Leipzig: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Strukturwandel Hipster, ab aufs Land!

Die Bundesregierung will benachteiligten Regionen helfen: mit Geld und schnellem Internet. Dass sich dort mittlerweile bizarrerweise Pendlerströme umkehren, kann man mit diesen Mitteln aber nicht beheben. Denn oft geht es um ein Lebensgefühl. Mehr

15.07.2019, 11:36 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Leipzig

   
Sortieren nach

Ostdeutsche Revolution Eine Minderheit bahnte den Weg

Der Umbruch von 1989 in der DDR war das Werk von wenigen, die Normalbürger warteten ab. Erst als die großen Fragen entschieden waren, setzte sich das Volk in Bewegung. Ein Gastbeitrag zu aktuellen Versuchen, die ostdeutsche Revolution umzudeuten. Mehr Von Ilko-Sascha Kowalczuk

15.07.2019, 06:27 Uhr | Feuilleton

Großeinsatz der Bundespolizei Dutzende Festnahmen bei Razzia gegen Scheinehen

In vier Bundesländern geht die Polizei gegen bandenmäßige Scheinehen vor. Der Schwerpunkt liegt im Großraum Leipzig. Mehr

10.07.2019, 11:35 Uhr | Gesellschaft

Leipzig Gewaltsamer Protest gegen geplante Abschiebung

Mehrere Hundert Menschen haben in Leipzig gegen die Abschiebung eines Mannes protestiert – teils gewaltsam. Ein Grünen-Politiker berichtet, die Situation sei „völlig eskaliert“. Mehr

10.07.2019, 10:39 Uhr | Politik

#Unteilbar-Demo in Leipzig Tausende bieten Rechten die Stirn

Mehr als 4000 Menschen haben an der Auftakt-Demonstration des #unteilbar-Bündnisses in Leipzig teilgenommen. Dem Bündnis gehören neben Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbänden über 300 Organisationen und Vereine aus Kultur, Wissenschaft und Politik an. Mehr

06.07.2019, 18:13 Uhr | Politik

Durch Bundesgerichtshof Freispruch für Ärzte in zwei Sterbehilfe-Fällen bestätigt

Ein Arzt, der einen Patienten nicht vom Suizid abhält, kann dafür nicht strafrechtlich belangt werden. Das hat der Bundesgerichtshof am Mittwoch in Leipzig entschieden. Es ging um zwei konkrete Fälle. Mehr

03.07.2019, 17:05 Uhr | Gesellschaft

Sachsens CDU in der Krise Augen zu und durch

Die Volks-Offensive von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer kommt gut an im Freistaat. Doch Sachsens CDU schwächelt und muss vor der Landtagswahl um jede Stimmen kämpfen – versäumt das aber. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

30.06.2019, 17:50 Uhr | Politik

Klimaprotest in Aachen Lärm ohne Zukunft

Fridays for Future geht es um Lärm, aber offenbar nicht um die Zukunft. Wenn es anders wäre, müsste man sich doch zumindest auf den Versuch eines Dialogs einlassen. Mehr Von Reinhard Müller

21.06.2019, 19:24 Uhr | Politik

Zum Tod von Fritz Ullrich Fack Deutschland war sein Lebensthema

Der frühere F.A.Z.-Herausgeber Fritz Ullrich Fack ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren in Bad Honnef. Sein Interesse galt besonders der deutschen Innenpolitik und Fragen der Ost-West-Beziehungen. Mehr Von Günther Nonnenmacher

12.06.2019, 18:27 Uhr | Politik

Türsteher im Krankenhaus Prügler auf Mallorca sind Hooligans

Zwei Touristen haben auf Mallorca einen senegalesischen Türsteher zusammengeschlagen. Nach FAZ.NET-Informationen handelt es sich bei den Männern um Anhänger des Fußball-Klubs Lokomotive Leipzig. Mehr Von Jan Ehrhardt

12.06.2019, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Ketten, Spitze, Leder, Schnüre Wave-Gotik-Treffen startet in Leipzig

Ketten, Spitze, Leder, Schnüre: In aufwendigen Kostümen haben die Teilnehmer des 28. Wave-Gotik-Treffens (WGT) am Freitag Leipzig erobert. Mehr als 20.000 Anhänger der „Schwarzen Szene“ werden bis zum Pfingstmontag zu dem Musik- und Kulturfestival erwartet. Mehr

07.06.2019, 19:25 Uhr | Gesellschaft

Neuer Städtetagspräsident „Ich werde nicht aufhören, einen Nazi auch ‚Nazi’ zu nennen“

Der erste Städtetagspräsident aus dem Osten will klare Kante gegen die AfD zeigen. Im Interview erzählt Burkhard Jung außerdem, warum er nichts von der Berliner Idee hält, Mieten zu deckeln, und erklärt, warum der Bund hochverschuldeten Kommunen unter die Arme greifen sollte. Mehr Von Bastian Benrath

07.06.2019, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Ausstellungsabsage in Leipzig Kunst darf mehr

Sechsunddreißig Künstler wollten auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei ausstellen. Nun wurde die Ausstellung abgesagt – weil einer der Künstler angeblich AfD-Sympathisant sei. Mehr Von Hannah Bethke

05.06.2019, 09:16 Uhr | Feuilleton

Gentrifizierung „Ich war dabei, ein Haus zu kaufen“

Der Kampf um bezahlbaren Wohnraum spitzt sich zu. Die Freiräume der Nullerjahre in den Städten sind passé und in Berlin werden Rufe nach Enteignung laut. Jetzt nehmen neue Großstadtromane das Thema auf. Mehr Von Katharina Teutsch

02.06.2019, 08:32 Uhr | Feuilleton

Erbbaurecht Billiges Bauland von der Stadt

Die Grundstückspreise steigen und steigen. Erbpacht und Einheimischenmodelle sind billiger. Doch Vorsicht: Auch hier lauern Tücken. Mehr Von Dyrk Scherff

29.05.2019, 15:32 Uhr | Finanzen

Starke AfD im Osten Ein Alarmsignal für die Landtagswahl

Bei der Europawahl liegt die AfD in Sachsen vorn, bei den Kommunalwahlen ist das Bild nicht so eindeutig. Klar ist jedoch: Die Skepsis gegenüber dem „Raumschiff“ Brüssel ist in Ostdeutschland weit verbreitet. Das liegt auch an der Struktur der Wähler. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

27.05.2019, 10:03 Uhr | Politik

Fußballstadt Leipzig Liebe kennt keine Liga

An diesem Samstag will RB den DFB-Pokal nach Leipzig holen. Lok Leipzig wiederum hofft auf den Meistertitel, den der Vorgänger des Vereins 1903 als erste Mannschaft gewann. Mehr Von Stefan Locke

25.05.2019, 08:15 Uhr | Politik

Duos in der Designerbranche „Jeder braucht ein Korrektiv“

Immer häufiger arbeiten Designer zusammen: Zwei kreative Köpfe auf engem Raum – kann das gutgehen? Auf Studiobesuch bei vier deutschen Duos. Mehr Von Jasmin Jouhar und Peter-Philipp Schmitt

23.05.2019, 22:31 Uhr | Stil

Tech-Talk Voll die Härte

Fahrradtechnisch war es der Flop des Jahres 2018. Dabei hatte das schicke schmuseweiche Fahrradschloss Texlock doch alles für den Hype. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

17.05.2019, 09:22 Uhr | Technik-Motor

F.A.Z. exklusiv Leipzigs Oberbürgermeister soll Städtetag-Präsident werden

Dem Städtetag dürfte bald erstmals ein Bürgermeister aus einer ostdeutschen Stadt vorstehen. Burkhard Jung kann einiges an Erfahrung vorweisen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

17.05.2019, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Anwaltstag „Wo Anwalt draufsteht, muss auch Anwalt drin sein“

In Leipzig beginnt heute der Deutsche Anwaltstag. Eine der größten Herausforderungen ist der Umgang mit „Legal Tech“. Um manche rechtliche Forderungen geltend zu machen, reicht heute schon ein Algorithmus. Mehr Von Reinhard Müller

15.05.2019, 10:49 Uhr | Politik

Bahnhofsbuchhändler-Verband Wir sind Garanten der Pressefreiheit

Nirgends ist die Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften größer als im Bahnhofsbuchhandel. Wie kommt sie zustande? Wer wählt aus? Und was passiert, wenn jemand gegen die Auslage eines Buchs von Thilo Sarrazin protestiert? Mehr Von Michael Hanfeld

11.04.2019, 06:30 Uhr | Feuilleton

Fußball-Bundesliga Warum ein Endspurt der Eintracht diesmal liegen müsste

Die Statistik zeigt: Keine Mannschaft in der Bundesliga zieht so viele Sprints an wie die Frankfurter Eintracht. Und nur ein Spitzenteam benötigt weniger Versuche für einen Volltreffer. Mehr Von Peter Heß

27.03.2019, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Verlag Faber & Faber Bücherliebesaffäre

Als der Verleger Michael Faber in die Politik ging, fehlte ihm die Zeit. Doch das Amt war nicht von langer Dauer, ganz im Gegensatz zur Liebe zu den Büchern: Der Verlag Faber & Faber soll wiederbelebt werden. Mehr Von Andreas Platthaus

24.03.2019, 15:43 Uhr | Feuilleton

Buchmarkt Am Sonntag ist Bescherung

Der 24. März ist nicht nur der letzte Tag der diesjährigen Leipziger Buchmesse. Dann wird sich für die Verlage auch zeigen, wie viel Geld sie wegen der Insolvenz eines Grossisten abschreiben müssen. Mehr Von Andreas Platthaus

24.03.2019, 10:44 Uhr | Feuilleton
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z