehr Von Helmut Bünder

26.08.2019, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Immer mehr Genehmigungen Wohnungsbau zieht an: Frankfurt auf dem dritten Platz

In den größten deutschen Städten wird immer mehr gebaut. Frankfurt liegt in der Spitzengruppe. Aber der Bedarf ist nicht gedeckt. Noch nicht. Mehr

26.08.2019, 08:52 Uhr | Rhein-Main

Wohnen in Deutschland In dieser Stadt werden die meisten Wohnungen gebaut

Überall in Deutschland fehlt Wohnraum, gerade in den großen Städten. Es wird also gebaut – doch nicht überall in gleichem Tempo. Mehr

26.08.2019, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Neues von den Promis Richard Gere schimpft über Salvini

Richard Gere hat Italiens Innenminister Matteo Salvini als „Baby Trump“ bezeichnet, Stefanie Heinzmann kann sich auch eine Arbeit als Schreinerin vorstellen, und Mike Tyson hat viel Eigenbedarf – der Smalltalk. Mehr

21.08.2019, 11:07 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: „Sommerinterview“ Erzählen Sie lieber was vom Pferd!

In der ARD darf Dietmar Bartsch die Linke groß reden, im ZDF versucht Shakuntala Banerjee, die FDP, vertreten durch Christian Lindner, kleiner zu halten, als sie ist. Besser wäre es, über das Format der Sommerinterviews neu nachzudenken: Oberflächliche Dampfplauderei ist entbehrlich. Mehr Von Hans Hütt

19.08.2019, 03:40 Uhr | Feuilleton

Vintage im Garten Ruinös, aber schön

Neu ist nicht immer besser: Auch alte Steine lassen sich bestens in Szene setzen. Das zeigt ein ungewöhnlicher Garten in Düsseldorf. Mehr Von Ina Sperl

17.08.2019, 10:52 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z