Reinhold Messner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ab in die Botanik Unter Waldkindern

Die Waldkindergartenkinder brauchen kein Spielzeug, sind weniger krank und kennen kein schlechtes Wetter. Warum das Konzept trotzdem exklusiv bleiben sollte. Mehr

12.10.2019, 20:33 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Reinhold Messner

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Neues von den Promis Cara Delevingne straft Weinstein Lügen

Das Model spricht über den früheren Hollywood-Mogul, Liam Gallagher lädt Bruder Noel trotz Dauerstreit auf seine Hochzeit ein, und Rod Stewart hat eine Krebserkrankung überstanden – der Smalltalk. Mehr

18.09.2019, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Mit hochrotem Kopf in der Sauna

Wie reagiert man, wenn man einen nackten Kanzler trifft? Und hat sich Thomas Gottschalk eine neue Liebe herbeigezaubert? Die neuen Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Jörg Thomann

01.09.2019, 13:17 Uhr | Gesellschaft

Mount Everest Warteschlangen in der Todeszone

Der Respekt vor dem höchsten Berg ist verloren gegangen – und auch der vor den eigenen Grenzen. Das stellt die Regierung in Nepal vor ein Dilemma. Mehr Von Bernd Steinle

08.06.2019, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Everest-Pionier Habeler „Es geht nur ums Geschäft, nichts ist heilig“

Alleine im Mai sind fast ein Dutzend Menschen am Mount Everest auf der Normalroute umgekommen. Der Extrembergsteiger und Pionier am Everest, Peter Habeler, geht mit der Kommerzialisierung des Berges scharf ins Gericht. Mehr Von Martin Benninghoff

25.05.2019, 17:03 Uhr | Gesellschaft

Rebstöcke pachten Wie wär’s mit einem Weinberg zu Weihnachten?

Eine Flasche Riesling ist ein mäßig spannendes Präsent. Ein Rebstock, der alljährlich flüssige Pracht hervorbringt, ist da schon aufregender. Es geht sogar noch einen Schritt weiter: Man kann einen Rebstock mieten. Mehr Von Oliver Bock

06.12.2018, 19:55 Uhr | Stil

Friedensweg in den Dolomiten Ende der Raumteilung

Hundert Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs entwickelte Giuseppe Monti die Idee eines Friedenswegs durch die Dolomiten – sogar Patronen findet man dort. Mehr Von Florian Sanktjohanser

02.10.2018, 20:29 Uhr | Feuilleton

Mount Everest Eine Saison voller Rekorde

Noch vor 40 Jahren konnten nur professionelle Bergsteiger den Gipfel des Mount Everest erreichen. Nun kann mit Hilfe von Geld und Technik fast jeder den Achttausender bezwingen. Manche versuchen es dennoch auf traditionellem Wege – und riskieren viel. Mehr Von Stephanie Geiger

26.05.2018, 08:33 Uhr | Gesellschaft

Zum Tode von Elizabeth Hawley Die Chronistin der Achttausender

Sie selbst hat nie einen Berg bestiegen – dennoch gilt Elizabeth Hawleys Expertise vielen Himalaya-Kennern als unabkömmlich. Nun ist die Chronistin gestorben. Mehr Von Stephanie Geiger, München

27.01.2018, 08:46 Uhr | Gesellschaft

Reinhold Messner im Gespräch „Der Sport ist kaputt, aber nicht die Sportler“

Der Extrembergsteiger Reinhold Messner warnt vor einer Vertrauenskrise in der Politik und im Sport. Ein Gespräch über das, was nicht nur am Berg zählt. Mehr Von Christoph Becker

20.11.2017, 17:00 Uhr | Sport

Reinhold Messner im Gespräch „Ein einziger Selbstbetrug“

Der Abenteurer Reinhold Messner warnt vor Fehlentwicklungen in der Politik, im Alpinismus und im Sport. Ein Gespräch über das, was zählt. Mehr

11.11.2017, 13:23 Uhr | Sport

Österreich Bergsteiger nach vier Tagen aus Spalte gerettet

Ein Deutscher ist am Samstag im oberösterreichischen Dachsteingebirge in eine von Schnee bedeckte Spalte gestürzt. Er überlebte dort vier Tage und wurde jetzt unter schwierigen Umständen geborgen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

09.11.2017, 17:52 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Wenn Deutschland ausfällt

Die Bundesrepublik erlebt zähe Regierungssondierungen. Kommt es zu Verwerfungen, weil der Motor Deutschland ausfällt? Oder formen sich gar neue Bündnisse für die Lösung der drängendsten Probleme? Mehr Von Hans Hütt

03.11.2017, 06:37 Uhr | Feuilleton

Onkologie Impfen gegen den Krebs

Ribonukleinsäuren sind die neue Hoffnung in der Tumormedizin. Sie können für jeden Patienten individuell zugeschnitten werden. Mehr Von Sonja Kastilan

24.10.2017, 15:22 Uhr | Wissen

Vater und Tochter Magdalena Messner führt das Werk ihres Vaters weiter

Reinhold Messner ist zum bekanntesten Abenteurer unserer Zeit aufgestiegen. Wie ist es, seine Tochter zu sein? Eine Begegnung. Mehr Von Bernd Steinle

23.10.2017, 09:28 Uhr | Gesellschaft

Wahlkampf auf Instagram Politik der Pose

Einige Politiker machen sich auf Instagram die Mühe, der Jugend vorzumachen, wie cool auch ein Politikerleben sein kann. Erstaunlich, wozu sich die Kandidaten im Wahlkampf so alles hinreißen lassen. Mehr Von Harald Staun

29.08.2017, 19:16 Uhr | Feuilleton

Abenteurer Arved Fuchs „Abergläubisch bin ich nur auf See“

Der Extemsportler Arved Fuchs war eine Woche mit Jugendlichen aus fünf Ländern auf der Ostsee unterwegs. Hier beantwortet er unseren Stil-Fragebogen. Mehr Von Bernd Steinle

09.07.2017, 11:06 Uhr | Stil

Reinhold Messner im Gespräch Ich trage nur meinen Xi-Stein

Er ist der bekannteste Abenteurer unserer Zeit. Im Gespräch mit dem F.A.Z. Magazin verrät Reinhold Messner seine größte Modesünde, seine Vorlieben und was es ihm bedeutet, eigene Ideen umzusetzen. Mehr Von Bernd Steinle

22.10.2016, 15:34 Uhr | Gesellschaft

25 Jahre nach Fund Frau Ötzi fehlt der Forschung noch

Vor 25 Jahren fanden zwei deutsche Wanderer am Tisenjoch eine unbekannte Gletschermumie Heute zählt der „Mann vom Similaun“ zu den am besten untersuchten Toten. Doch längst ist nicht alles erforscht. Mehr Von Christian Geinitz

19.09.2016, 12:21 Uhr | Gesellschaft

Himalaja Das Geschäft mit dem Berg

Touristen zahlen Zehntausende Euro, um auf die Gipfel des Himalajas zu klettern. Trotzdem ist Nepal bitterarm. Wo bleibt das Geld? Mehr Von Christoph Hein und Lisa Nienhaus

03.05.2015, 22:00 Uhr | Wirtschaft

Urlaubsplanung Wohin soll’s gehen: Berg oder Meer?

Tee oder Kaffee? Bier oder Wein? Fleisch oder Fisch? Es gibt Fragen, die ans Innerste des Menschen rühren. Was ist besser, die Berge oder das Meer? Zwei Plädoyers. Mehr

13.02.2015, 10:02 Uhr | Stil

Reinhold Messner zum Siebzigsten Den Tod herausfordern, um ihm zu widerstehen

Jetzt kann er sogar den Abstieg genießen: Der Bergsteiger und Abenteurer Reinhold Messner buchstabiert zu seinem Siebzigsten den Begriff Überleben neu. Mehr Von Freddy Langer

17.09.2014, 09:45 Uhr | Feuilleton

Christoph Ransmayr wird 60 Die Wirklichkeit kann doch nicht alles sein

Kümmert es den Himmel, wer ihn durchfliegt? Oder den Berg, wer ihn besteigt? In seinen Romanen stellt der österreichische Schriftsteller Christoph Ransmayr die Welt auf die Vergänglichkeitsprobe. Mehr Von Hubert Spiegel

20.03.2014, 01:01 Uhr | Feuilleton

Ehemaliger Post-Chef Steuerbetrüger Zumwinkel belehrt Manager

Seit seiner Festnahme wegen Steuerbetrugs war es lange ruhig um den ehemaligen Post-Chef Zumwinkel. Jetzt hielt er auf einem Bergsteiger-Symposium einen Vortrag über „Leadership“ - zusammen mit Reinhold Messner. Mehr

22.10.2013, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Herzblatt-Geschichten Rekorde und Legenden

100 Liegestütze und 54 Kilometer um den Starnberger See: Heiner Lauterbach berichtete in dieser Woche von seinen athletischen Glanzleistungen. Und auch Kanzlerin Angela Merkel ist, nach Angaben von Reinhold Messner, recht sportlich unterwegs. Mehr Von Jörg Thomann

10.08.2013, 18:31 Uhr | Gesellschaft

Mount Everest Opfer des eigenen Reizes

Vom großen Abenteuer zum großen Geschäft - vor sechzig Jahren wurde der Mount Everest zum ersten Mal bestiegen. Heute ist der größte Berg der Welt ein Spielplatz für Hobby-Alpinisten. Mehr Von Bernd Steinle

29.05.2013, 07:08 Uhr | Sport

Antarktis Die kälteste Reise der Welt

Fünf Abenteurer wollen die Antarktis im Winter bezwingen. Temperaturen von unter minus 50 Grad Celsius und rund 4000 Kilometer Wegstrecke müssen sie überstehen. Doch ihr Anführer Ranulph Fiennes fehlt. Mehr Von Kevin Schrein

26.03.2013, 12:10 Uhr | Gesellschaft

Antarktisexpedition Vor dem Start am Ende

Ranulph Fiennes wollte als erster Mensch die Antarktis im Winter durchqueren. Ein Skiunfall macht den Traum nun zunichte. Die fünf verbleibenden Abenteurer der Expedition werden Ende März trotzdem starten. Mehr Von Kevin Schrein

27.02.2013, 17:30 Uhr | Gesellschaft

Dieter Wedel zum Siebzigsten Der Menschenfreund in der Systemkrise

In ihm wütet der reine Furor: Wie der Regisseur Dieter Wedel auch komplexen Stücken ein großes Publikum verschafft und als gelernter Theaterwissenschaftler die Unterhaltung aufmischt. Mehr Von Oliver Jungen

12.11.2012, 15:54 Uhr | Feuilleton

Reinhold Messner über den Film Messner Am Berg herrscht Anarchie

Herrliche Naturaufnahmen, bei gutem wie bei schlechtem Wetter, mit einem eloquenten Helden, den jeder zu kennen meint: Ein Film über Reinhold Messner muss mehr bieten. Messner über Messner. Mehr

02.10.2012, 13:27 Uhr | Feuilleton

Reinhold Messner Seilschaft Monti - Draghi will einen anderen Weg

Bergsteiger Reinhold Messner lobt seine Wanderfreundin Angela Merkel, kritisiert die Politik der EZB und das italienische Gespann Draghi/Monti. Und preist das schöne Südtirol. Mehr

09.09.2012, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Herzblatt-Geschichten Schüttel dein Haar für mich

Pikante Enthüllungen allerorten: Freddy Quinn entsorgt seinen Hausmüll, Angela Merkel hat nach einer Wanderung verwuscheltes Haar und Veronica Ferres dreht immer noch Filme. Mehr Von Sascha Zoske

12.08.2012, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Sanfter Tourismus in Südtirol Der Weitblick des Brillenschafs

Der touristische Fortschritt ist am Villnösstal in Südtirol scheinbar spurlos vorübergegangen. Das macht es besonders reizvoll - doch es gibt erstaunliche Innovationen zu entdecken. Mehr Von Georg Weindl

01.08.2012, 18:00 Uhr | Reise

Mount Everest Auf dem Gipfel der Eitelkeiten

Am Mount Everest ist die Hölle los: Neun Bergsteiger sind dort in diesem Jahr schon ums Leben gekommen, am Wochenende tummelten sich trotzdem 200 Menschen auf dem höchsten Berg der Welt. Mehr Von Stephanie Geiger, Berlin

29.05.2012, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Putztrupp im Himalaya „Der Everest muss sauberer werden“

Der Bergsteiger Paul Thelen will am höchsten Berg der Welt zwei Monate lang Müll sammeln. Im Interview spricht er über schmutzige Berge, sauberes Recycling und Reinhold Messner. Mehr

04.04.2012, 17:05 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z