G8-Gipfel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Unglück in Genua Schon seit Jahren war die Brücke ein sensibler Patient

In Italien versucht die Fünf-Sterne-Bewegung, alle großen Infrastrukturprojekte zu blockieren – auch in Genua. Dabei war lange bekannt, dass die dortige Autobahnverbindung vollkommen überholt ist. Jetzt kam es zur Katastrophe. Mehr

14.08.2018, 17:32 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: G8-Gipfel

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Extremismus in Deutschland Ich hasse, also bin ich

Während Rechtsextremisten ihren Hass aus rassistischen beziehungsweise biologistischen Gründen auf die Mitglieder bestimmter ethnischer Gruppen richten, begründen Linksextremisten ihren Hass mit sozialen Argumenten, praktizieren mithin einen „sozialen Rassismus“. Rechts- und Linksextreme neigen also beide zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, haben aber jeweils andere Zielgruppen im Blick. Mehr Von Monika Deutz-Schroeder und Professor Dr. Klaus Schroeder

07.08.2018, 11:40 Uhr | Politik

Europa in der Flüchtlingskrise Das Comeback der Grenze

Ob mehr Grenzschutz Migranten abschreckt, ist ungewiss. Sicher ist: Die Flüchtlingskrise setzt Europas Staaten einer harten Zerreißprobe aus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Frank Wolff

16.07.2018, 13:39 Uhr | Feuilleton

Kanzlerin bei Anne Will Frankreich zeigt sich erfreut über Merkels Vorstöße zur EU

In Frankreich wird der Auftritt der Kanzlerin bei Anne Will aufmerksam verfolgt. Positiv wird eine mögliche Erhöhung der deutschen Verteidigungsausgaben aufgenommen. Merkels Antwort zur Reform der Euro-Zone aber überzeugt nicht. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.06.2018, 16:05 Uhr | Politik

Attacke auf Twitter Jetzt geht Trump auch auf Deutschland los

Auf dem G7-Gipfel war es noch Kanadas Ministerpräsident Trudeau, jetzt hat Donald Trump via Twitter den nächsten Partner ins Visier genommen. Die Attacke folgt kurz nach der Kritik der Bundeskanzlerin an Amerikas Präsidenten. Mehr

11.06.2018, 06:21 Uhr | Politik

Trump und Kim in Singapur Die Chance auf „ein wahrlich wundervolles Resultat“

Der amerikanische Präsident ist am Gipfelort eingetroffen und zeigt sich vor dem Treffen mit Nordkoreas Machthaber optimistisch. Der sieht Singapur schon in den Geschichtsbüchern – wenn der Gipfel ein Erfolg wird. Mehr

10.06.2018, 19:23 Uhr | Politik

Präsident Trump „Wir sind das Sparschwein, das alle plündern“

Zölle rauf, runter oder doch ganz weg? Auf dem G-7-Gipfel in Kanada überraschte der amerikanische Präsident Donald Trump mal wieder alle – nicht nur mit seinem spontanen Rückzieher. Mehr Von Julia Löhr, La Malbaie/Berlin

10.06.2018, 16:43 Uhr | Wirtschaft

Telefonat mit Trudeau Trump und seine eigene Geschichte des Weißen Hauses

Im Gespräch mit Kanadas Ministerpräsident Trudeau will Donald Trump seine Position mit einem geschichtlichen Ereignis begründen. Das Problem: Trump ist nicht besonders geschichtsfest. Mehr

07.06.2018, 02:54 Uhr | Politik

Streit mit Russland Auch Europa sollte schärfere Sanktionen verhängen

Die Sanktionen, die die Vereinigten Staaten gegen Russland verhängt haben, sind die bisher schärfsten Strafmaßnahmen gegen Moskau. Damit ist Washington endgültig in die Offensive übergegangen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nigel Gould-Davies

07.05.2018, 09:55 Uhr | Politik

Besuch in Paris Die innige Freundschaft von Macron und Trudeau

Kanadas Premierminister demonstriert in Paris seine Sympathie zu Emmanuel Macron – und wirbt für ein umstrittenes Projekt. Frankreich kündigt derweil an, neue Wege der Kommunikation gehen zu wollen. Mehr

16.04.2018, 20:01 Uhr | Politik

Martin Selmayr Deutscher wird oberster Beamter der EU-Kommission

Martin Selmayr gilt in Brüssel als einer der einflussreichsten Strippenzieher. Nun hat ihn Kommissionschef Juncker befördert. Spielen deutsche Interessen eine Rolle? Mehr

21.02.2018, 15:30 Uhr | Politik

Netzpolitik Ein Wettrüsten, das nur Verlierer kennt

Sicherheit, Wirtschaft, Menschenrechte: Die digitalen Probleme der Gegenwart könnten dramatischere Folgen haben als der Klimawandel. Mögliche Lösung: eine Art KSZE für den Cyberspace. Mehr Von Wolfgang Kleinwächter

15.02.2018, 06:32 Uhr | Feuilleton

Neue Pre-Crime-Software Ich weiß, was du morgen Nacht getan hast

Kann eine Software errechnen, wo und wann ein Einbruch passieren wird? Die Polizei in Zürich glaubt daran: Die Pre-Crime-Ermittler jagen die Verbrecher der Zukunft. Mehr Von Patrick Witte

06.02.2018, 12:25 Uhr | Gesellschaft

Atomwaffenvertrag Droht ein neues nukleares Wettrüsten?

Bis 1991 wurden im Rahmen des Vertrags gut 2700 sowjetische und amerikanische Raketen verschrottet. Dieser Abrüstungserfolg ist nun gefährdet. Denn die amerikanische Regierung macht der russischen Vorwürfe – die streitet alles ab. Mehr Von Marco Seliger

07.12.2017, 15:23 Uhr | Politik

Deutschlands sieben Weltwunder Die Wucht am Rhein

Der Kölner Dom war von Anfang an mehr als nur ein Gotteshaus. Er war Nationaldenkmal, Einheits-, Friedens- und Fortschrittssymbol, Monument für den politischen Machtanspruch der Erzbischöfe. Doch wofür steht er heute? Mehr Von Andreas Rossmann

08.09.2017, 17:13 Uhr | Reise

TV-Kritik „Maischberger“ Ohne Wolfgang Bosbach

Eklat bei Sandra Maischberger: Es geht um die Gewalt beim G-20-Gipfel, als der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach aus Empörung die Sendung verlässt. Das war falsch. Denn so verpasste er den politischen Bankrott der radikalen Linken. Mehr Von Frank Lübberding

13.07.2017, 09:15 Uhr | Feuilleton

Krawalle in Hamburg War es Staatsversagen?

Zu wenig Polizisten? Zu vorsichtige Gerichte? Ein überforderter Bürgermeister? Die Krawalle in Hamburg sorgen im Wahlkampf für heftige politische Debatten. Aber was hätte der Staat anders machen können? Mehr Von Oliver Georgi

11.07.2017, 19:59 Uhr | G-20-Gipfel

Schlangengrube SPD Gipfel der Freundlichkeit

Ausgerechnet SPD-Bundespolitiker kritisieren Hamburg als G-20-Standort – und damit auch ihren Genossen Olaf Scholz. Doch „friendly fire“ hat bei den Sozialdemokraten Tradition. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

09.07.2017, 21:07 Uhr | G-20-Gipfel

Krawalle in Hamburg „So langsam macht mir das richtig Angst“

Hamburg versinkt im Chaos. Am Rande des G-20-Gipfels zieht der „schwarze Block“ randalierend durch die Hansestadt, die Polizei antwortet mit entschiedener Härte. Und die Anwohner versuchen verzweifelt ihr Hab und Gut zu retten. Mehr Von Sebastian Eder, Hamburg

07.07.2017, 14:40 Uhr | G-20-Gipfel

Demonstranten bereit für G 20 „Sie werden uns nicht alle festnehmen können“

Die Polizei ist auf den G-20-Gipfel vorbereitet. Aber auch die Gipfelgegner arbeiten seit Monaten auf ihre Proteste hin. Sie wollen sich nicht einschüchtern lassen. Mehr Von Aziza Kasumov

06.07.2017, 11:18 Uhr | G-20-Gipfel

„Interventionistische Linke“ Was wollen die Linksradikalen?

Tausende Linksextreme reisen zum G-20-Gipfel nach Hamburg. Eine als gewaltorientiert geltende Gruppe ist die „Interventionistische Linke“. Sie würde gerne Teil der Gesellschaft werden – dabei aber genauso radikal bleiben wie die Autonomen. Mehr Von Sebastian Eder

05.07.2017, 16:59 Uhr | G-20-Gipfel

G-20-Gipfel Hamburg – ein gutes Omen für die Welt?

Vor dem G-20-Gipfel laufen die Vorbereitungen in Hamburg auf Hochtouren. Die Luxushotels halten sich bereit – und Angela Merkel setzt in ihrer Geburtsstadt auch auf die Kraft der Symbolik. Mehr Von Robina von Stein

04.07.2017, 08:37 Uhr | Politik

Bei G-8-Gipfel in Genua 2001 Menschrechtsgericht verurteilt Italien wegen Folter

Der G-8-Gipfel in Genua vor 16 Jahren wurde überschattet von heftigen Krawallen. Nach Ansicht des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofes haben Polizisten dabei systematisch mit Knüppeln auf Demonstranten eingeschlagen. Mehr

22.06.2017, 14:26 Uhr | Politik

Wirtschaft mahnt „Die Vereinigten Staaten sind unser größter Exportkunde“

G-7-Gipfel und Merkels Äußerungen wirken nach: Die SPD-Spitze verschärft ihre Kritik an Donald Trump. Die deutsche Wirtschaft rät hingegen zu einer anderen Deutung der Worte der Kanzlerin. Mehr

30.05.2017, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Spitzenkandidatur Bundestag Die CSU will den Posten des Innenministers

Horst Seehofer will Parteichef und Ministerpräsident bleiben. Ein anderer soll als Spitzenkandidat für die Bundestagswahl nach Berlin – mit dieser Personalie greift die CSU nach einem bestimmten Ministerium. Mehr

24.04.2017, 17:37 Uhr | Politik
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z