Jogi Löw: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kritik am DFB Keller-Kandidatur „im Hinterzimmer ausgekaspert“

Der Graben zwischen den Fußball-Fraktionen der Profis und Amateure ist tief. Auf den designierten DFB-Präsidenten Fritz Keller wartet eine große Aufgabe. Deutliche Kritik kommt von einer chancenlosen Bewerberin. Mehr

20.08.2019, 15:44 Uhr | Sport
Fußball-Bundestrainer Jogi Löw

Der 1960 in Schönau im Schwarzwald geborene Fußballtrainer Joachim „Jogi“ Löw trainiert seit dem Jahr 2006 die deutsche Fußballnationalmannschaft. Sein größter Erfolg bisher als Trainer war der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.

Kindheit und Ausbildung im Schwarzwald
Als ältester von vier Brüdern verbrachte Joachim Löw seine Kindheit im baden-württembergischen Schönau. Nach seiner Schulzeit, die er mit der Mittleren Reife abschloss, absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann.

Karriere als Spieler
Mit dem Fußballspielen begann Löw bei seinem Heimatverein TuS Schönau 1896; seine Profikarriere startete er im Jahr 1978 beim SC Freiburg als Stürmer. Nach Stationen bei Eintracht Frankfurt, beim Karlsruher SC und in der Schweiz beim FC Schaffhausen und dem FC Winterthur beendete er seine Karriere als Spieler 1992.

Karriere als Trainer
Ab 1994 arbeitete Löw als Fußballtrainer für verschiedene Vereine in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und der Türkei. Im Jahr 2004 wurde Joachim Löw Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft und begleitete diese mit Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Teammanager Oliver Bierhoff durch das „deutsche Sommermärchen 2006“. Am 12. Juli 2006 trat Löw das Amt des Bundestrainers an.

Mit der deutschen Fußballnationalmannschaft gewann er die Weltmeisterschaft 2014 und den Confederations Cup 2017. 2010 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Als Bundestrainer reist Löw mit der Nationalmannschaft zur Fußball-WM 2018 nach Russland.

Alle Artikel zu: Jogi Löw

   
Sortieren nach

Watzke über Hoeneß-Rücktritt „Man hört viel – auch viel Blödsinn“

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke mag nicht so recht an einen Rückzug von Bayern-Präsident Uli Hoeneß glauben. Zudem spricht er über den Hintergrund der forschen Töne im Titelkampf und die Hierarchie mit Mats Hummels. Mehr

20.08.2019, 10:19 Uhr | Sport

Nach Coup mit Coutinho So planen die Bayern nun auf dem Transfermarkt

Erst stockte es lange, dann schlugen die Münchner gleich bei drei neuen Spielern zu. Vor allem mit Philippe Coutinho gelang ein Coup. Gibt es nun noch weitere Transfers? Der Präsident hat eine klare Meinung. Mehr

18.08.2019, 12:03 Uhr | Sport

Basketball-Nationalteam Wer passt am besten zu Dennis Schröder?

Casting für die WM in China: Basketball-Bundestrainer Rödl muss beim Supercup in Hamburg den nächsten Schritt in Sachen Personal machen. Das ist keine komplizierte Aufgabe. Mehr Von Stefan Koch

15.08.2019, 09:30 Uhr | Sport

Mats Hummels „Das stimmt einfach nicht“

Ist Mats Hummels aus München „geflüchtet“? Dagegen wehrt er sich entschieden und spricht über die Gründe für seine Rückkehr nach Dortmund. Auch mit dem DFB-Team hat Hummels noch nicht abgeschlossen. Mehr

12.08.2019, 13:40 Uhr | Sport

City siegt souverän ohne Sané Zwischen Hauptrolle und Nebendarsteller

Der aufregendste deutsche Angreifer stilisiert sich gern als Lichtgestalt – nun wirft ihn eine Verletzung zurück. Der Premier-League-Auftakt von Manchester City zeigt: Trainer Pep Guardiola kann auch ohne ihn. Mehr Von Christian Eichler

11.08.2019, 11:01 Uhr | Sport

Bayern-Profi Thomas Müller „Ich bin weder Mediziner noch Transferpolitiker“

Vor dem Start in den DFB-Pokal gibt Thomas Müller Auskunft zum aktuellen Leistungsstand des FC Bayern. Bezüglich der Personalie Leroy Sané weiß aber auch er nicht, was er noch glauben soll. Mehr

08.08.2019, 15:35 Uhr | Sport

Kapitän von Borussia Dortmund Reus zum Fußballer des Jahres gewählt

Sieben Jahre nach der ersten Auszeichnung wird Marco Reus wieder zum besten Spieler des Jahres gekürt. Er gewinnt die Wahl deutlich vor einem Leverkusener. Auch ein früherer Dortmunder darf sich freuen. Mehr

28.07.2019, 14:21 Uhr | Sport

Fünf Jahre nach Titel in Rio Was machen die 2014er-Weltmeister heute?

Absturz in die dritte Liga, Besitzer einer Dönerbude, Jugendcoach oder Herausgeber eines Style-Magazins – der Weg der Sieger von Rio ist abwechslungsreich wie spannend. Ein Überblick fünf Jahre danach. Mehr

13.07.2019, 14:33 Uhr | Sport

Götze im WM-Finale 2014 „Ich beneide Mario nicht um das Tor“

Fünf Jahre ist es nun schon her, dass Mario Götze das WM-Finale 2014 in Rio entschied. Seitdem ist viel passiert. Für seine Karriere war das goldene Tor jedoch nicht nur ein Segen. Mehr

13.07.2019, 11:58 Uhr | Sport

Kognitionstraining im Fußball Schneller denken in einer neuen Welt

Handlungsgeschwindigkeit und Spielintelligenz fördern – der Fußball hat das Kognitionstraining für sich entdeckt. Denn die Anforderungen an Spieler werden immer höher. Doch der Nutzen ist umstritten. Mehr Von Daniel Theweleit

13.07.2019, 08:17 Uhr | Sport

Briefe von Sepp Herrberger „Noch jetzt schütteln mich Ekel und Scham“

Mit dem Gewinn der WM 1954 ging Bundestrainer Sepp Herberger in die deutsche Geschichte ein. Die Karrieren seiner Nationalspieler begleitete er mit Briefen. Eine Ausstellung zeigt nun erstmals die teils erstaunliche Post an Fritz Walter und Co. Mehr

03.07.2019, 11:51 Uhr | Sport

Copa America Der große Traum nach Brasiliens Trauma

Bei der WM verpasste Brasilien den Auftritt im berühmten Maracanã. Bei der Copa America steht noch das Halbfinale gegen Argentinien dazwischen – und das ausgerechnet in einem Stadion, in dem die Brasilianer ein Debakel erlebten. Mehr Von Tobias Käufer, Rio de Janeiro

02.07.2019, 18:13 Uhr | Sport

Turnier in zwölf Städten DFB legt Quartier für Nationalelf bei EM 2020 fest

Die Fußball-EM im nächsten Jahr findet in zwölf Stadien in ganz Europa statt. Logistisch wird das Turnier für alle zu einer großen Herausforderung. Nun gibt der DFB bekannt, wo die Nationalelf ihr Quartier aufschlägt. Mehr

02.07.2019, 12:17 Uhr | Sport

DFB-Elf verliert U-21-Finale „Das muss man erstmal alles verkraften“

Trauer und Enttäuschung, aber auch Stolz: Deutschlands Fußball-Junioren verlieren bei der EM gegen Spanien, trösten sich aber mit der starken Turnierleistung. Der Trainer sieht positive Signale für die Zukunft. Mehr

01.07.2019, 08:14 Uhr | Sport

Finale der U-21-EM Dieser Titel geht nicht an Deutschland

2017 gewann die U 21 des DFB das Finale gegen Spanien, nun verlieren sie das EM-Endspiel gegen den gleichen Gegner. Entscheidend sind der Start und ein Torwart-Fehler. Doch das Auftreten ist ein Fingerzeig für die Zukunft. Mehr Von Christian Eichler, Udine

30.06.2019, 23:07 Uhr | Sport

Löw zurück nach Unfall „Es geht mir wieder gut“

Nach seinem Sportunfall und dem Fehlen in der EM-Qualifikation ist der Bundestrainer wieder fit. Beim Finale der U-21-EM spricht Joachim Löw nicht nur über seine Gesundheit, sondern auch die Zukunft des deutschen Fußballs. Mehr

30.06.2019, 21:32 Uhr | Sport

U-21-Nationaltrainer Kuntz Der Kümmerer und Menschenfänger

Stefan Kuntz sieht sich als Entwickler und ist selbst der größte Spätentwickler. Holt die U 21 den EM-Titel, könnte ihn das zum neuen deutschen Trainerstar machen. Das hat einen Grund. Mehr Von Christian Eichler, Udine

30.06.2019, 18:27 Uhr | Sport

Deutsche U 21 im EM-Finale „Für solche Momente lebt man“

Bei extremer Hitze kämpfen sich die DFB-Junioren ins EM-Finale. Beim Sieg über Rumänien hilft eine besondere Ansprache von Stefan Kuntz. Danach ist nicht nur Bundestrainer Joachim Löw begeistert. Mehr

28.06.2019, 10:19 Uhr | Sport

Bundesliga-Titelrennen Volle Attacke von Borussia Dortmund

Der BVB will es wissen und hat sich schon mit Spielern für 130 Millionen Euro verstärkt. So langsam steigen die Investitionen in Dimensionen, die unter den älteren Freunden des Revierklubs finstere Erinnerungen wecken könnten. Mehr Von Daniel Theweleit, Dortmund

27.06.2019, 11:34 Uhr | Sport

Flick zum FC Bayern Hoeneß erfüllt den großen Wunsch von Kovac

Der FC Bayern rüstet nicht nur seinen Kader für die neue Saison auf. Im Trainerstab gibt es ebenfalls einen Neuzugang, der in München ein alter Bekannter ist. Und Uli Hoeneß erklärt, warum er Hansi Flick so schätzt. Mehr

24.06.2019, 06:37 Uhr | Sport

Von Bayern zu Dortmund „Das ist kein einfacher Schritt für Hummels“

Der BVB will mit Hilfe eines Münchners nach dem Meistertitel greifen: Mats Hummels verlässt die Bayern und kehrt nach Dortmund zurück. Die Borussia gibt ihm offenbar einen langen Vertrag – und zahlt eine stattliche Ablösesumme. Mehr

19.06.2019, 17:40 Uhr | Sport

Fußball-Nachwuchs bei U-21-EM Das letzte Hurra der deutschen Junioren?

Der deutsche Fußball-Nachwuchs der U 21 will bei der EM zumindest ins Halbfinale kommen. Doch das wird kein Selbstläufer. Denn die besten Jahre des deutschen Nachwuchses sind vorbei. Mehr Von Christian Eichler, Udine

17.06.2019, 17:29 Uhr | Sport

Fußball-Brüder Eggestein Das erste gemeinsame Turnier seit der E-Jugend

Auf die Bremer Brüder Eggestein warten bei der U-21-EM unterschiedliche Rollen. Als laufstarker Mittelfeldspieler ist Maximilian gesetzt. Im Vergleich dazu wirkt Stürmer Johannes noch ziemlich grün. Mehr Von Frank Heike

17.06.2019, 15:14 Uhr | Sport

Spektakulärer Transfer möglich Kehrt Hummels zum BVB zurück?

Der Lockruf an Mats Hummels erklang schon 2016. „Immer willkommen“ sei er bei Borussia Dortmund, hieß es bei seiner Verabschiedung zum FC Bayern München. Nun zeichnet sich wohl ein Transferkracher ab. Mehr

16.06.2019, 12:22 Uhr | Sport

Neue Aufgabe in München Darum will Kahn zu den Bayern zurückkehren

Vierzehn Jahre spielte er für die Münchner. Nun soll Oliver Kahn wieder beim FC Bayern einsteigen – in prominenter Position. Zuvor erklärt der frühere Torwart sein Motiv und den Stand der Dinge bei der Rückkehr. Mehr

12.06.2019, 18:58 Uhr | Sport

Deutsche Nationalmannschaft Hilft der neue Geist schon gegen große Gegner?

Tempo, Tiefe und: Tore, Tore, Tore: Ein 8:0 wie gegen Estland hat man vom DFB-Team lange nicht gesehen. Und so kann der deutsche Fußball seinen Blick am Tag danach im guten Gefühl nach vorn richten. Mehr Von Christian Kamp, Mainz

12.06.2019, 17:53 Uhr | Sport

Freiheit und Konkurrenzkampf Lebendig auch ohne Löw

Das 8:0 der Nationalelf zeigt: Man muss älteren Spielern nicht die Tür vor der Nase zuschlagen, um Hoffnung für die Zukunft zu haben. Und es bedarf keiner Zauberkräfte, um Fußballspieler erfolgreich zu trainieren. Mehr Von Michael Horeni, Mainz

12.06.2019, 13:17 Uhr | Sport

Spekulation um Leroy Sané „Das war’s für die Bayern-Fragen“

Beim WM-Debakel fehlte er noch. Nun ist Leroy Sané der Gewinner im Nationalteam. Am 8:0-Sieg über Estland hat er großen Spaß. Als die Sprache auf einen Transfer nach München kommt, wird er schlagartig wortkarg. Mehr

12.06.2019, 13:14 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Der DFB-Plan mit Hoffnungsträger Havertz

Er gilt als das größte Versprechen für die Zukunft des deutschen Fußballs. Dennoch kam Kai Havertz in der Nationalmannschaft zuletzt nur wenig zum Einsatz. Nun bezieht Ko-Trainer Marcus Sorg Stellung. Mehr

12.06.2019, 11:42 Uhr | Sport

DFB-Team siegt 8:0 „Das tut gut, das macht Bock auf mehr“

Mit einem Torfestival verabschiedet sich die deutsche Nationalelf in die Sommerpause. Der neue Schwung im jungen Team ist deutlich spürbar. Dennoch stellen sich vor der EM-Saison einige wichtige Fragen. Mehr Von Tobias Rabe, Mainz

12.06.2019, 08:11 Uhr | Sport

Optimierung um jeden Preis Warum selbst erfolgreiche Trainer entlassen werden

Ist der Optimierungszwang des „Höher, Schneller, Weiter“ das Problem? Im deutschen Klubfußball breitet sich ein Trend aus: Selbst erfolgreiche Trainer müssen um ihren Job fürchten. Mehr Von Daniel Theweleit, Köln

12.06.2019, 06:36 Uhr | Sport

8:0 gegen Estland Ausrufezeichen zum Abschluss

Mit einem 8:0 in die Sommerferien: Gegen Estland sprüht das deutsche Fußball-Nationalteam zum Saisonabschluss noch einmal vor Esprit. Reus und Gnabry treffen doppelt. Mehr Von Michael Horeni, Mainz

11.06.2019, 22:50 Uhr | Sport

Der lange Schatten der WM Hype war gestern

„Die Mannschaft“ ist nur noch eine von mehreren Mannschaften. Nach der ernüchternden WM in Russland kämpfen die deutschen Fußball-Profis trotz einer Verjüngungskur um Anerkennung. Doch das könnte dauern. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

11.06.2019, 17:19 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Der letzte Auftrag für das urlaubsreife DFB-Team

Nach einer anstrengenden Saison wartet auch auf die Nationalspieler die Sommerpause. Zuvor aber ist ein Sieg über Estland Pflicht in der EM-Qualifikation. Joachim Löws Vertreter Marcus Sorg mahnt – und verrät den Plan für die Aufstellung. Mehr

10.06.2019, 17:16 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z