Donald Trumps Amtsenthebung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Justiz-Kritik im Fall Stone Trump will sich nicht zügeln

Der amerikanische Präsident ist nicht bereit, die Grenzen zu beachten, die das System der Gewaltenteilung zieht. Rechtsstaatlichkeit? Unabhängige Justiz? Nur wenn es ihm passt. Mehr

12.02.2020, 20:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Donald Trumps Amtsenthebung

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Der Fall Roger Stone Trumps Spiel mit der Justiz

Vor aller Augen mischt sich Präsident Trump in den Gerichtsprozess gegen seinen langjährigen Vertrauten Roger Stone ein. Die Staatsanwälte werfen hin, die Demokraten verlangen eine zügige Untersuchung. Mehr Von Majid Sattar, Washington

12.02.2020, 17:09 Uhr | Politik

Reaktion auf Impeachment Trumps Freitagabend-Massaker

Nach Trumps Freispruch im Impeachment-Prozess rollen in Washington die Köpfe. Wer gegen ihn ausgesagt hat, muss gehen. Die Entlassungen könnten der Anfang einer größeren Aktion sein. Mehr Von Majid Sattar, Manchester/New Hampshire

09.02.2020, 19:19 Uhr | Politik

Verfassungsrechtler über Trump „Amerika ist wie die Weimarer Republik“

Bruce Ackerman war Anwalt von Bill Clinton bei dessen Impeachment. Der Freispruch für Donald Trump sei gefährlich, warnt er im Interview: Er befeuere die Allmachtsphantasien des Präsidenten – mit unabsehbaren Folgen. Mehr Von Justus Bender

09.02.2020, 19:13 Uhr | Politik

Nach Impeachment-Freispruch Trump feuert Schlüsselzeugen

Nach seinem Freispruch im Impeachment-Verfahren hat Präsident Donald Trump zwei prominente Belastungszeugen gefeuert. Mehr

08.02.2020, 10:49 Uhr | Politik

Nach Impeachment-Freispruch Trump entlässt Amerikas EU-Botschafter

Gordon Sondlands Aussage im Impeachment-Verfahren belastete den Präsidenten. Nun muss der Diplomat seinen Posten räumen – und ist nicht der einzige Zeuge, der seinen Job verliert. Mehr

08.02.2020, 02:43 Uhr | Politik

Nach Freispruch Trump vertreibt Impeachment-Zeugen aus dem Weißen Haus

Oberstleutnant Alexander Vindman ist der führende Ukraine-Fachmann im Nationalen Sicherheitsrat des amerikanischen Präsidenten. Seine Rolle im Amtsenthebungsverfahren dürfte ihn nun seinen Job kosten. Mehr

07.02.2020, 09:47 Uhr | Politik

Impeachment-Verfahren beendet Trumps Triumph-Tour

Donald Trump absolviert mehrere Termine in Washington, um seinen Freispruch im Amtsenthebungsverfahren maximal auszukosten. Dabei erzählt er seine Version der Geschichte – als nie endende „Hexenjagd“. Mehr Von Frauke Steffens, New York

06.02.2020, 20:59 Uhr | Politik

Freispruch in Washington Auf dem Weg zum imperialen Trumpismus

Auch Rachegelüste trieben die Demokraten dazu, ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump einzuleiten. Ihre Niederlage war absehbar. Haben sie der Verfassung trotzdem einen Dienst erwiesen? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

06.02.2020, 15:53 Uhr | Politik

Amtsenthebung gescheitert Trump bejubelt „Sieg“ im Impeachment-Verfahren

Das historische Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump wegen der Ukraine-Affäre ist gescheitert. Im von seinen Republikanern kontrollierten Senat kam wie erwartet nicht die notwendige Zweidrittelmehrheit für seine Absetzung zusammen. Mehr

06.02.2020, 08:19 Uhr | Politik

Trump bleibt im Amt Demokraten nennen Freispruch wertlos

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, wirft den Republikanern vor, das Untergraben der verfassungsgemäßen Ordnung normalisiert zu haben. Das Weiße Haus sieht Trump vollständig entlastet. Mehr

06.02.2020, 08:09 Uhr | Politik

Senat hat entschieden Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gescheitert

Am Mittwoch ging die erste Abstimmung im republikanisch dominierten Senat mit 52 zu 48 Stimmen für Trump aus, die zweite mit 53 zu 47. Mehr

06.02.2020, 07:54 Uhr | Politik

F.A.Z.-Newsletter Intrigen von Washington bis Erfurt

Der Ausgang des Impeachment-Verfahrens gegen Trump war absehbar – das Beben, das die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hinterlässt, nicht. Die GroKo bemüht sich um Schadensbegrenzung. Was wichtig wird, steht im Newsletter für Deutschland. Mehr Von Andreas Ross

06.02.2020, 06:45 Uhr | Aktuell

Nach Impeachment-Verfahren Romneys Ehre, Trumps Zorn

Ein republikanischer Senator verdirbt dem Präsidenten den Triumph nach seinem Freispruch im Amtsenthebungs-Prozess. Trumps Rache wird grausam sein. Mehr Von Majid Sattar, Washington

06.02.2020, 05:27 Uhr | Politik

Trump bleibt im Amt Freispruch ohne Klasse

Die Verfassung soll die Amerikaner davor bewahren, dass sich ein Präsident als König aufspielt. Wenn sich aber große Teile des Volks nach einem autoritären Anführer sehnen, greifen die Schutzmechanismen ins Leere. Mehr Von Andreas Ross

05.02.2020, 22:55 Uhr | Politik

F.A.Z.-Newsletter Endspiel für Kaeser, Triumph für Trump

Während der Ausgang des Impeachment-Verfahrens so gut wie sicher ist, wartet auf Joe Kaeser und Siemens eine möglicherweise aufsehenerregende Hauptversammlung. Was sonst wichtig wird, steht im Newsletter für Deutschland. Mehr Von Jessica von Blazekovic

05.02.2020, 06:46 Uhr | Aktuell

Verfahren endet am Mittwoch Demokraten fordern in Schlussplädoyer Trumps Amtsenthebung

Das Schlussplädoyer der Demokraten mutet im Amtsenthebungsverfahren gegen den amerikanischen Präsidenten eher wie ein symbolischer Akt an. Am Mittwoch wird final abgestimmt. Mehr

03.02.2020, 21:35 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Kandidaten ohne Charisma

Der amtierende Präsident hat neun Monate vor der Wahl die bisher höchsten Zustimmungswerte bei den Republikanern. Keiner der demokratischen Bewerber begeistert. Reicht Wahltechnik aus, um Trump zu schlagen? Mehr Von Majid Sattar, Des Moines

03.02.2020, 20:03 Uhr | Politik

Amtsenthebungsverfahren Entscheidung fällt am Mittwoch

Die Republikaner lehnten die Anhörung weiterer Zeugen ab. Damit wird ein Freispruch von Präsident Trump noch wahrscheinlicher. Mehr

01.02.2020, 10:51 Uhr | Politik

Prozess ohne Zeugen Trumps Sieg auf Raten

Die republikanische Brandmauer hält: Der Senat wird keine Zeugen hören, Trump muss keinen großen Auftritt von John Bolton fürchten. Nur auf den Freispruch muss er bis Mittwoch warten. Mehr Von Majid Sattar, Washington

01.02.2020, 06:48 Uhr | Politik

Amtsenthebungsverfahren Republikaner verhindern Zeugenbefragung im Senat

Die Demokraten erleiden im Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump eine schwere Niederlage. Die Entscheidung über eine mögliche Amtsenthebung des Präsidenten soll nun am Mittwoch fallen. Mehr

01.02.2020, 02:41 Uhr | Politik

Pompeo in Kiew Auf bessere Zeiten

Der amerikanische Außenminister Mike Pompeo besucht Kiew. Über einen Besuch in einer spannungsgeladenen Zeit. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

31.01.2020, 18:10 Uhr | Politik

Trump in Iowa „Wir gewinnen“

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump steht kurz vor dem Ende und Trump vor einem Freispruch. Für seine Anhänger ist er ein Held. In Iowa feiern sie ihn. Mehr Von Simon Riesche, Des Moines

31.01.2020, 09:27 Uhr | Politik

Trump-Impeachment vor dem Aus Wichtiger Senator gegen neue Zeugen

Die Chancen der Demokraten schwinden, das Verfahren gegen Präsident Trump fortzuführen. Sie hatten gehofft, der Republikaner Alexander würde für die Befragung von Zeugen stimmen. Doch der sagt: Es reicht. Mehr

31.01.2020, 08:03 Uhr | Politik

Pompeo in Osteuropa Schützenhilfe für zwei Gefährdete

Russlands Druck auf die Ukraine und Weißrussland sorgt in Washington für Sorgenfalten. Außenminister Pompeo reist nun zum ersten Mal nach Beginn der Impeachment-Ermittlungen nach Kiew – und Minsk. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

30.01.2020, 20:27 Uhr | Politik

Impeachment-Showdown? Bolton wird zum unkalkulierbaren Risiko

Lange Zeit war der außenpolitische Hardliner eine Hassfigur des liberalen Lagers in den Vereinigten Staaten. Doch seit der frühere Nationale Sicherheitsberater zum potenziell wichtigsten Belastungszeugen im Impeachment-Prozess gegen Trump geworden ist, liegen alle Hoffnungen der Opposition auf dem 71-Jährigen. Mehr

30.01.2020, 19:20 Uhr | Politik

Impeachment gegen Trump Zeugenvernehmung oder Freispruch?

Im Impeachment-Prozess beginnt die entscheidende Phase. Um einen schnellen Freispruch für Trump zu erreichen, verfolgen das Weiße Haus und die Republikaner im Senat eine Doppelstrategie. Mehr Von Majid Sattar, Washington

30.01.2020, 18:18 Uhr | Politik

Impeachment-Verfahren Boltons Buch der Geheimnisse

Die Regierung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump geht gegen die Veröffentlichung eines Buchs von Ex-Sicherheitsberater John Bolton vor. Das Manuskript enthalte „Geheiminformationen in beträchtlichem Umfang“, heißt es am Mittwoch. Mehr

30.01.2020, 08:34 Uhr | Politik

Amtsenthebungsverfahren Was die Demokraten Trump vorwerfen – und umgekehrt

Erst hatten im Senat die Ankläger das Wort, dann die Verteidiger des Präsidenten. In den Talkshows geht die Schlacht weiter. Wir geben einen Überblick. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.01.2020, 07:20 Uhr | Politik

Amtsenthebungsverfahren Republikaner können laut Medien Zeugen nicht verhindern

Im Senat könnten nun doch Zeugen vorgeladen werden. Sie sollen dabei helfen, die Ukraine-Affäre aufzuklären. Das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump könnte sich daher in die Länge ziehen. Mehr

29.01.2020, 05:03 Uhr | Politik

Impeachment-Prozess Der Name Bolton fällt erst ganz zum Schluss

Der berüchtigte Strafverteidiger Alan Dershowitz hat seinen Auftritt im Impeachment-Prozess. Und die Senatoren beraten über die Vorladung des Kronzeugen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

28.01.2020, 22:33 Uhr | Politik

Amtsenthebungsverfahren Sagt Schlüsselzeuge Bolton aus?

Im Impeachment-Verfahren gegen Präsident Donald Trump könnte es nun doch zu einer Aussage des Schlüsselzeugen John Bolton kommen. Mehrere republikanische Senatoren haben sich für die Vorladung von Zeugen ausgesprochen. Bolton ist dazu bereit. Mehr

28.01.2020, 12:46 Uhr | Politik

Attacke auf Biden und Sohn Gegenangriff der Trump-Anwälte

Im Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump haben dessen Verteidiger den früheren Vizepräsidenten Joe Biden wegen seiner Rolle in der Ukraine-Affäre attackiert. Auf die neuen Enthüllungen von John Bolton gingen sie nicht ein. Mehr

28.01.2020, 07:12 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre und Impeachment Das fehlende Bindeglied

Trumps Verteidiger fordern im Impeachment-Prozess Beweise. Da gelangen Teile von Boltons Buchmanuskript an die Öffentlichkeit und bringen Trump in Bedrängnis. Das Weiße Haus reagiert umgehend. Mehr Von Majid Sattar, Washington

27.01.2020, 19:09 Uhr | Politik

Impeachment-Prozess Ein Stück auf zwei Bühnen

Als Trumps Verteidiger im Impeachment-Prozess übernehmen, taucht ein Video auf, das Trump belastet. Mehr Von Majid Sattar

26.01.2020, 18:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z